You are on page 1of 56

Juni / Juli 2018

Bad H a r z b u r g
aktuell

Informationen rund um
Bad Harzburg
Frische & regionale Produkte
Ayurvedische & kulinarische Highlights
Täglich geöffnet von 18 – 22 Uhr
Wir heißen Sie herzlich willkommen

Fritz-König-Straße 17 · 38667 Bad Harzburg
Tel. 05322 96210 · www.hotel-am-eichenberg.de
Der barrierefreie Eingang zum Restaurant befindet sich in der Mitte vom Buchenweg.
Informationen
Informationen und Service Seite 3 –9

Lokales Seite 10 –17

Veranstaltungskalender Seite 19–26

Highlights 2018 Seite 27

Kultur – Freizeit Seite 30 –33

Wandern Seite 34 –38

Wellness Seite 39 –41

Sport – Freizeit Seite 42 – 47

Ausflugslokale Seite 48

Branchenverzeichnis Seite 49 – 54

Öffnungszeiten
Montag–Freitag 09:00–18:00 Uhr
(Juni bis Oktober)
Montag–Freitag 10:00–17:00 Uhr
(November bis Mai)
de luchse Samstag
Sonntag
09:00–15:00 Uhr
09:00–15:00 Uhr

Informationsstelle in der Wandelhalle
WELLNESS-WANDERLAND
Badepark Telefon 0 5322 / 7 53 85

Öffnungszeiten
Tourist-Information Montag–Freitag 09:00–13:00 Uhr und
Nordhäuser Straße 4, 38667 Bad Harzburg 14:00–16:00 Uhr
Telefon 0 53 22 / 7 53 30 Samstag,
Telefax 0 53 22 / 7 53 29 Sonn- u. Feiertag 09:00–13:00 Uhr
E-Mail info@bad-harzburg.de
Internet www.bad-harzburg.de
Stadtführung
Samstag 10:00 Uhr
Besuchen Sie uns auch auf: Wandelhalle im Badepark

3
Informationen
Wir sind für Sie da!

Das Team der Tourist-Information begrüßt Sie beiterinnen beraten Sie gerne in allen Service-
herzlich im Wellness-Wanderland Bad Harz- leistungen rund um Ihren Bad Harzburg-Auf-
burg. Direkt am Kurpark gelegen und in unmit- enthalt. Ob Sie eine Unterkunft suchen, Hilfe
telbarer Nähe zu den wichtigsten touristischen bei der Wanderroutenplanung benötigen, an
Einrichtungen wie bspw. BurgBergCenter mit einer Stadtführung oder einer geführten Wan-
Burgberg-Seilbahn, Sole-Therme, Baumwipfel- derung teilnehmen möchten oder einfach eine
pfad und Baumwurzelpfad steht die Tourist- Empfehlung wünschen, bei uns sind Sie in den
Information als Anlaufstelle für Gäste und besten Händen. Kommen Sie vorbei oder kon-
Besucher zur Verfügung. taktieren Sie uns. Wir kümmern uns um Ihre
Eine zusätzliche, zentrumsnahe Infostelle Anliegen.
befindet sich in der Wandelhalle im Badepark. Öffnungszeiten, Telefonnummern und E-Mail-
Unsere kompetenten und engagierten Mitar- adresse finden Sie auf Seite 3.

Bad Harzburg welcomes you
The tourist information, at the Nordhäuser Would you like to know more about the feeding
Straße 4, in direct neighbourhood to the cable of the lynx? Whatever it is, come by, call or
car (aerial tramway), „Baumwipfelpfad Harz” write. Your well-being is our intention.
and the „Sole-Therme“ in the spa gardens pro-
vides all information needed. Opening hours, also the ones from the addit-
A qualified team is looking forward to help you ional info-counters at the pump room in the
with all your questions. Are you looking for „Badepark”, as well as the telephone numbers
accommodations or an interesting day trip? and email addresses are printed on page three.
4
Informationen
Special attractions
Bad Harzburg is rated one of Germany’s top Sky Rope Park: A real challenge is waiting at
four health spas. Here, in the heart of Germany the Kalten Tal. In complete safety you can climb
you can enjoy nature, relax and leave your wor- steel ropes, try out swings, rope bridges, and
ries behind. For added thrill, visit the sky rope wooden platforms ten meters above ground.
park, the horse races in july or the casino.
Krodoland Leisure Park: Play barn, horse riding,
Saline Thermal Bath at the Kurpark: Forget swingolf and nature golf course: Krodoland’s
all your worries as you discover the indoor and emphasis is on fun, games and sports.
outdoor pools (28-32 °C) and enjoy pure relaxa-
tion in the spacious sauna discovery landscape. Wild cat enclosure: Close to the woodland
restaurant „Marienteich-Baude“ one can gain
Burgberg Cable Car at the Kurpark: In only insight into the fascinating world of wild cats.
three minutes, the largest cabin cable car in Five of the shy animals can be even observed
Northern Germany takes you directly to the live.
hiker’s paradise with rustic restaurants in the
midst of forests. Enjoy a fantastic view to the
legendary Mount Brocken (1.141 m).

Baumwipfelpfad Harz: High above Bad Harz-
burg you have the opportunity to discover Harz
nature from a completely new perspective on
the first Tree Top Trail in Lower Saxony.

Lynx at Rabenklippe: Visit the lynx in the sanc-
tuary at Rabenklippe. The public feeding hours
of these „tinsel tufts“ are Wednesday and
Saturday afternoon at 2:30 pm.

Jungbrunnen or Fountain of Youth: One of
the most photographed images in Bad Harzburg
is its symbolic fountain of youth located in the
town’s centre. A stroll around the fountain is
certainly a fun-filled event as there are many
cafés, restaurants and shops.

Golfing: The 18-hole golf course owned by the
Golf-Club Harz is remarkably challenging and
you are invited to play a round of golf in the
midst of the wonderful countryside along fields
of the horse farm and the sport park.
5
Informationen
Zu Gast mit dem Wohnmobil

Sie wollen Urlaub in Bad Harzburg machen und November bis April 40 Fahrzeuge Platz. Der
haben Ihre Unterkunft selbst mitgebracht? Stellplatz ist auch für Fahrzeuge über 8 m Länge
Dann steht Ihnen unser ganzjährig geöffneter geeignet. Strom, Wasser und Sanitäranlagen
Wohnmobil-Stellplatz zur Verfügung. Ideal über können gegen Bezahlung genutzt werden. Die
die B4 zu erreichen und am Flüsschen Radau Standgebühr beträgt für 24 Stunden 10,00 1
gelegen. inklusive Gästebeitrag bei bis zu zwei Personen.
Profitieren Sie von der Nähe zur Sole-Therme Haustiere sind willkommen.
mit Sauna-Erlebniswelt, zum Baumwipfelpfad,
zum Kurpark mit WasserErlebnisWeg und der Besuchen Sie uns mit Ihrem mobilen Zuhause
Burgberg-Seilbahn sowie dem Wandertreff am auf unserem Wohnmobil-Stellplatz und erkun-
Haus der Natur, von wo aus viele geführte den Sie von dort aus Bad Harzburg und den
Touren starten. Nationalpark Harz.
Gastronomien und Einkaufsmöglichkeiten be- Weitere Informationen erhalten Sie auch unter:
finden sich in unmittelbarer Umgebung. In den Telefon 0175 / 8 44 66 03 oder
Sommermonaten von Mai bis Oktober finden info@wohnmobilstellplatz-bad-harzburg.de
insgesamt 80 Fahrzeuge und in der Zeit von www.wohnmobilstellplatz-bad-harzburg.de

Ihr Wohlfühlhotel mit Beautyfarm

Feiern Sie bei uns Buchen Sie bei uns Zimmer
schon ab 50 € inkl. Halbpension
√ All inclusive √ schon ab 61€

Weitere tolle Angebote finden Sie unter:
www.hotel-seela.de

6
Service
Wichtige Busverbindungen (Auszüge)
873 Stadtverkehr Bad Harzburg (mit Gästekarte kostenlos) KVG Bad Harzburg,
Telefon 0 53 22 / 55 88 70.
Ab Montag – Freitag Samstag Sonn- und Feiertag
Bahnhofs- Stündlich Stündlich
vorplatz 09:15 –13:15 Uhr 09:15 –13:15 Uhr 13:15 u. 14:15 Uhr
14:18 –18:18 Uhr 14:18, 16:18 u. 16:18 u. 18:18 Uhr
18:18 Uhr
Stadtmitte Stündlich Stündlich
09:17 –13:17 Uhr 09:17 –13:17 Uhr 13:17 u. 14:17 Uhr
14:20 –18:20 Uhr 14:20, 16:20 u. 16:20 u. 18:20 Uhr
18:20 Uhr
Berliner Stündlich Stündlich
Platz 09:20 –13:20 Uhr 09:20 –13:20 Uhr 13:20 u. 14:20 Uhr
14:23 –18:23 Uhr 14:23, 16:23 u. 16:23 u. 18:23 Uhr
18:23 Uhr
Schlewecke Stündlich Stündlich
Silberbornbad 09:40 –13:40 Uhr 09:40 –13:40 Uhr 13:40 u. 14:40 Uhr
14:43 –18:43 Uhr 14:43, 16:43 u. 16:43 u. 18:43 Uhr
18:43 Uhr

Impressum
de luchse Herausgeber: Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg GmbH
Nordhäuser Straße 4 Telefon 0 53 22 / 7 53 30 info@bad-harzburg.de
WELLNESS-WANDERLAND 38667 Bad Harzburg Telefax 0 53 22 / 7 53 29 www.bad-harzburg.de

Gestaltung: hc media Titelbild von:
Bäckerstraße 31-35 Telefon 0 53 21 / 3 33-3 00 Uwe Epping (GZ)
38640 Goslar info@hcmedia.de

Druck: Quensen Druck + Verlag GmbH & Co. KG
Utermöhlestraße 9 Telefon 0 51 21 / 7 48 79-0
31135 Hildesheim info@quensen-druck.de

7
Service
Wichtige Busverbindungen (Auszüge)
866 Bad Harzburg – Kästeklippen täglich bis voraussichtlich 04. November außer montags,
Di.-Fr. nur Kleinbus, Gruppen bitte unter Tel.: 0 53 22 / 35 35 anmelden.
Ab Hinfahrt Ab Rückfahrt
Bahnhofs- 09:35 Uhr Kästeklippen 10:05 Uhr
vorplatz 13:35 u. 15:43 Uhr 14:05 u. 16:12 Uhr
Stadtmitte 09:37 Uhr Berliner 10:22 Uhr
13:37 u. 15:45 Uhr Platz 14:22 u. 16:29 Uhr
Berliner 09:40 Uhr Schmiede- 10:24 Uhr
Platz 13:40 u. 15:48 Uhr straße 14:24 u. 16:31 Uhr
Kästeklippen 10:03 Uhr Bahnhofs- 10:27 Uhr
14:03 u. 16:11 Uhr vorplatz 14:27 u. 16:34 Uhr

875 Bad Harzburg – Ausgang Baumwipfelpfad – Molkenhaus – Raben­klippe – Radau-Wasserfall
– Bad Harzburg, täglich bis voraussichtlich 04. November
Bahnhofs­vorplatz 10:46 Uhr 11:46 Uhr 13:46 Uhr 14:46 Uhr 16:40 Uhr
Stadtmitte 10:49 Uhr 11:49 Uhr 13:49 Uhr 14:49 Uhr 16:43 Uhr
Berliner Platz 10:53 Uhr 11:53 Uhr 13:53 Uhr 14:53 Uhr 16:46 Uhr
Märchenwald 10:56 Uhr 11:56 Uhr 13:56 Uhr 14:56 Uhr 16:47 Uhr
Molkenhaus 11:03 Uhr 12:03 Uhr 14:03 Uhr 15:03 Uhr 16:54 Uhr
Rabenklippe 11:12 Uhr 12:12 Uhr 14:12 Uhr 15:12 Uhr 17:06 Uhr
Waldspielgelände 11:20 Uhr 12:20 Uhr 14:20 Uhr 15:20 Uhr 17:14 Uhr
Abzw. Eckertalsperre 11:25 Uhr 12:25 Uhr 14:25 Uhr 15:25 Uhr 17:19 Uhr
Radau-Wasserfall 11:32 Uhr 12:32 Uhr 14:32 Uhr 15:32 Uhr 17:26 Uhr
Bahnhofsvorplatz 11:42 Uhr 12:42 Uhr 14:42 Uhr 15:42 Uhr 17:36 Uhr

- Fachgeprüfter Bestatter -
Herzog-Julius-Str. 27
38667 Bad Harzburg
Tel. 05322 2228

Wer die Schönheit der Erde betrachtet,
stößt auf Kraftreserven,
die für ein ganzes Leben reichen. R. Carson

8
Service
Apothekennotdienste
Samstag, 2. Juni Löwen-Apotheke Oker, Bahnhofstr. 21, Goslar-Oker Tel. 0 53 21 / 6 51 94
Sonntag, 3. Juni Neue Apotheke, Goslarer Str. 20, Goslar-Vienenburg Tel. 0 53 24 / 78 77 78
Samstag, 9. Juni St. Georg-Apotheke, Danziger Str. 65, Goslar Tel. 0 53 21 / 8 31 35
Sonntag, 10. Juni Adler-Apotheke, Herzog-Wilhelm-Str. 57, Bad Harzburg Tel. 0 53 22 / 43 11
Samstag, 16. Juni Apotheke im Marktkauf, Carl-Zeiss-Str. 4, Goslar Tel. 0 53 21 / 68 36 59
Sonntag, 17. Juni Apotheke im real, Gutenbergstr. 2, Goslar Tel. 0 53 21 / 38 11 91
Samstag, 23. Juni Jakobi-Apotheke, Jakobikirchhof 8, Goslar Tel. 0 53 21 / 2 30 21
Sonntag, 24. Juni Klubgarten-Apotheke, Klubgartenstr. 3, Goslar Tel. 0 53 21 / 3 97 79 73
Samstag, 30. Juni Ordens-Apotheke, Herzog-Wilhelm-Str. 71, Bad Harzburg Tel. 0 53 22 / 9 66 30
Sonntag, 1. Juli WIWA-Apotheke, Astfelder Str. 4, Goslar Tel. 0 53 21 / 68 97 00
Samstag, 7. Juli Apotheke am Krankenhaus, Kösliner Str. 10b, Goslar Tel. 0 53 21 / 3 19 89 90
Sonntag, 8. Juli Apotheke Harlingerode, Meinigstr. 40, Bad Harzburg Tel. 0 53 22 / 8 64 35
Samstag, 14. Juli Glückauf-Apotheke, Bäckerstr. 1, Goslar Tel. 0 53 21 / 2 38 29
Sonntag, 15. Juli Hirsch-Apotheke, Schuhhof 3, Goslar Tel. 0 53 21 / 2 11 91
Samstag, 21. Juli Neue Apotheke, Goslarer Str. 20, Goslar-Vienenburg Tel. 0 53 24 / 78 77 78
Sonntag, 22. Juli Niedersachsen-Apotheke, Rosentorstr. 24, Goslar Tel. 0 53 21 / 2 44 84
Samstag, 28. Juli Adler-Apotheke, Herzog-Wilhelm-Str. 57, Bad Harzburg Tel. 0 53 22 / 43 11
Sonntag, 29. Juli Adler-Apotheke, Wohldenbergerstr. 21, Goslar Tel. 0 53 21 / 2 11 17

� Notruf- und Notdiensttafel

Polizei 0 53 22 / 91 11 10
oder 110
Feuerwehr/Rettungsdienst 112
Ärztlicher Bereitschaftsdienst 116 117
Bereitschaftsdienst Kinder 05 31 / 2 41 43 33
Notdienst Augenärzte 05 31 / 7 00 99 33
Rettungsleitstelle/Krankentransport 0 53 21 / 1 92 22
Giftnotruf 05 51 / 1 92 40
Asklepios Harzklinik Bad Harzburg 0 53 22 / 7 60
Frauenhaus Goslar 0 53 21 / 30 61 32
Kinderschutzbund 0 53 22 / 8 64 00
Sorgentelefon für Kinder und Jugendliche 0 53 22 / 8 24 43
Zentr. Annahmedienst bei Verlust der EC-Karte 116 116
Pannenhilfe des ADAC 0 18 02 / 22 22 22
Pannenhilfe des ACE 07 11 / 5 30 33 66 77
Störungsd. d. Stadtwerke Bad Harzburg GmbH 0 53 22 / 7 50
Tierärztlicher Notdienst 05 31 / 2 34 47 54

9
Lokales
Stromkostenfreies Jahr dank Stadtwerke
noch einen anderen finanziellen Vorteil. Das
Unternehmen in der Schützenstraße 3a gewährt
allen Privatkunden bei Vorlage der Stromrech-
nung, des Ausweises und natürlich der gültigen
Bad HarzburgCard je verbrauchter Kilowatt-
Wer darf sich über ein Jahr ohne Stromkosten stunde (KWh) Punkte. Die Öffnungszeiten der
freuen? Alle Inhaber der Bad HarzburgCard, die Stadtwerke sind unten auf dieser Seite zu fin-
am diesjährigen Gewinnspiel des Fördervereins den. Für z. B. 2.000 KWh im vergangenen Jahr
Kundenkarte im gesamten Mai teilgenommen 2017 werden 1.000 Punkte gutgeschrieben, die
und fleißig Stempel gesammelt haben, werden entsprechen einem Gegenwert von 2,50 1.
der Auslosung des Hauptpreises am 04. Juni
mit großer Spannung entgegenfiebern. Wie beim Gewinnspiel treten die Stadtwerke
Die Stadtwerke Bad Harzburg GmbH als Partner auch bei der jährlichen Bonusaktion als reiner
der Bad HarzburgCard übernehmen für die Sponsor der Kundenkarte auf. „Da eine Ver-
glückliche Gewinnerin oder den glücklichen rechnung der Punkte direkt bei den Stadtwer-
Gewinner die Stromkosten für das Jahr 2018. ken nicht möglich ist, fließt der Gegenwert vom
Natürlich nur, wenn der Gewinner auch Haus- Energieversorger in den Pool der anderen betei-
haltskunde bei den Stadtwerken Bad Harzburg ligten Betriebe, die die Punkte einlösen“, so
ist und der Jahresverbrauch von maximal 5.000 Melanie Jacobs vom Förderverein Kundenkarte
Kilowattstunden nicht überschritten wird. Auch Bad Harzburg.
der 2. Preis im Gewinnspiel kann
sich sehen lassen. Für zwei Per-
sonen geht es nach Hamburg
zum Broadway-Musical „Mary
Poppins“ mit zwei Übernachtun-
gen im Doppelzimmer mit Früh-
stück im NH Collection Hamburg
City im Gesamtwert von 500,00 1.

Kunde bei den Stadtwerken Bad
Harzburg und Inhaber einer Bad
HarzburgCard zu sein, hat jährlich

Gut zu wissen
Die Kundenberatung der Stadtwerke Bad Harzburg GmbH gibt in Sachen
Strom-, Gas- und Wasserversorgung Auskunft. Sie ist montags bis donnerstags
von 7 bis 13 Uhr sowie von 13:30 bis 15:45 Uhr und freitags von 7 bis 12:30 Uhr
unter Tel. 0 53 22 / 75-295 zu erreichen. Kunden-Berater Erhan Kökten steht Ihnen
unter dieser Nummer als Ansprechpartner zur Verfügung.

10
Lokales

Harzer Heimattag 2018 im Badepark
Der 37. Harzer Heimattag findet am Sonntag, schluss beginnt das kulturelle Programm. Ab
10. Juni, im oberen Badepark von Bad Harzburg 12:30 Uhr ist die Aufstellung zum großen
statt. Ausrichter ist der Harzklub Zweigverein Umzug vorgesehen, der mit den Heimatgruppen
Bad Harzburg. Das größte und bedeutendste und Vereinen vom unteren Badepark über den
Brauchtumsfest des Harzklubs und seiner Zweig- Platz Stadtmitte durch die Bummelallee bis
vereine präsentiert Folklore, Jodeln, Peitschen- zum Karl-Franke-Platz und dann zurück in den
knallen, Trachten und die Darstellung alter oberen Badepark führt.
Berufe. Damit sorgt die Veranstaltung für den Nach den Grußworten finden dort ab 14 Uhr die
Erhalt der Harzer Traditionen. Zahlreiche Brauch- Auftritte der Folklore- und Brauchtumsgruppen
tums- und Heimatgruppen aus dem gesamten auf der Bühne statt. Für das leibliche Wohl ist
Harz werden in Bad Harzburg zu Gast sein. rund um die Wandelhalle gesorgt. Die Veran-
Die Besucher erwartet ein buntes und abwechs- staltung endet gegen 18 Uhr.
lungsreiches Programm: Der Veranstaltungsrei-
gen beginnt um 10 Uhr mit einem Gottesdienst, Weitere Informationen sind bei Alfred Heineke
anschließend folgt die offizielle Eröffnung und Tel. 0 53 22 / 22 06, info@harzklub-badharz-
Begrüßung durch den Harzklub Hauptverein burg.de und unter www.harzklub-badharzburg.
und den Zweigverein Bad Harzburg. Im An- de zu erhalten.

3. Entenrennen für den Bad Harzburger Sternenhimmel
Nach den Erfolgen der vergangenen Jahre fin- Radau hinunterschwimmen. Zielpunkt ist am
det am Samstag, 23. Juni, das 3. Entenrennen Restaurant Firenze. Enten können für 2,50 1 in
des Vereins für Wirtschaft und Handel Bad folgenden Geschäften erworben werden: Auto-
Harzburg (VWH) zugunsten des Bad Harzburger haus Scholl, Bärbels Lädchen, Buchhandlung
Sternenhimmels statt. Das ehrgeizige Ziel ist, Hoffmann, Café Peters, Geschenkhaus Kröner,
dass in diesem Jahr 1.000 Enten mit Start um Mon Amie, Ordens-Apotheke, TOP!-Parfümerie
11 Uhr am Einstieg gegenüber dem Hotel Plum- Surmann und Wäsche Miehe. Den Teilnehmern
bohms in der Herzog-Wilhelm-Straße die winken attraktive Sachpreise.
11
Lokales
139. Auflage der Bad Harzburger Galopprennwoche

Die Bad Harzburger Galopprennwoche hat im den die schnellen Vollblüter auf der Topanlage
Veranstaltungskalender des deutschen Turfs im Sportpark in die Startmaschine einrücken.
einen ganz besonderen Stellenwert. Herausra- Grund ist die Kooperation mit dem französi-
gend dabei sind die sogenannten Superhandi- schen Wettanbieter „PMU“. In die Annahme-
caps, die vom Harzburger Rennverein erfunden stellen des größten europäischen Pferdewett-
worden und die eine einmalige Anziehungskraft unternehmens werden die Rennen aus Bad
besitzen. Für das 139. Meeting in der Kurstadt Harzburg live übertragen und bewettet. Acht
vom 20. bis 29. Juli wurden allein für diese Rennen sind geplant.
Rennen 187 Vollblüter genannt. „Wir sind fast
ein wenig überwältigt von dieser enormen Erst um ca. 16 Uhr wird der 2. Renntag am
Zahl“, meinte Rennvereins-Präsident Stephan Samstag, 21. Juli, beginnen. Neun Rennen, dar-
Ahrens, „unser Dank gilt natürlich den Besitzern unter auch eines der Superhandicaps, stehen
und Trainern, die uns das Vertrauen schenken. im Programm. Am Sonntag, 22. Juli (Beginn ca.
Wir werden uns wie immer bemühen, dass 14 Uhr), werden der Wertungslauf zur Fegentri-
jeder, der in diesen Rennen laufen will, das auch Weltmeisterschaft der Damen und das Seejagd-
realisieren kann.“ Gemeldet wurden Pferde aller rennen die sportlichen Höhepunkte sein. Der
deutschen Spitzentrainer sowie Kandidaten aus 4. Renntag folgt am Donnerstag, 26. Juli, ab
Belgien und den Niederlanden. Wie 2017 sollen ca. 15 Uhr mit der Harzer Hürden-Trophy, einem
voraussichtlich fünf dieser Superhandicaps mit Listenrennen über 3.400 m (14.000,00 1), als
einer jeweiligen Dotierung von 20.000,00 1 Highlight. Am Samstag, 28. Juli (ab ca. 14 Uhr),
stattfinden. stehen zwei weitere Superhandicaps und das
Start der Rennwoche 2018, die im Vorjahr BBAG Auktionsrennen für 3-jährige Pferde
mit extremen Wetterkapriolen zu kämpfen (37.000,00 1) im Vordergrund. Der Abschluss-
hatte, ist am Freitag, 20. Juli. Sechs Renntage sonntag, 29. Juli (ab ca. 14 Uhr), sieht als Höhe-
mit den schnellen Vollblütern sind wieder ge- punkt das 2. Seejagdrennen vor.
plant. Die weiteren Termine sind am Samstag, Wie gewohnt wird auf der Bad Harzburger Ga-
21. Juli, Sonntag, 22. Juli, Donnerstag, 26. Juli, lopprennbahn auch ein reichhaltiges Angebot
Samstag, 28. Juli, und Sonntag, 29. Juli. an Spielmöglichkeiten für Kinder geboten. Zur
Wieder beginnt das Meeting am Freitag, 20. Juli, Stärkung ist ein breites Spektrum an Speisen
zur Mittagszeit. Voraussichtlich um 11 Uhr wer- und Getränken an den vielen Ständen zu finden.
12
Lokales

Krimidinner und vieles mehr als Rahmenprogramm
am Gestüt ab 19 Uhr statt. Nach der erfolgrei-
chen Premiere ist auch in diesem Jahr wieder
„Krimitime“ am Weißen Stein. Unter dem Titel
„Ein Leichenschmaus“ wird am Dienstag, 24. Juli,
ein Krimidinner aufgeführt. Die Gäste werden
bei leckeren Speisen mitten im Geschehen einer
spannenden Story sein. Karten zum Krimidinner
sind im Rennbahnbüro montags bis freitags von
9 bis 12 Uhr für 79,00 1 zu erwerben. Für Mit-
glieder des Harzburger Rennvereins kosten die
Karten nur 75,00 1. Auch online sind diese
gegen zusätzliche Bearbeitungsgebühren unter
Die Rennwoche in Bad Harzburg, die 2018 vom www.krimidinner.de buchbar.
20. bis 29. Juli stattfindet, bietet neben dem Am Mittwoch, 25. Juli, findet ab 15 Uhr mit
spannenden Galoppsport auf der Flach- und Start am Führring eine kostenlose Rennbahn-
Hindernisbahn auch ein umfangreiches Rahmen- führung statt. Ab 18 Uhr können die Freunde
programm. Gleich am 2. Meetingstag, Samstag, des Skats im Kaffeezelt um attraktive Preise
21. Juli, sind traditionell die Shetland-Ponys spielen (Anmeldung im Rennbahnbüro unter
als Showprogramm zu Gast. Sie werden zwi- 0 53 22 / 36 07 notwendig). Nach dem Renntag
schen zwei Galoppprüfungen auf ihren kurzen am Donnerstag gibt es am Freitag, 27. Juli, ab
Beinen ein „rasantes“ Sulkyrennen auf der Ziel- 18:30 Uhr auf dem Rasenplatz des Sportparks
geraden zeigen. das zuschauerträchtige Fußballspiel zwischen
Dem Gottesdienst auf der Rennbahn am Aktiven des Rennsports und einem Team der
Sonntag, 22. Juli, um 11 Uhr folgt am Montag, TSG Bad Harzburg.
23. Juli, die Gesprächsrunde mit Aktiven der Mehr zum Rahmenprogramm unter:
Galoppszene. Die findet in der Alten Schmiede www.harzburger-rennverein.de.
13
Lokales
Salz- und Lichterfest am 25. und 26. August
Die große Bad Harzburger Party wirft ihre 22:22 Uhr das große Feuerwerk, das im Stadt-
Schatten voraus. Am Samstag, 25. August, park gezündet wird.
und Sonntag, 26. August, wird die 47. Auflage Im Unteren Badepark hat sich der französische
des Salz- und Lichterfestes gefeiert. Über Markt etabliert. Bereits am Freitag sowie am
100.000 Kerzen, unzählige Leuchtelemente und Samstag kann „Le petit marché français“ von
Fackeln werden die Kurstadt wieder in ein 11 bis 22 Uhr besucht werden. Am Sonntag
einzigartiges Ambiente tauchen. Auf der Party- schließt der Markt um 18 Uhr. Der Kinderspiel-
meile vom Platz Stadtmitte bis zum Berliner bereich befindet sich ebenfalls im Unteren
Platz wird wie gewohnt auf sieben Bühnen Badepark und ist am Samstag von 11 bis 20 Uhr
Musik der unterschiedlichsten Richtungen zu sowie am Sonntag von 11 bis 18 Uhr geöffnet.
hören sein. In der Schmiedestraße kann am Samstag (14 bis
24 Uhr) und am Sonntag (11 bis 18 Uhr) gestö-
Dazu gehört auch 2018 wieder eine ffn-Party bert und eingekauft werden.
auf dem Lichterfest am 25. August. Caro Traditionell zieht am Samstag ab 14 Uhr der
Gawehns aus der ffn-Morgenshow, ffn-Mo- sehr beliebte Festumzug vom Bündheimer
derator Christoph Recker, ffn-DJ Lars Engels Schloss startend durch die Stadt bis in den
und die Liveband „Rockpirat“ werden für eine Badepark. Bereits zum 11. Mal findet am Sams-
ausgelassene Partystimmung sorgen. Als wei- tag und Sonntag von 10 bis 18 Uhr der Floh-
tere Musikgruppen spielen u. a. die fünf- markt im Kurpark statt. Die Schlemmermeile
köpfige Rock ‘n Roll-Band „Nick Young“, für die präsentiert sich wie gewohnt an beiden Tagen
Country-Music-Fans die „Four Corner“ und die im Bereich der Rudolf-Huch-Straße.
„Slow Horses“, das Jazz-Quintett „Herman’s Weitere Informationen zum Salz- und Lichter-
Dixie Express“, die Boogie Blasters, „Skotty der fest 2018, auch zum verkaufsoffenen Sonntag
Eismann“ mit seiner Trompete, das Carbutler und zum Park & Ride-Service, sind in der
Duo und das „Universal Druckluftorchester“. August/September-Ausgabe des „Bad Harzburg
Zum Fest am Samstag gehört traditionell um aktuell“ zu lesen.

14
Lokales
950 Jahre Harzburg als Zusatzbonbon
In diesem Jahr ist das Salz- und Lichterfest statt. Es handelt sich um eine Neuinszenierung
nicht nur das gewohnt große Bad Harzburger des Salzfestspiels, die von Thomas Ostwald,
Stadtfest, sondern es wird am 25. und 26. Autor und Literaturwissenschaftler, geschrie-
August auch noch ein ganz besonderer Ge- ben und umgesetzt wird. Zur offiziellen Eröff-
burtstag gefeiert. Die Harzburg auf dem Gro- nung des Salz- und Lichterfestes wird das
ßen Burgberg wird 950 Jahre alt. Stück ab ca. 14:45 Uhr auf der Bühne
Auch wenn von der Burg selber im Oberen Badepark aufgeführt.
nicht mehr viel zu sehen ist,
verbrieft ist, dass Heinrich An beiden Festtagen wird
IV. 1065 den Bau begin- im Kurpark ein „histori-
nen ließ und die Fertig- scher Zeitstrahl“ zu sehen
stellung „der Harzburg sein, der die Geschichte
zum Schutz der Resi- Bad Harzburgs lebendig
denz und Reichsvogtei macht. An verschiede-
gegen die Sachsen“ drei nen Stationen werden
Jahre später, also vor 950 Epochen Bad Harzburgs
Jahren, beendet wurde. Ob dargestellt. Reenactment-
es damals eine Einweihungs- Gruppen werden die Szenen
party gab, ist sehr wahrschein- historisch belastbar und authen-
lich, aber nicht zu 100 Prozent über- tisch nachspielen. Vor dem Haus der
liefert. Natur wird es z. B. einen Badezuber geben, in
dem auch Festbesucher baden dürfen.
Die Schar der Geburtstagsgäste wird 2018
durch die Einbettung in das Salz- und Lichter- Zudem werden sich Samstag und Sonntag his-
fest auf jeden Fall riesig sein. Am Lichterfest- torische Walking Acts unter das Publikum
samstag findet ein historisches Theaterstück mischen und es unterhalten.

fâÅ|~t Bestattungen
Unsere Leistungen:
Erd,- Feuer,- See,- Baum,- Diamantbestattungen,
Oase der Ewigkeit
Bestattungsvorsorge / Treuhand
Seniorenkreis
24 Stunden erreichbar
Herzog-Julius-Str. 50, in Bad Harzburg, Tel. 0 53 22-55 95 41
www.bestattungsinstitut-sumika.de
15
Lokales
28. Open Air Summernight im Badepark
Viva Bad Harzburg! Mit Oliver Steinhoff steht
einer der besten internationalen Elvis-Darsteller
seiner Zeit am Freitag, 24. August, auf der Open
Air Summernight Bühne im Bad Harzburger
Badepark.
Seine Stimme klingt so täuschend echt, dass
man meint, den echten Elvis vor sich zu haben.
Es gelingt ihm, durch seine charismatische
Ausstrahlung sowie seiner unverwechselbaren
Bühnenpräsenz das Publikum mehr als zu
fesseln. Mit Haut und Haaren taucht er ein in
die Rolle der Legende. Durch das gewaltige
Stimmenvolumen, seine Mimik sowie die Bewe-
gungen nimmt er die Besucher mit auf eine
mitreißende und energiegeladene Reise durch
eine perfekte Illusion. Beginn ist um 19:30 Uhr.
Im Vorprogramm spielt die Acoustic-Band THE
CREW Klassiker der Rock-und Popgeschichte.

Karten sind im Vorverkauf für 11,00  1 beim
Kultuklub Bad Harzburg (Mitglieder 5,50   1,
Schüler bis einschl. 12 Jahren frei) unter Tel.
0 53 22 / 18 88, in der Buchhandlung „Am Schloß“,
im DERPART Reisebüro Goslar, der Goslarschen
Zeitung in Goslar und unter www.kulturklub-
bad-harzburg.de zu erhalten. An der Abend-
kasse kostet der Eintritt 13,00 1.

Feiern und Frühstücken an historischer Stätte
Oben auf dem Großen Burgberg, wo vor 800 Einzelplätzen für je 10,00 1 Euro pro Kopf wird
Jahren Welfenkaiser Otto IV. starb, soll es am vorgehalten. Angeboten wird bereits von 8:45
Sonntag, 19. August, fröhlich zu gehen. Von bis 9:30 Uhr ein exklusiver Transfer mit der
10 bis 14 Uhr feiern die Bad Harzburger auf Burgberg-Seilbahn. Die Tickets können vorab
dem Burgbergplateau ihr Bürgerfrühstück. Dazu mit dem Kauf der Bürgerfrühstücks-Tischdecke
lädt die Bad Harzburg-Stiftung ein, unterstützt in der Tourist-Info erstanden werden (4,00 1
durch die Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbe- Berg und Tal, 3,00 1 eine Fahrt). Von 8:30 bis
triebe und die Stadtwerke. 10 Uhr kann ein kostenloser Transport des Pick-
Wie gewohnt bringen die Gäste ihr Frühstück nickgepäcks an der Sack & Pack-Station vor der
selber mit. Die Plätze müssen zuvor in der Tou- Bergbahn genutzt werden. Ausgabe ist gegen
rist-Info gekauft werden. Tischdecken für je Vorlage eines Belegs auf den Burgberg neben
acht Plätze kosten 40,00 1, ein Kontingent von der Harzsagenhalle.
16
Lokales
Für Bad Harzburg jährlich auf Messereisen
Auch im Zeitalter des Internets ist die Präsenz Kooperationen bei den Messebesuchen wer-
auf Messen für eine Tourismusstadt wie Bad den insgesamt großgeschrieben. „Es macht
Harzburg von großer Bedeutung. Der jährliche einfach Sinn, gemeinsam den Harz mit seinen
Messeplan spiegelt dabei Erfahrungswerte ver- vielen Schönheiten und Möglichkeiten zu prä-
gangener Besuche, relevante Mottos für die sentieren“, betont Schütze und lobt die gute
hiesigen Angebote, aber auch den Mut, neue Zusammenarbeit. So gehören zu den unter-
Regionen zu erschließen, wider. schiedlichen Partnern neben der HarzVenture
„In den vergangenen Jahren sind wir damit gut GmbH auch der Harzer Tourismusverband, die
gefahren. Die Nachfrage an unserem Stand ist Glücksburg Consulting mit den Oberharz-
immer sehr groß“, so Dietmar Schütze, bei den Orten und Bad Sachsa, die Partnerstadt Ilsen-
Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetrieben der burg und der Verein „Gesund älter werden im
Stadt Bad Harzburg für die Kundenakquise und Harz“ mit der Harzer Wandernadel.
-betreuung in Deutschland und dem benach-
barten Ausland zuständig. Die nächste Reise in diesem Jahr führt für
So war es auch vom 10. bis 13. Mai in Bad Dietmar Schütze zur Tour-Natur in Düsseldorf
Iburg. Im niedersächsischen Kurort an der Grenze (31. August bis 2. September). Ab November
zu Nordrhein-Westfalen findet 2018 die Landes- und bis Ende Februar 2019 läuft dann die
gartenschau statt, die am 18. April begann und eigentliche Messehochsaison. Bad Harzburg ist
noch bis 14. Oktober ihre Tore geöffnet hat. Als dabei am 2. und 3. November auf der Reisebörse
Besuchermagnet gerade zur „blühenden“ Start- Potsdam, vom 21. bis 25. November auf der Tou-
phase war wie erwartet eine hohe Besucherfre- ristik & Caravan Leipzig, vom 8. bis 14. Januar
quenz am Bad Harzburger Stand zu registrieren. im niederländischen Utrecht, vom 30. Januar
Beworben wurde in Zusammenarbeit mit der bis 3. Februar auf der ABF Hannover („Messe für
HarzVenture GmbH als Betreiber auch der aktive Freizeit“), vom 6. bis 10. Februar auf der
Baumwipfelpfad im Kalten Tal, da Bad Iburg für „Oohh! Reisen Hamburg“ und vom 22. bis 24.
die Landesgartenschau selbst einen kleinen Februar in Dänemark bei der Messe „Ferie for
Baumwipfelpfad installiert hat. alle“ in Herning präsent.

17
Die Reiseführer-App
für den Harz.
Entdecke Deinen Urlaubsort und gewinne!

1. Platz: 1.000,– Euro
Reise-Gutschein

2. – 5. Platz: Präsentkorb
„Harzer Köstlichkeiten“

Jetzt die App über den QR-Code
laden und teilnehmen!

www.harz-gewinnspiel.de

Teilnahmeschluss: 31.08.2018

Heise RegioConcept Ihr Verlag Das Örtliche
Verlag August Thuhoff
Veranstaltungen
01. bis 03. Juni 10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag“
Schlewecker Kirche, „Schlewecker - bunter Mix aus Klassik, Evergreens,
Kirchdorfteichfest“ - buntes und ab- Filmmusik und vieles mehr - mit dem
wechslungsreiches Programm - Eintritt Trio Rondo
frei, Info Tel. 85 81 14-16 Uhr Harzsagenhalle auf dem Burgberg,
Sportpark an der Rennbahn, „Fußball- „Besichtigung“
Camp von Hannover 96“, die 96-Fuß- 14:30- Museum in der Remise, „Besichtigung
ballschule für Nachwuchskicker, 99,96 1 16:30 Uhr der Remise“, Eintritt frei
pro Teilnehmer, Info-Tel. 7 53 96 15:00 Uhr Wandelhalle, „Sonntagskonzert“ mit
Freitag, 01. Juni dem Trio Rondo
10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag“ Montag, 04. Juni
- bunter Mix aus Klassik, Evergreens, 13:15 Uhr Wandertreff Haus der Natur, „Gäste-
Filmmusik und vieles mehr - mit dem wanderung“, 2,5 Stunden Wanderung
Trio Rondo mit Einkehr (ca. 45 Minuten)
15:00 Uhr Palmen-Café im Badepark, „Kaffee- Dienstag, 05. Juni
hausmusik“ mit Nikolay Tcherkin 10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag
20:00 Uhr Pavillon im Kurpark, „Nachts in den mit Gästebegrüßung“ - bunter Mix
Wipfeln“, Führung auf dem Baum- aus Klassik, Evergreens, Filmmusik und
wipfelpfad, Eintritt: 13,00 1 Erwachsene, vieles mehr - mit dem Trio Rondo
11,00 1 Jugendliche, Anmeldung unter 10:30 Uhr Haus der Natur, „Mit dem Ranger den
Telefon 01 71/9 34 72 98 Nationalpark entdecken“, Wanderzeit
Samstag, 02. Juni ca. 3,5 Stunden, Info-Tel. 5 30 01
04:30 Uhr Pavillon im Kurpark, „Wenn der Tag 19:00 Uhr Wandelhalle, „Wunschkonzert“ mit
erwacht - Sonnenaufgang in den dem Trio Rondo
Wipfeln erleben“, Eintritt: 14,00 1 Mittwoch, 06. Juni
Erwachsene, 12,00 1 Jugendliche,
Anmeldung unter Telefon 8 77 79 20 10:00 Uhr Museum in der Remise, „Führung mit
Dia-Vortrag über Bad Harzburg und
10:00 Uhr Wandelhalle, „Stadtführung“, Umgebung“
Dauer ca. 2 Stunden
10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag“
10:15 Uhr Wandertreff Haus der Natur, „Von - bunter Mix aus Klassik, Evergreens,
Eckertal nach Ilsenburg“, 5 Stunden Filmmusik und vieles mehr - mit dem
Wanderung mit Einkehrmöglichkeit Trio Rondo
(ca. 45 Minuten)
14:30 Uhr Rabenklippe, „Luchsfütterung“
10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag“
- bunter Mix aus Klassik, Evergreens, 15:45 Uhr Haus der Kirche, „Klimawandel im Harz
Filmmusik und vieles mehr - mit dem und Harzvorland“, Vortrag von Arne
Trio Rondo Bastian, Eintritt frei, Info-Tel. 9 50 94 79
11:00 Uhr Langenberg, „Wildkräuterführung“ Donnerstag, 07. Juni
mit Kräuterpädagogin Sabine Schweiger, 08-13 Uhr Badepark, „Wochenmarkt“
10,00 1 pro Person (mit Gästekarte 8,00 1), 10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag“
Dauer ca. 2 Stunden, Anmeldung unter - bunter Mix aus Klassik, Evergreens,
Telefon 0175/6 78 06 90 Filmmusik und vieles mehr - mit dem
11:00 Uhr Schlewecker Kirche, „Der Kirchenjahr- Trio Rondo
Express - Wenn Holzwürmer auf Reisen 13:15 Uhr Wandertreff Haus der Natur, „Früh-
gehen“, Singspiel mit Gabi und Amadeus lingswanderung durch die Felder“,
Eidner, Eintritt frei, Info-Tel. 85 81 3,5 Stunden Wanderung mit Einkehr
14:30 Uhr Rabenklippe, „Luchsfütterung“ (ca. 45 Minuten)
15:00 Uhr Palmen-Café im Badepark, „Tanz- und 15:00 Uhr Palmen-Café im Badepark, „Kaffee-
Unterhaltungsmusik“ mit Nikolay Tcherkin hausmusik“ mit Nikolay Tcherkin
15:30 Uhr Belvedere am Burgberg, „Nordharzer 08. bis 16. Juni
Salonorchester“, Konzert mit K.-H. „49. Bad Harzburger Musiktage“,
Kanthak, Eintritt frei, Info-Tel. 78 10 Info-Tel. 18 88
Sonntag, 03. Juni Freitag, 08. Juni
09:15 Uhr TEDi-Parkplatz/Bahnhof, „Höhenrund- 10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag“
wanderweg um St. Andreasberg“, - bunter Mix aus Klassik, Evergreens,
17 km Wanderung mit dem Harzklub Filmmusik und vieles mehr - mit dem
Bad Harzburg Trio Rondo

19
Veranstaltungen
15:00 Uhr Palmen-Café im Badepark, „Kaffee- Dienstag, 12. Juni
hausmusik“ mit Nikolay Tcherkin 09:00 Uhr Bahnhof Bad Harzburg, „Von Oder-
19:30 Uhr Kursaal, „Close to 50!“, Eröffnungs- brück nach St. Andreasberg“ - Hoch-
konzert, Russische Kammerphilharmonie harz-Wanderwoche - 19 km Wanderung
mit Juri Gilbo (Leitung) und David von Oderbrück am Oderteich vorbei
Geringas (Violoncello), (Harzburger nach St. Andreasberg (mit Einkehr),
Musiktage), Info-Tel. 18 88 Anmeldung unter Telefon 7 53 30
Samstag, 09. Juni 10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag
10:00 Uhr Wandelhalle, „Stadtführung“, mit Gästebegrüßung“ - bunter Mix
Dauer ca. 2 Stunden aus Klassik, Evergreens, Filmmusik und
10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag“ vieles mehr - mit dem Trio Rondo
- bunter Mix aus Klassik, Evergreens, 10:30 Uhr Haus der Natur, „Mit dem Ranger den
Filmmusik und vieles mehr - mit dem Nationalpark entdecken“, Wanderzeit
Trio Rondo ca. 3,5 Stunden, Info-Tel. 5 30 01
11:00 Uhr Langenberg, „Wildkräuterführung“ 19:00 Uhr Wandelhalle, „Wunschkonzert“ mit
mit Kräuterpädagogin Sabine Schweiger, dem Trio Rondo
10,00 1 pro Person (mit Gästekarte 8,00 1), Mittwoch, 13. Juni
Dauer ca. 2 Stunden, Anmeldung unter 09:00 Uhr Bahnhof Bad Harzburg, „Rund um
Telefon 0175/6 78 06 90 Braunlage“ - Hochharz-Wanderwoche -
14:30 Uhr Rabenklippe, „Luchsfütterung“ 18 km Wanderung von Oderbrück
19:30 Uhr Bündheimer Schloß, „Gershwin- an der Warmen Bode entlang nach
Quartett“, Konzert mit Juri Gilbo Braunlage (mit Einkehr), Anmeldung
(Harzburger Musiktage), Info-Tel. 18 88 unter Telefon 7 53 30
10:00 Uhr Museum in der Remise, „Führung mit
Verkaufsoffener Sonntag, 10. Juni (13 bis 18 Uhr)
Dia-Vortrag über Bad Harzburg und
10-18 Uhr Badepark, „10. Heimattag“ - Brauch-
Umgebung“
tums- und Folklorefest - mit großem
10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag“
Umzug um 13:00 Uhr durch die Fuß-
- bunter Mix aus Klassik, Evergreens,
gängerzone, Harzklub Bad Harzburg,
Filmmusik und vieles mehr - mit dem
Info-Tel. 22 06
Trio Rondo
14-16 Uhr Harzsagenhalle auf dem Burgberg,
14:30 Uhr Rabenklippe, „Luchsfütterung“
„Besichtigung“
17:30 Uhr Wandertreff Haus der Natur, „Besinnung
14:30- Museum in der Remise, „Besichtigung
und Entspannung mit Fernsichten“ -
16:30 Uhr der Remise“, Eintritt frei
Afterwork-Wanderung - 2-stündige
17:00 Uhr Bündheimer Schloß, „Klassik ist klasse Wanderung mit der Gesundheitswander-
- Jugend musiziert“ mit dem Chor des führerin Ines Hohlbein, 5,50 1 pro Person
Werner-von-Siemens-Gymnasiums, 19:30 Uhr Volksbank, „Noten in der Bank“,
(Harzburger Musiktage), Info-Tel. 18 88 Impressionen mit Meike Leluschko
11. bis 16. Juni (Sopran) und Jenny Meyer (Harfe),
Bahnhof Bad Harzburg, „Hochharz- (Harzburger Musiktage), Info-Tel. 18 88
Wanderwoche“, Info-Tel. 7 53 30 Donnerstag, 14. Juni
Montag, 11. Juni 08-13 Uhr Badepark, „Wochenmarkt“
09:00 Uhr Bahnhof Bad Harzburg, „Vom Torfhaus 09:00 Uhr Bahnhof Bad Harzburg, „Grenzwande-
nach Bad Harzburg“ - Hochharz- rung Hohegeiß, Tanne und Sorge“
Wanderwoche - 19,5 km Wanderung - Hochharz-Wanderwoche - 19 km
von Torfhaus am Eckerstausee vorbei Wanderung von Hohegeiß über den
nach Bad Harzburg (mit Einkehr), Ring der Erinnerung (mit Einkehr),
Anmeldung unter Telefon 7 53 30 Anmeldung unter Telefon 7 53 30
13:15 Uhr Wandertreff Haus der Natur, „Gäste- 10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag“
wanderung“, 2,5 Stunden Wanderung - bunter Mix aus Klassik, Evergreens,
mit Einkehr (ca. 45 Minuten) Filmmusik und vieles mehr - mit dem
15:30 Uhr Belvedere am Burgberg, „Volkslieder- Trio Rondo
singen“ mit Annegret Grabenhorst, 15:00 Uhr Palmen-Café im Badepark, „Kaffee-
Eintritt frei, Info-Tel. 78 10 hausmusik“ mit Nikolay Tcherkin

20
Veranstaltungen
Freitag, 15. Juni 10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag“
09:00 Uhr Bahnhof Bad Harzburg, „Von Oderbrück - bunter Mix aus Klassik, Evergreens,
über Schierke nach Braunlage“ - Hoch- Filmmusik und vieles mehr - mit dem
harz-Wanderwoche - 22 km Wanderung Trio Rondo
von Oderbrück an der Kalten Bode 14-16 Uhr Harzsagenhalle auf dem Burgberg,
entlang nach Braunlage (mit Einkehr), „Besichtigung“
Anmeldung unter Telefon 7 53 30 14:30- Museum in der Remise, „Besichtigung
10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag“ 16:30 Uhr der Remise“, Eintritt frei
- bunter Mix aus Klassik, Evergreens, 15:00 Uhr Wandelhalle, „Sonntagskonzert“ mit
Filmmusik und vieles mehr - mit dem dem Trio Rondo
Trio Rondo Montag, 18. Juni
15:00 Uhr Palmen-Café im Badepark, „Kaffee- 13:15 Uhr Wandertreff Haus der Natur, „Gäste-
hausmusik“ mit Nikolay Tcherkin wanderung“, 2,5 Stunden Wanderung
16:00 Uhr Pavillon im Kurpark, „Märchenhafte mit Einkehr (ca. 45 Minuten)
Wipfel“ - Natur- und Waldmärchen 15:30 Uhr Belvedere am Burgberg, „Sport
lauschen - Eintritt: 13,00 1 Erwachsene, treiben und den Körper fit halten“,
11,00 1 Jugendliche, Anmeldung unter Erzählnachmittag mit Manfred Gruner,
Telefon 0171/9 34 72 98 Eintritt frei, Info-Tel. 78 10
17:00 Uhr Werner-von-Siemens-Gymnasium (Aula), Dienstag, 19. Juni
„Brass, Brass, Brass ...“, Familienkonzert
10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag
mit dem Bläserquintett „Spanish Brass“,
mit Gästebegrüßung“ - bunter Mix
(Harzburger Musiktage), Info-Tel. 18 88
aus Klassik, Evergreens, Filmmusik und
19:00 Uhr Wandelhalle, „Rund um die Welt“, vieles mehr - mit dem Trio Rondo
Freitagabend-Konzert mit dem Trio
Rondo und Nikolay Tcherkin, Eintritt frei 10:30 Uhr Haus der Natur, „Mit dem Ranger den
Nationalpark entdecken“, Wanderzeit
20:00 Uhr Pavillon im Kurpark, „Nachts in den
ca. 3,5 Stunden, Info-Tel. 5 30 01
Wipfeln“, Führung auf dem Baum-
wipfelpfad, Eintritt: 13,00 1 Erwachsene, 19:00 Uhr Wandelhalle, „Wunschkonzert“ mit
11,00 1 Jugendliche, Anmeldung unter dem Trio Rondo
Telefon 01 71/9 34 72 98 Mittwoch, 20. Juni
Samstag, 16. Juni 10:00 Uhr Museum in der Remise, „Führung mit
09:00 Uhr Bahnhof Bad Harzburg, „Der Brocken Dia-Vortrag über Bad Harzburg und
und das Ilsetal“ - Hochharz-Wander- Umgebung“
woche - 21,5 km Wanderung vom 10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag“
Ehrenfriedhof über den Goetheweg zum - bunter Mix aus Klassik, Evergreens,
Brocken, Rückwanderung an der Ilse Filmmusik und vieles mehr - mit dem
entlang nach Ilsenburg (mit Einkehr), Trio Rondo
Anmeldung unter Telefon 7 53 30 14:30 Uhr Rabenklippe, „Luchsfütterung“
10:00 Uhr Wandelhalle, „Stadtführung“, 17:30 Uhr Wandertreff Haus der Natur, „Wandern
Dauer ca. 2 Stunden und Wohlfühlen“ - Afterwork-Wande-
10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag“ rung - 2-stündige Wanderung mit
- bunter Mix aus Klassik, Evergreens, der Gesundheitswanderführerin Ines
Filmmusik und vieles mehr - mit dem Hohlbein, 5,50 1 pro Person
Trio Rondo 21. bis 24. Juni
14:30 Uhr Rabenklippe, „Luchsfütterung“ Sportpark an der Rennbahn, „19. Harzer
15:00 Uhr Palmen-Café im Badepark, „Tanz- und Trike-Treffen“, Info-Tel. 29 27
Unterhaltungsmusik“ mit Nikolay Tcherkin Donnerstag, 21. Juni
19:30 Uhr Bündheimer Schloß, „Goodbye 49!“, 08-13 Uhr Badepark, „Wochenmarkt“
Abschlusskonzert mit Bläserquintett 10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag“
„Spanish Brass“, (Harzburger Musik- - bunter Mix aus Klassik, Evergreens,
tage), Info-Tel. 18 88 Filmmusik und vieles mehr - mit dem
Sonntag, 17. Juni Trio Rondo
09:15 Uhr TEDi-Parkplatz/Bahnhof, „Schalker 13:15 Uhr Wandertreff Haus der Natur, „Rund um
Teiche“, 16 km Wanderung mit dem den Oderteich“, 3,5 Stunden Wande-
Harzklub Bad Harzburg rung mit Einkehr (ca. 45 Minuten)

21
Veranstaltungen
15:00 Uhr Palmen-Café im Badepark, „Kaffee- 10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag“
hausmusik“ mit Nikolay Tcherkin - bunter Mix aus Klassik, Evergreens,
16:00 Uhr Lutherkirche, „Konzert mit dem Kinder- Filmmusik und vieles mehr - mit dem
chor Wernigerode“, Info-Tel. 8 20 90 56 Trio Rondo
Freitag, 22. Juni 14-16 Uhr Harzsagenhalle auf dem Burgberg,
10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag“ „Besichtigung“
- bunter Mix aus Klassik, Evergreens, 14:30- Museum in der Remise, „Besichtigung
Filmmusik und vieles mehr - mit dem 16:30 Uhr der Remise“, Eintritt frei
Trio Rondo 15:00 Uhr Wandelhalle, „Sonntagskonzert“ mit
15:00 Uhr Palmen-Café im Badepark, „Kaffee- dem Trio Rondo
hausmusik“ mit Nikolay Tcherkin Montag, 25. Juni
17:00 Uhr Lutherkirche, „Daniel Kallauchs große 13:15 Uhr Wandertreff Haus der Natur, „Gäste-
Mitmach-Musik-Familienshow“ für wanderung“, 2,5 Stunden Wanderung
Kinder von 5 bis 10 Jahren, Eltern und mit Einkehr (ca. 45 Minuten)
Gäste, Info-Tel. 8 20 90 56 Dienstag, 26. Juni
19:00 Uhr Baumwipfelpfad, „Harzkrimis on tour“, 10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag
Autoren lesen in den Wipfeln, mit Gästebegrüßung“ - bunter Mix
Eintritt: 10,00 1, Info-Tel. 8 77 79 20 aus Klassik, Evergreens, Filmmusik und
19:00 Uhr Wandelhalle, „Musikalische Reise von vieles mehr - mit dem Trio Rondo
Berlin nach Wien“ mit Regina Schwinge 10:30 Uhr Haus der Natur, „Mit dem Ranger den
(Sopran), Dagmar Nabert (Moderation) Nationalpark entdecken“, Wanderzeit
und dem Trio Rondo, Eintritt 9,00 1 ca. 3,5 Stunden, Info-Tel. 5 30 01
(mit Gästekarte 8,00 1), Info-Tel. 7 53 30 19:00 Uhr Wandelhalle, „Wunschkonzert“ mit
Samstag, 23. Juni dem Trio Rondo
06:45 Uhr Großparkplatz gegenüber Hotel Seela an Mittwoch, 27. Juni
der B4, „Harzüberquerung“, Wande- 10:00 Uhr Museum in der Remise, „Führung mit
rung von Lerbach nach Bad Harzburg, Dia-Vortrag über Bad Harzburg und
39 km Wanderung, 22,00 1, Anmeldung Umgebung“
erforderlich unter Telefon 7 53 30 10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag“
10:00 Uhr Wandelhalle, „Stadtführung“, - bunter Mix aus Klassik, Evergreens,
Dauer ca. 2 Stunden Filmmusik und vieles mehr - mit dem
10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag“ Trio Rondo
- bunter Mix aus Klassik, Evergreens, 14:30 Uhr Rabenklippe, „Luchsfütterung“
Filmmusik und vieles mehr - mit dem Donnerstag, 28. Juni
Trio Rondo 08-13 Uhr Badepark, „Wochenmarkt“
11:00 Uhr Burgberg-Seilbahn (Bergstation), 10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag“
„Führung auf dem Besinnungsweg“, - bunter Mix aus Klassik, Evergreens,
Wanderzeit ca. 2 Stunden Filmmusik und vieles mehr - mit dem
11:00 Uhr Brücke Radau/Hotel Plumbohms, Trio Rondo
„3. Entenrennen zugunsten des 15:00 Uhr Palmen-Café im Badepark, „Kaffee-
Bad Harzburger Sternenhimmels“, hausmusik“ mit Nikolay Tcherkin
2,50 1 pro Ente 15:30 Uhr Belvedere am Burgberg, „Musikalischer
14:30 Uhr Rabenklippe, „Luchsfütterung“ Nachmittag“ mit Elena Fastovski und
15:00 Uhr Palmen-Café im Badepark, „Tanz- und Dimitri Sharkov, Eintritt frei, Info-Tel.
Unterhaltungsmusik“ mit Nikolay Tcherkin 78 10
15:00 Uhr Pavillon im Kurpark, „Von den Wurzeln Freitag, 29. Juni
zu den Wipfeln“, Führung auf dem 10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag“
Baumwipfelpfad und Baumwurzelpfad, - bunter Mix aus Klassik, Evergreens,
Eintritt: 13,00 1 Erwachsene, 11,00 1 Filmmusik und vieles mehr - mit dem
Jugendliche, Anmeldung unter Telefon Trio Rondo
0179/1 78 18 19 15:00 Uhr Palmen-Café im Badepark, „Kaffee-
Sonntag, 24. Juni hausmusik“ mit Nikolay Tcherkin
09:15 Uhr TEDi-Parkplatz/Bahnhof, „Östlicher 19:00 Uhr Wandelhalle, „Italienischer Abend“,
Huy“, 17 km Wanderung mit dem Freitagabend-Konzert mit dem Trio
Harzklub Bad Harzburg Rondo und Nikolay Tcherkin, Eintritt frei

22
Veranstaltungen
20:00 Uhr Pavillon im Kurpark, „Nachts in den 10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag
Wipfeln“, Führung auf dem Baumwipfel- mit Gästebegrüßung“ - bunter Mix
pfad, Eintritt: 13,00 1 Erwachsene, aus Klassik, Evergreens, Filmmusik und
11,00 1 Jugendliche, Anmeldung unter vieles mehr - mit dem Trio Rondo
Telefon 0171/9 34 72 98 10:30 Uhr Haus der Natur, „Mit dem Ranger den
Samstag, 30. Juni Nationalpark entdecken“, Wanderzeit
ca. 3,5 Stunden, Info-Tel. 5 30 01
04:30 Uhr Pavillon im Kurpark, „Wenn der Tag
erwacht - Sonnenaufgang in den 19:00 Uhr Wandelhalle, „Wunschkonzert“ mit
dem Trio Rondo
Wipfeln erleben“, Eintritt: 14,00 1
Erwachsene, 12,00 1 Jugendliche, Mittwoch, 04. Juli
Anmeldung unter Telefon 8 77 79 20 10:00 Uhr Museum in der Remise, „Führung mit
Dia-Vortrag über Bad Harzburg und
08:00 Uhr Lutherkirche, „Samstagspilgern auf
Umgebung“
dem Harzer Klosterwanderweg“ von
10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag“
Bad Harzburg nach Drübeck, Info-Tel.
- bunter Mix aus Klassik, Evergreens,
9 50 94 79 Filmmusik und vieles mehr - mit dem
10:00 Uhr Wandelhalle, „Stadtführung“, Trio Rondo
Dauer ca. 2 Stunden 14:30 Uhr Rabenklippe, „Luchsfütterung“
10:15 Uhr Wandertreff Haus der Natur, „Von 15:00 Uhr Kursaal, „Bernhard.t.iner Akkordeon-
Königskrug nach Elend“, 5 Stunden orchester“ aus Leipzig, Eintritt frei
Wanderung mit Einkehrmöglichkeit (ca. Donnerstag, 05. Juli
45 Minuten)
08-13 Uhr Badepark, „Wochenmarkt“
10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag“
10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag“
- bunter Mix aus Klassik, Evergreens, - bunter Mix aus Klassik, Evergreens,
Filmmusik und vieles mehr - mit dem Filmmusik und vieles mehr - mit dem
Trio Rondo Trio Rondo
11:00 Uhr Wandertreff Haus der Natur, "Wanderung 13:15 Uhr Wandertreff Haus der Natur, „Rund um
zu den acht Heil- und Mineralquellen" Torfhaus“, 3,5 Stunden Wanderung mit
mit Horst Woick, Dauer ca. 2 Stunden Einkehr (ca. 45 Minuten)
14:30 Uhr Rabenklippe, „Luchsfütterung“ 15:00 Uhr Palmen-Café im Badepark, „Kaffee-
15:00 Uhr Palmen-Café im Badepark, „Tanz- und hausmusik“ mit Nikolay Tcherkin
Unterhaltungsmusik“ mit Nikolay Tcherkin Freitag, 06. Juli
Sonntag, 01. Juli 10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag“
09:15 Uhr TEDi-Parkplatz/Bahnhof, „Klippentour - bunter Mix aus Klassik, Evergreens,
Okertal“, 17 km Wanderung mit dem Filmmusik und vieles mehr - mit dem
Harzklub Bad Harzburg Trio Rondo
10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag“ 15:00 Uhr Palmen-Café im Badepark, „Kaffee-
- bunter Mix aus Klassik, Evergreens, hausmusik“ mit Nikolay Tcherkin
Filmmusik und vieles mehr - mit dem 19:00 Uhr Wandelhalle, „Klänge aus Südamerika“,
Trio Rondo Freitagabend-Konzert mit dem Trio
Rondo und Nikolay Tcherkin, Eintritt frei
14-16 Uhr Harzsagenhalle auf dem Burgberg,
„Besichtigung“
Samstag, 07. Juli
10:00 Uhr Wandelhalle, „Stadtführung“,
14:30- Museum in der Remise, „Besichtigung
Dauer ca. 2 Stunden
16:30 Uhr der Remise“, Eintritt frei
14:30 Uhr Rabenklippe, „Luchsfütterung“
15:00 Uhr Wandelhalle, „Sonntagskonzert“ mit
15:00 Uhr Palmen-Café im Badepark, „Tanz- und
dem Trio Rondo
Unterhaltungsmusik“ mit Nikolay Tcherkin
Montag, 02. Juli Sonntag, 08. Juli
13:15 Uhr Wandertreff Haus der Natur, „Gäste-
09:15 Uhr TEDi-Parkplatz/Bahnhof, „Zum
wanderung“, 2,5 Stunden Wanderung Maaßener Geipel“, 16 km Wanderung
mit Einkehr (ca. 45 Minuten) mit dem Harzklub Bad Harzburg
Dienstag, 03. Juli 10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag“
09:00 Uhr Haus der Natur, „Auf Stempeltour im - bunter Mix aus Klassik, Evergreens,
Nationalpark“ - rund um den Eckerstau- Filmmusik und vieles mehr - mit dem
see - 12 km Wanderung, Info-Tel. 5 30 01 Trio Rondo

23
Veranstaltungen
14-16 Uhr Harzsagenhalle auf dem Burgberg, 19:00 Uhr Lutherkirche, „Orgelkonzert“ mit Yulia
„Besichtigung“ Draginda, Info-Tel. 8 20 90 56
14:30- Museum in der Remise, „Besichtigung Samstag, 14. Juli
16:30 Uhr der Remise“, Eintritt frei 09:15 Uhr Wandertreff Haus der Natur, „Der Brocken
15:00 Uhr Wandelhalle, „Sonntagskonzert“ mit im Sommer“, Wanderung über den
dem Trio Rondo Goetheweg und das Teufelsmoor, Führung
Montag, 09. Juli auf dem Brocken, Einkehr (ca. 45 Minuten),
Rückwanderung zum Ehrenfriedhof,
13:15 Uhr Wandertreff Haus der Natur, „Gäste-
ca. 24 km, Wanderzeit ca. 7 Stunden
wanderung“, 2,5 Stunden Wanderung
10:00 Uhr Wandelhalle, „Stadtführung“,
mit Einkehr (ca. 45 Minuten)
Dauer ca. 2 Stunden
Dienstag, 10. Juli 10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag“
10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag - bunter Mix aus Klassik, Evergreens,
mit Gästebegrüßung“ - bunter Mix Filmmusik und vieles mehr - mit dem
aus Klassik, Evergreens, Filmmusik und Trio Rondo
vieles mehr - mit dem Trio Rondo 14:30 Uhr Rabenklippe, „Luchsfütterung“
10:30 Uhr Haus der Natur, „Mit dem Ranger den 15:00 Uhr Palmen-Café im Badepark, „Tanz- und
Nationalpark entdecken“, Wanderzeit Unterhaltungsmusik“ mit Nikolay Tcherkin
ca. 3,5 Stunden, Info-Tel. 5 30 01 Sonntag, 15. Juli
19:00 Uhr Wandelhalle, „Wunschkonzert“ mit 09:15 Uhr TEDi-Parkplatz/Bahnhof, „Das Büchen-
dem Trio Rondo berger Eisenrevier“, 16 km Wanderung
Mittwoch, 11. Juli mit dem Harzklub Bad Harzburg
10:00 Uhr Museum in der Remise, „Führung mit 10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag“
Dia-Vortrag über Bad Harzburg und - bunter Mix aus Klassik, Evergreens,
Umgebung“ Filmmusik und vieles mehr - mit dem
10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag“ Trio Rondo
- bunter Mix aus Klassik, Evergreens, 14-16 Uhr Harzsagenhalle auf dem Burgberg,
Filmmusik und vieles mehr - mit dem „Besichtigung“
Trio Rondo 14:30- Museum in der Remise, „Besichtigung
14:30 Uhr Rabenklippe, „Luchsfütterung“ 16:30 Uhr der Remise“, Eintritt frei
17:30 Uhr Wandertreff Haus der Natur, „Wandern 15:00 Uhr Wandelhalle, „Sonntagskonzert“ mit
mit Herz“ - Afterwork-Wanderung - dem Trio Rondo
2-stündige Wanderung mit der Gesund- Montag, 16. Juli
heitswanderführerin Ines Hohlbein, 13:15 Uhr Wandertreff Haus der Natur, „Gäste-
5,50 1 pro Person wanderung“, 2,5 Stunden Wanderung
Donnerstag, 12. Juli mit Einkehr (ca. 45 Minuten)
08-13 Uhr Badepark, „Wochenmarkt“ Dienstag, 17. Juli
10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag“ 10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag
- bunter Mix aus Klassik, Evergreens, mit Gästebegrüßung“ - bunter Mix
aus Klassik, Evergreens, Filmmusik und
Filmmusik und vieles mehr - mit dem
vieles mehr - mit dem Trio Rondo
Trio Rondo
10:30 Uhr Haus der Natur, „Mit dem Ranger den
15:00 Uhr Palmen-Café im Badepark, „Kaffee- Nationalpark entdecken“, Wanderzeit
hausmusik“ mit Nikolay Tcherkin ca. 3,5 Stunden, Info-Tel. 5 30 01
Freitag, 13. Juli 19:00 Uhr Wandelhalle, „Wunschkonzert“ mit
10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag“ dem Trio Rondo
- bunter Mix aus Klassik, Evergreens, Mittwoch, 18. Juli
Filmmusik und vieles mehr - mit dem 10:00 Uhr Museum in der Remise, „Führung mit
Trio Rondo Dia-Vortrag über Bad Harzburg und
15:00 Uhr Palmen-Café im Badepark, „Kaffee- Umgebung“
hausmusik“ mit Nikolay Tcherkin 10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag“
19:00 Uhr Palmen-Café im Badepark, „Musikalische - bunter Mix aus Klassik, Evergreens,
Träume unter Palmen“ mit Regina Filmmusik und vieles mehr - mit dem
Schwinge (Sopran), Nikolay Tcherkin Trio Rondo
(Tenor) und dem Trio Rondo, Eintritt frei 14:30 Uhr Rabenklippe, „Luchsfütterung“

24
Veranstaltungen
Donnerstag, 19. Juli 14-16 Uhr Harzsagenhalle auf dem Burgberg,
08-13 Uhr Badepark, „Wochenmarkt“ „Besichtigung“
10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag“ 14:00 Uhr Rennbahn, „3. Renntag“
- bunter Mix aus Klassik, Evergreens, 14:30- Museum in der Remise, „Besichtigung
Filmmusik und vieles mehr - mit dem 16:30 Uhr der Remise“, Eintritt frei
Trio Rondo 15:00 Uhr Wandelhalle, „Sonntagskonzert“ mit
13:15 Uhr Wandertreff Haus der Natur, „Vom dem Trio Rondo
Harzrand in die Gestütswiesen“, 3,5 Montag, 23. Juli
Stunden Wanderung mit Einkehr 13:15 Uhr Wandertreff Haus der Natur, „Gäste-
(ca. 45 Minuten) wanderung“, 2,5 Stunden Wanderung
15:00 Uhr Palmen-Café im Badepark, „Kaffee- mit Einkehr (ca. 45 Minuten)
hausmusik“ mit Nikolay Tcherkin Dienstag, 24. Juli
20. bis 29. Juli 10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag
Rennbahn, „139. Bad Harzburger mit Gästebegrüßung“ - bunter Mix
Galopprennwoche“, Info-Tel. 36 07 aus Klassik, Evergreens, Filmmusik und
vieles mehr - mit dem Trio Rondo
Freitag, 20. Juli
10:30 Uhr Haus der Natur, „Mit dem Ranger den
10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag“ Nationalpark entdecken“, Wanderzeit
- bunter Mix aus Klassik, Evergreens, ca. 3,5 Stunden, Info-Tel. 5 30 01
Filmmusik und vieles mehr - mit dem
19:00 Uhr Wandelhalle, „Wunschkonzert“ mit
Trio Rondo dem Trio Rondo
11:00 Uhr Rennbahn, „1. Renntag“ Mittwoch, 25. Juli
15:00 Uhr Palmen-Café im Badepark, „Kaffee- 10:00 Uhr Museum in der Remise, „Führung mit
hausmusik“ mit Nikolay Tcherkin Dia-Vortrag über Bad Harzburg und
19:00 Uhr Baumwipfelpfad, „Konzert in den Umgebung“
Wipfeln“, mit Melanie Mau und Martin 10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag“
Schnella, Eintritt: 10,00 1, - bunter Mix aus Klassik, Evergreens,
Info-Tel. 8 77 79 20 Filmmusik und vieles mehr - mit dem
19:00 Uhr Wandelhalle, „Elvis Presley & The Trio Rondo
Beatles“, Freitagabend-Konzert mit 14:30 Uhr Rabenklippe, „Luchsfütterung“
dem Trio Rondo und Nikolay Tcherkin, 17:30 Uhr Wandertreff Haus der Natur, „Schattige
Eintritt frei Wege“ - Afterwork-Wanderung - 2-stün-
Samstag, 21. Juli dige Wanderung mit der Gesundheits-
10:00 Uhr Wandelhalle, „Stadtführung“, wanderführerin Ines Hohlbein, 5,50 1
Dauer ca. 2 Stunden pro Person
10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag“ Donnerstag, 26. Juli
- bunter Mix aus Klassik, Evergreens, 08-13 Uhr Badepark, „Wochenmarkt“
Filmmusik und vieles mehr - mit dem 10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag“
Trio Rondo - bunter Mix aus Klassik, Evergreens,
11:00 Uhr Wandertreff Haus der Natur, „Drei- Filmmusik und vieles mehr - mit dem
Burgen-Wanderung“, 4 Stunden Trio Rondo
Wanderung mit Einkehrmöglichkeit 15:00 Uhr Palmen-Café im Badepark, „Kaffee-
hausmusik“ mit Nikolay Tcherkin
14:30 Uhr Rabenklippe, „Luchsfütterung“
15:00 Uhr Rennbahn, „4. Renntag“
15:00 Uhr Palmen-Café im Badepark, „Tanz- und
Unterhaltungsmusik“ mit Nikolay Tcherkin Freitag, 27. Juli
16:00 Uhr Rennbahn, „2. Renntag“ 10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag“
- bunter Mix aus Klassik, Evergreens,
Sonntag, 22. Juli Filmmusik und vieles mehr - mit dem
10:00 Uhr Wandertreff Haus der Natur, „Wandern Trio Rondo
trifft Geschichte und Geschichten“, 15:00 Uhr Palmen-Café im Badepark, „Kaffee-
10 km Wanderung mit dem Harzklub hausmusik“ mit Nikolay Tcherkin
Bad Harzburg 16:00 Uhr Pavillon im Kurpark, „Märchenhafte
10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag“ Wipfel“ - Natur- und Waldmärchen
- bunter Mix aus Klassik, Evergreens, lauschen - Eintritt: 13,00 1 Erwachsene,
Filmmusik und vieles mehr - mit dem 11,00 1 Jugendliche, Anmeldung unter
Trio Rondo Telefon 0171/9 34 72 98

25
Veranstaltungen
20:00 Uhr Pavillon im Kurpark, „Nachts in den Sonntag, 29. Juli
Wipfeln“, Führung auf dem Baumwipfel- 09:15 Uhr Bahnhof Bad Harzburg, „Die kleinen
pfad, Eintritt: 13,00 1 Erwachsene, Rabensteine und die Hasselvorsperre“,
11,00 1 Jugendliche, Anmeldung unter 17 km Wanderung mit dem Harzklub
Telefon 0171/9 34 72 98 Bad Harzburg
Samstag, 28. Juli 10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag“
04:30 Uhr Pavillon im Kurpark, „Wenn der Tag - bunter Mix aus Klassik, Evergreens,
erwacht - Sonnenaufgang in den Filmmusik und vieles mehr - mit dem
Wipfeln erleben“, Eintritt: 14,00 1 Trio Rondo
Erwachsene, 12,00 1 Jugendliche, 14-16 Uhr Harzsagenhalle auf dem Burgberg,
Anmeldung unter Telefon 8 77 79 20 „Besichtigung“
10:00 Uhr Wandelhalle, „Stadtführung“, 14:00 Uhr Rennbahn, „6. Renntag“
Dauer ca. 2 Stunden
14:30- Museum in der Remise, „Besichtigung
10:15 Uhr Wandertreff Haus der Natur, „Weltkultur- 16:30 Uhr der Remise“, Eintritt frei
erbe Rehberger Graben“, 5 Stunden
15:00 Uhr Wandelhalle, „Sonntagskonzert“ mit
Wanderung mit Einkehrmöglichkeit
dem Trio Rondo
(ca. 45 Minuten)
10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag“
Montag, 30. Juli
- bunter Mix aus Klassik, Evergreens, 13:15 Uhr Wandertreff Haus der Natur, „Gäste-
Filmmusik und vieles mehr - mit dem wanderung“, 2,5 Stunden Wanderung
Trio Rondo mit Einkehr (ca. 45 Minuten)
11:00 Uhr Langenberg, „Wildkräuterführung“ mit 16:00 Uhr Kursaal, „Shropshire Music Service“
Kräuterpädagogin Sabine Schweiger, aus England, Konzert, Eintritt frei
10,00 1 pro Person (mit Gästekarte 8,00 1), Dienstag, 31. Juli
Dauer ca. 2 Stunden, Anmeldung unter 10:30 Uhr Wandelhalle, „Konzert am Vormittag
Telefon 0175/6 78 06 90 mit Gästebegrüßung“ - bunter Mix
11:00 Uhr Burgberg-Seilbahn (Bergstation), „Führung aus Klassik, Evergreens, Filmmusik und
auf dem historischen Burgberg mit Harz- vieles mehr - mit dem Trio Rondo
sagenhalle“, Wanderzeit ca. 2 Stunden 10:30 Uhr Haus der Natur, „Mit dem Ranger den
14:00 Uhr Rennbahn, „5. Renntag“ Nationalpark entdecken“, Wanderzeit
14:30 Uhr Rabenklippe, „Luchsfütterung“ ca. 3,5 Stunden, Info-Tel. 5 30 01
15:00 Uhr Palmen-Café im Badepark, „Tanz- und 19:00 Uhr Wandelhalle, „Wunschkonzert“ mit
Unterhaltungsmusik“ mit Nikolay Tcherkin dem Trio Rondo

Jeden ersten Sonntag
im Monat ab 11–15 Uhr
Brunch (Apr. –Nov.)

Lust auf Wild? –
Täglich Wildfütterung
Gastraum mit Kinderspielecke
& großer Terrasse, saisonaler
Biergartenbetrieb mit Selbst-
Gerne richten wir Ihre Feier aus.
bedienung, Veranstaltungen
Sprechen Sie uns an – Mittwochs ab
wir beraten Sie gern! mit Wildbeobachtung.
12 Uhr Haxentag:
Geb. Haxe mit
Molkenhaus Sauerkraut, Kartoffeln
38667 Bad Harzburg, Tel. (0 53 22) 78 43 44 + 0,3 l Pils
Öffnungszeiten: Nov.– März 11–16 Uhr, Apr.–Okt. 10 –17.30 Uhr*
Saisonaler Kioskbetrieb er-
ied
Donnerstags Ruhetag, außer feiertags u f Wen im us“
A
„ seh nha
www.molkenhaus.de · info@molkenhaus.de lke
Mo

26
Highlights 2018
Juni 2018
01. bis 03. Juni Fußball-Camp von Hannover 96
08. bis 16. Juni 49. Bad Harzburger Musiktage (10.6. verkaufsoffener Sonntag)
10. Juni Harzer Heimattag
21. bis 24. Juni 19. Harzer Trike-Treffen

Juli 2018
20. bis 29. Juli 139. Bad Harzburger Galopprennwoche

August 2018
10. bis 12. August 20. Internationales Vielseitigkeitsreitturnier
19. August Bürgerfrühstück auf dem Großen Burgberg
24. August Open Air Summernight
25. und 26. August Salz- und Lichterfest (26.8. verkaufsoffener Sonntag)
26. August 950 Jahre Harzburg und Heinrich IV.

September 2018
02. September 28. Öko-Markt der Stadt Bad Harzburg
08. und 09. September 16. Shetland-Pony-Festival
29. September Dressur- und Springturnier
30. September 23. Kastanienfest mit verkaufsoffenem Sonntag

Oktober 2018
05. bis 07. Oktober 9. Bad Harzburger Oldtimertreffen mit Europa-Bullitreffen

November 2018
08. November 175 Jahre Bad Harzburg unter Dampf

Dezember 2018
16. Dezember Cyclocross im Sportpark an der Rennbahn
31. Dezember 36. Bad Harzburger Silvesterlauf

(Stand 15. Mai 2018/Änderungen möglich)
27
aler Wohnung san
Ihr region und U
Bad Harzburg, Wolfenbüttel
in

Wohnen und leben – be
Am Exer 10 b | 38302 W
Telefon 05331 / 407-0 | www.w

180514_Bad-Harzburg.indd 1
nbieter Servicestelle
Bad Harzburg
Umgebung
Ilsenburger Straße 30
Tel. 0 53 22 / 12 70

Öffnungszeiten:
dienstags
9 – 12 und 14 – 17 Uhr
oder nach
Terminvereinbarung

ei uns!
Wolfenbüttel
wobau-wf.de

14.05.2018 15:18:42
Kultur - Freizeit
Kunst auf dem Großen Burgberg
stützung des Gast- und Logierhauses Aus-
sichtsreich wurde unter dem Titel „hARTzburg“
eine Freiluftausstellung organisiert. Bis zum
16. September, 15 Uhr, sind rund um die reno-
vierte Canossa-Säule und auf dem Burg-
berg-Plateau verschiedene Kunstprojekte zu
begutachten. Danach werden sie wieder gänz-
lich verschwunden sein.
Zu den ausstellenden Künstlern gehören unter
anderem der Diplom-Metallgestalter Jochen
Im Jahr des 800. Todestag von Otto IV. und dem Müller aus Quedlinburg, der auch den Jung-
950. Geburtstag der Errichtung der Harzburg brunnen auf dem Platz Stadtmitte gestaltet hat,
auf dem Großen Burgberg ist der Bad Harz- der ehemalige Kunstlehrer am Werner-von-
burger Hausberg auch zur vorübergehenden Siemens-Gymnasium Hans-Hubertus Lichter
Kunststätte geworden. Auf Initiative des Förder- sowie der Eulenmacher und ehemalige Förster
vereins Historischer Burgberg und mit Unter- Hubert Steinbrich.

Ausstellungen in der Rathaus Galerie
Schon seit vielen Jahren kann zu den Öffnungs- 11:30 Uhr bis 31. August Fotografien von
zeiten des Bad Harzburger Rathauses auch Kunst Michael Priebe (Ahrensburg). Danach stellt bis
genossen werden. Hans Manhart als Leiter der 30. November (Eröffnung am 2. September um
Rathaus Galerie gelingt es dabei immer wieder, 11:30 Uhr) Natalie Prindull ihre Malereien aus.
besondere Künstler mit ihren Werken in die Kur- Am 2. Dezember, 11:30 Uhr, wird dann die
stadt zu holen. Noch bis zum 8. Juni sind Male- Ausstellung der Maler Susanne Reimnitz und
reien von Klemens Fischer aus Braunschweig zu Thomas Wöhrmann bis zum 17. Februar 2019
sehen. Es folgen mit Eröffnung am 10. Juni um präsentiert.

Unser Service ist unsere Werbung

Löwen-
Apotheke
täglich ab 8Apotheker Helmut Knolle
Uhr geöffnet
Apotheker Helmut Knolle Herzog-Wilhelm-Straße 16 16
· Herzog-Wilhelm-Straße
38667 Bad Harzburg · Telefon 48 67
38667 Bad Harzburg · Telefon 48 67 · Fax 48 81 · Fax 48 81
E-Mail: loewen-apotheke.bad-harzburg@t-online.de
E-Mail: loewen-apotheke.bad-harzburg@t-online.de
www.loewen-apotheke-bad-harzburg.de

30
Kultur - Freizeit

Musiktage im Jahr vor dem 50. Geburtstag
Der Gesellschaft zur Förderung der Harzburger durch die deutschkoreanische Sopranistin Meike
Musiktage um ihre Vorsitzende Eva Csaranko ist Leluschko und die Harfenistin Jenny Meyer (Foto)
es auch für die 49. Auflage gelungen, namhafte in den Räumen der Harzer Volksbank in der
Künstler in die Kurstadt zu holen. Sechs Kon- Herzog-Wilhelm-Straße präsentiert. Das Duo
zerte finden vom 8. bis 16. Juni statt. Start ist spielt ab 19:30 Uhr Werke von Fauré, Ravel,
am Freitag, 8. Juni, um 19:30 Uhr im Kursaal. Debussy und Richard Strauß.
Zur Eröffnung spielt die Russische Kammer- Mit dem Familienkonzert „Brass, Brass, Brass..,“
philharmonie St. Petersburg unter der Leitung werden die Musiktage am Freitag, 15. Juni,
von Juri Gilbon. Am Violoncello wird David um 17 Uhr in der Aula des Werner-von-Siemens
Geringas dabei sein. Gymnasiums fortgesetzt. Zu Gast ist das Bläser-
Am Samstag, 9. Juni, tritt im Bündheimer Schloss quintett Spanish Brass/Metàl.lics aus Valencia.
ab 19:30 Uhr das Gershwin Quartett mit Juri Das Abschlusskonzert ist am Samstag, 16. Juni,
Gilbo auf und spielt u. a. Werke von Mozart, im Bündheimer Schloss unter dem Titel „Good-
Kreisler, Brahms und Gershwin. Mit Bundes- bye 49!“ zu hören. Auch dort spielen die
und Landessiegern des Wettbewerbs „Jugend Spanish Brass/Metàl.lics auf. Mit dem heiteren
musiziert“ geht das internationale Festival am Finale sollen bereits die Vorfreude auf das
Sonntag, 10. Juni, im Bündheimer Schloss um Jubiläum im Jahr 2019 geweckt werden.
17 Uhr weiter. Beim 4. Konzert des Festivals Weitere Informationen auch zum Kartenverkauf
werden am Mittwoch, 13. Juni, „Impressionen“ unter: www.harzburger-musiktage.de.

Akkordeonmusik aus Leidenschaft
Die „Bernhard.t.iner“ sind wieder einmal zu Akteure unterschiedlichen Alters ist um 15 Uhr.
Gast in Bad Harzburg. Das beliebte Akkordeon- Unter Leitung von Gründerin Eva Bernhardt
orchester aus Leipzig und Umgebung spielt am wird ein breites Musikspektrum präsentiert. Der
Mittwoch, 4. Juli, im Kursaal auf. Beginn des Eintritt ist frei. Spenden werden aber gern
Konzerts mit viel Leidenschaft der rund 50 angenommen.
31
Kultur - Freizeit
Musik aus aller Welt mit dem Trio Rondo
Fast täglich ist die Musik des Trio Rondos in der „Italienischen Abend“ wird u. a. der „Gefangenen-
Besetzung Miglena Tcherkin (Cello), Rumen chor aus Nabucco“ ebenso wenig fehlen wie
Canov (Piano) sowie Ognyan Pertov (Geige) und „Funiculi, Funicula“, „La Danza“, „La Brachetta“,
oft begleitet von Nikolay Tcherkin (Gesang und „Il Bacio“ und „La Serenata“.
Keyboard) in der Wandelhalle im Badepark zu Die nächste musikalische Reise mit dem Trio
hören. Besondere Konzerte werden regelmäßig Rondo und Nikolay Tcherkin entführt die Be-
an Freitagabenden ab 19 Uhr präsentiert. Auch sucher am 6. Juli nach Südamerika. Dabei wer-
diesen Auftritten können die Zuhörer kostenlos den Titel wie „La Paloma“, „Besame Mucho“, „La
beiwohnen. Cucaracha“, „The Girl From Ipanema“ und
„Rund um die Welt“ lautet der Titel am 15. Juni. „Adios Muchachos“ natürlich nicht fehlen.
Beliebte Lieder wie der „Bad Harzburger Galopp“, Songs von Elvis Presley und The Beatles können
„Tulpen aus Amsterdam“, „Moskauer Nächte“, am 20. Juli gehört, beklatscht und mitgesun-
„Ungarische Tänze“ und „Berlin bleibt doch gen werden. Darunter werden u. a. Ohrwürmer
Berlin“ sind nur einige Songs des sicherlich wie „Love Me Tender“, „Always On My Mind“,
kurzweiligen Abends. Ganz auf Italien abge- It’s Now Or Never“ sowie „Yesterday“, „Hey
stimmt ist das Konzert am 29. Juni. Beim Jude“ und „Lady Madonna“ sein.

Regina Schwinge singt in der Wandelhalle
Stimmungsvolle Lieder bringt Regina Schwinge Träume unter Palmen“. Bei ungünstiger Witte-
am Freitag, 22. Juni, ab 19 Uhr in der Wandel- rung wird die Veranstaltung in die Wandelhalle
halle im Badepark zu Gehör. Die gebürtige verlegt.
Berlinerin und Sopranistin wird dabei einen
musikalischen Bogen von Berlin nach Wien
schlagen.

Titeln wie „Das war in Schöneberg“, „Lass den
Kopf nicht hängen“ oder „Heimweh nach dem
Kurfürstendamm“ von Komponisten wie Walter
Kollo und Paul Lincke, die das geliebte alte
Berlin widerspiegeln, folgt Wiener Liedgut.
Darunter Stücke von Mozart und Robert Stolz
wie „Sagt holde Frauen“ oder „Spiel auf deiner
Geige“, die voller Witz und Charme sind. Beglei-
tet wird Regina Schwinge vom Trio Rondo. Die
Moderation übernimmt Dagmar Nabert. Der
Eintritt kostet 9,00 1 (mit Gästekarte 8,00 1).

Ein kostenloses Konzert mit Regina Schwinge,
Nicolai Tcherkin und dem Trio Rondo gibt es am
Freitag, 13. Juli, ab 19 Uhr im Garten des
Palmen-Cafés. Der Titel lautet „Musikalische
32
Kultur - Freizeit
Englische Nachwuchsmusiker zu Gast
Der Shropshire Music Service aus England hat Royal Albert Hall in London und in der Sym-
das Ziel, allen Kindern und Jugendlichen der phony Hall in Birmingham gespielt haben, sind
Umgebung eine musikalische Ausbildung am Montag, 30. Juli, in Bad Harzburg zu Gast.
bereitzustellen und ihnen die unersetzliche Ab 16 Uhr präsentieren das Jugendorchester, das
Erfahrung zu ermöglichen, Teil eines aktiven, Blasorchester, die Brass Band und der Mädchen-
künstlerischen Prozesses zu sein. Im Juli tourt chor eine Mischung aus klassischen Stücken,
die Organisation mit vier Ensembles durch den Jazz, Folkmusik und Musicalmelodien im Kur-
Harz. saal. Der Eintritt zum rund 2-stündigen Konzert
Die gut ausgebildeten Nachwuchsmusiker im der Gäste aus der Grafschaft in den West
Alter von 10 bis 20 Jahren, die u. a. schon in der Midlands in England ist frei.

Miss Starlight Travestie Stars im Kursaal
Ein Feuerwerk an guter Unterhaltung mit Live- Motto des Abends: Ob Mann oder Frau, wer
Gesang, Artistik, Magie, erstklassige Parodie, weiß das schon genau? Karten gibt es im Vor-
atemberaubende Kostüme, verrückte Frisuren und verkauf ab 34,00 1 in der Tourist-Information,
frecher Witz wird am Samstag, 8. September, Nordhäuser Straße 4, Tel. 0 53 22 / 7 53 30, oder
20 Uhr, im Bad Harzburger Kursaal aufgeführt. bei der Goslarschen Zeitung, Herzog-Wilhelm-
Miss Starlight Travestie Stars sind zu Gast. Das Straße 23, Tel. 0 53 22/9 68 60.

WIR LIEBEN
Lunze
LEBENSMITTEL
t e rb a h nhof
Am Gü

WIR FREUEN UNS
AUF IHREN EINKAUF
Party-, Platten- und Liefer-
service sowie Präsentkörbe

Am Güterbahnhof 1 • 38667 Bad Harzburg • Telefon: 0 53 22 / 7 84 60
Öffnungszeiten: montags–samstags 7–21 Uhr
33
Wandern
Dem Alltag entschweben – Natur erleben
Die Burgberg-Seilbahn fährt bereits seit 1929
Gäste und Einwohner Bad Harzburgs auf den
Großen Burgberg (483 m). Mehr als 26 Millio- Burgberg-Seilbahn
nen Passagiere sind schon auf und vom Plateau Fahrzeiten:
transportiert worden. Bis zu 18 Gäste pro Gon- Ab 1. April bis einschl.
del befördert die Seilbahn in drei Minuten nach 27. Oktober
oben. Von dort bietet sich ein beeindruckender 09:30 - 18:00 Uhr
Blick auf Bad Harzburg, die umgebenden Berge Änderungen vorbehalten
und das weite Harzvorland.
Zudem kann in der Bergstation ein kleines
Museum besucht werden. verlaufen mehrere hundert Kilometer Wander-
Auf dem Burgberg zeugen die Ruinen der Harz- wege. Interessante Ziele wie der Brocken, das
burg von kriegerischen Zeiten und reckt sich Luchsgehege und die Waldgaststätten können
seit 1877 zu Ehren von Reichskanzler Bismarck auf eigene Faust oder mit geschulten Wander-
die frisch renovierte Canossa-Säule in die Höhe. führern erwandert werden.
Der Burgberg ist beliebter Ausgangspunkt in Die Tickets für die Bergbahnfahrt sind im Burg-
Kombination mit dem Besuch des Baumwipfel- BergCenter zu erhalten.
pfads und vieler Wandertouren. Rund um Bad Bis zum 4. November 2018 fahren schadstoff-
Harzburg, dem Tor zum Nationalpark Harz, arme Busse die Waldgaststätten an.

Wildkräuterführungen am Langenberg
Sabine Schweiger bietet regelmäßig auch 2018 Tel. 0 53 21 / 3 89 16 00 oder 0175 / 6 78 06 90
samstags Touren zu den Wildkräutern an. Treff- sowie info@sinauharz.de.
punkt ist immer um 11 Uhr am Langenberg im Die Teilnahme kostet pro Person 10,00 1 (mit
Bad Harzburger Stadtteil Schlewecke. Gästekarte 8,00 1).
Genauere Informationen gibt es direkt bei der Die Termine sind am 2. Juni, 9. Juni, 28. Juli,
Anmeldung bei Sabine Schweiger unter: 11. August, 25. August und 8. September.

Direkt an der Sole-Therme, Parkplatz Bergbahn, Baumwipfelpfad
Kreative Küche, ausgezeichnet im Gault Millau z.B. Steaks, edle Fische, Wild aus heimischer Jagd
Panoramacafé mit hausgebackenen Kuchen
Freundliche Zimmer zum Wohlfühlen Blick auf den Burgberg

34
Wandern
Bad Harzburger Themenwanderwege
Im Nationalpark und Naturpark Harz rund um Torfhaus an. Von dort fährt die Buslinie 820
Bad Harzburg gibt es zahlreiche Themenwan- nach Bad Harzburg. Zudem gibt es eine Verlän-
derwege. Mit der Luchstour und der Kästeklip- gerung des Teufelsstiegs über Schierke nach
pentour sind zwei davon als Premiumwege mit Elend (Steckenlänge dann 26 km)
dem Deutschen Wandersiegel zertifiziert.
Ziel ist es, allen Wanderern entspannte Stunden
Rundweg Eckerstausee
in der wunderschönen Natur zu bieten. Beson-
Einstieg ist an der Wald-
dere Aussichtspunkte, interessante Ziele,
Bushaltestelle „Abzweig
attraktive Einkehrmöglichkeiten und eine ver-
Eckerstausee“. An der Stau-
lässliche Ausschilderung garantieren dieses.
mauer kann entschieden
werden, ob der Stausee
Luchstour im oder entgegen des Uhrzeigersinns umrundet
Diese Rundtour (ca. 16,4 km) wird. Rückkehr ist wieder an der Bushaltestelle
beginnt am Wandertreff im Eckerstausee. Die Streckenlänge beträgt ca.
Kurpark. Nach dem Aufstieg 10,2 km.
auf den Burgberg geht es
über Besinnungsweg, Säper- Drei-Täler-Tour
stelle, Kreuz des Deutschen Ostens zur Start der Rundtour (ca.
Rabenklippe. Von dort erfolgt der Abstieg ins 16,9 km) ist am Wander-
Eckertal. Über die Molkenhauswiese und die treff am Haus der Natur.
Ettersklippen geht es zurück nach Bad Harz- Durchs Kalte Tal, übers
burg. Molkenhaus am Eckerstau-
see vorbei in Richtung
Kästeklippentour Eckerquerung führt die Wanderung über das
Start ist am Café Goldberg. Ski-Denkmal durch das Radautal zurück in den
Die ca. 11,6 km lange Rund- Kurpark.
strecke geht über Gläseken-
und Bornetal, an den Stief-
mutterklippen entlang zur
Käste. Über Steinebrecherweg
und Schlackental führt der Weg zurück zum
Startpunkt. Weitere Themenwege sind u. a. der Be-
sinnungsweg (direkt vom Großen Burgberg
zu erreichen, 1,6 km lang mit acht Ver-
Teufelsstieg weilplätzen), der Wildkatzen-Lehrpfad (rund
Dieser schwierige Aufstieg
2,5 km) sowie der Wildkatzenstieg (7,3 km)
über Molkenhaus und Ecker-
zur Marienteich-Baude zum Thema Wild-
talsperre auf den Brocken
katze, der Ringwanderweg um Bad Harz-
ist ca. 13,3 km lang und
burg (ca. 23 km, Start und Ziel am Haus
kein Rundweg. Zurück bie-
der Natur im Kurpark).
tet sich der Goetheweg zum
35
Wandern
Afterwork-Wanderungen zu bestimmten Themen
Gesundheitswanderführerin Ines Hohlbein bie- Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
tet auch 2018 immer mittwochs zweistündige Die nächsten Termine:
Afterwork-Wanderungen unter einem bestimm- 13. Juni („Besinnung und Entspannung mit
ten Motto an. Start ist jeweils um 17:30 Uhr am Fernsichten“), 20. Juni („Wandern und Wohl-
Wandertreff am Haus der Natur. Die Teilnehmer- fühlen“), 11. Juli („Wandern mit Herz“), 25. Juli
gebühr beträgt je Tour 5,50 1. („Schattige Wege“), 8. August („Schwefeleien“).

Hochharz-Wanderwoche vom 11. bis 16. Juni
Bad Harzburg. Länge 19 km (570 m Anstiege,
745 m Abstiege/zwei Stempelstellen HWN).
Mittwoch, 13. Juni, rund um Braunlage; Bus-
fahrt nach Oderbrück, Wanderung: Oderbrück,
Achtermanns Höhe, an der Warmen Bode ent-
lang nach Braunlage, Silberteich, Naturmythen-
pfad, Braunlage - Einkehr. Rückfahrt nach Bad
Harzburg. Länge 18 km (305 m Anstiege, 530 m
Abstiege/zwei Stempelstellen HWN).
Donnerstag, 14. Juni, Grenzwanderung Hohe-
geiß, Tanne, Sorge; Busfahrt nach Hohegeiß,
Wanderung: Grenzweg, Benneckenstein, Tanne
– Einkehr, Sorge, Grenzmuseum, Hohegeiß.
Rückfahrt nach Bad Harzburg. Länge 19 km
Bei der Hochharz-Wanderwoche mit Wanderfüh- (375 m Anstiege und Abstiege/eine Stempel-
rer Hans Hillebrecht ist Start immer um 9 Uhr vor stelle HWN).
dem Bad Harzburger Bahnhof. Alle sechs Touren Freitag, 15. Juni, von Oderbrück über Schierke
inklusive Transfer kosten 55,00 1, die Einzel- nach Braunlage; Busfahrt nach Oderbrück. Wan-
touren inklusive Transfer von Montag bis Freitag derung: Oderbrück, Bodemoor, Dreieckiger Pfahl,
jeweils 10,00 1, am Samstag 12,00 1. Anmel- an der Kalten Bode entlang nach Schierke – Ein-
dungen nimmt die Tourist-Information, Nord- kehr, Anstieg zur Schnarcherklippe, Barenberg,
häuser Straße 4, Tel. 0 53 22 / 7 53 30 entgegen. Elend, Grenzdenkmal B 27, Braunlage. Rückfahrt
Montag, 11. Juni, vom Torfhaus nach Bad Harz- nach Bad Harzburg. Länge 22 km (430 m An-
burg; Busfahrt zum Torfhaus, Wanderung: Torf- stiege, 660 m Abstiege/drei Stempelstellen HWN).
haus, Radauborn, Skidenkmal, Eckerstausee, Samstag, 16. Juni, Brockentour vom Ehrenfried-
Am Kruzifix, Abstieg zur Ecker, Molkenhaus – hof nach Ilsenburg; Busfahrt zum Ehrenfriedhof.
Einkehr, Bad Harzburg. Länge 19,5 km (235 m Wanderung: Dreieckiger Pfahl, Eckersprung, auf
Anstiege, 746 m Abstiege/vier Stempelstellen dem Goetheweg zum Brocken – Einkehr, Herr-
Harzer Wandernadel/HWN). mannsklippe, Stempelsbuche, Ilsefälle, Ilsenburg.
Dienstag, 12. Juni, von Oderbrück nach St. Die Wanderwoche endet im Eiscafé Tasin in
Andreasberg; Busfahrt nach Oderbrück, Wande- Ilsenburg mit der Urkunden-Verteilung. Rück-
rung: Oderbrück, Oderteich, Staumauer Oderteich, fahrt nach Bad Harzburg. Die Länge 21,5 km
Rehberger Grabenhaus - Einkehr, Dreibodestein, (435 m Anstiege, 1.020 m Abstiege/fünf Stem-
Freibierquelle, St. Andreasberg. Rückfahrt nach pelstellen HWN).
36
Wandern
Von Lerbach nach Bad Harzburg
Noch drei Harzüberquerungen mit Wanderfüh- Am 23. Juni ist der Ausgangspunkt Lerbach.
rer Hans Hillebrecht stehen für 2018 im Wan- Um ca. 8 Uhr wird von dort über Kuckholzklippe
derprogramm. Alle Touren finden samstags (Harzer Wandernadel/HWN 139), Buntenbock,
statt und sind für sportliche Teilnehmer Braunseck (HWN 138), Bärenbrucher Teich
gedacht. (HWN 137), Innerstesprung, Huttaler Wider-
Es werden ca. 5 bis 5,3 Kilometer pro Stunde waage (HWN 128), Dammgraben, Okertalsperre
zurückgelegt. Die Streckenlängen liegen zwi- (Service bei km 16), Waldpädagogikzentrum
schen 39 und 43 Kilometern. Treffpunkt ist Ahrensberg, Ahrensberger Klippen (HWN 119),
immer um 6:45 Uhr auf dem Großparkplatz Feigenbaumklippen, Kästeklippen (HWN 118),
gegenüber dem Hotel Seela. Mit dem Bus wird Elfenstein (HWN 120), nach Bad Harzburg
um 7 Uhr zum jeweiligen Startort gefahren. Die gewandert. Die Streckenlänge beträgt 39 km
Rückkehr in Bad Harzburg ist zwischen 17 und mit insgesamt 1.183 m Anstiegen und 1.393 m
18 Uhr mit anschließender Urkundenübergabe Abstiegen.
in gemütlicher Runde im Restaurant „An der Die weiteren Harzüberquerungen 2018:
Bergbahn” geplant. Die Kosten betragen 22,00 1 15. September (ab Hasselfelde) und 6. Oktober
inklusive Busfahrt zum Startort, Getränken und (ab Badenhausen). Anmeldung bei der Tourist-
Verpflegung an den Service-Stationen sowie Information, Nordhäuser Straße 4, 38667 Bad
einer Urkunde. Harzburg, Tel. 0 53 22 / 7 53 30.

Brockenwanderung auf dem Goetheweg
Von Bad Harzburg aus werden 2018 noch vier Streckenlängen sind ca. 25 Kilometer. Mit Bus-
Touren auf den Brocken (1.141 m) angeboten. transfers (Selbstzahler) und Einkehr ist eine
Start ist jeweils um 9:15 Uhr am Wandertreff Rückkehr in Bad Harzburg immer für ca. 18 Uhr
am Haus der Natur im Kurpark. Die reine geplant. Die Brockenwanderungen kosten 5,00 1,
Wanderzeit beträgt rund sieben Stunden, die mit Gästekarte 3,00 1.

Die nächste Brockentour 2018 findet am
Samstag, 14. Juli, unter dem Titel „Der Brocken
im Sommer“ statt. Nach der Busfahrt bis Torf-
haus führt die Wanderung über den Goetheweg
und das Teufelsmoor auf den Brocken. Nach
einem Rundgang auf dem Plateau erfolgt eine
Einkehr (ca. 45 Minuten), bevor mit Wander-
führer Alfred Heineke der Rückweg zum Ehren-
friedhof beginnt. Von dort geht es per Linienbus
wieder nach Bad Harzburg.

Die weiteren Termine sind am 11. August („Sagen-
hafter Brocken“), 29. September („Das Höchste
am Norden – der Brocken“) und 13. Oktober
(„Herbst auf dem Brocken“).
37
Wandern
Wanderungen und Führungen 2018
Treffpunkt jeweils am Wandertreff Haus der Natur
Regelmäßige Wanderungen:
Samstag 10 Uhr
Montag 13:15 Uhr
Stadtführung
Gästewanderung mit Einkehr
Treffpunkt:
(ca. 45 Minuten). Wanderzeit: 2,5 Stunden
Wandelhalle im Badepark
Dienstag 10:30 Uhr (Januar bis Oktober)
Mit dem Ranger den Nationalpark entdecken
Wanderzeit: 3,5 Stunden
Führungen Besinnungsweg:
Donnerstag 13:15 Uhr (14-tägig) 23. Juni, 18. August, 15. September,
(März bis Oktober) 27. Oktober
Themenwanderung mit Einkehr Beginn: 11 Uhr, Dauer: ca. 2 Stunden
(ca. 45 Minuten). Wanderzeit: 3,5 Stunden
Führung Historischer Burgberg
Samstag 10:15 Uhr (14-tägig)
mit Harzsagenhalle:
Themenwanderung mit Einkehr
28. Juli, 08. September, 13. Oktober
(ca. 45 Minuten). Wanderzeit: 5 Stunden
Beginn: 11 Uhr, Dauer: ca. 2 Stunden
Außer bei den Brockenwanderungen siehe
Seite 37. Treffpunkt:
Burgberg-Seilbahn/Bergstation
Drei-Burgen-Wanderung:
21. Juli, 29. September, 03. November
Beginn: 11 Uhr, Wanderzeit: ca. 4 Stunden
Weitere Informationen, auch über Teilnehmer-
Quellenwanderung: gebühren, sind bei der Tourist-Information,
30. Juni, 26. August, 17. November Nordhäuser Straße 4, Tel. 0 53 22 / 7 53 30,
Beginn: 11 Uhr, Dauer: ca. 2 Stunden info@bad-harzburg.de, zu erhalten.

Haus der Natur
Wald-Erlebnis-
Wald-Erlebnis-Ausstellung
Ausstellung
Wald-Erlebnis-
mit
mit Luchs-Info Harz
Luchs-Info
Ausstellung Harz
mit Luchs-Info
undHarz
mit großem
ledbe
un mnd en
it gr oßA
emm eisenvolk
k
en Ameisenvol
lebendBad Harzburg, im Kurpark
Bad Harzburg, im Kurpark
Tel. 0 53 22 / 78 43 37
Tel. 0 53 22 / 78 43 37
www.haus-der-natur-harz.de
www.haus-der-natur-harz.de
Di.–So.Di.–So. von
von 10 – 17 Uhr10 – 17 Uhr geöffnet
geöffnet

38
Wellness
Kraftquelle für Körper und Geist

Die Trink- und Wandelhalle im Badepark ist Brunnen, beides fluoridhaltige Natrium-Chlo-
weit über 100 Jahre alt. Im imponierenden rid-Wässer, die in historischem Ambiente ver-
Bau mit der Tambour-Pendentif-Kuppel wer- köstigt werden können. In der Wandelhalle mit
den wochentags von 9 bis 13 Uhr und 14 bis touristischer Info-Stelle finden zudem Konzer-
15:30 Uhr sowie an Wochenenden und Feier- te, Vorträge und regelmäßig dienstags Gästebe-
tagen von 9 bis 12:30 Uhr Bad Harzburger grüßungen statt. Samstags beginnen hier um
Quellen zum Trinken ausgeschenkt. Darunter 10 Uhr die Stadtführungen. Direkt nebenan im
sind der Krodo-Brunnen und der Barbarossa- Palmen-Café kann sich gestärkt werden.

Haus BismarckHHH Unser Hotel liegt mitten im schönen Bad
Harzburg. Sie müssen keine zwei Minuten
Susanne Petereit gehen, bis Sie das Stadtzentrum und
Bismarckstraße 39 die wunderschöne Bummelallee
38667 Bad Harzburg erreichen. Von Ihrem Zimmer aus
Telefon 0 53 22 - 62 27 haben Sie einen herrlichen Blick auf
Telefax 62 92 die Harzer Berge – egal zu welcher
Jahreszeit Sie uns besuchen,
Haus-Bismarck@gmx.de die Laubwälder sind
www.haus-bismarck.de immer den Aus-
blick wert!

In unserem Haus steht
kostenloses WLAN
zur Verfügung.

39
Wellness
Entspannung pur in der Sole-Therme
Was gibt es Schöneres, als nach einer ausgie- Gabbro-Grotte kann das „weiße Gold“ bei ca.
bigen und sicher auch mehr oder weniger an- 60  °C direkt auf der Haut gespürt werden. Als
strengenden Wandertour einen Entspannungs- weitere Saunen können in der Sole-Therme ein
tag einzulegen. Die Bad Harzburger Sole-Therme Sanarium mit Farblichttherapie (ca. 65  °C, ca.
mit Sauna-Erlebniswelt direkt am Kurpark 70 % Luftfeuchte), eine Dampfsauna (ca. 48 °C),
bietet dazu ab 4. Juni nach der jährlichen War- eine große Blockhaussauna (ca. 85  °C), in der
tungszeit allerbeste Möglichkeiten. wechselnde Aufgüsse angeboten werden, eine
Im großzügigen Schwimmbereich warten ins- Naturstimmensauna (ca. 95  °C), eine Aroma-
gesamt vier Becken auf die Besucher. Alle ge- sauna (ca. 70 °C) und eine Saunakota (ca. 70 °C)
füllt mit der direkt aus 840  m geförderten Natur- genutzt werden.
sole. Durch den Salzgehalt und die angenehmen Eine besondere Attraktion zum Abkühlen ist die
Temperaturen von 32  °C im Innenbecken und Schneesauna. Ein großzügiger Ruhebereich, Infra-
33  °C im Sprudelbecken entsteht ein Gefühl der rot-Wärmekabinen, Erlebnisdusche, Natursole-
Leichtigkeit, das Körper und Geist zur Ruhe pool, Eisbrunnen, Massagen, FKK-Sonnendeck
kommen lässt. Ein besonderes Vergnügen ist und das Bistro „Verde“ runden das Wellness-
das Schwimmen in den beiden Außenbecken Angebot der Bad Harzburger Sole-Therme mit
mit Strömungskanal und Massagedüsen. Sauna-Erlebniswelt ab.
In der Sauna-Erlebniswelt laden gleich sieben
Saunen zur Schwitzkur ein. Auch dort fehlt der Weitere Informationen, auch zu den Öffnungs-
Bezug zum Salz natürlich nicht. In der Sole- zeiten, stehen auf Seite 41.

40
Wellness
Bad Harzburger Sole-Therme
Öffnungszeiten Therme:
Montag bis
Samstag
08:00 Uhr - 21:00 Uhr
Sonntag 08:00 Uhr - 19:00 Uhr

Öffnungszeiten Sauna-Erlebniswelt:
Montag, Dienstag,
Freitag u. Samstag
08:00 Uhr - 21:00 Uhr G
Mittwoch 08:00 Uhr - 13:00 Uhr H
13:00 Uhr - 21:00 Uhr G
Donnerstag 08:00 Uhr - 15:00 Uhr D
15:00 Uhr - 21:00 Uhr G
Sonntag 08:00 Uhr - 19:00 Uhr G
Letzter Einlass 1 Stunde vor Schließung. An Feiertagen ist die Bad Harzburger Sole-Therme immer von
8:00 bis 19:00 Uhr geöffnet. An diesen Tagen ist Gemeinschaftssauna und es findet kein Gymnas-
tikprogramm statt. Telefon 0 53 22 / 7 53 60. Wartungszeit: bis einschließlich 03. Juni 2018

Fitnessangebote:
Dienstag bis Freitag Fitness im Wellness-Pavillon 10:30 Uhr
Montag bis Freitag Aqua-Fit 11:30 Uhr, 14:00 Uhr
und 17:30 Uhr
Samstag Aqua-Fit 10:30 Uhr und 15:30 Uhr

Sauna-Erlebniswelt mit acht verschiedenen Saunen
• Sole-Gabbro-Grotte ca. 60 °C • Naturstimmensauna ca. 95 °C
• Sanarium mit Farblichttherapie ca. 65 °C, • Aromasauna ca. 70 °C
ca. 70 % Luftfeuchte • Saunakota ca. 70 °C
• 1 Dampfsauna ca. 48 °C • Schneesauna ca. -10 °C
• Blockhaussauna ca. 85 °C

Wechselnde Sauna-Aufgüsse
Montag bis Freitag 9:30 Uhr / 11:00 Uhr / 12:30 Uhr / 15:00 Uhr / 16:30 Uhr / 18:30 Uhr /
19:30 Uhr
Samstag 9:30 Uhr / 11:30 Uhr / 13:30 Uhr / 15:00 Uhr / 16:30 Uhr / 18:30 Uhr /
19:30 Uhr
Sonn- und Feiertag 9:30 Uhr / 10:30 Uhr / 11:30 Uhr / 13:30 Uhr / 15:00 Uhr / 16:30 Uhr /
18:00 Uhr
41
Sport – Freizeit
Badespaß ohne Zeitbegrenzung im Silberbornbad
das Angebot ab. Entspannung finden die Besu-
cher zudem im Saunabereich des Bades. Außer-
dem steht zur Erfrischung und Stärkung die
„Nass- und Trocken“-Cafeteria zur Verfügung.
Vom 28. Juni bis 11. Juli wird eine besondere
Attraktion zum kostenlosen Testen für die
Besucher und auch kostenneutral für die Kur-,
Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe als Betrei-
Das Silberbornbad im Sportpark an der Renn- ber des Silberbornbads vorhanden sein. Zwi-
bahn ist wie gewohnt ein Erlebnis bei jedem schen den beiden Außenbecken wird eine „Fish-
Wetter. Dort ist das Schwimmen und Relaxen pipe“ aufgebaut. Sie besteht aus einem 3,30 m
ohne Zeitbegrenzung möglich. Das kombinierte großen mit Wasser gefüllten Kunststoffballon,
Hallen- und Freibad verfügt innen über ein der fest verankert ist. Die Erfindung aus Neusee-
25-m-Becken, einen Nichtschwimmerbereich land wird von einem Mitarbeiter bedient. Wenn
sowie ein extra Eltern-Kind-Becken. Über einen die bis zu drei „Passagiere“ Platz genommen
Ausschwimmkanal ist das beheizte Außen- haben, wird die „Fishpipe“ in Rotation gebracht.
Erlebnisbecken zu erreichen. Sie dreht sich bis zu 45 Mal in der Minute und
Die Außenanlage bietet ein Fun-Becken, zwei vermittelt das Gefühl, auf der „wahrscheinlich
Rutschen sowie für die „Kleinsten“ einen Baby- längsten Wasserrutsche der Welt“ unterwegs zu
Pool. Eine weiträumige Freifläche zum Sonnen sein. 90 Sekunden pro Fahrt entsprechen laut
und Toben sowie ein Kinderspielplatz runden Anbieter etwa einer Strecke von 520 m.

Silberbornbad, Herbrink 35, Telefon: 0 53 22 / 7 53 05

Öffnungszeiten:
Montag: 14 bis 20 Uhr
Dienstag bis Freitag: 8 bis 20 Uhr
Samstag, Sonntag
und an Feiertagen: 8 bis 19 Uhr
Öffnungszeiten Sauna:
Montag: 14 bis 20 Uhr (gemischt)
Dienstag: 8 bis 20 Uhr (Herren)
Mittwoch: 8 bis 13 Uhr (gemischt),
13 bis 20 Uhr (Damen)
Donnerstag: 8 bis 16 Uhr (Herren),
16 bis 20 Uhr (gemischt)
Freitag: 8 bis 20 Uhr (Damen)
Samstag, Sonntag
und Feiertage: 8 bis 19 Uhr (gemischt)
(Schwimmkurse auf Anfrage)

42
Sport – Freizeit
Die Triker sind wieder in der Stadt
Auch 2018 werden wieder bis zu 300 motori-
sierte und chromblitzende Dreiräder in Bad Harz-
burg erwartet. Das 19. Harzer-Trike-Treffen findet
vom 21. bis 24. Juni auf dem Rennbahngelän-
de im Sportpark statt. Veranstalter ist wieder
der Verkehrsverein Bad Harzburg. Die zum Teil
fantasievoll aufgemotzten Fahrzeuge mit den
Hinterreifen wie Formel-1-Boliden können von
den Besuchern direkt vor Ort oder bei der tradi-
tionellen Ausfahrt durch die Stadt am Samstag,
23. Juni, ab 13 Uhr bestaunt werden. Zudem
wird im Festzelt bei Musik und Tanz gefeiert.
Gäste sind dabei herzlich willkommen.

Harzer-Krimiautoren auf dem Baumwipfelpfad
Am Freitag, 22. Juni, präsentieren wieder be- Wichtige Rollen spielen dabei alt bekannte
kannte Harzer Krimiautoren um Helmut Exner Wegbegleiter. Der Eintritt kostet 10,00 1.
und der Baumwipfelpfad von 19 Uhr bis 21 Uhr Tickets sind ab 18:30 Uhr direkt an der Krone
die Reihe „Harzkrimis on tour“ in den Wipfeln. des Baumwipfelpfades erhältlich.
Die Autoren lesen aus ihren neuesten Romanen Weitere Informationen gibt es unter.
und entführen die Zuhörer in eine Welt voller Tel. 0 53 22 / 8 77 79 20 oder per E-Mail: info@
Spannung, Witz und gruseliger Geschichten. bwp-harz.de.

Musikalischer Abend in den Wipfeln
Das Duo Melanie Mau und Martin Schnella singt risch begabt sind, wird auch stetig an eigenem
am Freitag, 20. Juli, auf dem Bad Harzburger Liedgut gearbeitet. Der Eintritt kostet 10,00 1.
Baumwipfelpfad. Das Konzert findet auf der Platt- Tickets sind ab 18:30 Uhr direkt an der Krone des
form in der Krone statt und beginnt um 19 Uhr. Baumwipfelpfades erhältlich. Wetterbedingt kann
Die Harzer Liedermacher begeistern mit stim- die Veranstaltung abgesagt werden oder ein neuer
mungsvollen Texten und nehmen ihre Gäste mit in Veranstaltungsort festgelegt werden.
die zauberhafte Welt der Musik. In erster Linie Weitere Informationen gibt es unter:
widmen sie sich Coversongs, die sie in ihrem eige- Tel. 0 53 22 / 8 77 79 20 oder per E-Mail: info@
nen Stil arrangieren. Da beide auch komposito- bwp-harz.de.

Ein Baumkobold am Baumwurzelpfad
Schon 2017 war der Baumkobold Carl von Picea Erwachsene mit seinen Geschichten über den
im Kalten Tal auf dem Baumwurzelpfad unter dem Wald bei trockenem Wetter am 2., 9. und 24. Juni,
Baumwipfelpfad Harz und rund um das Haus 4. und 11. August, 1.,15. und 30. September
der Natur in Bad Harzburg zu erleben. Nun ist er jeweils von 13 bis 15 beim Boden- und Wurzel-
wieder da! Die große Klappmaulpuppe Carl, alias pfad am Teich unter dem Baumwipfelpfad und
Waldpädagogin Angela Eilers, erfreut Kinder und rund um das Haus der Natur.
43
Sport – Freizeit
Adventure Golf im Kurpark
Im Bad Harzburger Kurpark wird Adventure
Golf angeboten. 18 modellierte Bahnen stehen
zur Verfügung. Betreiber ist die HarzVenture
GmbH, die auch für den Baumwipfelpfad ver-
antwortlich ist. Die Öffnungszeiten sind in
beiden Einrichtungen identisch, von April bis
Oktober von 9:30 bis 18 Uhr und von November
bis März von 10 bis 16 Uhr. Direkt an der
Adventure Golf-Anlage gibt es auch ein Ange-
bot zum Verweilen sowie für Speisen vor und
nach dem Spielen.

SKYROPE Hochseilpark im Kalten Tal
Eine echte Herausforderung für die Sinne bietet
der SKYROPE Hochseilpark im Kalten Tal. Auf dem
Weg über Drahtseile, Schaukeln, Seilbrücken
und Holzstege werden in zehn und fünf Metern
Höhe Verstand, Herz und Können in Einklang ge-
bracht. Im Team oder allein ist es möglich, bestens
gesichert und betreut in eine individuelle Erleb-
niswelt einzusteigen. Die Teilnehmer müssen
mindestens 100 cm groß sein. Der SKYROPE
Hochseilpark kann ohne Voranmeldung bis ein-
schließlich Oktober samstags und sonntags von
11 bis 18 Uhr sowie in den niedersächsischen Weitere Infos und Terminanfragen unter Tele-
Ferien mittwochs und an Feiertagen besucht fon 0 55 83 / 92 26 28, mail@skyrope.de oder
werden. www.skyrope.de.

Sport, Spaß und Spiel im Freizeitpark Krodoland
park Krodoland zu jeder Jahreszeit Sport, Spaß
und Spiel angesagt. Auf 130.000 m² mit herr-
lichem Blick auf die Harzberge kommt keine
Langeweile auf. Ein besonderer Spaß ist auf den
Außenanlagen neben Swin- und Fußball-Golf
u. a. auch Pit-Pat (Mischung aus Minigolf und
Billard) und Natur-Minigolf. Unbeschwertes
und witterungsunabhängiges Spielen ermög-
licht die Spielscheune.
Swin- und Fußball-Golf, Spielscheune, große Weitere Informationen und Öffnungszeiten unter:
Außen-Spielanlage, Reiten u.v.m. – im Bad Telefon 0 53 22 / 87 73 32
Harzburger Stadtteil Westerode ist im Freizeit- info@krodoland.de oder www.krodoland.de.
44
Sport – Freizeit
Vier geführte Scuddytouren zur Auswahl
Die Agentur HarzVenture bietet vier unter- Nach einer Grundeinweisung in die Fahrweise
schiedliche Scuddytouren mit Start am Scuddy- des elektrischen Dreiradrollers, der bis zu 20 km/h
point direkt neben der Tourist-Information, fährt und auch an Bergen nicht schlapp macht,
Nordhäuser Straße 4, an. geht der Fahrspaß in Begleitung eines Scouts
los.
Wahlweise stehen 2,5-stündige Touren für
39,00 1 pro Person (zum Wildkatzengehege über
den Wildkatzenstieg und Kästeklippen-Tour)
oder 1,5-stündige Touren für 29,00 1 (Café
Goldberg-Tour und Tour Golfplatz-Rennbahn
durch die Stadt zurück) zur Verfügung.

Weitere Informationen zu den Voraussetzungen
für eine Teilnahme, die notwendige Gruppen-
stärke und die Termine erhalten Sie unter:
www.scuddy.tours/scuddy-touren-buchen/
scuddy-tour-harz

Von den Wipfeln zu den Wurzeln
Bei dieser Sonderführung durch die zertifizierte wipfelpfads. Eine Anmeldung ist erforderlich
Waldpädagogin Angela Eilers geht es erst über unter: info@eilers-umweltkommunikation.de
den Baumwipfelpfad und dann zu den Wurzeln oder Tel. 0179 / 1 78 18 19.
der Bäume. Das Angebot, das in Kooperation Der Preis inklusive Eintritt beträgt 13,00 1 für
mit den Niedersächsischen Landesforsten – Wald- Erwachsene, 11,00 1 für Kinder.
pädagogikzentrum Harz angeboten wird, startet Die Termine für 2018: 23. Juni, 18. August,
immer um 15 Uhr am Kassenpavillon des Baum- 22. September und 20. Oktober

Helmut Adler
Herzog-Julius-Straße 52 · 38667 Bad Harzburg
Tel. 05322-22 60 oder 96 62-0 · Fax 05322-5 42 54

• Historisches Gasthaus & Hotel in Bad Harzburg
• Das kleine Haus mit der großen Gemütlichkeit
• Clubräume für ihre Festlichkeit
• P direkt am Haus
• Spezialitäten-Restaurant für Wildgerichte

45
Sport – Freizeit
Baumwipfelpfad mit Abenteuerbrücke
Am Fuße des Burgbergs startet der rund 1.000 m unmittelbarer Nähe befindliche und kostenlose
lange Baumwipfelpfad Harz und führt den Gast Baumwurzelpfad ist einen Besuch wert.
auf über 20 m Höhe durch die alten Baumkronen
des Kalten Tals. Einzigartig unter den Baum-
wipfelpfaden Deutschlands ist er auch auf-
grund seiner Geologiestation, die anhand einer
Felswand die Gesteinsschichten des Harzes
erklärt. Zudem gewährt der Pfad Einblicke in
den Nationalpark Harz und in die spannende
Tier- und Pflanzenwelt des nördlichsten Mittel-
gebirges Deutschlands.
Weitere Attraktionen sind die Abenteuerbrücke,
der Glassteg auf der Kuppel in 30 m Höhe sowie
„Der Urknall" beim Einstieg in den Baumwipfel-
pfad. Die Öffnungszeiten sind bis 31. Oktober
täglich von 9:30 bis 18 Uhr (vom 1. November
bis 31. März von 10 bis 16 Uhr). Auch der in

Am Abend durch die Wipfel spazieren
An einem ganz besonderen Erlebnis auf dem Kurpark. Die Kosten für Erwachsene inklusive
Baumwipfelpfad Harz im Kalten Tal kann regel- Eintritt betragen 13,00   1 bzw. 11,00   1. Die
mäßig freitags teilgenommen werden. Michael Mindestteilnehmerzahl sind 10 Personen.
Schaschek bietet in Zusammenarbeit mit dem
Waldpädagogikzentrum der Niedersächsischen Die Termine 2018: 1., 15. und 29. Juni, 27. Juli,
Landesforsten die Führung „Nachts in den 10. und 24. August, 7. und 21. September,
Wipfeln“ an. 5. und 19. Oktober. Eine Anmeldung ist per
Die abendliche Runde beginnt um 20    Uhr E-Mail erforderlich an: info@bwp-harz.de oder
am Kassenpavillon des Baumwipfelpfads im info@gpserlebniswanderungen.de.

Sonnenaufgang und Märchenhaftes in den Wipfeln
Zwei neue Angebote mit dem Waldpädagogen nenaufgang in den Wipfeln erleben“ heißt es
Michael Schaschek gibt es nach Voranmeldung am 2. und 30. Juni, 28. Juli und 25. August.
unter: info@bwp-harz.de oder Start ist jeweils um 4:30 Uhr; Preis inkl. Eintritt
info@gpserlebniswanderungen.de 14,00 1 für Erwachsene, 12,00 1 für Kinder und
bis August regelmäßig auf dem Baumwipfel- Jugendliche. „Märchenhafte Wipfel“ sind am
pfad. Die besonderen Erlebnistouren finden 15. Juni, 27. Juli sowie 10. und 24. August zu
ebenfalls in Zusammenarbeit mit dem Waldpä- erleben. Start ist jeweils um 16 Uhr; Preis inkl.
dagogikzentrum der Niedersächsischen Landes- Eintritt 13,00 1 für Erwachsene, 11,00 1 für
forsten statt: „Wenn der Tag erwacht – Son- Kinder und Jugendliche.
46
Sport – Freizeit
Sportpark an der Rennbahn
Herzstück des Sportparks an der Rennbahn ist Start mit dem pferdesportlichen Dreikampf
die in herrlicher Landschaft gelegene Pferde- wird am Freitag, 10. August, mit den Dressur-
rennbahn. Dort findet jährlich das Bad Harz- prüfungen auf den beiden Sand-Vierecken im
burger Galoppmeeting statt. Die 139. Auflage Sportpark sein. Am Samstag, 11. August, geht
des rennsportlichen Familienfestes ist vom es dann auf die Geländestrecke, die je nach
20. bis 29. Juli mit sechs Renntagen und einem Wertigkeit der Prüfung unterschiedlich lang und
reichhaltigen Rahmenprogramm geplant. Höhe- schwer ist. Zum Abschluss findet am Sonntag,
punkte sind immer die Seejagdrennen an 12. August, das Springen statt. Danach werden
den beiden Veranstaltungssonntagen. Insgesamt Sieger und Platzierte geehrt.
werden über 50.000 Besucher erwartet (siehe Zu Gast sind am 8. und 9. September dann
auch Seite 12 und 13). auch wieder die Shetlandponys mit ihrem 16.
Festival. Mit einem eintägigen Dressur- und
Der Pferdesportreigen geht weiter mit dem Springturnier der Gesellschaft für Jagdreiterei/
Internationalen Vielseitigkeitsreitturnier, das Reitverein Westerode am 29. September wird
2018 vom 10. bis 12. August ausgetragen der Pferdesportsommer im Sportpark abge-
wird. schlossen.
Der veranstaltende Verein für Vielseitigkeitsrei- Wandern, Walking, Nordic Walking, Jogging
ten, der im vergangenen Jahr wegen starker und Mountainbiking bis zur Halbmarathondis-
Regenfälle das Meeting abbrechen musste, tanz sind auf neun ausgeschilderten Strecken
feiert dann ein Jubiläum. Es ist bereits sein 20. mit Start am Sportparkzentrum möglich. Golf,
Turnier. Drei Prüfungen, darunter ein 2-Sterne- Fußball, Hockey, Schieß-, Beach-Sport, ein Fit-
Wettkampf, stehen auf dem Programm. Viele nessparcours und vom 1. Mai bis 30. September
internationale Teilnehmer werden wieder er- das Silberbornbad sorgen für ein vielfältiges
wartet. Sportangebot.

47
Branchenverzeichnis A – Z
Ausflugslokale Bad Harzburg 0 53 22

Bistro „Verde“, Nordhäuser Straße 3 (in der Sole-Therme), Tel. 5 53 37 97

Café „Goldberg“, OT Göttingerode, Tel. 28 73, (Busverbindung), 10-18 Uhr, dienstags Ruhetag, feiertags geöffnet

Café „Winuwuk“, Waldstraße 9, Tel. 14 59, Bushaltestelle Lärchenweg, 11:30-18 Uhr, montags und dienstags Ruhetag,
feiertags geöffnet
Kunstausstellung „Sonnenhof“, Tel. 5 02 00, 14-18 Uhr, montags Ruhetag, feiertags geöffnet

Gast- und Logierhaus „Aussichtsreich“, Auf dem Burgberg, Tel. 27 06, 09:30-18:30 Uhr, montags Ruhetag, feiertags
geöffnet
Hofcafé „Zum Schwalbennest und Hofladen“, Tel. 8 72 09, Hauptstr. 23, Bettingerode, Mi. bis So.14-18 Uhr,
feiertags geöffnet, Betriebsferien vom 16. Juli bis einschließlich 02. August

Kästehaus, vorübergehend geschlossen
Landgasthaus „Eckerkrug“, OT Eckertal, Tel. 9 50 79 13, (Busverbindung), ab 10 Uhr, montags und dienstags Ruhetage,
feiertags geöffnet

Restaurant „Aubergine am Golfplatz“, Tel. 5 59 05 45

Hotel Restaurant Am Eichenberg, Fritz-König-Straße 17, Tel. 9 62 10

Restaurant „Sagenhaft", BurgBergCenter, Tel. 7 84 80 44

Sportpark-Gaststätte an der Rennbahn, Tel. 87 85 97, montags Ruhetag

Waldcafé am Jungborn, Tel. 55 36 80, Archehof, mittwochs Ruhetag, montags bis freitags 13-18 Uhr, samstags, sonntags
und feiertags 10-19 Uhr

Waldgaststätte „Marienteich-Baude“, 12-21 Uhr geöffnet, Tel. 5 54 95 44, (Busverbindung), Wildfütterungen, Wild-
katzengehege, montags und dienstags Ruhetag, feiertags geöffnet

Waldgaststätte „Molkenhaus“, Tel. 78 43 44, (Busverbindungen von April bis Anfang November), Wildfütterung, Abenteuer-
spielplatz, 10-17:30 Uhr, donnerstags Ruhetag, feiertags geöffnet, Betriebsferien vom 28. Juni bis einschließlich 06. Juli

Waldgasthaus „Rabenklippe“, Tel. 28 55, (Busverbindungen von April bis Anfang November), Kaffeeterrasse, Luchsgehege,
Brockenblick, 10-18 Uhr, montags Ruhetag, feiertags geöffnet

Waldgaststätte Radau-Wasserfall, Tel. 22 90, (Busverbindung), Kindereisenbahn, 10-18 Uhr, täglich geöffnet

48
Bad Harzburg 0 53 22 Branchenverzeichnis A – Z
A Adventure Golf-Anlage
Kurpark, 18 modellierte Bahnen, April bis Oktober 09:30 bis 18 Uhr, November bis März 10 bis 16 Uhr, Info-Tel. 8
77 79 28
Ärztenotruf
Notfallpraxis Asklepios Harzklinik, Goslar, Kösliner Str. 12, Mi. 14 bis 20 Uhr, Fr. 15 bis 20 Uhr, Sa., So., Feiertag
08 bis 20 Uhr, Telefon 0 53 21/68 90 30, Notdienst auch nachts unter der Telefonnummer 116 117
Ausstellung
Haus der Natur (neben dem BurgBergCenter im Kurpark), Erlebnisausstellung über Nationalpark und Forstwirt-
schaft im Harz. Geöffnet täglich von 10 bis 17 Uhr, montags – außer an F­ eiertagen – geschlossen,
Tel. Ausstellung: 78 43 37, Pädagogische Begleitung: 5 30 06, Exkursionsbegleitung: 5 30 01 – Luchs-Information Harz –
Ayurveda 
Ayurveda und Naturheilpraxis, Hotel Restaurant Am Eichenberg, Fritz-König-Straße 17, Tel. 96 21 44
B Barfußpfad
Kurpark, kostenfrei nutzbar
Baumwipfelpfad
Kaltes Tal, Info-Tel. 8 77 79 20, Öffnungszeiten: April bis Oktober 09:30 bis 18 Uhr, November bis März 10 bis 16 Uhr,
www.baumwipfelpfad-harz.de, info@bwp-harz.de
Baumwurzelpfad
Kaltes Tal, ganzjährig kostenfrei nutzbar
Bogenschießen
BSV-Toxophilus Bad Harzburg e.V. (Westerode), Herr Slowik, Tel. 0 53 26/44 33
Boule
Für jedermann (kostenlose Benutzung). Kugeln gegen Pfand (5,00 1) während der Öffnungszeiten im Palmen-Café.
Anregungen gibt die Deutsch-Französische Gesellschaft während ihrer Spielzeit donnerstags ab 16 Uhr.
Bridge
Bridge Club Bad Harzburg e.V., Infos zu Spielmöglichkeiten, Rezeption,
Braunschweiger Hof, Tel. 78 80, info@hotel-braunschweiger-hof.de
Brocken
Wandergebiet im Nationalpark, 1.141 m über NN. Zu erreichen von Bad Harzburg über Eckertalsperre,
Teufelsstieg oder Torfhaus, Goetheweg. Auskunft erteilt die Tourist-Information.
Brunnenausschank in der Wandelhalle
Montags–freitags 9 bis 13 Uhr und 14 bis 15:30 Uhr, samstags, sonntags, feiertags 9 bis 12:30 Uhr, Tel. 7 53 85
BurgBergCenter
Nordhäuser Straße 2 b, Tel. 8 77 79 20
Bücherei
Siehe Seite 53 unter Stadtbücherei
Burgberg-Seilbahn
Die nördlichste Großkabinenbahn Deutschlands fährt in 3 Minuten auf den Großen Burgberg (483 m). Burgruinen,
historischer Rundweg, Canossasäule, herrliche Rundsicht auf das Harzvorland, Tel. 7 53 70
C Campingplatz
Freizeit-Oase „HARZ-Camp“ Göttingerode, Tel. 8 12 15
Die Wölfe vom Wolfstein, Tel. 0157/53 64 75 53
Catchen/Wrestling
Turnhalle Bettingerode, Training: sonntags 14 bis 18 Uhr, Tel. 0152/25 75 04 94
D DB-Store
Bahnhof Bad Harzburg, montags bis freitags 6:15 bis 15:45 Uhr, Info-Tel. 9 50 83 14
Diskothek
Diskothek „Fun Factory“, Goedeckekamp 4 (Gewerbegebiet), Tel. 8 78 90 01
49
Branchenverzeichnis A – Z Bad Harzburg 0 53 22

E E-Bikes
Harzsafari, Am Breitenberg 26, Tel. 10 29
Frank Ristau, Info-Tel. 0171/4 34 75 47
E-Bikes-Ladestation
Tourist-Information, Nordhäuser Straße 4
Einkaufen
Edeka, Herzog-Wilhelm-Str. 68, sonntags 11 bis 18 Uhr geöffnet, Info-Tel. 49 56,
montags bis samstags 7:30 bis 19 Uhr
Eislaufen
Zwischen Sole-Therme und Wohnmobil-Stellplatz, Info Tel. 01 77/3 62 32 21 , montags bis donnerstags 10 bis 18 Uhr,
freitags und samstags 10 bis 20 Uhr, sonntags 10 bis 18 Uhr, voraussichtlich ab Mitte November geöffnet
Erlebnisbauernhof
Nutztierarche, Blankenburger Straße 47 (Eckertal), Tel. 55 36 80, mittwochs Ruhetag, montags bis freitags 13-18 Uhr,
samstags, sonntags und feiertags 10-19 Uhr
F Fitness-Center
Evers Sportcenter, Tel. 8 32 00
Praxis Kröppelin, Tel. 5 14 84
Freibad
Silberbornbad: Erlebnisbecken, weitere Außenanlage mit Fun-Becken und Rutsche, Cafeteria, Sportpark an der
Rennbahn, Bushaltestelle, Parkplatz, Tel. 7 53 05, geöffnet bis 30. September
Freizeitpark
Krodoland „Sport und Spaß“, Fasanenstraße 21, Westerode, Tel. 87 73 32,
Öffnungszeiten siehe www.krodoland.de
G Galerie
Rathaus Galerie, Forstwiese 5, Tel. 740
Golf
18-Löcher-Anlage, Trainer, Anmeldung Golf-Club Harz e.V., Am Breitenberg 107, Tel. 10 96 u. 67 37
H Hallenbäder
Sole-Therme mit Innenbecken, 2 Außenbecken, FKK-Sonnendeck, Sauna-Erlebniswelt, Massagen, Beauty-Bereich,
Bistro „Verde“, Telefon 7 53 60, Wartungszeit: bis einschließlich 03. Juni 2018
Silberbornbad mit 25 m-Becken, Kinder- und Saunabereich, Cafeteria, Bushaltestelle, Parkplatz, Tel. 7 53 05,
geöffnet bis 30. September
Harzsagenhalle
Auf dem Burgberg, Tel. 65 23, sonntags und feiertags von 14 bis 16 Uhr Besichtigung
Haus der Natur
Neben der Talstation der Burgberg-Seilbahn im Kurpark, geöffnet täglich von 10 bis 17 Uhr, montags (außer an
Feiertagen) geschlossen – Tel. 78 43 37
Hochseilpark Skyrope"
"
Im Kalten Tal, Bad Harzburg, Info-Tel. 0 55 83/92 26 28, voraussichtlich bis Ende Oktober samstags und sonntags 11
bis 17 Uhr geöffnet. In den niedersächsischen Schulferien auch mittwochs.
Hofladen
Kunsthandwerk, Saison-Ausstellungen und Künstler-Atelier, Kulinarisches, mittwochs bis sonntags von 14 bis 18 Uhr,
Hauptstraße 23, Bettinge­rode, Tel. 8 72 09
I Informationen
Tourist-Information, Nordhäuser Straße 4, Tel. 7 53 30
Verkehrsverein am Bahnhof, Tel. 29 27
Wandelhalle, Badepark, Tel. 7 53 85
Internetzugang für jedermann
Stadtbücherei, Herzog-Wilhelm-Straße 86, Tel. 90 15 15, Öffnungszeiten Seite 53, (kostenpflichtig)
50
Bad Harzburg 0 53 22 Branchenverzeichnis A – Z
J Jugendtreff/Jugendförderung
Gestütstraße 12, Tel. 8 76 73, Infos, Ferienpässe, Aktionen und Programme unter: www.jugend-treff.de sowie
Rathaus und Jugendtreff. Kontakte: Büro 8 76 77, Fax 8 76 79, Treff 8 76 73, info@jugend-treff.de
Jugendherberge
Jugendherberge Torfhaus, Tel. 0 53 20/242, Fax: 254
Naturfreundehaus „Zur Waldherberge”, (80 Betten), OT Bündheim, Waldstraße 5, Tel. 8 78 86 10
K Kartenvorverkauf
Kulturklub, Tel. 18 88
Tourist-Information, Tel. 7 53 30
Goslarsche Zeitung, Tel. 9 68 60
Kegeln
Appartmenthaus, Frau Hansen, Tel. 90 18 70, Hotel Seela, Tel. 79 60
Romantik Hotel Braunschweiger Hof, Tel. 78 80
Kinderbetreuung
Info-Tel. 0 53 21/7 64 24 oder 7 64 56, www.landkreis-goslar.de
Kinderschutzbund
Ortsverein Bad Harzburg, Gestütstraße 12, Tel. 8 64 00
Kinderspielplätze
Im Stadtpark neben den Tennisplätzen, im Schlosspark, im Kurpark, Abenteuerspielplatz am Molkenhaus, an der
Eichenbergschule und in den Ortsteilen
Kirchliche Nachrichten
Gottesdienste siehe Auslagen und www.bad-harzburg.de/veranstaltungen/gottesdienste-heilige-messe
Ökumenischer Kirchenladen, Schmiedestr. 7, Tel. 01522/3 05 32 79, Kirchenführungen, Tel. 48 23
Krankenhaus
Asklepios Harzklinik Bad Harzburg, Ilsenburger Straße 95, Tel. 7 60
Krodoland „Sport und Spaß“
Fasanenstraße 21 (Westerode ), Tel. 87 73 32, Öffnungszeiten siehe www.krodoland.de
Kulturklub
Herzog-Wilhelm-Straße 65, Tel. 18 88, info@kulturklub-bad-harzburg.de
Kunstausstellungen
„Kleine Galerie“ im Rathaus, Tel. 740
Sonnenhof, Waldstraße 9, Kunsthandwerk und wechselnde Ausstellungen, Tel. 5 02 00
Haus der Kunst, Fritz-König-Straße 28, Tel. 5 58 96 86, freitags bis sonntags von 15 bis 18 Uhr
hARTzburg, Auf dem Großen Burgberg bis 16. September 2018
Kurkonzerte
Wandelhalle, Tel. 7 53 85 (siehe Veranstaltungskalender)
Kursaal
Tel. 7 53 13 (siehe Veranstaltungskalender)
Kutschfahrten
Rüdiger Hasenbalg, Tel. 55 36 80 und 0172/3 89 90 54
L Leichtathletik
Sportanlage an der Planstraße, OT Harlingerode
Lesesaal
In der Wandelhalle im Badepark: montags bis freitags 9 bis 13 Uhr und 14 bis 16 Uhr, samstags, sonntags und
feiertags 9 bis 13 Uhr
Luchsgehege
Luchse an der Rabenklippe, mittwochs und samstags Fütterung 14:30 Uhr
M Malschule in Bad Harzburg
Malkurse für Erwachsene und Kinder, Kreativkurse, Ferienprogramme, Kindergeburtstage, Herzog-Wilhelm-Straße 93,
Tel. 87 72 20
51
Branchenverzeichnis A – Z Bad Harzburg 0 53 22

Medizinische Trainingstherapie
Praxis Kröppelin, Tel. 5 23 53
Mehrgenerationenspielplatz
Im Kurpark, Fitnessgeräte
Minigolf-Anlage
Kurpark, siehe Adventure-Golf auf Seite 49
Minigolf im Krodoland
Pit Pat (Tisch-Minigolf), Spiel-Golf (Natur-Minigolf) und Fußball-Golf, Tel. 87 73 32
Museum in der Remise
Forstwiese, mittwochs 10 Uhr Diavortrag, sonntags 14:30 bis 16:30 Uhr Besichtigung
Museum auf dem Burgberg 
Burgberg-Seilbahn/Bergstation, während der Öffnungszeiten der Bergbahn
N Nordic-Walking
Annette Pelz, Tel. 0172/9 59 08 65
P Pferdewetten (Deutschland, England, Frankreich)
Albers Wettannahmen, Dr.-Heinrich-Jasper-Straße 28, Tel. 5 53 58 70
Polizei
Notruf 110, Herzog-Wilhelm-Straße 47, Tel. 91 11 10
Postagentur
Herzog-Wilhelm-Straße 80, montags bis freitags 09 bis 13:00 Uhr und 14 bis 18 Uhr, samstags 09 bis 13:00 Uhr
R Radsport
R.V. Germania Harlingerode, Hallensport, dienstags um 19 Uhr, Turnhalle Harlingerode, Heinz-Otto Hartewieg,
Tel. 8 16 13
Nordharzer RSG, Training jew. dienstags mit dem Rennrad (60 bis 100 km), 18 Uhr, Treffpunkt BIKE-STORE am
Bahnhof. Steffen Abel, Tel. 48 52
Reiten
Reit- und Trainingszentrum Bad Harzburg, Hoher Weg 1, 38667 Bad Harzburg/Westerode, Tel. 8 00 66: Boxen-
vermietung, „Pferdehotel“, Reitunterricht, Ausritte, Lehrgänge, alternative Bodenarbeit
Pferdehof „Flaming Star“, Ilsenburger Straße 111, Tel. 0 39 43/6 35 92 97
Reitsportanlage „Buritz“, Bettingeroder Straße 1, OT Westerode, Tel. 87 73 32
Reitsportanlage „Kattenbach“, Fasanenstraße 21, Tel. 87 73 32
Rennverein
Harzburger Rennverein, An der Rennbahn, Tel. 36 07
Rollstuhlverleih
Sanitätshaus Färber, Herzog-Wilhelm-Straße 34, Tel. 28 18
S Saunarien
Bad Harzburger Sole-Therme, Tel. 7 53 60, Wartungszeit: bis einschließlich 03. Juni 2018
Silberbornbad, Sportpark an der Rennbahn, Tel. 7 53 05, geöffnet bis 30. September
Schach
Cafeteria Werner-von-Siemens-Gymnasium, mittwochs 17:30 bis 19 Uhr Kinder und Jugendliche, Info-Tel. 9 50 90 61
Jugendtreff, mittwochs 19 bis 22 Uhr Erwachsene, Info-Tel. 22 09 und 27 57
Freischachanlage an der Tourist-Information
Freischachanlage im Kurpark
Scuddy-Touren
Scuddypoint, Nordhäuser Straße 4 (Tourist-Information), Info-Tel. 8 77 79 27
Segway-Touren
Harzsafari, Am Breitenberg 26, Tel. 10 29 oder 0176/70 62 30 88
Schießen
Tontaubenschießen am Weißberg, (zwischen Bettingerode und Eckertal), alle 14 Tage samstags von 14 bis 16 Uhr,
Tel. 8 23 86, Kurgästen ist die Möglichkeit gegeben, gegen Vorlage der Gästekarte am Schießsport teilzunehmen.
Auskunft über Übungszeiten erteilt das Schützenhaus, Schützenstraße 8, Tel. 9 87 50 88.
52
Bad Harzburg 0 53 22 Branchenverzeichnis A – Z
Spielbank
Automatenspiel täglich 13­bis 02 Uhr, Klassisches Spiel (American Roulette) Tägl. 19 bis 01 Uhr.
Ausweispflicht (Personalausweis oder Reisepass). Herzog-Julius-Str. 64b (Badepark) Tel. 9 60 10.
Spielothek und Sportwetten
Albers Wettannahmen, Dr.-Heinrich-Jasper-Straße 28, Tel. 5 53 58 70
Sport-Live-Übertragungen
Gaststätte „Amadeus“ Herzog-Julius-Straße 67, Tel. 5 03 48
„Sportpark-Gaststätte“ Herbrink 30, Tel. 87 85 97
Tennisclub Gaststätte „da Pasquale”, Am Stadtpark 15, Tel. 9 50 90 71
Square-Dance
jeden Freitag von 19:30 bis 21:30 Uhr im Wichernhaus, Lucky Luchs Squares e.V., Frau Leine, Tel. 7 59 00 52
Stadtbücherei
Im Kurzentrum, Herzog-Wilhelm-Straße 86, Tel. 90 15 15, Mo. bis Fr. 10 bis 13 Uhr, Mo., Di., Do., Fr. 15 bis 18 Uhr,
Sa. 10 bis 12 Uhr
Stadtführung
Gang durch den Kurort, jeden Samstag (10 Uhr), Treffpunkt: Wandelhalle im Badepark
Stadtmarketing „Besser Bad Harzburg“
Nordhäuser Str. 4, Tel. 7 53 10
Stadtverwaltung
Rathaus, Forstwiese 5, Tel. 740; Öffnungszeiten Servicebüro: montags, dienstags und donnerstags 07 bis 17 Uhr,
mittwochs und freitags 07 bis 13 Uhr, allgemein: montags bis freitags 09 bis 12 Uhr, donnerstags 14 bis 17 Uhr
und nach Vereinbarung, info@stadt-bad-harzburg.de
Stadtwerke Bad Harzburg
Bereitschaftsdienst Tel. 750
Swin-Golf
Krodoland, Tel. 87 73 32

T Tanzen
Domizil, samstags ab 21 Uhr geöffnet (Sonderveranstaltungen siehe Aushang), Tel. 33 77
Hotel Seela, samstags ab 20 Uhr, Tel. 79 60
Taxen
Tel. 8 12 10, 33 23
24h-Taxidienst Tel. 41 41, 26 26, 35 35
Tennis
6 Tennisplätze mit Klubhaus, Am Stadtpark 15, Tel. 15 43 oder 9 50 90 71
Tierärztlicher Notdienst
www.goslar-tierarzt.de oder 05 31/2 34 47 54
Tischtennis
Für Kurgäste mittwochs 09 bis 12 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus OT Göttingerode, Tel. 85 33
Toiletten
Bahnhof (Verkehrsverein), Rathaus, Lesestübchen, Wandelhalle, Palmen-Café, Berliner Platz, Bistro Verde,
Tourist-Information und Großparkplatz
Tourist-Information
Nordhäuser Straße 4, Tel. 7 53 30

V Verkehrsverein
Am Bahnhof, Tel. 29 27, Auskünfte und Zimmernachweis. Geöffnet montags, dienstags, donnerstags und freitags
10 bis 15 Uhr, samstags 10 bis 12 Uhr, mittwochs und sonntags geschlossen
Vollblutgestüt
Im Stadtteil Bündheim, Am Schlosspark 17
53
Branchenverzeichnis A – Z Bad Harzburg 0 53 22

W Wandelhalle
Im Badepark, Tel. 7 53 85. Lesesaal, Kurkonzerte, Vorträge, Trinkbrunnen
Öffnungszeiten: montags–freitags 09 bis 13 Uhr und 14 bis 16 Uhr, samstags, sonntags, feiertags 09 bis 13 Uhr
Wanderwege-Wandern-Tipps
Broschüre in der Tourist-Information erhältlich. Geführte Wanderungen siehe Veranstaltungskalender
WasserErlebnisWeg
Berliner Platz bis Hochseilpark im Kalten Tal, ganzjährig kostenfrei nutzbar
Wassersport
Schiffsrundfahrten, Segeln, Bootsverleih, Surfschule auf dem Okerstausee, Segeln, Bootsverleih und Badeanstalt
am Vienenburger See. Auskunft: Tourist-Information, Tel. 7 53 30
Weiterbildung
Kreisvolkshochschule Goslar, Info-Tel. 0 53 21 / 7 64 37
Wellness und Beauty
Bad Harzburger Sole-Therme, Tel. 7 53 60, Wartungszeit: 28. Mai bis einschließlich 03. Juni 2018
Romantik Hotel Braunschweiger Hof, Herzog-Wilhelm-Straße 54, Tel. 78 80
Hotel Am Eichenberg, Fritz-König-Straße 17, Tel. 9 62 10
Vitalhotel Am Stadtpark, Am Stadtpark 2, Tel. 7 80 90
Hotel Seela, Nordhäuser Straße 5, Tel. 79 60
Wildfütterung
Molkenhaus, (von Dezember bis März), Tel. 78 43 44
Marienteich-Baude, Tel. 5 54 95 44
Wildkatzengehege 
Marienteich-Baude, dienstags bis sonntags von 10 bis 18 Uhr geöffnet, Fütterungen jeweils 11 Uhr, 13 Uhr und
15 Uhr, Eintritt: 4,50 1, Kinder 3,50 1, Info-Tel. 5 54 95 44
Wildgehege
Am Golfplatz mit Dam-, Rot-, Sika- und Muffelwild
Winter-Angebote
Ski- u. Rodellift Körber, Torfhaus, Tel. 0 53 29/69 00 60
Skiverleih, Skischule Torfhaus, www.skischule-torfhaus.de, Tel. 0171/2 32 29 26
Loipe: vom Torfhaus zum Molkenhaus
Torfhaus: Ski- und Wandergebiet 800 m über NN, Busverbindung
Rodelbahnen: am Golfplatz, am Butterberg, am Langenberg für Kinder
Schlittenverleih: Tourist-Information, Tel. 7 53 30
Pferdeschlittenfahrten: Rüdiger Hasenbalg, Tel. 0 53 22/55 36 80
Wochenmarkt
Unterer Badepark, immer donnerstags von 08 bis 13 Uhr
Wohnmobil-Stellplatz
Tel. 0175 / 8 44 66 03
Wrestling/Catchen
Turnhalle Bettingerode, Training: sonntags 14 bis 17 Uhr, Tel. 9 09 60

Y Yoga
MTK Bad Harzburg, Liebfrauenstraße 7, Tel. 29 90, Übungszeiten: dienstags 08:45 bis 09:45 Uhr und 19:15 bis
20:30 Uhr, donnerstags 15:30 bis 16:30 Uhr

Z Zimmernachweis
Tourist-Information, Nordhäuser Straße 4, Tel. 7 53 30
Verkehrsverein am Bahnhof, Tel. 29 27
54
Wussten Sie schon ?

Lassen Sie den Alltag hinter sich und erleben Sie ein kleines Stück Urlaub
in unserem Restaurant. Ob zum Mittag, Kaffee oder Abendessen – unser
Serviceteam heißt Sie herzlich willkommen und serviert Hausgästen
genauso wie Genießern frische, regionale Spezialitäten.
Entdecken Sie in stilvollem Ambiente die Kulinarik des Harzes mit
typischen Wild- und Fischgerichten. Begleitend zu Ihrem Essen wählen
Sie aus unserem großen Angebot erlesener Spitzenweine.
Besuchen Sie uns allein, zu zweit oder in großer Runde – unsere Räumlich-
keiten lassen sich für unterschiedlichste Anlässe individuell gestalten.

www.hotel-braunschweiger-hof.de

38667 Bad Harzburg, Herzog-Wilhelm-Straße 54, Telefon: +49 (0) 53 22 - 78 80
E-Mail: info@braunschweiger-hof.de | Besuchen Sie uns auf facebook!
1 Die Volkswagen AG gewährt Menschen mit Behinderung ab

50 % beim Kauf von n ahezu allen fabrikneuen PKW der Marke
Volkswagen bis zum 30. 06. 2018 einen Nachlass von 15 % auf den
zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Listenpreis.Vorausset-
zung: Grad der Behinderung mind. 50 %, Conterganschädigung
oder eine im Führerschein eingetragene erforderliche Fahrhilfe.

Related Interests