You are on page 1of 1

WIE GEFÄLLT EUCH UNSERE WOHNUNG?

Monika und Max Kurz haben eine neue Wohnung; die Wohnung hat vier
Zimmer, Küche und Bad. Sie ist gross und hell.
Heute haben Monika und Max Besuch: Herr und Frau Lang sind da.
„Das ist also eure neue Wohnung“, sagt Herr Lang. „Zeigt ihr sie uns mal?“
fragt Frau Lang. „Ja, gerne“, sagt Frau Kurz, „kommt mit!…….. Hier ist unser
Wohnzimmer. Gefällt es euch?“
„Das ist sehr gemütlich“, sagt Herr Lang. „Sind die Sessel neu?“ fragt Frau
Lang. „Ja, die sind neu“, sagt Herr Kurz, „und sie sind sehr bequem“. „Der
Tisch ist aber nicht neu?“ fragt Herr Lang. „Nein, der nicht“, sagt Frau Kurz.
„Kommt jetzt mit, ich zeige euch unsere Küche.“ „Die ist aber schön gross“,
sagt Frau Lang, „meine Küche ist nicht so gross. Habt ihr auch eine
Spülmaschine? Meine Spülmaschine ist phantastisch“. „Nein, noch nicht“, sagt
Herr Kurz, „die kaufen wir nächstes Jahr.“
Dann zeigt Herr Kurz sein Arbeitszimmer: „Das hier ist mein Arbeitszimmer, es
ist nicht sehr gross, aber ….“ „Brauchst du ein Arbeitszimmer?“ fragt Herr
Lang. „Ja“, sagt Herr Kurz.
Dann zeigen Herr und Frau Kurz noch ihr Schlafzimmer und ihr Bad. „Wie
gefällt euch unsere Wohnung?“ fragen Herr und Frau Kurz. „Mir gefällt sie sehr
gut“, sagt Frau Lang. „Mir auch“, sagt Herr Lang.

Setzen Sie die folgenden Wörter (bzw. Wortteile) in die Lücken im Text:
es euch eure mein Mir sie Sie uns unsere

WIE GEFÄLLT EUCH UNSERE WOHNUNG? Monika und Max Kurz haben
eine neue Wohnung; die Wohnung hat vier Zimmer, Küche und Bad. ______ ist
gross und hell. Heute haben Monika und Max Besuch: Herr und Frau Lang sind
da. „Das ist also ________ neue Wohnung“, sagt Herr Lang. „Zeigt ihr sie
______ mal?“ fragt Frau Lang. „Ja, gerne“, sagt Frau Kurz, „kommt mit!……..
Hier ist unser Wohnzimmer. Gefällt ____ euch?“ „Das ist sehr gemütlich“, sagt
Herr Lang. „Sind die Sessel neu?“ fragt Frau Lang. „Ja, die sind neu“, sagt Herr
Kurz, „und ______ sind sehr bequem“. „Der Tisch ist aber nicht neu?“ fragt
Herr Lang. „Nein, der nicht“, sagt Frau Kurz. „Kommt jetzt mit, ich zeige euch
____________ Küche.“ „Die ist aber schön gross“, sagt Frau Lang, „meine
Küche ist nicht so gross. Habt ihr auch eine Spülmaschine? Meine Spülmaschine
ist phantastisch“. „Nein, noch nicht“, sagt Herr Kurz, „die kaufen wir nächstes
Jahr.“ Dann zeigt Herr Kurz sein Arbeitszimmer: „Das hier ist ________
Arbeitszimmer, es ist nicht sehr gross, aber ….“ „Brauchst du ein
Arbeitszimmer?“ fragt Herr Lang. „Ja“, sagt Herr Kurz. Dann zeigen Herr und
Frau Kurz noch ihr Schlafzimmer und ihr Bad. „Wie gefällt ________ unsere
Wohnung?“ fragen Herr und Frau Kurz. „Mir gefällt sie sehr gut“, sagt Frau
Lang. „______ auch“, sagt Herr Lang.