You are on page 1of 1

1. Dateien mit der Endung ".

fwk3d" mit Fachwerk3D verknüpfen:


---------------------------------------------------------

Windows
-------

- Explorer: Menü Extras - Ordneroptionen


- Reiter Dateitypen
- Neu: Endung "fwk3d"
- Name: Fachwerk3D

- Vorgang "Öffnen"
- Anwendung:
C:\Windows\system32\CMD.EXE /c start /d C:\Programme\fachwerk3d
C:\Programme\fachwerk3d\fachwerk3d.bat "%1"

- Anderes Symbol - Durchsuchen - fachwerk3d/INFO/src/fachwerk.ico

Linux
-----

a) Installation per rpm oder deb erfolgt

Die Dateiverknüpfungen werden automatisch erstellt.

b) Zipdatei fachwerk3d*.zip nach /home/USER/programs entpackt

KDE:
- Rechtsklick auf fwk3d-Datei, Eigenschaften
- Auf kleines Werkzeugsymbol drücken (Dateityp bearbeiten)
- Beschreibung: "Fachwerk3D"
- Auf Symbol klicken - Sonstige Symbole auswählen:
"PFADzuFachwerk3D/fachwerk3d/INFO/src/fachwerk.png" - OK
- Hinzufügen (Rangfolge ausführender Programme):
konsole --workdir '/home/USER/programs/fachwerk3d/' -e
'/home/USER/programs/fachwerk3d/fachwerk3d'

3. Ungenügender Speicher für grosse Modelle


----------------------------------------

Unterbricht das Programm die Berechnung mit einer Fehlermeldung über


ungenügenden Speicher
java.lang.OutOfMemoryError: Java heap space,
kann dem Programm mehr Speicher zugewiesen werden:
In der Datei fachwerk3d.bat/fachwerk3d die Option -Xmx setzen:
java -Xmx512m -jar fachwerk3d*.jar