You are on page 1of 1

1.

Land Grabbing

1.1 Definition

Land Grabbing bezeichnet (teilweise illegitime oder illegale) Landaneignungen1


privater, sowie staatlicher Investoren aus Industrie- und Schwellenländern, die
durch sogenannte Auslandsdirektinvestitionen (Foreign Direct Investments)
Agrarflächen in Entwicklungsländern kaufen oder langfristig pachten.2 Dieses
Ackerland wird vorwiegend zum Anbau von Agrarrohstoffen genutzt, welche als
Exportgüter entweder durch ihren Vertrieb zum reinen Geldgewinn des
Investors oder zur Energie-, Ernährungs- bzw. Rohstoffsicherung des
Investorenlandes dienen. Teilweise wird der Boden auch als Kapitalanlage
genutzt.3 In vielen Fällen werden die Verträge von den Regierungen der
betroffenen Zielländer ohne Berücksichtigung der negativen Folgen für die
indigenen Bewohner der zu erwerbenden Fläche abgeschlossen.4

1.2 Zielländer

Die Zielländer zeichnen sich durch eine schlechte Einbindung in die


Weltwirtschaft, somit Armut und schlechte Infrastruktur, sowie niedrige
Produktivität im Agrarsektor. Hinzu kommen schwache Landrechte und
schwache Institutionen, die diese Länder für Investoren attraktiv machen. 77
Prozent der Bevölkerung der demokratischen Republik Kongo beispielsweise,
die mit über 7 000 000 ha von Landnahme betroffener Agrarfläche das Land ist,
das am Stärksten vom Land Grabbing betroffen ist,5 lebte 2012 in extremer
Armut. Das heißt von weniger als 1,90 US-Dollar pro Tag.6 Genau wie die
Demokratische Republik Kongo brauchen auch die anderen betroffenen
Entwicklungsländer, wie zum Beispiel Südsudan, Tansania, Sambia oder auch
Madagaskar, Äthiopien und Mosambik für die Weiterentwicklung internationale
Unterstützung

1
https://de.wikipedia.org/wiki/Land_Grabbing - Aktualisierungsdatum: 19.05.2017
2
http://land-grabbing.de/land-grabbing/ - Aktualisierungsdatum: 19.05.2017
3
BALZTER, Sebastian: Quellennachweis. URL http://www.faz.net/aktuell/finanzen/geldanlage-trotz-
niedrigzinsen/ackerland-als-kapitalanlage-lohnt-sich-14591025.html - Aktualisierungsdatum:
19.05.2017
4
http://www.globalagriculture.org/report-topics/land-grabbing.html - Aktualisierungsdatum:
19.05.2017
5
http://www.landmatrix.org/en/get-the-idea/web-transnational-deals/ - Aktualisierungsdatum:
24.05.2017
6