You are on page 1of 2

Zertifizierungen

:

63225 Langen
Röntgenstrasse 20
Dr. med. Eckart Krapfl

Asklepios Klinik Langen
QM-Zertifiziertes Brustzentrum nach DIN ISO 9001:2008
DMP-Kooperationsklinik im Brustzentrum Rhein-Main

Kontakt
Dr. med. Eckart Krapfl
Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe
Interdisziplinäres Brustzentrum Langen

Dr. med. Andreas Köhler und Dr. med. Roswitha Fuchs
Gemeinschaftspraxis für Hämatologie und Onkologie
Fachärztezentrum an der Asklepios Klinik Langen
Röntgenstraße 6-8
63225 Langen
Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe
Veranstaltungsort
Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe

Neue Stadthalle Langen
Südliche Ringstraße 77
VI. Langener
63225 Langen
www.neue-stadthalle-langen.de Gynäkologie Symposium
Telefon: (06103) 48 59 38 0
asklepios klinik langen
30. August 2017 • 17 Uhr
Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe
Wir danken unseren Sponsoren, die durch eine Standgebühr Neue Stadthalle Langen
Chefarzt Dr. med. Eckart Krapfl in angegebener Höhe das Symposium unterstützen.
Röntgenstrasse 20
63225 Langen Novartis Pharma GmbH € 500,-

Sekretariat Gynäkologie/Geburtshilfe Eisai GmbH € 500,-
Telefon: (0 61 03) 912 - 13 61 Pfizer Pharma GmbH € 300,-
Telefax: (0 61 03) 912 - 18 61
Roche Pharma AG € 1500,-
Sekretariat Brustzentrum
Telefon: (0 61 03) 912 - 13 65
Telefax: (0 61 03) 912 - 18 65 Fortbildungspunkte sind bei der Landesärztekammer
beantragt.
gyn.langen@asklepios.com Als DMP-Veranstaltung anerkannt.
http://www.asklepios.com

Klinik Langen
Akademisches Lehrkrankenhaus der
Goethe Universität Frankfurt am Main.
Grußwort Programm / Referenten Anmeldung

Sehr geehrte liebe Kolleginnen,
liebe Kollegen, Neue Stadthalle Langen
Ja, ich werde am „VI. Langener Gynäkologie Symposium“ am
auch in diesem Jahr möchten wir Sie
30.08.2017 in Langen teilnehmen.
ganz herzlich zu unserer sommer- Mittwoch, 30. August 2017 | 17.00 Uhr
lichen DMP-Veranstaltung einladen.

Wir haben zwei mit uns kooperierende Ich komme in Begleitung von Personen.
Kollegen gebeten, aktuelle Aspekte
in der Behandlung der Diagnostik Begrüßung
und Therapie des Mammakarzinoms Dr. med. Eckart Krapfl, Chefarzt Frauenklinik
Chefarzt erneut darzustellen.
Dr. med. Eckart Krapfl Asklepios Klinik Langen
Zum einen wird Professor Aulmann
aus der Gemeinschaftspraxis für Pathologie OPTIPATH in Frank-
furt uns über spannende Fälle bei der Diagnostik des Mammakar- Mammacarcinome mit ungewöhnlicher Biologie
zinoms aus Sicht des Pathologen referieren. Wie wir alle wissen,
sind die Untersuchungen und Aussagen unserer Pathologen für Prof. Dr. med. Sebastian Aulmann
die weitere Behandlung einschließlich der Rezidiv- und metasta-
sierten Situation von großer Bedeutung. Name
„Aktuelle und zukünftige Konzepte der Radiotherapie des Mam-
Wie die moderne Strahlentherapie aussieht und welche weni- macarcinoms“
ger belastenden Modifikationen heutzutage möglich sind, wird
Professor Weiß aus der Strahlenklinik Darmstadt berichten. Prof. Dr. med. Christian Weiß Straße / Nr.

Zum Abschluss dann noch ein geburtshilfliches Thema:
Dr. Wilhelm aus Frankfurt wird uns interessante Fälle aus der Spannende Fälle aus der Pränataldiagnostik
Pränataldiagnostik über Fotos und Videos nahebringen. PLZ / Ort
Es wird genügend Raum für Diskussionen sein, so dass wir hof-
Dr. med. Lucas Wilhelm
fen, erneut einen interessanten und angenehmen Nachmittag
miteinander zu verbringen.
Diskussion
Telefon
Nach den Vorträgen und dem Besuch der Sponsorenausstellung
laden wir herzlich auf die Terrasse (bei Regen ins Restaurant) ein,
um gemeinsam den Abend bei Speis und Trank sowie angeregter Kollegiales Beisammensein
Diskussion ausklingen zu lassen. E-Mail

Wir danken unseren Sponsoren, ohne die das Symposium in
diesem Rahmen nicht möglich wäre. Ende der Veranstaltung: 22.00 Uhr

Im Namen des gesamten Teams der Frauenklinik, Dres. Köhler
und Fuchs aus dem FÄZ sowie Dr. Hoffmann, Radiologie, freuen
Bitte schicken Sie uns Ihr Anmeldeformular
wir uns, Sie als unseren Gast begrüßen zu dürfen.
bis zum 20.08.2017 an die rückseitige Adresse oder
faxen Sie uns:

(06103) 912 - 1861
Dr. med. E. Krapfl