Paula: Schon lange nicht sehen wir Kevin… Die Illusion!

Andrea: Ich habe viele Lust Kevin zu sehen. Er war 5 Monate in Hawaii.
Paula: Ich auch! Hawaii muss ganz sehr schön. Wie viel Uhr kommt das Flugzeug an?
Andrea: Ich denke, dass das Flugzeug am 4 Uhr ankam .
Paula: Super ! Da fehlt nur noch eine halbe Stunde.
Andrea: Wir sind hier. Ich glaube, dass wir am besten drinnen Kevin erwarten
Paula:Ja, das ist eine gute Idee. Es ist sehr heiß!

(IM FLUGHAFEN)

Andrea: Warum kommt er nicht? Er hätte ankommen müssen!
Paula: Du musst ruhig sein. Er wird sein Gepäck abholen.
Andrea: Ich kann nicht ruhig sein!Wir haben viel erwartet.
Paula: Ja, aber es gibt viele Leute im Flughafen.. Das ist normal, dass Kevin viel Zeit
braucht
Andrea: Ugh, sage mir nicht, dass ich ruhig sein muss.
Paula: Aber du musst ruhig sein!! Du sollst dich als ein Kind nicht benehmen.
Andrea: Paula, du bist dumm. Ich kann nicht ruhig sein weil ich sehr besorgt bin.
Paula: Halt den Mund!! Andrea, ist es unmöglich, dass etwas passiert hat.
Andrea: Es gibt Unfallë jeden Tag!
Paula: Welche sagst du? Du bist eine Wahnsinnige!
Andrea: Bitte halt die Klappe. Ich hasse, mit dir Kevin zu erwarten. Ich kann es kaum
erwarten, Kevin zu sehen.
Paula: Ich will nicht mit dir erwarten!
Andrea: Geh weg!

Paula: Ich gehe weg, weil ich dich nicht ausstehen können.

Andrea: Gut, gehen Sie weg!

(KEVIN SPRICHT MIT DIE ANGESTELLERIN NICOLE)
Kevin: Hallo! Ich habe ein Problem..
Nicole: Hallo. Was kann ich für Sie tun?
Kevin: Ich denke, dass mein Koffer verloren ist. Ich habe lange Zeit gewartet und mein
Koffer ist nicht gekommen.

Das kann nicht sein Nicole: Warte mal. Herr. Er war mein liblingstrolley . Ich rufe ihn an. Ich dachte dass diese Firma zuverlässig ist Nicole: Tut mir leid.  Entschuldigen Sie mir. Herr. Sie sagte mir dass ihr keine Rückgabe gebt. Ich bin immer mit Lufthansa geflogen und ich hatte keine Probleme mit diesem Firma. würde ich ihr verklagen! (NICOLE COGE EL TELEFONO)  Herr. aber die Fluggesellschaft hat eine Regel mit der Koffer Rückgabe. Herr.) Nicole:Und aus welchem Material ? Kevin: Das Trolley war aus Kunstoff. Ich habe mit Nicole. Können Sie das Datum zum Flug angeben? und… Wohin kommt deine Flug? Wir brauchen diese Information weil wir mit der Fluggesellschaft sprechen müssen. Herr Müller? Ich bin Kevin Mafla und ich bin ein Vielflieger bei Lufthansa. Ich werde eine Beschwerde gegen ihr führen!! Das ist Unsinn!! Ja. die Angestellte gesprochen. Wenn Sie eine Beschwerde hätten. Lufthansa ist nicht schuldig an verlorenem Gepäck Kevin: Das ist unmöglich. Hier! (NICOLE RUFT DER VORGESETZTE AN) Kevin: Danke! Hallo? Ja. Schade. Er ist sehr teuer und speziell für mich. mein Gepäckstück ist ein kleiner Trolley. entschuldigen Sie mir für dieses Problem. Okay wenn ich nicht mein Gepäck wieder hätte.K. O. das bin ich! Ich bin seit 20 Jahren mit ihr geflogen.  Doch.Nicole: Das ist schlimm! Können sie bitte dein Gepäckstück beschreiben? Was ist das? Kevin: Ja. Hm hmm okay. Ich weiß nicht wer er war. würden Sie ein Formular ausfüllen Kevin: Ne. (NICOLE ANRUFEN DIE FLUGGESELLSCHAFT) Nicole: Ach. Ja. lass mich mit deinem Vorgesetzte sprechen. ich werde mich entschuldigen. Er war ein Geschenk von meinem Großvater… Nicole. Dann könntest du mit ihm reden. Wir füllen der Formular für das verlorene Gepäck Nicole: Herr Mafla. vielen Dank. Ich und die Fluggesellschaft entschuldigen sich. Das ist was ich gewartet habe. Kevin: Mein Flug war von Hawaii nach Madrid. Ich bin mit Lufthansa geflogen. Nicole: Welche Farbe ist dein Trolley? Kevin: Das Trolley ist blau und er hat also einige weiße Striche. .

Fräulein (ANDREA. Die Reise war großartig! Andrea: Gott sei Dank. ich hoffe dass ihr bald mein Gepäck findet. Paula: Ah ja .) Hier ist mein Formular für mein Gepäck. Wenn ihr das nicht schafft. Wir waren besorgt über dich. Kevin: Okay. solltet ihr mir viel Geld geben Nicole: Ja. KEVIN UND PAULA) Andrea: Kevin! Schließlich bist du angekommen. Bitte. du bist schon hier angekommen. Wie war deine Reise? Paula: Kevin. klar… Wir haben Ihre Adresse und Telefonnummer in das Formular. warten Sie 10 Tage und wir dein Koffer zu dein Haus schicken werden. Kevin: Ich auch.Kevin: Naja. danke schön. du machst was du sollst aber du wusstest nicht wer ich bin . ich habe dich vermisst.