You are on page 1of 12

Moviemento & City-Kino

Jänner 2018
Nr. 348 – Programmzeitung für Moviemento & City-Kino
www.moviemento.at

donald sutherland helen mirren

das LEUCHTEN der


ERINNERUNG
ein film von Paolo Virzì
Vorspann
Inhalt
Neue Filme im Jänner

Alive and Kicking................................... 8


120 BPM....................................................... 4
Das Leuchten der Erinnerung.......... 3
Der andere Liebhaber.......................... 6
Die dunkelste Stunde.......................... 6
Die Einsiedler.......................................... 8
Django – Ein Leben für die Musik..... 5
Downsizing.............................................. 3
Grace Jones: Bloodlight and Bami.. 9
Greatest Showman............................... 6
Hannah – Ein buddhistischer FilmBrunch
Weg zur Freiheit..................................... 7 Sonntags im Moviemento & Gelben Krokodil
La Pasada – Die Überfahrt.................. 7 SO 7. Jänner SO 21. Jänner
Life Guidance........................................... 7 11:00 Greatest Showman 11:00 Downsizing
Oper............................................................ 8 11:15 Meine schöne innere Sonne 11:15 Der andere Liebhaber
Señora Teresas Aufbruch 11:30 Voll Verschleiert 11:30 Hannah
in ein neues Leben.................................. 4 13:00 La Mélodie 13:15 Greatest Showman
The End of Meat – 13:15 Eine bretonische Liebe 13:30 Alive and Kicking
Eine Welt ohne Fleisch........................ 7 13:30 Das Leuchten der Erinnerung 13:30 Wonder Wheel
The Killing of a Sacred Deer.............. 3
Three Billboards SO 14. Jänner So 28. Jänner
Outside Ebbing, Missouri.................... 6 11:00 Greatest Showman 11:00 Downsizing

Wonder Wheel........................................ 5 11:15 Die dunkelste Stunde 11:15 Die Einsiedler


11:15 The Killing of a Sacred Deer 11:15 Das Leuchten der Erinnerung
13:15 Django – Ein Leben für die Musik 13:30 Three Billboards Outside ebbing...
Babykino................................................................ 9 13:30 Life Guidance 13.20 Grace Jones: Bloodlight and bami*
AK:kultur................................................................ 9
13:30 Wonder Wheel 13:20 Wonder Wheel
Südwind im Kino.................................................... 9
Klassik im Kino: Rigoletto...................................... 9
The Square – OK Friends Podiumsdiskussion..... 9 Tischreservierung im Gelben Krokodil * Musikfilm-Special: 6 € Aufpreis zum
dringend empfohlen: 0732/784182 Film+Brunch-Angebot

Preise:
Programmheft-Jahresabo: EUR 19,–
Kinometerbank: 10 Karten +
Programmheftabo: EUR 75,–
MovieMember: 1 Jahr ermäßigter Eintritt +
Abo: EUR 30,–, Einzelexemplar: EUR 1,50
Bankverbindung: Hypobank, Linz Landstraße,
IBAN: AT955400000000761858 / BIC: OBLAAT2L
lautend auf »Moviemento Programmkino gemein-
nützige GmbH«
Satz- und Druckfehler vorbehalten.

Hinweis für Kinometerbank Käufer_innen


Per Überweisung bezahlte Kinometerbanken und
MovieMember-Cards liegen an der Moviemento
Kino-Kassa auf und können dort gegen Vorlage der FilmLunch
Zahlungsquittung (=Auftragsbestätigung) zwischen Sonntags im City-Kino & Café Stern
ca. 17.00 und 21.00 Uhr abgeholt werden. Aus orga-
nisatorischen Gründen ist die Abholung im City-Kino So 7. Jänner So 21. Jänner
nicht möglich. Wegen immer häufiger aufretender 11.15 Mord im Orient-Express 11.15 Wonder Wheel
Zustellprobleme unserer Programmzeitung durch
11.30 Die beste aller Welten 11.30 The Killing of a Sacred Deer
die Post möchten wir uns entschuldigen. Diese lie-
gen nicht in unserem Bereich. Gegebenenfalls be-
So 14. Jänner So 28. Jänner
kommen Sie das Programm gerne an der Kassa.
11.15 Wonder Wheel 11.15 Greatest Showman
11.30 Das Leuchten der Erinnerung 11.30 Three Billboards Outside ebbing...

Impressum Tischreservierung im City-Kino


Medieninhaber: Verein zur Förderung kommunikativer
Kinokultur, OK Platz 1, 4020 Linz, Tel: 0732/784090. dringend empfohlen: 0732/776081
Obmann: Wilhelm Schwind. DVR: 0562831/180189.
F. d. I. v.: Wolfgang Steininger.
Gestaltung Heft 348: Sara Köppl, Stefan Messner
Mitarbeit: Rüdiger Ratzenböck, Druck: Haider Schö-
nau, Niederndorf 32, 4274 Schönau, Tel: 07261/7232.
Gedruckt auf chlorfrei gebleichtem Papier. Mit der Un-
terstützung von BMUKK, LAND OÖ, STADT LINZ und
zahlreichen Mitgliedern, Förder_innen.
Offenlegung gem. Mediengesetz § 25(2): Verein zur
Förderung kommunikativer Kinokultur, Unterneh-
mensgegenstand: Präsentation von Filmkunst.
§ 25(4): Vermittlung von Informationen über Film,
Kino-Kultur und Zeitkultur.

2
Das Leuchten der Erinnerung Downsizing The Killing of a Sacred Deer

Das Leuchten handelt«, gibt Helen Mirren zu. »Aber dann


habe ich mir die Filme von Paolo Virzì ange-
menschlichen Probleme aus den Augen zu
verlieren, eine bittere Satire über ein im Nie-
der Erinnerung sehen, insbesondere DIE SÜSSE GIER. Ich
stellte fest, dass er eine leichte, geradezu
dergang begriffenes Amerika, in dem nur
noch dann alles größer werden kann, wenn
The Leisure Seeker witzige Art hat, an die weniger angenehmen es kleiner wird.
US/IT 2017, 113 min, Englisch OmU, menschlichen Themen heranzugehen. Pao-
R: Paolo Virzì, B: Stephen Amidon, los Stärke ist sein Realismus: Er zeigt Men- DOWNSIZING ist eine geistreiche Ko-
Francesca Archibugi, Francesco Piccolo, schen, die sich vielleicht albern, vielleicht mödie über den Maßstab, eine berührende
Paolo Virzì, nach dem Roman von heldenhaft benehmen, aber er wird dabei Geschichte über einen Mann, dessen Pro-
Michael Zadoorian, K: Luca Bigazzi, nie melodramatisch. Ich habe mich sofort bleme größer werden, während er kleiner
S: Jacopo Quadri, D: Helen Mirren, in seinen Stil verliebt.« Donald Sutherland wird, und eine aufrichtige Parabel über das
Donald Sutherland, Christian McKay, stimmt zu: »Paolo ist feinfühlig, noch in den Thema »Umwelt«. – Variety
Janel Moloney, Dana Ivey, Dick Gregory winzigsten, kompliziertesten Gesten. Sein
Mitgefühl, sein ganzes Verständnis für die Einnehmend, lustig und versehen mit einer
Welt gründet einfach darin, dass er jeden Zickzackstruktur voller Überraschungen, die
ab Donnerstag, 4. Jänner Menschen für eine Offenbarung hält.« es unmöglich macht, vorauszusehen, was als
Großartiges Schauspielkino, in dem Paolo Nächstes kommt, ist DOWNSIZING ein zu-
Virzì Helen Mirren und Donald Sutherland Der unterhaltsame Roadtrip birgt vieles tiefst menschlicher Film, der wie die besten
auf Reisen schickt. zum Lachen, hat ein paar sehr ernste und Hollywood-Klassiker genau in die Zeit passt
Ella und John sind schon viele Jahre verhei- feinsinnige Momente und zwei immer noch und zeitlos ist. – The Hollywood Reporter
ratet. Sie sind alt geworden, beide sind nicht wunderbar dynamisch aufspielende Haupt-
mehr wirklich gesund, ihr Leben wird mitt- darsteller, die beide von Beginn weg ins Herz Filmografie // Alexander Payne
lerweile von Arztbesuchen und den Ansprü- geschlossen werden können. – outnow.ch 2013 Nebraska
chen ihrer erwachsenen Kinder bestimmt. 2011 The Descendants
Um ein letztes richtiges Abenteuer zu erle- 2004 Sideways
ben, machen die beiden ihr Oldtimer-Wohn- 2002 About Schmidt
mobil namens »The Leisure Seeker« flott
und verlassen stillschweigend ihr Zuhause Downsizing
in Wellesley, Massachusetts. Verärgert und
besorgt versuchen die Kinder, sie zu finden, US 2017, 135 min, Englisch OmU,
aber John und Ella sind schon unterwegs R: Alexander Payne, B: Alexander Payne, The Killing
Jim Taylor, K: Phedon Papamichael,
auf einer Reise, deren Ziel nur sie selber
kennen: die US-Ostküste hinunter, bis zum S: Kevin Tent, D: Matt Damon, Kristen Wiig, of a Sacred Deer
Hemingway-Haus in Key West. Nachts se- Neil Patrick Harris, Jason Sudeikis,
Christoph Waltz, Hong Chau IE/GB 2017, 109 min, Englisch OmU,
hen sie sich ihre Vergangenheit auf einem R: Yorgos Lanthimos, B: Yorgos Lanthimos,
Diaprojektor an, tagsüber begegnen sie Efthymis Filippou, K: Thimios Bakatakis,
dem gegenwärtigen Amerika in amüsanten S: Yorgos Mavropsaridis, D: Colin Farrell,
oder riskanten Situationen. Mit Furchtlosig- ab Freitag, 19. Jänner Nicole Kidman, Barry Keoghan,
keit, Witz und einer unbeirrbaren Liebe zuei- Bittere Satire über ein im Niedergang be- Alicia Silverstone, Raffey Cassidy,
nander liefern sich die beiden einem Roadt- griffenes Amerika. Bill Camp
rip aus, bei dem zunehmend ungewiss wird, Paul Safranek ist ein Jedermann, dessen Film Festival Cannes 2017:
wohin er sie führt. Namen niemand richtig aussprechen kann Bestes Drehbuch
Mit DAS LEUCHTEN DER ERINNERUNG und der auch sonst wenig Beachtung fin-
ist es Regisseur Paolo Virzì gelungen, det. Gemeinsam mit seiner Ehefrau trifft
zwei Schauspiellegenden für seinen ers- er die folgenschwere Entscheidung, sich ab Freitag, 12. Jänner
ten englischsprachigen Film zu gewinnen. schrumpfen zu lassen und ein neues Leben Im psychologischen Thriller THE KILLING
Oscar-Preisträgerin Helen Mirren und der zu beginnen – eine von norwegischen Wis- OF A SACRED DEER holen sich Colin Far-
zweifache Golden-Globe-Gewinner Donald senschaftlern entwickelte Methode. Aber rell und Nicole Kidman einen immer un-
Sutherland zeigen in der Verfilmung des als Paul nach der Schrumpfkur erwacht, ist heimlicher werdenden Teenager ins Haus
gleichnamigen Romans von Michael Zadoo- alles anders, als er es erwartet hat. – mit katastrophalen Folgen.
rian auf berührende Weise, dass eine Reise Auch in seinem siebten Spielfilm erweist Steven ist ein erfolgreicher Herzchirurg und
alles verändern kann. Luca Bigazzi, der das sich Alexander Payne als größter amerika- verheiratet mit der Augenärztin Anna. Mit
Oscar-prämierte Drama LA GRANDE BEL- nischer Meister der menschlichen Komö- ihren beiden Kindern Bob und Kim leben sie
LEZZA fotografierte, zeichnet für die Kame- die. Und doch hebt sich der wieder nach in einem schönen Haus in einem idyllischen
ra verantwortlich. eigenem Drehbuch entstandene Film von Vorort – eine perfekte Familie. Doch unter
den anderen Paynes ab: Er ist aufwändiger der makellosen Oberfläche beginnt es zu
MIRREN UND SUTHERLAND ÜBER VIRZÌ und effektlastiger, aber auch visuell ausge- brodeln, als das 16-jährige Halbwaisenkind
»Ich war anfangs etwas misstrauisch ge- tüftelter als seine bisherigen Arbeiten, ohne Martin auftaucht. Der Teenager aus einfa-
genüber einer Geschichte, die vom Alter den Blick für seine Figuren und ihre allzu chen Verhältnissen freundet sich mit Steven

3
120 BPM Das Leuchten der Erinnerung Señora Teresas Aufbruch in ein neues Leben

an und versucht, ihn mit seiner Mutter zu


verkuppeln. Als sein Plan scheitert, belegt
immer wird über die Epidemie in weiten
Teilen der Gesellschaft geschwiegen. Mit- Señora Teresas
er Stevens Familie mit einem Fluch.
Für THE KILLING OF A SACRED DEER,
terrands Regierung kümmert sich nicht um
sexuelle Aufklärung, und die Pharma-Lobby
Aufbruch in ein
seinen ersten in den USA gedrehten Film, verschleppt die Entwicklung neuer Medika- neues Leben
konnte der gefeierte Regisseur Yorgos Lan- mente. ACT UP, eine Aktivistengruppe von
thimos zwei Weltstars gewinnen: Oscar- Betroffenen, will auf die Missstände auf- La novia del desierto
Preisträgerin Nicole Kidman und Golden- merksam machen. Sie schmeißt mit Kunst- AR/CL 2017, 78 min, Spanisch OmU,
Globe-Gewinner Colin Farrell, der schon in blut gefüllte Wasserbomben auf die Wände R/B: Cecilia Atán, Valeria Pivato,
Lanthimos' THE LOBSTER die Hauptrolle von Forschungseinrichtungen und kapert K: Sergio Armstrong, S: Andrea Chignoli,
spielte. Der düstere, verstörende Psycho- bewaffnet mit Informationsbroschüren die D: Teresa Godoy, Julio Alfredo Corvalán
thriller wurde 2017 im Wettbewerb der Klassenräume der Stadt. Wie weit die Akti-
Filmfestspiele in Cannes uraufgeführt und onen gehen dürfen, wird bei den wöchent-
erntete hymnische Kritiken. Der Hollywood lichen Treffen kontrovers diskutiert. Als der ab Freitag, 19. Jänner
Reporter etwa hob die beunruhigende At- 26-jährige Nathan, der selbst HIV-negativ Charmanter Roadtrip aus Argentinien um
mosphäre sowie den absurden Humor her- ist, zu ACT UP stößt, zieht ihn die Ent- die 54-jährige Haushaltshilfe Teresa, die
vor und befand Yorgos Lanthimos' fünftes schlossenheit der Gemeinschaft sofort in ihren Job verliert und sich auf eine schick-
Kinowerk für »meisterhaft« und »unbedingt ihren Bann. Und er verliebt sich in Sean, den salhafte Reise in die Wüste begibt.
sehenswert«. Mutigsten und Radikalsten der Gruppe. Zu- Die knallroten Turnschuhe sollen Teresa in
sammen kämpfen sie an vorderster Front, der steinigen Wüste ein wenig mehr Halt ge-
Funktioniert als tiefsinnige Meditation selbst dann noch, als bei Sean die Krankheit ben. Lange hat sie kein Geschenk mehr be-
über Karma, Vorbestimmung und Schuld schon längst ausgebrochen ist … kommen, das von Herzen kommt. Und noch
und gleichzeitig als echter Gruselfilm. Für Der aus Marokko stammende französi- länger kein ernst gemeintes Kompliment.
beinahe alle Beteiligten ist es die beste Ar- sche Regisseur Robin Campillo (EASTERN Seit Jahrzehnten arbeitet Teresa als Haus-
beit ihrer Karriere. Seid gewarnt: Es ist har- BOYS) engagierte sich in den 90ern jahre- mädchen für eine Familie in Buenos Aires.
ter Tobak. – Empire UK lang selbst bei ACT UP (Aids Coalition to Als die Familie ihr Haus verkaufen muss,
Unleash Power). Auf Basis seiner persön- ist Teresa gezwungen, eine Arbeitsstelle im
Meisterhaft umgesetzt [...] Nicole Kidman lichen Erfahrungen zeigt er in 120 BPM die 700 Meilen entfernten San Juan anzuneh-
ist besser als je zuvor [...] Ein Muss für jeden, kontroversen Debatten und spektakulären men. Obwohl sie nicht gerne reist, macht sie
der sich für mutiges Filmemachen interes- Aktionen der Gruppe – und setzt damit sich auf den langen Weg durch die steinige
siert. Der griechische Regisseur zementiert dem europäischen Aids-Aktivismus ein argentinische Wüste. Bei ihrem ersten Zwi-
damit seine Position als einer der interessan- längst überfälliges filmisches Denkmal. Sein schenstopp im Land der wundersamen »hei-
testen zeitgenössischen Filmemacher der mitreißendes Zeitstück entfaltet aber erst ligen Correa« verliert sie ihre Reisetasche mit
Welt ein. – The Hollywood Reporter durch die darin eingebettete intime Lie- all ihren Habseligkeiten. Durch diesen Zwi-
besgeschichte zwischen Nathan und Sean schenfall lernt sie den ebenso charmanten
seine volle revolutionäre Kraft. In einem his- wie undurchschaubaren fahrenden Händler
torischen Moment, in dem für HIV-Positive El Gringo kennen, der ihr als Einziger helfen
und deren Angehörige und Freunde das Po- kann, ihre Tasche und ihren Seelenfrieden
120 BPM litische von persönlicher, ja existenzieller wiederzufinden. Was wie das Ende ihrer Welt
Bedeutung ist, begegnet ein Liebespaar der schien, erweist sich als ihre Rettung.
120 battements par minute
gesellschaftlichen Ignoranz und der Angst
FR 2017, 143 min, Französisch OmU, vor dem eigenem Tod mit rasendem Wider- Die charmante Road-Movie-Romanze
R: Robin Campillo, B: Robin Campillo, stand, wildem Sex und einem unbändigen lebt von leisen Tönen, hübschen Bildern
Philippe Mangeot, K: Jeanne Lapoirie, Willen zu leben. sowie einem leinwandpräsenten Duo, das
S: Robin Campillo, Stéphanie Léger, 120 BPM wurde im diesjährigen Wettbewerb in der Wüste sein Leben und die Liebe neu
Anita Roth, D: Nahuel Pérez Biscayart, von Cannes uraufgeführt, als Meisterwerk entdeckt. – programmkino.de
Arnaud Valois, Adèle Haenel, gefeiert und mit drei der wichtigen Preise
Antoine Reinartz, Félix Maritaud, ausgezeichnet: dem Grand Prix, der Queer AUS EINEM INTERVIEW
Médhi Touré Palm und dem FIPRESCI-Preis. MIT DEN REGISSEURINNEN
Cannes 2017: Großer Preis der Jury, Erzählen Sie uns von der
Queer Palm, FIPRESCI-Preis Idee zu diesem Film.
Ein Film voller Tragik, Dringlichkeit und Am Anfang stand die Idee, ein Gefühl des
filmischem Leben. – The Guardian Nicht-Ortes durch eine Figur zu verkörpern.
ab Donnerstag, 4. Jänner Teresa ist eine 54-jährige Frau, die ihr Leben
Mitreißendes Drama über eine Gruppe von Camillos Porträt einer Reihe von »Act einer Familie gewidmet hat und in einer Welt
Aids-Aktivisten von ACT UP Paris zu Be- up«-Aktivisten, die in den 90er Jahren in Pa- lebte, die sich wie ihre eigene anfühlte, ob-
ginn der Neunziger. ris für die Rechte der Aids-Opfer kämpfen, wohl sie das in Wirklichkeit nicht war. Am
Paris, Anfang der 90er. Seit fast zehn Jah- ist eine Hommage an Streitbarkeit und Fan- Anfang des Films wird das Haus verkauft,
ren wütet Aids in Frankreich, doch noch tasie. – epdFilm in dem sie 30 Jahre lang gearbeitet hat, und

4
Django – Ein Leben für die Musik Wonder Wheel die dunkelste stunde

ihr Leben verändert sich plötzlich, ihre Welt hilft ihm, mit seiner schwangeren Frau und nicht zu bemerken. Er war auf dem Gipfel
zerfällt in einem einzigen Augenblick. Der seiner Mutter an der Schweizer Grenze un- seines Erfolges. Außerdem ist von diesem
Schwindel und die Unsicherheit, die das terzutauchen. Hier trifft er auf Mitglieder Lebensabschnitt nicht viel bekannt – wir
Verlassen dieses sicheren Ortes in ihr auslö- seiner weitverzweigten Familie, die ebenfalls wissen mehr über die Zeit danach, als er
sen, werden der Antrieb für Veränderungen, auf der Flucht sind. Über den Genfer See will in die USA emigriert war. Oder über das
die dazu führen, sich auf diese ungeplante er in die Schweiz gelangen, doch die Nazis Feuer in seinem Wohnwagen oder seine
Reise zu machen, ihr Verlangen anzuerken- sind ihm dicht auf den Fersen. Zusammenarbeit mit Grappelli. Ich wollte
nen und sich der Welt zu stellen. In seinem Regiedebüt porträtiert Étienne kein Biopic über Django machen, das einen
Comar einen unkonventionellen Künstler oberflächlichen Blick auf sein gesamtes Le-
Wie verliefen die Dreharbeiten? und Freigeist, dessen Leben so improvisiert ben wirft. Mir lag mehr daran, den richtigen
Die Atmosphäre bei den Dreharbeiten war war wie seine Musik. Vor die Frage gestellt, Zugang zu finden. Dieser Zeitabschnitt vom
sehr speziell, vor allem, weil zwei Frauen auf ob er seine Kunst politisch missbrauchen Sommer 1943 bis zur Befreiung hat es mir
dem Regiestuhl nicht alltäglich sind – zumin- lässt, muss er eine existenzielle Entschei- erlaubt, Themen anzuschneiden, die mir
dest nicht in Lateinamerika. In diesem Sinne dung treffen. Reda Kateb brilliert in der Rolle wichtig sind und mich bewegt haben – vor
versuchten wir, möglichst viele Vorzüge aus des Ausnahme-Künstlers an der Seite von allem seine Blindheit als Künstler für das,
dieser Besonderheit zu ziehen und das Bes- César-Gewinnerin Cécile de France. was zu der Zeit vor sich ging, und seine spä-
te aus unseren individuellen Möglichkeiten tere Erkenntnis darüber.
zu machen. In der Wüste zu drehen, stellte AUS EINEM INTERVIEW
uns vor alle möglichen Herausforderungen, MIT DEM REGISSEUR
doch wir haben immer versucht, die positive Wie kamen Sie auf die Idee, einen Film
Energie und die Einheit der Crew zu stärken. über Django Reinhardt zu machen?
So gesehen erlaubte uns die Arbeit als Duo, Ich wollte schon lange das Porträt eines Mu- Wonder Wheel
Rückschlägen mit größerer Stärke zu begeg- sikers machen, der sich mit den Härten des
nen und gemeinsam zu den besten Entschei- Lebens auseinandersetzen muss. Als ich US 2017, 101 min, Englisch OmU,
dungen zu kommen. etwa 40 Jahre alt war, habe ich wieder ange- R/B: Woody Allen, K: Vittorio Storaro,
fangen, mit ein paar Freunden in einer Rock- S: Alisa Lepselter, D: Kate Winslet,
band zu spielen. Was für ein Erlebnis! Es war Juno Temple, Justin Timberlake,
faszinierend. Ich hatte vergessen, wie leicht Jim Belushi, Max Casella, Jack Gore
man sich selbst von der Außenwelt abna-
Django – Ein Leben beln kann, wenn man Musik spielt. Jeder
für die Musik von uns machte eine ziemlich komplizierte
Zeit durch, und das gemeinsame Musizie-
ab Freitag, 12. Jänner
Woody Allen lässt uns eintauchen ins tur-
FR 2017, 115 min, Französisch OmU, ren wirkte sehr befreiend. Der musikalische bulenten Treiben des Vergnügungsparks
R: Etienne Comar, B: Etienne Comar, Schaffensprozess ist eine Droge, die einen wo sich vier Lebensläufe kreuzen.
Alexis Salatko, K: Christophe Beaucarne, packt und nicht wieder loslässt. Dann fiel In WONDER WHEEL geht es um vier Men-
S: Monica Coleman, D: Reda Kateb, mir ein Gespräch ein, das ich als Teenager schen, deren Lebensläufe sich im hektischen
Cécile de France, Beata Palya, mit meinem Vater geführt habe. Er hat als Treiben des Vergnügungsparks auf Coney
Bim Bam Merstein, Gabriel Mirété, junger Mann während des Krieges Djangos Island kreuzen: Die emotional instabile Ex-
Vincent Frade Musik gehört, und so lange, wie die Schall- Schauspielerin Ginny jobbt jetzt in einem
platte lief oder der Tanz dauerte, vergaß er Meeresfrüchte-Imbiss. Ginnys ungehobelter
die deutsche Besatzung. Und dann war da Mann Humpty betreibt ein Karussell. Der at-
ab Freitag, 12. Jänner noch mein Neffe, der gerade begonnen hat- traktive junge Rettungsschwimmer Mickey
Porträt der Gypsy-Swing-Legende Django te, Gitarre zu lernen und wie verrückt Stü- träumt von einer Karriere als Bühnenautor.
Reinhardt, das die Lebenslust seiner Musik cke von Django zu spielen. Ich kam zu dem Und Humptys seit Langem getrennt lebende
und seiner Person transportiert und gleich- Schluss, dass generationsübergreifende Tochter Carolina versteckt sich derzeit vor
zeitig Anklage gegen Völkermord erhebt. Musik wie diese, mit ihrem Charme und der einer Gangsterbande in der Wohnung ihres
Frankreich, 1943. Der begnadete Jazzgi- Fähigkeit, sofort Freude auszulösen, etwas Vaters. Vor dem pittoresken Meerespanora-
tarrist Django Reinhardt ist auf dem Gipfel Verzauberndes, Vitales und Heilsames inne- ma auf Coney Island der 1950er-Jahre taucht
seines Erfolges. Abend für Abend spielt er hat. Und all das hat dazu geführt, dass ich Vittorio Storaro »Wonder Wheel« in die poeti-
in ausverkauften Sälen und begeistert das beschloss, filmisch in das Leben von Django schen Bilder einer dramatischen Geschichte
Publikum mit seinem Gypsy-Swing, einer Reinhardt einzutauchen. voller Leidenschaft, Gewalt und Verrat.
Musik voller Lebenslust und Witz, der sich
auch die deutschen Besatzer nicht entzie- Warum haben Sie sich auf die Jahre der Es ist Bewegung und Fluss im Film, er hat
hen können. Während andere Sinti in ganz Besatzung konzentriert? einen lebhaften Sonnenuntergangs-Look
Europa verfolgt werden, kann sich Django Weil diese Periode seines Lebens ein gutes aus Honky-Tonk-Nostalgie und eine bit-
aufgrund seiner Popularität in Sicherheit Beispiel dafür ist, wie Musik einen von der tersüße Stimmung aus lyrischer Verzweif-
wiegen – bis ihn die Nationalsozialisten auf Welt abschirmen kann. Swing war offiziell lung, der er bis zur finalen Note treu bleibt.
Tournee nach Deutschland schicken wollen. verboten, Sinti und Roma wurden überall in Er ist außerdem bemerkenswert gespielt.
Django weigert sich. Seine Pariser Geliebte Europa verfolgt, aber Django schien das gar – Variety

5
greatest showman Three Billboards Outside Ebbing, Missouri der andere liebhaber

Die dunkelste Greatest Showman by versucht einen Kleinkrieg mit Mildred zu


vermeiden. Doch sie ist ein Eine-Frau-Got-
Stunde The Greatest Showman On Earth tesgericht von eigenen Gnaden. Fünf Jahre
nach seiner Krimikomödie 7 PSYCHOS mel-
US 2017, 139 min, Englisch OmU,
Darkest Hour det sich Oscar-Gewinner Martin McDonagh
R: Michael Gracey, B: Jenny Bicks,
GB 2017, 125 min, English OmU, (BRÜGGE SEHEN... UND STERBEN) zurück
Bill Condon, K: Seamus McGarvey,
R: Joe Wright, B: Anthony McCarten, mit einer weiteren pechschwarzen Komödie,
S: Joe Hutshing, D: Hugh Jackman,
K: Bruno Delbonnel, S: Valerio Bonelli, die mit skurrilem Humor und ausgefeilten Fi-
Michelle Williams, Rebecca Ferguson,
D: Lily James, Gary Oldman, guren auffällt. In einer Art modernem Rosen-
Zendaya, Zac Efron, Paul Sparks
Ben Mendelsohn, Kristin Scott Thomas, krieg lässt er einen Streit brutal entgleisen,
Stephen Dillane, Samuel West der sich sich für eine ganze Gemeinde zur
ab Donnerstag, 4. Jänner Glaubensfrage entwickelt. Frances McDor-
Musical mit Hugh Jackman als legendärer mand, Woody Harrelson und Sam Rockwell
ab Freitag, 12. Jänner Gründer einer Zirkusshow. waren nie besser als in dieser wunderbaren
Prächtiger Historienfilm mit viel Emoti- GREATEST SHOWMAN ist ein kühnes, Moritat, die einem auch emotional nahegeht.
on und überraschendem Humor über die mitreißendes Musical, das die Geburt des
Tage, in denen sich für den britischen Pre- Showbusiness feiert und das wunderba- Obwohl der Film fast durchgängig immer
mier Churchill und sein Land der Zweite re Staunen, das uns erfüllt, wenn Träume wieder für große Lacher sorgt, sind es vor
Weltkrieg entscheidet. wahr werden. Inspiriert von P.T. Barnums allem die Anklänge von Leid, Mitgefühl und
Mai 1940: Das anfängliche Kriegsglück der Ambition und Phantasie, erzählt GREATEST Buße, die nachhaltig in Erinnerung bleiben.
Nazis stürzt die britische Regierung in eine SHOWMAN die Geschichte eines Visionärs, – The Hollywood Reporter
existenzielle Krise, Premierminister Cham- der aus dem Nichts kam und ein faszinie-
berlain tritt zurück. Nur dem reichlich un- rendes Spektakel erschuf, das zu einer welt-
populären Winston Churchill traut man zu, weiten Sensation wurde. Regie-Neuentde-
die scheinbar ausweglose Lage in den Griff ckung Michael Gracey hat seinen Film mit
zu bekommen. Er übernimmt das Amt, Herz, Talent und großem Können inszeniert, Der andere
sieht sich aber bald von Öffentlichkeit und
Regierungsmitgliedern bedrängt, mit den
die Songs stammen von den Oscar-Preis-
trägern Benji Pasek und Justin Paul.
Liebhaber
scheinbar unaufhaltsamen Nazis über ei- L' amant double
nen Friedensvertrag zu verhandeln. Durch
FR 2017, 107 min, Französisch OmU,
seine außerordentliche Weitsicht und Integ-
R: François Ozon, B: François Ozon,
rität gelingt es Churchill dennoch, an seiner
Überzeugung festzuhalten und für die Frei- Three Billboards Philippe Piazzo, nach dem Roman von
Joyce Carol Oates, K: Manu Dacosse,
heit seiner Nation zu kämpfen.
Als die Luftschlacht um England entbrennt
Outside Ebbing, S: Laure Gardette, D: Marine Vacth,
Jérémie Renier, Jacqueline Bisset,
und die deutsche Invasion droht, wenden
sich das überrumpelte britische Volk, der
Missouri Myriam Boyer, Dominique Reymond
skeptische König und sogar seine eigene US/GB 2017, 115 min, Englisch OmU,
Partei von Churchill ab. Wie soll es ihm in R/B: Martin McDonagh, K: Ben Davis, ab Freitag, 19. Jänner
dieser prekären Situation seiner Karriere S: Jon Gregory, D: Frances McDormand, Erotischer Thriller um eine depressive
gelingen, das Land zu einen und den Lauf Woody Harrelson, Sam Rockwell, Frau, die sich in ihren Therapeuten ver-
der Weltgeschichte zu ändern? John Hawkes, Peter Dinklage, liebt, mit ihm zusammenzieht und fest-
Anthony McCarten schrieb das Drehbuch Caleb Landry Jones stellt, dass sie ihn gar nicht kennt.
zu diesem dramatischen Geschichtspano- Als sich die attraktive Chloé in ihren Psycho-
rama, das Joe Wright (HANNA, STOLZ UND therapeuten Paul verliebt, scheinen all ihre
VORURTEIL, ANNA KARENINA) inszeniert. ab Freitag, 26. Jänner Probleme gelöst. Sie zieht mit ihm zusam-
Mit der überragend interpretierten Titelrol- Schwarze Komödie um die Mutter einer er- men, doch schon bald merkt sie, dass er ihr
le setzt BAFTA-Preisträger Gary Oldman mordeten Tochter, die sich mit der Polizei etwas verheimlicht. Durch Zufall entdeckt
einen weiteren Meilenstein seiner herausra- anlegt, weil sie zu wenig getan hat. Chloé, dass Paul einen Zwillingsbruder hat,
genden Karriere. »Bei der Vergewaltigung ermordet«, »Und der ebenfalls Therapeut ist. Von Neugier ge-
immer noch keine Festnahmen?«, »Wie trieben, begibt sie sich bei ihm in Behandlung
Wright ist sowohl ein virtuoser Filmema- kann das sein, Polizeichef Willoughby«: Das und ist schockiert: Obwohl er ihm äußerlich
cher als auch ein Naturtalent als Schaustel- lässt Mildred Hayes auf die drei Werbeta- aufs Haar gleicht, ist Louis das völlige Gegen-
ler, der das Drehbuch so interpretiert, wie es feln am Ortseingang der Kleinstadt Ebbing teil seines Bruders – arrogant, zynisch und
keinem anderen Regisseur eingefallen wäre. schreiben. Monate sind vergangen, seitdem besitzergreifend. Trotzdem fühlt sich Chloé
– Variety Mildreds jugendliche Tochter vergewaltigt von ihm angezogen und gerät in ein gefähr-
wurde. Der Täter wurde nicht geschnappt, liches Geflecht aus Begierde und Täuschung.
Gary Oldman ist fantastisch als Churchill. weil, so vermutet die trauernde Mutter, die Mit großer Lust variiert François Ozon das
– The Guardian Polizei lieber Schwarze vermöbelt. Willough- Motiv des Doppelgängers auf allen denkba-

6
hannah - ein buddhistischer weg zur freiheit la pasada life guidance

ren filmischen Ebenen und schlägt dabei ge-


nüsslich über die Stränge. Gewohnt stilvoll La Pasada – lichen, transparenten, perfekt funktionie-
renden Mittelschichtwelt. Die sogenannten
führt er seine Zuschauer hinters Licht. Die Überfahrt Minimumbezieher werden in Schlafburgen
ruhiggestellt. Die überwältigende Mehrheit
Filmografie // François Ozon AT 2017, 92 min, R: Anna Maria Krassnigg, der Leistungsträger fühlt sich glücklich und
2016 Frantz B: Anna Poloni, S: Christian Mair, selbstverwirklicht. Für den Rest von ihnen
2013 Jung und schön K: Christoph Hochenbichler, hat man eine outgesourcte Agentur instal-
2012 in ihrem haus D: Erni Mangold, Doina Weber, David liert: Life Guidance soll auch sie zu optimalen
2010 das schmuckstück Wurawa, Flavio Schily, Martin Schwanda, Menschen machen. Alexander, Mitglied der
2004 5x2 Gioia Osthoff Mittelschicht, arbeitet im Finanzsektor; wie
2003 swimming pool die anderen hat er das System verinnerlicht.
2002 8 Frauen Ein falscher Satz zu seinem Kind reicht aber
Premiere: FR 12. Jänner, 18.00, aus, und Life Guidance wird eingeschaltet. Ein
Moviemento, i. A. v. Ernie Mangold Agent von Life Guidance leitet ihn an, optimal
und Anna Maria Krassnigg zu werden, und dringt immer weiter in sein
Die Geschichte eines alten Mädchens, Leben ein. Alexander beginnt sich aufzuleh-
Hannah – das es gewagt hat, ihren Lebensplan rück- nen, und in aller Helligkeit und Freundlichkeit
Ein buddhistischer sichtslos zu verwirklichen und des frührei-
fen Jungen, der durch die Aufdeckung ihrer
tritt ihm das Grauen des Systems entgegen.

Weg zur Freiheit Lebenslüge beginnt, ein Mann zu werden.


Erni Mangold spielt Flora, die Urheberin ei-
REGIESTATEMENT
Die Sonne scheint, Eltern haben ihre Kinder
Hannah: Buddhism's Untold Journey nes Familienrätsels, die einen schonungs- lieb, im Herbst fallen die Blätter von den
GB 2014, 98 min, English OmU, losen Weg geht, um Familie und Beruf ver- Bäumen. Alles wie immer, auf den ersten
R/B: Adam Penny, Marta György-Kessler, einbaren zu können. Am Ende ihres Lebens Blick. Und doch führt uns Life Guidance in
K: Guy Nisbett, S: Simon Barker macht Flora reinen Tisch und inszeniert ein eine Zukunft, die unserer Gegenwart irri-
letztes Familientreffen, bei dem alle Ge- tierend ähnlich sieht. Unser Blick richtet
heimnisse, deren Spuren durch halb Europa sich auf das herrschende Wertesystem von
ab Freitag, 19. Jänner und vier Generationen verlaufen, aufge- morgen. Life Guidance ist eine Dystopie der
Die Doku erzählt erstmals die abenteuer- deckt werden. Zukunft, hochgerechnet aus den Entwick-
liche Geschichte, wie die Dänin Hannah Der Film erzählt vom leidenschaftlichen lungen der Gegenwart. Das Grauen kommt
Nydahl vom Hippie zur bedeutendsten Zorn einer belogenen Tochter und der sou- nicht aus der Fremdheit, sondern aus der
Pionierin des tibetischen Buddhismus im veränen Ruhe eines Entwurzelten und setzt Ähnlichkeit von Life Guidance mit unserer
Westen wurde. brillante Einzelgänger ins Grenzland zwi- Welt. Das Ende der menschlichen Freiheit
Alles beginnt mit einer großen Liebe in den schen Frau und Mann, Europa und Afrika, tritt im Rahmen all dessen ein, was uns aus
sechziger Jahren: Hannah und Ole fühlen Land und Meer, Leben und Tod. der Gegenwart vertraut ist: der liberalen
sich eng verbunden in ihrer Sehnsucht nach Demokratie von heute, des Finanzkapitalis-
geistiger Freiheit. 1968 folgen sie frisch ver- mus von heute, der technokratischen Elite
heiratet dem Hippie Trail von Kopenhagen von heute. Die Voraussetzungen für Life
nach Kathmandu. Nepals Hauptstadt zieht Guidance sind bereits gegeben.
in dieser Zeit Rucksacktouristen aus ganz
Europa magisch an, die auf der Suche nach Life Guidance
spiritueller Erfahrung oder zumindest nach
dem Rausch von Drogen und freier Liebe AT 2017, 101 min, OdF, R: Ruth Mader,
sind. Aber für Hannah und Ole wird diese B: Ruth Mader, Martin Leidenfrost, The End of Meat –
K: Christine A. Maier, S: Niki Mossböck,
Reise wesentlich mehr als ein Hippie-Aben-
teuer. Sie begegnen dort jenem Mann, der D: Fritz Karl, Katharina Lorenz, Eine Welt
ihr Leben für immer verändern sollte, dem
16. Karmapa, geistiges Oberhaupt der Kar-
Florian Teichtmeister, Petra Morzé
ohne Fleisch
ma-Kagyü-Linie des tibetischen Buddhis- DE 2017, 96 min, OdF, R/S: Marc Pierschel,
mus, auch „König der Yogis“ genannt. ab Freitag, 12. Jänner K: Marc Pierschel, Jeff Wirth
Die Nydahls werden die ersten westlichen In einer Welt des perfektionierten Kapitalis-
Schüler des Karmapa und machen fortan mus besteht die Gesellschaft aus fröhlich-
die weltweite Verbreitung der buddhisti- motivierten Menschen. Wer aus der Reihe Premiere: Mi 17. Jänner, 18.30,
schen Lehren zu ihrem gemeinsamen Le- tanzt, wird von einer Agentur umgepolt. Moviemento, I. A. der Regie
bensprojekt. In den nächsten 35 Jahren sind Der Film spielt in der nahen Zukunft, in ei- THE END OF MEAT ist ein Dokumentarfilm
sie unermüdlich auf den Straßen zwischen ner Welt des perfektionierten Kapitalismus. über die Vision einer Zukunft, in der Fleisch-
den Kontinenten unterwegs und eröffnen Die Gesellschaft wird von einer Schicht an konsum der Vergangenheit angehört.
bis zu Hannahs frühem Krebstod 2007 hun- Leistungsträgern getragen, von fröhlich- Obwohl immer mehr negative Effekte von
derte buddhistische Zentren. motivierten Menschen einer lichten, freund- Fleisch auf Umwelt und Gesundheit bekannt

7
the end of meat oper Die Einsiedler

werden und sich die Bedingungen, unter de- rungen, auf die sich der menschenscheue sich sein Weg schicksalhaft mit dem von
nen Tiere gehalten werden, verschlechtern Mann nur schwer einstellen kann. Bryn Terfel, einer der größten Stimmen
– der Appetit auf Hamburger, Steaks und Albert, der fernab der Stadt auf einem Bau- unserer Zeit. Im Lauf der Saison kommen
Co scheint ungebremst. In Deutschland, ernhof in den Bergen groß wurde, arbeitet immer mehr Figuren hinzu und führen die
dem Land von Bratwurst und Schnitzel, in einem Marmorbruch im Tal. Der Chef menschliche Komödie im Stil einer doku-
landet Fleisch täglich auf dem Teller. Doch schätzt Alberts Einsatz – aber Mutter Ma- mentarischen Oper auf. Vom klassischen
vor einigen Jahren wurde daran Kritik laut. rianne kennt ihren Sohn besser und weiß Ballett bis zum Musiktheater setzt OPER die
»Fleischskandale« und ethische Bedenken deswegen, dass er Probleme hat, mit Men- menschlichen Leidenschaften abwechselnd
führten zu einer öffentlichen Debatte um die schen umzugehen. Sie will das Beste für ironisch, heiter und ernst in Szene und gibt
Moral des Fleischkonsums und zur Popula- Albert. Nachdem sein Vater Rudl bei einem Stücke aus dem Leben hinter den Kulissen
risierung fleischfreier Ernährungsweisen. Unfall gestorben ist, befürchtet Marianne, einer der berühmtesten Bühnen der Welt
Große Fleischkonzerne begannen pflanzli- dass der Sohn die Farm übernehmen und zum Besten.
ches Fleisch und Wurst herzustellen, vegane in der Einsamkeit der Alpen zugrunde ge-
Supermärkte öffneten und vegane Produkte hen wird. Also verheimlicht sie den Tod vor REGIESTATEMENT
waren gefragt wie nie zuvor. Albert und begräbt Rudls Leiche auf einem Ich wollte die Pariser Oper wie ein Taucher
Aber wie sähe eine vegane Zukunft aus? Berg. Der Winter kommt näher, die alte Frau filmen, der eine unbekannte Welt entdeckt.
Steht das Mensch-Tier-Verhältnis vor einer bewirtschaftet den Hof allein und wird ob Ohne die Komplexität eines Unternehmens zu
Wende? Könnte Fleisch je verboten werden? der schweren Arbeit immer schwächer. Al- unterschlagen, das darum kämpft, dass sich
In THE END OF MEAT wagt Filmemacher bert lernt die ungarische Gastarbeiterin und jeden Abend der Vorhang hebt. Ich habe ver-
Marc Pierschel den Blick in eine Zukunft Kantinenköchin Paola kennen. Kann sie ihm sucht, die Energie der Musik einzufangen und
ohne Fleisch sowie auf deren Auswirkun- dabei helfen, Anschluss zu finden? der Freude, die sie bereitet. Und hatte Lust, all
gen auf Umwelt, Tiere und uns selbst. Dabei das mit ein wenig Ironie zu betrachten, ohne
begegnet er Esther, einem Hausschwein, Obwohl keine der Figuren viel redet, die extreme Leidenschaft zu verdecken, wel-
welches das Leben von zwei Kanadiern schafft es dieser kleine Arthouse-Film, eine che die Akteure in dieser Welt antreibt. Wenn
komplett auf den Kopf stellte, spricht mit Vielzahl komplexer Probleme zu erforschen, ich einen Film über die Oper drehe, soll der
den Pionieren der veganen Revolution in in dem sie subtil nebeneinandergestellt wer- Film selbst zu einer »Oper« werden!
Deutschland, besucht die erste vegetari- den – darunter Mutterliebe, die Treue eines
sche Stadt in Indien, begegnet geretteten Sohnes und der Gegensatz zwischen me- Dieser Blick in die Eingeweide der Pariser
»Nutztieren« in Freiheit und trifft auf Wis- chanisierter Modernität und uralter Bauer- Oper ist eine wahre Augenweide: sinnlich,
senschaftler, die am tierfreien Fleisch for- narbeit. – The Hollywood Reporter schön, faszinierend – ein Muss für jeden Tanz-,
schen, das den 600 Milliarden Euro schwe- Theater- und Opernfan! – Basler Zeitung
ren Fleischmarkt revolutionieren soll.
THE END OF MEAT zeigt die versteckten
Auswirkungen des Fleischkonsums, unter-
sucht die Vorteile einer pflanzlichen Ernäh-
rungsweise und wirft kritische Fragen über Oper SPECIALS
die zukünftige Rolle der Tiere in unserer Ge-
sellschaft auf.
L' opéra de Paris Alive and Kicking
FR/CH 2017, 106 min, Diverse OmU, US/SE 2016, 88 min, R: Susan Glatzer
R/B: Jean-Stéphane Bron,
K: Blaise Harrison, S: Julie Léna so 21. Jänner, 13.30, Moviemento //
do 25. Jänner, 18.00, Moviemento
Die Einsiedler Der Film rückt den Swing und den Lindy
ab Freitag, 19. Jänner Hop in den Fokus, zwei enorm beliebte
DE/AT 2016, 115 min, OdF, Ein subtiles und humorvolles Porträt der Pa- Tanzstile, die weltweit begeistern.
R: Ronny Trocker, B: Ronny Trocker, riser Oper, in dem sich auch die politische Dass Tanzen glücklich macht, ist keine neue
Rolando Grumt Suárez, und soziale Tagesaktualität widerspiegelt. Erkenntnis. Für viele Menschen macht das
K: Klemens Hufnagl, S: Julia Drack, Herbst 2015. An der Pariser Oper gibt Sté- Sichbewegen zur Musik gar einen wichtigen
D: Ingrid Burkhard, Andreas Lust, phane Lissner seiner ersten Pressekonfe- Teil ihres Lebens aus. Und manche finden
Orsolya Tóth, Hannes Perkmann, renz als Direktor den letzten Schliff. Hinter durch das Tanzen eine Community, denn
Peter Mitterrutzner, Hans-Peter Hallwachs der Bühne bereiten sich Künstler und Tech- die gemeinsame Begeisterung verbindet
niker auf die Eröffnung der neuen Saison oftmals Menschen, die sich aufgrund ihrer
mit Schönbergs »Moses und Aaron« vor. sozialen Zugehörigkeit nie getroffen hätten.
Premiere: fr 26. Jänner, 18.00, Aber die Ankündigung eines Streiks und Diese positiven Auswirkungen des Tanzens
Moviemento, I. A. der Regie die Ankunft eines Stiers als Nebendar- werden auch in Alive and Kicking von
Als Albert, der sein Leben lang nur auf dem steller sorgen für Unruhe. Gleichzeitig tritt Susan Glatzer deutlich spürbar. Die Tanzen-
Berghof seiner Eltern gewohnt hat, einen ein vielversprechender junger Sänger aus den treffen sich regelmässig zu mehrtägi-
Job im Marmorsteinbruch bekommt, be- Russland an der Akademie der Oper an. In gen Turnieren und investieren viel Geld und
deutet das für ihn notwendige Verände- den Korridoren der Bastille-Oper kreuzt Zeit in ihre Leidenschaft.

8
alive and kicking grace jones: bloodlight and bami rigoletto

Grace Jones: The Square – AK-Kultur


Bloodlight and Bami OK Friends
IE/GB 2017, 120 min, Englisch OmU, Podiumsdiskussion 120 bpm
R: Sophie Fiennes SE/DE/FR/DK 2017, 142 min, OmU,
R: Ruben Östlund Fr 5. Jänner, 21.00, Moviemento
Mi 24.1., 19.30, Moviemento, im an- Cannes 2017: Goldene Palme AK-Kultur & Moviemento haben für Film-
schluss Zollt Georgie Gold als Europäische Filmpreise 2017: Bester freund_innen eine Kooperation vereinbart.
»The Golden Asshole« mit einem Spielfilm, Beste Regie, Bester Schauspieler Inhalt dieser Zusammenarbeit ist, dass ein-
DJ-Set Tribut im Solaris // (Claes Bang), Bestes Drehbuch, mal monatlich gemeinsam ein Film vorge-
So 28.11., 13.20, Moviemento Beste Komödie und Bestes Szenenbild schlagen wird, für den AK-Mitglieder mit der
Leistungskarte oder der AK-plus-Card einen
Sophie Fiennes‘ Film über den Rockstar ermäßigten Eintrittspreis von 6 Euro zahlen.
Mi 24. Jänner, 17.15, Moviemento
Grace Jones ist ein Konzertfilm mit langen Das Einführungsreferat für den Jänner-Film
20.00 Podiumsdiskussion, OK Deck
Reportagestrecken. 120 BPM hält der Linzer Filmwissenschaf-
(OK, 4. Stock)
Grace Jones ist einer der letzten Paradies- ter Markus Vorauer, am Freitag, 5. Jänner,
Zum Thema » Wie viel Selbstkritik verträgt
vögel, die die Bühnen der Welt bevölkern. 21.00, Moviemento.
der Kunstbetrieb?« diskutieren unter an-
Auch mit fast 70 Jahren ist sie keinesfalls Das gesamte Kulturangebot der Arbeiter-
derem OK-Chefkuratorin MMag. Genoveva
von gestern, sondern nach wie vor ein vor kammer finden Sie unter: www.ak-kultur.at
Rückert und Präsidentin Dr. Christine Hai-
Energie sprühender Star. Regisseurin So- den (Chefredakteurin »Welt der Frau«).
phie Fiennes hat die extravagante Diva über
mehrere Jahre immer wieder mit der Kame- Eintritt Frei
ra begleitet. Sie hat ihre spektakuläre Büh-
nenshow gefilmt, aber auch Privates wie
Familienbesuche in Jamaika, wo Jones ihre
Wurzeln hat. Doch sie arbeitet keine Biogra-
phie auf, sondern ohne Zeitzeugen und Ar-
chivmaterial entsteht das ganz gegenwärti- Klassik im Kino
ge Bild einer faszinierenden Künstlerin.
Rigoletto
__ Wer noch nicht die Gelegenheit hatte, Südwind im Kino Live-Oper aus dem Royal Opera House,
sich Grace Jones live anzusehen, sollte sich London
diesen Film nicht entgehen lassen.
Señora Teresas Aufbruch
– tonspion.de in ein neues Leben Di 16. Jänner, 20.15, City-Kino
La novia del desierto
__ Ein überzeugend originelles Porträt der AR/CL 2017, 78 min, OmU, Alexander Joel dirigiert David McVicars
Kult-Sängerin, Künstlerin und zeitweiligen R/B: Cecilia Atán, Valeria Pivato, gefeierte Produktion von Verdis tragischer
Schauspielerin. – Little White Lies Oper.
FR 19. Jänner, 20.00, Moviemento Das zentrale Thema der eindrucksvollen
__ Eine Sensation! – Süddeutsche Zeitung In Kooperation mit Südwind OÖ zeigt das Tragödie Verdis ist die Vernichtung der Un-
Moviemento jeden Monat einen Film mit ei- schuld. Rigoletto, Hofnarr des leichtlebigen
Tickets: EUR 14,– / ermäßigt EUR 11,– ner »Brise Südwind« – Filme von Regisseu- Herzogs von Mantua, wird vom Vater eines
rInnen aus dem oder mit Blick in Richtung der Opfer des Herzogs verflucht, weil er
Süden bzw. auf die Welt, in der wir leben. respektlos lacht. Als der Herzog Rigolettos

babykino La novia del desierto, wie der Film im


Original heißt, ist ein charmanter Roadtrip
Tochter Gilda verführt, beginnt der Fluch zu
wirken.
jeden ersten Mittwoch im Monat – City-Kino David McVicars Produktion betont die
aus Argentinien. Die Regisseurinnen Cecilia
Atán und Valeria Pivato erzählen berührend Grausamkeit am Hof zu Mantua. Prunkvoll
Am Mi 3. Jänner zeigen wir die Geschichte der 54-jährige Haushaltshil- gekleidete Höflinge vergnügen sich in Orgi-
Greatest Showman (9.30) // fe Teresa Godoy, die ihren Job verliert und en und Gelagen zu Verdis berauschenden
meine schöne innere sonne (10.00) sich auf dem Weg zu einem neuen Arbeits- Tänzen. Zahlreich sind die musikalischen
Aktuelle Filmhighlights bei freiem Eintritt in platz auf eine schicksalshafte Reise in die Höhepunkte, darunter die ungestüme Arie
speziellen Vorführungen, bei denen Sie Ihr Wüste begibt. Im Anschluss an den Film gibt »La donna è mobile«, in der sich der Her-
Kleinkind getrost in den Kinosaal mitnehmen es ein Filmgespräch mit Filmwissenschafter zog seiner Missachtung der Frauen rühmt.
können. Eintritt frei – für Eltern mit Babys! Markus Vorauer. Gildas wehmütige Duette mit Rigoletto oder
dem Herzog, das prachtvolle Quartett im
dritten Akt, das die Stimmen wunderbar
ineinander verwebt, während die Handlung
dem erschütternden Schluss entgegeneilt.

9
Das Britische national Theatre
im Original
mit englischen Untertiteln
im moviemento

ab 17. Jänner 2018

sibirien
Sozialdrama
von Felix Mitterer

Do 22. Februar, 19.00

Tennessee Williams

Do 22. März, 20.00 live!


0699 11399844
z.at
karten@tribuene-lin
t
www.tribuene-linz.a

EXTRAVORSTELLUNGEN
Fr/Sa/So 17.30 – 21.00 Uhr
OK Saal, 2. Stock

SOL
von Kurt Hentschläger
Foto: Saxinger

Kino für Kopf und Körper – eine Grenzerfahrung

KQ17_Hentschlaeger_ins_movie_182x131_RZ.indd 1 05.12.17 12:25


10
„GRANDIOS“
KRONEN ZEITUNG

„SCHLAGFERTIG“
OÖNACHRICHTEN
Christian Taubenheim

Andreas Patton

Martina Spitzer

11
Moviemento & City-Kino
Die Spielzeiten und -orte entnehmen Sie bitte
unserem Wochenprogramm, unserer Home-
page sowie der Tagespresse

Jänner 2018
Filmstarts FilmBrunch
Sonntags im Moviemento & Gelben Krokodil

aB Do 4. Jänner aB Fr 19. Jänner so 7. Jänner


11:00 Greatest showman
120 BPM OmU oPer OmU 11:15 meine schöne innere sonne
120 battements par minute L‘ opéra de Paris 11:30 Voll Verschleiert
FR 2017, 143 min, R: Robin Campillo FR/CH 2017, 106 min, R: Jean-Stéphane Bron 13:00 la mélodie
Laufzeit: mindestens 3 Wochen Laufzeit: mindestens 2 Wochen 13:15 eine bretonische liebe
13:30 das leuchten der erinnerunG
Das Leuchten señora teresas auFBruch so 14. Jänner
Der erInnerung OmU In eIn neues LeBen OmU 11:00 Greatest showman
The Leisure Seeker La novia del desierto 11:15 die dunkelste stunde
US/IT 2017, 113 min, R: Paolo Virzì AR/CL 2017, 78 min, 11:15 the killinG of a sacred deer
Laufzeit: mindestens 3 Wochen R: Cecilia Atán, Valeria Pivato 13:15 djanGo – ein leben für die m.
Laufzeit: mindestens 2 Wochen 13:30 life Guidance
13:30 wonder wheel
greatest showMan OmU
The Greatest Showman On Earth the enD oF Meat – so 21. Jänner
11:00 downsizinG
US 2017, 139 min, R: Michael Gracey eIne weLt ohne FLeIsch OdF 11:15 der andere liebhaber
Laufzeit: mindestens 3 Wochen DE 2017, 96 min, R: Marc Pierschel
11:30 hannah
Laufzeit: mindestens 2 Wochen
13:15 Greatest showman
aB Fr 12. Jänner 13:30 aliVe and kickinG
aB Fr 26. Jänner 13:30 wonder wheel
DIe DunKeLste stunDe OmU
Darkest Hour DIe eInsIeDLer OdF so 28. Jänner
GB 2017, 125 min, R: Joe Wright DE/AT 2016, 115 min, R: Ronny Trocker 11:00 downsizinG
Laufzeit: mindestens 3 Wochen Laufzeit: mindestens 1 Woche 11:15 die einsiedler
11:15 das leuchten der erinnerunG
13:30 three billboards outside...
Django – three BILLBoarDs outsIDe 13.20 Grace jones: bloodliGht...
eIn LeBen Für DIe MusIK OmU eBBIng, MIssourI OmU 13:20 wonder wheel
FR 2017, 115 min, R: Etienne Comar US/GB 2017, 115 min, R: Martin McDonagh
Laufzeit: mindestens 3 Wochen Tischreservierung im Gelben Krokodil
Laufzeit: mindestens 3 Wochen
dringend empfohlen: 0732/784182

LIFe guIDance OdF FIXTerMIne


AT 2017, 101 min, R: Ruth Mader Im Moviemento FilmLunch
Laufzeit: mindestens 2 Wochen OF Sonntags im City-Kino & Café Stern
aLIve anD KIcKIng
US/SE 2016, 88 min, R: Susan Glatzer so 7. Jänner
the KILLIng oF so 21. Jänner, 13.30 / 11.15 mord im orient-express
a sacreD Deer OmU Do 25. Jänner, 18.00 11.30 die beste aller welten
IE/GB 2017, 109 min, R: yorgos Lanthimos so 14. Jänner
Laufzeit: mindestens 3 Wochen grace jones: 11.15 wonder wheel
BLooDLIght anD BaMI OmU 11.30 das leuchten der erinnerunG
wonDer wheeL OmU IE/GB 2017, 120 min, R: Sophie Fiennes so 21. Jänner
US 2017, 101 min, R: Woody Allen MI 24. Jänner, 19.30 / 11.15 wonder wheel
Laufzeit: mindestens 3 Wochen so 28. Jänner, 13.30 11.30 the killinG of a sacred deer
so 28. Jänner
aB Fr 19. Jänner
Premieren 11.15
11.30
Greatest showman
three billboards outside...
Der anDere LIeBhaBer OmU MI 17. Jänner, 18.30, MoVIeMenTo
L‘ amant double Tischreservierung im City-Kino
premiere: the end of meat dringend empfohlen: 0732/776081
FR 2017, 107 min, R: François Ozon in Anwesenheit des Regisseurs
Laufzeit: mindestens 2 Wochen
Fr 26. Jänner, 18.00, MoVIeMenTo
DownsIzIng OmU premiere: die einsiedler Filmgespräche
US 2017, 135 min, R: Alexander Payne in Anwesenheit des Regisseurs mit Markus Vorauer
Laufzeit: mindestens 3 Wochen Fr 5. Jänner, 21.00, MoVIeMenTo
120 bpm
hannah – Babykino mit der Arbeiterkammer
eIn BuDDhIstIscher weg im City-Kino Fr 12. Jänner, 21.00, MoVIeMenTo
the killinG of a sacred deer
zur FreIheIt OmU MI 3. Jänner
mit der Volkshochschule
Hannah: Buddhism‘s Untold Journey 9.30 Greatest showman
GB 2014, 98 min, 10.00 meine schöne innere sonne
R: Adam Penny, Marta György-Kessler Moviemento OK Platz 1, 4020 Linz, 0732/78 40 90
Laufzeit: mindestens 3 Wochen
City-Kino Graben 30, 4020 Linz, 0732/77 60 81
www.moviemento.at
Österreichische Post AG/Sponsoring.Post - Verlagspostamt: 4020 Linz, Donau - GZ 02Z031032 S