You are on page 1of 227

Abkürzung Langtext (Erklärung / Hinweis / Übersetzung) [Themenzugehörigkeit / Herkunft]

0K-QZS Qualitätszahl Standbeurteilung Audit (Bewertung der Auslieferqualität) [Produktaudit]


1AL 1-Achs-Luftfederung (single axle air suspension) auch verwendet: 1ALF
1ALF 1-Achs-Luftfederung (single axle air suspension) auch verwendet: 1A
1DIN Bauraum für 1 Normradio
2AL 2-Achs-Luftfederung (four corner air spring) auch verwendet: 2ALF
2ALF 2-Achs-Luftfederung (four corner air spring) auch verwendet: 2AL
2DIN Bauraum für 2 Normradios bzw. andere Normgeräte
2K 2 Kilo (zweitausend, Verwendung z.B. bei 2K-Audit = 2.000 km - Audit)
2PL Second Party Logistic Service Provider (externer Dienstleister, i.d.R. für Transport-, Umschlag- oder
Lagerungsleistungen)
2WD two wheel drive (zur Unterscheidung bei zuschaltbarer Mehrachsantrieb) [Antriebsart]
2RS beidseitige, schleifende Gummidichtung (rubber sealing) [Wälzlagerbauform]
2RZ beidseitige, berührungslose Gummidichtung (rubber sealing, (früher überwiegend) in z-Form) [Wälzlagerbauform]

2TC two torsion clutch (Doppelkupplung)


2WS Two Wheel Steering (2-Rad-Lenkung)
24/7 24 Stunden / 7 Tage in der Woche (z.B. bei Öffnungs-, Servicezeiten)
2Z zweiseitig Deckscheibe mit Spaltdichtung [Wälzlagerbauform]
2ZKA 2-Zonen-Klimaautomatik
2ZS 2 Zusatzsitze (Kfz-Ausstattung) [Kfz-Anzeigen]
3BL dritte (hochgesetzte) Bremsleuchte
3DCS Three Dimensional Control Systems (FMK Software / Toleranzsimulation in CATIA) [DCS]
30MP 30-Monats-Plan [PEP]
3P People, Product and Process (dreidimensionales Modell) [TQM]
3GL third generation language [Oracle]
3M Minnesota Mining & Manufacturing Company (US-Chemiekonzern)
3MAK Serienanlauf in 3 Monaten auf Kammlinie [Produktion]
3PL Third Party Logistics Service Provider (Logistik Systemanbieter, der seinerseits für einzelne Aufgaben unterschiedliche
Dienstleister beschäftigen kann)
3PS 3-Personen-Sitzbank
3SL third stop light (dritte, i.d.R. hochgesetzte Bremsleuchte)
3SR dritte Sitzreihe (3rd row seats)
42VBN 42-Volt-Bordnetz
4CAS 4-Corner Air Spring (2-Achs-Luftfeder)
4D discovery - dream - design - destiny (Iststand erforschen - Vision beschreiben - bearbeiten, was sein sollte - planen,
was sein wird) [Beratung]
4DN Navigator 4D (System zur Geometrievisualisierung auf Basis von Catia-Modellen)
4GL fourth generation language
4MAK Serienanlauf in 4 Monaten auf Kammlinie [Produktion]
4PL Fourth Party Logistics Service Provider (Netzwerkintegrator für Logistik Dienstleister)
4PR, 6PR, 8PR 4/6/8 Ply Rating [Reifen mit erhöhter Traglast]
4S for sale
4U for you
4UI for your information [Internet chat slang]
4UIO for your eyes only (seriöse Variante: fye) [Internet chat slang]
4WS Four Wheel Steering (4-Rad-Lenkung)
4ZKA 4-Zonen-Klimaautomatik
5A Format Bezeichnung für CATIA V5 FEM Analysen in PRISMA
5D Format Bezeichnung für CATIA V5 Zeichnungen in PRISMA
5P Format Bezeichnung für CATIA V5 Bauteile in PRISMA in Fahrzeug-/Bauteillage
5PL Fifth Party Logistics Service Provider (Supply-Chain-Management durch externen Dienstleister, systemorientierte
Consultingleistungen und Wertschöpfungsketten-Management)
5R die Richtigen Teile - in der Richtigen Stückzahl - am Richtigen Ort - zur Richtigen Zeit - in der Richtigen Qualität
[Qualitätsmanagement Teile]
5S Sort(Seiri)-Straighten(Seiton)-Shine(Seiso)-Standardize(Seiketsu)-Sustain(Shitsuke) [Housekeeping-Modell, Japan]

6DOF six degrees of freedom


6S Six Sigma [Q-Methoden]
7M Sieben Management-Methoden
7P People - Products - Processes - Priorities - Profitability - Premium - Passion [Helmut Panke]
7Q Sieben Qualitäts-Methoden
7SZF (Die) Sieben Strategische(n) Zielfelder (der BMW Group)
9GR Neun goldene Regeln (für die ressortübergreifende Zusammenarbeit im FIZ, betreffend Umgangsformen und
Verhaltensweisen zum effektiven, effizienten und Ressourcen schonenden Arbeiten)
A Automatik [Fahrzeugvarianten]
A-TS Abgabe Hardware/Software an Teilsysteme [LabCar / Elektrik/Elektronik]
A&S Authentisierung & Signatur
A&SM Architektur und technisches Schnittstellenmanagement
a.a.R.d.T. allgemein anerkannte Regeln der Technik
a.F. alle Farben (Sachnummern bei Farbteilen) [TAIS]
a.F. alte Fassung [Gesetzestexte]
A-arm Dreiecksquerlenker [Fahrwerk]
A/C air condition (Klimatisierung, Klimaanlage)
A/D analog/digital
A2DP Advanced Audio Distribution Profile (herstellerübergreifende Technik zur Übertragung von Stereo-Audio-Signalen via
Bluetooth) [Datenübertragung]
A2mac1 Automotive Benchmarking (Datenbank mit bebilderten Detailinformationen zu Zerlegungen von BMW und
Fremdfahrzeugen, z.T. mit Material- und Gewichtsangaben)
A4A App(lication)s for Automotive (Technologie zur Nutzung von Smartphone-Applikationen über das Bedienkonzept im
Fahrzeug) [ConnectedDrive]
AA Arbeitsanweisung [Vorgabedokumente]
AA Auftragsabwicklung [Instandhaltung]
AA auto answer
AA Automobile Association (Britischer Automobil-Verband, London)
AAA aided advertising awareness [Marketing]
AAA American Automobile Association (Amerikanischer Automobil-Verband)
AAAM Association for the Advancement of Automotive Medicine [Unfallfolgenforschung]
AAB Auftrag-Auflösungs-Baustein [MSTAIS, auftragsbezogene Stückliste]
AAC automatic air conditioning (Klimaautomatik) [Heizung/Klimatisierung]
AACN advanced automatic crash notification [automatisches Notrufsystem]
AAD Achsabdeckung
AAD Ausfallart-orientiertes Dauerlaufprogramm
AAE Allgemeine Anschalt-Erlaubnis
AAE Anforderungsgerechte Auslegung und Erprobung [Wertschöpfungsorientierung]
AAG Anhängeranschlussgerät (umfasst das Anhängermodul AHM und die Anhängevorrichtung AHV)
AAL ATM Adaptation Layer [ATM / Breitband-ISDN)
AALA American Automotive Labeling Act (Festlegung von Herstellerangaben) [Department of Transportation, USA]

AAM Aftersales Area Manager [Vertrieb, Aftersales]


AAM Alliance of Automobile Manufacturers (Fzg-Herstellervereinigung in den USA, BMW ist offizielles Mitglied)
AAM Aftersales Area Manager
AAP Active Asset Planner (Programmname für Flächeninformationssystem (FIS)) [Bentley]
AAP Applications Access Point [DEC]
AAP Association of American Publishers
AAP Auftragsabwicklungsplan
AAR automatic alternative routing (Netzwerkverkehr wird automatisch so geroutet, dass er den maximalen Durchsatz
erzielt - das wäre auch für Navi's was) [Internet]
AAS advanced automation system
aas all-to-all scatter (jeder-an-jeden - Verbreitung) (auch verwendet: a2as) [Internet Chat Slang]
AAS Allgemeines Auskunft-System
AAS average annual salary (durchschnittliches Jahresgehalt) [Stellenbewertung / Business Positions]
AASP ASCII Asynchronous Support Package
AASS acetic acid salt spray (-test) (Essigsäure-Salzsprühtest(-Prüfung) nach DIN EN ISO 9227) [Korrosionstest]
AAT Average Access Time
AAV All Activity Vehicle (siehe ELWMS)
AB Airbag [passive Sicherheit]
AB Aktionsbonus
AB Anlaufbestätigung (Synchropunkt, wurde früher mit AN abgekürzt) [PEP]
AB Auftragsbestätigung
AB Auftragsbreite (z.B. bei Klebstoff-, Dichtmittelauftrag) [Prozessmeßgrößen]
ABA Active Brake Assistant [Fahrerassistenzsysteme]
ABA Anforderungs- und Belastbarkeitsanalyse
ABA automatic brightness adaption (umgebungslichtabhängige Helligkeitsnachführung) [Display]
ABB Aufbaubock [Karosseriemesstechnik]
ABB Ausschuss für Betriebliche Berufsausbildung, Bonn
ABBF Airbag Beifahrer
ABC Active Body Control [Daimler AG]
ABC activity based costing
ABC Advanced Bar Code
ABC allways best connected
ABD Ausfuhrbegleitdokument [Export / Zoll]
ABDS Autobahndirektion Südbayern
ABE Allgemeine Betriebserlaubnis (General Operating Permit)
ABEND Abnormal End
ABF Airbag Fahrer
ABF Ablieferfähigkeit (ability to deliver) [Einkauf/Logistik]
ABG Abruf Bodengruppe [PPE Rohbau]
ABI Application Binary Interface
ABIS Abfallinformationssystem (IV-System zur betriebswirtschaftlichen Abwicklung der Abfallwirtschaft)
ABK Anzeige-Bedien-Konzept
ABL Änderungsbedarfsliste
AblSt. Abladestelle, Ablieferstelle (unloading point) [Logistik]
ABM Asynchronous Balanced Mode
ABO Abwicklung Bedarfsmeldung und Obligo
ABP Absicherungsbebauungsplanung (Prozess zur Koordination von Test- und Absicherungsumfängen mit Verwendern und
absichernden Stellen) [PEP]
ABR After-, Before-, Reverse-Image [SAP]
ABR Autobahnring (Lastkollektiv für Prüfstände)
ABR available BIT rate (momentan verfügbare Netzkapazität, Bandbreite wird bei Verbindungsaufbau vereinbart) [ATM /
Breitband-ISDN]
ABS Acrylnitril-Butadien-Styrol (schlagzähes, metallisch beschichtbares Polymer mit hoher Oberflächenhärte) [Kunststoffe]

ABS Antiblockiersystem (antilock brake system) [Bremsentechnik]


AbTei Absicherung Teilsystem
ABTW Abtriebswelle
ABUS Anlagenbuchhaltungssystem
ABV Applikations-Betriebsverantwortlicher [ITPM]
ABV Automatischer Blockierverhinderer / Anti-Blockier-Vorrichtung [Bremsentechnik]
AbwAG Abwasser-Abgaben-Gesetz
AbW Access by Wire (Elektroschloss)
ABWE Abweichungserlaubnis (PRISMA-Datenbank-Reifegrad)
AC access control (Zugangs-Kontrolle)
AC air condition (Klimatisierung, wird auch als Abkürzung für Klimaanlage verwendet)
AC Alternating Current (Wechselstrom)
AC Auswahl Code
ACA Application Control Architecture [DEC]
ACA Automotive Class A (Catia V5-Modul zur Bearbeitung von Aussenhautflächen) [Catia / CAD]
ACAS Application Control Architecture Services [DEC]
ACB application control block
ACC Active Cruise Control (aktive, i.A. abstandsabhängige Geschwindigkeitsregelung, auch gebräuchlich: adaptive cruise
control) [Fahrerassistenzsysteme]
ACC Accumulator
ACC Area Communication Controller
ACC s&g ACC stop & go (Aktive Geschwindigkeitsregelung mit Regelbereich bis zum Stillstand) [Fahrerassistenzsysteme]

ACCC Australian Competition & Consumer Commission (Verbraucherschutzbehörde) [Australien]


ACD Automatic Call Distributor/Distribution [Contact Center, Call Center]
ACDI Asynchronous Communication Device Interface
ACDP Australian Committee on Data Processing
ACE Advanced Chassis Engineering
ACE Autoclub Europa
ACE Automatic Calling Equipment [Notfallsysteme]
ACEA Association des Constructeurs Européens d’Automobiles
ACEM Association des Constructeurs Européens de Motocycles (Verband europäischer Motorradhersteller, gegründet 1990
durch die 8 führenden europäischen Hersteller)
ACF Advanced Communication Function
ACF Access Control Field
ACF Audio Control Element Fond [Rear Seat Entertainment]
ACF Automobile Club de France
ACI Aftersales Communication International (Tool in ASAP) [Kundendienst/Service]
ACI Audio Control Interface [Car Infotainment]
ACIAS Automated Calibration Internal Analysis System
ACID atomicity, consistency, isolation, durability
ACIS American Committee for Interoperable Systems
ACL access control list (Steuerung von Zugriffsrechten) [Betriebssystem]
ACM Association for Computing Machinery (USA)
ACMS Application Control Management System
ACN automatic collision notification (Automatisches Absetzen eines Notrufs mit GPS-Daten bei Ansprechen von Crash-
Sensoren)
ACONET Akademisches Computer-Netz (Österreich)
ACOS Advisory Committee on Safety (Beratendes Komitee für Sicherheit, Genf)
ACP Audio Control Panel
ACP Automatic Channel Programming
ACP Auxiliary Control Process
ACPI advanced configuration and power interface (offene Industriestandard-Schnittstelle für Energieverwaltung in Desktop-
Computern, Notebooks und Servern) [IT]
ACROSS Automated Cargo Release and Operations Service System
ACS Access Control System
ACS Anticipatory Crash Sensor (senses the speed of approach to an obstacle) [aktive/passive Sicherheit]
ACS Assembly Control System [Engine Assembly]
ACS Asynchronous Communication Server
ACSE Association Control Service Element/Entity
ACSM advanced crash- and safety management [Passive Sicherheit im Fahrzeug]
ACSM_2 advanced crash- and safety management 2 [Passive Sicherheit im Fahrzeug]
ACSnet Australian Computer Science Network
ACTV Advanced Compatible Television
ACU Automatic Calling Unit
ACW Automated Component Warehouse [Plant Hams Hall]
AD DS Active Directory Domain Services (die Dienste eines Domain Controllers - hieß vor Windows Server 2008 nur "Active
Directory") [Netzwerke, Internet]
ADA Abgaszentrum der Automobilindustrie
ADA atmosphärendruckabhängiger Vollastanschlag [Motor]
ADA Automatic Data Acquisition
ADAC Allgemeiner Deutscher Automobilclub
ADAMS Automatic Dynamic Analysis of Mechanical Systems(General-Purpose Multi-Body-System-Tool(MBS) / Universal-
Mehrkörper-Systemprogramm (MKS) zur Modellsimulation)
ADAS Advanced Driver Assistance Systems [Fahrerassistenzsysteme]
ADB Antidröhnbelag (Bitumenmatten zur Geräuschreduzierung u.a. am Fahrzeugunterboden)
ADB Anton-Ditt-Bogen (gemeint ist damit i.d.R. das ehemalige Formel-1-Gelände, jetzt von BMW Motorrad und BMW-
Partner-Firmen genutzt) [Standorte]
ADB Apple Desktop Bus ("antiker" Bus für Maus und Tastatur, ca. 90er Jahre, vor USB) [Büro-IT]
ADB Auslegungsdatenblatt (Datenbasis für Betriebs- und Umgebungsbedingungen)
ADB automatic differential brake (automatische Differentialsperre, Bestandteil im DSC) [Fahrwerkstechnik]
ADC Adaptive Data Compression
ADC automatic dynamic control [Fahrwerkstechnik]
ADCCP Advanced Data Communication Control Procedure
ADD Automatic Disconnecting Differential (automatischer Freilauf auf der Vorderachse bei z.B. Toyota Hilux) [Antrieb /
Fahrdynamik]
ADD Adapter Device Driver
ADDS Association for Digital Document Standards e.V. (Infos-/Erfahrungsaustausch auf dem Gebiet elektronischer
Langzeitarchivierung nach ISO 19005 (PDF/A))
ADE Application Development Environment
ADF Automatic Document Feed
ADH average delay till handling (mittlere Wartezeit auf ein Ereignis)
ADI Agence de l'Informatique
ADI anti-detonant injection (also known as Water injection (WI), sprays water into incoming air, fuel-air mixture or directly
into the cylinder in order to cool certain parts of the induction system and avoid premature ignition) [combustion
engine]
ADI Auftragsdisposition (IT-System zur Einsteuerung von Fertigungsaufträgen aus den Auftragspaketen)
ADIDAS 1949 von Adolf Dassler gegründete GmbH zur Herstellung von Sportschuhen
ADJ adjuster (Einstellmöglichkeit)
adjSS adjustable Spring Seat (verstellbare Federbasis, z.B. ausgeführt als Gewindefahrwerk)
ADK Abdeckkappe
ADK Archiving Development Kit [SAP]
ADK Additional Decryption Key (Verschlüsselung elektronischer Dokumente) [IT-Sicherheit]
ADL activities of daily life (Aktivitäten des täglichen Lebens)
ADL Address Data Latch
ADLAT Adaptive Lattice Filter
ADM Application Development Modul
ADM Aussendienstmitarbeiter
ADMD Administration Management Domain [X.400]
ADO active data objects [Visual Basic]
Adobe keine Abkürzung (kommt vom Namen des Flusses Adobe Creek, der hinter dem Haus der Firmengründer John
Warnock und Chuck Geschke fließt) [Herstellernamen]
ADOS Archiv- und Dokumentationssystem
ADP Associate Development Plan [Zielvereinbarungsprozess]
ADP audio display panel
ADP Automatic Data Processing
ADPCM Adaptive Delta/Differential Pulse Code Modulation
ADR accident data recorder (stores five minutes of accident data just prior to, during and after a crash)
[Unfallrekonstruktion]
ADR Accord europeen relatif au transport international des marchandise dangereuses par route (Übereinkommen über die
Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße)
ADR Anschlußdrehzahlregulierung (bei Handschaltern) [Motorsteuerungsbedatung]
ADR Astra Digital Radio
ADR Australian Design Rules (nationale Verkehrszulassungskriterien) [Typzulassung]
ADR Automatic Driveaway Release (automatisches Lösen der elektromotorischen Feststellbremse beim Anfahren)
[Bremssystem]
ADRC Adaptive Dynamic Range Coding
ADS adaptives Dämpfungssystem [Fahrwerkstechnik]]
ADS Aktiver Diagnosestecker
ADS Application Development System
ADS Automatic Distribution System
ADS Automatischer Drosselklappensteller [Verbrennungsmotor]
ADSC Address Status Changed
ADSL Asymmetric Digital Subscriber Line
ADSR attack, decay, sustain, release
ADT abstract datatype
ADT advanced driver training [Fahrertraining]
ADT Application Data Type
ADT Architectural DeskTop (AutoDesk)
ADT Average Daily Traffic (durchschnittliches tägliches Verkehrsaufkommen) [Verkehrsstatistik]
ADTV Advanced Definition Television
ADU Analog-/Digital-Umsetzer [Elektrik/Elektronik]
ADU Automatic Dialing Unit
AE Abweichungserlaubnis [Änderungsmanagement]
AE Antriebselektronik
AE Automotive Excellence (Initiative des VDA-QMC zuur Förderung der zusammenarbeit in der Automobilindustrie)

AE Auffälligkeitenerkennung (systemgeführte Erkennnung von Auffälligkeiten bei gleichen oder ähnlichen Prozessen oder
Projekten, z.B. im PMP)
AE Auftragseingang
AEB Analogue Expansion Bus
AEB Autonomous Emergency Braking (vom Fahrzeug über Sensorik automatisch eingeleitete (Not-)bremsung)
[Fahrerassistenzsysteme]
AEC Acoustic Echo Cancellation (Echokompensation (elektronische "Auslöschung") bei Tonübertragung, vor allem bei
Vollduplex, z.B. Telefon-/Videokonferenzen) [Kommunikationstechnik]
AEC Architectural and Engineering Construction
AEC ASEAN Economic Community (Wirtschaftsgemeinschaft der ASEAN-Staaten in Südostasien)
AED Abschattungselektronik Dach (elektronisch gesteuerte Verdunklung der Glasfläche zur Reduzierung der
Innenraumaufheizung) [Eberspächer GmbH]
ÄEB Äußeres Erscheinungsbild [Entwicklung Karosserie]
AEEC Airlines Engineering Electronics Committee
ÄES Änderungseinsatzsteuerung [PEP]
AEGS Automatische elektrische Getriebesteuerung
AEH Antriebseinheit (mehrere Antriebsformen wirken zusammen, z.B. Hybrid aus Verbrennungs- und Elektromotor)
[Qualitäts-System-Verbund]
AEIOUS Advanced Enhanced Interface for Open Universal Systems
aEM autarker Entertainment-Mode (Multimediasystem arbeitet autark, obwohl Motor/"Zündung" nicht aktiv sind)
[Bordnetz]
ÄKO Änderungskoordination
ÄM Änderungsmanagement [PEP]
ÄMP Änderungsmanagement mit Partnern [SRM]
AEP Advanced Electric Power Management (Systemfunktion)
ÄP Änderungspauschale [u.a. gAMS]
AERA Änderungsabschlussraster (produktlinien- und derivatübergreifende Synchronisierung von
Änderungsabschlussterminen, z.B. zur Bedienung von Hardwarebaustufen (change deadline schedule grid) [PEP]

AES Application Environment Services


AET Advanced Educational Technology
ÄVS Änderungsvorschau(-system)
AF alternative frequency
AF Anbauteile / Finish
AF Anwendungsfall
AF audio frequency (Tonfrequenz)
AF Ausstattung Farbe (in Kombination, aufgrund Zuordnung I-Tafel, Himmel, Verkleidungen Teppiche, Sitzfarben zur
Fahrzeugfarbe z.T. zwangsgekoppelt, z.T. orderspezifisch zur Aussenfarbe der Karosserie) [Fahrzeugausstattung]

AF Auxiliary Carry Flag


AfA Abschreibung für Abnutzung
AFA advanced file access
afaik as far as I know (so weit ich weiß) [Chat Slang]
afair as far as I remember (so weit ich mich erinnern kann) [Chat Slang]
AFC application foundation classes [Microsoft]
AFC Automatic Font Change
AFCS automatic fastening confirmation system [Passive Sicherheit]
AFCS automatic flight control system [Luftfahrt]
AFD Automatic File Distribution
AFF adaptive feed forward
AFF Automatische Fahrzeug-Führung
AFG Arbeitsförderungsgesetz
AFGS aktiver Fußgängerschutz
AFII Association for Font Information Interchange
AFK Anforderungskatalog [PEP]
AFK Anwenderfachkreis
AFK Aussertarifliche Führungskraft
AFL Adaptive Front Lighting (BiXenon-Scheinwerfersystem mit Zusatzfunktionen, z.B. Kurvenausleuchtung bis zu 15°)
[Fahrzeugbeleuchtung / Opel]
AFL Ausstattung - Farbe - Lack [Innenausstattung, TAIS II]
AFNOR Association Francaise de Normalisation
AFM Advanced Fiber Modeler (CATIA V5 Applikation für die Auslegung von CFK-Bauteilen)
AFM air flow meter (Luftmengenmesser) [Verbrennungsmotor]
AFO Arbeitsfolge [Arbeitsplan]
AFP Advanced Function Printing
AFP Aktives Fahrpedal (ehemals FFP, Force Feedback Pedal)
AFP Anforderungsprofil [BMW Motorrad]
AfP Anteil freigeschalteter Projekte (Bezeichnung einer Zielgröße im Q-Cockpit zum Synchro-(PKW) bzw. Gateway-
(Motorrad, Antrieb)Management) [Zielemanagement]
AFP Antriebsprojekte Frühe Phase (AFP-Kreis ist Nachfolgegremium des Power Train Strategy Meetings (PTSM))
[Entwicklung Antrieb]
aFPM aktives Fahrpedalmodul
AFQM Austrian Foundation for Quality Management
AFS Active Front Steering
AFS adaptive frontlighting system [Fahrzeugbeleuchtung]
AFS Advanced Freephone Service
AFS air flow sensor (Luftmengenmesser)
AFS Aluminum Foam Sandwich (Leichtbaumaterial) [Werkstoffe]
AFS Annual Financial Statements [Financial Services]
AFSC Achsaktuator [Flexible Steering Concept]
AFTA ASEAN Free Trade Area (Freihandelszone zur Förderung des Handels mit und unter den ASEAN-Ländern)
aFTP Anonymous FTP [Internet]
AFU Anfahrunterstützung (Applikation zum Zusammenspiel von Dieselmotor und Wandler beim Anfahren zur Vermeidung
von Abschnappen)
AFUU Association Francaise des Utilisateurs d'UNIX
AFV alternate fuel vehicle
AG Aktiengesellschaft
AG Arbeitgeber (employer)
AG Auftraggeber (im Gegensatz zum Auftragnehmer AN, Verwendung in Verträgen und Leistungsverzeichnissen)

AG Automatikgetriebe (automatic transmission)


AGA Abgasanlage (exhaust system)
AGB Allgemeine Geschäftsbedingungen (general terms and conditions)
AGB Ausgleichsbehälter (z.B. für Bremsflüssigkeit, Kühlmittel)
AGC Automatic Gain Control (automatische Verstärkungsregelung)
AGCS Advanced Graphic Chip Set
AGD Ansauggeräuschdämpfer (Airbox)
AGF Absicherung Gesamtfahrzeug
AGFMB Arbeitsgemeinschaft Freier Mailboxen
AGG Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (zur Verhinderung und Beseitigung von Benachteiligung)
AGG Architekturgestalter Gesamtfahrzeug (Prozessrolle)
AGG Arbeitskreis Geometrie Gesamtfahrzeug
AGG Ausgleichsgetriebe (Differential, wird teilweise auch für 'Ausgleichsgetriebegehäuse' verwendet)
AGK Abgaskreis (Emission Circle, Gremium zur Behandlung von Themen an Feldfahrzeugen mit Relevanz zur
Abgasgesetzgebung)
AGK Abgasklappe (Element zur Steuerung der Abgasführung und/oder der Geräuschemission in Abgasanlagen)

AGKB Adaptiver Gurtkraftbegrenzer (adaptive belt force limiter, aufprallabhängige Kraftreduzierung zur Vermeidung von
Verletzungen durch Sicherheitsgurte) [Passive Sicherheit]
AGM Absorbing Glas Mat (Blei-Vlies-Batterie, Säure wird in AGM-Vlies aufgesaugt)
AGMA American Gear Manufacturer's Association
AGP Accelerated Graphics Port (Anschlussnorm für Interface-Slots auf PC-Mainboards zum Anschluß von Grafikkarten) [PC]

AGP Advanced Graphics Package [HP]


AGP Ausgleichspleuel (Massenausgleich /Schwingungsreduzierung im Motor)
AGR Abgasrückführung (exhaust gas recirculation)
AGLR Aktive Gleichrichtung Generator (synchronous active rectifying generator, höherer Wirkungsgrad als Gleichrichtung
über herkömmliche Dioden) [Elektronik]
AGRB Ausziehbarer Gepäckraumboden [Innenausstattung]
AGS Adaptive Getriebesteuerung
AGS Arbeitskreis Gefahrstoffe
AGS Ausgleichsschicht [Arbeitszeitmodell]
AGS Ausschuss für Gefahrstoffe [Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit]
AGSE Architekturgeführte Systementwicklung [PEP]
AGV Automated Guided Vehicle (fahrerloses Transportsystem (FTS)) [Fördertechnik]
AGW Ausgleichswelle (Massenausgleich / Schwingungsreduzierung im Motor)
AH Anhang (z.B. von eMails)
AH ape hanger (hochgezogener, breiter Lenker) [Motorrad]
AH Authentication Header (Erweiterung des IP-Headers) [Internet]
AHB Abrechnungshandbuch
AHB Anhängerbetrieb (trailer mode)
AHC anti hopping clutch (auch: back torque limiter - Kupplung, die im Schubbetrieb das Bremsmoment des Motors nur
bedingt an das Hinterrad weiterleitet) [Motorrad]
AHDL Altera Hardware Description Language
AHEM Association of Hydraulic Equipment Manufacturers [USA]
AHK aktive Hinterachskinematik [Fahrwerk]
AHK Anti-Hopping-Kupplung (auch AHC, back torque limiter - Kupplung, die im Schubbetrieb das Bremsmoment des
Motors nur bedingt an das Hinterrad weiterleitet) [Motorrad]
AHK Anhängerkupplung (trailer coupling)(auch: AHV)
AHK Anschaffungs- und Herstellkosten (Erfassung und Verwaltung des Anlagevermögens) [Betriebswirtschaft]

AHK Aussenhandelskammer (Chamber of Commerce Abroad)


AHL Adaptive Headlight (neue Bezeichnung für Kurvenlicht – früher ALC) [Fahrzeugbeleuchtung]
AHL automatic headlamp levelling (automatische Scheinwerferhöhenverstellung) [Fahrzeugbeleuchtung]
AHL Anhängelast (towing capacity)
AHM Anhänger-Modul (trailer module) (Licht, zus. Spannungsversorgung z.B. Steckdose)
AHPS Advanced Head Protection System
AHR Anlaufhochrechnung [Schichtlinie/GWK]
AHRL Automatisches Hochregallager (automatic high-bay storage)
AHS Advanced Hybrid System (für Hybridfahrzeuge entwickeltes Getriebekonzept) [Allison / GM]
AHS Aktiver Heckspoiler (geschwindigkeitsabhängig ausfahrender/anstellender Spoiler)
AHS-C Advanced Highway System-Control
AHS-C Car-Variante des Advanced Hybrid System [Hybridfahrzeug]
AHS-T Truck-Variante des Advanced Hybrid System [Hybridfahrzeug]
AHS Aktiver Heckspoiler (fährt bei höheren Geschwindigkeiten aus)
AHSRA Advanced Highway System Research Association
AHSS Advanced High-Strength Steels
AHV Anhängevorrichtung (trailer coupling) (auch: AHK)
AI Änderungsindex
AI Altbaureihen-Integration
AI Artificial Intelligence (Künstliche Intelligenz)
AI Analogue Input
AIA Application Integrated Architecture [DEC]
AIAG Automotive Industry Action Group
AIAM Association of International Automobile Manufacturers [USA]
AIAMC Association of International Automobile Manufacturers of Canada (BMW ist Mitglied)
AIC automatic intervall control (Regensensor)
AIDA Architecture, Integration and Design for Automotives (Entwickler-Tool im E/E-Prozess) [Dassault Systèmes]
AIDA attention (Aufmerksamkeit) - interest (Interesse am Angebot) - desire (Verlangen, Kaufdrang) - action (Kaufabschluß)
[Werbemittel / Vertrieb]
AIDC Automatic identification and data capture (-techniques) (automatische Identifizierungs- und
Datenerfassungstechniken)
AIDS Acquired Immune Deficiency Syndrome (erworbenes Immundefektsyndrom, verursacht i.d.R. durch HIV-Viren)
[Medizin]
AIF Anwender-Info-Feld [Steuergeräte-Software]
AIIM Association for Information and Image Management
AIK Antriebssysteme Industriekunden
AIK ATOM-Isolationskapsel (alle ATOM Umfänge im Fahrzeug ohne IMBD) [Schwingungs-/Akustik-/Wärmemanagement
im Fahrzeug]
AIM Advanced Informatics in Medicine
AIMM AGP Inline Memory Module (Speichermodul für den AGP-Slot, stellt On-Board-Grafikkarte zusätzlichen Speicher zur
Verfügung) [PC]
AIP Agile Informationsplattform (greift Datenmengen von Systemen per Schnittstelle ab, speichert, verknüpft sie logisch
miteinander und stellt sie in geeigneter Form für Analysen und Prozessoptimierungen bereit) [Prozess-IT]

AIPS Astronomical Image Processing System


AIR Aftersales Information Research (IT-System, das aus unterschiedlichen Datenquellen Informationen zur individuellen
Fahrzeughistorie, Diagnose und Reparatur- und Servicedaten zur Verfügung stellt) [Aftersales/Service]

AIS Abbreviated Injury Scale [AAAM]


AIS Anlauf-Informations-System
AISB Association of Imaging Service Bureaus
AISP Association of Information Systems Professionals
AIX Advanced Interactive Executive (UNIX-Betriebssystem) [IBM]
AJAX Asynchronous Javascript and XML (Datenübertragung zwischen Server und Browser ohne Neuladen) [Internet]

AJR automatic job recovery [OPC-Funktionen]


AJS air-jet swirler system
AK adaptives Kurvenlicht [Fahrzeugbeleuchtung]
AK Aktionskreis (Campaign Circle)
AK Arbeitskreis
AK VS Arbeitskreis Versorgungsplanung [Logistik]
AKA Akustikabdeckung
AKA also known as, alias
AKASUS Arbeitskreis Arbeitssicherheit und Umweltschutz
AKD Auskunftsdienste (Concierge Services) [ConnectedDrive]
AKF Aktivkohlefilter (activated charcoal filter)
AKFA Arbeitskreis Fahrerausstattung [BMW Motorrad]
AKI Anti Knock Index (Klopfgrenzenindex)
AKI Arbeitskreis Inhaltsstoffe (Analyse, Bewertung u. Umsetzung von gesetzl. Grundlagen für Inhaltsstoffe u. Gefahrstoffe
in Fahrzeugen)
AKL Adaptives Kurvenlicht (Adaptive Headlights)
AKL Anforderungsklasse [Lastenhefte, Qualitäts-/Prüfvorschriften]
AKL Automatisiertes Kleinteilelager [Logistik]
AKM Alternatives Kältemittel [Klimatisierung]
AKM Anlagenkreis Montage [Instandhaltungsplanung]
AKMK ausgelagerter Kühlmittelkühler (Verlagerung des Kühlers aus Platzgründen oder zur besseren Anströmung, z.B. in
Heißländern) [Wärmemanagement]
aKKS automatische Kühlluftklappensteuerung (cooling-flap control)[Wärmehaushalt]
AKPST Arbeitskreis Prozesssteuerung Teile
AKR Anti-Kipp-Regelung (Fahrwerkregelsystem mit Berücksichtigung diverser Eingangsgrößen u.a. Wankrate,
Dachlasterkennung etc.) [Fahrdynamik]
AKR Antriebskegelrad [Hinterachsgetriebe]
AKS Abbau BMW Zeitkonto an den kollektiven Schließungstagen [Zeitwirtschaft]
AKS Abgasklappensteuerung
AKS Aktive Kopfstütze (active head restraint system)(wird leider gelegentlich auch für 'aktiver Knieschutz' verwendet)
[Passive Sicherheit]
AKS Aktiver Knieschutz (wird leider auch für 'aktive Kopfstütze' verwendet) [beides: Passive Sicherheit]
AKS Aktiver Kurzschluss (gesteuerter Phasenkurzschluss der E-Maschine, um eine Energieeinspeisung ins HV-System zu
unterbinden) [Hybridfahrzeug/Elektrofahrzeug]
AKS Anlagen-Kennzeichnungssystem
AKS Anpresskraft-Steuerung (pressure adjusting device) [Scheibenwischer/wiper]
AKS Automatisches Kommisioniersystem (automatic picking system) [Logistik]
AKSE Automatische Kindersitzerkennung [Innenausstattung]
AKSOL Arbeitskreis Standortlogistik
AKU Arbeitskreis Umrüstung (Umbau von Entwicklungsfahrzeugen für weitere Verwendung im PEP)
[Gesamtfahrzeugumrüstung]
AKÜV Abkürzungsverzeichnis (list of abbreviations)
AKV Aufgaben - Kompetenzen - Verantwortungen (z.B. einer Rolle in einem Organisationsmodell)
AKW Atomkraftwerk [Energieversorgung]
AKZ Anlagenkennziffer [Steuerungstechnik]
AL Abblendlicht (low beam) [Fahrzeugbeleuchtung]
AL Abgabe Lack [Technologie Rohbau]
AL Abteilungsleiter (head of department)
AL Aktivlenkung (active steering, Lenkung mit mechatronisch variabler Lenkübersetzung) [Fahrdynamik]
AL Application Layer
AL Aussenlager (field warehouse) [Logistik]
AL Ausstiegsleuchte (door light) [Fahrzeugbeleuchtung]
AL Ausziehbarer Ladeboden (Touring-Modelle) [Kfz-Anzeigen]
ALA American Library Association
ALADIN Allgemeine Archivierung von Daten interaktiv (DVD-Archivierungsdienst bei BMW) [Datenarchivierung]
ALADIN Automated Launch- and Data Integration [SAP]
ALARP As Low As Reasonably Practicable (so niedrig, wie finanziell und/oder technisch mit vertretbarem Aufwand
realisierbar) [Risikomanagement]
ALB Allgemeine Lieferbedingungen
ALB ausziehbarer Ladeboden (extendable luggage-compartment floor)
ALB automatic load-sensitive braking (automatische lastabhängige Bremskraftregelung)
aLBV aktive Lehnenbreitenverstellung (active seat back width adjustment) [Innenausstattung]
aLBV_FA/BF aktive Lehnenbreitenverstellung Fahrer/Beifahrer (active seat back width adjustment driver/passenger)
ALC Active Lane Control (Spurhalteassistent mit Lenkkraftunterstützung (im Gegensatz zur Spurverlassenswarnung))
[Fahrerassistenzsysteme]
ALC adaptive light control (alte Bezeichnung für Kurvenlicht – jetzt: AHL) [Fahrzeugbeleuchtung]
Alc Alcantara [Sitzbezüge]
ALC arithmetic and logic circuit
ALC Automatic Level Control
ALCO Asset Liability Management Committee (forum, which focuses on strategic decisions concerning planning, aquiring
and directing the flow of funds through FinancialServices)
ALDA Absolutdruck messender Vollastanschlag
ALE Address Latch Enable
ALE application linking and embedding
ALE Atomic Layer Epitaxy [Rohrbeschichtungsverfahren]
ALEV4 Audio-Verstärker Level4 [Car Entertainment]
ALEX Aktuelles Lexikon [BMW-Intranet]
ALEX Altlasten-Expertensystem
ALEX Automatic Login Executor
ALF Ablagefach [Karosserie/Interieur]
ALF Anlagenführer
ALF Ansaugluftführung (Gesamtsystem Ansaugung bis Drosselklappe)
ALFA Romeo Anonima Lombarda Fabbrica Automobili (ergänzt um den Namen des Gründers Nicola Romeo) [Automobilhersteller]

ALGOL Algorithmic Language


ALI Automatic Link Intelligence
ALK Absicherungslandkarte (Übersicht, welche Eigenschaften eines Fahrzeugs oder Teileumfangs im Rahmen des PEP
abzusichern sind)
ALK Auditleiterkreis [Gremien]
ALK Auslenkkontur (geometrisches Profil eines bei Kurvenfahrt in Querrichtung deformierten Reifens) [Reifentechnik]

aLKS automatische Luftklappensteuerung [Luftführung Kühlsystem/Heizung/Klima]


ALM Application Lifecycle Management (Nachfolger von QC)
ALM Application Loadable Modul
ALMS American Le Mans Series [Formel1]
ALOIS Automatische Nachschub-, Lagerergänzungsauftrags-, Ohne-Bestellvorschlag-, Inaktive -, Sonder-Teile
[Sortimentsklassifizierung in SRD]
ALP Ablageposition [Scheibenwischer]
ALS Anlagen-Leitsystem
ALT Anlauftrainer
ALT Alternate
ALU Anlaufunterstützung (zum Produktionsstart neuer Fahrzeugmodelle bzw. gleicher Modelle in anderen Werken)

ALU Arithmetic Logic/Logical Unit


ALV Aussenlagerverkehr [Logistik / Werksverkehr]
ALZ Ausbildungs-Leistungszentrum
ALZ Autor-Leserzyklus (Grobkonzepte/Fachkonzepte) [ITPM]
AM Ablaufmanager (ablaufsteuernde IV-Komponente)
AM Absicherungsmaßnahme (IT-System DAVE)
AM Additive Manufacturing (3D-Druck) [Fertigungsverfahren]
AM Amplitudenmodulation
AM Anforderungsmanagement (wird auch verwendet für die Prozessrolle "Anforderungsmanager")
[Anforderungsmanagement, PEP]
AM Arbeitsschutzmanagement [Managementsystem]
AM asset management [SAP/R3]
AM-AU Anforderungsmangement - Arbeitsumgebung
AMA American Motorcyclist Association
AMA Automatische Montageanbindung [Fördertechnik]
AMANDDA Automated Messaging and Directory Assistance
amap as much as possible [chat slang]
AMARETO Änderungsmanagement-Reportingtool [IT]
AMAU Anforderungsmanagement-Arbeitsumgebung
AMAZ Ausstattungsmaster/-ziele
AMB Arbeitsschutz-Management-Beauftragter
AMD Active Matrix Display
AMD Advanced Micro Devices [Herstellernamen]
AMER Americas (auch verwendet: NCSA (steht für 'North, Central and South America') [Wirtschaftsräume]
AMG Arzneimittelgesetz
AMG Aufrecht Melcher Großaspach (High-Performance-Marke von Mercedes Benz, vergleichbar mit der BMW M GmbH)
[Herstellernamen]
AMH Automated Materials Handling
AMIS Anlagen- und Maschinen-Informationssystem
AMK Auditmeisterkreis [Produktaudit]
AML Ausstattungsmerkmalliste
AML Automatisches Modul(behälter)-Lager [Logistik]
AMMA Advanced Memory Management Architecture
AMO Administration and Maintenance Order
AMO application management outsorcing
AMOEK ausgelagerter Motorölkühler (teilweise auch mit aMÖK oder AMÖK abgekürzt) [Wärmemanagement]
AMOLED Active-Matrix Organic Light Emitting Diodes (Flachbildschirm mit Dünnschichttransistor-Ansteuerung von organischen
Leuchtdioden) [Display-Technik]
AMÖK ausgelagerter Motorölkühler (teilweise auch mit aMÖK oder AMOEK abgekürzt) [Wärmemanagement]
AMORE Adaptives Montage-Referenzmodell (Auswertung des Montageprozesses nach WPS-Kriterien auf Basis von BMW-
Standarddaten)
AMOS Abfallmanagement-Onlinesystem
AMP Adjusted Market Prognosis
AMP Verstärker (amplifier)
AMP_TOP Top (DSP) amplifier (hochwertiger Verstärker mit digitalem Soundprozessor)
AMS Antrags- und Marktscreening [Gewährleistung & Kulanz]
AMS application master server
AMS Arbeitsschutzmanagementsystem
AMS Auftragsmanagementsystem
AMS Auto Motor und Sport (Automagazin der Motorpresse, Stuttgart) [Medien]
ANSI American National Standards Institute
AMULETT Aktive mobile Unfallvermeidung und Unfallfolgenminderung durch kooperative Erfassungs- und Trackingtechnologie
(Forschungsprojekt mit BMW-Beteiligung)
AMW Advanced Marketing Workshop
AN Anlaufbestätigung (Synchropunkt, früher verwendete Abkürzungsform, wird jetzt mit AB abgekürzt) [PEP]

AN Arbeitnehmer (employee)
AN Auftragnehmer (im Gegensatz zum Auftraggeber AG, Verwendung in Verträgen und Leistungsverzeichnissen)

ANABA An- und Abbindungs-Konfigurationsmanagement für die Anwendungen PAP, iTMS und VDM im Partner-Portal der
BMW-Group (interaktiver Dialog) [b2b]
ANABEL Ausschuss- und NAcharbeitserfassung BErlin / Landshut (System zur Erfassung von Qualitätsdaten in der Fertigung für
Analyse- und Prozessoptimierungszwecke)
ANAC Automatic Number Announcement Circuit
ANB Abgasnachbehandlung (Emissionsreduzierung)
ANC active noise control {Akustik]
ANFIA Associacione Nazionale Fra Industrie Automobilistiche
ANI Automatic Number Identification
ANIS Analoganschluss an ISDN-Vermittlungsstelle
ANL Anlaufnotwendigkeitenliste (launch necessity list)
ANL Anlaufprogramm (Subsystem zu AS mit Anlaufdaten zu Vorserienfahrzeugen)
ANL Automatic Noise Limiter
ANOVA analysis of variance (mathematische Methode zur Bestimmung von Varianzen, anhand derer Standardunsicherheiten
geschätzt werden können) [Statistik]
ANP Ausschuss Normenpraxis (im DIN)
ANR Automatic Network Routing
ANSA Advanced Network Systems Architecture
ANSI American National Standards Institute
ANTC Advanced Networking Test Center
ANTW Antriebswelle (drive shaft)
ANÜ Arbeitnehmerüberlassung
ANX Automotive Network Exchange
ANW International Academic Networking Workshop
AO Abgabenordnung [Finanzgesetzgebung]
AO Ablauforganisation [Betriebsorganisation]
AO Analogue Output [Messtechnik, Unterhaltungselektronik]
AO Anforderungsoptimierung [Zielmanagement]
AO Anordnung [Konstruktionszeichnung]
AO Arbeitsorganisation [Wertschöpfungsorientiertes Produktionssystem]
AoA Aufhebung ohne Abfindung (settlement agreement) [Personalmanagement]
AOB Anordnungsbeziehung (Verknüpfung) [Terminplanung]
AOB any other business (Sonstiges)
AoC Alliance of Civilizations (UN-Initiative mit dem Ziel, Extremismus zu bekämpfen und kulturelle, religiöse und soziale
Barrieren zu überwinden)
AOE Application Operating Environment [AT\&T]
AOL AnlaufOnline (datenbankgestütztes IT-System für Statusberichtswesen in Fahrzeugprojekten)
AOQ Average Outgoing Quality
AOS Add Or Subtract
AOPD active optoelectronic protection device (aktive optoelektronische Schutzeinrichtung) [Arbeitsschutz]
AOW Asia and Oceania Workshop [OSI]
AP Absicherungsprozess [Versuch]
AP Anlaufproduktion (Einstieg in die Serienproduktion, Start Anlaufkurve, ca. 2 MvS) [PEP]
AP Ansprechpartner
AP Arbeitspaket (work package) [Projektmanagement]
AP Arbeitsplan (work schedule)
AP Arbeitsplatz [Personalwesen, Raumplanung, Arbeitsplatzgestaltung]
AP Application Processor
APA Achsparallele Anordnung (Technische Ausführung eines EPS-Systems)
APA Adaptive Packet Assembly
APA All Points Addressable
APA Arbeits- und Prüfanweisung [Qualitätsmanagementsystem]
APAC Asia-Pacific (asiatisch-pazifischer Großraum, umfaßt neben den Fernoststaaten mit den industrialisierten Küsten
Japan, Südkrea und China den gesamten südostasiatischen und pazifischen Raum) [Wirtschaftsräume]

APAG Abstimmung PREP-relevanter Akustikpfade im Gesamtfahrzeug [Akustik]


APAR Authorized Program Analysis Report [IBM]
APAREN Address Parity Enable
APB Arbeitsplatzbeschreibung (workplace-/job-description)
APB Automatische Parkbremse [Bremssystem]
APC Application Protocol
APCUG Association of PC Users Groups
aPDC active PDC (Assistenzsystem zum Schutz vor Parkremplern: Ausparken aus enger Lücke, Blick nach hinten gerichtet,
vorn wird es eng) [Fahrerassistenzsysteme]
APDM Auftrags- und Prozessdaten Manager (Schnittstellenapplikation zur Verarbeitung/Verteilung von Prozessdaten)
[Prüfsystem CASCADE]
APE Association of Petroleum Engineers
APEAL Automotive Performance, Execution And Layout [externe Qualitätsstudie]
APEC Asian-Pacific Economic Cooperation (Zusammenschluss von 21 Anrainer-Staaten, die zusammen mehr als die Hälfte
der Weltwirtschaftleistung abdecken, auf wirtschaftlicher Ebene) [Wirtschaftsräume]
APF Antriebsprüffeld
APG Automated Password Generator
API Absicherung Produktintegration (Sicherstellung der Produktgestaltung aus Produktionssicht zur Gewährleistung von
robusten Serienprozessen)
API Air Polution Index (Maß für den Grad der Luftverschmutzung, Verwendung u.a. in Malaysia) [Umweltschutz]

API American Petrol Institution (Amerikanisches Mineralölinstitut) [Motorölspezifikationen]


API Application Program/Programming Interface
APIA Application Program Interface Association
APIS Zentrale Personaldatenbank
APIX automotive pixel link (Standard, definiert einein Weg, um Kontrollsignale und Bilddaten zu übermitteln)
APK Advantagepaket (SA-Zusammenstellung zu einem Ausstattungspaket)
APL Application Programm Library
APLA Anmeldung zur Planungsfreigabe (PRISMA-Datenbank-Reifegrade)
AplauS Absicherungsplanung und -Steuerung (Versuchsteileplanung bzgl. Teilereife, Stückzahl/Kosten, Erstellung
Ausrüstprogramm, Auslösung Projektbedarfe)
APM Advanced Pore Morphology (Hohlraumbefüllung mit kleinen klebstoffbeschichteten Aluminiumkugeln, Erwärmung
zum Verbacken und Versteifen der Struktur) [Leichtbau]
APM Advanced Power Management [Bordnetz]
APM Auxiliary Power Module [Hybridfahrzeug]
APN Alpine Electronics Inc.
APO Advanced Planner & Optimizer [SAP/R3]
APM Application Portfolio Management (strategische Planungsfunktion zur Erzeugung von Transparenz über die geamte
BMW-Applikationslandschaft)
APP Agile Produktionsplanung (Komplexitätsreduzierung und kontinuierliche Verbesserug des Planungsprozesses)
APP Application Portability Profile
APPC Advanced Program to Program Communications [IBM] (schnelles Protokoll für die Verbindung von Großrechnern)

APPD Air Pressure Proportional Damping (Luftfederdruckabhängige Dämpfung) [Tenneco Automotive]


APPI Advanced Peer-to-Peer Internetworking
APPN Advanced Peer-to-Peer Networking [IBM]
APQC American Productivity and Quality Center (nichtkommerzielles Business Management Consulting)
APQP Advanced Product Quality Planning [QS9000]
APRAC Air Pollution Research Advisory Committee
APRO Anmeldung zur Produktionsfreigabe (PRISMA-Datenbank-Reifegrad) [CAD]
APS accelerator position sensor
APS Acoustic Parking System (akustische Einparkhilfe, Bezeichnung anderer Hersteller für Park Distance Control (PDC))

APS Advanced Production System


APS alternierende Parkstellung [Service]
APS Air Plasma Spray (metallische Beschichtung von z.B. Zylinderlaufbahnen) [Oberflächenbehandlung]
APS Ausschuss Produktsicherheit (product security committee) [Gremien]
APS Automatisches Parksystem [Fahrerassistenzsysteme]
APS Automatic Position Select
APSE Ada Project Support Environment
APSK Ausschuss für Produktsicherheit und Produktkonformität (Namenserweiterung des APS seit 03/2016) [Gremien]

APT Address Pass Through


APT Automatically Programmed Tools
APU auxiliary power unit
APV Absicherungsprozess Vorleistungsphase [PEP / SO]
APW Advanced Product Workshop [Markt & Vertrieb]
APZ Abnahmeprüfzeugnis (Bestätigung der Übereinstimmung von Lieferungen, insb. Metall-Halbzeug und -
Fertigerzeugnissen mit der Bestellung unter Angabe von Ergebnissen spezifisch vereinbarter Prüfungen)
AQ advanced queuing [Oracle]
AQ Air Quality [European Comission]
AQ Unternehmensbereich Qualität [BMW Group]
AQA Austrian Quality Award (von BMW Motoren GmbH in 2000 gewonnen)
AQI Application Quality Indicator (Ausbau und Fortschreibung des Betriebsreife-Index BRI, jedoch anwendbar über
gesamten Applikationslebenszyklus) [IT]
AQI Air Quality Index (Maß für den Grad der Luftverschmutzung, Verwendung unter dieser Bezeichnung hauptsächlich in
USA, siehe auch CAQI, API u.a.) [Umweltschutz]
AQIP Air Quality Improvement Program [CEPA]
AQL Acceptable Quality Level
AQM Arbeitskreis Qualitätsmanagement [VDI]
AQM3 Automated Quality Measurement (Version)3 (Software zum Vergleich kundenrelevanter Merkmale zu Farbton u.
Oberflächenstruktur lackierter Teile)
AQP auditrelevante Qualitätsvorgabe
AQSIQ State General Administration for Quality Supervision and Inspection and Quarantine (staatliche
Qualitätsüberwachungsinstitution, VR China)
AQV auditrelevante Qualitätsvereinbarung (Sonderregelung bei fehlenden Q-Vorgaben und akzeptierten Q-Abweichungen)
[Produktaudit]
AQV-A AQV Regelkreis A (Festlegung fehlender, oder im Sinne der Kundenerwartung oder des Stands der Technik nicht mehr
aktueller Qualitätsanforderungen) [Produktaudit]
AQV-B AQV Regelkreis B (Festlegung aufgrund spezifischer Fahrzeugprojektgegebenheiten im Fehlerfall von der
Auditprotokollierung auszunehmender Merkmale) [Produktaudit]
AR access rate (Zugriffsgeschwindigkeit)
AR arm rest (Armauflage)
AR Anti-Reflex [Produkteigenschaften]
AR Aufsichtsrat (supervisory board)
AR augmented Reality (computergestützte erweiterte Realität
ARA aktiver Resonanz-Absorber
ARA augmented reality - Absicherung (z.B. Verifizierung eingespiegelter HUD-Informationen)
ARAL Automaten und Aliphaten (wesentliche organische Verbindungen im Ottokraftstoff) [Herstellernamen]
ARB accounting rule book (Kontierungshandbuch)
ArbSchG Arbeitsschutzgesetz
ArbZG Arbeitszeitgesetz
ARC active roll control (Wankstabilisierung)
ARCA Advanced RISC Computing Architecture
ARCNET Attached Resource Computing Network
ARD Aktive Rolldämpfung (Wankdämpfung) [Fahrwerkstechnik]
Ardie von Arno Dietrich in Nürnberg gegründete Motorradfirma (zwischen 1919 und 1958 Motorradbau mit eigenen und
Fremdmotoren mit 125-500 ccm, unter anderem JAP)
AReNa Analyse- und Reporting-Navigator (Bewertungs- und Kostenanalyse-System der Fahrzeugprojekte in der Vorserie)
[Ressort Finanzen]
ARH Ausrückhebel (Betätigungselement auf der Kupplungsseite zum Lösen des Kraftschlusses bei mechanischen
Kupplungen)
ARI Autofahrer-Rundfunk-Information (Übertragung von Zusatzinformationen für Autofahrer im UKW-Band, durch RDS
abgelöst und 2005 abgeschalten) [Verkehrsfunk]
ARIS Architektur integrierter Informationssysteme (IT-Tool zur Prozess- und Ablaufdarstellung)
ARKONA Arbeitsplatzorganisation, Kommunikation zwischen Mitarbeitern und Nachhaltigkeit in Bezug auf
Informationsweitergabe an die Mitarbeiter (Datenbox für MA zur Information über den Arbeitsplatz und Allgemeines)

ARL Arbeitsrichtlinie
ARL Ausrücklager (durch den Ausrückhebel beaufschlagtes Element in der mechanischen Kupplung zur Trennung des
Kraftschlusses)
ARLL Advanced Run Length Limited
ARM Asynchronous Response Mode
ARMA Association of Record Managers and Administrators (USA)
ARMM Automated Retroactive Minimal Moderation
ARP Active Rollover Protection (Überschlagsschutzsystem) [Opel]
ARP Address Resolution Protocol [Internet]
ARP Analytische Rechnungsprüfung [Konzerncontrolling]
ARP Ausrichtpunkt(e) [Spann- /Messtechnik]
ARP Ausrüstungsprogramm (für Versuchsträger und Prototypen)
ARPA Advanced Research Projects Agency (USA)
arpa Advanced Research Projects Agency (Domain, aus der das Internet entstanden ist, wird nicht mehr verwendet,
funktioniert aber noch) [Internet-Domain]
ARPANET Advanced Research Projects Agency Network (militärisches Nachrichtennetzwerk aus der Zeit des kalten Kriegs,
Vorläufer des heutigen Internet) [Internet]
ARPL Adjust Requested Privilege Level
ARQ Automatic Request
ARRL American Radio Relay League
ARS Abrechnungsschlüssel [Gewährleistungsabrechnung]
ARS Action Request System [Remedy]
ARS active rear steering (aktive Hinterradlenkung) [Fahrdynamik]
ARS Adaptive Rate System
ARS Aktive Rollstabilisierung (zur Veringerung der Wankbewegungen) [Fahrwerkstechnik]
ARS Aufsichtsratssitzung
ARSG Abdeckrollo-Steuergerät [Fahrzeugelektrik/-elektronik]
ART Abstandsregeltempomat [Fahrerassistenzsysteme]
ART Anti Rattle Technology (Antirasseltechnologie zur Reduzierung von Getriebelaufgeräuschen) [GETRAG Group]

ARTEMIS Advanced Retrieval Tire, Equipment, Motor Vehicles Information System [US TREAD Act]
ARTIC A Real-Time Interface Coprocessor [IBM]
ARU Audio Response Unit
AruBa-AM Architektur- und Baukasten-Anforderungsmanager (Prozessrolle im PEP)
AruBa-ESK Architekturstandards- und Baukasten-Entscheiderkreis (Gremium, das über Stabilität und Weiterentwicklung der
Baukästen entscheidet und Entscheidungsempfehlung bzgl. BK-Verwendung gibt)

ARXML AUTOSAR XML-File (Mit AUTOSAR erstellte Steuergeräte-Konfigurationsbeschreibung mit Softwarekomponenten


(SWC), Basissoftware (BSW) und Ablaufumgebung (RTE))
ARV Aufsichtsratsvorsitzender
AS Abfüllsicherung [US]
AS Acceptable Standard (im Wettbewerbsumfeld) [PREP]
AS Aktiv-Sitz (active seat) [Innenausstattung]
AS Anlaufserie (Fahrzeugbau von NSG/T-Fahrzeugen zur überwiegend kommunikativen Verwendung (int. Presse,
Händlerpräsentationen etc.) [Bauphase im PEP]
AS Anlaufsicherung
AS Arbeitsschutz (Arbeitssicherheit + Gesundheitsschutz)
AS Architekturstandard [Baukasten- und Architekturprozess]
AS Automotive Security (Sicherheit der Integrität und Vertraulichkeit von Daten und Software im Fahrzeug, im
Fahrbetrieb und im Stand)
AS average speed (Durchschnittsgeschwindigkeit, z.B. Bordcomuter-Angabe)
AS-B Aktivsitz Beifahrer
AS-F Aktivsitz Fahrer
AS/US Arbeitsschutz/Umweltschutz
AS3AP ANSI SQL Standard Scalable and Portable
ASA Abbiege- und Spurwechselassistenz [MoTiV]
ASA Aktuator-Steuergerät Aktivlenkung
ASA American Standards Association
ASA Aussensechsrundantrieb (BMW GS 90026, Antriebsform für Schrauben nach DIN 34800 u. 34801, in einzelnen
Dokumenten auch mit Aussensternangriff bezeichnet) [Schraubtechnik]
ASA Aussenspiegelanklappung (motorisches Anklappen der Aussenspiegel bei geparktem Fahrzeug)
ASAM Arbeitskreis zur Standardisierung von Automatisierungs- und Meßsystemen (Audi, BMW, Daimler, Porsche, VW)

asap as soon as possible [Internet chat slang]


ASAP Accelerated SAP
ASAP Aftersales Assistance Portal [Markt & Vertrieb]
ASAP Arbeitskreis zur Standardisierung von Applikationssystemen (Audi, BMW, Daimler, Porsche, VW)
ASAP Auswertung der Serien- und Anlaufprozesse (Ausweitung der Serienlogistik auf frühe Bauphasen)
ASAP Automatic Switching And Processing
ASB Anlauf- und Sonderbudget
ASBC Automotive Security Backend Center (stellt abgesicherte Cryptofunktionen zur Sicherstellung der AS dar)

ASBE Arbeitsstruktur- und Bewertungsexperte [Personalwesen]


ASBS Active Stabilizer Bar System [Fahrwerkstechnik/Delphi]
ASC Anti Slip Control (Antriebsschlupfregelung) [Fahrwerk/Antrieb]
ASC Automatic Self Calibration [Messtechnik]
ASC Automatic Service Call (Wartungsbedarf des Fahrzeugs wird an BMW Service übermittelt, der nach Datenauswertung
telefonisch den Kunden kontaktiert)
ASC Automatic Stability Control [Fahrwerk/Antrieb]
ASC Accredited Standards Committee (ANSI)
ASCA Active Suspension Control Arm (Patent ZF/Lemförder) [Fahrwerkstechnik]
ASCA Arbeitsschutzsystem für chemische Anlagen
ASCI Accelerated Strategic Computing Initiative (Programm der US-Regierung zur Entwicklung ultraschneller
Supercomputer, z.B. für Klimaveränderungen, Wettervorhersagen)
ASCII American Standard Code for Information Interchange
ASD acceleration sensitive damper (beschleunigungsabhängiger Dämpfer) [Tenneco Automotive]
ASD Achs-(einstellungs)Solldaten [Fahrwerkstechnik]
ASD active sound design [Akustik]
ASD Ansaugdüse
ASD automatic shutdown relay (automatisches Abschaltrelais)
ASD Automatische Serienteildisposition [Logistik]
ASD Automatisches Sperrdifferential
ASD Axialschwingungsdämpfer [Fahrwerk]
ASE Advanced Safety Electronic
ASE Aktiver Schwingungserreger (Spurverlassenswarnung) [Fahrerassistenzsysteme]
ASEAN Association of Southeast Asian Nations (Verband der Nationen Thailand, Indonesien, Malaysia, Philippinen u. Singapur
zur wirtschaftl., polit. u. sozialen Zusammenarbeit) [Jakarta]
ASEAN PT ASEAN Plus Three (ASEAN-Staaten Thailand, Indonesien, Malysia, Philippinen erweitert um Australien, Neuseeland
und Indien) [Wirtschaftsräume]
ASET Ablaufsteuerung Emissionstest [Abgastest]
ASF aluminum space frame
ASF anti spark fouling (-fuel/-Kraftstoff, für Erstbefüllung neu produzierter Fahrzeuge zur Vermeidung von
Motorlaufproblemen nach wiederholtem Kurzbetrieb (Umrangieren, Verladen etc.))
ASG Anbausteuergerät
ASG Anhaltesignalgeber (Display bei Polizei-/Militärfahrzeugen)
ASG automatisiertes Schaltgetriebe (im Gegensatz zum Automatikgetriebe) [Antrieb]
ASGD Ansauggeräuschdämpfer (intake muffler, intake silencer)
ASG Arbeitskreis Strategie und Geheimhaltung (legt Geheimhaltungs- und Kommunikationsstrategien fest, entscheidet
über Schutzmaßnahmen, z.B. Tarnung)
ASI Absatzsicherung Inland [Vertrieb]
ASI Airspeed Indicator (Geschwindigkeitsanzeige der Luftströmung) [Windkanal, Luftführungen]
ASI Anlaufsicherung
ASI Aftersales Information Warehouse [Vertrieb]
ASIC Application Specific Integrated Circuit (applikationsspezifischer, festverdrahteter Elektronikbaustein)
ASiG Arbeitssicherheitsgesetz [Arbeitssicherheit und Umweltschutz]
ASIL Automobiler Sicherheits-Integritäts-Level (automotive safety integrity level) [Funktionssicherheit]
ASIP Aftersales Intranet Plattform [Service]
ASIS Automatisches Stör- und Informationssystem
ASIT Advanced Security and Identification Technology
ASK aktive Schwingungskompensation [Schwingungstechnik/Akustik/Klappern/Knarzen]
ASK After Sales Konzept (Werkstattausstattung, Technischer Support, Teile, Zubehör, Kundenbetreuung etc.) [Markt &
Vertrieb]
ASK Ansaugkrümmer (intake manifold)
ASK Antriebsteuerkreis (Gremium) [BMW Motorrad]
ASK Audio-System-Kontroller
ASK Ausschubkraft (Gasausschubkraft bei Gasdruckstoßdämpfern)
ASK aktive Schwingungskompensation (z.B. in der Sauganlage)
ASKT After Sales - Konzeptteam [Markt & Vertrieb]
ASL A-Säule (A-pillar) [Karosserie]
ASL Above Sea Level ((Höhe) über Meeresspiegel)
ASL Adaptive Speed Levelling
ASL Anhänger-Stabilisierungs-Logik [Fahrdynamik-Regelsysteme]
ASL Anlaufsperrlager [Logistik]
ASL Ausschnittlehre [Prüfmittel]
ASL Ausstattungsliste (list of equipment, list of features)
ASL Automatisches Standardlager (Standard Automatic Storage)[Lagerhaltung, Logistik]
ASM Application Specific Memory
ASM Application Standard Middleware
ASM Asynchronmaschine [Elektrische Antriebe]
ASN Advance Shipping Notice (Versandvorabmitteilung, bezeichnet ein elektronisches Dokument, das Detailinformationen
über eine bevorstehende Warensendung enthält) [Logistik]
ASN advanced shipment notification (Versandvorabmitteilung im britischen Sprachbereich)
ASN.1 Abstract Syntax Notation One [ISO, CCITT]
ASO Active Sideband Optimum
ASP Achssystemparamter [Entwicklung Fahrwerk]
ASP active server pages [Microsoft]
ASP application service provider
ASP Association of Shareware Professionals [Software]
ASP Aufnahme- und Spann-Plan [Meßtechnik]
ASP Aussenspiegel (side-view mirror)
ASP_FA/BF Aussenspiegelmodul - Fahrer/Beifahrer (outside mirror module - driver/passenger)
ASPEC Adaptive Spectral Perceptual Entropy Encoding
ASPG Aftersalesgerechte Produktgestaltung [PEP]
ASPI Advanced SCSI Programming Interface
ASPL Aussenspiegel links (Bezeichnung z.B. im Schaltplan)
ASPR Aussenspiegel rechts (Bezeichnung z.B. im Schaltplan)
ASPR Automatisierter und sicherer Passwort-Reset (automated secure password reset) [Zugriffsberechtigung]
ASPS Advanced Signal Processing System
ASQ Arbeitsgemeinschaft für statistische Qualitätskontrolle
ASQ American Society for Quality
ASQC American Society for Quality Control
ASR Anti-Schlupf-Regelung
ASR Arbeitsstättenrichtlinie [Arbeitssicherheit und Umweltschutz]
ASR Automatic Send Receive (automatisches Senden und Empfangen)
ASR automatic speech recognition (automatische Spracherkennung)
ASR Aussenstern rund (Antriebsprofil für Schrauben) [Schraubtechnik]
ASS Abfüllschlauch-Sicherung [US]
ASS Aggregierung der Stueckzahlen KAPRO zu Stueckzahlen MSTAIS
ASSF Auto-Start-Stop-Funktion [Efficient Dynamic]
ASST After Sales - Strategieteam [Markt & Vertrieb]
ASS Architekturstandardschnittstelle [Baukasten- und Architekturprozess]
AST Advanced Sports Tourer [Fahrzeugkategorie]
AST Arbeits-Stückliste
AST available service time
ASTI Arbeitsplatzbezogene Stückzahlinformation (SA-Vorschaumonitor)
ASTRAS Ausschreibeplattform für den strategischen Einkauf (von der Anfrage bis zur Erstellung eines Angebotsspiegels) [SRM /
b2b-Portal]
ASTV Anlaufsteuerung Teileverfolgung (Launch Control/Part Tracking)
ASU Abgassonderuntersuchung
ASU Asynchron/Synchron-Umsetzer
ASV advanced safety vehicle
ASW Abblendscheinwerfer (low beam headlight, -headlamp) [Fahrzeugbeleuchtung]
ASZ Anwender-Servicezentrum
ASZE Automatischer Seilzug-Einsteller [Feststellbremse]
AT Absicherungsträger (IT-System DAVE)
AT Active Tourer [Fahrzeugkategorie]
AT Advanced Technology
AT Aggregateträger (Versuchsträger für die Aggregateerprobung (Motor, Getriebe) evtl. auch Fremdfabrikate) [PEP]

AT Anlauftauglichkeit
AT Antennentuner
AT Arbeitstag (work day)
AT Atomic Time
AT Auftragstabelle
AT Aussentemperatur (outside temperature)
AT Aussentemperaturanzeige [Kfz-Anzeigen]
AT aussertariflich (Einstufung für Gehaltsempfänger)
AT Austauschteil (im Gegensatz zu NT) [Service/Kundendienst]
AT automatic transmission (Automatikgetriebe)
AT-PZEV Advanced Technology - Partial Zero Emission Vehicle
ATA American Transport Association
ATA AT Bus Attachment
ATB All Terrain Bike [Fahrradsegment]
ATB Aluminium-Trittbrett
ATBF Anlaufteile-Bereitstellfläche
ATC Active Torque Control (Verteilergetriebebezeichnung des BMW xDrive Allradantriebs) [Entwicklung Antrieb]

ATC Address Translation Cache


ATC automatic temperature control (automatische Temperatursteuerung)
ATC Technical Committe of petroleum Additive manufacturers (Ausschuss der Kraftstoffadditiv-Hersteller) [Petrochemie]

ATDM Asynchronous Time Division Multiplexing


ATDMA Asynchronous Time Division Multiple Access
ATE Automated/Automatic Testing Equipment
ATF Automatic Transmission Fluid
ATFSM Ask The Friendly System Manager [chat slang]
ATG Anlauftauglichkeit Gesamtfahrzeug
ATG Austauschgetriebe (replacement gearbox)
ATID Absicherungsträger-ID (Identifizierung eines Absicherungsträgers, solange noch keine Y-Nummern vergeben werden)
[PEP]
ATID akustisch und thermisch isolierter Dieselpartikelfilter [Abgasreinigungssysteme]
ATIS A Tools Integration Standard
ATIS Advanced Traveller Information System
ATL Abgasturbolader (exhaust gas turbocharger) [aufgeladener Verbrennungsmotor]
ATL Aktivitäten des täglichen Lebens (activities of daily life)
ATL Anlaufteamleiter (Rolle im PEP in der Phase der Integration des Projektes ins Werk)
ATLAS Advanced ParTs Logistics in AfterSales (Initiative für Prozessstandards in Auftragsabwicklung, Materialplanung und
Lagermanagement) [Aftersales]
ATLAS Automatisiertes Tarif- und Lokales Zollabwicklungssystem [Export / Zoll]
ATM (Pro) Active Traction Management
ATM advanced telecommunications module (Telematiksteuergerät, das u.a. den Notruf absetzt und die Datenverbindung
für ConnectedDrive Dienste im Fahrzeug herstellt (Nachfolger der TCB))
ATM Asynchronous Transfer Mode (Breitband-ISDN) [Telekommunikation]
ATM Austauschmotor (replacement engine)
ATO assembly to order (auftragsbezogene Montage)
ATOM aero-/thermoakustisch optimierter Motorraum [Akustik-/Wärmemanagement im Fahrzeug]
ATP Prognose Anlauftauglichkeit [PEP Synchromanagement]
ATP Approval Test Protocol
ATP Available-to-Promise – Menge (verfügbare Menge) [Logistik]
ATR Automatic Terminal Recognition
ATS Abgabe Teilsystem [PEP]
ATS Administrative Terminal System
A-TS Abgabe Hardware/Software an Teilsysteme [Teilsystemabnahmeprozess/Fahrzeugelektronik]
AT-SNR Anbauteil-Sachnummer
ATT attenuation (Dämpfung) [Akustik]
attn. for the attention of (zu Händen von, Abk.: z. Hd.)
ATTS Automatic Torque Transfer System (Überlagerungsdifferential zur Querverteilung des Antriebsdrehmoments an der
Vorderachse) [Honda]
ATV All Terrain Vehicle (geländegängiges Quad)
ATV Aussentemperaturverträglichkeit [Kühlkonzepte/Wärmehaushalt im Fzg.]
ATvS Arbeitstage vor Serieneinsatz
ATW Antriebswellentorsionswiderstand (Antriebswellensteifigkeit) [Schwingungstechnik / Entwicklung Antrieb]

ATX Advanced Technology Extended (PC-Standard, beschreibt Form u. Anschlüsse von Motherboard, Netzteil und PC-
Gehäuse, Nachfolger des AT-Formfaktors)
ATZ Altersteilzeit (partial retirement)
ATZ Automobiltechnische Zeitschrift
AU Abgasuntersuchung (exhaust emission test)
AU Access Unit
AU Anlaufunterstützung [PEP]
AU Arbeitsunfähigkeit [Medizin]
AU Arbeitsunterweisung (job instruction)
AU Arithmetic Unit
AUC asset under construction [SAP]
AUC Automatische Umluft Control
AUDIT Automated/Automatic Data Input Terminal
AÜG Arbeitnehmerüberlassungsgesetz
AUG Arbeitsschutz, Umweltmanagement und Gefahrgut
AUI Attachment Unit Interface [Ethernet]
AUMV Arbeits- und Umweltschutz-Management-Verfahrensanweisung [Managementsystem]
AUNG Anmeldung „ungültig“ (PRISMA-Datenbank-Reifegrad)
AUP Appropriate Use Policy [Internet]
AUS Ausfallursachensuche [Fehleranalyse]
AUSA Ausschuss Umweltschutz und Arbeitssicherheit
AUSG Ausgelaufen (PRISMA-Datenbank-Reifegrad)
AUTOSAR Automotive Open System Architecture (Entwicklungspartnerschaft v. Automobilherstellern u. Zulieferern zur
Schaffung eines Industriestandards für offene Software-Architektur im für Steuergeräte)
AUX Auxiliary
AV Arbeitsversion (draft version)
AV(-Bau) Arbeitsvorbereitungsfahrzeug (Bauphase im PEP)
AV Applikationsverantwortlicher [Informationstechnologie]
AV Arbeitsvorrat
AV Armauflagen vorne [Kfz-Anzeigen]
AV Auslassventil (exhaust valve) [Motor]
AVA Audio Visual Authoring [IBM]
AVAKON Automatische Variantenkonfiguration (Fahrzeugkodierung)
AVAQS Advanced Quality System
AVB Abruf Vorderbau [PPE Rohbau]
AVB Allgemeine Vertragsbedingungen
AVB Angebotsvergleichsbogen [Entwicklung Materialwirtschaft]
AVBA Allgemeine Vertragsbedingungen für die Abgabe von Abfällen, Nebenprodukten und sonstigen Materials (zwischen
BMW Group und z.B. Entsorgungsunternehmen) [Abfallwirtschaft]
AVC Advanced Vehicle Concept
AVC Audio Visual Connection [IBM]
AVCD Audio Visual Computer Display
AVDB Antivirus-Datenbank
AVER Anmeldung zur Versuchsfreigabe (PRISMA-Datenbank-Reifegrad) [CAD]
AVG Arbeitsvorgang
AVG Average (Durchschnitt, durchschnittlich, Mittelwert)
AVI Audio Video Interleave (Datenformat) [Microsoft]
AVIS Auftragverfolgungs- und -informationssystem
AVM Adaptives Vorderwagenmodul
AVM Automatischer Video-Multiplexer [Fahrerassistenzsysteme]
AVmG Altersvermögensgesetz
AVON Amtliches Verzeichnis der Ortsnetzkennzahlen (Vorwahlnummern) [Telekommunikation]
AVOR Anmeldung zur Vorfreigabe (PRISMA-Datenbank-Reifegrad) [CAD]
AVR Automatted Voltage Regulation [automatischer Spannungsregler) [Spannungsversorgung/Bordnetz]
AVRCP Audio Video Remote Control Profile
AVS Adaptive Variable Suspension (Fahrwerksregelungssystem) [Lexus]
AVS Arbeitsvorratsystem (IT-System zur Prozessplanung)
AVS Auftragsverfolgungssystem
AVS Ausschussverwaltungssystem (System zur Datenerfassung, Bearbeitung und zum Ausdruck von Ausschussmeldungen)

AVV Abfallverzeichnisverordnung [Abfallgesetzgebung]


AVW Adaptiver Vorderwagen (Designdifferenzierungsmöglichkeiten bei gleicher Basisstruktur)
AVWL Atersvorsorgewirksame Leistungen
AVWS Ausschussverwaltungssystem [Produktion]
AVZ Aerodynamisches Versuchszentrum [Meß- und Prüftechnik / BMW Group]
AW Abtriebswelle [Antriebsstrang Fahrzeug / Getriebe]
AW Arbeitswert (1 AW = 5 Minuten) [Zeitabrechnung im Kundendienst]
AW Arbeitswirtschaft
AW Auswahltabelle (auch verwendet und sinnvoller: AWT) [TAIS]
AWA Abwasserbehandlungsanlage
AWB Air Way Bill (Luftfrachtbrief, Urkunde zur Bestätigung von Menge, äußerem Erscheinungbild und tlw. Inhalt der
übernommenen Luftfracht)
AWC Active Workspace Client (webbasierende Plattform zur Datenverarbeitung) [PLM / Product Lifecycle Management]

AWD all wheel drive (Allradantrieb) [Antriebsart]


AWD Automatische Wähleinrichtung für Datenverbindungen
AWE Abweichungserlaubnis (auch verwendet: AWErl)
AWETA Anwendungstabelle (z.B. für Werkstoffe, Halbzeuge, Chemikalien)
AWF Anwendungsfeld
AWF Auswahlfeld
AWF Ausweichfertigung [Notstrategie]
AWG American Wire Gauge [Masseinheiten]
AWIS An-/Abwesenheits-Informationssystem
AWL Airbag-Warnleuchte [Passive Sicherheit]
AWL Anweisungsliste (DIN 19 239)
AWL Ausfallwarnleuchte
AW-Paket Aufwertungs-Paket [LZM]
AWN Abweichungsnotiz
AWP Anwesenheitsplanung (auch Bezeichnung für gleichnamiges SAP-Tool) [Personalwesen]
AWS Anrufweiterschaltung [Telefonie]
AWS Anti whiplash system (Anti-Schleudertrauma-Schutzsystem)
AWT abstract windowing toolkit [Java]
AWT Auswahltabelle (leider auch verwendet: AW)
AWT Automatischer Warentransport / Automatische Warentransporteinrichtung, -anlage [Logistik]
AWÜ Anwendungsübernehmer [ITPM]
AX Automatic Transmission
AXE Applications Execution Environment
AYC active yaw control (Antriebsmomentenverteilung zwischen kurveninnerem und kurvenäußerem Rad zur
Gierdämpfung) [Antriebssysteme, Fahrdynamik]
AZ Arbeitszeit [Personalwesen]
AZD Anziehdrehmomente [Service]
AZK Arbeitszeitkonto [Personalwesen]
AZM Arbeitszeitmodell [Personalwesen]
AZS automatic zero set
AZT Allianz-Zentrum für Technik
AZT Arbeitszeit (working time)
AZW Arbeits- und Zeitwirtschaft
B.A. Bachelor of Arts [Universitätstitel]
b.a.W. bis auf Weiteres (pending/until further notice)
B.Sc. Bachelor of Science [Universitätstitel]
B&I Budget- und Invest-Güter [Betriebswirtschaft / Controlling]
B&W Betrieb und Wartung [IV-Technik]
B/F Background/Foreground
B-Call Break-down call (Pannenruf) [USA]
B-ISDN Breitband-ISDN [Telekommunikation]
B1 Europa [Vertriebsregionen]
B2 Amerika [Vertriebsregionen]
B2B bumper-to-bumper (-traffic) (zäher Kolonnenverkehr)
B2B Business-to-Business (web-basierender Daten- und Anwendungsaustausch zwischen Unternehmen) [IT / eBusiness]

B2C Business-to-Customer (-communication) auch: Business-to-Consumer (e-Business-Einbindung des Endkunden)

B2C Business-to-Consumer (-communication) auch: Business-to-Customer (e-Business-Einbindung des Endkunden)

B2D Business-to-Dealer (-communication) (e-Business-Einbindung des Händlers)


B2E Business-to-Employee (interne Services des Unternehmens für Mitarbeiter)
B2L Battery 2nd Life (Zweitverwendung von Batterien im stationären Betrieb nach der Nutzungsphase im Fahrzeug) [E-
Mobilität]
B2V Business-to-Vehicle (z.B. Offboard-Navigation) [WSP]
B3 Asien, Ozeanien und Südafrika [Vertriebsregionen]
B4 Importeursregionen Afika, Karibik, Osteuropa, Asien, Pazifik, Mittlerer Osten [Vertriebsregionen]
B4N bye for now [chat slang]
B5 China [Vertriebsregionen]
B6 Deutschland [Vertriebsregionen]
B7 Vorrichtung für Fertigung und Montage [Betriebsmitteldatenbank]
B9 Meß- und Prüfmittel [Betriebsmitteldatenbank]
BA Basisantenne
BA Bauabweichung (tlw. auch mit "BAW" abgekürzt)
BA Bedarfsart (z.B. Anlaufbedarf, Sicherheitsbestand, Drittkundenbedarf) [Betriebswirtschaft]
BA Belastungsanzeige [Controlling]
BA Betriebsanweisung [Arbeitsschutz]
BA Betriebsanleitung (Bedienungsanleitung eines Fahrzeugs / Gerätes)
BA Betriebsauftrag
BA Beschleunigungsanreicherung [Gemischbildung/Motor]
BA Beschleunigungsaufnehmer [Messtechnik]
BA Bewilligungsantrag
BA Bezugsart (Kaufteil/Hausfertigung)
BA Bosnien-Herzegowina [Länderkennzeichen]
BAA Bauteil- und Auftragsauskunft
BAANS BMW Application Access and Navigation Services [ITPM]
BAB Bauteilauslegungsblatt (Component Design Recommendation, Zusatz zum Lastenheft) [Betriebsfestigkeit]

BAB Befund-Auffälligkeitsbericht [GWK]


BAB Beifahrer-Airbag (passenger airbag)
BAB Bundesautobahn
BAC Balanced Asynchronous Class
BAC BMW AUTOSAR Core (BMW AUTOSAR Kompatibilitätsmodule, Plattform-Software für alle vernetzten
E/ESteuergeräte ) [AUTOSAR / Fahrzeugelektrik/-elektronik]
BAE Basis-Airbag-Elektronik
BAF Bootsektor-Austauschformat (betriebssystem- und generationsübergreifendes Dateiformat zum Autausch von
Bootsektor-Informationen)
BAK Binary Adaption Kit [Microsoft]
BAK Blutalkoholkonzentration [Medizin]
BAKF beheizter Aktivkohlefilter
BAL Basic Assembly Language [Programmiersprachen]
BAL Betriebsanleitung
BAM Betriebliches Anwesenheitsmanagement (Ziel des BAM ist, die Arbeitsfähigkeit der Mitarbeiter zu erhalten und die
Krankenquoten zu reduzieren)
BAM Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung, Berlin
BAM Boyan Action Module
BAN Body Area Network
BANF Bedarfsanforderung (entspricht der bisherigen Bedarfsmeldung BM) [SAP]
BAP Barometric Absolute Pressure Sensor [Motorsteuerung]
BAPA Bildschirmarbeitsplatz-Belastungsanalyse [Arbeitsschutz]
BAPI Business Aplication Programming Interface
BAPT Bundesamt Post und Telekommunikation, Mainz
BARRnet Bay Area Regional Research Network
BARTS Bell Atlantic Regional Timesharing
BAS Basis (Kürzel für den Erstanlauf eines Modells zur Unterscheidung von den LCI-Varianten, MÜ's und TÜ's)
[Projektterminpläne, LUP]
BAS Belt (Drive) Alternator Starter (Mild Hybrid)
BAS Bremsassistenzsystem [Fahrerassistenzsysteme]
BASt Bundesamt für Straßenwesen
BASIC Beginner's All-Purpose Symbolic Instruction Code (Programmiersprache)
BASM Built-In Assembler
BASt Bundesanstalt für Straßenwesen
BAT Befunde - Arbeitswerte - Teile (Rennliste) [GWK]
BAT best available techniques (bester verfügbarer technischer Stand)
BAT Biologischer Arbeitsplatz-Toleranzwert [Technische Regeln für Gefahrstoffe TRGS 903]
BATC Block Address Translation Cache
BAU(-Liste) Bauteil- und Bedarfsträgerauskunft (Datenbank-Komponente des Web-Browser-basierenden IPS Monitoring Systems)

BAU business as usual [chat slang]


BAuA Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin
BauVorlV Bauvorlagenverordnung (Anforderungen an die hinsichtlich eines Bauantrages dem Bauamt einzureichenden
Unterlagen) [Baurecht]
bAV betriebliche Altersvorsorge (z.B. PVK, Riester-Modell)
BAW Bauabweichung (tlw. auch mit "BA" abgekürzt)
BayBO Bayerische Bauordnung [gesetzliche Regelungen]
BayWG Bayerisches Wassergesetz [gesetzliche Regelungen]
BAZ Bearbeitungszentrum (auch verwendet für Bearbeitungszelle) [spanende Fertigung]
BB Beiblatt (z.B. zu einer Anweisung) [Systemdokumente]
BB Bestellbestätigung
BB black box (Thema, Vertrag, Technische Lösung mit unbekanntem Inhalt)
bb4n bye, bye for now (auch bbfn geschrieben) [chat language]
BBA Betriebsbremsanlage (Unterscheidung zur Feststellbremsanlage FBA) [Bremssysteme]
BBA Bildungsbedarfsanalyse (auch BiBa) [Weiterbildung]
BBA BMW Brilliance Automotive (Joint Venture, Shenyang/China) [BMW Group]
BBD Bestätigung Businessplan Produktlinien-Derivat (Synchropunkt) [PEP]
BBF baubar-beschaffbar-funktionsfähig [PEP]
BBF Bremsbelagfühler (Verschleißgrenzenanzeige))
bbfn bye, bye for now (auch bb4n geschrieben) [chat language]
BBG Bestätigungsbaugruppe [PEP]
bbH bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit
BBI Berlin Brandenburg International (Airport) (Berliner Großflughafen, auf Gelände des Ex-DDR-Flughafens Schönefeld,
Fertigstellung war für Okt. 2011 geplant (wegen Inkompetenz der Verantwortlichen und jahrelanger Verschleppung
möglicherweise Abriss statt Fertigstellung))
BBl Bodenblech
BBM Bewertungs- und Bestätigungs-Matrix (Masterliste für Bewertungsabläufe zur Beurteilung der Fahrzeugreife) [PEP]

BBM blow-by-Messung [Motor]


BBO Betreuungsbonus
BBP Bestätigung Businessplan Produktlinie (Synchropunkt) [PEP]
BBP Bewertungs- und Bestätigungsprozess (Prozess zur Projektbewertung im Synchromanagement) [PEP]
BBS Bulletin Board System
BBÜ betriebsbereite Übergabe (ready for use delivery) [Beschaffung, Einkauf]
BBV Bremsbelagverschleiss (brake pad wear) [Bremssystem]
bbw brake by wire (elektrisch/elektronische Bremse ohne mechanischen Durchgriff)
BC Basecoat (Basislack / Füller) [Technologie Oberfläche]
BC Baureihencontroller (Ansprechpartner und Verantwortlicher für die betriebswirtschaftliche Zielerreichung der
Baureihe im Produkprojekt [PEP BMW Motorrad]
BC Begin Chain [Programmierung]
BC Best Case (bester angenommener Fall in einem Scenario mit mehreren Verlaufsvarianten)
BC Bordcomputer
BC Business Case (betriebswirtschaftliche Betrachtung eines Projektes)
BCC best cost country [Auftragsvergabe / Materialwirtschaft]
bcc blind carbon copy (Dokument wird ohne ersichtliche Erwähnung cc an weitere(n) Empfänger gesandt) auch
verwendet: Bcc [MS Outlook]
BCC Blind Carbon Copy (Empfänger erhält eine Kopie, ohne dass dies für die anderen Empfänger sichtbar ist) [Post-/eMail-
Verkehr]
BCC Block Check Character
BCD Binary Coded Decimal
BCF Bio Concentration Factor (Quotient der Konzentration einer Testchemikalie im Testorganismus zur Konzentration im
umgebenden Wasser) [Umweltschutz]
BCL Bebauungscluster [Softwarebebauungsplan]
BCL Batch Command Language
BCM Business Continuity Management (Fortführung der wichtigsten betrieblichen Aktivitäten des Unternehmens bei
internen und externen krisenhaften Ereignissen)
BCN BreadCrumb Navigation (am unteren Bildschirmrand wie heruntergefallene Brotkrümel positionierte
Navigationshilfen und Links) [Webseiten Internet/Intranet]
BCP best current practice (die gegenwärtig beste Methode)
BCP Byte Control Protocol
BCPL Basic Computer Programming Language
BCR Binding Corporate Rules
BCR Byte Count Register
BCS bar code sorter
BCS belt clip switch (Sicherheitsgurtkontakt) [Passive Sicherheit]
BCS belt conveyor system (Bandfördersystem) [Fördertechnik]
BCS BMW China Services Ltd. (100% Tochtergesellellschaft der BMW AG)
BCS British Calibration Service
BCS Binary Synchronous Communications
BCU Battery Charge Unit (Batterieladeeinheit, z.B. DC/DC-Wandler 12/24 Volt) [Fahrzeugelektrik/-elektronik]
BD Bereitschaftsdienst
BD Bulk Direct (delivered directly to the plant from supplier)
BDA bios data area [Betriebssystem]
BDA Bundesvereinigung der deutschen Arbeitgeberverbände
BDC backup domain controller (hält nur eine Sicherheitskopie der User- und Anmeldedaten, die in regelmäßigen
Abständen aktualisiert werden) [Intranet / Internet]
BDC body domain controller [Integrated Chassis Management]
BDC bottom dead center (unterer Totpunkt) [Kurbeltrieb]
BDC break down consequences (Ausfallfolgen)
BDC burn down chart (graphische, pro Tag zu erfassende Darstellung des noch zu erbringenden Restaufwands in einem
Projekt)
BDD binary decision diagram (kompakte Datenstruktur zur Darstellung boolescher Funktionen)
BDE Betriebsdatenerfassung
BdF Bundesministerium der Finanzen
BDI Bundesverband der Deutschen Industrie e.V.
BDK beans developer kit [Java]
BDLC Burroughs Data Link Control
BDOS Basic Disk Operating System
BDQS Basis-Daten-Qualitätssicherung
BDQV Basis-Daten-Qualitätsverfolgung (Arbeitsauftrag, der erstellt wird, wenn ein Fehler in der Freigabestückliste erstellt
wird)
bds. beiderseits [Technik/Medizin]
BDSG Bundesdatenschutzgesetz
BCU Battery Charge Unit (DC/DC-Wandler 12/24 Volt)
BDÜ Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer e.V. (Zusammenschluss von über 5.800 Dolmetschern und
Übersetzern für mehr als 80 Sprachen)
BE Baukasten-Entwicklung [PEP]
BE below or equal (kleiner gleich)
BE Bedingungsentscheidung(stabelle)
BE Betrachtungseinheit (Gegenstand der Betrachtung mit Systemgrenzen bei z.B. Gefahrenanalysen, Risikobewertungen,
FMEA's)
BE-FAS Bedienelement Fahrerassistenzsysteme
BE-HKA Bedieneinheit Heckklimaanlage
BE-Team Baukastenentwicklungsteam [PEP]
BECN Backward Explicit Congestion Notification (explizite Signalisierung eines 'Verkehrsstaus' an die Absender eintreffender
Datenpakete) [IT]
BEDI’s Matrix 'Beratung, Entscheidung, Durchführung und Information' [PEP]
beE betriebsorganisatorisch eigenständigen Einheit [Betr.VG]
BEFAS Beschriftung Fahrzeugschilder [HSD/HWS]
BEGU Bedarfsgerechtes Update (Softwareupdate der fahrzeugspezifischen Steuergerätesoftware, z.B. zur Freischaltung
latenter Funktionen) [Fahrzeugelektrik/-elektronik]
BEK beheizter Einlasskanal
BEK Beladungs- und Entladungskomfort (Innenraumangebot, Zugänglichkeit, Störkanten, Beleuchtung, Raumgefühl bei der
Nutzung des Gepäckraums)
BEL Bedieneinheit Licht (Schaltereinheit in der Instrumententafel) [Fahrzeugbeleuchtung]
BEL Bell (ASCII-Zeichen Nr. 7)
BeloM Belegoptimierter Materialfluss [Logistik]
BEM Bedieneinheit Mittelkonsole
BEM Betriebliches Eingliederungsmanagement (vereinbarte Vorgehensweise mit dem Ziel, die Arbeitsfähigkeit von
Mitarbeitern, die längere Zeit arbeitsunfähig sind, wieder herzustellen)
BEM Boundary Element Method
BEMI Betriebsmittel Informationssystem [IT]
BENZ Betriebliche Nutzungsdauer
BEO Business Entity Object [eBusiness]
BER Berlin (BBI) [Flughafencode]
BER brake energy regeneration (Bremsenergie-Rückgewinnung (BERG))
BER Bit Error Rate (Qualität eines empfangenen Datensignals)
BERG Bremsenergie-Rückgewinnung (brake energy Regeneration) [Hybridfahrzeug / efficient dynamics]
Berkom Berliner Kommunikationssystem
BERO Sensor für das Berührungslose Erfassen von Objekten [Siemens]
BERT Bit Error Rate Test/Tester
BE Baukastenentwicklung
BE³ST Einheitliche Berichterstattung und Steuerung in Produktprojekten [Projekt im Rahmen von E³ / PEP]
BESY Bestellsystem
BET Baukastenentwicklungsteam
BETC Between Chain
Betr.VG Betriebsverfassungsgesetz
BEV battery powered electric vehicle (batteriebetriebenes Elektro-Fahrzeug) [alternative Antriebe / NEV]
BEVE Battery Electric Vehicle (Hybridkennzeichen für Fzg. mit reinem Elektroantrieb, Batterie extern geladen oder gespeist
über Steckdose, ggf. Rekuperation) [Stammdaten]
BF Beifahrer (front passenger)
BF Bestandsführung Fahrzeuge [Softwareanwendung]
BF Bad Flag
BF Bodenfreiheit (Abstand zwischen dem niedrigsten festen Punkt des Fahrzeugs und der Fahrbahn)
[Fahrzeugdimensionen]
BF Boundary Function
BF17 begleitetes Fahren ab dem 17. Lebensjahr (Modellversuch zum vorgezogenen Führerschein, der in Deutschland seit
Januar 2011 in Dauerrecht übergeführt wurde)
BFA Beifahrerairbag (passenger airbag) [passive Sicherheit]
BfA Bundesversicherungsanstalt für Angestellte
BFB Bremsflüssigkeitsbehälter [Bremssysteme]
BFBI brute force and bloody ignorance [Chat Slang]
BFC booster function control
BFD Brake Force Display (Bremsdruckabhängige Bremsleuchten-Leuchtstärke) [Fahrzeugbeleuchtung]
BfD Bundesbeauftragter für Datenschutz
BFDB Betriebsfestigkeitsdatenbank (Archivierungssystem zur Bauteilauslegung)
BFH Sitzmodul Beifahrer hinten [Innenausstattung]
BFH Bremsfußhebel
BFH Bundesfinanzhof
BFI Brute Force and Ignorance [Chat Slang]
BFK Befundnummernkatalog [Gewährleistung und Kulanz]
BFL Bremsflüssigkeitslevel
BFMI Brute Force and Massive Ignorance [Chat Slang]
BFP back flow preventer (Rückflußverhinderer) [Hydraulik]
BFP Bentley Facility Planner (Tool zur Befüllung des FIS (Flächeninformationssystem), mit dem alle Flächen der BMW
Group Standorte dokumentiert sind/werden)
BFS Bayerische Forschungsstiftung
BFS Beifahrerseite
BFS Beifahrer-Sitzmodul [Innenausstattung]
BFS Bestandführungssystem (inventory management system)
BFS(H) Beifahrerseite hinten (passenger side rear)
BFT Bedingungsfreigabetabelle (condition release table) (Gültigkeitszuordnung SA/LA/PA/AFL zu Typ) [TAIS]
BFT Binary File Transfer
BFTH Beifahrerseitige Tür hinten (passenger door rear / curbside door rear (PSDR))
BFTP Batch/Background File Transfer Protocol
BfT Bundesministerium für Technik
BFx Bug Fix Version x
BG Baugruppe (Aggregationsebene von Bauteilen eines komplexen Montageumfangs, meist einer Funktion zugehörig)

BG Berichtsgröße (meßbare Eigenschaft, über die berichtet wird)


BG Bodengruppe
BGA Ball Grid Array
BGA Betriebs- und Geschäftsausstattung [Betriebswirtschaft]
BGB Bürgerliches Gesetzbuch
BGBl Bundesgesetzblatt
BGF Brutto-Grundfläche (Summe der Grundflächen aller Grundrissebenen eines Bauwerks (KGF+NGF))
BGI Borland's Graphics Interface
BGL Begrenzungsleuchte (marker light) [Fahrzeugbeleuchtung]
BGM Body Gateway Module (Integrationssteuergerät, Nachfolger des Front Electronic Modules (FEM)) [Bordnetz]

BGP Border Gateway Protocol (Internet)


BGR Berufsgenossenschaftliche Regeln (... für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit)
BGS Baugruppenspezifikation (basierend auf der Fahrzeugbeschreibung) [PEP]
BGS Bundesgrenzschutz
BGV Berufsgenossenschaftliche Vorschriften
BGV A1 Berufsgenossenschaftliche Vorschrift "Grundsätze der Prävention" (Unfallverhütung) für Sicherheit und Gesundheit
bei der Arbeit
bgwm be gentle with me (sei höflich/gnädig mit mir) [Internet chat slang]
BH bake hardening (mikrolegierte Stähle) [Werkstoffe]
BH block heater
BHB Betreiberhandbuch
BHH Bremshandhebel [Motorrad]
BHKW Blockheizkraftwerk
BHM Behaelter-Management-System (SAP-System zur Bestandsverwaltung und Bestandsführung von Mehrwegbehältern)
[IT-Systeme]
BHS Batteriehauptschalter (battery master switch) [Fahrzeugelektrik]
BI Bewertungsindex (evaluation index, zehnstufiger Fehlergewichtungskatalog)
BI Binary Input
BI Business Information [SAP]
BI Business Intelligence (Plattform (Sharepoint) für Integration-, Analysis-, Reporting-, Portal- und Colaboration-Services)
[Microsoft]
BIA Business Impact Analysis (Untersuchung der finanziellen, operationellen und reputativen Auswirkungen von
krisenhaften Situationen auf ein Unternehmen)
BiBa Bildungsbedarfsanalyse (auch BBA)
BIBB Bundesinstitut für berufliche Bildung
BiBS Bauteil identifizierender Barcodescan
BIC backward compatible car infotainment computer
BIC Bank Identifier Code (Banken-Identifikations-Code, Kombination aus Bankname, Sitz der Filiale und Landeskürzel)

BIC best in class [Marken-PREP]


BIFI Backend Integration Framework for ISAR [Intranet-/Internet-Redaktion]
BIGFON Breitbandiges Integriertes Glasfaser-Fernmelde-Ortsnetz
BIH Bosnien-Herzegowina [Länderkennzeichen]
BilMoG Bilanzrechts-Modernisierungsgesetz (Deregulierung und Kostensenkung zugunsten KMU und Verbesserung der
Transparenz von Jahresabschlüssen) [Handelsrecht]
BILS Bordnetz-Integration Licht und Sicht (SE-Teams) [PEP]
BIM Bewertungsindex Motorrad
BIM Begin of Information Marker
BiMOS Bipolar Metal Oxide Semiconductor
BImSchG Bundes-Immisionsschutzgesetz
BIND Berkeley Internet Name Domain Server
bion believe it or not [chat slang]
BIOS Basic Input-/Output-System
BIP Bandinline-Programmierung (Fzg.-Steuergeräte werden nicht vorprogrammiert verbaut, sondern nach Verbau
individuell programmiert) [Fahrzeugelektrik/-elektronik]
BIP beginning of injection period (Kraftstoffeinspritzung) [Verbrennungsmotor]
BIP Brutto-Inlandsprodukt
BIPM Bureau International dses Poids et Mesures
BIPS Bank Internet Payment System (Online-Banking)
BiS best in segment (Positionierung im Wettbewerbsumfeld) [Marken-PREP]
BIS Bildungsinformationssystem [BMW-Intranet]
BIS Business Information System
BISYNC Binary Synchronous Communication Protocol [IBM]
BIT Basis-Interface Telefon
BIT Bestandsmanagement IV-Technik (IT-Leistungsrechnung, -Vertrags- und Bestandsmanagement, und IT-
Bestandssysteme)
BITNET Because It's Time Network (ein NJE-Netz)
BITRE Bureau of Infrastructure, Transport and Regional Economics (Statistische Analysen über Verkehrsinfrastruktur,
Transportwesen und Verkehrssicherheit) [Australian Government]
BIU Basic Information Unit
BIU Bus Interface Unit
BIV Benutzerindividuelle Informationsverarbeitung
BIV Blueprint für Informationsverarbeitung (Freigabeliste für standardisierte Hardware) [IT]
BIW Body-in-white (Rohbau)
BIX Byte Information Exchange (ein BBS)
BIZ Bildungszentrum
BK Baukasten (Komponenten/Baugruppen/Systeme, die durch ihre spezielle Planung und Konzeption einen modell- bzw.
produktlinienübergreifenden Einsatz ermöglichen) [PEP]
BK Bebauungskreis [IT-Bebauung]
BK Berufskrankheit [Arbeitsmedizin]
BK Bewertungskriterium (Verwendung u.a. im Risikofilter)
BK Bürokommunikation
BK-PV Baukasten-Prozesskettenverantwortlicher [Baukasten-/Architekturprozess]
BKA Bundeskriminalamt
BKat Bußgeldkatalog (Anlage zur Bundes-Bußgeldkatalog-Verordnung) [KBA]
BKatV Bundes-Bußgeldkatalog-Verordnung (Erteilung von Verwarnungen, Geldbußen, Fahrverbiten) [KBA]
BKEL Baukastenelement [Baukasten- und Architekturprozess]
BKEV Baukastenelementvariante (= Baukastenlösung)
BKF Basiskundenfunktionen [Elektrik/Elektronik-Integration]
BKK Betriebskrankenkasse
BKM Baukastenmotor [Elektrik/Elektronik]
BKM Baukastenmotor (3- und 4-Zylinder-Grundmotorengeneration mit Synergieteile-Peripheriebaukasten) [Technologie
Antrieb / Variantenreduzierung]
BKM Baukastenmotor (Verwendung der Leistungsmerkmale der Baukastenmotoren von EA zur Auslegung von Fahrwerk
und Bremsen) [Entwicklung Fahrwerk]
BKO Betriebliche Katastrophenschutz-Organisation
BKR Bremsenkühlrampe (Kühlluftführung zur Anhebung des Luftstroms aus dem Unterbodenbereich)
[Wärmemanagement/Aerodynamik]
BKS DMS Bedarfs- und Kapazitätssteuerungs-Dokumentenmanagementsystem (Sharepoint, auf dem Stückzahlen und Take
Rates für Fahrzeugderivate zur Nutzung von Einkauf u.a. Fachbereichen zur Verfügung gestellt werden)

BKS Bremsenkühlschacht (Kühlluftführung) [Wärmemanagement/Aerodynamik]


BKS Bundesverband Kabel + Satellit
BKT Bildungskoordinationsteam
BKV Berufskrankheiten-Verordnung [Arbeitsmedizin]
BKV Bremskraftverstärker (brake force booster) [Bremssystem]
BKZ Bearbeitungskennzeichen
BKZ Bewertungskennzahl (Verwendung u.a. im Risikofilter)
BL Bauliste (Verwendung für erste Hardwarebaugruppen und Vorserienfahrzeuge im PEP)
BL Bereichsleiter (head of division)
BL Blinker links [Fahrzeugbeleuchtung]
BL Bremsleuchte [Fahrzeugbeleuchtung]
BL Bootloader [Fahrzeugcodierung]
BLAST Blocked Asynchronous Transmission (-Protocol)
BLER block error (ein oder mehrere Bits in einem Block sind falsch) [Datenübertragung]
BLE Bonnet Leading Edge (40° Tangente an Motorhaubenkante - für Fussgängerschutz)
BLER block error rate (Verhältnis der fehlerhaft empfangenen Datenblöcke zur Gesamtzahl aller gesendeten Datenblöcke)
[Datenübertragung]
BLERT Block Error Rate Test
BLF British Lubricants Federation
BLIS Blind Spot Information System (Spurwechselassistent von Volvo, zeigt Fahrzeuge im "toten Winkel" an, aufgrund
Konzernverwandschaft u.a. auch bei FORD im Einsatz) [Fahrerassistenzsysteme]
BLLK Bereichsleiter-Lenkungskreis [Frühe Phase PEP]
BLM Bayerische Landeszentrale für Neue Medien, München
BLMC Buried Logic Macro Cell
BLNV Betriebslastennachfahrversuch [Betriebsfestigkeit]
BLOB Binary Large Object
BLP Bruttolistenpreis
BLS Bremslichtschalter (brake light switch, multifunktionaler, pedalwegabhängiger Schalter für u.a.
Motorstartfreigabe/Getriebesteuerung/Bremssignal) [Fahrzeugelektrik]
BLUM Beitragsleister-Untersuchung Montage (Analyse des Einflusses der Montage auf Fugen/Strak durch
Wiederholmessungen)
BLUP Bootloader Updater (Prozessklasse in der Softwarelogistik) [Logistik IT]
BM Bedarfsmeldung
BM Betriebsmittel (wird auch für 'Betriebsmittellager' verwendet)
BM Besondere Merkmale (zusätzliche Maßnahmen erfordernde, besonders wichtige Merkmale zur Erreichung einer
bestimmten Produkteigenschaft (special characteristics)) [Zeichnungseintrag]
BM Bestandsmanagement (inventory management)
BM Bordmonitor
BM Bitonic Merge [Graph, Netz]
BM Build Manager (zu Implementierung, Test und Integration einer IT-Lösung)
BM Businessmanagement (neben 'Kundenprozessen' und 'Ressource Management' dritte Kategorie der Ebene-0-Prozesse)
[BMW-Prozessmodells]
BM0 Bereinigtes Modell in Null-Lage [PRISMA / Catia]
BM0/BMB Minimalanforderungen an die Qualität und Strukturierung von CAD Modellen [BMW]
BMA Brandmeldeanlage [Brandschutz]
BMB Bereinigtes Modell in Einbaulage [PRISMA / Catia]
BMBF Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft, Forschung und Technologie
BMC Block Multiplex Channel
BMF Baumusterfreigabe
BMFT Bundesministerium für Forschung und Technik
BMIC Bus Master Interface Controller [Intel]
BML Betriebsmittellager [Logistik]
BML Betriebsmittellagerverwaltung (IT-System zum Betriebsmittelmanagement)
BMP Batch Message Processing Program
BMPS BMW Motorrad Premium Selection (Used Motorcycle Program) [BMW Motorrad]
BMPT Bundesministerium für Post- und Telekommunikation
BMR Bremsmomentregelung (Bremseneingriff bei ASC)
BMS basic mapping support [CICS]
BMS Batterie-Management-System
BMS Broadcast Message Server
BMS-K/-C BMW-Motorsteuerung für K-(C-) Motor [Motormanagement]
BMT Bayerische Medientechnik
BMU Bundesminister für Umwelt
BMVBS Bundesministerium für Verkehr, Bau- und Stadtentwicklung (2005 umbenannt, hieß vorher BMVBW)
BMVBW Bundesministerium für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen (1998 entstanden durch Zusammenlegung von BMV und
BMWSR, 2005 umbenannt in BMVBS)
BMW Bayerische Motoren Werke
BMW Business and Management Wisdom
BMWI Bundesministerium für Wirtschaft
BMWSR Bundesministerium für Wohnungswesen, Städtebau und Raumordnung (1998 aufgegangen im BMVBW)
BMZ Baumassenzahl (Verhältnis von umbauten Raum und Grundstücksfläche)
BMZ Brandmelderzentrale [Brandschutz / Gebäudeautomation]
BN Blindniet [Verbindungsarten]
BN Bordnetz [Fahrzeugelektrik / -elektronik]
BNÄA Bordnetzänderungsauftrag [Fahrzeugelektrik / -elektronik]
BNAK Bordnetzarbeitskreis
BNC Bayonet Neill Concelman (Koaxialstecker/-buchse)[Steckersystem]
BND basisnahe Dienste (Betriebsverantwortung, User- und Berechtigungsadministration etc. für IT-Lösungen)
BNDB Bordnetz-Datenbank (Vorgängersystem von BNE (Bordnetz-Engineer))
BNE Bordnetz-Engineer (Windows-basiertes Client-/Server-System, das im Rahmen der Bordnetzentwicklung eingesetzt
wird) [Fahzeugelektronik]
BNE Bordnetzerweiterung [Fahrzeugelektrik / -elektronik]
BNK Befundnummernkatalog [Gewährleistung & Kulanz]
BNTN Bordnetzteilnehmer (über das Bordnetz kommunizierende oder Teil des Bordnetz darstellende Hard- oder
Softwarekomponente) [Fahrzeugelektrik/-elektronik]
BO Bedarfsort
BO Binary Output
BOA basic object adapter [CORBA]
BOART Bus Oriented Asynchronous Receiver Transmitter
BoB Bedarfsorientierte Bandbereitstellung [Logistik]
BOB Best of Benchmark
BOB break out box (Adapterkabelbaum mit der Möglichkeit einzelne Leitungen über Steckverbindungen aufzutrennen)
[Fahrzeugelektrik]
BoC Bank of China
BOC basket of competitors [Vertrieb]
BOC Brin’s Oxygen Company Ltd. (britisches Industriegaseunternehmen, 2006 von der deutschen Linde AG übernommen)

BoD Board of Directors (Leitungsgremium eines Unternehmens, vereinigt in etwa die Funktionen von Vorstand und
Aufsichtsrat einer deutschen AG) [Gesellschaftsrecht]
BOF Bought out Finished (externally supplied finished parts / fertigbearbeitete Kaufteile)
BOFP Bought Out Finished Parts (-warehouse) [plant Hams Hall]
bohica bend over here it comes again [chat slang]
BOM bill of material (Stückliste)
BOM Begin Of Message
BOOTP Bootstrap Protokoll (Internet)
BOP Back-Over Protection (Rückfahrassistenzsystem unter Zusammenwirken von Rückfahrkamera und Parksensoren)
[Fahrerassistenzsysteme]
BOP Bit Oriented Protocol
bops billion operations per second
BOR Bought out Rough (externally supplied rough parts that must be machined prior to use / gekaufte Rohteile)

BORA Belastungsorientierte Auftragseinplanung/-freigabe (Programmplanung) [Produktionssteuerung]


BOS Bedarfsorientierter Service
BOS Basic Operating System
BOS Behörden und Organisationen mit Sicherheitaufgaben (im Volksmund "Blaulichtorganisationen", Polizei,
Rettungsdienst, Feuerwehr etc.)
BOT Begin Of Table
BOV Business Operational View (Rollen- und Informationsflußbeschreibung zwischen Geschäftspartnern)
[Geschäftsprozessmodell]
BP Base Pointer
BP Best Practice (bewährte, optimale bzw. vorbildliche Methoden, Praktiken oder Vorgehensweisen im eigenen oder
Wettbewerbsunternehmen)
BP Best Performer (Eigenschaftssieger aus Vergleichstest, Benchmarks)
BP Bestückungsplan (Layout und Bauteilliste der Platine einer Elektronikkomponente)
BP Betriebsphase [Bau- und Immobilienprojekte, Software]
BP buccle pretensioner (Gurtschloß-Straffer) [Rückhaltesystem/Passive Sicherheit]
BPA Begleitende Prozessanalyse
BPB BIOS Parameter Block
BPCM Battery Pack Control Module (Steuergerät zur Überwachung des Hochvoltmoduls) [Hybridfahrzeug]
BPCE BMW Peugeot Citroen Electrification GmbH
BPEO Best Practice Environmental Option [Umweltschutz]
BPF Best Practice Flexibilität [Einkauf]
bpi bits per inch
BPI Business Process Improvement (Optimierung von Geschäftsprozessen) [Organisation/Business Process Management]

BPM Business Process Management


BPM Bundespostministerium
BPMS Business Process Management System [eBusiness]
BpO Betriebsprüfungsordnung
BPO Business Process Object [eBusiness]
BPP Bauphasenplan [PEP]
BPR Business Process Reengineering
BPrO Business Presentation Object [eBusiness]
BPS Betriebswirtschaftliche Programmplanung und -steuerung
BPS Businessplan-Struktur
BPS BMW Premium Selection (BMW Gebrauchtwagenvertriebsprogramm / Used Car Program BMW) [Vertrieb / HO]

bps bits per second (Übertragungsrate) [Datentransfer]


BPU Branch Prediction Unit
BPWG Bremspedalwertgeber (Sensor zur Erfassung des Pedalwegs)
BPWS Bremspedal-Wegsensor (Sensor zur Erfassung von Pedalweg und/oder Betätigungsgeschwindigkeit) [DSC]

BPZ Bearbeitungsprioritätszahl
BQ Beteiligungsquote (z.B. an Unternehmen, Finanzierungsgesellschaften) [Betriebswirtschaft]
BQM Bereichsqualitätsmanager (Branch Quality Manager)
BQV Baureihen-Qualitätsverantwortliche(r) [BMW Motorrad]
BR Bauraum (space for installation)
BR (Entwicklungs-)Baureihe (z.B. BR3 = Baureihe 3)
BR Betriebsrat (shop council / shop stewards committee) [Organisation]
BR best regards (beste Grüße, wird in etwa verwendet wie MfG im Deutschen) [chat slang]
BR Blinker rechts [Bordnetz / Fahrzeugelektrik]
BR braun (brown) [Farbenkürzel im Stromlaufplan]
BR Breitreifen (wide-base tire)
BRAM Broadcast Recognizing Access Method
BRC Business Relations Compliance
BRE Basic Regular Expression
BRI Basic Rate Interface
BRI Betriebsreife-Index (Ergebnis einer Prüfung vor Anwendungsübernahme in den Produktivbetrieb) [IT]
BRI BMW Repair inclusive (Vertriebspaket, das Reparaturkosten im Bedarfsfall mit einschließt)
BRiAN BMW Readout and integrated Analysis Network (Auslesegeräte- und Analyseumgebung und -software z.B. für
Steuergeräte, Schlüssel etc.)
BRIC Brasilien-Russland-Indien-China (Ländergruppe mit herausragender Entwicklung der Volkswirtschaft) [Emerging
Markets]
BRIM Bridge Router Interface Module
BRK Baureihenkreis [BMW Motorrad]
BRM Business Relationship Management (formal approach to understanding, defining, and supporting inter-business
activities related to business networking / Prozesse zur Akquisition, Verwaltung und Pflege von
Geschäftsbeziehungen) [Geschäftsführung]
BRM Business Risk Management
BRP Bombardier Recreational Products (Hersteller von Sportgeräten,-fahrzeugen und Einbaumotoren (u.a. Evinrude,
Johnson und Rotax-Motoren für Aprilia, BMW Motorrad, Buell))
BRS Bremsregelsystem (virtuelles Steuergerät)
BRT Bauraumteams
BRT Brutto-Registertonnen
BRV Baureihenverbund (gleichzeitige Betrachtung von Entwicklungsbaureihen mit gleicher technischer Basis und
weitgehend synchroner Entwicklung (hohe Kommunalität))
BRV Bundesverband Reifenfachhandel und Vulkanisier-Handwerk
BS Backspace (Rückstelltaste)
BS balance sheet (Bilanz, auch B/S abgekürzt) [Betriebswirtschaft]
BS Balken-Schale(-Modell) [Finite Elemente-Methode]
BS Base Station
BS Baustufe (des Fahrzeugs, siehe auch Motorbaustufe (MBS)) [PEP]
BS Behälterstrom (Tool in der Logistikplanung)
BS Bestandssicherung (Versorgungskontrolle über Reichweiten)
BS Betriebssystem
BS brand structure
BSA Bestätigung SAb-Abweichung (verwenderspezifischer Mischverbau I-Stufenumrüstung) [Gesamtfahrzeugumrüstung]

BSA Betriebsschwingungsanalyse
BSA Bordsteinabfahrt [Erprobungshandbuch]
BSA Business Software Alliance
BSAM Basic Sequential Access Method
BSB Brandschutzbeauftragter
BSB Bremsenschutzblech [Bremssystem]
BSC Balanced Score Card (Ausbalanciertes Kennzahlensystem zur Steuerung von Unternehmensstrategien, wird auch
'Balanced Scorecard' geschrieben) [Management-Methoden]
BSC Binary Synchronous Communication [IBM]
BSD Berkeley system distribution [UNIX]
BSD bit-serielle Datenschnittstelle [Bordnetze]
BSD Bordsteckdose (power socket, Anschlußmöglichkeit für elektrisch-/elektronisches Fahrzeugzubehör)
BSDL Boundary Scan Description Language
BSE Bovine Spongiforme Encephalopathie (Rinderwahnsinn) [Medizin]
BSF Bit Scan Forward
BSG Betriebsstrategie [Antriebsarchitektur]
BSG Blitzschnelles Gefühl-Modell („Sitzkiste“ mit Interieuranordnung, abgelöst durch "TED") [PEP]
BSH Bremssystem Hybrid
BSHQ BWM-Stiftung Herbert Quandt
BSI BMW Service Inclusive (Service- und Wartungspaket, pauschal mit dem Fahrzeug mitzuerwerben) [Aftersales]

BSI British Standards Institute


BSI Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik
BSIS Body Shop Information System
BSK Bausparkasse (Kennzeichnung für Direktabzüge vor Auszahlung, sonst üblicherweise mit 'Bspk.' abgekürzt) [Lohn- und
Gehaltsabrechnung]
BSK Bandbreitensetzkasten (Konfigurationstool zur Auslegung von Produktionssystemen)
BSK Bundesverband Schwertransporte und Kranarbeiten [Bauwesen]
BSL Bereitstelliste (Produktionsmaterial) [Logistik]
BSM Balken-Schalen-Modell [Finite Elemente Methode]
BSM Bracket State Manager
BSMTP Batch Simple Message Transfer Protocol
BSP Blitzschneller Prototyp [PEP]
BSP Brutto-Sozialprodukt
BSP Byte Stream Protocol
BSR Bit Scan Reverse
BSS Beschlag-Sensor (condensation sensor)
BST BMW Service Tester (Vorläufer von DIS-Tester) [Kundendienst]
BSU boot sector update [IT]
BSV Betriebsschutzverordnung
BSW Basis Software [AUTOSAR / Fahrzeugelektrik/-elektronik]
BSW Beschaffungsstellen der Werke
BSW black sidewall (schwarze Seitenwand, im Gegensatz zu Weißwandreifen (WW/WSW) [Reifentechnik]
BSY Busy
BSYNC Binary Synchronous Communications (-Protocol)
BT Bedarfsträger
BT Beratende Teilnehmer
BT Bereitstellungstermin
BT Berichtstyp (Fahrzeugtyp mit bestimmter Motorisierung/SA/LA, über den stellvertretend für alle Typen einer Sublinie
im Projekt berichtet wird)
BT Bit Test
BT Breitentest (Fahrzeug-Großversuch)
BTAM Basic Telecommunication Access Method [IBM]
BTAS Bluetooth Audio Streaming (herstellerübergreifende Technik zur Übertragung von Stereo-Audio-Signalen via
Bluetooth) [Datenübertragung]
BTB Branch Target Buffer
BTC Bit Test and Complement
BTCC Bluetooth Compatibility Check [Kommunikationstechnik]
BTCH Code, der folgenden Schlüssel enthält: B=Bezugsart T=Teileart CH=Charakterschlüssel
BTE Bild-Text-Einheit [Elektronischer Ersatzteilkatalog]
BTG Bundesverband Tankstellen und Gewerbliche Autowäsche Deutschland e.V.
BTKHF Bedienteil Kopfhörer Fond
BTL Bauteileliste
BtL Biomass-to-Liquid (synthetischer Kraftstoff aus lignocellulosehaltiger Biomasse (Stroh, Holz, Gräser), teilweise auch
BTL abgekürzt) [alternative Kraftstoffe]
BTL Biomass-to-Liquid (synthetischer Kraftstoff aus lignocellulosehaltiger Biomasse (Stroh, Holz, Gräser), teilweise auch
BtL abgekürzt) [alternative Kraftstoffe]
BTM base time machine (Betriebsmittel-Grundzeit TGB) [Planzeitberechnung]
BTM Bremstemperaturmodell [Bremssystem / Wärmemanagement]
BTMA Busy Tone Multiple Access
BTO break through objective (Durchbruchsziel)
BTO built to order (auftragsbezogene Produktion) [KOVP]
BTP Batch Transfer Program
BTR Betreiber (Verwendung häufig in Prozessbeschreibungen)
BTR Bit Test and Reset
BTRV Bauteilrückverfolgung (component tracking, Teile-Identifikation und Lebenslauf für wertige und/oder
sicherheitsrelevante Bauteile) [Betriebsdatenerfassung]
BTS Batterietrennschalter
BTS Boden-Transport-System
BTS built to stock [KOVP]
BTS Batch Terminal Simulator
BTS Bit Test and Set
BTSP Bauteilsperrung [Produktionssteuerung]
btt back to top (Navigation im Dokument)
BTU Basic Transmission Unit
BTW base time worker (Grundzeit TG) [Planzeitberechnung]
btw by the way (übrigens)[Chat Slang]
BTX Aromatische Kohlenwasserstoffe Benzol, Toluol, Xylol [Umweltschutz]
Btx Bildschirmtext
BU Betriebsuntersagung (Benutzungsverbot für Fahrzeuge, ausgesprochen durch KBA, Kfz.-Zulassungsstelle etc.)

BU Betriebsurlaub
BU Business Unit (Fachbereich (FB))
BU Bewertungsumfang
BUB Backup Battery
BUDL Bremsunterdruckleitung [Bremskraftverstärker]
BUDP Bremsunterdruckpumpe [Bremskraftverstärker]
BUDS Bremsunterdrucksensor [Bremskraftverstärker]
BUE Batterieüberwachungselektronik (battery control unit) [Bordnetz]
BÜ Bewertungsübersicht [gAMS]
BüK Bankübergreifender Krümmer (Abgaskrümmer, der im V-Raum eines mehrzylindrigen V-Motors sitzend über beide
Zylinderkopfbänke verschraubt wird
BUENA Betriebsübernahme (IT-System-Inbetriebnahme)
BUF Buffer
BUM Bordnetz-Unterstützungs-Maßnahme (Einsatz einer 2.Batterie u. eines DC/DC-Wandlers zur Unterstützung des el.
Energiebordnetzes)
BUMS Broadband Unified Messagin System (vereint verschiedenste Kommunikationsdienste in eine einzige
Kommunikationsplattform, z. B. Voice-Mail, E-Mail, Fax, SMS, MMS) [Kommunikationstechnik]
BUS Brems-Unterdruck-Sensor [Bremskraftverstärkung]
BuZ Berichts- und Zielgröße(n)
BV Bauraumverantwortlicher (Rolle im DiC (Design in Context)-Prozess) [CAD]
BV Bestandsverwaltung (z.B. Lagerbestand) [Logistik]
BV Betriebsmittel-Verantwortlicher [Arbeitsschutz/Umweltschutz]
BV Betriebsverantwortlicher [Informationstechnologie]
BV Betriebsversammlung
BV Berufungsverfahren [Rechtssprechung]
BV Bodenverkleidung (i.d.R. Teppich)
BV Brennverfahren [Verbrennungsmotor]
BVA Bremsbelagverschleissanzeige (brake pad wear indicator) [Bremssystem]
BVF Bremsbelagverschleißfühler
BVIS Bauteilevarianten-Informationssystem)
BVM Behälterverpackungsmenge (container package quantity) [Logistik]
BVS Besucherverwaltungssystem
BVP Bruttoverkaufspreis
BVW Betriebliches Vorschlagswesen
BW Beschaffungswährung
BW Bulk Warehouse (delivered from supplier to warehouse) [Logistik]
BW Business Information Warehouse (javascriptfähige browserbasierte Datenverwaltung und -auswertung,
Frontendintegration von BIV-Tools wie z.B. Excel möglich) [SAP]
BWL Betriebswirtschaftslehre
BWM Block Write Mode
BWP berührungslos wirkende Positionsschalter
BWQ Buzz Word Quotient (Anteil von Modewörtern in einem Text)
BWS berührungslos wirkende Schutzeinrichtung [Arbeitsschutz]
BWZ Bewertungszeile [gAMS]
BY nicht Bayern, sondern Belarus (Weißrussland) [Länderkennzeichen]
BZ Brennstoffzelle
BZA Bezugsartenanalyse
BZD Bestätigung Zielrahmen Derivat (Synchropunkt im PKW-PEP) [ItO]
BZE Batteriezustandserkennung
BZK BMW Zeitkonto [Arbeitszeiterfassung]
BZM Bedienzentrum Mittelkonsole
BZM Betriebszeitmodell
BZMF Bedienzentrum Mittelkonsole Fond
BZR Bestätigung Zielrahmen (Synchropunkt) [PEP]
BZT Bundesamt für Zulassungen in der Telekommunikation
BZV Bestätigung Zielvision (Synchropunkt) [PEP]
C of G Center of Gravity (Schwerpunkt)
C2C car-to-car (-communication)
C2C CC Car-to-Car Communication Consortium (Mitglieder: Audi, BMW Group, Daimler AG, Fiat, Renault, Volkswagen)

C&K Cash- und Kapitalwert [M-gAMS]


C&S Convenience and Services (Erzeugung von Kundenbegeisterung und -zufriedenheit durch Freude am Fahren und
Service)
C.A.R.E. Concept of Advanced Rider Equipment (Motorradfahrerausstattung)
C.A.R.M.E.N. e.V Centrales Agrar-Rohstoff-Marketing und Entwicklungs-Netzwerk
c.f. carried forward, auch verwendet: cf (Übertrag z.B. in Bilanzen, Abrechnungen über mehrere Seiten)
c.o.d. cash on delivery (Nachnahme) [Logistik]
c/o care of (zu Händen von) [Briefadressierung]
C/S client/server
C-Teile für Geschäftsablauf unabdingbare Teile von geringem Einzelwert, z.B. Kleinteile, DIN- und Normteile,
Verbrauchsmaterialien
C-TPAT Customs-Trade Partnership Against Terrorism (Bündnis zwischen US-Zoll und Industrie zur Transportsicherheit u.
Terrorabwehr, "green lane" für Partner) [Zoll]
C&K Cash- und Kapitalwertrechner [gAMS]
CA certification authority [Digitale Signatur / Informationsschutz]
CA Conditional Access (-System) (Zugriffskontrolle auf verschlüsselte Systeme)
CA comfort access (siehe auch CAS)
CA Common Applications
CA Component Architecture [IT, Framework]
CA Collision Avoidance [Aktive Sicherheit]
ca. circa (about, approximately)
CAA Clean Air Act (Gesetz zur Reinhaltung der Luft, USA) [Umweltschutz]
CAA Component Application Architecture [IBM / Dassault]
CAA Computer Aided Assembling/Anthropometrics
CAAD Computer Aided Architectural Design
CAB Change Advisory Board (Beratungsgremium) [IT/Konfigurationsmanagement]
CAC Computer Aided Consulting
CAD Canadian Dollar [Währungen]
CAD Computer Aided Design
CAD Class Association Diagram
CADAM Computer Aided Design And Manufacturing [Lockheed]
CADIAS Car Digital Assistants [Clarion]
CADMAT Computer Aided Design, Manufacturing and Testing
CAE Common Application Environment
CAE Computer Aided Engineering
CAESAR Claim Assessment Enquiry System BMW AG / Rover (früher)
CAESAR Claim Assessment Enquiry System with automatic Checks and flexible Rules, BMW AG / Subsidiaries (heute)

CAF Currency Adjustment Factor (Währungsausgleich) [Finanzwirtschaft]


CAF Coding-Application File [E/E]
CAF COIL-Automaten-Fertigung [Technologie Unformen]
CAFC Corporate Average Fuel Consumption
CaFCP California Fuel Cell Partnership
CafE CAF-Editor [E/E]
CAFE Clean Air For Europe (Environmental Policies) [European Comission]
CAFE Corporate Average Fuel Economy (Flottenverbrauchswert)
CAFM Computer Aided Facility Management (Unterstützung des administrativen Facility Managements durch IT)
CAFV Combustion Alternative Fuel Vehicle (mit alternativen Kraftstoffen betriebene Fahrzeuge mit Verbrennungsmotren)

CAG Crash-Alarmgeber
CAG Column Adress Generator
CAI Computer Aided Industry
CAIT Computer Aided Inspection and Testing
CAK Crash-aktive Kopfstütze (crash-active head restraint) [Passive Sicherheit]
CAL Computer Aided Life
CAL Computer Aided Learning
CALPUFF California Puff (-Model) (air quality model, nichts Unanständiges, benannt nach Gauß-Puff-Modell zur Verbreitung von
Emissionen über lange Transportwege)
CALS Computer Aided Acquisition and Logistics Support
CALTECH California Institute of Technology
CAM Common Access Method
CAM Computer Aided Manufacturing
CAMAC Computer Automated Measurement And Control
CAMD Computer Aided Molecular Design
CAMS Car Analysis Management System (IT-System zur Verwaltung von Fahrzeuganalyseaufträgen und -ergebnissen)

CAN Controller Area Network (Feldbus zur Datenübertragung für den Einsatz in Kraftfahrzeugen)
CANIS Computer Aided Norm- und Wiederholteil-Informations-System
CAO Cargo Aircraft Only (Frachtgut nur für Frachtflugzeuge, z.B. Gefahrgut)
CAO Chief Accounting Officer (auch CFO - Chief Financial Officer, Leiter Controlling) [Organisation]
CAO Computer Aided Optimization
CAO Customer Assistance Office
CAP Computer Aided Planning
CAP Computer Aided Publishing
CAPA Corrective and Preventive Action
CAPE Computer Aided Process/Production Engineering
CAPI Common ISDN Application Programming Interface
CAPL Communication Access Programming Language [CAN-Netzwerke]
CAPPC Computer Aided Production Planning and Control
CAPPO Computer Aided Print/Plot Processing and Output
CAPPP Computer Aided Process and Production Planning
CAPRI CAD-Prozess-Richtlinie
CAPS Capitals (Großbuchstaben)
CAPS Combination of Active & Passive Safety [Fahrerassistensysteme, Aktive und Passive Sicherheit]
CAPSC Computer Aided Production Scheduling and Control
CAPTAIN Character and Pattern Telephon Access Information Network
CAQ Computer Aided Quality (-Control)
CAQI Common Air Quality Index (Maß für den Grad der Luftverschmutzung, Verwendung in Ballungszentren z.B. in China,
Malaysia, Singapur, LUSA, Canada) [Umweltschutz]
CAR Cause Analysis and Resolution [CMMI]
CAR Computer Aided Robotics (Robotersimulation und Offline-Programmierung)
CAR corrective action request
CAR Computer Aided Retrieval
CAR Computer Assisted Radiology
CAR@TUM Zusammenfassende Organisation für die Kooperationsprojekte zwischen BMW Group und TU München unter dem
Dach des virtuellen „Munich Centre of Automotive Research“
CARB California Air Resources Board (established 1967, department of the California Environmental Protection Agency)

CARDAC Car Data Creator (IT-System zur Fahrzeugdatenerstellung für CKD) [Produktion]
CARDO Car Registration Documents (System zur Erstellung u. Verwaltung zur Zulassung erforderlicher Fahrzeugdokumente)
[BMW]
CARE Concept for Advanced Recycling and Environment
CARIN Car Information System
CARISMA Catia to PRISMA (Name für ein IT-Tool, mit dem in Containern gespeicherte (Teil-)Konstruktionen zwischen dem CAD-
Tool Catia und der CAD-Datenbank PRISMA transportiert werden können)
CARLOS CAR Loading Standard (OEM-weiter Laststandard zur Bestimmung der Belastbarkeit von Karosserien mit/und
Anhängekupplungen und Radaufhängungen / fatique Test Standard for TC and wheel suspension components)
[Entwicklung Fahrdynamik]
CARMEN Car Measurement Environment (Softwarewerkzeug zur Erfassung und Auswertung von Fahrzeugbusdaten)

CARMEN Catia Related Measurement Engineering (CAQmess V5)


CARS Computer Aided Risc Simulation
CARS21 Competitive Automotive Regulatory System for the 21st century (Initiative der EU-Komission) [Klimaschutz im
Verkehrssektor]
CAS Car Access System (elektronischer Schlüssel) [Zugangs- und Berechtigungssystem]
CAS Central Access System [EWS]
CAS Computer Aided Styling
CAS Continental Automotive Systems (zusammen mit u.a. VDO Automotive AG in der Continental Automotive GmbH
verschmolzener Zulieferant der Automobilindustrie) [Automotive Elektronik und Mechatronik]

CAS customized assignment system (PUSY) [Logistik]


CAS Column Address Select
CASA Contract and Services Administration (Management-System zur Verwaltung von Telematik-Verträgen, Bestellungen,
Vertragsdaten,SIM-Karten etc.) [Telekommunikation]
CASCADE Control Application Sequencies for Coding And Diagnostics Execution (Prüfstandsplattform für Werkstatt u.
Bandendprüfung von Codierung u. Diagnose im Fahrzeug verbauter Steuergeräte)
CASCO Comitee on Conformity Assessment
CASE Conformity Assessment System Evaluation
CASE Computer Aided Software Engineering
CASL Crosstalk Application Scripting Language
CASS Continental Air Suspension Systems
CASS copper chloride - acetic acid - salt spray test (Kupferchlorid - Essigsäure - Salzsprühnebelprüfung) [Korrosionstest]

CASSIS Classified And Search Support Information System


CAT Compact Activity Tourer [Fahrzeugkategorie]
CAT corrective action team
CAT Computer Aided Teaching
CAT Computer Aided Testing
CATARC China Automotive Technology and Research Center
CATIA Computer Graphic Aided Three Dimensional Interactive Application
CATP Computer Aided Technical Publishing
CATS Computer Assisted Training System
CATV Common/Community Antenna Television
CAU Control Access Unit
CAV Computer Aided Verification
CAV Constant Angular Velocity
CAVE Computer Aided Virtual Environment
CAVE Computer Aided Vision Engineering
CAWIS Computer Aided Welding and Joining Information System
CB Change Board
CB Citizens' Band [Funk]
CBA cost benefit analysis (Kosten-/Nutzen-Analyse) [Betriebswirtschaft]
CBA current best approach (derzeitig beste Methode)
CBC cross boarder comparism (Vergleich in unterschiedlichen Vertriebsmärkten) auch: CBV [Markt & Vertrieb]

CBC Cornering Brake Control


CBC Cipher Block Chaining
CBCR Channel Byte Count Register
CBD Codier-Daten-Beschreibungsdatei
CBEMA Computer Business Equipment Manufacturers' Association
CBF center stack - Bedienfeld
CBIP Compressed Binaries IBM PC
CBL Commerce Business Library [electronic data interchange]
CBL Computer Based Learning
CBOS Customer Based Ordering System [IT / Vertrieb]
CBP Customs and Border Protection (USA)
CBS Condition Based Service
CBS CICS-Basissystem
CBT Computer Based Training
CBU completely built up (Fahrzeuge vollständig aufgebaut, ggf. geringfügige Teilumfänge gezielt erst als local content
ergänzt, z.B. Fußmatten, Radblenden, auch verwendet: FBU) [PNW1 / Zerlegungsgrad von Ex-/Importfahrzeugen]

CBV Cross Boarder Vergleich (Vergleich in unterschiedlichen Vertriebsmärkten) auch: CBC [Markt & Vertrieb]
cbw clutch by wire (elektrisch/elektronisch angesteuerte Kupplung ohne mechanischen Durchgriff)
CBW Convert Byte to Word
CBX Computer-controlled Branch Exchange
cc carbon copy [Post- / eMail-Verkehr]
CC Call Center [Kundenkommunikation]
CC center console (Mittelkonsole)
CC Check Control
CC Chip Card
CC clear coat [Technologie Oberfläche]kommimsion
CC(C) comissioned collection (color)
CC Cluster Controller
CC Commodity Cockpit
CC Contract Consultant [Vertragsmanagement]
CC Corporate Communication
CC credit card
CCA Compact Car Award [J.D.Power]
CCAA California Clean Air Act (Programm zur schrittweisen Reduzerung der Emissionswerte in Kraftfahrzeugen) [CARB]

CCB Change Control Board


CCB Ceramic Composite Brake (Carbonfaserverbundkeramik-Bremsscheibe) [SGL Carbon / Porsche]
CCC Car Communication Computer
CCC Ceramic Composite Clutch (Kupplung mit Carbonfaserverbundkeramik-Scheiben) [SGL Carbon / Porsche]
CCC China Compulsory Certificate (Produktzertifikat als Voraussetzung für den Import nach China) [CPCS]
CCC Classic Car Club, London
CCC Continuous Customer Contact [Markt & Vertrieb]
CCC Chaos Computer Club, Hamburg
CCCM Customer Contact and Complaint Management [CRM / Top Drive]
CCD Charge Coupled Device (lichtempfindliche Halbleiterdetektoren, Einsatz als Bilsensoren in Kameras)
CCD Class Communication Diagram
CCD combustion chamber deposits (Brennraumrückstände)
CCD continuously controlled damping [Fahrwerksregelsysteme]
CCF center console front (Mittelkonsole vorne)
CCF CICS Connector Framework
CCF common cause failure (Ausfall in Folge gemeinsamer Ursache, z.B. Stromunterbrechung)
CCF complex checking fixture
CCFA Comité des Constructeurs Francais d’Automobiles
CCFT Cold Cathode Fluorescent Tube
CcH² Cryo-Compressed Hydrogen (tiefkalter Wasserstoff unter Druck) [Alternative Kraftstoffe]
CCI car control interface
CCIR Comite Consultatif International des Radiocommunications (Internationaler beratender Ausschuss für den Funkdienst,
Vorläufer des ITU-R) [Telekommunikation]
CCIRN Committee for Intercontinental Research Networks
CCIS Cooperative Crash Injury Study
CCITT Comite Consultatif International de Telegraphie et de Telephonie
CCL Closed-Centre-Lenkung (hydr. oder elektr. Lenkungssystem, das in der Mittellage kaum oder keine Energie benötigt)

CCL Connection Control Language


CCL Contract of Catia Licenses
CCL Common Command Language
CCM Check Control Modul
CCM Contract Creation Management (Management der Vertragsgestaltung)
CCM Customer Complaint Management (Kunden-Beschwerdemanagement)
CCM City Collision Mitigation (Abstandsregeltempomat der aus Stadtverkehrsgeschwindigkeit im Bedarfsfall bis zum
Stillstand bremst) [Fahrerassistenzsysteme/aktive Sicherheit]
CCM Computer Controlled Manufacturing
CCMC Comité des Constructeurs d´Automobiles du Marché Commun (ehem. Komitee der Automobilhersteller der EU,
abgelöst durch ACEA)
CCN Configurations & Change Management
CCN Cordless Communication Network
CCN Cluster Controller
CCNG Computer Communications Networks Group
CCP CAN Calibration Protocol (auf CAN basierendes Netzwerkprotokoll für Kraftfahrzeuge zu Entwicklungs- und
Testzwecken) [Bus-Systeme]
CCP Console Command Processor
CCP current car position (Positionsanzeige in der Kartendarstellung) [PKW-Navigationssystem]
CCR Coupe, Cabrio, Roadster (Fahrzeugcluster mit teilweise gleichen Eigenschaften, z.B. Zweitürigkeit) [Fahrzeugkategorie]

CCR chip card reader


CCR Commitment, Concurrency, Recovery
CCR Critical Customer Requirement
CCRN Coordinating Council on Research Networks
CCS Carbon Capture and Storage (Forschungsprojekt zur Technologie der CO2-Abscheidung und -Speicherung als
Klimaschutzmaßnahme) [Umweltschutz]
CCS Change Coordination System [Änderungskoordination]
CCS Cold Cranking Simulator (Simulationstest zur Messung des Motordurchdrehmoments des Motors bei tiefen
Temperaturen)
CCS Combined Charging System (Steckersystem an Ladesäulen nach IEC 62196 von Phoenix Contact, unterstützt sowohl AC-
als auch DC-Laden mit hohen Ladeströmen) [Hybrid/BEV]
CCS Common Channel Signalling
CCS Common Command Set [SCSI]
CCS cross currency spread
CCSI Competitive Customer Satisfaction Index (Kundenzufriedenheitsindex im Wettbewerbsvergleich)
CCSY Cooperative Computing System Program
CCT Chassis Configuration Tool [PEP/Entwicklung Fahrdynamik]
CCT China coast time [Zeitzone]
CCT Contact Center Technologie [Kundenbetreuung, Anwenderbetreuung]
CCT Computerized Communication Terminal
CCTV Closed Circuit Television (englische Bezeichnung für betriebsinterne Videoüberwachungsanlagen)
CCU Central Communication Unit
CCU Combined Charging Unit (Ladepunkt für Elektro- und Hybridmobile (BEV / PHEV), der mit dem europäischen CCS-
Steckersystem-Standard für Schnellladeverfahren ausgerüstet ist) [Elektromobilität / Ladeinfrastruktur]

CCUT Computer Center at the University of Tokyo


CCVR Centre de Calcul Vectoriel pour la Recherche
CD Collision Detection (Kollisionserkennung) [Airbagsteuerung, Fußgängerschutz, IT-Netzwerke]
CD Colour Display (Farbbildschirm, -anzeigefeld)
CD Continuous Delivery (Sonderform von Continuous Integration, bei der in bestimmten oder unbestimmten
Zeitabschnitten neue SW-Releases mit einer höheren Integrationsstufe ausgeliefert werden) [IT-Rollout]
CD Control Display (verbaut in BMW 7er Modellen)
CD Compact Disc (optisches Datenspeichermedium, Anfang der 1980er Jahre zur digitalen Speicherung von Musik von
Philips, PolyGram und Sony eingeführt, später für allgemeine Daten)
CD-R Compact Disc Recordable
CD-RDx Compact Disc Read Only Memory Data Exchange Standard
CD-ROM Compact Disc Read Only Memory
CD6 6-fach-Compact Disc-Wechsler
CDA Compound Document Architecture [DEC]
CDC Central Distribution Center (Zentrallager in Dingolfing mit seinen Außenlägern) [Teilelogistik]
CDC Compact Disc Changer (CD-Wechsler)
CDC Continuous Damping Control (Sachs/ZF) [Fahrwerktechnik]
CDC Control Data Corporation
CDDI Copper Distributed Data Interface
CDE Common Desktop Environment
CDE Complex Data Entry
CDF Common Data File
CDI Compact Disc Interactive
CDIF Case Data Interchange Format
CDL Computer Design Language
CDM Catia Datenmanagement
CDM Coach Door Module [Bordnetz]
CDM Compressed Data Mode
CDM Customer Data Management [CRM / Top Drive]
CDMA Code Division Multiple Access [Digitale Mobilfunksysteme, USA]
CDMS Corporate Document Management System (Unternehmensweiter Dokumentenmanagement-Service)
CDN Canada (three letters acronym), Kanada-Ausführung
CDOS Concurrent Disk Operating System
CDP Carbon Disclosure Project (Non-Profit-Organisation mit dem Ziel der Offenlegung umweltrelevanter
Unternehmensdaten und der Unterstützung nachhaltigen Umweltschutzes)
CDP Compact Disk Player
CDP ConnectedDrive Plattform (Systemplattform im Fahrzeug für Features mit den Aspekten Komfort, Infotainment und
Sicherheit)
CDR CD-Radio [Kleinanzeigen]
CDR Call Detail Record/Recording
CDR crash data recorder [Unfallrekonstruktion]
CDRA Character Data Representation Architecture
CDRL Contract Data Requirements List
CDS component data sheet (Teiledatenblatt)
CDS Current Directory Structure
CD-V Compact Disk Video
CDTS cost detail tracking sheet
CDTV Compact Disk Television
CDW Collision Damage Waver [Kaskoversicherungsergänzung, USA]
CDW Compact Disk - Wechsler
CE Clean Energy
CE Conformite Europeénne (Kennzeichnung für bestimmte Produkte in Übereinstimmung mit den EU-Richtlinien)
[Produktsicherheit / EU-Recht]
CE Consumer Electronics (electronic equipment intended for everyday use, most often used in entertainment,
communications and office productivity)
CE Clear Entry
CE-Geräte Consumer-Electronics-Geräte (elektronische Geräte für den täglichen Gebrauch, z.B. Unterhaltungselektronik,
Mobiltelefone, PC's retc.)
CeBIT Centrum für Büro, Information und Telekommunikation
CEBus Consumer Electronics Bus
CEC Coordinating European Council for the Development of Performance Tests for Transportation Fuels, Lubricants and
Other Fluids
CED Comfort Edition Paket [Fahrzeugausstattung]
CEDC Customer Relationship Management Excellence Development Center
CEEC Central and East European Countries
CEFTA Central European Free Trade Area (zentraleuropäische Freihandelszone mit Polen, Tschechien, Slowakei, Ungarn,
Slowenien)
CEI Conducted Electromagnetic Interference
CEL check engine light
CEMM Compaq Expanded Memory Manager
CEN Comité Européen de Normalisation (Europäisches Institut für Normung, Brüssel)
CENELEC Comite Europeen de Normalisation Electrotechnique
CEO Chief Executive Officer (Geschäftsführer / Vorstandsvorsitzender bei Gesellschaften mit
Kontrollgremium/Aufsichtsrat) [Gesellschaftsrecht]
CEP Clean Energy Partnership (Zusammenschluss der Unternehmen Aral, BMW, Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Daimler,
Ford, GM/Opel)
CEP Connection End Point
CEPA California Environmental Protection Agency [Umweltschutz]
CER central error reporting
CERCLA Comprehensive Environmental Response, Compensation and Liability Act (USA)
CERN Conseil Europeen pour la Recherche Nucleaire
CERT Computer Emergency Response Team [Network Security / DFN]
CES Catia Electric System
CES Computerized Electronic Suspension [Fahrwerksregeltechnik]
CES Continuously Controlled Electronic Suspension (Öhlins Racing AB, Schweden) [Fahrwerktechnik]
CET Central European time
CET cold environment testing
cf carried forward, auch verwendet: c.f. (Übertrag z.B. in Bilanzen, Abrechnungen über mehrere Seiten)
CF cash flow (Messgröße für den Zugang an flüssigen Mitteln in einer Abrechnungsperiode) [Betriebswirtschaft]

CF Commercial Finance (function of offering loans to businesses)


CF compact flash (Speicherkartenformat)
CFA Cultural Fit Analysis (Analyse und Bewertung der Kompatibilität von Unternehemenskulturen) [Joint Ventures,
Firmennetzwerke]
CFD Computational Fluid Dynamics [Strömungstechnik]
CFDP Coherent File Distribution Protocol [Internet]
CFFS car file and function server [intelligente Systemdienste / BMW Car IT]
CFI cold flow improver (Fliessverbesserer) [Diesel]
CFK Kohlefaserverstärkter Kunststoff
CFM Configuration Management
CFM cubic feet per minute (Einheit für Volumenstrom)
CFO Chief financial officer
CFR Cooperative Fuel Research Commitee of the American Society of Automotive Engineers [Kraftstoffe]
CFRI cash flow return on investment [Finanzwirtschaft]
CFRI California Federation of Research Internets
CFRP carbon fibre reinforced plastic (karbonfaserverstärkter Kunststoff) [Werkstoffe]
CFRTP carbon fiber reinforced thermoplastics (karbonfaserverstärkter thermoplastischer Kunststoff) [Werkstoffe]
CFT Coil-Fertigteil (Pressteil, direkt vom Coil ausgeschnitten und fertig umgeformt)
CFT cross functional team (fachbereichsübergreifendes, interdisziplinäres (Projekt-)Team) [Organisation]
CFT customer focus team
CFT customized family training
CFTLS CAN fault tolerant Low Speed [Bordnetze / ISO 11898]
CFU central fusion unit [Bordnetz]
CFV Call For Votes [Usenet]
CG comfort go (ehemals passive go(-system))
CGA Color Graphics Adapter [PC]
CGE Compagnie General d'Electricite
CGH2 Compressed Gaseous Hydrogen (Komprimierter Wasserstoff, Aufbewahrung in Hochdruckbehältern) [NEV]
CGI Common Gateway Interface (Standard für den Datenaustausch zwischen einem Webserver und dritter Software, auch
CGI Browsern) Graphics
Computer [IT / Internet]
Interface
CGI Computer Generated Image
CGM Computer Graphics Metafile
CH Cassettenhalterung
CH Kohlenwasserstoff
CH Länderkennzeichen Schweiz
CH cup holder (auch verwendet: GH (Getränkehalter))
CHAMP central headunit and multimedia platform
CHAP Challenge-Handshake Authentication Protocol
CHARM Character Mode
CHC Combined Height Control (vereint das SG und die Luftversorgungsanlage der 2-Achs-Luftfeder) [Fahrwerk]
CHCK Channel Check
CHF Central Hydraulic Fluid (multifunktionale, universell einsetzbare, synthetische Hydraulikflüssigkeit)
[Öle/Schmierstoffe]
CHF clean hydrocarbon fuel
CHILL CCITT High Level Language
CHISL children safety lock
CHMSL Center High Mounted Stop Light (Dritte Bremsleuchte) [Fahrzeugbeleuchtung]
CHOP Channel Operator
CHPC Center for High Performance Computing
CHRA center housing/hub rotating assembly (Abgasturbolader Lagergehäuse mit Laufzeug) [Verbrennungsmotor]
CHS CAN High Speed [Bordnetz / ISO 11898]
CI cast iron (Gußeisen) [Werkstoffe]
CI Chefingenieur (Technischer Leiter, leitender Ingenieur)
CI Command Interpreter
CI combustion engine (Verbrennungsmotor)
CI Computer Interconnect
CI configuration item [Konfigurationsmanagement]
CI Continuous Integration (Kontinuierliche Integration, fortlaufendes Zusammenführen von Komponenten zu einer IT-
Anwendung) [IT-Rollout]
CI Corporate Identity
CIAM Computer Integrated and Automated Manufacturing (-System) [MBB]
CIB Computer Integrated Bureaucracy
CIC Car Information Computer
CIC Car Infotainment Computer (frühere Bezeichnung des CIC vor Terminologiekonsolidierung auf 'Car Information
Computer')
CIC CERT Information Center (documentation and reports on network threats)
CIC Coordination and Information Center [CSNet]
CIC Customer Interaction Center [Interactive Intelligence]
CICS customer information control system [IBM]
CID central information display
CID Identifikations-ID des Koordinatensystems [CAD]
CID Configuration, Installation, Distribution
CID_C central information display - color
CID_C_H Central Information Display Color High (16:9)
CID_C_R Central Information Display Color High Rear (16:9)
CID_M Central Information Display Monochrom
CIDR Classless Internet Domain Routing
CIE Commission Internationale de l'Eclairage [Farbmodell]
CIEL compression ignition emission limits (Emissionsgrenzwerte für selbstzündende Verbrennungsverfahren)
[Abgasgesetzgebung]
CIF Computer Integrated Facilities
CIF Cost – Insurance – Freight (Warenwert – Versicherung – Versand)
CIFI cylinder individual fuel injection (zylinderindividuelle Kraftstoffeinspritzung)
CIL Computerintegrierte Logistik
CILC Change and Implementation Life Cycle
CIM Chassis Integration Modul (verbaut im BMW 7er E65)
CIM Computer Integrated Manufacturing
CIM CompuServe Information Manager
CIM Critical Incident Manager [IT Service]
CIMAC Conseil International des Machines a Combustion, Paris (International Council on Combustion Engines)
CIOCS Communication Input/Output Control system
CIOS Communication Institute for Online Scholarship
CIP centre instrumentation panel (Zentralinstrumententafel) [Innenausstattung]
CIP Codierung – Individualisierung – Programmierung (Diagnosesystem)
CIP Computer-Investitionsprogramm des Bundes und der Länder
CIP Continuous Improvement Process (Kontinuierlicher Verbesserungsprozess (KVP))
CIP Cost and Insurance paid to (Exporteur trägt sämtliche Transportkosten der Ware zum Bestimmungsort sowie Kosten
für Exportabwicklung und Transportversicherung) [Logistik]
CiPG CurediIn Place Gasket (Zweikomponenten-Dichtmittel, z.B. für Gehäuseteile, schnell aushärtend, zum Teil Aushärtezeit
unter Temperatureinfluß beeinflußbar) [Kleben/Dichten]
CIR Committed Information Rate (garantierte Übertragungsgeschwindigkeit eines Telekommunikationssystems)

CIR cost income ratio


CIR Critical Incident Report (Berichtssystem zur Meldung von kritischen Ereignissen (critical incident) und Beinahe-
Schäden (near miss)) [Luftfahrt, Medizin, Versorgung, Logistik]
CIRC Circular Reference
CIREN Crash Injury Research & Engineering Network
CIRSC Cross Interleave Solomon Code
CIS CASE Integration Services
CIS capacitive interior sensing (Sitzbelegungsklassifizierung z.B. für Airbagauslösung) [Elektrik/Elektronik]
CIS Computer Information System
CISC Complex Instruction Set Computer (für jede Operation eigener Befehl im Gegensatz zu RISK)
CISE Computer and Information Science and Engineering Directorate
CIT Computer Integrated Telephone
CIX Compulink Information Exchange
CIX Commercial Internet Exchange
CKC Crypto, Keys and Certificates (Übergreifendes Krypto-, Schlüssel- und Zertifikatsmanagement für Automotive Security)
[Car Access System]
CKD completely knocked down (Fahrzeugteilesatz, Rohbau u. Lack am Verbauort) [Zerlegungsgrad von Ex-
/Importfahrzeugen]
CKD Count Key Data
CKM Car Key Memory
CKW Chlorkohlenwasserstoff(e) (Halogenorganische Verbindungen, u.a. für Reinigungszwecke und zur Entfettung, stehen
im Verdacht, Krebs zu erzeugen)
CKT Comfort Key Tracking (zyklische Schlüsselsuche, um einen Schlüssel zu finden, zu authentisieren und so den
Komfortzugang zu beschleunigen) [CAS]
CL Capability Level [CMMI]
CLAA Carry Look Ahead Adder
CLAG Carry Look Ahead Generator
CLAR Channel Local Address Register
CLAR Cluster Architecture (Cluster-Architektur) [Architektur-Standards/PEP]
CLASS Custom Local Area Signalling Service
CLC Clear Carry Flag
CLDATA Cutter Location Data
CLE Chrome line - Exterieur [Kfz-Anzeigen]
CLE Commodityleiter Einkauf (Rolle im Ressort Einkauf/Materialwirtschaft)
CLEF European Commercial Licensed Evaluation Facilities
CLI call level interface [SAG]
CLI Chrome line - Interieur [Kfz-Anzeigen]
CLI Command Line Interface
CLIP Calling Line Identification Presentation (Anzeige der Rufnummer des Anrufers, Leistungsmerkmal bei ISDN-
Telefonnetzen)
CLIP-ns CLIP - no screening (Anrufer kann statt eigener kundenspezifische Rufnummer übermitteln, z.B. Rufnummer der
Telefonzentrale, Hotline)
CLIST Command List
CLK Clock
CLKS Signalname für Zentralverriegelung (central locking system)
CLLM Consolidated Link Layer Management
CLM Central Launch Management
CLNP Connectionless Network Protocol (OSI)
CLNS Connectionless Mode Network Service
CLOB character large object
CLP cell loss priority (Priorität, mit der Zellen bei Netzwerküberlastung übertragen oder verworfen werden) [ATM /
Breitband-ISDN]
CLP claasification, labeling, packaging (Chemical Management / Chemikalien/Gefahrstoffe)
CLQ Commodityleiter Qualität (Rolle im Netzwerk Qualitätsmanagement Teile) [Einkauf/Materialwirtschaft]
CLR cell loss ratio (maximale Zellenverlustrate) [ATM / Breitband-ISDN]
CLS Center-Lock-Schalter [Zentralverriegelung]
CLS Connectionless Server
CLT Center Lock - Taster (center-lock button)
CLTP Connectionless Transport Protocol (OSI)
CLTS Clear Task Switch Flag
CLUT Color Look-up Table
CLV Constant Linear Velocity
cm Kennwert für die Maschinenfähigkeit (Toleranzausnutzung)
CM Change management [Organisationsentwicklung]
CM Configuration Management [Konfigurationsmanagement]
CM Corporate Memory
CM Corrective Maintenance
CM Communications Manager [IBM]
CMA Concert Multi-thread Architecture
CMAQ Congestion Mitigation and Air Quality Reporting [EPA]
CMAR Control Memory Address Register
CMbB Collision Mitigation by Braking (integriert im Geschwindigkeits- und Abstandsregelsystem) [Volvo]
CMBS Collision Mitigation Brake System (Millimeterwellen-Radar zur Abstandsmessung, Warnung u. ggf. Notbremsung mit
max. 60 Prozent Bremsleistung) [Honda]
CMC Computer Mediated Communication
CMC Complement Carry Flag
CMDB Configuration Management Data Base [Konfigurationsmanagement]
CMDF C Memo Distribution Facility
CME Center for Media Education
CMFI central multiport fuel injection
CMIP Common Management Information Protocol (OSI)
CMIS Common Management Information Service/System
cmk Kennwert für die Maschinenfähigkeit (Lage)
CML Current Mode Logic
CMM Capability Maturity Model
CMM conventional modern mainstream (Milieusegment) [Demographie]
CMM Coordinate Measuring Machine (Koordinatenmeßmaschine) [Meßtechnik]
CMMI Capability Maturity Model for Integration (Leitfaden zur Prozessverbesserung in der System/SW-Entwicklung)

CMMU Cache Memory Management Unit


CMOS Complementary Metal-Oxide Semiconductor
CMOT Common Management Information Protocol over TCP/IP
CMP component measurement process
CMPS Compare Word String
CMS Content Management System (Verwaltung multimedialer Inhalte in einer Datenbank)
CMS Code Management System
CMS Conversational Monitor System [IBM]
CMT Cellular Mobile Telephone
CMT Cold Metal Transfer (Lichtbogenschweißverfahren für dünne und verzinkte Bleche, Alu-Stahlverbund)
[Verbindungstechnik]
CMT Criticality Management Tool
CMU Carnegie-Mellon-University (Pittsburgh / USA)
CMVSS Canada Motor Vehicle Safety Standard [Zulassungsvorschriften, Canada]
CMW Compartment Mode Workstation
CMY cyan - magenta - yellow (Farbmodell)
CMYK cyan - magenta - yellow - black (Farbmodell)
CN Corporate Network
CNA Certified NetWare Administrator [Novell]
CNC Computerized Numerical Control
CNCA China National Certification and Accreditation Administration (Chinesische Behörde für Management und
Koordinierung der Zertifizierungs- und Zulassungsaktivitäten)
CNE Certified NetWare Engineer [Novell]
CNET Centre National d'Etudes des Telecommunications
CNG Calling (tone)
CNG compressed natural gas (gasförmiges Erdgas - im Gegensatz zu LNG)
CNGV compressed natural gas vehicle [NEV]
CNI Centre National d'Informatique
CNIDR Clearinghouse for Networked Information Discovery and Retrieval
CNN Cable News Network
CNPC China National Petroleum Corporation
CNS connected navigation services [ConnectedDrive]
CNR carrier-to-noise ratio (Geräuschabstand)
CNRI Corporation for National Research Initiatives
CNSS Core Nodal Switching Subsystem (Internet)
CNW Certified NetWare
CO Command Output
CO Concept Owner
COA chart of accounts [Betriebswirtschaft]
COARA Compunication of Oita Amateur Research Association
COB Chairman of the Board (Aufsichtsratsvorsitzender bzw. Vorsitzender des Verwaltungsrats bei Gesellschaften ohne
Kontrollgremium) [Gesellschaftsrecht]
COBAS Contribution Planning and Analysing System
COBIS Corporate Business Information System (Webbasierendes Kennzahlen-/Reporting-System f. Wholesale- u. Retails-
Ebene, Nachfolgesystem f. Vera/FCS)
COBOL Common Business Oriented Language [Programmiersprache]
CoC center of competence
COC Certificate of Compliance (Konformitätserklärung eines bestimmten Produkts bezogen auf eine oder mehrere
Normen und/oder Richtlinien)
CoC Certificate of Conformity (EG-Übereinstimmungsbescheinigung, Bescheinigung auf Basis der EG-Kfz-Betriebserlaubnis
für Zulassungen in jedem EU-Land ohne weitere Prüfung)
COD cash on delivery (Nachname) [Logistik]
COD Common Ownership Dealer (Vertragshändler)
CODASYL Committee on Data Systems Languages
CODEC Codierung/Decodierung und Kompression/Dekompression von Signalen nach einem bestimmten Verfahren im
[Audio/Video-Signalübertragung]
CODINE Computing in Distributed Networked Environments
CoDiS corporate and direct sales solutions [Vertrieb]
COFDM Coded Orthogonal Frequency Division Multiplex
COFF Common Object File Format
COG center of gravity (-coordinates) (Schwerpunkt oder Gravizentrum, gemittelte Position eines oder mehrerer Objekte,
bezogen auf die Schwerkraft, auch: C of G)
COGS cost of goods sold [Betriebswirtschaft]
COL Collision
COL cost of living (Lebenshaltungskosten)
COLD computer output to laser disk
COLIMO Comité de Liaison de l'Industrie du Motocycle (established in 1962 and composed of eight national associations,
merged 1964 with ACEM)
COM common object model [Microsoft]
COM component object model (Software-Standard) [Microsoft]
com commercial (Firma, kommerzielle Organisation) [Internet-Domain]
COM Communication
CoM Configuration Management
COM cost of material (Materialkosten)
COM+ common object model - extended [Microsoft]
COMAH Control of Major Accident Hazards
ComBox Communicaton Box (Telefon- und Telematikvorrichtung mit eigener SIM-Card, ersetzt MULF und TCU sukzessive seit
2010) [Kommunikationssysteme]
COMDEX Computer Dealers' Exposition (weltweit bedeutendste Computerfachmesse /USA)
CoMgr Configuration Manager (Rolle im IT Prozessmodell) [ITPM]
CoMIP Configuration Management Interface Partner
COMMS Customer Oriented Manaufacturing Mangement System
COMPETE Continuous Management Programme for Efficiency and Technical Excellence
COMSAT Communications Satellite Corporation
CON Console
CONC Cost Of Non-Conformance (Kosten der Nichtqualität) [Qualitätsmanagement]
CONCAWE Conservation of Clean Air and Water-Europe
CONS Connection Oriented Network Service
CoO Cost of Ownership
COP Carry Over Part (Übernahmeteil)
COP Central Ordering Process [KOVP]
COP Coefficient of Performance (Leistungsziffer)
COP Conformity of Production
COPAS Contribution Planning and Analysing System [Controlling/langfristige Unternehmensplanung]
CoPE Cockpit Prozesskette E/E (Webbasierendes Tool zur Berichterstattung im Intranet)
COPC cut-off park consumer (Abschaltung Standverbraucher)
COPQ Cost of Poor Quality [Qualitätsmanagement]
CoPS Consistent Inspection Planning System (Prüfplanungssystem der Technologie Montage)
COQ Cost of Quality (Qualitätskosten) [Qualitätsmanagement]
CoR Cost of Retail (Kosten für den Verkauf im Einzelhandel) [Vertrieb/Kapitalwert/Modellrendite]
COR cost of return (Rücksendekosten) [Versand / Logistik]
CORBA common object request broker architecture [OMG]
CORDIS Community Research and Development Information Service
CORE Projekt ‚Customer Oriented Retail Enabling’ (Initiative zur Profitabilitätsoptimierung im Rahmen der Strategie Number
ONE)
CORE System ‚Central Ordering’ (zentrale kapazitätsgeprüfte Terminbestätigung im Ordering)
CORNET Corporate ISDN Network Protocol
COS Corporation for Open Systems (OSI)
COS Class of Service
COS cost of sales (Vertriebskosten, Kosten für Verkaufsförderungsmaßnahmen)
COS cumulated out of sequence (kumulierter Arbeitsrückstand vor Montagestart) [Programmsteuerung/Logistik]

COSE Common Open Software Environment


COSHH Control of Substances Hazardous to Health [Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz]
CoSiMa Corporate Security Management (IT Sicherheits-, Risiko- und Compliancemanagement zur Sicherstellung der
Einhaltung gesetzlicher und BMW interner Vorgaben)
COSINE Cooperation for OSI Networking in Europe
CoSN Consortium for School Networking
CoSy Coloring System (Bildbearbeitungs- und Bilddatenmanagementsystem, liefert z.B. auf Basis vorhandener Bilddaten
unterschiedliche Fahrzeugansichten, durch Benutzer veränderbare Blickwinkel etc.)
CoSy Conferencing System [Telekommunikation]
COTS commercial-of-the-shelf (Kaufteile und Softwareanwendungen)
COTS Connection Oriented Transport Service
CP Reifenkennzeichen für den Einsatz auf Campingmobilen [Reifentechnik]
CP cell payload ("Nutzlast", Information in einer Zelle dees Übertragungsprotokolls)
CP Change-Programm
CP change proposal (in EFA)
CP cleanliness profed (Sauberkeit nachgewiesen, Kennzeichnung an Teilen nach durchgeführter Sauberkeitsprüfung)
[Technische Sauberkeit]
CP copy protection (Kopierschutz)
Cp Kennwert für die potentielle Prozeßfähigkeit
CP Complete Partitioning [Massenspeicher, IT]
CP Core Process (Kernprozess)
CP/M Control Programm for Microcomputers
CPA Consejo de Periodistas del Automóvil (argentinischer Autojournalistenverband)
CPA Certified Public Accountant
CPC condensation particle counter (Kondensationspartikelzähler, optisches Messgerät, mit dem Partikel mit Größen von
wenigen Nanometern in Gasen erfasst werden können)
CPA connetor position assurance (Kontaktpositionsverriegelung im Stecker) [Fahrzeugelektrik]
CPC critical process criteria (Kritische Prozesskriterien)
CPC cost per contract (Kosten für das Vertragszustandekommen inkl. verkaufsfördender Maßnahmen etc.)
CPCS Compulsory Product Certification System [Verpflichtung zur Produktzertifizierung für Importgüter / China]
CPE Customer Provided/Premises Equipment
CPG Clock Pulse Generator
CPI Carrier Pre-Information (webbasierendes Infosystem der BMW Fahrzeugdistribution für Transportdienstleister, z.B.
LKW, Bahn, Schiff)
cpi characters per inch
CPI Common Programming Interface [IBM]
CPI-C Common Programming Interface for Communications
Cpk Kennwert für die Prozeßfähigkeit
CPK Comfort-Paket [Ausstattung]
CPL Current Privilege Level
CPLD Complex Programmable Logic Device (Programmierbarer Speicherbaustein)
CPLD CMOS Programmable Logic Device (Programmierbarer Speicherbaustein, auch mit CMOS PLD abgekürzt)
CPLI Climate Performance Leadership Index (Ranking internationaler Unternehmen hinsichtlich ihrer umweltrelevanten
Daten) [CDP]
CPM crash protection module [Passive Sicherheit]
CPM Critical Path Method
CPN Customer Premises Network
CPO Certified Pre-Owned (Garantieverlängerungsprogramm für Leasing-Fahrzeuge in USA bis zu 6 Jahren / 100000 mls)

CPP critical process parameters (Kritische Prozessparameter)


CPPI Canadian Petroleum Products Institute
CPR Crisis Prevention and Response (Krisenkommunikation in der BMW Group) [Konzernkommunikation]
CPS camshaft position sensor
CPS Central Pricing System (Zentrales Preissystem)
CPS Codierprüfstempel
CPS Company Protection Services [Plant Security / Unternehmenssicherheit]
CPS contactless power system (System zu berührungslosen Spannungsversorgung von Elektrofahrzeugen, auch zum
Aufladen von Batterien) [BEV]
cps cycles/characters per second
CPSC Consumer Product Safety Commission
CPSR Computer Professionals for Social Responsibilty
CPT carriage paid to (frachtfrei, Exporteur trägt sämtliche Transportkosten der Ware zum Bestimmungsort sowie Kosten
für die Exportabwicklung) [Logistik]
CPT Cockpit
CPT Command Pass Thru
CPU Central Processing Unit
CQ Company Quality
CQC Bureaux of China Quality Certification Centre [China Compulsory Certification]
CQL Channel Queue Limit
CR Carriage Return
CR change request
CR Chloroprene Rubber (Chloropren Kautschuk ("Neopren", DuPont)) [Kunststoffe]
CR Common Rail
CR compression ratio (Verdichtungsverhältnis) [Verbrennungsmotor]
CR Consumer Reports (US-amerikanische Verbraucherschutzorganisation mit Rubriken für PKW/light trucks und
Motorräder (road report)) [Verbraucherschutz / Studien]
CR consumers risk
CR credit risk [Bank/Finanzierung]
CRA credit rating agency (Ratingagentur, privates, gewinnorientierte Unternehmen, das gewerbsmäßig die
Kreditwürdigkeit (Bonität) von Unternehmen, Staaten, Gebietskörperschaften bewertet) [Finanzwirtschaft]
CRAM Cyberspatial Reality Advancement Movement
CRB Chancen-/Risiken-Bilanz
CRC Cyclic Redundancy Check [Datenübertragung]
CRCG Fraunhofer Center for Research in Computer Graphics
CRE8 Create (Ideenmanagement der BMW Group, Ablösung für imotion) [Betriebliches Vorschlagswesen]
CREN Corporation/Computer Research Education Network (USA)
CRD cross docking (aus Fertigung/Werksgelände ausgelagertes, aber nahegelegenes Lager, z.B. in Versorgungszentrum)
[Materialversorgung / Logistik]
CRDPF continuously regenerating diesel particulate filter [Dieselpartikelfilter]
CREST Combined Road and Environmental Simulation Test (klimatisierter Hydropulsprüfstand)
CRF case report forum [Medizin]
CRF Cross Reference File
CRIM Centre de Recherche Informatique de Montreal
CRIS Customer Relationship Information System
CRM certified reference material
CRM Customer Relationship Management
CROM Control Read Only Memory
cronjob chronological job (UNIX-Dienst mit dem Programme minutengenau ausgeführt werden können)
CRRS Credit Risk Rating System (auch CRS abgekürzt) [Financial Services]
CRS Credit Risk Rating System (auch CRRS abgekürzt) [Financial Services]
CRT climatic Resistance testing (klimatische Beständigkeitsprüfungen) [Laborprüfungen]
CRT Continuous Rear Transmission [Antriebsart]
CRT Cathode Ray Tube
CRV Checkpoint-/Restart-Verfahren (Batchjobs) [TSO]
CRV Code Rule Violation
CS Center Stand (Hauptständer, Kippständer) [Motorrad]
CS center stack (Mittelkonsole (MiKo))
CS Clear to Send
CS Clear Screen
CS Code Segment
CS crash sensor [Passive Sicherheit]
CSA Core Server Architecture
CSAR Channel system Address Register
CSB CATIA Session Builder (Zusammenstellung von mehreren CATIA Modellen zu ZB)
CSC CA-Service-Center (Hotline für CA-Systeme)
CSC Cell Supervision Circuit (Überwachungseinheit im Hochvoltspeicher)
CSC Center for Scientific Computing
CSC Container Service Charge (geprüfter Container erhält CSC-"TÜV"-Plakette, Container ohne CSC-Plakette dürfen im
Frachtverkehr nicht transportiert werden) [Logistik]
CSC Customer Service Center [Kundenbetreuung]
CSCS Commodity Supply Chain Strategie (Programm zur Umsetzung der Funktionalstrategie des Ressorts
Einkauf/Materialwirtschaft)
CSCW Computer Supported Cooperative Work
CSD Carbonschalldämpfer [Abgasanlage]
CSD circuit switched data [Internet / Mobiltelefon]
CSD Corrective Service Disk [IBM]
CSE Customer Suppoirt Engineer
CSF catalytic soot filter (Dieselpartikelfilter)
CSF critical success factor (Kritischer Erfolgsfaktor)
CSG Cargo Steuergerät [Fahrzeugelektrik/-elektronik]
CSG Constructive Solid Geometry
CSI Customer Service Index [J.D. Power and Associates]
CSI Customer Satisfaction Index [BMW]
CSI Common Synchronous Interface
CSIC carbon fiber reinforced silicon carbide [Werkstoffe]
CSIP Compressed Sources IBM PC
CSIRT Computer Security Incident Response Team [IT-Betriebssicherheit]
CSKV country specific kernel version [top drive]
CSL Coupè Sport Leichtbau
CSM Car Sharing Module (Optionales Steuergerät für Fahrzeugvermietung)
CSM Characteristic Selection Matrix
CSMA Carrier Sense Multiple Access (dezentrales Verfahren zum Erlangen des Zugriffsrechts in Telekommunikations- und
Rechnernetzen)
CSMA/CA Carrier Sense Multiple Access/Collision Avoidance [Telekommunikation]
CSMA/CD Carrier Sense Multiple Access/Collision Detection (Mehrfachzugriff mit Trägerprüfung und Kollisionserkennung)
[Telekommunikation]
CSMA/CE Carrier Sense Multiple Access/Collision Elimination [Telekommunikation]
CSNet Computer and Science Network (USA)
CSO Central Services Organization
CSA City Sales Outlet (retail format in downtown locations) [Vertrieb]
CSP Cross System Product
CSR certification signing request [Informationsschutz]
CSR Conti support ring (Reifen mit Stützring) [RFT / Reifen mit Notlaufeigenschaften / Continental]
CSR Corporate Social Responsibility (Gesellschaftliche Verantwortung eines Unternehmens)
CSR Customized Storage Reporting (Berichtssystem zum Speichermanagement von Netzlaufwerken (SCM)) [Büro-IT]

CSRG Computer Systems Research Group


CSS cascading style sheets [Vorlagenstruktur Intra-/Internet]
CSS Client-Server-System
CSS customer service support [Service / Kundendienst]
CSSM Current Switch and Sense Module [Elektronik/Sensorik/Messtechnik]
CST controllo di stabilità e trazione (elektronische Stabilitäts- und Traktionskontrolle) [Ferrari]
CST cross section team (aus Personen verschiedener Fachbereichszugehörigkeit zusammengesetztes Team)
CSTA Computer Supported Telephony Applications
CSU Channel Service Unit
CSV Comma Separated Variables (Dateiform mit Extension .csv)
CT Clock Time
CT Cordless Telephone
CT Customer Treatment (kundenorientiertes und markenadäquates Verhalten im Retail) [FuRe]
CTA Cross Trafic Alert (Warnung vor Querverkehr beim Ausparken in niedrigem Geschwindigkeitsbereich)
[Fahrerassistenzsysteme]
CTB Communication Toolbox [Appel]
CTC critical to customer [QFD]
CTCP Client To Client Protocol
CTCPEC Canadian Trusted Computer Product Evaluation Criteria
CTD cell transfer delay (maximale Zellverzögerung Quelle/Ziel) [ATM / Breitband-ISDN]
CTE component test engine
CTI Computer Telephony Integration (Sprach-Daten-Integration)
CTIA Cellular Telecommunications Industry Association
CTM C-Teile-Management
CTM Cabrio-Top-Modul (Verwendung bei RHT-Cabrios, bei Soft-Top/Verdeck: CVM)
CTOS Corporate Telecommunications and Office Systems
CTPA Coax to Twisted Pair Adapter
CTQ Critical to Quality (Critical 'Y') – (Kritische Qualitätsfaktoren - Elemente eines Prozesses oder Verfahrens mit direktem
Einfluss auf die Ergebnisqualität) [QFD]
CTR Current Transfer Ratio
CTRL Control (Steuerung)
CTS Carpal Tunnel Syndrom (auch KTS: krankhafte Nerven-Einengung im Bereich der Handwurzel) [Arbeitsmedizin]

CTS Clear To Send


CTS Common Transport Semantics
CTSS Compatible Time-Sharing System
CTU Cargo Transport Unit
CTY Console Teletype
CU Control Unit
CU currency unit (Währungseinheit)
CU see you (bis bald) [chat slang]
CUA Common User Access [IBM]
CUCN Communication Controller Node
CUG Closed User Group
CUI Common User Interface [IBM]
CUL See You Later [Internet chat slang]
CUNY City University of New York
CUSP Cryptographic Unit Support Program [Compuware]
CUT Control Unit Terminal
CV Chrom-Vanadium(-Stahl)
CV Codierverifikation
CV concept vehicle (auch CC (concept car)
CV core values (Kernwerte / Schlüsselwerte)
cv curriculum vitae (Lebenslauf) [Lateinisch / Personalwesen]
CVBS Colour Video Blanking Signal (deutsch: FBAS)
CVD chemical vapor deposition (process used to produce high-purity, high-performance solid materials / chem.
Gasphasenabscheidung zur Erzeugung von z.B. Beschichtungen)
CVD Compact Video Disk
CVF Compressed Volume File [Microsoft]
CVGA Color Video Graphics Array
CVM Cabrio-Verdeck(-steuerungs)-Modul (bei RHT-Cabrios: CTM)
CVM Central Vehicle Management (Zentrale Fahrzeugführung) [Fahrzeugelektrik/-elektronik]
CVN calibration verification number (verschlüsselter Identifikationscode für Softwarestände) [Emissionsrelevante Bauteile]

cvo controlled valve operation (Mengenregelung am Kraftstoffinjektor) [Bosch]


CVS Cabrio-Verdeck-Schalter
CVS constant volume sampling [Prüfverfahren]
CVSS Common Vulnerability Scoring System (Rating-System zur Risikoeinschätzung von Sicherheitslücken) [IT-Systeme]

CVT Codiervariantentabelle
CVT continuously variable transmission
Cvt Convention (Regel, Vereinbarung, Festlegung) [Standards, Normen, Regelwerke]
CVW CodeView for Windows [Microsoft]
CW Continuous Wave
CW Control Word
CWI Centrum voor Wiskunde en Informatica / Amsterdam
CWIS Campus Wide Information System [Internet]
CWQC company wide quality control [TQM]
CWS collision warning systems (Aufprallwarnsysteme, z.B. FCW, RECW, safety systems designed to warn the driver about
an imminent collision) [Fahrerassisstenzsysteme]
CXI Common X Interface
cXML commerce eXtensible Markup Language (Austausch von Produktdaten zwischen Lieferant und Einkauf) [e-Commerce]

CYMK cyan yellow margenta black (Farbmodell)


CZ Cetan-Zahl (Zündwilligkeitszahl im (Diesel-)Kraftstoff) [Kraftstoffe]
d.h. das heißt (id est (i.e.), that is)
d.J. dieses Jahres (this year)
d.M. dieses Monats (this month)
D/A Digital/Analog
D/C DaimlerChrysler AG (nach der Herauslösung von Chrysler aus dem Konzern verblieb seit 05.10.2007 der Name Daimler
AG)
D-AV Diagnose-Auslesevorgang (des Fehlerspeichers im Steuergerät)
D-Bus Diagnose-BUS
D-FMEA Design - Failure Mode and Effects Analysis (Konstruktions - Fehlermöglichkeits- und -Einflußanalyse
[Risikoanalyse/Fehlervermeidung]
D2T2 Dye Difusion Thermal Transfer (Farbdrucker)
DA Diagnose-Adresse [Bordnetz-Codierung]
DAA Data Access Arrangement
DAA Decimal Adjust for Addition
DAB Digital Audio Broadcasting
DAB Driver Airbag (Fahrerairbag) Passive Sicherheit]
DABCO Diazabicyclooctan (zur Stoffklasse der Amine zählender Katalysator bei der Polyurethanschaum-Herstellung
DAbF Deutscher Ausschuss für brennbare Flüssigkeiten
DAC Digital-Analog-Converter (Digital-/Analog-Wandler)
DAC Downhill Assist Control (Bergabfahrhilfe) [Toyota]
DAC Driver Attention Control / Driver Awareness Condition (Müdigkeitserkennung des Fahrers /
Aufmerksamkeitsassistent) [Fahrerassistenzsysteme]
DABCO Diazabicyclooctan (wird auch als Triethylendiamin (TEDA) bezeichnet, Verwendung u.a. als Katalysator bei der
Polyurethanschaum-Herstellung) [Amine/Katalysator-Stoffe]
DACS Digital Access and Cross-connect System
DAE Druckausgleichselement
Daemon Disk and Execution Monitor ("Platten und Ausführungskontrolle", Begriff aus der UNIX-Welt: Programm, das im
Hintergrund auf bestimmte Systemereignisse wartet, um dann eine bestimmte Aufgabe ablaufen zu lassen, z.B.
Wecker, regelmäßiges Backup, kann aber auch ein Virus sein)
DAF data application file
DAF Datenaustauschformat
DAF Destination Address Field
DAFIS Diagnosedaten-Analyse- und Fehlerinformationssystem
DAHV Deutscher Automobilhändlerverband
DAISY Digitales Abnahme- und Informationssystem (System zur Unterstützung und Dokumentation der teilespezifischen
Behälterbeschaffung von der Anforderungsabstimmung über die Planung bis zur Abnahme) [Logitik]

DAK Dehnungsausgleichskörper
DAkkS Deutsche Akkreditierungsstelle (nationale, nicht gewinnorientierte Akkreditierungsstelle für
Konformitätsbewertungsorganisationen der BRD (Laboratorien, Inspektions- und Zertifizierungsstellen))
DAL Direktanlieferung
DAL Disk Access Logout
DaLi Datenanforderungsliste (standardisiertes Management von Anforderungen des Virtuellen Fahrzeugs an die Qualität
der bereitgestellten CAD-Datensätze) [CAD]
DAM Data Acquisition and Monitoring
DAM Durchgängiges Anforderungsmanagement
DAMP Deutscher Ausschuss für Materialprüfwesen
DAN Domestic Area Network
DAO Data Access Objects [Visual Basic]
DAPLA Durchgängige Absicherungsplanung [PEP]
DAR Decision Analysis and Resolution [CMMI]
DAP Data Access Protocol [DEC]
DAR Decision Analysis and Resolution (Entscheidungsprozessoptimierung) [CMMI]
DAR Deutscher Akkreditierungsrat [Audit / Zertifizierung]
DAR Digital Audio Radio
DAR Drive Away Release (Lösen der elektromotorischen Feststellbremse) [Bremssystem]
DARI Database Application Remote Interface [IBM]
DAROL Downsizing Antriebsstrang durch Reale Online Lastkollektive [Entwicklung Antrieb/PEP]
DARPA Defense Advanced Research Projects Agency (USA)
DARWIN (data mining software) [Entwicklungsdatenbank /Oracle]
DARWIN Datenreduktion und Wachstumseindämmung (Projekt zur kostenoptimierten Speicherung von Daten ) [Open Systems
Storage]
DAS Datenaustauschstandard (... für die unternehmensübergreifende Kommunikation zwischen Anwendungssystemen)
[Business-IT]
DAS Dealer Attitude Survey [Vertrieb, Kundendienst]
DAS digital audio system
DAS Driver Assistance System(s) (Fahrerassistenzsystem(e))
DAS Decimal Adjust for Subtraction
DAS Dual Attached Station [FDDI]
DASD Direct Access Storage Device
DASP Drive active -- Slave present
DASS Direct Access Secondary Storage
DAT Datenakquisition und -transfer
DAT Digital Audio Tape [Speichermedien]
DAT drehzahladaptiver Tilger (Einsatz u.a. im 8HP Getriebe) [Schwingungstechnik]
DA Disk Array Technology
DATACOM Data Communications
Datel Data Telecommunication
DAV Data Available
DAV Deutscher Allrad-Verband
DAVE Durchgängige Absicherungs- und Verwendungsplanung (IT Tool für eine durchgängige Absicherungsträger- und
Verwendungsplanung) [PEP]
DAWG Directed Acyclic Word Graph
DB Data Base (Datenbank)
DB Data Buffer
DB Datenbank
DB Deckungsbeitrag [Betriebswirtschaft]
DB I Deckungsbeitrag I (gross profit, GP) (= Umsatz minus verrechnete Anschaffungskosten) [Betriebswirtschaft]
DB II Deckungsbeitrag II (= DB I minus variable Kosten) [Betriebswirtschaft]
DB III Deckungsbeitrag III (direct profit, DP) (=DB II minus Direkte Kosten] [Betriebswirtschaft]
DB digital body [Digital Manufacturing]
dB Dezibel (Masseinheit für Schalldruck)
DBA database administrator / database administration
DBA database application
DBC dynamic brake control
DBC Data Bus Controller
DBCS Double-Byte Character Set
DBD database descriptions [IMS]
DBFH Duale Berufsausbildung mit Fachhochschulreife
DBG Dummybaugruppe (für Serienumfang logistisch nicht relevante Baugruppe in Logistiksystemen, z.B. im UIS) [Logistik]

DBKR Datenbankgestützter Konzeptreifeprozess (IT-Projekt) [PEP]


DBL Detail-Bewertungsliste
DBM Data Base Manager
DBMS database management system
DBMS Data Base Management System
DBOB Diagnosebusobjektbaum [DES]
DBS Data Base Server
DBS Direct Broadcasting Satellite
DBSL Database Shared Libraries (Datenbankenverbund unter SAP)
DBU Deutsche Bundesstiftung Umwelt
DBU Dynamische Bordnetz-Unterstützung (zur schnellen Zuschaltung des Verbrennunsmotors aus den Motor-Start-Stop-
Phasen)
DBU+SC Dynamische Bordnetz-Unterstützung (Lade-/Entladeschaltung mit Supercap, 12V)
DBV Datenbereitstellungsvereinbarung
DBV Druckbegrenzungsventil
DBW drive by wire
DBZ Durchbruchsziel (break through objective)
DC data communication [BMW: IMS / CICS]
DC data class [OS/390]
DC DaimlerChrysler AG (Fusion der Daimler-Benz AG und der Chrysler Corporation im Jahr 1998, 2007 nach immensen
Verlusten wieder gelöst)
DC Design Clinic (Einholung von Kundenmeinungen zu Exterieur-/Interieur- oder Komplettfahrzeugmodellen während der
Entwicklungsphase) [PEP]
DC Distribution Center
DC Device Control
DC Direct Current
DCA Distributed Communications Architecture
DCAF Distributed Console Access Facility [IBM]
DCB Disk Coprocessor Board [Novell]
DCC Dynamic Cruise Control (Dynamisches Geschwindigkeitsregelsystem mit aktivem Bremseneingriff)
[Fahrerassistenzsysteme]
DCC Data Country Code
DCC Digital Compact Cassette
DCCS Dilution Controlled Combustion System (durch Gemisch-Verdünnung geregeltes Diesel-Verbrennungsverfahren)
[Toyota]
DCCD driver controlled centre differential (Fahrer kann über Drehknopf in MiKo die Kraftverteilung VA/HA bestimmen)
[Subaru]
DCD Data Carrier Detect
DCD Design Change Documentation (Änderungsanfrage, -auftrag) [Änderungsmanagement]
DCE distributed computing environment [OSF]
DCE Data Communication Equipment
DCF Document Composition Facility
DCFL Direct Coupled FET Logic
DCL Device Clear
DCL Digital Command Language [DEC]
DCM Data Communication Multiplexer
DCM Design Clinic Model (Komplettfahrzeugmodell (Interieur und ggf. Exterieur) zur Einholung von Kundenmeinungen in
Design Clinicen während der Entwicklungsphase) [PEP]
DCM Durchgängiger CAE Modellaufbau
DCNA Data Communication Network Architecture
DCOM distributed common object model [Microsoft]
DCR Diagnose Change Request (Genehmigungsweg für begründete Abweichungen vom Systemlastenheft Diagnose)
[Fahrzeugelektrik/-elektonik]
DCR Digital Car Report (System zur Zielverfolgung für Fahrzeugeigenschaften und –funktionen) [PEP]
DCRCA DOE Collective Response Capability Assessment [Six Sigma]
DCS Dealer Communication System
DCS Descent Control System (Bergabfahrhilfe) [Opel]
DCS Desktop Colour Separation
DCS Diagnostic Communication System
DCS Driver Camera System (kamerabasierte Fahreridentification und Überwachung von Aufmerksamkeit und
Eingriffsbereitschaft des Fahrers) [Fahrerassistenzsysteme]
DCT Discrete Cosine Transformation
DCT Double Clutch Transmission (auch verwendet: dual clutch transmission, entspricht Doppelkupplungsgetriebe (DKG))
[Antrieb]
DCU Diesel control unit (Dosiersteuergerät im Abgasstrang von Dieselfahrzeugen zur Reduzierung von Stickoxiden, um
künftige Euronormen zu erfüllen)
DCV deutsch/chinesisches Verkehrsprojekt
DD Dynamic Drive (Wankstabilisierung) [Fahrwerkstechnik]
DD Digital Display
DD DeployDirector [Client/Server Tool zum filigranen Update von Fat Java Clients]
DD Double Density
DD Drill down (Navigation in hierarchischen Daten von einer aggregierten Ebene in eine detaillierte Ebene) [IT / Data
Warehouse]
DDB Dealer Data Base
DDB Device Dependent Bitmap
DDC Datendeklarations-Container (beinhaltet u.a. Daten und Interfaces von Software-Modulen und Software-
Komponenten)
DDC Dynamic Damping Control (permanente Anpassung der Fahrwerkscharakteristik an Fahrbahnbeschaffenheit und
Fahrstil) [BMW Fahrwerkstechnik]
DDCF distributed document component facility
DDCMP Digital Data Communication Message Protocol [DEC]
DDE Dealer Drive Event (Markteinführungsveranstaltung, Nachfolgebezeichnung: Product & Brand Experience) [Markt &
Vertrieb]
DDE Digitale Diesel-Elektronik
DDE dynamic data exchange [Microsoft]
DDE Direct Data Entry
DDEML Dynamic Data Exchange Manager Library [Microsoft]
DDI Device Driver Interface
DDIF Digital Document Interchange Format
DDK Doppel-Drosselklappe
DDK Device Driver Kit [Microsoft]
DDK Dynamische Differenzkalorimetrie (thermisches Verfahren zur Messung von abgegebener/aufgenommener
Wärmemenge einer Probe - englisch: DSC) [Messtechnik]
DDK Dreh-/Drückknopf
DDL data definition language [SQL]
DDL Data Definition/Description Language
DDM Dimensional Data Measurement
DDNS Dynamic Domain Name Service [TCP/IP-Netz]
DDP delivered duty paid (Exporteur übernimmt Transportkosten bis zum Bestimmungsort, Kosten der Einfuhrzölle und alle
Gefahren bis zum Bestimmungsort) [Logistik]
DDP display data protocol (Datenprotokoll zur Kommunikation von Text- und Grafikinformation von Steuergeräten mit
und solchen ohne Display)
DDR double data rate [RAM-Speicher / PC-Hardware]
DDR driver door rear (Tür Fahrerseite hinten)
DDS Deflection Detection System (Druckverlusterkennungssystem)
DDS Digital Data Service
DDS Digital Data Storage
DDS Disk Definition Structure
DDS Dreh-/Drücksteller (Bedienelement für Navigationsrechner/Bordcomputer)
DDT dart drop test (Fallbolzentest) [Materialprüfung / Labortechnik]
DDT dealer development and trading
DDU delivered duty unpaid (Exporteur übernimmt Transportkosten bis zum Bestimmungsort und alle Gefahren bis zum
Bestimmungsort, Einfuhrzölle zahlt Empfänger) [Logistik]
DDV Datendirektverbindung
DDX-P Digital Data Exchange - Packet-switching Network
DE Dauererprobung [Zuverlässigkeit]
DEA Datenbank für Entwicklungsanforderungen [CAD]
DEAM Datenerfassung Analyse/Messtechnik (Datenbank ) [Anlauf-/Qualitätsmanagement]
DEARN Deutsches EARN (European Academic Research Network)
DEAS Dokumenten Erkennungs- und Archivierungssystem (Digitalisiserungssystem für Papierbelege)
DEB Dateneinsteuerungsblatt [PSYTEKK]
DEBI Durchführen - Entscheiden - Beraten - Informieren (tabellarische Rollenzuordnung in Prozessen des Personalwesens)
[HR-Prozessmdell]
DEC Design Engineering Center
DEC Device Clear
DECnet Digital Equipment Corporation Network
DECT Digital Enhanced Cordless Telecommunication (Standard für digitale, drahtlose Telefonie) [Telekommunikation]

DED Darkness Emitting Diode


DEE Datenendeinheit/-einrichtung (= DTE)
DEF Destination Element Field
DEF Diesel Exhaust Fluid (Lösung von Harnstoff in demineralisiertem Wasser, die zur Schadstoffreduzierung in den
Abgasstrom gespritzt wird, u.a. unter dem Markennamen AdBlue (VDA) bekannt)
DEG Datenendgerät
DEGAB Deutsche Gesellschaft für Anlagenbetreuung
DEK Design-Entscheidungskreis [BMW Motorrad]
DEKO Dekompressionshebel (hält zum Start eines Einzylindermotors mit geringem Kraftaufwand ein Ventil zur Erleichterung
des Gaswechsels offen)
DEL Delete
DELFOR Delivery Forecast
DELTA Developing European Learning Through Technology Advance
DEM Dachelektronik-Modul
DEMI Durchführungsverantwortung - Entscheidungspflicht - Mitarbeitsverantwortung - Informationsanspruch
[Rollenzuordnung in Prozessbeschreibungen)
DENOX Denitrifkation (Rauchgasentstickung) [Abgastechnik]
DERS dauer-eingespurter Ritzelstarter (Startermotoranordnung) [Verbrennungsmotor]
DES Data Encryption Standard (Verschlüsselungsmethode)
DES Data Entry Sheet
DES delivered ex ship ... (geliefert ab Schiff ... (benannter Bestimmungshafen ist Kosten-/Gefahrenübergang auf
Empfänger)) [Einkauf / Logistik]
DES Diagnose-Entwicklungssystem
DES3 Diagnose-Entwicklungssystem 3
DESIS Dealer Service Information System
DESTATIS inoffiziell nach seinem System zur Informationsbereitstellung benanntes Deutsches Statistisches Bundesamt für
Statistik, Wiesbaden (Statistikdaten u.a. aus Demografie, Wirtschaft, Politik, Verkehr)
DET Device Execute Trigger
DEV Device
DEVO Datenerfassungsverordnung
DEVS dauer-eingespurter Vorlegestarter (Startermotoranordnung) [Verbrennungsmotor]
DF data facility [OS/390]
DF Data Field
DF Datenfreigabe (Enter-Taste im Zahlenblock, Bezeichnung stammt noch aus der Zeit der IBM-Eingabeterminals)

DF Destination Field
DFA design for assembly
DFAxx Drehzahlfühler-Ausgang [DSC]
DFB Digitalfunkbetrieb [Telekommunikation BOS]
DFBS Diesel-Fehlbetankungsschutz (Einsatz im Tankeinfüllstutzen, verhindert das Betanken von Fahrzeugen mit
Benzinmotoren mit Dieselkraftstoff)
DFC Data Flow Control
DFCO deceleration fuel cut-off (Schubabschaltung, gesteuerte Unterbrechung der Kraftstoffzufuhr zu einem
Verbrennungsmotor im Schiebebetrieb ohne Leistungsbedarf) [Kraftstoffversorgung]
DFD Deutsches Fernerkundungsdatenzentrum (führt u.a. Kartierung größerer Regionen über Erdbeobachtungssatelliten
aus - auch für Navi-Systeme)
DfD Datenanwendung für Dritte
DFD Datenflußdiagramm
DFG Deutsche Forschungsgemeinschaft
DFK Doppel-Flachfeder-Kontakt (plug contact system) [Steckerform]
DFM design for manufacturing
DFM Designfindungsmodell [PEP Motorrad]
DFMA design for manufacturing and assembly
DFN Deutsches Forschungs-Netz
DFP Dispositions- und Fertigungs-Programm
DfR Design for Recycling (recyclinggerechte Auslegung von Bauteilen)
DFSS Design for Six Sigma [Entwicklung / Qualitätsmethoden]
DfT Department for Transport [UK]
DFU Data File Utility
DFÜ Datenfernübertragung
DFZ Drahtloser Fahrzeugzugang (funkbasierte Diagnosekommunikation bei Fahrzeugannahme durch Serviceberater mit
abgestelltem Fzg. / wireless vehicle access) [Kundendienst / Service]
DG Datagram
DGB Deutscher Gewerkschaftsbund
DGIS Direct Graphics Interface Standard
DGL Device-independent Graphics Library [HP]
DGQ Deutsche Gesellschaft für Qualität e. V.
DGR dangerous goods regulation
DGR Digitale Geometrie-Referenz
DGS Diagnosegestütztes System [Fahrzeugmontage]
DGS Diesel Gasoline Systems Engineering Apllication (Geschäftsfeld von Robert Bosch GmbH, Stuttgart)
DGT Direction Generale des Telecommunications
DGUV Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (Dachverband der gewerblichen Berufsgenossenschaften und der
Unfallversicherungsträger der öffentlichen Hand) [Versicherungswesen]
DH Dispositionshinweis [TAIS]
DH Drophead (Cabriolet) [Karosseriebauform]
DHC Drop Head Coupe (Cabriolet auf Basis eines Coupes, mit Stoffverdeck oder RHT) [Karosseriebauform]
DHCP Dynamic Host Configuration Protocol [TCP/IP-Netz]
DHG Durchbruchhemmendes Glas (alte Bezeichnung)
DHP Dichtheitsprüfung [Mess-und Prüftechnk]
DHS Deutsche Hauptstelle gegen Suchtgefahren
DI Data In (Status in Programmen, z.B. Pflichtfelder in Eingabemasken sind befüllt, bevor ein weiterer programmschritt
aktiviert werden kann)
DI Decoder Identification
DI Destination Index
DI direct injection (Direkteinspritzung) [Motor]
DIA Development Interface Agreement(Agreement between customer and supplier in which responsibilities for activities,
evidence or work products to be exchanged are specified) [Functional Safety]
DIA Document Interchange Architecture [IBM]
DIB Device Independent Bitmap
DIBEZ Disposition und Beschaffung Zentralsystem [Entwicklung Materialwirtschaft]
DiC design in context (Prozess zur standardisierten Bereitstellung von Bauraum-Entscheidungsständen für das Virtuelle
Fahrzeug) [digital manufacturing]
DID Data Identifier (identifiziert einen Datensatz im Steuergerätespeicher) [ODX Diagnosedaten]
DID Document Identification (automatisch vergebene, eindeutige Identifikationsnummer zu einem Dokument im
Dokumentenmanagementsystem) [MPM DMS]
DID Direct Inward Dialing
DIF Data Interchange Format
DIF Development Information Field (Fahrzeugprogrammierung mit E-Sys)
Difu Deutsches Institut für Urbanistik
DIGI Deutsche Interessengemeinschaft Internet
DIHK Deutsche Industrie- und Handelskammer
DIHT Deutscher Industrie- und Handelstag
DIIP Direct Interrupt Identification Port
DIIR Deutsches Institut für interne Revision (Standardisierung von Revisionsvorgehensweisen)
DIL Dual in line
DIM digital input memory
DIMM Dual Inline Memory Module (Bauform für Speichermodule)
DIMO Dienstmotorrad [Dienstfahrzeuge / Fuhrpark]
DIMO Direktversorgung Montage [Logistik]
DIN Deutsches Institut für Normung e. V. (Berlin)
DINK Double Income – No Kids [Käuferschichten]
DIO Data Input and Output
DIO Days Inventory Outstanding (durchschnittliche Lagerdauer (= Lagerwert x 365 / Cost of Goods Sold)) [WCM]
DIOS Dynamic Inventory Optimization Solution (Softwarelösung zur Lagerbestandsplanung mit Variablen wie
Verfügbarkeiten, Lieferzeiten, Losgrößen etc.) [IBM]
DIP daily inspiration program
DIP dealer individual parts
DIP document image processing
DIP Dual In-line Package (switch) (Leiste mit mehreren seh kleinen Kippschaltern, umgangssprachlich "Mäuseklavier")
[Elektronik]
DIR Defect Information Report
DIRA Dientreise Arbeitszeit (aktive Tätigkeit während der Reisezeit, z.B. als Fahrer des PKW, Arbeiten am Laptop während
Wartezeit im Flughafen) [Dienstreiseabrechnung]
DIRR Dienstreise Ruhezeit ((passive Tätigkeit während der Reisezeit, z.B. Mitfahrer im PKW, Passagier im Flugzeug ohne
Arbeitstätigkeit während der Reisephase) [Dienstreiseabrechnung]
DIS Diagnose-Informationssystem
DIS Dokument-Infosatz [PEP PDM]
DIS Draft International Standard (Entwurfausgabe von ISO-Normen)
DISA Differenzierte Sauganlage (differentiated intake system) [Motor]
DISEqC Digital Satellite Equipment Control (Schaltsignale zur Steuerung von LNB’s)
DISplus Diagnose- und Informationssystem (vernetzte Weiterentwicklung von DIS)
DITO Development and Integration Services, Tier One (Software-Entwicklung und -Integration auf dem Mainframe) [IT]

DIV Digitale Vermittlungsstelle


DIVA Delegierte Interaktive Verzeichnis Administration [Server-Zugriffsberechtigung]
DI-W-SCSI Differential Wide SCSI (16 Bit)
DJD Design Justification Document
DJSGI Dow Jones Sustainability Group Index (Gemeinsamer Index von Dow Jones und SAM Sustainability Group für
Unternehmen mit Strategieausrichtung auf Nachhaltigkeit)
DK Diagnosefähige Komponente [Softwarelogistik]
DK Drosselklappe (throttle valve)
DKD Deutscher Kalibrierdienst (Zusammenschluss akkreditierter messtechnischer Laboratorien) [Meßtechnik]
DKG Doppelkupplungsgetriebe (double clutch transmission) [Antriebsstrang/Powertrain]
DKG Drosselklappengeber
DKG Digitales Kartengerät
DKHZG Diesel-Kraftstofffilterheizung (verhindert "Versulzen" des kalten Kraftstoffs im Filter bei niedrigen
Aussentemperaturen)
DKI Device Kernel Interface
DKM Design-Konzeptmodell
DKM Drosselklappenmotor (Betätigung der Drosselklappe bei Fahrzeugen mit elektronischem Gaspedal / Gasdrehgriff)
[Verbrennungsmotor]
DKMS Deutsche Knochenmarkspender (-Datei)
DKRZ Deutsches Klima-Rechenzentrum (Hamburg)
DKS Drallklappensteller (in der Sauganlage bei Direkteinspritzmotoren) [Gemischaufbereitung]
DKS Drosselklappenstutzen
DKV Dämpfkraftverstellung
DKZB Drosselklappen-/Zündungsbremse
DKW Dampfkraftwagen (1902 in Chemnitz gegründeter Vertrieb v. Maschinen u. Apparaten aller Art, ab 1920 PKW- u. ab
1922 Motorradbau unter der Marke DKW)
DL Dachleiste [Karosserie]
DL Decklack [Technologie Oberfläche]
DL Dienstleister / Dienstleistung
DL Download (server to client)
DL Durchlade [Sonderausstattungen SA]
DLC Data Length Code [CAN]
DLC diamond-like carbon (coating)(diamantharte Verschleißschutzschicht auf Kohlenstoffbasis) [Beschichtungen]

DLC Dynamisches Laborfahrzeug (Dynamisches 'LabCar')


DLC Data Link Control [IBM]
DLE Data Link Escape
DLFT long-fiber thermoplastics in direct compound form [Kunststofftechnik]
DLL Data Link Layer
DLL Decklacklinie [Lackiererei]
DLL degressive load limiter (degressiver Gurtkraftbegrenzer) [Rückhaltesystem]
DLL dynamic link library [Microsoft]
DLM Dachleuchtenmodul (dome light module) [Fahrzeugbeleuchtung]
DLM distributed lock manager [Oracle]
DLM dynamic link module
DLP Digital Light Processing
DLP Down Link Processor (SDARS Receiver)
DLQ Direktläuferquote (first run quote, Prozentsatz der Produkte, die einen Prozess ohne Nacharbeit durchlaufen)
[Prozesskennzahlen]
DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt
DLR Durchlaufregal [Logistik]
DLS door lock switch (zentraler Türverriegelungsschalter)
DLS Drahtlaufsensor (überwacht den Schweißdrahtvorschub)
DLS Dynamic Light Spot(s) (gezieltes Anleuchten (GZA) von Objekten in Verbindung mit Night Vision)
[Licht/Fahrzeugbeleuchtung]
DLSG Deutsche Lehrsoftware Gemeinschaft
DLSS Dynamisches LKW-Steuerungssystem (Online-Zeitfensterbuchung) [Logistik / BMW Werk 1]
DLSw Data Link Switching
DLZ Durchlaufzeit [Fertigungssteuerung / Logistik]
DM Data Mode
DM Datenmodell (Beschreibung der zu verarbeitenden Daten (Aufbau Datensatz, Zeichenumfang, Trennzeichen etc.), z.B.
als Input für einen Softwareentwicklungsauftrag) [Datenverarbeitung]
DM Diagnosemaster (Systemfunktion, die u.a. einen zentralen Fehlerspeicher darstellt) [Fahrzeugelektronik]
DM Disconnected Mode
DMA Designmodellauswahl [PEP]
DMA Dynamisch-mechanische Analyse [Laborprüfung]
DMA Differential Mobility Analyzer (Meßtechnik zur Bestimmung von Partikelgröße im Abgas durch elektrostatische
Klassifizierung)
DMA Direct Memory Access (Datenübertragungsverfahren mit direktem Speicherzugriff)
DMA Direct Memory Addressing
DMAC DMA Controller
DMADF Define, Measure, Analyze, Design, Verify [Six Sigma, Prozesseinführung]
DMAIC Define, Measure, Analyse, Improve, Control [Six Sigma, Prozessoptimierung]
DMB Dokumentenmanagementbeauftragte(r) (Rolle im Arbeitssicherheits-/Umweltschutz-/Qualitätsmanagement bzw.
integrierten Management)
DmbA Dokumente mit besonderer Archivierung (Archivierungsdauer / Aufbewahrungsbedingungen) [VDA Band 1 /
Qualitätsmanagement]
DMC Data Matrix Code (ISO-genormter 2D-Code zur Produktidentifikation und -information)
DMD Digital Micromirror Device [DLP]
DMD Device Manager Driver
DMD Directory Management Domain
DMDC Dealer Metro Distribution Centre [Multible Delivery Concept / Aftersales Business Development]
DME Digitale Motorelektronik
DME Distance Measuring Equipment [Flugfunk-Navigation]
DMF Digital Manufacturing [PEP]
DMF dual mass flywheel (Zweimassenschwungrad) [power train / Antriebsstrang]
DMI Desktop Management Interface
DMI Digital Multiplexed Interface
DML data manipulation language [SQL]
DML Durchmesserlinie [Reifentechnik]
DMMS Dynamic Memory Management System
DMO Direct Mode Operation (Kommunikation zwischen zwei Funkgeräten, wenn keine Netzinfrastruktur zur VErfügung
steht [TETRA-Digitalfunk]
DMP Dimensional Management Prozess [FMK]
DMP Dot Matrix Printer
DMQ Data Mining im Qualitätsmanagement
DMS Dealer Management System (PC-System u.a. zur Kundendatenerfassung)
DMS Dehnmeßstreifen (ermöglicht Belastungsmessungen im bzw. am Bauteil im Einsatz oder am Prüfstand) [Messtechnik]

DMS Dokumenten-Management-System
DMS Data Management Software
DMS Data Management System
DMSD Digital Multi-Standard Decoding
DMTF Desktop Management Task Force
DMTL Diagnose-Modul Tank-Leckageerkennung (tank leakage diagnostic module)
DMU Digital Mock-Up [PEP]
DMY Day Month Year (Datumsangabe)
DMZ Demilitarisierte Zone (auf die Rechner in dieser Zone darf aus dem Internet zugegriffen werden)
DNA Digital Network Architecture [DEC]
DNAMES Domain Names Administration + Management Expert System
DNC Direct Numerical Control [Maschinensteuerung]
DNG Datennetzabschlussgerät
DNI Desktop Network Interface
DNIC Data Network Identification Code
DNIS Dialed Number Identification Service
DNM Datennetzabschlussmodul
DNMT Disable Normal Message Transmission (MOST Networktest) [Bussystem]
DNS Domain Name Scheme (Dienst zur Namensauflösung des Hostnamens in IP-Adresse) [Internet]
DNS Domain Name Server [Internet]
DNVQS Det Norske Veritas Qualitätssicherungsservice GmbH
DO Direct ordering
DO Data Out
DOB Diagnose-Objektbaum [DES]
DOB Direct-Ordering-Bestätigung (öfter verwendet: DOC (direct ordering confirmation))
DoC day of communication (Defaultwert: 50 Kalendertage vor Start of Production) [Launchmanagement]
DOC Diesel oxidation catalytics
DOC direct ordering confirmation
DoD Department of Defence (USA)
DoD Depth of Discharge (Entladungstiefe, Entladegrad [%]) [Batterie/Akkumulator]
DOD Digital Optical Disc [Speichermedium]
DoE Design of Experiments (statistische Versuchsplanung)
DoH Date of Handover (Tag, an dem die Standardersatzteileversorgung in Verantwortung von BMW Classic geht (ca. ab
dem 15. Jahr nach EoP)) [Aftersales]
DOHC double overhead camshaft
DoIP Diagnostics over Internet Protocol (Diagnose über IP)
DOM Daten- und Objektmanagement [IT]
DOM document object model (standard application programming interface to document structure)
DOM Dokumentation montagerelevanter Daten
DOMEA Dokumentenmanagement und Elektronische Archivierung
DOMF Distributed Object Management Facility [Sun]
DOORS Dynamic Object Orientated Requirements Systems (Anforderungsmanagement-Tool)
DOP Data Object Property [ODX Diagnosedaten]
DOP Dealer Objectives Planning
DOP Direct Ordering Planning
Doppel-VANOS Variable Nockensteuerung auf den Nockenwellen der Einlass- und der Auslassseite [Verbrennungsmotor]
DoS Days of Supply (Bevorratungsreichweite) [Logistik]
DoS Denial of Service (Serviceverweigerung, auch böswilliger Angriff auf ein Netzwerk durch Überflutung mit unnützem
Verkehr) [IT]
DOS Disk Operating System
DOSEM DOS Emulator/Emulation
DOT Department of Transportation
DOT Direct Ordering Termin (Termin vor Serienstart, zu dem erstmals Serienfahrzeuge bestellt werden können) [PEP]

DoTARS Department of Transport and Regional Services (Verkehrssicherheitsbehörde) [Australian Government]


DOVAN Doppel-Vanos (System zur variablen Nockenwellensteuerun,g ein- und auslassseitig) [Verbrennungsmotor]

DOW Day Of Week


DP Data Processing
DP Dosierpumpe
DP Draft Proposed Standard [ISO]
DPA Deutsche Presseagentur
DPA Demand Protocol Architecture [3com]
DPAM Demand Priority Access Method
DPB Drive Parameter Block
DPB durchgängige Projektbewertung [PEP]
DPC Dynamic Performance Control (HA-Getriebe mit Quermomentenverteilung, vormals QMV) [Fahrdynamik]
DPC Direct Program Control
DPF Dieselpartikelfilter
dpi dots per inch
DPK Durchgängige Prüfkette (Q-Prozessabsicherung Antrieb)
DPK Design Produktionstechnik Konvergenz (T-Ressortseitige Anteile des Design-Technik-Konvergenz-Prozesses)

DPL Descriptor Privilege Level


DPL Projekt Durchgängige Physische Logistik
DPM direct part marking (direkte Teilekennzeichnung, teilespezifische Produktionsdaten werden auf dem Teil selbst
aufgebracht, nicht auf Aufklebern, Anhängern etc.) [Logistik]
DPM Durchgängiges Projektmanagement
DPMA Data Processing Management Association / USA
DPMI DOS Protected Mode Interface [Microsoft]
DPMO defects per million opportunities (Fehler-/Ausfall pro Million Möglichkeiten) [Fehler-/Ausfallhäufigkeit]
DPMS DOS Protected Mode Service [Microsoft]
DPO defects per opportunity (Fehler-/Ausfälle pro Möglichkeit)
DPO Data Phase Optimization
DPO Days Payable Outstanding (durchschnittliche Dauer, bis Lieferantenverbindlichkeiten bezahlt werden
(=Lief.verbindlichkeiten x 365 / Wareneinkaufswert) [WCM]
DPP Diagnoseprozessplattform (Vorgängergremium zur Systemfunktionsplattform SFP) [Systemfunktionen und
Diagnosesysteme im Fahrzeug]
DPP Durchgängige Prüfplanung (Projekt zur durchgnägigen Prüfplanung kundenrelevanter Merkmale im Gesamtfahrzeug)
[PEP]
DPPO Data Privacy Protection Officer [Datenschutz/Informationsschutz]
DPR Deutsche Prüfstelle für Rechnungslegung
DPS Display PostScript
DPSK Digital Phase Shift Keying
DPU Data Parallel Unit
DPU Defects Per Unit (Fehler pro Einheit) [Fehlerstatistik]
DPV Digital Pressure Value
DPV Dynamischer Praxisverbrauch [Kraftstoffverbrauch]
DQL DataEase Query Language
DQP Dealer Qualification Program [Service / Kundendienst / Vertriebsgesellschaft]
DR Dachreling (roof railing)
DR Data Received [Telekommunikation/Datenübertragung]
DR delinquency rate (Ausfallrate) [Bank/Finanzierung]
DR Druckregler [Hydraulik/Pneumatik]
DR During Ride (Setup-Einstellungen z.B. am semiaktiven Fahrwerk "während der Fahrt") [Anzeige-/Bedienkonzept
Motorrad]
DRAM Dynamic Random Access Memory [Microcontroller-Speicher]
DRAW Direct Read After Write
DRC Dynamic Ride Control (Fahrdynamiksystem zur Reduzierung von Nick- und Wankbewegungen durch Veränderung der
Dämpferkennung beim Lenken) [Audi]
DRCS Dynamically Redefinable Character Set
DRDW Direct Read During Write
DRK Doppelrollenkette [Motorsteuerung/Fördertechnik]
DRL daytime riding light (Tagfahrlicht am Motorrad)
DRL Daytime running light [Tagfahrlicht beim PKW)
DRL Dummy Radhaus links [PPE Rohbau]
DRM Data Replication Manager
DRM Design-Richtungs-Modell [PEP]
DRM Digital Reference Monitor [Geometrische Integration]
DRM Digital Rights Management (Verfahren zur Kontrolle von Nutzungsrechten digitaler Medien)
DRM Disaster Recovery Manager [IBM]
DRM Druckmodulator [ABS]
DRMS Digital Rights Management System
DRO Data Request Output
DROP Data Reporting on Pre-Production Parts
DRP DEC's Routing Protocol
DRP disaster recovery plan (Notfall-/Katastrophenplan)
DRP dispute resolution process (Konfliktlösungsprozess)
DRP Document Retention Policy (Bestandteil der BMW Group Anweisung "Lenkung und Aufbewahrung von Unterlagen")
[Dokumentenmanagement]
DRR Dummy Radhaus rechts [PPE Rohbau]
DRS Drehratensensor [DSC]
DRS Data Relay Satellite
DruMo Druckmodulator (Hydraulikeinheit des ABS-Steuergeräts)
DRV Druckregelventil
DRV Drive (Laufwerk)
DS Diagnosestecker / Diagnosesteckdose (wird für beides verwendet)
DS Dichtungssatz (gasket set) [Ersatzteilelogistik]
DS Doppelspeiche [Felgendesign]
DS Double Sided [Datenspeicher]
DS&R damages, scrap & rejections (beschädigte, unbrauchbare Teile)
DSA Dimensionelle Streubreitenanalyse [Messtechnik]
DSA Data Storage Architecture
DSA Dealer Self Authorisation (dem Händler wird in einem gewissen Rahmen die Entscheidungsfreiheit über GW-
/Kulanzgewährung übergeben) [Aftersales/Service]
DSA Digital Storage Architecture
DSA Directory System Agent
DSAF Destination Subarea Address Field
DSAS Data Sharing Architecture System
DSB Datenschutzbeauftragte(r)
DSC Differential Scanning Calometry (thermoanalytical technique, deutsch: DDK) [Messtechnik]
DSC Dynamic Section Control (DYNAP) [BMW ZA]
DSC Dynamic Stability Control (Antriebsschlupfregelung und Bremsenmangement zur Erhaltung der Fahrstabilität)
[Fahrwerk/Antrieb]
DSC Document Structuring Conventions [Postscript]
DSD Drehschwingungsdämpfer
DSD-ERS Drehschwingungsdämpfer mit entkoppelter Riemenscheibe (Vermeidung von Drehungleichförmigkeiten im
Riementrieb)
DSDD double sided double density (floppy disk) [Datenspeicher]
DSDS data storage and distributing system [IT]
DSE Data Storage Equipment
DSE Data Switching Exchange
DSEA Display Station Emulation Adapter
DSECT Data Control Section
DSG Direktschaltgetriebe (mit Doppelkupplung ohne Zugkraftunterbrechung) [VW/Audi]
DSG Doppelscheiben-Sicherheitsglas
DSH Direktsteuerung Hausteile [Logistik]
DSHB Doppelscheren-Hebebühne [Werkstattausstattung]
DSHD Doppel-Schiebe-/Hebe-Dach
DSHD double sided high density (floppy disk) [Datenspeicher]
DSHL Dynamisch steuerbare Hydro-(Motor-)Lager
DSI Dealer Satisfaction Index
DSL D-Säulen-Lift [Laderaumabdeckung]
DSL Digital Subscriber Line (Digitale Teilnehmeranschlussleitung, Breitbandige Zugangstechnik über Kupferkabel)
[Telekommunikation]
DSL Dialogue Scripting Language [OSF]
DSL Dynamic Simulation Language
DSO Days Sales Outstanding (durchschnittliche Dauer, bis Forderungen bezahlt werden (=Forderungen x 365 / Umsatz))
[WCM]
DSOM distributed system object model [IBM]
DSP Digital Sound Processor
DSP Digital Signal Processing/Processor
DSPC direct shell production casting
DSQD Double Sided Quad Density (floppy disk) [Datenspeicher]
DSR Data Set Ready
DSR Datenschutzrecht
DSR Device Status Report
DSR Differenzschlupfregelung (bei Nutzfahrzeugen mit Druckluftbremsanlage) [Bremssysteme]
DSR Driver Steering Recommendation (Name für Vernetzung zwischen ESP und EPS-Lenkung) [VW]
DSRC Dedicated Short Range Communications
DSS Dual-Speicher-System (Kfz-E-Speichersystem, bei dem auch Blei-Nass-Batterien mit Lithium-Titanium-Batterien
kombiniert werden können) [Batterie/Elektro-Speichersysteme]
DSS Driver Support System
DSS Decision Support System
DSSD double sided single density (floppy disk) [Datenspeicher]
DSSI Digital Storage Systems Interconnect
DSSR Dokumentationssystem für Standards im Rohbau
DSST Dunlop Self Supporting Technology (Selbsttragender Reifen) [RFT / Reifen mit Notlaufeigenschaften / Dunlop]

DST Datenstand
DST Drehschwingungstilger (Resonanzschwinger zur Drehschwingungsreduzierung und Verminderung axialer
Schallabstrahlung)
DSTN Double Super Twisted Nematic Field Effective Material (Technologie für monochromatische Darstellungen mit hohem
Kontrastverhältnis) [LCD-Display]
DSU Data Service Unit
DSU Digital Service Unit
DSVE Drucksaugventileinheit (Bestandteil des Druckmodulators) [ABS]
DSW Doppelscheinwerfer [Fahrzeugbeleuchtung]
DT Drucktank (Behälter für gasförmige, ggf. verflüssigte Kraftstoffe) [Alternative Kraftstoffe]
DT Dykotest (dynamischer Korrosionsschutztest)
DTA Disk Transfer Area
DTA Differential Thermal Analysis [Messtechnik]
DTA Driveability Testing Alliance (Fahrdynamic Test Allianz)
DTC Design to Compatibility (Sicherstellung der Kompatibilität der Steuergeräte und ihrer SW im Bordnetz)
DTC Desktop Communication
DTC Diagnostic Trouble Code (codierte Fehlereinträge in Steuergeräten) [Service / Kundendienst]
DTC Double Taxation Convention (Doppelbesteuerungsabkommen)
DTC Dynamic Traction Control (dynamische Antriebsschlupfregelung mit Priorität auf maximalen Vortrieb)
[Fahrwerk/Antrieb]
DtCC Delivery to Customer Care (-Process) (Auslieferungsprozess und Kundendienst/Service)
DtCS Delivery to Customer Service (-Process) (wird neben DtCC ebenfalls für Auslieferungsprozess und
Kundendienst/Service verwendet)
DTD Document Type Definition
DTE Data Terminal Equipment
DTE Drucktankentriegelung
DTEV Diagnose Tankentlüftungsventil
DTH direct to home [Satellitenempfang im Einzelhaushalt]
DTI Department of Trade and Industry, London
DTK Design-Technik-Konvergenz (mehrstufiger Prozess zur Zusammenführung von Design und umsetzbaren technischen
Lösungen)[PEP]
DTK Design-Technik-Kreis [Gremien]
DTL Diode Transistor Logic
DtM Design to Manufacture (Entwicklungsprozess bis zur Serienfertigung)
DTM Deutsche Tourenwagen-Meisterschaft bis 1996, Comeback 2000 als Deutsche Tourenwagen Masters (Rennserie mit
von Tourenwagen abgeleiteten Silhouettefahrzeugen mit Renntechnik) [Automobil-/Motorradrennsport]

DTMF Dual Tone Multi-Frequency


DTP Design-Technik-Prototyp [PEP]
DTP Detailterminplan [Projektmanagement]
DTP distributed transaction processing
DTP Desktop Publishing
DTPS Dialer Token Pairs
DTR Data Transfer Rate
DTS Datentransportsystem
DTS Delivery Tracking System (Lieferverfolgungssystem)
DTS difficult to see [Externe Studien zur Produktqualität]
DTSV Dynamischer Teilsystem-Versuch (auch dTSV abgekürzt)
DTU difficult to use [Externe Studien zur Produktqualität]
DTV disk thickness variation (Scheibendickenschwankung)
DTV durchschnittliche tägliche Verkehrsstärke [VDA]
Dtzd. Dutzend (12 Stück) [Zähleinheit]
DU Dobson Units (Maßeinheit für Ozon in der Atmosphäre)
DU Drehunförmigkeit (bei Kurbel-, Nocken-, Kulissenantrieben, z.B. beim Hubkolbenmotor, durch Massenträgheits- und
Druckwechseleinfluss)
DU Drill Up (Navigation in hierarchischen Daten von einer detaillierten Ebene in eine aggregierte Ebene) [IT / Data
Warehouse]
DUA Directory User Agent
DUAT Direct User Access Terminal
DUBAI Datenbank unternehmensweiter Baukästen und Architekturstandards (IT-Applikation für den Baukastenplanstand
über das gesamte BMW Group Portfolio)
DÜ Datenüberwachung
DUKON Durchströmungskonzept
DULT Gestaltung Durchgängiger Lösungen für übergreifende Themen (Steuerung Parametergültigkeit innerhalb der PDM
Produktstruktur) [PEP-PDM]
DUN Dial-Up-Networking
DUNDIS Direction of United Nations Databases and Information Systems
DUT device under test (Prüfling) [GS95003-2]
DV Datenverarbeitung
DV Designvalidierung (Überprüfung mittels objektivem Nachweis, ob ein Produktdesign alle Vorgaben/Anforderungen
erfüllt)
DVA Druckverlaufsanalyse [Motorenentwicklung]
DVA Datenverarbeitungsanlage
DVB Digital Video Broadcasting
DVB-C Digital Video Broadcasting-Cable
DVB-S Digital Video Broadcasting-Satellite
DVB-T Digital Video Broadcasting-Terrestrial
DVCR Digital Video Cassette Recording
DVD digital versatile disc [Speichermedien]
DVDR driver door rear (Tür Fahrerseite hinten)
DVE Design virtueller Experimente (Simulation)
DVE Digital Voice Enhancement (Sprachverstärkung im Fahrzeug über die Audioanlage zur verständlichen Kommunikation
zwischen den Sitzreihen) [Audiokommunikation]
DVI Digital Video Interface
DViA Datenverarbeitung im Auftrag (durch externen Dienstleister)
DVL Digital Video Link
DVLA Driver and Vehicle Licensing Agency [UK]
DVM Deutscher Verband für Materialprüfung [Werkstofftechnik]
DVP&PV Design Verification, Production and Process Validation
DVR Deutscher Verkehrssicherheitsrat
DVVT dynamic variable valve timing
DW Dach in Wagenfarbe [Mini/Kfz-Anzeigen]
DW Druckwandler [Hydraulik / Pneumatik]
DWA Diebstahlwarnanlage (anti-theft warning system)
DWAH Diebstahlwarnanlage-Alarmhorn
DWDS Digitales Wörterbuch der Deutschen Sprache [www.dwds.de]
DWH Data Warehouse
DWHC Data Warehouse Controlling (Dezentrales Kostenberichtswesen für Controlling (T-Ressort und Motorrad)) [Ressort
Finanzen]
DWS Dunlop Warnsystem (Reifendruckkontrolle)
DWV Deutscher Wasserstoffverband
DXA Directory Exchange Agent
DXC Dynamic X (Cross, 4WD) Control (Fahrdynamikregelsystem zur Antriebsmomentverteilung bei Allradfahrzeugen)

DXC Data Exchange Control


DXF Data/Drawing Exchange Format [Autocad]
DXI Data Exchange Interface
DXM Data Exchange Manager/Management [CAD]
Dyko(-Test) Dynamischer Korrosionstest [Prüfverfahren]
Dynap Dynamische Abschnittsprüfung [Prüfverfahren]
DYPA Dynamischer Partikel-Analysator [z.B. Abgastechnik]
DZ Distributionszentrum
DZA Digitales Zeichnungsarchiv [IAP]
DZG Drehzahlgeber
DZL Datenzentrale Lack [Technologie Oberfläche]
DZM Drehzahlmesser
DZPB Dezentrale Personalbetreuung
DZS Drehzahlsensor
E entfallen (discontinued/no longer available) [Stücklisten]
E.A. Engineering Analysis (Technische Analyse) [NHTSA]
E.W.I.R. Emission Warranty Information Report (andere Schreibweise für EWIR (Erklärung siehe dort) [CARB]
E-Call Emergency call (Notruf) [USA]
E-Paper elektronisches Papier (flexibles farbiges Dünnschichtdisplay, das Informationsinhalt auch ohne Stromzufuhr beibehält)
[Fujitsu]
E-REV Extended-Range Electric Vehicle (BEV mit Reichweitenvergrößerer in Form eines z.B. Verbrennungsmotor-Generators)
[alternative Antriebe / NEV]
E&D Engineering & Development
E&T Education & Training
E/A Eingabe/Ausgabe
E/E Elektrik/Elektronik
E2M Electric Efficiency to Move (Projekt zur Optimierung von Betriebsstrategien und Steigerung der Energieeffizienz im
elektrischen Energiebordnetz) [Fahrzeugelektrik]
E³ Erfolg, Emotion und Effizienz (Initiative des E-Ressorts)
E5 Benzin mit bis zu 5% Beimischung von Bioethanol (für fast alle Ottomotoren verträglich) [Kraftstoffe]
E10 Benzin mit bis zu 10% Beimischung von Bioethanol (für die meisten neueren Ottomotoren ohne Maßnahmen
verträglich) [Kraftstoffe]
E100 Reines Bioethanol (verwendbar für FFFV, FFV mit Kaltstartsystem und Alkoholmotoren - Ethanol verdampft
unzureichend unter 13°C) [Kraftstoffe]
E25 Benzin mit bis zu 25% Beimischung von Bioethanol (bei Vermeidung von Kautschuk und PVC als Material für
Kraftstoffschläuche, Dichtungen etc. für viele Ottomotoren verträglich) [Kraftstoffe]
E4C ERIC for Customer (Electronic Remarketing Information Center for Customer) [Vertrieb Gebrauchtwagen]
E4D ERIC for Dealer (Electronic Remarketing Information Center for Customer) [Vertrieb Gebrauchtwagen]
E4N ERIC 4 NSC (Electronic Remarketing Information Center for National Support Center) [Vertrieb Gebrauchtwagen]

E³ Erfolg, Emotion, Effizienz (Programm im Entwicklungsressort)


E85 Kraftstoff mit 85% Bioethanolanteil (für FFV verwendbar) [Kraftstoffe]
EA Entwicklung Antrieb (Organisationseinheit der BMW Group)
EA Extended Attribute [OS/2]
EAC European Accreditation of Certification
EACS European Accident Causation Study [Unfallforschung]
EADS Enterprise Architecture Decision Sheet (Dokumentation von Bebauungsentscheidungen) [IT]
EAF erweiterte automatische Fahrlichtsteuerung [Fahrzeugbeleuchtung]
eAHL erhöhte Anhängelast (increased towing capacity)
EAI enterprise application integration [Integrationssoftware „Middleware“]
EAK Europäischer Abfallkatalog (European Waste Catalogue EWC) [Umweltschutz]
eAKS elektrischer Abgasklappensteller [Abgasanlage]
EAM Enterprise Application Management [Anwendungsperformance im Netzwerk]
EAM Enterprise Architecture Management (Bebauungs- und Architekturplanung) [META-Group]
EAN European Article Number
EANTC European Advanced Networking Test Center
EAP Einarbeitungsplan (Terminplan für die Einarbeitung eines/er neuen Mitarbeiters/-in in ein neues Aufgabengebiet
durch Kollegen und Führungskräfte)
EAP Einkäuferarbeitsplatz (webbasierte Softwarelösung zum Management von Einkaufsvorgängen und -projekten) [IT-
System]
EAQF Evaluation Aptitude Qualité Fournisseur
EAR Elektronisch Aktiver Rollstabilisator
EARN European Academic Research Network
EAROM Electrically Alterable Read Only Memory
eARS elektronische Aktive Wank-/Rollstabilisierung [Fahrwerk]
EARS Electronic Access to Reference Services
EARS Enhanced Accident Response System (Unfall-Reaktionssystem, schaltet bei Airbagauslösung Innenraumbeleuchtung
ein, entriegelt Türen, beendet Kraftstoffförderung)
EAS East Asia Summit (Ostasiengipfel, 2005 entstandenes Wirtschaftsgremium der ASEAN Plus Three (Australien,
Neuseeland und Indien)) [Internationale Gremien]
EAS Electronic Active Steering (Überlagerung von Zusatzlenkwinkeln) [Lenkhilfesysteme]
EAS Electronic Air Suspension (Luftfederung) [Fahrwerk]
EAS Elektrifizierter Antriebsstrang [Hybridfahrzeug]
EASY Erfassungs- und Auswertesystem
EAT Eigenanteil (Verwendung im Zusammenhang mit Finanzierungen und Leasingverträgen) [BMW Bank]
EAT Erstausgabe-Termin (Fahrzeugabgabe an Leadpresse) [Markteinführung, Launchmanagement]
EATA Enhanced AT Bus Attachment
EAW Einmal-Aufwand (betriebswirtschaftliche Bewertungskomponente)
EAZ Erlebnis- und Auslieferungszentrum
EB Endbericht (z.B. verwendet bei Versuchsberichten im DMS)
EB Entscheidungsbedarf
EB Entwicklung Beratung und Strukturprojekte (Organisationseinheit der BMW Group)
EB Erfolgsbeteiligung
EBA Einbauanleitung (installing instruction)
eBAS elektronisches Beauftragungssystem (Beauftragung und Nachverfolgung von fahrzeugvorbereitenden Maßnahmen für
Prüfstandsversuche, u.a. im AVZ, EVZ und EETZ)
EBC EISA Bus Controller
EBCDIC extended binary-coded decimal interchange code [IBM]
EBD electronic brake force distribution (elektronische Bremskraftverteilung) [Ford]
EBE einheitliche Berichterstattung (Projekt im Entwicklungsressort zur effizienten und einheitlichen Kommunikation und
Steuerung von produktlinienübergreifenden Berichtsgrößen zur Schaffung erforderlicher Entscheidungsgrundlagen)

EBE Einzelbetriebserlaubnis
EBE Erscheinungsbild Exterieur (Abstimmungsplattform im PEP) [Design-/Technik-Konvergenz]
eBekon elektronische Behälterkonten (webbasierende Anwendung zur Führung von Behälterbestandsdaten) [Logistik]

EBFH Ellenbogenfreiheit (Innenraumangebot, Raumgefühl)


EBG Entwicklungsbaugruppe [PEP]
EBI Equivalent Background Input
EBI Ergonomischer Bewertungsindex [Kennzahlen]
EBI Erscheinungsbild Interieur (Abstimmungsplattform im PEP) [Design-/Technik-Konvergenz]
EBIT Earnings before Interest and Taxes (Gewinn vor Zinsen und Steuern) [Betriebswirtschaft]
eBKV elektrisch angetriebener Bremskraftverstärker (iBooster) [BEV / Hybrid]
EBL E-Box-Lüfter (e-box fan)
EBM Elektronisches Bremsenmanagement [Bremssystem]
EBM Erscheinungsbild Motorraum
EBO Erscheinungsbild Oberfläche (frühere Bezeichnung für eine Abstimmungsplattform im PEP, der Begriff wird aktuell
nicht mehr verwendet) [Design-/Technik-Konvergenz]
EBP Education Business Partnership
EBP Enterprise Buyer Professional [SAP]
EBP Erscheinungsbild Oberfläche (Materialwertigkeit im Innen- und Aussenraum)
EBS Early Buyer Survey (in den USA als Meß- und Vergleichsinstrument zunehmend akzeptierte und genutzte
Automobilstudie zu Fahrzeug und Service) [J.D.Power]
EBT Electronic Benefits Transfer
eBTD electronic Belt Fit Test Device (System zur Simulation des Gurtverlaufs während der Fahrt für Entwicklungs-,
Homologations- und Zertifizierungszwecke)
EBU Einbauuntersuchung
EBV Einbauversuch
EBV Einblaseventil (Gas)
EBV Elektronische Bremskraftverteilung (electronic brake force distribution) [Bremssysteme]
EBV Elektronische Bildverarbeitung
EC electrochrom (z.B. abblendbare Spiegel, verdunkelbare Glasdächer, Seitenscheiben durch elektrochrome
Beschichtung und Bestromung) [Optik, Wärmemanagement]
EC emergency call (Notruf)
EC Energy Control (Kraftstoffverbrauchsanzeige)
EC End Chain
EC European Community
EC Exchange Carrier
EC Executive Commitee (Führungsgremium, geschäftsführender Vorstand) [Unternehmensorganisation]
eCall Automatic Emergency Call (System, das bei einem Fahrzeugcrash automatisch ein Notrufzentrum verständigt und
über Unfallort (Koordinaten) und -schwere informiert)
ECB Electronic Code Book
ECBA Electronically Controlled Brake Actuation [Bremsenmanagement]
ECC Electronically Controlled Coupling (elektronisch gesteuerte Kupplung, z.B. im Verteilergetriebe zur stufenlosen
Kraftverteilung)
ECC Electronic Climate Control (Klimaautomatik)
ECC Error Checking and Correcting [Ram Speicher]
ECC Error Check/Correction Code
ECC Extension Control Catridge (rebound damping / Zugstufendämfungsregelung) [Federbein]
ECCO Electric and Electronic Change- and Configuration Management
ECCOS Electrically Controlled Combustion Optimization System (durch Ionisierung des Gemisches im Brennraum entstehen
durch Elektroden elektrisch steuerbare Flammfronten)
ECD Electronically Controlled Deceleration
ECD Enhanced Colour Display
ECE Economic Commission for Europe (Wirtschaftskommission für Europa, u.a. Herausgeber einheitlicher technischer
Vorschriften für Kraftfahrzeuge) [Europarecht]
ECF Enhanced Connectivity Facility
EChA Europäische Chemikalienagentur (Agentur mit Sitz in Helsinki zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und
Beschränkung chemischer Stoffe innerhalb der EU)
ECHO European Community Host Organisation
ECI Emission Control Information (-Label, Fahrzeugaufkleber mit emissionsrelevanten Fahrzeugdaten und Einstellwerten)
[Federal EPA / California emission control regulations]
ECI Europäisches Computer Informationszentrum, Bonn
eCIS electronic component information system
ECIS elektrochromer Innenspiegel
ECL Energy Conservation Law [Japan]
ECL Emitter Coupled Logic
ECM emergency contact management
ECM engine control module (Motorsteuergerät)
ECM Enhanced Coprocessor Mount
ECM Entity Coordination Management
ECMA European Computer Manufacturers Association
ECN Explicit Congestion Notification
ECO electronically controlled orifice [Strömungstechnik / Hydraulik]
ECO Ergocommander (I-Drive-Knopf, Controller etc.)
ECODU European Control Data Users Group
ECOM E-Commerce
ECOOP European Conference on Object Oriented Programming
ECOS Electronic Check Out System [Prüfsystem im Fahrzeugfinish]
ECP Engineering Change Package (IT-Tool) [Product Changes]
ECP Enhanced Capabilities Port [Microsoft]
ECR Engineering Change Request (technische Änderungsanforderung)
ECR Efficient Consumer-Response (Effiziente Konsumentenresonanz, Initiative zur Zusammenarbeit zwischen Herstellern
und Händlern) [Kundenorientierung]
ECS European Common Standard
ECSI European Custom Systems Integration
ECSS European Customer Satisfaction Survey
ECT engine coolant temperature (Motorkühlmitteltemperatur)
ECTS European Credit Transfer and Accumulation System (Leistungspunktesystem zur Vergleichbarkeit von
Studienleistungen und Transparenz der Notengebungen innerhalb europäischer Hochschulen)
ECU electronic control unit (Steuergerät)
ECVT Electric Continuous Variable Transmission (stufenloses Getriebe)
ED Efficient Dynamics (Innovationsfeld mit dem Bestreben, maximale Performance mit gleichzeitig herausragender
Effizienz zu erreichen)
ED Entwicklung Design (Organisationseinheit der BMW Group)
ED Erase Display
EDA Efficient Dynamics - Anzeige (I-Kombi-Ergänzung, die neben Momentanverbrauch auch Rekuperation anzeigt (bei
einzelnen Fahrzeugen im Eco-Pro-Modus)) [Instrumente/Anzeigen]
EDA Embedded Document Architecture
EDA Electronic Design Automation
EDA Enterprise Data Archive (zur mittel- und langfristigen sicheren Archivierung von entwicklungsrelevanten Daten)

EDA Exploratory Data Analysis (vereinfachende Annahmen ohne Informationsverlust) [Statistik]


EDC Electronic Damper Control (Elektronische Dämpfer Steuerung)
EDC Enhanced Data Correction
EDC Error Detection Code
EDCS electronic damper control satellite
EDDC Extended Distance Data Cable
EDEKA Encrypted Disk Encryption Key for Automotive (Security) (Geheimer Schlüssel, der zur sicheren Verschlüsselung der
Festplatte in der Headunit dient) [Datenschutz]
EDH Elektrischer Durchlauferhitzer
EDI Electronic Data Interchange
EDIABAS Elektronik-Diagnose-Basissystem (Kommunikationsbasis für Prüf-, Diagnse- und Codiersysteme) [Fahrzeugelektronik]

EDIC Erweiterbares Diagnose-Interface-Computerboard


EDIFACT Electronic Data Interchange for Administration, Commerce and Transport
EDK Elektronische Drosselklappe
EDL Externer Dienstleister (external logistics provider) [Logistik, Personalwesen]
EDLC Electronic Differential Lock Control (bedarfsgerechte Kraftverteilung zwischen Vorder- und Hinterachse bei
Allradantrieb in Frontantriebskonzepten, z.B. 2er Active Tourer)
EDLC Ethernet Data Link Control
EDM Einkaufsdatenmanagement [Entwicklung Materialwirtschaft]
EDM Engineering Data Management
EDME Digitale Motorelektronik für Elektrofahrzeuge
EDP Electronic Data Processing
EDR Elektronische Drosselklappenregelung
EDR Entwicklungsdaten-Rückführung (Messdatenerfassung im Fahrzeug und Funkübertagung in Datenbank)
[Antriebsentwicklung / Großversuche]
EDR Event Data Recorder (Unfalldatenschreiber)
EDRG Enhanced Data Rates for GSM Evolution (Datenübertragungstechnik über Mobilfunk)
EDS elektronische Drucksteuerung
EDSE Eigendiagnosesymptombaum-Editor [DES]
EDSRA Earth Data System Reference Application
edu educational (Forschungseinrichtungen, Universitäten - nur in USA und Kanada gebräuchlich) [Internet-Domain]

EDV Elektronische Daten-Verarbeitung [IT]


EDVAC Electronic Discrete Variable Automatic Computer
EE Entwicklung Systemarchitektur und –Integration (Organisationseinheit der BMW Group)
EEA elektrisch einklappbare Aussenspiegel [Kfz-Anzeigen]
EEC European Economic Community
EEC Extended Error Correction
EECS Evaporative Emission Control System (Rückhaltesystem für HC-Emissionen aus Kraftstoff führenden Anlagen)

EED Ersteinsatz Derivat (Fahrzeug einer Baureihe/Produktlinie, bei dem eine bestimmte
Komponente/Baugruppe/Änderung als erstes einsetzt) [PEP]
EEE Enhanced Evaporative Emission
EEF Ersteinsatzfahrzeug (Leadfahrzeug einer Produktlinie oder einer Sublinie, dem zeitversetzt weitere Derivate folgen)
[PEP]
EEM Extended Memory Management
EEMS Enhanced Expanded Memory Specification
EEMS Enhanced Expanded Memory Support
eEPK Erweiterte Ereignisgesteuerte Prozesskette [ARIS]
EEPLD Electrically Erasable Programmable Logic Device
EEPROM Electrically Erasable Programmable Read Only Memory
EER Erprobungsergebnisrückführung (Prozess im PEP)
EER Erprobungsergebnisrunde (Gremium, in dem Erprober mit dem Auftraggeber das Ergebnis des Erprobungsauftrags
diskutieren)
EES Elektrischer Energie-Speicher / Electrical Energy Storage (Hochvoltbatterie inkl. Steuergerät) [Alternative Antriebe]

EESS Elektrisches Energie-Speichersystem (früher verwendete Bezeichnung bzw. Abkürzung für Hochvoltbatterie incl.
Steuergerät (jetzt: EES)) [Alternative Antriebe]
EETZ Effizienz- und Emissionstestzentrum (2013/2014 neu geschaffenes Prüffeld auf dem erweiterten FIZ-Areal) [Meß- und
Prüftechnik / BMW Group]
EEV Enhanced Environmentally Friendly Vehicles (besonders umweltfreundliche Fahrzeuge nach Richtlinie 1999/96/EG)
[Umweltschutz]
EEVC European Enhanced Vehicle-safety Committee {Passive Sicherheit]
EEZ Erstfehlereintrittszeit [SIL]
EF Entsorgungsflächen [Flächeninformationssystem]
EF Entwicklung Fahrdynamik (Organisationseinheit der BMW Group, frühere Bezeichnung: Entwicklung Fahrwerk)
EfA Elektrokomponenten für Aktivgetriebe (Forschungsprojekt von BMW und ZF zur getriebenahen Integration der
Leistungselektronik)[Hybridfahrzeug]
EFA E/E, Fahrdynamik, Antrieb
EFA Elektronische Fahrplanauskunft [öffentliche Verkehrsmittel]
EFA Elektronische Funktionsanforderung (Workflow-Tool für die Funktionsentwicklung (DME, DDE, EGS)) [Entwicklung
Antrieb]
EFA erweiterte Fahrlichtautomatik [Fahrzeugbeleuchtung]
EFA Extended File Attribute
EFAplus Entwicklungstool für Funktionsapplikationen (Werkzeug zur Koordination der Funktions- und Softwareentwicklung
von Steuergerätefunktionen) [IT]
EFB Einfahrberechtigung
EFC Einheitliche Fehlercodierung (siehe auch VFC)
EFI Electromechanical Frequency Interference
EFI Electronic Fuel Injection (elektronische Kraftsoffeinspritzung, z.B. über Ansteuerung von Piezo-Injektoren)
EFII ECOS-Funktionalität im IBS (Verbauprüfung von Verbrauchern im Fahrzeug am Bandende)
eFK erweiterte Fondklimatisierung (extended rear air conditioning)
EFM Eight-to-Fourteen Modulation
EFP Ex-Factory-Price
EFQM European Foundation for Quality Management
EFR Einfüllrohr [Tank]
EFR Enhanced Full Rate [Telekommunikationssysteme]
eFS Elektronischer Fahrschein (Anforderung von Fahrdienstfahrzeugen) [Fuhrpark]
EFS Entwicklungsfachstellen [E-Ressort]
EFSH Elektrische Frontscheibenheizung
EFT Endfunktionstest (Verwendung: Kalttest im Mororenbau) [Qualitätssicherung]
EFTA European Free Trade Association (Europäische Freihandelsassoziation, 1960 gegründet zur wirtschaftlichen
Zusammenarbeit der Mitgliedsstaaten untereinander und mit dem RdW)
EFTP Easy File Transfer Protocol
EFTS Electronic Funds Transfer System
EFZ ECE-Fahrzyklus [Emissionstest]
EG Entwicklung Gesamtfahrzeug (Organisationseinheit der BMW Group)
EG Europäische Gemeinschaft
EG Erdgeschoss [Flächeninformationssystem]
EG-BE Europäische Gesamt-Betriebserlaubnis (Voraussetzung für Fzg.-Vermarktung in der EU)
EG-FGVEV Verordnung zur Neuordnung des Rechts der Erteilung von EG-Genehmigungen für Kraftfahrzeuge, ihre Anhänger,
Systeme, Bauteile und selbständige technische Einheiten)
EGA Enhanced Graphics Adapter [PC]
EGB elektrostatisch gefährdete Baugruppen und Bauelemente
EGN Einzelgebührennachweis [Telefonie]
eGNER elektronische Getriebe-Notentriegelung [Automatikgetriebe]
eGÖP elektrische Getriebeölpumpe (siehe auch IEP)
EGP Exterior Gateway Protocol [Internet]
EGR elektronische Geschwindigkeitsregelung (Tempomat)
EGR exhaust gas recirculation (Abgasrückführung)
eGRT EXCELbasierendes Grafisches Redaktionstool (z.B. für grafische Fehlerkatalogerstellung) [VFC]
EGS Elektronische Getriebesteuerung (electronic gearbox control)
EGS exhaust gas sensor (Abgassensor, z.B. Lambda-Sonde) [Abgasregelung]
EGT Erweiterter Gebrauchstest [Prüfverfahren]
eGw elektronischer Genehmigungsablauf (für Bedarfsmeldungen) [Beschaffung / Einkauf]
EGW Elektronisch geregelter Wärmehaushalt [Getriebe]
EH Elektrohydraulik
EH extended hump [Felgengestaltung]
EHA Edelholzausführung (fine-wood trim) [Interieur]
eHA elektrifizierte Hinterachse [Antrieb]
EHB Elektro-Hängebahn
EHB Elektro-hydraulische Bremse (electrohydraulic brake module)
EHB Entwicklungs-Handbuch
EHB Erprobungshandbuch [Erprobung Gesamtfahrzeug]
ehc electronic height control [Luftfederung] [Fahrwerk]
EHC electronic height control (Niveauregulierung) [Fahrwerk]
EHC1 electronic height control 1 (Niveauregulierung, 1 steht für 1 (Hinter-)Achse) [Fahrwerk]
EHC2 electronic height control 2 (Niveauregulierung, 2 steht für 2 (Hinter- u. Vorder-)Achse) [Fahrwerk]
eHD elektrisches Hubdach
EHES Abgaswärme-Rückgewinnungssystem (durch Abgas/Wasser-Wärmetauscher zur Heizung des Fahrzeuginnenraums /
Langtextbezeichnung von EHES ist unbekannt) [Faurecia]
EHH ergänzender Handlungshinweis (Anweisungen im Display für den Fahrzeugbetreiber)
EHK Elektrohydraulischer Kippständer [Motorradtechik]
EHL error handling and logging
EHMS Engine Hybrid Management System [Hybridfahrzeug]
EHO Edelholzausführung [Kfz-Anzeigen]
EHPS electro hydraulic power steering (Elektrohydraulische Servolenkung)
eHPV Electric motor-assisted human power vehicle (Tretfahrzeug mit elektromotorischer Unterstützung, z.B. Velomobil,
Pedelec) [alternative Antriebe]
eHPV engineered hours per vehicle (konstruktiv bedingte Montagezeit - derzeit BMW-interne Vergleichsmeßgröße für die
Planzeit in der Fahrzeugfertigung) [Wertschöpfungsorientierung]
EHR Electric Hydraulic Regenererative Brake (Bremssystem mit Rekuperation) [Hybrid / BEV]
eHR Excellence in Human Resources (wurde gestartet als Projekt „electronic Human Resources“)
EHS Entlüfterholschraube (Bremssattel)
EHS Environmental, Health & Safety (-Management)
EHSH Elektrische Heckscheibenheizung
EHV Einbruchhemmende Verglasung
EI Entwicklung Elektrik, Elektronik und Fahrerlebnisplatz (Organisationseinheit der BMW Group, frühere Bezeichnung:
Entwicklung Innenraum/Interieur)
EIA Electronic Industries Association/Alliance (seit 1997) (US-Amerikanischer Unternehmerverband und
Standardisierungsgremium, hervorgegangen aus u.a. RMA und TIA) [IT-Hardware]
EIA Enterprise Information Architecture [Enterprise Architecture Management]
EIAJ Electronics Industry Association of Japan
EIB Europäischer Installationsbus [Gebäudeautomation]
EIBIEM Enhanced Interactive Business Integrating Environment Manager
EIC Employee Interaction Center
EICMA Esposizione internazionale del ciclo e motociclo (angeblich weltgrößte internationale Fahrrad- und
Motorradausstellung, jährlich in Mailand) [Messen]
EIES Electronic Information Interchange system
EIHP European Integrated Hydrogen Project
EIN European Informatics Network
EINECS European Inventory of Existing Chemical Substances
Einstein Einstufige Einsteuerung (Werks-IV-System zur Bildung von Tagespaketen)
EIP end of injection period (Kraftstoffeinspritzung) [Verbrennungsmotor]
EIP Extended IP [Internet]
EIR Emission Information Report
EIR Equipment Identity Register
EIRP Equivalent Isotropically Radiated Power
EIS Einkaufsinformationssystem
EIS Environmental Information System [Umweltmanagementsystem]
EIS Electronic Information Services
EIS Executive Information System
EISA Extended Industry Standard Architecture
EISY Einlasssystem (Lasterfassungsmodell bei der Motorapplikation) [Verbrennungsmotor]
EITEP Euro Institute for Information and Technology Transfer in Environmental Protection GmbH [Umweltschutz]
EITO European Information Technology Observatory
EJB engine junction box
EJB Enterprise JavaBean
EK Entwicklung Karosserie (Organisationseinheit der BMW Group)
EK Eintrittskarte [Software-Entwicklung E/E]
EK HW/SW Eintrittskarte Hardware/Software [PEP}
EKA Entscheiderkreis Abwicklung
EKB Einkaufsbedingungen ((international) purchasing conditions)
EKE Energieumwandlung Kinetisch – Elektrisch (z.B. Bremsenergierückgewinnung)
EKE Entkopplungselement (Bauteil zur Vermeidung oder Verringerung schwingungstechnischer oder thermischer
Übertragung)
eKF erweiterte Kundenfunktion [Elektrik-/Elektronik-Integration]
EKG Eigenschaften - Kosten - Gewicht [Produkteigenschaften / PEP]
EKG Elektrokardiogramm [Medizin]
EKG Energiekoordination Gesamtfahrzeug (unabhängiges produktlinienübergreifendes Gremium für bedarfsgerechte
Leistungsverteilung Antrieb/Energieversorgung im Gesamtfahrzeug)
EKG Entwicklungs-Kommunikations-Gremium
EKGQ Eigenschaften - Kosten - Gewicht - Qualität [PEP PDM, ZGAF/IMM]
eKK elektrischer Klimakompressor (auch als eKMV bezeichnet, insb. für Fahrzeuge mit MSA oder Hybrid / BEV)
[Heizung/Klimatisierung]
eKMV elektrischer Kältemittelverdichter (Nachfolgebezeichnung für elektrischen Klimakompressor) [Heizung/Klimatisierung]

EKP Elektrische Kraftstoffpumpe (electric fuel pump) [Kraftstoffversorgung]


EKPM2 Elektrische Kraftstoffpumpe Modul 2(electric fuel pump module 2) [Kraftstoffversorgung]
EKPS Elektronische Kraftstoffpumpensteuerung [Kraftstoffversorgung]
ekR energetisch korrekter Rollenbetrieb (Vermeidung von Mehrverbrauch durch nicht funktionierende CO2-Maßnahmen
im Rollenbetrieb) [Messtechnik/Prüfstände]
EKRW Einkaufs-Richtwert [Entwicklung Materialwirtschaft / Technologie Lackierte Karosse]
EKS Einklemmschutz [Fensterheber, Schiebedach, Verdeck, RHT]
EKT Elektronikkomponententeil
EKW Einkaufswagen ((Shopping Cart) Nachfolger der Bedarfsmeldung) [Materialwirtschaft, Beschaffung, Einkauf]

EL Eigenleistung (vgl. FL und MuF) [Betriebswirtschaft]


EL Electroluminiscent (Display)
ELA Einzelleiterabdichtung (Abdichtungsform von Kabeln am Steckergehäuse / moisture protected plug)
ELA elektroakustische Anlage (auch elektrische Lautsprecheranlage, fest installierte Beschallungsanlage in Immobilien)
[Akustik, Veranstaltungstechnik]
eLA erweiterte Lederausstattung (extended leather trim)
eLAB elektronischer Lieferabruf (Internetbasierende IT-Lösung) [Logistik]
ELAB Elektrischer Abstellmagnet
ELAN Elektronisches Antragswesen (Genehmigungs-Workflow für Zutritts-, Park-, Mitnahmeberechtigungen etc.,
Auftragserteilung für Hauspost, Labor etc.) [Personaldienste BMW]
ELANC Enhanced LAN Controller
ELBE elektronisches System zur Beschaffung von Sachmitteln
ELDI Elektrik-Diagnose [Prüfsystem im Fahrzeugfinish]
eleAS elektrische Antrieb-Systemauslegung [Entwicklung Antrieb]
Elena elektronischer Entgeltnachweis an Deutsche Rentenversicherung Bund [Personalwesen / Lohn- und
Gehaltsabrechnung]
ELF Essences et Lubrificants Francais (französische Treibstoffe und Schmierstoffe) [Herstellernamen}
ELF Extremely Low Frequency
Elida Projekt Elektronische Personalakte
eLISE Lieferscheine im Internet (Internetapplikation für Zulieferer zur Erstellung von Lieferscheinen)
ELMa Energie- und Leistungsmanager (lokales Powermanagement fahrdynamischer Regelsysteme) [Entwicklung
Fahrdynamik)
ELOS Einsatz-Leit- und Ortungssystem [BMW Mobiler Service]
ELPI Electrical Low Pressure Impactor (Verfahren zur Partikelmessung) [Emissionstest]
ELR emergency locking retractor
ELS Entlüftungsschlauch
ELS Entry Level System
eLSD electronically controlled Limited Slip Differential (Differentialgetriebe mit elektronisch geregelter Schlupfbegrenzung)
[Fahrdynamik]
ELSTER elektronische Steuererklärung
eLSV elektrische Lenksäulenverstellung (electric steering column adjustment)
EltBauV Verordnung über den Bau von Betriebsräumen für elektrische Anlagen [Baurecht]
ELTIS Elektrik-Teile-Informations-System
ELUP Elektrische Unterdruckpumpe (Mastervac, z.B. bei Hybridfahrzeugen im E-Modus oder BEV's erforderlich)
[Bremsanlage]
ELV Elektrische Lenksäulenverriegelung (electric steering column lock)
ELV emission limit values (Emissions-Grenzwerte) [Umweltschutz / Abgasreinigung]
ELVIS Elektronisches Vergabe-Informations-System [Beschaffung]
EM Entwicklung Materialwirtschaft (engineering material planning)
EM ergänzende Messfläche (Prüfvorrichtungen, Lehren)
EM Erstmuster
EM Electronic Mail
EM Elektromaschine (kann als Motor und als Generator betrieben werden) [Hybridfahrzeug]
EM End of Medium
EM Expanded Memory
EMA elektrische Maschine, achsparallele Anordnung [elektrifizierte Antriebsstränge / BMW Group Standard 90023]

EMA Elektromotorischer (Gurt-)Aufroller (abgelöst durch REMA) [Sicherheitsgurt / Passive Sicherheit]


EMA elektronischer Meßtechnik-Auftrag [Entwicklung Fahrwerk]
EMA Engine Manufacturers Association
EMA Enterprise Management Architecture
EMA Experimental Modal Analysis (Experimentelle Modalanalyse) [Schwingungstechnik/Akustik]
EMARS Elektromechanische Aktive Rollstabilisierung (zur Veringerung der Wankbewegungen) [Fahrwerkstechnik]
EMAS Eco-Management and Audit Scheme [EU-Verordnung Nr. 761/2001]
EMAS II Eco-Management and Audit Scheme II (Gütesiegel der Europäischen Union, bescheinigt im Rahmen von Audits
nachgewiesenes nachhaltiges Umweltmanagement) [EG-Ökö-Audit-Verordnung /DIN EN ISO 14001]
EMB Elektro-mechanische Bremse [Bremssystem]
EMB Extended Memory block
EMC Electromagnetic Compatibility
EMC Extended Math Coprocessor
EME Elektromotor-Elektronik [Hybridfahrzeug]
EMEA Europe, Middle East, Africa [Wirtschaftsräume]
EMEIA Europe, Middle East, India & Africa [Wirtschaftsräume]
EMF Elektromechanische Feststellbremse (electromechanical parking brake) [Bremssystem]
EMG elektrische Maschine, getriebeintegriert [elektrifizierte Antriebsstränge / BMW Group Standard 90023]
EMG Elektromyographie (Messung der Muskelanspannung durch Hautoberflächenelektroden zur Bewertung des
Komfortempfindens) [Sitze]
EMG Energiemengengerüst (Stromhaushalt) [Bordnetz]
EMH elektrische Maschine, Hinterachsanordnung [elektrifizierte Antriebsstränge / BMW Group Standard 90023]
EMHS Electronic Message Handling Systems
EMI Electromagnetic Interference
EMIH Ersatzteilmanagement Instandhaltung (Tool zwischen Instandhaltung und Ersatzteildisposition)
EMK elektrische Maschine, kurbelwellenmontiert [elektrifizierte Antriebsstränge / BMW Group Standard 90023]
EML Entwicklungsmasterliste
EML Emission Control Label
EML Elektronische Motorleistungsregulierung [Elektromotor]
EMM Expanded Memory Manager
eMMA enhanced Measure Management Application (Verwaltungssystem zur Unterstützung von Mess- und Prüfprozessen)
[3DKoordinatenmesstechnik]
EMN elektrische Maschine in der (Rad-)Nabe [elektrifizierte Antriebsstränge / BMW Group Standard 90023]
EMP E-Mail-Policy
EMP Entscheidungsmanagement-Prozess
EMP Erstmusterprüfung
EMPI electrical motor pump inverter (Getriebepumpensteuerung)
EMPB Erstmusterprüfbericht
EMR Electromagnetic Radiation
EMR elektrische Maschine im Riementrieb [elektrifizierte Antriebsstränge / BMW Group Standard 90023]
EMR Environmental Management Representative (Umweltschutzbeauftragter) [UMS]
EMS Einmassenschwungrad [Motor / Antrieb]
EMS Einstufige Materialsteuerung (in der Auslandsversorgung) [Logistik / Materialwirtschaft / Lieferantennetzwerk]

EMS emergency medical service


EmS Emergency Schedules (Maßnahmen für Gefahrgutunfälle auf Schiffen)
EMS enhanced messaging service (SMS mit Möglichkeit der Grafikeinbindung) [Telekommunikation]
EMS Environmental Management System
EMS Expanded Memory Specification
EMSZ Entfall Modellschriftzug (Option bei der Fahrzeugbestellung)
EMT-RGM die Ressorts Entwicklung, Materialwirtschaft und Technik übergreifendes Reifegradmanagement [PEP/ItO]
EMT Extended Mobility Technology [RFT / Reifen mit Notlaufeigenschaften / GoodYear]
EMU Erstmusteruntersuchung [Lieferantenmanagement]
EMV Elektromagnetischer Ventiltrieb
EMV Elektromagnetische Verträglichkeit
EMVG Gesetz über die elektromagnetische Verträglichkeit von Geräten
EMX Enterprise Mail Exchange
EN Europäische Norm
EN End Node (Endknoten) [IT-Netzwerke]
ENA Electronic Networking Association
EnEx Energy Extender (zusätzlicher Hochvoltspeicher, z.B. als SA) [BEV]
ENIAC Electronic Numerical Integrator And Calculator
ENMT Enable Normal Message Transmission (MOST Networktest) [Bussystem]
ENQ Enquiry
ENS Enterprise Network System
ENS Enterprise Networking Services
ENSS Exterior Nodal Switching Subsystem [Internet]
EO early order
EOA End of Address
EOA Ereignisorientiertes Audit (meist ist damit ein Systemaudit oder auch ein Produktaudit gemeint, ereignisorientiertes
Prozessaudit wird mit EPA abgekürzt)
EOB End of Block
EoB Energieoptimierter Bordnetzbetrieb (Teil-Bordnetz-Betrieb z.B. für autarken Entertainmentmode) [Energiebordnetz]

EOB European Option Basket (SA-Planung Vertrieb)


EOBC Entscheidungsorientierter Business Case
EOBD Europäische OnBoard Diagnose
EOC End of Character
EOF End of File
EOI End of Import (Ende des Imports von Fahrzeugen/CKD-Sätzen, CKD-Fertigung und Vertrieb laufen weiter)
EOJ End of Job
EoL End of Lifecycle (bei IT-Komponenten Ende der Updates (buf fixes, maintenance releases etc.), kein Austausch
defekter HW-Komponenten mehr) [Produktlebenszyklus]
EOL End of Line
EOL End of List
EoL Energieoptimierter Ladebetrieb (Teil-Bordnetz-Betrieb im Lademodus) [Energiebordnetz]
EOM End of Message
EON Enhanced Other Network (Verkehrsfunk eines anderen Senders)
EoP End of Production (Produktionsende eines Teils, Motors, Fahrzeugmodells) [Produktionssteuerung / Marketing]

EOP Ereignisorientierte Prüfung


EOQ European Organisation for Quality
EoR Eyes on Road (Voraussetzung für hochautomatisierten Fahrbetrieb)
EOR Exclusive Or (auch: XOR)
EoS Economies of Scales (Stückkostenreduzierung bei steigendem Produktionsvolumen)
EOS Eigenschafts-Ordnungsstruktur (löst den Vorgänger SKEF (Struktur kundenwerter Eigenschaften und Funktionen) ab)
[PEP]
EOS End Of Sales (Verkaufsstop von IT-Komponenten, i.d.R. 3-6 Monate vorher angekündigt, von dem aus das EoL definiert
wird (z.B. bei Cisco und Foundry Networks exakt 5 Jahre)) [Produktlebenszyklus]
EOS End of Service (Ende der Standardersatzteileversorgung ca. 15 Jahre bzw. der Classic-Ersatzteileversogung ca.25 Jahre
nach Produktionsende) [Service und Vertrieb]
EOS End of String
EOT End of Table
EOT End of Tape
EOT End of Text
EOT End of Transmission
EoWC End of Warranty Check (vor Ablauf der Gewährleistungsfrist prüft der Händler, ob am Fahrzeug
gewährleistungsrelevante Mängel vorliegen und repariert sie gegebenenfalls) [Aftersales/Kundenorientierung]

EP engine plant (Motorenwerk)


EP Entwicklung Produktkonzepte und –architektur (Organisationseinheit der BMW Group)
EP Entwicklungsphase (im Gegensatz zur Produktionsphase)
EP Europaparlament
EP PCS engine plant production control system (Produktionssteuerungssystem in Motorenwerken)
EPA Electronic Payment Advice (Datenaustausch zur Zahlungsabwicklung zwischen Händlern und Paymentprovidern) [E-
Commerce]
EPA Environmental Protection Agency [Umweltschutzbehörde, USA]
EPA ereignisorientierte Prozessanalyse (wird auch verwendet für 'ereignisorientiertes Prozessaudit') [Managementsystem]

EPA Europäisches Patentamt


EPA event processing array [Fahrwerkselektronik]
EPAL Euro-Flachpalette [Logistik]
EPB elektrisch betätigte Parkbremse [Bremssysteme]
EPC electronic parts catalogue (Elektronischer Teilekatalog ETK) [Markt & Vertrieb]
EPC Engine Planning Circle
EPC event driven process chain
EPD Einkaufspreisdifferenz (purchase price spread)
EPDM Ethylen-Propylen-Dien-(Monomer)-Kautschuk (gummiartiger Dichtungswerkstoff für O-Ringe, Membranen, Teichfolie
etc.) [Kunststoffe/Dichtungen]
EPDV Einheitliche Produktdaten-Versorgung [KOVP]
EPDW Elektropneumatischer Druckwandler
EPER European Pollutant Emission Register (Europäisches Schadstoffregister) [IVU-Richtlinie 96/61/EG]
EPG electronic program guide
EPG enhanced protective glass (Sicherheitsglas)
EPGAA Enhanced Protective Glass Automotive Association
EPIC Electronically Programmed Injection Control
EPK ereignisorientierte Prozesskette
EPK Exclusiv-Paket [Kfz-Anzeigen]
EPL Elektronik-Projekt-Leiter
EPLD Erasable Programmable Logic Device
EPLV Einzelpreisleistungsverzeichnis (Lieferantendaten) [Entwicklung Materialwirtschaft]
ePool Elektronische Reservierung, Zugangssteuerung und Verwaltung von Flottenfahrzeugen
EPOS Enhanced Point of Sale (umfasst alle Prozesskomponenten innerhalb eines Handelsbetriebs, die ein inspirierendes
Kundenerlebnis schaffen) [FuRe]
EPOS Entwicklungsfahrzeuge-Planungs- u. Organisationssystem [Fuhrparkverwaltung E-Ressort]
EPP Enhanced Parallel Port
EPP Emotions-, Proportions- und Packagemodell (statisches Schaummodell, veranschaulicht die Architektur eines
Produktprojektes und deren Auswirkung auf die Fahrzeugproportionen, Basis für den nachfolgenden Designprozess)
[PEP BMW Motorrad]
EPP Ethernet Packet Processor
EPP Europool-Palette (umgangssprachlich auch als Europalette bezeichnete Flachpalette, von allen vier Seiten mit FFG
aufnehmar) [Logistik]
EPP Expandiertes Polypropylen (Partikelschaumstoff, häufig verwendet für Transportverpackungen, Schaumstoffpaletten
etc.) [Werkstoffe/Kunststoffe]
EPPT European Printer Performance Test
EPR Einfach-Prozess-Regelung
EPR electronic parts replenishment (Rechnergesteuerte Lagerbestandsführung, Kanban-Abruf-System als Sonderfall von
JIT) [Materialversorgung/Logistik]
EPROM Erasable Programmable Read Only Memory
EPS earnings per share (Gewinn je Aktie) [Börse]
EPS electric power steering (elektrische Servolenkung, Prinzip: Überlagerung von Zusatzlenkmomenten)
[Lenkhilfesysteme]
EPS electronic performance support (IT-Unterstützungssystem) [eHR]
EPS Encapsulated Postscript
EPS earnings per share [Aktienbewertung]
EPS expandiertes Polystyrol [Schaum]
EPS-APA Electric Power Steering in achsparalleler Anordnung
EPSF Encapsulated Postscript File Format
EPSI Encapsulated Postscript Interchange Format
EPT Einpresstiefe (z.B. bei Felgen) [Umformtechnik]
EPU Einkaufsprozessunterstützung [Entwicklung Materialwirtschaft]
EQ Einstiegsqualifizierung (Vorstufe zur Berufsausbildung)
EQ Energiequotient
EQ Erfüllungsquote (Umsetzungsprozentsatz z.B. bei Technischen Aktionen)
EQA European Quality Award
EQNET European Network for Quality System Assessment and Certification
EQP Embedded Quality Process (Prozess, in den Qualitätsaktivitäten eingebettet sind) [Qualitätsmanagement]
ERA Entgelt-Rahmen-Abkommen (Tarifvertrag in der Metall- und Elektroindustrie)
ERB Endrohrblende (meist verchromter Aufsatz auf dem Endrohr/den Endrohren des Nachschalldämpfers im Sichtbereich)
[Abgasanlage]
ERC Explicit Route Control
EREX Electric Vehicle with Range Extender (Hybridkennzeichen für Fzg. mit Elektromotor als Antriebseinheit und
Verbrennungsmotor zur Ladung der Batterie) [Stammdaten]
eRFI electronic request for information
eRFQ electronic request for quotation (elektronische Angebotsanfrage) [Entwicklung Materialwirtschaft]
eRFS elektronisches Reifen Fülldruck Schild (Anzeige Sollfülldruck aufgrund von Auswahl der Reifendimension)
[Reifentechnik]
ERIC Electronic Remarketing Information Center (Used Car Management System) [Premium Select / Vertrieb
Gebrauchtwagen]
ERK Einfachrollenkette [Motorsteuerung / Antriebe / Fördertechnik]
ERLL Enhanced Run Length Limited
ERM Entity Relationship Model
ERP Enterprise Ressource Planning (unternehmerische Aufgabe, Ressourcen wie Kapital, Personal, Betreibsmittel,Material,
Informations- und Kommunikationstechnik im Sinne des Unternehmenszwecks rechtzeitig und bedarfsgerecht zu
planen)
ERS Engine Remote Start (ferngesteuerter Motorstart) [DME]
ERS entkoppelte Riemenscheibe
ERM Electronic Roll Mitigation (Überschlags-Vermeidungssystem) [Fahrstabilitätsregelsystem]
Ermes European Messaging System
ERN Explicit Route Number
EROM Erasable Read Only Memory
ERP Effective Radiated Power (effektiv abgestrahlte Leistung eines Senders oder einer Schallquelle) [Funk/Radar/Akustik]

ERP Electronic Road Pricing [Mautsysteme]


ERP emergency response plan
ERP enterprise resource planning
ERS evaluated receipt settlement [SAP]
ERSA Ersatz, ungültig für Serie (PRISMA-Datenbank-Reifegrad)
ES Engineering Sample [PEP]
ES Entertainment Server (provides multimedia and entertainment services in the vehicle)
ES Entwicklung Strategie, Ziele und Prozesse (Organisationseinheit der BMW Group)
ES Elektronische Signatur
ES enhanced security
ES EngineSet (sequenzierte Teilesets für Motoren) [Montage / Logistik]
ESA electronic suspension adjustment (elektronische Federbasis- und Dämpfungsverstellung) [Fahrwerktechnik]

ESA Equipment Services associate


ESA European Stock Allocation [Rover / Landrover]
ESA Enterprise System Architecture
ESBF Endbeschlagspanner Beifahrerseite (Sicherheitsgurt) [Passive Sicherheit]
esbw engine start by wire
ESC Escape
ESC European Support Center [Novell]
ESC/I Epson Standard Code for Image Readers
ESC/P Epson Printer Language
ESCON Enterprise System Connection (Architecture) [IBM]
ESD electronic shutdown device (elektronische Notabschaltung)
ESD electrostatic discharge (elektrostatische Entladungen)
ESD Endschalldämpfer [Abgasanlage]
ESDA Electronic System Design Automation
ESDI Enhanced Small Device Interface
ESE Electrical Structure Editor
ESE Expert System Environment
ESF Endbeschlagspanner Fahrerseite (Sicherheitsgurt) [Passive Sicherheit]
ESF Extended Superframe Format
ESG E-Strategiegespräch
ESG Ein-Scheiben-Sicherheitsglas
ESH Elektrischer Schiebehimmel (in Verbindung mit Panorama- bzw. Glas-Schiebe-/hebedach) [Innenausstattung]

ESHBF Endbeschlagstrammer hinten Beifahrerseite (Sicherheitsgurt) [Passive Sicherheit]]


eSHD elektrisches Schiebe-/Hebe-Dach (früher wie SHE verwendet zur Unterscheidung vom Kurbel-SHD, seit dessen
Verschwidnen nicht mehr sehr verbreitet)
ESHF Endbeschlagstrammer hinten Fahrerseite (Sicherheitsgurt) [Passive Sicherheit]
ESI employee satisfaction index (Mitarbeiterzufriedenheitsindex)
ESI Enhanced Serial Interface
ESIOP environment-specific inter-orb protocol
eSIV elektronischer Soll-/Istkosten-Vergleich mit Einzelkostenanalyse (webbasierendes Berichtswesen für Fachbereiche
und Controlling) [Ressort Finanzen]
ESK Eigenleistungs-Steuer-Kreis
ESK Einschwingkurve (Instabiles Verhalten eines Prozesses oder eines Signals, bis sich ein stabiler Zustand einstellt, z.B.
Fehlerkurve am Anfang eines Produktionsprozesses)
ESK Entscheiderkreis
ESL Einschichtlackierung (one layer paint job)
ESL Einspritzleitung [Kraftstoffversorgung]
ESL Energiesparlenkung
ESML elektrisch schaltbares Motorlager [Schwingungstechnik]
ESMTP Extended Simple Mail Transfer Protocol [Internet]
ESN Elektronischer Servicenachweis
ESOC European Space Operation Centre
ESP Elektronisches Stabilitäts-Programm (electronic stability program) [Fahrdynamikregelsysteme]
ESP Enhanced Serial Port
ESPA Entwicklungs- und Serienprojekte-Ausschuss (Entscheidungsgremium für Produkt- und Prozessmaßnahmen) [BMW
Motorrad]
ESPRIT European Strategic Programme for Research in Information Technologies
ESR Elektroakustische Soundrückführung
ESS Emergency Stop Signal (Notbremssignal mit Kombination aus Bremsleuchtenfunktion und Warnblinker -- siehe auch
US-Patent 20060273891) [Fahrzeugbeleuchtung]
ESS Employee Self Service
ESS Entwicklungssteuerungssystem
ESS Electronic Switching System
ESS Environmental Stress Screening
ESt Einkommensteuer
EStA elektrostatische Aufladung (der Begriff wird auch für Lackieranlagen genutzt, die eine EStA zum "Anziehen" der
Lackpartikel auf die Oberfläche des zu lackierenden Teils nutzen) [Physik / Lackierverfahren]
EStE Einkommensteuererklärung
EStG Einkommensteuergesetz
EStR Einkommensteuer-Richtlinien
eSUM european Safer Urban Motorcycling (Kooperationsprojekt zwischen europäischen Metropolen und
Zweiradherstellern)
ESV Einspritzventil
ESV Elektronikschrottverordnung [Umweltschutz]
E-SYS Entwicklungs-System [Fahrzeugprogrammierung]
ET Einpresstiefe (rim offset, Abstand von Mitte Felgenmaulweite bzw. der theoretischen Mitte des Reifens zur
Anschraubfläche der Felge) [Reifentechnik]
ET Einzelteil [TAIS]
ETA Enterprise Technical Architecture (techn(olog)ische Architektur eines Unternehmens, häufig ist dabei die
Konzentration auf IT)
ETA estimated time of arrival (geschätzte Ankunftszeit)
ETANN Electrically Trainable Analogue Neural Network [Intel]
ETB End of Transmission Block
ETBE Ethyl-Tert-Butylether (Kraftstoffbeimischung zur Erhöhung der Klopffestigkeit) [Kraftstoffe]
etc. et cetera (lat. für "und die übrigen Dinge", usw., and so on)
ETC Electronic Toll Collection (Autobahngebührenregistriergerät, Japan (dort scheint’s zu funktionieren))
ETC Energy and Environmental Test Centre
ETCC European Touring Car Championship
ETCS Electronic Throttle Control System
ETD Ersatzteildienst
ETI Extended Terminal Interface
ETK Elektronischer Teilekatalog (Electronic Parts Catalogue (EPC)) [Markt & Vertrieb]
ETK Emulatortastkopf (Motor-/Steuergerätschnittstelle, hauptsächlich für umfangreiche Mess- und Kalibrieranwendungen
verwendet) [Fahrzeugelektrik/-elektronik]
ETL Elektrophoretisches Tauchlack-Verfahren (im Volksmund "Elektro-Tauchlack")
ETM electronic troubleshooting manual (elektronische Fehleranalyseanleitung) [Service]
ETM Ersatzteilmanagement
ETM-Klausur Entwicklung-Produktion-Einkauf/Lieferanten-Klausur (ressortübergreifendes (E/T/M) Arbeits- und Abstimm-Meeting
zur Sicherstellung des Reifegrads am virtuellen Fahrzeug)
ETOX EPROM Tunnel Oxide
ETRTO European Tyre and Rim Technical Organisation (empfehlende u. standardisierende Organisation für Reifen-
/Felgendimensionen u. -eigenschaften, ging 1964 aus der ETWTC hervor) [Brüssel]
ETS European Telecommunication Standard
ETSI European Telecommunication Standards Institute
ETW Eintrittswahrscheinlichkeit (z.B. eines Risikos)
ETWTC European Tyre and Wheel Technical Conference (1956-1964, Gremium zur Standardisierung des Wildwuchses an
Reifen-/Felgendimensionen in Europa)
ETX End of Text
EU Einsatzumfang (Serieneinsatz, Einsatz einfließende Änderung)
EU Europäische Union (aus 27 europäischen Staaten bestehender Staatenverbund, bewirtschaftet gemeinsam den
europäischen Binnenmarkt)
EU Execution Unit
EU-AFZ RL EU-Altfahrzeugrichtlinie (tlw. auch mit EU AARL abgekürzt) [Recycling]
EUA End User Availability (Verfügbarkeit für den Endverbraucher)
EUC Equipment under Control [DIN EN 61508]
EUC Essential Use Case(s) [Bordnetzdatenbank]
EUC Extended UNIX Code
EUCAR European Council for Automotive Research & Development [EU-Projekt]
EUCARIS European Car and Driving License Information System (Zusammenschluss von europäischen Staaten zur
grenzüberschreiteneden Verfolgung von Verkehrsstraftaten)
EUD European Union Directive(s) (EU-Richtlinie(n)) [Europarecht]
EUDC extra urban driving cycle (Ausserort-Fahrzyklus) [Abgas- und Verbrauchsmessung]
EÜV Eigenüberwachungsverordnung [Umweltmanagement]
EUM EU Megatrailer (Spezielle Bauform eines Sattelaufliegers (im Volksmund "Eumel" bezeichnet) mit 3 Meter Ladehöhe)
[Transport und Logistik]
EUnet European UNIX Network
EURIBOR European inter bank offered rates
Euro NCAP European New Car Assessment Programme (Sicherheitsprüfinstitut, Abkürzung wird auch für dessen
herstellerunabhängiges Crashtestprogramm verwendet) [Passive Sicherheit]
eUS Excellence in User Services [IT]
EUSSI European System and Software Initiative
EUT equipment under test (Prüfling)
EUUG European Unix User Group
EUV Elektroumschaltventil [Unterdruckversorgung]
EV Eigenschaftsverantwortlicher [PEP]
EV Einlassventil (intake valve)
EV electric vehicle
EV Entwicklung Forschung Vorentwicklung Konzepte (Organisationseinheit der BMW Group)
EV European Videotelephony [Telekommunikation]
EVA economic value added [Betriebswirtschaft]
EVA elektrifizierte Vorderachse [Hybridfahrzeug]
EVA Emergency Valve Assistant
EVA Enhanced Video Adapter
EVAP Evaporative Emission (Verdunstungsemissionen, z.B. Kohlenwasserstoffe aus Kraftstoff führenden Systemen)

eVB elektronische Versicherungsbestätigung (ab 01.03.2008 elektronische Übermittlung von der Fahrzeugversicherung an
die Zulassungsbehörde in der BRD)
EVE elektronische Verarbeitungseinheit [Bordnetz]
EVEREST Erneuerung der Versuchsteilelogistik
EVI EPS-Vibration (In der Elektronik der elektrischen Servolenkung umgesetzte Funktion, die Rückmeldungen bestimmter
FAS durch Vibrationen an den Fahrer gibt) [Fahrerassistenzsysteme]
EVG Elektronisches Vorschaltgerät (Xenonlicht-Ansteuerung) [Fahrzeugbeleuchtung]
EVGA Extended Video Graphics Adapter
EVGA Extended Video Graphics Array
EVLP Einkreis-Vor-Ladepumpe
EVN Einzelverbindungsnachweis [Telefongebührenabrechnung]
EVNT electrical variable nozzle turbine (Turbolader mit elektrisch verstellbarer Schaufelgeometrie) [Motoraufladung]

EVT Elektromagnetischer Ventiltrieb


EVT Erste vorstellbare Teile (erste Teile, die der Lieferant dem Kunden vorstellen kann)
EVT Erstverwendertyp (Fahrzeugtyp, in dem eine neue Komponente oder Baugruppe zum erstenmal serienmäßig verbaut
wird) [Teilestammdaten]
EVU Elektrizitätsversorgungsunternehmen
EVV Elektronische Volumenstromverteilung (in der AFS-Servotronic) [Hydraulik]
EVZ Energie- und umweltttechnisches Versuchszentrum (laborähnliche Prüflandschaft zur Überprüfung und Absicherung
von Entwicklungsumfängen) [Meß- und Prüftechnik / BMW Group]
EW Entwicklung Wissenschafts- und Verkehrspolitik (Organisationseinheit der BMW Group)
EW Exzenterwelle für Vanos [Motor]
EWAPU Elektrische Wasserpumpe [Motor]
EWB Extended Wheelbase (verlängerter Radstand) [Karosserie]
EWC European Waste Catalogue (Europäischer Abfallkatalog EAK) [Umweltschutz]
EWD Einwicklungs-Drehsteller (Bauart des Leerlaufstellers) [Motorsteuerung]
EWE Elektronischer Wareneingang
eWG elektrischer Wastegate-Steller [Ladedruckregelung]
EWILI Entwicklerliste (Dokumentation u.Steuerung der Lieferantenauswahl für Komponenten-Konzepte, -Serienentwicklung
und -Lieferung) [PEP]
EWiR Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht
EWIR Emission Warranty Information Report (obligatorischer Bericht an die Umweltbehörden in USA, wenn die
Ausfallquote emissionsrelevanter Bauteile im Feld einen festgelegten Wert übersteigt) [CARB]
EWK Energietechnischer Windkanal
EWMA exponentially weighted moving average [Statistik]
EWOS European Workshop on Open Systems [OSI]
EWP Elektrische Wasserpumpe [Motor]
EWR Early Warning Report [US TREAD Act]
EWR Europäischer Wirtschaftraum (Abkommen der EFTA- und der EU-Staaten, dehnt den Binnenmarkt der Europäischen
Gemeinschaft auf Norwegen, Island und Liechtenstein aus)
EWS Elektronische Wegfahrsperre (electronic drive-away protection, immobilizer)
EWS Employee Written Software [IBM]
EWS Entwicklungssitzung (Meeting mit ausgewähltem Lieferanten mit dem Ziel, sich über zukünftige Entwicklungen und
Innovationen auszutauschen) [Entwicklungs-Ressort]
EWS Europäisches Währungssystem
EWU Europäische Währungsunion
EWV Einwegverpackung (Verpackung wird nach Entpacken entsorgt) [Logistik]
EWZ Entwicklungszentrum für Dieselmotoren [BMW Steyr]
EWZ Entwicklungsziel
Ex-Q Qualitäts-Stellen der Entwicklungsbereiche
EX-RL Explosionsschutz-Regeln [BGR]
EXD BMW Group Cloud Exchange Drive (virtuelles Laufwerk zum Datenaustausch mit internen und externen Partnern ohne
B2B-Zulassung)
EZ Elektronische Zündanlage
EZB Europäische Zentralbank
EZEV Equivalent Zero Emission Vehicle
eZK elektronischer Zielkatalog (Produktanforderungskatalog) [PEP]
EZK Elektronische Zündung mit Klopfregelung
EZL elektronischer Zusatzlüfter
eZS elektronisches Zielsystem (Heimat der elektronischen Zielkataloge) [PEP]
EZV elektronischer Zahlungsverkehr
EZV Erste Zielvision (Synchropunkt) [PEP]
f. folgende(r) [Aufzählungen, Nachschlagewerke]
F&E Forschung und Entwicklung [im deutschen Sprachgebrauch]
F&E facility and environment [im englischen Sprachgebrauch]
F&G fluids and gases
F(PW) Fertigung Presswerk [Technologie Umformen]
F-CAN Chassis-CAN-Bus
F.I.R. Field Information Report (Bericht an die Umweltbehörden in USA bei >4% Ausfall emissionsrelevanter Bauteile im
Feld) [CARB]
F.I.R.S.T. Fully Integrated Road Safety Technology (BMW Sicherheitskonzept)
F.Q.T. Flexible Quoten-Typsteuerung
F/Fzg. Fehler pro Fahrzeug [GWK]
F1 Status 5500: Bandende [Montage]
F2 Status 6000: Fahrzeugübergabe Fertigung an Vertrieb (Produktionsende im Werk / handover of vehicle from
production to sales)
F2F Face to Face [Internet chat slang]
FA Fahrerausstattung (Helme, Motorradbekleidung, Handschuhe etc.) [BMW-Motorrad]
FA Fahrzeugauftrag (Auftrag beim Flashen mit E-Sys) [Fahrzeugprogrammierung]
FA Finanzamt
FA Forward Alert (Abstandswarnsystem) [Ford]
FAA FAA - Federal Aviation Administration (US Luftfahrtbehörde)
FAAR Frontantriebsarchitektur
FAB Feinabruf [Materiallogistik]
FABEAN Fahrbeanspruchungsanalyse
FAC Front Axis Carrier (Vorderachsträger) [Fahrwerk]
FACT flexible automatic circuit tester [IT]
FACT Federation of Automatic Coding Technologies
FADA Fixed Asset Disposal Authority (Befugnis zum Verkauf von Anlagevermögensgegenständen)
FAE Fahrerabwesenheitserkennung [Funktionssicherheit Gesamtfahrzeug]
FAF File Attribute File
faic for all I care (von mir aus) [Internet chat slang]
FAIS Fahrzeug-Auslieferungs- und Informationssystem
FAKRA Fachnormenausschuss Kraftfahrzeuge [DIN]
FAKT Fertigbarkeit / Auswirkung auf Ziele / Kundensicht / Technische Schwere (Kriterien für die Problembewertung) [PQM]

FALKE Programmsystem zur Fahrleistungs- und Verbrauchsberechnung von Kraftfahrzeugen konventioneller Art
FALKE Frühzeitiges Analysetool logistischer Kostenauswirkung vor Einsatztermin [iPDM]
FAM fast acess memory
FAME Fatty Acid Methyl Ester (Biodiesel ähnlich RME aus Pflanzenfrucht, z.T. als Beimischung in mineralischem Diesel)
[alternative Kraftstoffe]
FAMI Federation of Asian Motorcycle Industries
FAMOS Flexible Automatisierte Montage-Systeme [EU-Rahmenprojekt EUREKA]
FAN Family Area Network
fao for the attention of ... (zu Händen von ...)
FAP Fahrerarbeitsplatz
FAP file access protocol
FAP Filtre à Particules (französisch: Pkw-Dieselrußfilter)
FAPI Family Application Program Interface
FAPL Format and Protocol Language
FAQ Frequently Asked Questions
FAQL FAQ List
FAR failure analysis report
FARNET Federation of American Research Networks
FARO Festigkeitsanalyse Rohbau
FAS Fahrer-Assistenz-Systeme
FAS Fahrersitzmodul [Innenausstattung]
FAS Fahrtrichtungs-/Abblend-Schalter (headlight protection switch)
FAS(H) Fahrerseite hinten
FAS flexible access system [IT]
FASE Fachstellen-Selbstbewertung [Werk Steyr]
FASI Versuchsmanagementsystem Fahrzeugsicherheit (System zur Versuchsplanung und -terminierung zum Thema
Fahrsicherheit)
FAST Family Activity Sports Tourer [Fahrzeugkategorie]
FAST Fertigungsablaufsteuerung
FAST Freigabe- und Änderungseinsatzsteuerung Gesamtfahrzeug [PEP]
FAST Function Analysis System Technique [Wertanalyse]
FASTA Fahrzeugbetriebs- und -servicedaten-Transfer und -Analyse (Vehicle operation and service data transfer and analysis)

FAT Fehleranalyseteam
FAT File Allocation Table
FAT Flash-Absicherungs-Tool (Flash-Prozessabsicherung, Funktionsschutz, Manipulationsschutz, Plagiatsschutz)
FAT Forschungsvereinigung Automobiltechnik e.V.
FATEV Fahrzeugtechnische Vorschriften [DMS]
FATH fahrerseitige Tür hinten (driver door rear (DVDR))
FATIMA Fahrzeug-/Technik-Informationssystem
FAV Forschungs- und Anwendungsverbund Verkehr
FAV functional activity vehicle
FAW Forschungsstelle Automobilwirtschaft
Fax-TAM Fax and Telephone Answering Machine
FAZAT Forschungs- und Ausbildungs-Zentrum für Arbeit und Technik
FB Fachbereich [Organisation]
FB Federbein [Fahrwerk]
FB Fernbedienung (remote control) [Kfz-Anzeigen]
FB Funktionsbau (Bau von Technikfahrzeugen nach Vorfreigabestand mit seriennahen werkzeugfallenden Bauteilen) [PEP-
Bauphase]
FBA Fachbereichsanforderungen
FBA Funktionsbau-Absicherung
FB Funktionsbestätigung (Synchropunkt) [PEP]
FB-QI Fachbereichs-Qualitätsingenieur (Rolle im Qualitätsmanagement) [BMW Motorrad]
FBA Feedback Actuator [Flexible Steering Concept]
FBA Fehlerbaumanalyse (failure tree analysis) [Q-Methoden]
FBA Fehler-Beurteilungs-Analyse
FBA Feststell-Bremsanlage [Bremssysteme]
FBAS Farbbild-Austast-Synchronsignal (englisch: CVBS)
FBAU Fehler-Beseitigungs-Prozess Automobil (Datenbereich für die Probleme in der Serien-Fertigung in PQM)
FBB Fachbereichsberater
FBD Fernbedienungsdienst(e)
FBG Fachbereichsgenehmigung
FBH Fahrbahnhöhenstand (Verwendung im Zusammenhang mit Fahrzeugcrashversuchen) [Passiive Sicherheit]
FBI Fachbereichs-Ingenieur [PEP BMW Motorrad]
FBI Flexibles Bus Interface
FBK Fachbereichskoordinator [LISA]
FBK Fahrzeugbegleitkarte [Produktion/Fertigung]
FBK Fehlerbildkatalog
FBK Fremdteile-Beobachtungskreis [Gremium]
FBM Fahrzeug-Beschreibungs-Modul (Dokumentation des Verbauzustands aller Fahrzeuge (derzeit BMW PKW und
Motorrad, Mini und Rolls Royce) von der Produktion bis zum Lebensende)
FBM Functional Book Mark (mit verschiedenen Funktionen belegbare Tasten im Fahrzeug) [Bedienkonzept]
FBP Fehlerbeseitigungsprozess (problem solving process) [Problemmanagement]
FBP Flächenbereitstellungsprozess [Bau- und Immobilienprojekte]
FBS fading brake support
FBS Fahrbereitschaft
FBS Funkbediensystem (für Zentralverriegelung/Klappenöffnung)
FBS Future Brake System (Vorentwicklungsprojekt Bremssystem der Zukunft, elektrohydraulisches by-wire-Bremssystem
unter Einbeziehung von Energierekuperation)
FBT Fehlerbeseitigungsteam
FBU fully built up (Fahrzeuge vollständig aufgebaut, ggf. geringfügige Teilumfänge gezielt erst als local content ergänzt, z.B.
Fußmatten, Radblenden, auch verwendet: CBU) [PNW1 / Zerlegungsgrad von Ex-/Importfahrzeugen]

FBV Fachbereichsvertreter
FBV Fahrzeugbedarf und –verbrauch [STARD]
FBZ Flexible Bauteilzuordnung [LORA]
FBZV Fernbedienung für Zentralverriegelung
FC Finanzcontrolling
FC Fuel Cell (Brennstoffzelle)
FC Fuel Consumption (Kraftstoffverbrauch, verwendet zum Beispiel in englischsprachigen Vergleichstests)
FC Frame Control
FC Front Crash [Passive Sicherheit]
FCA Fiat Chrysler Automobiles [Automobilkonzerne]
FCA free carrier (Frachtkosten werden vom Empfänger bezahlt) [Frachtwesen]
FCA Functional Compatibility Analysis
FCAP Facility Capacity
FCB File Control Block
FCC Federal Communications Commission, USA (regulating agency for communications by radio, television, wire, satellite
and cable)
FCC first class citizens (gemeint sind damit Daten, die ohne Aufbereitung direkt verwendet werden können) [IT]

FCCSET Federal Coordiantion Committee on Science, Engineering and Technology


FCD Floating Car Data (-System)
FCE Frequently Committed Errors (ständig wiederholte Fehler)
FCE Funktions-Checkliste Elektronik (Testliste der Kundenfunktionen)
FCEV Fuel Cell Electric Vehicle [Alternative Antriebe / NEV]
FCFS First Come, First Serve [Bearbeitungsstrategie] (entspricht i.a. FIFO)
FCFT Fixed Cost, Fixed Time
FCHV Fuel Cell Hybrid Vehicle
FCL Full Container Load (Container von einem Absender an einen Empfänger, im Gegensatz zu LCL) [Logistik]
FCM fan control module (Elektrolüfter-Modul) [Wärmehaushalt]
FCO Fondcommander
FCP Freigabecockpit (System zur maschinellen Datenübernahme des Mengengerüsts aus PEP/PDM ins TAIS) [Stücklisten]

FCP Functional Car Process


FCPS Fuel Cell Power System
FCR Feature Contenting Report [J.D. Power]
FCS Facility Control System [Plant Hams Hall]
FCS Field Communication Systems [Vertriebsauswertungen, BMW Handelsorganisation]
FCS First Customer Shipment
FCS Frame Check Sequence
FCS Fuel Cell System (Brennstoffzellensystem) [Alternative Energie / Alternative Antriebe]
FCSI Fiber Channel Systems Initiative
FCT Fast CMOS Technology
FCT flip chip technology (Verfahren zur Miniaturisierung elektronischer Bauteile) [IBM]
FCV Fuel Cell Vehicle [Alternative Antriebssysteme]
FCW Forward Collision Warning (Frontaufprall-Warnsystem) [Fahrerassistenzsysteme / BMW Group]
FCW Frontal Collision Warning (integriert im Geschwindigkeits- und Abstandsregelsystem) [Volvo, GMC, Dodge]
FD Fugendichtung (joint sealing)
FD Floppy Disk [Massenspeicher]
FD Fond Display (Mittelkonsole hinten)
FDB fahrdynamischer Bremseneingriff [Bremsregelsysteme]
FDC flash distribution controller [Prüfsysteme]
FDC Fahrdynamic Control (was für ein schönes Deutsch ...) [Fahrwerkstechnik]
FDC Floppy Disk Controller [PC]
FDD Floppy Disk Drive (Diskettenlaufwerk) [PC, Speichermedien]
FDD Frequency Dependent Damper (Luftdämpfer) [Patent Tenneco Automotive]
FDDB Fahrdynamikdatenbank (IT-Anwendung, beinhaltet die Funktionsliste, Funktions-, Software- und Bordnetzarchitektur
inkl. Implementierungsplanung)
FDDI Fiber Distributed Data Interface
FDDI TP-PMD FDDI Twisted Pair Physical Layer Medium Dependent
FDDI/UTP FDDI Unshielded Twisted Pair
FDE Funktionseigenschafts- und Dauer-Erprobung
FDE Full Duplex Ethernet
FDF Fahrdienstfahrzeug [Fuhrpark]
FDF Fahrdynamikfläche [Miramas / Aschheim]
FDKM Fahrbares Design-Konzept-Modell [PEP]
FDL File Definition Language
FDM Flexibles Diagnosemodul (Fehlererfassung und Analyse im Fahrzeug) [Erprobung/Absicherung]
FDM Frequency Division Multiplexing
FDM Funktionsdatenmanagement [Funktionale Gestaltung und Simulation / PEP]
FDMA Frequency Division Multiple/Multiplex Access
FDP Fahrdynamische Prüfung
FDR Fahrdynamik-Regelung(ssystem)
FDR Final Drive Ratio (Endübersetzung, Verwendung bei Mini - vergleichbar mit iHA bei heckgetriebenen Fahrzeugen)

FDS Fahrdynamik-Schalter (Bedieneinheit zur Veränderung der Charakteristik von Antrieb und/oder Fahrwerk)
FDS field detection system
FDSE Full Duplex Switched Ethernet [Netzwerke]
FDT Funktionsdefinitionsteam [Genehemigungsgremium)
FDX Full Duplex (Übertragungsmodus bei dem beide Partner gleichzeitig senden können) [Telekommunikation]
FE Finite Elemente
FE Funktionserprobung (functional trials)
FEA Finite-Elemente-Analyse
FEC Finite-Elemente-(Spezialist) [Crash]
FEC Forward Error Correction
FEDICA Fédération des associations de l'Industrie et du Commerce de l'Automobile (Vereinigung der Verbände von
Automobilindustrie und -handel, Belgien)
FEH Fond-Einstiegshilfe (Easy-Entry-Funktion)
FEL Funktions-/Eigenschaftsliste
FELI Features List [Wettbewerbsvergleich kundenrelevanter Ausstattungsmerkmale, PEP]
FELIX Fertigungsleitsystem Technologie Exterieur [IT]
FEM Front Electronic Module (Steuergerät, das im Zusammenspiel mit REM Funktionen des ZGW, JBBF, CAS, PDC, FRM
aufnimmt) [Bordnetz]
FEM Finite Elemente Methode
FEMFAT Finite Element method fatigue life analysis [Ermüdungsanalyse / Lebensdauerberechnung]]
FEMFAT-MAX FEMFAT for multi axially loaded components
FEP Fahrerlebnisplatz
FEP Fault Eradication Process (Fehlerbeseitigungsprozess)
FEP full(y) engineered prototype
FEP Front End Processor
fEPM flexible Energy and Power Management (Nachfolge-Systemfunktion von AEP) [Energiebordnetz / Hybrid]
FES Fahrerlebnisschalter (verändert die Charakteristik von Motor, Lenkung und Getriebeautomatik z.B. durch
Umschaltung zwischen Sport-Modus und Comfort-Modus)
FES Finite-Elemente-Spezialist (Rollenbeschreibung, Arbeitsplatzbeschreibung)
FET Feldeffekt-Transistor
FeTraFla Fertigung-Transport-Flash (Steuergerät-Mode zum temporären Aus-/Einblenden einzelner Funktionen)
FeTraWe Fertigung-Transport-Werkstatt (Steuergeräte-Mode zum temporären Aus-/Einblenden einzelner Funktionen)

FeuV Feuerungsverordnung (Verordnung über Feuerungsanlagen, Wärme- und Brennstoffversorgungsanlagen)


[Brandschutz/Baurecht]
FEWIS Feuerwehrwetterinformationssystem (Frühwarnungen und aktueller Status zu Problemwetterlagen wie Orkan, Hagel,
Starkregen)
ff. fortfolgende [Aufzählungen, Nachschlagewerke]
FF Fehlerfreiheit [Qualitätsmanagement]
FF Fensterführung [Seitenscheibe]
FF Fertigungsfreigabe (production release, berechtigt den Lieferanten verbindlich zur Fertigung bereits bestellter
Umfänge) [Materialversorgung/Logistik]
FF Flurfunk (Ganggerüchte/Gerüchteküche)
FF Funktionsfläche (z.B. Anlagenstellfläche, Heizungsraum) [FIS]
FF Form Feed
FFAP Funktions- und Freizeichnungsorientierter Absicherungsprozess bei EK (Prozess zur Lenkung des
Entwicklungsreifegrades von Systemen/Teilsystemen von 23MvS bis SOP) [PEP]
ffb fit for build (Absicherung Serientauglichkeit Gesamtfahrzeug)
FFB Ausschuss für Familien, Frauen und Beruf [Betriebsrat]
FFB Fondfernbedienung (fond remote control)
FFB Funkfernbedienung (radio control, remote control)
FFB Fußfeststellbremse [Bremssystem]
FFC flexible flat cable (flachgewalzte Folienkabel)
FFCS Forward Facing Child Seat (im Gegensatz zu RFCS)
FFD Fensterführungsdichtung [Autotür]
FFF fuel filler flap (Tankklappe (TKL))
FFG Flurfördergerät (Aufbewahrungs- und Tranporthilfsmittel, z.B. Gitterbox, Rahmengestell für Blechteile, Rohrleitungen
etc., wird mit einem Flurförderzeug (FFZ) bewegt) [Logistik]
FFH Fahrfußhebel ("Gaspedal" von Elektro-/Hybridfahrzeugen)
FFL Fahrfähiges Fahrzeug mit Laminataußenhaut [PEP]
FFL Feature-Fitment-Liste [Entwicklung]
FFL front fog light (Nebelscheinwerfer) [Fahrzeugbeleuchtung]
FFM Fertigungsfachmann
FFP Force Feedback Pedal (Fahrpedal)
FFS Fast File System
FFS Flexibles Fertigungssystem (Vereinfachung und Entflechtung der Programmplanung von Material- und
Fertigungsresourcen)
FFS fold flat system (Flexibles Sitzkonzept mit Erzeugung einer glatten Ladefläche im umgeklappten Zustand) [Ford]

FFSC Funktionssicherheit für Flexible Steering Concept


FFT Funktionsfreigabetabelle (Zuordnung elektrischer Funktionen zum Fahrzeugtyp)
FFT Fast Fourier Transformation (drehzahl- / geschwindigkeitsabhängige Frequenzanalyse)
FFV Flexible Fuel Vehicle (Fahrzeug, dessen Motor mit unterschiedlichen Kraftstoffen betrieben werden kann) [Alternative
Kraftstoffe]
FFFV Full Flex Fuel Vehicle (Fahrzeug, das mit Ottokraftstoff mit einem Ethanolanteil von 0-100% betrieben werden kann)
[Alternative Kraftstoffe]
FFZ Flexible Fertigungszelle [spanende Fertigung]
FFZ Flurförderzeug (Fahrzeug zum Transport von Flurfördergerät, z.B. Hubwagen, Gabelstapler) [Logistik]
FG Finanzgericht
FG Foliengeber (Sensor zur Messung von Flüssigkeitsständen z.B. in Kraftstofftanks) [Messtechnik]
FG Funktionale Gestaltung [PEP]
FG Funktionsgruppen (Detaillierungsstufe unterhalb der Modulstruktur)
FG Frame Ground
FGE Fernsprechgebührenerfassung
FGE Freigabeempfehlung
FGE Fußgängererkennung [Fahrerassistenzsysteme]
FGG Flüssigkeitsgekühlter Generator
FGI Funktionale Gestaltung Integration [PEP]
FGK Funktionale Gestaltung Karosserie [PEP]
FGL Formgedächtnislegierungen (Werkstoffe, die nach Erwärmung ihre alte Form einnehmen)
FGNR Fahrgestellnummer (auch: Fgst.Nr., FGSTNR)
FGPA Freigabeorientierte Geometrie- und Prozess-Absicherung
FGR Fahrgeschwindigkeitsregelung (Tempomat, Cruise Control)
FGS Fussgängerschutz (pedestrian protection in event of a crash) [Crashverhalten]
FGST Freigabesteuerung / Freigabesteuerer [Änderungssteuerung / PCA]
Fgst.Nr. Fahrgestellnummer (auch: FGSTNR, FGNR, VIN)
FGSTST Freigabesteuerstelle [PCA]
FGSV Forschungsgesellschaft Straßen- und Verkehrswesen
FGT Funktionsgästetag (Fahrevent zur Fahrzeugbeurteilung mit Funktionsgästen) [KNT]
FGV Freigabeverantwortliche(r)
FGW Flottengrenzwert [Verbrauch / Abgastechnik]
FH Fachhochschule [Hochschulausbildung]
FH Fensterheber (window lifter)
FH Future Hybrid (Projekt) [Hybrid-Fahrzeuge]
FHI Fahrradhalterung für den Innenraum (bicycle holder for inside the vehicle)
FHK Fond-Heiz-/Klima-Gerät
FHM Fachhochschule München
FHM Fertigungshilfsmittel [Produktion]
FHM Förderhilfsmittel [Logistik]
FHS Fensterheberschalter
FHW Fußhebelwerk
FHwA Federal Highway Administration
FI Funktionale Integration [PEP / DMU]
FI-Nr. Fahrzeug-Identifikationsnummer (auch verwendet: FIN, VIN)
FIA Federation International d'Automobil
FIAT Fabrica Italiana Automobili Torino S.p.A [Automobilherstellernamen]
FIB Focussed Ion Beam (Ionenfeinstrahlanlage, Gerät zur Abbildung von Oberflächen und Gefügen zu Analysezwecken)
[Labortechnik]
FIBEX Field Buses Exchange Format
FIBU Finanzbuchhaltung
FID Fachinformationsdienst
FID Fahrerinformationsdisplay (Zusatzinstrumentierung BMW Motorräder)
FID Funktionsidentifier (Freigabe oder Verriegelung von Funktionen im Fehlerfall) [Diagnose]
FID Funktionsintegrierte Systemlösung
FID Format Identifier
FIEV Fédération des Industries des Équipmementes pour Véhicules
FifA Fit für Anforderungen (Hilfe zur Formulierung von Anforderungen) [Anforderungsmanagement / PEP]
FIFO first in – first out [stock movement system]
FIGA Flexibler, informationsgestützter Antrieb [Hybrid / Alternative Antriebe]
FILO first in - last out [stock movement system]
FIM Federation Internationale de Motorcyclisme, Frankreich
FIMS Forms Integration Management Standard
FIN Fahrzeug-Identifikationsnummer (auch verwendet: FI-Nr., VIN)
FIN_7 die letzten 7 Stellen der Fahrzeug-Identifikationsnummer (innerhalb der BMW-Systeme ausreichend für eine
eindeutige Fahrzeugidentifikation)
FinTS Financial Transaction Service (Nachfolger von "Homebanking") [Online Banking]
FiPG Formed in Place Gasket (Einkomponenten-Dichtmittel, z.B. für Gehäuseteile, im Vergleich zu Zweikomponenten-
Dichtmittel (CiPG) langsam aushärtend) [Kleben/Dichten]
FIPS Fahrzeugflotten-Informations- und Planungs-System (Fleet Information and Planning System, IT-System zur
Reservierung, Vergabeabwicklung und Beurteilung von Fahrdienst- und Erprobungsfahrzeugen)
FIPS Federal Information Processing Standard, USA
FIR Ferninfrarot [Nachtsichtsysteme]
FIRP Federal Internetworking Requirements Panel [NIST]
FIRST Forschungsinstitut für Rechnerarchitektur und Softwaretechnik, Berlin
FIS Flächeninformationssystem (floor space information system)
FIS Funk-Innenraumschutz
FIS Funktionsintegriertes System
FIT Fahrzeug-Intensiv-Test [Fahrzeugerprobung/PEP/SO]
FIT Failures in Time (Ausfallrate elektronischer Bauteile, Definition: 1 FIT = 1 Fehler pro 10 Mrd. Betriebsstunden)
[Fehlerstatistik]
FITNR Fixed In The Next Release [Internet Chat Slang]
FITS Flexible Image Transport System
FIV Fach-IV
FIZ Forschungs- und Ingenieurzentrum (alte Bezeichnung bis 2001) [Gebäudebezeichnungen]
FIZ Forschungs- und Innovationszentrum (neue Bezeichnung seit 2001) [Gebäudebezeichnungen]
FIZ Fachinformationszentrum
FK Fachkonzept (Anforderungen an ein System und grundsätzliche Überlegungen zu ihrer Umsetzung)
FK Fixkosten [Betriebswirtschaft]
FK Fremdkrper
FK Führungskraft, Führungskräfte
FKA Fachkreis "Änderungsmanagement"
FKA Fondklimaanlage (rear compartment climate control)
FKB Fehlercode-Beschreibungen (Zentrales Diagnosedatensystem) [Zedis]
FKC Fahrwerks Komponenten Control
FKD Führungskräfte-Dienstfahrzeug (Lease-Car) [Fuhrpark]
FKDA Führungskräftedienstfahrzeug aufgrund der Aufgabenstellung
FKDW Fachkreis Korrosionsbeständigkeit, Dichtheit und Wassermanagement (Gremium zur Abstimmung von Anforderungen
und Vorgehensweisen zum Korrosionsschutz)
FKF Führungskräfteforum (Plenum zur Kommunikation wesentlicher, die Organisationseinheit betreffender Informationen
z.B. Unternehmensstrategien, Projekte, Inititativen, Zielvereinbarungen) [Organisation]
FKL Feste-Kammer-Leuchte (z.B. MIL im I-Kombi)
FKL Frontklappe
FKM Führungskräfte-Mietfahrzeug [Fuhrpark]
FKM Funktionskritische Maße (steht auch für gleichnamige IT-Applikation)
FKM Funktionskritische Merkmale (Maße, Form-/Lagetoleranzen, Oberflächen etc. deren Ausführung Auswirkungen auf die
Bauteilfunktion haben kann)
FKP Fliehkraftpendel (z.B. zur Torsionsdämpfung im ZMS) [Schwingungsdämpfung]
FKPKT Fachkreis Prozesskette Teile
FKprop proportionale Fertigungskosten (auch verwendet: Fkprop) [Betriebswirtschaft]
FKS Funkkontakt-Schliessystem
FKSA Fachkreis Systemaudit
FKT Fachausschuss Kraftfahrzeugtechnik, Flensburg [BMV]
FL Facelift (Lebenszyklusmaßnahme) [Produktentstehungsprozess]
FL Fahrleistung(en) (wird u.a. im Rahmen von Simulationen verwendet)
FL Fernlicht (high beam) [Fahrzeugbeleuchtung]
FL Flammlöten [Verbindungsarten]
FL Fremdleistung (vgl. EL und MuF) [Betriebswirtschaft]
FL Füller [Technologie Oberfläche]
FLA Fernlichtassistent [Fahrzeugbeleuchtung / Fahrerassistenzsysteme]
FLA Feuerlöschanlage (fire extinquisher) [Brandschutz / Sicherheitsfahrzeug]
FLAGS failure login and graphics solution system [IT]
FLB Funktionale Leistungsbeschreibung [Bau- und Immobilienprojekte, Software]
FLC forming limit curve (Grenzformänderungskurve) [Karosseriebau / Presswerk / Simulation]
FLE Frontlichtelektronik (dezentrale Steuereineit für LED-Scheinwerfer) [Fahrzeugbeleuchtung/Bordnetz]
FLEXAS Flexibles Auswertesystem
FLG Frischluftgitter
FLK Frontleuchtenkombination [Fahrzeugbeleuchtung]
FLM Field Load Measurement (Betriebslastenmessung, z.B. Erfassung mittlerer Lasten und höchster Lastspitzen an einem
Fahrwerksbauteil im Fahrbetrieb, Druckspitzen in einem Hydrauliksystem etc.) [Meßtechnik/Festigkeitsrechnung]

FLM Frontlichtmodul (Steuergerät für vordere Fahrzeugbeleuchtung) [Fahrzeugelektrik/-elektronik]


FLOF Full Level One Feature
FLOP Floating Point Operation (Fließkomma-Operation, für exakte Berechnungen (CAD, Tabellen, Statistik etc.))
FLR Fahrdynamische Lenkungsregelung [Flexible Steering Concept]
FLR Fahrleistungsreduzierung
FLR Fahrleistungsregler (leistungsbasierte Antriebsstrangregelung, die u.a. entscheidet, welcher Energiewandler, z.B.
Elektromotor oder Verbrennungsmotor, gerade die bedarfsgerechte Leistung am Rad erzeugt)

FLT Fachlenkungsteam
FLT fork lift truck (Gabelstapler)
FLV Fahrleistungen & Verbrauch
FLV Fertigungslöhner-Vorgabe (Personalbedarf / Controlling)
FM Facility Management (Gebäude- und Energiebetrieb)
FM Fertigungsmittel [Produktion]
FM Funktionsmaß [Meßtechnik]
FM Funktionsmodell [Bordnetz]
FM Fußmatte(n) (früher auch gebräuchlich: FuMa) [Innenausstattung]
FM Frequenzmodulation
FM0 Fertigungsmittel Modell in Null-Lage mit Verrundungen
FM0 Fertigungsmodell Modellphase 0, in Null-Lage mit Verrundungen (gemäß BM0-Definition)
FM1 Fertigungsmodell Modellphase 1, Flächenmodell vollverrundet, mit Rohbautoleranz
FM2 Fertigungsmodell Modellphase 2, werkzeugtechnisch überarbeitet (Bombierungen)
FMA Fertigungsmittelanforderung
FMA Funktions- und Montageanleitung
FMAF Frei für Angebot (PRISMA-Datenbank-Reifegrad)
FMC Flexible Manufacturing Cell
FMCS Facilities Monitoring and Control System [Facility Management]
FMCW Frequency Modulated Continuous Wave [Radar]
FMDF Frei für Fertigungsmittel-Detaillierung (PRISMA-Datenbank-Reifegrad)
FME Feinmesseinrichtung [Mess- und Prüfmittel]
FMEA Failure Mode and Effects Analysis (Fehlermöglichkeiten- und Einfluss-Analyse) [Q-Methoden]
FMECA Failure Mode, Effects and Criticality Analysis [Q-Methoden]
FMEDA Failure Mode, Effects and Diagnostic Analysis [Funktionssicherheit]
FMEF Frei für Fertigungsmittel-Entwurf (PRISMA-Datenbank-Reifegrad)
FMEL fuels and material examination laboratory (Prüflabor für Flüssigkeiten und Feststoffe) [Labor]
FMFF Frei für Fertigung (PRISMA-Datenbank-Reifegrad)
FMG Funktionsmengengerüst (Umfang der in der Produktlinie / im speziellen Fahrzeugprojekt zu integrierende Funktionen
in einer frühen Konkretisierungsstufe) [PEP]
FMGF Frei für Guss (PRISMA-Datenbank-Reifegrad)
FMH Free motion headform [Crashtest-Dummy]
FMHR Federal Hazardous Materials Regulations [Gefahrstoffe]
EMIH Ersatzteilmanagement Instandhaltung (Tool zur Kommunikation zwischen Instandhaltung und Disposition zur
Abhandlung von Rückfragen, Genehmigungen, Stornierungen und Statusmeldungen)
FMK Fertigungsmittelkonstruktion
FMK Funktionsmaß-Konzept
FMKF Frei für FM-Konstruktion (PRISMA-Datenbank-Reifegrad)
FMM Functional Maintenance Manager (Fachlicher Wartungsverantwortlicher, Rolle im IT-Prozessmodell) [ITPM]
FMMF Frei für Modellerstellung (PRISMA-Datenbank-Reifegrad)
FMR Feinmessraum
FMS Fehlermanagement-Software
FMS Fehlermanagementsystem
FMS File Management System
FMS Funkmeldesystem (tonfrequentes Übertragungssystem im BOS-Funkbetrieb bei deutschen Behörden und
Organisationen)
FMSF Frei für Serienfertigung (PRISMA-Datenbank-Reifegrad)
FMU finished major unit (e.g. engine, engine block assembly, cylinder head assy, abbreviation also used for FMU-
Warehouse) [Plant Hams Hall]
FMÜB Fertigungsmaterialübereignungsbedingung (Bestellabläufe für Sonderbetriebsmittel und Produktionsmaterial)
[Einkauf und Lieferantennetzwerk]
FMUN Fertigungsmittel ungültig für Serie und Ersatz (PRISMA-Datenbank-Reifegrad)
FMUS Finished Major Units Store [Logistik / MRP]
FMVSS Federal Motor Vehicle Safety Standard (Zulassungsvorschrift mit verbindlichen Sicherheitsbestimmungen für
Kraftfahrzeuge) [NHTSA, USA]
FN Funktionsnetz
FNA Funktionsnetz-Architektur
FNC Federal Networking Council, USA
FNW Funktionsnetzwerk
FO Funtion Owner
Fo/VE Forschung/Vorentwicklung (andere Schreibweise: FoVE)
FOAF Friend Of A Friend [Internet Chat Slang]
FOB Fail-Operational Brake
FOB free on board (Warenpreis incl. Beladung des Transportmittels) [Logistik]
FOC free of charge (kostenlos, gebührenfrei)
FOD Fern-Online-Diagnose (abgelöst durch IRAP) [Service/Kundendienst]
FOG Freigabeobergrenze (Verwendung u.a. bei der Programmplanung in der Produktionssteuerung, bedingte
Bauteilfreigabe mit der Auflage der Einhaltung von Belastungsgrenzwerten etc., aber auch bei Auftragsvergaben im
Einkauf)
FOH funktionsoptimierter Hinterwagen
FOIA Freedom Of Information Act (verbürgtes Recht der Informationseinholung in USA)
FOIRL Fiber Optic Inter Repeater Link (Spezifikation für Verbindung von Repeatern über LWL) [Netzwerke]
FoMo Fondmonitor
FOPS Forschungsprogramm Stadtverkehr (BASt)
FORPDM funktionsorientiertes Produktdatenmangement
FORTRAN Formula Translator
FOS Fachoberschule [Schulsystem]
FOS Funktions-Ordnungs-Struktur (funktional geprägte Strukturierung der Bordnetz-Datenbank-Daten einer Baumstruktur)
[Softwarearchitektur]
FOUR Framework for Online User Registration (webbasierende Bearbeitung von Kundenanfrage im Rahmen von Online-
Kampagnen) [Vertrieb]
FoVE Forschung/Vorentwicklung (andere Schreibweise: Fo/VE)
FOZ Frontoktanzahl (Oktanzahl (ROZ) des leichtflüchtigen Kraftstoffanteils, entscheidend für das Klopfverhalten bei
Vergasermotoren) [Kraftstoffe]
FP Fachprozess
FP Fahrzeugprofil (Flashen mit E-Sys) [Fahrzeugprogrammierung]
FP Festpreis (fixed price)
FP Floating Point
FP Fokus Premium (Positionierung eines Fahrzeugmodells bzw. einer Sublinie im Wettbewerbsumfeld) [PREP]

FP Frühe Phase [PEP]


FP fuel pump (Kraftstoffpumpe) [Kraftstoffversorgung]
FPA first pick availability (Lieferbereitschaft, Servicegrad in %) [Lieferantenbewertung]
FPAD Field Programmable Address Decoder
FPAL Field Programmable Array Logic
FPC Flexible Printed Circuit (Folienleiter)
FPC fuel pump controller (Steuergerät der elektrischen Kraftstoffpumpe) [Kraftstoffversorgung]
FPD Flat Panel Display
FPdZ Fahrzeugprogrammierung der Zukunft [Systemorientierung]
FPGA Field Programmable Gate Array (programmierbare Logikbausteine) [Elektronik]
FPK frei programmierbares Kombi (fahrrelevanten Informationen werden in grafikfähigem Display hinter dem Lenkrad
grafisch oder alphanumerisch angezeigt) [Fahrerinformationsgeräte]
FPL Fachprojektleiter (T-seitiger Know-How-Träger zur Konzepterstellung) [Frühe Phase, PEP]
FPL Fahrzeugprojektleiter [PEP]
FPLA Field Programmable Logic Array
FPLD Field Programmable Logic Device
FPLS Field Programmable Logic Sequencer
FPM Fahrpedalmodul (drive pedal module)
FPM Fehler-Prozess-Matrix (Methode der Durchgängigen Prüfkette (DPK))
FPM Financial Performance Measurement
FPM Fluorpolymer-Kautschuk [Elastomere]
FPML Field Programmable Macro Logic
FPO Fachprozesskreis Oberfläche
FPP Freizeichnung Produktionsprozess, seit PEPNA mit 'Freizeichnung Prozessziele ProZiP' bezeichnet [PEP]
fproo full product range on offer (volle Angebotsbreite)
FPT Fahrzeugprojektteam
FPT Forced Perfect Termination
FPU Floating Point Unit
fpv faults per vehicle (Fehler pro Fahrzeug)
FPY First Pass Yield (Anteil der i.O.-Ergebnisse im ersten Prozessdurchlauf ohne Nacharbeit) [Prozessqualität]
FQD Fuel Quality Directive (EU-Kraftstoffqualitätsrichtlinie)
FQDE Fertigungs-Qualitätsdaten-Erfassung und -Auswertung (Datenbank) [Technologie Umformen]
FQDN Fully Qualified Domain Name
FR Fensterrahmen [Fahrzeugtür]
FR FlexRay (Bussystem) [Fahrzeugelektronik]
FR front engine – rear drive [Antriebskonzepte]
FR Frame Relay
FRA Fahrtrichtungsanzeiger (auch verwendet: FRAZ)
FRAM Ferroelectric Random Access Memor
FRAZ Fahrtrichtungsanzeiger (auch verwendet: FRA)
FRCP Future Retail Community Platform
FRE Full Regular Expression
FREP Financial Reporting Enforcement Panel (durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)
einberufene, privat organisierte Institution mit Executiv-Authorität)
FRHS Frontal-Rückhaltesystem [Passive Sicherheit]
FRICC Federal Research Internet Coordinating Committee
FRIEDA Fehlerreduzierung durch Integration und EinbinDung Aller
FRL Fußraumlicht (footwell light) [Fahrzeugbeleuchtung]
FRM Fußraummodul [Steuergeräte]
FRMFA Fußraummodul Fahrerseite (footwell module driver) [Steuergeräte]
FRMR Frame Reject
FRR far range radar / full range radar (-sensor)
FRU field replacable units (Systembestandteile, die im Störungsfall relativ einfach vor Ort ausgetauscht werden können)
[Service]
FRU flat rate units (englischsprachige Bezeichnung für Arbeitswerte (AW))
FS Facility Services (Gebäudemanagement)
FS Fahrerseite
FS Fehlerspeicher (auch: FSP)
FS Festschreibung (Vorstufe zu Freeze)
FS File Separator
FS File System
FS Flachschwungrad [Antrieb]
FS Flash-Stecker [Steuergeräte-Programmierung]
FS forged steel (geschmiedeter Stahl) [Werkstoffe]
FS Freischicht
FS Frontscheibe (front screen, windscreen) [Fahrzeugverglasung / green house]
fs front side
FS full scale (Originalgröße)
FS Funkschlüssel (Fahrzeugschlüssel mit Funkfernbedienung)
FS Funktionsstruktur
FS DL Facility Services Dienstleister (Zusatz: Technisches Gebäudemanagement (TGM) / Infrastrukturelles
Gebäudemanagement (IGM))
FSA fault slip analysis
FSA Fensterschacht(-dichtung) außen
FSA Fortschreibungsantrag ('Änderungsantrag' vor der ersten Freigabe in der Frühen Phase) [Änderungsmanagement, PEP]

FSA Funktions-Strukturanalyse
FSAG Free Software Association Germany, Frankfurt
FSAR Flachspeicherarchitektur [alternative Antriebe] [Architekturstrategie]
FSB Feststellbremse [Bremssysteme]
FSB Fortschreibungsblatt (Darstellung der Veränderung von Messgrößen im Lauf eines Projektes unter dem Einfluss sich
ändernder Randbedingungen, z.B. Gewicht, Kosten)
FSB Front Side Bus [PC]
FSB Functional System Block
FSBK Funktionaler Strukturbaukasten
FSC Flexible Steering Concept
FSC Freischaltcode (z.B. Zugriffs-/Zugangsberechtigung
FSC Fuel Surcharge (Treibstoffzuschlag)
FSC Function Selection Code
FSCSI Fast SCSI
FSBK Funktionaler Strukturbaukasten
FSE Formschlüssige Einhängung (neuartiges Befestigungskonzept des Gurtendbeschlags am Vordersitzrahmen ohne
Verschraubung) [Verbindungstechnik / Montage]
FSE Funkschlüssel-Einschub
FSF Free Software Foundation (Organisation, die freie Programme protegiert, u.a. GNU, LINUX) [Open Source Software]

FSH Frontscheibenheizung (windscreen heating)


FSI Fensterschacht(-dichtung) innen
FSK Finales Steuerkleeblatt (Gremium im Ressort 'Einkauf und Lieferantennetzwerk', gibt Vergabeempfehlung von
Lieferaufträgen für den Vergabekreis frei) [Lieferantenentscheidungen]
FSK Frequency Shift Keying (Frequenzumtastung - eine Modulationstechnik, die der Übertragung von Digitalsignalen dient,
auch als 'Gaussian Frequency Shift Keying' bekannt)
FSL Felgenschutzlippe (Bezeichnung für damit ausgestattete Reifen, wird leider aus Designgründen nur noch selten
eingesetzt) [Reifentechnik]
FSM Freisprechmikrophon [Freisprechanlage]
FSME Frühsommer-Meningoenzephalitis (Gehirn- und/oder Hirnhautentzündung, verursacht i.d.R. durch Virusübertragung
beim Stich infizierter Zecken) [Medizin]
FSP Fehlerspeicher (auch: FS)
FSP Fond-Schichtungs-Potentiometer [Heizung/Klimatisierung]
FSR Fahrstabilitätsregler
FSR Fehlerbasierte System-Reaktionsanalyse [Funktionssicherheit]
FSR Force Sensing Resistor (Einklemmschutz)
FSS Farbsortierspeicher [Technologie Oberfläche / Lackiererei]
FSS Fremdstartstützpunkt (bei schlecht zugänglichem Akku)
FSS Funk-Schliessystem
FSS Fixed Satellite Services
FSSP Fremdstart-Stützpunkt [Fahrzeugelektrik]
FSt Freigabesteuerung
FST PW Fertigungssteuerung Preßwerk
FSTP first switch to power (Steuergerätetest) [Fahrzeugelektrik/-elektronik]
FSV fail safe valve
FSV Freiwillige Selbstverpflichtung
FSV Fremdstromversorgung
FSV Function Software Version
FSV Functional Service View (Beschreibung der konkreten Interaktion zwischen Geschäftspartnern)
[Geschäftsprozessmodell]
FSW Fernscheinwerfer (high beam headlight) [Fahrzeugbeleuchtung]
FSW Funktionsschlüsselwort
FSZ Fahrsicherheitszentrum (Trainingsgelände zum Erwerb bzw. zur Optimierung von Fahrkönnen im nichtöffentlichen
Straßenverkehr mit oder ohne Trainingsleiter, z.B. FSZ Maisach)
FT Fördertechnik
FTA Fault Tree Analysis (Fehlerbaumanalyse) [Q-Methoden]
FTAM File Transfer, Access and Management [OSI]
FTB Fertigungstechnische Beratung [Sparte Presswerk]
FTB Fertigungstechnische Beurteilung (Überprüfung und Bewertung einer Konstruktion auf fertigungsgerechte
Ausführung)
FTC Future Transmission Concept (Neues Getriebekonzept für Elektrifizierung) [BEV / Hybridfahrzeug]
FTE Full Time Equivalent (Vollzeitequivalent, Einheit für Bearbeitertag] [Ressourcenplanung]
FTF Fahrerloses Transportfahrzeug (Fahrzeug im Fahrerlosen Tranportsystem (FTS)) [Logistik]
FTI Fuel Tank Isolation (Tankisolation, insb. für verflüssigte gasförmige Kraftstoffe) [Alternative Kraftstoffe]
FTIR Fourier-Transformations-Infrarot(-Spektroskopie) (Materialanalyse, Gewebeuntersuchungen, Identifizierung von
Organismen) [Labor]
FTIV Fuel Tank Isolation Valve
FTL Fachteamleiter (Rolle) [Organisation]
FTLS Formal Top Level Specification
FTM Fertigungstechnische Machbarkeit
FTP file transfer protocol [Internet]
ftpi flux transitions per inch (Maß für die Aufzeichnungsdichte magnetischer Datenträger) [Speichermedien]
FTS Fahrerloses Transportsystem (automated guided vehicle system (AGV)) [Fördertechnik, Logistik]
FTS Fertigungstechnik-Spezialist
FTSE Financial Time Stock Exchange (umgangssprachlich "Footsie", Joint Venture Londoner Börse u. Financial Times, erstellt
Indices u.a. für Finanzmärkte)
FTTD fiber to the desk (Lichtwellenleiter bis zum Rechner statt Einspeisung in Metall-Leiternetz) [Verkabelung]
FTZ Fernmeldetechnisches Zentralamt
FTZ Foreign Trade Zone
FUB Funktionsbeschreibung (fahrzeugspezifische Systembeschreibung, Anzeige im Werkstattinformationssystem ISTA)

FUBK Funktionaler Unterbodenbaukasten [Karosserie]


FuE Forschung und Entwicklung
FUI for your information [Internet Chat Slang]
FUIO for your eyes only (vertraulich) [Internet Chat Slang]
FuMa Fußmatte(n) (früher gebräuchliche Abkürzung, heute weitgehend durch das leider mehrdeutige "FM" ersetzt)
[Innenausstattung]
FuMu Funktionsmuster [PEP]
FuRe Future Retail (Change Programm im Sales- und Aftersalesbereich aus der Kundenperspektive)
FuSi Funktionale Sicherheit
FuSiKo Funktionales Sicherheitskonzept
FV Fachvorgesetzte(r)
FV Fahrverbot [BKatV / KBA]
FV Fertigungsverfahren
FV Flashverifikation
FVK Faserverstärkte Kunststoffe
FVS Firmenverschlusssache
FVV Feste virtuelle Verbindung
FVV Forschungsvereinigung Verbrennungskraftmaschinen
FW Fahrwerk
FW Farbwahl
FW Feinwaage (high accuracy balance, Präzisionswaage mit hoher Absolut- und Wiederholgnauigkeit) [Laborgeräte]

FW front wheel (Vorderrad)


FW Fuhrparkstellen der Werke
FWA Fremdwährungsanteil [Materialkosten]
FWA Fremdwährungsanpassung (foreign currency adjustment, Berücksichtigung von Währungsumrechnungsdifferenzen,
z.B. in der Bilanzrechnung) [Betriebswirtschaft]
FWD four wheel drive (alternativ und eindeutiger: 4WD) [Antriebsart]
FWD front wheel drive (wird auch für 'four wheel drive (4WD)' verwendet) [Antriebsart]
FWG Fahrwertgeber (bei elektronischem Gaspedal oder Gasdrehgriff signalgebendes Element für das Motorsteuergerät)

FWS Frühwarnsystem
FWZ Folgewerkzeug
fya for your amusement (auch verwendet fua) [Internet Chat Slang]
fye for your eyes (vertraulich, im eMail-Verkehr teilweise auch verwendet: 4UI)
fyeo for your eyes only (vertraulich, Verstärkung gegenüber fye im eMail-Verkehr teilweise auch verwendet: 4UIO)

fyi for your information [Internet chat slang]


FZ Fertigerzeugnisse
FZ Freizeichnung [PEP]
FZB Fahrzeugbeschreibung (exakte Beschreibung der Fahrzeuginhalte (in Ko-Gruppen abgebildetes mengengerüst) mit
Funktion der Teile und Komponenten) [PEP]
FZD Funktionszentrum Dach (function center roof)
FZD Funktionszuordnungsdiagramm (Ablauforganisation) [ARIS]
FZG Forschungsstelle für Zahrad- und Getriebebau, TU München
Fzg. Fahrzeug
FZHS Fahrzeugzugang High Speed (Elektronikzugang für Administrationszwecke, z.B. Flashen)
FZI Forschungszentrum Informatik, Karlsruhe
FZM Fahrzeugzustandsmanagement [Fahrzeugelektronik / Bordnetz]
FZP Flügelzellenpumpe (auch als Drehschieberpumpe - rotary vane pump - benannt)
FZS Fahrzeug-Steuerschlüssel(-Datei)
FZS-Nr. Fahrzeug-Seriennummer
FZV Fahrzeug-Zulassungsverordnung (beinhaltet gesetzliche Regelungen zu Zulassungsmodalitäten, Teilnahme am
Straßenverkehr, Versicherung, Registrierung, etc.) [KBA]
FZV Fernbedienbare Zentralverriegelung (steht teilweise auch für 'Funkfernbedienung für Zentralverriegelung')
[Fahrzeugelektronik]
FZ-V Fertigerzeugnis-Versand
G2B Government to Business (Interaktion zwischen Öffentlicher Verwaltung und Wirtschaft)
G6 Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, USA, Japan [Markt & Vertrieb]
G15 die 15 volumenstärksten Länder [BMW Group Vertrieb]
G&O goals and objectives [Zielmanagement]
G&R Gefahrenanalyse und Risikobewertung (Methodik zur Analyse und Bewertung einer potenziellen Fehlfunktion einer
Komponente oder eines Systems in unterschiedlichen Betriebssituationen) [Funktionssicherheit]

GA Gebäudeautomation
GA Gebrauchte Automobile [Markt & Vertrieb]
GA Gutachter
GAA Gewerbeaufsichtsamt
GAAP Generally Accepted Accounting Principles [Bilanzvorschriften für US-Unternehmen]
GAB Gemischaufbereitung [Motor]
GaBiE Ganzheitliche energetische Bilanzierung der Energiebereitstellung [BMFT-Projekt]
GaD Growth and Development (Wachstum und Entwicklung) [Betriebswirtschaft]
GADH Gewichtsdatenaustausch deutscher Hersteller [Benchmarking in der Automobilindustrie]
GADSL Global Automotive Declarable Substance List [Umweltschutz / Recycling]
GAE German Application Environment
GAE geschwindigkeitsabhängiges Equalizing [Fahrzeug-Audiosysteme]
gÄMSE Genehmigendes Änderungsmanagementsystem Serienentwicklung (Nachfolger v. PCA, gemeinsames Projekt der
Change Programme SRM und PEP PDM)
GAFK Gesamtfahrzeug-Anforderungskatalog
GAKL Gestänge-Austrittsklappe [Cabrioverdeck]
GAL Geschwindigkeitsabhängige Lautstärkeregulierung (speed dependent volume control)
GAL Global Alliance [eLearning / Projekt Learning Management System]
GAL Generic Array Logic
GAM Ganzheitliches Anforderungsmanagement [QFD]
GAMM Gesellschaft für Angewandte Mathematik und Mechanik
GAMON Gewährleistungsantrag Monitoring
gAMS Genehmigendes Änderungsmanagementsystem (aus gÄMSE entstanden, jedoch auch für Änderungen in der frühen
Phase)
GAN Global Area Network
GANM Group-Anlaufmonitor
GAP Generic Access Profile (Schnittstelle für DECT-Systeme unterschiedlicher Hersteller)
GAPC Global Alternative Propulsion Center [Zentrum für alternative Antriebe, GM]
GAS Getriebeabschirmung [Akustik / Aerodynamik]
GAS Großkunden-Abnehmer-Systeme [IT-Systeme / Markt & Vertrieb]
GastBauV Gaststättenbauverordnung ('Bauordnung' für Kantinen etc.) [Baurecht]
GAT gAMS-Auswertetool (Excel Report auf Basis gAMS und M-gAMS (genehmigendes Änderungsmanagementsystem))

GAT Geometrie-Auslegungs-Team [PEP / IKP]


GATE Galileo- Test- und Entwicklungsumgebung [Satellitennavigation]
GATS Global Automotive Telematic Standard [Kommunikationstechnik]
GATT General Agreement on Tariffs and Trade
GaV Garagenverordnung (Verordnung ünber den Bau und Betrieb von Garagen, also auch Parkhäuser, etc.) [Baurecht]

GAW Guaranteed Annual Wage


GAZ Gebrauchtautomobil-Zentrum
GB Gabelbrücke [Motorrad]
GB Gewichtsbeauftragter [PEP]
GB gigabyte
GBx Grundband x (Bezeichnung für Montagelinie im Werk Berlin)
GBB Generic Blackboard System
GBCS Global Business Communications Systems [AT&T]
GBE Gesamtbedarfsermittlung
GBG Geschlossene Benutzergruppe (Steuerung von Zugriffsberechtigungen) [IT]
GBK Group-Baukasten [PEP]
GBR Gesamtbetriebsrat
GBR Gesamtbestandsrechnung
GBR Grenzbereichsrückmeldung [Fahrdynamik]
GBS Geldbörsenschlüssel (zusätzlicher schlanker Fahrzeugschlüssel ohne FFB) [Schließsysteme]
GbV Gefahrgutbeauftragten-Verordnung
GBV-x Gesamt-Baukastenverantwortlicher des Bereichs x (x steht für E, F, M, Q, T, V)
GC Geneva Convention (Genfer Konvention)
GC Garbage Collect
GCC German Cross Country (Deutsche Cross Country Meisterschaft) [Motorradsport]
GCC Global Chassis Control (-Programme) [Continental/Tewes]
GCC Global Credit Committee (final decision making body in credit applications that exceed the approval authorities of
LCCs and RCCs) [Financial Services]
GCCP Global Customs & Compliance Platform (project with focus on logistical supply chain security against current and
future risks in foreign trade) [Handel/Logistik/Zoll]
GCI General Circuit Interface
GCI Global Commerce Initiative [Supply Chain Mangement]
GCIE Global CarsManufacturers Information Exchange(-Group) (consortium of OEM’s that exchange dimensional
information and functional data)
GCN Global Challenge Network
GCR Group Coded Recording
GCT Greenwich Civil Time
GCV Global Customer Verbatim
GD Gedrosselter Betrieb (Betriebsart im Motormanagement) [Verbrennungsmotor]
GD Gesundheitsdienst
GD Group Directory (eMail-Adressverzeichnis der BMW Group inkl. BMW Partner-Adressen) [Outlook]
GDA Gesamtverband der Deutschen Aluminiumindustrie
GDA Green Drive Assistant (Funktionalität innerhalb des ECO PRO-Modus, ermöglicht die Berechnung einer
verbrauchsoptimierten Route) [Fahrerassistenzsysteme]
GDC group data centre [Zentrales Rechenzentrum]
GDC EMEA Group Data Centre Europe, Middle East and Africa
GDEC Gaydon Design and Engineering Centre
GDF Gasdruckfeder [Heckklappe / Frontklappe]
GDF geodetic data files (Geologische, u.a. auch kartografische Daten) [Geodäsie]
GDI gasoline direct injection
GDI Graphical Device Interface
GDMO Guidelines for the Definition of Managed Objects [OSI]
GDP Gross-Dealer-Price [Markt & Vertrieb]
GDT Global Descriptor Table
GDV Gesamtverband der deutschen Versicherungswirtschaft
GE Gelb (yellow) [Farbenkürzel im Stromlaufplan]
GECOS General Electric Comprehensive Operating System
GECR Global Environmental Change Report
GED Grafischer Editor [IT]
GEH Gestaltänderungsenergiehypothese (Versagen eines Bauteils, wenn die Gestaltänderungsenergie einen Grenzwert
(Mises-Vergleichsspannung) überschreitet) [Festigkeitslehre]
GEIS General Electric Information Services
GEKKO Gewährleistungs- und Kulanzanalyse konzernweit (IT-System zur Unterstützung der Regressprozesse, löst FLEXAS ab)
[Vertrieb]
GELMAN Gefahrgut Explosivstoffe Luftfrachtsicherheit Manager (IT-System zur Dokumentation von Beauftragten Personen)

GEM Gewichtserleichterungsmaßnahmen
GEM Global Enterprise Management
GEM Graphics Environment Manager
GEMA Gesellschaft für musikalische Aufführung und mechanische Vervielfältigung
GEMBA Gebäudemanagement und Bauaufträge (Webapplikation zur Beauftragung von Umbau -und Umzugsmaßnahmen,
Erfassung von Störmeldungen, CAD-Planpflege)
GEN Global European Network
Genesys Genehmigungsunterlagen-Erstellungs-System [Typzulassungen]
GEOSAT Geodynamic Experimental Ocean SATellite [USA]
Gesmo Gesamtmodell (Fahrzeugmodell in der Abstimmphase des PEP]
GESY Gesamtenergiesystem 2015 (iGR-NF + MSA3 inkl. "Segeln") [Energiebordnetz / Efficient Dynamics]
GewO Gewerbeordnung
GF Geschäftsfeld
GF Gurtförderer [Fördertechnik]
GF-QI Gesamtfahrzeug-Qualitätsingenieur [Prozessrolle]
GFA Gesamtfahrzeugarchitekt (Funktionsbezeichnung) [Entwicklung Gesamtfahrzeug / PEP]
GFB Gefahrenbereich [Arbeitssicherheit]
GFB Geometrie, Freigabe, Beschaffung (wird auch als Abkürzung für das damit befasste Arbeitsgremium verwendet)
[PEP/Entwicklung Karosserie]
GFBI Geometrieprüfung - Freigabe - Beschaffung - Integration (Prozess Versuchs- und Vorserienteile)
GFC Generic Flow Control
GFD Gasfederdämpfer (Stoßdämpfer mit Luftdämpfung und Luftfederung) [u.a. Continental AG]
GFD Gummiformdichtung
Gff Gewicht fahrfertig (per Definition für Fahrversuche PKW: Leergewicht + voller Tank + Fahrer + 100 kg)
GFK Gesamtfahrzeugkonfigurator [PEP-PDM]
GFK Glasfilamentverstärkter Kunststoff
GFK Grenzformänderungskurve [Karosseriebau / Presswerk / Simulation]
GFM Gummifussmatte(n)
GFP Gesamtfahrzeugplan (Grundlagenplan aus fahrzeugspezifischen Daten u. gesetzlichen u. BMW-spezifischen
Richtlinien)
GFP Großes Fachbereichsprojekt [Vorentwicklung]
GSF Gesamtfahrzeugspezialist [Rolle im PEP]
GFS Geschäftsfeldstammdaten
GFSK Gaussian Frequency Shift Keying (Frequenzumtastung - eine Modulationstechnik, die der Übertragung von
Digitalsignalen dient)
GFZ Gesamtfahrzeug
GFZ Geschossflächenzahl (Verhältnis von Bruttogeschossfläche und Grundstücksfläche) [FIS]
GG gas guzzler (Spritsäufer)
GG Generic Goal [CMMI]
GG Geometrische Gestaltung [Virtuelles Fahrzeug]
GG Grauguß [Werkstoff]
GGAV Gefahrgut-Ausnahmeverordnung [Bundesrechtsverordnung]
GGB Gefahrgutbeauftragter
GGB Grobgewindebolzen
GGBefG Gefahrgutbeförderungsgesetz [Bundesrechtsverordnung]
ggf. gegebenenfalls (if necessary, if applicable)
GGG Grauguß globular [Werkstoff]
GGH Getriebegehäuse
GGI Geometrische Gestaltung Integration [Gesamtfahrzeugarchitektur]
GGK Gefahrgutklasse
GGT Gas Guzzler Tax, auch: GGTax (Strafsteuer auf Grund zu hohen Treibstoffverbrauchs USA, Canada)
GGVE Gefahrgutverordnung Eisenbahn (entfallen, neu: GGVSEB) [Bundesrechtsverordnung]
GGVS Gefahrgutverordnung Straße (entfallen, neu: GGVSEB)[Bundesrechtsverordnung]
GGVSee Gefahrgutverordnung See (Schiffsverkehr) [Bundesrechtsverordnung]
GGVSEB Gefahrgutverordnung Straße, Eisenbahn, Binnenschiffahrt [Bundesrechtsverordnung]
GH Getränkehalter (auch verwendet: Cupholder (CH))
GH2 gaseous hydrogen (gasförmiger Wasserstoff im Gegensatz zu LH2) [alternative Antriebe / NEV]
GHAS Geregelte Hinterachssperre (controlled rear axle differential lock)
GHD Glashubdach (lediglcih Aufstellfunktion, vergl. GSHD) [Dachsysteme]
GHG Greenhouse Gas (Treibhausgas) [Umweltschutz]
GHG EV Greenhouse Gas Emissions Verification [BSI]
GHS Globaly Harmonized System (weltweites System zur Einstufung und Kennzeichnung von Chemikalien)
GHV Geheimhaltungsvereinbarung (Vertragsbestandteil in Arbeitsverträgen und Projektverträgen) [Informationsschutz]

GHV Gurthöhenverstellung
GI Geometrische Integration [PEP]
GI Geplante Instandhaltung
GI Gesellschaft für Informatik
GiBo Gitterbox (Transport-/Teilebereitstellungsbehälter, stapelfähig) Logistik]
GIDAS German In-Depth Accident Study (Projekt zur Erhebung von Unfalldaten in Deutschland, gestartet 1999) [BASt / FAT]

GIDAS Grafisches interaktives Auswertesystem


GIF Graphics Interchange Format
GILDAS Graphisch interaktives Linien-Erfassungs- und Darstellungssystem
GIMS Geneva International Motor Show (Salon international de l'auto de Genéve, Genfer Autosalon, findet jährlich im März
statt) [Messen
GINA Geometrie und Funktionen in n-facher Ausprägung (Light-Visionsmodell) [Entwicklung Design]
GinA Gewährleistung in Aftersales-Prozessen (Teilprojekt des PPQ-Progammes)
GIOP general inter-orb protocol
GIPS Giga-Instructions Per Second
GIS Geographic Information Systems
GIS Global Information Services (Kommunikation von Projektinformationen)
GIS Grafisches Informations-System (Gebäudepläne mit Informationen für Werkschutz und Werkfeuerwehr)
GIS Group Importer System [IT]
GIV Gutschriftverfahren IT
GJ Geschäftsjahr [Controlling, Finanzwirtschaft]
GK Glühkerze
GK Grünkeil bzw. Graukeil (-Frontscheibe, windscreen with green or grey shade band) [Fahrzeugverglasung / green
house]
GKB Gurtkraftbegrenzer (Reduzierung der Rückhaltewirkung zur Vermeidung von Verletzungen durch den Sicherheitsgurt)

GKBB Getriebekabelbaum
GKI Gesamtkonzeptintegraton
GKL Gemeinkostenlöhner
GKL Grosse Klasse [Fahrzeugkategorie]
GKM Gemeinkostenmaterial
GKN Gußknoten (Anbindungselement von Streben in Fachwerken und Rahmenkonzepten)
GKS Graphical Kernel System
GKV Gesamtkonzeptverantwortlicher [PEP]
GKV Gesetzliche Krankenversicherung
GKV-E Gesamtkonzeptverantwortlicher (Produkt-)Entwicklung [PEP / Produktlinienorganisation]
GKV-EM Gesamtkonzeptverantwortlicher Entwicklung Materialwirtschaft (Einkauf) [PEP / Produktlinienorganisation]

GKV-F Gesamtkonzeptverantwortlicher Finanzwesen (Betriebswirtschaft) [PEP / Produktlinienorganisation]


GKV-M Gesamtkonzeptverantwortlicher Markt [PEP / Produktlinienorganisation]
GKV-Q Gesamtkonzeptverantwortlicher für Qualität [PEP / Produktlinienorganisation]
GKV-T Gesamtkonzeptverantwortlicher Produktion [PEP / Produktlinienorganisation]
GKV-V Gesamtkonzeptverantwortlicher Vertrieb [PEP / Produktlinienorganisation]
GKZ Gültigkeitskennzeichen (Separator bzw. Sortierkriterium für Listen und Datenbanken, um gültige und noch nicht /
nicht mehr gültige Datensätze systematisch zu trennen)
GL Garret-Lader [Motoraufladung]
GL general ledger (Hauptbuch) [Buchhaltung]
GL Gewerbeleasing (Fahrzeugleasinggeschäft an gewerbetreibende Kunden) [Vertrieb]
GL Gewährleistung (nur lokale Anwendung, gebräuchlicher ist GW, siehs auch GWK - Gewährleistung und Kulanz)

GL Gruppenleiter
GL Graphics Language
GL Gutlehre (im Gegensatz zur Ausschusslehre) [Prüfmittel]
GLAZ Gleitende Arbeitszeit [Arbeitszeiterfassung]
GLD Grenzlehrdorn (zum Prüfen von Bohrungen und Gewinden, z.T. auch mit Gut- und Ausschußseite versehen)
[Prüfmittel]
GLDP Global Leader Development Programme (Entwicklungsprogtamm für Hochschulabsolventen und junge professionelle
Berufseinsteiger) [Personalentwicklung]
GLF Gesteuerte Luftführung (Klappen zur Steuerung des Luftstroms für die Motorkühlung) [Wärmemanagement]

GLLS Glühleitungssatz (Verkabelung der Glühkerzen im Dieselmotor) [Motorelektrik]


GLM Gebietsleiter MINI
GLRD Gleitringdichtung [Strömungstechnik / Pumpen / Verdichter]
GLS Getriebeleitungssatz (Getriebekabelbaum) [Fahrzeugelektrik]
GLT Gebäudeleittechnik (Managementebene der Gebäudeautomation, Gesamtheit von Überwachungs-, Steuer-, Regel-
und Optimierungseinrichtungen in Gebäuden)
GLT Großladungsträger (Container, z.B. Gitterboxen für Materialtransport und -bereitstellung) [Logistik]
GLU General Logic Unit
GLUBO glatter Unterboden (Einsatzteil zur Erweiterung der UBV zu einer geschlossenen Einheit) [Akustik]
GLV Gebietsleiter Verkauf
GM General Motors Company (1931 gegründeter US-amerikanischer Automobilkonzern, der weltweit Fahrzeuge unter
diversen Markennamen, u.a. Buick, Cadillac, Chevrolet, Opel, Vauxhall, Holden, Daewoo, Baojun produziert und
vertreibt) [Automobilindustrie]
GM Grenzmuster (Darstellung eines Schwellwerts für eine Akzeptanzentscheidung)
GM Größtmaß [Toleranzbetrachtungen]
GM Grundmodul
GMA Greater Munich Area [IT-Umfeld / Wirtschaftsraum Südbayern]
GmbH Gesellschaft mit beschränkter Haftung (Eigene Rechtspersönlichkeit mit Beschränkung der Haftung auf das Vermögen
der GmbH) [Unternehmensformen]
GmbH&Co.KG Personengesellschaft in Form der Kommanditgesellschaft mit einer GmbH als Komplementär [Unternehmensformen)

GMD Gesellschaft für Mathematik und Datenverarbeitung


GMG Gasgehalte-Meßgerät [Abgastechnik]
GMHKA Gebläsemotor für Heiz- und Klimaanlage
GMK Giermomentenkompensation [Fahrwerksregelsysteme]
GMK Grenzmusterkatalog (Zusammenstellung relevanter Grenzmuster für den Gut-/Schlechtentscheid))
GML Generalized Markup Language
GMP Good Manufacturing Practice
GMP Guaranteed Maximum Price (Vergabemodell mit oberer Preisgrenze)
GMR Giermomentregelung
GMS Gebrauchtwagen-Meldesystem [Vertrieb/Handelsorganisation]
GMS Gewährleistungs-Monitoring-System
GMS Global Messaging Service [Novell]
GMS Graumarkt-System [Markt & Vertrieb]
GMSK Gaussian Minimum Shift Keying (Modulation)
GMT Greenwich Mean Time
GMV Gesunder Menschenverstand
GMV Giermomentenverteilung [Fahrphysik/Fahrdynamik]
GN grün (green) [Farbenkürzel im Stromlaufplan]
GND ground (Masse, Minuspol - im Kfz standardmäßig Klemme 31) [Elektrik]
GNU Great - 's Not UNIX (Softwaresammlung der FSF ohne Copyright) [open source software]
GNSS Global Navigation Satellite System
GO Geschäftsordnung
GOÄ Gebührenordnung Ärzte [Medizin]
GoBS Grundsätze ordnungsmäßiger DV-gestützter Buchführungssysteme [Bundesfinanzministerium]
GOEK Getriebeölkühler (auch: GÖK)
GÖK Getriebeölkühler (auch: GOEK)
GOEKL Getriebeoelkuehlerleitung (auch: GOEK-LTG)
GÖWWT Getriebeöl-/Wasser-Wärmetauscher (auch: GOEWWT)
GoM Grundsätze ordnungsgemäßer Modellierung [Prozessentwicklung / Dokumentation]
GoNow App, die - zunächst nur BMW Group Mitarbeitern am Standort München - hilft, den besten Weg zu finden vom
aktuellen Standort zum Besprechungsraum, verbindet dabei u.a. DriveNow, MVB, Auto und Fahrrad)
GOS Globale Ordnungsstruktur
GOSIP Government OSI Profile
GOT Global Offset Table
gov Government (Regierung, Regierungsstellen, Behörden - nur in USA gebräuchlich) [Internet-Domain]
GP Generic Practice [CMMI]
GP Geschäftsprozess
GP Gross Profit (Deckungsbeitrag (DB)) [Betriebswirtschaft]
GPaS Group Part Strategy
GPC General Purpose Computer [IT]
GPE Generisches Planungs-Element
GPF Gläserne Pipeline Fahrzeug [KOVP]
GPG gramms per gallon [Emissionswerte]
GPF general protection fault (Allgemeine Schutzverletzung) [Windows-Systemmeldungen]
GPFS General Parallel File System [IBM]
GPIB General Purpose Interface Bus
GPL general public license (Lizenz für Software, die die kostenfreie Nutzung erlaubt)
GPL Gesamtprojektleiter
GPL glass pane layer (Gestaltungselement einer Webseite, bei der ein Fenster mit aktuellem Inhalt vor abgedunkeltem
oder ausgefadetem Hintergrund steht) [Internet/Intranet]
GPLS Global Purchase Launch System (Steuerungsinstrument für Kaufteile in der Anlaufphase) [EM]
GPM Gauß-Puff-Modell (nichts Unanständiges - Ausbreitungsmodell von Partikelemissionen in der Atmosphäre nach Gauß,
z.B. Vulkanasche, Feinstaub)
GPO Geschäftsprozessoptimierung
GPO Group Policy Object
GPOS Group Parts Ordering System [Vertrieb]
GPP Global Payment Platform [Rechnungswesen]
GPP Grenzpunkteplan [Design-Technik-Konvergenz]
GPR Gepäckraum (trunk/boot)
GPRL Gepäckraumleuchte (luggage light) [Fahrzeugbeleuchtung]
GPRS General Packet Radio Service ( paketbasierender Dienst zur mobilen Datenübertragung - Erweiterung der GSM-Netze)
[Telekommunikation/Mobilfumk]
GPRV Gepäckraumverkleidung (trunk trim panel / boot trim panel)
GPS Global Positioning System [Navigationssystem]
GPS Global Purchasing System (zentrales Einkaufssystem der BMW Group)
GPS BMW Group Performance Status (Weltweite Mitarbeiterbefragung zur Ermittlung von übergreifenden
Handlungsfeldern und Verbesserungspotenzialen) [Politik und Strategie]
GPSG Geräte- und Produktsicherheitsgesetz (ablösender Nachfolger für GSG und ProdSG seit 01.05.2004) [Bundesgesetze]

GPT Gläserne Pipeline Teile


GPU Graphical Processing Unit [Grafikprozessor]
GPW Großpresswerk
GPWC Grand Prix World Championship [Formel 1]
GPX GPS Exchange Format (ein offenes, lizenzfreies Datenformat mit der Dateiendung .gpx zur Speicherung und zum
Austausch von Geodaten zwischen z.B. Navigationssystemen) [TopoGrafix]
GQS Global Qualification System (internetbasiertes System zur Weiterbildung und Qualifikation der Mitarbeiter im Handel)

GQT Getriebequerträger (wird fachbereichsspezifisch auch GQTR abgekürzt)


GR Genehmigungsrunde (Gremium, das Ressourcen beanspruchende Entscheidungen trifft)
GR Geschwindigkeitsregelung (Tempomat)
GRA Geschwindigkeitsregelanlage (auch: Tempomat)
GRA Group Random Access
GRÄ Genehmigungsrunde Änderungen [gAMS-Genehmigungsrunde]
GRAV Gewichtsreduzierter Alu-Vorderbau
GRB Gepäckraumboden [Innenausstattung]
GRC Global Risc Committee (ultimate Residual Value risk authority) [Finanzdienstleistungen}
GreDoS+ Gremien Dokumentations System
GrESt Grunderwerbsteuer
GrEStG Grunderwerbsteuergesetz
GRG Gepäckraumgestaltung (Volumen, Zugänglichkeit, Be- und Entladekomfort)
GRI Global Reporting Initiative
GRIPPS Group IT Project Portfolio System (IT project planning, priorization and monitoring system, System zur Unterstützung
der Anforderungserfassung und Abwicklung von IT-Projekten)
gRID global Release ID (Versionssteuerung)
GRIVAD Graphisch interaktive Verarbeitung autoelektrischer Daten (DV-System u.a. für Kabelbaumentwurf)
GRL Gepäckraumleuchte [Fahrzeugbeleuchtung]
GROMA Großmarkt (Materialbereitstellungsfläche, auch Hochregallager, aus der ganze Behälter entnommen werden)
[Logistik]
GROPS Groups, Roles & Permissions [IT, Framework]
GRP Gewährleistungs-Reparaturpaket [Service]
GRPI goals, roles, processes, and interpersonal relationships [Organisation / Teamwork]
GRS Gierratensensor [Fahrdynamikregelsysteme]
GRS Glührohrspitze [Dieselmotor]
GrSt Grundsteuer
GrStG Grundsteuergesetz
GRT Grafisches Redaktionstool [Intranet/Internet]
GRTP Großraumtransferpressen
GRZ Grundflächenzahl (Verhältnis von bebauter Fläche und Grundstücksfläche) [FIS]
GS Gabelstabilisator (verbindet die Federbeine einer Telegabel) [Motorrad, Mountain-/Downhillbike]
GS Group Standard (Nachfolgebezeichnung für BMW-Normen)
GS Group Separator (Trennungszeichen in Datensammlungen)
GS Gurtstrammer [Passive Sicherheit]
GSA Gebrauchssicherheitsanalyse (Methodik zur Ermittlung des Funktionsverhaltens einer fehlerfreien Funktion im
regulären Betrieb und an den Systemgrenzen) [Produktsicherheit]
GSA Global Security Architecture
GSB Gremiensteckbrief (enthält Teilnehmer, Aufgaben, Kompetenzen und Befugnisse sowie die Geschäftsordnung eines
Gremiums)
GSBF Gurtstrammer Beifahrerseite (Sicherheitsgurt) [Passive Sicherheit]
GSC Group-Security-Center [Werkschutz / Werksfeuerwehr / Begleitschutz]
GSD geregeltes Sperrdifferential [Antriebsstrang/Powertrain]
GSD Glasschiebedach ohne Hebe-/Anstellfunktion (im Gegensatz zu Glasschiebe-/-hebedach (GSHD), Glashebedach (GHD,
nur mit Hebe-/Anstellfunktion und Glasdach (GD) ohne Öffnungsfunktion) [Karosserie]

GSeSW Group Standard embedded software


GSF Gurtstrammer Fahrerseite (Sicherheitsgurt) [Passive Sicherheit]
GSG Gerätesicherheitsgesetz [Arbeitsschutz]
GSG Glühsteuergerät [Dieselmotoren]
GSHD Glas-Schiebe-/Hebe-Dach (vergleiche GD, GHD, GSD) [Karosserie]
GSK Gravimetrische Sauberkeitsklasse (Gravimetric Cleanliness Class, Klassifizierung Sauberkeit durch Messung der
Rückstandsmasse auf einem Filter) [Technische Sauberkeit] [Labor]
GSK Gruppe Sonderkunden [Vertrieb]
GSL gear shift light (optische Aufforderung zum manuellen Gangwechsel, bei Motorrädern auch "Schaltblitz")
[Getriebe/Instrumentenkombi]
GSL Graphics Subroutine Library
GSM Generative Shape Modelling
GSM Global System for Mobile Communication
GSM Group Sourcing M [Einkauf und Lieferantennetzwerk]
GSMA Global Scheduling Multiple Access
GSN Gleich-/Synergie-/Neuteile
GSP Generationssprung
GSS Geographical Sales System (Web-basiertes geografisches Informations- und Analysesystem) [Vertrieb]
GSS Gremiensteuerungssystem (BMW-internes Steuerungssystem für Agenden, Protokolle, LOP's)
GSS Gurtschlossstrammer [Passive Sicherheit]
GST General Sales Tax (allgemeine Umsatzsteuer)
GST Goods- and Service Tax (Canada)
GSV Gutschriftsverfahren Lieferungen und Leistungen [Kreditorische Abrechnung]
GT Gleichteil
GT Gran Tourismo
GT1 Group Tester One (BMW Diagnosesystem) [E/E / Service]
GTC good till cancel (bis auf Widerruf) [Auftragsgültigkeit]
GTL Gas-to-Liquids (synthetischer Kraftstoff aus Erdgas) [Alternative Kraftstoffe]
GTL Global Transport Label (internationaler Warenanhänger) [Logistik]
GTO Gate Turn Off
GTP System zur Garantieteileprüfung [Aftersales]
GTTS global telematic transport system
GTR Global Technical Regulation (weltweit einheitliche Fahrzeugtechnik-, Abgas- und Crashgesetzgebung) [WP29]

GTS Global Trade Services (SAP-NetWeaver-Modul u.a. für Zollangelegenheiten) [SAP Business Objects]
GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung
GTX Gore-Tex(atmungsaktive und wasserdichte Klimamembran) [W. L. Gore & Associates GmbH]
GTZ Deutsche Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit
GU Generalunternehmer
GUD Grand Unified Debugger
GÜA Gleitzeit-/Überstunden-Umwandlung und Auszahlung
GUI Graphical User Interface
GUID globally-unique identifier
GUM Guide to the expression of Uncertainty in Measurement
GUP Generic Ultimate Protocol
GuR Gefahrenanalyse und Risikobewertung [Funktionale Sicherheit]
GuV Gewinn und Verlust [Betriebswirtschaft]
GUV Gruppen-Unfallversicherung [Gehaltsabrechnung]
GV Grossversuch [Absicherungsplanung]
GVA Gesamtverband des Autoteilehandels in Deutschland
GVAS geregelte Vorderachssperre (Differenzialsperre)
GVDS Group Vehicle Distribution System
GVK Grobversorgungskonzept
GVL Gremienvorlage
GVO Gruppenfreistellungsverordnung
GVR Grenzbelastungsversuche für Rückhaltesysteme [Passive Sicherheit]
GvS Gewinn vor Steuern (auch verwendet: GVS) (profit before tax) [Betriebswirtschaft]
GVT Gleichverteilung (equipartition, in der Mathematik: Verteilungsform, bei der jeder mögliche Zustand mit der gleichen
Wahrscheinlichkeit eintritt) [Wahrscheinlichkeitsrechnung]
GVW gross vehicle weight (tatsächliches Brutto-Gewicht des beladenen Fahrzeugs)
GVWR gross vehicle weight rating (zulässiges Gesamtgewicht)
GW Gateway (Hardware-Einheit, die zueinander physikalisch inkompatible Netzwerke miteinander verbindet)
GW Gateway (Meilenstein (Synchropunkt)im Projekt) [PEP BMW Motorrad]
GW Gateway (Steuergerät mit 'Durchreichefunktionalität') [Bordnetze]
GW Gelenkwelle
GW Gewährleistung (auch gebräuchlich: GL) [Vertrieb]
GW gross weight (Gewicht der Ware einschließlich Verpackung) [Logistik]
GWA Gemeinkosten- und Wertanalyse
GWB Gebrauchtwagenbörse
GWBF Gurtwarnung Beifahrer [Passive Sicherheit]
GWC gateway compiler [Bordnetze]
GWD Goodwood (Standort Rolls-Royce Motor Cars Ltd.)
GWF Gurtwarnung Fahrer [Passive Sicherheit]
GWG Geringwertiges Wirtschaftsgut
GWH Gangwählhebel (Schaltknauf) [Getriebe]
GWK Gewährleistung und Kulanz (nein, steht NICHT für Gewährleistungskosten!)
GWK 1 Gewährleistung und Kulanz Stufe 1 (vertraglich vereinbarte Gewährleistung)
GWK 2 Gewährleistung und Kulanz Stufe 2 (Leistungen zur Mängelbehebung nach BMW-Kulanzliste)
GWK 3 Gewährleistung und Kulanz Stufe 3 (Leistungen für Kulanzfälle nach individueller Entscheidung)
GWK 4 Gewährleistung und Kulanz Stufe 4 (Mängelbeseitigungsaufwand zwischen Fahrzeugübergabe Werk/Vertrieb (F2) u.
Auslieferung an den Endkunden)
GWK 5 Gewährleistung und Kulanz Stufe 5 (Leistungen für gewährleistungsfremde Zwecke, z.B. Umrüstung, Ausgleich von
Mängeln aufgrund einer falschen Werbeaussage)
GWK-RIV Gewährleistung und Kulanz - Rückstellungs-/Ist-Vergleich
GWKS Gewährleistung, Kulanz und Serviceverträge
GWLAC Gewährleistung Lifestyle Accessoires (System zur Erfassung, Bearbeitung u. Auswertung von GW- u. Rep.anträgen u.
Ersatzteilbestellungen von Lifestyle-Produkten) [Vertrieb]
GWM Gatewaymanagement
GWM Gebrauchtwagenmanagement
GWS Getriebewahlschalter, auch verwendet für 'Gangwahlschalter' (transmission select switch) [Automatikgetriebe /
automatisiertes Schaltgetriebe]
GWSZ Gesamtwegstreckenzähler (im Gegensatz zum Teilwegstreckenzähler nicht zurücksetzbar)
GWT gateway tools [Bordnetze]
GWTZ Gewährleistungsteilezentrum
GWV Geldwerter Vorteil (zu versteuern im Rahmen der Lohnsteuer/Einkommensteuer) [Lohn-/Gehaltsabrechnung]

GWV Gewährleistungsvereinbarung
GWZ Gebrauchtwagenzentrum (used car center)
GZ Gütezeichen
GZA Gezieltes Anleuchten (Dynamic Light Spot(s)(DLS), fokussierte Beleuchtung von Objekten in Verbindung mit Night
Vision) [Licht/Fahrzeugbeleuchtung]
GZB Gurtzubringer [Sicherheitsgurt]
GZBFA Gurtzubringer Fahrer [Sicherheitsgurt]
GZBBF Gurtzubringer Beifahrer [Sicherheitsgurt]
gZP genehmigte Ziel-Priorisierung (Vorgehensweise zur Auflösung eines Zielkonflikts) [PEP]
GZS Gesellschaft für Zahlungssysteme
GZT GWK-Zielerreichung auf Teileebene (konsequentes Einbringen von LeLe in die Nachfolgeprojekte bei Lieferanten)

H&S health & safety


H2ICE Hydrogen Internal Combustion Engine [alternative Antriebe / NEV]
HA Handarmatur (Hydraulikeinheit mit Betätigung am Lenker eines Zweirads zur Druckbeaufschlagung von Bremse oder
Kupplung)
HA Hinterachse (rear axle)
HA-QI Hauptabteilungs-Qualitätsingenieur [Prozessrolle]
HAA Hinterachsaufhängung
HAC high adaption car
HAF hoch automatisiertes Fahren (Vorstufe zu autonomem Fahrbetrieb) [Fahrerassistenzsysteme]
HAG Hinterachsgetriebe (rear axle drive)
HAGG Hinterachsgetriebegehäuse
HAL High Architecture Language (Simulationsdatenaustausch)
HAL Hinterachslast
HAL Hardware Abstraction Layer
HAL Hauptabteilungsleiter
HALT highly accelerated life testing (Zeitraffertest) [Lebensdauerprüfung]
HAM Hinterachsmodul
HAN home area network (residential local area network, used to connect multiple devices within the home) [IT]
HAND have a nice day [Internet chat slang]
HART Highway Adressable Remote Transducer
HAS Hybrid-Ablauf-Steuerung [Hybridfahrzeug]
HASS highly accelerated stress screening (serienbegleitende, prüfzeitverkürzende Prüfung) [Lebensdauerprüfung]

HAT Hinterachsträger [Fahrwerk]


HAZOP Hazard and Operability Study [Anlagensicherheit, Funktionssicherheit]
HB Hatchback [Karosserievarianten]
Hb Hämoglobin (eisenhaltiger Proteinkomplex, bindet in den roten Blutkörperchen Sauerstoff, der durch den
Blutkreislauf der Gewebeversorgung dient)
HB Hinterbau [Technologie Rohbau]
HBA Handbremsarmatur [Motorrad]
HBA Hilfsbremsanlage (z.B. Retarder, Wirbelstrombremse, Rekuperationssysteme - Unterscheidung zu BBA und FBA)
[Bremssysteme]
HBA host bus adapter
HBA hydraulischer Bremsassistent [Bremssysteme]
HBB hydraulic brake boost (hydraulische (im Gegensatz zur elektrischen) Bremskraftverstärkung) [Bremssysteme]

HBC hydraulic boost control (Regelung der hydraulschen Bremskraftverstärkung)


HBH Handbremshebel (Betätigungselement, beim Motorrad Teil der Handbremsarmatur, beim Auto zur Betätigung der
mechanischen Feststellbremse)
HBL hochgesetzte Bremsleuchte [Fahrzeugbeleuchtung]
HBM HAF-Bremssystem([Bestandteil der Fail-Operational Bremse für hochautomatisiertes Fahren)
[Fahrerassistenzsysteme]
HBM hydraulic brake management [Bremssysteme]
HBN Herstellbarkeitsnachweis (auch HN)
HBO Hand Baggage Only fares (Sonderflugpreise für Passagiere, die lediglich mit Handgepäck reisen, z.B. Ein-Tages-
Geschäftsreisende)
HBS Handbremsseil
HBS Home Bus System
HBV Händler-Betriebsvergleich [Markt & Vertrieb]
HBW Härte Brinell Widia (Härteprüfverfahren nach Brinell, das eine gehärtete Stahlkugel (Widia) als Eindringkörper
verwendet) [Werkstofftechnik]
HBZ Hauptbremszylinder [Bremssysteme]
HC Handlingcharge (von der BMW-Group an die Handelsorganisation zu zahlende Vergütung für das Teilehandling und
den Schriftverkehr bei der Durchführung von Technischen Aktionen)
HC hazard category [Gefahrstoffanalyse]
HC Heading Control [Fahrerassistenzsysteme]
HC host connection [IT]
HC hydrocarbon (Kohlenwasserstoff)
HCA Heartbeat Collision Avoidance
HC-1 Heading Control 1 (Spurverlassenswarnung mit Momentenfeedback am Lenkrad)
HC-2 Heading Control 2 (Spurwechselwarnung)
HCCI homogeneous charge compression ignition (Selbstzündung eines vollkommen homogenisierten Gemisches bei starker
Kompression) [Motor / Verbrennungsverfahren]
HCI Human Computer Interaction
HCLI homogeneous charge late injection (Selbstzündung eines teilhomogenisierte Gemisches bei später Einspritzung)
[Motor / Verbrennungsverfahren]
HCM hybrid control module (Hybridsteuermodul) [Hybridantrieb]
HCP Hybrid Control Processor (Mastersteuergerät für Hybridsystem)
HD Hard disk (Festplatte) [Speichermedien]
HD Heavy Duty
HD Herstellungsdatum [Materialwirtschaft]
HD High Density
HD Hochdach [Karosserievarianten]
HD Hochdruck
HD-Radio Hybrid Digital Radio (IBOC Radio, kann als Hybridsystem gleichzeitig mit dem analogen AM- und FM-Rundfunk
betrieben werden) [Digital Broadcast]
HDC hill descent control
HDD hard disk drive (Festplattenlaufwerk) [Speichermedien]
HDD heavy duty diesel
HDEV Hochdruck-Einspritzventil
HDF Hierarchical Data Format
HDG Hell-/Dunkel-Grenze [Scheinwerfer]
HDHT Hochdruck-/Hochtemperatur-(Direkteinspritzverfahren) [Kraftstoffversorgung Verbrennungsmotor]
HDK Halbdifferential-Kurzschlussringgeber [Kraftstoffversorgung Dieselmotor]
HDK Hydrodynamische Kupplung
HDL Hardware Description Language
HDLC High Level Data Link Control (Protocol)
HDM Inoffizielle Abkürzung für Standort Heidemannstrasse
HDM Hochverdichteter Drosselmotor
HDMI High Definition Multimedia Interface (19 poliger Miniaturstecker, Schnittstelle für die digitale Übertragung von Audio-
und Videosignalen)
HDP Hochdruckpumpe (Direkteinspritzung)
HDPE high density polyethylene
HDPLD High Density Programmable Logic Device
HDTV High Definition Television (hochauflösendes digitales Fernsehen)
HDU High Density Urethane [Kunststoffe]
HDU Hochdruckumformen [Verfahrenstechnik]
HDV heavy-duty vehicle
HDV horse drawn vehicle [UK]
HDV High Definition Video
HDX Half Duplex
HE Hydraulikeinheit
HEA Händler-Erstausstattung
HEAT Hochintegrierte Elektrifizierte Antriebs-Technologie
HECTOR Heterogeneous Computer Together
HECU hydraulic electronic control unit (Steuergerät, früher DRUMO (Druckmodulator)) [ABS]
HED Hocheffizienz-Dioden [Elektronische Bauteile]
HEGOS heated exhaust gas oxygen sensor
HEMP High-level Entity Management Protocol [Internet]
HEMS High-level Entity Management System [Internet]
HEMT High Electron Mobility Transistor
HEP Human Error Probability (Wahrscheinlichkeit menschlicher Fehlhandlung) [Fehlhandlungssicherheit]
HerA Hersteller-Angabe [Technische Daten]
HERF High Energy Radio Frequency
HET Hot Environment Testing
HEV hybrid electric vehicle (Hybridfahrzeug) [alternative Antriebe / NEV]
HEVAC Heating Ventilation Air Conditioning
hex hexadezimal
HF Händlerfinanzierung
HF Hochfrequenz
HFC Hybrid Fibre Coax (Kombination Glasfaser- / Koaxial-Kupfer-Kabel)
HFE Halbfertigerzeugnisse
HFM Heißfilm-Luftmassenmesser
HfM Heute für Morgen (Programm der BMW Group zur Begegnung des demographischen Wandels in der Personalstruktur
und bei den Kunden duech die Alterung der Bevölkerung)
HFP hands free profile [Bluetooth / Telekommunikation]
HFR Heckfensterrahmen (rear windoe frame) [Karosserie]
HFS heizbare Frontscheibe (windshield defroster (WSD)) [Fahrzeugelektrik/Sonderausstattung]
HFS Hierarchical File System
HFSC hydraulische Rückfallebene für Flexible Steering Concept
HFT Highspeed Fading Test (Auslegungstest für Bremsen)
HFT Human Friendly Transmission (kompaktes Automatikgetriebe mit hydrostatische Kraftübertragung - relativ schwer,
teuer, frißt Motorleistung) [Honda]
HfVD hochfrequente Vertikaldynamik
HG Hauptgruppe
HG Hebelgeber (Sensor zur Messung von Flüssigkeitsständen z.B. in Kraftstofftanks) [Messtechnik]
HG Heizgriff(e) [Motorrad]
HGx Härtegrad (Status zum Fortschritt eines Projektes oder Reifegrad eines Produktes, wobei dem x definierte Inhalte nach
einer Skala zugeordnet sind)
HGA Hercules Graphics Adapter (1982 von Fa. Hercules, USA, entwickelte Computergrafikkarte mit Auflösungsvorteilen
gegenüber den damals üblichen Standards)
HGB Handelsgesetzbuch
HGBL Haltegriffbeleuchtung (handgrip lighting) [Fahrzeugbeleuchtung]
HGK Hartgußkies (Beschußmaterial bei Steinschlagprüfung) [Laborprüfungen]
HGM Hybrid Gateway Module (Steuergerät zur Anbindung unterschiedlicher Bordnetzarchitekturen der
Kooperationspartner) [Hybridfahrzeug]
HGP Härtegrad Planung
HGS Heizgriffschalter [Motorrad]
HHG Handhabungsgerät
HHNE Haushaltsnettoeinkommen (Summe der Einkommen aller Mitglieder eines privaten Haushalts (Arbeitsentgelt, Erträge
aus unternehmerischer Betätigung, Vermögenserträge, Kindergeld, Renten etc. nach Abzug von Steuern u.
Sozialversicherungsbeiträgen) [Demographie]
HHO home heating oil (Heizöl)
HHP Haushaltsplan, Haushaltsplanung (budget, budgeting)
HHS Heizbare Heckscheibe (rear window defroster (RWD)) [Fahrzeugelektrik/Sonderausstattung]
HHSS Hall-Höhenstandssenor (height sensor (hall))
HIA head impact analysis
HIC head impact coefficient [Crash Test]
HIC head injury criterion [Crash Test]
HID high impact damper [Fahrwerkstechnik]
HIEB Highly Integrated Electronic Box [Hochvolt-Batterie]
HIFI Hypertext Interface For Information
HiKo Hinterradkotflügel (bei Motorrad: Radabdeckung hinten) [Karosserie]
HiL Hardware-in-the-loop (Simulation von Serien-Code auf der Serien-Hardware in einer Testumgebung) [E/E-Integration]

HIM Hybrid Interface Module (Steuergerät zur Anbindung unterschiedlicher Bordnetzarchitekturen der
Kooperationspartner an das BMW-Bordnetz) [Hybridfahrzeug]
HIP Heiß-Isostat-Pressen / Hot Isostatic Pressing (Bearbeitungsverfahren von Alu-Rohguss, z.B. für ZKG, bei dem unter
hohem Druck u. Temperatur offene Poren verschlossen u. Dauerschwingfestigkeit erhöht werden)

HIRES High Resolution (Hohe Auflösung, auch üblich: HR) [Kamera/Display]


HIS Herstellerinitiative ‚Software’ (Audi, BMW, Daimler, Porsche, Volkswagen)
HIS Hydraulischer Impulsspeicher [MSA-befähigtes Automatikgetriebe]
HIV Humane Immunodefiziency Virus (menschliches Immunschwächevirus, Aids-Erreger) [Medizin]
HK Handelskammer
HK Handlingskurs (Streckenverlauf auf einem Erprobungsgelände, z.B. Aschheim, Miramas)
HK Heckklappe (rear hatch, tailgate)
HK Herstellkosten [Betriebswirtschaft]
HKB Herstellkostenberechnung(s-System) [Betriebswirtschaft / Entwicklung Materialwirtschaft]
HKFM Heckklappenfunktionsmodul (wird auch mit HKM abgekürzt)
HKK Heckklappenkontakt (tailgate contact) [Bordnetz]
HKL Heckklappenlift (rear hatch lift, tailgate lift, motorische Heckklappenbetätigung)
HKM Heckklappenmodul (wird auch mit HKFM abgekürzt)
HKP Höhenklimaprüfstand (Motorleistungsprüfung) [Mess-/Prüftechnik]
HKprop Proportionale Herstellkosten [Betriebswirtschaft]
HKS Handbremskontrollschalter [Bremssysteme]
HKV Heckklappenverkleidung
HKW Heizkraftwerk [Energieversorgung]
HKZ Hybridkennzeichen (Erklärung siehe jeweilge Abkürzung NOHY / HYBR / PHEV / BEVE / EREX) [Stammdaten
HL Hallenlager (warehouse storage)
HL Heißland(-Ausführung, hot-climate version) [Ländervarianten]
HLA hill launch assist (Berganfahrhilfe) [Ford]
HLI Hotline-Informationssystem
HLIF Signalname für Lichthupe (headlight flasher) [Fahrzeugbeleuchtung]
HLK Heckleuchtenkombination [Fahrzeugbeleuchtung]
HLK Hochlaufkurve (ramping up)
HLL Hauptluftleitung (durchgehende Air Feeder Leitung bei druckluftgebremsten Straßen- und Schienenfahrzeugen)
[Pneumatik]
HLL High Level Language
HLM Hochleistungsmotor
HLM High Level Meeting (Gremium mit übergeordneter Entscheidungskompetenz)
HLM Hitzdraht-Luftmassen-Messer (Sensor der Motorsteuerung im Ansaugluftstrom) [Verbrennungsmotor]
HLRZ Hochleistungs-Rechenzentrum [GMD]
HLS Hallenlayoutsystem [Bautechnik]
HLS Hauptlagerschale (main bearing shell, Bestandteil der Kurbelwellenlagerung)
HLS Hue, Lightness, Saturation [Farbmodell]
HLV Hauptleistungsvereinbarung [Kontierung]
HLV Hauptleistungsverzeichnis [System ABO]
HLV Hochleistungsverbraucher [Bordnetz]
HLV horizontale Leistungsvereinbarung (in der Prozesskette! an was dachten Sie jetzt?)
HLZ Heilungszähler (im Fehlerspeicherkonzept, wird nach fehlerfreiem Diagnosezyklus inkrementiert, Fehler wird nach
vorgegebenen Anzahl fehlerfreier Zyklen gelöscht) [Fehlerspeicher]
HMA Hub Management Architecture [Netzwerke]
HMD Handmessdorn (handgeführtes Prüfmittel zur Überwachung der Masshaltigkeit von Innendurchmessern)
[Messtechnik]
HMD head mounted display (am Kopf befestigtes Display, z.B. an Brillengestänge, mit Abbildung vor der Netzhaut des
Betrachters)
HMI Human Machine Interface (Benutzerschnittstelle in einem Mensch-Maschine-System)
HMI Human Manual Interface (Bedienterminal für eine SPS) [Steuerungstechnik]
HMR-Gebäude Helene-Maier-Ring – Gebäude [Gebäudebezeichnungen]
HN Herstellbarkeitsnachweis (auch HBN)
HNBR Hydrogenated Nitrile Butadiene Rubber (Hydrierter Acrylnitrilbutadien-Kautschuk, temperatur- und
witterungsbeständig, auch bekannt als HSN) [Kunststoffe]
HNF Helligkeitsnachführung (automatic brightness adaption) Umgebungslichtabhängige Adaption der Displayhelligkeit)

HNI Hardware- und Netzwerk-Infrastruktur [IT-Architektur]


HNO3 Salpetersäure (entsteht bei der Einleitung von Stickstoffdioxid (NO2) in Wasser), farbos, scharf stechender Geruch,
wird für die Herstellung von Düngemittel, Farbstoffen und Explosivstoffe verwendet) [Säuren]
HO Handelsorganisation [Vertrieb]
HOAD Signalname für horizontale Verstellung (horicontal adjustment)
HOD hands-off-Detection (detection of a driver's hands on/off the steering wheel/bar, input e.g. for ACC)
[Fahrerassistenzsysteme]
HÖK Hauptölkanal (main oil passage) [Motor]
HOF Handover Form (Übergabeformular)
HOG Harley (Davidson) Owners Group
HOM Holistic Option Management (Optimization of the option business for all BMW Group vehicles in the market)

HoQ House of Quality (Ergebnisse der QFD-Matrix KA/Funktionen stehen in einem Formularbereich, der "HoQ" benannt
wurde) [Quality Function Deployment]
HOV Halogenorganische Verbindungen (z.B. CKW f. Reinigungszwecke) [Prozesstechnik / Umweltschutz]
HOW Händlerorientierungsworkshop [Markt & Vertrieb]
HP Hewlett-Packard
HP High Performance
HPB horn push button (Signalhorn- bzw. Hupentaste)
HPBM High Performance Business Model [BMW Spartanburg]
HPCC High Performance Computing and Communications
HPCS High Performance Communication Server
HPFS High Performance File System [OS/2]
HPGL Hewlett-Packard Graphics Language
HPI High Precision Injection (Direkteinspritzsystem) [Kraftstoffversorgung]
HPIB Hewlett-Packard Interface Bus
HPL Home Product Link
HPLC High Performance Liquid Chromatography [Labortechnik]
HPLI Highly Premixed Late Injection (späte Einspritzung in hochangereichertes Kraftstoff-/Luft-/rückgeführtes Abgas-
Gemisch) [Diesel-Verbrennungsverfahren]
HPM Hauptabteilungs-Planungsmanager [JKKB]
HPO High Performance Organisation (Organisationsmodell und gleichnamiger Bewertungsindex, basierend auf den 5
Erfolgsfaktoren Führung, Kultur, Team, Strategie, Prozesse/Strukturen)
HPS head protection system
HPSN High Performance Scalable Networking
HPZ Hochfrequenz-Plasma-Zündung (schnelle und gleichmäßige Gemischentzündung im Brennraum ohne hervorstehende
Elektroden) [Verbrennungsmotor]
HQC Hausteile Qualitäts Checkliste
HQS Herbert-Quandt-Stiftung
HR head rest, head restraint (Kopfstütze, Nackenstütze)
HR High Resolution (Hohe Auflösung, auch üblich: HIRES) [Kamera/Display]
HR high speed radial [Reifenbezeichnungen]
HR Hinterrad (rear wheel)
HR hohes Projektrisiko (Risikoklassifizierung Projekt) [Risikomanagement Teile / Reifegradabsicherung]
HR human resources (Personalwesen)
HR+ sehr hohes Projektrisiko (Risikoklassifizierung Projekt) [Risikomanagement Teile / Reifegradabsicherung]
HRB Härte Rockwell Ball (Härteprüfverfahren nach Rockwell, das eine Stahlkugel (ball) als Eindringkörper verwendet)
[Werkstofftechnik]
HRC Härte Rockwell Cone (Härteprüfverfahren nach Brinell, das einen Diamantkegel (cone) als Eindringkörper verwendet)
[Werkstofftechnik]
HRC Hybrid Ring Control
HRF Hinterradführung [Fahrwerk]
HRF Hochrechnungsfaktor (Multiplikator zur Abschätzung einer Ereignishäufigkeit in einem längeren Zeitraum auf Basis
bestehender Informationen, z.B. Gewährleistungfälle (12 Monate nach Produktion) => Gewährleistungsfälle (24 MnP))

HRG Hoch-Restgas-Brennverfahren (Fremdzündung mit Restgas <30%) [Verbrennungsmotor]


HRI Human Resources International (Personalmanagementstrukturen- und Systeme zur Ermöglichung international
standardisierter Rollen und Prozesse)
HRK Hohlraumkonservierung [Technologie Oberfläche]
HRL Hochregallager [Logistik]
HRMD head restraint measuring device [Crashtest / Passive Sicherheit]
HS Handschalter (hand shift) (im Gegensatz zu Automatik) [Fahrzeugvarianten]
HS Heckscheibe (rear screen) [Fahrzeugverglasung / green house]
HS Heizungssteuerung
HS Hubschlitten [Fördertechnik]
HSA hill stop assist (auch hill start assist genannt, Rückrollverhinderer und Anfahrhilfe zum weichen Anfahren an
Steigungen durch sanftes Nachlassen der Bremskraft)
HSA Hauptschulabschluß
HSA Hundert-Prozent-Sonderausstattung (im Gegensatz zu selektierbarer SA, länderspezifisch unterschiedlich)
HSB Händlerselbstbeteiligung [Gewährleistung und Kulanz]
HSC hill start control (Comfortsystem, verhindert Zurückrollen und erleichtert Anfahren an Steigungen)
[Fahrerassistenzsysteme]
HSCM High Speed Connection Master
HSCSD highspeed circuit switched data (Hochgeschwindigkeitstechnologie für Mobilnetze) [Netzwerk]
HSD Hauptschalldämpfer [Abgasanlage]
HSD Hinweisschilddaten (auf fahrzeuspezifischen und allgemeinen „Aufklebern“ und Laserschildern im Fahrzeug)

HSD High Speed Data


HSE Health, Safety & Environment (-Management)
HSF Handschuhfach (deckellos, im Unterschied zum Handschuhkasten)
HSF Händlerspezifizierte Fahrzeuge
HSFL Handschuhfachleuchte (glovebox light) [Fahrzeugbeleuchtung]
HSG housing (Gehäuse)
HSH Heckscheibenheizung
HSI Hayes Synchronous Interface
HSK Halbschalenkrümmer
HSK Handschuhkasten (glove box)
HSK Hohlschaftkegel (Aufnahmeart bei Bearbeitungswerkzeugen) [Fertigungstechnik]
HSKD Handschuhkastendeckel
HSL Hue, Saturation, and Luminance (Farbmodell: Farbton – Sättigung – Helligkeit)
HSL Hydrostatischer Lüfter
HSLAN High Speed Local Area Network
HSM Hardware Security Module [Steuergerätesicherheit]
HSM Hybrid-Stabilitätsmanagement (DSC-Funktion, überwacht und regelt bei Hybrid- u. Elektrofahrzeugen die
Fahrstabilität während Rekuperationsphasen)
HSM Hierarchical Storage Management
HSM High Speed Milling (Hochgeschwindigkeitsfräsen) [Spanende Bearbeitung]
HSN Herstellerschlüsselnumer (vierstelliger Code, der den Hersteller eines Kraftfahrzeugs oder Anhängers bezeichnet)
[Zulassungsbescheinigung]
HSN Highly Saturated Nitrile (Rubber)(auch bekannt unter HNBR (Hydrierter Acrylnitrilbutadien-Kautschuk), synthetischer
Kautschuk für Dichtungen, O-Ringe) [Kunststoffe]
HSP Heckspoiler [Karosserie]
HSP Höhenschwerpunkt
HSR Hinterachs-Schräglaufregelung [Entwicklung Fahrwerk]
HSS Höhenstandssensor (u.a. für Leuchtweitenregulierung)
HSSI High Speed Serial Interface
HST Händler-/Vertriebspartner-Stamm (System, in dem die wesentlichen Händler Stammdaten aller Märkte gepflegt
werden) [Vertrieb / IT]
HSU Hartridge Smoke Unit (Masseinheit für (schwarze) Rauchanteile in Luft) [Abgastechnik]
HSV Hue, Saturation, Value [Farbmodell]
HSW Hauptscheinwerfer [Fahrzeugbeleuchtung]
HSW Heckscheibenwischer (rear window wiper)
HSWD Heckscheibenwaschdüse (rear window washer jet)
HT Hardtop [Kfz-Anzeigen]
HT Hubtisch [Fördertechnik]
HT Horizontal Tabulator
HTF hard to find (schwer zu finden, z.B. aufgrund ungünstiger Anordnung) [Fehlermeldung]
hth hope this helps (chat slang)
HTHB high temperature humidity bias [Zuverlässigkeitstest / Feuchtebeständigkeit]
HTHS Hoch-Temperatur-Hoch-Schergefälle-Viskosität [Motoröl]
HTK Historischer Teilekatalog (Verzeichnis über verfügbare Teile für Fahrzeuge, die nicht mehr im ETK geführt werden)
[Markt&Vertrieb]
HTML hypertext markup language
HTNTHT Hohe Temperatur, niedrige Temperatur, hohe Temperatur (Temperaturprofil für Klimawechseltest)
HTO hard to operate (schwergängig, hohe Bedienkräfte) [Fehlermeldung]
HTOE High Temperature Operating Endurance (Hochtemperatur-Dauerlauf) [Erprobung, Absicherung]
HTP high torque performance
HTP hot test procedure
HTPR Signalname für Heizleistungsverhältnis (heating power ratio)
HTT Hochtemperaturtest (high-temperature test)
HTTP hypertext transfer protocol
HTW Hardware-Teilewoche
HU Hauptuntersuchung
HU head unit
HUD Head-Up Display (Einspiegelung von z.B. Navigationsinformationen in Frontscheibe bzw. Visier)
HÜF Hindernisüberfahrt (Missbrauchstest) [Fahrzeugerprobung]
HUS Händler-Unterstützungs-System (Hotline)
HV high voltage (Hochvolt, Bezeichnung für Spannung über 60 Volt im zweiten Bordnetz) [Hybridfahrzeug]
HV-SSD High Voltage Safety Shutdown (Abschaltung des HV-Systems im Crashfall) [BEV/Hybridfahrzeug]
HV-SV Hochvolt-Stromverteiler [Hybrid / BEV]
HVA Hydraulischer Ventilspiel-Ausgleich
HVAC heating – ventilation – air conditioning
HVBG Hauptverband der gewerblichen Berufsgenossenschaften
HVC Hue, Value, Chroma [Farbmodell]
HVIL High Voltage Interlock Loop (Teil des HV-Sicherheitssystems) [Hybridfahrzeug / BEV]
HVO Halter Verzurröse [Gepäckraumkonzept]
HVO-Pult Hand-vor-Ort-Bedienpult
HVPM Hochvolt-Powermanagement [Hybridfahrzeug / BEV]
HVS Hochvoltspeicher [Hybridfahrzeug / BEV]
HVSK Hochvoltspeicher-Kühlung [Hybridfahrzeug / BEV]
HVT Hauptverteiler [Verkabelung, Netwerk]
HW Heck(scheiben)wischer (rear window wiper)
HW Hardware
HW-B Hardware-Bruch (neue Software-Stufe ist nur mit Hardwareaustausch integrierbar) [Integrationsstufenplanung]

HWB Handels- und Werkstättenbedarf


HWB Hardwarebeschaffung(-szeit)
HWC Hazardous Waste Catalogue
HWE Hardwareeinheit
HWEL Hardwareelektronik (nichtflashbarer Anteil der Fahrzeugelektronik)
HWFET Highway Fuel Economy Test (Bezeichnung für den Fahrzyklus) [Verbrauchs-/Emissionsmessung]
HWI Hardware-Integrator (Rolle) [Integrierte Absicherung]
HWL Heisswasserleitung
HWP Heckwascherpumpe (pump for rear window washer system)
HWPW Hardware-Prozesswoche [PEP]
HWS Halswirbelsäule [Medizin / Gesundheitsschutz / Passive Sicherheit]
HWS Hinweisschild (information label, instruction sticker)
HWST Halswirbelsäulen-Schleudertrauma [passive Sicherheit]
HWT Heizungswärmetauscher [Wärmemanagement im Fahrzeug]
HYBR Hybrid Vehicle (Hybridkennzeichen für Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor, Elektromotor, Batterie gespeist aus
Rekuperation) [Stammdaten]
HYKAR Hybride Karosserie (Leichtbaukarosserie mit Steifigkeit durch Zusatzmaßnahmen)
HyICE Hydrogen Internal Combustion Engine [Wasserstoffantrieb / NEV]
HYTAE Hypertext Authoring Environment
HZ Häufigkeitszähler (im Fehlerspeicherkonzept, wird bei erneutem Auftreten eines Fehlers innerhalb eines
Diagnosezyklus inkrementiert) [Fehlerspeicher]
HZL Heizleiter (Heizdraht einer heizbaren Heckscheibe/Seitenscheibe)
HZMS Hydraulisches Zweimassenschwungrad
I²C Inter-Integrated Circuit (gesprochen I-Quadrat-C bzw. I-square-C) [serieller Bus,entwickelt von Philips Semiconductors]

i.A. im Allgemeinen
i.A. im Auftrag (vor Unterschrift stehend)
i.d.R. in der Regel (normally, as a rule)
i.H.v. in Höhe von
i.O. in Ordnung
i.R.d. im Rahmen der/des (in the scope of, in the range of)
i.R.v. im Rahmen von
i.S.d. im Sinne der/des
i.S.v. im Sinne von
i.V. in Vertretung (vor Unterschrift stehend, Voraussetzung für Rechtsgültigkeit: Willenserklärung und/oder
Vertretungsmacht gemäß §§ 164 ff. BGB)
i.V. in Vollmacht (vor Unterschrift stehend, entspricht 'per procura', d.h. Unterzeichnender besitzt Handlungsvollmacht
zur Ausübung rechtsgeschäftlicher Tätigkeit)
i.V.m. in Verbindung mit ...
i.W. im Wesentlichen
i.W. in Worten
I/O Input/Output
I-ABS Integral-Antiblockiersystem [Motorradtechnik]
I-Kombi Instrumentenkombi [Fahrerinformationsgeräte]
I-P-O Input-Process-Output
I-Stufe Integrationsstufe (E/E-Komponenten-Generation (Hard- und Software) mit festgelegtem funktionalen Inhalt und
darauf abgetimmter Systemkommunikation) [Fahrzeugelektrik/-elektronik]
I-Tafel Instrumententafel (dashboard, veraltet: Armaturenbrett, wird vereinzelt auch mit 'IT' abgekürzt)
[Innenausstattung/Interieur]
I2C International Invoicing and Cost of Retail ("I Quadrat C", früher 'Internationale Faktura', SAP-Standardlösung für
Fahrzeug Factura und abrechnung von CoR-Maßnahmen der Vertriebsgesellschaften)
IA Integrierte Absicherung [PEP]
IAA Internationale Automobil-Ausstellung (in jedem ungeraden Jahr Mitte September in Frankfurt (PKW) und Hannover
(LKW) stattfindende, neben Pariser Autosalon und Tokyo Motorshow bedeutendste Ausstellermesse) [Messen]

IAB Internet Architecture Board


IABG Industrieanlagen-Betriebsgesellschaft
iac in any case (auf jeden Fall) [chat slang]
IAC International Aftersales Circle (Gremium)
IACS International Aftersales Customer Satisfaction (Studie mit Umfrageergebnissen von Neuwagenkäufern nach 2 Jahren
Haltedauer)
IAE Integriertes Anfahr-Element [Hybridfahrzeug]
IAF International Accreditation Forum
IAFA Internet Anonymous FTP Archive
IAM Intelligent Alternator Management (intelligente Generatoransteuerung) [Power Management, Generatorregelung]

IANA Internet Assigned Numbers Authority


IAO International Automotive Oversight (-Office) [IATF]
IAOB International Automotive Oversight Bureau [IATF]
IAP Integrierte Absicherungsplanung (Synchronisation der Absicherung von Fahrzeugeigenschaften zu bestimmten
Entwicklungszeitpunkten) [PEP]
IAP Integrierte Aftersales Plattform - Retail (HW- und SW-Ausstattung für die Handelsorganisation zur Kundenbetreuung,
update dritteljährlich) [Vertrieb]
IAP Integrierter Arbeitsplatz
IAP-CCB Integrated Aftersales Plattform - Change Control Board [Vertrieb/IT]
IAQ International Academy for Quality
IAR Institut für Automation und Robotik
IAS Integrated Active Steering (Integral-Aktivlenkung, mechatronisch variable Lenkübersetzung und mitlenkende
Hinterräder) [Fahrdynamik]
IAS International Accounting Standard [Betriebswirtschaft]
IATA International Air Transport Association (Internationale Vereinigung von Lufttransportgesellschaften) [Logistik]

IATA-DGR IATA-Dangerous Goods Regulation (Vorschriften über die Beförderung gefährlicher Güter im Luftverkehr des
internationalen Verbandes der Fluggesellschaften)
IATCA International Auditor and Training Certification Association
IATF International Automobile Task Force
IB Innenbeleuchtung (interior light) [Fahrzeugbeleuchtung]
IB Integriertes Bremssystem (Nachfolger des früheren Vorentwicklungsprojekts FBS)
IBA Independent Broadcasting Authority
IBA Integrierte Betriebsanleitung (frühere Bezeichnung war Interaktive Betriebsanleitung, seit 08/2008 Nachfolger von
Elektronischer Betriebsanleitung (EBA))
IBA Intelligent Brake Assistant [Fahrerassistenzsysteme]
IBAN International Bank Account Number (Internationale Bank-Kontonummer, Kombination aus Landeskürzel, Prüfziffer,
Bankleitzahl und Kontonummer, Verwendung im internationalen Bankenverkehr)
IBB Invest- und Budget-Bewertungssystem [Betriebswirtschaft]
IBK Industriebaukasten (Vielfalt und Individualität bei geringer Komplexität) [Wertschöpfungsorientierung]
IBL Input Buffer Limit
IBM Inbetriebnahme-Manager (Start-up Manager (SUM), Rolle im IT-Prozessmodell) [ITPM]
IBM International Business Machines
IBN Inbetriebnahme
IBN IT-unterstützte Bearbeitung von NAEL’s [Einkauf]
IBN International Booking Network
IBOC In-Band, On-Channel broadcasting (Digitales Radiosignal auf etablierter Analogsendefrequenz) [Impulse Radio, USA]

IBP Internet-Benutzer-Policy
IBS IMS-Basis-System (Standard-Software der BMW AG)
IBS Intelligenter Batteriesensor (Misst Batteriespannung, Lade-/Entladestrom und Säuretemperatur zur Bestimmung von
SOC und SOH, steuert Verbraucher abhängig von OSFG und USFG) [Batteriemanagement/Bordnetz]

IBS Integriertes Banken-System


IBS Integriertes Bewerbersystem [Personalwesen/Recruiting]
IBSG International Business Support Group
IBTL in between the lines
IBV Inbetriebnahmevorläufer
IBV Infrastruktur-Betriebsverantwortlicher [ITPM]
IBV Integrierte Benutzerverwaltung (Plattform für Berechtigungsverwaltung)
IC Information Center
IC Integrated Circuit (integrierter Schaltkreis mit elektronischen Bauelementen auf einem Trägerelement (chip))
[Elektronik]
IC I-Stufen-Container (Soft- und Hardwareumfang einer bestimmten I-Stufe in Fahrzeug und Peripherie (Fahrzeugbau
und Handelsorganisation)) [Fahrzeugelektrik/-elektronik]
ICA Interface Connector Assembly
ICALP International Colloquium on Automata, Languages and Programming
ICAM Integrated Computer Aided Manufacturing
ICAO International Civil Aviation Organisation
ICAP Integrated Computer Aided Production [IBM]
ICCCM Interclient Communications Conventions Manual
ICCHP International Conference on Computers for Handicapped Persons
ICCS Integrated Communications Cabling System
ICDS International Corporate, Direct and Special Sales (BMW Diplomatic Sales Program)
ICE In Car Entertainment (Audio-/Video-Komponenten im Fahrzeug)
ICE In Case OF Emergency (Initiative, die Handybesitzern empfiehlt, im Notfall zu benachrichtigende Personen unter
Adressbucheintrag "ICE" abzulegen)
ICE Inter Client Exchange (Protocol)
ICE Interieur Comfort Evaluation (Bewertung und Absicherung Interieur) [PEP]
ICE Internal combustion engine (“klassischer” Verbrennungsmotor)
ICI Inter Carrier Interface
ICL Integrative Customer Lab (Laboranordnung zum Test von z.B. Anzeige- und Bedienkonzepten auf Kundenakzeptanz)

ICM Integrated Chassis Management (Verknüpfung elektronischer Regelsystemkomponenten im Fahrwerk)


[Fahrwerk/Antrieb]
ICM-Q/-L Integrated Chassis Management - Querdynamik/Längsdynamik [Fahrwerk/Antrieb]
ICM-V Integrated Chassis Management - Vertikaldynamik [Fahrwerk/Antrieb]
ICMP Internet Control Message Protocol
ICMS Integrated Cash Management System
ICNIRP International Commission on Non-Ionizing Radiation Protection [EMV]
ICOM Integrated Communication Optical Module (Fahrzeug-Zugangs-Interface, Ablösung für OPPS und OPS) [Service]

ICP Imported Car Processing


ICP Input Control Procedure
ICP Integrated Channel Processor
ICRM Internationales Kreditrisikomanagement
ICS Importer Communication System [Markt & Vertrieb]
ICS Indoor Communication System (im Handelsbetrieb) [Markt & Vertrieb]
ICS International Corporate Sales (Vertrieb an internationale Großkunden) [Markt & Vertrieb]
ICSF Integrated Cryptographic Service Facility [Compuware]
ID Identifier
ID Innendurchmesser (inside diameter)
ID-Geber sehr abstrakte Bezeichnung für Funkschlüssel [CAS]
IDA Independent Disk Array
IDAP Individuelle Änderungsdokumentations-Ausgabe-Parameter
IDAP Individuelle Druckausgabe-Parameter [TAIS II]
IdAS Identity and Access Management System (IT-Zulassungs- und Berechtigungssystem)
IDBSS Intelligentes Daten-Bussystem mit serieller Schnittstelle
IDC Information Diagnose und Codierung
IDC International Data Corporation
IDC International Dealer Conference (internationale Händlerkonferenz) [Vertrieb]
IDE integrated development environment
IDE interactive development environment
IDE Integrated Drive Electronics
IDEEA Integrationsprojekt Diagnose und Entwicklung Elektrische Antriebe
IDES Integriertes Diagnose-Entwicklungssystem
IDG ItalDesign Giugiaro [Mini]
IDIS Internationales Demontage-Informationssystem (International Dismantling Information System)[Recycling]
idk I don' know [chat slang]
IDL interface definition language [OMG] (Sprache zur Schnittstellendefinition)
IDL Interactive Data Language
IDM Integriertes Designmodell (rollbares 1:1-Fahrzeugmodell in der Konzept-/Vorbereitungsphase (früher PED)) [PEP]

IDM Internationale Deutsche Motorradmeisterschaft Superbike (International German Championship)


[Motorradrennsport]
IDM Isa Dialog Manager (Grafiktool)
IDN Integriertes Datennetz
IDOC intermediate document [SAP]
IDP individual dealer planning (Kapazitäts- u. Umsatzplanung des Importeurs bzw. der Vertriebsgesellschaft) [IDSS]

IDP International Dealer Package [Product Communication]


IDP Internet Datagram Protocol
IDR Intermediate Data Rate Service
IDSS International Dealer Service System (PC-gestütztes Planungsinstrument f. Umsatz und Ressourcen) [Vertrieb/HO]

IDSS International Direct and Special Sales (BMW Diplomatic Sales Programm Service, konzipiert für Diplomaten u.
Mitglieder internationaler Organisationen) [Vertrieb]
iDrive intelligent Drive [BMW-Fahrzeugbedienungskonzept]
IDT Improved Definition Television
IEC International Electrotechnical Commission
IECQ IEC Quality Assessment System for Electronic Components
IEEE Institute of Electrical and Electronics Engineers
IEEE/CS IEEE Computer Society
iEL intelligentes E-Lüfter-Cluster (Software in der Motorsteuerung (DME) zur Ansteuerung des E-Lüfters im Motorraum)
[Wärmemanagement]
IEM Integrationserprobungsmotor
IEP Integrierte Elektrische (Getriebeöl-)Pumpe (entspricht eGÖP) [Hybridgetriebe]
IES Information Exchange System
IESG Internet Engineering Steering Group
IETF Internet Engineering Task Force
IEXe Integrationserprobungsfahrzeuge / Integrationsexperimentierfahrzeuge (designnah)
IF Innovationsfeld
IF Interface (Schnittstelle)
IFA Interne Fahrerausbildung (BMW-Group-interner Führerschein für PKW bzw. Motorrad)
IFÄT Integriertes Freigaben-/Änderungsteam [PEP / Anlaufsteuerung]
IFCM Integrated Fault and Claim Management (Projekt zur Erhöhung der Kundenzufriedenheit durch bessere Unterstützung
der Händler bei Serviceberatung und Auftragsbearbeitung)
IFD Individualfahrzeug-Daten (orderbezogene serienabweichende Stückliste für Individualfahrzeuge)
IFF Individualfahrzeug-Freigabe (Bauabweichung)
IFE Integrierte Fensterheberelektronik (integrated window lifter control electronic)
IFG Informationsfreiheitsgesetz (Gewähr des freien Zugangs zu allen in den öffentlichen Verwaltungen existierenden
Informationen, 01.01.2006)
IFIP International Federation of Information Processing Societies
IFM Immobilien- und Facility-Management
IFM Innovationsfeldmanager [PEP]
IFM Instandhaltungsfachmann [Qualifikationsprofile]
IFMA Internationale Fahrrad- und Motorrad-Ausstellung (bis 1996 im 2-Jahresrhythmus stattfindende Ausstellermesse,
vorübergehend in Intermot (Motorräder) und Internationalen Fahrradmarkt geteilt, seit 2010 wieder in der 'Intermot'
fusioniert) [Messen]
IFMO Institut für Mobilitätsforschung (Berlin)
IFR Interferenzrohr [Abgasanlage]
IFRS International Financial Reporting Standards (Standards für Informationen zur Vermögens-, Finanz- und Ertragslage des
Unternehmens) [Betriebswirtschaft]
iFS Internet file system
IFS Informationsfluß fahrzeugbezogener Störgründe [Distribution / Vertrieb]
IFS inter frame space
IFS Internal Field Separator
IFT International Financial Template (Plattform zur Konsolidierung von Einkaufs-, Controlling- und Zahlungsprozessen)
[IFRS]
IFV Implementation Framework View (Nachrichtentypen und -formate in der Kommunikation zwischen
Geschäftspartnern) [Geschäftsprozessmodell]
IFVV Internationale feste virtuelle Verbindungen
IFZ Integrationsfahrzeug
IG Innengeräusch (Luftschall) [Akustik]
IG_DOM Identifikation Gestohlener Fahrzeuge, Dokumentation von Montageobjekten (System zur Fgst.Nr.-bezogenen
Bestandsführung technischer, sensitiver (z.B. Schlüsseldaten), vertriebs- und GW-bezogener Fahrzeugdaten aus div.
Systemen, seit 1983 geführt) [Fahrzeugakte]
IGBT Insulated Gate Bipolar Transistor
IGC Institute for Global Communications
iGC intelligentes Generator-Cluster (frühere Bezeichnung für Softwarefunktionen Starter-Generator, umbenannt in iGF)

IGEF Identifikation-gestohlener-Fahrzeuge(-Nummer) (bereits im Rohbau in Karosserie geprägte einmalig vergebene


Nummer, bestehend aus Werkskalendertag, Werkskennzeichen und fortl. Nummer, wird bereits vor und unabhängig
von Fgst.Nr. (VIN) vergeben)
IGES Initial Graphics Exchange Specification (systemneutrales Datenaustauschformat)
iGF intelligente Generator-Funktionen (im intelligenten Starter-/Generator-Cluster)
IGF-Nr. Identifikation-gestohlener-Fahrzeuge - Nummer (in älteren Dokumenten für IGEF-Nummer verwendet)
IGIS Internet Global Information System
IGM Infrastrukturelles Gebäudemanagement
IGP Interior Gatway Protocol [Internet]
IGR Intelligente Generator-Regelung (auch verwendet: iGR) (Software innerhalb DME / DDE) [Fahrzeugelektronik]

IGRP Internet Gateway Routing Protocol [Cisco]


iGS intelligenter Generator-Sensor
IH Incident Handler (seltsame Wortschöpfung für Ansprechpartner für 1st-Level Support bei IT-Problemen, z.B. ASZ) [IT]

IH Instandhaltung
IHA Übersetzung Hinterachse
IHB In-House Bank [Rechnungswesen]
IHC In-House-Consulting
IHDB Instandhaltungsdatenbank (u.a. Dokumentation zu Anlagenstörungen und Instandhaltungsmaßnahmen)
IHIG International Hydrogene Interest Group
IHK Industrie- und Handelskammer
IHKA Integrierte Heiz- und Klimaautomatik (automatic heater and A/C-control)
IHKR Integrierte Heiz- und Klimaregelung
IH-MAT Instandhaltungsmaterial
IHMS Instandhaltungs-Managementsystem
IHX Internal Heat Exchanger [Klimatisierung / Kältekreislauf]
IH-PL Instandhaltungs-Planer
IHR Integrierte Heizungsregelung
IHS Industrial Health Service
IHS In House Sequence [Logistik]
IHS Integrierte Heizungssteuerung
IHU Innenhochdruck-Umformen
IIHS Insurance Institute for Highway Safety [USA] (Abk. wird auch für bestimmten Frontal - Crashtestfall verwendet (small
overlap))
IIL Integrated Injection Logic
IIOP internet inter-ORB protocol
IIS Internet information server [Microsoft]
IJCAI International Joint Conference on Artificial Intelligence
IK Investitionskreis / Investitionskomitee (Investitionskreis wurde im Juni 2008 vom Vorstand aufgelöst, Entscheidungen
fallen jetzt in den Ressortkreisen)
IKA-FP Integrationskreis Antrieb - Frühe Phase [PEP]
IKARUS Innovatives Kommunikations- und Abrufsystem
IKARUS Instrumente für Klimagas-Reduktionsstrategien [BMFT-Projekt]
IKB Interne Kundenbefragung
IK-CAPE Industriekooperation Computer Aided Process Engineering
IKE Instrumentenkombination-Elektronik
IKK Interne Komplexitätskosten (z.B. Handlingkosten für eine zusätzliche Sachnummer, zusätzliche Lagerkosten)
[Betriebswirtschaft]
IKM Interieur-Konzeptmodell [PEP]
IKN Istkosten-Nachweis [Controlling]
IKP Innenraum-Karosserie-Prozess (Gestaltungsprozess EI/EK) [PEP]
IKP Integration Karosserie-Plan [Entwicklung Karosserie, PSN]
IKP Interessenten-Kontakt-Programm
IKQ Interne Konzeptqualität [PEP-Meßgrößen]
IKS Internes Kontroll System (Werke) [Projektsteuerung / Programmierung]
IKT Informations- und Kommunikationstechnologie (Zusammenfassung der Themen Audio, Video, Telefon, Telematik,
Navigation und Sprachverarbeitung)
IL interior light (Innenbeleuchtung) [Fahrzeugbeleuchtung]
ILAS Information System Parts Logistics After Sales
ILE Innenlichteinheit [Fahrzeugbeleuchtung]
ILLK indirekte Ladeluftkühlung (Ladeluftkühlung über separaten Kühlmittelkreislauf im Gegensatz zum Luft/Luft-Kühler bei
direktem LLK) [Motor]
ILO International Labour Organisation
ILS International Logistics and Supply (BMW internes Logistik-Projekt)
ILSAC International Lubricant Standardisation and Approval Committee (hat weitgehend die Pflege US–amerikanischer
Qualitätsstandards für Motorenöle übernommen) [Schmierstoffe]
ILV Interne Leistungsverrechnung [Kostenrechnung / Betriebswirtschaft]
ILVM Independent Low Vehicle Manufacturer (unabhängiger Kleinsereienhersteller, in der Automobilbranche 4.500 - 9.999
Fzg./Jahr) [Wirtschaft/Abgasgesetzgebung]
IM Incident Management (Störfallmanagement)
IM Information Modeling
IM Integrationsmodul
IM Investment Management Module [SAP]
IMA Industrialisierungsmanager (führende Rolle bei der Umsetzung der Produktplanung in Produktionsanlagen und -
prozesse)
IMÄ Integrierte Maßnahmen- und Änderungsmanagement (Projekt zur Nutzung einer gemeinsamen Bearbeitungs- und
Bewertungsoberfläche für Maßnahmen und Änderungen (M-gAMS))
IMAN Informationsmanager (Entwicklungsdatenbanksystem)
IMBD Integrierte Motorraum- und Bremsendurchlüftung [Wärmemanagement im Fahrzeug]
IMC in-mould coating (Verfahren, bei dem die Oberflächenbeschichtung des Formteils bereits im Werkzeug erfolgt)

IMC Integrationsmodul Cockpit


IMDG International Maritime Dangerous Goods Code (Internationaler Code der IMO, teilt die Gefahrgüter in 9 Klassen ein)
[Logistik]
IMDS Internationales Materialdatensystem (international material data sheet) (Datenbank/-blatt für Inhaltsstoffe in
Zukaufteilen) [Materialdatenblatt / Altautorichtlinie]
IMEI International Mobile Equipment Identity
IMF Integration Motor und Fahrwerk
IMG Implementation Management Guide [SAP]
imho in my humble opinion [Internet Chat Slang]
IMIB Integrated Measurement Interface Box (Messtechnik im Rahmen der Integrated Service Technical Application (ISPA))
[Service/Kundendienst]
IML Integrationsmodulleiter (Rolle im Entwicklungsprozess)
IMM Integriertes Massnahmen-Managementsystem (IT-Tool, abgelöst durch M-gAMS und BE³ST)
IMMA International Motorcycle Manufacturers Association
IMO International Maritime Organisation, London (Beratende Internationale Schifffahrtsorganisation zur Verbesserung der
Schiffssicherheit)
IMOLA Integriertes Motorenlager
IMOT Internationale Motorradausstellung (jährlich stattfindende Verkaufsmesse im M,O,C München mit Anbietern aus der
Motorrad-, -zubehör und -fahrerausstattungsbranche) [Messen]
IMP Integrierter Messplan (Messplanung über alle Produktlinien) [FMK]
IMP improvement of management and process
IMPULSE Integriertes Multiprojekt-Planungs- und Lenkungssystem der Entwicklung
imr in medias res (lateinisch für 'mitten hinein in die Sache') auch: IMR
IMS Idea Management Process (continuous improvement process) [i-Power]
IMS Information Management System (DB- und DC-System) [IBM]
IMS Integriertes Managementsystem
IMSI international mobile subscriber identity (number) (Statische Information auf der SIM-Card zur Identifikation des
Endgerätes) [Mobilfunk]
IMT International Management Training
IN Individual Network
IN Intelligentes Netz [Telekom]
INBUS Innensechskantschraube Bauer und Schaurte (1936 von vorgenanntem Unternehmen in den Markt eingeführte
Schraubenantriebsform) [Schraubtechnik]
INCA Investment Calculation [Ressort Finanzen]
INCOTERM International Commercial Terms (Grundreferenz für internationale Lieferverträge) [Entwicklung Materialwirtschaft]

IND Länderausführung Indonesien


IndBauRL Industriebaurichtlinie („Baurordnung“ für Industriebauten) [Baurecht]
INET International Networking Conference
INFOTEN Multi Modal Information and Traffic Management on Trans European Networks
INGA Informationssystem Großabnehmer (IV-System zur Verwaltung von Großkundenabkommen) [Markt & Vertrieb]

INKA Modell für Innenraumklima [Anforderungen an Gesamtfahrzeug]


INKI Integrierter Kindersitz [Innenausstattung]
INPA Interpreter für Prüfabläufe (Diagnoseprogramm für Steuergeräte u. Bordnetz) [Fehlersuche / Nacharbeit]
INLS Injektorleitungssatz (Verkabelung für Magnetventil-Injektoren) [Motorelektrik]
insb. insbesondere (hauptsächlich, speziell / especially)
InsO Insolvenzordnung
int international (Internationale (nicht kommerzielle) Organisation) [Internet-Domain]
INT Interrupt
INTAP Interoperability Technology Association for Information
Intermot Internationale Motorrad- und Rollermesse (durch Abspaltung der Motorradsparte aus der IFMA entstandene
internationale Ausstellermesse, Rang 2 hinter EICMA, findet alle 2 Jahre in Köln statt) [Messen]

IntKfzV Verordnung über den internationalen Kraftfahrzeugverkehr


INVENT Forschungsinitiative „Intelligenter Verkehr und nutzungsgerechte Technik“ [BMBF]
INVEX Interpol Vehicle Data Exchange (OEM erhält von Interpol Fahndungsdaten, Teilebestellungen für gestohlene
Fahrzeuge werden an Interpol gemeldet)
INWG Internet Working Group
IOL Innovation Online (Datenbank zur Erfassung des Informationsgeschehens)
IONL Internal Organization of the Network Layer [OSI]
IOP Input Output Processor
IOPC Initiative ‚Internet ohne PC’
IOS Innovation On Site [IOS-Center im FIZ, Geb.11.5 / 1.OG]
IOW in other words (mit anderen Worten) [internet chat slang]
IP Implementierungsplan (z.B. für mit definiertem Reifegrad verbindlich abgestimmte Umsetzungszeitpunkte)

IP Innenlichtpaket [Kfz-Anzeigen]
IP Institute of Petroleum [UK]
IP instrument panel [Innenausstattung / Motorradtechnik]
IP Integrationsprozess
IP Intellectual Property (geistiges Eigentum, Informationsschutz in der Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern)
[Recht]
IP Information Provider
IP Internet Protocol [TCP/IP]
IPA (Fraunhofer-) Institut für Produktionstechnik und Automatisierung
IPA Integrierte Produktauskunft [TAIS]
IPA Internal Provider Agreement (nach Service Level Management SLM)
IPA Internationaler Produkt Argumenter (verkaufsfördernde Argumentationshilfe für Händler mit Darstellung
kundenrelevanter Produktvorteile) [Sales / Vertrieb]
IPAE IP Address Encapsulation
IPASS Investitionsplanungs- und -abwicklungs-Steuerungssystem
IPC Initial Production Change
IPC International Purchase Conditions (Internationale Einkaufsbedingungen) [Materialwirtschaft]
IPC Internet Pricing and Configuration
IPC interprocess communication
IPD Integrierte Planungs-Datenbank
iPDM Integriertes Produktdatenmanagement
IPDS Intelligent Printer Data Stream
IPEX Ideenprozessexperte (unterstützt die Führungskraft bei der Bearbeitung von Ideen, die außerhalb des Standortes
wirken und für die der Gutachter (zunächst) nicht bekannt ist) [Ideenmanagementsystem]
IPF Immobilienportfolio [Bauwesen, Standortfunktionen]
IPI Intelligent Peripherals Interface
IPK Innovativpaket [Kfz-Anzeigen]
IPL Initial Program Loader
IPM Integrated Project Management
IPM Integrated Powertrain Management
IPM Intelligent Power Module
iPMA internationales Prüfmittelmanagement (Nachfolgesystem zu SPÜ)
IPMD International Product Master Data(base) (Produkt-Stammdaten aus der Sicht des Vertriebs)
IPMNA Integriertes Powermanagement Nebenaggregate (Momentenregelung von Klimakompressor und Generator) [Antrieb]

IPN Internationales Produktions-Netzwerk (international plant network)


IPO International Purchasing Office [Einkauf]
IPON Intelligent Passive Optical Network
IPP Integrated Paint Process
IPP Integrierte Produktpolitik [Lebenszyklusmanagement]
IPP International Placement Program
IPP Internationales Praktikanten-Programm (Auslandspraktika)
IPPC Integrated Pollution Prevention & Control (Anlagenintegriertes System zur Vermeidung umweltschädlicher
Emissionen und Messung der Emissionszusammensetzung) [Umweltschutz]
IPPD Integrated Product and Process Development
iPPE Integrated Product and Process Engineering
iPQ integrated Parts Quality (Nachfolgesystem von RMT (Risikomanagement Teile)) [Qualitätsmanagement Haus- und
Kaufteile]
IPQC In-Process Qality Control
IPQC Independant Product Quality Certification
IPR Intelligent Property Rights (geistiges Eigentum)
IPS Intelligent Protection System [Ford]
IPS International Parts System [markt & Vertrieb]
IPS Internationales Produktions-Steuerungssystem
IPS-L Internationales Produktions-Steuerungssystem - Logistik (Logistik-Baustein in IPS)
IPS-Q Internationales Produktions-Steuerungssystem - Qualität (Q-Baustein in IPS)
IPS-T/V Internationales Produktions-Steuerungssystem - Technik/Visualisierung (Prozessleitsystem)
IPSE Integrated Project Support Environment
IPSM Informationsschutz Partnermanagement
IPSQ Internationales Produktionssteuerungssystem Qualität
IPT Information Processing Techniques
IPT Integrationsprozess Teile (ehemaliges Integrationsteam Teile)
IPTV Internet Protocol Television (Fernsehen über digitales Datennetz)
IPV Internationale Presseveranstaltung [Markt & Vertrieb]
IPVR Institut für parallele und verteilte Höchstleistungsrechner, Stuttgart
IPVS Integriertes Prüfstandsverwaltungssystem (Applikation für den Beauftragungs- und Dispositionsprozess zur Nutzung
von Prüfständen) [IT-Systeme]
IPW international project working
IPX Internetwork Packet Exchange [Novell]
IQA Institute of Quality Assurance, London
IQA Internal Quality Audit
IQS Initial Quality Study (Qualitäts- und Kundenzufriedenheitsstudie zu neuen Fahrzeugen) [J.D. Power and Associates]
IR incidence rate (Eintrittswahrscheinlichkeit)
IR incident report (Ereignisbericht, Befund)
IR Information Retrieval
IR Infrarot
IR interest rate (Betriebswirtschaft)
IRAF Image Reduction and Analysis Facility
iRAM integriertes releasegesteuertes Änderungsmanagement
IRAM Integrated Radio Access Modul (Kommunikation über Funkfrequenzen der Fernbedienung)
IRAP Integrated Remote Analysis and Programming (Diagnose und anschließende Problembehebung in der HO online über
zentrale Expertentools) [Service/Kundendienst]
IRB Instrumentation Request Broker
IRC Internet Relay Chat
IRCA International Register of Certificated Auditors
IRD Internet Resource Directory
IrDA Infrared Data Association (Herstellerübergreifender Standard für die Infrarot-Datenübertragung)
IRDS Information Resource Dictionary System
IRIS Integrated Raster Imaging System [Silicon Graphics Inc.]
IRIS Integriertes Radio-Informationssystem
irl in real life [Internet Chat Slang]
IRL Inter Repeater Link
IRQ interrupt request [Treiber/Hardwarekonfiguration]
IROL interrupt request level [Treiber/Hardwarekonfiguration]
IRR Internal Return Rate (Deckungsbeitrag)
IRRM (international) interest rate risk management
IRS interface requirement specification [IT-Pflichtenheft]
IRS Internal Revenue Service
IRS-KOMP Infrarot-Kompakt-Schliess-System
IRTAZ Individuelle regelmäßige tägliche Arbeitszeit [Dozend]
IRTF Internet Research Task Force
IRÜ Innenraumüberwachung
IRWAZ Individuelle regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit [Dozend]
IRZV Infrarot-Zentralverriegelung
IS information services
IS Informationsschutz
IS initial sample (Erstmuster)
IS Inset (positive rim offset, 'positive' Einpresstiefe, Rad wird gegenüber Anschraubfläche in die Karosserie hinein
versetzt) [Reifentechnik]
IS Integrationsstufe (Entwicklungsstufe der Software im Fahrzeug) [Fahrzeugelektronik]
IS Information Separator
ISA Innensechsrundantrieb (BMW GS 90026, Antriebsform für Schrauben nach DIN EN ISO 10664 u. 14583, in einzelnen
Dokumenten auch mit Innensternangriff bezeichnet) [Schraubtechnik]
ISA Intelligent Speed Adaption/Assist (FAS, das die aktuelle Fahrgeschwindigkeit an die durch Verkehrszeichenerkennung
festgestellte zulässige Höchstgeschwinidigkeit angleicht) [Fahrerassistenzsysteme]

ISA Industry Standard Architecture


ISAD Integrierter Starter-/Alternator - Dämpfer
ISAM indexed sequential access method
ISAP individuelle Stücklisten-Ausgabeparameter [TAIS]
ISAP Integrated Service Access Point (Gerät zur Anbindung aller Diagnose- und Programmiersysteme über WLAN)
[Kundendienst/Service]
ISAPI Internet server API [Microsoft]
ISAR Individuelle Stücklisten-Ausgabe-Referenz (über ISAR kann ein spezielles Typ-Spektrum bei der Suche einer
Typenstückliste festgelegt werden) [TAIS]
ISAR Informationsfluss Sicherstellung Anlaufreife
ISAR Integrated Service Application Repository (Redaktionssystem/Bedatungssystem für das Diagnosesystem ISTA
(Projektname ANTARES)) [Kundendienst/Service]
ISAR Integrierte Simulationsumgebung für Fahrdynamik und Regelsysteme [Entwicklung Fahrdynamik]
ISAS International Secure Acess System [elektronische Zutrittsberechtigungssystem, u.a. der BMW Group]
ISB Informationsschutz-Beauftragte(r)
ISB Integrationssachbearbeiter
iSC intelligentes Starter-Cluster (frühere Bezeichnung für Softwarefunktionen Starter-Generator, umbenannt in iSF)
ISCo I-Stufen-Cockpit (Übersicht über den Stand einer I-Stufe, d.h., welchen Status z.B. die SAb-Liste und der TVN-Abruf hat)

ISD Integrierter Strömungsdämpfer


ISDB(-T) Integrated Services Digital Broadcasting (- Terrestrial)
ISDN Integrated Services Digital Network
iSF intelligente Starter-Funktionen (im intelligenten Starter-Generator-Cluster)
ISF Integrator Systemfunktionen (Rolle im Absicherungsprozess Vorleistungsphase) [PEP}
ISG Integrated Starter-Generator
iSG intelligentes Starter-Generator-Cluster (Softwarefunktionen Starter-Generator)
ISH Information Superhighway
ISi Informations-Sicherheit
ISID Integrated Service Information Display [Aftersales]
ISIR Initial Sample Inspection Report (EMPB Erstmusterprüfbericht)
ISIS Integrated Service Information Server [Aftersales]
ISIS Intelligentes Sicherheits- und Informations-System
IS-IS Intermediate System to Intermediate System Protocol [OSI]
ISK Isländische Kronen [Währungskürzel]
ISLA Bonita Integrated Service Language Application - better, optimized, new, intelligent translation application (BMW internes
Übersetzungsmanagementsystem)
ISM Industrial, Scientific, Medical
ISM Informationssicherheits-Management
ISM Integrated Supplier Management [Entwicklung Materialwirtschaft]
ISM Intelligent Shift Module [Getriebe]
ISMS Informationssicherheits-Managementsystem
ISN Individuelle Steuergeräte-Nummer [ Handshake EWS-Steuergerät / Motorsteuergerät ]
ISO International Standardization Organization
ISOC Internet Society
ISODE ISO Development Environment [OSI]
ISP Innenspiegel
ISP International Standardized Profile
ISP internet service provider
ISP Intranet-System zur Projektbewertung [PEP]
ISPA Integrated Service Process Application (Konsolidierung und Anbindung der Serviceberatung an das Werkstatt-
Informationssystem) [Kundendienst/Service]
ISPBX ISDN Private Branche Exchange
ISPF Interactive Structured Programming Facility [IBM]
ISPM Informationsschutz Partnermanagement (Projekt im Ressort Einkauf und Lieferantennetzwerk)
ISPI Integrated Service Process Initiative
ISQL interactive SQL [Interbase]
ISR Institut für Systemdynamik und Regelungstechnik, Uni Stuttgart
ISR Intermediate Session Routing
ISR interrupt service routine
ISS Injury Severity Score [Insassenbelastung / Passive Sicherheit]
ISS Instant Start System [Dieselmotor / BERU]
ISS Integrated Safety System [Delphi]
ISS Interactive Search and Solve (IT-Anwendung zur Adhoc-Analyse im Qualitäts-Umfeld) [Enterprise]
ISS Intranet Service System
ISS Ionenstrom-Satellit [Motorsteuerung / Zündelektronik]
ISSA Information Systems Security Association
ISSCC Intenational Solid State Circuits Conference
ISSS IBM Speech Server Services
ISSS Integrated Software Service Station (Diagnose- und Programmiersystem) [Service/Kundendienst]
ISST Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik
IST Fraunhofer-Institut für Schicht- und Oberflächentechnik
ISTA Integrated Service Technical Application (zentrale Informationsplattform zur Datenbereitstellung im technischen
Service) [Kundendienst/Service]
ISTC International Service Technicians Competition
ISTKOSIN IST-Kosten-Erfassungs- und -Info-System
ISUP ISDN User Part
ISUS Information Services and User Support [DFN]
ISV Independent Software Vendors
ISVR Intel Smart Video Recorder
IT information technology
IT Innerbetrieblicher Transport [Logistik]
IT Instrumententafel (dashboard, wird vereinzelt auch mit 'I-Tafel' abgekürzt, veraltet: Armaturenbrett)
[Innenausstattung/Interieur]
IT4U Information Technology for You (Plattform für Büro-IT-Themen im Intranet) [IT]
ITA IT-Architekturen [Informationstechnologie]
ITA Interface Test Adapter
ITA Interim Type Approval
ITAB IT-Ausschuss Bebauung
ITAC ISDN Terminal Adapter Circuit
ITAG IT-Ausschuss Gremien- & Projektportfoliomanagement
ITAK IT-Ausschuss Eigenleistungs- und Kompetenzmanagement
ITALIA IT Alignment und Anforderungsmanagement für die Prozesskette E/E (aktuelle und künftigen Funktionen des
Fahrzeugs, die IT-Systeme offboard erfordern) [IT]
ITAO IT-Ausschuss Betrieb ("O" ergibt sich wie bei "VA-O" aus dem Englischen "operation")
ITAP IT-Applikationsbetrieb
ITC Information and Communication Technology
ITE integration test engine
ITGS intelligent traffic guidance system
ITI Interactive Terminal Interface
ITIL Information Technology Infrastructure Library
IT-IS IT-Inventory System (Hardwareinventarisierungssystem) [Informationstechnologie]
IT-MAP IT-Bebauungsplan der BMW-Group (Funktionen, Anwendungssysteme, Infrastruktur) [Informationstechnologie]

ITK Insight segmentation and registration Toolkit (C++ Klassenbibliothek für Graphiken)
ITL Initialteamleiter [PEP]
ITL IT-Leiter(-Kreis) [Informationstechnologie]
ITLAB IT Leiterkreis Ausschuß Bebauung
ITM idle time machine [Planzeitberechnung]
ITM Integrationsteam Montage
iTMS Integriertes Teilemanagementsystem (Katalog mit Normteilen und anwendungsneutralen Produktionsteilen, ersetzt
CANIS seit 31.12.03)
ItO Idea to Offer (Entwicklungsprozess)
ITPL Integrierte Terminplanung [PEP]
ITPM IT Process Quality Management (verbindliches QM-System für IT in der BMW Group)
ITPS Informationstechnologie Planung und Steuerung (Verwendung bei der Benennung von Remedygruppen im zentralen
IT-Betrieb)
ITPS Informationstechnologie Produktion Server (Server für produktiven Betrieb)
ITS Inflatable tubular structure (Kopfairbag)
ITS Intelligent Transport System
ITS IT-Steuerkreis [Gremien]
ITSB IT-Sicherheitsbeauftragter in der Linie (IT Security Delegate in the line)
ITSBiP IT-Sicherheitsbeauftragter im Projekt (frühere Bezeichnung für SMP (Security Manager Projekt))
ITSC Internet Technology Steering Committee
ITSD IT Securita Delegate (IT-Sicherheitsbeauftragter, Rolle im IT-Prozessmodell)
ITSEC Information Technology Security Evaluation Criteria
ITSM Information Technology Service Management
ITSO International Technical Support Organization [IBM]
ITSTC Information Technology Steering Comitee
ITT Integrationsteam Teile
ITU International Telecommunication Union
ITU-R International Telecommunication Union - Radiocommunication (Nachfolgeorganisation des CCIR)
ITUT Instrumententafel - Unterteil [Innenausstattung]
ITV Integrierte Tunnelverstärkung
ITW idle time worker (Wartezeit TW) [Planzeitberechnung]
ITW Integrationsteam Werk [E8x / Werk Landshut]
IU Integer Unit
IuK Informations- und Kommunikation(s-Systeme)
IUM integrierte Untersuchungsmatrix [Fahrzeugversuch]
IV Implementierungsvorschau
IV Informationsverarbeitung
IVar individuelle Variante [TAIS]
IVCS Integrated Vehicle Control System
IVM Intermediate Volume Manufacturer (Klassifizierung von OEM's in USA)
IVHS Intelligent Vehicle Highway Systems
IVHW inter vehicle hazard warning [Car-to-Car Communication]
IVI interactive video instruction
IVIS In-Vehicle Information System (wireless computing technology, links vehicles to Internet, allows for hands-free phone
dialing and Web browsing) [IBM]
IVM Industrieverband Motorrad e.V.
IVM integriertes Versorgungsmodul
IVM Intermediate Volume Manufacturer (Serienhersteller mit mittlerem Produktionsvolumen, in der Automobilbranche
10.000 - 59.999 Fzg./Jahr) [Wirtschaft]
iVMT invariable machine time (unbeeinflussbare Nutzungszeit TNB) [Planzeitberechnung]
IVNTC Signalname für Standlüftung (independent ventilation control)
IVS Informations-Verteil-System
IVS International Vehicle System
IVST Integrierte Versuchsstückliste
IVT Infinitively variable transmission [Getriebekonzepte]
IVT Informationsverarbeitungs-Technologie
IVT Integrierter Versuchsträger [BMW M]
IVT IV-Technologiekreis
IVU Integrierte Vermeidung und Verminderung der Umweltverschmutzung (IVU-Richtlinie)
iwbni it would be nice if … [Internet Chat Slang]
IMDS Integrierter Wellendichtring mit Sensor
IWA Integrierte Windows-Anmeldung (WIn Verbindung mit SSO Wechsel zwischen verschiedenen Windows-Anwendungen
ohne erneutes Einloggen) [Berechtigungssysteme IT]
IWH Institut für Wirtschaftsförderung, Halle
IWS International Warranty System
IWT Innerer Wärmetauscher [Wärmemanagement/ Klimatisierung / Kältekreislauf]
IWZ Instandsetzungswiederholzahl [Service]
IZVDB Integrierte Zielvorgaben- und Standardprüfverfahrens-Datenbank
IZWS Integriertes Zeitwirtschaftssystem
J-Kam VSW Japan-Kamera - Videoswitch
J.A.P. Motorenbaufirma, siehe JAP
J2EE Java 2 Enterprise Edition [Sun]
JAE Java Application Environment
JAIA Japan Automobile Importers Association
JAM just a minute [Internet chat slang]
JAMA Japan Automobile Manufacturers Association
JANET Joint Academic Network, England
JAP von John Alfred Prestwich nahe London gegründete Motorenbaufirma (Hersteller von Einbaumotoren, von 1904-1957
auch für Motorräder)
JapKam Japan-Kamera (wird auch mit J-Kam abgekürzt)
JAR Java archive
JARC Japan Automobile Recycling Promotion Center
JARI Japan Automobile Research Institute (global partner in standards development)
JARP Japan Auto Recycling Partnership
JAV Jugend- und Arbeitsvertretung
JAVE Jahrespreisverhandlungen (wird auch mit JaVe abgekürzt) [Entwicklung Materialwirtschaft / Einkauf]
JAWA Jahreswagen (Fahrzeugservice für BMW-Mitarbeiter, bietet Fahrzeuge aus dem BMW Group Portfolio zu
vergünstigten Konditionen zur Miete oder zum Kauf an)
JBBF Junction Box Beifahrer (Steuergerät/Sicherungskasten)
JBE jump if below or equal (Sprungbedingung) [Assembler]
JBIT Basis Interface Telefon Japan (Telefonsteuergerät)
JBUF Japan Mobile Phone Buffer (Signal-Zwischenspeicher u. Schnittstelle für Datenkommunikation zwischen Mobiltelefon
und Telefonantenne)
JCA Java Cryptography Architecture [Digitale Signatur / Informationsschutz]
JCALS Joint Computer Aided Acquisition and Logistic Support System
JCK Java compatibility kit [Sun]
JCL Job control Language [IBM]
JCW John Cooper Works (company producing tuning parts and accessories for Mini, founded in 2000 by John Cooper, the
racing car maker and tuner)
JDA Joint Development Agreement (legal agreement defining terms of a project designed to jointly promote or develop a
product or service) [Entwicklungskooperationsvertrag]
jdb Java debugger [Sun]
JDBC Java database connectivity [Java-Zugriffssteuerung auf relationale Datenbanken]
JDK Java develoment kit
JDP J.D. Power and Associates, USA [Marktstudien]
JE jump if equal (Sprungbedingung) [Assembler]
JEDEC Joint Electronic Devices Engineering Council
JEIDA Japanese Electronics Industry Development Association
JESSI Joint European Submicron Silicon Initiative
JF Jour Fix ('fester Tag' - Besprechungstermin)
JFC Java foundation classes
JFET Junction Field Effect Transistor
JFS Journaled File System
JG jump if greater (Sprungbefehl) [Assembler]
JGE jump if greater or equal (Sprungbefehl) [Assembler]
JHW Jahreshöchstwert
JIC just in case (nur für den Fall, dass ...) [chat slang]
JICST Japan Information Center of Science and Technology
JIL jump if less (Sprungbedingung) [Assembler]
JIM Java Interface Manager
JIR job improvement request
JIS just in sequence (im Bereich der Logistik: Teileanlieferung in der Verbaureihenfolge ohne aufwendige
Zwischenlagerung und Kommissionierung)
JISC Japanese Industrial Standards Committee
JIT just in time (im Bereich der Logistik: Teileanlieferung kurz vor Verbau, ohne Pufferlager, direkt an die
Bereitstellungsfläche am Verbauort)
JKKB Jahresplanung – Kapazitätsverfolgung – Kostenverfolgung - Berichtswesen
JLS Java language specification
JMF Java media framework
JMS Java messaging service
JMW Jahresmittelwert (annual average value)
JNAV japanese navigation (sytem)
JNDI Java naming and directory interface
JNI Java native interface
JOB Java Objects for Business [Sun]
JÖSchG Gesetz zum Schutz der Jugend in der Öffentlichkeit
JP Jahresplanung
JPEG Joint Photographic Experts Group (Name eines Standardisierungsgremiums, der auf das Kompressionsverfahren
übergegangen ist)
JRC Joint Research Center [ACEA]
JRMP Java remote method protocol (Netzwerkprotokoll für prozessübergreifende Konmmunikation) [Java-RMI]
JRP Joint Reporting (zusammengefasste Berichterstattung unterschiedlicher Unternehmensbereiche, z.B. Mini, Rolls Royce
und BMW Motorrad)
JSP Java server pages [Sun]
JSP Java Stored Procedure [Oracle]
JT jump table [Assembler]
JT Jupiter Tesselation [Grafikformat für 3D-Daten)
JTA Java transaction API
JTC Joint Technical Committee [ISO/IEC]
JTS Java transaction service
JTW Jahrestiefstwert
JUNET Japanese UNIX Network
JV Joint Venture (Gemeinschaftsunternehmen mit anteiliger Einbringung von Kapital und/oder Resourcen)
[Unternehmensformen]
JVA Justiz-Vollzugsanstalt
JVM Java virtual machine (Plattformabhängiger Java-Interpreter für SUN, Netscape, MS, etc.)
JW Jahreswagen
JWS Java Web Server [Sun]
K-CAN Karosserie-CAN-Bus [Bordnetz]
KA Koordinationsausschuss (Gremium, z.B. KA-PMM)
KA Kundenanforderung(en) [QFD]
KA Kupplungsarmatur [Motorrad]
KAA Kundenauftragsabwicklung
KAB Kopfairbag (Curtain Airbag) [Passive Sicherheit]
KAB-TK Konzepte-, Architekturen- und Baukasten-Technikkreis
KABBF Kopfairbag Beifahrerseite [Passive Sicherheit]
KABF Kopfairbag Fahrerseite
KADI Komponente(n) mit ausschließlicher Diagnoseintelligenz (Komponenten ohne Prozess- und Steuerungsfuktion)
[Bordnetz]
KAEMPO Konfigurations- und Änderungsmanagement E/E Komponente [PEP]
KAFAS Kamerabasierende Fahrerassistenzsysteme (integriert TLC, FLA, EAF, VZE)
KAIZEN keine Abkürzung sondern japanisch für (kontinuierlicher) Verbesserungsprozess (Kai(ändern) und Zen(Güte))

KAH Kunststoffaußenhaut [Karosserie]


KAL Konzeptausleger (Rolle im Entwicklungsprozess)
KAL Kurz(betriebs)anleitung
KAM Key Account Manager
KAP Kunststoff-Aussenhaut-Pressen
KA-PMM Koordinationsausschuss Prüfmittelmanagement
KANBAN Keine Abkürzung, sondern japanisch für Karte, Beleg (ursprüngl. bei Toyota eingeführtes bedarfsorientiertes
Teileabrufsystem) [Materialversorgung/Logistik]
KAPMS Kapazitätsmanagementsystem (System zur Sicherstellung einer bedarfs- und termingerechten Teileversorgung)
[Logistik]
KAPRE Kapazitätsrechnung
KAPRO Kapazitätsorientierte Programmplanung
Kapro langfristige Kapazitätssteuerung pro Werk
KAS Kunststoffabdeckscheibe [Scheinwerfer]
KASI Kapazitätssicherung Kaufteile [Materialsteuerung]
KasK Kennfeldabhängig schaltende Kühlmittelpumpe [Wärmemanagement]
KAT Kapazitätsabsicherungsteam [Materialsteuerung]
KATI5 Kennzahlen-Analyse TI-5, Integration Gesamtfahrzeug, Versuchsfahrzeugbau (Kennzahlendantenbank zur
Prozessoptimierung im Versuchsfahrzeugbau)
KATRI Korea Apparel Testing & Research Institute (internationally approved testing facility institute, nimmt zunehmend
Charakter einer Verkehrssicherheitsbehörde an)
KATS Korean Agency for Technology and Standards (Global Partner in Standards Development)
KB Karosseriebus (Teil des Bordnetzelektronik, verbaut in BMW 7er Modellen)
KB Kilobyte
KB Kommissionierbehälter [Logistik]
KB Konzeptbestätigung [PEP]
KB Kundenberater
KBA Kraftfahrtbundesamt, Flensburg [Verkehrssicherheitsbehörden]
KBB Kabelbaum
KBC Knowledge Based Community [Six Sigma]
KBDI Komponente(n) mit beschränkter Diagnoseintelligenz [Bordnetz]
KBE knowledge based engineering (improves speed and effectiveness of the product development process)
KBFG Klimabedienteil mit Frischluftgrill [Interieur]
KBHI Komponente(n) mit hoher Diagnoseintelligenz [Bordnetz]
KBI Key Business Issue
KBJ Kamera im Beifahreraussenspiegel für Japan
KBL Kabelbaumliste
KBM Kabelbaummontage
KBM Karosserie-Basis-Modul
KBM Konstruktionsbegleitender Musterbau
KBO Kundenzufriedenheits-Bonus [Markt & Vertrieb]
kbps Kilobit per second [Übertragungsrate]
KBR Key Business Requirement
KC KeiCar (Keijidosha, japanische Kleinwagenklasse (L x B x H < 3,48 x 1,48 x 2,00 m, Hubraum < 660 ccm) mit u.a.
Steuervorteilen) [Fahrzeugkategorie]
KC Komponenten-Container [Software-Entwicklung]
KD Kederdichtung (profile joint gasket) [Karosserie]
KD Kick Down (durch Durchtreten des Gaspedals wird das Automatikgetriebe über einen Schalter oder Sensor in die
Fahrstufe mit dem situativ günstigsten Drehmomentangebot veranlasst)
KD Kundendienst [Service]
KD Kupplungsdeckel [Motorrad]
KDH kundenorientiertes Denken und Handeln
KdNQ Kosten der Nichtqualität (Interne (Ausschuss, Verschwendung, Nacharbeit ...) und externe (Gewährleistung, Kulanz,
Rückrufe ...) Fehlerkosten) [Qualitätsmanagement]
KDS Kinematik-Diagnose-System
KE Keyless Entry (Komfortzugang ohne Fahrzeugschlüssel in die Hand zu nehmen)
KE Konstrukteur / Entwickler (Rolle im PEP)
KE Konzepterprober (HW-Aufbauten zur Absicherung von Gesamtfahrzeugeigenschaften zur Konzeptbestätigung)[PEP]

KE Kreislaufeignung (technisch wirtschaftliche Wiederverwendbarkeit von Bauteilen) [Recycling]


KEBE Keine Bearbeitung (Status) [PQM]
KEF Kritischer Erfolgsfaktor (critical success factor (CSF))
KEFA Karosserie, Elektrik/Elektronik, Fahrwerk, Antrieb (Entwicklungsfachbereiche EK, EE, EF, EA - aktuell organisatorisch
anders geclustert)
KEIFA Karosserie, Elektrik/Elektronik, Innenraum/Fahrerarbeitsplatz, Fahrwerk, Antrieb (Entwicklungsfachbereiche EK, EE, EI,
EF, EA - aktuell organisatorisch anders geclustert)
KEL Kerneigenleistung
KEM Komponentenerprobungsmotor [Integrierte Absicherung]
KEOS Kennzahlen-Online-System [BMW Personalwesen]
KEP Komponentenentwicklungsprozess
KEP Kurier-/Express-/Paketdienst [Logistik]
KER Konstruktions- und Entwicklungsrichtlinien
KER Konstruktions-Elemente - Rohbau
KER Konzeptentscheidungs-Roadmap [PEP]
KERS Kinetic Energy Recovery System (Rückgewinnung u. Speicherung von Bremsenergie zur Verstärkung der Motorleistung
bei späterem Beschleunigen) [Hybrid-Fahrzeug]
KES Katastropheneinsatzstab
KES kaufmännische Effizienz Serie (Zielkostenmangagement nach SOP, KES Ziele sind vom Einkauf zu erreichen, vgl. TES)

KES Kofferraumentriegelungsschalter
KEV Komponenten-Einsatzverantwortlicher [Rolle im PEP]
KEV Konzeptentwicklungsvertrag [Partnernetzwerke]
KEXe Komponentenerprobungsfahrzeuge
KF Kettenförderer [Fördertechnik]
KF Kommunikationsfreigabe [PEP]
KF Kraftstoffilter (fuel filter)
KFB Konzeptfahrzeugbau [PEP]
KFE Kundennahe Felderprobung
KFF Kein Fehler feststellbar (=KFG, no fault found (NFF))
kfg kennfeldgesteuert (map controlled)
KFG Kein Fehler gefunden (=KFF, no fault found (NFF))
KFG Kugelfestgelenk (der Gelenkwelle) [Antriebsstrang]
KFH Kopffreiheit (Innenraumangebot, Raumgefühl)
KFH Kraftstofffilterheizung (fuel filter preheater) [Dieselmotor]
KFH Kupplungsfußhebel (clutch pedal)
KFIS Konstruktions- und Freigabe-Informationssystem [IT]
KFIS-IIP Konstruktions- und Freigabe-Informationssystem – Integrierte Informationsplattform
KFL Karosseriefestes Lager [TKB]
KFP kleines Fachbereichs-Projekt
KFR Kennfeldrechner
KFR Kennfeldregelung (map control)
KFR Kleben-Falz-Raupe [Karosseriebau]
KFR Konstantfahrruckeln (coast jerking)
KFT Kennfeldthermostat
KFV Komponenten-Freigabeverantwortlicher (Rolle im PEP)
KG Karosseriegerippe (body framework)
KG Konzeptgestaltung
KG Kommanditgesellschaft (Komplementär handelt und haftet voll, Kommanditist haftet bis zur Höhe seiner Beteiligung)
[Unternehmensformen]
KG Komissioniergestell [Montagevorbereitung]
KG Korngröße (Gefügebeurteilung) [Wekstoffkunde]
KG Kreuzgelenk (der Gelenkwelle) [Antriebsstrang]
KG Kurbelgehäuse (auch gebräuchlich: KGH)
KGB Kriteriengestützte Bewertung
KGE Kurbelgehäuseentlüftung (crankcase ventilation)
KGF Konstruktions-Grundfläche (z.B. Wände, Stützen, Pfeiler) [FIS]
KGH Kurbelgehäuse (auch gebräuchlich: KG)
KGM Karosserie-Gateway-Modul [Bordnetz]
KGO Kerngeschäftsobjekte [Prozessmodellierung]
KGP Komponenten-Geschäftsplan [Einkauf / Materialwirtschaft]
KGOT Kurbelgehäuseoberteil (bei zweigeteiltem KG) [Verbrennungsmotor]
KGUT Kurbelgehäuseunterteil (bei zweigeteiltem KG) [Verbrennungsmotor]
KGZ Kupplungs-Geberzylinder [Hydraulik]
KH Kupplungshebel (Betätigungselement an der Kupplungsarmatur) [Motorrad]
KH Kurzhuber [Verbrennungsmotor]
KHAM Kopfhörer-Anschlußmodul
KHH Kupplungshandhebel [Motorrad]
KHI Kopfhörerinterface auch verwendet: KHINT
KHINT Kopfhörerinterface auch verwendet: KHI
KHM Kopfhörermodul (headphone module)
KHV Kopfstützen-Höhenverstellung (Sitzverstellmechanismus) [Innenausstattung]
KI Konzeptingenieur
KI Kurzinformation
KI Künstliche Intelligenz (artificial intelligence)
KI-ASTI Konzeptingenieur Aftersales Technisch Integration [PEP]
KI-D Konzeptingenieur Derivat [Rolle im PEP]
KI-FB Konzeptingenieur der freigebenden Fachbereiche (KIFA) [PEP]
KI-FG Konzeptingenieur Funktionale Gestaltung [PEP]
KI-GG Konzeptingenieur Geometrische Gestaltung [PEP]
KI-SG Konzeptingenieur Systemgestaltung [PEP / E/E-Gesamtkonzept]
KIB Kunden- und Interessentenbetreuung (Customer Care)
KIC Knowledge Interchange Center [Wissensmanagement]
KidS Kreativität in die Schule (Bildungsprojekt mit Beteiligung der BMW Group)
KIFA Karosserie – Innenraum/Fahrerarbeitsplatz – Fahrdynamik – Antrieb (Umstrukturierung mit PEP-Neuausrichtung,
früher: KEFA)
KIN Kindersitze in Fondsitzbank integriert [Kfz-Anzeigen]
KIM Kunde im Mittelpunkt
KIP Kapazitätsinformationsprämissen [Materialsteuerung]
KIS Konfigurationsinformationssystem [Bordnetz]
KiSi Kindersicherung (child-proof lock)
kiss keep it small and simple [chat slang]
KiSS-L Kernfertigungs-integrierendes Steuerungs-System - Logistik
KiSS-Q Kernfertigungs-integrierendes Steuerungs-System - Qualität
KISS-T Kernfertigungs-integrierendes Steuerungs-System - Technik
KISU Kundeninduziertes Software Update (Software Updates für Handys und Mediaplayer zur Verbesserung der
Kompatibilität im Fahrzeug, von Kunden durchführbar) [Telekommunikation, Entertainment]
KIT Karlsruher Institiut für Technologie (ehemals Universität Karlsruhe)
KIT Kommunikations-Interface Telefon
KJ Kalenderjahr
KK Klimakammer (Simulation von Umweltbedingungen zur Prüfung / Absicherung von Komponenten oder Fahrzeugen)

KK Kolbenkühlung [Motor]
KK Konzeptkonstrukteur (Rolle im PEP)
KKB Kunststoff-Kabelbaum
KKB Kunststoff-Kraftstoff-Behälter (plastic fuel tank)
KKD Kettenkastendeckel
KKL Kältekreislauf [Klimatisierung]
KKL Kleine Klasse [Fahrzeugkategorie]
KKL Kraftstoffkreislauf
KKP Klimakompressor (a/c compressor)
KKP Kundenkontakt-Programm [Vertrieb]
KKR Kleinkraftrad (deutsche Bezeichnung für Krafträder mit Hubraum von weniger als 50 cm³)
KKRV Klimakompressor-Regelventil [Kühlmittelkreislauf]
K-Kreis Kommunikationskreis (Koordinationskreis für die Kommunikation der BMW-Group)
KKS Kathodischer Korrosionsschutz [Tankanlagen]
KKS Klappkopfstütze
KKS Kühlklappensteuerung (im Stoßfänger) [Wärmehaushalt]
KKT konzeptkritische Themen (Begriff steht auch für die gleichnamige Liste)
KL Kennzeichenleuchte (license plate light) [Fahrzeugbeleuchtung]
Kl. Klemme [Fahrzeugelektrik / Bordnetz]
KlaSU Klassifizierungssystem für Unterlagen (regelt die Aufbewahrungsfristen für "Vorgabedokumente" und
"Aufzeichnungen" auf Basis von gesetzlichen, behördlichen und betrieblichen Anforderungen)
[Dokumentenmanagement]
KL Kompatibilitätsliste (z.B. Mobiltelefon / Freisprecheinrichtung)
KLAN Modell für Klimaanlagen [EG]
KLB Kunden-Lieferanten-Beziehung (customer / supplier - relationship)
KLE Komfortladeelektronik (Hochvoltspeicherladegerät)[BEV/Hybrid]
KLEM Karosserie Licht Elektronik Modul (Steuergerät für Lichtfunktion in der PL3) [Fahrzeugbeleuchtung]
KLG keyless go (Bestandteil des Comfort Access Systems)
KLH Komponentenlastenheft
KLI Kundennaher Leistungsindikator [PEP-Messgrößen]
KLIKO Klimakompressor (a/c compressor)
KLine Diagnoseleitung zwischen Motorsteuerung und Diagnoserechner/-Tester
KLT Kleinladungsträger (z.B. Kunststoffcontainer, Klappbox für Materialbereitstellung, Transport erfolgt ggf. in GLT oder
auf Palette) [Logistik]
KLR keyless ride (Comfort Access beim Motorrad)
KLV Kunden-Lieferanten-Vereinbarung (definiert zu erbringende Leistungen zwischen Kunde und Lieferant (intern und
extern))
KLWT Klimawechseltest
kLZ keine Lieferantenzuordnung
KLZ Karosserie- und Lackzentrum [BMW Niederlassung München / Garching]
KM Kleinstmaß [Toleranzbetrachtungen]
KM Konfigurationsmanagement
KM Konstruktionsmaßnahme
KM Kühlmittel, Kältemittel (coolant)
KMG Konzeptmengengerüst [PEP]
KMG Koordinatenmeßgerät [Messtechnik]
KmK Klimakompressor mit Kupplung
KMM Kompatibilitätsmanagement [Steuergeräte / Bordnetz]
KMNR Konstruktions-Maßnahmen-Nummer
KMRLR Kühlmittelrücklaufrohr [Kühlsystem]
KMS Kühlmittelschlauch [Kühlsystem]
KMST Komponentensteuerung Motorradmontage / Teilefertigung
KMT Kühlmitteltemperatur
KMU kleine und mittlere Unternehmen
KMV Kältemittelverdichter [Klimatisierung]
KMV Konfigurationsmanagement-Verantwortlicher [ITPM]
KNA Kosten-/Nutzen-Analyse [Betriebswirtschaft/Controlling/Entscheidungsfindung]
KNA Kundennahe Abnahme
KnAB knee airbag (Knie-Airbag, wird teilweise auch mit KAB abgekürzt) [Passive Sicherheit]
KNABF Knie-Airbag Beifahrerseite [Passive Sicherheit]
KNAF Knie-Airbag Fahrerseite [Passive Sicherheit]
KNF Kundennahe Funktionsbewertung (Kundennaher Test) [PEP]
KNG Kundennaher Großversuch (KNT Phase III)
KNR kundennahe Rückmeldungen (Rückmeldungen aus EBG/BBG analog KNT-/KNS-/KNG-Systematik aus Kundensicht)

KNS Kundennahe Serienbeurteilung (VA 4.1.2/3) [Fahrzeugbeurteilung]


KNS Kundennutzen Serie (Querschnittsinitiative zur Steigerung der Profitabilität durch besseres Kundenverständnis)
[Profitabilitätsprogramm]
KNT Kundennaher Test
KNV Kundennahe Vergleichsfahrten
KNZ Kupplungs-Nehmerzylinder [Hydraulik]
KO Konkursordnung
Ko-Stand Konstruktions-Stand
KoA Kostenart
KoB Kernbeschäftigte ohne Befristung [Personalwesen]
KOEP Kundenorientierter Entscheidungsprozess
KOGR Konstruktionsgruppe [TAIS II] auch: Ko-Gruppe
Ko-Gruppe Konstruktionsgruppe [TAIS II] auch: KOGR
Ko-HAF kooperatives hochautomatisiertes Fahren (Forschungsinitiative zur Entwicklung von Standards, die der Absicherung
von hochautomatisiertem Fahren durch kooperative Interaktion zwischen HAF-Fahrzeugen über Mobilfunk dienen)

KODI Komponente(n) ohne Diagnoseintelligenz [Bordnetz]


KoDi Korkdichtung (lokal gebräuchliche Abkürzung und: nein, hier ist kein Flaschenkorken gemeint!)
KOKAT Kosten- und Kapazitätsoptimierte Teilebereitstellung [Logistik]
KoKo Konzeptkonfigurator [PEP]
KoM Kompetenz-Management [Personalwesen]
KOMBI noch kürzer für I-Kombi (Instrumentenkombi) [Motorrad]
KOMPASS Konzern-Multi-Projekt-Planungs-, Auswertungs- und Steuerungs-System
KonTraG Gesetz zur Kontrolle und Transparenz im Unternehmensbereich
KoNa Komponenten-Nacharbeit
KONA Komponenten-Nacharbeit (Ablauforganisation im Werk Berlin zur Vermeidung von Bandstillständen - Sortieren,
Nacharbeiten, Prüfen, Kostenbelastung statt Rücklieferung an Lieferanten)
KonTraG Gesetz zur Kontrolle und Transparenz im Unternehmensbereich (verpflichtet Unternehmen zur Offenbarung von
signifikanten Risiken)
KONZ Konzeptstand (PRISMA-Datenbank-Reifegrad) [CAD]
KoPro Kostenprojekt
KoRi Koordinator Reifeninformationssystem (Rollenbeschreibung)
KoRiLi Konstruktionsrichtlinie
KOSE Kostensenkung
KoSt Kostenstelle
KOSTA Kontaktstellenanalyse (IT-Tool, Bestandteil des Prozesses zur Eliminierung von Störgeräuschen) [SES]
KoStV Kostenstellenverantwortlicher
KOTSA Korea Transportation Safety Authority (Koreanische Verkehrssicherheitsbehörde)
KovA kontinuierliche virtuelle Absicherung [PTI]
KOVP Kundenorientierter Vertriebs- und Produktionsprozess (customer orientated Sales and Production Process)

KP Key Process
KP Kostenprojekt
KP Kraftstoffpumpe (fuel pump) [Kraftstoffversorgung]
KP Kundenprozesse (ItO, OtO, OtD und DTCC stellen neben 'Business Management' und 'Ressource Management' die
dritte Kategorie der Ebene-0-Prozesse dar) [BMW-Prozessmodell]
KPA Key Process Areas [CMMI]
KPC Key Purchasing Criteria
KPC Key Product Characteristics
KPE Kraftstoffpumpenelektronik (Steuergerät für elektrische Kraftstoffpumpe, fuel pump controller)
[Kraftstoffversorgung]
KPF Kommunikations- und Präsentationsforum (Geb. 64.2 in Werk Landshut)
KPF Kraftstoffpumpenflansch [Kraftstoffversorgung]
KPI Key Performance Indicator
KPIV Key Process Input Variables
KPL Konstruktions-Projektleiter
kPNR kaufmännische Projektnummer
KPOS Kaufmännische Position [ABO/BM]
KPOV Key Process Operating Variables
KPOV Key Process Output Variable
KPP Komponentenprüfplatz
KPP Konzeptplausibilisierungsprozess [Lieferantenauswahl]
KPP Kopplung Produkt/Prozess
KPPS Konzern- Projekt- und Periodensteuerung (Finanz-Controlling-System für die langfristige Unternehmensplanung)
[Betriebswirtschaft]
KPS Kupplungspedalschalter (eigentlich Kupplungsschaltermodul (KSM)
KPS Kapazitäts-Planungssystem
KPSG Kraftstoffpumpensteuergerät [Kraftstoffversorgung]
KPSK Konzept-Prüfstand Schwingungskomfort [Meß- und Prüfmittel]
KPT Konzeptplausibilisierungs-Team
KR kind regards (freundliche Grüße) [Chat Slang]
KR Klopfregelung [Motor]
KR Kundenreport [Markt & Vertrieb]
KR-evo Kundenreport Evolution (Programm zur Erreichung perfekter Kundenbetreuung in Vertrieb und Service)
[Qualitätsmessgrößen]
KRA Kundenresonanzanalyse
KRAD Kraftrad (amtliche, im zivilen Bereich eher überholte Bezeichnung für motorisierte Zweiräder ohne alternativen
Pedalbetrieb) [Fahrzeugkategorien]
KRADLER Kraftradfahrer (überholte, abwertende Bezeichnung für durch den Schmutz unbefestigter Straßen, Öl und Fett
verschmutzte Motorradfahrer, im Volksmund auch verwendet für schlampige, schmutzige, unordentliche Personen
ohne Zweiradaffinität)
KRB Konzeptreifeblatt (Template, in dem Teileumfänge zur Anfrage oder Vergabe inhaltlich und bzgl. ihrer Anforderungen
und Wechselbeziehungen dokumentiert sind) [Lieferantenauswahlprozess]
KroKa Kronenkante (Kante Seitenrahmen zu Dachleiste/Dach) [Strak/Karosserie]
KRR Keilrippenriemen
KRS Kinder-Rückhaltesystem [Passive Sicherheit]
KRS Kumulierte Rückstand-Steuerung (IT-Systemkomponente) [Produktionssteuerung / Materiallogistik]
KRSV Kumulative Rückstand-Steuerungs-Visualisierung [Produktionssteuerung / Materiallogistik]
Krst Kraftstoff
KRT Kettenradträger (auf der Hinterachse gelagerte Nabe des Kettenrads, treibt über Ruckdämpfer (TSD) das Hinterrad an)
[Motorrad]
KrW-/AbfG Kreislaufwirtschaft-/Abfallgesetz
KS Kabelschwanz [Elektrik / Elektronik / Bordnetz]
KS Kalibrierstelle [Prüfmittelmanagement]
KS Kantenschutz [Fahrzeugtür]
KS Klopfsensor [Verbrennungsmotor]
KS Körperschall [Akustik]
KS Konzeptspezialist (Rolle im Entwicklungsprozess) [PEP]
KS Kopfstütze (head rest, neck-rest)
KS Kreuzspeiche [Felgendesign]
KS Kupplungs-Schalter
KSAM Keyed Sequential Access Method
KSB Kaltstartbeschleuniger
KSB Kraftstoffbehälter (Tank)
KSchG Kündigungsschutzgesetz
KSD Kaufmännische Servicedaten [Service / Vertrieb]
KSE Key Supplier Executive (Lieferantenpate (Rollenbezeichnung)) [Einkauf und Lieferantennetzwerk]
KSE Kindersitzerkennung [Innenausstattung]
KSG Kurbelwellenstartergenerator
KSHV Kopfstützenhöhenverstellung [Innenausstattung]
KSK Karosseriesteuerkreis
KSK Kundenspezifischer Kabelbaum
KSL Komponentensteuerliste (EL/FL Prämissen)
KSL Kunststoff-Stoßfänger Landshut
KSM Kühlschmiermittel [Fertigung]
KSM Kupplungsschaltermodul (signalisiert den Kolbenhub am Kupplungsgeberzylinder, auch verwendet:
Kupplungspedalschalter (KPS))
KSop optimierter konventioneller Starter [Motor/Hybridfahrzeug]
KSP Kettenspanner [Fördertechnik]
KS Konsistenzsicherung
KSP Konzept-System-Prototyp [PEP]
KSP-S Konzept-System-Prototyp-Serie (Versuchsträger in der Fahrzeugentwicklung, Einsatz im Serienwerk, ab 35 MvS) [PEP]

KSP-V Konzept System Prototyp-Versuch (Versuchsträger in der Fahrzeugentwicklung, Einsatz im Werk 0) [PEP]
KSP Kopfsteinpflaster [Fahrdynamische Prüfung]
KSP Korrosionsschutzprimer [Technologie Oberfläche und Umformen]
KSR Konstantstrom-Regelung [Widerstandsschweissen / Punktschweissen]
KSRO Komponentensteuerung Rohbau / Oberfläche
KSSL Konzernschnittstelle Logistik
KSt Körperschaftssteuer
KSt Kostenstelle
KStV Kostenstellenverantwortlicher
KSU Kupplungsschlupfunterdrückung
KSvV Konzeptstatus vor Vergabe [PEP]
KT Kernteam
KTF Kleinteilefertigung
KtK Kommission für den Ausbau des technischen Kommunikationssystems
KT Kommunikationstechnik
KTL Kataphoretisches Tauch-Lackverfahren [Lackiererei / Technologie Oberfläche]
KTL Kathodische Tauchlackierung [Lackiererei / Technologie Oberfläche]
KTL Kaufteileliste [Projektmanagement]
KTL Kleinteilelager
KTM Krafträder Trunkenpolz, Mattighofen (letzter noch produzierender österreichischer Motorradhersteller) [Motorrad]

KTR Kompetenzteam Räder


KTS Karpaltunnelsyndrom [Arbeitsmedizin]
KTT Kerbschlagprobe bei tiefer Temperatur (Materialprüfung) [Werkstofftechnik]
KTV Kopfstützen-Tiefenverstellung (Sitzverstellmechanismus) [Innenausstattung]
KTW Krankentransportwagen (Fahrzeug zum Transport nicht akut verletzter oder erkrankter Personen einschließlich
qualifizierter Betreuung)
KU key user (hauptsächlicher, häufig auch Initialanforderungen und Änderungsanforderungen mitbestimmender
Anwender eines IT-Systems)
KuDiKo Kundennutzen/Differenzierung/Kommunizierbarkeit (Kriterien zur Innovationsbewertung)
Kug Kurzarbeitergeld (Leistung der Bundesagentur für Arbeit bei vorübergehendem Arbeitsausfall)
KULASA Karosserie-Unterschiede Länderausstattung Sonderausstattung
KUM Kleben-Unterfütterung-Multipunkte [Karosseriebau]
KUR Kleben-Unterfütterung-Raupe [Karosseriebau]
KuRS Kundenrelevanz Sonderereignisse
KUZU Kundenzugang (Multimedia-Anschluss USB und Buchse)
KV Kabelverzweigung
KV Karosserievariante
KV Katastrophen-Vorsorge
KV Kommunalitätsverantwortlicher [BMW Produktlinien]
KV Komponenten- und Kommunalitätsverantwortliche
KV Konzeptvorläufer [PEP]
KV Kundenverbrauch (z.B. KV01) [Kraftstoffverbrauch]
KV Kundenrelevante Varianz [Montage / Programmplanung]
KVA Kostenvoranschlag (cost estimate)
KVA Kraftstoffverbrauchsanzeige
KVA Kraftstoffversorgungsanlage
KVA SG Kraftstoffversorgungsanlage-Steuergerät (=FPC)
KVAB Koordinator verwendungsgerechter Aufbau Bedarfsträger (Komponenten und Fahrzeuge zur Erprobung und
Bestätigung) [PEP]
KVD Konventionell verstellbarer Dämpfer [Fahrwerk]
KVD Kühlerverschlussdeckel [Motorwärmemanagement]
KVG Klimakomfort-Verbundverglasung (climate comfort laminated glass)
KVM Kooperatives Verkehrsmanagement (Verbesserung der Verkehrssituation im Großraum München) [BMW+externe
Partner]
KVP Kontinuierlicher Verbesserungsprozess
KVR Kleben-Versiegelung-Raupe [Karosseriebau]
KVR Konzeptvorklärungsrunde [PEP]
KVR Kreisverwaltungsreferat
KVS Karosserie-Verfolgungssystem
KVT Konzept-Versuchsträger [BMW M]
KW Kapitalwert [Betriebswirtschaft]
KW Kalenderwoche (calendar week)
KW Kohlenwasserstoffe
KW Kurbelwelle [Motor]
KW Kurzwelle [Frequenzbereich]
KW Kollisionswarner [Fahrerassistenzsysteme]
KWA Kondenswasserablauf
KWG Kreditwirtschaftsgesetz
KWK Klima-Windkanal
KWK Kraft-Wärme-Kopplung
KWOM Konzernweites Output-Management
KWP Keyword Protocol (Schnittstellenprotokoll zur Übertragung von Diagnosedaten)
KWP Kondenswasser-Prüfklima (Teilprüfung des Korrosionstests) [Korrosionsschutz]
KWP2000 Keyword Protocol 2000 (verbreitetes Protokoll zur Datenübertragung in der Fahrzeugelektronik gemäß ISO-Standard
14230)
K-WOM Konzernweites Outputmanagement [Financial Services]
KWS Kühlwasserschlauch (auch: KMS (Kühlmittelschlauch)) [Kühlsystem]
KWT Klimawechseltest
KWT Kühlwassertemperatur
KZ Kennfeldzündung [Vergasermotoren]
KZB Kennzeichenbeleuchtung (license plate illumination) [Fahrzeugbeleuchtung]
KZGL Kennzeichengriffleiste
KZH Kennzeichenhalter
KZK Kurzzeitkomfort (Komfortphase bis 1h) [Sitze]
KZL Kennzeichenleuchte (licence-plate light) [Fahrzeugbeleuchtung]
l8r later (z.b. cul8er, entspricht see you later) [chat slang]
L-FTL Lead-Fachteamleiter
LA Länderausführung [TAIS]
LA Lageranlieferung (tagesgenau bedarfsorientierte Anlieferung im Lager, Montageabruf) [Materialversorgung/Logistik]

LA Leistungsart [Kostenstellenrechnung / Betriebswirtschaft]


LA Lieferantenauswahl [Entwicklung Materialwirtschaft]
LAAPC Local Authority Air Pollution Control [Umweltschutz]
LAAS LDAP Access und Authorization Service [Internet]
LAB Laborfahrzeug [PEP]
LAB Lieferabruf [Materiallogistik]
LADE Language Definition Environment
LAE leicht austauschbare Einheit
LAF Logistik(kosten)analyseformular (Übersichtsblatt zur detaillierten Aufstellung der Logistikkosten, die einem
Lieferanten entstehen u.a. für Verpackung, Transport und Lagerhaltung [Entwicklung Materialwirtschaft / Einkauf]

LAK Logistik-Anlaufkoordinator (Rolle im Rahmen des Anlaufteileprozesses(NSG Fahrzeugbau)) [PEP/Werksintegration]

LAKA lackierte Karosse [Produktionsnetzwerk 2]


LAM Laser-Abstandsmessgerät (laser distance measuring device)
LAM Lastaufnahmemittel (Fördereinheit für Karosserien) [Rohbau Werk Leipzig]
LAN Local Area Network
LAP Länderausstattungsprogramm [BMW-Norm 113 75.0 T2]
LAP Lieferantenauswahlprozess [Materialwirtschaft/Einkauf]
LAPB Link Access Procedure
LAPM Link Access Protocol for Modems
Laser light amplification by stimulated emission of radiation
LAST Lack-Ablauf-Sequenz-Tool [Produktionssteuerung Werk München]
LAT Latentwärmespeicher
LAT Local Area Transport [DEC]
LATA Local Access and Transport Area
LAV Luftabsperrventil
LAV Luxury Activity Vehicle [Fahrzeugkategorie]
LAVC Local Area VAX Cluster [DEC]
LAW Lager-Auswertungs-Werkzeug (Tool für die Mehrkörpersimulation zur virtuellen Darstellung dynamischer
Eigenschaften von Lagern, insb. Elastomerlagern, z.B. Aggregatelager) [IT]
LAW logistische Auswirkungsbewertung (Kriterium bei der Lieferantenbewertung)
LB Laborbericht
LB Leistungsbestätigung [ABO/BM]
LBA Luftfahrtbundesamt
LBC Local Bus Controller
LBD Logistische Basisdaten (Workflow- und Informationssystem zur Auftragssteuerung im logistischen Umfeld)
LBH Leichtbauhalle
LBK Lenkungsebene Baukasten [PMP]
LBK Lieferantenbaukasten (beschreibt die Übernahme von Marktlösungen) [PEP]
LBK Lokalbaukommision (lokale Baubehörde)
LBM Leichtbaumaßnahme
LBM Local Bus Master
LBR Leichtbauroboter [Handlinggeräte, Fördertechnik]
LBS Leichtbauschmiederad
LBS Lernbaustein
LBS Lieferantenbewertungssystem (Tool zur Bewertung erbrachter Leistungen von Lieferanten für indirektes Material
(nicht Produktionsmaterial))
LBT Local Bus Target
LBV Lehnenbreitenverstellung (Sitzverstellmechanismus Fahrer-/Beifahrersitz) [Innenausstattung]
LBW Lock By Wire
LBZ Leichtbauzentrum, Landshut
LC LabCar (Laborfahrzeug) [PEP]
LC Lease Car (Verwendung häufig auch für Führungskräftedienstfahrzeuge (FKD))
LC liquid cooling (Flüssigkeitskühlung) [Wärmemanagement]
LC local content
LCA Lease Car aufgrund der Aufgabenstellung
LCA Life Cycle Assessment [Ökobilanz]
LCA Lane Control Assist [Fahrerassistenzsysteme]
LCA Lane Change Assistance (Spurwechselassistenzsystem) [Fahrerassistenzsysteme]
LCA Logic Cell Array
LCA Life Cycle Assessment (Bewertung der Umweltauswirkungen eines Fahrzeugs von der Rohstoffgewinnung über die
Nutzungsphase bis zur Verwertung) [Umweltschutz]
LCC Late Configuration Center (aus Fertigung/Werksgelände ausgelagerter, aber nahegelegener Vormontagebereich, z.B.
in Versorgungszentrum) [Materialversorgung / Logistik]
LCC Launch-Change-Control (Anlauf-/Änderungssteuerung)
LCC Legal Compliance Code (Verhaltenskodex – Grundsätze für rechtmäßiges Handeln)
LCC life cycle cost
LCC Local Credit Committee [Financial Services]
LCC Logistik Center of Coordination (Entscheidungsgremium für grundsätzliche und übergeordnete Logistikthemen)

LCCS low cost country sourcing


LCD Liquid Crystal Display
LCDM Lifecycle Data Management (Verwaltung sämtlicher produktbezogener Daten) [IT]
lcf Last chance forever [Internet chat slang]
LCF LAN Configuration Facility [Netzwerk]
LCF Light Control Film (zur Kontrastverbesserung von LCD-Monitoren)
LCF local control functions
LCF Logic for Computable Functions
LCF Low-Cost-Form (Guß-/Stanz-/Preß-Werkzeuge aus kostengünstigen, einfach zu bearbeitenen Materialien für Versuche
und Kleinserien) [Werkzeugbau]
LCI Life Cycle Impulse (Maßnahme zur Beibehaltung, ggf. Steigerung der Produktattraktivität im fortgeschritten
Vermarktungszeitraum, z.B. Facelift, Zusatz-/erweiterte Serienausstattung) [Lebenszyklus-Management]
LCI Logical Channel Indentifier
LCL Less (than) Container Load (Stückgutpartien, unterschiedliche Teilbeladungen eines Containers, vom Reeder
zusammengestellt und entleert) [Logistik]
LCL lower control level (untere Eingriffsgrenze)
LCM Lifecycle-Management
LCM Light Control Module (Lichtkontrollmodul) [Fahrzeugbeleuchtung]
LCN Local Control Network (Gebäudeautomationssystem)
LCP LowCost-Powermanagementsystem [Ladespannungsregelung]
LCP Link Control Protocol [Internet]
LCPA LIN-controlled Power Amplifier [Fahrzeugelektrik/-elektronik]
LCS Launch Control System [SAP]
LCS Liquid Crystal Shutter
LCW Lane Change Warning (Spurwechsel-Warnung) [Fahrerassistenzsysteme]
LD Lenkungsdämpfer [Motorrad]
LDAP lightweight directory access protocol (TCP/IP-basiertes, resourcenschonendes Directory–Zugangsprotokoll zur
Abfrage und Modifikation von Infos eines Verzeichnisdienstes ) [Internet]
LDB Lieferantendatenbank
LDF Ladedruckfühler [aufgeladener Verbrennungsmotor]
LDIF LDAP data interchange format
LDL Logistische(r) Dienstleister
LDLN Long Distance Learning Network
LDM Längsdynamik-Management [Fahrdynamik]
LDM logistical data management (logistische Datenverwaltung)
LDorado eLectrical Design on relational and distributed objects [Bordnetz]
LDP leak detection pump (Leckdiagnosepumpe)
LDP Line-Side Delivery Performance [Logistik]
LDPE low density polyethylene
LDR Ladedruckregler/-regelung eines aufgeladenen Verbrennnungsmotors [Turbolader/Kompressor]
LDR Leerlaufdrehzahlregelung
LDR Light Dependent Resistor
LDS Lichtbogendrahtspritzen (Verfahren zur Herstellung von Beschichtungen, bei dem elektrisch leitende Werkstoffe
geschmolzen und verspritzt werden) [Verfahrenstechnik]
LDS Lenkraddrehschwingungen ("Lenkradflattern", Rotationsschwingungen der Lenksäule im Bereich 10 - 30 Hz, frei
rollend durch Radeinflüsse oder durch Bremsen erregt)
LDS Landesamt für Datenverarbeitung und Statistik
LDSG Landesdatenschutzgesetz
LDT light duty truck (GVW </= 3,5t) [Zulassungskategorie USA]
LDV light duty vehicle [Zulassungskategorie USA]
LDW lane departure warning [Fahrerassistenzsysteme]
LE Ladeeinheit, Ladungseinheit
LE Leistungselektronik [Hybrid, BEV]
LEB Längseinbau (des Motors im Fahrzeug (inline engine installation), i.d.R. kombiniert mit Hinterrad- oder Allradantrieb)
[Verbrennungsmotor]
LEB Leistungselektronik-Baukasten [Hybrid, BEV]
LeBu Leistungsbeurteilung
LED Light Emitting Diode
LEGUSTE Leergutsteuerung (Leergutdispositionssystem) [Logistik]
LEH Lehnenentriegelungshebel [Innenausstattung]
LEJ Leipzig/Halle Airport [Flughafencode]
LEK Lieferantenentwicklungskosten (Kosten, die nominierten Serienlieferanten für Aufwände zur Serienentwicklung BMW-
spezifischer Komponenten entstehen) [Einkauf]
LEL Lieferanten-Entwicklerliste
LeLe lessons learnt ((british English), auch lessons learned (american English) geschrieben, auch verwendet: LL)
[Fahrzeugprojekte, Prozessentwicklung, -optimierung]
LEM Leistungskoordination Elektrisch Mechanisch (koordiniert den Zugriff auf den Generator) [Energiemanagement]

LEM Light Effect Manager (Steuergerät für ambiente Innenbeleuchtung) [Fahrzeugbeleuchtung]


Lemo Leistungsoptimierung an Montagelinien
LEMP Lightning Electromagnetic Pulse
LEN Low Entry Networking
LENS Laser Engineered Net Shaping (auch als Laser Powder Forming bezeichnetes Laserauftragsschweißen, bei dem Pulver
auf das durch den Laser aufgeschmolzene Metallbad aufgetragen wird) [Additive Fertigungsverfahren]

LEO Low Earth Orbit


LEO link everything online
LEP Lagererprobungsprogramm [Antrieb/Getriebe]
LEP Ludwig-Erhard-Preis (Preisverleihung an Unternehmen mit ganzheitlichem Managementsystem und nachhaltigem
wirtschaftlichem Erfolg, Bewertungsmethodik: EFQM Excellence Modell)
LER Light Emitting Resistor
LET Low-End-Torque (Drehmoment im unteren Drehzahlbereich) [aufgeladener Verbrennungsmotor]
LEV Leistungsvariante (LV = Leistungsvereinbarung!)
LEV Low Emission Vehicle
LEZ low emission zone ('Umweltzone' zur Schadstoffreduzierung in Großstädten) [Umweltschutz/Emissionsschutz]

LF Lost Foam (Gießverfahren mit 'verlorenem' Schaumkern) [Gießereitechnik}


LF Line Feed
LFB Lenkungsebene Fachbereich (früher: QRK1) [Problemmanagementprozess PMP]
LFBE Lenkungsebene Fachbereich E-Ressort [Problemmanagementprozess PMP]
LFBT Lenkungsebene Fachbereich T-Ressort [Problemmanagementprozess PMP]
LFBV Lenkungsebene Fachbereich V-Ressort [Problemmanagementprozess PMP]
LFD Luftfederdämpfer (Stoßdämpfer mit Luftdämpfung und Luftfederung) [u.a. Vibracoustic GmbH]
LFE Lehnenfernentriegelung (Betätigung der Lehnenentriegelung aus dem Lade-/Kofferraum von Touringfahrzeugen bzw.
Limousinen/Coupes mit Durchladevorrichtung)
LFI Langfaserinjektion [Verbundwerkstoffe]
LFK Landesanstalt für Kommunikation
LFM Logistikfachmann
LFM latent-fault metric
LFS Lager mit Low Friction Sealing (Niedrigreibwert-Dichtung mit berührungsloser Labyrinthspalt) [Wälzlagerbauform]

LFT long-fiber thermoplastics (in direct compound form: DLFT) [Kunststofftechnik]


lfu least frequently used (bei begrenztem Speicher wird der am wenigsten verwendete Speicherinhalt ersetzt) [IT-
Speicher/Lagerhaltung]
LFZ Lohnfortzahlung (z.B. im Krankheitsfall, im Todesfall) [Lohn-/Gehaltsabrechnung]
LG Lastenheft Gesamtfahrzeug
LG Leergut (leere(r) Behälter) [Logistik]
LG Linie GKL (Produktlinien 6er/7er Modelle)
LGA Low Gain Antenna
LGIS Leichtbau-Gurtintegralsitz [Innenausstattung]
LGMG Leadtimegesteuertes Mengengerüst (Tool zur grafischen Erstellung eines auf die individuelle Bestellvorlaufzeit eines
Steuergeräts abgestimmten Mengengerüsts) [I-Stufenplanung E/E, PEP]
LGP Leergutplatz [Logistik]
LGR Lastenheft Gesamtfahrzeug - Recycling [Umweltmanagement]
LGR Leuchte Gepäckraum (luggage compartment light, auch verwendet: GRL) [Fahrzeugbeleuchtung]
LGS Lastenheft Gesamtfahrzeug Service
LGS Leergutsteuerung [Logistik]
LGS Lieferantenauswahl Global Sourcing [Einkauf / Logistik]
LGU Luftgestütztes Umformen (Spezialisierung der IHU-Technologie im 'low pressure'-Bereich) [Technologie Umformen]

LGW Leistungsgewandelte (- Mitarbeiter)


LH Langhuber [Verbrennungsmotor]
LH Lastenheft
LH Link Header
LH2 Liquid Hydrogen (Flüssiger Wasserstoff, Lagerung bei -253°C) [NEV]
LHD left hand drive (Linkslenker, LL)
LHG Lastenheftgenerator [Anforderungsmanagement / PEP]
LHL Lichte Höhe Lagerfläche
LHM LED Hauptlicht Modul [Fahrzeugbeleuchtung]
LHM Ladehilfsmittel [Logistik]
LHM Lichthauptmodul [Fahrzeugbeleuchtung]
LHMG Lastenheftmengengerüst (Festlegung, zu welchen Teilen bzw. Baugruppen eines Produktprojekts Lastenhefte
erforderlich sind) [Lastenheftprozess PEP]
LHOEK Lenkhilfeölkühler [Wärmemanagement]
LHP Lenkhilfepumpe
LHS Lenkhilfeschleife (Servoölkühlung) [Wärmemanagement]
LHV Lordosenhöhenverstellung (Sitzverstellmechanismus Fahrer-/Beifahrersitz) [Innenausstattung]
LHV Low Height Vehicle (Zulassungskategorie, Japan) [Fussgängerschutz]
LHZ Lenkradheizung
LHZ_x Lehnenheizung (wobei x = FA=Fahrersitz, FAH=Fahrerseite hinten, BF=Beifahrersitz, HFH=Beifahrerseite hinten)
[Sitzheizung]
LI Lieferantenintegration
LI Lieferantenintegrator [Rolle in PEP und SBWE]
LIAS Liefersteuerung Auswertesystem
LIC Logical Link Control
LIDAR Light Detection and Ranging (Laserabstandsmessung)
LIF Laserinduzierte Fluoreszenz (optisches Messverfahren für in Bewegung befindliche Parikel oder Tröpfchen)
[Messtechnik]
LIFO Last In, First Out (Ein-/Auslagerungsverfahren) [Speicher, Lager]
LIM Ladeinterfacemodul
LIM Lotus, Intel, Microsoft
LIMS Labor-Informations-Managementsystem
LIN-Bus Local Interconnection Network – Bus (Vernetzung von Steuergeräten im Fahrzeug, vom Prinzip her auf 8 Bit
reduzierter CAN-Bus) [Bordnetz]
LINCAP Lateral Impact New Car Assessment Program [Crashtest-Prüfverfahren, USA]
LINUX von Linus Thorvalds 1991 entwickeltes, auf UNIX basierendes, Betriebssystem (kostenlos in Internet verfügbar) [Open
Source Software]
LIP Langfristige Investitionsplanung (long-term Investment Planning)
LiPB Lithium-Ionen-Polymer-Batterie [Hybrid-Fahrzeuge]
LIS Ladeinfrastruktur [Elektro-/Hybridfahrzeug]
LIS Location- and Ident-System [Arbeitsplatzinfrastruktur]
LISA Leipziger Informationssystem und Archiv
LISA Loyalisation Initiatives Second Age Segment (Kundenbindung im älteren Fahrzeugsegment (Fokus 3-7 Jahre))
[Aftersales/Kundendienst]
LISB Ladeinfrastrukturbetreiber [Elektro-/Hybridfahrzeug]
LISB Lithium-Ionen-Starterbatterie (lithium-ion starter battery) [Bordnrtz]
LISI Laser Induced Surface Improvement (Fertigungsverfahren zur Applikation von Beschichtungen auf metallische
Substrate, z.B. um die Verschleißeigenschaften von Aluminiumteilen zu verbessern) [Additive Fertigungsverfahren]

LISSY Lastenheftinformationssystem [BMW Motorrad Entwicklung]


LITA Library and Information Technology Association, USA
LIWIME Liste wichtiger Merkmale (lokale Verwendung)
LK Lackierte Karosserie (Prozesskette Karosseriebau/Lackiererei)
LK Lenkungskreis (Verwendung innerhalb von Projekten)
LK Lichtkegel (Scheinwerfer) [Fahrzeugbeleuchtung]
LKA Landeskriminalamt
LKA Luftklappenautomat
LKAS Lane Keeping Assist (Aktiver Spurhalteassistent) [Honda]
LKB Lösungsgrad Konzeptbeanstandungen (Messgröße zur Bewertung der Konzeptqualität) [Qualitätsmessgrößen]

LKDL Lastkollektiv Dauerlauf [Dauererprobung / Zuverlässigkeit]


LKF Lenkungskreis Fahrzeugprojekte
LKL Lenkkopflager [Zweirad]
LKM Lampenkontrollmodul [Fahrzeugbeleuchtung]
LKM Langfristige Komponentenplanung [Group-Baukasten]
LKR Leichtkraftrad (deutsche Bezeichnung für Kraftrad mit Hubraum von mehr als 50 cm³, aber höchstens 125 cm³,
Nennleistung max. 11 kW)
LKS Lateralkraftschwankung
LKS letzter konstruktiver (freigegebener) Stand [TAIS]
LKS Luftklappensteuerung [Luftführung Kühlsystem/Heizung/Klima]
LKT Liste kritischer Teile [GS 91007-1]
LKU Lenkungskreis Umweltschutz
LKV Lehnenkopfverstellung (Sitzverstellmechanismus)
LKWE Logistikkostenoptimierter Wareneingang
LKZ Länderkennzeichen
LKZ Logistikkennzeichen [Logistische IT-Systeme]
LL Lagerliste [Logistik / Lagerhaltung]
LL Langläufer [Beschaffung/Einkauf]
LL Langsamläufer (Teil mit geringer Lagerumschlagshäufigkeit) [Logistik/Bandbereitstellung]
LL Längslenker
LL Laserstrahllöten [Verbindungsarten]
LL Leerlauf [Antriebstechnik, Transformator]
LL Lehrenluft [Messtechnik]
LL lessons learnt (auch verwendet: LeLe) [Projektmanagement / Wissensmanagement]
LL Linkslenker
LL Local Loopback
LL Lower Leg (Fußgängerschutz-Anforderungen) [Passive Sicherheit]
LLA Lederlenkrad mit Airbag
LLA Link Level Access
LLC Label Location Catalogue (Anordnungskatalog für Hinweisschilder am Fahrzeug)
LLC Logical Link Control
LLD Leerlaufdrehzahl
LLE logistische Lieferantenertüchtigung
LLE Logistische Lieferprozesskettenentwicklung (logistics supply chain development)
LLK Ladeluftkühler [aufgeladener Verbrennungsmotor]
LLK Logistikleiterkreis
LLL Leerlaufluft (Luftmenge/Luftmasse, die ein Motor im Verbrennungsmotor im Leerlauf verbraucht)
LLM Lieferanten-Leistungs-Management [PPQ]
LLOP labor loss of profit [warranty and goodwill]
LLP Lead Logistics Provider [Logistik]
LLM Lenkleistungsprädiktion [Fahrdynamik]
LLP Liefer- und Leistungspaket
LLP Link Layer Protocol [IT]
LLR Ladeluftrohr [Motor]
LLR Lederlenkrad (leather steering wheel)
LLR Leerlaufregelung [Verbrennungsmotor]
LLR Leuchte Laderaum (wird leider alternativ verwendet zu LRL) [Fahrzeugbeleuchtung]
LLS Leerlauf-Segeln (Entkopplung des Getriebes vom Antriebsstrang zur verbrauchsoptimierten Fahrweise bei Fahrzeugen
mit Schaltautomatik) [Betriebsmodus]
LLS Leerlaufsteller [Verbrennungsmotor]
LLS logistische Leistungsspezifikation
LLT Leseleuchte Taster (reading light button) [Fahrzeugbeleuchtung]
LLTS Ladeluft-Temperatursensor [Motor]
LLZ Lieferanten-Logistikzentrum [BMW Werk Leipzig]
LM Lichtmodul [Fahrzeugbeleuchtung]
LMD Laser Metal Deposition (laserbasiertes generatives Fertigungsverfahren)
LMF Leichtmetallfelgen
LMG Logistisches Mengengerüst [Logistik / TG]
LMI Local Management Interface
LMM Luftmassenmesser (air flow meter) [Verbrennungsmotor]
LMMP Langfristiges Modell- und Motorenprogramm [BMW-Norm 113 75.0 T2]
LMP Launch Management Process [Markt & Vertrieb]
LMR Leichtmetallrad (Rad mit Leichtmetallfelge, light-alloy wheel)
LMT Linke Maustaste (verwendet in Handbüchern und Bedienungsanleitungen) [PC]
LMT Liste messplanrelevanter Teile [Prüfcubing]
LMS Laser Magnetic Storage
LMS License Management Service [OSF]
LMSC LAN/MAN Standards Committee [IEEE]
LMU Logical Network Management Unit
LMV Längsmomentenverteilung (Verteilung des Antriebsmomentes zwischen Vorder- und Hinterachse beim Allradantrieb)

LMV Längsmomentenverteiler (Hardware für die Momentenverteilung zwischen Vorder- und Hinterachse, z.B.
Verteilergetriebe, bei modernen Allradantrieben variable Systeme)
LN Logical Network
LNB Low Noise Blockconverter (Umsetzer für Satellitensignal)
LNG liquified natural gas (Flüssiges Erdgas im Gegensatz zu CNG)
LNP Local Network Protocol
LNT Lean-NOx-Traps [Abgasreinigung]
LNV Lehnenneigungsverstellung (Sitzverstellmechanismus Fahrer-/Beifahrersitz) [Innenausstattung]
LO late order
LOB large object
LOB Signalname für Abblendlicht (low beam) [Fahrzeugbeleuchtung]
LOD level of detailing [Visualisierungstechnik]
LODAZEF Lohndatenzeiterfassung
LöRüRL Löschwasser-Rückhalterichtlinie [Brandschutz/Umweltschutz]
LOGAS Logistisches Auswertesystem
LOHAS Lifestyle of Health and Sustainability (Zielgruppe, die einen Lebensstil mit Fokus auf Gesundheit und Nachhaltigkeit
pflegt) [Marketing]
LOI Letter of Intent (schriftliche Absichtserklärung)
LOI Loss of Isolation
LOKI List Of Known Issues (Liste bekannter Fehler und Probleme)
LON Local Operating Network
LOP Letter of Procurement
LOP Liste offener Punkte
LOP zu RPM Liste offener Punkte zu Risiko/Problem/Maßnahme
LOPA Logistische Prozessanalyse
LORA Late Order Assignment [KOVP]
LOV list of values
LovA Logistisches Prinzip in der virtuellen Absicherung [PEP–PDM]
LOWP Liste zur Organisation der wiederkehrender Prüfungen von Arbeitsmitteln und überwachungsbedürftigen Anlagen
[Arbeitssicherheit und Umweltschutz]
LOWRES Low Resolution (Niedrige Auflösung, auch üblich: LR) [Kamera/Display]
LP Lastpfad (load path, Belastungsverlauf über die kräfteübertragenden Strukturteile eines Gesamtsystems, häufig im
Zusammenhang mit Crashthematik verwendet) [Mechanik/passive Sicherheit]
LP Line Print
LP Logical Partition
LPA Laboratory for Process Automation
LPA Lastpunktanhebung (der Verbrennungsmotor muss bei Hybridfahrzeugen zusätzliches Moment liefern, das die E-
Maschine abzweigt, um den NVS/HVS aufzuladen) [Bedatung Motorsteuerung]
LPA Leiter Produktionsabschnitt [WAS / PAS]
LPC Linear Predictive Coding
LPC Local Procedure Call
LPCA Lin controlled power amplifier
LPD Line Printer Daemon [UNIX]
LPD Low Power Device (zulassungsfreies Funkgerät mit schwacher Sendeleistung und geringer Reichweite) [Mobilfunk]
LPE Langfristige Personalstands-Entwicklung [Personalwesen]
LPF Laser Powder Forming (auch als Laser Engineered Net Shaping bezeichnetes Laserauftragsschweißen, bei dem Pulver
auf das durch den Laser aufgeschmolzene Metallbad aufgetragen wird) [Additive Fertigungsverfahren]

LPG Landespressegesetz
LPG Lieferanten-Performance-Gespräch
LPG liquified petroleum gas (Flüssiggas aus Propan/Butan-Gemisch) [Kraftstoff]
LPGV liquified petroleum gas vehicle [NEV]
LPK Logistik-Planer-Kreis
LPKM Lieferanten-Performance- und -Kompetenz-Manangement [SCQ/SPQM]
LPL Logistik-Projektleiter
LPM Lagrange-Partikel-Modell (Ausbreitungsmodell von Partikelemissionen in der Atmosphäre, z.B.Feinstaub)
LPMS Logistisches Performance- und Managementsystem
LPP Langfristige Personalplanung (long-term personnel policy)
LPP Lenkungsebene Produktlinie, Projekt (früher QRK2) [PMP]
LPP Lieferanten-Performance-Prozess
LPP Licensed Program Product
LPR license plate recognition (Nummernschilderkennung per Bildverarbeitungssystem zur Identifikation gesuchter
Fahrzeuge) [Polizei]
LPS Leistungsprüfstand
LPT Leiter Prozessteam
LPT Line Printer
LPV large passenger vehicle (GVW > 2,5t) [Fahrzeugkategorie]
LQ Letter Quality
LQS Logistik Qualitätssystem
LQS Logistischer Qualitätsspezialist
LQSK Logistischer Qualitätssicherungskreis
LQW Lernerorientierte Qualität in der Weiterbildung
LR Lehnenrahmen (Sitz) [Innenausstattung]
LR Leistungsrechnung [Controlling]
LR Leitrechner (Zentralrechner z.B. für Montagesteuerung) [Produktions-IT]
LR Lenkrad (steering wheel)
LR Losrad (idler gear) [Getriebe]
LR Low Resolution (Niedrige Auflösung, auch üblich: LOWRES) [Kamera/Display]
LRA Laderaumabdeckung
LRA local registration authority (technischer u. administrativer Prozess zur Erzeugung der digitalen Identität eines
Benutzers = Authorisierungscode) [IT]
LRC Longitudinal Redundancy Check
LRE Lenkradelektronik (MFL)
LRE Limited Regular Expression
LRH Lenkrollhalbmesser
LRK Lackierte Rohkarosse
LRK Lieferantenregresskreis [QMT]
LRL Laderaumleuchte [Fahrzeugbeleuchtung]
LRP long range plan / long range planning (Langfristplanung)
LRPC Lightweight Remote Procedure Call
LRR Long Range Radar (Sensor für abstandsabhängiges Geschwindigkeitsregelsystem) [ACC / Fahrerassistenzsysteme]

LRR Lenkrollradius [Lenkungsgeometrie/Fahrwerktechnik]


LRS langer Radstand (long wheelbase)
LRU Least Recently Used
LRU Lowest Replaceable Unit
LRV Luftreinhalte-Verordnung vom 16. Dezember 1985 (Schweiz)
LS Lackschaden [Oberflächenbewertung]
LS Lambdasonde [Abgasreinigung, Emissionstest]
LS Laserstrahl-Schweissen [Verbindungsarten]
LS Lautsprecher (speaker)
LS Leistungsstufe
LS Leitstelle
LS Lichtschalter [Fahrzeugbeleuchtung / Bordnetz]
LS Lieferschein (Warenbegleitschein, gibt über Menge und Identität der gelieferten Waren Auskunft)
LS Liefersteuerung [Logistik]
LS Lordosenstütze (Fahrer-/Beifahrersitz) [Innenausstattung]
LS Luftschall [Akustik]
LSA Lärmschutz-Arbeitsplatz [Arbeitsschutz]
LSA Lenk- und Spurführungsassistent (Über Frontkamera und Fernbereichsradar wird die Straßenspur und ggf. ein
vorausfahrendes Fzg. detektiert. LSA berechnet die Zielausrichtung und setzt diese über die EPS um. Der Fahrer erhält
so eine Lenkunterstützung, um dem Straßenverlauf entspannt folgen zu können) [FAS Funktion / Funktionswirkkette]

LSA Link State Algorithm


LSB Ladestrombegrenzung [Batterie, Akku]
LSB Least Significant Bit
LSC label switch controller
LSC least square circle (Gaußscher Ausgleichskreis) [Rundheitsmessung]
LSC low speed crash (Fahrzeugauslegung mit dem Ziel, Anforderungen an die passive Sicherheit zu erfüllen und
andererseits Fahrzeugbeschädigungen begrenzt zu halten)
LSC Lubricant Standards Comittee [USA]
LSC luxury sports car [Fahrzeugkategorie]
LSD Ladesteckdose [BEV, Hybridfahrzeug]
LSD Lagerschalendeckel
LSD Leergutsteuerung und -disposition
LSD Liedschlussdauer [Ermüdungszustandserkennung / Aktive Sicherheit]
LSD Limited Slip Differential (Traktion- und Stabilitätsverbesserung durch Differential mit begrenztem Schlupf)
[Fahrdynamik]
LSD low sulfur diesel [Dieselkraftstoff]
LSDB Liefersteuer-Datenbank
LSDS Lagerschalendeckelschraube
LSFAT lackschadenfreie Ausbeultechnik (z.B. zur Beseitigung von Hagelschäden am PKW) [Service/Kundendienst]
LSG laminated safety glass (Verbundsicherheitsglas)
LSG Lehnen-Steuergerät [Sitz]
LSG Lieferantenstatusgespräch (bei Neuanläufen, Federführung durch QMT) [Einkauf & Lieferantennetzwerk]
LSG Lichtsteuergerät [Fahrzeugbeleuchtung]
LSG-IR laminated safety glass with an ínfra red reflecting layer (Klimakomfortverglasung VSG-IR)
LSH Lower Seat Height (über Fahrwerk und/oder abgepolsterte Sitzbank verringerte Sitzhöhe) [Motorrad]
LSI Lärmschutz-Arbeitsblatt [Arbeitsschutz, Arbeitsmedizin]
LSI Large Scale Integration
LSID Local Session Identifier
LSK Lastschaltkonzept
LSK Lieferanten-Steuerkreis [QMT]
LSL Laserstrahllöten [Fertigungsverfahren]
LSL lower specification limit
LSM Lenksäulenmemory
LSM Lenkspindelmanschette
LSM Lichtschaltmodul [Fahrzeugbeleuchtung]
LSNR lackierte Sachnummer [Logistik]
LSP Lautsprecher
LSP large scale production
LSP Logistics Service Provider (externe(r) Logistikdienstleister, siehe auch 2PL, 3PL, 4PL, 5PL)
LSPV Load Sensing Proportioning Valve (Beladungsabhängige Bremskraftverteilung) [Toyota]
LSR Logistik-Status-Review
LSS Lenksäulensteller [Fahrwerk/Fahrdynamik, Aktivlenkung]
LSS Lenkstockschalter [Fahrzeugelektrik]
LST Liefersteuerung
LSU Lambdasonde Universal [Abgasreinigung, Emissionstest]
LSV Ladesäulenverordnung (Vorgaben für Ladestecksysteme an Ladepunkten für Elektro- und Hybridmobile)
[Elektromobilität / Ladeinfrastruktur]
LSV Laser Scanning Vibrometer (flächige Schwingungsmessung von Bauteilen) [Schwingungstechnik / Messtechnik]

LSV Leistungsschnittstellenvereinbarung
LSV Lenksäulenverkleidung (Achtung: LSV wird normalerweise als Abkürzung für Lenksäulenverstellung verwendet)

LSV Lenksäulenverstellung (steering column adjuster) (Achtung: LSV wird auch als Abkürzung für Lenksäulenverkleidung
verwendet)
LSZ Lichtschaltzentrum [Fahrzeugbeleuchtung]
LT Ladungsträger [Logistik]
LT Liefertermin (Datum der voraussichtlichen bzw. tatsächlich erfolgten Lieferung von Waren oder Dienstleistungen)

LT Life Time (Fahrzeuglebenszeit) [Kundendienst, GWK]


LT light truck [Fahrzeugkategorie / Zulassungsform USA]
LT Lösungsteam
LT Logistisches Teil
LT Link Trailer
LTA Long Term Agreement (Langzeitvertrag, -vereinbarung) [Einkauf / Unternehmenspolitik / Vertragswesen]
LTC Long Term Care
LTCC light temperature confired ceramics
LTE Long Term Evolution (Mobilfunkstandard der vierten Generation (3,9G-Standard)) [Mobile Telekommunikation]

LTerm Logistisches Terminierungssystem (Terminierung der Verbauzeitdauer eines Teils)


LTF Ladeluft-Temperatursensor [aufgeladener Verbrennungsmotor]
LTG Leitung (häufig auch mit Ltg. abgekürzt)
Ltg. Leitung (mitunter auch mit LTG abgekürzt)
LTO Lithium Titanium Oxide Cells (Lithium-Ionen-Akku) [Batterie/elektrische Speicherssysteme]
LTPD Lot Tolerance Percent Defective (Rückzuweisende Qualitätslage) [QS / Statistik]
LTPK Lieferantenterminplan Kaufteile [Materialwirtschaft / Qualitätsmanagement Teile]
LTQ Logistik, (Anlagen-/Förder-)Technik, Qualität
LTQ Long Term Quality (Langzeitqualität) [Gewährleistung und Kulanz]
LTR Längsträger [Karosserie]
LTS Launch Target System [PEP]
LTV Lordosentiefenverstellung (Sitzverstellmechanismus Fahrer-/Beifahrersitz) [Innenausstattung]
LU Lieferumfang [TAIS]
LU Logical Unit
LUF Luftfedermodul
LUFE Luftfeder Elektronik
LUG Local User Group
LUM Last User Mode (Speicherung der letzten persönlichen Anwender-Einstellung beim Aufstarten eines beliebigen Geräts
nach einem Ruhezustand)
LUNA Licht- und Nachtdesign [Fahrzeugbeleuchtung]
LUP Langfristige Unternehmensplanung (long-term corporate planning)
LuPo Luftpolster(-folie) [Verpackung]
LUPU Luftpumpe
LUV luftumhüllte Ventile
LuWM Luft- und Wassermanagement (Stirnwand / Aggregateraum)
LV Leistungsvariante [Motortyp]
LV Leistungsvereinbarung [Schnittstellenvereinbarung Kunde/Lieferant]
LV Liefervereinbarung [Lieferantenmanagement]
LV Lösungsverantwortlicher (solution responsible, Rolle im Problemmmanagementprozess)
LV Logical Volume
LV low voltage (Unterspannung) [Batterieladezustand/Bordnetz]
LVA Landesversicherungsanstalt
LVA Luftversorgungsanlage [Luftfederung]
LVDS low voltage differential signal
LVK Lehnenvorklappung [Sitze]
LVM Large Volume Manufacturer (Großserienhersteller, z.B. in der Automobilbranche OEM > 60.000 Fzg./Jahr)
[Wirtschaft/Abgasgesetzgebung]
LVM Low Volume Manufacturing (Kleinvolumenprojekte, z.B. M-GmbH-Derivate mit sehr geringer Stückzahl) [BMW Group]

LVM Logical Volume Manager [IT]


LVNM Lead Vehicle Not Moving (Crash Szenario: stehendes Fahrzeug auf der befahrenen Spur) [Passive Sicherheit]

LVR Lagerverwaltungs-Rechner [Logistik / Produktionssteuerung]


LVT Low Voltage Technology (Niederspannungstechnik in mobilen Endgeräten, u.a. zur Reduzierung des Aufwands für
Abwärmeentsorgung) [IT-Hardware]
LVV Lieferantenvorverpackung [Logistik]
LW Ladungswechsel [Verbrennungsmotor]
LW Langwelle [Frequenzbereich]
LW Leitwerk (innerhalb eines Projektes bei mehreren Produktionsstandorten)
LW Lenkwinkel [Fahrwerk]
LWB Long Wheelbase (langer Radstand) [Karosserie]
LWE Langfristige Werkeentwicklung
LWL Lichtwellenleiter [Signalübertragung]
LWR Leuchtweitenregulierung (headlight vertical aim control, headlight levelling) [Fahrzeugbeleuchtung]
LWRT lightweight reinforced thermoplastics (Material z.B. für UBV) [Kunststofftechnik]
LWS Latentwärmespeicher
LWS Lendenwirbelsäule [Medizin / Gesundheitsschutz / Passive Sicherheit]
LWS Lenkwinkelsensor (steering angle sensor)
LWV low weight vehicle [Zulassungskategorie USA]
LWV Lehnenwangenverstellung (Sitzverstellmechanismus Fahrer-/Beifahrersitz) [Innenausstattung]
LZ Legierungszuschlag [Materialkosten]
LZ Leitzentrale
LZ Lieferzeit [Entwicklung Materialwirtschaft / Markt & Vertrieb / Handelsorganisation]
LZ Lieferzustand
LZB Landeszentralbank
LZE Langzeiterprobung (wird auch verwendet für Langzeiterprober-Komponenten und -Fahrzeuge)
LZI Lebenszyklusimpuls (Modellüberarbeitung/Facelift, andere Aktivitäten zur Steigerung der Fahrzeugattraktivität bis
Lebenszyklusende) [LZM]
LZK Ladezustandskontrolle [Batterie, Akku]
LZK Langzeitkomfort (Komfortphase > 1 Stunde, ermüdungsfreies und entspanntes Sitzen auf Lankzeitfahrten) [Sitze]

LZL Logistische Zusatzleistung [SAP/ATLAS]


LZLV Langzeitliefervertrag
LZM Lebenszyklusmanagement [Markt & Vertrieb]
LZQ Langzeitqualität
LZSP Leerziehspeicher (z.B. für dritte Schicht)
LZT Langzeittest
M Materialwirtschaft (frühere Bezeichnung für das BMW Ressort 'Einkauf und Lieferantennetzwerk')
M Mitwirkung [Verantwortungsmatrix]
M PRO Managing Procurement (zentrales Portal für die Darstellung ressortübergreifender Beschaffungsprozesse der BMW
Group)
M-gAMS Maßnahmen- und genehmigendes Änderungs-Managementsystem (durchgängige Systematik zur Bearbeitung,
Bewertung und Genehmigung von Maßnahmen, Änderungen und deren technischen und wirtschaftlichen
Auswirkungen)
M-QI Qualitätsingenieur im Modul [PEP]
M.A. Master of Arts [Universitätstitel]
m.E. meines Erachtens (imho, in my (humble) opinion)
M+S Matsch und Schnee (Zusatzbezeichnung für wintergeeignete Reifen im deutschen Sprachraum, Voraussetzung für das
Fahren bei winterlichen Straßenbedingungen)
M.Sc. Master of Science [Universitätstitel]
M&L Merchandising & Lifestyle [Markt & Vertrieb]
M2M Machine-to-Machine(-communication)
m2r motorisiertes Zweirad (Fahrrad mit Hilfsmotor - Mofa - Moped - Mokick - Roller - Motorrad)
M7 Sieben Management-Werkzeuge (Problemlösungstechniken mit visuellen Hilfsmitteln)
MA Materialausgabe
MA Measurement & Analysis [CMMI]
MA Mitarbeiter [Personalwesen]
MAA methacrylic acid (Methacrylsäure, Co-Polymer für verschiedenen Anwendungen, beißender Geruch, reizt Augen, Haut
und Atemwege) [Gefahrstoffe]
MAAZ Motorrad-Anlauf- und -Analysezentrum [BMW Motorrad Werk Berlin]
MAB Mail Adress Book [Outlook / Netscape Mail Client]
MAB Master Address Book [Lotus Notes / Domino]
MAB Mitarbeiterbefragung
MAC Maximum Acceptable Concentration [Emission]
MAC Media Access Control
MAC Memory Access Controller [PC-Hardware]
MACS Modem Access Control System
MADAM mechatronisch adaptives Motorlager [Entwicklung Fahrwerk]
MADYMO Mathematisch-Dynamisches Modell [Insassenbelastung / Passive Sicherheit]
MAF Montageabsicherungsfahrzeug
MAF Mass Airflow (-sensor) (Luftmassenmesser) [Gemischaufbereitung/Verbrennungsmotoren]
MAG Massenausgleichsgewicht (z.B. auf Wellen, Rädern)
MAG Metall-Aktiv-Gas (Lichtbogen-Schmelzschweißverfahren mit CO2 oder CO2-Argon-O2 - Gasgemisch)
[Verbindungstechnik]
MAH Multi Activity Hatch(back) [Karosserievarianten]
MAIDS Motor Cycle Accident In-Depth Study (Grundsatzstudie über Motorradunfälle) [ACEM]
MAIS Maschinen- und Analgen-Informationssystem
MAS Microsoft Anti-Spyware [PC]
MAK Maximale Arbeitsplatzkonzentration [Arbeitsmedizin]
MAKE Materialkosteneffizienz (Projekt zur sukzessiven und nachhaltigen Reduktion von Materialkosten) [Entwicklung
Materialwirtschaft]
MAKO Maßkonzept
MAL Mittelarmlehne [Innenausstattung]
MALAGA Materialfluss-Analyse / Layout- Analyse / Graphische Anbindung
MALS Mitarbeiterleitsätze
MAN manual (Handbuch, Bedienungsanleitung) [Dokumentation]
MAN Metropolitan Area Network (Citynetz) [Netzwerke]
MAN AG Maschinenfabrik Augsburg-Nürnberg AG (eines der größten Nutzfahrzeug- und Maschinenbauunternehmen in Europa,
Sitz in München)
MAP Manifold absolute Pressure(-Sensor)(bestimmt den Saugrohrunterdruck, dient zusammen mit Temperaturseneor der
Luftmassenbestimmung) [Motorsteuerung]
MAP Manufacturing Automation Protocol
MAP Motor-Akustik-Prüfstand [Messtechnik]
MAP moving average pricing [SAP]
MAPI Mail Application Programming Interface
MAPP Multiple Assembly Planning and Process System (Projekt zur Entwicklung eines neuen IT-Systems für Prozessplanung
u. Fertigung) [Technologie Montage]
MAPTools Methodengetützte Applikation - Tool-Set (diverse Software-Werkzeuge mit unerschiedlicher Komplexität für die
spezifischen Applikationsaufgaben in der Motorenentwicklung)
MAR Memory Address Register
MARS Message Archiving and Retrieval Service
MAS mirror adjustment switch (Spiegelverstellschalter)
MAS Modulares Ausstellungs-System (modular exhibition system, wird tlw. auch als Mobiles Ausstellungs-System
bezeichnet) [Marketing und Vertrieb]
MAS Motorraumabschirmung [Akustik / Aerodynamik]
MASIFO Massagesitz Fond
MaSK Messgröße aus Sicht des Kunden [PEP-Messgrößen]
MASK Multi-Audio-System-Kontroller
MAT Montage-Aggregate-Träger (Werkstückträger für den Aggregateeinbau, Antriebstrang, VA und HA in die Karosserie
("Hochzeit") [Montage-Fertigungsmittel]
MATADOR multiple applications für testing and diagnostics operations [Prüfsysteme]
MatKO Materialkostenoffensive (Initiative zur Reduzierung von Materialkosten, Beitrag zur Strategie Number ONE aus dem M-
Ressort)
MAU Medium Attachment Unit [Ethernet]
MAV Maßnahmenverantwortlicher (Rolle im Problemmmanagementprozess)
MAV Multi Activity Vehicle
MAZ Motorrad-Analyse Zeitschriften (IV-gestütztes System)
MB Materialbereitstellung
MB Mischbereifung (unterschiedliche Reifenformate und/oder -profile v/h)
MB Megabyte
MB Missbrauch (Gebrauch eines Produktes ausserhalb des Rahmens der üblichen Nutzung, z.B. erhebliche Überschreitung
der Nutzlast, Burnout bei Fahrzeugen)
MBE modelbasierte Entwicklung [Software]
MBF Materialbereitstellungsfachmann [Logisitik]
MBI Montagebewertung mit Index
MBK Management-Beauftragten-Kreis
MBK Methodenbaukasten [Technologie Montage]
MBK-T Management-Beauftragten-Kreis T-Ressort
MBKS Machbarkeitsstudie (wird tlw., z.B. bei Bau- und Immobilienprojekten auch mit 'MBS' abgekürzt)
Mbps Megabits per second (Datenflußrate)
MBPS Master Businessplan-Struktur
MBS Machbarkeitsstudie (lokal verwendete Variante zu MBKS) [Bau- und Immobilienprojekte]
MBR Master Boot Record (enthält die Partitionstabelle eines bootfähigen Speichermediums)
MBS maximum burst size(maximale Anzahl der zusammenhängenden Zellen mit peak cell rate) [ATM / Breitband-ISDN]

MBS Motorbaustufe [PEP]


MBS Multi Body System (Modellierung eines mechanischen Systems aus Starrkörpern, Gelenken und Kraftelementen zur
Berechnung des Verhaltens unter Krafteinwirkung)
MbSE Modellbasierte Softwareentwicklung [Software-Funktionsentwicklungsprozess]
MBV Mengenbegrenzungsventil
MBZ Montagebewertungszahl
MC management class [OS/390]
MC Mobile Customizer (Tablet Computer zur Kundeninformation über Ausstattungsoptionen im Salesbereich) [FuRe]

MC Multicontroller (Dreh-Drück-Stellrad bei BMW Motorrad)


MCA Micro Channel Architecture
MCAL Microcontroller Abstraction Layer (Set of Microcontroller Drivers, acting as an interface between hardware, Services
Layer and Application Layer) [Autosar / Fahrzeugelektrik/-elektronik]
MCC Memory Cache Controller
MCCOI Multimedia Communications Community of Interest
MCDA Micro Channel Developers Association
MCFC Melting Carbonate Fluid Cell [Brennstoffzelle]
MCGA Multi Colour Graphics Array
MCGW MOST-CAN-Gateway (Vernetzung von MOST-Netzwerk mit CAN-Bus-Komponenten)[Bordnetz]
MCIS motion control information system (IT-System zur Überwachung von Bearbeitungsmaschinen)
MCIS Motorcycle Competitive Information Study [J.D.Power]
MCL Mastercheckliste (Template, von dem aus anwendungsorientierte Checklisten gebildet werden können, z.B. für Audit)

MCM Multichipmodul
MCN Motorcycle News (britisches Motorradmagazin) [Medien]
MCOD multiple cause of death [Passive Sicherheit]
MCS Machine Capability Study (Maschinenfähigkeitsuntersuchung (MFU)) [SPC]
MCSE Microsoft Certified System Engineer (Ausbildungszertifikat im Netzwerkbereich)
MCV mega city vehicle [Fahrzeugkategorie]
MCV Message Catalogue Version [Bordnetzkommunikation]
Md Drehmoment
MD Managing Director (=CEO)
MD Maschinelle Disposition [Logistik]
MD Meldungsdatum (Datum, mit dem ein gemeldetes Thema im System angelegt wurde) [PUMA, PQM, ASZ]
MD Minidisc (BMW-interne Festlegung der Schreibweise durch VS-41)
MD Modul [in TAIS]
MDA Mobiler Diagnoseadapter [Service]
MdA Mondial de l'Automobile ("Welt des Automobils", im deutschen Sprachgebrauch 'Pariser Autosalon', im englischen
'Paris Motor Show', älteste und meistbesuchte Austellermesse, findet in jedem geraden Jahr in Paris statt) [Messen]

MDA Monochrome Display Adapter


MDB Materialdatenbank (Zusammenstellung von Materialien und deren Materialeigenschaften im Intranet, meist von
Hochschulen bzw. Materialherstellern betrieben)
MDB Materialdatenblatt (material data sheet, Nachweis der stofflichen Zusammensetzung eines Bauteils, Halbzeugs,
Werkstoffes oder Reinstoffes, Dokumentation für Automobilindustrie in IMDS)
MdB Minister des Bundes (Bundesminister)
MDB Moving Deformable Barrier [Crash]
MDBB Master-Data-Backbone (SAP-System für Unternehmens-Stammdaten von Kerngeschäftsobjekten) [IT-Systeme]

MDD Microwave / Multiplex Differential Doppler (Innenraumsensor) [DWA]


MDD Mini Disc Drive
MDDM Multi-dimensionales Datenmodell
MdE Minderung der Erwerbsfähigkeit [Arbeitsmedizin / Versicherungsrecht]
MDE Mobile Datenerfassung (BMW-interne Verwendung: Handheld-Terminal, ähnlich Palm)
MDI Medium Dependant Interface
MDIF Maximale Designfreiheit im Frontend
MDK Messdatenkatalog
MDK Motorische Drosselklappe
MDK Multimedia Development Kit [Microsoft]
MdL Minister des Landes [Landesminister]
MDM Messdaten-Management [Zentrale Mess-Datenbank für alle beteiligten Anwender und Systeme]
MDM Meta-Datenmodell
MDNS Managed Data Network Service
MDPV medium-duty passenger vehicle (Kleinbus mit unter 4536 kg zul. Gesamtgewicht) [Fahrzeugkategorie]
MDQ Market Driven Quality
MDS Multi Drive Sunroof (Steuergerät für GSHD)
MDSI multiple double short time integration
MDV Messdatenverwaltung
m.d.W.b mit der Wahrnehmung beauftragt [Organisation]
ME Markteinführung [Markt & Vertrieb]
MEBas Mobiles Elektronik- und Bordnetzanalysesystem
MedGV Medizingeräte – Verordnung [Arbeitsschutz]
MEES Methoden zur Effektivitäts- / Effizienzsteigerung
MEH Motoreinfahrhülle (Außenkontur der motorfesten Umfänge ohne zurückgebundene Verschlauchung beim Einfahren
der Motor-Getriebeeinheit in die Karosserie bei der 'Hochzeit') [Fahrzeugmontage]
MEHAP Mehrkomponenten-Hinterachsprüfstand
MEK Markteinführungskosten [Markt & Vertrieb]
MEKBY Herleitung des Toolnamens unbekannt (System zur Berechnung der Arbeitszeiten für mechanische Reparaturen und
Servicearbeiten) [Aftersales]
MEKKA Mehrkomponenten-Karosserieprüfstand
MeKaS Mechatronische Karosseriesysteme
MEO Medium Earth Orbit
MEOST Multi Environmental Over-Stress-Testing (reliability test method in which test objects are stressed beyond normal
conditions) [Mess- und Prüftechnik]
MEP Maßnahmenentwicklungsprozess
MEP Mitarbeitereinsatzplanung
MEPI Measuring Environmental Performance of Industrie [Umweltschutz]
MEPP Montage-Endprüfplatz
MEPS Synchropunkt 'Markteinführung und Prozess-Sicherheit' [PEP]
MER Motor entriegeln [Zentralverriegelung]
MERCUR market place for electronic procurement
MeSi Mechanische Sicherheit [Arbeitsschutz / Gebäude- und Anlagenschutz]
MetA Methodik der Architekturen (Abstrakte Sicht auf IT-Systeme) [IT]
Met-Hb Methämaglobin (Derivat des Hämoglobins (Hb), bindet selbst keinen Sauerstoff, bewirkt aber eine Veränderung bei
benachbartem Hämoglobin, das dann gebundenen Sauerstoff nicht mehr abgeben kann => Sauerstoffmangel im
Gewebe)
METI Ministry of Economy, Trade and Industry, Japan
MEV Markteinführungsvolumen (Händlererstausstattung) [Vertrieb]
MeVAP Mehrkomponenten-Vorderachsprüfstand
MEWA modellbasierte Entwicklung von Web-Anwendungen
MF Massagefunktion [Sitz]
MF Materialfluß [Logistik]
MF Mikrofilter
MF Multifunktion
MFA material flow analysis (Materialflussrechnung (MFR)) [Betriebswirtschaft]
MFA Merzedes-Benz - Frontantriebsarchitektur
MFA Multifunktionsanzeige
MFAG Medical First Aid Guide (Gefahrguttransport)
MFC Multifunktionale Chipkarte
MFD Materialflussdiagramm
MFD Materialfluss(-system) dezentral [BMW Logistik-IT]
MfG Mit freundlichen Grüßen (kind regards)
MFG Multifunktionsgerät (z.B. Drucker - Kopierer - Scanner in einem Gerät)
MFI Multiport Fuel Injection (Einspritzsystem) [Gemischaufbereitung/Verbrennungsmotor]
MFID Multifunktionales Instrumentendisplay
MFK Mittlere Führungskraft
MFKASUS Management-Fachkreis Arbeitsschutz / Umweltschutz
MFL Multifunktions-Lenkrad
mflop million floating point operations
MFM Modified Frequency Modulation
MFP Mittelfristplanung
MFR Materialflussrechnung (bewerteter Materialfluß für Kaufteile vom Wareneingang bis zum Lagerabgang)
MFS message format service (Maskengenerator) [IMS]
MFS Motor-Front-Schott [Antriebsarchitektur]
MFS Multifunktions-Sitz [Innenausstattung]
MFT Multifunktionsträgerq
MFU Maschinenfähigkeitsuntersuchung
MFV Mehrfrequenz-Wahlverfahren [Telefon]
MFW M-Technik-Fahrwerk
MFW Multi-Funktionswanne
MFZ Materialfluss(-system) zentral [BMW Logistik-IT]
MG Meistergruppe [BMW]
MG Modellgruppe (Untergruppe unter Karosserievariante, z.B. ECE/323i/325i/325xi, US/328i/330i/330xi)
MG Monatsgehalt
MGA Multimode Graphic Adapter
MGCC Malaysian-German Chamber of Commerce and Industry
MGCP Media Gateway Control Protocol
MGF Messgerätefähigkeit
MGK Materialgemeinkosten (Kosten f. Materialbeschaffung, -prüfung, -lagerung (inkl. Verzinsung des gebundenen
Kapitals), -abnahme etc.)
MGL Marketingguideline
MGPP Multi Generational Product Planning
MGU Media Graphics Unit (Headunit nächster Generation ab 2018ff)
MH Managementhandbuch (BMW Group: MH für Qualität, Umwelt- und Arbeitsschutz)
MH Marge Händler [Markt & Vertrieb]
MHB Modellhandbuch
MHE material handling equipment
MHF Message Handling Facility
MHK Motorhaubenkontakt
MHP Multimedia-Home-Plattform
MHS Message/Mail Handling System
MHS Montagehilfsstoff (Medium zur Reduzierung von Montagekräften)
MI main injection (Haupteinspritzung, führt nach durch die Voreinspritzung ausgelösten Verbrennung Kraftstoff für den
Arbeitstakt zu) [Dieselmotor]
MIA Market Implementation Agreement [Vertrieb]
MIB Management Information Base
MIB Messtechnik-Interface-Box (enthält Komponenten zur Erfassung von stat. u. dyn. Signalen aus dem Bordnetz zur
Weiterleitung an Diagnosesysteme, z.B. GT1) [Service]
MIB Meßtechnik-Interface-Bus
MIB Motorrad-Integral-Bremse (Continental interne Bezeichnung für I-ABS II) [Bremssysteme]
MIBA Mischbau (Vorentwicklungsprojekt zur konsequenten Fortführung von Leichtbauaktivitäten bei BMW)
MIC Media Interface Connector
MICE Multimedia Integrated Conferencing for Europe
MID moulded injection device / moulded interconnect device (integrierte Leiter im Spritzverfahren mit anschließender
Metallisierung)
MID Multi-Informations-Display
MIDAS Marktorientiertes Integriertes Dispositions- und Absatzplanungs-System [Markt & Vertrieb]
MIDI music instruments digital interface
Midi Musical Instrument Digital Interface
MIDP Mobile Information Device Profile
MIET Fahrzeugprogramm Mietfahrzeuge für Mitarbeiter von ZT, Car IT, Bavaria etc. [Mitarbeiter-Mietfahrzeuge]
MIG Metall-Inert-Gas (Lichtbogen-Schmelzschweißverfahren mit Argon- oder Helium-Einblasung, um Sauerstoff von
Schweißnaht abzuhalten) [Verbindungstechnik]
MIGR Migration (PRISMA-Datenbank-Reifegrad)
MIK Motorisolationskapsel [Wärmemanagement im Fahrzeug]
MIKA Multifunktionale Isolation der Komponenten des Antriebsstranges [Schwingungs-/Akustik-/Wärmemanagement im
Fahrzeug]
MiKo Mittelkonsole (center stack (CS)) [Innenausstattung]
MIL malfunction indicator light
MIL Military (Standard) (amerikanische Militärnorm)
mil military (überwiegend in USA gebräuchlich) [Internet-Domain]
MiL Model-in-the-loop (Simulation von Software-Funktionen und der Fahrzeugumgebung auf einem Simulationsrechner)
[E/E-Integration]
MILES Management Information and Logistics Expert System (Planungstool für Materialflüsse (Material+Behälter) vom
Lieferanten zum Verbauort und zurück)
MILNET Military Network, USA
MIM Metall-Isolator-Metall [Bildschirmtechnik]
MIMD Multiple Instruction Multiple Data
MIME Minimal Invest - Maximal Efficiency
MIME multipurpose Internet mail extension
MIMO multiple inputs multiple outputs
MIMS Motor-Informations- u. -Managementsystem
MIP Maximum Integration Phone
mips million instructions per second
MIR Major Incident Report (Berichtssystem zur Meldung von gravierenden Störfällen und deren Behebung) [IT/ ITIL]

MIR Multi-Informations-Radio
MIRA Motor Industry Research Association
MIS maintenanace information system
MIS management information services
MIS Mitarbeiter-Informationssystem [BMW Einkauf]
MIS Modul-Informations-System
mis miles in service (Laufleistung)
MiS months in service (Monate zwischen Fahrzeugzulassung bzw. Inbetriebnahme und Reparaturzeitpunk, zu
unterscheiden von MnP)
MIS Management in Sales (Vertriebsmanagement)
MIS Management-Informations-System
MIS Metal Insulator Semiconductor
MISRA Motor Industry Software Reliability Association (collaboration between vehicle manufacturers, component suppliers
and engineering consultancies, seeks for best practice in developing safety-related electronic systems in road vehicles)

MIT Massachusetts Institute of Technology, USA


MITIS Migration IT Infrastructure
MITZ Münchner IT-Zentrum
MIZ Montage-Informations-Zentrum [BMW Werk Regensburg]
MJ Mannjahr [Kapazitätsplanung]
MJ Modelljahr (model year)
MJ Modular Jack [Steckersystem]
MQB Modularer Querbaukasten (modular transverse matrix) [Plattformstrategie Volkswagen Konzern]
MK Material-Katalog (Übersicht in Komponenten/Baugruppen/Systemen verwendeter Materialien, Angebotsliste von
Rohmaterialien, Halbzeug und Fertigerzeugnissen)
MK Materialkosten [Betriebswirtschaft]
MK IMS Managementkreis Integriertes Managementsystem
MKB Media Key Block (Kopierschutz) [optische Datenträger]
MKB Modulare Kapazitätsbausteine
MKB Motorkabelbaum ((auch MKBB) zur Vermeidung einer noch größeren Variantenvielzahl an Fahrzeugkabelbäumen wird
der aggregatspezifische Motorkabelbaum mit dem fahrzeugspezifischen Fahrzeugkabelbaum kombiniert)
[Fahrzeugelektrik]
MKE Mittlerer Kühllufteinlaß (bei X-Fahrzeugen zwischen Stoßfänger und Niere) [Wärmemanagement/Aerodynamik]

MKFB Manager Kundenfeedback (Prozessrolle)


mKK mechanischer Klimakompressor (direkt oder über Riemen angetrieben - im Gegensatz zum elektrischen
Klimakompressor)
MKL Marketingklinik
MKL mechanisches Kurvenlicht (Projektor, Linse oder Reflektor werden analog dem Lenkeinschlag mitgeführt, um den
Lichtstrahl in die Fahrtrichtung zu lenken) [Fahrzeugbeleuchtung]
MKL Mittlere Klasse [Fahrzeugkategorie]
MKP Mehrkanaliges Programmieren [E/E]
MKR Mindestkrümmungsradius (Vermeidung von Verletzungen und Beschädigungen) [Haptik]
MKS Mehrkörpersystem (Modellierung eines mechanischen Systems aus Starrkörpern, Gelenken und Kraftelementen zur
Berechnung des Verhaltens z.B. unter Krafteinwirkung)
MKS Minderkraftstoff (Kraftstoff mit schlechter Qualität)
MKT Mitarbeiter-Kommunikations-Team
MKV Mittlerer Kunden-Verbrauch [Kraftstoffverbrauch]
MKVE Manager Kundenverständnis in der Produktentwicklung (Prozessrolle im PEP)
MKZ Mehrarbeits-Kennzeichen [Dozend/LODAZEF]
MKZ Mehrkostenkennziffer (Sonderkontierung für fahrzeugseitige Mehraufwände) [Controlling]
ML Makeup-Leuchte [Fahrzeugbeleuchtung]
ML market launch
ML Maturity Level
ML Messlast (u.a. Fahrzeuggewicht bei fahrwerkstechnischen Untersuchungen und Verbrauchsmessungen, z.B.
Leergewicht, 2 Personen auf SRP, zul. Gesamtgewicht)
ML Mittellager (der Gelenkwelle)
ML Modulleiter [PEP]
ML Montagelogistik
ML Musterlösung
MLA Market Launch Audit
MLAR Muster-Richtlinie über brandschutztechnische Anforderungen an Leitungsanlagen (Muster Leitungsanlagen Richtlinie)
[Baurecht]
MLB mobile Lagerbuchung (Staplerterminals zur Lagerverwaltung im SLS) [Logistik]
MLH Musterlastenheft
MLI Multiple Link Interface
MLIT Ministry of Land, Infrastructure and Transport (am 06.01.2001 aus Ministry of Transportation, Ministry of
Construction, Hokkaido Development Agency und National Land Agency entstanden) [Government of Japan]

MLK Montagelinienkoordinator (Funktionsbezeichnung) [Prototypenbau-Montage]


MLL M-Technik-Lederlenkrad
MLM Market Launch Management [Markt & Vertrieb]
MLN maximales Lastniveau [Festigkeitsrechnung/Versuch]
MLP Message Link Protocol
MLS Market Launch Survey
MLS Mehrlagen-Stahldichtung [Zylinderkopfdichtung]
MLS Motorleitungssatz (Motorkabelbaum)
MLS Multi Level Security
MLS Multiple Link Support
mLZ mit Lieferantenzuordnung
MM Magneti Marelli (Hersteller elektrischer und elektronischer Fahrzeugkomponenten, u. a. auch Zulieferer der BMW
Group)
MM Maintenance Manager (frühere Bezeichnung: Wartungsverantwortlicher (WV) für IT-Applikationen)
MM Maschinenlesbares Merkmal
MM Märzmaßnahmen (Modellpflegemaßnahmen an Fahrzeugen in Serienproduktion) [PEP]
MM Motormontage (engine assembly)
MMA Mindestmengenabruf [Logistik]
MMAC Multi Media Access Center
MMB Mehrmaschinenbedienfaktor [Planzeitberechnung]
MMC Matched Memory Cycle
MMC metal matrix composites
MMC Motorrad Manager Conference (jährliche Konferenz von Managern aus dem Motorrad-Vertrieb und der
internationalen Handelsorganisation) [BMW Motorrad]
MMC Multimedia Changer
MMDF Multichannel Memorandum Distribution Facility
MMG Modulmengengerüst [PDM]
MMI man machine interface / Mensch-Maschine-Interface
MMI Migration Messaging Infrastruktur [Zentrale IT /BMW Group]
MMJ Modified Modular Jack [Steckersystem]
MMK Messmittelkonzept
MMM Mehrmassenmodell (allgemein: Modell für schwingungstechnische Wirkzusammenhänge zwischen Massen z.B.
Torsionsschwingungen im Antriebsstrang Motor/Kupplung/Getriebe/Kardanwelle/HAG/Antriebswellen/Reifen)
[Schwingungstechnik]
MMM Mehrmassenmodell (BMW-internes Vertikaldynamik-Ersatzmodell, Tool zur Grundauslegung der vertikaldynamischen
Fahrwerkskomponenten sowie zur Beurteilung des Schwingungskomforts) [Grundauslegung Vertikaldynamik]

MMM Memory Mapper Modul


MMM Mobile Multimedia [Delphi]
MMP Mail Migration Passport (Projekt Umstellung Mailsystem auf MS Outlook) [BMW]
MMP Modulmengenplanung [Versuchsteile-Materialwirtschaft]
MMPM Multi Media Presentation Manager
MMR Management-Review
MMS M-Mobility-System (Entfall Ersatzrad / Selbsttragender Reifen)
MMS Machine Monitoring System [Anlagenüberwachung]
MMS Management Summary
MMS Massnahmenmanagementsystem
MMS Manufacturing Message Specification
MMS Mindestmeilensteine [Projektmanagement]
MMS Multimedia Messaging Service (Übertragung multimedialre Nachrichten an andere mobile Endgeräte mit einem
Mobiltelefon) [Telekommunikation]
MMU Memory Management Unit (erlaubt dem Betriebssystem, verschiedene parallele Prozesse u. dafür benutzte
Speicherbereiche innerhalb des Rechners voneinander strikt abzukapseln) [IT-Hardware]
MMW Marketing Media Warehouse
MMX multi-media eXtensions
MN Maßnahme [PMP]
MN Nenndrehmoment (häufige Schreibweise: N tiefgestellt)
MN MINI Next (Mini Gebrauchtwagenvertriebsprogramm / Used Car Program MINI) [Vertrieb / HO]
MNIT Mobile Networks Integration Technology
MNK motornaher Katalysator
MNO mobile network operator [Telekommunikation / ConnectedDrive]
MnP Monate nach Produktion (des Einzelfahrzeugs) [GWK]
MNR Materialnummer (9-stellig, bestehend aus Sachnummer und Änderungsindex) [Materialwirtschaft/Identifikation und
Rückverfolgbarkeit von Teilen]
MNR_Neu Materialnummer(erstmalig in einem Kalenderjahr im SAP-System (Materialstamm) angelegt und dispositiv gültig
(Serie)) [Materialwirtschaft]
MnS Monate nach Serienstart (des Projektes, des Modelles) [GWK]
MNV Maßnahmenverantwortlicher (Rolle im Problemmanagementprozess) [PMP]
MO Modulorganisation (Substruktur der Fachbereiche Karosserie - Interieur - Fahrwerk - Antrieb) [PEP]
MO Montageort
MOBINET Mobilität im Ballungsraum München (Forschungsprojekt) [BMBF]
MOD Magneto-Optical Disk
MoD Mail on Demand
MoDiC Mobiler Diagnose-Computer [BMW HO]
MODULA Monitoring von DMU/DMF Untersuchungen mit Link zu Auftragssystemen
MOE Modellschriftzug-Entfall
MOFI Montage-Finish (IV-System zur Auftragsverfolgung u. Stellplatzverwaltung)
MoGefa Modulorientierte Gesamtfahrzeugarchitektur
MOeK Motorölkühler (auch abgekürzt mit MÖK, siehe auch aMÖK)
MÖK Motorölkühler (auch abgekürzt mit MOeK, siehe auch aMÖK)
MÖWWT Motoröl-/Wasser-Wärmetauscher
MOLA Motorenlager
MOLS Motorleitungssatz (Motorkabelbaum / engine wiring harness) [Elektrik]
MOM message-oriented middleware
MON Modified Organic Natural materials (Modifizierte organische Naturwerkstoffe, z. B. Leder, Holz, Pappe, Baumwollvlies -
siehe 7.1, VDA 231-106) [Werkstoff-Klassifizierung im Kraftfahrzeugbau]
MOP Maximum Operating Pressure
MOP Motorrad-Akustik-Prüfstand
MOP Maintenance Operation Protocol [DEC]
MOPF Modellpflege(-maßnahme)
MORE Modulübergreifendes Reporting (Controllingsicht auf alle Vorgänge auf erfassten Kontierungsobjekten für Controller,
Kostenstellen-, Projekt- und Auftragsabwicklungsverantwortliche)
MOS Mobile Office Service
MOS Metal Oxide Semiconductor
MOSFET Metal Oxide Semiconductor Field Effect Transistor
MOSIS Montage-Sachnummern-Informationssystem
MOSIX Multicomputer Operating System for UNIX
MOSS Motorrad Online Service System [Aftersales]
MOST Media Oriented System Transport (-Bus)
MOST Ministry of Science and Technology, VR China
MOST Montagesteuerung und Montagestatus
MOT Ministry of Transport (GB, Singapur, Japan (seit 06.01.2001 in Japan mit weiteren Ministerien zum MLIT erweitert)
[Verkehrssicherheitsbehörden]
MOT Moment of Truth (kritische Momente beim Erleben einer Marke innerhalb des Kundenlebenszyklus)
[Kundenorientierung]
MoTeL Modulteileliste
MoTiV Mobilität und Transport im Intermodalen Verkehr
MOU memorandum of understanding
MoWa Montagewagen
MOZ Motor-Oktanzahl (Oktanzahl, bei welcher eine Benzinprobe in einem stufenlos zu verdichtenden (CFR-)Klopfmotor zu
Klopfen beginnt) [Kraftstoffe]
MP Materialplanung [Logistik]
MP/CS Manufacturing Planning and Control System
MPA M Performance Automobil(e) (neue Produktkategorie bei der BMW M GmbH (M550d))
MPE Mehrpunkteinspritzung (multi point injection, im Gegensatz zur Zentraleinspritzung (single point injection) pro
Zylinder ein Einspritzventil) [Verbrennungsmotor]
MPE Multiprogramming Executive
MPEG motion picture experts group (Name eines Standardisierungsgremiums, der auf das Datenreduktionsverfahren für Bild
unfd Ton übergegangen ist)
mpg miles per gallon (reziproke Kraftstoffverbrauchsangabe im angloamerikanischen Sprachbereich)
MPI Multi Point Injection (Saugrohreinspritzung mit individuellem Einspritzventil für jeden Zylinder) [Verbrennungsmotor]

MPM Management-Prozess-Modell (Management-Dokumentation zu Prozessen in der Produktion und produktionsnahen


Bereichen) [Integriertes Managementsystem]
MPM Mikro-Powermodul (Steuergerät) [Elektrik/Elektronik]
MPM M-Performance-Modell (Modellvariantenbezeichnung zur Differenzierung von Karosserie-/Ausstattungs-/Fahrwerks-
/Antriebsumfängen vom Basismodell)
MPM-DMS Management-Prozess-Modell-Dokumentenmanagementsystem (Intranetdatenbank für Vorgabedokumente)

MPM Multiprojektmanagement (organisatorischer und prozessualer Rahmen für das Management mehrerer einzelner
Projekte) [DIN 69909 Teil 1]
MPP Monatsproduktionsprogramm
MPP Multi-Projektplanung
MPP Message Posting Protocol
MPR Multi-Protocol Router
MPRP Multiprojekt- und -ressourcenplanung
MPS Material-Planungs-System
MPS Multiprojektsystem [Immobilien- und Facility-Managementsystem]
MPST Motorprüfstand [Meß- und Prüftechnik]
MPT Ministry of Post and Telecommunications, Japan
MPTF Multiple Protocol Transport Feature
MPTN Multi Protocol Transport Network [IBM]
MPU Medizinisch-Psychologische Untersuchung (überprüft und bestätigt die physische und psychische Eignung zum Führen
eines Kraftfahrzeugs (im Volksmund "Depperltest")) [Medizin]
MPÜ Multiprojektübersicht (Darstellungsform der Meilensteine und ggf. Wechselbeziehungen mehrerer Projekte in einer
Gesamtansicht) [Projektmanagement]
MPV Mittlerer Presseverbrauch [Kraftstoffverbrauch]
MPV multi purpose vehicle (Mehrzweckfahrzeug) [Fahrzeugkategorie]
MPZ Motortechnologie und Prüfstandszentrum (Leistungsprüfung, Motoraudit, Fehler- und Schadensanalyse) [BMW
Motorrad, Berlin]
MQBM Qualitätsbetreuungsmodul München
MQI Modul-Qualitätsingenieur (wird teilweise auch mit M-QI abgekürzt)
M-QI Modul-Qualitätsingenieur (wird teilweise auch mit MQI abgekürzt)
MQI Message Queuing Interface
MQM Management Qualitätsmaßnahmen (IT-System u.a. zur Gewährleistungsprognose) [QSV]
MQS Message Queuing Series [IBM]
MR Management Review [QM-System]
MR Midget Request (kleinere Anpassungen / Tabellenpflege in einem IT-Projekt)
MR mittleres Projektrisiko (Risikoklassifizierung Projekt) [Risikomanagement Teile / Reifegradabsicherung]
MR Modellrendite [Betriebswirtschaft]
MRA Motorcycle Riders Association, South Australia
MRABS Motorrad-ABS (Bosch)
MRB Method Request Broker
MRC Mekong River Commision (Zusammenschluss der Mekong-Anrainerstaaten Kambodscha, Laos, Thailand und Vietnam
zur wirtschaftlichen Förderung des Mekong-Einzugsgebiets) [Wirtschaftsräume]
MRDWA Motorrad-Diebstahlwarnanlage
MRF Magnetorheologische Fluide
MRF Montagereferenzfahrzeug (Fahrzeug der FIZ-Bestätigungsbaugruppe) [PEP]
MRF Motorcycle Riders Foundation
MRIABS Motorrad-Integral-ABS
MRL mixed reality lab (reale Objekte werden durch virtuelle Objekte angereichert, die dem Anwender zusätzliche
Informationen bieten, z.B. Variantendarstellung auf einem physisch vorhandenen Bachbone) [virtual riality]

MRN movement reference number


MRP Manufacturing Resource Planning (resourcenoptimierte Programmplanung) [Produktionssteuerung]
MRP Material Requirements Planning (Materialbedarfsplanung) [Logistik/Produktionsplanung]
MRR Mid-Range-Radar (Radargerät zur Entfernungs- und Positionserkennung mit 100 bis 200 m Reichweite) [Assistenz- und
Sicherheitssysteme]
MRR Modellrendite-Rechnung [Betriebswirtschaft]
MRRAD Motorrad-Radio
MRRBT Motorrad-Radio-Bedienteil
MRS Mehrfach-Rückhaltesystem
MS Mobiler Service
MS Montagestart [PEP]
MS Motorspoiler (Verkleidungsunterteil oder separates Karosserieteil am Motorrad)
MSA Management Service Architecture
MSA Measurement System Analysis [QS 9000]
MSA most severly affected (am stärksten betroffen, belasted) [Materialfestigkeit/Verletzungsintensität/Unfallforschung]

MSA Motor-Start-/Stop-Automatik
MSA Multivariate Statistical Analysis
MSB Managementsystembeauftragter [Funktionsbezeichnung]
MSB Methodensteckbrief
MSB most significant bit (in einem binären Wert am weitesten linksstehendes (=höchstwertiges) Bit)
MSC message sequence chart
MSCM Material Supply Chain Management
MSCP Mass Storage Control Protocol
MSD Mehrschichtdämpfung (Antidröhnbeläge für z.B. Karosserieteile) [Schalldämmung]
MSD Mindestschichtdicke (zur Erreichung eines bestimmten Effekts, z.B. Pigmentierung, Glanzgrad, Korrosionsschutz bei
Beschichtungen oder von Dämmmaterial für akustische oder thermische Isolierungen)
MSD Mittelschalldämpfer [Abgasanlage]
MSD Moisture Sensitive Device (Charakterisierung für Einsatzbedingung und Lagerhaltung elektronischer Komponenten)
[Logistik]
MSD multispark discharge (engine ignition/Motorzündung) [Verbrennungsmotor]
MSD must see daily (muß täglich angeschaut/überprüft werden)
MS-DOS Microsoft Disk Operating System (Betriebssystem) [PC]
MSDS material safety data sheet
MSEA Material/Serie/Ersatz/Austausch (Verfügugnskürzel in der NAEL)
MSF Magna Steyr Fahrzeugtechnik
MSF Massen Sperren und Freigeben [Auftragssteuerung]
MSF Mobile Sales Force (im BMW i Projekt)
MSI Medium Scale Integration
MSI Mini Service inclusive (Service- und Wartungspaket, pauschal mit dem Fahrzeug mitzuerwerben)
MSIL Motorcycle Safety Integrity Level (Risikoeinstufungen eines sicherheitsrelevanten E/E-Systems) [Funktionale
Sicherheit / BMW Motorrad]
MSL Materialsteuerung Logistik
MSL Mess-Systematik Logistik
MSL Monatsschichtlinie (gewöhnlich nur als SL bezeichnet, MSL wird nur zur Unterscheidung von WSL verwendet) [GWK]

MSM Management System Manual


MSP Mini-Synchropunkte [PEP]
MSP M Sportpaket (M Sport Package) [Sonderausstattung]
MDPP Mehrspannungsprüfplatz [Mess- und Prüftechnik]
MSR Messen-Steuern-Regeln
MSR Motorschleppmomentregelung (Erweiterung der Antriebsschlupfregelung) [Fahrwerk/Antrieb]
MSRP Manufacturer's Suggested Retail Price
MSS Maschinen-Stundensatz [Betriebswirtschaft]
MSS Midsize Scooter (Motorroller mittlerer Hubraum-/Leistungskategorie) [Fahrzeugkategorie]
MSS Motor-Soundsystem
MSS Motor-Start-/Stop-System
MSS motorisch angetriebenes Sonnenschott (Heckscheibe) [Sonnenschutz]
MST Montagesteuerung
MSTAIS Materialplanungs-Stueckliste [TAIS]
MSZ Modellschriftzug
MT manual transmission (Handschaltgetriebe)
MT Meßtechnik
MT Modulträger (präpariertes Serienfahrzeug zur Erprobung von Entwicklungsbaugruppen eines neuen
Fahrzeugkonzepts) [PEP]
MTA Meilenstein-Trend-Analyse [Terminplanung]
MTA Message Transfer Agent [OSI]
MTAM Market Target Agreement Meeting(s)
MTB Motortragbock (engine mounting bracket)
MTBF Mean Time Between Failure (=MTTF+MTTR)
MTBM Mean Time Between Maintenance
MTC Multi Task Controller (i-Drive-Pendant) [Rolls Royce]
MTD month-to-day (aufgelaufene Werte im aktuellen Monat bis zum heutigen Tag)
MTDA Mean Time Data Availability
MTE Maschinelle Terminermittlung [Änderungsmanagement]
MTM Massenträgheitsmoment
MTM Methods of Time Measurement
MTP Mail Transfer Protocol [Internet]
MTP Materialbilanz-Typprüfung
MTR Motorträger
MTS Material Test Specification [Labor]
MTS Member of Technical Stuff [Personalwesen]
MTS Microsoft Transaction Server [Microsoft]
MTS Minusteilsteuerung (Serienteil entfällt bei Verbau SA / Individualteil) [Individualfreigabe]
MTS Mobile Tracking Station (Mobiles Messdatenerfassungs-, ggf. auch -auswertesystem) [Messtechnik]
MTS Money Transfer System [Finanzdienstwesen]
MTS Motion Time Study (Arbeitszeitbewertung)
MTS multi-threaded server [Oracle]
MTS Message Transfer Service (anwendungsneutraler Dienst eines Message Handling System (MHS) für den
Mitteilungsaustausch, z.B. SMS, Verkehrsinformationen) [Kommunikationssysteme]
MTS Movement Tracking System (Erfassung und Analyse komplexer Bewegungsabläufe, z.B. in der Unfallforschung)

MTS Multi Tasking Software [IT]


MTTF Mean Time to Failure (Erwartungswert der Lebensdauer) [Statistik]
MTTR Mean Time To Repair (mittlerer Reparaturdauer) [Statistik]
MTU Maximum Transmission Unit
MTV Manteltarifvertrag
MTV Mobilitäts-Transport-Verbund
MTZ Material-Teuerungs-Zuschlag [Materialkosten]
MUA Mail User Agent
MUC München [Flughafencode]
MUD Multiple-User Dialogues
MUE Modellüberarbeitung (Lebenszyklusmaßnahme (Facelift), wird im deutschsprachigen Raum auch mit MÜ abgekürzt)
[Modellbezeichnungen/Entwicklungscodes]
MÜ Modellüberarbeitung (Lebenszyklusmaßnahme (Facelift), wird tlw. international auch mit MUE abgekürzt)
[Modellbezeichnungen/Entwicklungscodes]
MuF Material und Fremdleistung [Betriebswirtschaft]
MULF MOST-universelle Lade-/Freisprecheinrichtung (MOST universal charging and handsfree system)
MUP Musterprüfung [RMT]
MuPM Mess- und Prüfmittel
MuPs Mess- und Prüfstrecke [Mess- und Prüftechnik]
MuSchG Mutterschutzgesetz
MUT Messunsicherheitstest [Prüfmittelfähigkeit]
MUVVI Manheim Used Vehicle Value Index (USA) [Restwertrisikobestimmung Gebrauchtwagen]
MuW Multiplex-Mikrowellensensoren [DWA]
MUX Multiplexer
MV Magnetventil
MV Materialverbot (gemäß interner, nationaler oder internationaler Richtlinie bzw. Gesetzgebung verbotene Werkstoffe
in Produktionsmaterial)
MV motor vehicle [Fahrzeugtechnik]
MV motor vessel [Nautik]
MV-DB Materialverbot-Datenbank
MVA Müllverbrennungsanlage [Umweltmanagementsystem / Energieversorgung]
MVC manual volume control (manueller Lautstärkeregler)
MVEG Motor Vehicle Emissions Group [European Comission for Automotive Industry]
MVEGC Motor Vehicle Emissions Group Cycle [Verbrauchstest nach Richtlinie 93/116 EWG]
MVG Marge Vertriebsgesellschaft [Markt & Vertrieb]
MVG Marktverantwortungsgebiet [Markt & Vertrieb]
MVG multi voltage generator [Notstromaggregate / Multi-Spannungs-Bordnetze]
MVI Magnetventil-Injektor [Motor-Einspritzsystem]
MvML Monate vor Markt Launch
MVO Montage vor Ort [Maschinenbestellungen]
MvP Management von Partnernetzwerken [Entwicklung Materialwirtschaft]
MVR Materialverfügbarkeitsrechnung
MVR Motor verriegeln [Zentralverriegelung]
MVS Materialverfügbarkeitssituation [Logistik]
MvS Monate vor Serienstart
MVSA Motor Vehicle Safety Act [USA]
MVZ Materialversorgungszentrum [Logistik]
MVZ Mitarbeiterverzeichnis [Intranet]
MW Megawatt (Leistungseinheit)
MW Mittelwelle [Frequenzbereich]
MW Montagewerk (assembly plant)
MWK Modellwindkanal (Teil des Aerodynamischen Versuchszentrums der BMW Group) [Aerodynamik / Strömungstechnik]

MWR monthly workshop report


MWSt Mehrwertsteuer
MWV Mehrwegverpackung (Verpackung wird mehrfach wiederverwendet) [Logistik]
MX Mail Exchange
MXN international gebräuchliche Abkürzung für mexikanische Peso (Währungssymbol $, wie US-Währung)
[ISO4217/Währung]
MY Malaysia
MY model year (Modelljahr)
MZ Masszeichnung
MZS Motor zentral sichern [Zentralverriegelung]
N Normalbenzin (Kohlenwasserstoffe mit div. Beimischungen, ROZ 91) [Kraftstoffe]
n/a not applicable, auch verwendet: N/A (nicht anwendbar, nicht relevant)
n.i.O. nicht in Ordnung (auch: niO)
n.b. nicht bewertet [Audit / Projektbewertungen]
n.r. nicht relevant [Audit / Projektbewertungen]
n.w.v. nach wie vor (still)
NA Netzwerkadapter [IT]
NA Neue Automobile [Markt & Vertrieb]
NA Nordamerika
NA Nacharbeit (Rework)
NA Network Access
NA-xx Neue Angebotsausrichtung (xx steht für fortlaufende Nummerierung des Bewertungslaufes) [Produktbewertung]

NAAB Nachladbare Applikation zum Austausch des Bootsektors [Steuergerätesoftware]


NAC national advertising campaign [Markt & Vertrieb]
NAC network adapter card
NACA National Advisory Committee for Aeronautics
NACA NACA Profile (nach gleichnamiger Organisation benanntes strömungsoptimiertes Luftführungsprofil) [Aerodynamik]

NACA NACA Scheme (nach gleichnamiger Organisation benanntes Scoring System für den Verletzungsgrad, ursprüngl. aus
der Luftfahrt) [Passive Sicherheit]
NACS Network Access Control System
NAD Nahtabdichten [Technologie Oberfläche]
NAD Network Access Device (Sende- und Empfangsmodul im TCU Steuergerät) [Infotainment]
NADA National Automobile Dealers Association
NAEL Neufreigabe-/Änderungsliste (NRCL New Release Change List)
NAER Nacharbeitserfassungssystem
NAFTA North Atlantic Free Trade Agreement (zum 01.01.94 geschaffene Freihandelszone zwischen Nordamerika, Kanada und
Mexiko)
NAGO Neuteil - Anlaufteil - Gleichteil - Ohne logistische Relevanz, nur Prozesssteuerung (Klassifizierung im
Anlaufunterstützungssystem AU (new part - launch part - carry-over part - not relevant to logistics))
NAI Normierte Arbeitsinhalte [Arbeitsplan, Flächennutzung, Betriebswirtschaft]
NAIAS North American International Auto Show, Detroit (größte Automobilausstellung in USA) [Messen]
NAKO Nacharbeitskoordination [Technologie Lackierte Karosserie]
NAM Name and Address Module
NAND not and [Boolesche Algebra]
NAO Non Asbestic Organics (Bremsbelagmaterial) [Bremssysteme]
NAP network access point [Datensicherheit im Netzwerk]
NAS Neue Arbeitsstruktur
NAS Network Application Services
NAS Network Application Support
NAS Network Attached Storage [Server-Technik]
NAS North American States (USA + CANADA) [Stammdaten]
NASA Niederlassungs-Abrechungs- und –Service-System
NASA National Aeronautics and Space Administration, USA
NASCAR National Association Of Stock Car Auto Racing
NAScar North American Specification car (meint damit BMW-intern BMW- bzw. Mini-Fahrzeuge für die Nordamerikanischen
Staaten) [Länderausstattung]
NASS National Accident Sampling System [Data Warehouse, Unfallforschung]
NAST Nacharbeitssteuerung
NATG Normenausschuß Technische Grundlagen
NAU Network Addressable Unit
NAUBI Nebenberuflicher Ausbilder
NAV Nassansprechverhalten (z.B. bei Bremsen)
NAVAR Navigation Radar
NAVSTAR Navigational Satellite Timing and Ranging(-GPS) [Satellitennavigationssystem]
NAWAROs Nachwachsende Rohstoffe
NB nach Bedarf (Dispositionshinweis) [TAIS]
NB Nachhaltigkeitsboard (definiert den Strategie- und Ressourcenrahmen zur Nachhaltigkeit und entscheidet alle
Maßnahmen zur Strategieumsetzung) [Vorstandsgremien]
NB Normalbudget (planmäßige proportionale + fixe Fertigungskosten) [Controlling]
NBH New Business Hold (Bezeichnung für Lieferanten, mit denen keine neuen Verträge abgeschlossen werden sollen)
[Einkauf]
NBE Nahbereichserkennung
NBP Netbios Protocol
NBR Nitrile Butadiene Rubber ((Acryl-)Nytril-Butadien-Kautschuk, öl-, fett-, kohlenwasserstoffresistentes Elastomer)
[Kunststoffe]
NBR Nürburgring [Fahrzeugerprobung]
NBS National Bureau of Standards, USA (jetzt NIST)
NBS Netzlastbegrenzungssteuerung (begrenzt die zulässige Anzahl gleichzeitiger Widerstands-Schweißvorgänge zur
Vermeidung von Netzüberlastung) [Karosseriebau]
NBT NetBIOS on TCP/IP
NBT Next Big Thing (bei BMW: Nachfolger des Car Infotainment Computer CIC)
NBW Nettobarwert (Kapitalwert einer Investition auf der Basis eines Abzinsungsfaktors für eine Reihe periodischer
Zahlungen) [Betriebswirtschaft]
NC Network Control
NCA Network Computing Architecture [Oracle]
NCAP New Cars Assessment Programme (herstellerunabhängiges Crashtestprogramm, länderspezifisch unterschiedlich bzgl.
Geschwindigkeit u. Aufprallart) [Passive Sicherheit]
NCAT Non Conforming (parts, process) Action Team [Plant Hams Hall]
NCBS New Car Buyers Survey [Marktstudien]
NCC Network Control Center [IT]
NCEP National Center of Environmental Prediction (one of the sensors of United States EPA) [Umweltschutz /
Environmental Protection]
NCGA National Computer Graphics Association
NCLOB national character large object
NCM non conforming material
NCP Network Control Protocol/Program
NCP Non-Conformance Penalties
NCS Network Computing System
NCS Neues Codiersystem
NCSA National Center for Supercomputing Applications (eine der Geburtsstätten des www)
NCSA North, Central & South America (auch verwendet: AMER (steht für 'Americas') [Wirtschaftsräume]
NCSC National Computer Security Center
NCSL National Computer System Laboratory
NCTS New Computerized Transit System [Zollverfahren]
ND Niederdruck(guß) (auch verwendet: NDG) [Gießereitechnik]
ND Normal-Dach (im Gegensatz zu SHD oder Panoramadach, Verwendung in Bezug auf Art des Dachhimmels und der
Dachaussenhaut)
NDA non disclosure agreement (Geheimhaltungsvereinbarung)
NDF Non-Deliverable Forwards (nicht börsengehandelte Futures-Kontrakte, mit denen sich nichtkonvertible Währungen
absichern lassen) [Devisentermingeschäfte]
NDG Niederdruckguß [Gießereitechnik]
NDIS Network Device/Driver Interface Specification [Microsoft]
NDK Nicht-Diagnosefähige Komponente [Softwarelogistik]
NDM Neues Datenmodell (Projekt zur Umstellung des Kontenplans bei BMW (Sachkonten und Kostenarten))
[Betriebswirtschaft]
NDRC National Defense Research Committee (Organisation zur Koordination der Forschung, USA 1940-1941, Themen u.a.
Radar, Atombombe) [Forschung]
NDRC National Development & Reform Commission, PR China (Reformkomission, dem Staatsrat der Volksrepublik China
unterstellt)
NDS Netware Directory Services
NDT non destructive testing (im Gegensatz zu zerstörender Prüfung) [Prüfverfahren]
NEA Niedrigenergie-Aktuator
NEAS Neues Entlohnungssystem Aftersales
NEDC New European Driving Cycle (=NEFZ) [Verbrauchs-/Emissionstest]
NED Nichtelektrische Diagnose
NEF Notarzteinsatzfahrzeug (Fahrzeug des Rettungsdienstes, das den Notarzt zum Einsatzort für Notfallpatienten bringt)

NEFZ Neuer Europäischer Fahrzyklus (=NEDC) [Verbrauchs-/Emissionstest]


NeMo Neuausrichtung Montage(prozess)planung
NEMO neue Momentenkoordination (Drive Funktionsarchitektur zur Regelung und Verteilung von Antriebsmomenten aus
unterschiedlichen Quellen) [Hybridfahrzeug]
NEMOS Neukäufer Monitoring System (Marktstudie zur Ermittlung von Käuferdemografie und Kundenzufriedenheit) [BMW
Motorrad]
NEMS nanoelectromechanical systems
NER Notentriegelung (für Automatikgetriebe, Heckklappe, Tankklappe etc.)
net network (Netzwerk-Administration, -Verwaltung, -Provider) [Internet-Domain]
NetBEUI NetBIOS Extended User Interface
NetBIOS Network Basic Input and Output System [IBM]
NeTTo Neue Tank-Topologie [Kraftstoffsystem]
NEV neighborhood electric vehicle (Elektrofahrzeug mit geringer Reichweite) [Fahrzeugkategorie / Alternative Antriebe]

NEV New Energy Vehicle (elektrisch oder mit alternativen Kraftstoffen betriebene Fahrzeuge)
NEVA Neues Entlohnungssystem Vertrieb Automobile
NEXT Near End Cross Talk
NF Nachfolger (follower, successor)
NF Nutzfläche (Nettogrundfläche minus Anteil, der der Zweckbestimmung dient) [FIS]
NF Normes Francaises [Internationale Normen und Standards]
NF Normalform (Datenbank)
NFA nichtfunktionale Anforderung (non-functional requirement) (messbare Eigenschaft eines Systems oder Produktes, z.B.
Qualität, Sicherheit, Konformität)
NFAR Network File Access Routine
nfb nicht fahrbereit (not in running condition)
NFC Near Field Communication (drahtlose Kommunikationstechnologie über kurze Strecken, z.B. Auslesen von Auslesen,
Schlüsseln etc.) [Übertragungstechnik]
NECD National Emission Ceilings Directive [European Comission]
NEF Notarzt-Einsatzfahrzeug [Behördenfahrzeuge]
NFF no fault found (kein Fehler gefunden (KFG))
NFP Nachwuchs-Förderungs-Programm
NFP Nominierungsfähigkeitsprozess (umfassende Beurteilung und Auswahl noch unbekannter Lieferanten)
[Lieferantenentwicklung / Commodity Strategie]
NFP Null-Fehler-Programm
NFS Need for Speed (Autorennen-Computerspiel, das Namensspender wurde für das „Bedürfnis nach Geschwindigkeit“ in
Veränderungsprozessen)
NFS Neues Flashsystem (Versorgung von Steuergeräten mit neuen Programm- und Datenständen)
NFS Network File System [Sun]
NFSC National Financial Services Company [BMW Group]
NFT network file transfer
NFZ Nutzfahrzeug
NG Neigungsgeber
NG New Generation
NGD New Generation Diesel [Entwicklung Antrieb]
NGF Nettogrundfläche (Verkehrsfläche + Funktionsfläche + Nutzfläche) [FIS]
NGI Next Generation Intranet (Projekt zur effizienteren Gestaltung und Nutzung des BMW Intranets) [B2E
Communication]
NGL Normenausschuss Gleitlager [DIN]
NGN Next Generation Network
NGO Non Governmental Organisation(s) (nichtstaatliche Organisation ohne Gewinnabsicht, z.B. Vereine, Verbände,
Gewerkschaften)
NGS New Generation Saloon [Fahrzeugkategorie]
NGTP Next Generation Telematics Protocol (Nachfolgeprotokoll von GATS, unter Leitung von BMW entwickelt)
[Kommunikationstechnik]
NGV Natural Gas Vehicle
NGV new generation V-engines (neue Generation V-Motoren)
NH Nachhaltigkeit (sustainability / Konzept, ein ökologisches und/oder ökonomisches System so zu nutzen, dass es in
seinen wesentlichen Charakteristika langfristig erhalten bleibt)
NHI Nachhaltigkeitsindikatoren (SDI / Messgrößen, mit denen Prozesse auf ihre Nachhaltigkeit geprüft werden können)
[Nachhaltigkeitsmanagement]
NHK Nachhaltigkeitskommunikationskreis (Gremium im Rahmen des Nachhaltigkeitsmanagements)
NHM Nachhaltigkeitsmanagement (sustainability management)
NHS Niederspannungs-Hochleistungs-Sicherung [Elektrik]
NHTSA National Highway Traffic Safety Administration, US [Verkehrssicherheitsbehörden]
NHZ Nachhallzeit (Zeit für den Abbau einer Schwingungsanregung) [Akustik/Schwingungstechnik]
NHZ Nachhaltezeit (Elektroden liegen noch nach Bestromung am Schweißgut an) [Punktschweissen]
NI network interface (Hardware + Software)
NI Network Interconnect
NIA network interface adapter (Hardware)
NIC Neck Injury Criterion (Maß für relative Beschleunigung zw. Kopf u. Oberkörper des Insassen) [Heckcrash]
NIC network information center [internet]
NIC Network Information Center
NIC Network Interface Card
NIC Neutral Idle Control [Automatikgetriebe]
NIDL Network Interface Definition Language
NIH National Institute of Health, USA
NII National Information Infrastructure
niO nicht in Ordnung (auch: n.i.O.)
NiMH Nickel-Metall-Hydrid(-Akku)(Akkumulator mit hoher Energiedichte und geringem Memory-Effekt für Anwendungsfälle
vom Kleingerät bis zum Elektrofahrzeug)
NIR Nahinfrarot [Nachtsichtsysteme]
NIR Network Information Retrieval
NIS Network Information Service
NIS Niederlassungsinformationssystem
NISO National Information Standards Organization
NIST National Institute of Standards and Technology, USA
NIU Network Interface Unit
NIVI Night Vision (auch verwendet: NiVi, Infrarotkameraerfassungssystem zur frühzeitigen Erkennung von z.B. Fußgängern
am Fahrbahnrand im Dunkeln)
NIVIC Night Vision camera
NJE Network Job Entry
NK Nachrichtenkatalog (Netzwerkmeldungen) [Bordnetz]
NKÄ Nachrichtenkatalog Änderung [Bordnetz/Steuergeräte]
NKB nicht kundenbezogen(es Fahrzeug) (hinter dem Produktionsauftrag steht kein Kundenauftrag) [Produktionssteuerung]

NKU nicht konfigurierbare Umfänge


NKW Nutzkraftwagen [Fahrzeugkategorie]
NKZ Nachrüst-Kennzeichen
NL Niederlassung [Sales/Aftersales]
NL Network Layer
NLE Notlaufeigenschaften
NLM NetWare Loadable Modul [Novell]
NLP Natural Language Processing
NLP Neugestaltung Logistischer Prozesse
NLP neurolinguistische Programmierung (gesprächs-, verhaltens-, hypno- und körperorientierte Psychologieansätze)

NLQ Near Letter Quality


NLR Notlaufregler
NLS Neue Lack-Struktur
NLS Native Language Support
NLSNR nichtlackierte Sachnummer [Logistik]
NLU natural language understanding (neues Spracherkennungssystem)
NM Netzwerkmanagement (network management) [Bordnetz]
NM new model
NM Nutzenmonitoring
NMC Network Management Center
NMG noch mehr Grüße (Abschiedsfloskel in eMail-Antworten oder Internet-Blogs) [Chat Slang]
NMHC non-methane hydrogenic gases (Nichtmethankohlenwasserstoffe) [Verbrauchs-/Emissionsmessung]
NMI National Metrology Institutes [Messtechnik/Prüfmittelmanagement]
NMO Network Management Option [OSF]
NMOG non-methane organic gases (nichtmethan-organische Gase, unverbrannte Kohlenwasserstoffe im Abgas) [Verbrauchs-
/Emissionsmessung]
NMOS N-Channel MOS (Transistor)
NMR Network Managment Responder [Novell]
NMS Network Management System
NMS Niederlassungs-Managementsystem [Sales/Aftersales]
nn nicht nominiert, nicht benannt
NN Neuronale Netzwerke
NNF Next-Neighbour-Filter (Objekterkennung) [Optische Systeme / Bildverarbeitung]
NNI Network-Network-Interface [ATM]
NNTP net news transfer protocol
NNTP Network News Transfer Protocol [Internet]
NO Stickstoffmonoxid (farbloses, giftiges Gas, wirkt schleimhautreizend und bei intensiverer Einwirkung toxisch durch die
Bildung von Methämoglobin (Met-Hb)) [Stickoxide]
NO2 Stickstoffdioxid (rotbraunes, giftiges, stechend chlorähnlich riechendes Gas, entsteht bei Verbrennung als
Nebenprodukt, industrielle Nutzung bei der Herstellung von Salpetersäure (HNO3)) [Stickoxide]
NOC Network Operation Center
NOI Net Operating Income [Betriebswirtschaft]
NOHY no hybrid vehicle (Hybridkennzeichen (HKZ): Fahrzeug mit Verbrennungsmotor ohne Hybridkonstellation)
[Stammdaten]
NOMA National Online Media Association
NOP not otherwise provided (for) (wird nicht anders geliefert, steht nicht anders zur Verfügung)
NOR not or [Boole´sche Algebra]
NOS Network Operating System
NOS New Old Stock (Teile für ältere Fahrzeuge, die nach Auslauf der Lebensdauerbevorratung für den Ersatz neu produziert
wurden) [Aftersales]
not in GD not in Group Directory (der Inhaber dieser eMail-Adresse ist nicht im Group Directory gelistet, die eMail wird evtl.
nicht gelesen) [Outlook]
NOVP Netzwerkoptimierte Verkehrsplanung (Material-, Ersatzteil- und Fahrzeugdistribution)
NOVT nicht orderbezogene Verbrauchsteile (z.B. automatisch zugesteuerte VT für lackierte Karosse) [Logistik /
Produktionssteuerung]
NOYB none of your business (des geht Dich nichts an) [internet chat slang]
NP network performance
NP Neupreis
NPA Network Performance Analyzer
NPI New Product Introduction
NPL Nettopreisliste
NPL Network Presentation Layer
NPS Neues Produktionssystem [KOVP]
NPS Neues Programmiersystem [Steuergeräte / Fahrzeugelektronik]
NPTN National Public Telecomputing Network, USA
NPU Nettopreis-Untergrenze [Preisbildung]
NPU Nicht-Projekt-Umfänge, nicht projekthafte Umfänge [UPS]
NPZ nur passend zu ... (verwendet im Aftersales-/Ersatzteiledienst und Teiletechnik-/Produktmanagement)
NQC Netzwerk Q-Cokpit (Plattform zum gegenseitigen Informationsaustausch von Anwendern für
Anforderungsmanagement und Umsetzungsbegleitung der Q-Cockpit-Software) [Qualitätsberichtswesen]
NQSZ Normenausschuß Qualitätsmanagement, Statistik und Zertifizierungsgrundlagen im DIN
NR Nichtraucher
NR niedriges Projektrisiko (Risikoklassifizierung Projekt) [Risikomanagement Teile / Reifegradabsicherung]
NRC National Risk Committee (ultimate Residual Value risk authority for its respective country) [Finanzdienstleistungen]

NRC negative response code [Fehlermeldung]


NRCL New Release Change List (NAEL Neufreigabe-/Änderungsliste)
NRD Normal Road Durability
NREN National Research and Education Network
NRGK Neureifen-Grenzkontur (Reifengeometrie für den Prozess 'Reifenfreigang' u. Festlegung max. zul. Geometrie für den
Reifenlieferanten) [Reifentechnik]
NRM Normal Response Mode
NRN no reply necessary (keine Antwort erforderlich) [Internet chat slang]
NRP Net-Retail-Price
NRS Neues Rabattsystem
NRT non-real-time
NRTL Nationally Recognized Testing Laboratory, USA
NRZ Non Return to Zero (Codierung) [CAN-Bus]
NSA National Security Agency, USA
NSAP Network Service Access Point
NSAPI Netscape server application programming interface
NSC National Sales Company (Nationale Vertriebsgesellschaft) [Markt & Vertrieb]
NSC National Support Center
NSC Nitrogen oxide storage catalytic converter (NOx-Speicherkatalysator, sammelt NOx bei Magerbetrieb, das in
Regenerationsphasen abgebaut wird) [Dieselabgasnachbehandlung]
NSD Nachschalldämpfer [Abgasanlage]
NSE Network Software Environment [IT]
NSF National Science Foundation, USA
NSFB Nicht seriengleicher Fahrzeugbau (Sensor bei TI-5 Musterbau für PQM-Meldungen z.B. während EBG-Phase) [PMP]

NSG-Fzg. nicht seriengleiches Fahrzeug


NSI Netzwerk Service Interface (Netzwerkanschluss-Nummer, steht u.a. auf den Netzwerkanschlussdosen für PC's und
netzwerkfähige Peripheriegeräte, z.B. Drucker) [Büro-IT]
NSL Nebelschlussleuchte (rear fog light) [Fahrzeugbeleuchtung]
NSL Network Service Layer
NSL Projekt Nichtserienlogistik
NSM Nichtserienmaterialien [Logistik]
NSP Network Security Policy
NSP network service provider
NSP Network Services Protocol
NSHV Niederspannungshauptverteilung (low-voltage main distribution panel)
NSR Nebenschlussresonator
NSR Niederspannungsrichtlinie (73/23/EWG) [Schaltschrankbau]
NSS neutral salt spray (-test) (Neutrale Salzsprühnebel(-Prüfung) nach DIN EN ISO 2012) [Korrosionstest]
NSSF National Standardization Strategic Framework (UK) [BSI]
NSTVA Nebenstellen-Vermittlungsanlage
NSW Nebelscheinwerfer (front fog light) [Fahrzeugbeleuchtung]
NT Nebentyp(en) (weitere Fahrzeugtypen, auf die in Projektberichten neben dem Berichtstyp Bezug genommen wird)

NT Neue Technologie [MAN]


NT Neuteil (im Gegensatz zu AT) [Service/Kundendienst]
NT New Technology [Microsoft]
NT Network Termination
NT New Technology
NT§ New Taiwan Dollar [Währung]
NTC Negative Temperature Coefficient
NTD New Taiwan Dollar [Währung]
nte not to exceed (Grenzwert)
NTP Network Termination Point
NTP Network Time Protocol
NTSA Networking Technical Support Alliance
NTSC National Television System Committee [Video Standard, USA]
NTSEL National Highway Traffic Safety Administration, USA
NUA Network User Address
NUI Network User Identifikation
NuNa Null Nacharbeit (Projekt zur Nacharbeitsreduzierung im T-Ressort)
NV night vision
NVA non-value-adding
NVC night vision camera
NVE Nummer der Versandeinheit [Logistik]
NVES New Vehicle Experience Study [Kundenzufriedenheitsumfrage, USA]
NVF Navigation und Verkehrsführung
NVG New Venture Gear Inc., Winston Salem
NVH noise - vibration - harshness (Geräusche - Vibrationen - Rauheit)
NVK Projekte zur nachhaltigen Verbesserung der Kostenstruktur
NVLD natural vacuum leak detection (Leckdiagnosesystem) [Kraftstoffversorgungsanlage, Tank]
NVP Network Voice Protocol [Internet]
NVS Niedervoltspeicher (Batterie zur Versorgung des Bordnetzes, unabhängig vom Hochvoltspeicher)
[BEV/Hybridfahrzeuge]
NVT nicht verfügbares Teil (Fehlteil)
NW Netzwerk (network)
NW Nockenwelle
NWA Nutzwertanalyse [Betriebswirtschaft/Entscheidungsfindung]
NWAM Netzwerk für Absicherungsmethoden
NWB Netzwerkbremse (Nadelöhr-Komponente in einem Netzwerk, die geschwindigkeitsbestimmend für das Gesamtsystem
wirkt)
NWDI NetWeaver Development Infrastructure
NWG Nockenwellen(drehzahl)geber [Motor]
NWGA Nockenwellengeber Auslass [Motor]
NWGE Nockenwellengeber Einlass [Motor]
NWL Netzwerkleiter
NWL Nockenwellenlager [Motor]
NWLL Nockenwellenlagerleiste [Motor]
NWM Nackenwärmer-Modul (Heizer-/Lüfter-Einheit für Cabrio/Roadster) [Fahrzeugelektrik/-elektronik]
NWP Netzwerkpartner
nwp not working properly
NWR Nackenwärmer (air scarf, Cabrio/Roadster) [Fahrzeugelektik/-elektronik]
NWR Netzwerk Reha (Zusammenschluss von Betriebskrankenkassen, Rentenversicherung und Reha-Kliniken zur
Optimierung von Wirkungsgrad und Effizienz von Rehaprogrammen)
NWS New Warranty System [Vertrieb / Aftersales]
NWS Nockenwellensensor [Motor]
NWZG Nachwuchszielgruppe
NZ Neuseeland [Länderkennzeichen]
O3 Ozon (Reizgas, in der Nähe der Erdoberfläche wegen gesundheitsschädlicher Wirkung unerwünscht, in der
Stratosphäre wichtig als UV-Filter)
OA Online Advertising
OA Open Alliance (a non-profit, special interest group collaborating to encourage wide scale adaption of Ethernet based
networks as the standard in automotive applications) [Bordnetz]
OA Organizational Alignment (konsequente Ausrichtung der Organisation an externe und interne Anforderungen) [ODF]

OABR OPEN Alliance 100Mbit/s BroadR-Reach (physische Bordnetz-Spezifikation für Ethernet basierende Kommunikation)

OAF Origin Address Field


OAI Open Application Interface
OAI Offene Anwendungs- und Interkommunikationssysteme
OAM Operation, Administration, Maintenance
OAS Online Appointment Scheduling (Online-Terminvereinbarung) [Aftersales]
OAS Oracle Application Server
OASIS Organisation for Structured Information Standards (Basisstandard für modernen Datenaustausch, u.a. XML) [IT / DAS]

OB Output Buffer [IEEE]


OBC On Board Charger (integriertes Ladegerät) [Hybrid/BEV]
OBC Optical Bar Code
OBD On-Board-Diagnose (-System)
OBD 2 On-Board-Diagnose (-System) mit Tanklecktest/Überdrucksystem
OBO Or Best Offer [Kleinanzeigen]
OBOM order bill of material (Auftragsstückliste)
OBVR On-Board Vapor Recovery
OC occupant classification (-system) (Sitzbelegungserkennung/-klassifizierung) [Innenausstattung]
OC3 Occupation Classification in 3rd Generation (Sitzbelegungsklassifizierung z.B. zur Ansteuerung der Airbagauslösung)
[Innenausstattung]
OC3 Optical Carrier Level 3 [fiber optic]
OCA Open Communications Architecture [IBM]
OCAP Out of Control Action Plan [Qualitätsmanagementsystem / Notfallpläne]
OCI Oracle call interface
OCI Outstanding Corporate Innovator (-Award) [PDMA]
OCLC Online Computer Library Center
OCR Oil Circulation Rate
OCR Online Character Recognition (Software zur Online-Texterkennung)
OCR Optical Character Reader (Hardware zur Texterkennung)
OCR Occupant characterization system (Sensorsystem zur Insassenklassifizierung) [Crash/Passive Sicherheit]
OCS englischsprachige Bezeichnung für 'Online Zertifizierer und Signierer' [IT, Framework]
OCS Optical Control System
OCS Outdoor Communication System (außerhalb des Handelsbetriebes) [Markt & Vertrieb]
OCT Object Code Translator
OCV Open Circuit Voltage (Ruhespannung) [Batterie]
OCX OLE common control [Microsoft]
OD ohne Disposition (Eintrag in der Spalte DH der Stückliste) [TAIS]
OD operation domain [Netzwerk]
OD optical disk
ODA Officedaten-Archivierung [Zentrales Archiv BMW Group]
ODA Open Document Architecture
ODAC Open Document Architecture Consortium
ODBC open database connectivity [Microsoft]
ODB Offset Deformable Barrier (crash) (Offset Crash gegen weiche Barriere, im Gegensatz zu ORB) [Passive Sicherheit]

ODBC Open Data Base Connectivity [Microsoft]


ODBMS object database management system
odette Organisation for Data Exchange by Tele Transmission in Europe [DAS]
ODF Object Development Framework (Standard für die Entwicklung objektorientierter Anwendungen) [IT]
ODF Open Document Format (Standard für Text, Tabellenkalkulation, Datenbanken umd Präsentationen) [ISO]
ODF Organizational Development Framework (Modell zur Ausrichtung und Bewertung einer Organisation)
[Managementsysteme]
ODI Office of Defect Investigation [NHTSA]
ODI Open Data Link Interface [Novell]
ODIF Open Document Interchange Format
ODL object definition language [Microsoft]
ODM Object Data Manager
ODM Ovale de Miramas (Teststrecke in Südfrankreich)
ODMG Object Database Management Group
ODS operational decision support [Oracle]
ODT object data type
ODX Open Diagnostic Data Exchange (ASAM MCD-2D v2.0 / Beschreibungssprache für Diagnoseinformationen in
Steuergeräten) [Service]
OE Online Entertainment
OE optional extras
OE Organisationseinheit
OE Organisationsentwicklung
OECD Organization for Economic Cooperation and Development
OEE Overall Equipment Effectiveness
OEF Origin Element Field
OEF Ortung entwendeter Fahrzeuge (GPS)
OEL Operative Entwicklerliste [Lieferantenentscheidung]
OEM Original Equipment Manufacturer (Organisation, die von anderen Herstellern produzierte Produkte unter eigenem
Namen an Endverbraucher vertreibt)
OEM-BK OEM-Baukasten (Verwendung von Komponenten/Baugruppen, die zusammen mit einem anderen OEM entwickelt
und/oder produziert werden) [PEP]
OEMSTFR Oelmessstabfuehrungsrohr
OF Oberfläche
ÖNS Ölniveausensor
ÖPNV Öffentlicher Personen-Nahverkehr
ötaLB öltemparaturabhängige Leistungsbegrenzung
ÖW Ölwanne
ÖWI Ölwechselintervall
ÖWWT Öl-/Wasser-Wärmetauscher
OF Oberfläche
OFB Output Feedback Mode
OFD Oberfinanzdirektion
OFD opportunities for defects (Fehlermöglichkeiten) [Systemkomplexität]
OFFP ODX-Funktionen der Fahrzeugprogrammierung [Service]
OFI Organisational Fit Indicator [Organisation / Inhouse Consulting]
OFK Obere Führungskraft
OFKM Oberflächen-Fugen-Konzept-Modell [Design]
OG Obergeschoss
OGA² Optimierung GWK-Abrechnung & -Abwicklung
OH Overhead
ohc over head camshaft (obenliegende Nockenwelle) [Verbrennungsmotor]
OHG offene Handelsgesellschaft (jeder Gesellschafter handelt und haftet persönlich und unbeschränkt)
[Unternehmensformen]
OHP Overhead-Projektor
OHRIS Occupational Health and Risk Management System [Arbeitssicherheits-Managementsystem]
OHSAS Occupational Health and Safety Assessment Series [Arbeitssicherheits-Managementsystem]
ohv over head valves (obenliegende Ventile) [Verbrennungsmotor]
OICA International Organization of Motor Vehicle Manufacturers
OID object identifier
OID Organizational Innovation and Deployment [CMMI]
OIDL Object Interface Definition Language
OIM Operation Information Manager
OIS Optimierung Instandsetzung Serienphase (Reduzierung von Aus- u. Einbauzeiten durch verbesserte
Reparaturmethoden und -prozesse) [Service]
oIT Offboard-IT (Fahrzeug-IT-Komponenten kommunizieren mit stationären (offboard)-IT-Komponenten) [Vernetztes
Fahrzeug]
OKA Optimierte Kundenauftragsabwicklung (IV-System)
OKat Objektkatalog
OKC Onboard-Kompatibilitäts-Check
OKE oberer Kühllufteinlaß (BMW Nieren) [Wärmemanagement/Aerodynamik]
OKK Oberflächenkonstruktionskreis [Gremien]
OL Obere Leistungsstufe (im Gegensatz zu UL) [Motor / Antrieb]
OLA Operation Level Agreement
OLAP Online Analytical Processing
OLE object linking and embedding
OLED organic light emitting diods (Organische Leuchtdiode) [Beleuchtung]
OLG Oberlandesgericht
OLK operativer Lenkungskreis
OLP Offline-Programmierung
OLS Oil Level Sensor (Ölniveausensor) [Verbrennungsmotor]
OLT Öl-Lecktest
OLTP on line transaction processing
OM Organisationsmanagement
OMA oberer mechanischer Anschlag (z.B. Hubbegrenzung)
OMA object management architecture [OMG]
OME On-board Modul Extension
OMF Object Management Facility
OMG Object Management Group consortium
OML Operation Mode Logic [Hybridfahrzeug]
OMT Object Modelling Technique
OMTP open modular telematic platform
OMV Open Market Value (Verkehrswert am offenen Markt) [Bewertung]
ONC Open Network Computing [Sun]
OnCo Online Desktop Conferencing (Videokonferenzsystem) [Telekommunikation])
ONDAS Europäisches Digitales Satellitenradio für Fahrzeugbetrieb (ONDAS - keine Abkürzung sondern spanisch "Wellen" -
wird bei BMW für das SDR-Empfangssteuergerät verwendet)
ONI Operator Number Identification
Onlord Online Ordering
ONN Open Network Node (Netzwerkknoten) [IT]
OO object orientation
oo object-oriented
OO Online Ordering (auch verwendet: Onlord)
oo over and out (aus und vorbei) [chat slang]
OOA Object Oriented (System) Analysis
OOD Objektorientiertes Design
OODBMS object-oriented database management system
OOO Online Ordering Overseas
OOH out-of-home (advertising) (ausser Haus - im Gegensatz zu POS (point-of-sale), z.B. bei Werbeflächen)
[Marketing/Vertrieb]
oop out of position (Sitzbelegungserkennung erkennt Sitzposition und passt Gurtstraffung und Airbagauslösung an, tlw.
auch mit OoP abgekürzt) [Passive Sicherheit]
OOPS Object Oriented Programming System
OOPSLA Object Orientied Programming Systems, Languages and Applications
OOSE Objekt-oriented software engineering
OPA One-Pager-Ausleitung (Projekt zur weitestgehend automatisierten Ausleitung eines Beanstandungsthemas (Problem-
Ursache-Maßnahme) aus dem System PQM in eine 1 Seite umfassende Darstellungsform)
OPA Open Protocol Architecture
OPAL Optimierte Antriebsauslegung (Arbeitskreis u.a. für die Erarbeitung von verbrauchs- und/oder
fahrleistungsoptimierten Getriebeabstufungen für neue Antriebe)
OPAL Optische Anschlussleitung
OPAL Origin and Preference Portal (Austauschplattform der BMW Group für die Bereitstellung von Ursprungs-, Präferenz-
und aussenhandelsrelevanten Daten zu Kaufteilen (Nachfolgesystem für eOrigin und Lieferantenerklärung in
Papierform)
OPC OLE for process control
OPC Operations Planning and Control
OPD Organizational Process Definition
OPD Original Point of Distribution
OpEnNet Open Engineering Network
OPEX Operating Expenses (Gemeinkosten)
OPF Organisationsweiter Prozessfokus
OPF Ottopartikelfilter (Partikelfilter im Abgasstrom eines Ottomotors - im Gegensatz zum DPF beim Dieselmotor)
[Abgasreinigung]
opm other people’s money [Investment / Finanzen]
OPM operative production management
OPP Organizational Process Performance [CMMI]
OPPS Optisches Prüf- und Programmiersystem [E/E, Service]
OPS Optisches Programmiersystem (in Verbindung mit DISplus, GT1 oder SSS) [E/E, Service]
OPSM Operative Project Status Meeting
OptiBe Optimierung Befestigungselemente (Projekt zur Optimerung und Variantenreduzierung von Verbindungselementen)
[PEP]
OptiK optimierte High-Level-Konfiguration (Sicherstellung der Produktstammdatenqualität und Beherrschbarkeit der
Komplexität für die zukünftigen Produktlinien) [Projekt]
OPTIMIST Optimierung und Implementierung des internationalen Schadteilprozesses
OPV Oberer Praxisverbrauch [Kraftstoffverbrauch]
OPZ optischer Partikelzähler [Laborgeräte]
OQL object query language
OR Orientierungsrahmen
ORB object request broker
ORB Offset Rigid Barrier (crash) (Offset Crash gegen starre Barriere, im Gegensatz zu ODB) [Passive Sicherheit]
ORDBMS object-relational database management system
org organizational (nicht militärische, nicht kommerzielle Organisation) [Internet-Domain]
ORM Optical Readable Media (optisch lesbare Informationsträger, z.B. Barcodes, Data-Matrix-Codes)
ORVR Onboard Refueling Vapor Recovery
OS operating system
OS Outset (negative rim offset, 'negative' Einpresstiefe, Rad wird gegenüber Anschraubfläche aus der Karosserie heraus
versetzt) [Reifentechnik]
OS/LC Overseas/Local Content
OSA Offene Systemarchitektur
OSAF Origin Subarea Address Field
OSAR Offene Systemarchitektur (Entwicklungs-Kooperation zur Standardisierung von flexiblen und erweiterbaren System-
Architekturen) [Bordnetze]
OSCAR Online Service Campaigns and Release Management
OSCC Overseas Supply Chain Control [Logistik/Überseeversorgung]
OSD On Screen Display
OSE Open Systems Environment
OSF Open System Foundation
OSF Open Software Foundation
OSFG Obere Startfähigkeitsgrenze (Batterieladezustand, bei dessen Unterschreitung der IBS Komfortverbraucher, z.B.
Sitzheizung, Standlüften etc. ausschaltet) [Batteriemanagement/Bordnetz]
OSGI Open Services Gateway Initiative (Standardisierung einer offenen Software- / Infotainment-Plattform)
OSHA Occupational Safety and Health Administration [Arbeitsschutz]
OSI Open Systems Interconnection
OSITOP Open Systems Interconnection Technical and Office Protocols
OSM Ordersteuerung Montage
OSPF Open Shortest Path First [Internet]
OSPI Operating System Programming Interface
OSQL object SQL
OSS occupant safety systems [Rückhaltesystem]
OSS occupant spatial sensor (Ultraschallsensorsystem zur Positionierungserkennung des/der Insassen) [Crash/Passive
Sicherheit]
OSS Online Service System [Wartungs-, Reparatur- und Diagnosedatensystem, Internet]
OSS Open Source Solution
OSS Orderprozesssteuerer Sonderwunsch
OSS Overseas Supply Stategy [Logistik/Überseeversorgung]
OSTM Open System Transaction Management
OSTP Office of Science and Technology Policy
OSV Operating System Version (im Steuergerät verwendete Version des Standard-Core, Teil der Vehicle Manufacturer ECU-
Software Layer Version Number)
OSV Organstrafverfügung (Ticket der österreichischen Verkehrspolizei z.B. wegen Geschwindigkeitsübertretung)

OT Oberer Totpunkt (Kurbeltrieb)


OT Organizational Training [CMMI]
OT Orientierungstermin [Projektmanagement]
OT Orifice Tube (Kapilarröhrchen als Drosselelement im Kältemittelkreislauf) [Klimatisierung]
OTA over-the-air (standard for transmission and reception of application-related information in a wireless communications
system)
OTC over-the-counter (Thekenverkauf, Name des Käufers ist der Handelsorganisation nicht bekannt) [Handel]
OTD Offizielle Technische Daten (Datenbank als zentrale Plattform der Kommunikationsdaten für alle BMW Group
Automobile) [BMW Group - Herstellerdaten]
OtD Order to Delivery (Produktionsprozess)
OTF Open Type Font (Schriftformat mit mehr Freiheitsgraden gegenüber True Type oder Post Script Fonts) [Schriftarten]

OTF Order Trade Fair [Vertrieb Fahrerausstattung und Zubehör]


OTF Orientierungs-Freigabetermin (Virtuelles Fahrzeug, Mittelwert Freigabetermine zur Orientierung in der
Freigabeplanung) [PEP]
OTI Original Transmitter Identification
OtO Offer to Order (Prozess der Auftragsakquisition und -einsteuerung)
OTM object transaction monitor
OTP one time password [z.B. Wegfahrsperre]
OTP open trading protocol [Internet]
OTR One Touch Recording
OTS object transaction service
OTS off tool sample (werkzeugfallendes Teil)
OTS old transit system [Zollverfahren]
OTV Online Termin Vereinbarung [Vertrieb / Service}
OUR operation unit roof (Dachbedieneinheit)
OV Office Vision (ausgelaufener Mailsystem-Vorgänger) [Kommunikationssysteme]
OVP Original-Verpackung
OVT Operatives Vergabeteam [Fremdleistungen / PEP]
OVT Optische Vorfeld- und Türerkennung [Fahrzeugbeleuchtung]
OVT Orderbezogene Verbrauchsteile [Logistik / Produktionssteuerung]
OWA Outlook Web Access (Zugriff auf das Outlook-eMail-Postfach aus dem Intranet)
OWK Optimierung Wertschöpfungskette
OWL Object Window Library
OWS Occupant weight sensor (Sensorsystem zur Erkennung des Insassengewichts) [Crash/Passive Sicherheit]
OWS Oracle Web Server
OZ Oktanzahl (Maß für die Klopffestigkeit von Benzin in Verbrennungsmotoren) [Kraftstoffe]
OZL Offenes Zolllager (Lager, in dem Waren zollfrei zwischengelagert, veredelt und verkauft werden können) [Logistik]

OZS Online Zertifizierer und Signierer [IT, Framework]


P.E. Preliminary Evaluation (Voruntersuchung) [NHTSA]
P:R: Peer Review (Vergleich mit anderen Herstellern) [NHTSA]
P-DWH Partner-DWH (Data Warehouse in dem Bewegungsdaten- und Stammdatenquellen von BMW und Lieferanten
gehalten und zugänglich gemacht werden) [IT B2B]
PQI Projekt-Qualitätsingenieur (verantwortet die Aktivitäten im Projekt zur Erreichung der Qualitätsziele von der
Strategiephase bis EOP) [PEP]
P-FMEA Process Failure Mode and Effects Analysis (Prozess-FMEA, befasst sich mit möglichen Schwachstellen im Produktions-
oder Leistungsprozess) [Risikoanalyse/Fehlervermeidung]
P&A Parts & Accessoires (Teile und Zubehör) [Sales/Aftersales]
p&p plug and play (herstellerübergreifende Ansteuerung von Geräten zur konfkliktfreien Anbindung von
Systemkomponenten)
P&R Park & Ride (Parkplatz mit Anbindung an öffentliche Personenverkehrsmittel)
P2P peer-to-peer-Netzwerk (Netzwerk mit gleichberechtigten Andockstellen (im Gegensatz zu z.B. Server-Client-Struktur)
[Netzwerke]
P2P Punkt-zu-Punkt-Verbindungen
P4E Power for Excellence
PA Paketausstattung [TAIS / Vertrieb]
PA Polyamid (teilkristalliner Thermoplastmit hoher Festigkeit und Zähigkeit, Verwendung u.a. für Folien und Textilfasern)
[Kunststoffe]
PA Potenzialausgleich (Masseband, Massekabel) [Fahrzeug-/Geräteelektrik]
PA power amplification
PA Preisanalytiker (Rolle im Preisbildungsprozess)
PA preload adjustment (Vorspannungsanpassung am Federbein) [ESA/Fahrwerktechnik]
PA process area [CMMI]
PA Prozessanwender (verantwortet die ordnungsgemäße Durchführung des Prozesses und wirkt aktiv bei
Prozessverbesserungen mit) [Prozessmodell]
PA Produktaufwand [Betriebswirtschaft]
PA profitability analysis [Betriebswirtschaft]
PA Projektabschätzung (project assessment) [Qualitätsmanagement Teile]
PA Projektauftrag [Projektmanagement]
PA Projektadministrator [IT-Projekte]
PA production associate (Produktionsmitarbeiter)
PA Prozessablauf
PA Prüfanweisung [Qualitätsmanagement]
PA Public Address (-Anlage) (Musik-/Konzertbeschallungsanlage, auch für mobilen Einsatz) [Veranstaltungstechnik]

PAAG Prognose, Auffinden der Ursache, Abschätzen der Auswirkungen, Gegenmaßnahmen (Verfahren zur Untersuchung der
Sicherheit technischer Anlagen)
PAB passenger airbag (Beifahrer-Airbag) [Passive Sicherheit]
PAB power assisted brake
PAB Produktionsabruf
PABD Programmierablauf-Beschreibungsdatei [Systemabnahme / Steuergeräteprogrammierung]
PAC process area category [CMMI]
PACR Plasma-Assisted Catalytic Reduction [Abgasreinigung]
PACS Picture Archiving and Communications System
PACX Private Automatic Computer Exchange
PAD Packet Assembler and Dissassembler
PADA Panoramadach (auch 'Pada' oder 'PaDa' geschrieben, großes i.d.R. getöntes Glasdach, z.T. auch ganz oder
abschnittweise in GSHD-Ausführung) [Karosserie]
PaDL Pattern Development Language
PAF program application file
PAF Programmaustauschformat
PAG Polyalkylenglykol (Kältemaschinenöl auf Ester-Basis)
PAG Premier Automotive Group (Zusammenschluss der Hersteller Aston Martin, Jaguar, Land Rover, Volvo) [Ford Motor
Company]
PAH polycyclische aromatische Kohlenwasserstoffe [Emission]
PAI parts availability improvement (Programm zur Verbesserung der Teileverfügbarkeit im Anlauf)
PAI Produktions-Auftragsschreibungs- und -Informationssystem
PAK Produktionsaufgabenkontingent [Produktionssteuerung]
PAK Prüfstand Akustik (Abkürzung wird auch für das Prüfstands-Akustik-Meßsystem verwendet) [Geräuschmessung]

PAKo Parametrisch Assoziative Konstruktion bei EK


pAKS pneumatischer Abgasklappensteller
PAKT Planen, Ausführen, Kontrollieren, Trimmen (entspricht pdca – plan, do, check, act)
PAL Phase Alternate Line (Videosignal-Standard in Westeuropa)
PAL Problem-Analyse-Lösung
PAL Process Asset Library (Prozessbeschreibungsdatenbank) [Elektrik/Elektronik]
PAL Prozess-Abschnitts-Leiter
PAL Programmable Array Logic
PALME Problem/Analyse/Lösung/Maßnahme/Erfolgskontrolle
PAM Personal Application Manager
PAM-STAMP Ziehanlagensimulation (IV-System)
PAMI Packmittel [Verpackungsplanung / Logistik]
PAN private area network [bluetooth communication]
PANC Passive and Active Noise Cancellation [Schwingungstechnik]
PangV Preisangabenverordnung
PAO Prozess-Ablauf-Optimierung
PAP Partnerarbeitsplatz [B2B-Portal]
PAP Prüfablaufplan
PAP Password Authentication Protocol
PAP Printer Access Protocol
PAP Professionelle Abarbeitung Projektgeschäft (Initiative zur Venetzung Produktlinie - COC - Lieferanten) [Entwicklung
Karosserie]
PAPS Planung und Abwicklung PEP Serie
PARC Palo Alto Research Center [Xerox]
PARLE Parallel Architectures and Languages Europe
PAS Performance Algorithm Shifting (adaptives Schaltprogramm) [Getriebe / General Motors ]
PAS power assisted steering (Servolenkung)
PAS Progressive Activity Sedan [Fahrzeugkategorie / BMW Group]
PAS Prozessorientierte Arbeitsstrukturen
PAS4 Peripheral Acceleration Sensor 4 (Sensor für Smart Airbags, Bosch) [Passive Sicherheit]
PA-SB Passive Access - Subbus
PASDDA Passiv-Akustik: Schall/Dämpfung/Dämmung/Absorption
PaSi Passive Sicherheit
PaSS Parts Sales Support
PASS Position Aware Safety System [Telematik-System / Daimler AG]
PAT Package Area Team (Bauraumteam)
PAT PDMCAE-Analyse-Tool (Bereichsübergreifende Auswertetools zur gezielten Auswertung der PDMCAE-Daten)

PAT Projektanlaufteam
PAT Public Access Terminal
PATC Page Address Translation Cache
PATYO Palo Alto TechnologY Office [FIZ-Außenstelle in Palo Alto]
PAuL Projekt-Aufwand-Liste (mit Access verwaltete Datenbank zur Verwaltung und Erhebung von Projektkosten)
[Projektcontrolling/Produktionsintegration]
PAV persönlicher Arbeitsvorrat
PAV Produktions-Abschnitts-Verantwortlicher [BMW Sondermotorenbau]
PAX Bezeichnung für Personen im englischsprachigen Raum, wenn Namen noch nicht bekannt sind oder nicht benannt
wurden. [Hotel - und Eventplanung]
PB Parkbremse [Bremssysteme]
PB Problembewertung (nach FAKT-Kriterien, kleinster Kriterienwert wird als PB übernommen) [PQM]
PB Projektbesprechung (Gremium zur Durchsprache und Entscheidung von produktbezogenen Themen) [PEP]
PB Produktbestätigung [Synchropunkt im PEP]
PB Projektbewertung [PEP]
PB Prozessbeschreibung
PB Prüfbericht
PB petabyte (Dateigröße, Speicherkapazität)
PBA Physische Bordnetzarchitektur
PBAC Passive Body Acceleration Control (Patent Jürgen Fischer von TuTech, Hamburg) [Fahrwerkstechnik]
PBAP Phone Book Access Profile (Neuer Standard zur Bluetooth-Adressbuchübertragung, z.B. vom Mobiltelefon zur
Fahrzeug-MMI) [Mobile Kommunikation]
PBS painted body select(buffer) (Sortierspeicher für lackierte Karossen zur Pulkbildung oder -entzerrung) [Lackierte
Karosse / Paintshop]
PBE Physische Bordnetzentwicklung
PBE Product & Brand Experience (Nachfolgebezeichnung für Dealer Drive Event (DDE)) [Markt & Vertrieb / Launch
Management]
PBE-SDV Physische Bordnetzentwicklung - Stammdatenverwaltung [Fahrzeugelektrik/-elektronik]
PBK Produktbaukasten (Komponenten-, Baugruppen- oder Systemumfänge, die fahrzeug- oder linienübergreifend
standardisiert werden) [Baukästen / Variantenreduzierung / WPS]
PbM Problemmanagement
PBR Paketbildung und Regelung (Fertigungssteuerungssystem)
PBR Parkbremse (siehe auch: APB, EPB) [Bremssysteme]
PBS painted body shop (Lackierte-Karossen-Lager) [BMW ZA]
PBS Preisberichtssystem
PBS Produktbewertungssystem
PbT Profit before Tax (auch verwendet: PBT) (Gewinn vor Steuern) [Betriebswirtschaft]
PBU Partly Built Up (-unit) (Teilaufbau, z.B.im Rahmen einer Vorserie)
PBX Private Branch Exchange Private (private TK-Nebenstellenanlage) [Telekommunikation]
PC passenger car
PC Pearl Chain (Weg- und Bewegungsrichtungserkennung in Verbindung mit den GPS-Koordianten bei der Absetzung
eines Notrufs an die Rettungsleitstelle) [Lawinennotruf, e-Call]
PC Personal Computer
PC Polycarbonat (synthetische Polymere und Polyester, amorphe Duroplaste mit hoher Festigkeit, resistent gegen
Witterung, Fett, Öl, viele Säuren) [Kunststoffe]
PC product costing [Betriebswirtschaft]
PC Prüfcubing (Darstellung der CA-Karosseriedaten in Nullgeometrie zur Prüfung der Baubarkeit, Sicherung der
Anlaufreife und der Serienqualität) [Fahrzeugmontage / PEP]
PCA PC-Änderungsmanagement (IV-System zur Änderungssteuerung im E-Bereich)
PCA Principal Component Analysis
PCA Process Capability Analysis
PCA profit center accounting (responsibility accounting incl. Revenue) [Betriebswirtschaft]
PCA Parallel Channel Adapter
PCASO Product Catalogue Authorization System on Oracle (IV-Syst. Zur Bereitstellung von Produktdaten und –preisen)

PCAV PC-Arbeitsversion
PCB Packaging Change Board [Änderungsmanagement Logistik]
PCB Polychlorierte Biphenyle
PCB Post Crash Braking (-system) (after primary impact, detected by airbag deployment, autonomously deceleration to a
standstill by electronic brake system) [Conti-Guard]
PCB program communication block
PCB Printed Circuit Board (gedruckte Leiterplatte)
PCBA printed circuit board assembly (PCB assembly process, also used for a board, populated with electronic components,
e.g. PC motherboard)
PCC performance concept car [Volvo]
PCC Powder Clear Coat [Pulverklarlack]
PCCB Porsche Ceramic Composite Brake
PCD Photo Compact Disc
PCE process cycle efficiency
PCI Peripheral Component Interconnect (Bus-Standard zur Verbindung von Peripheriegeräten mit dem Chipsatz eines
Prozessors) [PC / IT]
PCI Protocol Control Information [OSI]
PCI-E Peripheral Component Interconnect Express (auch PCIe, Erweiterungsstandard zur Verbindung von Peripheriegeräten
mit dem Hauptprozessor, Nachfolger von PCI und AGP) [IT]
PCIe Peripheral Component Interconnect Express (auch PCI-E, Erweiterungsstandard zur Verbindung von Peripheriegeräten
mit dem Hauptprozessor, Nachfolger von PCI und AGP) [IT]
PCL Printer Control Language
PCL Procedure Control Language
PCL Prozess-Check-Liste
PCM phase change materials
PCM Physical Connection Management
PCM power train control module
PCM Puls-Code-Modulation
PCMCIA PC Memory Card International Association [Speichermedien]
PCN Personal Communications Network
PCOC Press Car Order Confirmation (Pressefahrzeug OrderbBestätigung)
PCN Product Change Notification (Produktänderungmitteilung, Information eines Herstellers/Lieferanten über technische
Änderungen eines Produktes an seine Kunden)
PCP Product Cost Planning (SAP-Erweiterung im PEP Umfeld, in PEP PDM Tool integriert) [IT]
PCP prospect care process
PCR peak cell rate (maximal zulässige Datenrate) [ATM/Breitband-ISDN]
PCR Phase Change Recording
PCR Privacy Corporate Rules (konzernweit einheitliche Grundprinzipien zum Schutz personenbezogener Daten)
[Datenschutz]
PCR process/product change request (Prozess-Änderungsanforderung, wird leider sporadisch auch für Produkt-
Änderungsanforderung verwendet)
PCS plant customer survey [BMW Group plant Oxford]
PCS Pre-crash-Sensor [Passive Sicherheit]
PCS Personal Communication System
PCS Post-Claim-Screening [Gewährleistung & Kulanz]
PCS Pre-Crash Safety System (Objekterkennung per Infrarotkamera, gge. Auslösung von Bremsassistent, Lenkassistent,
Gurtstraffer etc.) [Toyota]
PCS production control system (Produktionssteuerungssystem) [BMW Group plant Spartanburg]
PCS Production Critical Systems (Flag für Server und Applikationen, die für den Produktionsprozess in den Werken von
erforderlich sind) [CMDB]
PCSA Personal Computing Systems Architecture
PCT Polychlorierte Terphenyle
PCTE Portable Common Tool Environment
PCU Power Control Unit (DC/DC-Wandler 12/24 Volt, 750W) [Fahrzeugelektrik/-elektronik]
PCV Positive Crankcase Ventilation (durch gezielte Einleitung von Frischluft werden Blow-by-Gas und Wasserdämpfe aus
dem Kurbelgehäuse heraus- und der Verbrennung zugeführt) [Verbrennungsmotor]
PCW predictive collision warning (bei Fa. Bosch z.B. über kurzen Bremsruck und Gurtstraffung) [Fahrerassistenzsysteme]

PCW pressure control wave


PD Panoramadach (großes GHD oder Teil-GSHD) [Dachsysteme]
PD Public Domain
PDA Personal Digital Assistant
PDA Phasen-Doppler-Anemometrie (optisches Messverfahren) [Messtechnik]
PDA Photo Diode Array (Photozelle)
PDA Pre-Development Agreement (Vorentwicklungsvertrag)
PDB Power Distributin Box (HV-Stromverteiler)
PDB Progressive Deformable Barrier [Crashest]
PDC park distance control
PDC parts distribution centre
PDC primary domain controlle
PDC Pull-Drift-Compensation (eliminiert dynamisch die Kräfte am Lenkrad aufgrund Schiefziehen bei quer geneigter
Fahrbahn) [Fahrwerk/Lenkung]
pdca plan-do-check-act (entspricht PAKT = Planen, Ausführen, Kontrollieren, Trimmen)
PDE Prozessdatenerfassung
PDE Pumpe-Düse-Einspritzungssystem [Dieselmotor]
PDF Portable Data File [Barcode–Technologie]
pdf portable document format [Adobe]
PDF probability of dangerous failure (Auftretenswahrscheinlichkeit von gefährlichen Fehlern/Ausfällen)
PDI Pre Delivery Inspection (transfer inspection before vehicle is delivered to dealership and/or customer
(Übergabeinspektion)) [Sales / Aftersales]
PDI product data interchange
PDIAL Public Dialup Internet Access List
PDK Panoramadachkassette (große Glasschiebedachkassette)
PDL Page Description Language
PDL Primary Defect List
PDL Product Development Letter
PDL Prüfstands-Dauerlauf [Erprobung, Absicherung]
PDM power distribution module (Stromversorgungsmodul für IT-Hardware, Schaltschränke, etc. / E-Box im Fahrzeug /
Leistungsverteilung z.B. bei Hybridfahrzeugen)
PDM predefined diagnostic messages (vordefinierte Fehlerspeichereinträge, gesendet von der Head Unit)
PDM Produkt-Daten-Management [PEP]
PDM Puls-Dauermodulation [Steuerung von Elektroantrieben]
PDMCAE Produktdatenmanagementsystem für die Erfassung, Pflege und Recherche von Fahrzeug- und Teiledaten [PEP]

PDMA Product Development & Management Association, USA


PDN Public Data Network
PDP Plasma Display Panel
PDQF Packaging Design Quotation Form [Logistik]
PDS product design specification (Lastenheft)
PDS Public Domain Software
PDSS Program Development Support System
PDU Protocol Data Unit [OSI]
PDX packed ODX (gebündelte Mengen von ODX Daten) [ODX Diagnose]
PdZ Produktion der Zukunft (Initiative im Rahmen der Strategie Number ONE)
PE effective pressure (Effektiver Mitteldruck) [Verbrennungsmotor]
PE performance evaluation (Leistungsprüfung, -test, -nachweis) [Messtechnik]
PE Personalentwicklung
PE Parity error
PE Polyethylen (milchig-trüber Thermoplast mit hoher Zähigkeit und Bruchdehnung, schweißbar) [Kunststoffe]

PE Prämienentgelt [Entlohnungssysteme]
PE Processing Element
PE Projektentwicklung [Bau- und Immobilienprojekte]
PE Protective Earth (Schutzerde)
PERL Practical Extension and Report Language (frei verfügbare Programmiersprache, häufig für CGI-Skripten auf Internet-
Servern verwendet (so auch für dieses Abkürzungsverzeichnis))
PEB Power Electronic Box (Leistungselektronik) [Hybridfahrzeug]
PEB Produkteigenschaftsbenchmark [Wettbewerbsanalyse]
PEBSI Partnerfähigkeit in PEP PDM durch erweiterte Berechtigungen in SAP iPPE [IT-Systeme / B2B]
PEC photo electric cell
PEC product event concept [Marketing]
PECA Protocol to the European agreement on Conformity assessment and Acceptance of industrial products
PED Package-Ergonomie-Design (-Fahrzeug)
PED0 Package-Ergonomie-Design-Modell '0' (1:1-Modell, laminiert, Ex- u. Interieur, bis 40km/h fahrbar, Basis für weitere
Designentwicklung)
PED1 Package-Ergonomie-Design-Modell '1' (1:1-Referenz-Modell wie PED-1, basierend auf entschiedenem Ex-
u.Interieurdesign)
PED’s Package-Ergonomie-Design (-Fahrzeuge)
PEE Projekt-Einkaufseinsparungen
PEF Polizei-Einsatzfahrzeug [Behördenfahrzeuge]
PEG PCI Express for Graphics (spezieller PCIe-Slot für Grafikkarten mit 16 Kanälen) [PC]
PEG Produktionsendgerät(e) (Standardisierung, Steuerung und Regelung von IT-Geräten in der Produktion)
PEK Personalentwicklungskreis (hierarchieübergreifender Arbeitskreis zur Personalentwicklung [Integration
Gesamtfahrzeug / T-Ressort]
PeKo Personalkosten [Betriebswirtschaft]
PEM Polymer-Elektrolyt-Membrane [Kunststoffmembrane / Brennstoffzelle]
PEM predictive emergency braking (systemgesteuerte Notbremsung bei unvermeidbarer Kollision)
PEM proton exchange membrane [Kunststoffmembrane / Brennstoffzelle]
PEM Privacy Enhanced Mail
PEMS Portable Emission Measurement System ((im Fahrzeug) transportables Abgasmesssystem)
PENELOPE PEP-NEW LOCAL PDM (Projekt) [PEP]
PEP Produktentstehungsprozess (wird auch als "ito" (idea to offer) bezeichnet)
PEP Produktentwicklungsprozess (schließt im Gegensatz zum Produktentstehungsprozess die fertigungsvorbereitenden
Aktivitäten nicht mit ein)
PEP Packet Exchange Protocol
PEP-PDM PEP-Produktdatenmanagement [IT-Tool]
PEPNA PEP-Neuausrichtung (Optimierung des PEP und der Strukturen des E-Ressorts, November 2003)
PER Problem-Eskalations-Runde [PQM]
PERES Personal-Report-System
PERL Practical Extraction and Report Language
PERT Program Evaluation and Review Technique
PET Polyethylenterephthalat (teilkristalliner Thermoplast mit hoher Bruchfestigkeit, Verwendung für Kunststoffflaschen,
Folien, Textilfasern) [Kunststoffe]
PET Projekt-Entwicklungsteam
PEU power electric unit (Leistungselektronik)
PEV Primärenergieverbrauch
PEVS permanent eingespurter Vorgelegestarter [Verbrennungsmotor]
PEX kreuzvernetztes Polyäthylen
PEX Process Experience Exchange
PF packet filter (Firewall-Software für offene Betriebssysteme) [IT]
PF Patronenfilter (Filterbauform)
PF Personalführung
PF Pollenfilter (Klimaanlage)
PF Phenol Formaldehyd(-Harz) (Bindemittel für Verbundwerkstoffe z. B. Leiterplatten, Kupplungs-/Bremsbeläge)
[Kunststoffe]
PF Problemfinder (Person, die - z.B. im Rahmen einer Erprobungsfahrt ein Produktproblem gefunden hat, nicht immer
auch gleichzeitig der Problemmelder) [PMP]
PFC properly functioning condition (gut funktionierend, wird z.B. bei Oldtimern oder Gebrauchtteilen in Verkaufsanzeigen
verwendet)
PFE Prozeßführungsebene
pFGS präventiver Fußgängerschutz (preventive pedestrian protection (pPP)) [Passive Sicherheit]
PFIFF Preisbildungs- Fakturierungs- und Informationssystem für Fertigerzeugnisse [Vertrieb]
PFK Partikelfilterkasten
PFK Prozessketten-Führungskreis
PFK-A Prozessketten-Führungskreis Antrieb
P-FMEA Prozess-Fehlermöglichkeits- und –Einfluss-Analyse
PFU Prozessfähigkeitsuntersuchung
PG Pressengruppe [Presswerk]
PG Product Genius (KnowHow-Träger, klärt Kundenfragen, zeigt Produktfeatures und vermittelt bei Kaufwunsch an einen
Verkäufer weiter) [Future Retail]
PGA Pin Grid Array
PGC pearlglanz chrome (Oberflächenbezeichnung)
PGD Panoramaglasdach
PGK Preisgleitklausel (laufende Anpassung von Preisen an bestimmte sich verändernde Rahmen- und Umfeldbedingungen)
[Vereinbarung in Verträgen]
PGM Platin-Gruppen-Metalle (Platin, Rhodium, Palladium) [Katalysatortechnik]
PGNCS Primary Guidance and Navigation Control System [Navigationssystem]
PGP Pretty Good Privacy (Datenverschlüsselungssystem, löste PKI ab) [Informationsschutz]
PGS Passive Go Steuergerät (Fahrererkennung), ersetzt durch CG (comfort go)
PGS Prozessgeführte Schraubsysteme
PGT Plangenehmigungstermin [gAMS]
PGV Produktgruppenverteiler
PH Produkthierarchie (Marke - Vertriebsbaureihe - Fahrzeuggeneration - Modell ...)
PH Projekthaus [Gebäudebezeichnungen]
PHB Personalhandbuch
PHCB Page Header Control Bit
PHD Panorama-Hubdach
PHEV Plug-in Hybrid Electric Vehicle (Hybridkennzeichen für Fzg. mit Verbrennungsmotor und Elektromotor, Batterie
gespeist über externe Ladung (Steckdose) und ggf. Rekuperation [Stammdaten / Fahrzeugkategorie / alternative
Antriebe]
PHIGS Programmers Hierarchical Interactive Graphics System
PHL physische Logistik
PHM Packhilfsmittel [Logistik]
PI Produktinformation (Information über Technische Inhalte, Ausstattungsvarianten und -merkmale von Produkten)
[Vertrieb/Handelsorganisation]
PI Produktintegration (Qualifizierte Überführung des Fahrzeugprojektes aus der Entwicklungsphase in die
Serienproduktion an den Produktionsstandorten)
PI Projektinformation (Medium im Fahrzeugprojekt zur Kommunikation projektspezifischer Informationen, z.B. Einsatz-
und Auslaufzeitpunkten von Varianten, Farben, Sonderausstattungen)
PI Projektingenieur [Organisation]
PI Projektinvest [Betriebswirtschaft]
PI Projektspezifischer Inhalt (Verwendung bei QAF)
PI Puma-Isac [Prüfstandssoftware]
PIA Personalisierung, Individualisierung, Adaption
PIA Personal Identification and Authorization (Personenidentifikation und Berechtigung) [Zutrittsberechtigung /
Funktionsfreigabe]]
PIA port installed accessories
PIA Privacy Impact Assessment (datenschutzrechtliche Bewertung)
PIA Prozessinitiative(n) Antrieb (gestufte Initiativen zur kontinuierlichen Verbesserung der Prozesse in der
Antriebsentwicklung und der Zusammenarbeit EA-MA-TA)
PIAS Perfection in After Sales
PIC Problem Incident Change (Änderung, Eingriff aufgrund eines Störfalls) [IT]
PIC process improvement committee
PIC Programmable Integrated Circuit
PID Process Identification Number
PIF Pacific Islands Forum (Konsultativforum der Inselstaaten des Pazifiks (Ozeanien) mit dem Ziel der
Zusammenarbeitsförderung auf politischem, wirtschaftlichem und kulturellem Gebiet) [Internationale Gremien]

PIF Postscript Interchange Format


PIGOL Planungsinstrument zur Gestaltung und Optimierung des BMW-/Lieferantenverbundes
PiH parts in house (Wareneingangstermin, wird teilweise auch mit 'PIH' abgekürzt) [Logistik]
PiI Pilot Injection (Voreinspritzung) [Verbrennungsmotor]
PII Produktintegrations-Index
PIK Programmer's Imaging Kernel
PIKS Produktionsintegriertes kybernetisches System
Pil Pilot Injection (Voreinspritzung zur Auslösung der Verbrennung vor der Haupteinspritzung) [Dieselmotor]
PIL Positionierung Induktives Laden [BEV / Hybrid-Fahrzeug]
PILS Piezo-Leitungssystem (Verkabelung für Piezo-Injektoren) [Motor-Einspritzsystem]
PIM Personal Information Management
PIM platform independent model
PIM product information management [Marketing]
PIN Patent-Informationssystem
PIN Persönliche Identifikations-Nummer
PIO Programmable I/O-Chip
PIP Partner Interface Processes [Marketing-IT / Geschäftsmodell]
PIP Peripheral Interchange Program
PiP picture in picture (Bild-in-Bild-Darstellung) [TV / Video]
PIP Process Improvement Proposal (associate suggestion system) [i-Power / Process Improvement Program]
PIP Prozess- & IT-Plattform
PIR planned independant requirement
PIR problem investigation request
PIS Personal-Informations-System
PISA Portal für IT-Infrastruktur- und IT-Serviceanforderungen (Anfordern, Nachhalten und Verändern von Standard-IT-
Leistungen der Zentralen IT)
PIT product innovation teams [Daimler AG]
PIT Process IT
PIT Projekt-Informationstool (Datenbank zur Anzeige und Auswertung von Projektinformations- und -steuerdaten)
[Intranet]
PIT Prozessintegration Technik [Instandhaltungsplanung]
PIU Path Information Unit
PIV Particle in Velocity [Strömungstechnik / Akustik]
PIV Prozess-IV [Abrufinformatik / Logistik]
PIV Prüf- & Inbetriebnahmevorschrift (Dokument zur Durchführung der (Vor-)Integration im Fahrzeug)
PIW Periodische Inspektion und Wartung
PJF Programm Jour Fixe [ITPM]
PK Personalkosten [Controlling]
PK Produktkreis (die Vorstandssitzung-Produkte (VS(P)) vorbereitendes Gremium) [BMW Group Geschäftsfeld
Automobile]
PK Produktkreis (Entscheiderkreis über Produktstrategie und alle Produktprojekte) [BMW Group Geschäftsfeld Motorrad]

PK Prozesskette (ressortübergreifende (Design-Entwicklung-Produktion-Vertrieb-Aftersales) Verantwortung in PEP und


Serienweiterentwicklungsprojekten)
PKÄ Produktstruktur, Konfigurations- und Änderungsmanagement [PDM]
PKB Produktionskonzept-Benchmarking
PKCS Public Key Cryptography Standards Group
PKDT Team Prozesskettendurchgängigkeit [Technologie Lackierte Karosse]
PKE passive keyless entry (schlüsselloses Zugangssystem]
PKE Production Known Error [Fehlerbeseitigungsprozess IT]
PKF Prozesskette Fahrwerk
PKFK Prozesskettenführungskreis (höchstes Entscheidungs- und Informationsaustauschgremium einer Prozesskette)
PKG Prozesskenngröße(n) (Bewertungskriterium für die Effektivität und/oder Effizienz eines Prozesses)
PKGO Produktkosten- und Gewichtsoptimierung [PEP]
PKI public key infrastructure (abgelöst durch PGP) [Datenverschlüsselung]
PKK Personal-Kommunikationskreis [Personalwesen]
PKK Produkt-Kommunikationskosten (z.B. Marketingkosten, Presse-Events) [Markt & Vertrieb]
pKKSu passives Kühlluftklappensystem unten [Motorkühlung]
PKL Produktklasse (SA-Alternativen-Kategorisierung)
PKM Produkt-Konfigurationsmanagement
PKM Programmkomission (gibt das jeweils gültige Produktionsprogramm frei)
PKP Personalkapazitätsplanung
PKP projektbezogene Kapazitätsplanung
PKR Produktkostenreduzierung [Serie]
PKR-PI PKR-Prozessingenieur
PKR-S PKR-Spezialist
PKS passiver Knieschutz [OSS]
PKT Projekt-Kernteam
PKT Prozesskette Teile
PKV Bezeichnung für Standort, der die Funktionseinheiten "Presse, Karlo-Lack und VIP-Flotte" beherbergt (Garching,
Zeppelinstr. 1-5) [Werks-/Standortbezeichnungen]
PKW Personenkraftwagen
PKZ Problemkennziffer
PL Parkleuchte (parking light) [Fahrzeugbeleuchtung]
PL Privatleasing (Fahrzeugleasinggeschäft an Pivatkunden) [Vertrieb]
PL Produktlinie (z.B. BMW i, Rolls-Royce, Motorrad) [BMW Group]
PL Projektleiter
PL Physical Layer
PL/SQL procedural language/SQL [Oracle]
PL-FK Produktlinienführungskreis
PLA Programmable Logic Array
PLAF Planungsfrei (PRISMA-Datenbank-Reifegrad)
PLATO Planungstool (unterstützt Produktentwicklung von Zubehör-, Nachrüstungsteilen und Lifestyleprodukten) [Marketing
und Vertrieb]
PLC product lifecycle
PLC Programable Logic Controller (=SPS)
PLCD Permanentmagnetic Linear Contactless Displacement sensor
PLD Programmable Logic Device
PLE Programmable Logic Element
PLFK Produktlinien-Führungskreis (Gremium im Produktentwicklungsprozess) [PEP / ITO]
PLI Prozessnaher Leistungsindikator
PLIC Programmable Logic Integrated Circuit
PLL Permanent Logical Link
PLL Phase Locked Loop
PLL Produktlinienleiter [PEP]
PLL progressive load limiter (Progressiver Gurtkraftbegrenzer) [Rückhaltesystem]
PLK Prozesslandkarte (Übersicht über einen Komplex vernetzter Prozesse)
PLM Problem-/Lösungs-Matrix
PLM product lifecycle management (Produktlebenszyklus-Management)
PLM (Siemens) Product Lifecycle Management (Software) (Siemens PLM Software ist eine Siemens Business Unit, die
Software, Systeme und Dienstleistungen für das Produkt-Lebenszyklus-Management anbietet) [Siemens Digital
Factory Division]
PLOP parts loss of profit [warranty and goodwill]
PLP Problemlösungsprozess
PLP Projektlenkungsplattform [Projektsteuerung]
PLP Presentation Level Protocol
PLP Projektlenkungsplattform [Immobilien- und Facility-Managementsystem]
PLQ Produktaudit Langzeitqualität (product audit longterm quality) (Durchgängige Beurteilung von PKWs/Motorrädern aus
Kundensicht von der Auslieferung bis 80 Tkm/40 Tkm)
PLQ xk Produktaudit Langzeitqualität nach einer Laufleistung von xk km (xk steht für 0, 2.000, 40.000, 80.000)
PLRO Planungsleiterrunde Oberfläche
PLS Personenlichtschranke
PLS Produktionsnahe Lagersysteme [Logistik]
PLS Prozessleitsystem [Steuerungstechnik Montage]
PLS Physical Layer Signaling
PLS Programmable Logic Sequencer
pLSI Programmable Large Scale Integration
PLT Problemlösungsteam
PLT Produkt-Launch-Training [Vertrieb]
PLUTO Planungs- und Organisationssystem der Technologie 'Umformen und Anbauteile' (PSYTEKK-Nachfolger)
PLV Parklückenvermessung [Automatische Parkiersystem]
PLV Praxisbegleitende Lehrveranstaltungen
PLV Problemlösungsverantwortlicher
PLZ Postleitzahl
PLZ Produkt-Lebenszyklus
PMA Parkmanöver-Assistent
PM Particulate Mass (massenbezogener Partikelgrenzwert) [Emissionsgesetzgebung]
PM Peripherie-Modul (z.B. PM SHD, PM Sitzmemory) [Innenausstattung]
PM Phasenmodulation
PM Polstermaterial
PM Powermodul
PM Preismandant (Rolle im Preisbildungsprozess)
PM Presentation Manager
PM Preventive Maintenance
PM Problemmelder (Person bzw. Rolle, die ein gefundenes Problem in den Bearbeitungsprozess einsteuert, nicht immer
auch der Problemfinder) [PMP]
PM Produktmanager (zentraler Ansprechpartner und Verantwortlicher der Baureihe/Produktlinie für die Vertriebsbelange
im Produktprojekt) [PEP]
PM Projektmanagement
PM Prüfmittel
PM-A Projektmanager Architektur [Prozessrolle im PEP]
PMA Parkmanöver-Assistent [Fahrerassistenzsysteme]
PMA Projektmitarbeiter
PMA Physical Medium Attachment
PMAP Port Mapper
PMB Prüfmittelbeauftragter (Rolle im Prüfmittelmanagement, erklärt in der BMW Group Verfahrensanweisung 4.4.3/1)

PMB Prüfmittelbeschaffung
PMC Product Marketing Concept
PMC Project Management Cockpit (Projektverfolgungs- u. Steuerungssystem zur Unterstützung einheitlicher
Berichterstattung in Produktlinien, Fzg.- u. Antriebsprojekten)
PMC Project Monitoring and Controlling [CMMI]
PMD Product Master Data (Datenbank, die alle baubaren Konfigurationsmöglichkeiten enthält)
PME Produktionstechnisches Mengengerüst Einsatzsteuerung
PMHF Probabilistic Metric for random Hardware Failures (Wahrscheinlichkeit für den zufälligen Ausfall von
Hardwarekomponenten) [FuSi]
PMG Prüfmodulgruppe (Auftragserfüllung (1), Optik/Haptik (2), Dichtheit(3), Geräusche/Gerüche (4), Funktion (5))
[Produktaudit / Audit III]
PMIH Prüfmittelinstandhaltung [BMW Werk Steyr]
PMK Prüfmittelkonzept [Prüfmittelplanung]
PMK Prüfmittelkoordinator (Rolle im Prüfmittelmanagement, erklärt in der BMW Group Verfahrensanweisung 4.4.3/1)

PML Programmable Macro Logic


PMLC project management lifecycle (project acquisition - kickoff & initiation - project planning - monitoring, control &
correct - project closure)
PMM progressive modernmainstream (Milieusegment) [Demographie]
PMM Prüfmittelmanagement [VA 4.4.3/1]
PMMA Polymethylmethacrylat (synthetischer, glasähnlicher Thermoplast, bekannt als Acrylglas, Plexiglas)
[Werkstoffe/Kunststoffe]
PMMS Produktionsmittel-Managementsystem
PMMU Page Memory Management Unit
PMO Programm Management Office [ITPM]
PMO project management office
PMOS p-Channel MOS (Transistor)
PMP Problemmanagementprozess
PMP Projektmanagementplan
PMP-AE Auffälligkeitenerkennung im Problemmangementprozess
PMP-V Produktmanagementprozess V-Ressort
PMS Paris Motor Show (im französischen Sprachgebrauch 'Mondial de l'Automobile' (MdA) / im deutschen Sprachgebrauch
'Pariser Autosalon') [Messen]
PMS Problem-Management-System
PMS Prozess-Methoden-System [Transportkostenplanung]
PMS Prüfmittelstelle
PMSM permanent magnet synchronous motors (Elektromotoren-Bauart)
PMT Produkt-Marketing-Training (-Fahrzeuge) [Markt & Vertrieb]
PMT Prozesse, Methoden, Tools [Prozessmanagement]
PMÜ Prüfmittelüberwachung
PN Particulate Number (anzahlbezogener Partikelgrenzwert) [Emissionsgesetzgebung]
PN Projektnachtrag
PN Path Number
PNCP Peripheral Network Control Point
PNW Personal NetWare [Novell]
PNW Produktionsnetzwerk (Verbund von Planung und Logistik der produzierenden Werke der BMW Group)
PNW 1 Produktionsnetzwerk 1 (Werkeverbund der Stammwerke / completely build up production (cbu)) [BMW Group
Produktion]
PNW 2 Produktionsnetzwerk 2 (extern verbindlich zu verwendender Begriff für CKD- und SKD-Werke und Teile-
/Baugruppensätze, mit denen diese Werke beliefert werden) [Internationales Produktionsnetzwerk]
PO Power On
PO Projektorganisation
PO Process Owner (Prozesseigner, verantwortet Ausrichtung und Leistungsfähigkeit seines Prozesses, sorgt für
kontinuierliche Verbesserung von Effektivität und Effizienz) [Prozessmodell]
PO Purchase Order
PO zu PO nichts Erotisches sondern: Prozess zwischen Purchase Order und Power On (Durchlaufzeitverkürzung zur flexibleren
Erfüllung von Kundenanforderungen)
POA portable object adapter [CORBA]
PoC proof of concept
POCSAG Post Office Standardisation Advisory Group
PODA Priority-Oriented Demand Assignment
PODS passive occupant detection system
POF polymer optical fiber (Lichtleiter)
PoI post injection (Nacheinspritzung zur Abgasnachbehandlung durch vollständige Verbrennung) [Verbrennungsmotor]

POI point of interest [Kartographie, Navigation]


PokaYoke Fehlhandlungssicherheit (KEINE Abkürzung, sondern eine aus dem Japanischen stammende Begriffszusammensetzung
von "poka" (zufälliger, unbeabsichtigter Fehler) und "yoke" (Vermeidung, Verminderung))
[Qualitätsplanung/Risikomanagement]
POL passenger airbag off - Leuchte [Passive Sicherheit]
POL Point of Learning
POM Polyoxymethylen (hochmolekularer, thermoplastischer Kunststoff, auch Polyacetal oder Polyformaldehyd genannt)
[Werkstoffe/Kunststoffe/DuPont]
PONOR point of no return
POP Point of Presence (Einwählknoten eines Internet-Anbieters)
POP Post Office Protocol [Internet]
POR Power-on Reset
PORTA Produktdaten Organisation Technische Alternativen [Integriertes Steuerungs- u. Planungssystem in Modulen, PEP]

POS passenger airbag off - Schalter


POS Point-of-Sale (advertising) (im Gegensatz zu OOH (out-of-home, ausser Haus)) [Marketing/Vertrieb]
POSI Promotion Conference for OSI, Japan
POST Power On Self Test
PosVar Positionsvariante [SAP]
Poti Potentiometer (eher umgangssprachliche Abkürzung im deutschen Sprachbereich)
POW Powermodul [Heckklappensteuerung]
POWER Performance Optimized With Enhanced RISC [IBM/Motorola]
POWL Personal Object Work List [SAP] (ehemalige Arbeitsübersicht [ABO])
POWM Prozessorientiertes Wissensmanagement
POZ Prozessoptimierung Zulieferteile
PP Pedestrian Protection (Fußgängerschutz) [Passive Sicherheit]
PP Polypropylen (teilkristalliner Thermoplast, durch Polymerisation des Monomers Propen gewonnen)
[Werkstoffe/Kunststoffe]
PP Pre Production
PP production planning
PP Produktions-Prozess (im Gegesatz zum PEP)
PP Produktionsphase (im Gegensatz zur Entwicklungsphase)
PP Prüfplan, Prüfplanung
PP Physical Partition
PPA Pedestrian Protection Airbag
ppa. per procura (in handelsrechtlicher Vollmacht)
PPA Produkt- und Prozessabsicherung [PEP]
PPA-Bau Produkt- und Prozessabsicherung (Fahrzeug-)-Bau [Technologie Montage]
PPAP Production Part Approval Process
PPB präventive Produktionsbetreuung (Überwachung mit Hilfe von Meldeschwellen) [TSO ZRZ1]
PPB Projekt- und Prozessbesprechung (den Vorstandssitzungen vorgeschaltetes Gremium für produktbezogene Themen
wie z.B. Synchropunkt-Berichterstattung)
PPB Prozesspartnerbefragung (Prozesskettenoptimierung im Rahmen KVP) [Ressort Technik]
PPC partiales Prüfcubing (auf dimensionellen Soll-Zustand gefräste (Teil-)Karosserie oder Rahmen(-teile), die zur
Bewertung des Qualitätsstands von Anbauteilen des Interieurs und/oder Exterieurs dienen)
PPC parts per cycle
PPC Permanentes Produktcontrolling (früheres Kostendokumentationssystem auf Sachnummernebene, ersetzt durch PPF)
[Entwicklung Materialwirtschaft]
PPC Personal Productivity Center
PPC pollution prevention and control [Umweltschutz]
PPC Product Process Circle
PPC Production Planning and Control
PPCC Profit Pool Cruiser Customers [Modellsegment]
ppd passenger presence detection (Sitzbelegungserkennung) [Innenausstattung]
PPE process prototype engine
PPE Produkt- und Prozess-Engineering
PPE Produktions-Prozess-Element (Fertigungsabschnitt) [KOVP/IPS]
PPE Produkt- und Prozessentwicklung (siehe auch VA 4.1.3/5) [QMT]
PPF Permanente Plan-Fortschreibung (Übernahme der Plankostenbewertung aus gAMS-Änderungsanträgen in die
Produktstruktur, Nachfolgesystem von PPC) [Entwicklung Materialwirtschaft]
PPF Produktionsprozess- und Produkt-Freigabe (siehe auch VA 4.1.3/4) [QMT]
PPG Produkt-Prozess-Gruppe (standardisierte Strukturierung von Planungsumfängen) [Koppelung Produkt / Prozess]

pph pages per hour (z.B. Druckgeschwindigkeit)


pph problems per hundred (vehicles, units) [Fehlerrechnung]
PPID Parent Process Identification Number
PPK Papier, Pappe und Kartonagen (Verpackungsmaterialien) [Logistik]
PPK Preisplanungskreis [Vertriebsgremium]
PPK Produkt-Prozess-Kopplung [Technologieentwicklung]
PPK Produkt-Prozess-Kreis [Gremium]
PPK Produktionsplanungskreis [Gremium]
PPl Perfection Plus [Kundenreport im Vertriebsbereich V-1] (in manchen Publikationen auch „PPL“ geschrieben)

PPL Process-to-Process Link


PPL Product Policy Letter
PPL Projektplaner
ppm parts per million
PPM Parkplatzmanagement [Facility Management]
PPM Produktionsplanungsmethode
PPM Produkt- und Preismaßnahmen [Vertrieb]
PPM Project Portfolio Manager [Rolle im IT-Prozessmodell]
PPMS Product and Production Management System [SAP]
PPoE Primary Proof of Effectiveness (primärer Wirksamkeitsnachweis) [PMP]
pPP preventive pedestrian protection (präventiver Fußgängerschutz (pFGS) [Passive Sicherheit]
PPP Produkt-Prozess-Programm(e) [UPS]
PPP Produkt-Prozess-Plan (Beschreibung des geplanten Produktionskonzepts in strukturierter Form durch den Lieferanten)
[Anfragephase/Lieferantenauswahl]
PPP Produkt-Prozess-Prototyp (zur Absicherung von Gesamtfahrzeugeigenschaften und –funktionen) [PEP]
PPP Point-to-Point Protocol [Internet]
PPQ Produkt- und Prozessqualität (ressortübergreifendes Programm zur nachhaltigen Verbesserung der Zuverlässigkeit)
PPQA Product and Process Quality Assurance (Produkt- und Prozessqualitätsabsicherung) [Systemorientierung / CMMI]

PPR Process-Pre-Runner (Prozessvorläufer (PVL)) [PEP]


PPR Programmplanungsrunde [Gremien]
PPS Production Planning System (Produktionsplanungs- und Steuerungssystem)
PPS Production Preparation Schedule
PPSK Produkt-Problem-Steuerkreis
PPT Produkt-Prozess-Teile
PPZ Portfolio Produktziele (Eigenschaften, Funktionen, Ausstattung, USP’s/Innovationen) [PEP]
PPZ Prüfplanzeichnung [IT-System]
PQ-Bericht Prüf-/Qualifikationsbericht (tlw. auch nur mit "PQ" abgekürzt, dokumentiert die Qualität der Steuergeräte zu den
jeweiligen Integrationsstufen der E/E-Entwicklung) [PEP]
PQA Projektspezifische Qualitätsvereinbarung zur Ausführungsqualität (project-specific quality agreement on finish quality)

PQC Process Quality Circle [BMW Werk Spartanburg]


PQET Print Quality Enhancement Technology
PQH Produktqualität hoch (Projekt zur Qualitätverbesserung, initiiert durch "Unternehmensqualität")
PQI Projekt-Qualitätsingenieur (auch P-QI) [Produktlinienorganisation / PEP]
P-QI Projekt-Qualitätsingenieur (auch PQI) [Produktlinienorganisation / PEP]
PQM Produkt-Qualitäts-Management (IT-System zur fachbereichsübergreifenden Erfassung, Steuerung und
Dokumentation von Qualitätsproblemen und deren Abarbeitung, Nachfolger für QSL und QVS)
PQV Projektspezifische Qualitätsvereinbarung
PR parts register
PR Prüfvorschrift (technische Vorschriften) [BMW-Werknormen]
PR Public Relations
PR purchase requisition
PR Pacing Response
PR1DE Passion - Responsible - 1 Team - Dynamic - Excellence (Values) [Rolls-Royce]
PraDiDo's Praktikanten, Diplomanden, Doktoranden
PRC Peoples Republic of China (Volksrepublik China) [Länderkennzeichen]
PRD problem resolution document [Rover Group]
PreCon Pre-Confirmation (Projekt-Meilenstein zur Vorbestätigung, welche neu anlaufenden Typen und Ausstattungen für die
Händlererstausstattung (HEA) geordert werden können) [PEP]
PREP Produkteigenschaftsprofil [PEP]
PRIMA Planung und Rollout von Infrastruktur - Management Applikation (System zur Koordinierung von Planung, Installation
und Auslieferung von Client-Systemen)
PrimAT Primärbedarf ISAR Aufträge und Termine (IV-System)
PRIME Process Improvement to Excellence (Konzernitiative zur Entwicklung eines Unternehmensprozessmodells und
Unterstützung von Prozessverbesserungsprojekten hinsichtlich Prozessleistung und -reife)
PRIMINT Projektstunden-Isterfassung mit Intranet (Plattform zur projektbezogenen Erfassung der Eigenleistung)
PRIMS Primärbedarf-Materialplanungssystem (konkrete Kundenaufträge)
PRIO Projekt-Istkosten und Obligo [ABO / BM]
PRISM Parallel Reduced Instruction Set Multiprocessor
PRISMA Produktinformationssystem mit Archiv [CATIA/Voxel]
PRJA Projektabstimmebene (PRISMA-Datenbank-Reifegrad)
PRJG Geometrieprüfungsebene (PRISMA-Datenbank-Reifegrad)
PRO-F-IT Programm zu Prozessoptimierung im Finanzressort und Neuausrichtung der (zugehörigen) IT
proceed process centered division
ProAn Prozesskette Antrieb (Kraftstoffversorgung, elektrische Antriebe, Getriebe, Verbrennungsmotoren)
[Ressortübergreifende Organisation]
ProdSG Produktsicherheitsgesetz (Neufassung vom 08.11.11, löste GPSG ab und setzt die EU-Richtlinie über die allgemeine
Produktsicherheit um) [Bundesgesetze]
PROeP Produktionseigenschaftsprofil (Anforderungskatalog)
ProEV Prozesskette Elektronik, vollautomatisiertes Fahren (Automatisiertes Fahren, FAS - Connected-Drive, Informations-
/Kommunikationselektronik - Fzg.-Grundfunktionen, Energiemanagement) [Ressortübergreifende organisation]

PROF Produktionsfreigabe (PRISMA-Datenbank-Reifegrad) [CAD]


ProFeP Produktionsparameter im Fertigungsprozess (Monitoringsystem im Karosseriebau) [IT-Systeme]
PROFET Produktdatenmanagement für Elektrik / Elektronik - Teamcenter (IT-System) [PEP]
ProFi Prozesskette Fahrdynamik (Bremssystem, Räder, Reifen - Achsen, Lenk-, Vertikaldynamiksystem)
[Ressortübergreifende Organisation]
PROFIS Prozesskette Fahrzeug-Informationssystem
PROFS Professional Office System
PROGEFA Prozessgetriebenes Gesamtfahrzeug (zur Hardwaredarstellung fertigungsgerechter Konzepte incl. Umsetzung von
Inputs aus WBA's)
ProIn Prozesskette Interieur (Innenausstattung, Sitze - Cockpit) [Ressortübergreifende Organisation]
ProKa Prozesskette Karosserie, Exterieur (Licht, Karosserieelektronik - Exterieur - lackierte Karosse ohne Anbauteile)
[Ressortübergreifende Organisation]
ProKA-FK Prozesskette Karosserie Führungskreis [BMW Motorrad]
ProLeiS Prozessdaten Leit- und Steuerungssystem (Verwaltung u. Darstellung sämtlicher zum Werkzeugherstellungsprozess
benötigter Informationen)
PROLIB Produktbibliothek (zentrales IT-Tool zum Pflegen, Speichern und Publizieren des BMW Group Produktprogramms im
Vertrieb)
ProM Programm-Management [Personalwesen]
PROM Programmable Read Only Memory
ProMeCo Prozessmessgrößencockpit
ProMT Produktbibliothek Moderne Technologie
PROMEL Projekt-Meldungs-System
PROP Produktionseigenschaftsprofil
ProSekO Professionelle Sekretariats-Organisation
PROST Prozessnahe Stücklisten (Systemsteuerung für komplexe Komponenten, z.B. KSK)
ProStaR Projekt-Statusreport (Berichtstool für die Zielverfolgung und die Erstellung eines Projektstatusberichtes) [PEP]

PROWEB Kennzahlensystem der Produktion


ProWS Produktgestaltungworkshop
ProZiP Prozesszielplan [T-Ressort]
PrP Prozesspartner
PRS Print Management Service [OSF]
PRTI Professional Realtime Interface
PS Pferdestärke (horsepower, 1PS entspricht 0,735 kW) [Einheiten]
PS Polystyrol (transparenter, geschäumt weißer, amorpher oder teilkristalliner Thermoplast) [Werkstoffe/Kunststoffe]

PS pragmatic strivers (Milieusegment) [Demographie]


PS Preseries (Vorserie) [PEP]
PS Projektsprecher (Funktionsbezeichnung) [Prototypenbau-Montage]
PS Projektstart
PS Projektsteuerer [PEP]
PS Prozessserie (vereinzelt verwendet statt PZS) [Qualitätsmanagement Teile]
PS Prüfmittelstelle [Prüfmittelmanagement]
PS Personal System
PS-D Projektsteuerer Design [PEP]
PSA Persönliche Schutzausrüstung (Schutzschuhe, Helme, Brillen etc.) [Arbeitsschutz]
PSA-BV Benutzungsverordnung persönliche Schutzausrüstung
PSAP Public Safety Answering Point (call centre for emergency calls)
PSAW Prüfstands-Zeiterfassungs- und Auswertesystem
PSB Personalsachbearbeiter/-in
PSB program specification block [IMS]
PSB Projektstatusbericht
PSC Port Service Charge (Containerumschlagsgebühr zwischen Kai und Terminal, entspricht THC) [Logistik]
PSC Product Security Committee (Ausschuss Produktsicherheit)
PSC Produktdaten Service Center [BMW Materialwirtschaft]
PSD Position Sensitive Damper (Wegabhängiger Dämpfer) [Tenneco Automotive]
PSD Power Spectral Density (Leistungsdichtespektrum, nachrichtentechnischer Kennwert für die Sendeleistung in einem
spektralen Frequenzbereich) [Funktechnik]
PSD Power Spectrum Density (Brennstoffleistungsdichte) [Alternative Kraftstoffe / Alternative Antriebe]
PSD Power Spectrum Density (Beschleunigungsspektrum bei Random-/Rauschprüfungen) [Betriebsfestigkeit]
PSDM Produkt-Stammdaten-Master (Dachsystem für TAIS, OKA, ProMT, TAM und VRM) [Produktdaten-IT]
PSDN Packet Switching Data Network
PSDR Passenger Door Rear (curbside door rear / Tür Beifahrerseite hinten)
PSdZ Programmiersystem der Zukunft (Steuergeräteprogrammierung) [Systemorientierung]
PSE portable support electronic
PSE Personen-Such-Einrichtung
PSG Parallel-Schaltgetriebe
PSGP pressure sensor glow plug (Glühkerze mit Drucksensor) [Dieselmotor / BERU]
PSh Prüfstandsstunde(n) [Messtechnik / Erprobungsdauer]
PSIP Peripheral Sensor Interface 5 (Schnittstelle zur Anbindung von Airbagsensorik und Airbag) [Passive Sicherheit]

PSIS paint shop information system


PSK Produktionssynchroner Komponentenabruf [Logistik]
PSK Produktstrategiekreis (der VS(P) vorgeschalteter Planungs- und Entscheidungskreis) [Geschäftsfeld Automobile]

PSK Produktstrategiekreis (Entscheidungsgremium für Strategie- und Produktprojekte) [Geschäftsfeld Motorrad]

PSK Produktionssteuerkreis [Produktionssteuerung]


PSK Projektsteuerkreis [PEP]
PSK Phase Shift Keying
PSKB Produktsicherheits-/Konformitäts-Beauftrager
PSL Prüfstandslinie [Montage]
PSM part stress method [Zuverlässigkeitserprobung]
PSM permanent erregte Synchronmaschine [elektrische Antriebe]
PSM Plan-/Strategiemaßnahmen
PSM Porsche Stability Management (entsprechend ESP bzw. DSC) [Fahrwerksregelsysteme]
PSM power seat module (Steuergerät)
PSMT Prüfstandsmesstechnik
PSN Packet Switch Node
PSN Part Structure Navigator (Produkt-Struktur-Navigator) [PRISMA]
PSN Prüf-, Sortier- und Nacharbeitsaufträge (Sort, Rework, Inspect orders (SRI)) [qCAT/Produktionsnetzwerk]
PSP pressure sensitive paint [Strömungsmesstechnik]
PSP Problem Solving Process
PSP Produkt-Stichprobe
PSP Produkt-Substanz-Pauschale (Serienbetreuung/Weiterentwicklung) [Betriebswirtschaft]
PSP Produktionsspezialist (Rolle, Aufgabenbeschreibung)
PSP Produktions-Struktur-Plan [PEP]
PSP Projekt-Struktur-Plan [SAP]
PSP Prozess- und Strukturprogramme [UPS]
PSP Program Segment Prefix
PSR Problem Status Report
PSR project status report
PSS Power System Stabilizer [Energieversorgung]
PSS Premium Service Strategie [Markt & Vertrieb / Service im Autohaus]
PSS Print-/Plot-Schnittstelle [IT]
PSS Product Satisfaction Survey (BMW-initiierte telefonische Kundenzufriedenheitsumfrage)
PSS Produktions-Steuerungs-System (Softwarewerkzeug zur Steuerung einer vollautomatisierten flexiblen Fertigung)

PST Pazific Standard Time (Zeitzone Westküste USA / San Francisco)


PST Planungsstückliste (IT-System zur Planung und Steuerung von Fahrzeugprojekten) [PEP]
PST Post-Shredder-Technolgie (Gewinnung von weitgehend sortenreinen Wertstoffen aus den Schredderrückständen)
[Umweltschutz]
PST Power Steering (Servolenkung)
PST Produktionssteuerung
PST Programmstand [Mehrfachverwendung: Systemabnahme / Einfahrprogramme Motoren]
PST Projektsteurungstool / -team [Projektsteuerung]
PST Prozessstörung (quality incident (QI)) [qCAT/Produktionsnetzwerk]
PST Prüfstand
PSW Parameterschlüsselwort [Programmierung / Codierung]
PSYTEKK Planungs-SYstem TEchnologie Karosserieteile und Komponenten
PSZ Plasmastrahlzündung
PT Personentage (gebräuchlicher: Manntage)
PT power train (Antriebsstrang)
PT Produktionsteam
PT-CAN powertrain CAN bus
PTA Personal Travel Assistant
PTB Planing team body-shop
PTB Physikalisch-Technische Bundesanstalt, Braunschweig
PTC Parametric Technology Corporation
PTC Pass Through Characteristic
PTC Positive Temperature Coefficient (el. Heizelement aus Keramikwiderständen - BMW-Verwendung: Zuheizung für
Modelle mit wenig Motorabwärme, auxiliary heater)
PTC Production Technology Center
PTCE Powered Thermal Cycle Endurance (Temperaturwechsel-Dauerlauf) [Erprobung, Absicherung]
PTF Pressetestfahrzeug
PTF Program Temporary Fix
PTH push to hear [Tasten im Multifunktionslenkrad]
PTI Produktionstechnische Integration
PTI Payload Type Identifier
PTI-QI Qualitätsingenieur für die Produktionstechnische Integration [PEP]
PTL Produktionsteamleiter
PTL Projektteileliste
PTM Porsche Traction Management (Permanentes Allradsystem mit veränderlicher Momentenverteilung) [Fahrdynamik]

ptmm please tell me more [chat slang]


PTN Plant Test Number
PTO Process try out [Produktanlaufphase (Funktionsbau)]
PTN Product Termination Notification (Information eines Herstellers/Lieferanten über die bevorstehende Einstellung der
Produktion/der Lieferung eines Produktes an seine Kunden)
PTO power take-off (Nebenabtrieb, Zapfwelle bei LKW und Traktoren, bei Countryman mit 4WD am Schalt-
/Automatikgetriebe angeflanschtes Winkelgetriebe für Hinterradantrieb)
PTP point-to-point [Robotersteuerung]
PTR Pulkterminraster (Funktion im LCC Workspace) [Anlauf-/Änderungsmanagement]
PTSM Power Train Strategy Meeting (Vorläufer des AFP-Kreises) [Entwicklung Antrieb]
PTT Produktions-Technik-Team
PTT push to talk (Tasten im Multifunktionslenkrad bzw. am iDrive-Controller) [Spracheingabesystem, Funk]
PTT Post, Telephon, Telegraph
PTU Power Takeoff Unit (2 elektronisch geregelte Kupplungen statt Differenzial zur variablen Drehmomentverteilung auf
die Antriebsräder) [Getrag / Kraftübertragung]
PTW permission to wake (MOST Networktest) [Bussystem]
PTW powered two wheeler (motorisiertes Zweirad) [Fahrzeugkategorie]
PU Physical Unit
PU Polyurethan (nach DIN Kurzzeichen PUR) [Werkstoffe/Kunststoffe]
PU Product Update
PU Projektunterstützung [IT]
PU Produktionsunterbrechung (Betriebsurlaub)
PUGH Pugh-Matrix (Keine Abkürzung, sondern nach dem Entwickler Derek Salman Pugh benannte Systematik zur Bewertung
konkurrierender Konzepte) [Entscheidungsfindung]
PÜ Personalübersicht [Personalwesen]
PÜ Projektübersicht
PÜV Prüfstandsübergreifende Versuchsmethoden
PÜZBFH Pedalüberzug Bremsfußhebel
PÜZKFH Pedalüberzug Kupplungsfußhebel
PUK personal unblocking key (Code zum Aufheben einer Blockierung nach mehrmaliger falscher PIN-Eingabe, z.B. bei
Handy)
PUK Prozessunterstützungkomponenten
PuK Prüfungs- und Konfigurationsdienst (IT-System - Komponente) [Produktdatenmanagement]
PUL Packet Underway Limit
PUL premium unleaded gasoline (Bleifreies Superbenzin) [Kraftstoffe]
PuMA Produkt- und Maßnahmenmanagement Aftersales (IT-System zwischen Händlern und BMW-Ressort Vertrieb) [Markt
& Vertrieb]
PUMA PU-Maßnahme (Produktänderungen, die nach einer Produktionsunterbrechung (PU) einfliessen)
PUMA besserklingender Name der von Rudolf Dassler (Bruder von Adolf Dassler (ADIDAS)) 1948 zunächst als RUDA
gegründeten Schuhfirma, seit 1986 Aktiengesellschaft
PUPZ PU-Projektzentrum (Besprechungsgremium für PU-Maßnahmen)
PUR Polyurethan (vielseitiger Beschichtungswerkstoff, Gießharz, aufgeschäumt weich/elastisch (Schuhsohlen) oder hart
(Montageschaum)) [Kunststoffe]
PUSH Pannenreduzierung und Serviceorientierung im Handel (QM-Projekt)
PUSY Parametrierbares Zuordnungssystem / Umschlüsselungssystem (Schlüsselnummer zu Fzg./SA)
Pusy produktionsunterstützendes System
PV Photovoltaik [Alternative Energiequellen]
PV Produktvalidierung (Überprüfung mittels objektivem Nachweis, ob ein Produkt alle Vorgaben/Anforderungen erfüllt
(beinhaltet Design- und Prozessvalidierung))
PV Proportionalventil
PV Prozessverantwortlicher (Rolle im PEP) [Ressort Entwicklung]
PV Prozessvorschrift
PV Prüfvorrichtung [Meßtechnik]
PV Physical Volume [Datenspeicher]
PV-D Prozessverantwortlicher Derivat [PEP]
PV-FI Prozessverantwortlicher Funktionale Integration [PEP]
PV-GI Prozessverantwortlicher Geometrische Integration [PEP]
PV-PTI Prozessverantwortlicher - Produktionstechnische Integration [PEP]
PV-QI Qualitätsingenieur im Team des Prozessverantwortlichen (auch: PVQI) [PEP]
PV-SI Prozessverantwortlicher Systemintegration [PEP]
PV-V Prozessverantwortlicher Markt [PEP]
PVQI Prozessverantwortlicher Qualitätsingenieur (auch: PV-QI) [PEP]
PVB Produktionsversorgungsbereich [Logistik]
PVC Polyvinylchlorid (amorpher Thermoplast, hart und spröde, mit Weichmachern für technische Anwendungen geeignet)
[Werkstoffe/Kunststoffe]
PVC Permanent Virtual Channel/Circuit/Connection (einmal dauerhaft im VNK eingerichtet, im Gegensatz zu SVC)[ATM /
Breitband-ISDN]
PVC pigment volume concentration (a number that represents the volume of pigment compared to the volume of all solids
i.e. pigment/binder blend) [coatings technology]
PVC priority voice call (Anruf höherer Priorität, der bestehende Verbindung unterbricht)
PVD physical vapor deposition (coating of various surfaces by the condensation of a vaporized form of material / physikal.
Gasphasenabscheidung z.B. für Beschichtungen)
PVE Production Vehicle Evaluation (gesetzlich vorgeschriebene Tests zur Überprüfung der OBD-Funktionen)
[Diagnosesysteme]
PVE Prozessverantwortlicher Entwicklung [PEP BMW Motorrad]
PVF Prozessverantwortlicher Fachbereich [PEP BMW Motorrad]
PVG Planvorbereitungsgespräch
PVG Produkt-Vorgang (standardisierte Strukturierung von Planungsumfängen) [Koppelung Produkt / Prozess]
PVID Physical Volume Identifier
PVK Persönliches Vorsorgekapital (BMW-Modell der Gehaltsumwandlung zur Altersvorsorge)
PVK Pigment-Volumen-Konzentration (die Pigment-Volumen-Konzentration gibt das Volumenverhältnis zwischen
Pigmenten / Füllstoffen und dem Bindemittel im ausgehärteten Lackfilm wieder) [TOF]
PVK Projektverantwortlicher Konstrukteur
PVL Projektverfolgungsliste
PVL Prozessvorläufer (Vorserie) [PEP]
PVM Prozessverbessernde Maßnahme [PEP]
PVM Parallel Virtual Machine
PVN Private Virtual Network
PVP Produktvermarktungsprozess (Product Marketing Process) [Markt & Vertrieb]
PVW Prozessverantwortlicher Werk [PEP BMW Motorrad]
PW Parameterwert (einzugebender oder systemtechnisch übernommener Wert für eine Prozessgröße, z.B. Temperatur,
Haltedauer)
PW Passwort (Schriftzeichenkombination, die zu einer Zugangs-/Zugriffsberechtigung führt)
PW Presswerk
PW Produktionswoche
PWF Parken, Wohnen, Fahren (Zustandsmanagement für Funktionsfreigaben und Spannungsversorgung im Fahrzeug,
ersetzt die "Klemmensteuerung") [Fahrzeugelektrik/-elektronik]
PWG Pedalwertgeber
PWI Public Windows Interface
PWK Phasenwechselkühlung
PWM Pulsweitenmodulation
PWP Password Security Policy (Leitfaden zum Umgang mit dem Passwort)
PWPS previous welding procedure specification
PWR Password-Reset
PWR Power [Klemmenbezeichnung]
PWR Privat- und Wirtschaftsrecht
PWR Pulswechselrichter (pulse width modulated inverter, wandelt Gleichstrom in Wechselstrom um) [Elektrische
Maschinen]
PWS Pedalwegsensor [E-Gas]
PWS Produkt-Werte-System (Betriebswirtschaftliches Berichtssystem)
PWT Programmwahltaster [Automatikgetriebe]
PZ Prioritätszahl
PZ Projektzahl
PZB Prozesszielbeschreibung [PEP]
PZBK Prozessbaukasten (Produktlinien- und werksunabhängige Standardisierung von Aufnahme-, Ausricht-, Verbindungs-
und Inbetriebnahmeprozessen) [PEP]
PZEV partial Zero Emission Vehicle
PZK Projektzielekatalog
PZM Prozessziel-Manager (Nachfolge-IT-System von FPP) [PEP / T-Ressort]
PZS Prozessserie (vereinzelt auch verwendet: PS) [Qualitätsmanagement Teile]
PZT Produktzieleteam (ressortübergreifende Erarbeitung von Eigenschafts-/ Ausstattungs- und Funktionszielen)
[Anforderungsmanagement / PEP]
PZU Postzustellungsurkunde (Einschreiben mit Rückschein)
Q&A questions and answers
Q-DWH Quer-DWH (Qualitätsüberrgreifendes Data Warehouse) [QSV / IT]
Q-IT Qualitäts-Informations-Technologie
Q³ Reduktion der GWK um ein Drittel in den nächsten drei Jahren (Qualitätsoffensive zur Verbesserung der
Zuverlässigkeit)
Q7 Sieben elementare Qualitätswerkzeuge
Q8 Kuwait-Petroleum (Homophone für den Landesnamen) [Herstellernamen]
QA Quality Assurance
QA Queue Assist (Stauassisent) [Fahrerassistenzsysteme]
QAD Qualitätswarnung (Quality Alert Document, wird von VDC's bei kritischen Fehlern und Mängeln zur Einsteuerung in
den PMP erstellt)
QAF Quotation Analysis Form (Systematisierte Angebotsdetaillierung für Zulieferteile/-komponenten, beinhaltet alle
betriebswirtschaftlich relevanten Kostenfaktoren, inkl. Währungs-, Logistik- und Rohstoffrisiken) [Einkauf]

QAM Quadratur-Amplituden-Modulation [Digitales Modulationsverfahren in Kabelnetzen]


QAR quality assurance representative
QAS Quality Assurance Schedule
QAS Quality Audit Survey (Fragebogenaktion über 36-mis-Fahrzeuge)
QB Qualitätsbeauftragter
QB1 Betriebswirtschaftlicher Qualifier 1 (Planwert auf Basis Prinzip-Konzepte (QT1))
QB1, -2, -3, -4 Betriebswirtschaftliche Qualifier (Qualität des betriebswirtschaftlichen Reifezustandes in verschiedenen
Projektphasen) [PEP]
QB2 Betriebswirtschaftlicher Qualifier 2 (Planwert auf Basis bestätigter Fahrzeugkonzepte (QT2))
QB3 Betriebswirtschaftlicher Qualifier 3 (Planwert auf Basis Detailebene Produkt- u. Fertigungsprozess (QT3))
QB4 Betriebswirtschaftlicher Qualifier 4 (Serienwert auf Basis Kostenabgleich)
QBM Qualitätsbetreuungsmodul
QBP Qualität Bauphasen [RMT]
QBS Qualität der Betreuung im Service (Mystery Shopping Service)
QBT Qualität der Betreuung im Teile-, Zubehör- und Accessoires- Verkauf
QBV Qualität der Betreuung im Verkauf
QBx „Mystery-Shopping“ zur Ermittlung und Bewertung der Qualität der Betreuung im Verkauf
QBW Querschnittsfunktion Betriebswirtschaft (Technologie Montage)
QC Quality Center (Testmanagement-Lösung mit den vier Modulen Anforderungsmanagement, Testerstellung,
Testausführung und Fehlerverfolgung) [IT]
QC Quality Control (Qualitätslenkung)
QC Quality Council [Gremien]
qCAT quality Containment Action Tool (Qualitätstool im Produktionsnetz für die Bereiche Prozessstörungen (PST) und Prüf-,
Sortier- und Nacharbeitsaufträge (PSN))
QCC Quick Comfort Check (Bewertungsmethode in der frühen Phase der Produktentwicklung für z.B. Sitzkomfort) [PEP]

QCICS Quality Control item check sheet


QCM Quartz Crystal Microbalance (Verfahren zur Partikelmessung [Emissionstest]
QCP Quality Cockpit (intranetbasierendes Qualitätsinformationssystem zu Fahrzeugprodukten in PEP und Serienfertigung)

QDB Qualitätsdatenbank
QDM Querdynamik-Management
QEA Qualität Entwicklung / Antrieb
QEB Quereinbau (des Motors im Fahrzeug(transverse engine installation), i.d.R. kombiniert mit Vorderradantrieb)
[Verbrennungsmotor]
QF Qualitätsförderung
QF Querförderer [Fördertechnik]
QFB Qualitätskennzahl zur Fahrzeugbeurteilung (Auslieferqualität und Zuverlässigkeit)
QFB (B) Qualitätskennzahl zur Fahrzeugbeurteilung hinsichtlich der Beanstandungen
QFB (K) Qualitätskennzahl zur Fahrzeugbeurteilung hinsichtlich der anfallenden Kosten
QFK Qualität Fertigungs- und Kernteile [Bereich Antriebs- und Fahrwerkssysteme]
QFD Quality Function Deployment (Qualitätsfunktionendarstellung, Methode zur Entwicklung von
Dienstleistungen/Produkten, die auf Kundenerwartungen basieren) [QM-Methoden]
QfQ Qualification for Quotation (Qualifikation zur Angebotsabgabe) [Einkauf]
QFZ Qualitätskennzahl Freizeichnung
QGS quick glow system (schnelles Vorglühsystem) [Diesel]
QHSG Qualitätshotline Störgeräusche (Q-Hotline zur qualifizierten Meldung von Störgeräuschen in Innenraum/Ausstattung)
[Problemmanagement]
QI Qualitätsingenieur
QI quality incident (Prozessstörung (PST)) [qCAT/Produktionsnetzwerk]
QI Quality Inspection
QIC Quality Info Center
QIH Qualitätsinfo - Händler [PMP]
QIT Quality Improvement Team (evtl. interdisziplinäre Arbeitsgruppe zur Lösung von Qualitätsproblemen)
QKE Qualitätskreis Entwicklung (Nachfolgegremium des QLK-E)
QKK Qualitäts-Kommunikations-Kreis
QKM Qualitätskreis Montage
QKP Qualitätskreis Produkt und Prozesse
QKT Qualitätskreis Produktion (Nachfolgegremium des QLK-P)
QKV Qualitätskreis Vertrieb
QL Qualitätslenkung
QL quality letter
QL Querlenker [Fahrwerk]
QLB Qualitätsleiter Baureihe
QLK Qualitäts-Lenkungskreis
QLK-E Qualitäts-Lenkungskreis Entwicklung
QLK-P Qualitäts-Lenkungskreis Produktion
QLK-T Qualitäts-Lenkungskreis Teile
QLM Qualitätslenkungs-Modul (Quality Control Module)
QLR Qualitätslenkungsrunde
QLS Qualitätsleiter Sublinie (Rolle im Qualitätsmanagement)
QLT Quality-Level-Temperature (Ölstandssensor) [Sensortechnik]
QM Qualitätsmanagement
QMA Qualitätsmanagement im Autohaus
QMB Qualitäts-Management-Beauftragter
QMF Query Management Facility
QMfP Qualitätsmanagement frühe Phase [PEP]
QMH Qualitätsmanagement-Handbuch
QMS Qualitätsmangementsystem
QMSK Qualitätsmanagement-Steuerkreis
QMT Qualitätsmanagement Teile
QMV Qualitätsmanagement-Verfahrensanweisung
QMVH Quermomentenverteilung hinten (umbenannt, heißt jetzt DPC) [Fahrdynamik]
QMW Qualitätsmanagementsystem Wholesale (Schließung einer Lücke der Qualitätssysteme zwischen der Zentrale (BMW
AG) und der Retailebene (HO))
QuICC Quality Information Competence Center (Beratung und systemtechniache Unterstützung von Fachbereichen bei der
Auswertung qualitätsbezogener Daten)
QNN Quality News Network (neuer Auftritt des Q-Net)
QOS Quality of Service [Kundendienst]
QOS Quality Operating System
QP Qualitätsplanung
QP Quality prooving (Qualitätsnachweis)
QPA Quality Performance Assessment (Qualitätstest Call Center)
QPI Qualitätsprozessingenieur [MPM]
QPI Qualitätssicherung, Problemkoordination, Informationsmanagement (CA-Service-Center)
QPP Qualitative Personalplanung
QPP Querschnittsfunktion Produkt Prozess [Technologie Montage]
QPSK Quadratur Phase Shift Keying (Digitales Modulationsverfahren bei Satellitenübertragung)
QPR Quality Problem Report
QRC Quick Reference Card [Bedienungsanleitung]
QRI Queue Response Indicator
QRK Qualitätsregelkarte [statistische Prozessüberwachung]
QRK Qualitätsregelkreis
QRK 1 Qualitätsregelkreis 1 (modul-, technologie-, werks-, serviceinterne Probleme - Lösung intern)
QRK 2 Qualitätsregelkreis 2 (modul-, technologie-, werks-, projektübergreifende Probleme - Lösung QLM)
QRK 3 Qualitätsregelkreis 3 (produktlinienübergreifende Probleme - Lösung QLM / APS)
QRTV Quiet Road Transportation Vehicle (GTR-Vorschrift zur Hörbarkeit von Fahrzeugen beim elektrischen Fahren,
Veröffentlichung geplant für 2012) [Hybridfahrzeug, BEV]
QS Qualitätssicherung
QSG Quermomentenverteiler-Aktuator-Steuergerät [Antrieb]
QSK Qualitätssicherung Kaufteile
QSK Qualitätsspezialist Kaufteile
QSK Qualitätssteuerkreis
QSK-Z QSK Zulieferteile (QSK-Z wurde ersetzt durch QLK-T)
QSL Qualitäts-Steuerliste
QSM Quality Support Module ( = QBM)
QSP Qualitätssicherung im Projekt
QSP Qualitätssicherung Produktionsteile
QSP Qualitätsspezialist Produkt (Rolle im Qualitätsmanagement)
QSV Qualitätssystemverbund
QSW Qualitätssicherung in Service und Wartung
QSYS Qualitätssicherungssystem für Zulieferteile
QT Querträger (Versteifungselement oder Aggregateträger in der Karosseriestruktur)
QT1 Technischer Qualifier 1 (techn. Reifegrad -- Ziele u. Randbedingungen, Projekt- u. Produktprämissen liegen vor)

QT1,-2,-3 Technische Qualifier (Qualität des technischen Reifezustandes zur Produktkostenbewertung in verschiedenen Phasen
des PEP)
QT2 Technischer Qualifier 2 (techn. Reifegrad -- LH’s, LSV’s, eZK, ASL inkl. SA / LA liegen vor)
QT3 Technischer Qualifier 3 (techn. Reifegrad -- Vorfreigaben, Bauteil- und Werkzeugzeichnungen, Musterteile liegen vor)

QTAM Queued Teleprocessing Access Method


QTIH Querschnittsthemen Instandhaltung
QTR Querträger (Versteifungsmaßnahme, Komponententräger, z. B. für Getriebe) [Karosserie/Fahrwerk]
QTV Qualitative Teileverfügbarkeit
Quad Motorradähnliches Vierrad-Fahrzeug
QUAKO Qualitäts- und Kostenoptimierung (teilweise wird auch die Schreibweise 'QuaKo' verwendet)
QUANO Quotenanpassung nach Optimierung [Prozess-IV Fahrzeug]
QuaSL Qualitäts-Struktur und -Lenkung [Datenbank-Backbone]
QuER Qualität – Eigenschaften - Rückmeldung
QUER-DWH Qualitätsübergreifendes Data Warehouse (vernetzt mit PMP-Reporting, Q-Cockpit LS1 und GwK-Info LS2) [PPQ]

QUIK Quellennahes Isolationskonzept (Wärmeschutzbleche in Nähe des abstrahlenden Bauteils, nicht des zu schützenden
Bauteils) [Wärmemanagement]
QUISS II Qualitätsinformations- und -steuerungssystem (u.a. zur standardisierten Dokumentation und Auswertung der
Ergebnisse von Audits sowie der Verfolgung von Maßnahmen)
QuH Qualitätsverbund umweltbewusster Handwerksbetriebe (Umweltmanagementsystem für Handwerksbetriebe)

QV Qualitätsvorschrift
QVM Querverriegelungsmatrix (Fehlerspeichereinträge) [Diagnosesystem]
QVS Qualitäts-Verfolgungssystem (wird successive abgelöst durch PQM)
QVW Querverschiebewagen [Fördertechnik]
QZ Qualitätszahl [Produktaudit]
QZF Kundenorientierte Qualitätszahl für Funktionalität (Bewertung von Funktionsfehlern, Geräuschen, Gerüchen etc.)
[Audit III / Produktaudit]
QZH QZ Hauptfehler [Produktaudit]
QZK QZ kundenrelevante Fehler [Produktaudit]
QZN QZ Nebenfehler [Produktaudit]
QZP QZ Prozessfehler [Produktaudit]
QZS Kundenorientierte Qualitätszahl Standard / statisch (Bewertung von fehlenden, beschädigten, losen, falschen Teilen
sowie optischen Abweichungen vom Sollstand) [Audit III /Produktaudit]
R&D Research and Development
R&E Research and Engineering
R&O rust and oxidation
R&QA Reliability & Quality Assurance
R&P rack & pinion (Gurt-Aufrollerstraffer) [Rückhaltesystem]
R/W Read/Write
R1 Recycling-Klasse mit Kreislaufeignung KE > 100% (mehrfach wiederverwendbar durch Demontage oder Shreddern)

R2 Recycling-Klasse mit Kreislaufeignung KE = 80-100%


R290 Kältemittel Propan (Bezeichnung nach DIN 8960: R steht für Refrigerant, 2 für Kohlenwasserstoffe mit 3 C-Atomen, 9
für 8 H-Atome, 0 für 0 Fluoratome) [Klimatisierung]
R3 Recycling-Klasse mit Kreislaufeignung KE < 80%
R41-4 Typgenehmigungsverfahren UN-R41.04 der EU (neues Geräuschmessverfahren für die Typprüfung von Motorrädern
mit reduziertem Grenzwert von 77 dB(A) bei Einhaltung der Emissionsstufe EURO 4) [Akustik/Homologation/EU-
Typgenehmigung]
R6 Reihen-Sechszylinder
R744 Kältemittel CO2 (Bezeichnung nach DIN 8960: R steht für Refrigerant, 7 für anorganisch, 44 für die Molmasse in kg)
[Klimatisierung]
RA Reparatur-Abwicklung
RA Reparaturanleitung
RA Risikoabschätzung
RAC Rich Application Client (a PDM client that is used by authors who are responsible for the design and configuration of
product data) [Team Center database]
RAC rear axle cover (Hinterachsabdeckung) [Fahrwerk / Aerodynamik]
RAC Royal Automobile Club, UK
RACS Remote Access Computing System
RACV Royal Automobile Club Victoria, Australien
RAD1 Radio Stufe 1 [PL2]
RAD2 Radio Stufe 2 [PL2]
RADAR Radio Detection and Ranging (Erkennungs- und Ortungsverfahren auf der Basis elektromagnetischer Wellen im
Radiofrequenzbereich)
RADAR Rapid and Direct Analysis and Reporting
RADAR Results - Approach - Deployment - Assessment and Review (zu erreichende Ergebnisse, Vorgehen, Umsetzung,
Bewertung und Überprüfung) [EFQM]
RADAR Review - Alert - Data Access - Analysis - Revision [Business Guidance System]
RADE rapid application development environment
RAF reactivity adjustment factor [Verbrennungssteuerung/Emission]
RAG red - amber - green (traffic light colours / Ampelfarben)
RAID Redundant Array of Inexpensive/Independent Discs
RAIDS Rapid Availability of Information and Data for Safety
RAK Reib-Anfahrkupplung
RAL Radienauslauf [Konstruktion]
RAL Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e. V. (frühere Bezeichnung: Reichsausschuß für
Lieferbedingungen) [Gütesiegel]
RAM random access memory
RAMA Referenz-Achsgeometrie-Messanlage
RAMSIS rechnergestütztes anthropometrisches mathematisches System zur Insassensimulation (Human Solutions GmbH)
[Ergonomie]
RAP Rapid Application Prototyping
RAP Rechnergestützter Arbeitsplatz
RAPEX EU's rapid alert system for dangerous consumer products (Schnelles Warnsystem der EU vor gefährlichen
Konsumprodukten)
RAPID Report/Auswertung projektbezogener Ist-Daten (IT-System)
RaPS Richtlinie 2001/95/EG über die allgemeine Produktsicherheit
RARE Reseaux Associes de/pour la Recherche en Europe
RARP Reverse Address Resolution Protocol (Internet)
RAS remote access server
RAS Remote Access Service [Microsoft]
RASIC responsible - approves - supports - informed - consulted (verantwortlich - entscheidet - unterstützt - wird informiert -
wird zu Rate gezogen)
RAT Reliability Assurance Test
RATAN Radar And Television Aid for Navigation
RATP Reliable Asychronous Transfer Protocol (Internet)
RATS Remote Access Terminal System
RAVO Rahmenbedingungen und Voraussetzungen [Fachkonzepte/LSV/Verträge]
RAZA Rahmenzahlen der Einplanung [Fahrzeug-Programmplanung]
RB Rohbau
RB Rollenbahn [Fördertechnik]
RB Rückstellungsbildung
RBD ring brake diagnosis (MOST Netzwerkfunktionalität) [Netzwerkfunktionalität]
RBV Rohbauvarianten (Karosserievarianten in Abhängigkeit von SA/LA) [Technologie Lackierte Karosse]
RB-V Ressortbestätigung V (Projektstatusbewertung im V-Ressort) [PEP]
RbALei Richtlinie über brandschutztechnische Anforderungen an Leitungsanlagen [Brandschutz/Baurecht]
RBC rotary blade coupling (elektromechanische Differentialkupplung v/h) [Allradantrieb]
RBD Reliability Block Diagram (logische Verknüpfung erforderlicher Komponenten- und Teilsystemfunktionen, um die
Funktion des Gesamtsystems zu gewährleisten) [Q-Methoden]
RBD Ring Breake Diagnosis (MOST Networktest) [Bussystem]
RBE Risikoberichterstattung (Bericht über Risiken mit erheblichem Einfluss auf die Vermögens-, Finanz- oder Ertragslage
des Unternehmens beinhalten) [Betriebswirtschaft]
RBG Regalbediengerät [Logistik]
RBM Rule Base Memory
RBS Radbeschleunigungssensor (Verwendung z.B. bei Variable Damping Control (VDC)) [Messtechnik/Sensorik]
RBS regenerative braking system
RBS Restbussimulation (Entwicklung und Erprobung von Elektronikkomponenten im Bordnetz) [Fahrzeugelektronik]

RBS Risk Brakedown Structure (Methode zur Identifizierung und Bewertung von Projekt- oder Unternehmensrisiken)

RBS Rohbaustrategie [Technologie Lackierte Karosse]


RBT Referenzbauteil (Bauteil, das zum Abgleich eines gefertigten Teils oder eines Meß-/Prüfmittels zum Einstellen bzw.
Kalibrieren dient)
RBT Rohbauteil(e)
RBU Reifen Befüll-Unterstützung (Assistent zur Fülldruckeinstellung) [Reifentechnik]
RC Radio-/Cassetten-Gerät
RC Redaktions-Client (für Web-Inhalte) [Intranet/Internet]
RC remote control (Fernbedienung)
RC Republic China (Länderkennzeichen Taiwan)
RC Risiko-Controlling
RC Receiver Clock
RC Receive Common
RC Rollcontainer [Büromöbel]
RCA Radio Corporation of America
RCA root cause analysis
RCA Zentralafrika (Ländercode)
RCAR Research Council for Automobile Repairs
RCC radio controlled clock (Funkuhr bzw. -modul)
RCC Reduced Complexity Computer
RCC Regional Credit Committee (review of credit applications that exceed the approval authorities of LCC) [Financial
Services]
RCC Remote Cluster Controller
RCE Roof Control Electronic
RCH Chile (Ländercode)
RCI Relative Charge Indicator (Nutzbarer Energieinhalt im Speicher (wird in Prozent angegeben)) [Hybrid/BEV]
RCL Risk Control List (Risikosteuerliste) [Risikomanagement]
RCK Race Calibration Kit (optionale Ausrüstung zur Feinabstimmung des Motor- und Fahrwerksmanagements für
Rennsport-Fahrzeuge) [BMW Motorrad]
RCMS Run and Change Mangement System [SAP launch systems]
RCP Rapid Confirmation Process (Prüfuung von E/E-Komponenten) [Prüfstandstechnik]
RCP rear cross path (-detection) (blind spot monitoring) [Fahrzeugassistenzsysteme]
RCP Remote Controlled Parking
RCP Retransmission Control Procedure
RCRA Resource Conservation and Recovery Act [Umweltmanagementsystem]
RCS remote control system (Ferndiagnosesystem für Bearbeitungsmaschinen)
RCS revision control system
RCSA Risk/Control Self Asessment (Systematik zur Vermeidung von Wiederholfehlern)
rd. rund (about, approximately)
RD Durchlaufregal/Kleinteileregal [Logistik / Arbeitsplatzgestaltung]
RD Receive Data
RD Recursive Design
RD Requirement Development [CMMI]
RDA Remote Data/Database Access
RDBMS Relationales Datenbank-Management-System (relational database management system)
RDC Regional Distribution Center (dezentrale Teileläger, deren Teilefluß teilweise vom zentralen Teiledienst der BMW AG,
teilweise von den Vertriebsgesellschaften beplant wird) [Teilelogistik]
RDC Reifen Druck Control (Überwachung von Druck und Temperatur im Reifen, tyre pressure control) [Reifentechnik]

RDCi Reifen Druck Control integriert (Überwachung von Druck und Temperatur im Reifen) [Reifentechnik]
RDDA Red Dot Design Award [Internationaler Designpreis]
RDDWA Reifendruck-/Diebstahl-Warnanlage (Kombination RDC mit DWA)
RDE Real Driving Emissions of Vehicles (Emissionen von in Grenzwertstufen der Europäischen Comission (EU-x)
eingeteilten Fahrzeugen im realen Fahrbetrieb)
RDF Raddrehzahlfühler (auch gebräuchlich: RDS)
RDK Registerdrosselklappe
RDKS Reifendruck-Kontrollsystem [Reifentechnik]
RDL Remote Door Lock (Türverriegelung mit Fernbedienung)
RDL Rollen-Dauerlauf [Dauererprobung / Meß- und Prüftechnik]
RDM Reifendatenmanagement (Datenbank zum Betrieb der Applikation 'TyreClear', die alle Geometrien des Prozesses
'Reifenfreigang' erstellt) [Reifentechnik]
RDP Reliable Data Protocol (Internet)
RDR raw data recorder (Aufzeichnungssystem für unbearbeitete Daten)
RDS Raddrehzahlsensor (auch gebräuchlich: RDF)
RDS Radio Data System
RDS Remote Data Services
RDST Rotating Head Digital Storage Tape
RDU Remote Door Unlock (Türöffnung mit Fernbedienung)
RDU Uruquay (Ländercode)
RDW Raddynamikwert (Maß für Ungleichförmigkeiten der Raddrehung beim Überfahren von Bodenunebenheiten)
[Fahrphysik]
RDW Reifendruckwächter [Reifentechnik]
RDW Reifendruckwarnung (Überwachung durch Vergleich der Raddrehzahlen) [Reifentechnik]
RdW Rest der Welt [Länderausführungen]
RDW Resolver Digitalwandler [Motorsteuerung / Temperaturüberwachung]
RDZ Recycling- und Demontagezentrum (Lohhof)
RE Radelektronik (für RDC)
RE Range Extender (Systeme zur Reichweitenverlängerung bei Elektrofahrzeugen) [BEV]
RE Reverse Engineering
RE Regular Expression
REACH Registrierung, Evaluierung und Autorisierung von Chemikalien und deren Verwendung in Zubereitungen und
Erzeugnissen (Verordnung(EG) Nr. 1907/2006 des Europäischen Parlaments und des Rates)
REAR Reliability Engineering Analysis Report
rec recreational (Anbieter, der sich auf erholung und Unterhaltung spezialisiert hat) [Internet-Domain]
RECW Rear-End Collision-Warning(-System) (Auffahrwarnsystem, das schnell nahenden rückwärtigen Verkehr vor
drohendem Aufprall warnt, z.B. durch selbständige Bremsleuchtenaktivierung) [Aktive Sicherheit / TRB]
RED Renewable Energy Directive (EU-Richtlinie 2009/28/EG für Erneuerbare Energie)
REE Re-Engineering
REESA Re-Engineering Sonderausstattung
REFA Reichsausschuss für Arbeitszeitermittlung
REM Rasterelektronenmikroskop [Labor / Messtechnik]
REM Rear Electronic Module (Steuergerät, das im Zusammenspiel mit FEM Funktionen des ZGW, JBBF, CAS, PDC, FRM
aufnimmt) [Bordnetz]
REM Remark (BASIC/MS-DOS-Kommentarbefehl)
REM Remote Equipment Module
REMA Reversibler Elektromotorischer (Gurt-)Aufroller (Nachfolger von EMA) [Sicherheitsgurt / Passive Sicherheit]
ReMa reference manual
REME Range Extender Motorelektronik [BEV]
ReMoLoS Regensburger Montage- und Logistik-Struktur
REN Rename (MS-DOS-Kommando)
REP Reiheneinspritzpumpe
REP Repository (Info-Datenverwaltungssystem]
REPRO Reparatur-Schema-Orientierung (IT-Tool zur Analyse von Gewährleistungsfällen hinsichtlich Reparaturaufwand)
[Gewährleistung / Zuverlässigkeit]
reps representatives
REQ Requalifikation (Prozeßbaustein des IT-Tools RMT) [Risikomanagement Teile]
RET Resolution Enhancement Technology [Displays / Drucker]
REV Rahmenentwicklungsvertrag
REV Range Extended (Battery) Vehicle [alternative Antriebe]
REX Range Extender (System zur Reichweitenverlängerung eines BEV, i.d.R. ein Verbrennungsmotor mit Generator)
[Alternative Antriebe]
REXX Restructed Extended Executor
RF Referenzfahrzeug [PEP]
RF Radio Frequency
RFA Remote File Access
RFA remote function actuation (ferngesteuerte Funktionsauslösung)
RFA Röntgenfluoreszenzanalyse (auch Röntgenfluoreszenzspektroskopie (RFS) genannt, zerstörungsfreie
Materialanalysemethode) [Laborgeräte]
RFC request for change [Konfigurationsmanagement]
RFC Request For Comments (Internet)
RfC Request for Concept (Optimierung von Innovativität, Qualität und Kosten in der frühen Phase des PEP) [Entwicklung
Materialwirtschaft]
RFCS Reverse Facing Child Seat (im Gegensatz zu FFCS)
RFD Reifenfülldruck
RFD+ Reifenfülldruck (Applikation zur Berechnung, Erstellung und Verwaltung von Fülldrücken, Fülldrucklisten und
Fülldruckschildern)
RFD Request For Discussion (Usenet)
RFE Request For Enhancement
RFE Radio Free Ethernet
RFFG Reifenfülldruckfestlegungsgewicht [Reifentechnik]
RFG Radführungsgelenk [Fahrwerk]
RFH Rückfahrhilfe (elektrische Rangier-Unterstützung für schwere Motorräder)
RFI request for information
RFI Radio Frequency Interference
RFID Radio Frequency Identification (Transponder-Chips in z.B. Aufklebern, Ausweisen) [Automatische
Identifikationssysteme]
RFK Raumfunktionales Konzept (function space concept) [Fahrzeugkategorie]
RFK Rückfahrkamera (reverse camera)
RFK Rückführkreis [Steuerungssysteme]
RFL Rückfahrleuchte [Fahrzeugbeleuchtung]
RFL rear fog light (Nebelschlussleuchte) [Fahrzeugbeleuchtung]
RFNM Ready For Next Message
RFNP Reifenprofil (Basisgeometrie für den Prozess 'Reifenfreigang') [Reifentechnik]
RFO request for offer (Angebotsanfrage)
RFP request for proposal
RFQ request for quotation (Angebotsanfrage)
RFS returnless fuel system (zur Verminderung der Tankerwärmung und Kraftstoffverdunstung)
RFS Remote File Sharing
RFS Remote File System
RFS Request For Service
RFS Röntgenfluoreszenzspktroskopie (auch Röntgenfluoreszenzsanalyse (RFA) genannt, zerstörungsfreie
Materialanalysemethode)
RFT run flat technology (selbsttragendes Reifensystem) [Reifentechnik]
RFT Request For Technology [OSF]
RFU ready for use
Rfw Reifenwechsel [Aftersales, Fuhrpark]
RFGK Restfertigungsgemeinkosten (Kosten in der Produktion, die nicht bereits in den Lohn-, Sozialgemein-, Rüst-, oder
Maschinenkosten erfasst sind z.B. Lohnkosten des indirekten Fertigungspersonals) [Betriebswirtschaft]

RFZ Regalfahrzeug / Regalförderzeug [Logistik]


RFZG Refinementfahrzeug
RGA Reifegradabsicherung [PEP]
RGB Reifengebirge (auch verwendet: RHG, Raumbedarf im Radkasten für sämtliche typbezogen freigegebene Rad-
/Reifenkombinationen) [Reifentechnik]
RGB Rot, Grün, Blau (Farbmodell)
RGK Restgemeinkosten (alle Kosten in der Produktion, die nicht in Lohn-, Sozialgemein- oder Maschinenkosten erfasst
sind) [Betriebswirtschaft]
RGM Reifegradmanagement (Reifegrad-Soll-Planung, durchgängige Absicherung, ggf. Eskalationsmanagement)[PEP / ItO]

RGM Reifegradmessung [WPS / PDCA-Zyklus]


RGP Raster Graphics Processor
RGS Reizgassensor (irritant gas sensor) [Sicherheitsfahrzeug]
RH Radhaus [Karosserie]
RH rear hatch (tailgate, Heckklappe (HK)) [Karosserie]
RH relative humidity (relative Luftfeuchte)
RHB Rohstoffe, Hilfsstoffe, Betriebsstoffe (Bilanzposition)
RHD right hand drive (Rechtslenker, RL)
RHG Reifenhüllgebirge (Raumbedarf im Radkasten für sämtliche typbezogen freigegebene Rad-/Reifenkombinationen,
auch verwendet: RGB) [Reifentechnik]
RHK Reifenhüllkurve (Reifengeometrie für den Prozess 'Reifenfreigang') [Reifentechnik]
RHL rear hatch lift (tailgate lift, motorische Heckklappenbetätigung (HKL))
RHS Radhausschale [Karosserie]
RHS right hand side
RHS Rückhaltesystem [Passive Sicherheit]
RHT Retractable Hardtop
RI Indonesien (Ländercode)
RI Referentielle Integrität [IT]
RID Reifenidentifikation [Reifendruckkontrolle]
RICO Racketeer Influenced and Corrupt Organizations Act (US-Gesetz, das Geschäftemacher, die Andere zur wiederholten
Straften animieren oder nötigen, unter 3-faches Strafmaß stellt)
RID Reglement international concernant le transport de marchandiese dangereuse par chemin de fer Internationale
(Verordnung über die Beförderung gefährlicher Güter mit der Eisenbahn)
RID Routine Identifier (identifiziert eine Funktion, die in einem Steuergerät eingebettet ist) [ODX Diagnosedaten]

RiFi Risikofilter
RiLi Richtlinie
RIM Request Initialization Mode
RIP Routing Information Protocol [Intranet / Internet]
RIS radiator indication sensor (in einem Wasserkühler zur Bauteilidentifizierung verbauter Sensor) [OBD-Funktionen]

RIS Reifen-Informationssystem
RIS Rohbau-Informationssystem [Technologie Lackierte Karosse]
RISC Reduced Instruction Set Computer (Komplexe Befehle werden zusammengesetzt aus anderen Operationen, Gegensatz
zu CISC)
RIT ressort information technology
RITA Reduced Interim Type Approval
RIV Raten-/Ist-Vergleich [Gewährleistung und Kulanz]
RIZ Rohbau-Informationszentrum (Werk Dingolfing)
RJE Remote Job Entry [IBM]
RK Radknoten(-steuergerät) (z.B. Dämpferverstellelektronikbox am Stoßämpfer, radseitige Brake-by-Wire-E-Box) [Flex
Ray / Bordnetz]
RK Regelkreis [PMP / Fehlermanagement]
RK0 Regelkreis 0 (Problemlösung kann innerhalb des Fachbereichs gefunden werden) [PMP / Fehlermanagement]

RK1 Regelkreis 1 (Lenkungsebene steuert den Problemlösungsprozess in den Fachbereichen)[PMP / Fehlermanagement]

RK2 Regelkreis 2 (Qualitätslenkungsmodul steuert den Problmlösungsprozess zur Zielerreichung) [PMP /


Fehlermanagement]
RK Richtungskennzeichen
RK Rohkarosse
RKA Rahmenkreditabkommen
RKD Räderkastendeckel
RKE remote keyless entry
RKF Reelle Kopffreiheit [Fahrzeugeigenschaften]
RKL Raumklang
RKL Rohkarossenlager
RKL Rundum-Kennleuchte [Behördenfahrzeuge]
RKLE Rundum-Kennleuchteneinheit [Behördenfahrzeuge]
RKP Radialkolbenpumpe
RKS Radialkraftschwankung
RL Radlader [Nutzfahrzeuge / Baustellenfahrzeuge]
RL Regallager [Logistik / Lagerhaltung]
RL Rechtslenker (rhd)
RL Richtlinie
RL Remote Loopback
RL running losses (HC-Verdamfungsverluste im Fahrzeug)
RLBS Regen-Licht-Beschlag-Sensor
RLE Abg Rollenlastermittlung für Abgastest [Emissionstest]
RLE KV Rollenlastermittlung für Kraftstoffverbrauch(-smessung)
RLFS returnless fuel system
RLL Retail Loans and Leasing
RLL Run Length Limited
RLM Risikolieferanten-Management (Prozess zur präventiven Erkennung von Risiken in der Lieferkette und
interdisziplinären Ableitung und Verfolgung von Gegenmaßnahmen) [Einkauf/Materialwirtschaft]
RLM Rücklichtmodul [Fahrzeugbeleuchtung]
RLS Regen-/Lichtsensor (rain/light sensor) [Fahrzeugbeleuchtung]
RLS Rotor-Lagesensor [Hybrid/BEV]
RLSBS Regen-/Lichtsensor und Beschlagsensor
RLSBS oH Regen-/Lichtsensor und Beschlagsensor ohne Headup Display - Senorik [Fahrzeugelektronik]
RLSS Regen-/Licht-/Solarsensor (Sensorik zur Steuerung von Scheibenwischer, Fahrlicht, Instrumentenbeleuchtung, Heiz-
und Klimaautomatik) [Fahrzeugelektronik]
RLSS-H Regen-/Licht-/Solarsensor ohne Headup Display - Sensorik [Fahrzeugelektronik]
RLT Regen-/Licht-/Tunnel-Sensor (erkennt zusätzlich Tunneleinfahrten und reagiert präventiv) [Valeo]
RLV Regallagerverwaltung [IT]
RLV Ringleitungsverteiler
RLV(-Satz) Rechnungs,- Lieferungs- und Versandanweisungs-Satz [Logistik]
RM Requirement Management [CMMI]
RM Resource Management (neben 'Kundenprozessen' und 'Business Management' dritte Kategorie der Ebene-0-Prozesse)
[BMW-Prozessmodells]
RM Risikomanagement (risc management)
RM Rückmeldung (z.B. formulierter Auftrag in Protokollen)
RMA Radio Manufacturers Association (US-Amerikanischer Unternehmerverband, 1991 in der EIA aufgegangen)
RMA Return Material Authorization (Lieferantenseitige Akzeptanz der Rücklieferung von der Gewährleistungspflicht
unterliegendem Material) [GWK]
RMA Running Mode Analysis (Betriebsschwingformanalyse)
RMAU Risiko-Managementsystem Automobil
RMC Regensburger Montage-Center
RMD Recall Management Division (Abteilung des ODI) [NHTSA]
RME Rapsmethylester (Biodiesel) [Kraftstoffe]
RMI remote method invocation (prozessübergreifende Kommunikation zwischen voneinander entfernt stehenden
Rechnersystemen) [Sun / Java]
RMON Remote Network Monitoring
RMP Radmittelpunkt [Räder/Reifen, Reifentechnik]
RMS Radmomentschnittstelle (Kommunikationsschnittstelle zwischen EA- und EF-Steuergeräten bzw. -Funktionen)

RMS Root Mean Square


RMT Rechte Maustaste (verwendet in Handbüchern und Bedienungsanleitungen) [PC]
RMT Reflexive Materials Technology
RMT Resourcen Management Tool (Verwaltung von Ressourcen in Outlook) [Microsoft]
RMT Ring Management
RMT Risikomanagement Teile (Nachfolge-Tool für SPQM) [Qualitätsmanagement Teile]
RNA Radio-Navigationssystem
RNA Rufnummernanzeige
RNABE Radio-Navigations-Anzeige- und Bedieneinheit
RNIS Reseau Numerique a Integration de Services
RNPO Renault/Nissan purchasing organisation
RNR Receive Not Ready (frame)
RNS Radionavigationssystem
RO Regional Offices [Vertrieb]
RO Repair Order [Service]
RO rim offset (Einpresstiefe, siehe auch IS und OS, Abstand von Mitte Felgenmaulweite bzw. der theoretischen Mitte des
Reifens zur Anschraubfläche der Felge) [Reifentechnik]
RO rollout (flächendeckende Einführung,Umsetzung)
RO Romania (Rumänien) [Länderkennzeichen]
ROBE Redisign und Optimierung Blueprint [IT]
ROC regular order cycle (-time) [KOVP]
ROC roll over control (-sensor)
RoCE Return on Capital Employed (Rendite des eingesetzten Kapitals) [Betriebswirtschaft]
RoDip Rotations-Tauchlackanlage [Lackiererei]
RoE Response on Event (Verwendung: Steuergeräte, Buskommunikation)
rofl rolling on floor laughing (auch: ROTFL)[chat slang]
RoHS Restriction of the use of certain hazardous substances in electrical and electronic equipment ('Materialverbote' im E/E-
Bereich) [EG-Richtlinie 2002/95/EG]
ROI Return of Investment [Betriebswirtschaft]
ROIC returns on invested capital [Betriebswirtschaft]
ROM read only memory [Speichermedien]
RoMa Rollen- und Berechtigungs-Managementsystem (zentrale Verwaltung von Zugriffsberechtigungen für IT-Applikationen
auf Basis von Businessrollen / IT role and authorization management)
ROM Rollout Manager (verantwortet die Übergabe eines in einer zentralen Pilotanwendung erprobten Prozesses / einer IT-
Anwendung in den Produktivbetrieb bei den Endanwendern) [ITPM]
RON Research Octane Number (=ROZ, Vergleichswert eines Kraftstoffs mit einem Normgemisch aus Isooktan (OZ=100) und
n-Heptan(OZ=0), betrieben in einem Normmotor) [Kraftstoffe]
ROOR request out of range [Fehlermeldung]
ROP Roll-Out-Plan
ROPP Risikoorientierte Prüfungsplanung [Konzernrevision]
ROPS Remote Operations Service
ROSE Remote Operations Service Element/Entity
ROSI Rohbau-Sofortinformation (IT-System) [Technologie Lackierte Karosse]
ROT right on time (rechtzeitig)
ROV remotely operated vehicle (ferngesteuertes Fahrzeug)
ROV roll-over-Ventil (Ventil, das einen Behälter oder einen damit in Verbindung stehende Leitung bei Schräg- oder
Rückenlage verschließt)
ROW Repair on Wheels (Nachlack in der Montage) [Nacharbeit]
RoW rest of world (nicht USA, nicht ECE, etc...) [Variantensteuerung]
RoWi Rollwiderstand [Reifentechnik]
ROZ Research-Oktanzahl (=RON, Vergleichswert für die Klopffestigkeit von Ottokraftstoffen, verglichen mit
Normkraftstoffgemisch aus Isooktan und n-Heptan) [Kraftstoffe]
RP Rapid Prototyping
RP Raucherpaket (smoker's package)
RP Realisierungsphase [Bau- und Immobilienprojekte]
RP Release Policy (set of rules for traasition of software releases into life operation environment) [IT]
RP Ressourcenplaner
RPA Reifenpannenanzeige (runflat indicator, tire defect indicator) [Reifentechnik]
RPB Referenzpackbetrieb [Auslandsversorgung]
RPC Remote Park Control (Fahrer steht während automatischem Einparkvorgang ausserhalb des Fahrzeugs u. kann z.B. bei
durchlaufendem Kind abbrechen) [FAS]
RPC Remote Procedure Call (Datenparametrisierung)
RPD Rapid Product Development
RPDC radar park distance control
RPF Rußpartikelfilter (Abgasreinigung)
RPG Record Program Generator
RPK Rechnungsprüfung Kreditoren [Ressort Finanzen]
rpm revolutions per minute (U/min)
RPN risk priority number (RPZ)
RPP Robuster Produktionsprozess (wird auch als Kurzbezeichnung für den gleichnamigen VDA-Band verwendet)
RPP Rohstoffpreisprämissen (commodity price assumption) [Einkauf]
RPS rear parcel shelf (Durchladevorrichtung)
RPS Referenzpunktesystem [Karosseriebau]
RPT Rapid Prototyping
RPW Rohbau Pilotwerk
RPZ Risikoprioritätszahl
RQL Rejectable Quality Level (rückweisbare Qualitätsgrenzlage)
RR Rückruf
RR Receive Ready (frame)
RR Rolls-Royce Motor Cars Ltd. (seit 2003 von der BMW Group genutzte Marke für die Fertigung und den Vertrieb von
individualisierbaren Luxusfahrzeugen, Produktionsstandort Goodwood]
RRC Regional Risk Committee (ultimate Residual Value Risk authority for its respective region) [Finanzdienstleistungen]

RRCM Risk Return and Capital Management (Data Warehouse zur integrierten Berichterstattung von Finanz- und
Risikokennzahlen nach einem vereinheitlichten, werteorientierten Steuermodell) [Finanzdienstwesen]
RREC Rolls-Royce Enthusiasts Club (The International home for anyone, whether owner or non-owner, with an interest in
the motor car products of RR built from 1933 onwards) [Paulerspury/Northamptonshire]
RRO Raum- und Ressourcenorganisation (Buchungssystem für Resourcen im BMW Intranet)
RRR re-usability, recyclability and recoverability (wird stellvertretend verwendet für die Direktive 2005/64/EG) [Recycling
/ EU-Typprüfung]
RRS report requirements specification [IT-Systeme]
RS Radsatz [Getriebe]
RS Radstand (Abstand zwischen den Radachsen eines Fahrzeugs)
rs rear side
RS rear screen (Heckscheibe) [Fahrzeugverglasung / green house]
RS Regensensor (registriert die veränderte Reflexion durch Wassertropfen und Insektenleichen, Verwendung:
Scheibenwischersteuerung)
RS einseitige, schleifende Gummidichtung (rubber sealing) [Wälzlagerbauform]
RS Rücksprache
RS Rückstand (Teileminderbestand) [Logistik]
RS Record Separator
RS Request to Send
RS232C Recommended Standard 232 (Norm eines Vorläufers der EIA für serielle Spannungs-Schnittstellen) [IT Hardware]

RSC run flat system component (Logo auf Runflat-Reifen neuerer Technologie
RSCS Remote Spooling and Communications Subsystem
RSD Repair & Service Data BMW Motorrad
RSD Rollout Service Device [Software Self Service]
RSE rear seat entertainment
RSH Rollenschlepphebel
RSI Repetitive Strain Injury (Schmerzsyndrom bei wiederholten Mikroverletzungen durch Überbeanspruchung, z.B. durch
ausdauerndes Arbeiten an Tastatur u. Maus) [Arbeitsmedizin]
RSK Rückstellkontakt [Wischermotor]
RSKM Risk Management (im Umfeld der BMW Group auch mit RM abgekürzt) [CMMI]
RSL Risikosteuerliste (Werkzeug zur Erfassung und Bewertung von Risiken sowie zur Steuerung und Dokumentation von
Maßnahmen zu deren Entschärfung)
RSM response surface methods [Six Sigma]
RSM Retail Start up Management [Markt & Vertrieb]
RSML Referenzsystem Montage/Logistik
RSN real soon now [chat slang]
RSP Rohbauspeicher
RSS Really Simple Syndication ("wirklich einfache Verbreitung", elektronisches Nachrichtenformat mit
Änderungsinformation) [Intranet/Internet]
RSS Rohstoffschlüssel [Materialkosten]
RST Receive Start Threshold [IT/Messtechnik]
RSU Remote Software Update (Projekt zum Aktualisieren der Fahrzeugsoftware außerhalb der Handelsorganisation)

RSV Restschuldversicherung (bei Darlehensverträgen, Hypotheken) [Finanzdienstleistung]


RSV Rückschlagventil
RSW Rückfahrscheinwerfer (reversing light, backup lamp) [Fahrzeugbeleuchtung]
RT Raumtemperatur (Bezugstemperatur für physikalische Eigenschaften)
RT Real Time
RT Rohteil (durch spanlose Bearbeitung vorgeformtes Teil, das noch einer Fertigbearbeitung bedarf)
RT rot (red) [Farbenkürzel im Stromlaufplan]
RTA road traffic act (Straßenverkehrsordnung)
RTC Race-Track-Capability (Rennstreckentauglichkeit, Verwendung im Zusammenhang mit Sportpaketen bei PKW und
Motorrädern) [Motorsport]
RTC Rapid Technologies Center (CoC für additive Fertigungsverfahren wie Lasersintern, Laserstrahlschmelzen,
Stereolithografie und Polyjet) [Fertigungsverfahren]
RTCP Real Time Control Protocol
RTD remaining travel distance [Navigationssystem]
RTE Runtime Environment (steuergerätespezifische Ablaufumgebung, verbindet die Softwarekomponenten mit der
Basissoftware) [AUTOSAR / Fahrzeugelektrik/-elektronik]
RTEID Real Time Executive Interface Definition
RTEL Reverse Telnet
RTF Rich Text File
RTF Rich Text Format
RTFAQ Read The FAQ list [chat slang]
RTI Road and Traffic Information (Navigationssystem) [Volvo]
RTK Rückläufige Teilekette (Schadhafte Teile im Anlieferungszustand beim Handel sind zurückzusenden, keine Abrechnung
über GWK) [Gewährleistung und Kulanz]
RTL Register Transfer Level
RTM Read The Manual [chat slang]
RTM Resin Transfer Moulding (Harzinjektionsverfahren) [Fertigungsverfahren]
RTP Real Time Protocol
RTP Rapid Transport Protocol
RTP Rendezvous and Termination Protocol
RTS Ready To Send
RTSE Reliable Transfer Service Element (OSI)
RTT Raumtemperatur-Test (room temperature test)
RTT remaining travel time [Navigationssystem]
RTTI Real-Time Traffic Information (-system, Echtzeit-Verkehrsinformationssystem mit Umleitungsempfehlungen über
Mobilfunk in Deutschland, Belgien, Niederlande) [Verkehrsinformationssysteme]

RTTY Radio Teletype (Funkfernschreiben)


RTV Real Time Video
RTW Rettungstransportwagen (Fahrzeug zur Erstversorgung im Notfall und zum Transport akut verletzter oder erkrankter
Personen)
RU Request Unit
RU Response Unit
RU Rolluntersetzer (z.B. für Gitterbox) [Logistik]
RU Rundumsicht
RUA Remote User Agent
RUC Reservation Upon Collision (Scheme)
RüProM Rückverfolgung prozesskritischer Merkmale (Softwaresystem zur Dokumentation von Bauteildaten)
rüko rückwärtskompatibel
RüKo Rückwärtskompatibilität
RUL regular unleaded gasoline (bleifreis Normalbenzin) [Kraftstoffe]
RUP rational unified process [Softwareerstellung]
RV Rahmenvertrag (frame contract) [Einkauf]
RV Reißverschluss [Accesoire / Motorrad Fahrerausstattung und Gepäcksysteme]
RV Rentenversicherung (annuity insurance, old age pension scheme)
RV residual value (Restbuchwert) [Flottenmanagement / Vertrieb / Leasingrücknahmen]
RV Rückversicherung [Risikomanagement / Versicherungsgeschäft]
RVC rear view camera (Rückfahrkamera)
RVMI Rear View Mirror Inside (Innenspiegel (ISP))
RVO Regionalverkehr Oberbayern
RVO Reichsversicherungsordnung [Arbeitssicherheit]
RW rear wheel (Hinterrad)
RW Rechnungswesen
RW Radwechsel [Aftersales, Fuhrpark]
RW Reichweite (zurücklegbare Strecke eines Land-/Luft-/Wasserfahrzeugs ohne externe Zufuhr von Betriebsmitteln (ohne
Nachtanken, Nachladen etc.)) [Fahrzeugtechnik]
RW Reichweite (Logistikkennzahl Tagesendbestand/durchschnittl. Tagesbedarf) [Fertigungssteuerung / Logistik]

RW Restwärme
RW Restwert [Fahrzeugbewertung Gebrauchtwagen / Leasingrückläufer]
RWA Remote-Wartung und –administration von Systemen der BMW Group
RW/BV Projekt Rechnungswesen/Beschaffungsverbund
RWD Radialwellendichtring
RWD rear wheel drive (Heckantrieb) [Antriebsart]
RWD rear window defroster (heizbare Heckscheibe (HHS)) [Fahrzeugelektrik/Sonderausstattung]
RWG Regelwertgeber
RWI Reset Window Indicator
RWL recommended weight limit (empfohlenes Gewichtsgrenze)
RWTH Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen
RX Receive Data
RZ einseitige, berührungslose Gummidichtung (rubber sealing, (früher überwiegend in) z-Form ) [Wälzlagerbauform]

RZ Rechenzentrum
RZFBFH Rückzugfeder Bremsfußhebel
RZP Realisierungszeitpunkt (Verwendung u.a. im Projekt BE³ST)
RzR Rückzugsraum (z.B. für Besprechungen) [Großraumbüro]
RZV Ruhende Zündspannungsverteilung (im Gegensatz zur Verteilung über rotierenden Verteilerfinger)
S Superbenzin (Eurosuper, Kohlenwasserstoffe mit div. Beimischungen, ROZ 95) [Kraftstoffe]
s&cbw shift & clutch by wire (automatisiertes Schaltgetriebe mit übergeordneter Steuerungslogik)
S/N Signal/Noise
S-CAN Sensor CAN Bus
S-DWH Service Data Warehouse (Bereitstellung von GWK-Daten, Informationen zu Fehlerspeichereinträgen, etc. für FASTA
Monitor und weitere Auswertesysteme) [IT]
S-FMEA System - Failure Mode and Effects Analysis (System - Fehlermöglichkeits- und -Einflußanalyse
[Risikoanalyse/Fehlervermeidung]
S-GATE internationales BMW Group Händler- und Importeursportal (das "S" steht für "Sales") [B2D]
S-PTT Strategisches Produktionstechnikteam (Gremium für die strategische Ebene im Gegensatz zum operativen Technik-
Produktionstechnikteam T-PTT) [PEP]
S-VHS Super Video Home System [Video-Standard]
SA Sales Assistant
SA Saudiarabien [Länderkennzeichen]
SA Sauganlage
SA selective availability (Betriebsart bei GPS)
SA Sendungsabruf (berechtigt den Lieferanten, die abgerufenen Produktionsteileumfänge an BWM zu liefern)
[Materialversorgung/Logistik]
SA Sonderausstattung
SA Structured Analysis
SA Systemarchitekt/-architektur
SA Systemaudit
SA/LA Sonderausstattung/Länderausstattung
SAA System Application Architecture [IBM]
SaaS Software as a Service (Prinzip: Software und ggf. IT-Infrastruktur werden von/bei einem externen DL betrieben und
vom Kunden als Dienstleistung gegen Gebühr genutzt)
SAB side airbag [Passive Sicherheit]
SAB Standard-Arbeitsblatt (Sonderform der Arbeitsanweisung) [IMS Werk Leipzig]
SAB Standards Activities Board [IEEE/CS]
SAb Systemabnahme (E/E-Systemintegration) [PEP]
SAb-NI Systemabnahmeprozess - New Interpretation [E/E-Integration, PEP]
SABI Sonderausstattung BMW Individual
SABuB Sideairbag/Sitzairbag unter Bezug [Passive Sicherheit]
SAC Schaltablaufcontroller
SAC self-adjusting clutch (Selbstnachstellende Kupplung)
SAC Special Area Code
SAC Sports Activity Coupe (von BMW mit dem X6 definierte Fahrzeugkategorie)
SAD Seitenairbag-Deaktivierung
SAD semi-active damping [Fahrwerktechnik]
SADS Statusanalyse Dynamic safety [Funktionssicherheit]
SADT Structured Analysis and Design Technique
SAE Semi-Autonomes Einparken (z.B. Parkmanöverassistent lenkt, Fahrer dosiert Geschwindigkeit)
[Fahrerassistenzsysteme]
SAE Society of Automotive Engineers [USA]
SAE-China Society of Automotive Engineers, PRC [China]
SÄPS Spezialist Änderungsplanung und -steuerung [PEP]
SAF semiaktives Fahrwerk (bei PKW EDC mit Wankdämpfung) [Fahrdynamik]
SAF server application function [Netscape]
SAG SQL Access Group
SAH Schallabsorptionshaube [Akustik]
SAH Seitenairbag hinten [Passive Sicherheit]
SAIS Sonderausstattungs-Informationssystem
SALAPA Sonderausstattung/Länderausstattung/Paketausstattung [Fahrzeugkonfiguration / Fahrzeugakte]
SALSA sowohl-als-auch(-Strategie, -Projekt)
SAM semi-active muffler [Abgasanlage]
SAM Service-Annahme-Modul [Kundendienst]
SAM service administration and -management
SAM Servide Advisor Modul
SAM situation-adapted (drive) management
SAM Sonderausstattungs-Management (IT-System im Marketing Portal) [Marketing/Vertrieb]
SAM Supplier Agreement Management [CMMI]
SAM-Kit Satz von Anwenderdokumenten zur Beschreibung der Zusammenarbeit BMW/Lieferant bei E/E-Entwicklung [SAM]

SAML Security Assertion Markup Language [Internetsicherheit]


SAMO Software Asset Management Office (Lizenzplanung und -verwaltung für Softwareumfänge in der BMW Group)

SAMS Subsidiary Automotive Systems [sales&marketing, USA]


SAMT Systematisches Auslaufmanagement Teile [Service]
SAN Storage Area Network (Zusammenfassung aller Speicherkomponenten in einem LWL-Netz)
SAN Strong Acid Number (Maßzahl für den Anteil starker, für den Motor gefährlicher Säuren in gebrauchtem Motoröl)
[Schmiermittel]
SAP SIM Access Profile (Telefonintegration mit Bluetooth)
SAP AG Systeme,Anwendungen,Produkte AG, Walldorf (gegründet 1972 als 'Systemanalyse und Programmentwicklung' in
Weinheim) [Softwareentwicklung]
SAP System Application Package
SAP Service Access Point [OSI]
SAP HR OM SAP Human Resources Organisationsmanagement
SAP/R3 System Application Package / Release 3
SAPI Service Access Point Identifier
SAPR Systems Assurance Product Review
SAQ Schweizerische Arbeitsgemeinschaft für Qualitätsförderung
SAR Sollausgangsreihenfolge [Prozesssteuerung]
SAR solutions assurance review [Wirksamkeitsüberprüfung]
SAR Strahlungs-Absorptionsrate [Funkgeräte/Handy/drahtlose Kommunikation]
SAR synchronous active rectifier (aktiver Gleichrichter) [Elektronik}
SAR Systemarchitektur
SARA Security And Remote Access Administration (Regeln zur Konfiguration von Fire Wall und Verbindungen zu Partnern)
[Internet]
SARAH Simplified Advanced dRiver Assistance HMI (Anzeige-Bedienkonzept für sicherheitsrelevante Fahrer-Assistenzsysteme)

SARS Schweres Akutes Respiratorisches Syndrom (severe acute respiratory syndrome) [Viruserkrankung]
SAS SA-Integrationssteuergerät
SAS Schalt-Ablauf-Steuerung [Hybridfahrzeug]
SAS Schwingungs- und Akustiksimulator [Schwingungstechnik]
SAS second age segment (ca. 3-7 jahre altes Fahrzeugsegment) [Gebrauchtfahrzeuge]
SAS Seitenaufprallschutz [passive Sicherheit]
SAS stable assembly sequence (stabile Montagereihenfolge)
SAS Single Attached Station [FDDI]
SAS Statistical Analysis System
SAS Steering Angle Sensor (Lenkwinkelsensor) [Fahrwerk]
SAS Such- und Auswahlservice (maskengeführtes Filtersystem, z.B. für VFC) [Intranet/Internet]
SASIG Strategic Automotive product data Standards Industry Group (Gremium im Verbund mit VDA, Odette) [DAS]
SASL Satellit A-Säule links
SASR Satellit A-Säule rechts
SASS Schaltassistent (ermöglicht durch Schubkraftreduzierung während des Schaltvorgangs und ggf. Drehzahlerhöhung
(beim Herunterschalten) das Schalten ohne Kupplungsbetätigung) [Motorrad]
SASS Shanghai Academy of Social Sciences
SAT Sports Activity Tourer [Fahrzeugkategorie]
SAV Schließanlagenverwaltung [Haustechnik]
SAV Seitenairbag vorne [passive Sicherheit]
SAV Sports Activity Vehicle (z.B. BMW X5/X6) [Fahrzeugkategorie]
SAW shielded access to Wireless LAN
SAX Schwacke Automobilindex (zweimal pro Jahr veröffentlichte Liste über Gebrauchtwagenbewertung) [Wertermittlung
von Gebrauchtfahrzeugen]
SAZ Sachanlagenzugang [Betriebswirtschaft / Controlling]
SAZ Sonderausstattungs-Zubehör
SB Sachbearbeiter
SB Schalterblock [Elektrik/Elektronik]
SB Selbstbedienung
SB Serienbetreuung [Serienfahrzeuge]
SB Service-Berater
SB Sicherheitsbeauftragter
SB Sonderbefund (Befundnummern mit führender Doppelnull (00xxxxxx) zur Abrechnung Technischer Aktionen und
Qualitätsmaßnahmen an Fahrzeugen in Kundenhand) [Gewährleistungsabrechnung]
SB Statusbericht
SB Steckbrief (profile, Beschreibung einer Person, Rolle, eines Produkts, eines Prozesses im Sollzustand)
SB1 Sichtbeton Klasse 1 (geringe gestalterische Anforderungen, z.B. Kellerbereiche) [Bauwesen]
SB2 Sichtbeton Klasse 2 (normale gestalterische Anforderungen, z.B. Treppenhausbereiche, nebenräume) [Bauwesen]

SB3 Sichtbeton Klasse 3 (hohe gestalterische Anforderungen, z.B. Fassaden im Hochbau, Wohnräume) [Bauwesen]

SB4 Sichtbeton Klasse 4 (besonders hohe Anforderungen, z.B. repräsentative Bauteile im Hochbau) [Bauwesen]
SB/WE Serienbetreuung/Weiterentwicklung
SBA Service-Bedarfsanzeige
SBA Sensotronic Brake Actuation [Bremssysteme]
SBAP Service-Berater-Arbeitsplatz [Kundendienst]
SBC standard bench cycle (Standard-Prüfstandszyklus) [Verbrauchs-/Emissionsmessung]
SBC Single Board Computer
SBC session broker client [IT]
SBC System-Basis-Chip (IC, in dem mehrere für die Realisierung einer Elektronik-Baugruppe notwendige Funktionen
zusammengefasst sind) [Powermanagent IT-Hardware]
SBDH Schnurloser Bedienhörer [Autotelefon]
SBE Sitzbelegungserkennung (occupant detection (-system)) [Innenausstattung, passive Sicherheit]
SBF Schutzbedarfsfeststellung [Datenschutz/Informationsschutz]
SBK Superbike (Rennsportklasse für seriennahe, straßenzugelassene, vollverkleidete Sportmotorräder der 1000-cm³-Klasse
(bis 2003 750-cm³)) [Motorradsport]
SBK Sicherheits-Batterieklemme (pyrotechnic battery cutoff terminal, Auslösung über Airbagsteuergerät zur Vermiderung
von Brandgefahr bei Unfällen)
SBK Systembaukasten [PEP / Produktlinienkonzepte]
SBL Schlüsselbauteilliste (von Lieferanten zu erstellende Liste mit im Lieferumfang enthaltenen Halbleiterbauelementen,
dient zur Erstellung einer präventiven Risikoanalyse) [QMT/Risikomanagement]
SBL Schweller-Beleuchtung [Fahrzeugbeleuchtung]
SBL Sitzbelüftung [Innenausstattung]
SBL Superbike-Lenker [Motorrad]
SBM Sitzbelegungsmatte (Sitzbelegungserkennung z.B. zur Ansteuerung von Airbags)
SBM Sonderbetriebsmittel ((Vendor Tooling, special tools and equipment) Arbeitsgeräte, die nur für den speziellen
Liefergegenstand benötigt werden)
SBMV Sachbearbeiter Montageversorgung [Logistik]
SBP Structured Buffer Pool
SBR seat belt reminder [Passive Sicherheit]
SBR Styrene Butadiene Rubber (Styrol-Butadien-Kautschuk, weitverbreiteter Synthese-Kautschuk, u.a. für Reifen,
Dichtungen, Förderbänder ("Buna")) [Kunststoffe]
SBS Sendungsbegleitschein [Logistik]
SBS Signalbereitstellungsschicht (SW-Modul im ICM) [Fahrzeugelektrik/-elektronik]
SBS Sitzbankschloss [Motorrad]
SBS Solar- und Beschlagsensor (Sensoren zur Steuerung der Klimaanlage mit erweitertem Umfang) [Fahrzeugelektronik]

SBS Standard-Bedarfsträgerstaffelung (z.B. für Versuchsträger)


SBSL Satellit B-Säule links [Fahrzeugelektrik/-elektronik]
SBSR Satellit B-Säule rechts [Fahrzeugelektrik/-elektronik]
SBT BMW Service Technik (Buchstabendreher, da BST=BMW Service Tester) [Techn. Fahrzeugdokumentation]
SBT Serienbetreuungsteam
SBT Spezifikation Bedarfsträger Team (Team für die Spezifikation von Teilaufbauten und Prototypen gemäß
Anforderungen unterschiedlicher Bedarfsträger) [PEP]
SBV Säurebindungsvermögen (neben pH-Wert, Sauerstoff-, Nährstoff- und Salzgehalt eine der chemische
Wassereigenschaften)
SBW Serienbetreuung, Weiterentwicklung (Entwicklungspozess für bereits in Serienproduktion befindliche Fahrzeuge und
Zubehör, wird tlw. auch mit SBWE abgekürzt)
SBW steer-by-wire (Lenkungsfunktion ohne mechanischen Durchgriff)
SBWE Serienbetreuung, Weiterentwicklung (Entwicklungspozess für bereits in Serienproduktion befindliche Fahrzeuge und
Zubehör, wird tlw. auch mit SBW abgekürzt)
SBX Schnittstellenbox [Fahrzeugelektronik]
SC Safety Case (Nachweis der sicherheitsorientierten Entwicklungsaktivitäten) [Funktionssicherheit]
SC Seitencrash [Passive Sicherheit]
SC sensor clutch
SC Service Campaign (gezielte Qualitätsmaßnahme an Produkten in Kundenhand)
SC steering comittee (Lenkungskreis) [Gremienbezeichnungen]
SC storage class [OS/390]
SC Standard core (Standard-Softwareroutinen z.B. in Steuergeräten)
SC social climbers (Milieusegment) [Demographie]
SC South Carolina
SC supply chain
SCA Sneak Circuit Analysis
SCA soft close automatic (motorisches Zuziehen von Türen bzw. Klappen)
SCAB Simulated Corrosive Atmospheric Breakdown (Korrosionstest) [Labortechnik]
SCADA Supervisory Control And Data Acquisition
SCAR Standard Creation and Amendment Request (Standard Erstellungs- und Änderungsprozess)
SCART Syndicat des Constructeurs d'appareils radio rèlèviseurs
SCC safety concept car
SCC Steering Column Cluster (Lenksäuleninstrument)
SCC Standards Coordinating Committee [IEEE/CS]
SCCB Synchro Change Control Board [Systemintegration E/E]
SCD Structured Charts Diagram
SCEM supply chain event management [Logistik / KOVP]
SCL Synchrocheckliste [TA]
SCM Storage Capacity Management (Speichermanagement für Netzlaufwerke) [Büro-IT]
SCM supply chain management (Managementansatz, der alle Flüsse von Rohstoffen, Bauteilen, Halbfertig- und
Endprodukten entlang der Lieferkette vom Rohstofflieferanten bis zum Endkunden betrachtet) [KOVP]
SCMS Software Configuration Management System (zentrales Tool für die Anwendungsentwickler der BMW Group) [IT]

SCP Service Control Point


SCP Session Control Protocol
SCPI Standard Commands for Programmable Instruments
SCQ Supply Chain Quality
SCR selektive katalytische Reduktion (selective catalytic reduction) von Stickoxiden in Abgasen von Feuerungsanlagen und
Motoren [Abgasreinigung]
SCR sustainable cell rate (Langzeitmittelwert der erzeugten Nutzdatenrate)
SCS safety case summary [Funktionssicherheit E/E]
SCS System Communication Services
SCSE Supercap-Speichereinheit (Hochleistungskondensator) [Hybrid]
SCSI Small Computer System Interface
SCSL Satellit C-Säule links
SCSR Satellit C-Säule rechts
SCSR Supplier Component Status Report [Qualitätssicherung Zulieferteile]
SCU sensor control unit (Herzstück des ACC-Systems mit LRR) [Geschwindigkeitsregelung]
SCW Supply Chain Wizzard (MS-Project-Tool zur Lieferantenkettenbetrachtung) [IT]
SD Schalldämpfer
SD Schichtdicke [Oberflächenbeschichtung]
SD Schlüsseldaten
SD Schwingungsdämpfer
SD Single Density [Speichermedien]
SD Steckdose [Elektik / Elektronik / Bordnetz]
SD Sustainable Development (nachhaltige Entwicklung)
SDA Start of Domain Authority
SDA System Design Automation
SDAL Sortierte Direktanlieferung [Logistik]
SDARS Satellite Digital Audio Radio Service [Delphi USA]
SDB Schraubfalldatenbank
SDB Sicherheitsdatenblatt (Informationen über die gefährlichen Eigenschaften eines chemischen Produktes)
SDB Supplier Database [Entwicklung Materialwirtschaft]
SDDI Shielded Twisted Pair Distributed Data Interface
SDE speed dependent equalizing (geschwindigkeitsabhängige Anhebung von bestimmten Frequenzen zur
gehörangepassten Wiedergabe)
SDE Sustainable Driving Experience (Fahrmodus und Schalterbezeichnung im MINI)
SDF Screen Design Facility (Maskenentwurfs- und –generatorsoftware)
SDF Signal Delay Format
SDG Special Data Group (Element innerhalb von ODX Diagnosedaten)
SDH Schalldämpfer hinten
SDH Staubdichtheit
SDH Synchronous Digital Hierarchy
SDI Saugdiesel Injektion (Dieselmotor mit Direkteinspritzung ohne Aufladung) [Gemischaufbereitung Verbrennungsmotor]

SDI safety drive information (dynamisch upgedatete ergänzende Hinweise auf scharfe Kurven, Nebelgebiete,
Rückstauzonen, Geschwindigkeitsmessanlagen (in D verboten)) [Verkehrsinformationssysteme]
SDI Selective Dissemination of Information
SDI Sustainable Develoment Indicator (Nachhaltigkeitsindikator)
SDK Software Developer's Kit
SDL Steuerdatenliste
SDLC Synchronous Data Link Control [IBM]
SDLI Signalname für Standlicht (side lights) [Fahrzeugbeleuchtung]
SDLP Standard Device Level Protocol
SD-PAK Stammdaten-Produktionsaufgaben-Kontingent
SDP Schwingendrehpunkt [Fahrwerk]
SDR Satellite Digital Radio
SDR Short Distance Radar
SDS Short Data Service (Kurzdatentelegramm, ein Datenübertragungsverfahren zum Versand von Kurzmitteilungen in
TETRA-Funknetzen [Mobilfunk/Telekommunikation]
SDS Sicherheits-Drehfallenschloss
SDS Software Distribution Service [OSF]
SDSC San Diego Supercomputer Center
SDSL Symmetric Digital Subscriber Line
SDU Service Data Unit
SDV speed dependent volume (increase) (geschwindigkeitsabhängige Lautstärkeregulierung)
SDV Stammdatenverwaltung (master data management)
SDXC Synchronous Digital Cross Connect
SE Serieneinsatz
SE Simultaneous Engineering
SE Sommererprobung [IAP]
SE Spracheingabe
SE-/BE-Team Serienentwicklungs-/Baukastenentwicklungsteam (Ablauforganisation) [PEP]
SEA Society for Electronic Access
SEAT Sociedad Espanola de Automoviles de Turismo (am 09.05.1950 mit staatlicher Mehrheit in der Nähe von Barcelona
gegründete Gesellschaft zur Produktion von Tourismus-PKW, seit 1986 zum VW-Konzern gehörig)
[Automobilindustrie]
SED Smoke Emitting Diode (scherzhaft)
SEDAS Standardregelungen einheitlicher Datenaustausch
SEED Schools Environment Education Development Project (Bildungsprojekt der BMW Group, Südafrika)
SEF Sondereinzelkosten der Fertigung (auch: SEKOF)
SEI Software Engineering Institute (Carnegie Mellon University) [CMMI]
SEKOF Sondereinzelkosten der Fertigung und Folgewerkzeuge
SEKOV Sondereinzelkosten des Vertriebs [Betriebswirtschaft]
SEL Strategische Entwicklerliste (Liste potentieller Lieferanten) [Lieferantenauswahl]
SEM scanning electron microscope (Rasterelektronenmikroskop) [Laborgeräte]
SEM Security Event Monitoring [IT-Betriebssicherheit]
SEM short email (Email mit Text nur im Betreff) [Kommunikationssysteme]
SEM Sitzendmontage (final seat assembly)
SEMA Software Enginnering Measurement and Analysis [CMMI]
sep someone else's problem [internet chat slang]
SEPA Single European Payment Area (Euro-Zahlungsverkehrsraum "Euro-Zone")
SEPP secure electronic payment protocol (Standard für Zahlungsverkehr im Internet)
SER Substanzerhaltungsrate [Immobilienwirtschaft]
SERG Steckbrief Entwicklungsreifegrad [PEP]
SES Sicherheits-, Einsatz und Sonderfahrzeuge (z.B. gepanzerte Fahrzeuge, Polizei-, Notarztfahrzeuge,
behindertengerechte Fahrzeuge)
SES Spracheingabesystem
SES Systematik zur Eliminierung von Störgeräuschen
SESAs Strange, Esoteric Storage Acronyms (wohl nicht ganz ernstgemeinte Bezeichnung für Abkürzungsdschungel in der IT-
Speicher-/Server-Technik)
SESAM Sekundärbedarfs-Ermittlungs- und -Auskunftssystem
SE-SCSI Single Ended SCSI
SE-Team Simultaneous Engineering - Team
SE-TL Simultaneous Engineering Team - Leiter
SET secure electronic transaction
SET Servotronic [Lenkung]
SET Simultaneous Engineering Team
SET Standard d´Exchange et de Transfer (neutrales CAD-Daten - Austauschformat)
SF Scheinfehler (phantom error) [Diagnose]
SF Schiebefenster
SF Schraubfall (Beschreibung zu Dimension und Qualität der zu verbindenden Teile incl. Einflüssen auf die
Verschraubungsqualität, Setzverhalten, Sicherheitsrelevanz bei Lösen etc.)
SF Sparte Finanzdienstleistungen (BMW Bank) [Organisationseinheit]
SF Spiegelfuß
SF Staufach [Motorrad/Scooter]
SF Stossfänger [Karosserie]
SF Sonderfahrt [Logistik]
SF System Freeze [Entwicklungsprozess]
SFB Sonderforschungsbereich [Deutsche Forschungsgemeinschaft]
SFD Schutz von Fahrzeugdarstellungen [PRISMA]
SFD Service Function Driver (Zugriffsteuerungssystem)
SFE Schadensfrüherkennung
SFEG Stoßfängereinsatzgitter
SFEP Software-Funktionsentwicklungsprozess
SFF Small Form Factor
SFFG Spezial-Flurfördergerät (Spezialbehälter) [Logistik]
SFG selbstfurchendes Gewinde [Schraubtechnik]
SFG Startfähigkeitsgrenze (Ladezustand, bei dem eine Batterie gerade noch in der Lage ist, einen Motor zu starten
(abhängig von Batt.temp, Außentemp., State of Charge, state of Health, Motorvariante))
SFH Stoßfänger hinten
SFI side facing inwards (Kennzeichnung der Innenseite bei asymmetrischen Reifen) [Reifentechnik]
SFK Sicherheitsfachkraft
SFL Stossfängerlager [Logistik]
SFO side facing outwards (Kennzeichnung der Innenseite bei asymmetrischen Reifen) [Reifentechnik]
SFP self fulfilling prophecy (selbsterfüllende Prophezeiung)
SFP Sustainable Fuel Partnership (Projektpaket von u.a. BMW Group, D/C, VW, GM/Opel, BP, Shell)
SFP Systemfunktionsplattform (Gremium zur Vertretung der Interessen der Diagnose von Systemfunktionen gegenüber
den Fahrzeugprojekten)
SFR Standard Fehler Routine (behandelt Fehlersituationen beim Zugriff auf Software-Subsysteme) [IT Software]

SFS Segmentführerschaft
SFS Sitzefertigungssteurung
SFT Steyr Fahrzeug Technik, Graz
SFT System Fault Tolerance
SFTP Supplemental Federal Test Procedure [US-Emissions-Gesetzgebung]
SFV Stoßfänger vorne
SFV Systemfunktionsverantwortlicher (Rolle im Absicherungsprozess Vorentwicklungsphase) [PEP]
SFZ Satellit Fahrzeug Zentrum
SG Schutzgasschweissen [Verbindungsart / Fügetechnik]
SG Sequentielles Getriebe (sequential transmission) [Antrieb]
SG Sequenziergestell (Vorrichtung zur variantenspezifischen Teilebereitstellung in Verbaureihenfolge) [Logistik /
Montagevorbereitung]
SG Signal Ground
SG Specific Goal [CMMI]
SG Startergenerator
SG Steuergerät (control unit)
SG Störgröße
SG storage group [OS/390]
SG Systemgestaltung [PEP]
SG GZA Steuergerät gezieltes Anleuchten (Dynamic Light Spot) [Fahrzeugbeleuchtung]
SG-ID Steuergeräteidentifikation
SGA Statische Geometrieabsicherung [PEP]
SGB Sozialgesetzbuch
SGBD Steuergeräte-Beschreibungsdatei (control unit Description file)
SGBM Steuergeräte-Beschreibungsmodell
SGC Steuergeräte-Codierung [Bordnetze / Fahrzeugelektronik]
sgd, signed (entspricht dem deutschen "gez." für "gezeichnet")
SGF Steuergerätefunktion
SGF Strategisches Geschäftsfeld [Unternehmensleitung]
SGF Süddeutsche Gelenkscheiben-Fabrik (Lieferant für automotive und non automotive Lagerlösungen i.W. für rotierende
Teile)
SGI Schaum-Guss-Integral (Spritzguß-Integralschaum)
SGI System-Gestaltung und -Integration (Rolle im Entwicklungsprozess)
SGK Servicegerechte Konstruktion (Berücksichtigung der Aftersalesbelange in der Entwicklungsphase) [Service]
SGK Sozialgemeinkosten (gesetzliche und freiwillige Sozialleistungen, die ein Unternehmen zusätzlich zu direkten
Personalkosten aufwendet) [Betriebswirtschaft]
SGK Stabglühkerze
SGK Standortgesprächskreis (Gremium am Standort Dingolfing mit allgemeinen, technologieübergreifenden Themen)

SGM(SIM) Safety Gateway Modul (Sicherheits Info Modul)


SGM(ZGM) Safety Gateway Modul (Zentral-Gateway-Modul)
SGML Standard Generalized Markup Language
SGMP Simple Gateway Management/Monitoring Protocol [Internet]
SGR Startergenerator mit Riemenantrieb
SGS Sitzintegriertes Gurtsystem [Innenausstattung]
SH Standheizung
SH Stakeholder
SHB Stoffhaltebügel [Cabrioverdeck]
SHB Struktureller Handlungsbedarf [IT-Langfristplanung]
SHD Schiebe-/Hebe-Dach
SHDSL Symmetric High bitrate Digital Subscriber Line
SHE Safety-, Health and Environment (-Management)
SHE Schiebe-/Hebe-Dach elektrisch (früher wie eSHD verwendet zur Unterscheidung vom Kurbel-SHD, heute nicht mehr
gebräuchlich)
SHED Sealed Housing (for) Evaporative Determination (gasdichte Prüfkammer zur Analyse von Menge und/oder
Zusammensetzung von Emissionen, z.B. Kraftstoff-Ausdünstungen) [Umweltschutz]
SHG Sicherheitsgurt
SHK Schalhautklasse (Einstufung von Anforderungen an die Oberflächenqualität von Verschalungselementen im Betonbau)
[Bauwesen]
SHL Shadowline
SHT Schädel-Hirn-Trauma (Verletzung des Gehirns in Folge äußerer Gewalteinwirkung, z.B. Aufschlagen des Kopfs von
Insassen oder Fußgängern auf Fahrzeugteile) [Medizin]
SHTR Seat Heater (Sitzheizung) [Innenausstattung / Fahrzeugelektrik]
SHV Sitzhöhenverstellung (Sitzverstellmechanismus Fahrer-/Beifahrersitz) [Innenausstattung]
SHV stakeholder value
SHZ Sitzheizung (seat heater, auch verwendet: SiH) [Fahrzeugelektrik/-elektronik]
SHZH Standheizung / Zusatzheizung
SI-QI Systemintegration Qualitätsingenieur
SI Schallisolierung
SI Service Information
SI Service inclusive (Endkunde erhält die Möglichkeit, sich gegen später anfallende Service-, Wartungs- und
Verschleißreparaturkosten abzusichern)
SI Service-Intervall
SI spark ignition (externe Zündung, im Gegensatz zu Selbstzündung - compression ignition) [Verbrennungsverfahren]

SI Strukturinvest [Betriebswirtschaft]
SI Système international d'unités (internationales Maßsystem)
SI Systemingenieur
SI Systemintegration
SI-PV Prozessverantwortliche(r) der Systemintegration [PEP]
SIA Service-Intervall-Anzeige
SIA snap-in adapter
SIA Semiconductor Industries Association
SIB Service Information Bulletin (Anweisung an die Handelsorganisation zur Durchführung von Aktionen an
Kundenfahrzeugen)
SIB Ship-in-a bottle-System (Emissionsverringerung durch Pumpe und Niveaugeber im Tank)
SiBa Sicherheitsbeauftragter
SICAP Supply Integrated Capacity Planning [Logistik]
SID system identifier [Oracle]
SID system information document
SIEL spark ignition emission limits (Emissionsgrenzwerte für fremdgezündete Verbrennungsverfahren)
[Abgasgesetzgebung]
SiEt Sicherheitsetikett (BMW Sicherheitskennzeichnung für spezielle BMW Ersatzteile) [Teiledienst / Logistik]
SIG Special Interest Group (Zusammenschluss von 9 Mobiltelefonherstellern)
SIGEKO Sicherheits- und Gesundheitsschutz-Koordinator [Integriertes Managementsystem]
SigG Gesetz zur digitalen Signatur [Artikel 3, Informations- und Kommunikationsgesetz]
SiH Sitzheizung (seat heater, auch verwendet: SHZ) [Fahrzeugelektrik/-elektronik]
SIHP Security Incident Handling Process [IT-Betriebssicherheit]
SIHR self-inflating head restraint (Kopfstütze mit aktivem 3-Liter-Airbag)
SiKo Sicherheitskonzept
SIKO System-Integrations-Kontrolle (Umrüstung/Hochrüstung von Erprobungsfahrzeugen) [FIT]
SIL Safety Integrity Level (DIN EN 61508-4) [Fahrzeugelektrik/-elektronik / sicherheitsrelevante Komponenten]

SIL Sitzelager [Lagerhaltung / Logistik]


SiL Software-in-the-loop (Simulation von Software-Funktionen in Form von kompiliertem C-Code auf einem
Simulationsrechner) [E/E-Integration]
SILK Speech, Image, Language, Knowledge
SILS Supply in Line Sequence (Anlieferung von Teilevarianten in Verbaureihenfolge (vergl. JIS))
SIM Sicherheits-Informationsmodul
SIM Subscriber Identification Module (Karte im Endgerät, auf der statische Infso zum Netzwerk und Netzwerkteilnehmer
und dynamische Infos hinterlegt sind) [Mobilfunk]
SIM Systemintegrationsmodul
SIM Set Initialization Mode
SIMBA Simulation Backplane [Simulationssoftware, i-Logix]
SIMD Single Instruction Multiple Data(stream)
SIMM Single In-Line Memory Module
SINCAP Side Impact New Car Assessment Program [Crashtest-Prüfverfahren, USA]
SINE Notstromsirene mit integriertem Neigungssensor [DWA]
SIP Schulungs- und Informationsprogramm [Schulungssystem Händlerorganisation]
SIP Session Initiation Protocol [IT]
SIP Sicherheits-Informationspool
SIP Steuerung, Integration und Prozesse (Arbeitskreis zur Ressourcensteuerung, Prozessintegratoren und -management)
[Standardisierung von Prozessen]
SIP Stock in Plant (Anliefertermin im Werk) [Logistik]
SIP Simple Internet Protocol
SIPOC suppliers - inputs - process - output - customers
SIPP Single In-Line Pin Package
SIPS Side Impact Protection System (Seitenaufprallschutz)
SIR Scheiben-Intensivreinigungsanlage
SIR Serial Infrared Communication [HP]
SIS Sicherheits-Informations-Service Tool (aktuelle Sicherheitslage für Dienstreisen und Expatriates in allen relevanten
Regionen der Welt, u.a. auch Risk Map) [BMW Intranet]
SISD Single Instruction Single Data(stream)
SISS Smart Idle Stop System (automatische Start-Stop-Funktion von Mitsubishi, die bei warmem Motor ohne Anlasser
auskommt)
SIT Steuergeräte-Integrationsteam
SIT Software-Integrationsteam
SITS Safety Integrates Terms and Standards
SIV Soll-/Ist-Vergleich (target-actual comparism)
SIW Stoßfänger in Wagenfarbe
SJF Shortest-Job-First (Scheduling-Verfahren, das eingesetzt wird, um rechenwillige Threads oder/und Prozesse effizient
auf die physischen Prozessoren des Rechners zu verteilen) [IT]
SK Sachkosten
SK Servicekontakte [Vertrieb]
SK Sichtkante
SK Steuerkreis
SK Strategiekreis (die Vorstandssitzung (VS) vorbereitendes Gremium)
SK Synchronknoten
SKA Scheibenklebeanlage [Montage]
SKA Standklimaanlage
SKB Sitzkabelbaum (seat wiring harness) [Elektrik / Elektronik]
SKB Stahlkraftstoffbehälter (steel fuel tank)
SKD semi knocked down (nach Komplettmontage wieder teilzerlegte Fahrzeugteilesätze für den Export zur Erhöhung des
local contents im Endmontageland) [Zerlegungsgrad von Ex-/Importfahrzeugen]
SKE Selektive Kontakteinheit
SKE Sonderkonstruktion Elektrik
SKE System- und Komponentenentwickler [PEP]
SKEF Struktur kundenwerter Eigenschaften und Funktionen (für neue Fahrzeugprojekte nicht mehr gültig, abgelöst durch
Eigenschafts-Ordnungsstruktur (EOS)) [PEP]
SKF Spezialist Konfiguration und Freigabe (Arbeitsplatzbeschreibung) [PEP-PDM]
SKF Standklimatisierung mit Fernbedienung (park air conditioning with remote control)
SKHD Stahlkurbelhebedach
SKL Segmentiertes Kurvenlicht (in Abhängigkeit des Lenkwinkels werden zusätzliche Lichtquellen zugeschaltet, um einen
Lichtkegel in Fahrtrichtung zu erzeugen) [Fahrzeugbeleuchtung]
SKL Sekundärluftpumpe
SKL Sequenzier-/Kommissionierlager (Montageoptimietre Teilebereitstellung) [Logistik]
SKL Sitzklima(tisierung)
SKR Sommerkomplettrad/-räder (Reifen auf Felge montiert, Abkürzung z.B. in Kfz-Anzeigen)
SKS Schichtlade-Kammer-System (zweigeteilter Brennraum, Entflammung in der Nebenkammer, daraus Zündung der
Hauptkammer durch Schussflamme) [Gemischaufbereitungssysteme]
SKT Steuerkreis Teile [QMT]
SKVP Steuerkreis Versorgungsplanung [Logistik]
SKW Solarkraftwerk [Energieversorgung]
SKZ Schichtkennzeichen
SL Schichtlinie (eine Isochrone aus dem Schichtliniendiagramm (SLD), zeigt das Fehler- oder Kostenaufkommen eines
Produkts in einer bestimmten Gebrauchsdauer über dem Produktionszeitpunkt)[GWK]

SL Schnellläufer (Teil mit schneller Lagerumschlagshäufigkeit) [Logistik]


SL Schutzgaslöten [Verbindungsarten]
SL Session Layer
SL speed limiter (Geschwindigkeitsabregelung, -begrenzer, auch als "speed limiting device (SLD)" bezeichnet)
SL Stoff-/Leder-Kombination [Sitzbezüge/[Innenausstattung]
SL Sublinie (Unterstruktur einer Produktlinie, früher mit `Baureihe' bezeichnet, z.B. ist SL i3 eine Sublinie der Produktlinie
BMW i)
SLA Service Level Agreement
SLA Sportlederlenkrad mit Airbag
SLB Straight Line Braking (Evaluation of actual braking deceleration and vehiclte stability in an open (free control) or
closed loop (driver provides steering wheel inputs)) [vehicle dynamic test / DIN 70028]
SLB-Nr. Sendungs-Ladungs-Bezug-Nummer [Logistik]
SLC Software Life Cycle
SLC Statisches Laborfahrzeug (Statisches 'LabCar')
SLC Surface-Like-Chrome (Oberflächenbeschichtung)
SLC Synchronous Link Control
SLD Schichtliniendiagramm (isochrone Darstellungsform der Fehlerhäufigkeit bzw. der Fehlerkosten in Abhängigkeit von
Produktionsdatum und Gebrauchsdauer) [GWK]
SLD sliding door (Schiebetür)
SLD speed limit defencer (electronic device designed to eliminate the vehicle's factory speed limiter)
SLD speed limiting device (Geschwindigkeitsbegrenzer, -abregelung, auch als speed limiter (SL) bezeichnet)
SLDAPD standalone LDAP daemon [Internet]
SLE Sekundärlufteinblasung [Abgastechnik]
SLE self lubricating elastomer [Werkstofftechnik]
SLE Speicher-Lade-Elektronik (Steuergerät im Hochvoltsystem zur Steuerung der Lade-Entladevorgänge in den
Speicherelementen) [Hybridfahrzeug]
SLF Schräglagenfreiheit [Motorrad]
SLF Schredderleichtfraktion (Materialrückgewinnung in Schredderanlagen)
SLH Systemlastenheft
SLI Speed Limit Information (Darstellung der aktuell zulässigen Höchstgeschwindigkeit durch Verkehrszeichenerkennung)
[Fahrerassistenzsysteme]
SLIP Serial Line Interface Protocol [Internet]
SLK Sublinienkreis (Kommunikations- und Entscheidungsgremium, entscheidet markenübergreifend über die
Produktstrategie und alle Produktprojekte der Sublinie bis EoP) [BMW Motorrad]
SLK Systemlandkarte (Übersichtsdarstellung ineinandergreifender Systeme und Prozesse)
SLL switchable load limiter (umschaltbarer Gurtkraftbegrenzer) [Rückhaltesystem]
SLLR Sport-Lederlenkrad (sports leather steering wheel)
SLM Selective Laser Melting (Laserauftragsschweißen, bei dem Metallpulver durch einen in der Auftragsdüse angeordneten
Laser aufgeschmolzen und mit dem Grundsubstrat verbunden wird ) [Additive Fertigungsverfahren]

SLM Simulation Lifecycle Management [virtuelle Produktentwicklung / PEP]


SLM Strategic Linkage Model [BSC (Ursache / Wirkungsmodell)]
SLM Service Level Management [IT]
SLP San Luis Potosi (Standort des neuen BMW Werkes in Mexiko im gleichnamigen Bundesstaat)
SLP Sekundär-Luft-Pumpe
SLP Stromlaufplan [Bordnetz]
SLR second level regulation [Ölpumpe]
SLR Sportlenkrad (sports steering wheel)
SLRH Sportlenkrad mit Holzkranz (sports steering wheel with wooden rim)
SLS Second-Level-Support [IT-Anwenderbetreuung]
SLS Sekundär-Luft-System [Abgasreinigung]
SLS Selektiv-Laser-Sintering (Kleinserien-/Prototypenbau]
SLS single levelling system [Hinterachs-Niveauregulierung]
SLS Standard-Lagersystem
SLSW Schichtlinienspotwert (volumengewichteter Mittelwert auf einer GWK-Schichtlinie (Fälle oder Kosten), bei BMW PKW
derzeit Mittelwert der Monate -7 bis -9, bei BMW Motorrad der Monate -4 bis -15 vor dem Betrachtungszeitraum)
[GWK]
SLV Schweisstechnische Lehr- und Versuchsanstalt
SLV Service Level Vereinbarung (halbeingedeutscht für SLA)
SLV Sitzlängsverstellung (Sitzverstellmechanismus Fahrer-/Beifahrersitz) [Innenausstattung]
SLW Suchlaufwippe (manuelle Stationssuche)
SLZ schlüsselloses Zugangssystem (CA)
SM Servicemobil
SM Sitzmemory [Innenausstattung]
SM Sitzmodul [Bordnetz]
SM Sondermaßnahme(n)
SM Störungsmanagement
SM_BF Sitzmodul Beifahrer [Innenausstattung]
SM_FA Sitzmodul Fahrer [Innenausstattung]
SMA Sharing with Minimum Allocation
SMARD state machine aided root cause detection and remote support data analysis (on-Board-Erprobungsdatenspeicherung
und Funkübertragung zur automatischen Analyse) [Erprobung/Absicherung]
SMART spezifisch, messbar, attraktiv (und akzeptiert), realistisch, termingebunden [Kriterien im Zielvereinbarungsprozess]

SMASH System Management Architecture for Server Hardware [IT / Data Center Management]
SMAT Soll-Montage-Abgabetermin [Fertigungssteuerung / Logistik]
SMATV Satellite delivered Master Antenna Television System
SMB Standard-Massenbelegung [KFZ-Elektrik/-Elektronik]
SMB Server Message Block
SMC Sheet Molded Compound (Verbundwerkstoffe aus Einzelschichten) [Werkstoffe]
SMC small & medium cars [Fahrzeugkategorie]
SMC Stepper-Motor-Controller [Scheinwerfer]
SMD Storage Modul Device
SMD Surface Mounted Device
SMDR Station Message Detail Recording
SMDS Switched Multi-Megabit Data Service, USA
SME Speichermanagement-Elektronik [Hybridfahrzeug]
SMEK Serienbefähigung von Magnesiumeinsatz im Karosseriebau
SMF Single Mode Fiber
SMG sequenzielles manuelles (Schalt-)Getriebe (früher: SSG, sequential manual transmission) [BMW AG]
SMG Sequenzielles M Getriebe (SMG Drivelogic bei M Fahrzeugen) [BMW M GmbH]
SMG Starter-Motor-Generator (Anlass-Motor und Generator in einem Gerät)
SMI Structure of Management Information
SMIT System Management Interface Tool [IBM]
SMK Schwungmassenklasse (Prüflast am Rollenprüfstand) [Emissions- und Verbrauchstest]
SML Schalter Makeup-Leuchte (make-up light switch) [Innenbeleuchtung]
SML Seitenmarkierungsleuchte (side marker light, border light, side light) [Fahrzeugbeleuchtung]
SMM Senior Management Meeting
SMMT Society of Motor Manufacturers and Traders Ltd., London
SMO small overlap
SMO Smart Opener (Funktion, den Öffnungsvorgang der Heckklappe eines verschlossenen Fahrzeug per Fußbewegung
auszulösen) [comfort access]
SMP Security Manager (Projekt) (ehemals als "IT-Sicherheitsbeauftragter im Projekt" (ITSBiP) bezeichnet)
[Informationssicherheit /Sicherheit in IT-Projekten}
SMP Service-Marktpotential (maximal möglichen Serviceumsatz eines Händlers pro Zeitraum bzw. pro Modell)
[Handelsorganisation]
SMP strategische Marktprognose [Markt- und Vertrieb / PEP]
SMP Supply Parts Management
SMP Symmetric multiprocessing
SMP Simple Management Protocol [Internet]
SMP/TMP Service-/Teilemarktpotential [Vertrieb/Kundendienst]
SMPS Scanning Mobility Particle Sizer (Verfahren zur Feststellung der Partikelgröße und -konzentration im Abgas, verwendet
DMA und CPC) [Emissionstest]
SMR side marker reflector (Seitenmarkierungsreflektor, passiv, im Gegensatz zur Seitenmarkierungsleuchte (SML))
[Fahrzeugbeleuchtung]
SMS Schadensmanagementsystem [Fuhrpark]
SMS Short Message System [Mobilkommunikation]
SMS Sitz-Memory-Schalter (Bedienelemente in der Türverkleidung)
SMS Sparen macht Spaß (Motto im Rahmen eines Kostenreduzierungsprogramms) [Dr. Reithofer, Vorstandsvorsitzender]

SMS storage management subsystem


SMS system managed storage [OS/390]
SMS Service Management System
SMS Subsystem Management Service [OSF]
SMST Soll-Montage-Starttermin [Fertigungssteuerung / Logistik]
SMT Surface Mounted Technology
SMTP Simple Mail Transfer Protocol [Internet]
SMVS Sonder-Materialverfügbarkeitssituation [Logistik]
SN Seriennummer
SNA Systems Network Architecture [IBM]
SNADS SNA Distribution Services
SNAP Streamlined Network Accelerated Protocol
SNAPI Soft Switch Network Application Programming Interface
SNCP System Services Control Point
SNF Session Sequence Number Field
SNI Siemens Nixdorf Informationssysteme AG, Paderborn,
SNIA Storage Networking Industry Association (Vereinigung aller Hersteller von SAN Komponenten)
SNMP Simple Network Management Protocol [Internet]
SNR Sachnummer
SNR Signal to Noise Ratio (Rauschschwelle)
SNR AF Sachnummer alle Farben (alle Farbvarianten des Bauteils tragen die gleiche Sachnummer)
SNRME Set Normal Response Mode Extended
SNS service not supported [Fehlermeldung]
SNS Session Network Services
SNV Schlüsselnummernverzeichnis
SNV Sitzneigungsverstellung (Sitzverstellmechanismus) [Innenausstattung]
SO Systemoptimierung [Methode im Verbesserungsprozess]
SO Systemorientierung [PEP Change Programm im Themengebiet Elektrik/Elektronik]
SOAP service oriented architectures package (ursprünglicher Name des Simple Object Access Protocol zum Austausch
objektorientierter Inhalte zwischen Client und Server)
SOAP Simple Object Access Protocol (Netzwerkprotokoll, mit dem Daten zwischen Systemen ausgetauscht und Remote
Procedure Calls durchgeführt werden können) [W3C]
SOB Start Of Block [Programmmierung]
SOB Start ob Business [Bau- und Immobilienprojekte]
SOC Scientific Organizing Comittee (internationaler Universitätszusammenschluss)
SOC Security Operation Center [IT-Betriebssicherheit]
SoC state of charge (Ladezustand, i.d.R in Prozent angegeben) [Batteriemanagement Akku, Hochvoltspeicher,
Kondensator]
SoC System On (a) Chip (komplexe ASICs) [Elektronik]
SOC Space Operation Center [DLR]
SOC Start of Communication (ab diesem Zeitpunkt kann das neue Produkt in den Medien angekündigt werden) [Vertrieb /
Handelsorganisation]
SOC sum of organic carbon (Wasseranalysewert) [Umweltmanagement]
SoE Sonderereignis (Ereignis mit über die Betriebslasten hinausgehenden Lastspitzen, z.B. ungebremste
Randsteinüberfahrt) [Betriebsfestigkeit]
SoE Spirit of Ecstasy (Name der geflügelten Kühlerfigur, die seit 1911 den Grill eines Rolls-Royce ziert, im Volksmund als
"Emily" bezeichnet)
SoF state of function [Säure-Akku]
SoFa Auftragsabwicklung für Sonderfahrten [Materialwirtschaft]
SOFC Solid Oxide Fuel Cell (Feststoffelektrolyt-Brennstoffzelle)
SoH state of health (Degredation/Alterungszustand) [Batteriemanagement Akku, Hochvoltspeicher]
SOH Start of Header
SOHO small office - home office (kompakte, preiswerte Office-Lösungen)
SOI silicon on insulator ("Silizium auf einem Isolator", Herstellungstechnologie für Schaltkreise auf Basis von Silizium-
Substraten mit geringerer Leistungsaufnahme) [Elektronik / AMD]
SOI start off import (Start des Imports eines Fahrzeugs oder CKD-Satzes nach der Homologation / Genehmigung durch die
Behörden des Ziellandes, z.B. China)
SOIA Service-Orientierte Integrationsarchitekturen [IT]
SOIM Standort-Informations-(Technologie)-Management
SoIP Storage over Internet Protocol [Internet]
SoKo Sonderkontrolle (auch für die Fahrzeuge verwendet, die einer Sonderkontrolle unterliegen, z.B. Presse, Ausstellung)

SOKO Sonderkonditionen (Preisnachlass, Mengenrabatt etc.) [Vertrieb / Handelsorganisation]


SOKO Sonderkontingent (Fzge., die zeitl. befristet angeboten werden) [Fuhrpark]
SOL Standortlogistik
SOLS Solarsensor [Elektrik/Elektronik]
SOM System Object Model
SONET Synchronous Optical Network
SOOP satellite out of position
SOP sales and operation plan
SOP secure online payment [Onlinebanking / E-Commerce]
S.O.P special order part (nicht lagervorrätiges, im Einzelfall zu bestellendes Teil) [Handelsorganisation USA]
SOP standard operating procedure (überwiegend im militärischen Bereich angewandt)
SOP start of production (Serieneinsatz) [PEP]
SOR Strategischer Orientierungsrahmen [Initialphase PEP, Vorentwicklung]
SORO Sonnenrollo
SORO_FATH Sonnenrollo fahrerseitige Tür hinten
SORO_BFTH Sonnenrollo beifahrerseitige Tür hinten
SoS Sonnenschutz (sun protection)
SOS Sicherheit - Ordnung - Sauberkeit
SOS start of sales (Verkaufsstart eines Fahrzeugs/Produkts) [Vertrieb/Handelsorganisation]
SOS Solarsensor (u.a. Verwendung zur Steuerung der Helligkeit von Displays) [Fahrzeugelektronik]
SOS source of supply (Einkaufsquelle)
SOSI Sonnensimulation [Bauteilprüfung/Klimatest]
SO-Team Serien-Optimierungsteam
SOT systems operation test/testing
SOUK strömungsoptimierte Unterbodenkontur [Aerodynamik]
SOVW Sonderkosten Verlängerte Werkbank
SOW Statement of Work (Leistungsverzeichnis, Pflichtenheft) [Vertragswesen, Einkauf]
SOWU Sonderwunschabwicklung (IV-System für Sonderwunsch-Fahrzeuge)
SP Schutzplatte [Sicherheitsfahrzeuge]
SP Schweißpunkt [Schweißverbindung]
SP Schwerpunkt [Massenpackage]
SP Serienpreis
SP Service Paket (service pack) [Software / Microsoft]
SP Sparte Presswerk (alte Bezeichnung)
SP Specific Practice [CMMI]
SP Sportpaket (sport package) [Sonderausstattung]
SP Synchropunkt [PEP]
SP Stack Pointer [Speicherverwaltung]
SP Strategiephase [PEP / Bau- und Immobilienprojekte]
SP Super Plus (Kohlenwasserstoffe mit div. Beimischungen, ROZ 98) [Kraftstoffe]
SP System Program [Betriebssystem]
SPA Schaltpunktanzeige
SPA scratch pad area (Gedächtnis der IMS-DC-Programme)
SPA Service Point Application
SPA Software Publishers' Association
SPAB standardproduktionssynchroner Abruf [Materiallogistik]
SPAG Standards Promotion and Application Group [OSI]
SPAL Standardized Peripheral Abstraction Layer (software layer to enable access of peripheral hardware to a micro-
controller by a defined API) [IT]
SPARC Scalable Processor Architecture
SPAU Systematischer-Problem-Lösungsprozess Automobil (Datenbereich für die Entwicklungsthemen in PQM)
SPAZ Späte Auftragszuordnung (Kundenauftragszuordnung erst bei Montagestart)Speicher
SPAZ Speicheranalysezentrum (Testeinrichtung für Hochvoltspeicher) [Alternative Antriebe]
SPB seriennaher Prototypenbau
SPC statistic process control
SPC Sub-Process Control
SPD Sperrdifferential
SPE Supplier Pre Evaluation (Erstaudit bei einem potentiellen Lieferanten) [Materialmanagement - strategischer Einkauf]

SPE International Society of Plastics Engineers (vergibt jährlich den Automotive Division Grand Award ('Plastik-Oscar'))

SPE sensitive protection equipment (sensitive Schutzeinrichtung) [Arbeitsschutz]


SPEC specification
SPECLA specification clarification
SPEE Systematischer-Problem-Lösungsprozess Entwicklung Elektrik/Elektronik (Datenbereich für die Entwicklungsthemen in
PQM)
SPEED schlank, prozessorientiert, effektiv, Empowerment, dauerhaft (Veränderungsprojekt) [BMW Motorrad]
SPEED System Primärbedarfsplanung Einsteuerung Einsatzkoordination Dokumentation [Steuerung Fahrzeugbau]
SPEG Smart Power Electronics Gateway (Steuergerät für div. Karosseriefunktionen in der PL3)
SpeTrOS Special Transport Operating System (webbasierendes Tool zur Abwicklung offener oder geschlossener PKW-
/Motorrad-Sondertransporte)
SPF Saugstrahlpumpenflansch (Flansch für die Saugstrahlpumpe (SSP), mit der bei zerklüfteten Tanks (z.B. Satteltanks bei
Motorrädern) Kraftstoff umgepumpt wird)
SPF Sender Policy Framework (Technik, die das Fälschen von Mailserver-Domänen durch E-Mail-Absender erschweren
soll) [eMail]
SPF Sportliche Fahrwerksabstimmung
SPF Superplastic Forming (superplastische Umformung)(Verfahren zur wirtschaftlichen Erzeugung von dünnwandigen
Volumenstrukturen) [Umformtechnik]
SPFM Single-point fault metric [Funktionssicherheit]
SPG Service Protocol Gateway
SPI service provider interface
SPI single pont injection (Zentraleinspritzung) [Combustion Engine]
SPI statistical performance indicator
SPICE Software Process Improvement Capability dEtermination (Bewertungsverfahren der ISO 15504 für SW-
Entwicklungsprozesse) [Assessmentmodell / HIS]
SPICE Simulation Program with Integrated Circuit Emphasis
SPID service provider ID
SPIK Schneller Produkt-Invest-Kalkulator (Planungstool) [Produkt- und Prozessplanung]
SPIN Smartphone Integration (Miteinbeziehung von Smartphones in Instrumentierung und Fahrerassistenzsysteme, z.B. als
Navi, Kompass, Connected Drive-/ Connected Ride-Applikationsplattform und Display)

SPK Sportpaket
SPL sound pressure level [Schalldruckhöhe]
SPL systematischer Problemlösungsprozess
SPL Schwerpunktlage / -lagerung
SPLD Simple PLD
SPLIT Systematische Problemlösung in Task Forces
SPM Service Performance Monitor [Vertrieb]
SPM Spiegelmemory
SPnM Sitz-Pneumatik-Modul (Steuergerät für Massagefunktion im Sitz) [Fahrzeugelektrik/-elektronik]
SPOC shortest possible order cycle time [KOVP]
SPOC single point of control
SPoE secondary proof of effectiveness (sekundärer Wirksamkeitsnachweis, siehe auch SWN) [Problemmmanagement]

SPOOL Simultaneous Peripherals Operation On Line


SPORD Service Provider Trouble Report Database (Toolgestütztes Reklamationsabwicklungssystem mit rollenbasierter
Abarbeitung, Eskalation und Auswertung)
SPOT satisfaction - problems - objectives - threats
SPP Sicherheitsprogrammplan (systematische Planung der Sicherheitsaktivitäten u. zugehörigen Ressourcen im Projekt)
[Funktionssicherheit]
SPP Scalable Parallel Processing
SPP Sequencial Packet Protocol
SPQM supplier parts quality management
SPR Supplier Performance Review / Report
SPRC Signalname für Spracherkennung (speech recognition)
SpRK Spannungsrisskorrosion (transkristalline (durch Gefügekorn) oder interkristalline (entlang der Korngrenzen)
Rissbildung in Werkstoffen unter Zugspannung) [Werkstofftechnik]
SPrüfV Sicherheitsanlagen-Prüfverordnung (für sicherheitstechnischen Anlagen, wie Sprinkler, Brandmeldeanlagen, etc.)
[Baurecht]
SPS Sales Performance System [Vertrieb]
SPS sister plant support
SPS Sitzpositionssensor [passive Sicherheit]
SPS speicherprogrammierbare Steuerung
SPS Sportsitze [Innenausstattung]
SPS Supplier Pre-Selection (Lieferantenbewertung in Form eines Audits oder Selbstbewertung anhand Fragebogen für die
Lieferantenvorauswahl) [internationaler Einkauf]
SPS Session Presentation Services
SPT Schweißpunkttabelle
SPT Section Process Team (cross-departmental teams responsible for process quality and continuous improvement
process) [BMW RR Goodwood]
SPT Steyr Power Train
SPT SRP Price Tool (Zusatzprogramm für die Servicedaten-DVD 'RSD') [Repair- and Service Data BMW Motorrad]
SPT Studienprognosetool (Bewertung der Wirkung von Maßnahmen und Rahmenveränderungen auf Studienergebnisse
von Marktforschungsinstituten wie z.B. JDP)
SPTT Strategisches Produktionstechnik Team [Strategie WBP]
SPU Software-Produktionsumgebung in der Prozess-IT
SPÜ System Prüfmittelüberwachung (IV-System zur Prüfmittelüberwachung und –steuerung bei BMW)
SPV Semipermanente Verbindung
SPV Soll-/Planvergleich (z.B. im Rahmen der GWK-Prognose)
SPV Soll-/Prognosevergleich (Vergleich Zielwert zum prognostizierten Planstand 24 Monate nach Produktion) [GWK-
Prognose]
SPV Stellplatzverwaltung (z.B. MOFI) [Parksysteme]
SPVT Systematische Prozessverbesserung im T-Ressort
SPX Sequential Packet Exchange [Novell]
SQ Signal Quality
SQA Statistical Quality Assurance (Statistische Qualitätssicherung)
SQA Supplier Quality Assurance (Qualitätssicherung Kaufteile)
SQA Supplier Quality Award
SQAT Sequence Analysis Tool [Produktionssteuerung]
SQE Signal Quality Test [heartbeat, Ethernet]
sqft Squarefoot [Flächenmaße]
S-QI System-Qualitätsingenieur
SQL structured query language
SQLJ SQL for Java
SQuID Source Quench Introduced Delay
SQV Stücklistenqualitätsverfolgung
SR Seitenrahmen [Karosseriebau]
SR Sitzreihe (im Fahrzeug)
SR Sonnenrollo
SR Speed Radial [Reifentechnik]
SR standard reporting [Serienstücklisten]
SR Signaling Rate Selector
SR2 Sitzreihe 2 (2. Sitzreihe im Fahrzeug)
SR3 Sitzreihe 3 (3. Sitzreihe im Fahrzeug, z.B. SUV/SAV, Van, Bus)
SRA Scheinwerferreinigungsanlage (headlight wash system)
SRAM Static Random Access Memory [Microcontroller-Speicher]
SRB Source Route Bridging [IBM]
SRC Service Request Console (Incident Management) [IT]
SRC standard road cycle (Standard-Straßenzyklus) [Verbrauchs-/Emissionsmessung]
SRC System Resource Controller
SRD Supply and Replenishment Dealership (IT-System) [Vertrieb]
SRD System Requirements Dokument
SRD Secondary Receive Data
SRECS safety related electrical control system (sicherheitsbezogenes elektrisches Steuerungssystem)
SRF Steuerungsreferent Freigaben (Rolle in PEP und SBW)
SRG Schalter Rückwärtsgang
SRHK Summen-Reifenhüllkurve (Geometrie aller für ein Fahrzeugprojekt vorgesehenen Rad-Reifen-Kombinationen,
geometrisch zueinander positioniert) [Reifentechnik]
SRHS Seiten-Rückhaltesystem [Passive Sicherheit]
SRI Sort, Rework, Inspection order (Prüf-, Sortier- und Nacharbeitsaufträge (PSN) [qCAT/Produktionsnetzwerk]
SRK Schwingungsrisskorrosion (transkristalline oder interkristalline Rissbildung in Werkstoffen unter dem Einfluss von
Schwingungen) [Werkstofftechnik]
SRM Supplier Relationship Management
SRMA Split-Channel Reservation Multiple Access
SRP Security-Rollup-Package [Microsoft]
SRP Service-Reparatur-Pakete (für saisonale Serviceaktionen) [Aftersales]
SRP Sitz-Referenzpunkt (seat reference point)
SRP suggested retail price (empfohlener Wiederverkaufspreis)
SRPI Server-Requester Programming Interface
SRR Secondary Receiver Ready
SRR Short Range Radar (Nahbereichssensor für ACC Stop&Go, Reichweite 0,5 - 25 Meter) [Fahrerassistenzsysteme]

SRS Sicherheitsrückhaltesystem
SRS software requirements specification (Lastenheft für Software)
SRS Speech Recognition System (Spracherkennungssystem)
SRS Supplementary Restrain System (zusätzliches Rückhaltesystem (Airbag))
SRS Secondary Request to Send
SRT Sun Reflective Technology (Oberflächenbehandlung von Leder zur Lichtreflexion) [Innenausstattung]
SS Sequence Supply (delivered directly to plant from supplier in proper sequence) [Logistik]
SS Sportschaltung [Antrieb / Getriebe]
SS Strukturstufe
SS Select Standby
SS Single Shift
SS Single Sided [Speichermedien]
SS Sommersemester
SS/DL Skisack/Durchlade-System
SSA selektierbare Sonderausstattung (länderspezifisch unterschiedlich) [Vertrieb]
SSA Sendesignalabsicherung (z.B. Kommunikation DME - Fahrwerkselektronik)
SSA Sonderschadteilanalyse
SSA Stärken-/Schwächen-Analyse [PEP]
SSB Strategische Standortbestimmung [Vertrieb / HO / VERA]
SSB System-Sachbearbeiter
SSBF Satellit Beifahrersitz [Innenausstattung]
SSCC Serial Shipping Container Code
SSCP System Services Control Point
SSD Sportschalldämpfer [Abgasanlage]
SSD Stahlschiebedach
SSD Secondary Send Data
SSD Solid State Disk
SSDA Synchronous Serial Data Adapter
SSDB Stundensatzdatenbank (Planungshilfe für Dienstleistungsbewertung)
SSDD single sided double density (floppy discs) [Datenspeicher]
SSE sensitive Schutzeinrichtung (sensitive protection equipment) [Arbeitsschutz]
SSE Schaltstellungserkennung
SSE Startspannungseinbruch [Batterie/Bordnetz]
SSF Seitliche Schiebefenster
SSF Static Stability Factor (Kennwert für Kippstabilität basierend auf Spurweite und Schwerpunktshöhe)
SSFA Satellit Fahrersitz [Innenausstattung]
SSG Sequenzielles Schaltgetriebe
SSG Sonnenschutzglas (ESG-Glas mit Absorptions- und Reflexeigenschaften, sichtbare Transmission < 50%) (privacy glass)

ssh snapshot (file extension)


SSH Satellit Sitz hinten [Innenausstattung]
SSHL Seitenscheibe hinten links
SSHD Stahlschiebe-/Hebedach
SSHR Seitenscheibe hinten rechts
SSI Sales Satisfaction Index [J.D. Power & Associates]
SSK Schnittstellenkontrakt [Vertragsgestaltung]
SSK Sichtschutzkappe
SSK Steuerkreis System Karosserie
SSK Strahlenschutzkommission
SSL secure socket layer
SSM Servo-Schloss-Steuerungsmodul
SSM Sitz-/Spiegel-Memory [Innenausstattung]
SSN Salzsprühnebeltest [Korrosionsschutz]
SSO Single Sign On (EIN Passwort für alle an das SSO-System angebundenen IV-Systeme)
SSoT Single Source of Truth (wörtlich: einzige Quelle der Wahrheit, Referenz)
SSP Saugstrahlpumpe (Pumpe ohne bewegliche Bauteile nach dem Venturi-Prinzip) [Kraftstoffversorgung]
SSP Schweiss- und Spannplan [Technologie Rohbau]
SSP small scale production
SSP Service Switching Point
SSR Sonnenschutzrollo (roller sunblind)
SSR Spätschichtreport
SSS single sourcing strategy (Ein-Lieferanten-Strategie)
SSS Software Self Service (vereinfachtes Standard-Installationsverfahren für Büro-IT)
SSS Software Service Station (Diagnose- und Programmiersystem) [Service/Kundendienst]
SSS software subsystem specification
SST Salzsprühtest (Korrosionsschutztest) [Labor / Werkstoftechnik]
SST Schnittstelle(-nsystem) (QC,PUMA,FIPS)
SST Schubstrebe (Versteifungsmaßnahme für Karosserie oder Fahrwerk)
SST Schweiss-Steuerung
SSt Seitenstütze, Seitenständer [Zweirad]
SST Self Supporting Tire (Selbsttragendes Reifensystem) [Reifentechnik]
SST Sonderschadteil
SST Start-Stop-Taster
SSU Session Support Utility [DEC]
SSV Satellit Sitz vorne [Innenausstattung]
SSV Sonnenschutzverglasung
SSV speed sensitive valving (shock absorber / geschwindigkeitsabhängige Dämpfung u.a. zur Durchschlagvermeidung)
[Fahrwerk]
SSVL Satellit Sitz vorne links [Innenausstattung]
SSVR Satellit Sitz vorne rechts [Innenausstattung]
SSW Standard-Software
ST Signalton
ST Synergieteil (grundsätzlich ähnliches Teil mit Gesamteinmalaufwand kleiner 30% des Basisteils) [PEP]
STA Stauassistent [Fahrerassistenzsysteme]
STA strategic target area (strategisches Zielfeld) [Zielvereinbarungsprozess]
STAAR Standardantriebsarchitektur
STACK Start Acknowledgement
StaDaMo Stammdatenmonitor
STAR Simulation of turbulent flow in arbitrary regions [Fluiddynamik]
STAR Standardisierte Stücklisten-Ausgabereferenz (Stücklistenkopf)
STAR Standards for Technology in Automotive Retail [IT / DAS]
STARD Standardization of Processes and Applications for Process Chain Parts
STAR Sales Tracking and Reporting [Vertrieb]
stb supposed to be ((ist) vermutlich)
STC steering torque control [Lenkung]
STD short term disability
STD symbolic timing diagram (z.B. für Verhalten von I-/O-Variablen) [Softwareentwicklung]
STD State Transition Diagram
STDM Statistical Time Division Multiplexing
STE Signalling Terminal
STE Standardized Tubing Exchange (Kommunikationsformat zur Beschreibung von Schlauchleitungsgeometrien) [CAD]

STEK Steuerungssystem Entwicklungskosten


STEP Standard for the Exchange of Product Model Data (ISO 10303)
StGB Strafgesetzbuch
STGH Steuergehäuse
STGF Serientauglichkeit Gesamtfahrzeug [PEP]
STH Standheizung
STI Spezialist Technische Integration (Funktionsbezeichnung)
STIH Stammdaten Instandhaltung
STK Sicherheitstechnische Kontrolle (periodische Sicherheitsprüfung zur Erkennen von Mängeln an medizinischen Geräten
nach §6 MPBetreibV) [Medizin]
STK Steuerkreis Teile [QMT]
STK Steuerung Karossenlager [Produktionssteuerung]
STL Standlicht [Fahrzeugbeleuchtung]
STL Surface Tessellation Language bzw. Surface Triangulation Language (Schnittstellenformat zur Beschreibung
facettierter Körper) [Rapid Prototyping]
STL Stereo-Lithografie (Verfahren zur Beschreibung von festen Körpern durch schichtenweise Rasterpunkte im Raum,
ursprünglicher Namensspender für heutiges Schnittstellenformat STL)
STM Sense Touch Modul (Bedienelement z.B. zur Einstellung der Klima-Schichtung im Fahrzeuginnenraum)
STM Separate Türmontage (räumlich entzerrter, ablaufoptimierter Montagebereich für fahrzeugzugeordnete Türen)

STM Synchronous Transport Modul


STMF Stammdaten Materialfluss [Logistik]
STMI Staatsministerium des Inneren
STN Scientific & Technical Information Network
STN Stanzniet [Verbindungsart]
STN super twisted nematic (Technologie für monochromatische Darstellungen mit höheren Kontrastwerten) [LCD-Display]

STONE Structured and Open Environment


STP Shielded Twisted Pair [Kabel]
StPO Strafprozessordnung
STR supplier trouble report [Qualitätssicherung Kaufteile]
Strand Straßenrand (umgangssprachlich für Panne, Liegenbleiber: steht am Strand, ist gestrandet)
STRESS Structural Engineering System Solver [Programmiersprachen]
StrlSchV Strahlenschutzverordnung [Arbeitschutz]
STRT Start Initialization
STS Service- und Transportsystem (Weiterentwicklung des FTS) [Logistik]
STS Simulation technischer Systeme
STS Synchronous Transport Signal
STV Servotronic Ventilsteuerung / Servotronik Steuerventil
STV Sitztiefenverstellung (Sitzverstellmechanismus) [Innenausstattung]
StVB Steckverbindung
StVG Strassenverkehrsgesetz
STVL Satellit Tür vorne links
StVO Straßenverkehrsordnung
STVR Satellit Tür vorne rechts
StVZO Straßenverkehrs-Zulassungsordnung
STW station wagon [Fahrzeugkategorie]
STX Start of Text
STZ Service-Trainingszentrum
STZ Stromzeit (Dauer in der durch die Schweißelektroden Strom fließt) [Punktschweissen]
SU Setup [Nachrichtenkatalog]
SU Switching Unit
SUA sudden unintended accelleration (plötzliche ungewollte Beschleunigung, Wort- bzw. Abkürzungsschöpfung im
Rahmen der Audi- und Toyota-Prozesse in USA) [Produkthaftung]
SUB Substitute
SuC Start-up Capability (Anlauffähigkeit)
SUC sports utiliy convertible (crossover SUV/convertible) [Fahrzeugkategorie]
SUE sensorielle Umfelderfassung [Parkassistent]
SULEV super ultra-low emissions vehicle
SUM Side Under Monitor
SUM Simple User Model
SUM Startup Manager (Inbetriebnahmemanager (IbM), Rolle im IT Prozessmodell) [ITPM]
SUM start-up Manager (Software die erlaubt, beim Systemstart unterschiedliche Betriebssysteme zu starten,
Installationsabläufe zu verwalten etc.)
SUM summary of uncorrected audit mismatches (Zusammenfassung nichtkorrigiertter Auditauffälligkeiten) [Auditergebnis]

SUMA Supermarkt (Materialbereitstellungsfläche, auf der aus Behältern einzelne Teile entnommen werden können)
[Logistik]
SUMIS Supplier Management Information System [Lieferantenbewertung]
SUO Scale Up Only [Bordmonitor]
sut see you tomorrow (auch verwendet: syt)[chat slang]
SUV Schubumluftventil (Ventil, das bei aufgeladenen Motoren im Schubbetrieb entstehenen Staudruck nach dem
Verdichter entspannt und "Turboloch" verhindert) [Verbrennungsmotor]
SUV Sports Utility Vehicle [Fahrzeugkategorie]
SUZ Strategisches Unternehmensziel
SV Serienvorläufer (üblich auch: SVL) [PEP Synchromanagement]
SV Sicherheitsverantwortliche(r)
SV side view
SV sonstige Verlustflächen (z.B. Wege) [Flächeninformationssystem]
SV Standortverlagerung (Prozeßbaustein des IT-Tools RMT) [Risikomanagement Teile]
SV Standverbraucher [Bordnetz]
SV Steuerungsverantwortlicher [Problemmanagementprozess]
SV stock value (Lagerbestandswert) [Logistik / Lagerverwaltung]
SV Verantwortlicher für Servicevereinbarung [ITPM]
SVA Side View Assist (Totwinkel-Assistent für gefahrlose Spurwechsel, signalisiert dem Fahrer Fahrzeuge, die weder im
primären Sichtbereich noch im Rückspiegel erkennbar sind) [Fahrerassistenzsysteme]
SV-B Steuerungsverantwortlicher Q-Stelle Werk
SV-T Steuerungsverantwortlicher für Themen aus dem T-Ressort
SV-V Steuerungsverantwortlicher für Themen aus der HO und dem V-Ressort
SVA Single Vehicle Approval [Fahrzeugzulassung / Typgenehmigung]
SVC Saab variable compression (Motorentechnologie mit variabler Verdichtung durch variable Winkelstellung von
Zylinderkopf zu –block)
SVC Switched Virtual Channel/Circuit/Connection (Verbindung bei Bedarf, im Gegensatz zu PVC) [ATM / Breitband-ISDN]

SVF Sitzverstellfeld
SV-E Steuerungsverantwortlicher für Themen aus dem E-Ressort
SVF side view flashers (Seitenblinker)
SVG scalable vector graphic (Graphikformat u.a. für Internet)
SVGA Sachverständigengutachten (in rechtlichen, zulassungs- und unfalltechnischen Angelegenheiten durch öffentlich
bestellten und amtlich beeidigten Sachverständigen)
SVK Seitenverkleidung (wird auch mit SVKL abgekürzt) [Interieur / Karosserie]
SVK Standardversorgungskonzept [Logistik]
SVK Steuergeräteverbaukennung (enthält SBGM-Identifikatoren aller für das Steuergerät verbauten HW- und installierten
SW-Einheiten im Bordnetz)
SVK Strategische Vorklärung [PEP Strategie- und Initialphase]
SVKL Seitenverkleidung (wird auch mit SVK abgekürzt) [Interieur / Karosserie]
SVL Serienvorläufer (auch verwendet: SV) [PEP Synchromanagement]
SVM Small Volume Manufacturer (Kleinserienhersteller, in der Automobilbranche 0 - 4.499 Fzg./Jahr)
[Wirtschaft/Abgasgesetzgebung]
SVM Space-Vector-Modulation [Steuerung von Elektromotoren]
SVM Spannungsversorgungsmodul
SVM Steuerung Verstellmotoren (Klima-Steuergeräte) [Fahrzeugelektrik/-elektronik]
SVN Apache Subversion (freie Software zur Versionsverwaltung von Dateien und Verzeichnissen) [IT]
SVO Schlanke Verwaltung und Organisation (Profitabilitätsinitiative)
SVP Statistische Versuchsplanung
SVS Sitzverstellschalter
SVS Sprachverarbeitungssystem [Anzeige-/Bedienkonzept]
SVT Steuergeräteverbautabelle (Liste aller im Fahrzeug verbauten HW- und SW-Einheiten)
SVT Stolen Vehicle Tracking (in-vehicle unit will initiate a message with position report and transmit it to the call-centre)
[Kommunikationssysteme]
SVT Stromverteiler
SVT Systemverbautabelle [VCM]
SVVP System Validation and Verification Plan
SVWQ Steckbrief Versuchsteile- und Werkzeugqualität (Absicherung) [PEP]
SVW Sondervertriebswege (WA-Verkauf und -Miete, Behördenverkauf, Fuhrpark etc.)
SVW Spurverlassenswarnung [Fahrerassistenzsysteme]
SVWQ Steckbrief Versuchsteile- und Werkzeugqualität (Definition der Bauteilequalität von Hardware-
Entwicklungsbaugruppen)[PEP]
SVZ Sequenzier- und Vormontagezentrum (Werk 6.1) [Gebäudebezeichnungen]
SW schwarz (black) [Farbenkürzel im Stromlaufplan]
SW Software
SW Seitenwand [Karosserie]
SW schwarz (black) (Farbenkürzel im Stromlaufplan) [Fahrzeugelektrik]
SWA Scheibenwaschanlage
SWA shaft wheel assembly (Laufzeug eines Abgasturboladers) [aufgeladener Verbrennungsmotor]
SWA Spurwechselassistent (führt bei aktiver LSA nach Betätigung des Blinkerhebels einen automatischen Fahrspurwechsel
durch auf Basis über Kamera, Radare und Ultraschallsensoren ermittelter Informationen über Fahrbahnverlauf und
Verkehrssituation) [Fahrerassistenzsysteme]
SWAP shared wireless access protocol
SWAT Softwareänderungsteam
SWAT Soll-Warenausgangstermin
SWB short wheel base (kurzer Radstand)
SWC Softwarekomponente(n) [AUTOSAR / Fahrzeugelektrik/-elektronik]
SWD Scheibenwaschdüse (windscreen washer jet)
SWE Software-Einheit
SWEP Software-Entwicklungsprozess
SWEPiT Software-Entwicklungsprozess integrierte Toolumgebung (Tool für den Software-Entwicklungsprozess („SWEP“) in
einer komplexen Multiprojekt-Umgebung)
SWET Soll-Wareneingangstermin
SWF Short Wave Fading
SWH Seitenwand hinten [Karosserie]
SWIFT Society for Worldwide Interbank Financial Telecommunications
SWITI Schwingtisch (beschleunigungsgeregelter, 3-achsialer Prüfstand zur Baugruppen- und Anbauteile-Dauererprobung)
[Betriebsfestigkeit]
SWITI Schwingungstilger (Verstimmung der Resonanzfrequenz von Bauteilen oder Baugruppen durch Anbringung von
Zusatzgewichten) [Fahrwerk]
SWL Schwenklager (swivel bearing, pivot bearing, Teil einer beweglichen Aufhängung, z.B. der Radaufhängung von
Fahrzeugen) [Fahrwerk]
SWL Softwarelogistik
SWLdZ Softwarelogistik der Zukunft (Projekt im Rahmen der Systemorientierung)
SWM Schwenkmontage [Fördertechnik]
SWM Stadtwerke München [Energieversorger/Infrastruktur]
SWN Sekundärer Wirksamkeitsnachweis (Nachweis der nachhaltigen Wirksamkeit einer Maßnahme in größerem zeitlichem
Abstand von deren Einsatz / see 'SP0E') [Problemmanagement]
SWN Schweißnaht
SWOT strengths – weaknesses – opportunities – threats (-analysis)
SWP Schlechtwegepaket (bad-road package)
SWPW Sonderwunsch Produktionswoche
SWQ Schwellwert Qualität [Vereinbarungsgröße in Lieferverträgen zur Steuerung von Bonus-/Malus-Systemen) [Einkauf]

SWR Scheinwerferreinigungsanlage
SWR Spotwert-Report(Auswertetool in GWG-Info) [QSV]
SWS Scheibenwischerschalter [Fahrzeugelektrik]
SWS Single Wire System (Can Bus beim Motorrad, reduziert Kabelaufwand durch Vernetzung von Steuergeräten mit
lediglich einer einzigen Datenleitung) [Bordnetz]
SWS Supplier Warranty Status (Lieferanten-Gewährleistungsstatus) [Lieferantenportal]
SWS Synchro-Workshop [PEP]
SWSS Software Selfservice (Softwareinstallation durch den Anwender am Arbeitsplatz) [Büro-IT]
SWT side wall torsion (Seitenwandverformungen aufgrund von Umfangs-, Quer-, Vertikalkräften) [Reifentechnik]

SWT SWEEPING Technologies (SoftWare Enabled Electronic Platform For Innovative Next Generation Technologies)

SWV Seitenwand vorne [Karosserie]


SWW Scheinwerfer-Waschanlage (headlight wash system)
SWWD Scheinwerfer-Waschdüse (headlight wash system jet)
SWW Spurwechselwarnung (Überwachung des "toten Winkels" durch Radar- oder Ultraschallsensoren mit Rückmeldung an
den Fahrer bei Detektion von Verkehrsteilnehmern) [Fahrerassistenzsysteme]
SWZ Serienwerkzeug
SWZFT Serienwerkzeugfallende Teile
SynTAK Synergie Thermoakustikkapsel (Optimierung der Motorkapselung bzgl. Geräuschreduzierung und
Wärmemanagement unter dem Fokus Effizienz und Leichtbau)
SysV Systemverantwortlicher [ITPM]
syt see you tomorrow (auch verwendet: sut)[chat slang]
SZ Sonderzubehör (Nachrüstung beim Händler)
SZF Sitzzusatzfunktionen (z.B. Memory, Heizung, Belüftung, Massage)
SZF Strategische Zielfelder [Unternehmenspolitik der BMW Group]
SZL Schaltzentrum Lenksäule (Steering column cluster (stalks))
SZM Schaltzentrum Mittelkonsole
SZS Stabzündspule
SZT Schaltzentrum Tür
T.O.P.S. Team Oriented Problem Solving
T-DB Teiledeckungsbeitrag (erwirtschafteter Umsatzerlös abzüglich variabler Kosten, wird gelegentlich auch mit "TDB"
abgekürzt) [Vertrieb Teile]
T-PTT Technik-Produktionstechnikteam (Gremium für die operative Ebene im Gegensatz zum strategischen
Produktionstechnikteam S-PTT) [PEP]
T-PV Integrationsprozessverantwortlicher Produktion [PEP]
T-VPS Technik(-Ressort)-Vorplanungssystem (T-division pre-planning system)
T&A Test und Absicherung [PEP]
TA Technische Aktion (Prüfungs-, Um- oder Nachrüstungsaktion nach Fahrzeugübergabe an den Vertrieb) [Service /
Kundendienst]
TA Technische Anforderung (Bestandteil der Bedarfsmeldung für Maschinen und Anlagen) [Beschaffung]
TA Technologie Antrieb und Fahrdynamiksysteme [Organisationseinheit]
TA Teilaufbau (z.B. für Prozessvorläufer und Vorserienfahrzeuge)
TA Terminaladapter
TA Terminart [PEP PDM]
TA traffic announcement (Verkehrsdurchsage)
TA type approval
TAA Transport Association of America
TAB Tabulator
TAB Thermisches Auslegungsblatt [Wärmemanagement]
TAC Technical Assistance Center [Telekommunikation]
TAC Terminal Access Controller [Telekommunikation]
TAC Transaktionscode [SAP]
TAC Type Approval Code
TACAS Traffic Alert and Collision Avoidance System
TACO Target Coordination (Zielsystem für den Kundenreport)
TAD Technischer Auftragsdatensatz
TAD telephone answering device (Anrufbeantworter)
TAE Telekommunikations-Anschluss-Einheit
TAF Technische Angebotsfreigabe [Einkauf und Lieferantennetzwerk]
TAF Test Automatisierung Framework
TAG Türaussengriff
TAGE Türaussengriff-Elektronik
TAGS Türaussengriff-Sensor
TAH Türaussenhaut [Karosserie]
TAI Temps Atomique International
TAIS Technisch-Administratives Informationssystem
TAK Trainingsakademie (BMW Group Standort 01.96, Röntgenstraße 7, Unterschleißheim bei München)
TAKA Tool zur Automatisierten Komfort-Analyse [Fahrdynamik / Fahrkomfort]
TAKo Test und Absicherung Komponente (Integration/Verifikation/Validierung) [PEP]
TAL Technische Anleitung Luft (TA Luft)
TALC Technology Adoption Life Cycle
TAM Telefon, Anrufbeantworter, Modem
TAM Total Available Market [Entwicklung Materialwirtschaft / Vertrieb]
TAM Typ- und Ausstattungs-Master [Produktstammdaten]
TAMS Telematik Account Management System
TAN Total Acid Number (Maßzahl, die den Säuregehalt von Gebrauchtöl angibt)
TAN Total Area Network
TAN Transaction Number [Onlinebanking]
TAP Telearbeitsplatz Policy
TAP temporary auto pilot (ermöglicht vom Fahrer überwachtes, teilautomatisches Fahren auf Autobahnen bis zu v=130
km/h) [Fahrerassistenzsysteme / VW]
TAPA Tagespaket [Produktionssteuerung]
TAQ Technikkonforme Arbeits- und Qualifikationsstrukturierung
TAR tape archive, tape archiver [UNIX]
TAR Tape Archive Format
TAR Trennwand Aggregateraum [Entwicklung Karosserie]
TAS Technologie Anlaufsteuerung
TAS Testerassistent (Funktion für fahrzeuginterne Diagnosekommunikation) [Fahrzeugelektronik]
TAS Temperaturabhängige Startmengensteuerung [Motorsteuerung]
TAS Terminplanung, Anlaufplanung, Status (Mit TAS(-Kreis) wird die Arbeitsplattform zur Abstimmung vorgenannter
Themen bezeichnet) [Netzwerksteuerung T-Ressort]
TASA Tool for Automated Suspension Analyses [Fahrdynamik / Fahrkomfort]
TasK Temperaturabhängig schaltende Kühlmittelpumpe [Wärmemanagement]
TAT Turn Around Time
TAU Technologie Antrieb Untersuchungsauftrag (z.B. Preiskalkulation für Drittkundenprojekte)
TAV Tankabsperrventil (Ventil zur Überwachung im Kraftstoffversorgungssystem von Hybridfahrzeugen mit
Verbrennungsmotor, mit TFM verbunden)
TB Teilebereitstellung (z.B. für Hardwarebaustufen) [PEP]
TB Temporäre Befunde [Gewährleistung und Kulanz]
TB Brachzeit (idle time machine ITM) [Planzeitberechnung]
TB terabyte
TB Türbremse (Halteband zur Begrenzung der Türöffnung, z.T. auch mit Raststellungen)
TBA Technische Befunde mit Aktionscharakter [GWK]
TBB Transactional Backbone (operative SAP-Finanzplattform) [IT-System]
tbc to be confirmed (noch nicht bestätigt, Bestätigung steht noch aus)
TBC thermal barrier coating (Wärmedämmschicht)
TBC traditional blue collar (Milieusegment) [Demographie]
TBC Tunnelbeschränkungscode (je höher die Tunnelkategorie (A-E), desto höher die Beschränkung) [Gefahrguttransport /
StVO]
tbd to be defined (noch nicht definiert)
tbd to be determined (noch nicht festgelegt)
TBE Traktionsbedarfserkennung (Erhöhung des Radschlupfes zur Verbesserung der Traktion bei Erkennung von
Fahrbahnen mit geringem Reibbeiwert) [Fahrwerktechnik]
TBL Tippblinken links [Fahrzeugelektrik/-elektronik]
TBN Teilbordnetz [Fahrzeugelektrik/-elektronik]
TBN Total Base Number (Maß für die Alkalität z.B. des Motoröls) [Labor]
TBNR Tatbestandsnummer des bundeseinheitlichen Tatbestandskataloges (Bußgeldkatalog-Verordnung) [KBA]
TBR Tippblinken rechts [Fahrzeugelektrik/-elektronik]
TBS Thermische Betriebssicherheit [Wärmemanagement im Fahrzeug]
TBS Transportbegleitschein [Logistik]
TbT Themenbezogene Teilnehmer
TBT to be tested (ist noch zu überprüfen)
TBZ Tandem-Bremszylinder (Haupt- oder Radbremszylinder für zwei Bremskreise) [Bremssysteme]
tbz temperature below zero
TC Team Center (product lifecycle suite of software) [Siemens PLM]
TC Teile-Clearing (Aftersales-Prozess bei kostenintensiven Bauteilen zur Optimierung von Schadensanalyse und
Reparaturmethode und Vermeidung von Wiederholreparaturen)
tc trust center
TC Technical Committee
TC Topcase [Motorrad/Scooter]
TC trailer coupling (Anhängerkupplung)
TC Transmission Control
TC Transport Cost [Kostenarten]
TC turbo charger (Abgasturbolader (ATL))
TCA Tecnología Carrocería (Technologie Karosseriebau (TKB))
TCA Torque Control Assist (ähnlich ASC wirkendes Schlupf-Begrenzungs-System für Elektrofahrzeuge zur Vermeidung
durchdrehender Antriebsräder)
TCB tasc control block
TCB Telematic Communication Box (Nachfolge-Steuergerät der ComBox-T mit eigener SIM-Card)
[Kommunikationssysteme]
TCB Trichlorbenzol (halogenorganisches Entfettungs- und Reinigungsmittel, steht im Verdacht, Krebs zu erregen)

tcb trouble came back [Internet Chat Slang]


TCCC Technical Committee on Computer Communications [IEEE]
TCE Team Center Engineering [Elektrik/Elektronik]
TCE Transmission Control Element
TCF Trim, Chassis & Finish
TCL Tool Command Language
TCM Teamcenter Manufacturing (integrierte Produktionsdokumentationslösung basierend auf der Software Suite
'Teamcenter', mit der alle Produkt-, Prozess-, Ressourcen- und Anlagendaten zentral verwaltet werden können)
[Siemens PLM System]
TCM Technical Campaign Management (Abwicklung Technischer Aktionen)
TCM Transmission Control Module [Hybrid]
TCOS Technical Committee on Operating Systems [ IEEE ]
TCO Total Cost of Ownership (Anschaffungs + Folgekosten) [Betriebswirtschaft]
TCP target commitment process (Zielvereinbarungsprozess) [BMW Spartanburg]
TCP tool center point [Laser-Löten]
TCP trust center policy
TCP Transmission Control Protocol
TCP/IP Transmission Control Protocol/Internet Protocol [Internet]
TCPS TCP for SSL
TCQ Total Cost of Quality (Programm zur gesamthaften Erfassung von Qualitäts- und Folgekosten und zum gezielten
Einsatz von Methoden zu deren Reduzierung)
TCS Topcase-Schloss [Motorrad/Scooter]
TCS traction control system (Antriebsschlupfregelung)
TCT Topcaseträger [Motorrad/Scooter]
TCU Telephone Control Unit
TCU Telematic Control Unit
TCU Transmission Control Unit (Kfz-Getriebesteuerung)
TCW Tagged Control Word
TD Tankdeckel
TD Top Drive [IT-Strategie / eBusiness]
TD Torsionsdämpfer (Drehschwingungsdämpfer, zur Reduzierung von Radialschwingungen eingesetzt, insb. bei
Verbrennungskraftmaschinen)
TD Transmit Data [Datenkommunikation]
TD Trusted Device [Bluetooth]
TDA target direction arrow [Navigationssystem]
TDA Test Drive Appointment
TDB Teiledeckungsbeitrag (erwirtschafteter Umsatzerlös abzüglich variabler Kosten, wird gelegentlich auch mit "T-DB"
abgekürzt) [Vertrieb Teile]
TDC top dead center (Oberer Totpunkt) [Kurbeltrieb]
TDD Time Division Duplex
TDE Türdichtebene [Türdichtungskonzept]
TDI turbocharged direct injection (Diesel-Motorenbezeichnung u.a. im VW/AUDI-Konzern)
TDM Technisches Datenmanagement (strukturiererte Aufbereitung, Speicherung und Verwaltung von Informationen
innerhalb der digitalen Produktentstehung) [IT-Dienstleistung]
TDM Time Division Multiplexer/Multiplexing
TDM Tool Data Management (Werkzeugdatenmanagement)
TDMA Time Division Multiplex Access (Digitales Mobilfunksystem, USA)
TDRS Tracking and Data Relay Satellite
TDS Tankdrucksensor
TDSV Telekom Datenschutzverordnung
TDU total defects per unit [Statistik / Ausfallhöhe]
TE Tankentlüftung
TE Technischer Einkauf
TE Türelektronik
TE-BF Türelektronik Beifahrertür
TE-FA Türelektronik Fahrertür
TEAM Technology Applications Consolidation & Migration (Konsolidierung und Migration der IT-Applikationen der
Technologien in den Werken)
TEC Technical Expertise Center [Telekommunikation]
TEC thermo electric cooler (thermoelektrischer Kühler)
TEC Tivoli Enterprise Console (Serverüberwachungstool) [IT]
TEC-Glass transparent electrically conductive glass
TECIS Technical Campaign Core and Interface System
TECO Text Editor and Corrector
TecSa Technische Sauberkeit (Freiheit eines Bauteils bzw. einer Baugruppe von Urschmutz (Verunreinigungen, Späne,
Bearbeitungsrückstände vor Inbetriebnahme))
TED Technik Ergonomie Design (-Modell) (Statisches Ergonomiemodell 1:1, früher: BSG) [PEP]
TED training environment design
TEG Thermoelektrischer Generator (direkte Umsetzung von Wärmeenergie (z.B. Abwärme) in elektrische Energie
(Seebeckeffekt)) [Alternative Energieerzeugung]
TeGGGI TDM enabling für die Geometrische Gestaltung und Geometrische Integration [Virtual Reality]
TEHCM Transmission Electro Hydraulic Control Module (Getriebesteuergerät) [Hybridfahrzeug]
TEI Terminal Endpoint Identifier
TEK Technologie Exterieur Komponenten
TekSa Technische Sauberkeit (Technical Cleanliness, Freiheit eines Bauteils, einer Baugruppe, eines Produktes von
möglicherweise funktionsbeeinträchtigenden Produktionsrückständen, z.B. Spänen)
Telco Telefonkonferenz [Kommunikation]
Telex Telegraph Exchange (Fernschreiben)
Telnet Telecommunications Network
TEM Traktions-Elektromotor (zur Unterscheidung von Antriebs- und Stellmotoren für Nebenfunktionen und Ausstattung im
Fahrzeug) [PHEV, BEV]
TEOM Tapered Element Oscillation (Verfahren zur Partikelmessung) [Emissionstest]
TEREG Technische Regeln (IV-System) [IAP]
TeRM Technisches Risikomanagement (wird auch verwendet für die Prozessrolle "Technischer Risikomanager") [System-
Orientierung / E-Ressort]
TERMI Terminologie-Datenbank
TES technische Effizienz Serie (Zielkostenmangagement nach SOP, TES Ziele sind über Technik bzw. KIFA's zu erreichen, vgl.
KES)
TeSiKo Technisches Sicherheitskonzept
TeTIS Teiletechnik-Informationssystem [Aftersales Marketing]
TETRA Technologien-Termin-Risiko-Analyse (TKB-TOF-TMO-TM Werk München)
TETRA Terrestrial Trunked Radio (verschlüsselter Digitalfunk-Standard von BOS-Einsatzkräften)
[Behördenfahrzeuge/Mobilfunk]
TEV Tankentlüftungsventil
TEWER TE-Web-Reporting (Webbasierendes Auswertungstool des Technischen Einkaufs)
TF Task Force (freigestelltes Problemlösungsteam, wird vom Vorstand eingesetzt und entlastet)
TF Technologie Fahrzeugkomponenten und -syteme
TF Teilefamilie
TF Trägerfrequenz
TFMV Trägerfrequenz-Messverstärker [Messtechnik]
TFA Transparent File Access
TFD Thin Film Diode
TFD Türfugendichtung
TFE Tool, Fixture and Equipment [Ausrüstungskategorie]
TFE Tankfunktionselektronik (Steuergerät für Drucktank, auch verwendet: TFM)
TFFR Temperaturfühler Fussraum
TFK Tarifliche Führungskraft (z.B. Meister)
TFL Tagfahrlicht, Tagfahrleuchten (daytime running light) [Fahrzeugbeleuchtung]
TFL tragbarer Feuerlöscher [Brandschutz]
TFLOP Tera (10hoch12) = 1 Billion Fließkomma - Operationen pro Sekunde (Leistungsmaßstabseinheit eines numerischen
Coprozessors, Anhalt für Computer-Arbeitstempo)
TFM Tankfunktionsmodul (Steuergerät im Kraftstoffversorgungssystem in Hybridfahrzeugen mit Verbrennungsmotor)

TFM Transversalfluxmaschine (Bauart elektrischer Maschinen, z.B. für Radnabenmotor oder Windkraftgenerator)

TFP Technologieflächenplan
TFS Teilefamilienstamm [TAIS]
TFS Translucent File System [Sun]
TFT Typenfreigabetabelle
TFT Thin Film Transistor
TFTP Trivial File Transfer Protocol [Internet]
TG tempered (safety) glass (Einscheibensicherheitsglas ESG)
TG Thermogravimetrie (siehe Thermogravimetric Analysis TGA) [Messtechnik]
TG Transmission Group
TGA technische Gebäudeausstattung [Bauwesen]
TGA Thermogravimetric Analysis (Analyse der Gewichtsveränderung in Abhängigkeit der Temperatur, durch z.B.
Ausgasungen)
TGA Trägergemeinschaft für Akkreditierung GmbH
TGB Betriebsmittelgrundzeit (base time machine BTM) [Planzeitberechnung]
TGDI Turbocharged Gasoline Direct Injection (turbogeladener Benzinmotor mit Direkteinspritzung) [Verbrennungsmotoren]

TGF Technologie Gesamtfahrzeug


TGM Technisches Gebäudemanagement [Facility Management]
TGN Transmission Group Number
TGV Typgenehmigungsverfahren
TH Transmission Header
THA Länderausführung Thailand [BMW]
THB Testhandbuch
THC Terminal Handling Charge (Containerumschlagsgebühr zwischen Kai und Terminal, entspricht PSC)
THF Tempelhof (Berliner Flughafen, geschlossen 30.10.2008) [Flughafencodes]
THG Thermostatgehäuse [Wärmemanagement]
THM Transporthilfsmittel
THS Telestart Handsender (Funkfernbedienung für Standheizung)
THSFL Taster Handschuhfachleuchte (glovebox light button) [Fahrzeugbeleuchtung]
THZ Tandem-Hauptbremszylinder [Bremssysteme]
TI Technische Integration
TIA Totally Integrated Automation [Siemens]
TIA Telecommunications Industries Association (US-Amerikanischer Unternehmerverband, 1991 in der EIA aufgegangen)

TIA thanks in advance [Internet Chat Slang]


TIB Türinnenblech [Karosserie]
TIC Technical Information Composer (alle Projekte zur Optimierung des Autorensystems ISAR) [Aftersales]
TIFF Tag Image File Format
TIG Türinnengriff [Innenausstattung]
TIGA Texas Instruments Graphics Architecture
TILL Thermophysiologisches Insassenmodell
TIP Terminal Interface Processor
TIPS Technisches Informations- und Planungs-System
TIPS Theory of Inventive Problem Solving (Theorie zur systematischen und effektiven Problemlösung bei Erfindungen (TRIZ:
Teoriya Resheniya Izobreatatjelskikh Zadatch)) [Problemlösungs- und Verbesserungsmethodik, Russland]

TIM Tankdateninformations- und Managementsystem [Fuhrpark]


TINA Telecommunication Information Networking Architecture
TIS Target I-Step (Cockpit-Instrument im I-Stufen-Fehlermanagement) [E/E-Integration und -Absicherung]
TIS Technisches Informationssystem
TIS Transportinformationssystem
TJT Teile je Takt [Planzeitberechnung, u.a. in der Sparte Presswerk]
TK Tankklappe(Abdeckklappe für Tankeinfüllstutzen und Tankverschluß/Tankdeckel) [Karosseríe]
TK Technik-Kreis [Gremien]
TK Technologie lackierte Karosse
TK Teilekennzeichnung
TK Terminologiekreis [Gremien]
TK Türkontakt [Fahrzeugelektrik]
TKA Technologiekreis Anlauf
TKÄ Terminkritische Änderung [gAMS]
TKB Technisches Konzept-Benchmarking (vergleichende Darstellung von Eigenschaften-Kosten-Gewicht-Referenzen im
Wettbewerb) [PEP]
TKB Technologie Karosseriebau
TKG Technologiekreis Gesamtfahrzeug
TKG Telekommunikationsgesetz
TKK Tätigkeitskategorie [Arbeitsplatzbewertung]
TKK Technischer Komunikationskreis
TKKG Technisch-Kaufmännische Klärungsgespräche
TKL Tankklappe (fuel filler flap (FFF))
TKL Technologiekreis Logistik
TKM Technologiekreis Montage
TKO Technologiekreis Oberfläche
TKO Telekommunikationsordnung
TKP Termin- und Kapazitäts-Planungssystem
TKS Tangentialkraftschwankung
TL Technische Liefervorschriften
TL Teillast (partial load)
TL Transport Layer
TL tubeless (Kennzeichnung für schlauchlose Reifen und dafür zugelassene Felgen) [Reifentechnik]
TLA Technologieleiterkreis Anlauf
TLA Temperaturabhängige Leerlaufanhebung
TLA Three - Letter - Acronym (Drei-Buchstaben-Kürzel)
tla three letter abbreviation (Drei-Buchstaben-Kürzel)
TLC Time to Line Crossing [Fahrerassistenzsysteme]
TLCAN Tratado de Libre Comercio de América del Norte (nordamerikanisches Freihandelsabkommen zwischen USA, Kanada
und Mexiko / North American Free Trade Agreement (NAFTA))
TLEV Transitional Low Emission Vehicle
TLF trainer / learner face to face
TLIV Tranportkosten Lieferant variabel (freight cost supplier variable)
TLK Technologieleiterkreis [Organisation]
TLK Temperaturlandkarte (Wärmebilder von z.B. Motorkomponenten) [Wärmemanagement]
TLL TecSa-Lead Labor (zentrales Labor zur Messung technischer Sauberkeit)
TLM Total Lifecycle Management
TLQ Top Letter Quality
TLS transport layer security (Datensicherheit in LAN und WLAN) [Datenübertragung]
TLS Transportleitsystem (aus Projekten 'Staplerleitsystem' und 'Trailerleitsystem' im BMW Werk 6 entstanden) [Logistik]

TLS Travel Locator Service [BMW Group Travel Agency]


tlw. teilweise (partially)
TM Türmodul
TM Test Manager (Testverantwortlicher, Rolle im IT-Prozessmodell)
TM Testmanagement (Verwendung z.B. in Form von EE TM = E/E Testmanagement)
TM Test Mode
TM traditional mainstream (Milieusegment) [Demographie]
TM Transaction Monitor
TMC traffic message channel
TMB Technisch mögliche Bereifung [Reifentechnik]
TMB Trimmed Mass Body (Fahrzeug ohne Antriebs- und Fahrwerkskomponenten) [Schwingungstechnik]
TMB Trockenmittelbeutel (schützt feuchtigkeitsempfindliche Gegenstände in der gleichen Verpackungseinheit während
Transport oder Lagerung) [Logistik]
TMB Türmodul Beifahrer
TMBH Türmodul Beifahrerseite hinten
TMD Time Division Multiplexing
TME Testmodul-Editor [DES]
TME Tivoli Management Environment
TMF Türmodul Fahrer
TMFH Türmodul Fahrerseite hinten
TMK Temperaturmodell Kupplung [Entwicklung Antrieb]
TMM Technical Maintenance Manager (Technischer Wartungsverantwortlicher, Rolle im IT-Prozessmodell)
TMN Telecommunications Management Network
TMO Technologie Montage
TMO trunked mode operation (Bündelmodusbetrieb, Betriebsmodus zwischen zwei oder mehreren Teilnehmern in der
Netzinfrastruktur) [TETRA-Digitalfunk]
TMP Target Management Process (Zielmanagementprozess)
TMP Teilemanagementprozess (Management von Produktionsteilen von der Entwicklung bis zur Allzeitbevorratung nach
Serviceende)
TMR Temperatur-Mess- und Regelsystem
TMS Tokyo Motor Show (neben der IAA und der Paris Motor Show bedeutendste, im 2-Jahres-Rhythmus stattfindende
internationale Automobilanbietermesse) [Messen]
TMS Toleranzberechnunsblatt (tolerance measurement sheet)
TMS Treibermodul Scheinwerfer (Ansteuerung LEDs, Schrittmotoren für LWR und AHL) [Fahrzeugbeleuchtung / Bordnetz]

TMSi Talent Management System international (zielorientiertes Personalmanagement für den Erfolg im Handelsbetrieb)
[Future Retail]
TMSL Test and Measurement Systems Language
TMU Time Measurement Units (Zeiteinheit bei der Zeitanalyse nach MTM/BMW-Standarddaten, 1 TMU = 0,0006 min)
[MTM / REFA]
TN Teilnehmer
TN Trennnetz (touring-Modelle)
TN Twisted Nematic (Verfahren, bei dem die Polarisationsfolien um 90 Grad gegeneinander verdreht sind) [LCD-Display]

TNB beeinflussbare Nutzungszeit [Planzeitberechnung]


TNB Teilnetzbetrieb
TNC thin native client [Internet Anwendungsarchitektur]
TNU Teilnehmerunterlagen (z.B. Handout in Seminaren, Pressemappen etc.)
TNU unbeeinflussbare Nutzungszeit (invariable machine time iVMT) [Planzeitberechnung]
TNV Thermische Nachverbrennung
TOB Temporärer Orderbezug [Auftragssteuerung]
TOD Technical Order Data [SPAB BoM]
TOEHK Taster für Heckklappenöffung
TOEHS Taster für Heckscheibenöffnung (BMW Touring-Modelle)
TÖL Türöffnungslinie (Kante Seitenrahmen zut Tür) [Strak/Karosserie]
TÖNS Thermischer Ölniveau-Sensor
TOF Technologie Oberfläche
TOF Top of Form
TOG Thermischer Ölniveaugeber
TOGAF The Open Group Architecture Framework (Vorgehensmodell zur Planung, Entwicklung, Implementierung und Wartung
von Unternehmensarchitekturen) [Organisation]
TOGS Terminorientierte Gesamtsteuerung [Programmplanung/Auftragssteuerung]
TOL Teleservices Online Logbook (Fahrtenbuch des HMI Bordcomputers)
TOM Team Oberfläche Motorrad [BMW Motorrad]
TOMS Transportoptimierte Materialsteuerung [Logistik]
TOP Tagesordnungspunkt
TOP Temporärer Orderbezug [KOVP]
TOP Table Of Pages
TOPFET Temperature and Overload Protected FET
TOR turnover ratio (Lagerumschlagshäufigkeit)
TOSG Signalname für Klangsignal (tone sign)
TP Technische Prüfstelle (z.B. TÜV, DEKRA)
TP Teilplanung (IT-System DAVE)
TP Teilprojekt
TP traffic programme
TP transaction processing
TP Transport Protocol
TP Treffpunkt [Terminvereinbarungen]
TPA Toolunterstützte Problem- und Anforderungsverfolgung (Verfolgungsinstrument für den Umgang mit
Änderungsanforderungen in Projekten und (Software-)Systemen) [IT]
TPA Transfer Path Analysis (Transferpfadanalyse) [Akustik, Schwingungstechnik]
TPb Technische Produktbeschreibung (Dokumentation der zw. Produktlinie, Fachbereich und int./ext. Auftragnehmern
vereinbarten Entwicklungsleistung, auch mit TPB abgekürzt)
TPB Technische Produktbeschreibung (auch mit TPb abgekürzt)
TPBD Transfer-Prices-Database
TPC tire pressure control [Reifentechnik]
TPC Transaction Processing Council
TPCW TPC web benchmark
TPEG Trafic Protocol Experts Group (advanced traffic information system, Korea) [Verkehrsinformationsysteme]
TPF transaction processing facility
tpi tracks per inch
TPIM transmission power inverter module (Getriebestromumrichtermodul) [Hybridfahrzeug]
TPK Teilprozesskette [Betriebliche Ablauforganisation]
TPK-U Teilprozesskette-Untersuchungsauftrag
TPL Teilprojektleiter
TPL-SV Teilprojektleiter-Stellvertreter
TPL Telematik Plattform Low (E-Call- und SVT-Kommunikation) [Kommunikationssysteme]
TPM Tägliche Produktionsmeldung
TPM Telematik-Plattform Motorrad [Connected Ride]
TPM Total Productive Maintenance
TPM transaction processing monitor
TPM Third Party Maintenance
TPMS Tire Pressure Monitoring System (Reifendruckkontrollsystem) [Reifentechnik]
TPO thermoplastisches Polyolefin (Verbundwerkstoff aus spritzgießbarem Polypropylen mit mineralischem Füllstoff, z.B.
für Stoßfänger [Werkstofftechnik]
TPOS Technische Position [ABO/BM]
TPPA Technischer Programmplanungs-Ausschuss [Produktions- / Auftragssteuerung]
TPR Total Process Reliability
TPS Teiletechnisches Redaktions- und Publikationssystem (redaktionelle Aufbereitung der Produktinformationen zur
eindeutigen Identifikation im spezifischen Fahrzeug verbaubarer Teile) [Elektronischer Teilekatalog]

TPS throttle position sensor (Drosselklappenpotentiometer)


tps transactions per second
TPV Teileprüfvergütung [QMT]
TPX terminal productivity executive [IT-System]
TQC Transport Quality Control (webbasiertes System zur Abwicklung von Transportschäden an Fahrzeugen der BMW
Group, wird weltweit von am Logistikprozess beteiligten Dienstleistern und Schadenbearbeitern genutzt)
[Transportlogistik]
TQM Total Quality Management
TQP Teilequalität Produktion und Logistik
TR Rüstzeit
TR take rate (prozentuale Orderhäufigkeit einer Sonderausstattung bei einem bestimmten Modell)
TR Technische Regel
TR Tellerrad [Getriebe]
TR test run (Testlauf)
TRAC (customer) Tracing Component (Projekte zur Optimierung der Informationsaufnahme/-Anzeige zum Kunden hin
(früher ISID)) [Aftersales]
TRB Tranportation Research Board (1920 als 'National Advisory Board on Highway Research' geschaffene Abteilung des
National Research Councils) [National Academies, California]
TRbF Technische Regeln brennbare Flüssigkeiten [Umweltschutz]
TRC T-Ressort-Cockpit [Berichtswesen]
TRC Transportation Research Center, Ohio
TRCO trunk cover (Laderaumabdeckung) [Interieur]
TREAD Act Transportation Recall Enhancement, Accountability and Documentation Act (Rückrufverbesserungs-, Haftungs- und
Dokumentationsgesetz für das Transportwesen)
TREFF Time Response Force Flow [Fluidmechanik]
TREMA treasury management (-system)
TRIC Tricorder (Projekte zur Optimierung der Diagnose u.s.w. - fahrzeugorientierte Komponente in ISTA) [Aftersales]

TRIMM Tropical Rainfall Measuring Mission Satellite (Wetter- und Gewitter-Beobachtungssatellit) [Offboard-
Informationssysteme]
TRG Technische Regeln für Gase [Umweltschutz]
TRGS Technische Regeln für Gefahrstoffe [Umweltschutz]
TRIAS Trafic Safety and Nuisance Research Institue of Automobile Type Approval Test Standard (Japan)
TRIZ Teoriya Resheniya Izobreatatjelskikh Zadatch (Theorie zur erfinderischen Problemlösung, englisch "TIPS")
[Problemlösungs- und Verbesserungsprozess, Russland]
TRK Technische Richtkonzentration
TRM Task&Ressource Management (steuert Aufgaben und optimiert gleichzeitig die Reihenfolge, in der diese bearbeitet
werden
TRM Technisches Release-Management (aus dem Produktmanagement der Software-Entwicklung abgeleiteter Prozess der
Versionssteuerung technischer Umfänge)
TRM tool & reference model
TRP_RTS Transport Recording and Transmission System [Logistik / Frachtabrechnung]
TRR Technische Regeln für Rohrleitungen [Medienversorgung / Entsorgung]
TRR test run result (Testlaufergebnis)
TRS Tankrucksack [Motorrad]
TRS Teilerückgriffsystem
TRSVC Top Rear Side View Camera (meist wird damit das zugehörige Steuergerät bezeichnet) [Fahrerassistenzsysteme]

TRW TRW Automotive Gmbh (Gründer: Thompson, Ramo und Wooldridge) [Automobilzulieferer]
TS Teilsystem
TS Tragkraftspritze [Feuerwehr / Brandschutz]
TSB Türschließblech
TSBK Testspezifikationsbaukasten [E/E]
TSK Torsionssteifigkeit
TSM Traffic Sign Memory (Verkehrszeichenerkennung ohne Navigationsdaten) [Fahrerassistenzsysteme]
TSP target setting process (Zielvereinbarungsprozess ZVP) [Rolls Royce]
TSP Teilsystem-(Test-)Platz
TSP Telematic Service Provider
TRS Testdata Request System (Testdatenbestände zum effektiven Testen von Software-Systemen) [IT / DITO]
TRSVC TopView-/RearView-/SideView-Camera (Fahrzeugdarstellung aus der Vogelperspektive am Display, generiert aus
verschiedenen Kamerasichten) [FAS]
TRT Token Ring Terminal
TS Technical Specification
TS technical solution [IT / CMMI]
TS technical support [Aftersales]
TS Teilesatz
TS Türschloss
TSA Tonsignalanlage (Anlage zur Erzeugung von länderspezifischen Tonsignalen, z.B. Polizei, Notarzt, Feuerwehr)
[Behördenfahrzeuge]
TSA Trailer Stability Assist (stabilisiert durch verringertes Motordrehmoment und geregelte Bremskraft schlingernde
Anhänger) [Mercedes, Opel, Honda u.a.]
TSAP Transport Service Axis Point [Steuerungstechnik]
TSB Technische Schichtbelegung [Programmplanung / Fertigung]
TSBG Teleservice Battery Guard (hilft, Pannen mit Batteriehintergrund zu vermeiden, indem das Absinken auf ein kritisches
Spannungsniveau angezeigt und dem Service Partner per Info Call oder Action Call gemeldet wird)

TSBK Testfallspezifikationsbaukasten
TSC Technical Support Conference (jährliche Konferenz von Managern aus dem Motorrad-Vertrieb/Aftersales und der
internationalen Handelsorganisation) [BMW Motorrad]
TSC Test Support Center
TSCA Toxic Substances Control Act (inventory of chemical substancies, vgl.: Materialdatenblatt) [U.S. Environmental
Protection Agency]
TSD Technische Service-Daten [Markt & Vertrieb]
TSD Teilestatus Disposition [Zentrales Preissystem]
TSD Telekommunikation Sprach-/Datenkommunikation
TSD Torsions-Schwingungsdämpfer (torsional vibration module - TVM)
TSD Traffic Sign Detection [Fahrerassistenzsysteme]
TSG Thermoplastischer Schaumspritzguss (Kunststoffverarbeitungsverfahren, das Wandstärkensprünge, Angüsse etc. ohne
Einfallstellen und Verzüge bei hoher Eigenstabilität und Passgenauigkeit ermöglicht) [Kunststofftechnik}

TSI Technical Service Information


TSI Tetra Subscriber Identity (eindeutige, fest zugeordnete Identifikation jedes Endgerätes im TETRA-Digitalfunknetz)

TSK Technik-Struktur-Kreis
TSK Teile-Steuerkarte
TSK Türschließkraft
TSM Terminal Server Manager [DEC]
TSN Typschlüsselnummer
TSO time sharing option [IT]
TSP toggle switch pack (Wechselschalterkombination, z.B. Schaltzentrum Mittelkonsole Mini)
TSP Top Safety Pick (Auszeichnung für besonders sichere Fahrzeuge) [IIHS]
TSP Türspiegel
TSQ Teilestatus Qualität ( 0=frei / 1=aus Q-Gründen gesperrt )
TSR Teleservice Report (Funkübertragung von Diagnosedaten aus einer ausgewählten Fahrzeugflotte zur Datengewinnung
für Fehleranalysen)
TSR Terminate and Stay Resident (Vorläufer von Multitasking-Anwendungen, Hintergrundprozesse wurden angehalten,
wenn eine Aufgabe mit Priorität abgearbeitet wurde) [IT]
TSRD Teleservice Report-Daten
TSS Teilestammsatz [TAIS]
TSS Top Secret System [IT-Sytem, ZUV]
TSS Time Sharing System [IT]
TSSB Tele-Services Switching Board (zentrale Applikation zum Speichern und Steuern zwischen Fahrzeug und BMW Backend
System bidirektional übertragener Daten) [BMW TeleService Dienste]
TST Transportsteuerung
TST Typenstückliste (=Konstruktionsstückliste Serie) [TAIS]
TSTK Teilsystem-Testkonfiguration [Teilsystemabnahmeprozess/Fahrzeugelektronik]
TSTP Teilsystem-Testplatz [Teilsystemabnahmeprozess/Fahrzeugelektronik]
TSV Tankschutzventil
tsV themenspezifischer Vorhalt (Invest- oder Budgetreservierung für in beauftragter Klärung befindliche aber noch nicht
entscheidungsreife Themen) [Betriebswirtschaft]
TSVC topside view camera
TSZ Transistor-Spulen-Zündanlage
TT Termintreue
TT tube type (Reifen zur Verwendung mit Schlauch) [Reifentechnik]
tt4n ta ta for now (das war's für jetzt, auch verwendet: ttfn) [chat slang]
TTA Technologie-Trendanalyse (auch in branchenfremden Bereichen auf BMW-Anwendbarkeit)
TTB Beeinflussbare Tätigkeitszeit (Arbeitszeitermittlung) [MTM / REFA]
TTC time to customer
TTD Turbinen-Torsionsdämpfer (Drehschwingungs-Entkoppelungssystem mit Ringfederpaket) [Automatikgetriebe]

TTFF time to first fix (GPS-Ortung)


ttfn ta ta for now (das war's für jetzt, auch verwendet: tt4n) [chat slang]
TTI traffic and traveller information (-service)
TTL Transistor-Transistor-Logik
TTM time to market
TTP Tagesterminplan
TTR time to repair
TTS target tracking system (Ziele-Verfolgungssystem)
TTS Teile Technik Service (Fragen zu den Teilenummern im ETK) [PuMA]
TTS Text-to-speech (Vorlesefunktion)
TTT Tieftemperaturtest (low-temperature test)
TTT Torque Transfer Technology
TtT Train-the-Trainer (Ausbildungsprogramm für Trainer und Multiplikatoren)
TTU Unbeeinflussbare Tätigkeitszeit (Arbeitszeitermittlung) [MTM / REFA]
TTX Videotext
TTXAU Teletex Access Unit
TU Technische Universität [Hochschulausbildung]
TU Technologie Umformen
TU Transport Unit
TÜ Technische Überarbeitung (Lebenszyklusmaßnahme zur Anhebung der Attraktivität eines Modells, wird tlw.
international auch mit TUE abgekürzt) [Modellbezeichnungen/Entwicklungscodes]
TUE Technische Überarbeitung (Lebenszyklusmaßnahme zur Anhebung der Attraktivität eines Modells, wird im
deutschsprachigen Raum auch mit TÜ abgekürzt) [Modellbezeichnungen/Entwicklungscodes]
TÜV Technischer Überwachungsverein
TUI Terminal User Interface (Benutzeroberfläche, z.B. des Routers)
TUR Test Uncertainty Ratio [Messtechnik]
TUSD thousands US-$
TV Teileverantwortlicher [ITPM]
TV Transferverantwortlicher [SPL, FBP]
TVC Top View Camera [Assistenzsysteme]
TVDI Direkteinspritzer mit Turbolader und Valvetronic [Motor]
TVE Technische Vergabe-Empfehlung (Angebotsbewertung vergleichbarer Angebote aus technischer Sicht) [Technischer
Einkauf]
TVG Technisches Vorgespräch (dem Aktionskreis oder APS vorgeschalteter Besprechungstermin zur Klärung von Zahlen,
Daten und Fakten)
TVG Teilvorgang
TVK Türverkleidung (wird auch mit TVKL abgekürzt) [Innenausstattung]
TVKL Türverkleidung (wird auch mit TVK abgekürzt) [Innenausstattung]
TVL Top-Vorgaben-Liste (Bestandteil des Prämissensets in der Produktlinie z.B. bei Zielvereinbarung) [PEP]
TVM Terminverschiebungsmeldung [Projektmanagement]
TVM torsional vibration module (Torsionsschwingungsdämpfer TSD) [Antrieb]
TVM TV-Modul [car entertainment]
TVS Thirukkurungudi Vengaram Sundaram (Indischer Hersteller von Motorrädern und Scootern, Kooperationspartner von
BMW Motorrad)
TVS Türverriegelungsschalter (DLS)
TVN Teileverwendungsnachweis [TAIS]
TVV Typ/Variante/Version (Feldinhalte in Stammdaten-Systemen) [IT]
TW Ablaufbedingte Wartezeit (idle time worker ITW) (Planzeitberechnung / Arbeitszeitermittlung) [MTM / REFA]
TWA Tot-Winkel-Assistent (auch "Spurwechselassistent" (SWA) oder "Spurwechselwarnungung" (SWW) benannt, (auch
verwendet: SWW - Spurwechselwarnung, Überwachung des "toten Winkels" durch Radar- oder Ultraschallsensoren
mit Rückmeldung an den Fahrer)
TWAIN Tool Without Any Interesting Name (Schnittstellensoftware für Scanner, Digitalcameras etc. zur Bildübertragung) [PC-
Software]
TWEN TAIS Web Explorer Naels (IT-System für Änderungsdokumentation und Neufreigage-Änderungslisten)
TWI Tread Wear Indikator (Verschleissanzeige im Reifenprofil)
TWIST Teleworking in flexiblen Strukturen
TWSZ Teilwegstreckenzähler (im Gegensatz zum Gesamtwegstreckenzähler zurücksetzbarer Kilometer-/Meilenzähler)

TXL Tegel (Berliner Flughafen, wird in 2011 geschlossen) [Flughafencodes]


TXV Thermostatisches Expansionsventil [Heizung / Kühlung]
TZ Tageszulassung
TZ Transistor-Zündanlage
TzBfG Teilzeit- und Befristungsgesetz [Arbeitsrecht]
TZEV Transitional Zero Emission Vehicle (Emissionsgrenzwertstufe)
TZF Tiefziehfolie
tZK technisches Zielsystem Karosserie
TZW Torsionszahnwelle (Verbindung E-Maschine - Range-Extender beim i3) [Antrieb / Powertrain]
u.p.m. unus pro multis (lat.: einer für viele)
u.E. unseres Erachtens (nach unserer Meinung / from our point of view)
U-Kat ungeregelter Katalysator
U/min Umdrehungen pro Minute (rpm)
U2U user to user [Kommunikation / IT]
UA ultra audible (über dem Hörbereich) [Akustik]
UA Unterauftrag (Lieferantenstruktur)
UA Untersuchungsauftrag (z.B. Laboranalyse)
UA User Agent [OSI]
UAK Unwucht-Aktuator (im Lenkrad verbauter E-Motor, der Rückmeldungen bestimmter FAS durch über Unwucht
erzeugte Vibrationen an den Fahrer gibt) [Fahrerassistenzsysteme]
UAN Unterauftragnehmer
UART Universal Asynchronous Receiver Transmitter
UAS Universelles Analysiersystem [BMW Steyr]
UAS unter Acceptable Standard (PREP-Erfüllungsgrad) [Produkteigenschaftsprofil]
UAT User Acceptance Test (Anwenderakzeptanztest
UB Umzugskostenbeihilfe
UB Unbedenklichkeitsbescheinigung
UB Unternehmensbereich
UBA Umweltbundesamt, Berlin
UBA Unterbodenabdeckung
UBB Unterbodenblech
UBFS unberechtigter Fehlerspeicher-Eintrag (im Steuergerät) [Diagnose]
UBK Unterbodenkat [Abgastechnik]
UBM Untersuchungs- und Bewertungsmatrix [Montage]
UBS Unterbodenschutz (underbody protection)
UBV Unterbodenverkleidung
UC upper conservatives (Milieusegment) [Demographie]
UC used car(s) (Gebrauchtfahrzeug(e)) [Vertrieb]
UCI ultrasonic contact impedance [Härteprüfung]
UCL Universale CPU-Leistung [IT Hardware]
UCL Upper Control Limit (obere Eingriffsgrenze)
UCS universal character set [ISO 10646]
UCX Universal Charging eXtension [BEV/HEV]
UDA universal data access [Microsoft]
UDC urban driving cycle (Stadt-Fahrzyklus) [Verbrauchs-/Emissionsmessung]
UDD Unternehmensweite Datendurchgängigkeit (Projekt zur Standardisierung von Datenmodellen und Verwendung von
Standardsoftware) [CoC DOM]
UDDI Universal Description, Discovery and Integration [web services]
UDI Universal Document Identifier
UCL Universale CPU-Leistung
UCS Used Car System
UDLC Universal Data Link Control
UDM Unternehmensdatenmodell
UDP Unterdruckpumpe
UDP User Datagram Protocol (minimales, verbindungsloses Netzwerkprotokoll, das Daten dem richtigen Programm
zuordnet) [Internet]
UDS Umgebungsdrucksensor (im Motorsteuergerät verbauter Signalgeber)
UDS Unfalldatenschreiber [Kienzle]
UDS Unified Diagnostic Services (ISO-Standard 14229-1) [Aftersales]
UDS Unix domain sockets (Hardwareschnittstelle zum UNIX-Betriebssystem [UNIX]
UDV Unfallforschung der Versicherer (größter Auftraggeber für universitäre und außeruniversitäre Forschung mit dem Ziel
der Verbesserung der Verkehrssicherheit)
UE Unterhaltungs-Elektronik
UE user equipment (Gerät beim Kunden)
UEC User Environment Component
ÜFÜ Bevölkerungsgruppe der Über-Fünzig-Jährigen
ÜFW Übergabe FIZ-Werke
UEG Untere Eingriffsgrenze [SPC]
ÜLS Überleitungsschaukel (transition swing, e.g. financial status)
UeVS Übersetzungsverwaltungssystem (System zur Anmeldung, Umsetzung und zum Abruf von
Übersetzungsdienstleistungen unter Aufrechterhaltung der Termintreue)
ÜH Überhang (landläufig das Maß, um das die Karosserie vorne oder hinten über die Radachse eines Fahrzeugs kragt,
korrekt wäre (Gesamt-)überhang = Fahrzeuglänge minus Radstand) [Fahrzeugdimensionen]
ÜLS Überleitungsschaukel (auf Balkendiagramm basierende Darstellungsform in Berichten) [Controlling]
ÜP Übergabepunkt
UEP unterer Explosionspunkt [Arbeitsschutz, EX-RL]
UID Umsatzsteuer-Identifikation(-snummer)
UIF unbelüfteter Innentemperaturfühler [Klima-Sensorik]
ÜRBBFS Überrollbügel Beifahrerseite [Passive Sicherheit]
ÜRBFS Überrollbügel Fahrerseite [Passive Sicherheit]
ÜRS Überrollschutz (Achtung: wird teilweise auch mit der Bedeutung 'Überrollsensor' verwendet) [Überrollschutzsystem]

UERSS Überrollschutzsystem (auch verwendet: ÜRSS)


ÜRSS Überrollschutzsystem (auch verwendet: UERSS)
ÜTPF Übertotpunkt-Federauslegung [Fußhebelwerk]
ÜWAB Überwachungsbericht
UF unterflur (Anordnung relatv zur Karosserie)
UFC unified fault code (vereinheitlichter Fehlerkatalog) [VFC]
UFF Unterflurfreiheit [Erprobungshandbuch]
UFFG Universal-Flurfördergerät (Standardbehälter) [Logistik]
UFG Unterfunktionsgruppen (2. Detaillierungsstufe unterhalb der Modulstruktur)
UFOKAT Umweltforschungskatalog
UFS Unterfahrschutz (sump guard)
UG Unterer Grenzwert
UGDO universal garage door opener
UHD User help desk
UHF Ultrahigh Frequency [Frequenzbereich 300 MHz bis 3 GHz]
UHR Unfallhäufigkeitsrate
UHU Unter-Hundert-Jährige(r) (Mensch, der aus den anderen Alterskategorien herausfällt, schon deutlich über den Üfü's)

UHV Ultra-Hochvakuum
UI user interface
UID User Identifier
UIF unbelüfteter Innenraumtemperaturfühler [Klimaautomatik]
UIMS User Interface Management System
UIS Ultraschall-Innenraumschutz (Bewegungssensor zur Innenraumüberwachung)
UIS Umweltinformationssystem
UIS universal interface system [Logistik]
UIT Union Internationale des Telecommunications
UKE unterer Kühllufteinlaß (unter Stoßfänger) [Wärmemanagement/Aerodynamik]
UKL Untere Klasse [Fahrzeugkategorie]
UKV Umsatzkostenverfahren [Betriebswirtschaft]
UKV Umzugskostenvergütung
UKW Ultrakurzwelle [Frequenzbereich]
UL Untere Leistungsstufe (im Gegensatz zu OL) [Motor / Antrieb]
UL upload (client to server)
UL Upper Leg (Fußgängerschutz-Anforderungen) [Passive Sicherheit]
UL upper liberals (Milieusegment) [Demographie]
ULCP UltraLowCost-Powermanagementsystem [Ladespannungsregelung]
ULEV Ultra Low Emission Vehicle
ULF Ultraleichtflugzeug
ULF Universelle Lade-/ Freisprecheinrichtung (universal charging and handsfrees ystem)
ULG Urlaubsgeld
ULL Umsetzungsleitlinie (spezifisches Unterthema einer Teilstrategie) [E-Ressort]
ULM Unterlieferanten-Management (Planung, Überwachung, Steuerung der Einflussgrößen, die von Unterlieferanten
(Produnktionsmaterial und Dienstleistungen) bestimmt werden)
ULS ultra low sulfur (Kraftstoff mit besonders niederigem Schwefelgehalt)
ULSAB ultra light steel auto body [gewichtsreduzierte Stahlkarosserie]
ULSAC ultra light steel auto closures [gewichtsreduzierte Türen und Klappen aus Stahl]
ULSAS ultra light steel auto suspension [gewichtsreduziertes Fahrwerk aus Stahl]
ULV Unterleistungsvereinbarung [Kontierung]
ULV Unterleistungsverzeichnis [System ABO]
UMA unterer mechanischer Anschlag (z.B. Hubbegrenzung)
UMA Umweltschutzmanagement-Arbeitsanweisung
UMB Umweltschutzmanagement-Beauftragter
UMB Upper Memory Block
UMG Umrüstmengengerüst (Baugruppen-/Teileumfang für den Umbau von Entwicklungsfahrzeugen für weitere
Verwendung im PEP) [Gesamtfahrzeugumrüstung]
UMI Universalmessinstrument
UML unified modeling language [Rational]
UMS Umwelt-Management-System
UMSE Used Motorcycle Search Engine (Suchmaschine für Gebrauchtmotorräder in der Handelsorganisation) [BMW
Motorrad/Internet]
UMTS Universal Mobile Telecommunication System [Mobilfunk-Standard]
UMV Umfangsverantwortlicher (Verantwortlicher für definierte Projektumfänge) [Einkauf und Lieferantennetzwerk]

UMV Umweltmanagement-Verfahrensanweisung
UmweltHG Umwelthaftungsgesetz
UN United National (Standard für Stahlschrauben) [Verschraubungstechnik, GB]
UN United Nations
UNCSD United Nations Commission for Sustainable Standards [Nachhaltigkeitsmanagement]
UNCTAD United Nations Conference on Trade and Development
UNEP United Nations Environment Program
UNI User-Network-Interface [ATM]
UNICE Union of Industrial and Employers Conferations of Europe
UNIDO United Nations Industrial Development Organization
UP ungesättigte Polyesterharze (Verwendung zur Herstellung von faserverstärkten Kunststoffen, Spachtelmassen und
Gießharzen) [Kunststoffe]
UP Umpack-Adresse
UPA Ultrasonic Park Assist (Ultraschall-Parkhilfesystem) [Valeo]
UPC Universal Printer Controller
UPE unverbindliche Preisempfehlung (suggested retail price)
UPE User Portability Extension
UPG Unified Parts Group (KoGr)
UPI United Press International
UPK Unterlage polizeiliches Kennzeichen
UPN Umgekehrte Polnische Notation
UPPS Universal Portable Protocol Stack
UPS Unternehmensplanung und –steuerung (-sprozess/-ssystem)
UPS Uninterruptible Power Supply (unterbrechungsfreie Spannungsversorgung, auch: Uninterruptible Power Source)
[Energieversorgung]
UPS United Parcel Service Inc. (größter Express- und Paketzustelldienst der Welt, gegründet 1907 in USA als lokaler
Botendienst) [Logistik]
UPS Unterpulver-Schweißen (Lichtbogenschmelzschweißverfahren für lange Schweißnähte, Pulver bildet flüssige
Schutzschicht vor Atmosphäre) [Schweißverfahren]
UPV unpiloted vehicle (fahrerloses Fahrzeug)
UPZ Umwelt-Verträglichkeits-Prüfzentrum
UR Universal Robots [Handlinggeräte, Fördertechnik]
UR:BAN Urbaner Raum: Benutzergerechte Assistenzsysteme und Netzmanagement (Verbundprojekt von Partnern aus
Industrie, Universitäten, Forschungsinstituten und Städten)
URD User Requirements Document
URG Urheberrechtsgesetz
UrhR Urheberrecht
URI Uniform Resource Identifier
URL Uniform Resource Locator [Internet]
URN universal resource name
URU Länderausführung Uruquay
US Ultraschall (Ultrasonic, Schall mit Frequenzen oberhalb des Hörfrequenzbereichs des Menschen, umfasst Frequenzen
ab etwa 16 kHz) [Physik]
US Unfallschaden [Annoncen]
US United States (im Gegensatz zu ECE, RoW, HL, etc.) [Ländervarianten]
US Unterbrechungsschalter
US Unit Separator
US NCAP United States New Car Assessment Program (herstellerunabhängiges Crashtestprogramm) [Passive Sicherheit]

USAN University Satellite Network


USART Universal Synchronous Asynchronous Receiver Transmitter
USB Universal Serial Bus
USC University of Southern California (crash research centre)
USC User service center
USCC United SportsCar Championship [Automobil-/Motorradsport]
USD Upside-Down(-Gabel)(inverted fork, Gabelbauform für Zweiräder, äußere Rohre in den Gabelbrücken geklemmt,
Innenrohre führen die Achse) [Fahrwerk]
USD US-Dollar [Währungen]
USFG Untere Startfähigkeitsgrenze (Batterieladezustand, bei dessen Unterschreitung der IBS fast alle nicht
sicherheitsrelevanten Verbraucher ausschaltet, um noch einen Motorstart zu ermöglichen)
[Batteriemanagement/Bordnetz]
USG unterbrechungsfreies Schaltgetriebe
USIS Ultraschall-Innenraumschutz
USL upper specification level (obere Toleranzgrenze)
USO UNIX Software Operation
USP Unique Selling Proposition (Alleinstellungsmerkmal zur Differenzierung vom Wettbewerb)
USS Ultraschall-Schweissen [Verbindungsverfahren]
USS Ultraschall-Sensor (Sensor für berührungsloses Messen von z.B. Abständen, Füllständen, Wegen, Geschwindigkeiten)
[Messtechnik]
USS Unix System Services
USSA Universal Storage System Architecture
UStG Umsatzsteuergesetz
USV Unterbrechungsfreie Stromversorgung
usw. und so weiter
USW Ultraschallwelle
USW Umsetzungswahrscheinlichkeit (z.B. von Maßnahmen)
UT ultrasonic testing (Ultraschallprüfung) [Mess- und Prüftechnik]
UT Unfalltod
UT Unterer Totpunkt [Kurbeltrieb]
UT Universal Time (international vereinbarte Weltzeit, 1975 ersetzt durch UTC)
UTC Ultra Thin Client (z.B. Webbrowser) [IT]
UTC/SA Ultra Thin Client Software Architecture [IT, Framework]
utc under the counter (unter'm Ladentisch) [chat slang]
UTC Universal Time Coordinated (internationales Zeitnormal)
UTC Urban Traffic Control (städtische Systeme zur Verkehrssteuerung)
utd up to date ((tages-)aktuell)
UTH under-the-hood (Bauraum unter der Motorhaube, Motorraum) [Fahrzeugarchitektur]
UTP Unshielded Twisted Pair
UTQG Uniform Tire Quality Grade (Klassifizierung mittels der drei Kriterien Verschleißverhalten, Haftungseigenschaften und
Temperaturverhalten) [Reifentechnik]
UTS Universelle Temperatursteuerung
UUT unit under test
UUV Urban Utility Vehicle [Fahrzeugkategorie]
UV Unfallversicherung
UVP unverbindlicher Verkaufspreis
UVPG Gesetz zur Durchführung von Umweltverträglichkeitsprüfungen
UVV Unfallverhütungsvorschrift
UVVG Umlagerversandvorgang [Logistik]
UWD Ursache-Wirkungs-Diagramm (Fischgrät-, Ishikawa-, im Volksmund auch "Fischikawa"-Diagramm genannt)
[Qualitätswerkzeuge]
UwDM Unternehmensweites Datenmodell
UWK Umwelt-Windkanal
UWG Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb
UWK Umweltwindkanal (Prüfstand zur Absicherung der Betriebs- und Verkehrssicherheit unter allen klimatischen
Wetterbedingungen) [PEP]
UZ Unternehmensziel
UZ Ursprungszertifikat / -zeugnis
UZF Unternehmenszielfeld
UZS Uhrzeigersinn (Drehrichtung)
UZS Unternehmenszielsystem
V V-Power/ultimate 100 (Kraftstoffsorten auf Basis von Kohlenwasserstoffen mit div. Beimischungen, ROZ 100)
[Kraftstoffe - Shell/Aral]
V2V vehicle-to-vehicle(-communication) (Datenaustausch von Fahrzeug zu Fahrzeug mit dem Ziel der Unfallvermeidung
und Beschleunigung des Verkehrsflusses)
V&V verification and validation (Prüfung auf Umsetzung nach Spezifikation und Einsatzfähigkeit in der Zielumgebung)

VA Verbraucherabschaltung [Fahrzeugelektrik / Bordnetz]


VA Verfahrensanweisung (procedural instruction) [Managementsystem-Regelwerke]
VA Verfahrensaudit
VA Versuchsauftrag [Erprobung / Absicherung]
VA Versuchsteil Auswärtsfertigung [TAIS]
VA Voranmeldung
VA Vorderachse
V-Basis-DWH Vertriebs-Stammdaten-Data Warehouse (Synergieschöpfung durch gemeinsame Verwendung von
Vertriebsstammdaten in den Data Warehouse Projekten)
VA-F Vorstandsausschuss Führungskräfte (Regeln und Richtlinien für OFKs, Ernennung u. Beförderung von OFKs, Grundsätze
der Personalpolitik)
VA-I Vorstandsausschuss Investitionen (VA-I wurde im Juni 2008 vom Vorstand aufgelöst, Entscheidungen fallen jetzt in
den Ressortkreisen)
VA-O Vorstandsausschuss Operations (entscheidet über Produktprojekte aller Marken ab Synchropunt Zielvereinbarung)

VAB Vereinigung der Arbeitgeber in Bayern, München


VAB Versandabruf [Logistik]
VABG Virtuelle Absicherungs-Baugruppe [PEP]
VABG0 Virtuelle Architekturbaugruppe 0 (erstmalige Darstellung des Entwicklungsstandes im Gesamtfahrzeug, dient der
Identifkation von architekturrelevanten konzeptkitischen Themen) [Architektur-Bauphasen]
VABG1 Virutelle Architekturbaugruppe 1 (dient der Bestätigung der Lösungsansätze für die architekturrelevanten
konzeptkritischen Themen) [Architektur-Bauphasen]
VABG2 Virtuelle Architekturbaugruppe 2 (dient dem Nachweis der Zielvereinbarungsfähigkeit der Architektur) [Architektur-
Bauphasen]
VABGWE Virtuelle Architekturbaugruppe Weiterentwicklung (dient als Referenz für erforderliche Änderungen und zur
Dokumentation des aktuellen Architektur-Stands) [Architektur-Bauphasen]
VAC Virtual Address Cache [Speicherverwaltung]
VACC Video Active Cruise Control [Fahrerassistenzsysteme]
VAE Vereinigte Arabische Emirate
VAF Verband Angestellter Führungskräfte e.V., Köln
VAG Vorderachsgetriebe [Antrieb]
VAGG Vorderachsgetriebegehäuse
VAK verrechnete Anschaffungskosten [Betriebswirtschaft]
VAK Vollarbeitskraft [Personalwesen]
VAL Validation [CMMI]
VAL Vorderachslast
VAM Verband der Anbieter von Mobilfunkdiensten, Bonn
VAF Voll automatisieres Fahren [Fahrerassistenzsysteme]
VAM Vorderachsmodul
VAMA Video-Abstands-Messanlage [Behördenfahrzeuge]
VANOS Variable Nocken-Steuerung (Variable Steuerzeiten durch drehzahl- und/oder lastabhängige Verdrehung der Nocken
auf der Nockenwelle) [Verbrennungsmotor]
VaPu Vakuumpumpe
VAP Variabler Anschaffungspreis [Controlling / Kalkulation]
VAP vehicle assembly plant (Fahrzeugmontagewerk)
VAP Virtuelle Absicherungsplattform
VaR value-at-risk (Wertänderungsrisiko durch Marktwertschwankung) [Risikomanagement]
VAR value-added reseller
VARIKAR Variable Karosserie (flexible Variantenbildung)
VARTA Vertrieb, Aufladung und Reparatur transportabler Akkumulatoren (Batteriesparte von VARTA, wurde nach
hundertjähriger Geschichte und Firmenübernahme in Etappen an andere Batteriehersteller outgesorced)
[Herstellernamen]
VAS Vollabdeckung Schweller
VASCOM Value Added Services Network Communication
VAST Vector and Array Syntax Translator
VASUS Ventil-Ab- und Steuerzeiten-Umschalt-System
VAT Value Added Tax (Mehrwertsteuer)
VAT Vorderachsträger
VATM Verband der Anbieter von Telekommunikations- und Mehrwertdiensten
VStättV Versammlungsstättenverordnung (Verordnung für Bau u. Betrieb von Räumen, in denen Versammlungen abgehalten
werden, z.B. Betriebsversammlungen) [Baurecht]
VAwS Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen
VAX Virtual Address Extension [DEC]
VB Verbrauch (wird u.a. im Rahmen von Simulationen verwendet)
VB Verhandlungsbasis [Preisverhandlungen]
VB Versuchsbericht [Erprobung / Absicherung]
VB Vertrauensbereich [Statistik]
VB Vorbehandlung (mechanische oder chemische Methode, die der Durchführbarkeit oder Erfolgserhöhung eines
nachfolgenden Prozesses dient, z.B. Entfettung vor einer Lackierung)
VB Vorbeugender Brandschutz
VB Vorderbau [Technologie Rohbau]
VB Visual Basic [Microsoft]
VBA Verband der Bergungs- und Abschleppunternehmen e.V. Deutschlands, Wuppertal
VBA Verkehrs-Beeinflussungs-Anlage („Schilderbrücke“)
VBA Verkehrsbehinderungsanlage (scherzhafte Interpretation der Abkürzung für 'Verkehrs-Beeinflussungs-Anlage'
genannte Schilderbrücken)
VBA Versuchsbewilligungsantrag (Startdokument für das Genehmigungsverfahren von Versuchen)
VBA VisualBASIC for Applications
VBBG virtuelle Bestätigungsbaugruppe [PEP]
VBC variable boost controller (Turboladedruckregelung) [Verbrennungsmotor]
VBE Verbindungselement [Technologie Rohbau]
VbF Verordnung über brennbare Flüssigkeiten
VBG Virtuelle Baugruppe
VBGS Virtuelle-Baugruppen-Spezifikation
VBH Vollbremshilfe [Bremssysteme]
VBH Vorbehandlung [Technologie Oberfläche]
VBL Verbundlenker(achse) (twist-beam axle, Achsenbauform, bei der zwei Längslenker durch ein Torsionsrohr verbunden
sind) [Fahrwerk]
VBM Versuchsteile-Bedarfsmeldung
VBM Vollzugs-Bedarfsmeldung (für i.d.R. Beträge unter 5 TEuro)
VBR variable Bitrate
VC venture capital
VC videoconferencing [Telekommunikation]
VC virtual channel [ATM]
VCC virtual cubing center (Labor zur Simulation des beim Cubing normalerweise aus Feststoffelementen in späterer
Originalgröße aufgebauten Exterieur- und/oder Interieurmodells)
VCC viscous converter clutch (Viskosekupplung)
VCD Verkehrsclub Deutschland e.V. (1986 gegründeter Verkehrsclub mit ökologisch geprägter Ideologie, in 2010 ca. 60.000
Mitglieder)
vCH geschätzte charakteristische Geschwindigkeit [Assistenzsysteme, Verkehrsplanung]
VCI vehicle component identification (-number) (Fahrzeugteilenummer, Sachnummer) [Logistik]
VCI Verband der chemischen Industrie [Deutschland]
VCI virtual channel identifier [ATM]
VCI volatile corrosion inhibitor (flüchtige Korrosionshemmer - verdampfende und auf dem zu schützenden Gegenstand
kondensierende Stoffe verzögern Korrosionsreaktionen) [Korrosionsschutz]
VCL Virtual Channel Link
VCM Vehicle Configuration Management (Fahrzeugkonfigurationsmanagement) [Systemfunktion im PEP]
VCM virtual car monitor (virtuelle Absicherung zur Reifegradsteuerung Geometrie) [PEP]
VCO Voltage Controlled Oscillator
VCP virtual car process
VCT variable cam timing (-system) (Nockenwellenverstellsystem ähnlich Vanos) [Ford]
VCT Virtual Car Team [PEP]
VCTH Virtual Company Trim & Hardware (Virtuelles Unternehmen Ausstattung)
VCU Voice Communication Unit
VCV volume control valve (gasoline direct injection system) [Gemischaufbereitung Verbrennungsmotor]
VD Verdeckdeckel [Cabrio, Roadster]
VD video digitizer
VD Vordach [Bauwesen]
vda versuch’s du auch [SMS Kommunikation]
VDA Verband der Deutschen Automobilindustrie
VDA Verdeck auf [Funktionsbezeichnung für Tasten des SZM]
VDA Versand-Daten-Abgleich (auch: Versand-Daten-Ausdruck) [Logistik]
VDaP Virus Defense and Prevention
VDAS Versuchsdatenauswertesystem
VDAT Verband Deutscher Automobil-Tuner
VDC Variable Dämpfer Control (was für eine schöne Sprachenkombination) [BMW Fahrwerkstechnik]
VDC vehicle distribution center
VDC Vehicle Dynamic Control (Bezeichnung für Fahrwerksregelsysteme diverser Fzg.-Hersteller, u.a. Subaru)
VDC Vertical Dynamic Control [BMW Fahrwerkstechnik]
VDD Verdeckdeckeldichtung [Cabriolet]
VDG Verein Deutscher Gießereifachleute
VDI Vehicle Dependability Index [J.D. Power]
VDI Verband Deutscher Ingenieure
VDI Virtual Device Interface
VDKL Verdeckklappenentriegelung [Cabrio/Roadster]
VDM Versuchsdatenmanagement
VDM Vertikaldynamik-Management [Fahrdynamik]
VDM Virtual DOS Machine
VdMA Verband deutscher Maschinen- und Anlagenbauer
VDMS Vehicle Distribution Monitoring System
VDN Verdienstnachweis [Personalwesen]
VDO Vereinigte DEUTA-OTA Automotive AG (1929 durch Zusammenschluss von DEUTA (Deutsche Tachometer-Werke
GmbH) und OTA Apparate GmbH (Offenbacher Tachometer-Werke) entstanden, gehört heute zum Continental-
Konzern) [Automotive Elektronik und Mechatronik]
VDP Vertikaldynamik-Plattform (Steuergerät VDP-Low, VDP-Mid, VDP-High für Funktionen wie z.B. DDC, EHC, …) [BMW
Fahrwerkstechnik]
VDP Visual Decision Platform (Software zum Visualisieren von technischen Sachverhalten in 3D, Ein-/Ausbausimulationen
etc. an einer Powerwall) [Technische Integration]
VDR video disc recorder
VDRZ Verband Deutscher Rechenzentren
VDS Vehicle Dependability Study (Studie, die Beanstandungen an drei Jahre alten Fahrzeugen erfasst) [J.D.Power]

VDS Vertical Down Sensor (Schräglagensensor, verhindert den Weiterlauf des Motorradmotors nach einem Sturz)

VDSL Very high bitrate Digital Subscriber Line


VdTÜV Vereinigung der Technischen Überwachungsvereine e.V.
VDV Verband deutscher Verkehrsunternehmen
VDWH Vehicle Data Warehouse
VDX Vehicle Distributed eXecutive (Betriebssystem für Steuergeräte) [Fahrzeugelektrik/-elektronik]
VDZ Verdeck zu [Funktionsbezeichnung für Tasten des SZM]
VE Value Engineering
VE Verdeckbetätigung elektrisch [Cabriolet]
VE Vorentwicklung
VEB Volkseigener Betrieb [Ex-DDR]
VEB Vorentwicklungs-Besprechung [Entwicklung / Frühe Phase]
VEBI Vertragsbibliothek (elektronische und physische Ablage von Verträgen im Einkauf, insbesondere von E-Verträgen)
[Dokumentation/Archivierung]
VED Varianten Erweiterung Derivat [gAMS M GmbH]
VEDOS Versuchs-, Entwicklungs- und Dokumentationssystem
VEDS Vehicle Emergency Detection System
VEEI Vehicle Electrical Engine Interface
VEGAS Verfolgung E/E - I-Stufen in Anlauf und Serie
VER Verification [CMMI]
VEMA Versuchsteile-Materialwirtschaft
VEP Verteilereinspritzpumpe (auch VP) [Diesel]
VER Vertriebsergebnisrechnung [Betriebswirtschaft]
VERA/FCS Vertriebsauswertung (Web-basierendes Informationssystem der BMW-Handelsorganisation, wurde abgelöst durch
COBIS)
VERF Versuchsfreigabe (PRISMA-Datenbank-Reifegrad) [CAD]
VERPLA Verpackungsplanung(s-System)
VERTAK Vertikales Tauchen von Automobil-Karosserien [Technologie Oberfläche / Lackiererei]
VES Verkehrswirtschaftliche Energiestrategie
VESA Video Electronics Standards Association
VET Vorentwicklung im T-Ressort
VETS vehicle emission test system
VEZ Vollelektronische Zündung (ruhende Hochspannungsverteilung, der Zündverteiler wird eingespart)
VEW Vollentsalztes Wasser (auch gebräuchlich: VE-Wasser)
VF Ventilführung
VF Verkehrsfläche (z.B. Treppenhäuser, Lift, Flur) [FIS]
VF Verkehrsfunk
VF Virtuelles Fahrzeug
VFB virtual frame buffer (virtueller Anzeigenpuffer) [IBM]
VFB Virtual Functional Bus (konzeptioneller Unterbau für die Kommunikation von Softwarekomponenten) [AUTOSAR]

VFB Vorserienkennzeichen für Funktionsbau [Primärbedarfsteuerung]


VFC Vereinheitlichte Fehlercodierung [Fehlerbeseitigungsprozess / Problemlösungsprozess]
VFF Verantwortlicher für Fahrzeugfunktion [PEP]
VFIP Voice File Interchange Protocol [Internet]
VFM value for money [Vertrieb]
VFM Virtual Factory Mockup
VFR variable focus - Reflektor (variable Scheinwerfersysteme) [Fahrzeugbeleuchtung / Bosch]
VFS Virtual File System
VG Verbundglas (laminated glass)
VG Verteilergetriebe
VG Vertriebsgesellschaft (dealership) [Markt & Vertrieb]
VG Viele Grüße [Chat Slang]
VG Vollgut (volle(r) Behälter, im Gegensatz zu Leergut)) [Logistik]
VG Vorgänger
VG Vortexgenerator (Luftleitsystem zur Vermeidung und/oder Erzeugung ungewollter Verwirbelungen) [Aerodynamik]

VG-SG Verteilergetriebe-Steuergerät [Allradfahrzeuge]


vGA verdeckte Gewinnausschüttung [Finanzbuchhaltung]
VGA Vorglühanlage [Diesel]
VGA Video Graphics Array
VGA Virtuelle Geometrieabsicherung [PEP]
VGB Virtuelle Gitterbox (antriebsbezogener Prozess zum Teiletracking für Hardwarebauphasen, z.B. zur Dauererprobung)
[PEP]
VGG Vorgaben geometrische Gesamtfahrzeuggestaltung
VGNV Verkehrsgebührennachverarbeitung
VGprop proportionale Kosten der Vertriebsgesellschaft
VGSG Verteilergetriebe-Steuergerät (torque distribution control unit)
VH Versuchsteil BMW-Fertigung ("Hausfertigung") [TAIS]
VH Verwenderhinweis
VHDL very high description language (Hardware- und Signalbeschreibungssprache für die herstellerunabhängige
Modellierung von Modulen in komplexen Systemen) [Elektrik/Elektronik]
VHE Virtual Home Environment
VHF Very High Frequency (30-300 MHz)
VHS Video Home System
VHS-C Video Home System - Compact
VHSIC Very High Speed Integrated Circuit
VHT versenkbares Hard Top (RHT) [Karosserie]
VHV Vernetzung der Handels- und Vertriebsorganisation
VHZ Vorhaltezeit (Elektroden liegen am Schweißgut an vor Bestromung) [Punktschweissen]
VI Verbindungsingenieur (liaison engineer)
VI Viskositätsindex
VIA Verantwortlicher Integrierte Absicherung [PEP]
VIA Virtuelle Innovations-Agentur (Anlaufstelle für alle externen Ideeneinreicher, die noch keinen Ansprechpartner bei
BMW haben) [Ideenmanagement]
VIB Video Interface Bus
VIBTS VTAM Integrated Bulk Data Transfer System
VIC vehicle inspection call
VIC Video Interface Controller
VIC Visual Information Centre(s) [BMW Group plant Oxford]
VICS vehicle information & communication system
VICSA Voluntary Interindustry Commerce Standards Association
VID Videomodul
VIF Vorstands-Informationsfahrt
ViFA-T Virtualisierung Funktionale Absicherung aus Produktionssicht
VII VI-improver (Viskositätsindex-Verbesserer) [Motoröl]
VII Vehicle Infrastucture Integration (Verkehrsbezogenes Informationsnetz unter Einbeziehung von Offboard-IT) [Vehicle
Safety Communication]
VIM Varianteninformation Montage
VIM Vendor Independent Messaging
VIM Virtual Issue Management (systematische Auseinandersetzung einer Organisation (in der Regel Unternehmen, aber
auch Behörden, Parteien, Verbände etc.) mit Anliegen ihres Umfelds) [Organisation]
VIM Vocabulaire International de Métrologie (Internationales Wörterbuch der Metrologie) [DIN, Beuth-Verlag]
VIN vehicle identification number (Fahrzeugidentifikationsnummer)
VINES Virtual Network System
VIP Verbindungstechnisches Informations- und Produktionssystem
VIP very important person(s)
VIP Virtuelle Integrationplattform (virtuelles Steuergerät)
VIP Vorintegratonsprüfplatz [Teilsystemabnahmeprozess/Fahrzeugelektronik]
VIS Vertriebs-Informationssystem
Visiomat Videographische Schweißpunktprüfung mit automatischer Auswertung
VISO Vertriebs-Informations-System Online
VIT Verbindungsingenieur Technologie
VITA VMEbus International Trade Association
ViTo Visualisierungstool
VITS Vorintegration Teilsystem [Teilsystemabnahmeprozess/E/E Teststrategie]
VIV virtuelle Vorstands-Informationsveranstaltung
VK Variable Kosten [Betriebswirtschaft]
VK Verarbeitungskennzeichen [TAIS]
VK Verbandskasten
VK Verkauf [Markt & Vertrieb]
VK Versorgungskomplex [Logistik]
VK Versorgungskonzept [Logistik]
VK Video-Konferenz [Kommunikation]
VK Vollkasko [Versicherungswesen]
VK KI Versorgungskonzept Kurzinformation
VKAT Vorkatalysator
VKBG Virtuelle Konzept-Baugruppe
VKC verteilter Komponenten-Container (Generierung und Verwaltung von SWEs, CAFs, KCs, EKs) [Software-Entwicklung]

VKOEP Verantwortlicher Kundenorientierter Entscheidungsprozess (Prozessrolle)


VKF Verkaufsförderung [Vertrieb]
VKL Verkaufsliteratur [Markt & Vertrieb]
VKS Vereinigung Deutscher Kraftwagenexpediteure eG, Bonn
VKU Vollkostenumlage [Modellrenditerechnung]
VkV Verordnung über den Bau und Betrieb von Verkaufsstätten ('Verkaufsstättenverordnung') [Baurecht]
VL Vermögenswirksame Leistungen [ Lohn-/Gehaltsabrechnung, Finanzdienstleistung]
VL Versorgungsleistung [Logistik]
VL Voll-Last
VL VESA Local Bus
VLA Vollederausstattung (full leather trim)
VLB VESA Local Bus [Schnittstelle]
VLE Versandladeeinheit [Logistik]
VLF Very Low Frequency
VLIS Verkehrs-Leit und Informations-System
VLK Verifikationslandkarte (Übersicht, welche Themen der Absicherungslandkarte in welchen Bauphasen mit welchen
Versuchen und Versuchsmitteln abzusichern sind) [PEP]
VLM Virtual Loadable Modul
VLMV variable Längsmomentenverteilung [Allradantrieb]
VLR very low range
VLSI Very Large Scale Integration
VLW vorläufiger Wert
VLWB verlängerte Werkbank (Fertigung einer als 'Hausteil' definierten Komponente ganz oder teilweise durch einen
Lieferanten)
VLZ Vorlaufzeit
VM Verantwortungsmodell (Verantwortungskonstellation für IT-Applikationen, z.B. VM0: Verantwortung für
Applikationsbetrieb und Wartung im Fachbereich, VM4: Verantwortung in der BMW Zentral IT)
VM Verbrennungsmotor (Abkürzung wird zur Unterscheidung von der EM (Elektromaschine) bei Hybridfahrzeugen
verwendet)
VM Videomodul
VM Vormaterial
VM Vormontage [Montagestrukturen]
VM Virtual Memory
VMC Virtual Motorcycle (Sammelbegriff aller Aktivitäten der virtuellen Motorradentwicklung) [BMW Motorrad]
VME Versacard Modified for Eurocard
VME Virtual Memory Executive
VMI Vendor Managed Inventory (auch: supplier managed inventory, lieferantengesteuertes Bestandsmanagement beim
Kunden) [Logistik]
VMK Vormontagekoordinator (Funktionsbezeichnung) [Prototypenbau-Montage]
VML Vector Markup Language [Netscape, Sun, Autodesk, Macromedia, Microsoft]
VMM Virtual Memory Manager
vMOT virtuelles Motorrad (virtuelle Darstellung des Motorrads auf Basis des CAD-Datenmodells) [PEP]
VMS Vehicle Management System (SAP-Anwendung) [Vertrieb / Aftersales]
VMT variable machine time (beeinflussbare Nutzungszeit TNB) [Planzeitberechnung]
VMT Virtual Method Table
VMTP Versatile Message Transaction Protocol [Internet]
VNA Variabler Nebenaggregat-Antrieb
VNA Virtual Network Architecture
VNB Verwaltungsneubau (Gebäude 10.0 Werk 2.4) [Gebäudebezeichnungen]
VNK vermittelnde Netzknoten [ATM]
VNS Virtual Notebook System
VNT variable nozzle turbine (Abgasturbolader mit variabler Schaufel- bzw. Turbinengeometrie)
VO Verbauort
VOB Vor-Ort-Betreuer (dezentraler IT-Benutzer-Service)
VOC voice of (the) customer [Six Sigma]
VOC volatile organic compounds (flüchtige organische Lösungsmittel)
VOCS visual occupant classification system (Sitzbelegungsklassifizierung z.B. zur Ansteuerung der Airbagauslösung,
Anforderung der FMVSS 208 Phase 2)
VOICE Verbatim Online Information about Customer Experience (telefonische Online-Rückmeldungen im "Originalton
Kunde") [Aftersales/Kundenzufriedenheit]
VoIP Voice over Internet-Protokoll [Internt-Telefonie]
VOL Verdingungsordnung für Leistungen [Dienstleistung]
Volvo keine Abkürzung, sondern lateinisch für "ich rolle" (Schwedischer Nutzfahrzeug Konzern, 1927 als PKW-Hersteller
gegründet, Geschäftsbereich PKW wurde jedoch 1999 an Ford und 2010 weiter an Geely verkauft)
VOM Volt-Ohm-Meter [Messtechnik]
VON variable Orifice Nozzle (Einspritzdüse mit über Drehschieber variabler Öffnung) [Dieselmotor]
VOOM Verbrauchsoptimierter Ottomotor [Verbrennungsmotor]
VOPTA variable operativ-taktische Adresse [Digitalfunkbetrieb BOS]
VORF Vorfreigabe (PRISMA-Datenbank-Reifegrad) [CAD]
VOSA Vehicle Operator Services Agency (Executive agency of the Department of Transport, GB)
[Verkehrssicherheitsbehörden]
VOSI Vorstandssitzung (auch VS)
VOSS Vehicle Ownership Satisfaction Study (successor study to the Customer Satisfaction Index (CSI) Study) [J.D. Power and
Associates]
VOWi Verkehrsordnungswidrigkeit (eine meist mit Verwarnungs- oder mit Bußgeld bewehrte Sanktionsnorm für Verstöße
gegen das Straßenverkehrsrecht) [StVR]
VP Verteiler-Einspritzpumpe (auch VEP)
VP Vertriebspaket (nach vertrieblichen Kriterien festgelegte SA, für Nutzer verbindlich und ratenrelvant)
[Dienstfahrzeuge/Mietfahrzeuge]
VP virtual path (Kanalbündel mehrerer "virtual chanels" (VC)
VPA Verpackungsart (Code für die Beschreibung der Verpackungsart, z.B: 055 - Verpackung von Motorrädern für
Überseetransport) [Logistik]
VPA Verschwendungs-/Potentialanalyse [Wertschöpfungsorientiertes Produktionssystem]
VPAA Vermaschte Potential Ausgleichs Anlage (Erdungsanlage / meshed bonding network) [IT-Verkabelung]
VPAM Virtuelle Prozessabsicherung Montage [ItO International TA/EA]
VPBG Virtuelle Produktionsbaugruppe
VPBU virtual pre-owned business unit (Wiedervermarktung von SF Leasingrückläufern) [Vertrieb]
VPC vehicle preparation center
VPC Virtual Path Connection
VPI Vehicle Performance Index
VPI Virtual Path Identifier [ATM]
VPK-Kreis Vorleistungs-Phasen-Komponenten-Kreis
VPM Virtual Protocol Machine
VPN Virtual Private Network (sicheres Netzwerk zwischen Unternehmen, Kunden und Geschäftspartnern)
VPO Volume Protection Overtime (Schichtverlängerung zur Erreichung einer angepeilten Produktionsstückzahl)
[Produktionssteuerung]
VPOSO Virtual Pre-Owned Sales Organization [Vertrieb]
VPP Virtual Product Presentation
vPPA virtuelle Produkt- und Prozessabsicherung [PEP]
VPQ Vertragsprozessqualität [Vertragsmanagement / Entwicklung Materialwirtschaft]
VPR Versorgungsplaner-Runde [Logistik]
VPR Virtueller Projektraum (Daten-, Infobereitstellung und Chatraum für Projekte mit externen Partnern) [B2B-Portal]

VPRT Verband Privater Rundfunk und Telekommunikation


VPS value-added production system (Wertschöpfungsorientiertes Produktionssystem (WPS))
VPS Video Programm System
VPS Vorplanungssystem (IT-System zur Planung und Variantenbewertung von Werks- u. Fahrzeugprojekten aus
technischer und betriebswirtschaftlicher Sicht)
VPW Virtuelle Prozesswoche [PEP / PTI]
VQS Vorderwagenquerschütteln [Fahrdynamik]
VR very high speed radial (Reifenkennzeichnung)
VR Virtual Reality
VR voice recognition (-system) (Spracherkennung)
VR Vorderrad (front wheel)
VRAM Video Random Access Memory
VRC Virtual Reality Center
VRC Vertical Redundancy Check
VRC Virtual Route Control
VRC Volksrepublik China (Peoples Republic of China)
VRCB Virtual Route Control Block
VRD Variable Registerdüse (Einspritzventil, das mit nach aussen öffnender Düsennadel mehrere Lochreihen freigibt)
[Dieselmotor]
VRF Video Recording Format [DVD-RW]
VRID Virtual Route Identifier
VRK Verrechnungskennzeichen
VRLA Valve regulated lead acid (Vlies-Batterie-Zellen mit Überdruckventilen)
VRM Vehicle Relationship Management
VRM Verbau- und Regel-Master [Produktstammdaten]
VRM Voice Recognition Module
VRML virtual reality modeling language (Datenbeschreibungssprache) [Intranet/Internet]
VRN Virtual Route Number
VROOMM Virtual Realtime Object-Oriented Memory Management
VRS Verrechnungssatz
VRTC Vehicle Research and Test Center
VRU Voice Response Unit
VRU Vulnerable Road Users (verletzungsgefährdete Verkehrsteilnehmer (Fußgänger, Radfahrer, Kraftradfahrer))
[Verkehrssicherheit]
VRZ Verkehrsrechnerzentrale
VS V-Speiche [Felgendesign]
VS Verhandlungssache [Preisverhandlungen]
VS Verschlußsache
vs versus (gegen, gegenüber) [Vergleiche, Diagramme]
VS video switch
VS Voluntary Simplicity
VS Vorserie (Fahrzeugbau unter serienmäßigen Planungs-, Steuerungs-, Fertigungs-, Logistikbedingungen mit 100%
serienwerkzeugfallenden Teilen) [Bauphase im PEP]
VS Vorstandsitzung (bei BMW lokal auch mit VOSI bezeichnet)
VSBG Virtuelle Serienentwicklungsbaugruppe (beinhaltet bereits erste Hardware und Erprobungsbaugruppen) [PEP]

VSC vehicle safety communication (C2C, car to offboard IT)


VSC vehicle stability control [Fahrwerk]
VSC Virtual Seat Company (Technologie Sitze und Komponenten)
VS(P) Vorstandsitzung Produkte
VS1 Vorserie 1 (Fahrzeugbau unter Quasi-Serienbedingungen, weitgehend werkzeuggefertigte Teile, Zweck:
Feinabstimmung und Mannschaftstraining, Start ca. 6 MvS) [PEP]
VS2 Vorserie 2 (Fahrzeugbau in den Fertigungsanlagen der Werke, fast nur werkzeuggefertigte Teile, Zweck:
Funktionskontrolle v. Anlagen u. Werkslogistik, Start ca. 3 MvS) [PEP]
VSA variation system analysis
vSBG virtuelle Serienbaugruppe (Bauphase im PEP, in der die aktuellen Datenstände veröffentlicht und die Fertigung der
Serienwerkzeuge ausgelöst werden)
VSD Ventilschaftdichtung
VSD Verkehrsstromdichte [Verkehrsleitsysteme, Stauwarnsysteme]
VSD Vorschalldämpfer (front silencer) [Abgasanlage]
VSE Virtueller Software-Endanschlag [Fahrwerk/Fahrdynamik, Lenkung]
VSG Valvetronic-Steuergerät
VSG Vehicle Sound Generator (Erzeugung eines Fahrgeräusches zur besseren Wahrnehmung von Fahrzeugen mit
Elektroantrieb)
VSG Verbundsicherheitsglas
VSG Virtueller (Motor-)Sound Generator (simuliert ein "Motor" Geräusch für elektrifizierte Fahrzeuge) [Alternative
Antriebe]
VSG-IR Verbundsicherheitsglas mit einer Infrarotlicht reflektierenden Schicht [Klimakomfortverglasung]
VSGR Versorgungsgruppe [Logistik]
VSI Verband der Software-Industrie Deutschland e.V.
VSJC Videoswitch Japan Camera
VSK Versorgungskonzept
VSLS Versorgungsleitungssatz [Fahrzeugelektrik]
VSM vehicle simulation model (Fahrzeugsimulationsmodell) [Virtuelle Erprobung/Absicherung]
VSM Vertriebssystem Motorrad
VSM(A) Vollschalenmodell (Akustik) [EG]
VSM(C) Vollschalenmodell (Crash) [EG]
VSP Virenschutz-Policy
VSPL Versorgungsplanung, Versorgungsplaner
VSR Ventilsitzring
VSS Visual Source Safe (Versionierungstool) [Software Versionssteuerung]
VSRC Vehicle Safety Research Centre, UK (Loughborough University)
VSt Vermittlungsstelle
VSU Voltage Stabilisation Unit (12V Hochsetzsteller Topologie zur Stützung u. Stabilisierung von Audio-, MOST-, Innenlicht-
Komponenten [Fahrzeugelektrik/-elektronik]
VSW Videoswitch
VSWR voltage standing wave ratio (Stehwellenverhältnis, Maß für die Qualität der Umsetzung der Sendeleistung einer
Antenne in elektromagnetische Strahlung)
VSZ Vollelektronische Spulenzündung
VT Verbindungstechnik
VT Verbrauchsteile (beigestelltes Material, das zusätzlich zu den Produktionsteilen zum Produktionsprozess benötigt
wird) [Logistik]
VT Versuchsträger (test carrier)
VT Vertical Tabulator
VT Video-Terminal
VT-DWH Data Warehouse - Teilevertriebsprozesse
VTAM Verband der Anbieter von Telekommunikations- und Mehrwertdiensten, Deutschland
VTAM Virtual Terminal Access Method [IBM]
VTC Video Teleconferencing
VTCS Vehicular Traffic Control System
VTD variable torque distribution (variable Drehmomentverteilung) [Allrad, ursprünglich von Subaru eingeführt]
VTE Versuchsteileeinkauf
VTEC variable Valve Timing Electronic Control (lastabhängige Änderung von Ventilhub- und Steuerzeiten) [Motorsteuerung /
Honda]
VTF Versuchsteilefertigung
VTG variable Turbinengeometrie [Abgasturbolader]
VTG Verteilergetriebe
VTL Versuchsteilelager
VTM Vibration Test Module
VTP Virtual Terminal Protocol
VTR Vertreterregelung
VTR Video Tape Recorder
VTS Virtual Tape Server [IBM]
VTS Virtual Team Space (webbasierende Arbeitsplattform für lokal entfernte Teams und Arbeitsgruppen auf Basis von
Microsoft Sharepoint)
VTT Variable Twin Turbo [Motoraufladung]
VTV vehicle-to-vehicle crash [passive Sicherheit]
VTW Virtuelle-Teile-Woche [PEP / PTI]
VU Vehicle Unit
VU Vergabeumfang
VU Vertragsunterlagen
VUE Visual User Environment
VUIT Visual User Interface Tool [DEC]
VUKEP Ventil- und Kettentriebserprobung [Entwicklung Antrieb]
VURK Virtuelles Unternehmen ‚Rohkarosse’ [Presswerk, Rohbau, Oberflächenbehandlung]
VV Variable Vormontage
VV Verbesserungsvorschlag [Innerbetriebliches Vorschlagswesen]
VV Vorläufiger Verrechnungspreis [Markt & Vertrieb]
VVC Virtueller Vernetzungscheck [Design to Compatibility / Bordnetze]
VVF Verantwortlicher Virtuelles Fahrzeug [PEP]
VVGK Vertriebs- und Verwaltungsgemeinkosten (Kosten der zentralen Unternehmensfunktionen, die nicht in den Material-
oder Fertigungskosten erfasst sind, z.B. Qualitätsmanagement, Standortlogistik, Werkschutz) [Betriebswirtschaft]

VVK Variabler Verdeckkasten [Cabrio]


VVO Verdeckbetätigung vollautomatisch [Cabrio]
VVT (Voll-) Variabler Ventiltrieb (variable valve timing) [Verbrennungsmotor]
VW Verkehrsweg(e) (transport routes)
VW Verschiebewagen [Fördertechnik]
VW Verteilerwelle (Zündverteiler) [Verbrennungsmotor]
VW Volkswagen AG [Automobilhersteller]
VW Vorderwagen (Fahrzeugteilbereich vor der Spritzwand)
VWB Verlängerte Werkbank
VWE Verkehrswirtschaftliche Energiestrategie (Initiative von Automobilherstellern und Energieunternehmen)
VWF Verkehrswegefläche [Flächenplanung]
VWG Verwendergespräch (Hardwarebedarfs- und -einsatzplanung)
VWH Vorwählhebel [Automatikgetriebe]
VWK Vollwertkabine [Technologie Oberfläche, Lackiererei]
VWL Vollwertlinie [Technologie Oberfläche, Lackiererei]
VWZ Versuchswerkzeug
VZ Versorgungszentrum (Umschlagplatz zur zeitgerechten Teilebereitstellung in der Nähe einer Produktionsstätte, ggf.
auch zur sequentiellen Belieferung) [Logistik]
VZ Vertriebszentrum (neue Bezeichnung: Distributionszentrum (DZ))
VZA Verzögerungsassistent (Funktionalität in BMW-Fzg. die in Kombination mit Navigationsgerät und ACC die
verbrauchsgünstigste Verzögerungsstrategie empfiehlt)
VZE Verkehrszeichenerkennung [Fahrerassistenzsysteme]
VZE Versorgungszentrum Eching (BMW Werk 1.8 / Eching, hieß früher ZAL) [BMW Standorte]
VZG Vertriebszentrum Garching [BMW Standorte]
VZH Versorgungszentrum Heidemannstrasse (Werk 1)
VZK Vorzugskennung [iTMS]
VZR Verkehrszentralregister ("Verkehrssünderdatei" mit Speicherung der Verkehrsvergehen und verhängten
Sanktionsmaßnahmen) [KBA]
VZSA Verbraucherzentrale Sachsen-Anhalt
VzsF Vorzuspezifizierende Fahrzeuge (Fahrzeuge ohne Kunden-/Händlerauftrag) [Produktionssteuerung/Vertrieb]

W-T-W well-to-wheel analysis (Energieverbrauchsanalyse 'vom Bohrloch zum Rad')


W3C www Consortium
WA Werksangehöriger
WA Werksanweisung (Kategorie im Dokumentenmanagementsystem, die werksweit geltende Regelungen beinhaltet)
[MPM DMS]
WA Werksarzt
WA Werksauftrag
WA Warenausgang
WA P+P Wettbewerbsanalyse Produkt + Prozess
WAB Warenausgangsbuch
WAB Werkzeug- und Anlagenbau
WABI Windows Application Binary Interface
WACC Weighted Average Cost of Capital [Betriebswirtschaft]
WAD wegabhängige Dämpfung (Dämpfungssystem, dessen Dämpferkraft sich in der Druckstufe mit zunehmendem
Einfedern erhöht, damit besseres Ansprechverhalten und höhere Reserven) [Fahrwerkstechnik]

WAF Werkzeuganalyseformular (Übersichtsblatt zur detaillierten Aufstellung der betriebswirtschaftlichen und logistischen
Werkzeugdaten, z.B. zur Angebotseinholung) [Technischer Einkauf]
WAI web application interface [Netscape]
WAIS Wide Area Information Service
WAK Werksanforderungskatalog (Standardkonzept zur Nutzung bei Lieferantenauswahl und strategischer Planung in der
frühen Projektphase)
WAK Wildschadenausgleichskasse
WAN Wide Area Network
WAOS Werksarbeitskreis operativ-strukturelle Themen [Werk Regensburg]
WAP Werksabgabepreis [Fahrzeug / Teile]
WAP wireless application protocol
WAP+P Wettbewerbsanalyse Produkt + Produktion (wird auch mit WAPP abgeküzt)
WAPP Wettbewerbsanalyse Produkt + Produktion (wird auch mit WAP+P abgeküzt)
WAPU Wasserpumpe (eigentlich Kühlmittelpumpe, denn Wasser fließt heute kaum noch im Kühlmittelkreislauf)
[Wärmemanagement]
WAS Weiterentwicklung Arbeitsstrukturen
WAS Werksanpassungsschicht
WAS Werkzeugassistenzsystem [Arbeitsplatzinfrastruktur]
WasHG Wasserhaushaltsgesetz
WASI Web- und Application Server Infrastruktur
WAT Waschanlagentauglichkeit (Beschädigungsausschluss, Dichtheit und Reinigungsergebnis in Waschanlagen gemäß VDA-
Band "Autowaschanlagen")
WAT Werksabnahmetest
WATS Wide Area Telephone Service
WAV Wasserabscheidevermögen
WAW Werkstattanweisungen [Service/Aftersales]
WAW Windabweiser (z.B. am Schiebe-/Hebedach)
WAWT Wasser-Abgas-Wärmetauscher (Wärmerückgewinnung aus dem Abgas zur Innenraumbeheizung) [EHES]
WAZ Werks-Analyse-Zentrum
wb wärmebehandelt (Zusatzbezeichnung z.B. für veredelte Eisen- und Nichteisenmetalle)
WB Wärmebehandlung (heat treatment)
WB Weiße Blinkleuchten [Fahrzeugbeleuchtung]
WB Weiterbildung
WB Werkzeugbau
WBA Wasserbeaufschlagung (bei Sprinkleranlagen in mm/min pro qm Fläche) [Brandschutz]
WBA Werksbeauftragter
WBA Werkstoff-und Beschichtungsauswahl [Werkstofftechnik]
WBA Wettbewerbsanalyse [Benchmark / Marketing]
WBC Water Based Coat [Wasserbasislack]
WBC Wide Band Channel
WBGEF wird bereits gefertigt [Teilefreigabe]
WBK Waffenbesitzkarte
WBKE Wissensbasis für Konzeptentwicklung (Gesamtfahrzeug)
WBL Warnblinklicht (hazard warning light, hazard warning flasher)
WBL Wasserbasislack (Farbpigmente enthaltender Lack auf Wasserbasis mit nur 10-18% Lösungsmittelanteil je nach Farbe)

WBM Weiterbildungsmaßnahme (Kurs, Schulung, Training, Seminar zur Erlangung einer beruflich erforderlichen
Qualifikation)
WBP Weltbebauungsplan (Globale Standortplanung]
WBS Warenbegleitschein
WBS Warnblinkschalter (hazard warning light switch)
WBS Wissensbaustein (Trainingsunterlagen)
WBT web based training
WBT Werker-Bedien-Tableau
WBV Wettbewerbsvergleich
WBW Wettbewerb, Wettbewerber (competition, competitor)
WBZ Wiederbeschaffungszeit
WC worst case (schlechtester / schlimmster angenommener Fall in einem Scenario mit mehreren Verlaufsvarianten)

WCA Wireless Charge Adapter (Kabelloses Laden, z.B. des Mobiltelefons in der Mittelkonsole)
WCC water cooled condenser [Verbrennungsmotor]
WCCP water cooled combustion process [Verbrennungsmotor]
WCCS water cooled charging system (Turbolader mit wassergekühltem Krümmer) [aufgeladener Verbrennungsmotor]

WCET worst case execution time (Einhaltung geforderter Zeitbedingungen unter allen möglichen Bedingungen)
[Leistungstest]
WCM web content management [Intranet/Internet]
WCM water cooled manifold [Verbrennungsmotor]
WCM Working Capital Management (Optimierung des Kapitaleinsatzes im Unternehmen) [Betriebswirtschaft]
WCMS web content management system [Markt & Vertrieb]
WCP Werke-Cockpit (Produktions-/Qualitätsberichterstattung)
WCR Working Capital Ratio (eingesetztes Kapital / Umsatz) [WCM]
WCS Warehouse Control System [plant Hams Hall]
WCS wireless communication system (drahtloses Kommunikationssystem) [Motorrad, Kommunikation]
wcs worst case scenario
WD Warndreieck (hazard warning triangle)
wd well done [chat slang]
WDCT worldwide digital cordless telephone
WDL Werksdurchlauf [Lack]
WDL world dealer launch [Markt & Vertrieb]
WDP Werksdatenpaket [Steuergeräteprogrammierung / ECC