You are on page 1of 11

[ kira 21 ] [Kira 21

]

Das Fest = die feiern / feiern (v) [ ein Fest feiern ]

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag/Neujahr/Hochzeit

Alles Gute

Ich wünsche Ihnen fröhliche Weihnachten

dir gesegnetes Opferfest

Wann sind Sie geboren? Ich bin am einundzwanzigsten Juni neunzehnhundert-

Wann hast du Geburtstag? zweiundneunzig geboren.

Sie haben Geburtstag. Was machen Sie? : Torte bestelle /Getränke kaufen /Kerzen kaufen

Eine Party geben / Geschenke bekommen

Freunde und Verwandte einladen

einladen(v), die Einladung

Eine Einladung: annehmen = akzeptieren ≠ ablehnen = nicht akzeptieren

- Danke für ... - Tut mir Leid
- Die Zeit passt mir gut - leider nicht kommen können
- Ich habe keine Aufgaben - Zeit passt mir nicht
- Natürlich komme ich - Zu viele Aufgaben haben
- Lust haben zu tanzen/ - Einen Termin haben
Musik zu hören - krank sein
- Nachhilfsstunden in Mathe
nehmen müssen
Das Geschenk[e] (N): schenken (v) / geschenkt (haben)

- Blumenstrauß (der)
- Vase (die)
- Blume [n] (die)
- Ball
- Hund (der)
Geschenke - Katze (die)
- Wecker (der)
- Computer (der)
- Auto (das)
- Fahrrad (das)
- Handy ( das) SABER GÙ

Bis bald Gruß und Kuss Nicht akzeptieren: Liebe[r].. Vielen Dank für deinen Brief. Die Party beginnt um 18 Uhr. Akzeptieren: Liebe[r]. denn sehe ich dich endlich. [ kira 21 ] [Kira 21] Einladen: Liebe[r]. Ich muss nicht nur für die Mathe Prüfung lernen.. Erzählen Sie Ihrem Deutschen Brieffreund über Ihren letzten Geburtstag. Natürlich komme ich.. Fethi. Die Party war sehr schön. Ich hoffe. Sei bitte nicht traurig! Bis bald Dein[e] ……. Bring mal deine Kamera mit! Dann können wir schöne Fotos von der Party machen. und die ganze Clique aus unserer Schule kommen auch.. es geht dir gut.. Denn meine Mutter ist krank. sondern auch zu Hause bleiben. Musik gehört und getanzt. Komm aber bitte eine halbe Stunde früher! Dann kannst du mir bei der Vorbereitung helfen. Wer hat was geschenkt? Lieber ……. Mein Freund Ahmed hat mir eine schicke Uhr geschenkt und von meiner Freundin habe ich einen tollen Computer bekommen. Wir werden bestimmt viel Spaß haben. Ich habe au ßerdem Lust. Wann und wo haben Sie Ihren Geburtstag gefeiert? . Zum Schluss habe ich viele Geschenke bekommen.. Sabine. Vielen Dank für die Einladung. Und vergiss bitte nicht die CDs von Chakira! Bis bald! Tschüs Dein[e] …. Was haben Sie auf der Party gemacht? . zu tanzen und zu singen.. Ich habe am Wochenende meinen Geburtstag gefeiert und habe zu Hause eine Party gegeben. Ich feiere am dritten März meinen neunzehnten Geburtstag. Bis bald! Viele Grüße Dein Brieffreund / Deine Brieffreundin (BAC 2010) SABER GÙ . Schreiben Sie Ihm einen Brief zu den folgenden Punkten: . Meine Freunde sind gekommen und wir haben zusammen gegessen.. Ich danke dir für die Einladung. Ich gratuliere dir zum Geburtstag und noch einmal tut mir Leid.. Ich möchte gern kommen. aber ich kann nicht. Ich bringe meine Kamera mit. Sonia. Ich gebe bei mir zu Hause eine Party und möchte dich einladen.

ein die. Dativ 2.Ø keinem einem keiner keinen keinem Possessivartikel Nominativ Akkusativ Dativ ich mein du dein +en (Maskulin) +em Neutrum Maskulin er sein +e Feminin es sein Plural sie ihr +er (Feminin) wir unser +e Feminin Plural ihr euer +en (Plural) sie ihr Sie Ihr Indefinitpronomen (positiv / negativ) Nominativ Akkusativ Maskulin einer / keiner einen / keinen Feminin eine / keine eine / keine Neutrum eins / keins eins / keins Plural welche / keine welche / keine  Beispiel : Haben Sie Bücher ? – Ja habe ich welche. Pronomen 2. der-einer den. ein Pronomen: kein kein keine keine 1.eine die. Akkusativ Nominativ der.eine die. [ kira 21 ] [Kira 21] A. Akkusativ 2. Verb + Nominativergänzung: du dich mich  Wer  Person er ihn ihm  Was  Sache es es ihm  Wie  Status sie sie ihr 2. / . Nomen Akkusativ den-einen das. Verb + Akkusativergänzung: wir uns uns  Was  Sache ihr euch euch sie sie ihnen  Wen  Person Sie Sie Ihnen 3. Verb + Dativergänzung:  Wem  Person Dativ und Akkusativergänzung: Stellung im Satz: Maskulin Neutrum Feminin Plural  Zwei Nomen : 1.Verben mit Ergänzung : ich mich mir 1.Ø  Zwei Pronomen : 1.ein die. ich habe keine SABER GÙ .Ø  Ein Nomen. Dativ keinen kein keine keine Dativ dem-einem dem.Nein.ein das.Verben ohne Ergänzung:  Wer Person Personal Pronomen  Was  Sache Nominativ Akkusativ Dativ B.

in der Stadt : das Rathaus |der Bahnhof |die Post |die Bank |das Hotel |das Haus |das Kino | das Café |das Restaurant |die Pizzeria | der Flughafen |die Discothek |der Supermarket |das Krankenhaus |das Ministerium |die Schule |das Gymnasium | die Universität … :geradeaus : rechts :link die Kreuzung die Ampel : Gehen Sie geradeaus bis zur Kreuzung Die Ecke: an der Ecke Kino ist ein Kino Post Gehen Sie an . kontrolliert Fahrkarten . einfach .[ kira 21 ] [Kira 21] Die Verkehrsmittel: das Auto | der Bus | der Zug | die Bahn | die Straßenbahn (S-Bahn) | die U-Bahn | das Flugzeug | das Schiff | das Fahrrad | das Motorrad | das Mofa | der Roller … Ich fahre mit dem Auto zur Schule.) den / die / das … können Sie den Weg erklären / zeigen /beschreiben .Gehen Sie die zweite . Überqueren Sie die rechts Straße! Wie komme ich zum ….Gehen Sie die erste Straße .Gehen Sie die dritte der Post vorbei Straße rechts! . hin und zurück . umsteigen: Es gibt keine direkte Verbindung von Sfax nach Monastir. gibt Informationen Fahrplan: abfahrt (départ) ≠ Ankunft (arrivée) Wie weit ist es von Sfax nach Tunis?  Es sind ungefähr 270 Km. verkauft Fahrkarten Fahrkarte kaufen . Man steigt in Sousse um und nimmt die S-Bahn/Man muss in Sousse umsteigen. / zur … bitte? || Ich suche (+ Akk. (+Akkusativ) Auf dem Bahnhof : Züge | Gleis | Eisenbahn | an Bahnhofschalter Der Schaffner . Gehen Sie über die Straße rechts! Straße! . (mit + Dativ) || Ich nehme den Bus.

Es liegt direkt neben den Park und vor dem Bahnhof Schöne Grüße . Es gibt viele Kinos. Vier Stunden zwölf Minuten. Danke schön! Dein Amin . Du musst nächten Sommer Sousse Kreuzung Wasserstraße/Burgerstraße. Luxushotels. . Wie lange dauert die Bahnfahrt? Schreiben Sie ihm einen Brief über Sousse. Wie geht es dir? Wie du es wünschst. Wegbeschreiben: Das ist eine fantastische Hafenstadt. 150 €. die Fahrt ist direkt. Um 12 Uhr 10. Was kostet die Bahnfahrt zweiter 2. Nein. Tschüs und gute Fahrt. Sie liegt . Sie links die Pizzeria.Wo liegt Sousse? . Man kann . Ich finde nicht das Museum. in der Diskothek tanzen. Bitte schön. die Medina sowie auch das Ribat und die Altmoschee. .Warum ist Sousse eine Touristenstadt? Klasse? 3. Wichtig zu . Bäckerei „Walter“. über tunesische Touristenstadt0 . Das ist einfach. sondern auch eine Kulturstadt. Dort dann rechts. erzähle ich dir ein Bisschen von Sousse. . Wann fährt der nächste Zug Beispiel: nach Berlin ab? Ihr deutscher Brieffreund möchte Informationen . viele Cafés. Vielen Dank! ein Museum und ein Theater. Dort gibt es zahlreiche . Welches Gleis bitte? . 1. . Muss ich umsteigen bitte? Schreiben Sie zu den Folgenden Punkten: . Wie komme ich zur Pizzeria direkt am Mittelmeer und hat herrliche (sehr „Adrea“ bitte? schön) Strände.Was Kann man dort machen? . Einfach bitte. Auf Wiedersehen. Dann immer geradeaus bis zur kaufen. . Diskotheken Gehen Sie Berliner Straße geradeaus und Restaurants. Entschuldigung. . Können Sie mir bitte helfen? In Sousse kann man viel Spaß habe. Verzeihung. [ kira 21 ] [Kira 21] Eine Fahrkarte kaufen: Stadtbeschreiben: . Antwort: . Lieber Thomas. besuchen. Keine Ursache. Kreuzung. am Stadtpark vorbei bis zur Kreuzung Berliner Straße/Goethe-Allee. Natürlich. nach ungefähr 300 Metern sehen aus der ganzen Welt. Guten Tag. Dort dann Deshalb ist Sousse eine Attraktion für Touristen rechts. Ich warte dich Nach ungefähr 200 Metern sehen Sie das Bis bald Museum. das ist einfach. direkt neben der Aber Sousse ist nicht nur eine Touristenstadt. Danach Daneben kann man am Port Elkantaoui oder in der gehen Sie über die Weser und am Kino Altstadt spazieren gehen und schöne Souvenirs vorbei. Gehen Sie hier (zum Beispiel) in der Sonne liegen und schöne die Hauptstraße geradeaus bis zur Sonnenbäder nehmen. Einfach Oder hin und zurück? . . erwähnen. Golfplätze.

? an dem Fluss/ dem See / dem Strand / dem Meer / der See bei Personen in + dem = im an + dem = am bei + dem = beim Frage Mit Wohin Präposition + Akkusativ zu + Dativ ins Restaurant zum Restaurant in den Supermarket Supermarket in der der Apotheke zur Apotheke den Bahnhof zum Bahnhof auf das Rathaus Rathaus Wohin ….? die Post zur Post die Bank Bank an den Fluss /den See /den zum See / Meer Strand /das Meer /die See zur Theke zum+ Personen in + das = ins zu +dem = zum an + das = ans zu + der = zur Ich fahre nach Berlin | Ich bin in Berlin | Ich komme aus Berlin | Ich gehe in die USA (Akk... unter = au dessous Präpositionen mit dem Präpositionen mit dem über = au dessus (sans contact) Akkusativ : Dativ: in = dans bis = jusqu‘à ab = dès auf = au dessus (avec contact) durch = à travers aus = de hinter = derrière für = pour bei = chez || à coté de || à vor = devant gegen = contre / en face mit = avec an = à ohne = sans nach = après (temps) || vers neben = à coté de um = à seit = depuis zwischen = entre entlang = le long von = de +Akkusativ(Richtung: wohin) zu = à || vers || envers +Dativ (Position: wo) gegenüber = en face SABER GÙ .) Ich bin in der USA (Dativ) | Ich komme aus der USA.[ kira 21 ] [Kira 21] Frage Mit Wo Präposition + Dativ in dem Restaurant / dem Supermarket / der Apotheke auf dem Bahnhof / dem Rathaus / der Post / der Bank / dem Arbeitsamt / dem Platz / dem Berg / der Insel Wo ……….

||Er sieht froh aus. das ist „out“ . n (les jeunes) eigene Persönlichkeit verlieren (perdre). [ kira 21 ] [Kira 21] Aussehen Charakter schön = hübsch = attraktiv ≠ hässlich bekannt = berühmt Groß ≠ klein spontan ≠ schüchtern schlank(+) dünn(-) ≠ dick arrogant ≠ bescheiden(modeste) gut kleidet / modisch / modern (un)glücklich feminin ≠ maskulin lustig = fröhlich = froh = humorvoll ≠ traurig sportlich intelligent ≠ dumm blond ≠ brünett herzlich/ lieb / sensibel blondhaarig / schwarzhaarig fleißig (+) ≠ faul (-) kurzhaarig ≠ langhaarig interessant ≠ langweilig Wie sehen sie aus? : Er sieht komisch aus. der Charakter ist Die Jugendlichen tragen gern Kleidung. Mode ist nicht wichtig. ausgeben (dépenser) . die wichtiger. ich bin gegen Mode. anprobiert (haben) Die Ohren: groß / klein Das Sonderangebot( 20%. Viele Jugendliche geben viel Geld für modische Kleidung aus. . . ||Er sieht aggressiv/ traurig aus! Das Gesicht: rund / oval / schmal… Der Mund: groß / klein / schmal… In der Boutique: der Verkäufer / das Schaufenster / das Modell / Kleidung = Kleider / die Kasse / die Die Nase: groß / klein / Stupsnase… Anprobe / Schuhe / Taschen / das Preisschild … Die Augen: groß / klein / braun / blau / grün anprobieren (v). modisch. Denn ich werde meine Der Jugendliche. modern. denn ich bin jung und möchte gern „in“ sein Das ist modisch. das ist „in“ Gegen die Mode: Das ist altmodisch. modisch sind.50% Rabatt bekommen) Die Harre: lang / kurz / schwarz / braun / passen / stehen + Dativ blond / rot / glatt / lockig Für die Mode : Die Mode (N). ≠ altmodisch Ich bin für Mode.

Auf Widersehen. Oh! Es ist Fantastich! Wir haben auch hohe Schuhe. Meistens zieht sie kurze Röcke Welche Größe haben Sie? und flache Schuhe an. Ja. Es soll rot. Nein. . Gesicht. Meine Freundin heißt Eva. Sie ist sehr attraktiv mit ihrem ovalen bunte… . Was lustig und hilfsbereit. Sie passen zu ihm sehr gut schön und elegant. ich habe schon welche. Guten Tag! . auch viel Schmuck. . speilt sie gern Basketball. Sie ist sehr elegant und kleidet nicht. Sie ist 180m groß und wiegt lange. eng und lang sein. 60 kg. immer . ihr grünen Augen. 36 bitte. Danke. [ kira 21 ] [Kira 21] SABER GÙ Kleidung kaufen: Freundbeschreiben . Guten Tag. Was für eins möchten Sie? Wir haben ich 18 Jahre alt. Sie hat auch schöne . deshalb mögen sie alle kostet es? Freunde. Sie hat . Gefällt Ihnen das hier? und ihrer Stupsnase. Nein. kurze. weite. . enge. Sie ist wie . sich modern. ihrem roten Mund . einfarbige. Auf Wiedersehen! . nicht so sehr. Ich suche ein Abendkleid. Sie müssen es zunächst anprobieren. denn sie ist groß. sondern auch nett. Aber Eva ist nicht nur . In ihrer Freizeit hört sie Musik und . 120 € und Sie bekommen 20% Rabatt. natürlich. kann ich Ihnen behilflich sein? . Der Schnitt steht mir braune lockige. Ja bitte. Kann ich mit Kreditkarte bezahlen? .

Subjekt .Das ist der Pullover. ist er zufrieden. obwohl er wenig Freizeit hat. Seit wann arbeitet bei Dr. [ kira 21 ] [Kira 21] Maskulin Feminin Neutral Plural Definit indefinit definit indefinit definit indefinit definit indefinit Nominativ der+adj+e ein+adj+er die+adj+e ein+adj+e das+adj+e ein+adj+es die+adj+en Ø +adj+e Akkusativ den+adj+en einen+adj+en die+adj+e ein+adj+e das+adj+e ein+adj+es die+adj+en Ø +adj+e Dativ dem+adj+en einem+adj+en der+adj+en einer+adj+en dem+adj+en einem+adj+en den+adj+en Ø +adj+en Possessivartikel: .Wie kostet der Pullover. der. Sing. alt || älter || am ältesten . nah || näher || am nächsten . will sie denn dann obwohl Schauspielerin werden.Singular = Indefinit Artikel || . gut || besser || am besten …. Unregelmäßig : Mask. den ich gekauft habe.. sechzehnten Mai 2005. gern || lieber || am liebsten Verb am Satzende . Mit Vokalwechsel: Fem. Wann ist Nicole geboren?  Am sechsten März 1989.Das ist die Lehrerin. die meine Schwester unterrichtet.  Obwohl Martin wenig Freizeit hat. Von wann bis wann hat sie die Realschule besucht? / Wie lange ?  Vom dritten September 1999 bis zur  Martin hat wenig Freizeit. gute Noten bekommt. Akkusativ . der im Schaufenster hängt? Komparativ: Adjektiv + -er + als Mask. das. . aber trotzdem dass oder sonst wenn  Martin ist zufrieden.. viel || mehr || am meisten Nebensatz 5-  Patricia sagt.  Sandra will Schauspielerin werden. am/ vom / bis zur / seit dem + Datum  Wenn Klaus im Abitur gute Noten bekommt. . Sing. weil sie schöne Keine Inversion Mit Inversion Verb am Satzende Kleider trägt. und deshalb weil  Weil Sandra schöne Kleider trägt. den) + konjugiertes . Sing. wenn er im Abitur Oktober 2005. dass sie nach der Schule Sprachkurs in London besuchen wird. . trotzdem ist er zufrieden.Plural = Definit Artikel Nominativ Akkusativ Maskulin Indefinit Was für + ein +Nomen Was für + einen +Nomen Definit Welcher + Nomen Welchen + Nomen Neutral Indefinit Was für + ein + Nomen Was für + ein+ Nomen Definit Welches + Nomen Welches + Nomen Feminin Indefinit Was für + eine + Nomen Was für + eine + Nomen Definit Welche + Nomen Welche +Nomen Plural Indefinit Was für + Ø + Nomen Was für + Ø + Nomen Definit Welche + Nomen Welche + Nomen Relativsatz Adjektiv ..Becker?  Seit dem siebten  Klaus kann Medizin studieren. . Subjekt Superlativ: am + Adjektiv + -sten . kann er Medizin studieren. Relativpronomen (die.

abgebrochen (haben) lang und langweilig .wichtig .schwer .die Mitschüler sind Nicole hat Probleme mit ihren Arbeit Kollegen.Interessant . gekündigt (haben) das Stellenangebot die Firma sucht: ….die Schüler sind oft . schlecht deshalb möchte sie bei der Firma kündigen die Ausbildung abbrechen aufhören mit +Dativ.Verkehrsverbindungen abbrechen (v). aufhört (haben) kündigen (v).frech und haben wenig Respekt .menschlich .viele Fächer . der Bewerber . die Bewerberin sich bewerben um + Akkusativ (v) . gewechselt (haben) fleißig ≠ faul Schulprobleme . propose) ein gutes Gehalt (salaire) die Bewerbung.langweilig Ferien haben . [ kira 21 ] [Kira 21] Was ist Ihr Traumberuf? Architekt / Lehrer / Pilot / Ingenieur / Fotomodell / Friseuse / Fahrer / Polytechniker / Fußballspieler / Arzt / Doktor / Was Möchten Sie Später Werden? Programmierer / Astronaut / Erfinder / Ober = Kellner / Geschäftsmann / Kaufmann / Hacker / Präsident / Feuerwehrmann / Trainer Wie finden Sie Meinen Beruf als Lehrerin (+) (-) .Das Programm ist zu .viele Freizeit und .zu viele Unterrichtstunde .wichtig .anstrengend zufrieden ≠ unzufrieden sein mit + Dativ anstrengend (adj) die Arbeit = der Beruf = der Job viel ≠ wenig Geld verdienen wechseln(v). die Firma bietet / vorspricht (offre.keine Freizeit haben .

Oder du kannst eine Nachhilfe nehmen.  Sei nicht dumm! Ich hoffe. Ich kann dir auch helfen. das finde ich toll. Ich möchte diesen Beruf erlernen. haben drei Schultypen in Tunesien: die Grundschule. Wir wenn du fleißig lernst. Ich besitze seit 2 Jahren einen Personal-Computer und bin für die Arbeit am Bildschirm gut vorbereit. was wirst du machen? der Grundschule und den Mittelschulabschluss am  Ich möchte lieben arbeiten und sofort Geld. 0/20 ist entschlossen. die Mittelschule und das Gymnasium. (décidé / déterminé) die schlechteste und 20/20 ist die beste Note. Kannst du dann einen gut bezahlten Bis bald! Beruf finden. Mit freundlichen Grüßen Name vom Bewerber (exemple: Livre scolaire) . Ich möchte mich gern um diese Stelle bewerben. (Bac 2009) Bewerbung Name vom Bewerber Ort . Lieber Tobias. geht dir gut. Über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch würde ich mich sehr freuen. [ kira 21 ] [Kira 21]  Hallo Peter ! Wie geht’s? Das Schulsystem  Schlecht. machen. Den Grundschulabschluss kann man am Ende Sag mal. gehen.  Was? Bist du verrückt? Das ist doch Unsinn!  Das sagen meine Eltern auch. hat man die Möglichkeit auf das Gymnasium zu  Aber die Schulzeit ist die schönste Zeit im Leben. ich konnte dir helfen. Daneben habe ich Problem mit Lehrern Schüler noch 3 Jahre auf die Mittelschule. Aber meine Noten Vielen Dank für deinen Brief. weil ich ihn für vielseitig und interessant halte. Schulsystem in Tunesien. Wenn du das Abitur besteht und der Universität studiert. Ich hoffe. Aber ich habe mich schon Bei uns gibt es Zeugnisnoten von 0 bis 20. sehr schlecht !  Warum? Was ist los?  Ich will eigentlich mit der Schule aufhören. Du kannst sie verbessen. in der Sie … (Job) suchen. Danach gehen alle mehr. es sind schlecht. Die  Das ist richtig. Du musst das Sozialprestige nicht vergessen. Datum Adresse vom Bewerber Tel/ Fax E-Mail Adresse von der Firma: Betr: Bewerbung um eine Lehrestelle als Ingenieur / Sekretärin … Ihre Anzeige in … Sehr geehrte Damen und Herren In …(nom de l’article avec date) habe ich Ihre Stellenangebot gelesen. Aber ich habe einfach keine Lust Grundschule dauert 6 Jahre. Danach und der Schulzeitung. muss man das Abitur am Gymnasium Schulabschluss schlechte Berufschancen hast. Wenn man  Du weißt. Viele Grüße  Danke. Du interessierst dich für das  Das ist kein Problem. dass du ohne einen richtigen studieren will. Ende der Mittelschule bekommen. ich werde daran nachdenken.  Das hast du Recht.