You are on page 1of 3

Messkom Vertriebs GmbH

Awarenring 38
D-85419 Mauern
Telefon: +49 (0)8764 / 948430
Telefax: +49 (0)8764 / 948433
E-Mail: info@messkom.de www.messkom.de

Tipp zum ACT 6000, Fehlerortung und Qualifizierung von Kuperadern:

Messen von unbekannten Kabelwerten mit dem ACT6000 für eine SELT
Messung:
Für die SELT (Sigle End Line Test) Messung ist es sehr wichtig, dass man die richtigen Kabelwerte für
die Messung hat. Wenn diese nicht stimmen, wird die Messung ungenau.
Wenn man die Werte des zu messenden Kabels nicht weiß, kann man diese unbekannten Werte aber
einfach manuell ermitteln:

1. Die ca. Länge des Kabels ermitteln:


Schleifenwiderstandsmessung (mit dem wahrscheinlichen Durchmesser), um die
wahrscheinliche Kabellänge heraus zu finden.
Notieren Sie die gemessene Länge!

2. Wert für PVF bzw. v/2 ermitteln:


Im TDR den PVF bzw. V/2 Wert so einstellen, bis die Kabellänge mit der vorhin gemessenen
Länge übereinstimmt.

3. Kapazität / km ermitteln:
Mit dem Kapazitätsmeter messen Sie nun die exakte Kapazität / km.
Dazu stellen Sie die gemessene Länge ein und messen die Kapazität / km.
Notieren Sie den gemessenen Wert

Die gemessenen Werte tragen Sie nun in das File der Kabeldatenbank CABLEDAT.csv ein.
Eine genaue Beschreibung wo welcher Wert eingetragen werden muss, finden sie unten in der Beschreibung.

Freisinger Bank BLZ 701 696 14 Konto Nr. 184 66 55 IBAN DE 86 701 696 140 001 846 655 BIC: GENODEF 1FSR
Postbank BLZ 700 100 80 Konto Nr. 352 771 804 IBAN DE 93 700 100 800 352 771 804 BIC: PBNKDEFF
Geschäftsführer: Gold Walther Handelsregister: AG München HRB 109371 Steuer Nr. 115/132/30275
Gold Andreas VAT-Nr.: DE 172 484 582
# Name C S Ø PVF EPS Type
012 01234567890123456789 01 0 0 012 012 0 Erklärungen
0 Mix 0.4 C/A + 0.6 PE 46 1 1 650 188 0 # = Zeilennummer
1 CT1033 Plast/Aer 0.6 47 1 2 680 226 0 Name = Kabel Name
2 CT1285 Plast/Aer 0.6 50 1 2 680 226 0 C = Kabel Kapazität nF / km Wert
3 CT1031 Carta/Ar 0.4 42 1 0 679 152 1 S = Kabel/Adern Durchmesser Einhait (S=1: mm; S=0: AWG) ...siehe folgende T
4 CT1031 Carta/Ar 0.6 42 1 2 679 152 1 Ø = Draht-Durchmesser
5 CT1031 Carta/Ar 0.7 42 1 3 679 152 1 PVF = Puls Beschleunigungsfaktor kann im Gerät auf V/2 umgestellt werden.
6 CT1031 Carta/Ar 0.9 42 1 5 679 152 1 EPS = Kabel Epsylon (Dielektrik Kostante)
7 CT1015 Carta/DM 0.9 42 1 5 679 152 1 Type = Dielektrik Typ (0= Plastik; 1= Pulp/Papier) ...siehe folgende Tabelle
8 CT1240 Plast/Sec.0.4 50 1 0 650 226 0
9 CT1240 Plast/Tam.0.4 55 1 0 630 226 0 S=1 S=0 Type
10 CT948 Allum/Aer. 0.7 50 1 3 670 226 0 0 -> 0.4 mm 0 -> AWG-26 0 PE
11 CT1341 Cavetto 0.6 50 1 2 710 226 0 1 -> 0.5 mm 1 -> AWG-25 1 Pulp
12 AWG19 PIC/GELF. 0.9 51 0 7 680 226 0 2 -> 0.6 mm 2 -> AWG-24 2 spare
13 AWG22 PIC/GELF. 0.6 51 0 4 680 226 0 3 -> 0.7 mm 3 -> AWG-23 3 spare
14 AWG23 PIC/GELF. 0.56 51 0 3 680 226 0 4 -> 0.8 mm 4 -> AWG-22 4 spare
15 AWG24 PIC/GELF. 0.5 52 0 2 660 226 0 5 -> 0.9 mm 5 -> AWG-21 5 spare
16 AWG26 PIC/GELF. 0.4 51 0 0 650 226 0 6 -> AWG-20 6 spare
17 AWG19 AIR 0.9 51 0 7 720 226 0 7 -> AWG-19 7 spare
18 AWG22 AIR 0.6 51 0 4 670 226 0 Info: Die Werte „0“ bzw. „1“ dienen im Gerät intern zur Programmierung!
19 AWG23 AIR 0.56 51 0 3 660 226 0
20 AWG24 AIR 0.5 52 0 2 660 226 0
21 AWG26 AIR 0.4 51 0 0 640 226 0
22 ATEN LineSim. 0.4 40 1 0 700 226 0
"E"  column value: it is the code related to the wires diameter (referred to the mm or AWG)
"F"  column value: it is the code related to the PVF for TDR distance (680 is obviously 0.680)
"G" column value: it is the code related to the Cable Dielectric Epsylon (226 is obvi. 0.226)
"H" column value: it is the code related to the Dielectric type (0= Plastic; 1= Pulp = paper).
Die Kabletabelle können Sie per USB Stick vom ACT6000 herunterladen und dann am PC mit Excel editieren.

Um die Tabell auf einen USB Stick zu laden, gehen Sie im Setup Menü in die Kabelkonfiguration.
und drücken unten auf Export.

Auf dem USB Stick finden Sie nun die Datei CABLEDAT.CSV

Um die Datei RICHTIG zu editieren müssen Sie vor dem Öffnen mit Excel Windows auf Englisch umstellen.
Gehen Si dazu auf Start --> Systemsteuerung --> Regions- und Sprachsteuerung.
Hier stellen Sie bei Standards und Formate, im Dropdown Menü, Englisch (Großbritannien) ein
und klicken dann auf Übernehmen und dann auf OK

Dies ist nötig, da in der deutschen Einstellung die falschen Trennzeichen (, statt .) verwendet wird und
daher die Spaltentrennung nicht richtig fuinktioniert.

Editieren Sie die Tabelle nun, speichern diese wieder ab und importieren die Datei wieder auf den ACT6000

Vor dem Einspielen einer neuen Tabelle in den ACT6000 sollte die alte Tabelle aus dem Gerät gelöscht werden!

Sie können auch die Tabelle oben editieren.


Dazu kopieren Sie die Tabelle von Spalte A bis H und kopieren die Tabelle in ein neue Tabelle.
Speichern Sie die neue Tabelle mit dem Namen cabledat.csv ab und importieren diese auf den ACT6000.