You are on page 1of 1

22 WIRTSCHAFT & TECHNIK Mittwoch, 26. Juli 2017, Nr.

170 DEFGH

„Wir fangen BRAUCHT MAN DAS?
bei null an“ Anker Powercore+
Digital Manager Michele Vianello 26800 PD
über das smarte Wohnen
Zwei Sätze, die kein Mensch je-
SZ: Wie verändert die vernetzte Stadt das mals gesagt hat: „Jetzt habe ich
Wohnen? am Ende des Tages noch 50 Pro-
Vianello: Sie ermöglicht unbekannte For- zent Akku. Wie ärgerlich!“ Und:
men des Zusammenlebens. Eine neue „Ich bin so froh, immer drei un-
Stadt muss intensiv an Menschen denken, terschiedliche Ladegeräte mitnehmen zu
die untereinander und mit Dingen im Dia- dürfen.“ Anders ausgedrückt: Smart-
log stehen. Städte, denen das gelingt, sind phone- und Laptop-Nutzer stöhnen über
in der Lage, die Lebensqualität zu ändern, verwirrende Anschlussvielfalt und Akkus,
ökologische Nachhaltigkeit herzustellen, die immer zum ungünstigsten Zeitpunkt
Arbeitsleistungen zu steigern und letztlich schlappmachen. Anker will das ändern.
die eigene Zukunft besser zu gestalten. Das chinesische Unternehmen hat eine Po-
Was unterscheidet Milano 4 You von gängi- werbank auf den Markt gebracht, die alle
gen Urbanistik-Projekten? möglichen mobilen Geräte wie Smart-
Milano 4 You ist eine Digital Native City, ei- phones, Tablets und Laptops laden soll.
ne im digitalen Zeitalter von Grund auf Bereits beim Auspacken wird klar: Wer
neu erdachte Stadt. Das ist ein enormer einen Anker Powercore+ 26800 PD besitzt,
Vorteil, wir fangen bei null an. Die Straßen- muss keine Angst mehr vor Einbrechern
bahn, die hier unten vorbeifährt, sammelt haben. Das schwarze Metallgehäuse eignet
heute Daten, von denen der Bürgermeister sich mit mehr als einem halben Kilo Ge-
wicht bestens, um Eindringlinge ins Reich
Michele Vianello ist der Träume zu schicken. Seinen eigentli-
Digital Manager bei chen Zweck erfüllt der externe Akku eben-
der Projektfirma so zuverlässig: Über den USB-C-Anschluss
R. E. D., die für Mila- werden kompatible Geräte geladen, zusätz-
no 4 You verantwort- lich stehen zwei herkömmliche USB-A-
lich ist. Als Digital- Ports zu Verfügung. Das Besondere ist die
Evangelist versucht Power-Delivery-Technologie. Sie ermög-
er auf seinem Blog, licht es, auch Geräte mit Energie zu versor-
andere für Technik gen, für die herkömmliche USB-C-Power-
zu begeistern. FOTO: OH banks zu wenig Ladespannung liefern.
Ein Macbook Pro wird problemlos gela-
gar nicht weiß, dass sie existieren. Die Kos- den. Manche andere Laptops wie das HP
ten dieser Ahnungslosigkeit sind für die Spectre und das Dell XPS 13 unterstützt
Stadt sehr hoch. Sie sorgt für ein diffuses der Powercore aber nicht. Ältere Geräte las-
Unwohlsein. Die Städte sind inzwischen so sen sich mit einem Micro-USB-Kabel an-
chaotisch geworden, dass mit der Unkennt- Superschnelle Kommunikationstechnik – aber auch viel Grün: Das neue Wohnviertel in Mailand will beides vereinen. FOTO: MILANO4U schließen, iPhones und iPads benötigen
nis bald Schluss sein wird. Das Schöne an ein Lightning-Kabel. Moderne Smart-
Milano 4 You ist, dass es ganz auf diesem phones lädt die Powerbank fünf- bis acht-
neuen Bewusstsein gründet. mal auf, Tablets und Laptops in Abhängig-
Die Digitalisierung hilft Städten, Planun-
gen und Abläufe zu optimieren. Was
bringt smartes Wohnen dem Einzelnen?
Im Jahr 2020 wird es auf der Erde 200 Milli-
Klüger wohnen keit von deren Akkukapazität zwischen
zwei- und viermal.
Nach RAV Power ist Anker erst der zwei-
te Hersteller, der eine Powerbank mit Po-
arden Sensoren geben. Sie alle werden Da- In Mailand entsteht auf der grünen Wiese ein von Grund auf digitales Viertel für 3000 Menschen.
ten in die Welt pumpen. Die Frage ist: Wer Wer dort einzieht, soll durch umfassende Vernetzung besser leben und weniger zahlen
wertet sie aus? Wer nutzt sie? Bislang
schenken wir sie den Internetkonzernen.
In einer smarten Stadt werden Menschen von ulrike sauer diniert und sich selbst konstant verbes- IT- und Energiespezialisten arbeitet erst- stellt Turi ein demokratisches Modell ent-
leben, die bewusst mit ihren Daten umge- sert, ein gutes Stück näher. mals an einem integrierten City-Projekt gegen. Im smarten Mailänder Viertel ver-
hen. Mailand – Die Stadt der Zukunft zu bauen, Smart sein heißt für Turi, 51, eine Ant- auf der grünen Wiese. Von der ersten Minu- dienen morgen die Erzeuger selbst an ih-
Wie machen sie das? interessiert mich nicht, sagt Angelo Turi. wort auf die gewandelte Nachfrage nach Im- te an planten sie gemeinsam das urbane ren Daten. Die Vernetzung öffnet zugleich
Bisher hat Mark Zuckerberg unsere Daten Der Steuerberater sitzt am runden Bespre- mobilien zu geben. Milano 4 You soll einer Design, die digitale Plattform und die Ener- die Tür zu einer Verbesserung der Lebens-
eingesackt. Ich will, dass sie morgen sozia- chungstisch seiner Kanzlei, gleich um die jungen Generation, den Millennials, die an- gieinfrastruktur. Die internationalen Part- qualität. Ein Stichwort ist Connected
lisiert werden und der Gemeinschaft zugu- Ecke erhebt sich das weiße Marmorgebir- dere Wünsche haben als ihre Eltern, die ner, die Turi an Bord holte, waren begeis- Health, vernetzte Gesundheit. So werden
tekommen. Milano 4 You wird voll von digi- ge des Doms mit 3000 filigranen Zierfigu- neue Anforderungen an ihr Zuhause stellen tert. Die Hightech-Leute konnten nicht fas- die Bewohner der Seniorenresidenz in Mi-
talen Gadgets sein, die Informationen sam- ren in den Mailänder Himmel. Utopien und deren finanziellen Möglichkeiten aber sen, dass sie in Milano 4 You vom Start weg lano4 You direkt mit den Ärzten im Mailän-
meln. In diesen Daten steckt ein potenziel- sind nicht sein Ding. Turi hat konkrete Zie- begrenzt sind, eine attraktive Bleibe bieten. mitreden durften. „Wir werden gewöhn- der Krankenhaus San Raffaele verbunden
ler Reichtum, den ich ausschöpfen möch- Es ginge darum, in einer Zeit, in der die Ein- lich erst hinterher gerufen“, sagen sie. Für sein, das als medizinischer Partner sein Handlich ist anders, dafür aber lädt
te. Die Daten sind unser Erdöl, das geför- künfte für junge Leute sinken und alles we- echte Innovationen ist es dann meist zu Know-how einbringt. Die digitale Fern- Ankers Powerbank so ziemlich alles,
TY
CI
dert, gelagert und raffiniert werden muss. niger kostet, ein demokratisches Produkt spät. Das erlebt man in den neuen Gla- überwachung und -diagnose gebe Perso- was einen Akku hat. FOTO: SIH
Was sind das für Daten? anzubieten. „Wir müssen uns an eine defla- mour-Hochhäusern Mailands, von Star-Ar- nen wie seiner 80-jährigen Mutter mehr Si-
RT

Zum Beispiel aus den Versorgungsnetzen tionäre Welt gewöhnen“, sagt der Unterneh- chitekten entworfen und Symbol für die cherheit, sagt Turi. Außerdem ermögliche wer-Delivery-Standard anbietet. Das
SMA

für Wasser, Strom und Gas. Sie liefern uns mensberater. Der Quadratmeterpreis fürs Renaissance der Stadt. Hier doktern die die Digitalisierung eine Senkung der staat- merkt man: Auf lange Sicht hat die Techno-
eine hohe Vorhersagekraft, mit der wir die smarte Wohnen in Mailand soll nicht über Spezialisten nun an Planungsmängeln her- lichen Gesundheitsausgaben, die zu einem logie das Potenzial, das Adapter-Chaos zu
Betriebs- und Instandhaltungskosten der 2000 bis 3000 Euro liegen. um. Im Bankenturm der Unicredit an der großen Teil von Kontrolluntersuchungen beenden. Aktuell leidet sie aber noch an
Gebäude drücken und die Nebenkosten mi- Die Initiative des Quereinsteigers ist ver- Porta Nuova ist es im Sommer so heiß, dass Kinderkrankheiten. Mit einem Verkaufs-
nimieren können. Die Sensoren und Weara- blüffend. Seit neun Jahren hat die Immobi- das T-Shirt zum Dresscode für Banker er- Eine Plattform soll das Buchen preis von 80 Euro ist der Anker Power-
bles der Bewohner erheben aber auch In- lienkrise Italien fest im Griff. In den Augen klärt wurde. Trotzdem lässt die Klimaanla- core+ 26800 PD recht teuer. Um lediglich
formationen über die Umweltbedingun- Turis steckt jedoch das Produkt in der Kri- ge des Wolkenkratzers ab und zu Mailands
von Babysitter oder sein Smartphone zu laden, gibt es günstige-
gen oder Sicherheit im Viertel. Heute sorgt se, nicht der Markt. An Nachfrage mangelt Stromversorgung zusammenbrechen. Im Nachhilfe möglich machen re Alternativen. Macbook-Besitzer und ex-
nicht mehr die statische Überwachungska- es nicht in Mailand, das gerade eine neue coolen Büroviertel Citylife wird bereits vor perimentierfreudige Nutzer können beden-
mera für Sicherheit. Sie wird zunehmend Glanzzeit erlebt. Die 1,4-Millionen-Stadt dem Bezug an der digitalen Nachrüstung verursacht werden. „Wir werden den Sozi- kenlos zuschlagen. Wer andere USB-C-Lap-
abgelöst von mobilen Filmgeräten, die et- Verkehr, Sicherheit, Umwelt lockt Investoren und Zehntausende neuer gebastelt. alstaat effizienter machen“, verspricht der tops anschließen will, sollte bei Anker nach-
wa in Autos durch die Gegend fahren. Und – wie verändert die Digitalisierung Einwohner an. In den kommenden drei Jah- Im Smart District in Segrate verfolgt Bauherr. Er redet mit Versicherungen wie fragen, ob das Gerät kompatibel ist. sih
das Tolle ist: Je länger sie arbeiten, desto das Leben in den Städten? ren rechnet man mit weiteren 150 000 Zu- man einen anderen Ansatz: Das Energie- der Allianz, um auch sie ins Boot zu holen.
mehr lernen sie und verbessern sich selbst. züglern. Was der Branche fehle, seien radi- konzept und die digitale Infrastruktur sind „Mein Ziel ist es, ein Paket von Dienstleis-
SZ-Serie · Folge 5
Die Sammler dieser Daten sollten in Form kale Innovationen. Mit seinem 200-Millio- wichtiger als die Gebäudehülle. „Die Immo- tungen zu günstigen Konditionen anzubie-
städtischer Wohlfahrt belohnt werden. nen-Euro-Projekt Milano 4 You verheißt bilie muss sich der Technologie anpassen“, ten“, sagt Turi. Ein Team für die Social Com-
Das kann ein Rabatt bei der Müllabfuhr le. „Wir wollen ein Viertel bauen, in dem Turi einen Paradigmenwandel: „Unser Mo- sagt Turi. Diese Umkehr der Verhältnisse munity des Viertels entwickelt eine Platt- Telefontarife
sein oder eine reduzierte Kita-Gebühr. das Wohnen weniger kostet und es sich bes- dell rückt den Menschen in den Mittel- elektrisiert die Projektteilnehmer. Sie se- form, über die das Buchen von Babysitter
Sind Smart Citys allein für die Generation ser lebt“, sagt er. Der Schlüssel dazu liege punkt“, sagt er. „Das Augenmerk ver- hen in Milano 4 You das Schaufenster für oder Nachhilfe, der Einkauf von Lebens-
Internet gedacht? in der digitalen Vernetzung. Auf einer Wie- schiebt sich: weg vom Behälter hin zum In- Lösungen der jüngsten Generation. mitteln oder gemeinsame Freizeitaktivitä-
Nein, nicht nur. Meine Schwiegermutter se im Osten der italienischen Wirtschafts- halt, zu Dienstleistungen für die Person.“ Die Erwartungen sind hochgeschraubt. ten organisiert werden können. Uhrzeit Vorwahl Ct./Min. Uhrzeit Vorwahl Ct./Min.
hat nichts mit Whatsapp am Hut, sie hat metropole will er Milano 4 You errichten. Der Berater hat mit drei Teilhabern die Wenn das intelligente Viertel 2020 fertigge- In Mailand reagiert man auf den ra- Ortsnetz Mo-Fr Ortsnetz Sa-So*
aber Ohrenschmerzen. Und die Telemedi- Im Oktober geht es los. Projektfirma R. E. D. gegründet und treibt stellt ist, steht und fällt die Einlösung der schen gesellschaftlichen Wandel. Die jun- 0-7 01028 0,10 0-7 01028 0,10
zin kann ihr helfen. Es genügt eine Sonde, In Italiens erstem integralen Smart Dis- das Bauvorhaben nun mit Technologiepart- Versprechen mit der Leistungsfähigkeit ge Generation sieht anders fern, sie bewegt 01070 0,59 01070 0,59
und die Erste-Hilfe-Station kann sie beru- trict sollen 3000 Menschen einziehen, Mai- nern wie Samsung, IBM und der Techni- der digitalen Plattform. Über Glasfaserka- sich anders fort und sie arbeitet anders als 01052 0,88 01052 0,88
higen: Rosella, mit Ihrem Ohr ist nichts länder, die bereit sind für einen Epochen- schen Hochschule Mailand voran. Was ihn bel, die direkt in die Wohnung münden, ihre Eltern. Auch die Einstellung zu Besitz 01097 0,92 7-8 01028 0,10
Ernstes. Oder Herz und Lunge. Ein Stetho- sprung in den eigenen vier Wänden. „Nach am Immobiliengeschäft fasziniert? Die wird die Siedlung vernetzt. Daten kommen und Mobilität ändert sich. Hat es da Sinn, 7-19 01028 1,69 01088 0,88
skop kostet so viel wie ein Pürierstab. Teu- dem Zweiten Weltkrieg kamen die Toilet- Auseinandersetzung mit innovativen Köp- mit einer Übertragungsgeschwindigkeit sich eine Wohnung aus den Siebzigerjah- 01038 1,79 01038 1,35
er sind die Software und Algorithmen zur ten in die Wohnungen. Das veränderte das von einem bis zehn Gigabit pro Sekunde ren zu kaufen? „Wer würde sich heute 01079 1,84 8-19 01088 0,88
Entschlüsselung der Informationen. Leben grundlegend“, sagt Turi. Heute revo- Die Hightech-Leute konnten ins Haus – eine ideale Basis für das Inter- schon einen Lada zulegen?“, spottet Turi. 01052 1,92 01038 1,35
Leben wir mit Big Data gesünder? lutioniere das digitale Netz das Wohnen. net der Dinge. Und Voraussetzung für die Der Vergleich ist mit Bedacht gewählt. In 19-24 01052 0,88 01079 1,49
Wir können zum Beispiel die Informatio- Was nütze schon eine intelligente Wasch-
nicht fassen, dass sie Erfassung, Zusammenführung und Aus- Segrate begann vor mehr als 40 Jahren der 01070 0,89 19-24 01052 0,88
nen über die Luftqualität eines Viertels mit maschine, wenn im Altbau die erforderli- vom Start weg mitreden durften wertung der Daten der Bewohner. Sie soll Aufstieg des Selfmade-Unternehmers Sil- 01013 0,94 01070 0,89
den Krankheitsdaten überkreuzen und für che Infrastruktur fehle, sagt er. die Effizienz, Nachhaltigkeit und Sicher- vio Berlusconi, der hier sein Retortenvier- 01079 1,49 01013 0,94
die Vorsorge nutzen. Von der Auswertung Geplant sind zunächst 900 Wohnungen fen. „Es ändert sich heute alles. Wer sagt heit der Immobilien erhöhen. Die Vermes- tel Milano 2 hochzog. Er hatte für jeden
Fern Mo-Fr Fern Sa-So*
profitieren der Einzelne, die Krankenversi- in Milano 4 You. Hinzu kommen Ge- denn, dass Häuser nur von Bauunterneh- sung des Viertels folgt keiner neugierigen Haushalt vier Garagen vorgesehen. „Das
cherungen, Kliniken und Pharmaunter- schäfts- und Büroräume, Einrichtungen mern gebaut werden können?“ Google ma- Sammelwut, sondern einem finanziellen kann sich eine Familie heute überhaupt 0-7 01028 0,10 0-7 01028 0,10
nehmen. Die Informationen werden natür- für Soziales und Freizeitaktivitäten – insge- che es vor. Kalkül. „Die Datenaufbereitung dient da- nicht leisten“, sagt Turi. Die jungen Mailän- 01070 0,49 01070 0,45
lich anonymisiert und gebündelt. samt 90 000 Quadratmeter bebaute Flä- Turis Konzept fußt auf zwei grundlegen- zu, mehr Dienstleistungen zu niedrigeren der seien aufs Carsharing umgestiegen. 7-8 01011 0,52 7-8 01028 0,10
Was treibt Sie als Digital-Evangelisten in che. Von sich aus nimmt Turi das Schlag- den Elementen: einer kostenlosen Energie- Kosten anzubieten“, sagt Turi. Für Milano 4 entwirft ein Forschungsinsti- 01098 0,58 01078 0,62
den Kampf mit der Bau-Bürokratie? wort Smart City nicht in den Mund. „Wir versorgung und der Vernetzung des Vier- Dass Daten der Treibstoff im digitalen tut aus Bozen das Mobilitätskonzept fürs 8-18 01098 0,58 8-18 01098 0,63
(lacht) Ich war Vize-Bürgermeister Vene- möchten uns nicht an eine Mode dranhän- tels. Auf einschlägige Erfahrungen könne Zeitalter sind, gilt auch in Milano 4 You. E-Car- und E-Bike-Sharing. Auch die Nut- 01078 0,73 01012 0,64
digs und kenne die Probleme, wenn es ums gen“, sagt er. Der Ausdruck werde mittler- man nicht zurückgreifen. „Wir befinden Der Unterschied: Anstelle von börsenge- zung der Flotten will Turi in sein smartes 01068 0,76 01068 0,65
Regieren von Städten geht. (Er streicht sich weile ja sogar für schlaue LED-Ampeln ver- uns in der Stunde null“, sagt er. triebenen Internetkonzernen wie Google, Rundumpaket aufnehmen. Marco Sagnel- 18-19 01011 0,52 18-19 01078 0,62
über die Arme.) Sehen Sie, überall Narben. wendet. Sein Vorhaben aber kommt einer Völlig neu am Experiment in Segrate am Facebook und Amazon profitieren hier die li, der Architekt von Milano 4 You, sagt: 01098 0,58 01098 0,63
intelligenten Stadt, die wesentliche Teile Mailänder Stadtrand ist die Methodik. Ein 3000 Bewohner von ihrer regen Informati- „Heute sucht man nicht ein Haus zum Woh- 19-24 01078 0,62 19-24 01078 0,62
interview: ulrike sauer ihrer Infrastruktur über Datenflüsse koor- multidisziplinäres Team aus Architekten, onsproduktion. Dem US-Monopol-Ansatz nen, sondern ein Umfeld zum Leben.“ 01068 0,65 01068 0,65
01070 0,89 01070 0,89
Festnetz zum deutschen Mobilfunk

Es darf weiter gekritzelt werden 0-24 01078
Ausland Mo-So, 0-24 Uhr
1,84 0-24 010012 1,87

Microsoft entfernt Paint aus Windows 10. Die Empörung darüber ist groß, dabei können Fans das Uralt-Zeichenprogramms auch in Zukunft nutzen Festnetz Vorwahl Ct./Min. Vorwahl Ct./Min.

München – Die schlechte Nachricht zu- täuscht auf die Ankündigung reagiert, teils meist nur Verachtung übrig. Tatsächlich Bildbetrachter eignet sich Honeyview, das Frankreich 01086 0,39 01069 0,84
erst: Microsoft will Paint nicht mehr weiter- aufgrund zugespitzter Medienberichte. ähnelten die meisten Kreationen eher Kin- deutlich mehr Funktionen bietet als der Griechenland 01078 0,89 01069 1,33
entwickeln. Wenn Nutzer im Herbst das Jetzt hat Microsoft klargestellt, dass Paint derzeichnungen. Doch es gibt auch wahre Standard-Fotobetrachter von Windows. Al- Großbritannien 01086 0,61 01069 0,96
nächste große Update für Windows 10 in- gar nicht verschwinden soll. „MS Paint Paint-Meister: Hal Lasko, 97 Jahre alt und le diese Programme können gratis herun- Italien 01078 0,79 01069 1,17
stallieren, wird das legendäre Zeichenpro- wird weiterexistieren“, schreibt Microsoft- fast vollständig erblindet, malte mit dem tergeladen werden. Wer die Namen goo- Österreich 01086 1,25 01069 1,61
gramm fehlen. Auf einer Infoseite zum so- Managerin Megan Saunders in einem Blog- Programm echte Kunstwerke. Als „Pixel- gelt, sollte darauf achten, auch wirklich Polen 01069 1,27 01052 1,68
genannten Creators Update stuft Micro- eintrag. „Es bekommt lediglich ein neues Maler“ wurde Lasko zum womöglich be- auf den Seiten der Hersteller zu landen. Ei- Schweiz 01069 1,31 01052 1,88
soft die Software als „veraltet“ ein. Zuhause, den Windows Store, wo es kosten- rühmtesten Paint-Nutzer der Welt, bevor nige dubiose Portale bündeln die Program- Spanien 01086 0,54 01078 0,69
Die gute Nachricht gleich hinterher: los verfügbar sein wird.“ Es sei großartig, er 2014 starb. Im Vergleich zu Profi-Soft- me mit Werbesoftware oder installieren au- Türkei 01052 2,62 01012 2,88
Wer in den vergangenen 32 Jahren mit „so viel Liebe für unsere gute alte App“ zu ware wie Photoshop ist das Programm al- tomatisch unerwünschte Apps. USA 01069 0,96 01052 1,77
dem Grafik-Klassiker gearbeitet hat, muss erfahren. Offensichtlich habe Paint auch lerdings ausgesprochen limitiert. Auch Microsoft selbst liefert eine Alter-
* sowie bundeseinheitliche Feiertage
auch in Zukunft nicht darauf verzichten. nach drei Jahrzehnten noch eine große Fan- Neben der teuren Profi-Software von native zu MS Paint: den direkten Nachfol- Alle Anbieter mit kostenloser Tarifansage. Tarife inkl. MwSt.; nicht alle An-
Viele Nutzer hatten empört oder ent- gemeinde. Deshalb wolle Microsoft das Adobe gibt es zahlreiche kostenlose Alter- ger Paint 3-D. Nutzer von Windows 10 kön- bieter an allen Orten verfügbar; tägliche Änderung möglich. Nutzung nur
von einem Festnetzanschluss der Dt. Telekom möglich.
Missverständnis aufklären und Nutzer mit nativen, mit denen Nutzer ihre Bilder bear- nen damit in Zukunft auf alle bekannten Angaben ohne Gewähr. Stand: 25.07.2017 Quelle:
dieser guten Nachricht beruhigen. beiten können. Zu den bekanntesten und Funktionen zugreifen und obendrein auch Täglich aktualisierte Tarife: www.sueddeutsche.de/sparmeister
Hinweis der Redaktion: Ein Teil der auf dieser Seite Seit 1985 ist Paint ein fester Bestandteil besten zählen Paint.Net (das zwar densel- noch dreidimensionale Grafiken erstellen.
vorgestellten Produkte wurde der Redaktion von von Windows. Viele Millionen Menschen ben Namen trägt, aber ungleich mächtiger Für Nostalgiker, denen die Oberfläche des Druckkontrollelement der SV Zeitungsdruck GmbH
den Herstellern zu Testzwecken zur Verfügung ge- haben damit Geburtstagseinladungen ge- ist als sein kleiner Bruder von Microsoft), alten Paint ans Herz gewachsen ist, bleibt
stellt und/oder auf Reisen präsentiert, zu denen bastelt, Icons erstellt oder auf Screenshots Wenig Funktionen, aber einfach Gimp, Irfan View, der Faststone Image Vie- jedoch immer noch die alte Version im Win-
Journalisten eingeladen wurden. herumgekritzelt. Profis hatten für Paint zu handhaben: Paint. SCREENSHOT: SZ wer und Xn View. Als schneller schlanker dows Store. simon hurtz