You are on page 1of 1

Anschriften der Autorinnen und Autoren:

Mag. Dr. Johann BAIR, Institut für Römisches Recht und Rechtsgeschichte, Universität Innsbruck, Innrain 52, A-6020
SaThZ Innsbruck, johann.bair@uibk.ac.at; Dr. Farid HAFEZ, Institut für Orientalistik, Universität Wien, Eitnergasse 6, 1230
Wien, farid.hafez@univie.ac.at; Andreas E. GRAßMANN, Fachbereich Praktische Theologie, Universitätsplatz 1, A-5020
Salzburger Theologische Zeitschrift Salzburg, AndreasErhard.Grassmann@sbg.ac.at; Mag. Dr. Valeria HEUBERGER, Institut für Sozialanthropologie (ISA),
16. Jahrgang, 1. Heft 2012, ISSN 1029-1792 Zentrum Asienwissenschaften und Sozialanthropologie, Österreichische Akademie der Wissenschaften, Apostelgasse 23,
A-1030 Wien, Valeria.Heuberger@oeaw.ac.at; Prof. Dr. Mouhanad KHORCHIDE, Leiter des Zentrums für Islamische
herausgegeben von: Judith Gruber Katholisch-Theologische Fakultät Theologie und Professor für Islamische Religionspädagogik, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Hammer Str. 95,
Andreas M. Weiß Universität Salzburg D-48153 Münster, khorchide@uni-muenster.de; Prof. Mag. Dr. Irmgard MARBOE, Institut für Europarecht, Internationales
Ulrich Winkler Universitätsplatz 1, A-5020 Salzburg Recht und Rechtsvergleichung, Schottenbastei 10-16, A-1010 Wien, irmgard.marboe@univie.ac.at; Prof. Dr. Dr. h.c. Otto
Hermann PESCH, ohpesch@t-online.de.

EDITORIAL 100 Jahre Islamgesetz in Österreich – Editorial SaThZ versteht sich als theologische Fachzeitschrift mit Schwerpunkt auf systematischen Fragestellungen;
(Ulrich Winkler / Lukas Arno Zaminer) ......................................................................... 1 Internet: http://www.sbg.ac.at/sathz/home.htm;
Valeria Heuberger Muslime in Österreich-Ungarn um 1912 ........................................................................ 5 HerausgeberInnen: Judith.Gruber@sbg.ac.at; Andreas-Michael.Weiss@sbg.ac.at; Ulrich.Winkler@sbg.ac.at;
Johann Bair Gesetzwerdungsprozess und inhaltliche Entwicklung des Islamgesetzes von 1912 .... 22 Druck und Layout: LIT Verlag;
Irmgard Marboe Ein Vorbild für Europa? – Das österreichische Islamgesetz in der Außenperspektive . 42 Bankverbindungen: Österreich: SaThZ Uni-Sbg. §27, IANr. P_112100_02, Kontonummer 069 5383 4602, BLZ 12000,
IBAN AT23 1200 0069 5383 4602, Bank Austria Creditanstalt AG; Deutschland: EKK, Konto Nr. 944580, BLZ 52060410,
Mouhanad Khorchide „Ich bin stolz, Österreicher und Muslim zu sein“ – Muslimische Jugendliche
Swift GE-NODEF1EK1, IBAN DE06520604100000944580;
in Österreich zwischen Anerkennung und Abgrenzung ................................................ 56 Abonnement: zweimal jährlich; Umfang pro Heft min. 70 Seiten; Preis: Abo jährlich 18,- EUR inkl. Versand (Ö, D, CH);
Farid Hafez Islamophobie in Österreich. Zum Islambild in der österreichischen Gesellschaft Einzelheft: 9,- EUR inkl. Versand;
und Politik .................................................................................................................... 72 Bestellungen an: Brigitte.Czerlinka-Wendorff@sbg.ac.at, Universitätsplatz 1, A-5020 Salzburg, sathz@sbg.ac.at,
Otto H. Pesch „Meine“ Konzilsgeschichte. Wie ich das Konzil erlebte. ............................................. 88 Tel. +43-662-8044-2750, Fax +43-662-6389-2750;
Andreas E. Graßmann Der moralische Status menschlicher Embryonen – eine Beziehungskiste? Darstellung %HVSUHFKXQJHQ8QDXIJHIRUGHUWHLQJHVDQGWH5H]HQVLRQVH[HPSODUHXQWHUOLHJHQNHLQHU%HVSUHFKXQJVYHUSÀLFKWXQJZHUGHQ
jedoch aufgelistet.
und kritische Anmerkungen zu Claudia Wiesemanns Ansatz einer „Ethik der Beziehung“ 107
Besprechungen %LEOLRJUD¿VFKH(UIDVVXQJGHU'HXWVFKHQ1DWLRQDOELEOLRWKHN
Hock, Klaus Einführung in die Interkulturelle Theologie (Judith Gruber) ...................................... 137 Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte biblio-
Graneß, Anke Das menschliche Minimum. Globale Gerechtigkeit aus afrikanischer Sicht: grafische Daten sind im Internet über: http://dnb.d-nb.de abrufbar.
Henry Odera Oruka (Franz Gmainer-Pranzl) .............................................................. 140 ISBN 978-3-643-50415-9
Groen, B. J./Löser, S. (Hg.) Der Balkan. Religion, Gesellschaft und Kultur (Valeria Heuberger) ......................... 142
Lassak, Sandra „Wir brauchen Land zum Leben!“ Widerstand von Frauen in Brasilien ISSN 1029-1792
und feministische Befreiungstheologie (Franz Gmainer-Pranzl) ................................ 147
Beurle, Klaus Der Mensch des Herzens. Eine theologische Deutung von Gedichten ©LIT VERLAG GmbH & Co. KG Wien 2012 LIT VERLAG Dr. W. Hopf
Krotenthallergasse 10/8 Berlin 2012
des bengalischen Mystikers Lalon Shah (Franz Gmainer-Pranzl) .............................. 150
A - 1080 Wien Fresnostr. 2
Kreutzer, Ansgar Arbeit und Muße. Studien zu einer Theologie des Alltags (Alois Halbmayr) ............ 153 Tel.: +43 (0) 1-409 56 61 D-48159 Münster
Aus der Au, Christina Im Horizont der Anrede. Das theologische Menschenbild und seine Fax: +43 (0) 1-409 56 97 Tel.: +49 (0) 251-620 320
Herausforderung durch die Neurowissenschaften (Lucia Buchner) ........................... 155 e-Mail: wien@lit-verlag.at Fax: +49 (0) 251-922 60 99
Schmidt, Jan Religion, Gott, Verfassung. Der Religions- und Gottesbezug in der Verfassung http://www.lit-verlag.at e-Mail: lit@lit-verlag.de
pluralistischer Gesellschaften (Franz Gmainer-Pranzl) .............................................. 159 http://www.lit-verlag.de
Bielefeldt, Heiner Auslaufmodell Menschenwürde? Warum sie in Frage steht und warum wir
sie verteidigen müssen (Werner Wolbert) ................................................................... 161 Auslieferung:
Maier, Alexander Bildung im Drama. Nikolai Grundtvigs Praktische Theologie – wegweisend für Deutschland: LIT Verlag Fresnostr. 2; D-48159 Münster
eine solidarische Gestaltung von Kirche und Gesellschaft (Elisabeth Fónyad-Kropf) .. 163 Tel. +49 (0) 251-620 32 22, Fax: +49 (0) 251-922 60 99,
Weß, Paul Glaube aus Erfahrung und Deutung. Christliche Praxis statt Fundamentalismus e-Mail: vertrieb@lit-verlag.de
Österreich: Medienlogistik Pichler-ÖBZ, e-Mail: mlo@medien-logistik.at
(Rudolf Pacik) ............................................................................................................. 168
Schifferle, Alois Die Pius-Bruderschaft. Informationen – Positionen – Perspektiven (Rudolf Pacik) .. 171
Breitsameter, Christof (Hg.) $XWRQRPLHXQG6WHOOYHUWUHWXQJLQGHU0HGL]LQ(QWVFKHLGXQJV¿QGXQJ
bei nichteinwilligungsfähigen Patienten (Werner Wolbert) ........................................ 173
Sezgin, Hilal (Hg.) 0DQLIHVWGHU9LHOHQ'HXWVFKODQGHU¿QGHWVLFKQHX )UDQ]*PDLQHU3UDQ]O  ....... 175
Erbacher, Jürgen (Hg.) Entweltlichung der Kirche? Die Freiburger Rede des Papstes (Werner Wolbert) ...... 176
Tück, Jan-Heiner (Hg.) Risse im Fundament? Die Pfarrerinitiative und der Streit um die Kirchenreform
(Josef P. Mautner) ....................................................................................................... 179

99871-2_Salzburger.indd 2 03.09.2012 11:43:21