You are on page 1of 194

Langenscheidt

Basiswortschatz
Niederländisch
Alle wesentlichen Wörter mit Satzbeispielen
Abkürzungen

Adj. Adjektiv, adjectief oder bijvoeglijk naamwoord


Adv. Adverb, adverbium oder bijwoord
Art. Artikel, lidwoord
Dim. Diminutiv, diminutivum oder verkleinwoord
f feminin, weiblich (beim deutschen Nomen), femininum
Fem. die weibliche Form des männlichen Nomens
Interj. Interjektion, interjectie oder tussenwerpsel
Konj. Konjunktion, conjunctie oder voegwoord
m maskulin, männlich (beim deutschen Nomen), masculinum
Masc. die männliche Form des weiblichen Nomens
n neutrum, sächlich (beim deutschen Nomen), neutrum
Num. Numerale, numerale oder telwoord
Pl. Plural, pluralis oder meervoud
Präp. Präposition, prepositie oder voorzetsel
Pron. Pronomen, pronomen oder voornaamwoord
Syn. Synonym, synoniem
V/aux Hilfsverb, hulpwerkwoord
V/i intransitives Verb, intransitief (onovergankelijk) werkwoord
V/r reflexives Verb, reflexivum oder wederkerend werkwoord
V/t transitives Verb, transitief (overgankelijk) werkwoord

Sonstige Zeichen
Das Zeichen → verweist auf ein Stichwort, unter dem nähere
Informationen zum gerade behandelten Wort zu finden sind, oft in
Form eines Hinweises.
Langenscheidt

Basiswortschatz
Niederländisch

Ein nach Sachgebieten geordnetes


Lernwörterbuch mit Satzbeispielen

von

Wim Waumans

und

Gerrit J. ten Bloemendal


Herausgegeben von der Langenscheidt-Redaktion

www.langenscheidt.de

© 2002 by Langenscheidt KG, Berlin und München

ISBN 978-3-468-69508-7
INHALT

Einführung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 00K5
Körper und Wesen. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 009
Aktivitäten. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 0019
Lernen und Wissen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 0030
Verhalten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 0033
Sprache und Sprechabsichten . . . . . . . . . . . . . . . . . . 0037
Der Mensch und die Gesellschaft . . . . . . . . . . . . . . . . 0048
Schicksal und Zufall . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 0056
Der Mensch und sein Zuhause . . . . . . . . . . . . . . . . . 0058
Kleidung und Schmuck . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 0065
Arbeitswelt . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 0068
Geld . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 0070
Ämter und Behörden . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 0073
Post- und Fernmeldewesen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 0073
Rechtswesen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 0075
Arzt und Krankenhaus . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 0076
Schule und Universität . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 0077
Kunst . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 0079
Kommunikationsmittel. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 0081
Erholung und Freizeit . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 0081
Sport . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 0084
Staatswesen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 0086
Kirche und Religion . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 0088
Dorf und Stadt . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 0088
Landschaft . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 0090
Natur . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 0092
Wetter und Klima . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 0096
Umweltprobleme . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 0097
Energie und Technik . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 0098
Informationstechik . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 0099
Materialien . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 0099
Essen und Trinken. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 0102
Lebensmittel . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 0103
Zubereitung der Speisen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 0107
Geschirr und Besteck . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 0108
Restaurant . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 0109
Reise . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 0110
Verkehr . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 0112
Länder. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 0116
Sprachen und Nationalitäten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 0116
4

Jahresablauf . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 0117
Monatsnamen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 0118
Wochentage . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 0119
Tageszeit . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 0119
Uhrzeit . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 0120
Andere Zeitbegriffe . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 0121
Zeitlicher Ablauf . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 0126
Räumliche Begriffe . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 0129
Bewegung und Ruhe . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 0134
Schnell und langsam . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 0135
Richtung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 0136
Kommen und Gehen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 0138
Mengenbegriffe . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 0139
Grundzahlen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 0141
Maße und Gewichte . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 0142
Ordnungsbegriffe . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 0143
Unterschied und Einteilung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 0144
Ordnungszahlen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 0147
Ursache und Wirkung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 0148
Art und Weise . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 0149
Farben . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 0152
Formen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 0153
Weitere Verben . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 0154
Weitere Adjektive . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 0155
Pronomen und Artikel . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 0159
Hilfs- und Modalverben . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 0166
Weitere Präpositionen, Konjunktionen und Adverbien . . . . 0169
Unregelmäßige Verben . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 0172
Register . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 0179
5

Einführung
Um gute Kenntnisse einer Fremdsprache zu erwerben, beginnen
Sie am besten mit der Aneignung eines soliden Wortschatzes, den
Sie dann nach und nach erweitern können. Diese Tatsache spie-
gelt sich in den Lehrplänen und modernen Lehrwerken wider. Lan-
genscheidts Basiswortschatz Niederländisch enthält ca. 2000 Be-
deutungen und ist somit hervorragend geeignet, sich diesen
Grundbestand an Wortschatz zu erarbeiten. Er ist nach folgenden
Prinzipien aufgebaut:

• Anordnung der Wörter nach Themenbereichen und Fach-


gebieten
• für jedes Wort mindestens ein möglichst lebensnahes Anwen-
dungsbeispiel mit deutscher Übersetzung
• keine Orientierung an bestimmten Lehrwerken oder Altersgrup-
pen, weder zu kindlich noch zu „abgehoben“
• geeignet für alle Lernenden, die sich in der Schule oder autodidak-
tisch Niederländisch aneignen wollen oder für Beruf oder Urlaub
brauchen.

Aufbau des Basiswortschatzes

Das Grundprinzip der Benutzerfreundlichkeit wurde im neuen Basis-


wortschatz Niederländisch weiterentwickelt, verbessert und er-
gänzt.

Die Wortschatzauswahl wurde nach Kriterien wie Häufigkeit, Aktu-


alität und Gebrauchswert getroffen. Die Satzbeispiele sind mit dem
Ziel gestaltet, die Bedeutung auch ohne Hilfe der deutschen Über-
setzung möglichst eindeutig zu vermitteln, die Wörter in typischen
Zusammenhängen (Kollokationen) zu präsentieren, den jeweiligen
Themenbereichen gerecht zu werden und die Benutzer zu interes-
sieren und zur Weiterarbeit zu motivieren.

Innerhalb eines Kapitels sind die Stichwörter nicht alphabetisch,


sondern nach inhaltlichen Gesichtspunkten angeordnet.

Ebenfalls ganz neu ist eine Reihe von Lernhilfen, die den besonde-
ren Schwierigkeiten Deutscher, die Niederländisch lernen, Rech-
nung trägt. So wird zum Beispiel auf grammatische Besonderheiten
und typische Fehler hingewiesen. Durch das Info-Zeichen hervor-
gehobene Hinweise geben zusätzliche Informationen zur Ausspra-
che, Schreibung, zum richtigen Gebrauch, zur Unterscheidung von
leicht verwechselbaren Wörtern, zu wichtigen landeskundlichen
Fakten sowie zur Wortbildung.
6

Zusätzliche Informationen

Zu jedem Wort des Basiswortschatzes wurden, wo es sinnvoll und


angebracht erscheint, außer der Aussprache einige zusätzliche
grammatische Informationen aufgenommen, die für den Lernenden
nützlich oder interessant sein dürften. Beim Substantiv sind dies
das Geschlecht und – sofern vorhanden und gebräuchlich – die
Mehrzahl- und Diminutivendungen, beim Adjektiv wurden die ge-
beugte und – sofern üblich – die Steigerungsformen hinzugefügt.
Außerdem wurden Adjektive, die auch als Adverb benutzt werden
können, als solche gekennzeichnet. Schließlich wurden in einigen
Fällen auch Synonyme (Wörter mit gleicher oder sehr ähnlicher
Bedeutung) angegeben, die zur Erweiterung des aktiven Wort-
schatzes beitragen könnten.

Problem des Geschlechtes


Im Niederländischen gibt es nur zwei bestimmte Artikel: de und
het. „het“-Wörter sind immer sächlich (n), während „de“-Wörter
entweder männlich (m) oder weiblich (f) sein können. Abgesehen
von wenigen Ausnahmen entspricht das Geschlecht im Wesentli-
chen dem Genus im Deutschen. Ein Problem liegt allerdings im
Sprachgefühl: Während die Südniederländer und Flamen noch ein
recht sicheres Sprachgefühl haben, was das grammatische Ge-
schlecht eines Substantivs betrifft, ist dieses Gefühl in den nörd-
lichen Niederlanden so gut wie verschwunden. Außer für weibliche
Personenbezeichnungen gibt es unter Nordniederländern eine immer
stärkere Tendenz, alle weiblichen Wörter zu „vermännlichen“ und
statt des ursprünglichen (und richtigen) weiblichen Pronomens das
männliche zu verwenden. So ist für Südniederländer und Flamen „de
broek“ (Hose) beispielsweise eindeutig (und historisch korrekt) weib-
lich, während Nordniederländer sie als männlich einstufen. Dieser
Umstand wurde berücksichtigt: „De“-Wörter, die in der Liste entweder
mit „m“ oder mit „f“ gekennzeichnet sind, sind eindeutig (und nur)
männlich (m) bzw. weiblich (f), und zwar sowohl in den Niederlanden
als auch in Flandern, während „de“-Wörter, die in der Liste mit „f/m“
gekennzeichnet sind, historisch gesehen zwar weiblich sind, in den
nördlichen Niederlanden aber als männlich betrachtet werden.

Darstellung der gebeugten Formen


In allen Fällen, in denen das Grundwort unverändert bleibt und die
Endung angehängt wird, wurde diese in verkürzter Form wiederge-
geben. Sobald aber das Grundwort durch die Beugung verändert
wird, wurde die gebeugte Form ausgeschrieben. Die Angabe „(-en,
-je)“ bei „land“ beispielsweise bedeutet, dass die Pluralform „lan-
den“ und die Diminutivform „landje“ heißt, während „(steden, -je)
bei „de stad“ darauf hinweist, dass die Mehrzahl unregelmäßig ist.
7

Das Lernen mit dem Basiswortschatz

Eine angemessene Lerntechnik ist die Voraussetzung für den


Lernerfolg. Wir möchten Ihnen dazu einige Anregungen geben:

1. Nutzen Sie den Vorteil der Gliederung nach Sachgebieten und


arbeiten Sie nicht Seiten, sondern Sachgebiete durch. Zwischen
den Wörtern eines Sachgebietes bestehen Assoziationen. Die
Sachgebiete spiegeln inhaltliche Zusammenhänge wider. Auch
die Sachgebietsbezeichnungen sind bereits Merkhilfen. Es ist
experimentell erwiesen, dass Wortschatz, der thematisch zu-
sammenhängend erlernt wird, besser behalten wird.
2. Wenn Sie einzelne Sachgebiete durcharbeiten, fangen Sie
vielleicht zuerst mit denen an, die Sie besonders interessieren,
und wenden Sie sich anschließend den anderen zu. Vergessen
Sie aber nicht, sich nach und nach alle Sachgebiete anzueig-
nen.
3. Wir empfehlen Ihnen, den Ablauf des Lernvorgangs zu syste-
matisieren und portionsweise zu lernen. Lesen Sie ein Kästchen
(fett gedrucktes Stichwort und Anwendungsbeispiel) und prägen
Sie sich die Wortgleichung ein. Gehen Sie mehrere Kästchen
auf diese Weise durch und decken Sie dann von diesem „Block“
die linke Spalte ab. Sprechen Sie sich nun das verdeckte
Stichwort laut vor – wenn Sie wollen, auch das Anwendungs-
beispiel. Dann kontrollieren Sie durch Aufdecken der linken
Spalte. Wörter, die Sie noch nicht beherrschen, können Sie am
Rand kennzeichnen – vielleicht durch ein Kreuzchen – und
nochmals gesondert lernen. Abschließend nochmalige Kontrolle
(Sprechen und Schreiben) des ganzen „Blocks“.
4. Lernvarianten: Sie können die rechte (statt linke) Spalte ab-
decken und entsprechend wie unter 3 beschrieben arbeiten. Sie
können auch nur die Anwendungsbeispiele lernen, um vom Zu-
sammenhang her die Bedeutung eines Wortes im Gedächtnis
zu fixieren oder den Grundwortschaft „umzuwälzen“.
5. Über ein einzelnes Wort, das Sie im alphabetischen Register
nachschlagen, können Sie auch zu einem bestimmten Sach-
gebiet kommen und so in einem sinnvollen Zusammenhang ler-
nen.
6. Es empfiehlt sich, täglich (mit Pausen!) ein bestimmtes Pensum
zu lernen. In einigen Wochen beherrschen Sie dann einen sys-
tematisch aufgebauten Basiswortschatz – den Wortschatz, auf
den es ankommt. Diesen sollten Sie in gewissen zeitlichen Ab-
ständen wiederholen und überprüfen.
8

7. „Langenscheidts Basiswortschatz Niederländisch“ ist lehrbuch-


unabhängig. Trotzdem eignet er sich auch zur Aktivierung, Wie-
derholung und Systematisierung des Wortschatzes im Unter-
richt, z. B.
• zur Bereitstellung des entsprechenden Wortschatzes vor
kommunikativen Übungen oder der Durchnahme bestimmter
Texte;
• zur Wortfeldarbeit nach der Durcharbeitung eines bestimm-
ten Textes, der wesentliche Teile dieses Wortfeldes enthielt;
• zur Erschließung und zum Aufbau eines Sachgebiets vom
Einzelwort aus (über das Register).

Wir wünschen Ihnen bei der Arbeit mit diesem Wortschatz viel
Spaß und Erfolg!
Körper und Wesen 9

KÖRPER UND WESEN


het lichaam [lχam] n der Körper
(lichamen, -pje)
Om je lichaam in vorm te Um den Körper in Form zu
houden, kan/kun je best veel halten, kann man am besten
aan sport doen. viel Sport treiben.

„Je“ hat im Niederländischen viele Bedeutungen. In der Regel


bedeutet es „du“ (auch: „jij“), „dich“ oder „dir“ (auch: „jou“
oder „dein“ (auch: „jouw“). Darüber hinaus wird es aber auch
oft verwendet, um allgemein gültige Aussagen zu treffen, für
die man im Deutschen „man“ sagen würde.

het hoofd [hoft] n (-en, -je) der Kopf


Baby’s hebben altijd een groot Babys haben immer einen
hoofd. großen Kopf.
het gezicht [əzχt] n das Gesicht
(-en, -je) Syn.: het gelaat
Ze heeft eigenlijk wel een Sie hat eigentlich ein hübsches
knap gezicht. Gesicht.
het haar [har] n (haren, -tje) das Haar
Mijn haar is te lang. Ik moet Meine Haare sind zu lang. Ich
maar weer eens naar de kap- muss mal wieder zum Frisör
per! gehen!
de huid [hyt] f/m (o. Pl., -je) die Haut
Die crème verdraag ik niet. Ik Diese Creme vertrage ich
heb een erg gevoelige huid. nicht. Ich habe eine ziemlich
empfindliche Haut.

de neus [nøs] m (neuzen, -je) die Nase


Ik ruik niets. Mijn neus is ver- Ich rieche nichts. Meine Nase
stopt. ist verstopft.
het oog [oχ] n (ogen, -je) das Auge
Kan/Kun jij dat lezen? Je hebt Kannst du das lesen? Du hast
betere ogen dan ik. bessere Augen als ich.

het oor [or] n (oren, -tje) das Ohr


Zijn vader heeft net zo grote Sein Vater hat genauso große
oren als hij. Ohren wie er.

de mond [mɔnt] m (-en, -je) der Mund


Hij stak een hele reep choco- Er steckte sich eine ganze
lade in zijn mond. Tafel Schokolade in den Mund.
10 Körper und Wesen

de tand [tɑnt] m (-en, -je) der Zahn


Mijn tand is afgebroken, ik Mein Zahn ist abgebrochen,
moet naar de tandarts. ich muss zum Zahnarzt.

de tong [tɔŋ] f/m (-en, -etje) die Zunge


Het eten is veel te heet. Ik heb Das Essen ist viel zu heiß. Ich
mijn tong verbrand. habe mir die Zunge verbrannt.

de hals [hɑls] m (halzen, -je) der Hals


Giraffen hebben een heel erg Giraffen haben einen sehr
lange hals. langen Hals.

Während die Deutschen bei einer Erkältung „starke Hals-


schmerzen“ haben, beschwert man sich im Niederländischen
über „sterke keelpijn“. Das ist im Grunde genommen auch
logisch und richtig, denn nicht der Hals schmerzt, sondern
die Kehle.

de nek [nεk] m (-ken, -je) der Nacken, das Genick


Ik heb gisteren in de tocht Ich habe gestern im Zug ge-
gezeten. Nu heb ik een stijve sessen. Jetzt habe ich einen
nek. steifen Nacken.

de borst [bɔrst] f/m (-en, -je) die Brust


Ik kan moeilijk ademen. Ik heb Ich kann schwer atmen. Ich
pijn in mijn borst. habe Schmerzen in der Brust.
de rug [rχ] m (-gen, -getje/-je) der Rücken
Er waren te veel mensen in Es waren zu viele Leute im
het zwembad. Je kon er niet Schwimmbad. Man konnte da
op je rug zwemmen. nicht rückenschwimmen.

de arm [ɑrm] m (-en, -pje) der Arm


Hij heeft bij het skiën zijn arm Er hat sich beim Skifahren
gebroken. den Arm gebrochen.

de hand [hɑnt] f/m (-en, -je) die Hand


Beleefde mensen geven elkaar Höfliche Leute geben sich die
de hand als ze elkaar ontmoeten. Hand, wenn sie sich treffen.

de vinger [vŋər] m (-s, -tje) der Finger


Kan/Kun jij op je vingers Kannst du auf den Fingern
fluiten? pfeifen?

het been [ben] n (benen, -tje) das Bein


Ik ben enorm moe. Ik ben al Ich bin unheimlich müde. Ich
sinds half vier vanmorgen op bin schon seit halb vier heute
de been. Morgen auf den Beinen.
Körper und Wesen 11

Möbelstücke wie Tische und Stühle haben im Niederländi-


schen keine Beine, sondern „poten“ (de poot, m, poten, -je),
z. B. tafelpoot, stoelpoot.

de voet [vut] m (-en, -je) der Fuß


Het is niet ver. We kunnen te Es ist nicht weit. Wir können
voet gaan. zu Fuß gehen.

Im Deutschen heißt es, wenn man schlechter Laune ist, dass


man mit dem falschen Fuß aufgestanden ist. Im Niederländi-
schen stap je met het verkeerde been uit bed (wörtlich:
steigt man mit dem falschen Bein aus dem Bett).

het bloed [blut] n (o. Pl. und das Blut


Dim.)
De kinderen schreeuwden, Die Kinder schrien, überall
overal lag bloed... war Blut...
het hart [hɑrt] n (-en, -je) das Herz
Toen het gebeurde, had ik Als es passierte, hatte ich auf
opeens het gevoel dat mijn einmal das Gefühl, dass mir
hart bleef stilstaan. das Herz stehen blieb.
de maag [maχ] f/m (magen, -je) der Magen
Ik kan op het moment niets Ich kann im Moment nichts
meer eten. Ik heb een beetje mehr essen. Ich habe leichte
last van mijn maag. Magenbeschwerden.
de buik [byk] m (-en, -je) der Bauch
Van dat vele lekkere eten heb Von dem vielen leckeren
ik wel een dik buikje gekre- Essen habe ich allerdings ein
gen. Bäuchlein bekommen.

het uiterlijk [ytərlək] n das Aussehen


(o. Pl. und Dim.)
Voor mij is het uiterlijk niet zo Für mich ist das Aussehen
belangrijk. Het karakter telt. nicht so wichtig. Der Charak-
ter zählt.

eruitzien [εrytsin] V/i aussehen


Je hoeft je niet om te kleden. Du brauchst dich nicht umzu-
Het is niet zo belangrijk hoe je ziehen. Es ist nicht so wichtig,
eruitziet. wie du aussiehst.
knap [knɑp] Adj., Adv. hübsch (von Personen)
(-pe, -per, -st)
Mijn lerares wiskunde was Meine Mathe-Lehrerin war
een heel knappe vrouw. eine sehr hübsche Frau.
12 Körper und Wesen

Das niederländische „knap“ bedeutet außer „hübsch“, „gutaus-


sehend“ auch „intelligent“, „schlau“ oder „begabt“. „Een knappe
scholier“ braucht also nicht unbedingt gut auszusehen, er
kann auch schlau und/oder begabt sein. Die genaue Bedeu-
tung geht meistens aus dem Zusammenhang hervor.

mooi [moj] Adj,, Adv. hübsch, schön (von Sachen)


(-e, -er, -st)
Op het feest droeg ze een Auf der Feier trug sie ein hüb-
mooie blauwe jurk. sches, blaues Kleid.

de schoonheid [sχonhεit] f die Schönheit


(o. Pl. und Dim.)
Ik weet dat ze niet bepaald Ich weiß, dass sie nicht gerade
een schoonheid is, maar ze eine Schönheit ist, aber sie ist
is toch niet lelijk? doch nicht hässlich?

groot [rot] Adj., Adv. (grote, groß


groter, -st)
Je bent toch al veel te groot Du bist doch schon viel zu
om nog met poppen te spelen. groß, um noch mit Puppen zu
spielen.

klein [klεin] Adj., Adv. klein


(-e, -er, -st)
Kleine kinderen moeten ach- Kleine Kinder müssen hinten
teraan in de wagen zitten. im Auto sitzen.

het verstand [vərstɑnt] n der Verstand


(o. Pl. und Dim.)
Jongen, vertel toch geen Junge, erzähl doch keinen
onzin. Gebruik toch eens je Unsinn. Benutze doch mal
verstand! deinen Verstand!
het/de idee [ide] n/f (-ën, -tje) die Idee
Dat was toch niet zo’n bijzon- Das war doch keine beson-
der goed idee, vrees ik. ders gute Idee, fürchte ich.
denken [dεŋkə(n)] V/t, V/i denken
Ik denk elke dag aan jou. Ich denke jeden Tag an dich.
nadenken [nadεŋkə(n)] V/i nachdenken
Dat is toch onmogelijk! Denk Das ist doch unmöglich! Denk
toch eens even na! doch mal kurz nach!
verstaan [vərstan] V/t verstehen
Kan/Kun je wat harder spre- Kannst du etwas lauter spre-
ken? Ik versta je niet. chen? Ich verstehe dich nicht.
Körper und Wesen 13

begrijpen [bərεipə(n)] V/t begreifen


Dat is te moeilijk voor me. Ik Das ist zu schwierig für mich.
begrijp er niets van. Ich begreife nichts davon.

Wie im Deutschen wird auch im Niederländischen statt


„begrijpen“ oft „verstaan“ benutzt: „Dat versta ik niet“ bedeu-
tet sowohl „Das verstehe ich nicht“ als auch „Das begreife ich
nicht“.

zich herinneren sich erinnern (an)


[zχ hεrnərə(n)] V/r
Ik kan me niet herinneren dat Ich kann mich nicht daran
ik je dat ooit heb verteld. erinnern, dass ich dir das je
erzählt habe.
zich interesseren voor sich interessieren für
[zχ ntərεserə(n) vor] V/r
Ik interesseer me niet bijzon- Ich interessiere mich nicht
der voor politiek. besonders für Politik.

goed [ut] Adj., Adv. gut


(-e, beter, best)
We zijn goede vrienden. Wir sind gute Freunde.

lief [lif] Adj., Adv. lieb, artig, brav


(lieve, liever, -st)
Zijn nieuwe vriendinnetje is Seine neue Freundin ist ein
een heel lief meisje. sehr liebes Mädchen.

stout [stɑut] Adj., Adv. frech, böse


(-e, -er, -st)
Af en toe is hij stout, maar hij Ab und zu ist er frech, aber er
is niet slecht. ist nicht schlecht.
aardig [ardəχ] Adj., Adv. nett, lieb, freundlich
(-e, -er, -st) Syn.: lief, vriendelijk
Ik vind het niet aardig van je Ich finde es nicht nett von dir,
dat je me niet wilt helpen. dass du mir nicht helfen willst.

braaf [braf] Adj., Adv. (brave, artig, brav


braver, -st) Syn.: lief
Als je braaf bent, krijg je een Wenn du brav bist, bekommst
snoepje. du etwas Süßes.

trots [trɔts] Adj., Adv. stolz


(-e, -er, -st) Syn.: fier (Flandern)
Ik ben trots op je. Je hebt Ich bin stolz auf dich. Du hast
goed gewerkt. gut gearbeitet.
14 Körper und Wesen

lui [ly] Adj., Adv. (-e, -er, -st) faul, träge


Hij is echt niet dom, hij is Er ist wirklich nicht dumm, er
gewoon heel erg lui. ist einfach unheimlich faul.

geduldig [ədldəχ] Adj., Adv. geduldig


(-e, -er, -st)
Als leraar moet je tegenwoordig Als Lehrer muss man heutzu-
heel erg geduldig zijn. tage sehr geduldig sein.

het geduld [ədlt] n die Geduld


(o. Pl. und Dim.)
Wil je mijn geduld op de proef Willst du meine Geduld auf
stellen? die Probe stellen?

voorzichtig [vorzχtəχ] Adj., vorsichtig


Adv. (-e, -er, -st)
Jullie mogen op straat spelen, Ihr dürft auf der Straße spie-
maar jullie moeten wel voor- len, aber ihr müsst vorsichtig
zichtig zijn. sein.

zich voelen [zχ fulə(n)] V/r sich fühlen


Na de operatie voelde ze zich Nach der Operation fühlte sie
wat zwakjes. sich ziemlich schwach.

mogen [moə(n)] V/t, V/i mögen, gern haben


Ik kan er niets aan doen, maar Ich kann nichts dafür, aber ich
ik mag hem niet. mag ihn nicht.

lusten [lstə(n)] V/t mögen, gern essen


Wie lust er nog een ijsje? Wer mag noch ein Eis?

houden van [hɑudə(n) vɑn] lieben


V/i
Als je van me houdt, moet je Wenn du mich liebst, solltest
dat af en toe toch ook maar du mir das ab und zu vielleicht
eens tonen... auch mal zeigen...

blij [blεi] Adj., Adv. (-de, üblich: froh, erfreut


-der, -dst; auch: -er, -st)
Moeder was blij toen alles Mutter war froh, als sie alles
achter de rug was. hinter sich hatte.

gelukkig [əlkeχ] Adj., Adv. glücklich


(-e, -er, -st)
Ik geloof niet dat hij gelukkig Ich glaube nicht, dass er
is. Hij kijkt zo treurig. glücklich ist. Er guckt so trau-
rig.
Körper und Wesen 15

de vreugde [vrødə] f (-n und die Freude


-s, o. Dim.) Syn.: het plezier
De vreugde was groot toen Die Freude war groß, als sie
ze elkaar na twintig jaar einde- sich nach zwanzig Jahren
lijk terugzagen. endlich wiedersahen.

het plezier [pləzir] n der Spaß, das Vergnügen


(o. Pl., -tje)
Het was een heel gezellige Es war ein sehr gemütlicher
avond. We hebben erg veel Abend. Wir haben viel Spaß
plezier gehad. gehabt.
Ik ben geen auteur, ik schrijf Ich bin kein Schriftsteller, ich
alleen maar voor mijn plezier. schreibe nur zum Vergnügen.

aangenaam [anənam] Adj. angenehm


(aangename, aangenamer, -st)
Het was een heel aangename Es war ein sehr angenehmer
avond. Abend.

het geluk [əlk] n (o. Pl. und das Glück


Dim.)
Nu heb je ook nog een lekke Jetzt hast du auch noch einen
band... Je hebt echt geen ge- Platten... Du hast heute wirk-
luk vandaag. lich kein Glück.

de hoop [hop] f/m (o. Pl. und die Hoffnung


Dim.)
Ik kon het probleem nog niet Ich konnte das Problem noch
oplossen, maar ik geef de nicht lösen, aber ich gebe die
hoop niet op. Hoffnung nicht auf.

hopen [hopə(n)] V/t, V/i hoffen


Hoe pijnlijk! Ik hoop dat nie- Wie peinlich! Ich hoffe, dass
mand ons heeft gezien. niemand uns gesehen hat.
de verrassing [vərɑsŋ] f die Überraschung
(-en, verrassinkje)
Vertel hem niets. Het moet Erzähl ihm nichts. Es soll eine
een verrassing blijven. Überraschung bleiben.

verrassen [vərɑsə(n)] V/t überraschen


We wilden haar verrassen, Wir wollten sie überraschen,
maar ze was niet thuis. aber sie war nicht zu Hause.

zich afvragen sich fragen, wissen wollen


[zχ ɑfraə(n)] V/t
Het is al zo laat. Ik vraag me Es ist schon so spät. Ich frage
af waar hij toch blijft... mich, wo er bleibt...
16 Körper und Wesen

treurig [trørəχ] Adj., Adv. (-e, traurig


-er, -st) Syn.: droevig, verdrietig
Ben je nog altijd treurig? Bist du immer noch traurig?

spijten [spεitə(n)] V/i Leid tun


Het spijt me echt dat je door Es tut mir wirklich Leid, dass
mijn schuld de bus hebt ge- du durch meine Schuld den
mist. Bus verpasst hast.

zich zorgen maken sich Sorgen machen


[zχ sɔrə(n) makə(n)] V/i
Misschien wordt het vanavond Vielleicht wird es heute Abend
wat later, maar je hoeft je später, aber du brauchst dir
geen zorgen te maken. keine Sorgen zu machen.

bezorgd [bəzɔrχt] Adj., Adv. besorgt, in Sorge


(-e, -er, -st)
Waarom kijk je zo bezorgd? Warum guckst du so besorgt?
Er is toch niets gebeurd! Es ist doch nichts passiert!

bang zijn voor Angst haben (vor),


[bɑŋ zεin vor] V/i sich fürchten (vor)
Wist jij dat moeder bang is Wusstest du, dass Mutter
voor spinnen? Angst vor Spinnen hat?

het probleem [prɔblem] n das Problem


(problemen, -pje)
Ik kan je niet helpen. Ik heb Ich kann dir nicht helfen.
zelf genoeg problemen. Ich habe selbst genug Prob-
leme.

haten [hatə(n)] V/t hassen


Wat heeft hij je aangedaan dat Was hat er dir angetan, dass
je hem zo haat? du ihn so hasst?

de gezondheid [əzɔnthεit] f die Gesundheit


(o. Pl. und Dim.)
Ook al is het een cliché, roken Auch wenn es ein Klischee ist,
is echt niet goed voor de ge- Rauchen ist wirklich nicht gut
zondheid! für die Gesundheit!

gezond [əzɔnt] Adj., Adv. gesund, wohl(auf)


(-e, -er, -st)
Ik geloof niet dat hij ziek is. Ich glaube nicht, dass er
Volgens mij is hij gezond. krank ist. Meiner Meinung
nach ist er gesund.
Körper und Wesen 17

sterk [stεrk] Adj., Adv. stark


(-e, -er, -st)
Ik kan die doos niet alleen Ich kann den Karton nicht
dragen, ik ben niet sterk ge- alleine tragen, ich bin nicht
noeg. stark genug.

zwak [zwɑk] Adj., Adv. schwach


(-ke, -ker, -st)
Ik kan namen niet goed Ich kann mir Namen nicht gut
onthouden, ik heb nogal een merken, ich habe ein ziemlich
zwak geheugen. schwaches Gedächtnis.

ziek [zik] Adj., Adv. (-e, -er, -st) krank


Ik kan vandaag niet gaan Ich kann heute nicht arbeiten
werken, ik ben ziek. gehen, ich bin krank.

pijn doen [pεin dun] V/t, V/r wehtun, schmerzen


Waarom huil je? Heb je je pijn Warum weinst du? Hast du dir
gedaan? wehgetan?

verwonden [vərwɔndə(n)] V/t verletzen


Syn.: blesseren
Er was een ongeval, maar er Es gab einen Unfall, aber es
werd niemand verwond. wurde niemand verletzt.

de pijn [pεin] f/m (-en, -je) der Schmerz, die Schmerzen


Ik heb zo’n stekende pijn in Ich habe so stechende
mijn borst. Schmerzen in der Brust.

lijden (aan) [lεidə(n) (an)] V/i leiden (an)


Ik heb gehoord dat ze aan een Ich habe gehört, dass sie an
besmettelijke ziekte lijdt. einer ansteckenden Krankheit
leidet.

de verkoudheid [vərkɑuthεit] die Erkältung


f (verkoudheden, -je)
Ik voel me zo raar. Ik denk dat Ich fühle mich so komisch. Ich
ik een verkoudheid krijg. denke, dass ich eine Erkäl-
tung bekomme.

hoesten [hustə(n)] V/i husten


Ik heb de hele nacht gehoest. Ich habe die ganze Nacht
gehustet.

de hoest [hust] m (o. Pl. und der Husten


Dim.)
Heeft/Hebt u soms een mid- Haben Sie vielleicht ein Mittel
deltje tegen de hoest? gegen Husten?
18 Körper und Wesen

de hoofdpijn [hoftpεin] f/m die Kopfschmerzen


(o. Pl. und Dim.)
Ik kan niet nadenken, ik heb Ich kann nicht nachdenken,
verschrikkelijke hoofdpijn. ich habe schreckliche Kopf-
schmerzen.

de koorts [korts] f/m (o. Pl. das Fieber


und Dim.)
Als je koorts hebt, ga je maar Wenn du Fieber hast, gehst
beter niet werken. du besser nicht arbeiten.

de temperatuur [tεmpəratyr] die Temperatur


f (temperaturen, -tje)
Kreta heeft in de zomer een Kreta hat im Sommer eine
gemiddelde temperatuur van Durchschnittstemperatur von
40 graden in de schaduw. 40 Grad im Schatten.

het ongeval [ɔŋəvɑl] n Unfall m


(-len, -letje)
Onderweg is er een zwaar Unterwegs ist ein schwerer
ongeval gebeurd, maar er Unfall passiert, aber es gab
waren geen gewonden. keine Verletzten.

de wond [wɔnt] f/m (-en, -je) die Wunde


Pas op dat er geen vuil in de Pass auf, dass kein Schmutz
wond komt. in die Wunde kommt.

gewond [əwɔnt] Adj. Syn.: verwundet, verletzt


geblesseerd
Ben je gewond? Je bloedt... Bist du verwundet?
Du blutest ja...

leven [levə(n)] V/i leben


Jullie leven hier echt als God Ihr lebt hier wirklich wie Gott
in Frankrijk. in Frankreich.

het leven [levə(n)] n (-s, -tje) das Leben


Mijn poes is twee keer van het Meine Katze ist zwei Mal vom
balkon gevallen. Nu heeft ze Balkon gefallen. Jetzt hat sie
nog maar vijf levens. nur noch fünf Leben.
Ze zijn zwaar gewond, maar Sie sind zwar schwer verletzt,
ze zijn nog in leven. aber sie sind noch am Leben.

bestaan [bəstan] V/i existieren, leben, geben,


vorhanden sein
Geloof jij dat God bestaat? Glaubst du, dass Gott exis-
tiert?
Aktivitäten 19

het bestaan [bəstan] n die Existenz, das Leben


(o. Pl. und Dim.)
In de oorlog moet je vechten Im Krieg muss man um sein
voor je bestaan. Leben kämpfen.
geboren [əborə(n)] Adj. geboren
Wanneer ben je geboren? Wann bist du geboren?
de verjaardag [vərjardɑχ] m der Geburtstag
(verjaardagen, -je)
Van harte gefeliciteerd met je Herzlichen Glückwunsch zum
verjaardag. Geburtstag.
„Geburtstag haben“ heißt „jarig zijn“: Vandaag ben ik jarig.
(Heute habe ich Geburtstag.)
jong [jɔŋ] Adj., Adv. (-e, -er, -st) jung
Drieëndertig noem ik niet Dreiunddreißig nenne ich
bepaald jong... nicht gerade jung...
oud [ɑut] Adj., Adv. (-e, -er, -st) alt
Hoe oud ben je? Wie alt bist du?
dood [dot] Adj., Adv. (dode) tot
Ik wil dat jullie de inbreker Ich will, dass ihr den Einbre-
vinden, dood of levend. cher findet, tot oder lebendig.
sterven [stεrvə(n)] V/i Syn.: sterben
omkomen
Hij heeft niet veel geleden. Hij Er hat nicht viel gelitten. Er ist
is in zijn slaap gestorven. im Schlaf gestorben.
de dood [dot] f/m (o. Pl. und der Tod
Dim.)
Hij is op het laatste nippertje Er ist im letzten Augenblick
aan de dood ontkomen. dem Tod entkommen.

AKTIVITÄTEN
moe [mu] Adj., Adv. (-ër, -st) müde
Van dat lange wandelen ben Von dem langen Spaziergang
ik moe. bin ich müde.

gaan slapen [an slapə(n)] schlafen gehen, ins Bett


V/i Syn.: naar bed gaan gehen
Het is laat. Ik ga slapen. Es ist spät. Ich gehe schlafen.
20 Aktivitäten

slapen [slapə(n)] V/i schlafen


Ik ben doodmoe. Ik heb nau- Ich bin todmüde. Ich habe
welijks geslapen. kaum geschlafen.
de slaap [slap] m (o. Pl., -je) der Schlaf
Kleine kinderen hebben veel Kleine Kinder brauchen viel
slaap nodig. Schlaf.
dromen [dromə(n)] V/t, V/i träumen
’s Morgens kan ik me nooit Morgens kann ich mich nie
herinneren wat ik ’s nachts daran erinnern, was ich
heb gedroomd. nachts geträumt habe.
de droom [drom] m (dromen, der Traum
-pje)
Ik had vannacht een heel Ich hatte heute Nacht einen
grappige droom. ganz witzigen Traum.
wakker worden aufwachen
[wɑkər wɔrdə(n)] V/i
Word eindelijk eens wakker, Wach endlich mal auf, es ist
het is al half acht! schon halb acht!
wekken [wεkə(n)] V/t wecken
Zou u me morgen rond half Könnten Sie mich morgen
zeven kunnen wekken? gegen halb sieben wecken?
opstaan [ɔpstan] V/i aufstehen
Als ik moet werken sta ik ’s Wenn ich arbeiten muss,
morgens altijd om tien voor stehe ich morgens immer um
zeven op. zehn vor sieben auf.

kijken [kεikə(n)] V/i schauen, gucken, hinsehen


Kijk eens wat ik heb gevon- Schau mal, was ich gefunden
den! habe!
de blik [blk] m (-ken, -je) der Blick
Ik geloof dat hij me niet kan Ich glaube, dass er mich nicht
uitstaan. Hij gunt me geen ausstehen kann. Er würdigt
blik. mich keines Blickes.
kijken naar [kεikə(n) nar] V/i (sich) anschauen, ansehen
Dokter, zou u eens naar mijn Herr Doktor, könnten Sie sich
voet kunnen kijken? Die doet meinen Fuß einmal anschau-
erg pijn. en? Der tut ziemlich weh.
zien [zin] V/t, V/i sehen
Zie je die zwarte auto ginds? Siehst du den schwarzen
Wagen dahinten?
Aktivitäten 21

lijken [lεikə(n)] V/i, V/aux wirken, scheinen


Je lijkt een beetje overwerkt. Du wirkst ein wenig überarbei-
Wanneer heb je vakantie? tet. Wann hast du Urlaub?

het gezicht [əzχt] n der Blick


(-en, -je)
Het was liefde op het eerste Es war Liebe auf den ersten
gezicht. Nu zijn we sinds tien Blick. Jetzt sind wir seit zehn
jaar getrouwd. Jahren verheiratet.

van gezicht [vɑŋ əzχt] vom Sehen


Ik ken haar niet persoonlijk, Ich kenne sie nicht persönlich,
alleen maar van gezicht. nur vom Sehen.

horen [horə(n)] V/t, V/i hören


Hoor jij ook zo’n raar geluid? Hörst du auch so ein komi-
sches Geräusch?

luisteren (naar) hören, hinhören, zuhören


[l ystərə(n)] V/i
Luister eens! Hoor jij dat Hör mal! Hörst du das Ge-
geluid ook? räusch auch?
Je had beter naar hem kun- Du hättest besser auf ihn
nen luisteren. hören sollen.

Der Unterschied zwischen „luisteren“ und „horen“ ist, dass


„horen“ transitiv ist, d. h. mit einem direkten (Akkusativ)Ob-
jekt verbunden werden kann (Hoor je dat geluid? Hörst du
das Geräusch?), während „luisteren“ intransitiv ist, d.h. kein
direktes (Akkusativ)Objekt haben, sondern höchstens mit der
Präposition „naar“ benutzt werden kann (Je zou beter naar
hem luisteren! Du solltest besser auf ihn hören!).

klinken [klŋkə(n)] V/i klingen, sich anhören


„Georg“, das klinkt Duits. „Georg“, das klingt Deutsch.
Bent u Duitser? Sind Sie Deutscher?

het geluid [əl yt] n (-en, -je) das Geräusch


Opeens maakte de auto zo’n Auf einmal machte das Auto
raar geluid en toen bleef hij so ein komisches Geräusch,
staan. und dann blieb es stehen.

de klank [klɑŋk] m (-en, -je) der Klang


Ik hou van de klank van oude Ich liebe den Klang alter
piano’s. Klaviere.
22 Aktivitäten

stil [stl] Adj., Adv. (-le, -ler, -st) leise , still


Kunnen jullie nu eindelijk eens Könnt ihr jetzt endlich mal ein
een beetje stiller zijn? Ik kan bisschen leiser sein? Ich kann
me niet concentreren. mich nicht konzentrieren.

rustig [rstəχ] Adj., Adv. ruhig


(-e, -er, -st)
Hij is een heel rustige jongen, Er ist ein sehr ruhiger Junge,
hij zegt nooit veel. er sagt nie viel.

luid [lyt] Adj., Adj. (-e, -er, laut


-st) Syn.: hard
Kan/Kunt u iets luider spre- Können Sie etwas lauter
ken? Ik kan u hier vooraan sprechen? Ich kann Sie hier
niet verstaan. vorne nicht verstehen.

aanvoelen [anvulə(n)] V/i sich anfühlen


Die stof voelt echt zacht aan, Der Stoff fühlt sich wirklich
is dat zijde? weich an, ist das Seide?

aanraken [anrakə(n)] V/t anfassen, berühren


In de winkel hingen overal Im Laden hingen überall Schil-
bordjes „Niet aanraken!“. der „Nicht berühren!“.

de geur [ør] m (-en, -tje) der Geruch, der Duft


Syn.: de reuk
Er hangt al sinds dagen zo’n Es hängt schon seit Tagen so
zoete geur in de woning. ein süßer Geruch in der Woh-
nung.

ruiken [rykə(n)] V/i riechen, duften


Lieveling, wat ruikt er hier zo Liebling, was riecht hier so
lekker? Heb jij gekookt? gut? Hast du gekocht?

Wenn etwas eher unangenehm riecht, dann „ruikt“ es nicht,


sondern „het riekt“ oder „het stinkt“ (es stinkt): rieken (V/i),
stinken (V/i).

de smaak [smak] m (smaken, der Geschmack


-je)
Als je die jurk echt mooi vindt, Wenn du das Kleid wirklich
heb je een heel eigenaardige schön findest, hast du einen
smaak. sehr komischen Geschmack.

smaken [smakə(n)] V/i schmecken


Smaakt het eten? – Ja, het Schmeckt das Essen? – Ja,
smaakt heerlijk. es schmeckt herrlich.
Aktivitäten 23

Das niederländische Wort „smakelijk“, schmackhaft, appetit-


lich, ist von „smaken“ abgeleitet und bedeutet auch „Guten
Appetit!“: Smakelijk! (informell), Eet smakelijk! (formeller),
Eet u smakelijk! (sehr formell).

(zich) wassen (sich) waschen


[(zχ) wɑsə(n)] V/t, V/r
Ik kom meteen. Ik moet alleen Ich komme sofort. Ich muss
nog even mijn handen was- mir nur noch eben die Hände
sen. waschen.

het bad [bɑt] n (-en, -je) das Bad, die Wanne


Je stinkt naar het zweet. Ga Du stinkst nach Schweiß!
maar liever in bad voordat je Gehe lieber in die Wanne,
komt eten. bevor du essen kommst.

Das niederländische Wort „het bad“ benutzt man nur für die
(Bade)Wanne, nicht für das Badezimmer: Ik kan je nu niet
helpen. Ik zit in het bad. (Ich kann dir jetzt nicht helfen. Ich
sitze in der Wanne.) Das Badezimmer heißt „de badkamer“
(f/m, -s, -tje). Die Badewanne als Gegenstand nennt man „de
badkuip“ (f/m, -en, -je).

de douche [duʃ], [duʃə] f/m die Dusche, die Brause


(-s, -tje)
Ik ben meteen klaar. Ik ga alleen Ich bin sofort fertig. Ich gehe nur
nog even onder de douche. noch kurz unter die Dusche.

de zeep [zep] f/m (zepen, -je) die Seife


Hebben we nog ergens een Haben wir noch irgendwo ein
stukje zeep liggen? Stück Seife liegen?

de handdoek [hɑnduk] m das Handtuch


(-en, -je)
Ik heb een grote handdoek Ich habe ein großes Handtuch
op de verwarming gelegd. auf die Heizung gelegt.

de borstel [bɔrstəl] m die Bürste


(-s, -tje)
Heb je soms nog ergens een Hast du vielleicht noch irgend-
nieuwe tandenborstel liggen? wo eine neue Zahnbürste lie-
gen?

borstelen [bɔrstələ(n)] V/t bürsten


Jij hoeft je haar niet te bor- Du brauchst dir die Haare
stelen, je hebt er geen meer! nicht zu bürsten, du hast ja
keine mehr!
24 Aktivitäten

de kam [kɑm] m (-men, -metje) der Kamm


Heb jij soms een kam? Mijn Hast du vielleicht einen Kamm?
haar is helemaal in de war. Meine Haare sind ganz durch-
einander.

(zich) kammen (sich) kämmen


[(zχ) kɑmə(n)] V/t, V/r
Hoe zie jij eruit? Heb je je niet Wie siehst du denn aus? Hast
gekamd? du dich nicht gekämmt?

de/het poeder [pudər] m/n das Puder


(-s, -tje)
Met een beetje poeder kun- Mit ein wenig Puder können
nen we die pukkeltjes wel ver- wir die Pickel schon kaschie-
stoppen. ren.

handelen [hɑndələ(n)] V/i handeln


We moeten zo snel mogelijk Wir müssen möglichst schnell
handelen, anders is het te handeln, sonst ist es zu spät.
laat.

zich gedragen sich benehmen,


[zχ χədraə(n)] V/r sich verhalten
Je had beloofd dat je je zou Du hattest versprochen, dass
gedragen. du dich benehmen würdest.

de daad [dat] f/m (daden, -je) die Tat


We moeten iedere dag een Wir müssen jeden Tag eine
goede daad verrichten. gute Tat vollbringen.

de handeling [hɑndəlŋ] f die Handlung


(-en, -etje)
Dat was echt een onbezonnen Das war wirklich eine unüber-
handeling. Waarom heb je legte Handlung. Warum hast
niet nagedacht? du nicht nachgedacht?

maken [makə(n)] V/t, V/i machen, herstellen,


reparieren
Waarom maken jullie zoveel Warum macht ihr so viel
lawaai? Kunnen jullie niet een Lärm? Könnt ihr nicht ein
beetje rustiger zijn? bisschen leiser sein?
Mijn fiets is stuk. Kan/Kun jij Mein Fahrrad ist kaputt.
hem weer maken? Kannst du es reparieren?

„Maken“ kommt auch in einigen festen Redewendungen vor:


„Hoe maak je het?“ bedeutet sinngemäß „Wie geht es dir?“
„Het maakt niets uit“ bedeutet sinngemäß „Es macht
nichts.“
Aktivitäten 25

doen [dun] V/t, V/i tun, machen


Hij deed me pijn. Er tat mir weh.
Wat ben je aan het doen? Was machst du gerade?

„Maken“ wird im Niederländischen oftmals benutzt, wenn


etwas hergestellt, zubereitet oder repariert wird. Für das neu-
trale deutsche „tun“ oder „machen“ verwenden wir im Nieder-
ländischen „doen“.

werken [wεrkə(n)] V/i arbeiten, funktionieren


Ik werk voor een grote firma Ich arbeite für eine große
in Berlijn. Firma in Berlin.
Het toestel werkt niet. Das Gerät funktioniert nicht.
het werk [wεrk] n (o. Pl. und die Arbeit
Dim.)
Ik heb nog een heleboel werk. Ich habe noch eine ganze
Menge Arbeit.

Das niederländische Wort „het werk“ hat mehrere Bedeutun-


gen, im Allgemeinen wird es aber für „Arbeit“ oder „Arbeits-
stelle“ verwendet (s. unten).

de baan [ban] f/m (banen, -tje) die (Arbeits)Stelle, der Job


Syn.: de betrekking, het werk
Hij heeft een interessante baan Er hat eine interessante Stelle
bij een verzekeringsmakelaar. bei einem Versicherungsmakler.
proberen [proberə(n)] V/t versuchen
Kan/Kun jij dat probleem op- Kannst du das Problem lösen?
lossen? – Ik kan het proberen. – Ich kann es versuchen.

Verwechseln Sie das deutsche Verb „versuchen“ bitte nicht


mit dem niederländischen „verzoeken“! Das niederländische
„verzoeken“ (V/t) bedeutet „bitten“, „ersuchen“: Ik verzoek u
het formulier ingevuld terug te sturen. (Ich bitte Sie, das
Formular ausgefüllt zurückzuschicken.)

het plan [plɑn] n (-nen, -netje) der Plan


Ik heb een plan, maar ik weet Ich habe einen Plan, aber ich
niet of het zal werken. weiß nicht, ob er funktionieren
wird.
(zich) voorbereiden (sich) vorbereiten
[(zχ) vorbərεidə(n)] V/t, V/r
Ik heb enkele punten voorbe- Ich habe einige Punkte vorbe-
reid waarover ik graag met reitet, über die ich gerne mit
jullie zou willen spreken. euch sprechen würde.
26 Aktivitäten

de moeite [mujtə] f die Mühe


(-n, o. Dim.)
Die film moet je zien! Die is Den Film musst du sehen! Er
echt de moeite waard! ist wirklich der Mühe wert!

nodig hebben brauchen, benötigen


[nodəχ hεbə(n)] V/t
Ik ga boodschappen doen. Ich gehe einkaufen. Brauchst
Heb je soms nog iets nodig? du vielleicht noch etwas?
zoeken [zukə(n)] V/t, V/i suchen (nach)
Kan ik u helpen? Zoekt u iets? Kann ich Ihnen helfen?
Suchen Sie etwas?

vinden [vndə(n)] V/t finden


Ik heb al overal gezocht, maar Ich habe überall schon ge-
ik kan mijn sleutels nergens sucht, aber ich kann meine
vinden. Schlüssel nirgendwo finden.

bereiken [bərεikə(n)] V/t erreichen


Ik heb gisteren geprobeerd u Ich habe gestern versucht, Sie
op te bellen, maar ik kon u anzurufen, aber ich konnte
niet bereiken. Sie nicht erreichen.
vangen [vɑŋə(n)] V/t fangen
Onze poes heeft nog nooit Unsere Katze hat noch nie
muizen gevangen. Mäuse gefangen.
vormen [vɔrmə(n)] V/t bilden
Met deze woorden moeten Mit diesen Wörtern sollt ihr
jullie een nieuwe zin vormen. einen neuen Satz bilden.

gebruiken [ əbr
ykə(n)] V/t verwenden, benutzen,
gebrauchen
Mag ik deze handdoek ge- Darf ich dieses Handtuch
bruiken? benutzen?

het gebruik [ əbr


yk] n der Gebrauch, die Benut-
(o. Pl. und Dim.) zung, die Verwendung
Bij deze test is het gebruik Bei diesem Test ist der Ge-
van woordenboeken niet toe- brauch von Wörterbüchern
gestaan. nicht erlaubt.

verzamelen [vərzamələ(n)] sammeln


V/t
Ik verzamel balpennen. Ik heb Ich sammle Kugelschreiber.
er al meer dan vijfhonderd. Ich habe schon mehr als fünf-
hundert.
Aktivitäten 27

de verzameling [vərzaməlŋ] die Sammlung


f (-en, -etje)
Ik heb al een vrij grote ver- Ich habe schon eine recht
zameling postzegels. große Briefmarkensammlung.
houden [hɑudə(n)] V/t halten
Hou toch eens eindelijk je Halt doch endlich mal den
mond! Mund!
In de stad moet je de hond In der Stadt muss man den
aan de lijn houden. Hund an der Leine halten.
toevoegen [tuvuə(n)] V/t hinzufügen, dazugeben
Misschien wilt u hier nog iets Vielleicht möchten Sie dem
aan toevoegen? noch etwas hinzufügen?
wisselen [wsələ(n)] V/t wechseln, tauschen
Tot wanneer kunnen we onze Bis wann können wir unsere
guldens in euro’s wisselen? Gulden in Euros tauschen?

openen [opənə(n)] V/t Syn.: öffnen, aufmachen, eröffnen


opendoen
Kan/Kun je even het venster Kannst du mal eben das
openen? Fenster öffnen?
Kan ik bij u een rekening Kann ich bei Ihnen ein Konto
openen? eröffnen?

sluiten [slytə(n)] V/t Syn.: schließen, zumachen


dichtdoen
Het tocht. Kan/Kun je het Es zieht. Kannst du das Fens-
raam eens even sluiten? ter mal eben schließen?
vullen [vlə(n)] V/t füllen
Het gulzige kind vulde zijn Das gierige Kind füllte seine
zakken met snoepjes. Taschen mit Bonbons.
schudden [sχdə(n)] V/t schütteln
Heb je de fles goed geschud? Hast du die Flasche gut ge-
schüttelt?
snijden [snεidə(n)] V/t schneiden
Snijd jij alvast de tomaten, Schneidest du schon mal die
dan haal ik het vlees uit de Tomaten, dann hole ich das
diepvries. Fleisch aus der Tiefkühltruhe.
verbranden [vərbrɑndə(n)] verbrennen
V/t, V/i
Uit woede verbrandde ze al Vor Wut verbrannte sie alle
zijn foto’s. seine Fotos.
28 Aktivitäten

leggen [lεə(n)] V/t legen


Hij legde zijn sleutels op de Er legte seine Schlüssel auf
kast en ging naar boven. den Schrank und ging hinauf.

zetten [zεtə(n)] V/t setzen, stellen,


(Kaffee/Tee) kochen
Kan/Kun jij de vuilnisbak even Kannst du den Mülleimer mal
buiten zetten? eben hinausstellen?
Zal ik nog snel een kopje Soll ich noch schnell eine
koffie zetten? Tasse Kaffee kochen?

Kaffee und Tee werden im Niederländischen nicht gekocht


(bis das ganze Aroma verschwunden ist), sondern man „zet
een kopje koffie“ oder „thee“ (wörtlich: setzt ein Tässchen
Kaffee oder Tee).

brengen [brεŋə(n)] V/t bringen


Ik ben gewond. Kan/Kun je Ich bin verletzt. Kannst du
me even naar het ziekenhuis mich kurz ins Krankenhaus
brengen? bringen?

meebrengen [mebrεŋə(n)] mitbringen


V/t
Breng je nog een kilo aardap- Bringst du ein Kilo Kartoffeln
pelen mee? mit?

meenemen [menemə(n)] V/t mitnehmen


Als je wilt, kan ik je een stukje Wenn du möchtest, kann ich
met de auto meenemen. dich ein Stück mit dem Auto
mitnehmen.

sturen [styrə(n)] V/t schicken, senden


Ze stuurt me iedere dag een Sie schickt mir jeden Tag eine
mailtje. Mail.

dragen [draə(n)] V/t tragen


Kan/Kun je me even helpen Kannst du mir mal eben tra-
dragen? Dat is te zwaar voor gen helfen? Das ist zu schwer
mij alleen. für mich alleine.

trekken [trεkə(n)] V/i ziehen


De deur klemt een beetje, je Die Tür klemmt ein bisschen,
moet nogal hard trekken. du musst ziemlich fest ziehen.

duwen [dywə(n)] V/t, V/i stoßen, drücken, schubsen


Hij duwde haar in het water. Er stieß sie ins Wasser.
Je hoeft niet zo te duwen, het Du brauchst nicht so zu schub-
gaat niet sneller. sen, es geht nicht schneller.
Aktivitäten 29

oprapen [ɔprapə(n)] V/t aufheben, aufsammeln


Waarom heb je dat op de Warum hast du das auf den
grond gegooid? Raap het Boden geworfen? Heb es mal
maar weer op. wieder auf!
optillen [ɔptlə(n)] V/t Syn.: hochheben, anheben
opheffen
Als jij de kast even optilt, kan Wenn du den Schrank eben
ik het tapijt eronder schuiven. anhebst, kann ich den Tep-
pich darunter schieben.
laten vallen [latə(n) vɑlə(n)] fallen lassen
V/t
Wie heeft mijn dure kristallen Wer hat meine teure Kristall-
vaas laten vallen? vase fallen lassen?
draaien [drajə(n)] V/t, V/i (sich) drehen
Galilei kon bewijzen dat de Galilei konnte beweisen, dass
aarde rond de zon draait. sich die Erde um die Sonne
dreht.
omdraaien [ɔmdrajə(n)] V/t, umdrehen
V/i, V/r
Zo past de diskette niet. Je So passt die Diskette nicht. Du
moet ze natuurlijk omdraaien. musst sie natürlich umdrehen!

hebben [hεbə(n)] V/t haben, besitzen


Heb je een ogenblikje tijd voor Hast du einen Augenblick Zeit
me? für mich?
Ik heb meer dan vijfduizend Ich habe mehr als fünftausend
boeken. Bücher.
geven [evə(n)] V/t geben
Geef dat boek maar aan je Gib das Buch mal deinem
broer, die leest toch zo graag. Bruder, der liest doch so
gerne.
schenken [sχεŋkə(n)] V/t schenken
Hij schonk zijn vrouw voor Er schenkte seiner Frau zum
hun trouwdag een dure ring Hochzeitstag einen teuren
met diamanten. Ring mit Diamanten.
achterlaten [ɑχtərlatə(n)] V/t hinterlassen, zurücklassen
Als u wilt, kan/kunt u na de Wenn Sie möchten, können
pieptoon een berichtje achter- Sie nach dem Pfeifton eine
laten. Nachricht hinterlassen.
Hij heeft zijn vrouw met de Er hat seine Frau mit den
kinderen alleen achtergela- Kindern alleine zurückgelas-
ten. sen.
30 Lernen und Wissen

nemen [nemə(n)] V/t nehmen


Wil je een snoepje? Je mag er Möchtest du ein Bonbon? Du
gerust twee nemen. darfst ruhig zwei nehmen.
krijgen [krεiə(n)] V/t bekommen, erhalten
Wat heb je voor je verjaardag Was hast du zum Geburtstag
gekregen? bekommen?
ontvangen [ɔntvɑŋə(n)] V/t empfangen
Kan/Kun je die zender hier Kann man den Sender hier
ontvangen? empfangen?

aannemen [anemə(n)] V/t annehmen, akzeptieren


Syn.: accepteren, aanvaarden
Ik wilde hem een boek schen- Ich wollte ihm ein Buch
ken, maar hij heeft het niet schenken, aber er hat es nicht
aangenomen. angenommen.

houden [hɑudə(n)] V/t behalten


Ik heb dat boek niet meer Ich brauche das Buch nicht
nodig. Je mag het gerust hou- mehr. Du darfst es ruhig be-
den. halten.

LERNEN UND WISSEN


leren [lerə(n)] V/t lernen, beibringen, lehren
Ik kan ’s avonds beter leren Ich kann abends besser ler-
dan ‘s morgens. nen als morgens.
Als je wilt, kan ik je leren Wenn du möchtest, kann ich
schrijven. dir das Schreiben beibringen.

„leren“ bedeutet nicht nur „lernen“, sondern auch „lehren“,


„beibringen“: Als je wilt, kan ik je leren schrijven. (Wenn du
möchtest, kann ich dir das Schreiben beibringen.), Ik leer
jullie Nederlands. (Ich bringe euch Niederländisch bei.)

weten [wetə(n)] V/t wissen


Ik heb dat woord al wel ge- Ich habe das Wort zwar schon
hoord, maar ik weet niet pre- gehört, aber ich weiß nicht
cies wat het betekent. genau, was es bedeutet.

kennen [kεnə(n)] V/t kennen


Hij kent veel mensen. Er kennt viele Leute.
Lernen und Wissen 31

lezen [lezə(n)] V/t lesen


Moet je bij het ontbijt altijd de Musst du beim Frühstück
krant lezen? immer Zeitung lesen?

schrijven [sχrεivə(n)] V/t schreiben


Naar het schijnt, heeft hij die Wie es scheint, hat er den
roman binnen maar twee we- Roman in nur zwei Wochen
ken tijd geschreven. geschrieben.

typen [tipə(n)], [tεipə(n)] V/t, tippen, Maschine schreiben


V/i Syn.: tikken
Jan, heb je die tekst al getypt? Jan, hast du diesen Text
schon getippt?

kopiëren [kopijerə(n)] V/i kopieren


Je moet het niet overschrijven, Du musst es nicht abschrei-
ik zal het kopiëren. ben, ich werde es kopieren.

de kopie [kopi] f (-ën, -tje) die Kopie, die Abschrift


Peter, kan/kun je hiervan even Peter, kannst du davon eben
een kopietje maken? eine Kopie machen?

het voorbeeld [vorbelt] n das Beispiel


(-en, -je)
Ik probeer het aan de hand Ich versuche, es anhand
van een duidelijk voorbeeld eines deutlichen Beispiels zu
uit te leggen. erklären.

„Zum Beispiel“ heißt auf Niederländisch „bijvoorbeeld“, ab-


gekürzt: „bv.“ oder „bijv.“.

de oefening [ufənŋ] f die Übung


(-en, -etje)
Vandaag maken we een paar Heute machen wir ein paar
oefeningen om te controleren Übungen, um zu überprüfen,
of jullie het hebben begrepen. ob ihr es begriffen habt.

de test [tεst] m (-s, -je) der Test


Als ik jou was, zou ik een Wenn ich du wäre, würde ich
beetje beter opletten. Morgen etwas besser aufpassen.
schrijven jullie een test. Morgen schreibt ihr einen
Test.

het verhaal [vərhal] n die Geschichte


(verhalen, -tje)
Toe papa, lees nog een ver- Bitte, Papa, lies noch eine
haaltje voor... Geschichte vor...
32 Lernen und Wissen

„Geschichte“ in der Bedeutung „historischer Hintergrund“ heißt


„de geschiedenis“ (f, -sen, -je): Hij weet heel veel over de
geschiedenis van Amerika. (Er weiß sehr viel über die
Geschichte Amerikas.)

het boek [buk] n (-en, -je) das Buch


Tegenwoordig leest er nauwe- Heutzutage liest kaum jemand
lijks nog iemand een boek. noch ein Buch.
de auteur [ɑutør], [otør] m der Schriftsteller, der Autor
(-s, -tje) Fem.: de autrice
Ik weet niet meer wie dat boek Ich weiß nicht mehr, wer das
geschreven heeft. Het is wel Buch geschrieben hat. Es ist
een bekende auteur... aber ein bekannter Autor...
de bibliotheek [biblijotek] f die Bibliothek, die Bücherei
(bibliotheken, -je)
Ik koop geen boeken. Ik leen Ich kaufe keine Bücher. Ich
ze altijd van de bibliotheek. entleihe sie immer aus der
Bibliothek.
het teken [tekə(n)] n (-s und das Zeichen
-en, -tje)
De kinderen hadden wilde Die Kinder hatten wilde Zei-
tekens op de muur gespoten. chen an die Wand gesprüht.
de letter [lεtər] f/m (-s, -tje) der Buchstabe
Ik kan enkele letters niet Ich kann einige Buchstaben
lezen. nicht lesen.
de regel [reəl] m (-s, -tje) die Zeile
De tekst mag niet langer zijn Der Text darf nicht länger als
dan zestig regels. sechzig Zeilen sein.
de bladzijde [blɑtsεidə] f/m die Seite
(-n, -tje) Syn.: de pagina
Ik lees geen boeken met meer Ich lese keine Bücher mit
dan vijfhonderd bladzijden. mehr als fünfhundert Seiten.
het blad [blɑt] n (-en, blaadje) das Blatt
Kan/Kun jij me een blad pa- Kannst du mir ein Blatt Papier
pier geven? Ik heb mijn schrift geben? Ich habe mein Heft zu
thuis vergeten. Hause vergessen.
Verhalten 33

VERHALTEN
de zaak [zak] f/m (zaken, -je) die Angelegenheit, die Sache
Over drugs kan ik niets vertel- Zu Drogen kann ich nichts
len. Dat is eerder een zaak sagen. Das ist eher eine
voor de politie. Sache für die Polizei.
Laat me met rust en bemoei je Lass mich in Ruhe und küm-
met je eigen zaken. mer dich um deine eigenen
Sachen!
de plicht [plχt] f/m (-en, -je) die Pflicht
Volgens de wet heeft iedere Laut dem Gesetz hat jeder
burger dezelfde rechten en Bürger dieselben Rechte und
dezelfde plichten. dieselben Pflichten.
de taak [tak] f/m (taken, -je) die Aufgabe
Het is niet mijn taak hier alles Es ist nicht meine Aufgabe,
netjes te houden. hier alles sauber zu halten.
gewoon zijn [əwon zεin] V/t gewohnt sein
Ik ben het niet gewoon zo Ich bin es nicht gewohnt, so
hard te moeten spreken. laut sprechen zu müssen.
afhangen van [ɑfhɑŋə(n) vɑn] abhängen von
V/i
Ik weet niet of we morgen Ich weiß nicht, ob wir morgen
kunnen gaan barbecuen. Dat grillen gehen können. Das
hangt van het weer af. hängt vom Wetter ab.
wachten [wɑχtə(n)] V/i warten
Kan/Kunt u nog een ogenblik- Können Sie noch einen Augen-
je wachten? Meneer De Smet blick warten? Herr De Smet
komt zo meteen. kommt sofort.
verwachten [vərwɑχtə(n)] erwarten
V/t
Er heeft iemand gebeld. Ver- Es hat jemand geklingelt.
wacht jij nog bezoek? Erwartest du noch Besuch?
opmerken [ɔpmεrkə(n)] V/t bemerken, wahrnehmen
Als je me niet had geroepen, Wenn du mich nicht gerufen
had ik je helemaal niet op- hättest, hätte ich dich über-
gemerkt. haupt nicht bemerkt.
de aandacht [andɑχt] f/m die Aufmerksamkeit
(o. Pl. und Dim.)
Dames en heren, mag ik even Meine Damen und Herren,
uw aandacht hebben? darf ich Sie kurz um Ihre Auf-
merksamkeit bitten?
34 Verhalten

oppassen (op) [ɔpɑsə(n)(ɔp)] aufpassen (auf), Acht geben


V/i (auf), betreuen
Pas jij op dat er niets gebeurt? Passt du auf, dass nichts pas-
siert?
Hij paste op zijn zieke moeder Er betreute seine kranke Mut-
op. ter.

zorgvuldig [zɔrχfldəχ] Adj., sorgfältig


Adv. (-e, -er, -st)
Hij onderzocht het toestel heel Er untersuchte das Gerät sehr
zorgvuldig. sorgfältig.

zorgen voor [zɔrə(n) vor] sich kümmern um, pflegen,


V/i versorgen
Kan/Kun jij voor de poezen Kannst du dich um die Katzen
zorgen als wij weg zijn? kümmern, wenn wir weg sind?

beschermen [bəsχεrmə(n)] schützen


V/t
Deze zonnebril beschermt uw Diese Sonnenbrille schützt
ogen. Ihre Augen.

de bescherming [bəsχεrmŋ] der Schutz


f (-en, bescherminkje)
Dikke muren zijn een goede Dicke Mauern sind ein guter
bescherming tegen lawaai en Schutz gegen Lärm und Kälte.
kou.

(zich) verstoppen [zχ (sich) verstecken, verbergen


fərstɔpə(n)] V/t, V/r
Kijk eens hoe bang de poes Guck mal, wie ängstlich die
is. Ze heeft zich verstopt. Katze ist. Sie hat sich ver-
steckt.

vergeten [vəretə(n)] V/t vergessen


Vergeet niet me op te bellen Vergiss nicht, mich anzurufen,
als je aangekomen bent! wenn du angekommen bist!

verlaten [vərlatə(n)] V/t verlassen


Tijdens de oorlog mochten we Während des Krieges durften
onze huizen ’s avonds niet wir unsere Häuser abends
meer verlaten. nicht mehr verlassen.

glimlachen [lmlɑχə(n)] lächeln


V/i
Toen ze me zag, glimlachte Als sie mich sah, lächelte sie
ze even. kurz.
Verhalten 35

lachen [lɑχə(n)] V/i lachen


Als je niet meteen ophoudt Wenn du nicht sofort aufhörst
met lachen, word ik kwaad. zu lachen, werde ich böse.
huilen [hylə(n)] V/i Syn: weinen
wenen
Waarom huil je? Heb je je pijn Warum weinst du? Hast du dir
gedaan? wehgetan?

de macht [mɑχt] f/m (-en, -je) die Macht, die Kraft


Pas goed op wat je tegen hem Pass gut auf, was du zu ihm
zegt. Hij heeft heel veel sagst. Er hat sehr viel Macht
macht in deze stad. in dieser Stadt.

vriendelijk [vrindələk] Adj., freundlich, nett, lieb


Adv. (-e, -er, -st)
Dat is heel vriendelijk van u Das ist sehr freundlich von
dat u me wilt helpen. Ihnen, dass Sie mir helfen
wollen.

de hulp [hlp] f/m (-en, -je) die Hilfe


Zonder haar had ik het nooit Ohne sie hätte ich es nie
gered. Zij was een grote hulp. geschafft. Sie war eine große
Hilfe.

helpen [hεlpə(n)] V/t helfen


Kan/Kun je me eens even Kannst du mir mal eben hel-
helpen? fen?
Im Niederländischen ist „helpen“ im Gegensatz zum Deut-
schen transitiv: Ik word al geholpen. (Mir wird schon gehol-
fen.)
herinneren (aan) erinnern (an)
[hεrnərə(n) (an)] V/t, V/r
Mag ik u er nog eens aan Darf ich Sie noch einmal
herinneren dat er morgen daran erinnern, dass morgen
geen les is. kein Unterricht ist.

Das reflexive „zich herinneren“ wird im Niederländischen mit


einem Akkusativobjekt verbunden: Ik kan me dat niet meer
herinneren. (Ich kann mich nicht mehr daran erinnern.).
Transitiv (jemanden an etwas erinnern) wird es auch im
Niederländischen mit „aan“ verbunden: Ik herinner je aan je
belofte. (Ich erinnere dich an dein Versprechen.)

beloven [bəlovə(n)] V/t versprechen


Beloofd is beloofd! Versprochen ist versprochen!
36 Verhalten

de belofte [bəlɔftə] f das Versprechen


(-n und -s, o. Dim.)
Ik houd me altijd aan mijn Ich halte mich immer an mein
belofte. Versprechen.

(zich) verontschuldigen (sich) entschuldigen


[zχ fərɔntsχldəə(n)] V/t, V/r
Syn.: (zich) excuseren
Kan/Kunt u me even veront- Könnten Sie mich kurz ent-
schuldigen? Ik moet eventjes schuldigen? Ich muss mal
weg. eben weg.

de verontschuldiging die Entschuldigung


[vərɔntsχldəŋ] f
Zelfs al zou het kloppen, dan Sogar, wenn es stimmen wür-
is het nog altijd geen veront- de, ist es immer noch keine
schuldiging. Entschuldigung.

de uitvlucht [ ytflχt] f/m die Ausrede


(-en, -je) Syn.: de smoes
Hij komt altijd te laat en hij Er kommt immer zu spät, und
heeft iedere keer een andere er hat jedes Mal eine andere
uitvlucht. Ausrede.

volgen [vɔlə(n)] V/t folgen, verfolgen


Kan/Kun je die man onopval- Kannst du dem Mann unauf-
lend volgen? Ik zou willen fällig folgen? Ich möchte wis-
weten waar hij woont. sen, wo er wohnt.

storen [storə(n)] V/t stören


Mag ik u even storen? Darf ich Sie kurz stören?

stil [stl] Adj., Adv. (-le, -ler, -st) ruhig, leise, still
Kunnen jullie iets stiller zijn? Könntet ihr etwas leiser sein?
Ik kan me niet concentreren. Ich kann mich nicht konzent-
rieren.

zwijgen [zwεiə(n)] V/i schweigen


Hij heeft de hele tijd gezwe- Er hat die ganze Zeit ge-
gen. Waarom zegt hij niets? schwiegen. Warum sagt er
nichts?

de stilte [stltə] f die Stille, die Ruhe


(-n, o. Dim.)
Stilte alstublieft! Ik probeer te Ruhe bitte! Ich versuche zu
werken. arbeiten.
Sprache und Sprechabsichten 37

SPRACHE UND SPRECHABSICHTEN

spreken [sprekə(n)] V/t, V/i sprechen, reden


Ik versta u niet. Kan/Kunt u Ich verstehe Sie nicht. Könnten
iets harder spreken? Sie etwas lauter sprechen?

praten [pratə(n)] V/i reden, sprechen


Waarover hebben jullie gister- Worüber habt ihr gestern
avond gepraat? Abend geredet?

het gesprek [əsprεk] n das Gespräch


(-ken, -je)
Ik had net een heel interes- Ich hatte gerade ein sehr
sant gesprek met je leraar... interessantes Gespräch mit
deinem Lehrer...

zeggen [zεə(n)] V/t sagen


En? Wat heeft hij gezegd? Und? Was hat er gesagt?

vertellen [vərtεlə(n)] V/t erzählen, sagen, mitteilen


Hij heeft me verteld dat je Er hat mir erzählt, dass du
soms nogal lui bent. manchmal ziemlich faul bist.

roepen [rupə(n)] V/t, V/i rufen


Het eten is klaar. Kan/Kun je Das Essen ist fertig. Kannst
vader even roepen? du Vater mal rufen?

schreeuwen [sχrewə(n)] V/i schreien, rufen


Je hoeft niet zo te schreeu- Du brauchst nicht so zu
wen, ik ben niet doof! schreien, ich bin nicht taub!

de schreeuw [sχrew] m der Schrei


(-en, -tje)
Eerst hoorde ik een knal, dan Zuerst hörte ich einen Knall,
een schreeuw en dan niets dann einen Schrei und dann
meer... nichts mehr...

het woord [wort] n (-en, -je) das Wort


Zijn er nog woorden die jullie Gibt es noch Wörter, die ihr
niet verstaan? nicht versteht?

spellen [spεlə(n)] V/t buchstabieren


Hoe schrijf je dat woord? Wie schreibt man das Wort?
Kan/Kun je het eens even Könntest du es mal eben
spellen? buchstabieren?
38 Sprache und Sprechabsichten

vragen [vraə(n)] V/t, V/i fragen


Als je iets niet begrijpt, mag je Wenn du etwas nicht verstehst,
het gerust vragen. darfst du ruhig fragen.

de vraag [vraχ] f/m die Frage


(vragen, -je)
Waarom stel je altijd zo moei- Warum stellst du immer so
lijke vragen? schwierige Fragen?

antwoorden [ɑntwordə(n)] antworten


V/t, V/i
Je hoeft niet te antwoorden Du brauchst nicht zu antwor-
als je niet wilt. ten, wenn du nicht möch-
test.

het antwoord [ɑntwort] n die Antwort


(-en, -je)
Ik heb nog altijd geen duidelijk Ich habe immer noch keine
antwoord op mijn vraag ge- deutliche Antwort auf meine
kregen. Frage bekommen.

tonen [tonə(n)] V/t zeigen


Hij toonde me een paar oude Er zeigte mir ein paar alte
foto’s. Bilder.

de informatie [nfɔrma(t)si] f die Information(en),


(-s, -tje) Syn.: de inlichting die Auskunft
Heeft/Hebt u misschien wat Haben Sie vielleicht ein paar
informatie over de beziens- Informationen über Sehens-
waardigheden in de stad? würdigkeiten in der Stadt?

het nieuws [niws] n (o. Pl. die Nachricht(en),


und Dim.) die Neuigkeit(en)
’s Avonds kijken we altijd naar Abends schauen wir uns
het nieuws op televisie. immer die Nachrichten im
Fernsehen an.

het nieuwtje [niwcə] n (-s) die Neuigkeit


Ik heb een paar nieuwtjes die Ich habe ein paar Neuigkei-
je vast wel zullen interesse- ten, die dich bestimmt interes-
ren... sieren werden.

berichten [bərχtə(n)] V/t berichten, melden


Syn.: melden
Na zijn lange reis heeft hij een Nach seiner langen Reise hat
heleboel te berichten. er eine Menge zu berichten.
Sprache und Sprechabsichten 39

het bericht [bərχt] n (-en, -je) der Bericht


In de krant stond een uitvoerig In der Zeitung stand ein aus-
bericht over de tentoonstelling. führlicher Bericht über die Aus-
stellung.

de reportage [rəpɔrtaə] f die Reportage


(-s, -tje)
Vorige week heb ik op televisie Letzte Woche habe ich im
een interessante reportage Fernsehen eine interessante
gezien. Reportage gesehen.

uitleggen [ytlε ə(n)] V/t erklären


Het is niet moeilijk, ik zal het Es ist nicht schwierig, ich
je even uitleggen. werde es dir kurz erklären.

betekenen [bətekənə(n)] bedeuten


V/t
Weet jij wat dit rare teken Weißt du, was dieses komi-
betekent? sche Zeichen bedeutet?

de betekenis [bətekəns] f die Bedeutung, der Sinn


(-sen, -jes)
Ken jij de betekenis van dit Kennst du die Bedeutung die-
woord? ses Wortes?

de tip [tp] m (-s, -je) der Tipp, der Hinweis


Dank u voor de tip! Danke für den Hinweis!

het advies [ɑtfis] n (adviezen, der Rat, der Ratschlag,


-je) die Beratung
Mag ik iemand om advies Darf ich jemanden um Rat
vragen? bitten?

de mening [menŋ] f die Meinung, die Ansicht


(-en, meninkje)
Ik ben van mening dat we iets Ich bin der Meinung, dass wir
moeten ondernemen. etwas unternehmen sollten.

menen [menə(n)] V/t Syn.: meinen, sagen wollen,


bedoelen ernst meinen
Hoe meen je dat eigenlijk? Wie meinst du das eigent-
lich?

voor [vor] Präp. Syn.: pro für, pro


Ik ben voor de emancipatie Ich bin für die Emanzipation
van de man. des Mannes.
40 Sprache und Sprechabsichten

tegen [teə(n)] Präp. Syn.: gegen, contra


contra
Ben jij voor of tegen de dood- Bist du für oder gegen die
straf? Todesstrafe?

ja [ja] Interj. ja
Was dat nu een ja of een nee? War das jetzt ein Ja oder ein
Nein?

natuurlijk [natyrlək] Adv. natürlich, gewiss, klar


Je mag natuurlijk ook langer Du darfst natürlich auch län-
blijven. ger bleiben.

nee(n) [ne(n)] Interj. nein


Heb je honger? – Nee, dank je Hast du Hunger? – Nein,
wel. danke.

Oft wirkt es unhöflich, wenn man eine Frage nur mit einem
kurzen Ja oder Nee beantwortet. Statt dessen sagt man im
Niederländischen oft: „Ja, eigenlijk wel“ oder „Nee, eigenlijk
niet“. Damit ist – im Gegensatz zum Deutschen – keine Ein-
schränkung verbunden, sondern das Gesagte wird bekräftigt:
Heb je zin om iets te gaan eten? – Ja, eigenlijk wel. (sinnge-
mäß: Hast du Lust, etwas essen zu gehen? – Ja, gerne.)

niet [nit] Adv. nicht


Ben je niet moe na die lange Bist du nicht müde nach der
reis? langen Reise?

juist [jyst] Adj., Adv. (-e, -er, richtig, wahr, korrekt


meest juist) Syn.: correct
Jullie moeten de juiste ant- Ihr sollt die richtigen Antwor-
woorden aankruisen. ten ankreuzen.

waar [war] Adj. (ware, -der, -st) wahr, richtig


Dat is niet waar, je liegt! Das ist nicht wahr, du lügst!

de waarheid [warhεit] f die Wahrheit


(waarheden, -je)
Ik lieg niet, ik vertel de Ich lüge nicht, ich erzähle die
waarheid! Wahrheit!

gelijk hebben Recht haben


[əlεik hεbə(n)] V/i
Ik heb het nog eens nageke- Ich habe es noch einmal
ken en je hebt inderdaad ge- überprüft, und du hast tat-
lijk. sächlich Recht.
Sprache und Sprechabsichten 41

toegeven [tuevə(n)] V/t zugeben


Vaders kunnen nooit toege- Väter können nie zugeben,
ven dat ze ongelijk hebben. dass sie Unrecht haben.

ontkennen [ɔntkεnə(n)] V/t leugnen


Je kan/kunt het niet ontken- Du kannst es nicht leugnen.
nen. We hebben een getuige. Wir haben einen Zeugen.

verkeerd [vərkert] Adj., Adv. falsch


(-e, -er, -st) Syn.: fout, mis
Het spijt me, maar u bent Es tut mir Leid, aber Sie sind
verkeerd verbonden. falsch verbunden.
de fout [fɑut] f/m (-en, -je) der Fehler
Hoeveel fouten heb jij ge- Wie viele Fehler hast du ge-
maakt? macht?

zich vergissen sich irren


[zχ fərsə(n)] V/r
Okay, ik geef het toe, ik heb O.k., ich gebe es zu, ich habe
me vergist. mich geirrt.

ongelijk hebben [ɔŋəlεik Unrecht haben


hεbə(n)] V/i
En wat gebeurt er als je onge- Und was passiert, wenn du
lijk hebt? Unrecht hast?

het bewijs [bəwεis] n der Beweis, der Nachweis


(bewijzen, -je)
De politie heeft nog altijd geen Die Polizei hat immer noch
bewijs dat hij de dader is. keinen Beweis, dass er der
Täter ist.

bewijzen [bəwεizə(n)] V/t beweisen


Kan/Kun je bewijzen wat je Kannst du beweisen, was du
zegt? sagst?

zeker [zekər] Adj., Adv. sicher, gewiss, bestimmt


(-e, -der, -st)
Ik weet zeker dat die sleutels Ich bin mir sicher, dass die
hier gisteren nog lagen! Schlüssel hier gestern noch
lagen.
aannemen [anemə(n)] V/t annehmen
Syn.: vermoeden
Ik neem aan dat je vorige Ich nehme an, dass du letzte
week ziek was? Woche krank warst?
42 Sprache und Sprechabsichten

veronderstellen sich (etwas) vorstellen,


[vərɔndərstεlə(n)] V/t annehmen, davon ausgehen
Veronderstel dat je de lotto Stell dir vor, du würdest im
zou winnen. Wat zou je dan Lotto gewinnen. Was würdest
met al dat geld doen? du mit dem vielen Geld tun?
schijnen [sχεinə(n)] V/i scheinen
Hij schijnt een heel goede Er scheint ein sehr guter Leh-
leraar te zijn. rer zu sein.
waarschijnlijk [warsχεinlək] wahrscheinlich, plausibel
Adj., Adv. (-e, -er, -st)
Zijn argumenten klinken niet Seine Argumente hören sich
echt waarschijnlijk. nicht sehr plausibel an.
vermoedelijk [vərmudələk] vermutlich
Adj., Adv. (-e, -er, -st)
Vader staat vermoedelijk in Vater steht vermutlich im Stau.
de file.
mogelijk [moələk] Adj., Adv. möglich
(-e)
Het is heel goed mogelijk dat Es ist sehr gut möglich, dass
je dat niet weet. du das nicht weißt.
misschien [msχin] Adv. vielleicht
Wanneer vertrek je? – Ik weet Wann fährst du los? – Ich
het niet, misschien morgen. weiß nicht, vielleicht morgen.
onmogelijk [ɔnmoələk] Adj., unmöglich
Adv. (-e)
Die oefening kan/kun je onmo- Die Übung kannst du unmög-
gelijk alleen opgelost hebben. lich alleine gelöst haben.

kiezen [kizə(n)] V/t, V/i Syn.: (aus)wählen, aussuchen


uitzoeken, uitkiezen
Wat wil je voor je verjaardag? Was möchtest du zum Ge-
Je mag zelf iets kiezen. burtstag? Du darfst dir selbst
etwas aussuchen.
verkiezen [vərkizə(n)] V/t vorziehen, lieber mögen
Syn.: prefereren
Lust je liever vlees of vis? Ik Magst du lieber Fleisch oder
verkies zelf vlees. Fisch? Ich ziehe selbst
Fleisch vor.
goed [ut] Adj., Adv. gut
(-e, beter, best)
Dat is een heel goed idee! Das ist eine sehr gute Idee!
Sprache und Sprechabsichten 43

beter [betər] Adj., Adv. (-e) besser


Ik voel me vandaag al iets Ich fühle mich heute schon
beter dan gisteren. etwas besser als gestern.

best [bεst] Adj., Adv. (-e) beste(r, -s), am besten


Dat is het beste restaurant dat Dies ist das beste Restaurant,
ik ken. das ich kenne.

leuk [løk] Adv. (-e, -er, -st) schön, nett, toll


Het was echt een heel leuke Es war wirklich ein sehr schö-
avond. ner Abend.
uitstekend [ytstekənt] Adj., ausgezeichnet, hervorragend
Adv. (-e, -er, -st) Syn.: voortref-
felijk
Je kan/kunt uitstekend koken. Du kannst ausgezeichnet
Waar heb je dat geleerd? kochen. Wo hast du das ge-
lernt?

geweldig [əwεldəχ] Adj., Adv. groß, großartig, toll,


(-e, -er, -st) Syn.: tof, fantastisch, wunderbar, wundervoll
heerlijk, schitterend, zalig
Zo een geweldig feest heb ik So ein großartiges Fest habe
allang niet meer meegemaakt! ich schon lange nicht mehr
erlebt!

slecht [slεχt] Adj., Adv. schlecht


(-e, -er, -st)
Het spijt me dat ik je niet Es tut mir Leid, dass ich dich
gebeld heb. Ik heb een heel nicht angerufen habe. Ich ha-
slecht geweten. be ein sehr schlechtes Gewis-
sen.

erg [εrχ] Adj., Adv. (-e, -er, -st) schlimm


Waarom huil je? Is er iets Warum weinst du? Ist etwas
ergs gebeurd? Schlimmes passiert?
verschrikkelijk [vərsχrkələk] furchtbar, schrecklich
Adj., Adv. (-e, -er, -st)
Syn.: afschuwelijk
Ik had vannacht een ver- Ich hatte heute Nacht einen
schrikkelijke nachtmerrie. furchtbaren Albtraum.

interessant [ntərεsɑnt] Adj., interessant


Adv. (-e, -er, -st)
Gisteren was er een interes- Gestern gab es eine interes-
sante reportage over België sante Reportage über Belgien
op de televisie. im Fernsehen.
44 Sprache und Sprechabsichten

belangrijk [bəlɑŋrεik] Adj., wichtig


Adv. (-e, -er, -st)
We hebben vanmiddag een Wir haben heute Mittag eine
belangrijke vergadering. wichtige Sitzung.
onbelangrijk [ɔmbəlɑŋrεik] unwichtig
Adj., Adv. (-e, -er, -st)
Voor zo onbelangrijke zaken Für solch unwichtige Sachen
heb ik geen tijd. habe ich keine Zeit.

waardevol [wardəvɔl] Adj., wertvoll


Adv. (-le, -ler, -st)
Ik heb een paar heel waarde- Ich habe ein paar sehr wert-
volle postzegels. volle Briefmarken.
nuttig [ntəχ] Adj., Adv. nützlich, praktisch
(-e, -er, -st) Syn.: bruikbaar
In plaats van stripverhalen te Statt Comic-Hefte zu lesen,
lezen kan/kun je je tijd beter kannst du deine Zeit sinnvoller
nuttig besteden. verwenden.

het nut [nt] n (o. Pl. und der Nutzen


Dim.)
Waarom zou ik helpen? Je Warum sollte ich helfen? Du
ziet er zelf het nut niet van in. siehst selbst den Nutzen nicht
ein.

gemakkelijk [ əmɑkələk] leicht, einfach


Adj., Adv. (-e, -er, -st) Syn.:
makkelijk, simpel, eenvoudig
Dat is geen gemakkelijke Das ist keine einfache Frage.
vraag.

moeilijk [mujlək] Adj., Adv. schwierig, schwer


(-e, -er, -st)
Was het examen heel moei- War die Prüfung sehr schwer?
lijk?

raar [rar] Adj., Adv. (rare, -der, komisch, merkwürdig,


-st) seltsam, eigenartig
Waarom gedraag je je zo raar Warum benimmst du dich so
vandaag? komisch heute?
Hij heeft een heel rare smaak. Er hat einen ganz seltsamen
Geschmack.

te [tə] Adv. zu
Jullie zijn alweer te laat. Ihr seid schon wieder zu spät!
Sprache und Sprechabsichten 45

laten [latə(n)] V/t lassen


Laat me toch eindelijk met Lass mich doch endlich in
rust! Ruhe!
toestaan [tustan] V/t Syn.: erlauben, gestatten, zulassen
toelaten (v. a. in Flandern)
Staat u me toe dat ik u even Erlauben Sie mir, dass ich Sie
onderbreek. kurz unterbreche.
mogen [moə(n)] V/t dürfen
Ik heb je toch al gezegd dat je Ich habe dir doch schon ge-
hier niet mag roken. sagt, dass du hier nicht rau-
chen darfst!

bevelen [bəvelə(n)] V/t befehlen, Anweisung geben


Ik wilde het niet doen, hij heeft Ich wollte es nicht tun, er hat
me het bevolen. es mir befohlen!
het bevel [bəvεl] n (-en, -letje) der Befehl, die Anweisung
Dat was geen verzoek, dat Das war keine Bitte, das war
was een bevel! ein Befehl!
willen [wlə(n)] V/t wollen, mögen (Konj. II),
(sich) wünschen
Ach, doe toch wat je wilt! Ach, tu doch, was du willst!
Wil er nog iemand een kopje Möchte noch jemand eine
koffie? Tasse Kaffee?
verzoeken [vərzukə(n)] V/t bitten, ersuchen
Mag ik u verzoeken iets rusti- Darf ich Sie bitten, etwas
ger te zijn? leiser zu sein?

het verzoek [vərzuk] n die Bitte, das Ersuchen


(-en, -je)
Het examen werd op verzoek Die Prüfung wurde auf Bitten
van de klas verschoven. der Klasse verschoben.

Hallo! [hɑlo] Interj. Hallo!


Hoi! [hɔj] Interj. Grüß dich!
(informelle Begrüßungsformel,
v.a. bei Jugendlichen)
Goedendag! [udə(n)dɑχ] Guten Tag!
Interj.
(Goeiendag!) [ujə(n)dɑχ]
Dag! [dɑχ] Interj.
Dáág! [daχ] Interj.
46 Sprache und Sprechabsichten

Goedemorgen! Guten Morgen!, Guten Tag!,


[udəmɔrə(n)] Guten Abend!
(Goeiemorgen!) (Übliche Begrüßungs- und
[ujəmɔrə(n)] Verabschiedungsformeln,
Goedemiddag! abhängig von der Tageszeit)
[udəmdɑχ]
(Goeiemiddag!)
[ujəmdɑχ]
Goedenavond!
[udə(n)avɔnt]
(Goeienavond!)
[ujə(n)avɔnt]
Goedenacht! [udənɑχt] Gute Nacht!
Interj. (Übliche Formel beim Schla-
(Goeienacht!) [ujənɑχt] fengehen)

Tot ziens! [tɔt sins] Interj. Auf Wiedersehen! (Formelle


Verabschiedungsformel)
Bye! [bɑj] Interj. Syn.: Ciao!, Tschüs! (Übliche Verabschie-
Doeg!, Doei! dungsformel)

mevrouw [məvrɑu] f die Frau (als Anrede oder


(-en, -tje) verbunden mit einem Namen)
Mevrouw Dewinter is van- Frau Dewinter ist heute krank.
daag ziek.
meneer [məner] m (meneren, der Herr (als Anrede oder ver-
-tje) bunden mit einem Namen)
Meneer Verbruggen verwacht Herr Verbruggen erwartet Sie
u al. schon.
Im Deutschen ist es etwas problematisch, jemanden anzu-
sprechen, dessen Namen man nicht kennt. Im Niederländi-
schen sagt man einfach „mevrouw“ für eine Dame oder „me-
neer“ für einen Herrn: Mevrouw, kan/kunt u me even helpen?
(Meine Dame, können Sie mir kurz helfen?), Meneer, mag ik u
even storen? (Mein Herr, darf ich Sie kurz stören?). Die nieder-
ländische Anrede „mevrouw“ oder „meneer“ ist völlig normal
und klingt nicht so gekünstelt wie das deutsche „Meine Dame“
oder „Mein Herr“. Die früher übliche Anrede „mejuffrouw“
(Fräulein) wird heutzutage nur noch in Anschriften verwendet.

Hoe gaat het met u? Wie geht es Ihnen?


Syn.: Hoe maakt u het?

Goed, dank u. Danke, gut.


Sprache und Sprechabsichten 47

En hoe gaat het met u? Und wie geht es Ihnen?

Sorry? Entschuldigung? Wie bitte?


Pardon?
Excuseer. Entschuldigung ...
Excuseert u me.
Neem me niet kwalijk.
Neemt u me niet kwalijk.
Het spijt me. Es tut mir Leid.
Wat zei u? Was sagten Sie?, Wie bitte?
Dank u (wel). Danke., Ich danke Ihnen.

Oft hört man auch einfach „bedankt“. Das wird in einigen


Gegenden allerdings ironisch aufgefasst.

Hartelijke dank. Herzlichen Dank!

Graag gedaan. Gern geschehen.

Geen dank! Keine Ursache!

Komt u (maar/toch) binnen! Bitte, kommen Sie herein!


Gaat u (maar/toch) zitten. Bitte, nehmen Sie Platz.
Ik zou graag ... Ich möchte ...

Kan ik ... Kann ich ...?, Könnte ich ...?

Kan/Kunt u ...? Können Sie ...?,


Könnten Sie ...?

Hoeveel kost(en) ... Was kostet/kosten ...?

Bedien u zelf. Bedienen Sie sich!

Wilt u ...? Möchten Sie ...?

Ja, graag. Ja, bitte.

Nee, dank u. Nein, danke.

Ik denk van wel. Ich glaube, ja.


Ik hoop van wel. Ich hoffe, ja.
48 Der Mensch und die Gesellschaft

Wat is er aan de hand? Was ist los?


Wel ... Nun!, Also!
Het geeft niet. Schon gut. Mach dir nichts
daraus!

In orde! In Ordnung!

DER MENSCH UND DIE GESELLSCHAFT


noemen [numə(n)] V/t nennen
Hoe noem je iemand die geen Wie nennt man jemanden, der
vlees eet? kein Fleisch isst?
heten [hetə(n)] V/i heißen
Hoe heet jullie poes? Wie heißt eure Katze?
de naam [nam] m (namen, -pje) der Name
Kan/Kunt u uw naam even Könnten Sie Ihren Namen
spellen? kurz buchstabieren?
de familienaam [familinam] der Familienname,
m (familienamen, -pje) Syn.: de der Nachname
naam, de achternaam
Vele getrouwde vrouwen Viele verheiratete Frauen über-
nemen de familienaam over nehmen den Familiennamen
van hun man. ihres Mannes.

de leeftijd [leftεit] m (-en, -je) das Alter


Op jouw leeftijd woonde ik In deinem Alter lebte ich noch
nog bij mijn ouders. bei meinen Eltern.
de baby [bebi] m (-’s, -’tje) das Baby, der Säugling
Syn.: het kleintje, de zuigeling
Mijn zus heeft gisteren een Meine Schwester hat gestern
baby’tje gekregen. ein Baby bekommen.

het kind [knt] n (-eren, -je) das Kind


Ze hebben drie kinderen: Sie haben drei Kinder: zwei
twee dochters en één zoon. Töchter und einen Sohn.
het meisje [mεiʃə] n (-s) das Mädchen
Vroeger mochten meisjes niet Früher durften Mädchen nicht
voetballen, nu wel. Fußball spielen, jetzt schon.
Der Mensch und die Gesellschaft 49

de jongen [jɔŋə(n)] m der Junge


(-s, jongetje)
Hij ziet er uit als een meisje, Er sieht aus wie ein Mädchen,
maar hij is een jongen. aber er ist ein Junge.
de jeugd [jøχt] f/m (-en, o. Dim.) die Jugend
In mijn jeugd hield ik vooral In meiner Jugend liebte ich
van lezen. vor allem das Lesen.
de vrouw [vrɑu] f (-en, -tje) die Frau
En wie is die knappe vrouw Und wer ist die hübsche Frau
naast je op de foto? neben dir auf dem Bild?
de man [mɑn] m (-nen, -netje) der Mann
Tegenwoordig mogen man- Heutzutage dürfen Männer
nen ook huilen, vroeger niet. auch weinen, früher nicht.
de dame [damə] f (-s, -tje) die Dame
Die oude dame, van wie je net Die alte Dame, von der du
sprak, is toevallig wel mijn gerade gesprochen hast, ist
moeder. zufällig meine Mutter!
de gentleman [dεntəlmεn] der Gentlemen
m (gentlemen, o. Dim.)
Als je een gentleman wil zijn, Wenn du ein Gentlemen sein
moet je je ook zo gedragen. willst, musst du dich auch so
benehmen.

de familie [famili] f (-s, -tje) die Familie,


die Verwandtschaft
Vandaag komt de familie van Heute kommt die Familie
mijn vrouw op bezoek. meiner Frau zu Besuch.
het gezin [ əzn] n (-nen, die Familie (Vater, Mutter und
-netje) Kinder)
Hij woont met zijn gezin in Er wohnt mit seiner Familie in
een klein dorpje. einem kleinen Dorf.
Unter „het gezin“ versteht man den Ehegatten/die Ehegattin
und die eigenen Kinder. Der Familienvorstand ist „het gezins-
hoofd“.
de ouders [ɑudərs] Pl. die Eltern
(oudertjes)
Woon jij nog altijd bij je ou- Wohnst du immer noch bei
ders? deinen Eltern?
de moeder [mudər] f (-s, -tje) die Mutter
Is dat je moeder of je zus? Ist das deine Mutter oder
deine Schwester?
50 Der Mensch und die Gesellschaft

de vader [vadər] m (-s, -tje) der Vater


Zijn vader werkt in een groot Sein Vater arbeitet in einem
ziekenhuis. großen Krankenhaus.

de dochter [dɔχtər] f die Tochter


(-s, -tje)
Mijn dochter is vorige week Meine Tochter hat letzte
getrouwd met een Duitser. Woche einen Deutschen ge-
heiratet.

de zoon [zon] m der Sohn


(-s und zonen, -tje)
Onze oudste zoon studeert Unser ältester Sohn studiert
scheikunde. Chemie.

de broer [brur] m (-s, -tje) der Bruder


Zijn broer lijkt heel sterk op Sein Bruder ähnelt seinem
zijn vader. Vater sehr.

de zus [zs] f (-sen, -je) Syn.: die Schwester


de zuster
Ik heb nog een grote broer en Ich habe noch einen großen
een klein zusje. Bruder und eine kleine
Schwester.

de tante [tɑnte] f (-s, -tje) die Tante


De zuster van mijn moeder is Die Schwester meiner Mutter
mijn tante. ist meine Tante.

de oom [om] m (-s, -pje) Syn.: der Onkel


de nonkel (Flandern)
Morgen komen mijn tante en Morgen kommen meine Tante
mijn oom op bezoek. und mein Onkel zu Besuch.

de neef [nef] m (neven, -je) der Cousin, der Neffe


Mijn zus heeft een kindje Meine Schwester hat ein Baby
gekregen. Nu heb ik al twee bekommen. Jetzt habe ich
neefjes. schon zwei Neffen.

de nicht [nχt] f (-en, -je) die Cousine, die Nichte


Mijn nicht studeert Germaan- Meine Cousine studiert Ger-
se talen. manistik.

Ob der Cousin oder der Neffe bzw. die Cousine oder die
Nichte gemeint ist, muss aus dem Zusammenhang deutlich
werden. Oft wird vom Neffen bzw. von der Nichte in der
Diminutivform gesprochen (mijn neefje, mijn nichtje).
Der Mensch und die Gesellschaft 51

de grootouders [rotɑudərs] die Großeltern


Pl. (grootoudertjes)
Op die foto zie je mij en mijn Auf diesem Foto siehst du
grootouders. mich und meine Großeltern.

de grootvader [rotfadər] m der Großvater, der Opa


(-s, -tje) Syn.: de opa

de grootmoeder [rotmudər] die Großmutter, die Oma


f (-s, -tje) Syn.: de oma

het kleinkind [klεinknt] n das Enkelkind


(-eren, -je)

de kleinzoon [klεinzon] m der Enkel, der Enkelsohn


(-s, -tje)

de kleindochter Enkeltochter, Enkelin f


[klεindɔχtər] f (-s, -tje)

getrouwd [ətrɑuwt] Adj. (-e) verheiratet


Syn.: gehuwd
Bent u getrouwd? – Nee, ik Sind Sie verheiratet? – Nein,
ben nog gelukkig. ich bin noch glücklich.

de echtgenote [εχtχənotə] f die Ehefrau, die Gattin


(-n, echtgenootje)
Meneer Smeds, komt uw Herr Smeds, kommt Ihre
echtgenote ook mee? Gattin auch mit?

de echtgenoot [εχtχənot] m der Ehemann, der Gatte


(echtgenoten, -je)
Haar echtgenoot is naar het Ihr Gatte ist, wie es scheint,
schijnt erg rijk. sehr reich.

privé [prive] Adj., Adv. Syn.: privat, Privat...


persoonlijk
Daarover wil ik niet spreken, Darüber möchte ich nicht
dat is te privé. sprechen, das ist zu privat.

openbaar [opəmbar] Adj., Adv. öffentlich


(openbare)
Je mag gerust meekomen, het Du kannst ruhig mitkom-
is een openbare vergadering. men, es ist eine öffentliche
Sitzung.
52 Der Mensch und die Gesellschaft

de openbaarheid [opəmbar- die Öffentlichkeit


hεit] f (openbaarheden, o. Dim.)
Syn.: de publiciteit, het publiek
Hij gaf zijn schuld eindelijk in Er gab seine Schuld endlich in
alle openbaarheid toe. aller Öffentlichkeit zu.

de mens [mεns] m (-en, -je) der Mensch, die Leute


Het interesseert me niet wat Es interessiert mich nicht, was
de mensen denken. die Leute denken.

de maatschappij [matsχɑpεi] die Gesellschaft


f (-en, -tje) Syn.: de samenleving,
de gemeenschap
Homoseksualiteit is geen pro- Homosexualität ist in der
bleem meer in de huidige heutigen Gesellschaft kein
maatschappij. Problem mehr.

gemeenschappelijk [əmen- gemeinsam


sχɑpələk] Adj., Adv. (-e)
We hebben weinig gemeen- Wir haben wenig gemeinsame
schappelijke interesses. Interessen.

het gezelschap [əzεlsχɑp] die Gesellschaft


n (-pen, -je)
Misschien kan/kun je me een Vielleicht kannst du mir ein
beetje gezelschap houden? bisschen Gesellschaft leisten?

het lid [lt] n (leden, -je) das Mitglied


Hij is lid van onze voetbalclub. Er ist Mitglied unseres Fußball-
clubs.

de kerel [kerəl] m (-s, -tje) der Kerl


Wacht maar, kereltje, tot ik je Warte bloß, Kerlchen, bis ich
te pakken krijg! dich erwische!

de buur [byr] m (buren, -tje) der Nachbar


Het interesseert me niet wat Es interessiert mich nicht, was
de buren zeggen. die Nachbarn sagen.

de vriend [vrint] m (-en, -je) der Freund


Fem.: de vriendin
Heb je een vaste vriend? Hast du einen festen Freund?

de vreemdeling [vremdəlŋ] der Fremde


m (-en, -etje)
Je weet toch dat je niet met Du weißt doch, dass du nicht
vreemdelingen mag spreken. mit Fremden sprechen sollst.
Der Mensch und die Gesellschaft 53

de vijand [vεijɑnt] m (-en, -je) der Feind


Fem.: de vijandin
Sinds hij me bedrogen heeft, Seit er mich betrogen hat,
zijn we de grootste vijanden. sind wir die größten Feinde.

de arbeider [ɑrbεidər] m der Arbeiter


(-s, -tje) Fem.: de arbeidster
Zijn ouders zijn gewone arbei- Seine Eltern sind einfache
ders. Arbeiter.

de boer [bur] m (-en, -tje) der Bauer, der Landwirt


Syn.: de landbouwer Fem.:
de boerin
Wij halen onze aardappelen Wir holen unsere Kartoffeln
altijd direct bij de boer. immer sofort beim Bauern.

de bakker [bɑkər] m (-s, -tje) der Bäcker


Loop even naar de bakker en Lauf mal zum Bäcker und hol
haal een vers brood. ein frisches Brot.

de slager [slaər] m (-s, -tje) der Fleischer, der Metzger


Syn.: de beenhouwer (Flandern)
Koop je bij de slager een Kaufst du beim Metzger ein
halve kilo gehakt? halbes Kilo Gehacktes?

de kok [kɔk] m (-s, -je) Fem.: der Koch


de kokkin
Zo goed heb ik allang niet So gut habe ich schon lange
meer gegeten. Hij is een uit- nicht mehr gegessen. Er ist
stekende kok. ein ausgezeichneter Koch.

arm [ɑrm] Adj., Adv. (-e, -er, -st) arm


Ik heb geen geld, ik ben arm. Ich habe kein Geld, ich bin
arm.

rijk [rεik] Adj., Adv. (-e, -er, -st) reich


Naar het schijnt zijn haar Wie es scheint, sind ihre
ouders heel rijk. Eltern sehr reich.

dienen [dinə(n)] V/t, V/i dienen


Waarmee kan ik u dienen? Womit kann ich Ihnen dienen?

de dienst [dinst] m (-en, -je) der Dienst


Klachten kan/kunt u bij de Beschwerden können Sie
klantendienst ofgeven. beim Kundendienst einlegen.
54 Der Mensch und die Gesellschaft

het levensonderhoud der Lebensunterhalt


[levə(n)sɔndərhɑut] n (o. Pl. und
Dim.)
Hij verdient zo weinig dat hij Er verdient so wenig, dass er
net in zijn levensonderhoud gerade seinen Lebensunter-
kan voorzien. halt bestreiten kann.

eigen [εiə(n)] Adj. (eigene) eigene(r, -s)


Dat is mijn balpen. Waarom Das ist mein Kugelschreiber.
gebruik je niet je eigen? Warum benutzt du nicht dei-
nen eigenen?

maatschappelijk [matsχɑ- gesellschaftlich,


pələk] Adj. (-e) Syn.: sociaal Gesellschafts...
Vanavond vindt er een discus- Heute Abend findet eine Dis-
sie plaats over maatschap- kussion über gesellschaftliche
pelijke ongelijkheid. Ungleichheit statt.

de gewoonte [əwontə] f der Brauch, die Sitte


(-n, o. Dim.) Syn.: het gebruik
Het is hier een oude gewoonte Es ist hier ein alter Brauch,
dat je bij een huwelijk rijst dass man bei einer Hochzeit
werpt. Reis wirft.

de buurt [byrt] f/m (-en, -je) die Nachbarschaft, die Nähe,


die Gegend
Roep nog harder, dan weet de Ruf noch lauter, dann weiß es
hele buurt het! die ganze Nachbarschaft!
Is er hier ergens een apotheek Ist hier irgendwo eine Apothe-
in de buurt? ke in der Nähe?

ontmoeten [ɔntmutə(n)] V/t (sich) treffen, begegnen


Ik heb voordien nog een oude Ich habe vorhin noch einen
schoolvriend ontmoet. alten Schulfreund getroffen.

de ontmoeting [ɔntmutŋ] f das Treffen


(-en, ontmoetinkje)
Na hun eerste ontmoeting Nach ihrem ersten Treffen
gingen ze allebei gelukkig gingen sie beide glücklich
naar huis. nach Hause.

de vergadering [vəradərŋ] die Sitzung,


f (-en, -etje) die Versammlung
Op de vergadering werden Auf der Sitzung wurden einige
enkele belangrijke beslissin- wichtige Entscheidungen ge-
gen genomen. troffen.
Der Mensch und die Gesellschaft 55

de afspraak [ɑfsprak] m die Verabredung, der Termin


(afspraken, -je)
Ik heb om tien uur een Ich habe um zehn Uhr einen
afspraak bij de dokter. Termin beim Doktor.
Bij zijn eerste afspraakje was Bei seiner ersten Verabre-
hij erg nerveus. dung war er sehr nervös.

In der Bedeutung „Verabredung“, „Date“ verwendet man meis-


tens die Diminutivform „het afspraakje“. Stattdessen kann man
auch „het rendez-vous“ (n, rendez-vous, rendez-voustje) oder
„de date“ (m, -s, -tje) sagen: Dat was zijn eerste rendez-
vous. (Das war seine erste Verabredung.)

uitnodigen [ytnodəə(n)] einladen


V/t
Ik zou je graag uitnodigen Ich würde dich gerne zu
voor een gezellig etentje. einem gemütlichen Essen
einladen.

bezoeken [bəzukə(n)] V/t besuchen


We hebben hem gisteren in Wir haben ihn gestern im
het ziekenhuis bezocht. Krankenhaus besucht.

het bezoek [bəzuk] n der Besuch


(-en, -je)
Hij krijgt niet zo graag onver- Er bekommt nicht so gerne
wacht bezoek. unerwarteten Besuch.

de gast [ɑst] m (-en, -je) der Gast


We krijgen vanavond belang- Wir bekommen heute
rijke gasten op bezoek. Abend wichtige Gäste zu
Besuch.

Ein weiblicher Gast, für den es im Deutschen in Zeiten der


Emanzipation erstaunlicherweise immer noch keine Bezeich-
nung gibt, heißt „de gaste“ (-s).

leiden [lεidə(n)] V/t führen


Hij leidde ons door de hele Er führte uns durch die ganze
stad. Stadt.

het feest [fest] n (-en, -je) die Fete, die Feier, die Party
Syn.: de fuif, de party
Als ik voor mijn examen slaag, Wenn ich meine Prüfung
vieren we een groot feest. bestehe, feiern wir eine große
Party.
56 Schicksal und Zufall

feliciteren [felisiterə(n)] V/t gratulieren,


beglückwünschen
Hij heeft me nog niet eens Er hat mir noch nicht einmal
gefeliciteerd... gratuliert...
Van harte gefeliciteerd met je Herzlichen Glückwunsch zu
verjaardag! deinem Geburtstag!
het geschenk [əsχεŋk] n das Geschenk
(-en, -je) Syn.: het cadeau(tje)
Heb je veel geschenken ge- Hast du viele Geschenke be-
kregen voor je verjaardag? kommen zu deinem Ge-
burtstag?

SCHICKSAL UND ZUFALL


gebeuren [əbørə(n)] V/i geschehen, passieren
Wat is er aan de hand? Is er Was ist los? Ist etwas pas-
iets gebeurd? siert?

veilig [vεiləχ] Adj., Adv. sicher


(-e, -er, -st) Syn.: zeker
De mensen voelen zich veili- Die Leute fühlen sich sicherer,
ger als de politie in de buurt wenn die Polizei in der Nähe
is. ist.
de zekerheid [zekərhεit] f die Sicherheit
(zekerheden, -je)
De kinderen konden in zeker- Die Kinder konnten in Sicher-
heid gebracht worden. heit gebracht werden.

het geluk [əlk] n (-ken, -je) das Glück


Hij heeft veel geluk gehad. Er hat viel Glück gehabt.

redden [rεdə(n)] V/t retten


Vijfhonderd mensen konden Fünfhundert Leute konnten
worden gered. gerettet werden.
het succes [syksεs] n (-sen, der Erfolg
-je)
Met haar boeken heeft ze Mit ihren Büchern hat sie
succes bij jong en oud. Erfolg bei Jung und Alt.
succesvol [syksεsfɔl] Adj., erfolgreich
Adv. (-le, -ler, -st)
Ik hoop dat dit boek succes- Ich hoffe, dass dieses Buch
vol wordt. erfolgreich wird.
Schicksal und Zufall 57

slagen [slaə(n)] V/i bestehen, etwas schaffen


Ben je geslaagd voor je Hast du deine Fahrprüfung
rijexamen? bestanden?

lukken [lkə(n)] V/t gelingen


Het is me niet gelukt hem te Es ist mir nicht gelungen, ihn
overtuigen. zu überzeugen.

bekend [bəkεnt] Adj., Adv. berühmt


(-e, -er, -st)
Is hij echt een bekende kun- Ist er wirklich ein bekannter
stenaar? Künstler?

de moeilijkheid [mujləkhεit] die Schwierigkeit,


f (moeilijkheden, -je) Syn.: het das Problem
probleem
De moeilijkheid lag vooral in Die Schwierigkeit lag vor allem
de lengte van de tekst. in der Länge des Textes.

het gevaar [əvar] n die Gefahr


(gevaren, -tje)
Hij wist niet eens dat hij de Er wusste nicht einmal, dass
hele tijd in gevaar was. er die ganze Zeit in Gefahr
war.

gevaarlijk [əvarlək] Adj., gefährlich


Adv. (-e, -er, -st)
Hier mag je niet zwemmen, Hier darf man nicht schwim-
dat is veel te gevaarlijk! men, das ist viel zu gefährlich!

verliezen [vərlizə(n)] V/t verlieren


Ik krijg de deur niet open. Ik Ich bekomme die Tür nicht
heb mijn sleutels verloren. auf. Ich habe meine Schlüssel
verloren.

de brand [brɑnt] m (-en, -je) der Brand


Gelukkig kon de brandweer de Glücklicherweise konnte die
brand snel blussen. Feuerwehr den Brand schnell
löschen.
58 Der Mensch und sein Zuhause

DER MENSCH UND SEIN ZUHAUSE


het huis [hys] n (huizen, -je) das Haus
Achter het huis lag een grote Hinter dem Haus lag ein gro-
tuin. ßer Garten.
Daneben kann das Wort „huis“ im Niederländischen auch für
eine einzelne Wohnung verwendet werden: Wie past er op
jullie huis als jullie weg zijn? (Wer passt auf euer Haus/eure
Wohnung auf, wenn ihr weg seid?)
bouwen [bɑuwə(n)] V/t bauen
Heb je dat helemaal alleen Hast du das ganz alleine
gebouwd? gebaut?
thuis [tys] Adv. zu Hause
Het spijt me, maar mijn man is Es tut mir Leid, aber mein
niet thuis. Mann ist nicht zu Hause.
het thuis [tys] n (o. Pl., -je) das Zuhause, die Heimat
Hij heeft geen thuis meer. Er hat kein Zuhause mehr.
wonen [wonə(n)] V/i wohnen, leben
Hij woont nog altijd bij zijn Er wohnt immer noch bei sei-
ouders. nen Eltern.
leven [levə(n)] V/i leben
Goethe leefde in de achttien- Goethe lebte im achtzehnten
de eeuw. Jahrhundert.
de flat [flεt], Flandern [flɑt] m das Apartment,
(-s, -je) Syn.: het appartement das Appartement
Hij heeft een flatje op de Er hat ein Apartment auf der
zevende verdieping. siebten Etage.
de woning [wonŋ] f (-en, die Wohnung
woninkje)
Heeft hij een eigen woning of Hat er eine eigene Wohnung
woont hij nog thuis? oder wohnt er noch zu Hause?
Das Wort „woning“ kann im Niederländischen auch für ein
ganzes Haus verwendet werden: „Dat is echt een mooie wo-
ning“ kann also sowohl „Das ist wirklich eine schöne Woh-
nung“ als auch „Das ist wirklich ein schönes Haus“ bedeuten.
de verdieping [vərdipŋ] f das Stockwerk, der Stock,
(-en, verdiepinkje) die Etage, das Geschoss
Op de hoeveelste verdieping Auf der wievielten Etage
woon je? wohnst du?
Der Mensch und sein Zuhause 59

Das Erdgeschoss heißt „de benedenverdieping“ (f), „de


begane grond“ (m) oder „de/het parterre“ (m/n): Hij woont
op de begane grond. (Er wohnt im Erdgeschoss.) In Flan-
dern hört man außerdem häufig „het gelijkvloers“ (n).

de kamer [kamər] f/m das Zimmer


(-s, -tje)
Ik zoek een woning met vier Ich suche eine Wohnung mit
kamers. vier Zimmern.

de woonkamer [wonkamər] das Wohnzimmer


Vader zit in de woonkamer Vater sitzt im Wohnzimmer
naar de televisie te kijken. und sieht fern.

de slaapkamer [slapkamər] das Schlafzimmer


En hier hebben we dan de Und hier haben wir dann das
slaapkamer. Schlafzimmer.

de keuken [køkə(n)] f/m die Küche


(-s, -tje)
Alleen macho’s beweren dat Nur Machos behaupten, dass
vrouwen in de keuken horen. Frauen in die Küche gehören.

de badkamer [bɑtkamər] das Bad, das Badezimmer


De badkamer is boven, maar Das Badezimmer ist oben,
je kan/kunt je handen in de aber du kannst dir die Hände
keuken wassen. in der Küche waschen.

de wc [wese] f/m (-’s, -’tje) die Toilette


Syn.: het toilet
Ik moet dringend naar de wc. Ich muss dringend auf die
Toilette.

de hal [hɑl] f/m (-len, -letje) die Diele


Ik zoek nog een spiegel voor Ich suche noch einen Spiegel
ons halletje. für unsere Diele.

de kelder [kεldər] m (-s, -tje) der Keller


We kunnen niets in de kelder Wir können nichts in den
zetten, hij is te vochtig. Keller stellen, er ist zu feucht.

het dak [dɑk] n (-en, -je) das Dach


Hij heeft een gezellige woning Er hat eine gemütliche Woh-
direct onder het dak. nung direkt unter dem Dach.

de muur [myr] m (muren, -tje) die Mauer, die Wand


Hij bouwde een hoge muur Er baute eine hohe Mauer um
rond de tuin. den Garten.
60 Der Mensch und sein Zuhause

Das niederländische Wort „muur“ kann auch in der Bedeu-


tung „Wand“ benutzt werden: Hij hing het schilderij aan de
muur. (Er hängte das Bild an die Wand.) Stattdessen kann
man aber auch „de wand“ (m, -en, -je) sagen: Aan de wand
hingen kostbare schilderijen. (An der Wand hingen kostbare
Gemälde.)

de vloer [vlur] m (-en, -tje) der (Fuß)Boden


Je hoeft geen stoel te halen, ik Du brauchst keinen Stuhl zu
zit wel op de vloer. holen, ich sitze einfach auf
dem Boden.

het raam [ram] n (ramen, -pje) das Fenster


Syn.: het venster
Als je door het raam kijkt, kan/ Wenn du durch das Fenster
kun je de tuin zien. schaust, kannst du den Gar-
ten sehen.

de deur [dør] f/m (-en, -tje) die Tür


De wc is hier om de hoek, de Die Toilette ist hier um die
derde deur rechts. Ecke, die dritte Tür rechts.

de poort [port] f/m (-en, -je) das Tor


Hij reed de wagen in de garage Er fuhr den Wagen in die
en sloot de poort. Garage und schloss das Tor.

Das Tor beim Fußball heißt „het doel“ (n, doelen, doeltje)
oder „de goal“ (m, -s, -tje): Goal! schreeuwde de presentator.
(„Tor!“, schrie der Moderator.)

de ingang [nɑŋ] m der Eingang


(-en, -etje)
Voor de ingang stond een Vor dem Eingang stand eine
groot standbeeld. große Statue.

de uitgang [ytɑŋ] m der Ausgang


(-en, -etje)
Het gebouw is zo groot. Ik Das Gebäude ist so groß. Ich
vind de uitgang niet. finde den Ausgang nicht.

de trap [trɑp] m (-pen, -je) die Treppe


Ga maar langzaam. Ik wacht Geh ruhig langsam. Ich warte
onder aan de trap op je. unten an der Treppe auf dich.

de trede [tredə] f/m (treden, die Stufe


treetje) Syn.: de tree
Tel jij altijd de treden als je de Zählst du immer die Stufen,
trap neemt? wenn du die Treppe nimmst?
Der Mensch und sein Zuhause 61

de lift [lft] m (-en, -je) der Fahrstuhl, der Aufzug


Ga je liever te voet of neem je Gehst du lieber zu Fuß, oder
de lift? nimmst du den Aufzug?

het licht [lχt] n (-en, -je) das Licht


’s Avonds is het vroeg donker. Abends ist es früh dunkel. Um
Om vijf uur moeten we het fünf Uhr müssen wir das Licht
licht al aandoen. schon anmachen.

de verwarming [vərwɑrmŋ] die Heizung


f (-en, verwarminkje)
Ik vind het koud. Is de ver- Ich finde es kalt. Ist die Hei-
warming uit? zung aus?

de tuin [tyn] m (-en, -je) der Garten


Ik heb gisteren de hele dag in Ich habe gestern den ganzen
de tuin gewerkt. Tag im Garten gearbeitet.

de garage [ara ə] f (-s, -tje) die Garage, die Werkstatt


In de winter staat onze wagen Im Winter steht unser Wagen
meestal in de garage. meist in der Garage.
Ik breng de wagen vanmiddag Ich bringe den Wagen heute
naar de garage om hem te Mittag in die Werkstatt, um ihn
laten maken. reparieren zu lassen.

het meubel [møbəl] n das Möbelstück


(-s und -en, -tje)
We wonen nog maar pas Wir wohnen erst seit kurzem
samen, we hebben nog niet zusammen, wir haben noch
zoveel meubelen. nicht so viele Möbel.

de tafel [tafəl] f/m (-s, -tje) der Tisch


De rekening ligt in de keuken Die Rechnung liegt in der
op de tafel. Küche auf dem Tisch.

Darüber hinaus wird „tafel“ auch beim Rechnen verwendet:


„de tafels van vermenigvuldiging“ (das Einmaleins). Ken jij
de tafel van zeven nog van buiten? (Kannst du die Siebener-
reihe beim Einmaleins noch auswendig?)

het bureau [byro] n (-s, -tje) der Schreibtisch


De brief ligt hier ergens op Der Brief liegt hier irgendwo
mijn bureau. auf meinem Schreibtisch.

de stoel [stul] m (-en, -tje) der Stuhl, der Sessel


Deze stoelen zijn erg gemak- Diese Stühle sind ziemlich
kelijk. bequem.
62 Der Mensch und sein Zuhause

de fauteuil [foty] m (-s, -tje) der Sessel


Syn.: de zetel (Flandern)
Vroeger hadden we thuis zo’n Früher hatten wir zu Hause so
mooie oude fauteuil. einen schönen, alten Sessel.
het bed [bεt] n (-den, -je) das Bett
Ik ben moe. Ik ga naar bed. Ich bin müde. Ich gehe ins
Bett.
de kast [kɑst] f/m (-en, -je) der Schrank
Liggen er in de kast nog Liegen im Schrank noch sau-
schone hemden? bere Hemden?
de poot [pot] m (poten, -je) das Bein (vom Möbelstück)
Ik ben met mijn knie tegen de Ich bin mit dem Knie gegen
tafelpoot gestoten. das Tischbein gestoßen.
gemakkelijk [əmɑkələk] Adj. bequem
(-e, -er, -st) Syn.: comfortabel
Dat is echt een gemakkelijke Das ist wirklich ein bequemer
stoel... Was die duur? Stuhl... War er teuer?

het ding [dŋ] n (-en, -etje) das Ding


En toen wierp hij zo’n ... – hoe Und dann warf er so ein ...
heet dat ding ook alweer? – wie heißt das Ding noch-
mal?

de doos [dos] f/m (dozen, -je) der Karton, die Schachtel


Hij stopte al zijn spulletjes in Er stopfte all seine Sachen in
een grote kartonnen doos. einen großen Pappkarton.

Es sieht nicht nur verwirrend aus, es ist es sogar: Die deut-


sche Pappe heißt auf Niederländisch „het karton“ (n, -s,
-netje), der Karton heißt „de doos“, und die Dose heißt „het
blikje“ (n, -s) ...
de tas [tɑs] f/m (-sen, -je) die Tüte, der Beutel
Heeft/Hebt u misschien een Hätten Sie vielleicht eine Tüte
tasje voor me? für mich?

de mand [mɑnt] f/m (-en, -je) der Korb


Ze stopte alle boodschappen Sie packte alle Einkäufe in
in haar mandje. ihren Korb.

de handtas [hɑntɑs] f/m die Handtasche


(-sen, -je)
Ik heb een paar zakdoekjes in Ich habe ein paar Taschen-
mijn handtas. tücher in meiner Handtasche.
Der Mensch und sein Zuhause 63

de sleutel [sløtəl] m (-s, -tje) der Schlüssel


Heb je je sleutel alweer ver- Hast du deinen Schlüssel
geten? schon wieder vergessen?
de balpen [bɑlpεn] f/m der Kugelschreiber
(-nen, -netje)
Op het examen mag je met Bei der Prüfung darf man mit
een balpen schrijven, maar Kugelschreiber schreiben, aber
niet met stift of vulpen. nicht mit Stift oder Füller.
het potlood [pɔtlot] n der Bleistift
(potloden, -je)
Voor de tekenles hebben we Für den Zeichenunterricht
een normaal zwart potlood brauchen wir einen normalen
nodig. schwarzen Bleistift.
de kaart [kart] f/m (-en, -je) die Karte
Stuur je me een kaartje als je Schickst du mir eine Karte,
met vakantie bent? wenn du im Urlaub bist?
de zakdoek [zɑduk] m das Taschentuch
(-en, -je)
Mijn neus bloedt. Heb je soms Meine Nase blutet. Hast du
een zakdoekje voor me? vielleicht ein Taschentuch für
mich?
de lucifer [lysifεr] m (-s, -tje) das Zündholz,
das Streichholz
Ik kan je geen vuur geven, ik Ich kann dir kein Feuer geben,
heb geen lucifers bij me. ich habe keine Streichhölzer
dabei.
het touw [tɑu] n (-en, -tje) die Schnur, der Bindfaden
De sleutels hingen aan een Die Schlüssel hingen an einer
touwtje in de gang. Schnur im Gang.

de draad [drat] f (draden, -je) der Faden


Als je een naald en wat draad Wenn du eine Nadel und ein
hebt, naai ik het wel weer toe. bisschen Faden hast, nähe
ich es wieder zu.
de ketting [kεtŋ] f die Kette
(-en, kettinkje)
Is dat een echte gouden ket- Ist das eine echte Goldkette?
ting?
de naald [nalt] f/m (-en, -je) die (Steck)Nadel
Met een dikke naald boorde Mit einer dicken Nadel bohrte
hij een gat in de kastanje. er ein Loch in die Kastanie.
64 Der Mensch und sein Zuhause

de schaar [sχar] f/m (scharen, die Schere


-tje)
Geef me eens even een schaar, Gib mir mal eben eine Schere,
dan knip ik een stukje af. dann schneide ich ein Stück ab.
de spiegel [spiəl] m (-s, -tje) der Spiegel
Ze keek in de spiegel om te Sie schaute in den Spiegel,
zien of ze er goed uit zag. um zu sehen, ob sie gut aus-
sah.
de bel [bεl] f/m (-len, -letje) die Klingel
Kan/Kun jij even opendoen als Kannst du kurz aufmachen,
de bel gaat? wenn die Klingel läutet?

de klok [klɔk] f/m (-ken, -je) die Uhr, die Glocke


Loopt die klok voor of is het Geht die Uhr vor, oder ist es
echt al zo laat? wirklich schon so spät?
Toen de koning stierf, luidden Als der König starb, läuteten
de klokken de hele dag. die Glocken den ganzen Tag.

de wijzer [wεizər] m (-s, -tje) der (Uhr-)Zeiger


De kleine wijzer wijst het uur Der kleine Zeiger zeigt die
aan, de grote de minuten. Stunde an, der große die
Minuten.
het speelgoed [spelut] n das Spielzeug
(o. Pl., -je)
Schenk hem toch niet zoveel Schenk ihm doch nicht so viel
speelgoed, boeken zijn veel Spielzeug, Bücher sind viel
nuttiger. nützlicher.

schoon [sχon] Adj. (schone, sauber


schoner, -st) Syn.: proper
(Flandern)
De hotelkamer zag er niet Das Hotelzimmer sah nicht
echt schoon uit. wirklich sauber aus.
schoonmaken saubermachen, reinigen,
[sχonmakə(n)] V/t Syn.: putzen
reinigen, poetsen
We kunnen nog niet op onze Wir können noch nicht auf
kamer, ze zijn nog aan het unser Zimmer, sie sind noch
schoonmaken. dabei, sauber zu machen.
vuil [vyl] Adj., Adv. (-e, -er, schmutzig, dreckig
-st) Syn.: vies
Ik moet wassen, ik heb alleen Ich muss waschen, ich habe
nog maar vuile spullen. nur noch schmutzige Sachen.
Kleidung und Schmuck 65

de vlek [vlεk] f/m (-ken, -je) der Fleck


Och nee, die vlekken krijg ik Ach nein, die Flecken kriege
nooit meer weg! ich nie wieder weg!
(zich) wassen [(zχ) wɑsə(n)] (sich) waschen
V/t, V/r
Nadat hij zich had gewassen, Nachdem er sich gewaschen
ging hij naar bed. hatte, ging er ins Bett.

KLEIDUNG UND SCHMUCK


de kleding [kledŋ] f die Kleidung
(o. Pl. und Dim.) Syn.: de kledij
Dassen vindt u in de afdeling Krawatten finden Sie in der
mannenkleding. Abteilung Herrenkleidung.
de mode [modə] f/m die Mode
(-s, o. Dim.)
Broeken met brede pijpen zijn Hosen mit breiten Hosenbei-
weer in de mode. nen sind wieder in Mode.
dragen [draə(n)] V/t Syn.: tragen, anhaben
aanhebben
Die broek draag je toch nooit Diese Hose trägst du doch nie
meer! wieder!
(zich) aankleden (sich) anziehen
[(zχ) ankledə(n)] V/t, V/r
We kunnen nog niet weg, ik Wir können noch nicht weg,
moet me nog aankleden. ich muss mich noch anziehen.
aantrekken [antrεkə(n)] V/t anziehen
Syn.: aandoen
Het is koud buiten, trek je Es ist kalt draußen, zieh doch
warme jas maar aan! deine warme Jacke an!
(zich) uitkleden [(zχ)  yt- (sich) ausziehen
kledə(n)] V/t, V/r
Ze had zich helemaal uitge- Sie hatte sich ganz ausgezo-
kleed en lag naakt op bed. gen und lag nackt auf dem
Bett.
uittrekken [ ytrεkə(n)] V/t ausziehen
Syn.: uitdoen
Trek je laarzen uit voor je Zieh deine Stiefel aus, bevor
naar binnen komt! du hereinkommst!
66 Kleidung und Schmuck

passen [pɑsə(n)] V/t, V/i passen, anprobieren


Dat kostuum past niet, het is Der Anzug passt nicht, er ist
te eng. zu eng.

de jurk [jrk] f/m (-en, -je) das Kleid


Syn.: het kleed (Flandern)
Ze droeg een korte witte jurk Sie trug ein kurzes, weißes
en blauwe schoenen. Kleid und blaue Schuhe.

de jas [jɑs] f/m (-sen, -je) syn.: der Mantel, die Jacke, das
de colbert Jackett
Het is veel te benauwd hier, ik Es ist viel zu drückend hier,
trek mijn jas uit. ich ziehe meine Jacke aus.

de overjas [ovərjɑs] f/m der Mantel


(-sen, -je) Syn.: de mantel
(Flandern)
Je overjas hangt aan de Dein Mantel hängt am Klei-
kapstok in de gang. derständer im Flur.

het kostuum [kɔstym] n der Anzug


(-s, -pje) Syn.: het pak
De bruidegom droeg een Der Bräutigam trug einen hell-
lichtgrijs kostuum. grauen Anzug.

het mantelpak [mɑntəlpɑk] das Kostüm


n (-ken, -je)
Ze kwam in een geel mantel- Sie kam in einem gelben
pakje naar het examen. Kostüm zur Prüfung.

de broek [bruk] f/m (-en, -je) die Hose


Op het werk mogen we geen Auf der Arbeit dürfen wir keine
korte broeken dragen. kurzen Hosen tragen.
de rok [rɔk] m (-ken, -je) der Rock
Dat stukje stof wil je toch geen Dieses Stückchen Stoff willst
rok noemen? du doch keinen Rock nen-
nen?
het hemd [hεmt] n (-en, -je) das Hemd
Er liggen nog een paar gestre- Es liegen noch ein paar gebü-
ken hemden in de kast. gelte Hemden im Schrank.
de zak [zɑk] m (-ken, -je) die Tasche
Ik weet zeker dat ik de sleutel Ich bin mir sicher, dass ich
in mijn zak heb gestoken. den Schlüssel in meine Ta-
sche gesteckt habe.
Kleidung und Schmuck 67

de knoop [knop] m (knopen, der Knopf (Kleidung)


-je)
Laat de bovenste knoop Lass den obersten Knopf
open, dat ziet er beter uit. offen, das sieht besser aus.

het gat [ɑt] n (-en, gaatje) das Loch


Dat gat in je kous is veel te Das Loch in deinem Strumpf
groot, dat kan ik niet stoppen. ist viel zu groß, das kann ich
nicht stopfen.

de schoen [sχun] m (-en, -tje) der Schuh


Heb je alweer een paar nieu- Hast du schon wieder ein
we schoenen gekocht? Paar neue Schuhe gekauft?

de sok [sɔk] f/m (-ken, -je) die Socke


Trek een paar warme sokken Zieh ein Paar warme Socken
aan. an.

de kous [kɑus] f/m (-en, -je) der Strumpf


Ik vind mijn pantoffels niet. Ich finde meine Pantoffel
Mag ik op mijn kousen rond- nicht. Darf ich auf Strümpfen
lopen? herumlaufen?

de hoed [hut] f/m (-en, -je) der Hut


Zet je hoed af! We zijn in een Setz deinen Hut ab! Wir sind
kerk. in einer Kirche.

de muts [mts] f/m (-en, -je) die (Woll)Mütze


Voordat mijn oren bevriezen Bevor meine Ohren frieren,
zet ik liever een muts op. setze ich lieber eine Mütze auf.

de handschoen [hɑntsχun] der Handschuh


f/m (-en, -tje)
De inbrekers droegen hand- Die Einbrecher trugen Hand-
schoenen. schuhe.

het horloge [hɔrloə] n die (Armband-)Uhr


(-s, -tje)
Ik weet niet hoe laat het is. Ich weiß nicht, wie spät es ist.
Mijn horloge ligt thuis. Meine Uhr liegt zu Hause.

de ring [rŋ] m (-en, -etje) der Ring


Waarom draagt hij een ring, Warum trägt er einen Ring,
als hij niet getrouwd is? wenn er nicht verheiratet ist?
68 Arbeitswelt

ARBEITSWELT
de fabriek [fabrik] f (-en, -je) die Fabrik
Zijn vader werkt in een grote Sein Vater arbeitet in einer
fabriek. großen Fabrik.
het gereedschap [əretsχɑp] das Werkzeug
n (-pen, o. Dim.)
Zonder gereedschap kan ik Ohne Werkzeug kann ich das
het toestel niet maken. Gerät nicht reparieren.
de reparatie [repara(t)si] f die Reparatur
(-s, -tje) Syn.: de reparatuur
Wordt de reparatie duur? Wird die Reparatur teuer?
repareren [reparerə(n)] V/t reparieren
Syn.: maken, herstellen
Mijn auto is stuk. Kan/Kun jij Mein Auto ist kaputt. Kannst
hem repareren? du es reparieren?

de zaak [zak] f/m (zaken, -je) das Geschäft


Ik zou liever geen zaken met Ich würde lieber keine Ge-
de maffia doen. schäfte mit der Mafia machen.
de firma [frma] f/m die Firma, der Betrieb
(-’s, firmaatje) Syn.: het bedrijf
Mijn vrouw werkt voor een Meine Frau arbeitet für eine
grote firma in Amsterdam. große Firma in Amsterdam.
de maatschappij die Firma, die Gesellschaft
[matsχɑpεi] f (-en, -tje)
Enkele dochtermaatschappij- Einige Tochtergesellschaften
en moesten worden gesloten. mussten geschlossen wer-
den.
de baan [ban] f/m (banen, -tje) die Stelle, der Arbeitsplatz
Syn.: de betrekking, het werk
Door de besparingen verloren Durch Einsparungen verloren
meer dan vijfduizend werkne- mehr als fünftausend Arbeit-
mers hun baan. nehmer ihren Arbeitsplatz.
werk(e)loos [wεrklos] Adj. arbeitslos
(werkloze)
Hij is al meer dan een half jaar Er ist schon mehr als ein hal-
werkloos. bes Jahr arbeitslos.
de werk(e)loosheid die Arbeitslosigkeit
[wεrkloshεit] f (o. Pl. und Dim.)
De werkloosheid neemt al Die Arbeitslosigkeit nimmt
sinds jaren toe. schon seit Jahren zu.
Arbeitswelt 69

het loon [lon] n (lonen, -tje) der Lohn


Uw loon wordt telkens op het Ihr Lohn wird jedesmal am
einde van de maand op uw Ende des Monats auf Ihr Kon-
rekening gestort. to überwiesen.
Dem deutschen Gehalt entspricht das niederländische „het
salaris“ (n, -sen, -je), die Vergütung heißt „de vergoeding“
(f, -en, vergoedinkje) und das Einkommen ist „het inkomen“
(n, -s, -tje).
bezig [bezəχ] Adj. (-e, -er, -st) beschäftigt
Ik kan je nu niet helpen, ik ben Ich kann dir jetzt nicht helfen,
bezig. ich bin beschäftigt.
de aanbieding [ambidŋ] f das Angebot
(-en, -etje)
Tegen het einde van de winter Gegen Ende des Winters gibt
zijn er altijd een paar speciale es immer ein paar Sonder-
aanbiedingen. angebote.
Eine „aanbieding“ ist ein Produkt, das (vorübergehend)
preiswerter angeboten wird. Ein (Preis)Angebot, das man
sich beispielsweise von einer Firma zuschicken lassen kann,
heißt „de offerte“ (f/m, -s und -n, o. Dim.) oder „het aanbod“
(n, aanbiedingen): We sturen u graag een vrijblijvende offer-
te toe. (Wir schicken Ihnen gerne ein unverbindliches Ange-
bot zu.) Dat is echt een heel voordelig aanbod. (Das ist
wirklich ein sehr günstiges Angebot.)
de bestelling [bəstεlŋ] f die Bestellung
(-en, bestellinkje) Syn.: de order
Zou u ons uw bestelling kun- Könnten Sie uns Ihre Bestel-
nen faxen? lung faxen?
de verkoop [vεrkop] m der Verkauf
(o. Pl. und Dim.)
Ik wist niet dat de verkoop Ich wusste nicht, dass der
van naziliteratuur in Duitsland Verkauf von Naziliteratur in
verboden is. Deutschland verboten ist.
de uitverkoop [ytfərkop] m der Ausverkauf
(o. Pl. und Dim.) Syn.: de solden
(Flandern)
Wanneer is er bij jullie weer Wann gibt es bei euch mal
eens een uitverkoop? wieder einen Ausverkauf?
de waar [war] f/m (waren, -tje) die Ware, die Güter
De waren lagen goed zicht- Die Waren lagen gut sichtbar
baar in de etalage. im Schaufenster.
70 Geld

de winkel [wŋkəl] m (-s, -tje) das Geschäft, der Laden


Zijn alle winkels hier zo duur? Sind alle Läden hier so teuer?

het warenhuis [warə(n)hys] das Kaufhaus,das Warenhaus


n (warenhuizen, -je)
In een warenhuis vind je In einem Kaufhaus findet man
meer en goedkopere waren mehr und billigere Waren als
dan in een buurtwinkel. in einem Tante-Emma-Laden.

de boodschap [botsχɑp] f der Einkauf


(-pen, -je) Syn.: de inkoop
Neem jij de boodschappen Nimm du die Einkäufe aus
uit de mand, dan dek ik alvast dem Korb, dann decke ich
de tafel. schon mal den Tisch.

boodschappen (gaan) doen einkaufen gehen, Einkäufe


[botsχɑpə(n) (an) dun] V/t machen
Syn.: inkopen gaan doen, gaan
winkelen
Ik moet nog snel een paar Ich muss noch schnell einkau-
boodschappen doen, we fen gehen, wir haben nichts
hebben niets meer in huis. mehr im Haus.

kopen [kopə(n)] V/t kaufen


Hij heeft alweer een nieuwe Er hat schon wieder ein neues
auto gekocht. Auto gekauft.

verkopen [vərkopə(n)] V/t verkaufen


Hij heeft zijn huis eindelijk Er hat sein Haus endlich ver-
verkocht. kauft.

GELD
het geld [εlt] n (o. Pl. und das Geld
Dim.)
Ik kan je niets kopen. Ik heb Ich kann dir nichts kaufen. Ich
geen geld meer. habe kein Geld mehr.

het contant geld [kɔntɑnt das Bargeld


χεlt] n (o. Pl. und Dim.) Syn.:
cash, contant
Betaalt u met een cheque of Zahlen Sie mit einem Scheck
met contant geld? oder mit Bargeld?
Geld 71

betalen [bətalə(n)] V/t (be)zahlen


Kan ik volgende week beta- Kann ich nächste Woche be-
len? zahlen?

de prijs [prεis] m (prijzen, -je) der Preis


Zie jij ergens de prijs staan? Siehst du irgendwo den Preis
stehen?

duur [dyr] Adj., Adv. (dure, teuer


-der, -st)
Is dat niet een beetje duur? Ist das nicht ein bisschen
teuer?

goedkoop [utkop] Adj., Adv. billig, preiswert


(goedkope, goedkoper, -st)
Das is niet bepaald goed- Das ist nicht gerade billig.
koop.

verdienen [vərdinə(n)] V/t verdienen


Weet jij hoeveel een ver- Weißt du, wie viel eine Ver-
koopster verdient? käuferin verdient?

uitgeven [ytχevə(n)] V/t ausgeben


We moeten sparen. We heb- Wir müssen sparen. Wir ha-
ben deze maand al te veel ben diesen Monat schon zu
uitgegeven. viel ausgegeben.

sparen [sparə(n)] V/t sparen


Als we volgend jaar op reis Wenn wir nächstes Jahr ver-
willen gaan, moeten we be- reisen wollen, sollten wir an-
ginnen te sparen. fangen zu sparen.

de kosten [kɔstə(n)] Pl. die Kosten


Misschien kan/kun je bijdra- Vielleicht kannst du dich an
gen in de kosten? den Kosten beteiligen?

kosten [kɔstə(n)] V/i kosten


Hoeveel kost dit boek? Wie viel kostet dieses
Buch?

de huur [hyr] m (huren, -tje) die Miete


Hoeveel huur betalen jullie Wie viel Miete zahlt ihr für
voor jullie huisje? euer Haus?

In Fenstern sieht man oft Schilder „te koop“ oder „te huur“.
Das bedeutet, dass das betreffende Objekt zu verkaufen
oder zu vermieten ist.
72 Geld

de belasting [bəlɑstŋ] f die Steuer


(-en, belastinkje)
Een deel van de belastingen Einen Teil der Steuern be-
krijg je op het einde van het kommt man am Ende des
jaar terugbetaald. Jahres zurückbezahlt.

Selbstverständlich (oder leider) gibt es in den Niederlanden


und Flandern auch Mehrwertsteuer. Sie heißt dort „btw“ (f),
was „belasting over de toegevoegde waarde“ (wörtlich:
Steuer auf den hinzugefügten Wert) bedeutet.

de rekening [rekənŋ] f die Rechnung, das Konto


(-en, -etje)
Heb je die rekening nu nog Hast du die Rechnung jetzt
altijd niet betaald? immer noch nicht bezahlt?
Stort u dat geld maar op mijn Überweisen Sie das Geld
rekening. einfach auf mein Konto.

de schuld [sχlt] f/m die Schuld, die Schulden


(-en, -je)
Ze zijn nog zo jong en hebben Sie sind noch so jung und
al zoveel schulden. haben schon so viele Schul-
den.

de bank [bɑŋk] f/m (-en, -je) die Bank


Ik kan geen geld meer afhalen. Ich kann kein Geld mehr
De bank is al gesloten. holen. Die Bank ist schon ge-
schlossen.

het (bank)biljet [(bɑŋ)bl- der (Geld)Schein, die (Bank)-


jεt] n (-ten, -je) Syn.: het briefje Note
Kan/Kunt u dit biljet van vijftig Könnten Sie diesen Fünfzig-
euro misschien wisselen in vijf euroschein vielleicht in fünf
biljetjes van tien? Zehneuroscheine wechseln?

de euro [øro] m (-’s, eurootje) der Euro


Dat maakt dan vijftien euro Das sind dann fünfzehn Euro,
alstublieft. bitte.

Wie im Deutschen verwendet man auch im Niederländischen


bei der Währungsangabe die Singularform: twee euro, tien
euro. Sind einzelne Euromünzen gemeint, wird im Nieder-
ländischen die Pluralform gebraucht: Heb jij al euro’s? (Hast
du schon Euromünzen?)

de cent [sεnt] m (-en, -je) der Cent


Dat zijn dan in totaal vijf euro en Das sind dann insgesamt fünf
vijfenveertig cent. Euro und fünfundvierzig Cent.
Post- und Fernmeldewesen 73

ÄMTER UND BEHÖRDEN


het kantoor [kɑntor] n das Büro
(kantoren, -tje) Syn.: het bureau
Ik kom vandaag wat later. Ik Ich komme heute etwas spä-
moet nog een paar zaken ter. Ich muss noch einige Sa-
regelen op kantoor. chen regeln im Büro.
Is er hier ergens een postkan- Ist hier irgendwo ein Postamt
toor in de buurt? in der Nähe?
het personeel [pεrsonel] n das Personal, die Belegschaft
(o. Pl. und Dim.)
Ik denk dat het personeel Ich denke, dass das Personal
daarmee akkoord gaat. damit einverstanden ist.
de medewerker der Mitarbeiter
[medəwεrkər] m (-s, -tje) Fem.:
de medewerkster
Door een gebrek aan opdrach- Aus Mangel an Aufträgen
ten moesten we vijftig mede- mussten wir fünfzig Mitarbei-
werkers ontslaan. ter entlassen.
ondertekenen unterschreiben
[ɔndərtekənə(n)] V/t Syn.:
tekenen
Hij weigerde de brief te on- Er weigerte sich, den Brief zu
dertekenen. unterschreiben.

POST- UND FERNMELDEWESEN


de post [pɔst] f/m (o. Pl. und die Post(sendung),
Dim.) das Postamt
Was er vandaag geen post? Gab es heute keine Post?
het postkantoor [pɔs(t)kɑn- das Postamt, die Post
tor] n (postkantoren, -tje)
Het postkantoor is direct hier Die Post ist direkt hier um die
om de hoek. Ecke.
de postbode [pɔs(t)bodə] m der Postbote, der Briefträger
(-s und -n, -tje)
(Om) hoe laat komt de post- Wie spät kommt der Briefträ-
bode ’s morgens? ger morgens?
74 Post- und Fernmeldewesen

de brief [brif] m (brieven, -je) der Brief


Zijn al die brieven voor mij? Sind all diese Briefe für mich?

Ein Brief per Einschreiben heißt „aangetekende brief“.

de envelop [ãvəlɔp] f/m der (Brief)Umschlag


(-pen, -je) Syn.: de enveloppe
Schrijf ik mijn eigen adres Schreibe ich meine eigene
voor of achter op de envelop? Anschrift vorne oder hinten
auf den Umschlag?

de briefkaart [brifkart] f/m die Postkarte


(-en, -je)
Om mee te doen schrijft u uw Um mitzumachen, schreiben
naam en telefoonnummer op Sie Ihren Namen und Ihre
een briefkaart. Telefonnummer auf eine
Postkarte.

het adres [adrεs] n (-sen, -je) die Adresse, die Anschrift


De brief kwam niet aan omdat Der Brief kam nicht an, weil
het adres niet klopte. die Adresse nicht stimmte.

de postzegel [pɔstseəl] m die Briefmarke


(-s, -tje)
Ik kan de brief niet opsturen, Ich kann den Brief nicht ab-
ik heb geen postzegels meer. schicken, ich habe keine Brief-
marken mehr.

het pakket [pɑkεt] n (-ten, das Päckchen, das Paket


-je) Syn.: het pakje
Er is een pakket voor je aan- Es ist ein Paket für dich ange-
gekomen. kommen.

de telefoon [teləfon] m das Telefon


(-s und telefonen, -tje)
Je hangt nu al de hele dag Du hängst jetzt schon den
aan de telefoon. Mag ik ook ganzen Tag am Telefon.
eindelijk eens bellen? Darf ich auch endlich mal
anrufen?

opbellen [ɔbεlə(n)] V/t Syn.: telefonieren, anrufen


bellen, telefoneren
Je raadt nooit wie me gisteren Du errätst nie, wer mich ges-
heeft opgebeld! tern angerufen hat.
Rechtswesen 75

het telefoontje [teləfoncə] n der Anruf, das Telefonge-


(-s) spräch
Leuk dat je aan me hebt ge- Schön, dass du an mich ge-
dacht, dank je voor het tele- dacht hast, danke für den
foontje. Anruf.

kiezen [kizə(n)] V/t wählen


In geval van nood kies je het Im Notfall wählst du die Num-
nummer van de politie. mer der Polizei.

RECHTSWESEN
de wet [wεt] f/m (-ten, -je) das Gesetz
De regering heeft net een Die Regierung hat gerade ein
nieuwe wet ontworpen. neues Gesetz entworfen.

de politie [poli(t)si] f Polizei f


(-s, o. Dim.)
Als je niet verdwijnt, roep ik de Wenn du nicht verschwindest,
politie! rufe ich die Polizei!

de politieagent [poli(t)siaεnt] der Polizist


m (-en, -je) Syn.: de agent
De inbreker werd door twee Der Einbrecher wurde von
politieagenten gearresteerd. zwei Polizisten verhaftet.

verkeerd [vərkert] Adj., Adv. falsch, schlecht


(-e, -er, -st) Syn.: mis, fout
Waarom ben je zo kwaad? Warum bist du so sauer? Was
Wat heb ik verkeerd gedaan? habe ich falsch gemacht?

de misdadiger der Verbrecher


[mzdadəər] m (-s, -tje)
Fem.: de misdadigster
De politie kon twee misdadi- Die Polizei konnte zwei Ver-
gers op heterdaad betrappen. brecher auf frischer Tat erwi-
schen.

strafbaar [strɑvbar] Adj., Adv. strafbar


(strafbare, -der, -st)
Ik weet niet of het strafbaar Ich weiß nicht, ob es strafbar
is, maar ik zou het niet doen. ist, aber ich würde es nicht
machen.
76 Arzt und Krankenhaus

stelen [stelə(n)] V/t stehlen


Er is bij ons ingebroken, maar Es wurde bei uns einge-
gelukkig is er niets gestolen. brochen, aber glücklicher-
weise wurde nichts gestohlen.
de dief [dif] m (dieven, -je) der Dieb
Fem.: de dievegge
De politie kon de dief op Die Polizei konnte den Dieb
heterdaad betrappen. auf frischer Tat erwischen.
doodschieten [dotsχitə(n)] erschießen
V/t Syn.: neerschieten
De moordenaar heeft zijn Der Mörder hat seine Opfer
slachtoffers koelbloedig dood- kaltblütig erschossen.
geschoten.
het schot [sχɔt] n (-en, -je) der Schuss
Ik meen dat ik twee schoten Ich meine, dass ich zwei
heb gehoord, maar misschien Schüsse gehört habe, aber
waren het er drie ... vielleicht waren es drei ...
doden [dodə(n)] V/t Syn.: töten, umbringen
doodmaken, ombrengen
Bij het gevecht werden er vier Beim Kampf wurden vier
mensen gedood. Menschen getötet.

ARZT UND KRANKENHAUS


de dokter [dɔktər] m der Arzt
(-s, -tje) Syn.: de arts Fem.:
de dokteres
Ik heb zo rare steken in mijn Ich habe so komische Stiche
borst, dokter. in meiner Brust, Herr Doktor.
„Dokter“ kann auch als Anrede verwendet werden, im Nieder-
ländischen allerdings ohne „Herr“ oder „Frau“.

de tandarts [tɑndɑrts] m der Zahnarzt


(-en, -je) Fem.: de tandartse
Als je zo sterke tandpijn hebt, Wenn du so starke Zahn-
ga je beter meteen naar de schmerzen hast, gehst du bes-
tandarts. ser sofort zum Zahnarzt.
de verpleger [vərpleər] m der (Kranken)Pfleger
(-s, -tje) Fem.: de verpleegster
Ik voel me zo raar, haal snel Ich fühle mich so komisch.
een verpleger. Hole schnell einen Pfleger.
Schule und Universität 77

de patiënt [pɑsjεnt] m der Patient


(-en, -je) Fem.: de patiënte
De patiënt klaagt over sterke Der Patient klagt über starke
hoofdpijn, dokter. Kopfschmerzen, Herr Doktor.

het ziekenhuis [zikə(n)hys] das Krankenhaus


n (ziekenhuizen, -je)
Peter had een hartinfarct, hij Peter hatte einen Herzinfarkt.
ligt in het ziekenhuis. Er liegt im Krankenhaus.

het medicament die Medizin, die Arznei,


[medikamεnt] n (-en, -je) Syn.: das Arzneimittel
het medicijn
Als je je medicamenten niet Wenn du deine Arzneimittel
regelmatig neemt, helpen ze nicht regelmäßig nimmst, hel-
niet. fen sie nicht.

SCHULE UND UNIVERSITÄT


de school [sχol] f/m (scholen, die Schule
-tje)
Jantje gaat nog niet naar Jantje geht noch nicht zur
school, hij is nog te jong. Schule, er ist noch zu jung.

de universiteit [ynivεrsitεit] die Universität


f (-en, -je)
Ik heb aan de universiteit van Ich habe an der Universität
Leuven gestudeerd. von Leuven studiert.

de leraar [lerar] m (-s und der Lehrer


leraren, -tje) Fem.: de lerares
Onze leraar Duits kon die Unser Deutschlehrer konnte
moeilijke regels altijd zo ge- diese schwierigen Regeln
makkelijk uitleggen. immer so einfach erklären.

de leerling [lerlŋ] m der Schüler


(-en, -etje) Syn.: de scholier
Veel leerlingen kiezen Engels Viele Schüler wählen Englisch,
omdat dat eenvoudig is. weil das einfach ist.

Dem deutschen Lehrling entsprechen im Niederländischen


„de leerjongen“ (m, -s, -tje) und „het leermeisje“ (n, -s).
78 Schule und Universität

de student [stydεnt] m der Student


(-en, -je) Fem.: de studente
Weet jij hoeveel studenten er Weißt du, wie viele Studenten
in Nijmegen studeren? in Nimwegen studieren?
onderwijzen [ɔndərwεizə(n)] unterrichten, lehren
V/t Syn.: geven
Welke vakken onderwijst je Welche Fächer unterrichtet
man? dein Mann?
Ohne Objekt ist das Verb „lesgeven“ üblich: Ik geef al meer
dan tien jaar les aan deze school. (Ich unterrichte schon
mehr als zehn Jahre an dieser Schule.)
studeren [styderə(n)] V/t, V/i studieren
Duitse studenten studeren Deutsche Studenten studieren
veel te lang. viel zu lange.
de klas [klɑs] f (-sen, -je) die Klasse
We gaan morgen met de hele Wir gehen morgen mit der
klas zwemmen. ganzen Klasse schwimmen.
het vak [vɑk] n (-ken, -je) das Fach
Wiskunde vond ik op school Mathematik fand ich in der
altijd een verschrikkelijk vak. Schule immer ein schreck-
liches Fach.
de/het les(sen)rooster der Stundenplan
[lεs(ə(n))rostər] m/n (-s, -tje)
Volgens mijn lesrooster heb- Laut meinem Stundenplan ha-
ben we nu aardrijkskunde. ben wir jetzt Erdkunde.
de les [lεs] f/m (-sen, -je) die (Unterrichts)Stunde,
der Unterricht, die Lektion
Wil je nu eindelijk eens op- Würdest du jetzt endlich mal
houden de les te storen? aufhören, den Unterricht zu
stören?
Ik wil dat jullie voor morgen Ich möchte, dass ihr bis mor-
les vijf voorbereiden. gen Lektion fünf vorbereitet.
de cursus [krss] m der Kurs
(-sen, -je)
Heb jij stiekem een danscur- Hast du heimlich einen Tanz-
sus bezocht? kurs besucht?
de vakantie [vakɑn(t)si] f die Ferien, der Urlaub
(-s, -tje)
Ik lees meestal alleen tijdens Ich lese meistens nur in den
de vakantie. Ferien.
Kunst 79

„In Urlaub fahren“ oder „in Urlaub sein“ heißt „met (oder: op)
vakantie gaan“ oder „met (oder: op) vakantie zijn“.

de taal [tal] f/m (talen, -tje) die Sprache


Hij kent vier talen. Er kann vier Sprachen.

vertalen [vərtalə(n)] V/t übersetzen


Kan/Kun jij deze tekst in het Kannst du diesen Text ins
Frans vertalen? Französische übersetzen?

de vertaling [vərtalŋ] f (-en, die Übersetzung


vertalinkje)
Heb je het Engelse origineel Hast du das englische Origi-
gelezen of een vertaling? nal gelesen oder eine Über-
setzung?

KUNST
de kunst [knst] f (-en, -je) die Kunst
Vaak is het moeilijk te bepalen Oft ist es schwierig zu be-
wat kunst is. stimmen, was Kunst ist.

de/het schilderij [sχldərεi] das Bild, das Gemälde


f/n (-en, -tje)
Al deze schilderijen heeft Alle diese Gemälde hat meine
mijn moeder zelf gemaakt. Mutter selbst gemalt.

schilderen [sχldərə(n)] V/t malen


Mijn oom heeft enkele mooie Mein Onkel hat ein paar
landschappen geschilderd. schöne Landschaften gemalt.

tekenen [tekənə(n)] V/t zeichnen, malen


Ik heb je al tien keer gezegd Ich habe dir schon zehnmal
dat je niet op de muren mag gesagt, dass du nicht auf den
tekenen! Wänden malen darfst!

het theater [tejatər] n das Theater


(-s, -tje) Syn.: de schouwburg
Heb je geen zin om vanavond Hast du keine Lust, heute
naar het theater te gaan? Abend ins Theater zu gehen?
80 Kunst

het toneel [tonel] n (tonelen, die Bühne


-tje)
De actrice struikelde en viel Die Schauspielerin stolperte
van het toneel. und fiel von der Bühne.
de bioscoop [bijɔskop] m das Kino
(bioscopen, -je) Syn.: de cinema
Heb je die film op de televisie Hast du den Film im Fern-
gezien of in de bioscoop? sehen gesehen oder im Kino?
de show [ʃo] m (-s, -tje) die Show
Op televisie zijn er alleen nog Im Fernsehen gibt es nur
maar saaie shows en herha- noch langweilige Shows und
lingen te zien. Wiederholungen zu sehen.
het stuk [stk] n (-ken, -je) das (Theater)Stück
Vanavond tonen ze op de Heute Abend zeigen sie im
televisie een interessant stuk Fernsehen ein interessantes
van Brecht. Stück von Brecht.
spelen [spelə(n)] V/t, V/i Syn. spielen
Ik vind dat ze heel overtuigend Ich finde, dass sie sehr über-
heeft gespeeld. zeugend gespielt hat.
het kaartje [karcə] n (-s) die Karte
We moeten de kaartjes voor Wir sollen die Karten vor acht
acht uur afhalen. Uhr abholen.

de muziek [myzik] f (o. Pl., -je) die Musik


Op de radio hoor je alleen nog Im Radio hört man nur noch
maar Engelse muziek. englische Musik.
het concert [kɔnsεrt] n (-en, das Konzert
-je)
Volgende week ga ik naar een Nächste Woche gehe ich in
concert van Tina Turner. ein Konzert von Tina Turner.
de band [bεnt] m (-s, -je) die Band
Ze hebben een eigen bandje Sie haben eine eigene Band,
en daar speelt hij gitaar. und da spielt er Gitarre.
het lied [lit] n (-eren, -je) das Lied, der Song
Ik heb gisteren een leuk liedje Ich habe gestern ein schönes
op de radio gehoord. Lied im Radio gehört.
zingen [zŋə(n)] V/t, V/i singen
En nu zingen we allemaal sa- Und jetzt singen wir alle zu-
men een liedje voor de jarige. sammen ein Lied für das Ge-
burtstagskind.
Erholung und Freizeit 81

KOMMUNIKATIONSMITTEL
de krant [krɑnt] f (-en, -je) die Zeitung
Het eerste wat ik ’s morgens Das Erste, was ich morgens
doe, is gezellig de krant lezen. mache, ist gemütlich die Zei-
tung lesen.
drukken [drkə(n)] V/t drucken
Je moet niet alles geloven wat Du musst nicht alles glauben,
je leest! Er wordt tegenwoor- was du liest. Es wird heutzu-
dig zoveel onzin gedrukt. tage so viel Unsinn gedruckt.
de televisie [teləvizi] f das Fernsehen, der Fernseher
(-s, -tje) Syn.: de tv
Gisteren was er een interes- Gestern gab es eine interes-
sante reportage op de tele- sante Reportage im Fernse-
visie. hen.
Heb je gisteren het nieuws Hast du gestern die Nachrich-
gezien? – Nee, onze televisie ten gesehen? – Nein, unser
is stuk. Fernseher ist kaputt.
het programma [prorɑma] die Sendung
n (-’s, programmaatje)
Er zijn niet meer zoveel inte- Es gibt nicht mehr so viele
ressante programma’s op de interessante Sendungen im
televisie als vroeger. Fernsehen wie früher.
de zender [zεndər] m das Programm, der Sender
(-s, -tje) Syn.: het kanaal
Op welke zender liep die film? In welchem Programm lief der
Film?

ERHOLUNG UND FREIZEIT


de rust [rst] f/m (o. Pl. und die Ruhe, die Erholung
Dim.)
Kan/Kun je me eventjes alleen Kannst du mich kurz alleine
laten? Ik heb een beetje rust lassen? Ich brauche ein biss-
nodig. chen Ruhe.
uitrusten [ytrstə(n)] V/i sich ausruhen, sich erholen
Kom op, werk een beetje har- Los, arbeite ein bisschen här-
der. Morgen kan/kun je nog ter. Morgen kannst du dich
genoeg uitrusten! noch genug ausruhen.
82 Erholung und Freizeit

de ontspanning [ɔntspɑnŋ] die Entspannung,


f (-en, ontspanninkje) die Erholung
Laten we vanavond voor de Lasst uns heute Abend zur
ontspanning eens naar de Entspannung mal ins Kino
bioscoop gaan. gehen.

(zich) ontspannen (sich) entspannen,


[(zχ) ɔntspɑnə(n)] V/t, V/r sich erholen
Heb je je in de vakantie goed Hast du dich in den Ferien gut
kunnen ontspannen? erholen können?

de pauze [pɑuzə] f/m die Pause


(-s und -n, -tje)
In de pauze stonden de leer- In der Pause standen die
lingen voor de school een Schüler vor der Schule und
sigaretje te roken. rauchten eine Zigarette.

de wandeling [wɑndəlŋ] f der Spaziergang


(-en, -etje)
’s Avonds hebben we altijd Abends haben wir immer
lange wandelingen gemaakt. lange Spaziergänge gemacht.

het spel [spεl] n (-en, -letje) das Spiel


Ik ken een leuk spelletje, Ich kenne ein tolles Spiel,
maar daar heb ik wel een paar dafür brauche ich allerdings
lucifers voor nodig. ein paar Streichhölzer.

dansen [dɑnsə(n)] V/i tanzen


Voor een man kan hij echt Für einen Mann kann er wirk-
goed dansen. lich gut tanzen.

het fototoestel [fototustεl] n die Kamera, der Fotoapparat


(-len, -letje) Syn.: de camera
Met dit fototoestel kan/kunt u Mit dieser Kamera können Sie
prachtige foto’s maken. hervorragende Bilder machen.

de foto [foto] f/m (-’s, fotootje) das Foto, das Bild


We hebben een paar heel Wir haben ein paar sehr
mooie foto’s genomen. schöne Bilder gemacht.

de film [flm] m (-s, -pje) der Film


Ojee, ik heb de film thuis O je, ich habe den Film zu
laten liggen. Hause liegen lassen.

de plaat [plat] f/m (platen, -je) die (Schall)Platte


We hebben de hele avond Wir haben den ganzen Abend
oude plaatjes gedraaid. alte Platten gespielt.
Erholung und Freizeit 83

de cd [sede] m (-’s, -’tje) die CD


Heb je dat nieuwe cd’tje van Hast du die neue CD von
Herman van Veen al? Herman van Veen schon?

het amusement [amyzəmεnt] das Vergnügen


n (-en, -je) Syn.: het vermaak
Er bestaan veel ongevaar- Es gibt viel ungefährlichere
lijkere vormen van amuse- Formen von Vergnügen als
ment dan bungeejumpen. Bungeejumping.
genieten van [ənitə(n) vɑn] genießen
V/i
Ik heb de hele dag van de Ich habe den ganzen Tag die
zon genoten. Sonne genossen.
(zich) amuseren (sich) amüsieren
[(zχ) amyzerə(n)] V/t, V/r Syn.:
(zich) vermaken
We hebben ons gisteren ge- Wir haben uns gestern un-
weldig geamuseerd. heimlich amüsiert.
amusant [amyzɑnt] Adj., Adv. unterhaltsam
(-e, -er, -st) Syn.: vermakelijk
Ik vond het een heel amusan- Ich fand es einen sehr unter-
te avond. haltsamen Abend.

tevreden [təvredə(n)] Adj., zufrieden, froh


Adv. (-e, -er, -st)
Ik hoop dat u tevreden bent Ich hoffe, dass Sie mit Ihrem
met uw kamer? Zimmer zufrieden sind?
de grap [rɑp] f/m (-pen, -je) der Witz, der Scherz
Toe, vertel nog eens een Na, erzähl noch mal einen
grapje. Witz.
Waarom huil je? Dat was toch Warum weinst du? Das war
maar voor de grap! doch nur ein Scherz!

Für „grap“ in der Bedeutung „Witz“ kann man auch „de mop“
(f/m, -pen, -je) sagen.
84 Sport

SPORT
de sport [spɔrt] m (-en, -je) der Sport
In mijn vrije tijd doe ik nogal In meiner Freizeit treibe ich
veel aan sport. ziemlich viel Sport.
het team [tim] n (-s, -pje) die Mannschaft, das Team
Syn.: de ploeg
We kunnen nog een paar Wir können noch ein paar
goede spelers voor ons team gute Spieler für unsere Mann-
gebruiken. schaft gebrauchen.
de voetbal [vudbɑl] m (-len, der Fußball (Gegenstand)
-letje)
Ik heb voor mijn verjaardag een Ich habe zum Geburtstag einen
echte leren voetbal gekregen. echten Lederfußball bekommen.

het voetbal [vudbɑl] n (o. Pl. der Fußball, das Fußballspiel


und Dim.)
Vind je ook niet dat ze bij het Findest du nicht auch, dass
betaalde voetbal te veel ver- sie beim Profifußball zu viel
dienen? verdienen?
de speler [spelər] m (-s, -tje) der Spieler
Fem.: de speelster
Ze moesten met z’n tienen Sie mussten zu zehnt spielen.
spelen. Eén speler was ziek. Ein Spieler war krank.
de bal [bɑl] m (-len, -letje) der Ball
Vader was zo woedend over Vater war so wütend über die
de gebroken ruit dat hij de bal zerbrochene Scheibe, dass er
over de muur trapte. den Ball über die Mauer trat.
trainen [trenə(n)], Flandern trainieren
auch [trεnə(n)] V/t, V/i
Als je zin hebt, kan/kun je Wenn du Lust hast, kannst du
gerust eens meedoen. We ruhig mal mitmachen. Wir trai-
trainen altijd ’s woensdags. nieren immer mittwochs.
Vorsicht: „traineren“ (V/t) gibt es im Niederländischen auch.
Es bedeutet „(sich) hinziehen“, „(sich) in die Länge ziehen“. Ik
heb de indruk dat u onze zaak met opzet traineert. (Ich habe
den Eindruck, dass Sie unsere Sache absichtlich in die Län-
ge ziehen.)
de wedstrijd [wεtstrεit] m das Spiel, der Wettkampf
(-en, -je) Syn.: de match
Weet je wie er uiteindelijk de Weißt du, wer letztendlich das
wedstrijd heeft gewonnen? Spiel gewonnen hat?
Sport 85

de race [res] m (-s, -je) Syn.: das Rennen


de wedren, de wedloop
Omdat hij drugs had geno- Weil er Drogen genommen
men, mocht hij niet aan de hatte, durfte er nicht am Ren-
race deelnemen. nen teilnehmen.
de start [stɑrt] m (-s, -je) der Start
Alle deelnemers worden ver- Alle Teilnehmer werden gebe-
zocht zich naar de start te be- ten, sich zum Start zu bege-
geven. ben.
het record [rəkɔr], Flandern der Rekord
auch [rəkɔrt] n (-s, -je)
Hij deed zijn best om het Er tat sein Bestes, um den
record te breken, maar het Rekord zu brechen, aber es
lukte hem niet. gelang ihm nicht.
rennen [rεnə(n)] V/i rennen
Toen hij de knal hoorde, ren- Als er den Knall hörte, rannte
de hij zo snel hij kon. er so schnell, wie er konnte.
Bei den Bewegungsverben (z. B. dansen, lopen, reizen, rennen,
rijden, skiën, springen, varen, vliegen, wandelen, zwemmen)
können das Perfekt und das Plusquamperfekt sowohl mit
„hebben“ als auch mit „zijn“ gebildet werden. „Hebben“ wird
verwendet, wenn die Aktivität selbst betont wird, mit „zijn“ wird
eine Ortsveränderung oder eine Richtung ausgedrückt: Giste-
ren hebben we de hele dag gewandeld. (Gestern sind wir den
ganzen Tag herumspaziert.) We zijn van Venlo naar Tilburg
gelopen. (Wir sind von Venlo nach Tilburg gelaufen.)
zwemmen [zwεmə(n)] V/i schwimmen
Als je wilt, gaan we morgen Wenn du möchtest, gehen wir
zwemmen. morgen schwimmen.
skiën [skijə(n)] V/i Ski laufen, Ski fahren
Papa heeft beloofd dat we in Papa hat versprochen, dass
de winter weer gaan skiën. wir im Winter wieder Ski fah-
ren gehen.
paardrijden [partrεidə(n)] reiten
V/i
’s Morgens kan/kun je in het Morgens früh kann man im
bos heerlijk paardrijden. Wald herrlich reiten.
roeien [rujə(n)] V/i rudern
Nadat we drie uur geroeid Nachdem wir drei Stunden ge-
hadden, waren we volledig rudert waren, waren wir völlig
uitgeput. erschöpft.
86 Staatswesen

STAATSWESEN
de politiek [politik] f (o. Pl. die Politik
und Dim.) Syn.: het beleid
Politiek heeft me nog nooit Politik hat mich noch nie sehr
erg geïnteresseerd. interessiert.
politiek [politik] Adj. (-e) politisch
De politieke partijen zeggen Die politischen Parteien sagen
toch allemaal hetzelfde. doch alle dasselbe.
het land [lɑnt] n (-en, -je) das Land
Spanje is een heel mooi land. Spanien ist ein sehr schönes
Land.
de regering [rəerŋ] f (-en, die Regierung
regerinkje)
De regering heeft een heel Die Regierung hat eine sehr
moeilijke taak. schwierige Aufgabe.
regeren [rəerə(n)] V/t, V/i regieren
De meeste koningen regeren Die meisten Könige regieren,
tot ze sterven. bis sie sterben.
de partij [pɑrtεi] f (-en, -tje) die Partei
Ik zou niet weten op welke Ich wüsste nicht, für welche
partij ik moet stemmen. Partei ich stimmen soll.

de koning [konŋ] m (-en, der König


koninkje) Fem.: de koningin
Toen de Belgische koning Als der belgische König starb,
stierf, treurde het hele land. trauerte das ganze Land.

de prins [prns] m (-en, -je) der Prinz


Hoeveel meisjes er niet op Wie viele Mädchen warten
wachten dat er een prins nicht darauf, dass ein Prinz
langskomt en ze kust?! vorbeikommt und sie küsst?!

de president [prezidεnt] m der Präsident


(-en, -je) Fem.: de presidente
Vanavond houdt de president Heute Abend hält der Präsi-
een toespraak. dent eine Ansprache.

de minister [minstər] m der Minister


(-s, -tje)
De ministers vergaderden tot Die Minister tagten bis tief in
diep in de nacht en namen die Nacht und trafen eine sehr
een heel moeilijke beslissing. schwierige Entscheidung.
Staatswesen 87

de grens [rεns] f/m (grenzen, die Grenze


-je)
Binnen Europa zijn er geen Innerhalb Europas gibt es
grenzen meer. keine Grenzen mehr.

vreemd [vremt] Adj., Adv. fremd, Fremd...


(-e, -er, -st)
Ik vind het verstandig als kin- Ich finde es vernünftig, wenn
deren heel vroeg al vreemde Kinder schon sehr früh
talen leren. Fremdsprachen lernen.

de buitenlander der Ausländer


[bytə(n)lɑndər] m (-s, -tje)
Fem.: de buitenlandse
Eigenlijk is iedereen overal Eigentlich ist jeder überall
buitenlander. Ausländer.

de oorlog [orlɔχ] m (-en, der Krieg


-je)
Laten we hopen dat er nooit Lasst uns hoffen, dass es nie
meer oorlog komt. wieder Krieg gibt.

de vrede [vredə] f/m der Frieden


(-s, o. Dim.)
Wie krijgt er dit jaar de No- Wer bekommt dieses Jahr den
belprijs voor de vrede? Friedensnobelpreis?

de soldaat [sɔldat] m der Soldat


(soldaten, -je) Fem.: de soldate
Was je bij het leger officier? Warst du bei der Armee Offi-
– Nee, ik was gewoon sol- zier? – Nein, ich war nur Sol-
daat. dat.
het gevecht [əvεχt] n der Kampf
(-en, -je)
Ik weet niet waarom de toe- Ich weiß nicht, warum die
risten bloedige stierenge- Touristen blutige Stierkämpfe
vechten zo boeiend vinden. so spannend finden.
88 Dorf und Stadt

KIRCHE UND RELIGION


de kerk [kεrk] f/m (-en, -je) die Kirche
Ze is heel gelovig, ze gaat Sie ist sehr gläubig, sie geht
iedere zondag naar de kerk. jeden Sonntag in die Kirche.
(de) god [ɔt] m (-en, -je) (der) Gott
Geloof jij niet in God? Glaubst du nicht an Gott?
In de bijbel staat dat er maar In der Bibel steht, dass es nur
één God bestaat. einen Gott gibt.
(de) Kerstmis [kεrs(t)ms] m Weihnachten
(o. Pl. und Dim.)
Met Kerstmis wordt de ge- Zu Weihnachten wird die
boorte van Jezus gevierd. Geburt von Jesus gefeiert.
(de) Pasen [pasə(n)] m Ostern
(o. Pl. und Dim.)
Met Pasen gedenken christe- Zu Ostern gedenken Christen
nen de opstanding van Jesus. der Auferstehung von Jesus.
de godsdienst [ɔtsdinst] m die Religion
(-en, -je)
Hij wil priester worden en daar- Er möchte Priester werden,
om studeert hij godsdienst. und deshalb studiert er
Religion.
religieus [relijøs] Adj., Adv. religiös, fromm, gläubig
(religieuze, religieuzer, -t)
Jehovah’s Getuigen zijn een Jehovas Zeugen sind eine
religieuze sekte. religiöse Sekte.

DORF UND STADT


de plaats [plats] m (-en, -je) der Ort, der Platz, die Stelle
Op deze plaats zijn naar het An diesem Ort sind, wie es
schijnt ufo’s geland. scheint, Ufos gelandet.
Sorry, is deze plaats nog vrij? Entschuldigung, ist dieser
Platz noch frei?
de stad [stɑt] f/m (steden, -je) die Stadt
Zullen we vanmiddag in de Wollen wir heute Nachmittag
stad gaan winkelen? in der Stadt einkaufen gehen?
het platteland [plɑtəlɑnt] n das Land
(o. Pl. und Dim.) Syn.: het land
Ik woon graag op het platte- Ich wohne gerne auf dem
land. Hier is het veel rustiger. Land. Hier ist es viel ruhiger.
Dorf und Stadt 89

het dorp [dɔrp] n (-en, -je) das Dorf


Zijn ouders wonen in een Seine Eltern wohnen in einem
dorpje, vlak aan de grens. Dorf, direkt an der Grenze.
het centrum [sεntrm] n das Zentrum
(-s und centra, -pje)
In de meeste dorpen ligt de In den meisten Dörfern liegt
kerk midden in het centrum. die Kirche mitten im Zentrum.
de binnenstad [bnə(n)stɑt] die Innenstadt, die City
f/m (binnensteden, -je)
De meeste winkels liggen in Die meisten Geschäfte liegen
de binnenstad. in der Innenstadt.
het gebouw [əbɑu] n das Gebäude
(-en, -tje) Syn.: het pand
Alle gebouwen die u hier ziet, Alle Gebäude, die Sie hier
zijn nieuw. sehen, sind neu.
het paleis [palεis] n der Palast, das Schloss
(paleizen, -je)
De koning en de koningin Der König und die Königin
wonen in een groot paleis met wohnen in einem großen Pa-
heel veel kamers. last mit sehr vielen Zimmern.

de toren [torə(n)] m (-s, -tje) der Turm


De bekendste Europese toren Der bekannteste europäische
is waarschijnlijk wel de scheve Turm ist vermutlich doch der
toren van Pisa. schiefe Turm von Pisa.

het plein [plεin] n (-en, -tje) der Platz


De bussen wachten op het Die Busse warten auf dem
plein voor het stadhuis. Platz vor dem Rathaus.

de zaal [zal] f/m (zalen, -tje) der Saal


Voor zijn feest had hij een Für seine Feier hatte er einen
klein zaaltje gehuurd. kleinen Saal gemietet.
de straat [strat] f/m (straten, die Straße
-je)
In de zomer zitten alle men- Im Sommer sitzen alle Leute
sen hier gezellig op straat een hier gemütlich auf der Straße
biertje te drinken. und trinken ein Bier.
de weg [wεχ] m (-en, -getje/-je) der Weg
Het is nogal moeilijk de weg Es ist ziemlich schwierig, den
te beschrijven. Rijdt u maar Weg zu beschreiben. Fahren
achter ons aan. Sie einfach hinter uns her.
90 Landschaft

Eine Landstraße heißt „de secundaire weg“ (m, -en), eine


Bundesstraße „de rijksweg“ (m, -en), eine Schnellstraße „de
snelweg“ (m, -en) und eine Autobahn „de autosnelweg“ (m,
-en) oder „de autobaan“ (f/m, autobanen, -tje), in Flandern
oft auch „de autostrade“ (f/m, -s).

de brug [brχ] f/m (-gen, Brücke f


-getje/ -je)
Ziet u daarginds die brug over Sehen Sie dort hinten die
de rivier? Brücke über den Fluss?

de boerderij [burdərεi] f (-en, der Bauernhof


-tje) Syn.: de hoeve
In ons dorp zijn er nog veel In unserem Dorf gibt es noch
boerderijen. viele Bauernhöfe.

de omheining [ɔmhεinŋ] f der Zaun


(-en, omheininkje)
Ik heb gezegd dat iedereen kan Ich habe gesagt, dass jeder
binnenkijken, maar jij wilde hereinschauen kann, aber du
geen omheining. wolltest ja keinen Zaun.

LANDSCHAFT
het uitzicht [ ytsχt] n der Blick, die Aussicht
(-en, -je)
We hadden een mooie kamer Wir hatten ein schönes Zim-
met uitzicht op zee. mer mit Blick auf das Meer.

de grond [
rɔnt] m (-en, -je) der Boden, die Erde
Ik heb geen stoel nodig, ik zit Ich brauche keinen Stuhl, ich
gewoon op de grond. sitze lieber auf dem Boden.

de heuvel [høvəl] m (-s, -tje) der Hügel


Klopt het dat Rome op zeven Stimmt es, dass Rom auf
heuvels is gebouwd? sieben Hügeln gebaut wurde?

de berg [bεrχ] m (-en, -je) der Berg


Is de Mount Everest echt de Ist der Mount Everest wirklich
hoogste berg op aarde? der höchste Berg auf Erden?

de top [tɔp] m (-pen, -je) der Gipfel


Vanaf de top van de berg heb Vom Gipfel des Berges aus
je een mooi uitzicht over de hat man eine schöne Aussicht
hele omgeving. auf die ganze Umgebung.
Landschaft 91

het dal [dɑl] n (-en, -letje) das Tal


Syn.: de vallei
De bergen zijn kaal en lelijk, Die Berge sind kahl und häss-
maar in de dalen is de natuur lich, aber in den Tälern ist die
gewoon heerlijk. Natur einfach herrlich.

de kust [kst] f/m (-en, -je) die Küste


Ik vind de Belgische kust Ich finde die belgische Küste
mooier dan de Nederlandse. schöner als die niederländische.

het strand [strɑnt] n (-en, -je) der Strand


Trek je laarzen aan, dan gaan Ziehe deine Stiefel an, dann
we lekker op het strand wan- gehen wir gemütlich am
delen. Strand spazieren.

de rivier [rivir] f/m (-en, -tje) der Fluss


In de bergen zijn de rivieren In den Bergen sind die Flüsse
nog zo zuiver dat je het water noch so sauber, dass man
kan drinken. das Wasser trinken kann.

het meer [mer] n (meren, -tje) der See


Was je al eens in Finland? Warst du schon mal in Finn-
Daar zijn veel meren. land? Da gibt es viele Seen.

de bron [brɔn] f/m (-nen, -netje) die Quelle


Kan/Kun je het water uit deze Kann man das Wasser aus
bron drinken? dieser Quelle trinken?

het bos [bɔs] n (-sen, -je) der Wald


In het sprookje loopt Rood- In dem Märchen läuft Rot-
kapje door een groot bos en käppchen durch einen großen
ontmoet de wolf. Wald und trifft den Wolf.

het veld [vεlt] n (-en, -je) das Feld


De vogels zaten op het veld Die Vögel saßen auf dem Feld
en aten de zaadjes op. und fraßen die Samen.

het park [pɑrk] n (-en, -je) der Park


Achter het hotel was (er) een Hinter dem Hotel gab es einen
reuzegroot park. riesengroßen Park.

het pad [pɑt] n (-en, paadje) der Pfad, der Weg


Kinderen, let wel op dat jullie Kinder, passt schön auf, dass
op de paden blijven. ihr auf den Wegen bleibt.
92 Natur

NATUR
de natuur [natyr] f (o. Pl., -tje) die Natur
In de lente is de natuur het Im Frühling ist die Natur am
mooist. schönsten.
natuurlijk [natyrlək] Adj. natürlich
(-e, -er, -st)
Is hij vergiftigd of is hij een Ist er vergiftet worden, oder ist
natuurlijke dood gestorven? er eines natürlichen Todes ge-
storben?
het licht [lχt] n (-en, -je) das Licht
In de winter zijn veel mensen Im Winter sind viele Leute
depressief, omdat er te weinig depressiv, weil es zu wenig
licht is. Licht gibt.
de lucht [lχt] f/m (-en, -je) die Luft
In de bergen is de lucht nog In den Bergen ist die Luft
gezond. noch gesund.
het water [watər] n das Wasser
(o. Pl., -tje)
Ik heb dorst. Heeft u misschien Ich habe Durst. Hätten Sie
een glaasje water? vielleicht ein Glas Wasser?
de golf [ɔlf] f/m (-en, -je) die Welle, die Woge
Hij liet zich met de golven Er ließ sich mit den Wellen
meedrijven. mittreiben.

de hitte [htə] f (o. Pl, o. Dim.) die Hitze


Door de aanhoudende hitte Wegen der anhaltenden Hitze
drogen vele rivieren uit. trocknen viele Flüsse aus.

het vuur [vyr] n (vuren, -tje) das Feuer


In de open haard brandde een Im offenen Kamin brannte ein
lekker warm vuurtje. schönes warmes Feuer.

de kou [kɑu] f (o. Pl. und Dim.) die Kälte


Vorige winter zijn veel dieren Im letzten Winter sind viele
omgekomen van de kou. Tiere vor Kälte umgekommen.

koel [kul] Adj. (-e, -er,- st) kühl


Die koele wind doet goed. Der kühle Wind tut gut.

het ijs [εis] n (o. Pl. und Dim.) das Eis


Het ijs is nog te dun om er al Das Eis ist noch zu dünn, um
op te lopen. schon darauf zu laufen.
Natur 93

het dier [dir] n (-en, -tje) das Tier


Je mag de dieren wel aaien, Du darfst die Tiere schon
maar niet voeren. streicheln, aber nicht füttern.

wild [wlt] Adj., Adv. (-e, -er, -st) wild


Zijn jullie kinderen ook zo Sind eure Kinder auch so
wild? wild?

de vogel [voəl] m (-s, tje) der Vogel


Mama, de poes heeft alweer Mama, die Katze hat schon
een vogeltje gevangen! wieder einen Vogel gefangen.

vliegen [vliə(n)] V/i fliegen


‘s Nachts droom ik vaak dat ik Nachts träume ich oft, dass
kan vliegen. ich fliegen kann.

de vis [vs] m (-sen, -je) der Fisch


Hebben jullie ook vissen in de Habt ihr auch Fische im
vijver? Teich?

de hond [hɔnt] m (-en, -je) der Hund


Wees niet bang voor de hond. Hab keine Angst vor dem
Hij bijt niet. Hund. Er beißt nicht.

de poes [pus] f (poezen, -je) die Katze


Syn.: de kat Masc.: de kater
Ons dochtertje zou graag een Unsere Tochter hätte gerne
poesje hebben. eine Katze.

de kip [kp] f (-pen, -petje/-je) das Huhn


Masc.: de haan
Heeft jullie kippetje al eieren Hat euer Huhn schon Eier ge-
gelegd? legt?

het varken [vɑrkə(n)] n das Schwein


(-s, -tje)
De varkens stonden in de Die Schweine standen im
modder te knorren. Schlamm und grunzten.

het paard [part] n (-en, -je) das Pferd


De ruiter klom op zijn paard Der Reiter kletterte auf sein
en reed weg. Pferd und ritt weg.

de koe [ku] f (koeien, -tje), die Kuh


Masc.: de stier
Als je wilt, mag je de koe zelf Wenn du möchtest, darfst du
eens melken. die Kuh selbst mal melken.
94 Natur

het vee [ve] n (o. Pl. und Dim.) das (Rind)Vieh, die Rinder
Overdag graast het vee op de Tagsüber grast das Vieh auf
wei, ’s nachts slaapt het. der Wiese, nachts schläft es.

het schaap [sχap] n das Schaf


(schapen, -je)
De schapen stonden op de Die Schafe standen auf der
wei te grazen. Wiese und grasten.

de muis [mys] f (muizen, -je) die Maus


Sinds we een poes hebben, Seit wir eine Katze haben,
heb ik geen muizen meer ge- habe ich keine Mäuse mehr
zien. gesehen.

de staart [start] m (-en, -je) der Schwanz


Toen hij zijn baasje zag, Als er sein Herrchen sah,
kwispelde de hond met zijn wedelte der Hund mit dem
staart. Schwanz.

de plant [plɑnt] f/m (-en, -je) die Pflanze


Ken jij al die planten bij hun Kennst du alle diese Pflanzen
naam? beim Namen?

de boom [bom] m (bomen, der Baum


-pje)
Toen hij de boer zag komen, Als er den Bauern kommen
kletterde hij snel in een boom sah, kletterte er schnell auf
en verstopte zich. einen Baum und versteckte
sich.

de struik [stryk] m (-en, -je) der Strauch, der Busch


De dief verstopte zijn buit Der Dieb versteckte seine
onder een struik. Beute unter einem Strauch.

het gras [rɑs] n (o. Pl und das Gras


Dim.)
Het gras is veel te lang, je Das Gras ist viel zu lang, du
moet het weer eens maaien. solltest es mal wieder mähen.

het blad [blɑt] n (-eren, blaadje) das Blatt


In de herfst vallen de blade- Im Herbst fallen die Blätter
ren van de bomen. von den Bäumen.

het fruit [fryt] n (o. Pl. und das Obst


Dim.)
Hun kinderen leven ongezond, Ihre Kinder leben ungesund,
ze eten nooit fruit. sie essen nie Obst.
Natur 95

de bloem [blum] f/m (-en, -pje) die Blume


Toen ze naar huis kwamen, Als sie nach Hause kamen,
waren alle bloemen in de tuin waren alle Blumen im Garten
uitgedroogd. ausgetrocknet.

de wereld [werəlt] f/m die Welt


(-en, -je)
Denk jij dat de wereld ooit zal Denkst du, dass die Welt je
vergaan? untergehen wird?
de maan [man] f/m (manen, -tje) der Mond
Als er geen wolken zijn, kan je Wenn es keine Wolken gibt,
de maan goed zien. kann man den Mond gut sehen.

de aarde [ardə] f/m (o. Pl. die Erde


und Dim.)
Het interesseert me wel hoe Es interessiert mich schon,
de aarde is ontstaan. wie die Erde entstanden ist.

de ster [stεr] f/m (-ren, -retje) der Stern


Gisteravond kon je de sterren Gestern Abend konnte man
heel goed zien. die Sterne sehr gut sehen.
de zon [zɔn] f/m (-nen, -netje) die Sonne
Gisteren heeft de zon de hele Gestern hat die Sonne den
dag geschenen. ganzen Tag geschienen.

schijnen [sχεinə(n)] V/i, scheinen


V/aux
In de winter schijnt de zon Im Winter scheint die Sonne
nauwelijks. kaum.
Hij schijnt heel rijk te zijn. Er scheint sehr reich zu sein.

de lucht [lχt] f/m (-en, -je) die Luft, der Himmel


Het vliegtuig vloog hoog in de Das Flugzeug flog hoch am
lucht. Himmel.
Ik krijg geen lucht meer, ik Ich bekomme keine Luft mehr,
stik! ich ersticke!

het noorden [nordə(n)] n der Norden


(o. Pl. und Dim.)
Nederland ligt ten noorden Die Niederlande liegen nörd-
van België. lich von Belgien.
het zuiden [zydə(n)] n der Süden
(o. Pl. und Dim.)
In de lente vliegen we naar Im Frühling fliegen wir in den
het zuiden van Spanje. Süden Spaniens.
96 Wetter und Klima

het oosten [ostə(n)] n (o. Pl. der Osten


und Dim.)
In het oosten van België Im Osten Belgiens wird auch
wordt (er) ook Duits gesproken. Deutsch gesprochen.
het westen [wεstə(n)] n der Westen
(o. Pl. und Dim.)
De zon gaat onder in het Die Sonne geht im Westen
westen. unter.
de zee [ze] f/m (-ën, -tje) das Meer, die See
Ze brengen hun vakantie Sie verbringen ihren Urlaub
meestal door aan de Middel- meistens am Mittelmeer.
landse Zee.
de oceaan [osejan] m der Ozean, das Meer
(oceanen, -tje)
Hij probeerde de oceaan over Er versuchte, über den Ozean
te zwemmen en verdronk. zu schwimmen und ertrank.

WETTER UND KLIMA


het weer [wer] n (o. Pl., -tje) das Wetter
Hadden jullie mooi weer in Hattet ihr schönes Wetter in
Spanje? Spanien?
Lekker weertje, he?! Schönes Wetter, nicht?!
de sneeuw [snew] f/m (o. Pl. der Schnee
und Dim.)
Op de Zugspitze ligt al twee Auf der Zugspitze liegt schon
meter sneeuw. zwei Meter Schnee.
sneeuwen [snewə(n)] V/i schneien
Ik zou zo graag hebben dat Ich hätte so gerne, dass es zu
het met Kerstmis nog eens Weihnachten noch einmal
sneeuwt. schneit.
(be)vriezen [bəvrizə(n)] V/i (zu)frieren
Denk je dat het vannacht gaat Denkst du, dass es heute
vriezen? Nacht frieren wird?
de wind [wnt] m (-en, -je) der Wind
We kunnen niet badminton- Wir können kein Badminton
nen, er is te veel wind. spielen, es ist zu viel Wind.
de storm [stɔrm] m (-en, -pje) der Sturm
Door de zware storm werden Durch den schweren Sturm
veel huizen vernietigd. wurden viele Häuser zerstört.
Umweltprobleme 97

waaien [wajə(n)] V/i, V/t wehen


Ik ga niet wandelen, het waait Ich gehe nicht spazieren, es
veel te hard buiten. weht draußen viel zu stark.
de wolk [wɔlk] f/m (-en, -je) die Wolke
Alhoewel er geen wolken Obwohl es keine Wolken gab,
waren, begon het toch opeens fing es dennoch auf einmal an
te regenen. zu regnen.
de nevel [nevəl] m (-s und der Nebel
-en, -tje) Syn.: de mist
De nevel was zo dicht dat ik Der Nebel war so dicht, dass
niets meer kon zien. ich nichts mehr sehen konnte.
de regen [reə(n)] m der Regen
(-s, -tje)
Na die hittegolf is zo'n koel Nach dieser Hitzewelle tut so
regentje wel lekker. ein kühler Regen schon gut.

UMWELTPROBLEME
het milieu [mljø] n die Umwelt
(-s, o. Dim.)
Een jaar of tien geleden werd Vor etwa zehn Jahren wurde
er maar weinig gedaan voor nur sehr wenig für die Umwelt
het milieu. getan.
de vervuiling [vərvylŋ] f die Verschmutzung
(-en, vervuilinkje)
En wat wil je doen tegen de Und was willst du gegen die
vervuiling van de bossen en Verschmutzung der Wälder
rivieren? und Flüsse tun?
vervuilen [vərvylə(n)] V/t verschmutzen, verseuchen
Wat doe je tegen mensen die Was tut man gegen Leute, die
het milieu vervuilen? die Umwelt verschmutzen?
de rook [rok] m (o. Pl., -je) der Rauch
Ik blijf liever buiten, ik kan niet Ich bleibe lieber draußen, ich
tegen de rook. vertrage den Rauch nicht.
de/het afval [ɑfɑl] m/n der Abfall, der Müll
(o. Pl. und Dim.) Syn.: de/het
vuilnis
Gooi de/het afval maar in de Schmeiß den Abfall einfach in
vuilnisbak. den Mülleimer.
98 Energie und Technik

ENERGIE UND TECHNIK


de energie [enεri], [enεri] die Energie
f (-ën, o. Dim.)
We moeten een weg vinden Wir müssen einen Weg fin-
om energie te sparen. den, um Energie zu sparen.

de stroom [strom] m (o. Pl., der Strom


o. Dim.)
Gisteravond viel thuis plotse- Gestern Abend fiel zu Hause
ling de stroom uit. plötzlich der Strom aus.

de elektriciteit [elεktrisitεit] die Elektrizität


f (o. Pl. und Dim.)
Ik vraag me af hoe de mensen Ich frage mich, wie die Leute
vroeger zonder elektriciteit früher ohne Elektrizität leben
konden leven. konnten.

de machine [mɑʃinə] f die Maschine


(-s, machientje)
Bij de rondleiding hebben we Bei der Führung haben wir
heel wat machines gezien. einige Maschinen gesehen.
de motor [motər] m (-s und der Motor, die Maschine
-en, -tje)
De auto start niet meer. De Das Auto startet nicht mehr.
motor is stuk. Der Motor ist kaputt.
de leiding [lεidŋ] f (-en, die Leitung
leidinkje)
Het water vloeit niet af. De Das Wasser fließt nicht ab.
leiding is verstopt Die Leitung ist verstopft.
de pomp [pɔmp] f/m (-en, -pje) die Pumpe
Onze kelder staat onder wa- Unser Keller steht unter Was-
ter. Hebben jullie een pomp? ser. Habt ihr eine Pumpe?

de buis [b ys] f/m (buizen, -je) das Rohr, die Röhre


Door een lek in de buis kon Durch ein Leck im Rohr konnte
het gas ontsnappen. das Gas entweichen.

de veer [ver] f/m (veren, -tje) die Feder


Bij onze oude matras komen Bei unserer alten Matratze
de veren er uit. kommen die Federn heraus.
Materialien 99

INFORMATIONSTECHNIK
de computer [kɔmpjutər] m der Computer, der Rechner
(-s, -tje)
Persoonlijke brieven schrijf je Persönliche Briefe schreibt
niet met de computer! man nicht mit dem Computer!

de hardware [hɑrdwεr] m die Hardware


(o. Pl und Dim.)
De fout zit niet in het program- Der Fehler steckt nicht im Pro-
ma, maar in de hardware. gramm, sondern in der Hard-
ware.

de software [sɔftwεr] m die Software


(o. Pl. und Dim.)
Onze firma ontwikkelt voor Unsere Firma entwickelt für
ieder probleem de geschikte jedes Problem die geeignete
software. Software.

het gegeven [əevə(n)] n die Daten (Pl.)


(-s, -tje)
Er ontbreken nog een paar Es fehlen noch ein paar Daten
gegevens in uw c.v. in Ihrem Lebenslauf.

het menu [məny] n (-'s, -tje) das Menü


Het bevel “opslaan” vindt u in Den Befehl „Speichern“ finden
het menu “Bestand”. Sie im Menü „Datei“.

de printer [prntər] m der Drucker


(-s, -tje)
Ik kan de tekst niet afdrukken, Ich kann den Text nicht aus-
de printer is stuk. drucken, der Drucker ist kaputt.

MATERIALIEN
hard [hɑrt] Adj. (-e, -er, -st) hart
Op zo’n harde matras kan ik Auf solch einer harten Matrat-
niet slapen. ze kann ich nicht schlafen.

zacht [zɑχt] Adj. (-e, -er, -st) weich


Hoe krijg jij je handdoeken zo Wie bekommst du deine
lekker zacht? Handtücher so schön weich?
100 Materialien

droog [droχ] Adj. (droge, trocken


droger, -st)
Kan je even voelen of de was Kannst du mal fühlen, ob die
al droog is? Wäsche schon trocken ist?

nat [nɑt] Adj. (-te, -ter, -st) nass


Toen hij uit (het) bad kwam, Als er aus der Wanne kam,
was de badkamer nat. war das Badezimmer nass.

glad [lɑt] Adj. (-de, -der, -st) glatt, eben


Pas op dat je niet uitglijdt, het Pass auf, dass du nicht aus-
is hier glad! rutschst, es ist hier glatt!

ruw [ryw] Adj. (-e, -er, -st) rau, grob, uneben


Heb jij misschien wat crème Hast du vielleicht etwas Creme
voor mijn ruwe huid. für meine raue Haut.

grof [rɔf] Adj. (grove, grover, grob


-st)
Ik kan je jammer genoeg geen Ich kann dir leider keine
beter cijfer geven, je hebt een bessere Note geben, du
paar grove fouten gemaakt. hast ein paar grobe Fehler
gemacht.

de/het poeder [pudər] m/n das Pulver, das Puder


(-s, -tje)
Heeft u liever een zalfje of een Hätten Sie lieber Salbe oder
poedertje? Puder?

(gemaakt) van [vɑn] Präp. aus


De lijst is van hout, niet van Der Rahmen ist aus Holz,
plastiek. nicht aus Plastik.

echt [εχt] Adj. (-e, -er, -st) echt


Ik kon toch niet weten dat de Ich konnte doch nicht
revolver echt was! wissen, dass der Revolver
echt war!

het hout [hɑut] n (als Stoff- das Holz


name o. Pl. und Dim.; sonst:
-en, -je)
Vader is in de tuin hout aan Vater ist im Garten und hackt
het hakken. Holz.

houten [hɑutə(n)] Adj. Holz..., hölzern


Ze hebben een mooie houten Sie haben eine schöne Holz-
trap in de hal. treppe im Flur.
Materialien 101

de steen [sten] m (als der Stein


Stoffname o. Pl. und Dim.; sonst:
stenen, -tje)
Hun zoontje verzamelt ronde Ihr Sohn sammelt runde Steine.
stenen.

de kool [kol] f/m (als Stoffname die Kohle


o. Pl. und Dim.; sonst: kolen, -tje)
Mijn grootouders stookten Meine Großeltern heizten frü-
vroeger nog met kolen. her noch mit Kohlen.
de olie [oli] f/m (als Stoffname das Öl
o. Pl. und Dim.; sonst: -s, -tje)
Wanneer heeft u voor het Wann haben Sie zuletzt das
laatst de olie ververst? Öl gewechselt?
het gas [ɑs] n (als Stoffname das Gas
o. Pl. und Dim.; sonst: -sen, -je)
Wij verwarmen met gas, dat is Wir heizen mit Gas, das ist
goedkoper dan aardolie. billiger als Erdöl.
de/het katoen [katun] m/n die Baumwolle
(als Stoffname o. Pl. und Dim.;
sonst: -en, -tje)
Is dat shirt van katoen? Ist das Shirt aus Baumwolle?
de wol [wɔl] f/m (als die Wolle
Stoffname o. Pl. und Dim.;
sonst: -len, -tje)
Ik geloof niet dat dit echte wol Ich glaube nicht, dass dies
is. echte Wolle ist.
het metaal [metal] n (als das Metall
Stoffname o. Pl. und Dim.;
sonst: metalen, -tje)
Sinds de operatie heeft hij een Seit der Operation hat er eine
metalen schroef in zijn linker- Metallschraube im linken Knie.
knie.
het goud [ɑut] n (o. Pl. und das Gold
Dim.)
Hun trouwringen zijn van echt Ihre Eheringe sind aus ech-
wit goud. tem Weißgold.
het zilver [zlvər] n (o. Pl. das Silber
und Dim.)
Vóór het feest moet ik in ieder Vor der Feier muss ich auf
geval het zilver nog poetsen! jeden Fall noch das Silber
putzen!
102 Essen und Trinken

ESSEN UND TRINKEN


de voeding [vudŋ] f (o. Pl. die Nahrung
und Dim.)
Als je gezond wilt leven, moet Wenn du gesund leben möch-
je wel goed op je voeding test, solltest du schon auf dei-
letten. ne Nahrung achten.

eten [etə(n)] V/i, V/t essen


Ik heb grote honger. Ik heb de Ich habe großen Hunger. Ich
hele dag nog niets gegeten. habe den ganzen Tag noch
nichts gegessen.

het eten [etə(n)] n (o. Pl., das Essen


o. Dim)
Het eten in het hotel was echt Das Essen im Hotel war wirk-
voortreffelijk! lich vorzüglich!

drinken [drŋkə(n)] V/i, V/t trinken


Heb je dorst? Wil je soms iets Hast du Durst? Möchtest du
drinken? vielleicht etwas trinken?
hongerig [hɔŋərəχ] Adj. hungrig
(-e, -er, -st)
Heb je nog niets gegeten? Je Hast du noch nichts geges-
ziet er zo hongerig uit. sen? Du siehst so hungrig aus.
de honger [hɔŋər] m (o. Pl. der Hunger
und Dim.)
Ik sterf van de honger. Wan- Ich sterbe vor Hunger. Wann
neer is het eten klaar? ist das Essen fertig?
de dorst [dɔrst] m (o. Pl. und der Durst
Dim.)
Als je dorst hebt, neem je Wenn du Durst hast, nimm dir
maar wat uit de koelkast. einfach etwas aus dem Kühl-
schrank.
de maaltijd [maltεit] m die Mahlzeit
(-en, -je)
Na de rondleiding is er nog Nach der Führung ist noch
een kleine maaltijd gepland. eine kleine Mahlzeit geplant.
het ontbijt [ɔndbεit] n das Frühstück
(-en, -je)
We vertrekken na het ontbijt. Wir fahren nach dem Früh-
Dan is het nog niet druk. stück los. Dann ist noch nicht
viel los.
Lebensmittel 103

het middagmaal [mdɑχmal] das Mittagessen


n (middagmalen, -tje)
Na het middagmaal ga ik Nach dem Mittagessen lege
gewoonlijk even slapen. ich mich gewöhnlich kurz hin.

het avondmaal [avɔntmal] n das Abendessen


(avondmalen, -tje)
Na het avondmaal spelen we Nach dem Abendessen spie-
vaak nog een spelletje. len wir oft noch ein Spiel.

het gerecht [ərεχt] n das Gericht, die Speise


(-en, -je)
Ober, heeft u alleen maar Herr Ober, haben Sie nur
gerechten à la carte? Gerichte à la carte?

LEBENSMITTEL
het brood [brot] n (broden, -je) das Brot
Kan jij eens eventjes naar de Kannst du mal eben zum
bakker gaan? We hebben Bäcker gehen? Wir haben fast
bijna geen brood meer. kein Brot mehr.

de melk [mεlk] f/m (o. Pl. und die Milch


Dim.)
Wilt u melk in uw koffie of Möchten Sie Milch in Ihrem
drinkt u hem/haar liever zwart? Kaffee oder trinken Sie ihn
lieber schwarz?

de boter [botər] f/m die Butter


(als Stoffname o. Pl. und Dim.;
sonst: -s, -tje)
Ik lust niet zo graag boter. Ich mag nicht so gerne Butter.
Heb je geen margarine? Hast du keine Margarine?
de room [rom] f/m die Sahne, der Rahm
(als Stoffname o. Pl. und Dim.;
sonst: romen, -pje)
Eet je aardbeien liever met Isst du Erdbeeren lieber mit
room of met poedersuiker? Sahne oder mit Puderzucker?
de kaas [kas] m (als Stoffname der Käse
o. Pl. und Dim.; sonst: kazen, -je)
’s Avonds eet ik graag een Abends esse ich gerne ein
stukje kaas met mosterd. Stückchen Käse mit Senf.
104 Lebensmittel

het ei [εi] n (eieren, -tje) das Ei


We eten alleen nog maar Wir essen nur noch Eier von
eitjes van onze eigen kippen. unseren eigenen Hühnern.

de rijst [rεist] m (o. Pl. und der Reis


Dim.)
Klopt het dat Chinese rijst niet Stimmt es, dass chinesischer
kleeft? Reis nicht klebt?

de aardappel [ardɑpəl] m die Kartoffel


(-s und -en, -tje)
Heb jij niet geweten dat friet- Hast du nicht gewusst, dass
jes van aardappelen worden Pommes aus Kartoffeln her-
gemaakt? gestellt werden?

de soep [sup] f/m (-en, -je) die Suppe


Een bord warme soep doet Ein Teller warme Suppe tut
goed als het koud is. gut, wenn es kalt ist.

de jam [dεm] f/m (-s, o. Dim.) die Marmelade, die Konfitüre


Welke jam moet ik meebren- Welche Marmelade soll ich
gen? Aardbeien? mitbringen? Erdbeer?

het gebak [əbɑk] n (o. Pl., der Kuchen, die Torte


-je)
Wil je graag een stukje gebak Möchtest du gerne ein Stück
bij de koffie? Kuchen zum Kaffee?

de chocolade [ʃokoladə] m die Schokolade, der Kakao


(o. Pl. und Dim) Syn.: chocola
Heb je die reep chocola(de) Hast du die Tafel Schokolade
helemaal alleen opgegeten? ganz alleine aufgegessen?
Hebt/Heeft u ook chocola(de) Hätten Sie auch Kakao mit
met slagroom? Sahne?

het ijs [εis] n (o. Pl., -je) das Eis


Het lekkerste ijs heb ik in Das leckerste Eis habe ich in
Italië gegeten. Italien gegessen.

het snoepje [snupjə] n (-s) die Süßigkeit


In plaats van snoepjes zou je Statt Süßigkeiten solltest du
beter wat fruit eten, dat is lieber etwas Obst essen, das
gezonder! ist gesünder!

zoet [zut] Adj. (-e, -er, -st) süß


Is die appel zoet of zuur? Ist dieser Apfel süß oder
sauer?
Lebensmittel 105

de suiker [sykər] m (als der Zucker


Stoffname o. Pl. und Dim.;
sonst: -s, -tje)
Hoeveel klontjes suiker wil je? Wie viele Würfel Zucker möch-
test du?

zuur [zyr] Adj. (zure, -der, -st) sauer


Zo’n zure limonade heb ik nog So eine saure Limonade habe
nooit gedronken! ich noch nie getrunken!

bitter [btər] Adj. (-e, -der, -st) bitter


De bessen zijn nog niet rijp. Die Beeren sind noch nicht
Ze smaken bitter. reif. Sie schmecken bitter.

het zout [zɑut] n (als Stoff- das Salz


name o. Pl. und Dim; sonst:
-en, o. Dim.)
Kan je me het zout even ge- Kannst du mir das Salz kurz
ven? geben?

de peper [pepər] m (als Stoff- der Pfeffer


name o. Pl. und Dim; sonst: -s,
-tje)
Er ontbreken nog peper en Es fehlen noch Pfeffer und
zout op tafel. Salz auf dem Tisch.

het blik [blk] n (-ken, -je) die Dose


Ze kan niet koken. Ze eten Sie kann nicht kochen. Sie
alles uit blikjes. essen alles aus Dosen.

het vlees [vles] n (vlezen, -je) das Fleisch


Hij is vegetariër. Hij eet hele- Er ist Vegetarier. Er isst über-
maal geen vlees. haupt kein Fleisch.

het varkensvlees das Schweinefleisch


[vɑrkə(n)sfles] n (o. Pl. und
Dim.)
Ahmet is moslim. Hij mag Ahmet ist Muslim. Er darf kein
geen varkensvlees eten. Schweinefleisch essen.

het rundvlees [rntfles] n das Rindfleisch


(o. Pl. und Dim.)
Je proeft wel dat het rund- Man schmeckt zwar, dass
vlees is. Maar het moet een es Rindfleisch ist. Aber es
oude koe geweest zijn. muss eine alte Kuh gewesen
sein.
106 Lebensmittel

het kippenvlees [kpə(n)vles] das Hühnerfleisch


n (o. Pl. und Dim.) Syn.: kip
Ik eet graag kippenvlees met Ich esse gerne Hühnerfleisch
zoetzure saus. mit süß-saurer Sauce.
de worst [wɔrst] f/m (-en, -je) die Wurst
Klopt het dat de Duitsers Stimmt es, dass die Deut-
zoveel worst eten? schen so viel Wurst essen?

het fruit [fryt] n (o. Pl. und das Obst


Dim.)
Wil je als dessert misschien Möchtest du zum Nachtisch
een stukje fruit? vielleicht ein Stückchen Obst?
de groente [runtə] f (-n, o. das Gemüse
Dim.)
Het eten was niet lekker, de Das Essen war nicht lecker,
groenten waren al oud. das Gemüse war schon alt.
de appel [ɑpəl] m (-s und -en, der Apfel
-tje)
Zijn dat appelen uit jullie eigen Sind das Äpfel aus eurem
tuin? eigenen Garten?
de peer [per] m (peren, -tje) die Birne
Gloeilampen zien eruit als Glühlampen sehen aus wie
peren, daarom worden ze Birnen, deshalb werden sie oft
vaak ook „peer“ genoemd. auch „Birne“ genannt.
de sinaasappel [sinɑsɑpəl] die Orange, die Apfelsine
m (-s und –en, -tje)
Wil je graag vers geperst Möchtest du gerne frisch ge-
sinaasappelsap? pressten Orangensaft?
de kers [kεrs] f (-en, -je) die Kirsche
Waarom is je mond zo rood? Warum ist dein Mund so rot?
Heb je soms stiekem kersen Hast du vielleicht heimlich Kir-
zitten eten? schen gegessen?
de noot [not] f/m (noten, -je) die Nuss
Heb je de noten al gepeld? Hast du die Nüsse schon ge-
schält?

de drank [drɑŋk] m (-en, -je) das Getränk, der Drink,


die Arznei
We hebben geen drank meer. Wir haben keine Getränke
mehr.
De dokter heeft me een Der Arzt hat mir eine Arznei
drankje voorgeschreven. verschrieben.
Zubereitung der Speisen 107

de thee [te] m (als Stoffname der Tee


o. Pl. und Dim.; sonst: -s, -tje)
Als je geen koffie lust, kan ik Wenn du keinen Kaffee magst,
ook thee zetten. kann ich auch Tee kochen.
de koffie [kɔfi] m (als Stoff- der Kaffee
name o. Pl. und Dim.; sonst: -s,
-tje)
Wil er misschien iemand een Möchte vielleicht jemand eine
lekker kopje koffie? schöne Tasse Kaffee?
het bier [bir] n (als Stoffname das Bier
o. Pl. und Dim.; sonst: -en, -tje)
Ik drink nauwelijks alcohol, af Ich trinke kaum Alkohol, ab
en toe eens een glaasje bier. und zu mal ein Glas Bier.
de wijn [wεin] m (-en, -tje) der Wein
Bij vis past eigenlijk beter witte Zum Fisch passt eigentlich
wijn. besser Weißwein.
de fles [flεs] f/m (-sen, -je) die Flasche
Ik denk dat we in de kelder nog Ich denke, dass wir im Keller
een paar flessen wijn hebben. noch ein paar Flaschen Wein
haben.

ZUBEREITUNG DER SPEISEN


koken [kokə(n)] V/i, V/t kochen, sieden
Hoe lang moeten de eieren Wie lange sollen die Eier
koken? kochen?
bakken [bɑkə(n)] V/t backen
Zullen we vanmiddag wafels Wollen wir heute Nachmittag
bakken? Waffeln backen?
braden [bradə(n)] V/t braten
Heeft het vlees lang genoeg Hat das Fleisch lang genug
gebraden? gebraten?
de snee [sne] f/m (-ën und die Scheibe
sneden, -tje)
Wil je nog een sneetje brood? Möchtest du noch eine Schei-
be Brot?
de druppel [drpəl] m der Tropfen
(-s, -tje)
Dat was de druppel die de Das war der Tropfen, der das
emmer deed overlopen. Fass zum Überlaufen brachte.
108 Geschirr und Besteck

GESCHIRR UND BESTECK


de schotel [sχotəl] f/m die Schüssel
(-s, -tje)
De tafel was gevuld met scho- Der Tisch war gefüllt mit
tels vol met vlees en groente. Schüsseln voller Fleisch und
Gemüse.

de pot [pɔt] m (-ten, -je) der Topf


Neem je de pot even van het Nimmst du den Topf kurz vom
vuur, anders is alles aange- Herd herunter, sonst ist alles
brand. angebrannt.

de pan [pɑn] f/m (-nen, -netje) die Pfanne


De pan is niet groot genoeg. Die Pfanne ist nicht groß
Het vlees past er niet in. genug. Das Fleisch passt
nicht hinein.

het bord [bɔrt] n (-en, -je) der Teller


De diepe borden zijn voor de Die tiefen Teller sind für die
soep, de platte borden voor Suppe, die flachen Teller für
het vlees en de aardappelen. das Fleisch und die Kartoffeln.

de kop [kɔp] m (-pen, -je) die Tasse


Wil er nog iemand een kop Möchte noch jemand eine
warme chocola(de)? Tasse warmen Kakao?

het glas [lɑs] n (glazen, das Glas


glaasje)
Haal je eens drie glazen? Ze Holst du mal drei Gläser? Sie
staan in de bovenste kast. stehen im obersten Schrank.

de vork [vɔrk] f/m (-en, -je) die Gabel


Jan, hou eindelijk op je zusje Jan, hör endlich auf, deine
met je vork te prikken. Schwester mit deiner Gabel
zu stechen.

het mes [mεs] n (-sen, -je) das Messer


Hij sneed het touwtje met een Er schnitt die Schnur mit
scherp mes door. einem scharfen Messer durch.

de lepel [lepəl] m (-s, -tje) der Löffel


Heb je een lepel nodig om te Brauchst du einen Löffel zum
roeren? Umrühren?
Restaurant 109

RESTAURANT
het restaurant [rεstorɑnt] n das Restaurant
(-s, -je)
In dit restaurant krijg je geen In diesem Restaurant be-
plaatsje als je niet hebt gere- kommt man keinen Platz,
serveerd. wenn man nicht reserviert hat.

de bar [bɑr] f/m (-s, -retje) die Bar


Zullen we aan het strand eens Wollen wir am Strand mal
een gezellig barretje zoeken? eine gemütliche Bar suchen?

het café [kɑfe] n die Kneipe


(-s, cafeetje)
Laten we iets gaan drinken. Lasst uns etwas trinken ge-
Om de hoek is (er) een leuk hen. Um die Ecke gibt es eine
cafeetje. gemütliche Kneipe.

de bediening [bədinŋ] f die Bedienung


(-en, bedieninkje)
Het eten was wel lekker, maar Das Essen war schon lecker,
de bediening was heel on- aber die Bedienung war sehr
vriendelijk. unfreundlich.

de kelner [kεlnər] m der Kellner, der Ober


(-s, -tje) Fem.: de kelnerin
Zo’n onbeleefde kelner heb ik So einen unhöflichen Kellner
nog nooit meegemaakt. habe ich noch nie erlebt.
bedienen [bədinə(n)] V/i, bedienen, servieren
V/t
Je hoeft hier nooit lang op je Man muss hier nie lange auf
eten te wachten. Ze bedienen sein Essen warten. Sie bedie-
er heel snel. nen hier sehr schnell.

bestellen [bəstεlə(n)] V/t bestellen


Ober, kan ik bij u bestellen? Ober, kann ich bei Ihnen
bestellen?

de fooi [foj] f/m (-en, -tje) das Trinkgeld


Waarop wacht de kelner? Worauf wartet der Kellner?
Verwacht hij een fooi? Erwartet er ein Trinkgeld?
110 Reise

REISE
rijden [rεidə(n)] V/i, V/t fahren
Als je moe bent, wil ik wel Wenn du müde bist, kann ich
even een stukje rijden. gerne ein Stückchen fahren.
reizen [rεizə(n)] V/i reisen, fahren
Ik reis ieder jaar naar Spanje. Ich reise jedes Jahr nach Spa-
nien.
de reis [rεis] f/m (reizen, -je) die Reise, der Ausflug
We hebben voor volgend jaar Wir haben für nächstes Jahr
al een reis naar Berlijn ge- schon eine Reise nach Berlin
boekt. gebucht.
vertrekken [vərtrεkə(n)] V/i aufbrechen, abreisen,
losfahren
Wanneer moeten jullie ver- Wann müsst ihr aufbrechen?
trekken?
afreizen [afrεizə(n)] V/i abfahren, abreisen, abfliegen
We hebben maar twee weken Wir haben nur zwei Wochen
vakantie. We moeten vandaag Urlaub. Wir müssen heute wie-
weer afreizen. der abreisen.
het spoorboekje der Fahrplan
[sporbukjə] n (-s)
Een spoorboekje krijg je op Einen Fahrplan bekommst du
het station. am Bahnhof.
de aankomst [ankɔmst] f die Ankunft
(o. Pl. und Dim.)
Al meteen na (de) aankomst Gleich nach der Ankunft wur-
werd hij ziek. de er krank.
het vertrek [vərtrεk] n der Abflug, die Abfahrt
(o. Pl. und Dim.)
Schiet toch eens op! Het ver- Beeil dich doch! Die Abfahrt
trek is al over tien minuten. ist schon in zehn Minuten.
halen [halə(n)] V/t, V/i erreichen, bekommen
Hoewel ik een lekke band Obwohl ich einen Platten
had, heb ik de trein nog net hatte, habe ich meinen Zug
gehaald. gerade noch erreicht.
missen [msə(n)] V/t, V/i versäumen, verpassen,
nicht erreichen
Als je de laatste bus mist, Wenn du den letzten Bus ver-
kan/kun je altijd nog een taxi passt, kannst du immer noch
nemen! ein Taxi nehmen.
Reise 111

de passagier [pɑsair], in der Passagier, der Fahr-,


Flandern auch [pɑsɑir] m Fluggast, der Reisende,
(-s, -tje) der Insasse
Bij de scheepsramp zijn meer Bei der Schiffskatastrophe
dan 100 passagiers om het sind mehr als 100 Fahrgäste
leven gekomen. ums Leben gekommen.

het kaartje [karcə] n (-s) die Fahrkarte, der Fahr-


schein, das Flugticket
Wacht je even? Ik moet nog Wartest du kurz? Ich muss
een kaartje kopen. noch eine Fahrkarte kaufen.

de bagage [baaə] f das Gepäck


(-s, o. Dim.)
Toen ze uit het vliegtuig stap- Als sie aus dem Flugzeug
ten, bleek dat hun bagage stiegen, wurde klar, dass ihr
nog in de auto lag. Gepäck noch im Auto lag.

het buitenland das Ausland


[bytə(n)lɑnt] n (o. Pl. und
Dim.)
Mijn dochter woont al zo'n tien Meine Tochter wohnt schon seit
jaar in het buitenland. etwa zehn Jahren im Ausland.

de douane (der Dienst) der Zoll, die Zollabfertigung


[duwanə] f/m (-n, o. Dim.)
Dankzij het verdrag van Dank dem Schengener Ab-
Schengen is er geen douane kommen gibt es keine Zoll-
meer aan de grens. abfertigung mehr an der
Grenze.

de weg [wεχ] m (-en, het der Weg, die Richtung


weggetje)
Weet jij de weg nog? Mis- Kennst du den Weg noch?
schien zijn we verdwaald. Vielleicht haben wir uns verirrt.

de reisgids [rεisχts] m der Führer, der Reiseführer


(-en, -je)
Ik ga nooit zonder reisgids op Ich fahre nie ohne Reiseführer
vakantie. in den Urlaub.
Onze laatste expeditie werd Unsere letzte Expedition
geleid door een vrouwelijke wurde von einer Reiseführerin
reisgids. geführt.

logeren [loerə(n)] V/t, V/i übernachten, sich aufhalten,


wohnen
Mijn kinderen logeren graag Meine Kinder übernachten
bij hun nichtjes. gerne bei ihren Cousinen.
112 Verkehr

het hotel [hotεl] n das Hotel


(de -s, -letje)
In Parijs vind je nog altijd vele In Paris findet man noch
goedkope hotels. immer viele preiswerte Hotels.

VERKEHR
het verkeer [vərker] n (o. Pl. der Verkehr
und Dim.)
Op zaterdag is er altijd veel An Samstagen sind die Auto-
verkeer op de snelwegen. bahnen immer sehr voll.

het lawaai [lawaj] n (o. Pl. der Lärm, der Krach


und Dim.)
Maak toch niet zoveel lawaai. Mach doch nicht so viel
Ik kan niet eens rustig zitten Krach. Ich kann nicht mal in
werken. Ruhe arbeiten.

de chauffeur [ʃofør] m der Fahrer


(-s, -tje) Fem.: de chauffeuse
Mijn baas heeft een eigen Mein Chef hat einen eigenen
chauffeur. Fahrer.

autorijden [ɑutorεidə(n)] V/i fahren, Auto fahren


Volgende week word ik 18. Dan Nächste Woche werde ich
mag ik eindelijk autorijden. 18. Dann darf ich endlich Auto
fahren.

afslaan [ɑfslan] V/t, V/i abbiegen


Als je nog naar de kapper wilt, Wenn du noch zum Friseur
moet je hier rechts afslaan. willst, musst du hier rechts
abbiegen.

oversteken [ovərstekə(n)] überqueren, über die Straße


V/t, V/i gehen
Ik steek liever over bij het Ich gehe lieber an der Ampel
stoplicht. Deze straat is me über die Straße. Diese Straße
veel te gevaarlijk. ist mir viel zu gefährlich.

parkeren [pɑrkerə(n)] V/i, parken


V/t
In de binnenstad kan/kun je In der Innenstadt kann man
haast niet meer parkeren. kaum noch parken.
Verkehr 113

het station [sta(t)ʃɔn], die Haltestelle, der Bahnhof


[stɑ(t)sjɔn] n (-s, -netje)
Bij het volgende station moet An der nächsten Haltestelle
ik overstappen. muss ich umsteigen.

de bushalte [bshɑltə] f die Bushaltestelle


(-n und -s, -tje)
De buschauffeur hoefde niet Der Busfahrer brauchte nicht
te stoppen. Er stond niemand anzuhalten. Es wartete nie-
bij de bushalte te wachten. mand an der Bushaltestelle.

de benzine [bεnzinə] f/m das Benzin


(o. Pl. und Dim.)
Rijdt jullie nieuwe auto op Fährt euer neues Auto mit
benzine of is het een diesel? Benzin oder ist es ein Die-
sel?

het gas [ɑs] n (-sen, -je) das Gas


In Nederland rijden veel autos In den Niederlanden fahren
op gas. viele Autos mit Gas.

de auto [ɑuto, oto] m das Auto, der Wagen


(-'s, autootje)
Ze hebben gisteren een nieuwe Sie haben sich gestern ein
auto gekocht. neues Auto gekauft.

de motor(fiets) [motər(fits)] das Motorrad


m bzw. f/m (-en, motortje,
motorfietsje)
Mijn buren rijden dit jaar met Meine Nachbarn fahren die-
de motorfiets naar Frankrijk. ses Jahr mit dem Motorrad
nach Frankreich.

de fiets [fits] f/m (-en, -je) das Fahrrad


In China zie je meer fietsen In China sieht man mehr
dan auto's. Fahrräder als Autos.

de bus [bs] f/m (-sen, -je) der Bus


Ik ga altijd met de bus naar Ich fahre immer mit dem Bus
m’n werk. zur Arbeit.

de touringcar [turŋkɑr] f/m der (Reise)Bus


(-s)
We zijn met een heel luxe Wir sind mit einem sehr luxuri-
touringcar naar Zwitserland ösen Reisebus in die Schweiz
geweest. gefahren.
114 Verkehr

de tram [trεm], Flandern auch die Straßenbahn


[trɑm] m (-s oder -men, -metje)
De oude trammen uit Amster- Die alten Straßenbahnen aus
dam rijden nu in Boekarest. Amsterdam fahren jetzt in Bu-
karest.

de taxi [tɑksi] m (-'s, taxietje das Taxi


oder -tje)
Zal ik even een taxi voor je bel- Soll ich mal ein Taxi für dich
len of ga je lopend naar huis? rufen oder gehst du zu Fuß
nach Hause?

het wiel [wil] n (-en, -tje) das Rad


Vroeger zag je nog wel eens Früher sah man ab und an
auto's met drie wielen. noch Autos mit drei Rädern.

de spoorweg [sporwεχ], m die (Eisen)Bahn


(-en, o. Dim.)
Het vervoer per spoorweg Der Transport per Eisenbahn
heeft een grote toekomst, zo hat eine große Zukunft, so
wordt voorspeld. wird prophezeit.

de trein [trεin] m (-en, -tje) der Zug


De trein had twee uur ver- Der Zug hatte zwei Stunden
traging. Verspätung.

de locomotief [lokomotif] die Lok, die Lokomotive


f/m (locomotieven, -je)
De nieuwe locomotieven zijn Die neuen Loks sind viel bes-
veel beter voor het milieu. ser für die Umwelt.

de metro [metro], [metro] m die U-Bahn


(-'s, metrootje)
De metro van Moskou is Die U-Bahn Moskaus ist welt-
wereldberoemd. berühmt.

het station [sta(t)ʃɔn], der Bahnhof, die Station


[stɑ(t)sjɔn] n (-nen, -netje)
In het voormalige station is Aus dem ehemaligen Bahnhof
nu een restaurant gevestigd. ist jetzt ein Restaurant gewor-
den.

overstappen [ɔvərstɑpə(n)] umsteigen


V/i
Gaat deze trein direct door Fährt dieser Zug direkt nach
naar Amsterdam of moet ik in Amsterdam oder muss ich in
Apeldoorn overstappen? Apeldoorn umsteigen?
Verkehr 115

het vliegtuig [vliχtyχ] n das Flugzeug


(-en, -je)
De Concorde is het snelste Die Concorde ist das schnells-
vliegtuig ter wereld. te Flugzeug der Welt.

de vlucht [vlχt] f/m (-en, -je) der Flug


De vlucht naar Amerika duurt Der Flug nach Amerika dauert
wel meer dan 6 uur. mehr als 6 Stunden.

de luchthaven [lχthavə(n)] der Flughafen


f/m (-s, -tje)
Schiphol is een van de Schiphol ist einer der größten
grootste luchthavens van Flughäfen Europas.
Europa.

de luchtvaartmaatschappij die Fluggesellschaft


[lχ(t)fartmatsχɑpεi] f (-en, -tje)
De laatste tijd zijn er nogal wat In letzter Zeit haben einige
luchtvaartmaatschappijen Fluggesellschaften Pleite ge-
op de fles gegaan. macht.

het schip [sχp] n (schepen, das Schiff


scheepje)
In de haven van Rotterdam Im Rotterdamer Hafen liegen
liggen vaak reuzegrote sche- oft riesige Schiffe.
pen.

de boot [bot] f /m (boten, -je) das Boot


Hans heeft een leuk bootje Hans hat sich ein schönes
gekocht. Boot gekauft.

de havenstad [havə(n)stɑt/] der Hafen, die Hafenstadt


f/m (havensteden, -je)
Antwerpen ligt niet aan de Antwerpen liegt nicht am
zee, maar is toch een haven- Meer, ist aber dennoch eine
stad. Hafenstadt.

de haven [havə(n)] f/m der Hafen


(-s, -tje)
In de haven van Amsterdam Im Hafen von Amsterdam lie-
liggen soms nog mooie oude gen manchmal noch schöne
schoeners. alte Schoner.
de kapitein [kapitεin, der Kapitän
kɑpitεin] m (-s, -tje)
De kinderen speelden piraatje Die Kinder spielten Pirat und
en het meisje was de kapitein. das Mädchen war der Kapitän.
116 Sprachen und Nationalitäten

de satelliet [satəlit], [sɑtəlit] der Satellit


m (-en, -je)
Ligt de slechte ontvangst aan Liegt der schlechte Empfang
de satelliet of aan onze tele- am Satelliten oder an unse-
visie? rem Fernseher?

de raket [rakεt], [rɑkεt] f/m die Rakete


(-ten, -je)
De raketten van tegenwoordig Die Raketen von heute sind
zijn veel preciezer dan vroeger. viel präziser als früher.

de astronaut [ɑstronɑut] m der Astronaut


(-en, -je) Fem.: de astronaute
Glenn Armstrong was de Glenn Armstrong war der
eerste astronaut die een voet erste Astronaut, der einen
op de maan zette. Fuß auf den Mond setzte.

LÄNDER
Afrika [afrika] n Afrika

Amerika [amerika] n Amerika

Engeland [εŋəlɑnt] n England

Europa [øropa] n Europa

Duitsland [dytslɑnt] n Deutschland

Groot-Brittannië Großbritannien
[rodbrtɑnijə] n

de Verenigde Staten die Vereinigten Staaten,


[vərenədə statə(n)] die USA

SPRACHEN UND NATIONALITÄTEN


(het) Nederlands das Niederländisch,
[nedərlɑn(t)s] n Adj. (-e) niederländisch(-e, -r, -s)
de Nederlander der Niederländer
[nedərlɑndər] m (-s, -tje)
Jahresablauf 117

de Nederlandse die Niederländerin


[nedərlɑntsə] f (-n).

Belgisch [bεlis] Adj. (-e) belgisch(-e, -r, -s)

de Belg [bεlχ] m (-en, -je) der Belgier

de Belgische [bεlisə] f die Belgierin


(-n)

(het) Vlaams [vlams] n Adj. das Flämisch,


(-e) flämisch(-e, -r, -s)

de Europeaan [øropejan] m der Europäer


(Europeanen, -tje)

(het) Duits [dyts] n Adj. das Deutsch,


(-e) deutsch(-e, -r, -s)

JAHRESABLAUF
het jaar [jar] n (jaren, -tje) das Jahr
Mijn broer gaat binnenkort Mein Bruder geht demnächst
voor twee jaar naar Australië. für zwei Jahre nach Austra-
lien.

het jaargetijde [jarətεidə] n die Jahreszeit


(-n) Syn.: het seizoen
Het jaar heeft vier jaargetijden. Das Jahr hat vier Jahreszeiten.
de lente [lεntə] f/m (-s) der Frühling, das Frühjahr
Vaak valt er in de lente nog Oft fällt im Frühling noch
sneeuw. Schnee.
de zomer [zomər] m (-s, -tje) der Sommer
In Scandinavië zijn de zomers In Skandinavien sind die Som-
kort en de winters lang. mer kurz und die Winter lang.
de herfst [hεrfst] m (o. Pl. der Herbst
und Dim.)
De herfst begon al vroeg dit Der Herbst fing schon früh an
jaar. In september vielen de dieses Jahr. Im September
bladeren al van de bomen. fielen die Blätter schon von
den Bäumen.
118 Monatsnamen

de winter [wntər] m der Winter


(-s, -tje)
Als het winter is, ga ik bijna Wenn es Winter ist, gehe ich
elke dag naar de ijsbaan om fast jeden Tag zur Eisbahn
te schaatsen. zum Schlittschuhlaufen.

de maand [mant] f/m der Monat


(-en, -je)
Hoe vaak ben jij deze maand Wie oft bist du diesen Monat
naar de bisocoop geweest? ins Kino gegangen?

de week [wek] f/m die Woche


(weken, -je)
Ik had het boek al vier weken Ich hatte das Buch schon vor
geleden besteld, maar het is vier Wochen bestellt, aber es
vandaag pas aangekomen. ist heute erst angekommen.

de dag [dɑχ] m (-en, -je) der Tag


Vandaag is een grote dag: de Heute ist ein großer Tag: Die
kinderen gaan voor het eerst Kinder fahren zum ersten Mal
alleen op vakantie. alleine in den Urlaub.

dagelijks [daələks] Adj. (-e) täglich, Tages...


Laat mij maar even! Het is Lass mich mal kurz! Es ist
tenslotte m'n dagelijks brood. ja schließlich mein tägliches
Brot.

de feestdag [fesdɑχ] m der Feiertag


(-en, -je)
De nationale feestdag valt dit Der nationale Feiertag fällt die-
jaar op een maandag. ses Jahr auf einen Montag.

MONATSNAMEN
januari [jɑnywari] m der Januar
februari [febrywari] m der Februar
maart [mart] m der März
april [aprl], [ɑprl] m der April
mei [mεi] m der Mai
juni [jyni] m der Juni
Tageszeit 119

juli [jyli] m der Juli


augustus [ɑusts] m der August
september [sεptεmbər] m der September
oktober [ɔktobər] m der Oktober
november [novεmbər] m der November
december [desεmbər] m der Dezember

WOCHENTAGE
de zondag [zɔndɑχ] m der Sonntag
(-en, -je)
de maandag [mandɑχ] m der Montag
(-en, -je)
de dinsdag [dnzdɑχ] m der Dienstag
(-en, -je)
de woensdag [wunzdɑχ] m der Mittwoch
(-en, -je)
de donderdag [dɔndərdɑχ] der Donnerstag
m (-en, -je)
de vrijdag [vrεidɑχ] m der Freitag
(-en, -je)
de zaterdag [zatərdɑχ] m der Samstag, der Sonnabend
(-en, -je)

TAGESZEIT
de morgen [mɔrə(n)] m der Morgen
(-s, -tje) Syn.: de ochtend
Tegen de morgen begon de Gegen Morgen fing der Hahn
haan te kraaien. We hebben an zu krähen. Wir haben nicht
niet meer geslapen. mehr geschlafen.
120 Uhrzeit

morgen [mɔrə(n)] Adv. morgen


Morgen speelt Oranje tegen Morgen spielen die Oranjes
de Rode Duivels. gegen die Roten Teufel.

de (na)middag [(na)mdɑχ] der Nachmittag


m (-en, -je)
Ze heeft hele middagen zitten Sie hat ganze Nachmittage
blokken, maar ze is toch ge- gepaukt, ist aber doch durch
zakt voor haar examen. die Prüfung gefallen.

de avond [avɔnt] m (-en, -je) der Abend


In de zomer zijn de avonden Im Sommer sind die Abende
lang en soms ook lekker lang und manchmal auch
warm. schön warm.

de nacht [nɑχt] m (-en, -je) die Nacht


Het was midden in de nacht Es war mitten in der Nacht,
toen de hond van onze buren als der Hund von nebenan auf
ineens begon te blaffen. einmal anfing zu bellen.

Für heute Morgen, Abend etc. verwendet man im Nieder-


ländischen die Adverbien vanmorgen/vanochtend (heute
Morgen), vanmiddag (heute Nachmittag), vanavond oder
hedenavond (heute Abend), und vannacht (heute Nacht).

UHRZEIT
hoe laat [hu lat] wie spät, um wie viel Uhr
Hoe laat is het? Wie spät ist es?
Hoe laat gaat de volgende Um wie viel Uhr fährt der
trein? nächste Zug?
om [ɔm] Präp. um
De cursus begint om half acht Der Kurs fängt um halb acht
en eindigt om half tien. an und endet um halb zehn.
het uur [yr] f/m (uren, -tje) die Uhr, die Stunde
De kerkklok slaat alleen op Die Kirchenuhr schlägt nur die
het hele uur. ganze Stunden.
Doe je het journaal even aan, Machst du die Nachrichten
het is bijna acht uur. mal an, es ist fast acht Uhr.
het kwartier [kwɑrtir] f/m die Viertelstunde
(-en, -tje)
Bart komt altijd een kwartier Bart kommt immer eine Vier-
te laat. telstunde zu spät.
Andere Zeitbegriffe 121

het kwart [kwɑrt] f/m das Viertel


(-en, o. Dim.)
De uitzending begint om kwart Die Sendung beginnt um Vier-
voor negen. tel vor neun.

de minuut [minyt] f/m die Minute


(minuten, -tje)
Het winnende doelpunt viel Das Siegestor fiel erst in der
pas in de laatste minuut van letzten Minute des Spiels.
de wedstrijd.

de seconde [səkɔndə] f/m die Sekunde


(-n und -s)
E-mail is wel handig. Soms heb E-Mail ist schon praktisch.
je binnen een paar seconden Manchmal hast du innerhalb
al een antwoord. von ein paar Sekunden be-
reits eine Antwort!

over [ovər] Präp. nach


Het is tien over vijf. Es ist zehn nach fünf.
Maar: Het is half vier. Aber: Es ist halb vier.

Im Niederländischen sagt man nicht: Het is 4 uur 20 (Es ist


4 Uhr 20), sondern: Het is 20 over 4. (Es ist 20 nach 4.)

voor [vor] Präp. vor


De laatste trein naar Genève Der letzte Zug nach Genf fährt
gaat om vijf voor twaalf. um fünf Minuten vor zwölf.

ANDERE ZEITBEGRIFFE
de tijd [tεit] m (-en, -je) die Zeit
Ik heb haast geen tijd meer Ich habe kaum noch Zeit für
voor mijn hobby's. meine Hobbys.
In de tijd van Napoleon waren In der Zeit von Napoleon
België en Nederland nog één waren Belgien und die Nieder-
land. lande noch ein Land.

wanneer [wɑner], [wɑner] wann


Adv.
Wanneer heb je haar voor het Wann hast du sie zum letzten
laatst gezien? Mal gesehen?
122 Andere Zeitbegriffe

toen [tun] Adv., Konj. als, damals


Toen we aankwamen, bleek Als wir ankamen, stellte sich
het hotel te zijn afgebrand. heraus, dass das Hotel abge-
brannt war.
Toen was dat nog heel ge- Damals war das noch ganz
woon. normal.
in [n] Präp. im Jahre
Hij is in 1998 na Australië Er ist (im Jahre) 1998 nach
geëmigreerd. Australien gezogen.
terwijl [tεrwεil] Konj. während, als
De kinderen liepen snel naar Die Kinder liefen schnell zum
de bakker terwijl vader het Bäcker, während Vater das
ontbijt klaarmaakte. Frühstück machte.
tijdens [tεidə(n)s] Präp. Syn.: während
gedurende
Je mag niet spieken tijdens Du darfst während des Unter-
de les. richts nicht spicken.
de eeuw [ew] f/m (-en, -tje) das Jahrhundert
Pas in de 20e eeuw werden Erst im 20. Jahrhundert wur-
veel landen in Afrika onafhan- den viele Länder Afrikas un-
kelijk. abhängig.
de datum [datm] m das Datum
(-s und data, o. Dim.)
Er staat geen datum op de Es steht kein Datum auf dem
brief. Brief.
nu [ny] Adv. jetzt, nun, heute
Als je nu gaat slapen, ben je Wenn du jetzt schlafen gehst,
morgen lekker uitgerust! bist du morgen herrlich aus-
geruht.
huidig [hydəχ] Adj. (-e) gegenwärtig, jetzig, heutig
Het einde van de huidige eco- Das Ende der jetzigen wirt-
nomische misère is nog niet in schaftlichen Misere ist noch
zicht. nicht in Sicht.
vandaag [vɑndaχ] Adv. heute
Gaan jullie mee? We willen Geht ihr mit? Wir wollen heute
vandaag naar de dierentuin. in den Zoo.
het ogenblik [momεnt] n der Moment, der Augenblick
(-ken, -je)
Dit is niet het juiste ogenblik Dies ist nicht der richtige
om over zulke dingen te pra- Augenblick, um über solche
ten. Dinge zu reden.
Andere Zeitbegriffe 123

het verleden [vərledə(n)] n die Vergangenheit


(-s, -tje)
In het verleden zag je haar In der Vergangenheit sah man
nog wel eens, maar tegen- sie schon ab und an, aber
woordig haast niet meer. heute fast nicht mehr.

voormalig [vormaləχ] Adj. ehemalige(-r, -s),


(-e) frühere(-r, -s)
Uit het voormalige gemeen- Aus dem ehemaligen Ge-
tehuis is nu een huis voor a- meindehaus ist jetzt ein Haus
sielzoekers geworden. für Asylsuchende geworden.

gisteren [stərə(n)] Adv. gestern


Gisteren regende het bijna de Gestern regnete es fast den
hele dag. ganzen Tag.

geleden [əledə(n)] Konj. vor


Wat is het hier veranderd! Wie hat es sich hier verändert!
Weet je nog hoe het hier tien Weißt du noch, wie es hier vor
jaar geleden was? zehn Jahren war?

de toekomst [tukɔmst] f die Zukunft


(o. Pl. und Dim.)
Een waarzegster wilde ons de Eine Wahrsagerin wollte uns
toekomst voorspellen! die Zukunft vorhersagen.

nabij [nabεi] Adj. (-e) nahe


In de nabije toekomst zullen In naher Zukunft wird es viele
er veel ontslagen gaan vallen. Entlassungen geben.

totdat [tɔdɑt] Konj. bis


Kunnen jullie niet even met Könnt ihr nicht mal mit dem
het eten wachten totdat ik er Essen warten, bis ich da bin?
ben?

tot [tɔt] Präp. bis


De voorstelling van vanavond Die Vorstellung heute Abend
duurt van 8 tot 10 (uur). dauert von 20 bis 22 Uhr.

lang [lɑŋ] Adj., Adv. lang


(-e, -er, -st)
Tien jaar lang deed hij alles Zehn Jahre lang gab er alles
voor z'n baas, nu is hij dood. für seinen Chef, nun ist er
tot.
Ik ben al lang klaar. Ich bin schon lange fertig.
124 Andere Zeitbegriffe

sinds [sn(t)s] Präp., Konj. Syn.: seit


sedert
Hij woonde eerst in Luik, maar Er wohnte erst in Lüttich, aber
sinds een jaar of twee leeft seit circa zwei Jahren lebt
Paul in Arnhem. Paul in Arnheim.

vanaf [vɑnɑf] Präp. ab


Vanaf 2002 kunnen we alleen Ab 2002 können wir nur noch
nog maar met euro betalen. mit Euro bezahlen!

nog [nɔχ] Adv. noch, immerhin


Nog is het niet te laat! Noch ist es nicht zu spät!

eeuwig [ewəχ] Adj, Adv. (-e) für immer, ewig


Je kan/kunt hier toch niet Du kannst hier doch nicht
eeuwig blijven zitten? ewig sitzen bleiben?

altijd [ɑltεit] Adv. immer


Joke gaat altijd naar dezelfde Joke geht immer zur gleichen
kapster. Friseurin.

vaak [vak] Adv. (vaker, -st) oft


Kees is vaak ziek. Kees ist oft krank.

soms [sɔms] Adv. manchmal


Soms geef ik wel eens een Manchmal gebe ich einen
rondje, maar meestal betaalt aus, aber meistens zahlt jeder
ieder voor zich. für sich.

zelden [zεldə(n)] Adv. selten, kaum


De kievit was vroeger wel heel Der Kiebitz war früher ganz
talrijk, maar nu zie je hem nog zahlreich, aber heute sieht
maar heel zelden. man ihn nur noch sehr selten.

nooit [nojt] Adv. nie, niemals


Doe de deur maar beter op Schließ die Tür mal besser
slot. Je kan/kunt nooit weten. ab. Man kann nie wissen.

al [ɑl] Adv. schon, bereits


Heb je het laatste nieuwtje al Hast du die letzte Neuigkeit
gehoord? schon gehört?

voor [vor] Adv., Konj., Syn.: vor, bevor, vorher


eer, voordat
Je moet eerst naar links en Du musst erst nach links und
naar rechts kijken voor je de nach rechts schauen, bevor
straat oversteekt. du die Straße überquerst.
Andere Zeitbegriffe 125

net [nεt] Adv. gerade, soeben


Je bent net te laat. We heb- Du kommst gerade zu spät.
ben het eten al op. Wir haben schon gegessen.

stipt [stpt] Adv. pünktlich


Men zegt dat de Duitsers altijd Man sagt, dass die Deutschen
zo stipt zijn. immer so pünktlich sind.

tijdig [tεidəχ] Adv., Adj. (-e) (recht)zeitig


Syn.: bijtijds
Ik sta altijd tijdig op. Ich stehe immer zeitig auf.
De kat was bijna verdronken, Die Katze wäre fast ertrunken,
maar gelukkig kwam de hulp aber glücklicherweise kam
tijdig. noch rechtzeitig Hilfe.

(te) vroeg [(tə) vruχ] Adj., früh(zeitig), zu früh,


Adv. (-e, -er, -st) früher (als üblich usw.)
De baby kwam bijna een Das Baby kam fast einen
maand te vroeg. Monat zu früh.
Vroeger waren de mensen Früher waren die Menschen
veel armer. viel ärmer.
Deze kerk is een vroegmidde- Diese Kirche ist ein frühmittel-
leeuws bouwwerk. alterliches Bauwerk.

pas [pɑs] Adv. Syn.: net erst


Pas op! Het hout is pas ge- Pass auf! Das Holz ist gerade
verfd. erst gestrichen worden.

snel [snεl] Adv., Adj. (-le, -ler, bald


-st) Syn.: vlug
Ik bel je zo snel mogelijk terug. Ich rufe dich so bald wie mög-
lich zurück.

(het) eerst [(hεt) erst] Adv. zuerst, erst, als erste(r, -s)
Zullen we beginnen? Jij bent Sollen wir anfangen? Du bist
het eerst aan de beurt. als Erstes an der Reihe.

onmiddellijk [ɔnmdələk] sofort, gleich


Adv. Syn.: dadelijk, meteen
Als je je bordje niet onmid- Wenn du deinen Teller nicht
dellijk leeg eet, mag je vana- sofort leer isst, darfst du heute
vond niet langer opblijven! Abend nicht länger aufblei-
ben!

tegelijk [təəlεik] Adv. Syn.: gleichzeitig, auf einmal


tegelijkertijd
Ik kan toch niet twee dingen Ich kann doch nicht zwei
tegelijk doen. Dinge auf einmal machen.
126 Zeitlicher Ablauf

daarna [darna] Adv. dann, danach


Eerst waren we in het pretpark Erst waren wir in dem Frei-
en daarna lekker eten bij de zeitpark und danach schön
Chinees. essen beim Chinesen.

na(dat) [na(dɑt), na(dɑt)] nach, nachdem


Präp., Konj., Adv.
Pas nadat het onweer voorbij Erst nachdem das Gewitter
was, kon het vliegtuig vertrek- vorbeigezogen war, konnte
ken. das Flugzeug losfliegen.
Na de ramp was er van de Nach der Katastrophe war von
wijk niets meer over. dem Viertel nichts mehr übrig.

straks [strɑks] Adv. Syn.: danach, nachher,


nadien irgendwann
Kan/Kun je straks even bood- Kannst du nachher kurz für
schappen voor me doen? mich einkaufen gehen?

laat [lat] Adj., Adv. (late, later, spät, verspätet,


-st) zu später Stunde
Het is al laat. Ik moet snel Es ist schon spät. Ich muss
naar huis! schnell nach Hause!

later [later] Adv. später


Ik heb nu geen tijd, maar ik zal Ich habe jetzt keine Zeit, aber
er later nog wel op terugko- ich werde später darauf zu-
men. rückkommen.

laatst [latst] Adv. Syn.: zuletzt, letztens, neulich


onlangs
De premier zei laatst nog dat Der Ministerpräsident sagte
de werkloosheid zal gaan stij- zuletzt noch, dass die Arbeits-
gen. losigkeit steigen wird.

eindelijk [εindələk] Adv., endlich, schließlich


Syn.: uiteindelijk
Marian heeft gisteren einde- Marian hat gestern endlich
lijk haar rijbewijs gehaald. ihren Führerschein gemacht.

ZEITLICHER ABLAUF
klaar [klar] Adv., Syn.: af, fertig
gereed
Ik hoop dat de schilder klaar Ich hoffe, dass der Maler mit
is met zijn werk. seiner Arbeit fertig ist.
Zeitlicher Ablauf 127

beginnen [bəχə(n)] V/i, V/t beginnen, anfangen


(is/heeft begonnen)
Kunnen we met de vergade- Können wir mit der Sitzung
ring beginnen of moeten we anfangen oder müssen wir
nog op iemand wachten? noch auf jemanden warten?

starten [stɑrtə(n)] V/i, V/t starten


(is/heeft gestart)
De auto wil niet starten. Kun- Das Auto will nicht starten.
nen jullie even helpen duwen? Könnt ihr kurz beim Anschie-
ben helfen?

blijven [blεivə(n)] V/i bleiben


Het bevalt ons zo goed. We blij- Es gefällt uns so gut. Wir blei-
ven nog een paar dagen hier. ben noch ein paar Tage hier.

doorgaan [doran] V/i, V/t weitergehen, weitermachen,


(is/heeft doorgegaan) fortfahren, fortsetzen
Voor ik doorga, moet ik nog Bevor ich weitermache, muss
even naar de wc. ich noch kurz zur Toilette.

gebeuren [əbørə(n)] V/i vorgehen, geschehen


Wat is (er) hier gebeurd? Het Was ist hier geschehen? Es
lijkt wel alsof er is ingebroken? scheint, als wäre hier ein-
gebrochen worden?

de gebeurtenis [əbørtəns] das Ereignis, das Geschehen


f (-sen, -je)
Het was een mooi feest. Een Es war ein schönes Fest. Ein
echte gebeurtenis als je mij richtiges Ereignis, wenn du
vraagt. mich fragst.

de keer [ker] m (keren, -tje) das Mal, der Augenblick


Dit is al de vierde keer dat Das ist schon das vierte Mal,
’s avonds het licht uitvalt dass abends das Licht aus-
fällt.
Binnen de kortste keren was In nur wenigen Augenblicken
het speelgoed naar de knop- war das Spielzeug schon
pen. draufgegangen.

ooit [ojt] Adv. einmal, jemals


Heb jij ooit eens weer wat van Hast du jemals wieder etwas
jouw eerste vriendinnetje ge- von deiner ersten Freundin
hoord? gehört?
Ooit komt de tijd dat we het Einmal kommt die Zeit, in der
niet meer zo breed zullen heb- es uns nicht mehr so gut ge-
ben. hen wird.
128 Zeitlicher Ablauf

tweemaal [twemal] Adv., zweimal


Syn.: twee keer
Volgende week is de opvoe- Nächste Woche ist die Auffüh-
ring. We repeteren nu al twee- rung. Wir üben jetzt schon
maal per dag. zweimal pro Tag.
weer [wer] Adv. wieder, noch einmal
Er is weer oorlog in het Nabije Es gibt wieder Krieg im Nahen
Oosten. Osten.
herhalen [hεrhalə(n)] V/t, V/r wiederholen
Kan/Kunt u het laatste woord Können Sie das letzte Wort
even herhalen? Ik kon het kurz wiederholen? Ich habe
niet verstaan. es nicht verstanden.
de vordering [vɔrdərŋ] f der Fortschritt
(-en, -etje)
Maken jullie al vorderingen? Macht ihr schon Fortschritte?
Het werk moet vanmiddag af Die Arbeit muss heute Nach-
zijn. mittag fertig sein.
worden [wɔrdə(n)] V/i werden
Ik word helemaal gek van dat Ich werde völlig verrückt von
lawaai aan mijn hoofd. dem Lärm an meinem Kopf.
Mijn neefje wil later een be- Mein kleiner Cousin (oder
roemde voetballer worden. Neffe) will später ein berühm-
ter Fußballer werden.
volgen [vɔlə(n)] V/i, V/t folgen (auf), nachfolgen
(is/heeft gevolgd)
U moet gewoon de wegwijzers Sie müssen nur den Weg-
volgen, dan komt u er vanzelf weisern folgen, dann kommen
naar toe. Sie von selbst (da)hin.
veranderen [vərɑndərə(n)] sich (ver)ändern,
V/i, V/t (is/heeft veranderd) (ver)ändern, wechseln
Syn.: wijzigen
We hebben de hele woonka- Wir haben das ganze Wohn-
mer veranderd. Vind je het zimmer verändert. Findest du
beter als voordien? es besser als vorher?
Mijn buurvrouw is van baan Meine Nachbarin hat die
veranderd. Stelle gewechselt.
ophouden [ɔphɑudə(n)] aufhören
V/i, V/t (is/heeft opgehouden)
Syn.: eindigen, stoppen
Ik wilde eigenlijk ophouden Ich wollte eigentlich mit dem
met roken, maar het lukt me Rauchen aufhören, aber es
niet. gelingt mir nicht.
Räumliche Begriffe 129

beëindigen [bəεindəə(n)] aufhören, enden, beenden


V/t Syn.: eindigen, afsluiten
Onze baas heeft de samen- Unser Chef hat die Zusam-
werking met het bedrijf in menarbeit mit der Firma in
Spanje beëindigd. Spanien beendet.
afsluiten [ɑfslytə(n)] V/t enden, (ab)schließen,
beenden
Hij sloot zijn rede af met een Er beendete seine Rede mit
paar dankende woorden. ein paar Dankesworten.
Geef me toch even de sleu- Gib mir doch mal eben die
tels, dan kan ik het kantoor Schlüssel, dann kann ich das
afsluiten. Büro abschließen.
voorbij [vorbεi] Adv., Adj., zu Ende, vorüber, vorbei
Präp. (-e)
Toen de verjaardag voorbij Als der Geburtstag vorbei war,
was, lagen er overal kruimels lagen überall Krümel und
en snippers op de grond. Schnipsel am Boden herum.

RÄUMLICHE BEGRIFFE
de plek [plεk] f/m (-ken, -je) der Ort, die Stelle, der Platz
Syn.: de plaats
Je hebt een mooie plek uitge- Du hast einen schönen Platz
zocht voor onze caravan. ausgesucht für unseren Wohn-
wagen.
waarheen [warhen, warhen] wo, wohin
Adv. Syn.: waar naar toe,
waar...heen
De kinderen gaan vanavond Die Kinder gehen heute Abend
naar de bioscoop. Waarheen ins Kino. Wohin gehen wir?
gaan wij?

hier [hir] Adv. hier


Het is hier erg warm. Es ist sehr warm hier.

er [εr], [ər] Adv. (u.a.) es, da, etwas


Hallo! Is er iemand thuis? Hallo! Ist jemand da?
Er gaat niemand naar toe. Es geht keiner hin.

naar [nar] Präp. nach, bis, zu, in


Ik ga liever naar de bioscoop Ich gehe lieber ins Kino als zu
dan naar een voetbalwedstrijd. einem Fußballspiel.
130 Räumliche Begriffe

in [n] Präp., Adv. in, an


Toen ze haar tas opendeed, Als sie ihre Tasche öffnete,
zag ze dat er een kikker in sah sie, dass sich ein Frosch
zat. darin versteckt hatte.
op [ɔp] Präp. auf, an
De vaas staat boven op de Die Vase steht oben auf dem
kast Schrank.
Vroeger stonden er veel meer Früher standen viel mehr
leuzen op de muren dan te- Parolen auf den Wänden als
genwoordig! heutzutage!
aan [an] Präp. an, zu, in, bei, von
We zitten al een uur aan tafel! Wir sitzen schon eine Stunde
zu Tisch!
Ben je nog aan het werk? Bist du noch beim Arbeiten?
(naar) buiten [(nar) bytə(n)] hinaus, draußen
Adv., Präp.
Loop toch niet zonder jas naar Lauf doch nicht ohne Mantel
buiten. Het is veel te koud. nach draußen. Es ist viel zu
kalt.
weg [wεχ] Adv. fort, weg, entfernt,
bewusstlos
Na die botsing was ik even Nach dem Aufprall war ich
weg. kurz bewusstlos.
Maak dat je weg komt! Mach, dass du wegkommst!
Heb jij mijn sleutels gezien? Hast du meine Schlüssel ge-
Net lagen ze nog hier, nu zijn sehen? Eben lagen sie noch
ze weg. da, nun sind sie weg!
ergens [εrə(n)s] Adv. irgendwo
Heb je zin om straks ergens Hast du Lust, nachher irgend-
te gaan eten? wo essen zu gehen?
nergens [nεrə(n)s] Adv. nirgends, nirgendwo
In de zomer kan/kun je ner- Im Sommer kann man nir-
gens speculaas krijgen. gendwo Spekulatius kaufen.
overal [ovərɑl] Adv. überall
De hele keuken zit vol mieren. Die ganze Küche ist voller
Ze lopen overal! Ameisen. Sie laufen überall
herum!
de ruimte [rymtə] f der Platz, der Raum
(-n und -s, o. Dim.)
Jullie kunnen best blijven Ihr könnt gerne zum Schlafen
slapen. We hebben ruimte bleiben. Wir haben genügend
genoeg. Platz.
Räumliche Begriffe 131

de afstand [ɑfstɑnt] m die Entfernung, die Distanz,


(-en, -je) die Strecke
Welke afstanden moeten de Welche Strecken müssen die
atleten vandaag nog lopen? Athleten heute noch laufen?

ver [vεr] Adj., Adv. (-re, -der, weit (weg)


-st)
Hoe ver ben je gisteren ge- Wie weit bist du gestern spa-
wandeld? zieren gegangen?

nabij [nabεi] Adj., Adv., Präp. nahe, in der Nähe (von), bei
Wij wonen al sinds jaren nabij Wir leben schon seit Jahren in
de kerncentrale. der Nähe des Kernkraftwerks.

Statt nabij kann man auch dichtbij oder vlakbij verwenden.


Werden diese aber als Präposition vor einem Substantiv
verwendet, zu dem sie gehören, werden sie getrennt ge-
schrieben: De boom staat dicht bij het huis (Der Baum steht
nahe am Haus.). Het huisje ligt vlak bij de zee. (Das Häus-
chen liegt dicht am Meer.)

naast [nast] Präp. neben


Het laatste boek van Harry Das neueste Buch von Harry
Mulisch staat naast de kassa. Mulisch steht neben der Kasse.

tegenover [teə(n)ovər] gegenüber


Präp.
De twee leeuwen stonden Die zwei Löwen standen sich
briesend tegenover elkaar. schnaubend gegenüber.
Dat kan/kun je tegenover je Das kannst du deiner Mutter
moeder niet maken. gegenüber nicht bringen.

tegen [teə(n)] Präp. gegen, an


We zijn zo tegen tien uur Wir werden so gegen zehn
terug. Uhr zurück sein.
De fiets stond tegen de muur. Das Fahrrad war an der Mau-
er angelehnt.

voorst [vorst] Adv., Adj. (-e) vordere(-r, -s), vorne


Mieke zit het liefst op de Mieke sitzt am liebsten in der
voorste rij. vordersten Reihe.

voorop [vorɔp, vorɔp] Adv. die Vorderseite, an erster


Stelle, vorn, vorneweg
Moeder gans loopt voorop en Mutter Gans läuft vorneweg
de kleintjes erachteraan. und die Kleinen hinterher.
132 Räumliche Begriffe

het midden [mdə(n)] n die Mitte


(-s, o. Dim.)
Midden in de ruit zat een rond In der Mitte der Fensterscheibe
gaatje. war ein rundes Loch.
tussen [tsə(n)] Präp. unter, zwischen, inmitten
Zij kon kiezen tussen een reis Sie konnte wählen zwischen
naar Japan of een nieuwe einer Reise nach Japan und
auto. einem neuen Auto.
terug [tərχ] Adv. zurück, wieder (da)
Harm is nog niet terug van Harm ist noch nicht zurück
kantoor. vom Büro.
achterop [ɑχtərɔp] Adv. die Hinter-, Rückseite,
an letzter Stelle, hinten
De advertentie van onze zaak Die Anzeige unserer Firma
staat achterop. steht auf der Rückseite.
achter [ɑχtər] Adv., Präp. hinter, dahinter
Er zit een muis achter de Es sitzt eine Maus hinter dem
boekenkast. Bücherregal.
de kant [kɑnt] m (-en, -je) die Seite
Syn.: de zijde
Aan welke kant van het dorp Auf welcher Seite des Dorfes
woon jij? wohnst du?
rechts [rεχ(t)s] Adj., Adv. die rechte Seite, der Rechte,
(-e, -er, meest -) rechts
Je mag hier niet rechts af- Du darfst hier nicht rechts
slaan. abbiegen.
Hij mag buitenlanders niet. Hij Er mag keine Ausländer. Er ist
is nogal rechts. ziemlich rechts.
rechter [rεχtər] Adj. rechte (-r, -s)
Laat je rechterhand eens Lass mal deine rechte Hand
even zien. sehen.
links [lŋks] Adj., Adv. die linke Seite, der Linke,
(-e, -er, meest -) links
Links van mij zat de burge- Links von mir saß der Bürger-
meester. meister.
In de jaren zeventig was hij In den 70erJahren war er ein
echt een linkse rakker. echter Linker.
linker [lŋkər] Adj. linke(-r, -s)
Dubbelklikken doe je met de Doppelklicken tut man mit der
linkermuisknop. linken Maustaste.
Räumliche Begriffe 133

boven [bovə(n)] Adv., Präp. hoch, oben, über, oberhalb,


ober, neben, hinauf
Boven op de berg is het kou- Oben auf dem Berg ist es
der dan onderaan. kälter als unten.
Dat gaat mijn verstand te Das geht über meinen Ver-
boven. stand.

langs [lɑŋs] Adv., Präp. (he)rüber, hinüber, vorbei


Kom toch even langs, als je Komm doch kurz vorbei, wenn
wilt praten. du reden möchtest.

hoog [hoχ] Adj., Adv. (hoge, hoch


hoger, -st)
De Mont Blanc is de hoogste Der Mont Blanc ist der höchste
berg van Europa. Berg Europas.

onder [ɔndər] Adv., Präp. unter


Het boek ligt onder het dien- Das Buch liegt unter dem
blad. Tablett.

beneden [bənedə(n)] Adv., unten, unter, unterhalb


Präp.
Een groot deel van Nederland Ein großer Teil der Nieder-
ligt beneden de zeespiegel. lande liegt unter dem Meeres-
spiegel.
Gaat de lift naar beneden of Fährt der Aufzug nach unten
naar boven? oder nach oben?

laag [laχ] Adj., Adv. tief, niedrig


(lage, lager, -st)
Kan/Kun je dit lied ook een Kannst du dieses Lied auch
toontje lager spelen? einen Ton tiefer spielen?

diep [dip] Adj., Adv. tief


(-e, -er, -st)
Dit meer is op sommige plek- Dieser See ist an manchen
ken wel 40 meter diep. Stellen fast 40 Meter tief.

het oppervlak [ɔpərvlɑk] n die Oberfläche


(-ken, -je)
Die steen heeft een mooi glad Der Stein da hat eine schöne,
oppervlak. glatte Oberfläche.

vlak [vlɑk] Adj., Adv. flach, eben


(-ke, -ker, -st)
In Nederland is het zo vlak als In den Niederlanden ist es so
in Oost-Friesland. flach wie in Ostfriesland.
134 Bewegung und Ruhe

lang [lɑŋ] Adj., Adv. (-e, -er, lang


-st)
Weet jij hoe lang een voetbal- Weißt du, wie lang ein Fuß-
veld is? ballfeld ist?

recht [rεχt] Adj., Adv. (-e, -er, gerade


-st)
Die (Dat) liniaal is niet meer Das Lineal ist nicht mehr
recht. Heb je geen andere? gerade. Hast du kein ande-
res?

breed [bret] Adj., Adv. (brede, breit, weit


breder, -st)
De Rijn is een brede rivier. Der Rhein ist ein breiter Fluss.

smal [smɑl] Adj. Adv. schmal


(-le, -ler, -st)
Een steegje is een smal Eine Gasse ist eine schmale
straatje. Straße.

BEWEGUNG UND RUHE


(zich) bewegen (sich) bewegen
[(zχ) bəweə(n)] V/i, V/t, V/r
Na die val kan ik mijn rechter- Nach dem Sturz kann ich
arm niet meer bewegen. meinen rechten Arm nicht
mehr bewegen.

(om)draaien [(ɔm)drajə(n)] sich (um-, herum)drehen,


V/i, V/t sich (um)wenden
De elpees van vroeger moest Die Langspielplatten von
je nog omdraaien. früher musste man noch um-
drehen.

de stap [stɑp] m (-pen, -je) der Schritt


Dit was echt een stap in de Das war echt ein Schritt in die
goede richting. richtige Richtung.

springen [sprŋə(n)] V/i springen, hüpfen


(is/heeft gesprongen)
Kangoeroes kunnen hoog én Kängurus können hoch und
ver springen. weit springen.
Schnell und Langsam 135

omhooggaan [ɔmhoχan] (an)steigen, auf-,


V/i Syn.: stijgen hochsteigen, (an)heben
Gaat de barometer omhoog Steigt das Barometer oder fällt
of omlaag? es?
De beurzenkoersen zijn be- Die Börsenkurse sind ziemlich
hoorlijk omhooggegaan. gestiegen.
ondergaan [ɔndəran] V/i, sinken, untergehen
Syn.: zinken
De Estonia was binnen een Die Estonia war innerhalb
paar seconden ondergegaan. weniger Sekunden gesunken.
dalen [dalə(n)] V/i sinken, hinuntergehen
Mijn bloeddruk is gelukkig Mein Blutdruck ist glücklicher-
weer gedaald. weise wieder gesunken.
vallen [vɑlə(n)] V/i (herunter)fallen,
(hinunter)stürzen
Pia is gisteren van de trap ge- Pia ist gestern die Treppe
vallen. hinuntergestürzt.
de val [vɑl] f/m (-len, o. Dim.) der Sturz, der Fall
De val van de Talibaan was Der Sturz der Taliban war vor-
voorspelbaar. hersehbar.
liggen [lə(n)] V/i liegen, sich legen
Ligt er bij jullie ook al Liegt bei euch auch schon
sneeuw? Schnee?
zitten [ztə(n)] V/i sitzen, sich setzen
De kat zit voor het raam in de Die Katze sitzt am Fenster in
zon. der Sonne.
staan [stan] V/i, V/t stehen
De boter staat in de koelkast. Die Butter steht im Kühl-
schrank.

SCHNELL UND LANGSAM


de snelheid [snεlhεit] f die Geschwindigkeit,
(snelheden, -je) Syn.: het tempo das Tempo
De nieuwe trein rijdt met een Der neue Zug fährt mit einer
snelheid van 300 km per uur. Geschwindigkeit von 300 km/h.
rennen [rεnə(n)] V/i, rennen, laufen
Syn.: hollen
Zullen we een stukje rennen? Wollen wir ein Stückchen
Dan worden we sneller warm. rennen? Dann werden wir
schneller warm.
136 Richtung

lopen [lopə(n)] V/i laufen, (zu Fuß) gehen


Ik heb een blaar aan mijn Ich habe eine Blase an mei-
voet. Ik kan haast niet meer nem Fuß. Ich kann kaum noch
lopen. gehen.

de haast [hast] f/m (o. Pl. und die Eile


Dim.) Syn.: de spoed
Je hoeft het boek niet meteen Du musst das Buch nicht
terug te brengen. Er is geen sofort zurückbringen. Es hat
haast bij. keine Eile.

haast [hast] Adv. fast, beinahe


De broers zijn al haast even Die Brüder sind schon fast
groot. gleich groß.

(zich) haasten beeilen, in Eile sein


[(ziχ) hastə(n)], V/i, V/r, Syn.:
(zich) spoeden
Je hoeft je niet te haasten, ik Du brauchst dich nicht zu
wacht wel even. beeilen, ich warte schon so
lange.

snel [snεl] Adj., Adv. (-le, -ler, schnell


-st) Syn.: vlug, rap
Maike kan ongelooflijk snel Maike kann unglaublich schnell
rekenen. rechnen.

langzaam [lɑŋzam] Adj., Adv. langsam


(-langzame, langzamer, -st)
Als het buiten glad is, moet je Wenn es draußen glatt ist,
langzaam rijden. musst du langsam fahren.

RICHTUNG
de richting [rχtŋ] f (-en, die Richtung
o. Dim.)
We lopen in de verkeerde rich- Wir laufen in die falsche Rich-
ting. Het museum is daar- tung. Das Museum ist dort
ginds. drüben.

langs [lɑŋs] Präp., Adv. entlang


De mooiste herenhuizen staan Die schönsten Herrenhäuser
langs de grachten. stehen entlang der Kanäle.
Richtung 137

door [dor] Adv. weiter, durch, herum, umher


Hoewel het stoplicht op rood Obwohl die Ampel rot zeigte,
stond, fietste hij gewoon door. radelte er einfach weiter.
We wandelen graag urenlang Wir wandern gerne stunden-
door het bos lang durch den Wald.
rondom [rɔntɔm, rɔntɔm], um (herum), herum
Präp., Syn.: om
Rondom het oude kasteel Um das alte Schloss herum
staan overal oude eiken. stehen überall alte Eichen.
naar [nar] Präp. nach, in Richtung
Annelies is arts. Ze gaat voor Annelies ist Ärztin. Sie geht
twee jaar naar Afrika. für zwei Jahre nach Afrika.
(waar) heen [war hen] Präp. hin
Waar gaan jullie zo laat nog Wo wollt ihr so spät noch hin?
heen?

in [n] Adv. in (hinein)


De klant stopte de bood- Der Kunde steckte die Einkäufe
schappen in de tas, maar liet in die Tasche, ließ aber sei-
zijn portemonnee liggen. nen Geldbeutel liegen.

uit [yt] Adv. von, aus


De beste riesling-wijnen komen Die besten Rieslingweine
uit Duitsland. stammen aus Deutschland.

(naar) buiten (nach) (dr)außen


[(nar) bytə(n)] Adv.
Als je wilt spelen, ga je maar Wenn du spielen willst, gehst
naar buiten! du besser nach draußen.

weg [wεχ] Adv. ab, aus, davon, weg


Maak dat je weg komt! Ik wil Mach, dass du wegkommst!
je niet meer zien. Ich will dich nicht mehr sehen.
Je bent te laat! Maarten is al Du bist zu spät! Maarten ist
een uur weg. bereits eine Stunde weg.

over [ovər] Adv. über


Om naar het centrum te Um ins Zentrum zu gelangen,
komen, moet je hier de brug musst du hier über die Brü-
over. cke.

via [vija] Präp. über, durch, von


Via deze weg kom je naar het Über diese Straße kommt
tuincentrum. man zum Gartencenter.
138 Kommen und Gehen

KOMMEN UND GEHEN


komen [komə(n)] V/i kommen
Hoeveel mensen komen er Wie viele Leute kommen
vanavond op je feestje? heute Abend zu deiner Party?
verschijnen [vərsχεinə(n)] V/i erscheinen
Pim moet morgen voor de Pim muss morgen vorm Ge-
rechter verschijnen. richt erscheinen.
opdagen [ɔbdaə(n)] V/i erscheinen, auftauchen
Zij had wel 30 mensen uitge- Sie hatte bestimmt 30 Leute
nodigd, maar er kwam nie- eingeladen, aber niemand er-
mand opdagen. schien.
aankomen [ankomə(n)] V/i ankommen, eintreffen
Dit jaar komt de Sint in Volen- Dieses Jahr wird der Nikolaus
dam aan. in Volendam ankommen.
arriveren [ɑriverə(n)] V/i ankommen, eintreffen
Het vliegtuig zal over enkele Das Flugzeug wird in wenigen
minuten in Berlijn arriveren. Minuten in Berlin ankommen.
binnenkomen eintreten, hereinkommen
[bnə(n)komə(n)] V/i
De volgende patiënt kan bin- Der nächste Patient kann ein-
nenkomen. treten.
gaan [an] V/i gehen, fahren, laufen
Weet u misschien hoe laat de Wissen Sie vielleicht, wann
volgende trein gaat? der nächste Zug fährt?
weggaan [wεχan] V/i, Syn.: fort-, weggehen, aufbrechen,
vertrekken losgehen
Ze zijn vanmorgen al vroeg Sie sind heute Morgen schon
weggegaan. früh aufgebrochen.
voorbijgaan [vorbεian] V/i, vorbeigehen, -fahren,
V/t -kommen (an), überholen
De vakantie gaat altijd zo snel Der Urlaub geht immer so
voorbij. schnell vorbei.
stoppen [stɔpə(n)] V/i, V/t (an)halten, stoppen
Ik stop wel even voor de deur. Ich halte mal kurz vor der Tür.
terugkomen [tərχkomə(n)] zurückkehren, -kommen
V/i
Toen Wouter terugkwam, Als Wouter zurückkehrte,
bleek zijn huis te zijn afgebrand. stellte sich heraus, dass sein
Haus abgebrannt war.
Mengenbegriffe 139

MENGENBEGRIFFE
nog een [nɔχ en] noch ein(e, -s),
ein(e) weitere(r, -s)
Zullen we nog een pilsje pak- Wollen wir noch ein Bier trin-
ken? ken?

beide [bεidə] Num., Syn.: beide, beides


allebei
We moeten beiden naar de Wir müssen beide zum Zahn-
tandarts. arzt.

Beide (beide), sommige (einige), alle (alle), andere (andere)


bekommen in der Pluralform ein n, wenn es sich um Perso-
nen handelt: Jan en Klaas gingen beiden mee (Jan und
Klaas gingen beide mit). Aber: Hier zijn de eieren. Sommige
zijn kapot. (Hier sind die Eier. Einige sind kaputt.)

het dozijn [dozεin] n das Dutzend


(-en, -tje)
Van die ringen gaan er toch Von solchen Ringen gehen
dertien in het dozijn. doch zwölf auf ein Dutzend.

het kwart [kwɑrt] n (-en, -je) das Viertel


Een kwart van zijn leven staat Ein Viertel seines Lebens ver-
de mens te wachten. bringt der Mensch mit Warten.

de helft [hεlft] f/m (-en, -je) die Hälfte, die Halbzeit


Wil je ook een helft van de Magst du auch eine halbe
sinaasappel? Orange?
In de eerste helft was het best In der ersten Halbzeit war es
een spannende wedstrijd. durchaus ein spannendes
Spiel.

genoeg [ənuχ] Num. genug, genügend


Ze had niet genoeg bakpoe- Sie hatte nicht genug Back-
der in de cake gedaan. pulver in den Kuchen getan.

veel [vel] Num. (vele, meer, viel(e), eine Menge


meest)
In Europa lijden al veel men- In Europa sind bereits viele
sen aan aids, maar in Afrika Menschen an Aids erkrankt,
nog meer. aber in Afrika noch mehr.

meer (dan) [mer dɑn] Num. über, mehr als


Er liggen meer dan 600 dode Es liegen mehr als 600 tote
vogels op het strand. Vögel am Strand.
140 Mengenbegriffe

minder (dan) [mndər (dɑn)] weniger


Num.
We hebben minder geld dan Wir haben (zwar) weniger
zij, maar toch gaan we vaker Geld als sie, fahren aber doch
op vakantie. öfter in Urlaub.
meest [mest] Adj., Adv. meiste, am meisten
De meeste mensen hebben Die meisten Menschen besit-
wel een pc. zen einen Rechner.
al [ɑl] Pron. all(e, -es), ganz(e, -es), samt
Heb jij de appel met schil en Hast du den Apfel samt Scha-
al opgegeten? le gegessen?
een paar [par] n (paren, -tje) ein paar, einige
Mijn ouders zijn er een paar Meine Eltern sind für ein paar
dagen tussenuit. Tage weggefahren.
iets [its] Pron. etwas, ein wenig
Kun je iets opschuiven, dan Kannst du etwas rücken, dann
kunnen wij ook nog zitten. haben wir auch noch Platz.
weinig [wεinəχ] Adv., Pron., wenig(e), gering, nicht viel
Num. (-e, minder, minst)
Famke heeft te weinig appels Famke hat zu wenig Äpfel ge-
gekocht. kauft.
Het scheelde maar weinig of Es fehlte nicht viel und wir
we waren nat geworden. wären nass geworden.
Op nieuwjaarsdag zijn er Am Neujahrstag sind
meestal maar weinig auto's meistens nur wenige Autos
op straat. unterwegs.
minst [mnst] Adj., Adv. (-e) wenigste(r, -s), geringste(r, -s),
wenigstens, am geringsten
Je kunt op z'n minst even Du könntest mir wenigstens
naar me luisteren. zuhören!
geen [en] Pron., Num., Art. kein(e)
Naar hem zal geen haan Nach ihm wird kein Hahn
meer kraaien. mehr krähen.
Ze hebben geen enkele dader Sie haben keinen einzigen
kunnen vinden voor de brand. Täter für den Brand ausfindig
machen können.
Deze wijn is toch geen bor- Dieser Wein ist doch kein
deaux? Bordeaux?
niets [nits] Pron., Adv. nichts
Loopt u maar gewoon door! Er Gehen Sie ruhig weiter! Es ist
is niets aan de hand. nichts passiert.
Grundzahlen 141

GRUNDZAHLEN
nul [nl] null

11 een [en] eins

12 twee [twe] zwei

13 drie [dri] drei


14 vier [vir] vier

15 vijf [vεif] fünf


16 zes [zεs] sechs
17 zeven [zevə(n)] sieben
18 acht [aχt] acht

19 negen [neə(n)] neun

10 tien [tin] zehn

11 elf [εlf] elf

12 twaalf [twalf] zwölf


13 dertien [dεrtin] dreizehn

14 veertien [vertin] vierzehn

15 vijftien [vεiftin] fünfzehn

16 zestien [zεstin] sechzehn

17 zeventien [zevə(n)tin] siebzehn

18 achttien [ɑχtin] achtzehn

19 negentien [neə(n)tin] neunzehn

20 twintig [twntəχ] zwanzig

21 eenentwintig einundzwanzig
[enεntwntəχ]

22 tweeëntwintig zweiundzwanzig
[tweεntwntəχ]
142 Maße und Gewichte

30 dertig [dεrtəχ] dreißig

40 veertig [fertəχ] vierzig

50 vijftig [fεiftəχ] fünfzig

60 zestig [sεstəχ] sechzig

70 zeventig [sevə(n)təχ] siebzig

80 tachtig [tɑχtəχ] achtzig

90 negentig [neə(n)təχ] neunzig

100 honderd (ein)hundert


[hɔndərt]

1.000 duizend [dyzənt] (ein)tausend

1.000.000 miljoen (eine) Million


[mljun]

het getal [ətɑl] n die Zahl


(-len, -letje)
Honderd is een getal van drie Einhundert ist eine Zahl mit
cijfers. drei Ziffern.

de som [sɔm] f/m (-men, die Summe, der Betrag,


-metje) (Syn. in Bedeutung von die Rechenaufgaben
Betrag: het bedrag)
We hebben toch nog een Wir haben doch noch eine
flinke som gekregen voor het hübsche Summe für das Haus
huis. bekommen.
De kinderen hebben weer veel Die Kinder haben wieder viele
sommen op. Rechenaufgaben auf.

MASSE UND GEWICHTE

de meter [metər] m (-s, -tje) der Meter

de centimeter [sεntimetər] der Zentimeter, das Maßband


m (-s, -tje)

de mijl [mεil] f/m (-en, -tje) die Meile


Ordnungsbegriffe 143

de voet [vut] m. der Fuß


(hier o. Pl. und Dim.)

de (Engelse) duim [dym] der Zoll


m. (hier o. Pl. und Dim.)

de und het kilo [kilo] f/m und das Kilo


n (-'s, kilootje)

het pond [pɔnt] n (-en, -je) das Pfund

de und het mud [mt] f/m eine große Menge (Hektoliter)


und n (-den, -je)

ORDNUNGSBEGRIFFE
de und het soort [sort] f/m die Art, die Sorte
und n (-en, -tje)
Deze soort apen zie je alleen Diese Affenart sieht man nur
nog maar in Zuid-Amerika. noch in Südamerika.
Ik hou het meest van dit soort Ich mag diese Apfelsorte am
appels. liebsten.
het und de type [tipə] f/m der Typ, die Art, die Sorte,
und n (-n und –s, -tje) das Modell
Bij de garage stonden vele Bei der Werkstatt standen viele
verschillende typen van verschiedene Automodelle.
auto's.
de maat [mat] f/m die Größe
(maten, -je)
Ik heb nogal grote voeten. Ik Ich habe ziemlich große Füße.
had met 14 al maat 46. Als ich 14 war, hatte ich schon
(Schuh)Größe 46.

de kwaliteit [kwalitεit] f die Qualität


(-en, -je)
De kwaliteit van de kleren is Die Qualität der Kleider hat in
er de laatste tijd behoorlijk op den letzten Jahren ziemlich
achteruit gegaan. nachgelassen.
de klas(se) [klɑsə] f die Klasse
(-en, o. Dim.)
Schilderijen van Picasso zijn Gemälde von Picasso sind
nog steeds een klasse apart. noch immer eine Klasse für
sich.
144 Unterschied und Einteilung

de volgorde [vɔlχɔrdə] f/m die Reihenfolge, die Folge


(-n und -s, -tje)
Kun jij de facturen even op Kannst du die Rechnungen in
volgorde leggen. die richtige Reihenfolge bringen.

het paar [par] n (paren, -tje) das Paar


Hans en Hanneke zijn al 10 Hans und Hanneke sind
jaar een paar. schon seit 10 Jahren ein Paar.
Wim heeft maar liefst 10 paar Wim hat nicht weniger als 10
schoenen in de kast staan. Paar Schuhe im Schrank ste-
hen.
Ik moet nog een paar dinge- Ich muss nur noch ein paar
tjes opruimen. Sachen aufräumen.

de groep [rup] f/m (-en, -je) die Gruppe


Bij de bus stond er een hele Beim Bus wartete eine ganze
groep bejaarden te wachten. Gruppe Senioren.

UNTERSCHIED UND EINTEILUNG


geen [en] Pron. kein(e), nicht
De jongetjes zagen geen ge- Die Buben sahen keine Ge-
vaar toen ze op het dunne ijs fahr, als sie auf das dünne Eis
stapten. gingen.

slechts [slεχ(t)s] Adv. nur


De magnetron heeft slechts Die Mikrowelle hat nur 200
200 euro gekost. Euro gekostet.
alleen [ɑlən] Adj., Adv. allein(e), einzig
Sinds mijn vader dood is, zit Seit mein Vater tot ist, sitzt
mijn moeder veel alleen thuis. meine Mutter viel allein zu
Hause.

enkel [εŋkəl] Adj., Adv., Num. einzeln(e), einzig, einfach,


(-e) bloß, wenig(e)
Hij liep enkel en alleen voor Einzig und allein seiner Freun-
zijn vriendin naar de bakker. din zuliebe lief er zum Bäcker.
Na de ramp stonden er nog Nach der Katastrophe waren
slechts enkele gebouwen nur noch einzelne Gebäude
overeind. stehen geblieben.

het stuk [stk] n (-ken, -je) das Stück, das Stückchen


Lust je nog een stukje taart? Magst du noch ein Stückchen
Torte?
Unterschied und Einteilung 145

het deel [del] n (delen, -tje) der/das Teil


Deze puzzel bestaat uit 3000 Dieses Puzzle besteht aus
deeltjes. 3000 Teilen.

naast [nast] Präp. neben, außer


Naast een auto van de zaak Neben einem Firmenwagen
krijg ik ook nog een 13e bekomme ich auch noch ein
maand. 13. Monatsgehalt.

volgend [vɔlənt] Adj. (-e) nächste(r, -s)


De volgende keer nemen we Das nächste Mal nehmen wir
maar beter een paraplu mee. besser einen Regenschirm mit.

samen [samə(n)] Adv. zusammen, miteinander,


gemeinsam
We gaan vanmiddag samen Wir gehen heute Nachmittag
met de buren naar de film. zusammen mit den Nachbarn
ins Kino.

naar [nar] Präp., Syn.: net als wie


Marijke heet naar haar moe- Marijke heißt wie ihre Mutter,
der, Mark naar zijn vader. Mark wie sein Vater.

(net) zo...als [zo als] Adv. (genau) so ... wie


Ik ben net zo slecht in wis- Ich bin genauso schlecht in
kunde als mijn broer. Mathe wie mein Bruder!

dezelfde/hetzelfde der/die/das gleiche, der-,


[dəzεlvdə/hεtsεlvdə] Pron. die-, dasselbe
We rijden al zo'n 20 jaar met Wir fahren seit ca. 20 Jahren
dezelfde auto. immer noch dasselbe Auto.
Nu staan we alweer op het- Nun stehen wir schon wieder
zelfde plein als daarnet. am gleichen Platz wie vorhin.

(een) ander [(en) ɑndər] (ein) andere(-r, -s)


Pron. (-e)
Het land heeft nu een andere Das Land hat jetzt einen
koning. anderen König.

anders [ɑndərs] Adj., Adv. sonst (noch), andere(-r, -s),


anders, verschieden,
unterschiedlich, schwul
Onze hond is anders nooit zo Unser Hund ist sonst nicht so
agressief. aggressiv.
Lust je nog een kopje koffie of Magst du noch eine Tasse
wil je iets anders drinken? Kaffee oder willst du etwas
anderes trinken?
146 Unterschied und Einteilung

De nieuwe winkel is heel Der neue Laden ist ganz


anders dan de vorige. anders als der alte.
Hij is anders, maar dat maakt Er ist schwul, aber das ist mir
mij niet uit. egal.

de rest [rεst] f/m (-en, -je) der Rest


De rest van Europa ligt onder Der Rest Europas liegt unter
een flink pak sneeuw. einer dicken Schneedecke.
Geef de restjes maar aan de Du kannst dem Hund das
hond. restliche Essen geben.

overig [ovərəχ] Adj. Restlich(-r, -s),


verbleibende(-r, -s), der Rest
Ik heb de overige groente Ich habe das restliche Gemüse
maar in de vriezer gedaan. in den Gefrierschrank getan.

dan [dɑn] Konj. als


In Amsterdam is het leven In Amsterdam ist das Leben
duurder dan in de rest van teurer als im Rest der Nieder-
Nederland. lande.

regelmatig [reəlmatəχ] Adj., regelmäßig


Adv. (-e, -er, -st)
Hij ging wel regelmatig bij zijn Er besuchte seine Eltern
ouders op bezoek, maar zij schon regelmäßig, aber sie
niet bij hem. ihn nicht.

gewoon [əwon] Adj., Adv. gewöhnlich, normal, üblich,


(gewone, gewoner, -st) einfach
Je chef doet vaak zo arrogant, Dein Chef benimmt sich oft so
maar eigenlijk is hij toch een arrogant, aber eigentlich ist er
heel gewone jongen. doch ganz normal.

erg [εrχ] Adj., Adv. (-e, er, -st) ganz, sehr,


schlimm, schlecht
Gisteren voelde ik me heel Gestern fühlte ich mich
erg beroerd. sehr elend.
Het werk schiet lekker op. Het Die Arbeit kommt gut voran.
ergste hebben we gehad. Das Schlimmste haben wir
hinter uns.

zeer [zer] Adj., Adv. (zere, sehr, schmerzhaft


-der, -st)
Heb jij ook wel eens een zeer Tut dir auch das Bein
been? manchmal weh?
Van die avond hebben we Diesen Abend haben wir alle
allemaal zeer genoten. sehr genossen.
Ordnungszahlen 147

bijzonder [bizɔndər] Adj., besondere(r, -s)


Adv. (-e, -der, -st)
Dat je vader nu al wakker is, Dass dein Vater jetzt schon
dat is wel heel bijzonder. wach ist, das ist etwas Be-
sonderes.

vooral [vorɑl] Adv. besonders, vor allem


Je moet vooral op je houding Du musst vor allem auf deine
letten, als je de bal goed wilt Haltung achten, wenn du den
raken. Ball richtig treffen willst.

ORDNUNGSZAHLEN
11e eerste [erstə] erste(-r, -s)
12e tweede [twedə] zweite(-r, -s)

13e derde [dεrdə] dritte(-r, -s)


14e vierde [virdə] vierte(-r, -s)
15e vijfde [vεivdə] fünfte(-r, -s)

16e zesde [zεzdə] sechste(-r, -s)

17e zevende [zevəndə] sieb(en)te(-r, -s)

18e achtste [ɑχ(t)stə] achte(-r, -s)


19e negende [neəndə] neunte(-r, -s)
10e tiende [tində] zehnte(-r, -s)
11e elfde [εlvdə] elfte(-r, -s)
12e twaalfde [twalfdə] zwölfte(-r, -s)

13e dertiende [dεrtində] dreizehnte(-r, -s)


14e veertiende [vεrtində] vierzehnte(-r, -s)
15e vijftiende [vεiftində] fünfzehnte(-r, -s)
16e zestiende [zεstində] sechzehnte(-r, -s)

17e zeventiende siebzehnte(-r, -s)


[zevə(n)tində]
148 Ursache und Wirkung

118e achttiende [aχtində] achtzehnte(-r, -s)


119e negentiende neunzehnte(-r, -s)
[neə(n)tində]
120e twintigste zwanzigste(-r, -s)
[twntəχstə]
121e eenentwintigste einundzwanzigste(-r, -s)
[enεntwntəχstə]
122e tweeëntwintigste zweiundzwanzigste(-r, -s)
[tweεntwntəχstə]
123e drieëntwintigste dreiundzwanzigste(-r, -s)
[driεntwntəχstə]
124e vierentwintigste vierundzwanzigste(-r, -s)
[virεntwntəχstə]
130e dertigste [dεrtəχstə] dreißigste(-r, -s)

140e veertigste [fertəχstə] vierzigste(-r, -s)


150e vijftigste [fεiftəχstə] fünfzigste(-r, -s)
160e zestigste [sεstəχstə] sechzigste(-r, -s)

170e zeventigste siebzigste(-r, -s)


[sevə(n)təχstə]

180e tachtigste [taχtəχstə] achtzigste(-r, -s)


190e negentigste neunzigste(-r, -s)
[neə(n)təχstə]
100e honderdste hundertste(-r, -s)
[hɔndərtstə]

URSACHE UND WIRKUNG


waarom [warɔm, warɔm] Adv. warum, weshalb
Waarom hebben jullie de bal Warum habt ihr den Ball
door het raam geschopt? durchs Fenster geschossen?
de reden [redə(n)] f/m der Grund
(-en, -tje)
Mij ontgaat de reden van dit Mir ist der Grund dieser Ent-
besluit. scheidung nicht klar.
Art und Weise 149

de oorzaak [orzak] f die Ursache


(oorzaken, -je)
Weet jij wat de oorzaak was Weißt du, was die Ursache
van het ongeluk? des Unfalls war?
omdat [ɔmdɑt] Konj. weil, da
Ik kan niet lopen, omdat ik Ich kann nicht gehen, da ich
twee gebroken benen heb. beide Beine gebrochen habe.
om [ɔm] Präp. um zu, wegen
Ik ga vaak naar rommelmark- Ich gehe oft auf Flohmärkte,
ten om oude kaarten te kopen. um alte Postkarten zu kaufen.
België is bekend om zijn Belgien ist bekannt für seine
voortreffelijke bieren. hervorragenden Biere.

ART UND WEISE


de manier [manir] f/m die Art (und Weise), die Weise,
(-en, -tje) die Methode
Op deze manier zul je nooit Auf diese Weise wirst du nie
een goede violist worden. ein guter Geiger werden.
hoe [hu] Adv. wie
Hoe heb je dat voor elkaar Wie hast du das denn ge-
gekregen? schafft?

zo [zo] Adv. so
Kijk, zo moet je dat doen! Schau, so macht man das.
Als je zo blijft doorgaan, ben Wenn du so weitermachst,
je over een uur nog bezig. bist du in einer Stunde noch
beschäftigt.
zo [zo] Konj. so, wie
Zo God het wil, wordt ze So Gott will, wird sie hundert
honderd jaar. Jahre.
helemaal [heləmal] Adv. überhaupt, völlig
Wij zijn helemaal weg van de Wir sind völlig begeistert von
Beatles. den Beatles.
Ik hou helemaal niet van Ich mag mexikanisches Essen
Mexicaans eten. überhaupt nicht.
(te)vergeefs [(tə) vərχefs] umsonst, vergeblich
Adj., Adv., Interj.
De postbode belde drie keer Der Postbote klingelte drei-
aan, maar tevergeefs, want er mal, aber vergeblich, denn es
was niemand thuis. war niemand zu Hause.
150 Art und Weise

haast niet [hast nit] Adv. kaum, fast nicht


Het onweert haast niet meer. Es gewittert kaum noch. Es
Het klaart al weer op. klart schon wieder auf.
iets [its] Adv. etwas, ein wenig
Er schijnt iets mis te zijn met Es scheint etwas nicht in Ord-
de motor. Hij loopt niet meer. nung zu sein mit dem Motor.
Er läuft nicht mehr.
minstens [mnstə(n)s] Adv. wenigstens, mindestens,
zumindest
Ik heb minstens twee kilo ap- Ich brauche mindestens zwei
pels nodig voor de appeltaart. Kilo Äpfel für den Apfelkuchen.
Statt minstens kann man auch ten minste oder op z'n
minst sagen. Dagegen bedeutet tenminste (als ein Wort)
jedenfalls.

bijna [bεina] Adv., Syn.: fast, beinahe


nagenoeg, haast
Na de zware storm zat bijna Nach dem schweren Sturm
heel Nederland zonder stroom. waren die Niederlande fast
komplett ohne Strom.
(ge)heel [(ə) hel] Adj., Adv. ganz, ziemlich, recht
(-e)
Hun zoontje zit de hele dag Ihr kleiner Sohn sitzt den
achter zijn computer. ganzen Tag am Computer.
nogal [nɔɑl] Adv. ziemlich
Om goed Nederlands te leren Um gut Niederländisch zu
heb je nogal wat tijd nodig. lernen, brauchst du ziemlich
viel Zeit.
doorgaans [dorans] Adv., meistens, normalerweise,
Syn.: gewoonlijk gewöhnlich
In Nederland zijn de ver- In den Niederlanden sind die
kiezingen doorgaans op Wahlen meistens am Mitt-
woensdag. woch.
meestal [mestɑl] Adv. hauptsächlich, meistens
Op oudejaarsavond zijn bij ons An Silvester sind bei uns meis-
meestal alle kroegen geopend. tens alle Kneipen geöffnet.

volledig [vɔledəχ] Adj., Adv. ganz, völlig, komplett(e, -r, -s)


(-e) Syn.: compleet
Kunt u mij een volledig over- Können Sie mir eine komplette
zicht van uw producten toe- Übersicht Ihrer Produkte zu-
sturen? schicken?
Art und Weise 151

precies [prəsis] Adj., Adv. genau, gerade


(precieze, preciezer, -st)
Onze keuken is precies vier Unsere Küche ist genau vier
meter lang en vier meter Meter lang und vier Meter
breed. breit.
Als je ingenieur wilt worden, Wenn du Ingenieur werden
moet je heel precies met willst, musst du sehr genau
getallen kunnen omgaan. mit Zahlen umgehen können.

echt [εχt] Adj., Adv. wirklich, echt(-e, -r, -s)


(-e, -er, -st)
Dit schilderij is een echte Van Dieses Gemälde ist ein echter
Gogh. Van Gogh.

hard [hɑrt] Adj., Adv. schwer, hart, fleißig, fest


(-e, -er, -st)
Op de boerderij moeten de Auf einem Bauernhof müssen
mensen nog altijd hard die Leute noch immer hart
werken. arbeiten.

overigens [ovərəə(n)s] Adv. übrigens, im Übrigen


Die muziek is overigens niet Diese Musik ist übrigens nicht
van Bach maar van Beetho- von Bach, sondern von Beetho-
ven. ven.

ook [ok] Adv., Syn.: tevens, auch, ebenfalls


eveneens
Hebben jullie gisteravond ook Habt ihr gestern Abend auch
die komeet gezien? den Kometen gesehen?

bovendien [bovəndin] Adv., außerdem, darüber hinaus


Syn.: ook, tevens, daarenboven
De politie heeft geen geld en Die Polizei hat kein Geld und
bovendien geen personeel außerdem kein Personal
meer om het paleis te bewa- mehr, um den Palast zu be-
ken. wachen.

zelfs [zεlfs] Adv. sogar, selbst


Zelfs voor onze hond is het Sogar unserem Hund ist es
vandaag buiten te koud. heute zu kalt draußen.

plotseling [plɔtsəlŋ] Adv. plötzlich, auf einmal


(-e) Syn.: ineens, onverwacht
Mijn tante is heel plotseling Meine Tante ist ganz plötzlich
overleden. gestorben.
152 Farben

FARBEN
de kleur [klør] f/m (-en, -tje) die Farbe
Kinderen houden ontzettend Kinder lieben schöne bunte
van mooie bonte kleuren. Farben sehr.
donker [dɔŋkər] Adj. dunkel, dunkel...
(-e, -der, -rst)
De foto's zijn nogal donker Die Fotos sind ziemlich dunkel
geworden. geworden.

het donker [dɔŋkər] n (o. Pl. das Dunkel, die Dunkelheit


und Dim.) Syn.: de duisternis
In de oorlog zaten de mensen Im Krieg saßen die Leute oft
vaak in het donker. im Dunkeln.
(het) wit [wt] n (-en, o. Dim.) das Weiß, weiß
Adj. (-te, -ter, -st)
De bruid was helemaal in het Die Braut war ganz in Weiß
wit. gekleidet.
Er stonden witte rozen op Es standen weiße Rosen auf
(de) tafel. dem Tisch.
(het) zwart [zwɑrt] n (-en, das Schwarz, schwarz
o. Dim.), Adj. (-e, -er, -st)
Geloof je me niet? Ik heb het Glaubst du mir nicht? Ich
hier zwart op wit. habe es hier schwarz auf
weiß.
Max is het zwarte schaap van Max ist das schwarze Schaf in
de familie. der Familie.

Im Niederländischen heißt der/die Schwarze de zwarte (-n,


-jes). In Flandern sind mit de zwarten auch die Neonazis
gemeint.

(het) rood [rot] n (o. Pl. und das Rot, rot


Dim.), Adj. (rode, roder, -st)
Rood is de kleur van de liefde. Rot ist die Farbe der Liebe.
Ben je kwaad? Je hebt zo'n Bist du böse? Du hast so
rood hoofd. einen roten Kopf.

(het) blauw [blɑu] n (o. Pl. das Blau, blau


und Dim.), Adj. (-e, -er, -st)
De jurk is wel mooi, maar dit Das Kleid ist zwar schön, aber
blauw staat jou niet. dieses Blau steht dir nicht.
Er was geen wolkje te zien Es war kein Wölkchen am
aan de stralend blauwe lucht. strahlendblauen Himmel zu
sehen.
Formen 153

(het) groen [run] n (o. Pl. das Grün (auch: Blätter etc.),
und Dim.), Adj. (-e, -er, -st) grün, Grünanlagen
Het stoplicht staat op groen. Die Ampel ist grün.
Bij een groen colbertje staat Zu einem grünen Sakko passt
geen groen stropdas. keine grüne Krawatte.
In het openbaar groen stap je In öffentlichen Grünanlagen
steeds in hondenpoep. tritt man ständig auf Hundekot.
(het) geel [el] n (o. Pl. und das Gelb, gelb
Dim.), Adj. (-e, -er, -st)
Jan Ullrich reed bij de Tour de Jan Ullrich fuhr bei der Tour de
France één dag in het geel. France einen Tag im gelben
Trikot.
Mannen met gele truien kie- Männer mit gelben Pullis
zen meestal FDP. wählen meistens FDP.
(het) bruin [bryn] n (-en, das Braun, braun
o. Dim.) , Adj. (-e, -er, -st)
De verf was een mengsel van Die Farbe war ein Gemisch
bruinen en zwarten. aus Braun und Schwarz.
Weet jij waarom de bladeren Weißt du, weshalb die Blätter
bruin worden? sich braun färben?
(het) grijs [rεis] n (grijzen, das Grau, grau
o. Dim.), Adj. (grijze, grijzer, -t)
Bij de begrafenis was ze hele- Bei der Beerdigung war sie
maal in het grijs gekleed. ganz in Grau gekleidet.
Grijs haar is heel erg in Graue Haare sind sehr in
tegenwoordig. Mode heutzutage.

FORMEN
de vorm [vɔrm] f/m (-en, -pje) die Form, die Gestalt
De vaas op de schoorsteen Die Vase am Kamin hat eine
heeft een aparte vorm. ungewöhnliche Form.
de lijn [lεin] f/m die Linie, die Strippe
Wie had je daarnet aan de Wen hattest du da gerade an
lijn? der Strippe?
Er stond een mooie rechte lijn Auf dem Papier war eine
op het papier. schöne gerade Linie.
(het) vierkant [virkɑnt] n das Viereck, viereckig
(-en, -je), Adj., Adv. (-e)
Kun jij even een vierkant voor Kannst du mal eben ein Vier-
mij tekenen? eck für mich zeichnen?
In de kamer stond een grote Im Zimmer stand ein großer
vierkante tafel. viereckiger Tisch.
154 Weitere Verben

de cirkel [srkəl] m (-s, -tje) der Kreis


Syn.: de kring, het rondje
Mijn dochter tekent het liefst Meine Tochter zeichnet am
cirkels. liebsten Kreise.

de hoek [huk] m (-en, -je) der Winkel, die Ecke


Een vierkant heeft vier hoe- Ein Viereck besitzt vier Ecken
ken van 90 graden. von 90 Grad.

het kruis [krys] n das Kreuz


(kruizen, -je)
Hun nieuwe huis had de vorm Ihr neues Haus hatte die Form
van een kruis. eines Kreuzes.

de spits [spts] f/m (-en, -je) die Spitze


De oude kerk heeft een nieuwe Die alte Kirche hat eine neue
spits gekregen. Spitze bekommen.

WEITERE VERBEN
zijn [zεin] V/i gehören
Deze schoenen zijn van mij. Diese Schuhe gehören mir.

groeien [rujə(n)] V/i wachsen


Het onkruid groeit sneller dan Unkraut wächst schneller als
het gras. Gras.

glimmen [lmə(n)] V/i glänzen, scheinen


Is/heeft geglommen
Harry heeft een kaal hoofd dat Harry hat eine Glatze, die
altijd zo leuk glimt. immer so nett glänzt.

rinkelen [rŋkələ(n)] V/i, V/t klingeln, läuten


De bel rinkelt! Het zal de Es läutet! Es wird bestimmt
postbode wel zijn. der Postbote sein.

behandelen [bəhɑndələ(n)] behandeln, umgehen mit


V/i
Welk onderwerp behandelen Welches Thema behandeln
we vandaag? wir heute?
Honden moet je goed behan- Hunde soll man gut behandeln,
delen, anders worden ze agres- sonst werden sie aggressiv.
sief.
Weitere Adjektive 155

opengaan [opə(n)an] V/i öffnen, sich öffnen, aufgehen


Hoe laat gaan hier de winkels Wann öffnen die Läden hier?
open?
De deur ging vanzelf open. Die Tür ging von selbst auf.

raken [rakə(n)] V/i, V/t schlagen, treffen


(is/heeft geraakt)
Zijn dood heeft mij zeer ge- Sein Tod hat mich sehr getrof-
raakt. fen.
Als je het net raakt, ben ik Wenn du das Netz triffst, bin
weer aan de beurt. ich wieder an der Reihe.

breken [brekə(n)] V/i, V/t, (sich) brechen, zerbrechen


is/heeft gebroken
Zij heeft alweer haar woord Sie hat schon wieder ihr Wort
gebroken. gebrochen.
Marjolein heeft haar arm op Marjolein hat ihren Arm an
twee plaatsen gebroken. zwei Stellen gebrochen.

branden [brɑndə(n)] V/i, V/t brennen


Nat hout brandt niet. Je moet Nasses Holz brennt nicht. Du
het eerst laten drogen. musst es erst trocknen lassen.

WEITERE ADJEKTIVE
groot [rot] (-grote, groter, -st) groß, erwachsen
Brussel is de grootste stad Brüssel ist die größte Stadt in
van België. Belgien.

tenger [tεŋər] (-e, -der, -st) klein (und leicht),


zierlich, schmächtig
Je ziet tegenwoordig veel meer Heutzutage sieht man viel mehr
tengere vrouwen dan vroeger. zierliche Frauen als früher.

klein [klεin] (-e, -er, -st) klein


Woody Allen is een klein Woody Allen ist ein kleiner
mannetje, maar een groot Mann, aber ein großer Filme-
cineast. macher.

kort [kɔrt] (-e, -er, -st) kurz, klein


Als je je trui te heet wast, Wenn du deinen Pulli zu heiß
wordt hij een heel stuk korter. wäschst, wird er viel kleiner.
We mogen wel opschieten. Wir müssen uns beeilen. Die
Het is kort dag. Zeit ist kurz.
156 Weitere Adjektive

dik [dik] (-ke, -ker, -st) dick


Els lijkt wel zwanger. Ze is Els könnte schwanger sein.
heel dik geworden. Sie ist ganz dick geworden.
Daan en ik zijn al jaren dikke Daan und ich sind schon seit
vrienden. Jahren dicke Freunde.
dun [dn] (-ne, -ner,- st) dünn
Heb je een dun kwastje voor Hast du ein dünnen Pinsel für
mij? mich?
zwaar [zwar] (zware, -der, -st) schwer
Ze hebben voor vanavond Sie haben für heute Abend
(een) zware storm voorspeld. einen schweren Sturm vor-
hergesagt.
licht [lχt] (-e, -er,- st) leicht
Ik word 's nachts snel wakker. Ich wache nachts schnell auf.
Ik heb een lichte slaap. Ich habe einen leichten
Schlaf.
moeilijk [mujlək] (-e, -er, -st) schwer, schwierig
De minister had een moeilijke Der Minister hatte eine
taak te volbrengen. schwierige Aufgabe zu bewäl-
tigen.
makkelijk [mɑkələk] leicht, einfach, bequem
(-e, -er, -st) Syn.: geriefelijk
Ik zit niet zo graag op zo'n Ich sitze nicht so gerne auf
hard krukje. Heb je geen so einem harten Hocker. Hast
makkelijke stoel? du keinen bequemen Ses-
sel?
sterk [stεrk] (-e, -ker,- st) stark
Mijn oma was een sterke Meine Oma war eine starke
vrouw. Frau.
slap [slɑp] (-pe, -per, -st) schwach, sanft
Ik voel me nog zo slap na die Ich fühle mich noch so
operatie. schwach nach der Operation.
Gisteren stond er nog een Gestern hatten wir noch eine
slap briesje, maar vandaag sanfte Brise, aber heute ist es
stormt het. stürmisch.
week [wek] (weke, weker, -st) weich
Rik kan daar niet tegen. Hij Rik kann das nicht haben. Er
heeft een week hartje. hat ein weiches Herz.
zwak [zwɑk] (-ke, -ker, -st) schwach, zart,
empfindlich, sanft
Hij heeft een nogal zwakke Er hat einen ziemlich empfind-
maag. lichen Magen.
Weitere Adjektive 157

scherp [sχεrp] (-e, -er, -st) scharf, spitz


Met een scherp potlood kun Mit einem spitzen Bleistift
je beter tekenen. kann man besser zeichnen.

zacht [zɑχt] (-e, -er, -st) mild, leise, sanft


Het vliegtuig maakte een Das Flugzeug machte eine
zachte landing. sanfte Landung.
Oktober was een heel zachte Der Oktober war ein sehr
maand. milder Monat.

heet [het] (hete, heter, -st) heiß, warm


Griekenland heeft een hete Griechenland kann auf einen
zomer achter de rug. heißen Sommer zurückbli-
cken.
Haar man is een Spanjaard. Ihr Mann ist (ein) Spanier. Er
En hij heeft echt heet bloed! hat echt heißes Blut!

warm [wɑrm] (-e, -er, -st) warm


We hadden vorig jaar een Letztes Jahr hatten wir einen
warme zomer en een koude warmen Sommer und einen
winter. kalten Winter.

helder [hεldər] (-e,- -der, -st) klar, deutlich


Zweefvliegen is het mooist bij Segelfliegen ist am schönsten
helder weer. bei klarem Wetter.
Zwitserland heeft veel meren Die Schweiz hat viele Seen
met prachtig helder water. mit herrlich klarem Wasser.

duidelijk [dydələk] klar, deutlich


(-e, -er, -st)
Ik eis een duidelijke verkla- Ich fordere eine deutliche
ring van jou. Erklärung von dir.

rustig [rstəχ] (-e, -er, -st), ruhig


Syn.: kalm
Wij wonen in een rustige Wir wohnen in einer ruhigen
straat. Straße.
Op jouw leeftijd mag je het In deinem Alter kannst du es
best eens wat rustiger aan durchaus mal ruhiger ange-
doen. hen lassen.

vol [vɔl] (-le, -ler, -st) voll


Toen Lady Di was veronge- Als Lady Di verunglückt war,
lukt, stonden de kranten er waren die Zeitungen tagelang
dagenlang vol van. voll davon.
Mijn broertje spreekt altijd met Mein kleiner Bruder spricht
volle mond. immer mit vollem Mund.
158 Weitere Adjektive

leeg [leχ] (lege, leger, -st) leer


Vooraan zie ik nog twee lege Vorne sehe ich noch zwei
stoelen. leere Stühle.

open [opə(n)] offen, auf


Hebben jullie ook een open Habt ihr auch einen offenen
haard in de zitkamer? Kamin im Wohnzimmer?

aan [an] ein(geschaltet), an


Bij mijn buren staat de hele Bei meinen Nachbarn ist das
dag de radio aan. Radio den ganzen Tag einge-
schaltet.

uit [yt] aus(geschaltet)


ab(geschaltet)
Als je mat staat, is het spel Bei Schach und matt ist das
uit. Spiel aus.
Ik ga alvast naar bed. Doe jij Ich gehe schon mal ins Bett.
het licht straks uit? Schaltest du nachher das Licht
aus?

nieuw [niw] (-e, -er, -st) neu


Kennissen van mij kopen elk Bekannte von mir kaufen sich
jaar een nieuwe auto. jedes Jahr ein neues Auto.

modern [modεrn] (-e, -er, -st) modern


Nederlands is een moderne Niederländisch ist eine mo-
taal. derne Sprache.

laatste [latstə] neueste(r, -s)


Sigmund, het laatste boek Sigmund, das neueste Buch
van Harry Mulisch, gaat over von Harry Mulisch, handelt
Hitler. von Hitler.

oud [ɑut] (-e, -er, -st) alt


Ik ga elke dag naar de bakker. Ich gehe jeden Tag zum Bä-
Ik hou niet van oud brood. cker. Ich mag kein altes Brot.

ouderwets [ɑudərwεts] altmodisch


(-e, -er)
Op vlooienmarkten vind je Auf Flohmärkten findet man
veel ouderwetse spullen. viele altmodische Sachen.

kapot [kapɔt] (-te, -ter, -st) kaputt, zerbrochen


Eerst had ik een lekke band Erst hatte ich einen Platten
en nu is de motor ook nog und jetzt ist der Motor auch
kapot. noch kaputt.
Pronomen und Artikel 159

Im Niederländischen sagt man statt kapot auch stuk: De


fles is stuk. (Die Flasche ist zerbrochen.)

vrij [vrεi] (-e, -er, -st) frei, Frei...


Volgende week zijn er daar Nächste Woche sind dort zum
voor het eerst vrije verkiezin- ersten Mal freie Wahlen.
gen.

nodig [nodəχ] (-e) nötig, notwendig


Heb je nog nodig? Ik loop wel Brauchst du noch etwas? Ich
even naar de supermarkt. gehe mal kurz zum Super-
markt.

PRONOMEN UND ARTIKEL


een, één [ən] unbest. Art. ein(e)
Er staat een schaap in de wei. Es steht ein Schaf auf der
Weide.
Er zit maar één vrouw in het Es ist nur eine Frau im Vor-
bestuur. stand.

de [də] best. Art. der, die, das, die pl


De poes sliep op de ven- Die Katze schlief auf der
sterbank. Fensterbank.
Zodra de druiven rijp zijn, kun- Sobald die Trauben reif sind,
nen we met de oogst gaan können wir mit der Lese
beginnen. beginnen.

het [hεt] best. Art. das


Dit is het oudste pand in de Das ist das älteste Gebäude
straat. in der Straße.
Het raampje boven de deur Das kleine Fenster über der
staat nog open. Tür ist noch offen.

deze [dezə] Pron. dieser, diese, dies(es)


Ik vind deze fles wijn wel wat Ich finde diese Flasche Wein
duur. schon etwas teuer.
Deze schoenen zijn helemaal Diese Schuhe sind völlig ab-
versleten. getragen.

die [di] Pron. der, die, das, diejenigen


In die jaren zat Geert nog in In den Jahren wohnte Geert
het buitenland. noch im Ausland.
Wil jij die lege doos hebben? Willst du diese leere Schach-
tel haben.
160 Pronomen und Artikel

dit [dt] Pron. dies(es), das


Dit is mijn boot. Dies ist mein Boot.
We hebben dit jaar al genoeg Wir haben dieses Jahr bereits
geld uitgegeven. genug Geld ausgegeben.
dat [dɑt] Pron. der, die, das (da)
Hier is het geld dat je me had Hier ist das Geld, das du mir
geleend. geliehen hattest.

wat [wɑt] Pron. was, welche(r, -s)


Wat zij zegt is waar. Was sie sagt, stimmt.
Wat doen jullie vandaag? Was habt ihr heute vor?
Wat een weertje! Welch ein Wetter!
wat voor [wɑt vor] was für ein(-e, -s)
Wat voor weer wordt het Was für Wetter wird heute?
vandaag?
welk(e) [wεlkə] Pron. welche(r, -s), der, die, das
Welke fiets vind je mooier? Welches Fahrrad findest du
schöner?
De boeken welke u wilt heb- Die Bücher, die Sie haben
ben, zijn helaas al uitverkocht. möchten, sind leider schon
vergriffen.
wie [wi] Pron. wer, wen, wem, der, die,
das, welche(r, -s)
Dat is de man met wie ik van- Das ist der Mann, mit dem ich
middag ruzie had. heute Nachmittag Streit hatte.
Wie komen er morgen voor Wer kommt morgen zu dei-
jouw verjaardag? nem Geburtstag?
Die nicht mehr so häufig verwendete Genitivform von wie
lautet bei weiblichen Personen wier (deren) und bei männli-
chen Personen wiens (wessen, dessen).

ik [k] Pron. ich


Ik heet Hans en mijn broer Ich heiße Hans und mein
heet Frans. Bruder heißt Franz.
Wie heeft het glas kapot ge- Wer hat das Glas zerbro-
maakt? Dat was ik! chen? Das war ich!
jij [jεi] und je [jə] Pron. du, dich, dir, man
Jij bent natuurlijk altijd van Du bist natürlich immer
harte welkom. herzlich willkommen.
Ik heb je gisteren in de Ich habe dich gestern im Zoo
dierentuin gezien. gesehen.
Je zou zeggen dat er storm op Man könnte meinen, dass es
komst is. stürmen wird.
Pronomen und Artikel 161

Jij und je sind Synonyme (2. Pers., als Subject). Als Objekt
tritt jou (dir, dich) an die Stelle von jij: Kan ik jou even spre-
ken? (Kann ich dich mal kurz sprechen?). Je findet auch An-
wendung als Possessivpronomen: Heb je je portemonnee
ingepakt? (Hast du deinen Geldbeutel eingesteckt?) oder
auch: Hebben jullie je mutsen op? (Habt ihr eure Mützen auf?)

hij [hεi] Pron. er


Dit is Mark. Hij werkt als foto- Das ist Mark. Er arbeitet als
graaf. Fotograf.

ze [zə] und zij [zεi] Pron. sie


Zij zei dat ze alleen maar Sie sagte, dass sie nur zum
even naar de juwelier moest. Juwelier musste.

het [hεt] Pron. es


Het kindje huilt. Misschien is Das Kind schreit. Vielleicht ist
het gevallen. es gestürzt.

we [wə] und wij [wεi] Pron. wir


We/Wij hebben een nieuw Wir haben ein neues Haus
huis gekocht. gekauft.

zij [zεi] und ze [zə] Pron. sie (Pl.)


Wat zijn jouw buren aan het Was machen deine Nachbarn
doen? Zij/Ze gaan verhuizen. denn? Sie ziehen um.

men [mεn, in Belgien auch man


mən] Pron.
Men zegt dat de politicus Man sagt, dass der Politiker
ernstig ziek is. ernsthaft krank ist.

jou [jɑu] Pron. (→ je) dir, dich


Ik heb het tegen jou! Ich meine dich!

hem [hεm] Pron.Syn.: 'm ihn, ihm


Is Bas op vakantie? Ik heb Ist Bas in Urlaub? Ich habe
hem al een tijdje niet meer ihn schon eine Weile nicht
gezien. mehr gesehen.
Ik heb hem mijn jas geleend. Ich habe ihm meinen Mantel
geliehen.
Dat hebben wij/we aan hem te Das haben wir ihm zu ver-
danken. danken.

haar [har] Pron. Syn.: d'r ihr(e), ihre(r, -s), sie


Het is haar verjaardag! Zij Es ist ihr Geburtstag! Sie darf
mag zeggen wat we eten. bestimmen, was wir essen.
162 Pronomen und Artikel

Marion heeft haar hoedje Marion hat ihren Hut gestern


gisteravond laten liggen. Abend liegen lassen!
Daar heb je haar weer! Das ist mal wieder typisch für
sie!
Roep je Liesje even? Ik heb Kannst du Liesje mal eben
een cadeautje voor haar. rufen? Ich habe ein Geschenk
für sie.
Ik krijg nog 20 euro van haar. Ich bekomme noch 20 Euro
von ihr.

hen [hεn] Pron. sie, ihnen


Ik heb het geld aan hen Ich habe ihnen das Geld
teruggegeven. zurückgegeben.
Dit cadeau is voor mijn neef- Dies ist ein Geschenk für
jes. Ik had het hen beloofd. meine Cousins. Ich hatte es
ihnen versprochen.

ons [ɔns] Pron. uns


Jan zei tegen ons dat hij Jan sagte uns, er sei arbeits-
werkloos was geworden. los geworden.
Wat kan ons dat schelen! Das ist doch uns egal!

mijn [mεin] Pron. Syn.: m'n mein(e)


Mijn fiets is gestolen. Mein Fahrrad ist gestohlen
worden.

jouw [jɑu] Pron. Syn.: je dein(e)


Het is jouw hond! Dan moet je Es ist dein Hund! Dann musst
ook maar voor hem zorgen. du ihn auch versorgen.

zijn [zεin] Pron. sein, seinem, seinen


In zijn land mogen de vrou- In seinem Land dürfen die
wen niet eens stemmen. Frauen nicht mal wählen.
De hond had één bal in zijn Der Hund hatte einen Ball im
bek. Maul.

z'n [zən] Pron. sein, seinem, seinen


Klaas was in z'n hele leven Klaas war in seinem ganzen
nog niet één dag ziek. Leben nicht mal einen Tag
krank.

hun [hn] Pron. ihr(e), ihnen


Hebben zij hun huiswerk al Haben sie ihre Hausaufgaben
klaar? schon fertig?
Heb je het hun al verteld? Hast du es ihnen schon
erzählt?
Pronomen und Artikel 163

ons/onze [ɔns/ɔnsə] Pron. unser(e, -s), uns


In onze tuin staat een oude In unserem Garten steht ein
appelboom. alter Apfelbaum.
Onze vrienden hebben ons Unsere Freunde haben uns
geholpen bij de verhuizing. beim Umzug geholfen.

mij [mεi] Pron. meine(-r, -s), mir


Dit boek is van mij. Dieses Buch gehört mir. oder
Dies ist mein Buch.

zichzelf [zχsεlf] Pron. sich (selbst), selbst, selbst-


ständig
Eveline is voor zichzelf be- Eveline hat sich selbstständig
gonnen. gemacht.
Henk denkt alleen maar aan Henk denkt immer nur an
zichzelf. sich.

mij-/mezelf [mεizεlf] Pron. mich (selbst), mir (selbst)


Ik zie mij-/mezelf in de spie- Ich kann mich im Spiegel
gel. sehen.

jezelf [jəzεlf] Pron. dir (selbst), dich (selbst)


Dat heb je jezelf toe te schrij- Das hast du dir selbst zuzu-
ven. schreiben.
Het is beter voor jezelf als je Es ist besser für dich, wenn
nu gaat. du jetzt gehst.

hemzelf [hεmzεlf] Pron. ihn (selbst), ihm (selbst)


Voor hemzelf zou een nieuwe Für ihn würde eine neue
baan wel heel fijn zijn. Stelle schon ganz schön
sein.

haarzelf [harzεlf] Pron. sich (selbst)


Maud koopt vaak spullen voor Maud kauft oft Sachen für
haarzelf. sich.

onszelf [ɔnszεlf] Pron. uns (selbst)


We vieren Sinterklaas niet Wir feiern Nikolaus nicht für
voor onszelf, maar voor de uns, sondern für die Kinder.
kinderen.

julliezelf [jlizεlf] Pron. euch (selbst)


Hebben jullie die cd voor Habt ihr die CD für euch
julliezelf gekocht of is het een selbst gekauft oder ist es ein
cadeau? Geschenk?
164 Pronomen und Artikel

elkaar [εlkar] Pron., Syn.: einander, sich


mekaar (gegenseitig), schlüssig o. ä.
De mensen helpen elkaar bij Die Menschen helfen sich
de opbouw van hun land. gegenseitig beim Aufbau ihres
Landes.
Ik weet niet of het klopt, maar Ich weiß nicht, ob es stimmt,
het verhaal zit goed in elkaar. aber die Geschichte ist
schlüssig.

sommige(n) [sɔməə(n)] einige, ein paar, manche


Pron.
Sommige vrouwen drinken Manche Frauen trinken lieber
liever een biertje dan wijn. Bier als Wein.
Staan die mensen allemaal in Stehen diese Leute alle in
de rij? Sommigen wel, maar einer Schlange? Manche
de meesten niet. schon, aber die meisten nicht.

Wenn Pronomen wie sommige (manche) sich auf Personen


beziehen, die im vorhergehenden Satz stehen, erhält dieses
Pronomen ein n am Ende. Dies gilt nicht für Sachen oder
Tiere oder für Kombinationen dieser Gruppen mit Personen.
Siehe auch bei beide.

iemand [imɑnt] Pron. jemand, (irgend)einer,


(irgend)wer
Ken jij iemand die mijn auto Kennst du jemanden, der
kan repareren? mein Auto reparieren kann?

iets [its] Pron. etwas, ein bisschen, ein


wenig
Wil jij mij even iets suiker in Kannst du mir ein bisschen
de thee doen? Zucker in den Tee tun?
Dat feestje gisteravond was Die Party gestern Abend war
even iets te onstuimig. ein wenig zu wild.

(het) niets [(hεt) nits] n das Nichts, nichts


(o. Pl. und Dim) Pron.
Uit het niets wisten de kinde- Aus dem Nichts gelang es
ren prachtige figuren te maken. den Kindern wunderschöne
Figuren zu machen.
Als het paard op hol slaat, kan Wenn das Pferd durchgeht,
niets hem meer tegenhouden. wird es nichts stoppen kön-
nen.

zoiets [zoits, zoits] Pron. so etwas


Zoiets stoms! Wie stapt er nu So etwas Blödes! Wer steigt
op zijn fiets als het glad is schon auf sein Rad, wenn es
buiten? draußen glatt ist?
Pronomen und Artikel 165

alles [ɑləs] Pron. alles


Als je alles bij elkaar optelt, Wenn man alles zusammen
valt het met de schade nog zählt, hält sich der Schaden
wel mee. noch in Grenzen.

ieder(e) [idər(ə)] Pron., Syn.: jede(r, -s), alle


elke
Ieder kind is wel eens ziek. Jedes Kind ist mal krank.

ieders [idərs] Pron. jedermanns


Het is in ieders voordeel als Es ist im Interesse eines
we met elkaar samenwerken. jeden, wenn wir zusammen-
arbeiten.

elk(e) [εlk(ə)] Pron., Syn.: jede(r, -s) einzelne


iedere
Nicole droeg aan elke vinger Nicole trug an jedem Finger
een gouden ring. einen goldenen Ring.
In de nieuwe winkel was er Im neuen Geschäft gab es für
voor elk wel wat wils. jeden etwas.

iedereen [idəren] Pron. jeder(mann), alle, jeden


Mijn buurman kent bijna Mein Nachbar kennt fast
iedereen uit het dorp. jeden im Dorf.

alle(n) [ɑlə(n)] Pron. jeder(mann), all(e), sämtliche


Ik had al mijn vrienden uit- Ich hatte all meine Freunde
genodigd. En ze zijn allen eingeladen. Und sie sind alle
gekomen. gekommen.
In de winter staan alle koeien Im Winter stehen sämtliche
op stal. Kühe im Stall.

niemand [nimɑnt] Pron. kaum jemand, niemand,


keiner
Om middernacht is er haast Um Mitternacht ist kaum noch
niemand meer op straat. jemand unterwegs.

zo'n [zɔn] Pron., Adv. so ein, solche(r, -s), fast


Bij die bankoverval hebben de Bei dem Banküberfall haben
bankrovers zo'n twee miljoen die Bankräuber fast zwei Milli-
euro buit gemaakt. onen Euro erbeutet.
Op zo'n mooie zomerdag heb- Auf so einen schönen Som-
ben we lang moeten wachten. mertag haben wir lange war-
ten müssen.
166 Hilfs- und Modalverben

HILFS- UND MODALVERBEN


worden [wɔrdə(n)] werden
De betogers werden door de Die Demonstranten wurden
politie verwijderd. von der Polizei entfernt.
Uw auto wordt morgen gere- Ihr Auto wird morgen repariert
pareerd. werden.
hebben [hεbə(n)] haben, besitzen
De kinderen hebben hun ge- Die Kinder haben ihr Törtchen
bakje nog niet opgegeten. noch nicht aufgegessen.
Zij heeft haar mooie collectie Sie hat ihre schöne Münz-
munten gewoon weggegeven. sammlung einfach verschenkt.
Mijn nichtje heeft twee katten Meine Cousine hatte zwei
en twee honden gehad, maar Katzen und zwei Hunde, aber
nu zijn ze dood. jetzt sind sie tot.
zijn [zεin] sein, gehen (Zustand)
Die kastanjeboom is nog door Diese Kastanie ist von mei-
mijn oom geplant. nem Onkel gepflanzt worden.
Waar is Paul naar toe? Hij is Wo ist Paul hin? Er ist ausge-
uitgegaan. gangen.
Hoe is het met je vrouw? Wie geht es deiner Frau?

doen [dun] tun, machen, (ab)geben


(manchmal unübersetzt)
Doe Henk maar de groeten, Richte Henk doch meine Grüße
als je hem ziet. aus, wenn du ihn siehst.
Wat zullen we morgen eens Was sollen wir morgen ma-
gaan doen? chen?
Doet de televisie het nog of is Läuft der Fernseher noch oder
zij stuk? ist er kaputt?
kunnen [knə(n)] können
Dat had je beter niet kunnen Das hättest du besser nicht
zeggen! gesagt!
Weet jij, of wij in dit dorp Weißt du, ob wir in diesem Dorf
ergens kunnen overnachten? irgendwo übernachten können?
mogen [moə(n)] dürfen, sollen, mögen
We mogen niet klagen als we Wir dürfen nicht klagen, wenn
dit jaar nog belasting terug- wir dieses Jahr noch Steuern
krijgen. zurückbekommen.
Ik vind haar wel leuk, maar zij Ich finde sie ganz nett, aber
mag mij niet. sie mag mich nicht.
Jullie mogen wel opschieten, Ihr solltet euch beeilen, wenn
als jullie de trein van zeven ihr den Zug um sieben Uhr
uur nog willen halen. noch erreichen wollt.
Hilfs- und Modalverben 167

zullen [zlə(n)] werden, sollen


We zullen wel zien wie er Wir werden schon sehen, wer
morgen zal gaan winnen. morgen gewinnen wird.
Ze zouden om acht uur op het Sie sollten um acht Uhr am
vliegveld zijn. Flughafen sein.

willen [wlə(n)] wollen, sollen


(manchmal unübersetzt)
Willen we naar huis gaan? Wollen wir heim gehen? Es ist
Het is al laat. schon spät.
Wat willen jullie hier? Was wollt ihr hier?
Het wil er bij mij niet in dat hij Ich kann es einfach nicht fas-
ineens ontslag heeft geno- sen, dass er plötzlich gekün-
men. digt hat.

moeten [mutə(n)] sollen, müssen, brauchen


Mijn moeder ziet er slecht uit. Meine Mutter schaut schlecht
Ze moet er nodig even uit. aus. Sie braucht mal Urlaub.
Je moet de groeten hebben Ich soll dich von deinen Eltern
van je ouders. grüßen.
De kinderen moeten om half- Die Kinder müssen um halb
acht naar bed. acht ins Bett.

laten [latə(n)] lassen


(manchmal unübersetzt)
Jan moet altijd zijn kleine Jan muss immer seine kleine
zusje pesten. Hij kan het niet Schwester ärgern. Er kann es
laten. nicht lassen.
Waar laten jullie de hond tij- Wo lasst ihr euren Hund
dens de vakantie? während des Urlaubs?

durven [drvə(n)] wagen, sich trauen


Mies is bang in het donker. Ze Mies hat Angst im Dunkeln.
durft 's avonds de straat niet Sie traut sich abends nicht
meer op. mehr auf die Straße.
Je buurman durft te beweren Dein Nachbar wagt es zu
dat zijn hond niet bijt. behaupten, dass sein Hund
nicht beißt.

hoeven [huvə(n)] müssen, brauchen,


notwendig sein
Als je vanavond niet komt, Wenn du heute Abend nicht
hoef je helemaal niet meer te kommst, brauchst du gar nicht
komen. mehr zu kommen.
Je hoeft je niet te haasten. Du musst dich nicht beei-
We hebben nog tijd genoeg. len. Wir haben noch genug
Zeit.
168 Hilfs- und Modalverben

dienen [dinə(n)] dienen, müssen,


bedienen, dienlich sein
Of je nu wilt of niet. Het dient Ob du nun willst oder nicht. Es
meteen te gebeuren! muss jetzt sein!
Waar dient dit knopje voor? Wofür dient dieser Knopf?

behoren [bəhorə(n)] gehören, passen, dazugehören


Deze kopjes behoren bij deze Diese Tassen gehören zu die-
schoteltjes. sen Untertassen.

gaan [an] gehen, fahren, läuten, handeln


De bel gaat! Kun je even Es läutet. Kannst du mal auf-
opendoen? machen?
Dit boek gaat over het leven Dieses Buch handelt von dem
na de dood. Leben nach dem Tod.
Hoe gaat het met je? Ben je Wie geht es dir? Bist du im-
nog steeds ziek? mer noch krank?

komen [komə(n)] kommen, erscheinen,


eintreffen, geben
Mijn ouders komen morgen Meine Eltern kommen morgen
terug van vakantie. aus dem Urlaub zurück.
Daar komen ongelukken van! Das gibt doch nur Ärger!
blijven [blεivə(n)] bleiben
Blijf toch nog even. Het is Bleib doch noch. Es ist doch
toch zo gezellig. so gemütlich.

zitten [ztə(n)] sitzen (manchmal unübersetzt)


Wat zit je sip te kijken. Voel je Warum schaust du so traurig.
je niet lekker? Geht es dir nicht gut?
We hebben twee uur op jou Wir haben zwei Stunden auf
zitten wachten. dich gewartet.
Ga er toch even bij zitten! Setz dich doch kurz!

liggen [lə(n)] liegen, lagern


(manchmal unübersetzt)
Er ligt een brief voor je op Es liegt ein Brief für dich auf
tafel. dem Tisch.
Ik heb me flink liggen ergeren Ich habe mich ganz schön über
over mijn collega. meinen Kollegen geärgert.

staan [stan] stehen (manchmal unübersetzt)


De kinderen staan al te trap- Die Kinder zappeln schon vor
pelen. Zullen we ze maar bin- Ungeduld. Wollen wir sie her-
nenlaten? einlassen?
Het boek staat op de boven- Das Buch steht auf dem obers-
ste plank. ten Brett.
weitere Präpositionen, Konjunktionen und Adverbien 169

lopen [lopə(n)] gehen, laufen, fahren


(manchmal unübersetzt)
Wat loop jij hier te doen? Was machst du denn hier?
Moet jij niet op school zijn? Solltest du nicht in der Schule
sein?
Onze rekening loopt als sinds Wir haben schon seit Jahren
jaren bij de ABC-bank. ein Konto bei der ABC-Bank.
Je nieuwe auto loopt lekker. Dein neues Auto fährt gut.

hangen [hɑŋə(n)] hängen


(manchmal unübersetzt)
Mijn jas hangt aan de kap- Mein Mantel hängt an der
stok. Garderobe.
Ik heb de bui al zien hangen. Ich habe das Unheil schon
kommen sehen.

WEITERE PRÄPOSITIONEN,
KONJUNKTIONEN UND ADVERBIEN
en [εn] Konj. und
Gisteren hebben we Joop en Gestern haben wir Joop und
Janneke in de stad ontmoet. Janneke in der Stadt ge-
troffen.

of [ɔf] Konj. oder, ob, als


Ga je nu met ons mee naar Gehst du jetzt mit uns ins
het concert of blijf je liever Konzert oder bleibst du lieber
thuis voor de buis? zu Hause vor dem Fern-
seher?
En of! Und ob!
Ik vraag me wel eens af, of hij Ich frage mich manchmal, ob
wel helemaal bij z'n verstand er wirklich ganz bei Trost ist.
is.

maar [mar] Adv., Konj. aber, sondern, jedoch,


nur, dagegen
We hebben nog maar twee Wir haben nur noch zwei
dagen (de) tijd om ons werk af Tage Zeit, um unsere Arbeit
te krijgen. fertig zu stellen.
Nee maar! Aber nein!
Klein, maar fijn. Klein, aber fein.
170 weitere Präpositionen, Konjunktionen und Adverbien

met [mεt] Präp. mit, von, zu


Wilt u de frieten met of zonder Mögen Sie Ihre Pommes mit
mayonaise? oder ohne Mayonnaise?
Volleyball speel je met z'n Volleyball spielt man zu
zessen. sechst.
De mooiste meubels worden Die schönsten Möbel werden
nog altijd met de hand noch immer von Hand ge-
gemaakt. macht.

zonder [zɔndər] Präp. ohne


Zonder meer! Ohne weiteres!
Hij gaat zonder jas de deur Er geht ohne Jacke aus dem
uit. Haus!

als [als] Präp., Konj. als, wie, (genau)so


Hij is best een aardige vent. Er ist bestimmt ein netter Kerl.
Maar als collega is hij niet te Aber als Kollege ist er unaus-
harden. stehlich.
We gaan als altijd 's avonds Wir gehen wie immer abends
op tijd naar bed. zeitig ins Bett.
Hij is net als zijn vader. Er ist genauso wie sein Vater.

tussen [tsə(n)] Adv. ,Präp. (da)zwischen, in


Wat is het verschil tussen Was ist der Unterschied zwi-
deze klok en de andere? schen dieser Uhr und der an-
deren?
Gisteren heb ik mijn vinger Gestern habe ich einen Finger
tussen de deur gekregen. in der Tür eingeklemmt.
Als Hans begint te praten, krijg Wenn Hans anfängt zu reden,
je er geen woord meer tussen. kommt man nicht mehr dazwi-
schen.

van ... tot [vɑn...tɔt] Präp. von ... bis


Ik werk meestal van negen tot Ich arbeite meistens von 9
vijf. bis 5.

volgens [vɔlə(n)s] Präp. nach ..., ... zufolge, laut


Volgens mij staat de auto nog Meiner Meinung nach steht
in de garage. das Auto noch in der Ga-
rage.
Volgens de politie was de Nach Aussage der Polizei war
bankrover geen buitenlander. der Bankräuber kein Auslän-
der.

omstreeks [ɔmstreks] Präp. um, etwa


Omstreeks een jaar geleden Vor etwa einem Jahr wohnten
woonden we nog in Heerlen. wir noch in Heerlen.
weitere Präpositionen, Konjunktionen und Adverbien 171

dat [dat] Konj. dass


Hij zei dat hij nog nooit heeft Er sagte, dass er noch nie
gerookt. geraucht habe.

indien [ndin] Konj. wenn, falls


Indien mocht blijken dat hij het Falls sich herausstellt, dass er
niet heeft gedaan, zal ik mijn es nicht war, werde ich mich
excuses gaan aanbieden. entschuldigen.

meer [mer] Adv. mehr


Dat is toch min of meer het- Das ist ja mehr oder weniger
zelfde. das Gleiche.

over [ovər] Adv., Präp. über, von (Thema), ungefähr,


etwa, genug, weiter
Mijn zoontje is al over. Mein Sohn ist bereits eine
Stufe weiter.
Ik heb redenen te over om Ich habe mehr als genug Grün-
niet mee te gaan. de, nicht mitzugehen.
We kunnen wel even over de Wir können mal kurz über den
markt lopen. Markt gehen.

van [vɑn] Adv., Präp. davon, von, aus


(manchmal unübersetzt)
Hij heeft er geen benul van. Er hat davon keine Ahnung.
Ik heb er nu echt schoon Ich habe jetzt endlich genug
genoeg van! davon!
Deze sokken zijn van mij. Diese Socken sind von mir.
Zijn jouw buren verhuisd? Het Sind deine Nachbarn umge-
lijkt van wel. zogen? Es sieht so aus.
172 Unregelmäßige Verben

Unregelmäßige Verben
Übersicht über die Stammformen

Wenn zwei Formen möglich sind, wird die üblichste Form zuerst
genannt.
Infinitiv Präteritum Perfekt
bakken bakte gebakken backen
bannen bande gebannen (ver)bannen
barsten barstte gebarsten bersten,
zerplatzen
bederven bedierf bedorven verderben
bedriegen bedroog bedrogen betrügen
beginnen begon begonnen beginnen
bergen borg geborgen bergen,
(auf)bewahren
bevelen beval bevolen befehlen
bezwijken bezweek bezweken zusammen-
brechen, erliegen
bidden bad gebeden beten
bieden bood geboden bieten
bijten beet gebeten beißen
binden bond gebonden binden
blazen blies geblazen blasen
blijken bleek gebleken sich zeigen, sich
erweisen
blijven bleef gebleven bleiben
blinken blonk geblonken blinken, glänzen
braden braadde gebraden braten
breken brak gebroken (zer)brechen
brengen bracht gebracht bringen
brouwen brouwde gebrouwen brauen
buigen boog gebogen (ver)beugen,
(ab)biegen
delven dolf/delfde gedolven graben, fördern,
ausheben
denken dacht gedacht denken
dingen dong gedongen wetteifern, (sich)
(be)werben um
doen deed gedaan tun, machen
dragen droeg gedragen tragen
drijven dreef gedreven treiben
dringen drong gedrongen dringen, (sich)
drängen, drängeln
drinken dronk gedronken trinken
druipen droop gedropen triefen, tropfen
Unregelmäßige Verben 173

duiken dook gedoken tauchen


dunken docht/dacht gedocht meinen, halten
durven durfde/dorst gedurfd wagen,
sich trauen
dwingen dwong gedwongen zwingen,
zwängen, nötigen
eten at gegeten essen
fluiten floot gefloten pfeifen
gaan ging gegaan gehen
gelden gold gegolden gelten
genezen genas genezen genesen
genieten genoot genoten genießen
geven gaf gegeven geben
gieten goot gegoten gießen
glijden gleed gegleden schlittern,
ausgleiten,
rutschen
glimmen glom geglommen glänzen, leuchten
graven groef gegraven graben,
ausheben
grijpen greep gegrepen greifen
hangen hing gehangen hängen
hebben had gehad haben
heffen hief geheven heben, kassieren
helpen hielp geholpen helfen
heten heette geheten heißen
hijsen hees gehesen hochziehen,
hochhieven
houden hield gehouden (be)halten
houwen hieuw gehouwen hauen, fällen,
hacken
jagen jaagde/joeg gejaagd jagen, antreiben
kerven kerfde/korf gekerfd (ein)kerben,
einschnitzen
kiezen koos gekozen wählen,
sich entscheiden
kijken keek gekeken (nach)sehen,
(nach)schauen
kijven keef gekeven keifen, zetern
klimmen klom geklommen (an)steigen,
klettern,
aufsteigen
klinken klonk geklonken klingen, ertönen
kluiven kloof gekloven nagen (an),
kauen (an)
knijpen kneep geknepen kneifen
komen kwam gekomen kommen
kopen kocht gekocht kaufen
174 Unregelmäßige Verben

krijgen kreeg gekregen kriegen,


bekommen
krijsen krijste/krees gekreten kreischen, gellen
krimpen kromp gekrompen (zusammen)-
schrumpfen,
schwinden
kruipen kroop gekropen krabbeln, kriechen
kunnen kon gekund können
kwijten kweet gekweten sich entledigen
lachen lachte gelachen lachen
laden laadde geladen laden
laten liet gelaten lassen
leggen legde/lei gelegd legen
lezen las gelezen lesen
liegen loog gelogen lügen
liggen lag gelegen liegen
lijden leed geleden leiden
lijken leek geleken gleichen, ähneln,
scheinen
lopen liep gelopen laufen, gehen
malen maalde gemalen mahlen, quengeln
melken molk/melkte gemolken melken
mijden meed gemeden meiden,
ausweichen
moeten moest gemoeten müssen, sollen
mogen mocht gemogen dürfen, mögen,
können
nemen nam genomen nehmen
nijgen neeg genegen sich verbeugen,
sich neigen
nijpen neep genepen kneifen, drücken
ontginnen ontgon ontgonnen kultivieren,
abbauen
(ausbeuten)
plegen placht/pleegde gepleegd pflegen, begehen,
tun
pluizen ploos/pluisde gepluisd fusseln
prijzen prees geprezen loben, rühmen
prijsde geprijsd auszeichnen
raden raadde geraden raten
raadde/ried geraden (be)raten
rieken rook geroken riechen
rijden reed gereden fahren
rijgen reeg geregen auffädeln,
schnüren
rijten reet gereten reißen
roepen riep geroepen rufen
ruiken rook geroken riechen
Unregelmäßige Verben 175

scheiden scheidde gescheiden trennen, auflösen


schenden schond geschonden verletzen,
beschädigen
schenken schonk geschonken schenken
scheppen schiep geschapen schaffen
schepte geschept schippen,
schöpfen
scheren schoor geschoren rasieren
scheerde gescheerd scheren
schieten schoot geschoten schießen
schijnen scheen geschenen scheinen
schrijven schreef geschreven schreiben
schrikken schrok geschrokken erschrecken
schrikte geschrikt abschrecken
schuilen school gescholen sich verbergen
schuilde geschuild sich unterstellen
schuiven schoof geschoven schieben
slaan sloeg geslagen schlagen
slapen sliep geslapen schlafen
slijpen sleep geslepen schleifen
slijten sleet gesleten abnutzen,
verschleißen,
verkaufen
slinken slonk geslonken schwinden,
abnehmen
sluipen sloop geslopen schleichen
sluiten sloot gesloten (sich) schließen
smelten smolt gesmolten schmelzen,
schrumpfen
smijten smeet gesmeten schmeißen,
werfen
snijden sneed gesneden schneiden
snuiten snoot gesnoten schnäuzen
snuiven snoof gesnoven schnauben,
schnaufen
spannen spande gespannen (an)spannen
spijten speet gespeten Leid tun,
bedauern
spinnen spon gesponnen spinnen
splijten spleet gespleten (sich) spalten
spreken sprak gesproken sprechen
springen sprong gesprongen springen
spruiten sproot gesproten sprießen,
entstehen,
ausschlagen
spugen spuugde/ gespuugd/ spucken, brechen
spoog gespogen
spuiten spoot gespoten spritzen
176 Unregelmäßige Verben

staan stond gestaan stehen


steken stak gestoken stechen
stelen stal gestolen stehlen
sterven stierf gestorven sterben
stijgen steeg gestegen (an)steigen
stijven steef gesteven bestärken
stijfde gestijfd stärken
stinken stonk gestonken stinken
stoten stootte/stiet gestoten stoßen
strijden streed gestreden streiten
strijken streek gestreken streichen, bügeln
stuiven stoof gestoven stäuben,
Staub aufwirbeln
treden trad getreden treten
treffen trof getroffen treffen
trekken trok getrokken ziehen
vallen viel gevallen fallen, stürzen
vangen ving gevangen fangen
varen voer gevaren fahren
vechten vocht gevochten fechten, kämpfen
verdrieten verdroot verdroten bekümmern
verdwijnen verdween verdwenen verschwinden
vergeten vergat vergeten vergessen
verliezen verloor verloren verlieren
verslinden verslond verslonden verschlingen
vinden vond gevonden finden
vlechten vlocht gevlochten flechten
vliegen vloog gevlogen fliegen
vouwen vouwde gevouwen (sich)falten
vragen vroeg gevraagd fragen
vreten vrat gevreten fressen
vriezen vroor gevroren frieren
waaien waaide/woei gewaaid wehen, blasen
wassen wies gewassen wachsen
waste/wies gewassen säubern
wegen woog gewogen wiegen
werpen wierp geworpen werfen,
schmeißen
werven wierf geworven (an)werben
weten wist geweten wissen
wezen was geweest sein
wijken week geweken weichen
wijten weet geweten zuschreiben
wijzen wees gewezen hinweisen, zeigen
willen wilde/wou gewild wollen
winden wond gewonden wickeln, winden
winnen won gewonnen gewinnen
worden werd geworden werden
Unregelmäßige Verben 177

wreken wreekte gewroken rächen


wrijven wreef gewreven reiben
wringen wrong gewrongen winden, ringen
zeggen zei/zegde gezegd sagen
zenden zond gezonden senden
zieden ziedde gezoden sieden
zien zag gezien sehen
zijn was geweest sein
zingen zong gezongen singen
zinken zonk gezonken sinken
zinnen zon gezonnen sinnen
zinde gezind zusagen
zitten zat gezeten sitzen
zoeken zocht gezocht suchen
zouten zoutte gezouten salzen
zuigen zoog gezogen säugen, saugen
zuipen zoop gezopen saufen
zullen zou – sollen
zwelgen zwolg gezwolgen schwelgen
zwellen zwol gezwollen (an)schwellen
zwemmen zwom gezwommen schwimmen
zweren zwoer gezworen schwören
zwoor/zweerde gezworen schwären
zwijgen zweeg gezwegen schweigen
vakat
Register 179

Register
A astronaut 116
aan 130, 158 augustus 119
aanbieding 69 auteur 32
aandacht 33 auto 113
aangenaam 15 autorijden 112
aankleden 65 avond 120
aankomen 138 avondmaal 103
aankomst 110
aannemen 30, 41 B
aanraken 22 baan 25, 68
aantrekken 65 baby 48
aanvoelen 22 bad 23
aardappel 104 badkamer 59
aarde 95 bagage 111
aardig 13 bakken 107
acht 141 bakker 53
achter 132 bal 84
achterlaten 29 balpen 63
achterop 132 band 80
achtste 147 bang zijn voor 16
achttien 141 bank 72
achttiende 148 bankbiljet 72
adres 74 bar 109
advies 39 bed 62
afhangen van 33 Bedien u zelf. 47
afreizen 110 bedienen 109
Afrika 116 bediening 109
afslaan 112 beëindigen 129
afsluiten 129 been 10
afspraak 55 beginnen 127
afstand 131 begrijpen 13
afval 97 behandelen 154
afvragen 15 behoren 168
al 124, 140 beide 139
alle(n) 165 bekend 57
alleen 144 bel 64
alles 165 belangrijk 44
als 170 belasting 72
altijd 124 Belg 117
Amerika 116 Belgisch 117
amusant 83 Belgische 117
amusement 83 belofte 36
amuseren 83 beloven 35
anders 145 beneden 133
antwoord 38 benzine 113
antwoorden 38 bereiken 26
appel 106 berg 90
april 118 bericht 39
arbeider 53 berichten 38
arm 10, 53 beschermen 34
arriveren 138 bescherming 34
180 Register

best 43 breed 134


bestaan 18, 19 breken 155
bestellen 109 brengen 28
bestelling 69 brief 74
betalen 71 briefkaart 74
betekenen 39 broek 66
betekenis 39 broer 50
beter 43 bron 91
bevel 45 brood 103
bevelen 45 brug 90
bewegen 134 bruin 153
bewijs 41 buik 11
bewijzen 41 buis 98
bezig 69 buiten 130, 137
bezoek 55 buitenland 111
bezoeken 55 buitenlander 87
bezorgd 16 bureau 61
bibliotheek 32 bus 113
bier 107 bushalte 113
bijna 150 buur 52
bijzonder 147 buurt 54
biljet 72 bye! 46
binnenkomen 138
binnenstad 89 C
bioscoop 80 café 109
bitter 105 cd 83
blad 32, 94 cent 72
bladzijde 32 centimeter 142
blauw 152 centrum 89
blij 14 chauffeur 112
blijven 127, 168 chocolade 104
blik 20, 105 cirkel 154
bloed 11 computer 99
bloem 95 concert 80
boek 32 contant geld 70
boer 53 cursus 78
boerderij 90
boodschap 70 D
boodschappen (gaan) doen 70 daad 24
boom 94 Dáág! 45
boot 115 daarna 126
bord 108 dag 118
borst 10 Dag! 45
borstel 23 dagelijks 118
borstelen 23 dak 59
bos 91 dal 91
boter 103 dalen 135
bouwen 58 dame 49
boven 133 dan 146
bovendien 151 Dank u (wel). 47
braaf 13 dansen 82
braden 107 dat 160, 171
brand 57 datum 122
branden 155 de 159
Register 181

december 119 duizend 142


deel 145 dun 156
denken 12 durven 167
derde 147 duur 71
dertien 141 duwen 28
dertiende 147
dertig 142 E
dertigste 148 echt 100, 151
deur 60 echtgenoot 51
deze 159 echtgenote 51
dezelfde/hetzelfde 145 een 141, 159
die 159 één 159
dief 76 (een)ander 145
dienen 53, 168 eenentwintig 141
dienst 53 eenentwintigste 148
diep 133 eerst 125
dier 93 eerste 147
dik 156 eeuw 122
ding 62 eeuwig 124
dinsdag 119 ei 104
dit 160 eigen 54
dochter 50 eindelijk 126
doden 76 elektriciteit 98
doen 25, 166 elf 141
dokter 76 elfde 147
donderdag 119 elk(e) 165
donker 152 elkaar 164
dood 19 en 169
doodschieten 76 energie 98
door 137 Engeland 116
doorgaan 127 enkel 144
doorgaans 150 envelop 74
doos 62 er 129
dorp 89 erg 43, 146
dorst 102 ergens 130
douane 111 eruitzien 11
douche 23 eten 102
dozijn 139 euro 72
draad 63 Europa 116
draaien 29 Europeaan 117
dragen 28, 65 Excuseer. 47
drank 106 Excuseert u me. 47
drie 141
drieëntwintigste 148 F
drinken 102 fabriek 68
dromen 20 familie 49
droog 100 familienaam 48
droom 20 fauteuil 62
drukken 81 februari 118
druppel 107 feest 55
duidelijk 157 feestdag 118
duim 143 feliciteren 56
Duits 117 fiets 113
Duitsland 116 film 82
182 Register

firma 68 geweldig 43
flat 58 gewond 18
fles 107 gewoon 146
fooi 109 gewoon zijn 33
foto 82 gewoonte 54
fototoestel 82 gezelschap 52
fout 41 gezicht 9, 21
fruit 94, 106 gezin 49
gezond 16
G gezondheid 16
gaan 138, 168 gisteren 123
gaan slapen 19 glad 100
Gaat u zitten. 47 glas 108
garage 61 glimlachen 34
gas 101, 113 glimmen 154
gast 55 god 88
gat 67 God 88
gebak 104 godsdienst 88
gebeuren 56, 127 goed 13, 42
gebeurtenis 127 Goedemiddag! 46
geboren 19 Goedemorgen! 46
gebouw 89 Goedenacht! 46
gebruik 26 Goedenavond! 46
gebruiken 26 Goedendag! 45
gedragen 24 goedkoop 71
geduld 14 Goeiemiddag! 46
geduldig 14 Goeiemorgen! 46
geel 153 Goeienacht! 46
geen 140, 144 Goeienavond! 46
Geen dank! 47 Goeiendag! 45
gegeven 99 golf 92
(ge)heel 150 goud 101
geld 70 Graag gedaan. 47
geleden 123 grap 83
gelijk hebben 40 gras 94
geluid 21 grens 87
geluk 15, 56 grijs 153
gelukkig 14 groeien 154
gemakkelijk 44, 62 groen 153
gemeenschappelijk 52 groente 106
genieten van 83 groep 144
genoeg 139 grond 90
gentleman 49 groot 12, 155
gerecht 103 Groot-Brittannië 116
gereedschap 68 grootmoeder 51
geschenk 56 grootouders 51
gesprek 37 grootvader 51
getal 142
getrouwd 51 H
geur 22 haar 9, 161
gevaar 57 haarzelf 163
gevaarlijk 57 haast 136
gevecht 87 haast niet 150
geven 29 haasten 136
Register 183

hal 59 honger 102


halen 110 hongerig 102
Hallo! 45 hoofd 9
hals 10 hoofdpijn 18
hand 10 hoog 133
handdoek 23 hoop 15
handelen 24 hopen 15
handeling 24 horen 21
handschoen 67 horloge 67
handtas 62 hotel 112
hangen 169 houden 27, 30
hard 99, 151 houden van 14
hardware 99 hout 100
hart 11 houten 100
Hartelijke dank. 47 huid 9
haten 16 huidig 122
haven 115 huilen 35
havenstad 115 huis 58
hebben 29, 166 hulp 35
heen 137 hun 162
heet 157 huur 71
helder 157
helemaal 149 I
helft 139 idee 12
helpen 35 ieder(e) 165
hem 161 ieders 165
hemd 66 iedereen 165
hemzelf 163 iemand 164
hen 162 iets 140, 150, 164
herfst 117 ijs 92, 104
herhalen 128 ik 160
herinneren 13 Ik denk van wel. 47
herinneren (aan) 35 Ik hoop van wel. 47
het 159, 161 Ik zou graag ... 47
Het geeft niet. 48 in 122, 130, 137
Het spijt me. 47 In orde! 48
heten 48 indien 171
heuvel 90 informatie 38
hier 129 ingang 60
hij 161 interessant 43
hitte 92 interesseren voor 13
hoe 149
Hoe gaat het met u? 46 J
hoe laat 120 ja 40
hoed 67 Ja, graag 47
hoek 154 jaar 117
hoest 17 jaargetij(de) 117
hoesten 17 jam 104
Hoeveel kost(en) ... 47 januari 118
hoeven 167 jas 66
Hoi! 45 je 160
hond 93 jeugd 49
honderd 142 jezelf 163
honderdste 148 jij 160
184 Register

jong 19 knoop 67
jongen 49 koe 93
jouw 162 koel 92
juist 40 koffie 107
juli 119 kok 53
julliezelf 163 koken 107
juni 118 komen 138, 168
jurk 66 Komt u binnen! 47
koning 86
K kool 101
kaart 63 koorts 18
kaartje 80, 111 kop 108
kaas 103 kopen 70
kam 24 kopie 31
kamer 59 kopiëren 31
kammen 24 kort 155
Kan ik ... 47 kosten 71
Kan/Kunt u ...? 47 kostuum 66
kant 132 kou 92
kantoor 73 kous 67
kapitein 115 krant 81
kapot 158 krijgen 30
kast 62 kruis 154
katoen 101 kunnen 166
keer 127 kunst 79
kelder 59 kust 91
kelner 109 kwaliteit 143
kennen 30 kwart 121, 139
kerel 52 kwartier 120
kerk 88
kers 106 L
Kerstmis 88 laag 133
ketting 63 laat 126
keuken 59 laatst 126
kiezen 42, 75 lachen 35
kijken 20 land 86
kijken naar 20 lang 123, 134
kilo 143 langs 133, 136
kind 48 langzaam 136
kip 93 laten 45, 167
kippenvlees 106 laten vallen 29
klaar 126 later 126
klank 21 lawaai 112
klas 78 leeftijd 48
klas(se) 143 leeg 158
kleding 65 leerling 77
klein 12, 155 leggen 28
kleindochter 51 leiden 55
kleinkind 51 leiding 98
kleinzoon 51 lente 117
kleur 152 lepel 108
klinken 21 leraar 77
klok 64 leren 30
knap 11 les 78
Register 185

lesrooster 78 meebrengen 28
lessenrooster 78 meenemen 28
letter 32 meer 91, 171
leuk 43 meer dan 139
leven 18, 58 meest 140
levensonderhoud 54 meestal 150
lezen 31 mei 118
lichaam 9 meisje 48
licht 61, 92, 156 melk 103
lid 52 men 161
lied 80 meneer 46
lief 13 menen 39
lift 61 mening 39
liggen 135, 168 mens 52
lijden (aan) 17 menu 99
lijken 21 mes 108
lijn 153 met 170
linker 132 metaal 101
links 132 meter 142
locomotief 114 metro 114
logeren 111 meubel 61
loon 69 mevrouw 46
lopen 136, 169 middagmaal 103
lucht 92 midden 132
luchthaven 115 mij 163
luchtvaartmaatschappij 115 mij-/mezelf 163
lucifer 63 mijl 142
lui 14 mijn 162
luid 22 milieu 97
luisteren (naar) 21 miljoen 142
lukken 57 minder (dan) 140
lusten 14 minister 86
minst 140
M minstens 150
maag 11 minuut 121
maaltijd 102 misdadiger 75
maan 95 misschien 42
maand 118 missen 110
maandag 119 mode 65
maar 169 modern 158
maart 118 moe 19
maat 143 moeder 49
maatschappelijk 54 moeilijk 44, 156
maatschappij 52, 68 moeilijkheid 57
machine 98 moeite 26
macht 35 moeten 167
maken 24 mogelijk 42
makkelijk 156 mogen 14, 45, 166
man 49 mond 9
mand 62 mooi 12
manier 149 morgen 119, 120
mantelpak 66 motor 98
medewerker 73 motor(fiets) 113
medicament 77 mud 143
186 Register

muis 94 november 119


muts 67 nu 122
muur 59 nul 141
muziek 80 nut 44
nuttig 44
N
na(dat) 126 O
naald 63 oceaan 96
naam 48 oefening 31
naar 129, 137, 145 of 169
naast 131, 145 ogenblik 122
nabij 123, 131 oktober 119
nacht 120 olie 101
nadenken 12 om 120, 149
(na)middag 120 omdat 149
nat 100 omdraaien 29
natuur 92 (om)draaien 134
natuurlijk 40, 92 omheining 90
Nederlander 116 omhooggaan 135
Nederlands 116 omstreeks 170
Nederlandse 117 on 130
nee(n) 40 onbelangrijk 44
Nee, dank u. 47 onder 133
neef 50 ondergaan 135
Neem me niet kwalijk. 47 ondertekenen 73
Neemt u me niet kwalijk. 47 onderwijzen 78
negen 141 ongelijk hebben 41
negende 147 ongeval 18
negentien 141 onmiddellijk 125
negentiende 148 onmogelijk 42
negentig 142 ons 162
negentigste 148 ons/onze 163
nek 10 onszelf 163
nemen 30 ontbijt 102
nergens 130 ontkennen 41
net 125 ontmoeten 54
neus 9 ontmoeting 54
nevel 97 ontspannen 82
nicht 50 ontspanning 82
niemand 165 ontvangen 30
niet 40 oog 9
niets 140, 164 ooit 127
nieuw 158 ook 151
nieuws 38 oom 50
nieuwtje 38 oor 9
nodig 159 oorlog 87
nodig hebben 26 oorzaak 149
noemen 48 oosten 96
nog 124 op tijd 125
nog een 139 opbellen 74
nogal 150 opdagen 138
nooit 124 open 158
noorden 95 openbaar 51
noot 106 openbaarheid 52
Register 187

openen 27 politie 75
opengaan 155 politieagent 75
ophouden 128 politiek 86
opmerken 33 pomp 98
oppassen (op) 34 pond 143
oppervlak 133 poort 60
oprapen 29 poot 62
opstaan 20 post 73
optillen 29 postbode 73
oud 19, 158 postkantoor 73
ouders 49 postzegel 74
ouderwets 158 pot 108
over 121, 137, 171 potlood 63
overal 130 praten 37
overigens 151 precies 151
overjas 66 president 86
overstappen 114 prijs 71
oversteken 112 prins 86
printer 99
P privé 51
paar 140, 144 proberen 25
paard 93 probleem 16
paardrijden 85 programma 81
pad 91
pakket 74 R
paleis 89 raam 60
pan 108 raar 44
Pardon? 47 race 85
park 91 raken 155
parkeren 112 raket 116
partij 86 recht 134
pas 125 rechter 132
Pasen 88 rechts 132
passagier 111 record 85
passen 66 redden 56
patiënt 77 reden 148
pauze 82 regel 32
peer 106 regelmatig 146
peper 105 regen 97
personeel 73 regeren 86
pijn 17 regering 86
pijn doen 17 reis 110
plaat 82 reisgids 111
plaats 88 reizen 110
plan 25 rekening 72
plant 94 religieus 88
platteland 88 rennen 85, 135
plein 89 reparatie 68
plek 129 repareren 68
plezier 15 reportage 39
plicht 33 rest 146
plotseling 151 restaurant 109
poeder 24, 100 richting 136
poes 93 rijden 110
188 Register

rijk 53 slecht 43
rijst 104 slechts 144
ring 67, 154 sleutel 63
rivier 91 sluiten 27
roeien 85 smaak 22
roepen 37 smaken 22
rok 66 smal 134
rond(om) 137 snee 107
rood 152 sneeuw 96
rook 97 sneeuwen 96
room 103 snel 125, 136
rug 10 snelheid 135
ruiken 22 snijden 27
ruimte 130 snoepje 104
rundvlees 105 soep 104
rust 81 software 99
rustig 22, 157 sok 67
ruw 100 soldaat 87
sommige(n) 164
S soms 124
samen 145 soort 143
satelliet 116 Sorry? 47
schaap 94 sparen 71
schaar 64 speelgoed 64
schenken 29 spel 82
scherp 157 spelen 80
schijnen 42, 95 speler 84
schilderen 79 spellen 37
schilderij 79 spiegel 64
schip 115 spijten 16
schoen 67 spits 154
school 77 spoorboekje 110
schoon 64 spoorweg 114
schoonheid 12 sport 84
schoonmaken 64 spreken 37
schot 76 springen 134
schotel 108 staan 135, 168
schreeuw 37 staart 94
schreeuwen 37 stad 88
schrijven 31 stap 134
schudden 27 start 85
schuld 72 starten 127
seconde 121 station 113, 114
september 119 steen 101
show 80 stelen 76
sinaasappel 106 ster 95
sinds 124 sterk 17, 156
skiën 85 sterven 19
slaap 20 stil 22, 36
slaapkamer 59 stilte 36
slagen 57 stipt 125
slager 53 stoel 61
slap 156 stoppen 138
slapen 20 storen 36
Register 189

storm 96 toegeven 41
stout 13 toekomst 123
straat 89 toen 122
strafbaar 75 toestaan 45
straks 126 toevoegen 27
strand 91 toneel 80
stroom 98 tonen 38
struik 94 tong 10
student 78 top 90
studeren 78 toren 89
stuk 80, 144 tot 123
sturen 28 Tot ziens! 46
succes 56 totdat 123
succesvol 56 touringcar 113
suiker 105 touw 63
trainen 84
tram 114
T trap 60
taak 33 trede 60
taal 79 trein 114
tachtig 142 trekken 28
tachtigste 148 treurig 16
tafel 61 trots 13
tand 10 tuin 61
tandarts 76 tussen 132, 170
tante 50 twaalf 141
tas 62 twaalfde 147
taxi 114 twee 141
te 44 tweede 147
team 84 tweeëntwintig 141
tegelijk 125 tweeëntwintigste 148
tegen 40, 131 tweemaal 128
tegenover 131 twintig 141
teken 32 twintigste 148
tekenen 79 type 143
telefoon 74 typen 31
telefoontje 75
televisie 81
temperatuur 18 U
tenger 155 uit 137, 158
terug 132 uiterlijk 11
terugkomen 138 uitgang 60
terwijl 122 uitgeven 71
test 31 uitkleden 65
tevergeefs 149 uitleggen 39
tevreden 83 uitnodigen 55
theater 79 uitrusten 81
thee 107 uitstekend 43
thuis 58 uittrekken 65
tien 141 uitverkoop 69
tiende 147 uitvlucht 36
tijd 121 uitzicht 90
tijdens 122 universiteit 77
tip 39 uur 120
190 Register

V verstoppen 34
vaak 124 vertalen 79
vader 50 vertaling 79
vak 78 vertellen 37
vakantie 78 vertrek 110
val 135 vertrekken 110
vallen 135 vervuilen 97
van 100, 171 vervuiling 97
van ... tot 170 verwachten 33
vanaf 124 verwarming 61
vandaag 122 verwonden 17
vangen 26 verzamelen 26
varken 93 verzameling 27
varkensvlees 105 verzoek 45
vee 94 verzoeken 45
veel 139 via 137
veer 98 vier 141
veertien 141 vierde 147
veertiende 147 vierentwintigste 148
veertig 142 vierkant 153
veertigste 148 vijand 53
veilig 56 vijf 141
veld 91 vijfde 147
ver 131 vijftien 141
veranderen 128 vijftiende 147
verbranden 27 vijftig 142
verdienen 71 vijftigste 148
verdieping 58 vinden 26
Verenigde Staten 116 vinger 10
vergadering 54 vis 93
vergeten 34 Vlaams 117
vergissen 41 vlak 133
verhaal 31 vlees 105
verjaardag 19 vlek 65
verkeer 112 vliegen 93
verkeerd 41, 75 vliegtuig 115
verkiezen 42 vloer 60
verkoop 69 vlucht 115
verkopen 70 voeding 102
verkoudheid 17 voelen 14
verlaten 34 voet 11, 143
verleden 123 voetbal 84
verliezen 57 vogel 93
vermoedelijk 42 vol 157
veronderstellen 42 volgen 36, 128
verontschuldigen 36 volgend 145
verontschuldiging 36 volgens 170
verpleger 76 volgorde 144
verrassen 15 volledig 150
verrassing 15 voor 39, 121, 124
verschijnen 138 vooral 147
verschrikkelijk 43 voorbeeld 31
verstaan 12 voorbereiden 25
verstand 12 voorbij 129
Register 191

voorbijgaan 138 wekken 20


voormalig 123 Wel ... 48
voorop 131 welk(e) 160
voorst 131 wereld 95
voorzichtig 14 werk 25
vordering 128 werken 25
vork 108 werkloos 68
vorm 153 werkloosheid 68
vormen 26 westen 96
vraag 38 wet 75
vragen 38 weten 30
vrede 87 wie 160
vreemd 87 wiel 114
vreemdeling 52 wij 161
vreugde 15 wijn 107
vriend 52 wijzer 64
vriendelijk 35 wild 93
vriezen 96 willen 45, 167
vrij 159 Wilt u ...? 47
vrijdag 119 wind 96
vroeg 125 winkel 70
vrouw 49 winter 118
vuil 64 wisselen 27
vullen 27 wit 152
vuur 92 woensdag 119
wol 101
W wolk 97
waaien 97 wond 18
waar 40, 69 wonen 58
waardevol 44 woning 58
waarheen 129 woonkamer 59
waarheid 40 woord 37
waarom 148 worden 128, 166
waarschijnlijk 42 worst 106
wachten 33 yours 161
wakker worden 20
wandeling 82
wanneer 121 Z
warenhuis 70 z@ 161
warm 157 zaak 33, 68
wassen 23, 65 zaal 89
wat 160 zacht 99, 157
Wat is er aan de hand? 48 zak 66
wat voor 160 zakdoek 63
Wat zei u? 47 zaterdag 119
water 92 ze 161
wc 59 zee 96
we 161 zeep 23
wedstrijd 84 zeer 146
week 118, 156 zeggen 37
weer 96, 128 zeker 41
weg 89, 111, 130, 137 zekerheid 56
weggaan 138 zelden 124
weinig 140 zelfs 151
192 Register

zender 81 zo 149
zes 141 zo...als 145
zesde 147 zoeken 26
zestien 141 zoet 104
zestiende 147 zoiets 164
zestig 142 zomer 117
zestigste 148 zon 95
zetten 28 zo'n 165
zeven 141 zondag 119
zevende 147 zonder 170
zeventien 141 zoon 50
zeventiende 147 zorgen maken 16
zeventig 142 zorgen voor 34
zeventigste 148 zorgvuldig 34
zichzelf 163 zout 105
ziek 17 zuiden 95
ziekenhuis 77 zullen 167
zien 20 zus 50
zij 161 zuur 105
zijn 154, 162, 166 zwaar 156
zilver 101 zwak 17, 156
zingen 80 zwart 152
zitten 135, 168 zwemmen 85
z'n 162 zwijgen 36