You are on page 1of 16

Moviemento & City-Kino

Februar 2018
Nr. 349 – Programmzeitung für Moviemento & City-Kino
www.moviemento.at

Josef HannaH
Hader Hoekstra

ein film von Miguel AlexAndre


Vorspann
Inhalt
Neue Filme im Februar

Alles Geld der Welt.............................. 6


Arthur & Claire...................................... 3
Atelier de conversation..................... 9
Blood Simple......................................... 10
Das Leben ist ein Fest............................ 4
Der seidene Faden.................................. 6
Die Grundschullehrerin.................... 8
Die kleine Hexe...................................... 10
Die Verlegerin......................................... 7
Die Wunderübung.................................. 7
Docteur Knock – Ein Arzt FilmBrunch
mit gewissen Nebenwirkungen........ 8 Sonntags im Moviemento & Gelben Krokodil
Manifesto................................................. 5 SO 4. Februar SO 18. Februar
Mein Stottern....................................... 10 11.00 Das Leben ist ein Fest 11.00 Alles Geld der Welt
Paco de Lucía – Auf Tour!..................... 9 11.00 Three Billboards Outside ebbing, 11.20 Arthur & Claire
Score – missouri 11.30 Manifesto
Eine Geschichte der Filmmusik......... 9 11.30 Die Wunderübung 13.15 Shape of Water –
Shape of Water – 13.15 The Disaster Artist das flüstern des wassers
Das Flüstern des Wassers................. 3 13.15 Der seidene Faden 13.30 Die Wunderübung
The Disaster Artist............................... 5 13.30 Das Leuchten der Erinnerung 13.30 Das Leben ist ein Fest
tHE ROOM.................................................. 11
Wind River ................................................ 4 SO 11. Februar So 25. Februar
11.00 Das Leben ist ein Fest 11.00 Die Verlegerin
11.15 Wind River 11.15 Die Wunderübung
AK:kultur............................................................... 12 11.30 Loving Vincent 11.30 Arthur & Claire
Augenblicke.......................................................... 12 13.15 Eine bretonische Liebe 13.15 Das Leben ist ein Fest
Babykino............................................................... 11 13.15 Paco de Lucía – Auf Tour 13.15 The Square
Cineféfête 2018.................................................... 12 13.30 Die Wunderübung 13.30 Docteur Knock – ein arzt
Filmring................................................................. 12
mit gewissen nebenwirkungen
Presented by STWST: FLUIDØ............................. 11
Südwind im Kino................................................... 11 Tischreservierung im Gelben Krokodil
dringend empfohlen: 0732/784182

Preise:
Programmheft-Jahresabo: EUR 19,–
Kinometerbank: 10 Karten +
Programmheftabo: EUR 75,–
MovieMember: 1 Jahr ermäßigter Eintritt +
Abo: EUR 30,–, Einzelexemplar: EUR 1,50
Bankverbindung: Hypobank, Linz Landstraße,
IBAN: AT955400000000761858 / BIC: OBLAAT2L
lautend auf »Moviemento Programmkino gemein-
nützige GmbH«
Satz- und Druckfehler vorbehalten.

Hinweis für Kinometerbank Käufer_innen


Per Überweisung bezahlte Kinometerbanken und
MovieMember-Cards liegen an der Moviemento
Kino-Kassa auf und können dort gegen Vorlage der FilmLunch
Zahlungsquittung (=Auftragsbestätigung) zwischen Sonntags im City-Kino & Café Stern
ca. 17.00 und 21.00 Uhr abgeholt werden. Aus orga-
nisatorischen Gründen ist die Abholung im City-Kino So 4. Februar So 18. Februar
nicht möglich. Wegen immer häufiger aufretender 11.15 Die beste aller Welten 11.00 WEIT. die geschichte
Zustellprobleme unserer Programmzeitung durch
11.30 Licht von einer reise um die welt
die Post möchten wir uns entschuldigen. Diese lie-
gen nicht in unserem Bereich. Gegebenenfalls be- 11.15 Shape of Water
So 11. Februar
kommen Sie das Programm gerne an der Kassa.
11.15 The Disaster Artist So 25. Februar
11.30 Die Wunderübung 11.30 Docteur Knock – ein arzt
mit gewissen nebenwirkungen
Impressum Tischreservierung im City-Kino 11.30 Die beste aller Welten
Medieninhaber: Verein zur Förderung kommunikativer
Kinokultur, OK Platz 1, 4020 Linz, Tel: 0732/784090. dringend empfohlen: 0732/776081
Obmann: Wilhelm Schwind. DVR: 0562831/180189.
F. d. I. v.: Wolfgang Steininger.
Gestaltung Heft 349: Sara Köppl, Stefan Messner
Mitarbeit: Angelika Meidhof, Rüdiger Ratzenböck,
Druck: Haider Schönau, Niederndorf 32, 4274 Schö-
nau, Tel: 07261/7232. Gedruckt auf chlorfrei gebleich-
tem Papier. Mit der Unterstützung von BMUKK, LAND
OÖ, STADT LINZ und zahlreichen Mitgliedern, Förder_
innen. Offenlegung gem. Mediengesetz § 25(2): Verein
zur Förderung kommunikativer Kinokultur, Unterneh-
mensgegenstand: Präsentation von Filmkunst.
§ 25(4): Vermittlung von Informationen über Film,
Kino-Kultur und Zeitkultur.

2
Arthur & Claire shape of water Das leben ist ein fest

Arthur & Claire Anfang, ausgehend vom Theaterstück von


Stefan Vögel. Die künstlerische Herausfor-
ren. Sie lebt in einer kleinen Wohnung über
einem Kino und arbeitet als Putzkraft in
derung lag darin, das gewichtige Thema des einem Geheimlabor der amerikanischen
AT/DE/NL 2017, 98 min, OdF,
Todes in eine Tonalität zu überführen, die Regierung, in dem schreckliche Experimen-
R: Miguel Alexandre, B: Miguel Alexandre,
eine feine Gratwanderung zwischen Ironie, te durchgeführt werden. Keines ist bestia-
Josef Hader, K: Katharina Diessner,
schwarzem Humor und wahrhaftiger Emo- lischer als eine Versuchsreihe, mit der ein
S: Marcel Peragine, D: Josef Hader,
tion beschreitet. Lachen und Weinen liegen Agent eine im Wasser lebende Kreatur fol-
Hannah Hoekstra, Rainer Bock,
direkt nebeneinander, auf eine ganz und gar tert, die man im Amazonas gefunden hat.
Guy Clemens, Pepijn Schoneveld
natürliche Weise – so wie das Leben selbst. Die zwei Außenseiter verlieben sich, und Eli-
Es ist die Art Film, die ich über alles liebe: sa versucht, die Kreatur zu befreien.
premiere: 16. Februar, 18.00 & 20.30 psychologischer Realismus in Kombination Nach eigener Idee realisierte Guillermo Del
in anwesenheit von josef hader mit einer Situation, in der die Figuren über Toro einen weiteren seiner fantastischen
Josef Hader in einer Tragikomödie mit einem sich selbst hinauswachsen müssen. Es ist Filme, ein Märchen, in dem er den Freaks
Gespür für trockenen Humor, leicht makab- das, was Film – gemeinhin jede Form von und Monstern seine Sympathie ausspricht.
ren Pointen und menschlicher Wärme. Kunst – leisten kann: Uns davon zu erzäh- Anders als seine jüngsten Arbeiten handelt
Ein Mann, eine Frau und eine Nacht, in der len, was es bedeutet, ein Mensch zu sein. es sich wieder um eine kleinere Produktion
es um alles oder nichts geht. In einem Ho- Jedoch ohne Pathos, und ganz und gar aus im Stil von Pans Labyrinth. Erst nach und
tel in Amsterdam begegnen sich zwei Men- den Figuren heraus, die es galt, in Bewegung nach entwickelt sich die Liebesgeschichte
schen, von denen jeder für sich bereits mit zu bringen – hin zu ihrem wahren Kern. So zwischen einer stummen Frau und einer
dem Leben abgeschlossen hatte. Doch wird auch Amsterdam zu einer ganz eige- Kreatur aus dem Amazonas zum Horrorfilm,
dann vereitelt Arthur, der nur ein letztes nen Figur in dieser Geschichte – der roman- der sich durch seine beeindruckenden Bilder
stilvolles und vor allem einsames Dinner im tische Aspekt dieser Stadt wird im Lauf des und starken Leistungen seiner Darsteller, al-
Sinn hatte, durch Zufall den Plan der jungen Films immer mehr dekonstruiert, und wir len voran Sally Hawkins, Michael Stuhlbarg
Claire. Aus den beiden Lebensmüden wird landen schließlich im schmucklosen, in- und Michael Shannon, auszeichnet.
eine unerwartete Schicksalsgemeinschaft, dustriellen Teil der Stadt. So wie die beiden Der Genremix in SHAPE OF WATER – DAS
die gemeinsam in die Amsterdamer Nacht Figuren ihre tiefen seelischen Schichten FLÜSTERN DES WASSERS reicht von opu-
aufbricht und zwischen Grachten, Coffee- offenbaren, wird auch die Stadt nach und lenten Musicals bis hin zu spannenden
Shops, bestem Whiskey und vorsichtiger nach von ihrem »Zuckerguss« befreit, bis Noir-Krimis. Doch am stärksten ausgeprägt
neuer Freundschaft beginnt, die Pläne des wir auf ihren Grund kommen. Mit der visu- ist die Beschäftigung mit Monsterfilmen,
Anderen gehörig zu durchkreuzen. In klu- ellen Entwicklung vollziehen wir somit die jenem Genre, das mit seiner Auslotung un-
gen, witzigen Dialogen kreisen Arthur und gleiche Reise wie die beiden Hauptfiguren. serer grundlegenden Emotionen, von Angst,
Claire um die Dinge, die das Leben wirklich Verlassenheit und Gefahr, aber auch von
ausmachen, und beschließen, sich diesem Feinfühlig inszenierte, intelligente und Neugier, Ehrfurcht und Begehren, eine im-
Leben zu stellen und es bis zum letzten Au- scharfzüngige Tragikomödie – filmstarts.de merwährende Faszination ausübt. Wie so
genblick auszukosten. Frei nach dem gleich- viele wuchs auch Del Toro im düster faszi-
namigen Theaterstück von Stefan Vögel er- nierenden Bann der klassischen Monster
zählt ARTHUR & CLAIRE, wie sich Tragik in der Universal Studios auf: des Wolfmanns,
Hoffnung verwandeln kann, wenn man das der gegen seinen Willen zum wilden Tier
Glück hat, dem richtigen Menschen zu be- Shape of Water – mutierte, des unschuldigen Frankenstein,
gegnen, auch wenn es schon fast zu spät
dafür ist. Regie führte Miguel Alexandre, der
Das Flüstern der von wütenden Dorfbewohnern gejagt
wird, des verführerischen, von unheiligem
gemeinsam mit Josef Hader das Drehbuch
schrieb. Mit schwarzem Humor und einer
des Wassers Appetit getriebenen Dracula, und auch im
Bann der Kreatur aus der schwarzen La-
guten Portion Lakonie beginnt die Tragiko- US/CA 2017, 123 min, Englisch OmU, gune, eines prähistorischen amphibischen
mödie und entwickelt sich zu einer aben- R: Guillermo Del Toro, Wesens, das, in seiner Sehnsucht nach ei-
teuerlichen Begegnung zweier sehr unter- B: Guillermo del Toro, Vanessa Taylor, ner Gefährtin, aus der Lagune herausstieg.
schiedlicher Menschen in der Amsterdamer K: Dan Laustsen, S: Sidney Wolinsky, Del Toro wollte den Begriff der Monstro-
Nacht. Innerhalb weniger Stunden lernen D: Sally Hawkins, Michael Shannon, sität mit Hilfe einer Liebesgeschichte auf
sie nicht nur einander, sondern auch sich Richard Jenkins, Doug Jones, den Kopf stellen. Sie sollte aus der Kreatur
selbst völlig neu kennen und finden einen Michael Stuhlbarg, Octavia Spencer die heldenhafte Hauptfigur machen und
gemeinsamen Weg in eine offene – und sehr Venedig 2017: Goldener Löwe die Menschen, die sich gegen sie verbün-
lebenswerte – Zukunft, mit großer Intensi- den, als die eigentlichen Kräfte des Bösen
tät gespielt von Multitalent Josef Hader und entlarven: »In den Monsterfilmen der Fünf-
Newcomerin Hannah Hoekstra. ab Freitag, 16. Februar ziger ist Strickland, jener gutaussehende
Düsteres Märchen über eine einfache Regierungsagent mit dem kantigen Kinn,
REGIESTATEMENT Putzkraft, die sich in eine Kreatur aus dem der Held und die Kreatur der Schurke. Ich
Ein Mensch, der Angst vor dem Tod hat, Amazonas verliebt. wollte diese Sichtweise umkehren.« Del
trifft auf einen Menschen, der sich vor dem Elisa hat nach einer traumatischen Erfah- Toro beschloss außerdem, seinem Monster-
Leben fürchtet. Diese Prämisse stand am rung in ihrer Kindheit die Sprache verlo- film eine weitere Ebene zu verleihen: Sinn-

3
Das leben ist ein fest die wunderübung Windriver

lichkeit. Eine handfeste Erdigkeit sollte das präsentieren die Regisseure und Drehbuch- so konnten wir in dieser frühen Phase des
Gegengewicht zur Märchenhaftigkeit bilden autoren Olivier Nakache und Eric Toledano Projekts zusätzlich von seiner Einschätzung
und in die wiedererkennbare Realität eines ein weiteres Mal eine großartige französi- profitieren. Wir hatten die einmalige Gele-
Erwachsenenlebens überführen. sche Gesellschaftskomödie voll Herz und genheit, einzelne Sätze und ganze Szenen
Humor, unvorhergesehener Wendungen direkt mit ihm auszuprobieren. Es war wie
Dieses kunstvoll gefertigte Juwel ist Del und schreiend komischer Momente. ein Traum. Mit seiner Stimme in den Ohren
Toros beste Arbeit seit PANS LABYRINTH. konnten wir uns mit neuer Energie wieder
– The Hollywood Reporter AUS EINEM INTERVIEW an die Arbeit machen.
MIT DEN REGISSEUREN
Die vielleicht größte der vielen Überra- Warum war das Thema
schungen von SHAPE OF WATER ist, wie Hochzeit so spannend für Sie?
extravagant-romantisch er ist, angetrieben Eric Toledano: Eine Hochzeit ist ein Ereignis,
von dem alles bestimmenden Glauben da- bei dem jedes Detail geplant ist; so ähnlich Wind River
ran, dass Seelenverwandte Leben retten wie ein Theaterstück: mit einem Publikum,
können. – Variety festgelegten Kostümen und Rollen (Trau- US 2016, 107 min, Englisch OmU,
zeugen, Eltern, Freunde...). Die aufwendige R/B: Taylor Sheridan, K: Ben Richardson,
Organisation einer Hochzeit führt zwangs- S: Gary Roach, D: Jeremy Renner,
läufig zu Stress, Spannungen und gemischten Elizabeth Olsen, Jon Bernthal, Julia Jones,
Gefühlen. Es ist ein Ereignis, das jeder kennt, Apesanahkwat, Graham Greene
Das Leben und damit ist es der ideale Hintergrund für ei-
ist ein Fest nen Film. Aber unser Ziel war es, den Abend
aus der Perspektive derer zu betrachten, die ab Freitag, 9. Februar
Le sens de la fête dort arbeiten und für die eine Hochzeit ganz Ein ungleiches Ermittlerpaar wird bei der
normaler Arbeitsalltag ist. Das führt automa- Jagd nach dem Mörder eines Mädchens
FR 2017, 116 min, Französisch OmU,
tisch zu komischen Situationen. mit dem Faustrecht in einem Indianerre-
R/B: Olivier Nakache, Eric Toledano,
servat konfrontiert.
K: David Chizallet, S: Dorian Rigal-Ansous,
Ist der Schreibprozess immer derselbe? Auf der Jagd nach Pumas findet Fährten-
D: Jean-Pierre Bacri, Jean-Paul Rouve,
Olivier Nakache: Im Allgemeinen ja. Nor- leser Cory Lambert in der schroffen Wild-
Gilles Lellouche, Vincent Macaigne,
malerweise recherchieren wir ein bis ein- nis des vereisten Indianerreservats »Wind
Eye Haidara, Suzanne Clément
einhalb Jahre lang zu dem Thema, das wir River« die Leiche einer jungen Frau. Sofort
uns ausgesucht haben. Bei diesem Film fühlt er sich an seine eigene Tochter erin-
ab Freitag, 2. Februar haben wir uns auch an unseren eigenen nert, die drei Jahre zuvor unter ähnlichen
Ensemblekomödie um einen grantigen Erinnerungen orientiert, denn in finanziell Umständen ums Leben gekommen ist. Für
Hochzeits-Caterer und sein bunt zusam- schwierigen Zeiten haben Eric und ich uns die Ermittlungen schickt die Bundespolizei
mengewürfeltes Team, deren Feier völlig mit verschiedenen Jobs im Partybereich Jane Banner an den Tatort, eine junge, noch
aus dem Ruder läuft. über Wasser gehalten, und einer davon war, unerfahrene Agentin aus Florida. Weil sie
Kann einem Wedding Planner etwas Schlim- auf Hochzeiten zu kellnern. Wir kannten also weder mit der unwirtlichen Witterung noch
meres passieren als ein verdorbenes Buf- den Druck, unter dem man bei dieser Arbeit den Regeln des Reservats vertraut ist, enga-
fet, eine Hochzeitsgesellschaft, die im Stau steht, und konnten viele Anekdoten zu die- giert sie Lambert als Führer, um ihr bei den Er-
steht, ein Fotograf, der sich danebenbe- sem Thema sammeln. Während wir dann mittlungen zu helfen. Je näher Jane und Cory
nimmt, eine Band, die kurzfristig absagt, und am Drehbuch schrieben, beschlossen wir, der Auflösung des Falls kommen, desto mehr
ein Team, das wegen einer Lebensmittelver- zusätzlich andere Kellner zu beobachten, wird ihnen bewusst, dass sie es mit einem
giftung ausfällt? Wenn dann noch die eigene um herauszufinden, wie die Menschen, die Gegenspieler zu tun haben, der vor nichts zu-
Frau die Scheidung will und der Schwager in im Hintergrund arbeiten, große Events so rückschreckt, um seine Haut zu retten...
der Braut die große Liebe seines Lebens er- außergewöhnlich machen. Das waren die Mit dem kompromisslosen Thriller WIND RI-
kennt, ist das Chaos perfekt! Seit Jahrzehn- Momente, in denen wir anfingen, unsere VER gibt der gefeierte Drehbuchautor Tay-
ten richtet Max luxuriöse Hochzeiten aus Charaktere zu entwerfen. lor Sheridan ein fulminantes Regiedebüt,
– routiniert und professionell. Doch sein ak- Eric Toledano: Meistens tragen wir unsere das gleichzeitig auch den Abschluss sei-
tuelles Projekt, eine Traumhochzeit in einem Ideen zusammen, notieren sie und bringen ner mit den hochgelobten Filmen SICARIO
herrschaftlichen Landschloss vor den Toren sie in eine passende Reihenfolge, die wir und HELL OR HIGH WATER begonnenen
von Paris, droht zum Fiasko zu werden. Und zum Schreiben untereinander aufteilen. Frontier-Trilogie markiert. In Sundance und
das, obwohl es eigentlich ein ganz normaler Beim Arbeiten sitzen wir uns direkt gegen- Cannes wurde der vor Ort in einem Reservat
Auftrag werden sollte. Als der Abend zuneh- über, so dass der jeweils andere die Entwür- gedrehte Film gefeiert, und in den USA erwies
mend aus dem Ruder läuft, beschließt Max, fe als Erstes zu hören bekommt und bewer- er sich in den Kinos als einer der größten Inde-
seinen Job an den Nagel zu hängen und seine ten kann. Dieses Mal sind wir die Sache aber pendent-Hits des Jahres.
Firma zu verkaufen. Oder kann sich völliges etwas anders angegangen, da sich Jean-
Chaos doch noch zum Guten wenden und Pierre Bacri noch zu unserer Arbeit dazu- REGIESTATEMENT
die Feier gerettet werden? Nach dem Rie- gesellte. Da er selbst Drehbuchautor ist, bot WIND RIVER blickt auf das wohl greifbarste
senerfolg von ZIEMLICH BESTE FREUNDE er uns schnell seine Unterstützung an, und Überbleibsel der amerikanischen Frontier –

4
Manifesto die verlegerin the disaster artist

und zugleich Amerikas größtes Versagen: und Videokünstlers Julian Rosefeldt ist die unter diesen Bedingungen zu arbeiten. Der
die Indianerreservate. Auf der persönlichs- zweifache Oscar-Gewinnerin Cate Blanchett Dreh war für alle Beteiligten eine wahre Tour
ten Ebene ist es eine Studie, wie ein Mann in zwölf verschiedenen, großartigen Episo- de Force. Cate hat jedoch uns alle mit ihrem
nach einer Tragödie weitermacht, ohne sie den zu sehen, die allesamt diverse zeitlose grenzenlosen Enthusiasmus und Engage-
jemals verarbeitet zu haben, ohne einen Manifeste verschiedener Kunstströmungen ment weit übertroffen.
Abschluss gefunden zu haben. Auf der all- des 20. Jahrhunderts behandeln. Von der
gemeinsten Ebene ist es eine Studie, was Nachrichtensprecherin bis zum Obdachlo- Die Kinofassung der vieldiskutierten Vi-
man angerichtet hat, Menschen zu zwin- sen, von Pop-Art bis hin zu Dogma 95 bril- deoinstallation Rosefeldts aus dem Jahr
gen, auf Land zu leben, wo niemals Men- liert eine chamäleonhafte Blanchett in einer 2015: Mini-Narrative, die ein Dutzend Mal
schen leben sollten. Es ist ein brutaler Ort. noch nicht da gewesenen schauspieleri- Cate Blanchett als unvermutetes Sprach-
Die Landschaft selbst ist der Antagonist. Es schen Tour de force. In diesem so beeindru- rohr des Aufruhrs in je überraschendem
ist ein Ort, wo mehr Menschen ermordet ckenden wie zeitgemäßen Weckruf verwebt Kontext zeigen. Konzeptkunst als spieleri-
werden, als dass sie an Krebs sterben. Es Rosefeldt geschickt die leidenschaftlichsten sche Auseinandersetzung mit tiefernsten
ist ein Ort, wo die Rechtsstaatlichkeit den Statements der Kunstgeschichte. Motiven. Riskant, geglückt. – epd-Film
Gesetzen der Natur weichen muss. Kein MANIFESTO greift dabei auf die Texte von
Ort in Nordamerika hat sich im vergange- Futuristen, Dadaisten, Fluxus-Künstlern, Su- Zuschauer müssen keine Angst haben:
nen Jahrhundert mehr verändert. Und kein prematisten, Situationisten und anderer MANIFESTO mag keine konventionelle nar-
Ort in Amerika musste mehr unter den we- Künstlergruppen zurück, ebenso wie auf die rative Struktur haben, ist aber trotzdem
nigen Veränderungen, die es gab, leiden. Überlegungen einzelner Künstler, Architek- zwingend sehenswert. – Variety
Wir betreten diese Welt mit Cory Lambert, ten, Tänzer und Filmemacher. Rosefeldt hat
einem professionellen Jäger des U.S. Fish diese Manifeste bearbeitet, in zwölf brillan-
and Wildlife Service, dessen Tochter vor ten Collagen neu zusammengefügt und so
drei Jahren ermordet wurde. Er erhält den die Ideen von Claes Oldenburg, Yvonne Rai-
Auftrag, eine unerfahrene FBI-Agentin bei ner, Kazimir Malevich, André Breton, Stur- The Disaster Artist
der Jagd nach Mördern zu unterstützen, die tevant, Sol LeWitt, Jim Jarmusch und vielen
ein anderes Mädchen auf die gleiche Weise mehr miteinander verwoben. Blanchett prä- US 2017, 104 min, Englisch OmU,
getötet haben. Durch Cory betrachten wir sentiert diese »neuen« Manifeste in Gestalt R: James Franco, B: Scott Neustadter,
die Konsequenzen, die eine Tragödie für der von ihr verkörperten Persönlichkeiten, Michael H. Weber, nach der Romanvorlage
eine Familie hat. Durch Cory gehen wir au- darunter eine Lehrerin, eine Puppenspielerin, von Greg Sestero, Tom Bissell,
ßerdem dem moralischen Dilemma nach, eine Fabrikarbeiterin und ein Obdachloser. K: Brandon Trost, S: Stacey Schroeder,
wenn man sich zwischen Gerechtigkeit und D: James Franco, Dave Franco, Seth Rogen,
Rache entscheiden muss. WIND RIVER un- REGIESTATEMENT Ari Graynor, Alison Brie, Jacki Weaver
tersucht, wie sehr wir uns weiterentwickelt Der Grundgedanke bei MANIFESTO war
haben – oder auch nicht. Der Film sucht nicht, die diversen Manifeste einfach zu
nach der Stärke des menschlichen Wesens verfilmen, sondern Cate sie verkörpern zu ab Freitag, 2. Februar
und stellt folgende Frage: Wie überleben lassen. Sie ist das Manifest. Und von Anfang James Franco verfilmte die wahre Ge-
Menschen in einem Land, das nicht für sie an war klar, dass sie viele verschiedene Per- schichte des ambitionierten Filmema-
geschaffen ist? Diese Frage beantworten wir sönlichkeiten auf einmal darstellen wird. Am chers und berüchtigten Hollywood-Außen-
mit Wagemut und Emotion. Ende hat Cate dreizehn Charaktere gespielt: seiters Tommy Wiseau.
Eine Brokerin, eine konservative Mutter, Tommy Wiseau ist exzentrisch, ein Bohemi-
eine Managerin, eine Grabrednerin, eine an, der nicht zu arbeiten braucht. Bei einem
Punkerin, eine Choreographin, eine Lehre- Vorsprechen wird er vom aufstrebenden
rin, eine Fabrikarbeiterin, eine Nachrichten- Schauspieler Greg Sestero angesprochen.
Manifesto sprecherin, eine Reporterin, eine Puppen- Die beiden werden Freunde, Tommy nimmt
spielerin, eine Wissenschaftlerin und einen Greg mit nach Los Angeles und macht ihn
DE 2015, 95 min, Englisch OmU, Obdachlosen. Da sie nur für elf Drehtage zum Hauptdarsteller seines Films, den er
R/B: Julian Rosefeldt, K: Christoph Krauss, in Berlin und der näheren Umgebung zur mit Begeisterung, Hartnäckigkeit und viel
S: Bobby Good, D: Cate Blanchett, Verfügung stand, mussten wir täglich im Geld, aber ohne Talent, schreibt, inszeniert
Erika Bauer, Ruby Bustamante, Schnitt zwölf Minuten Filmmaterial produ- und produziert. Die beiden verkrachen
Ralf Tempel, Andrew Upton, zieren, was mit dem Drehplan einer sehr bil- sich, doch Greg kommt zur Premiere von
Marina Michael ligen Seifenoper vergleichbar ist. Wir wollten THE ROOM. Mit der hinreißenden Komödie
aber natürlich nicht auf dem ästhetischen über die Entstehung des als schlechtesten
Niveau einer Fernseh-Soap arbeiten. Wir Films aller Zeiten gelabelten THE ROOM
ab Freitag, 9. Februar benötigten also ein sehr großzügiges Team. und seinen durchgeknallten Macher liefert
Mitreißende Filmversion von Julian Rose- Die meisten unserer leitenden Crewmit- James Franco seinen ganz persönlichen
feldts Installation »Manifesto«, die einige glieder sind seit langem Teil unserer stetig ED WOOD, eine Liebeserklärung an das Be-
spannende Fragen zum Verhältnis zwi- wachsenden Kunstfilm-Familie. Aber vor dürfnis, sich kreativ auszudrücken. Er spielt
schen Bildender Kunst und Film aufwirft. allem benötigten wir eine äußerst großzügi- auch die Hauptrolle neben seinem Bruder
Unter der Regie des renommierten Film- ge und verständnisvolle Cate, die bereit war, Dave und führt sich und sein Ensemble mit

5
Alles geld der welt die grundschullehrerin der seidene faden

traumwandlerischer Sicherheit, perfektem das Ultimatum abläuft... Gettys notorischer Geiz und die emotionale
komischen Timing und dem nötigen Gespür In ALLES GELD DER WELT rekonstruiert Dimension, die sich dahinter auftat, faszi-
für Pathos und Melodrama durch dieses Mi- Meisterregisseur Ridley Scott (DER MAR- nierten Scarpa. »Er hätte das Geld für die
nenfeld aus Katastrophen, Unzulänglichkei- SIANER, AMERICAN GANGSTER, BLADE Freilassung leicht auftreiben können, doch
ten und Chaos. RUNNER) einen der spektakulärsten Ent- psychologisch war er dazu nicht in der Lage,
führungsfälle des letzten Jahrhunderts. Für weil er sich nicht von seinem Geld trennen
James Franco geht völlig auf in seiner Rol- seine packende Inszenierung wurde Scott wollte. Die Geschichte beginnt also als klas-
le des grüblerischen, irregeleiteten Wiseau ebenso für den Golden Globe nominiert wie sischer Thriller, der jenseits der Fakten der
und führt eine Parade bekannter Gesichter seine Hauptdarstellerin Michelle Williams Frage auf den Grund geht, welche Macht
an. Das Ergebnis ist eine einnehmende, ED- (MANCHESTER BY THE SEA), die aufop- das Geld über diesen Mann hat und wel-
WOOD-mäßige Mischung aus Komödie und ferungsvoll für die Rettung ihres Sohnes chen Einfluss es auf seine Familie und die
Pathos, die sehr gut einen eigenen Kultstatus kämpft. Eine weitere Golden-Globe-Nominie- Entführer nimmt. Selbst das Leben eines
etablieren könnte. – The Hollywood Reporter rung in der Kategorie »Bester Nebendarstel- Kindes bringt ihn nicht dazu, sich von sei-
ler« erhielt Schauspiellegende Christopher nem Geld zu trennen. Der reiche Mann ist
Die wahre Produktionsgeschichte hinter Plummer (REMEMBER, VERBLENDUNG, schon längst zur Geisel seines Reichtums
THE ROOM wird von Regisseur und Star BEGINNERS) in der Rolle des mürrischen geworden«, fasst Scarpa die eigentliche Mi-
James Franco als herrlich lustige Komödie Milliardärs, der hier kurzfristig Kevin Spacey sere des alten Getty zusammen.
präsentiert, die für Kenner des Wiseau- ersetzte und dessen Szenen in Rekordzeit in
Filmes absolut zum Grölen und für alle an- den bereits abgedrehten Film eingefügt wur-
deren ebenfalls höchst unterhaltsam ist. den. Zum weiteren Ensemble des hochkarä-
– outnow.ch tig besetzten Thrillers zählen Mark Wahlberg
(TRANSFORMERS, BOSTON), Charlie Plum- Der seidene Faden
mer (THE DINNER) und der französische
Phantom Thread
Schauspielstar Romain Duris (DER WILDE
SCHLAG MEINES HERZENS). USA 2017, 130 min, Englisch OmU,
Alles Geld R/B/K: Paul Thomas Anderson,
S: Dylan Tichenor, D: Vicky Krieps,
der Welt ÜBER DIE PRODUKTION
Produzent Quentin Curtis legte den Grund- Daniel Day-Lewis, Lesley Manville,
stein zu ALLES GELD DER WELT, als er die Camilla Rutherford, Gina McKee,
US 2017, 132 min, Englisch OmU, Brian Gleeson
R: Ridley Scott, B: David Scarpa, nach Filmrechte für John Pearsons Buch über
der Romanvorlage von John Pearson, die Familie Getty erwarb. »Painfully Rich:
K: Dariusz Wolski, S: Claire Simpson, The Outrageous Fortune and Misfortunes of
D: Christopher Plummer, Mark Wahlberg, the Heirs of J. Paul Getty« thematisiert vor ab Freitag, 2. Februar
Michelle Williams, Charlie Plummer, allem den berüchtigten Entführungsfall des Opulentes Historiendrama mit Oscar-Preis-
Romain Duris, Timothy Hutton Milliardärsenkels John Paul Getty III. Curtis träger Daniel Day-Lewis als Luxus-Schnei-
schlug David Scarpa vor, die Geschichte für der im London der 1950er-Jahre und des-
die Leinwand zu adaptieren. »Ich hatte von sen Beziehung zu seiner Muse Alma.
ab Freitag, 16. Februar der Entführung natürlich schon gehört«, Niemand kann Reynolds Woodcock in Sa-
Packender Thriller von Ridley Scott über erinnert sich Scarpa. »Mich interessierte chen Mode und Schneiderkunst das Wasser
die Entführung von Paul Getty III im Jahr vor allem, inwieweit Geld grundsätzlich das reichen. Unterstützt von seiner Schwester
1973 und die Weigerung seines steinrei- Leben eines Menschen kontrolliert und be- Cyril, kleidet er Adlige, Filmstars, Erbinnen,
chen Großvaters, das geforderte Lösegeld einflusst. Viele unserer Entscheidungen ba- Damen aus der Society und Debütantinnen
zu bezahlen. sieren zum Teil auch auf finanziellen Erwä- im London der Nachkriegsjahre ein. Alle rei-
Es ist einer der aufsehenerregendsten Fäl- gungen – die Wahl des Jobs, des Wohnorts, ßen sich um die unverwechselbaren Modelle
le der Kriminalgeschichte: 1973 wird der des Ehepartners usw. Je weniger Geld du des »House of Woodcock«. Frauen kommen
16-jährige Paul, Enkel des milliardenschwe- zur Verfügung hast, desto eingeschränkter und gehen im Leben des Modemachers,
ren Öl-Magnaten J. Paul Getty, in Rom ent- sind deine Möglichkeiten. Die Reichen wer- dienen dem überzeugten Junggesellen als
führt. Die Kidnapper verlangen 17 Millionen den sogar emotional von ihrem Vermögen Inspiration und leisten ihm Gesellschaft. Bis
Dollar Lösegeld, doch der reichste Mann der beeinflusst. Das Geld gibt ihnen Freiheit er Alma kennenlernt. Eine junge, natürliche
Welt denkt gar nicht ans Bezahlen. Der alte und Macht, doch wie setzen sie das ein? Als und unbefangene Frau mit starkem Willen.
Griesgram hält das Ganze für eine Inszenie- Quentin mir von dem Projekt erzählte, war Bald schon ist sie aus seinem Leben nicht
rung und fürchtet Nachahmer – schließlich meine spontane Reaktion: ‚Ach, der Junge, mehr wegzudenken. Als Muse. Als Geliebte.
hat er 13 weitere Enkel. Nur Pauls verzweifel- dem ein Ohr fehlt?‘ Quentin wies darauf Und sein maßgeschneidertes Leben, kon-
te Mutter Gail kämpft weiter um das Leben hin, dass Getty damals der reichste Mann trolliert und planvoll, beginnt sich an den
ihres Sohnes. Unermüdlich versucht sie, der Welt war und das Lösegeld locker hätte Säumen aufzulösen...
den alten Getty umzustimmen, und verbün- aufbringen können. Er besaß eine Milliarde Andersons achte Regiearbeit (u.a. THERE
det sich schließlich mit dessen Sicherheits- Dollar und sollte den Entführern 17 Millionen WILL BE BLOOD, MAGNOLIA, THE MASTER)
berater, dem Ex-CIA Mann Fletcher Chase. zahlen. Doch er weigerte sich. Dieses Detail erzählt die Geschichte eines Künstlers auf
Den beiden bleibt nur noch wenig Zeit, bis machte mich neugierig, also sagte ich zu.« seiner kreativen Reise. Eine Geschichte vom

6
die verlegerin die wunderübung docteur knock

Streben nach Schönheit und Perfektion und LEGERIN der fünfte gemeinsame Film – mit das Gleiche!« »Du verstehst mich nicht!« –
von den Frauen, die dafür sorgen, dass seine Ikone Meryl Streep arbeiten beide zum ers- »Dann sag halt mal etwas, was ein normaler
Welt sich immer weiter dreht. Der dreifache ten Mal zusammen. Mensch kapiert!« Joana und Valentin schen-
Oscar-Gewinner Daniel Day-Lewis hat erst ken einander nichts, aber sie bekommen es
kürzlich angekündigt, dass DER SEIDENE Eine dramatische Geschichte, aufge- mit einem ebenbürtigen Gesprächspartner
FADEN der letzte Film seiner Karriere sein laden mit politischem und persönlichem zu tun, der ihre unheile Welt mit viel Witz und
wird. Eine kleine Sensation: Für die junge, in Kräftemessen. Spielberg stürmt mit hoher Klugheit auf den Kopf stellt. Wenn zwei sich
Berlin lebende Luxemburgerin Vicky Krieps Geschwindigkeit los, streckt seine Hand aus streiten, lacht oft der Dritte: Wenn ein Paar
(DIE VERMESSUNG DER WELT, COLONIA und fordert den Zuschauer geradezu auf, so richtig zankt, kann das für Außenstehende
DIGNIDAD) ist es die erste Hauptrolle in ei- sich festzuhalten und von der Fahrt mitge- durchaus amüsant sein – weil man mitleidet
ner großen Hollywood-Produktion. rissen zu werden. – The Hollywood Reporter und sich gleichzeitig dabei wiedererkennt,
denn die verbalen Kampftechniken der Liebe
DER SEIDENE FADEN ist ein überwäl- Der Film spielt vor fast einem halben sind so limitiert wie universell.
tigendes Beispiel für die Kunst des Filme- Jahrhundert, ist aber bemerkenswert aktu- Aus dieser Tatsache machte Bestsellerautor
machens. Wie ein perfektes Schnittmuster. ell in unseren »Fake News«-Zeiten. DIE VER- Daniel Glattauer (»Gut gegen Nordwind«)
– cinema.de LEGERIN ist eine einnehmende und meis- sein Erfolgsstück »Die Wunderübung«, in
terhaft gespielte Geschichte, die bestimmt dem er meisterlich den Zustand einer lang-
ins Oscarrennen gehen wird. – Empire UK jährigen Liebesbeziehung beschreibt – und
den Versuch, sie mit Hilfe eines Dritten wie-
der auf Schiene zu bringen. Getragen von fein
Die Verlegerin geschliffenem Dialogwitz und tiefen Einsich-
ten in die menschliche Seele gibt es zahllose
The Post Die Wunderübung Aha- und Ahja-Erlebnisse. Regisseur Michael
US 2017, 115 min, Englisch OmU, Kreihsl (CHARMS ZWISCHENFÄLLE, LIE-
R: Steven Spielberg, B: Josh Singer, AT 2017, 92 min, OdF, R: Michael Kreihsl, BE MÖGLICHERWEISE) hat DIE WUNDER-
Elizabeth Hannah, K: Janusz Kaminski, B: Michael Kreihsl, nach dem Theaterstück ÜBUNG bereits 2015 auf die Bühne der Wie-
S: Michael Kahn, Sarah Broshar, »Die Wunderübung« von Daniel Glattauer, ner Kammerspiele gebracht. Jetzt adaptierte
D: Meryl Streep, Tom Hanks, K: Wolfgang Thaler, S: Ulrike Kofler, er die Komödie gleichermaßen tiefgründig wie
Bruce Greenwood, Michael Stuhlbarg, D: Aglaia Szyszkowitz, Devid Striesow, leichtfüßig für die große Leinwand. Drei sou-
Jesse Plemons, Sarah Paulson Erwin Steinhauer veräne Darsteller führen durch ein hinreißen-
des Kinoerlebnis, das viele Fragen aufwirft, die
wir uns (fast) nicht zu stellen getraut hätten.
ab Freitag, 23. Februar Premiere: So 28. Jänner, 16.00,
In einem nervenzerreißenden Kampf für City-Kino – i. A. von M. Kreihsl & REGIESTATEMENT:
die Pressefreiheit riskieren Kay und Ben E. Steinhauer Viele meiner filmischen Arbeiten waren Ko-
ihre Karrieren und die Zukunft ihrer Zei- Wo ist bloß das »Wir« geblieben? Ein Ehe- mödien. Meine Uraufführung von Glattau-
tung – ihr mächtigster Gegner ist dabei die paar sucht beim Paartherapeuten nach ers »Gut gegen Nordwind« wurde drei Jahre
US-Regierung... der verloren geglaubten Liebe – und findet ausverkauft in Wien gespielt und hatte über
1971 steht mit Katharine »Kay« Graham überraschende Erkenntnisse. 100 Folgeaufführungen in Deutschland.
eine Frau an der Spitze des Verlags, der Die Liebe kann fast alles: Herzen brechen, Durch die Einrichtung und Inszenierung
die renommierte »Washington Post« her- Berge versetzen, Königreiche zerstören. seines zweiten E-Mail-Erfolgsromans »Alle
ausbringt. Als erste Zeitungsverlegerin der Die ganz, ganz großen Sachen. Aber eines sieben Wellen» fürs Theater konnte ich
USA hat Kay ohnehin keinen leichten Stand, kann sie nicht: den Graben überbrücken, mich erneut in diese Beziehungswelt einar-
außerdem steht die Zeitung kurz vor dem der entsteht, wenn ein Paar sich, wie man beiten. Dieser Erfahrungsprozess half mir,
Börsengang – brisant wird es, als Chef- so schön sagt, auseinandergelebt hat. Zwei »Die Wunderübung« auch am Theater zu
redakteur Ben Bradlee über einen gigan- Menschen, die einst zusammenkamen, weil einem Erfolg zu bringen. Für den Film habe
tischen Vertuschungsskandal im Weißen sie sich blind verstanden und sich besser als ich die Dialoge adaptiert und das situative
Haus berichten will, in den allein vier US- alle anderen aufeinander ein- und verlassen Moment zugespitzt und herausgearbeitet.
Präsidenten verwickelt sind. Die Veröffent- konnten. Jetzt, viele Jahre und viele Erfah- Denn jedes Wort, jeder Text, kommt immer
lichung der geheimen »Pentagon-Papiere« rungen später, sprechen sie eine völlig un- aus einer Situation, nie umgekehrt, alles,
zählt neben der Watergate-Affäre zu den terschiedliche Sprache. Joana und Valentin was wir sagen, hat zuerst einen Grund, eine
größten Politskandalen der USA. Dieser dra- stehen auf den entgegengesetzten Seiten Ursache im persönlichen Befinden, und da-
matische Tatsachenbericht über den ersten des erwähnten Grabens. Nach über einer ran habe ich gearbeitet. Letztlich hat mich
»Leak« der Pressegeschichte, an dessen Dekade Ehe kommunizieren sie zwar mit- die Glattauer-Vorlage auch durch ihre hohe
Veröffentlichung die mutige Verlegerin Kay einander, aber nur noch gehässig und pole- Identifikation des Publikums mit der Prota-
Graham maßgeblich beteiligt war, wird jetzt misch. Die gemeinsame Tochter zwingt sie gonistin, den Protagonisten überzeugt. Die
von Steven Spielberg erstmals für die gro- zum Paartherapeuten. Dieser Therapeut hat Entwicklung der Personen, ihre Glaubwür-
ße Leinwand aufgearbeitet. Für Regisseur mit den beiden seine helle Freude. »Du hörst digkeit, ihre Ambivalenz, ihre Sehnsucht,
Spielberg und Star Tom Hanks ist DIE VER- mir nie zu!« –»Wozu denn, du sagst ja immer ist gekonnt gesetzt und hat mich bei den

7
die grundschullehrerin windriver docteur knock

Theaterproben immer wieder aufs Neue


überrascht. Für mich ist es wichtig, die Wir-
Arbeit und Privatem meistern muss und
dennoch für ihre Überzeugungen und Ideale Docteur Knock –
kung des Gesprochenen zwischen den Zei-
len, in den Pausen nachklingen zu lassen,
einsteht. An ihrer Seite: Vincent Elbaz und
eine Schar junger Laiendarsteller, deren gro-
Ein Arzt mit
um die Zuseher an den Punkten zu treffen, ße Spielfreude spürbar wird, wenn sie ihren gewissen
wo sie mitfühlen, betroffen sind und lachen.
Die Wunderübung lotet das komödianti-
Schulalltag in all seiner dramatischen Ver-
rücktheit auf die Leinwand bringen dürfen. Nebenwirkungen
sche Potential einer Paartherapie aus, ohne Knock
die Menschen »vorzuführen«. Wir haben vor AUS EINEM INTERVIEW
dem Dreh zwei Wochen geprobt, um die Si- MIT DER REGISSEURIN FR/BE 2017, 113 min, Französisch OmU,
tuationen, den Dialog und den Rhythmus zu Warum ein Film über R: Lorraine Lévy, B: Lorraine Lévy, nach
erarbeiten. Die Situationen wurden in großen eine Grundschullehrerin? dem Theaterstück von Jules Romains,
Bögen gedreht, mit zwei Kameras simultan. Es geht um eine Lehrerin, die sich für ihre K: Emmanuel Soyer, S: Sylvie Gadmer,
Schüler aufopfert, selbst Mutter ist und sich D: Omar Sy, Ana Girardot, Alex Lutz,
viele Fragen stellt. Den Anstoß zu meinem Sabine Azéma, Pascal Elbé, Audrey Dana
Film gaben die Gefühle, die ich empfand,
als mein Sohn am Ende der vierten Klasse
Die Grund- die Grundschule verließ. Ich musste weinen, ab Freitag, 23. Februar
schullehrerin weil es das Ende seiner Kindheit markierte –
er hingegen war ganz aufgeregt, weil für ihn
Schwarzhumorige Feelgood-Komödie, in der
Frankreichs Multitalent Omar Sy als Gauner
Primaire das Tor zum Leben aufging. Da wurde mir glänzt, dem man nicht böse sein kann.
klar, wie sehr die Schule unser Leben prägt, Dr. Knock ist ein sympathischer Exganove,
FR 2016, 105 min, Französisch OmU,
das der Kinder und das der Eltern, mit all der nicht nur auf den rechten Weg gefun-
R: Hélène Angel, B: Hélène Angel,
ihren Initiationsriten und unterschiedlichen den, sondern es sogar bis zu einem abge-
Yann Coridian, Olivier Gorce,
Etappen. Eine dieser Etappen muss im Film schlossenen Medizinstudium gebracht hat.
Agnès de Sacy, K: Yves Angelo,
meine Hauptfigur Florence bewältigen. Trotzdem schlummert immer noch ein Filou
S: Sylvie Lager, Christophe Pinel,
Denn sie hat vergessen, dass sie nicht nur in ihm. Als er in dem verschlafenen Nest
D: Sara Forestier, Vincent Elbaz,
viel zu geben hat, sondern auch von ande- Saint-Mathieu aufschlägt, führt er denn
Albert Cousi, Guilaine Londez,
ren lernen kann. Wir wissen doch alle, dass auch nichts Gutes im Schilde. Er will die
Hannah Brunt, Olivia Coté
Lehrer heutzutage echte Helden des Alltags quietschfidelen und vor Gesundheit strot-
sind. Wir verlangen von ihnen, dass sie vie- zenden Dorfbewohner überzeugen, dass
ab Freitag, 23. Februar le Dinge weitergeben – Wissen und Werte sie alle an der einen oder anderen Krankheit
Französische Tragikomödie um die Grund- –, und das unter Bedingungen, die immer leiden. Der Trick: Er muss für jeden Einzel-
schullehrerin Florence, die sich mit großer schwieriger werden. Ein Alltagsheld ist im- nen nur das passende Zipperlein finden.
Leidenschaft für ihre Problemschüler ein- mer eine spannende Figur für einen Film. Weil sich Dr. Knock als Meister der Verfüh-
setzt und dabei an ihre Grenzen stößt. Florence kommt im Schulsystem einiger- rung und Manipulation erweist, klimpert
Florence ist Grundschullehrerin aus Lei- maßen klar, denn sie glaubt an die öffent- schon bald das Geld in seiner Kasse. Doch
denschaft. Während sie alles gibt, um ihren lichen Schulen, die laizistisch ausgerichtet dann passieren zwei Dinge, die Knock aus
Schülern den Weg in eine glückliche und er- und kostenlos und verpflichtend sind. In der Fassung bringen. Zum einen taucht
folgreiche Zukunft zu ebnen, sieht es privat einer Welt, die vom Geld regiert wird, sind eine dunkle Gestalt aus seiner Vergangen-
chaotisch aus: Alleinerziehend, fehlt ihr häu- es solche grundlegenden Werte, die mich heit auf, und zum anderen erkrankt der Arzt
fig die Zeit für ihren Sohn, der daher zu sei- berühren. Ich wollte eine Heldin schaffen, selbst an einer Krankheit, gegen die es kein
nem Vater ziehen will. Als zudem der kleine die, von ihren Gefühlen und moralischen Heilmittel gibt: der Liebe.
Sacha, ein Kind aus schwierigen Verhältnis- Fragen hin und her gerissen, immer mal wie- Basierend auf einem gefeierten Theaterstück
sen, neu in ihre Klasse kommt und ihre volle der in Stolperfallen gerät und trotzdem ihre aus den 1920er Jahren, ist der Film von Lorrai-
Aufmerksamkeit fordert, muss Florence ei- Frau stehen muss. Das alles in einem abge- ne Lévy (DER SOHN DER ANDEREN, WENN
nen Weg finden, endlich Ordnung in ihr Leben schlossenen System, das nichtsdestotrotz WIR ZUSAMMEN SIND) bereits die vierte Ki-
zu bringen. Sie macht da weiter, wo andere die Welt widerspiegelt. noadaption des unverwüstlichen Stoffes. Levy
vielleicht längst aufgegeben hätten. wählte eine Dorfidylle im sonnigen Südfrank-
Die Heldin von Hélène Angels warmherzi- Unterhaltsame Tragikomödie mit hohem reich als Schauplatz. Doch die größte Verän-
gem Film DIE GRUNDSCHULLEHRERIN Wohlfühlfaktor – filmstarts.de derung betrifft den Helden: Im Stück ist Dr.
zeigt auf ebenso einfühlsame wie dynami- Knock ein grausamer, zynischer Megaloma-
sche Weise, wie viel Hingabe es erfordert, Besonders schön an der turbulenten ne, Omar Sy hingegen macht aus der bösen
die Kleinsten in unserer Gesellschaft zu un- Dramödie übers Lehren und Lernen ist die Figur einen skurrilen modernen Helden, der
terrichten und gleichzeitig an das Leben he- positive Energie, die direkt von der Leinwand trotz seiner Verfehlungen durch und durch
ranzuführen. Die wunderbare Sara Forestier ins Publikum strömt. Dabei geht es nur auf sympathisch bleibt. DOCTEUR KNOCK – EIN
in der Hauptrolle ist eine Klasse für sich: Die den ersten Blick um Kinder und Schule – ARZT MIT GEWISSEN NEBENWIRKUNGEN
zweifache César-Preisträgerin überzeugt als tatsächlich handelt der Film eher vom Beruf ist ein wunderbar nostalgischer, hinreißender
starke Frau, die täglich den Spagat zwischen als Berufung. – Programmkino.de Spaß mit typisch französischem Charme.

8
Score Atelier de conversation Paco de Lucía

AUS EINEM INTERVIEW kreativen Geheimnisse des universellsten Fremde (über)leben zu können. An diesem
MIT DEM REGISSEUR: musikalischen Genres der Welt gewähren: hoffnungsvollen Ort werden soziale und kul-
Warum wollten Sie KNOCK der Filmmusik. turelle Grenzen aufgelöst, und Menschen,
neu fürs Kino aufbereiten? Soundtracks sind die Seele des Films! Der die niemals miteinander in Berührung kom-
Jules Romains schrieb sein Stück »Knock« Dokumentarfilm SCORE vereint die besten men, begegnen sich auf Augenhöhe.
1923 und offenbarte damit die Ängste eines Filmkomponisten vor der Kamera und ge-
Autors, der sah, dass sich eine der größ- währt einen faszinierenden Einblick in die REGIESTATEMENT:
ten Bedrohungen aller Zeiten abzeichnete: musikalischen Herausforderungen und die Im Februar 2009 zog ich nach Paris. Ich woll-
das Erstarken von Hitlers NSDAP, die drei kreativen Geheimnisse des facettenreichs- te Französisch lernen und ein anderes Le-
Jahre zuvor gegründet worden war und die ten Musikgenres der Welt: der Filmmusik. ben ausprobieren. Das Sprachengewirr und
Überlegenheit der arischen Rasse propa- Regisseur Matt Schrader zeigt, wie einige das multikulturelle Mosaik der Metropole
gierte. Um der Welt ihre kruden Theorien der berühmtesten Filmthemen der Kino- versetzten mich in Staunen. Je genauer ich
zu verkaufen, nutzten sie die Leichtgläubig- geschichte konzipiert wurden und wie die beobachtete, desto aufregender wurde die
keit der Menschen und ihre Faszination für Entwicklungsstufen eines Soundtracks vom Stadt, zugleich aber auch ungreifbarer, kom-
größenwahnsinnige Tyrannen aus. Dr. Knock leeren Notenblatt bis zum fertigen Score plexer, überladen mit Bildern und Geschich-
geht ähnlich vor, missbraucht Medizin und verlaufen. Der Film schlägt einen Bogen von ten. Der Euphorie folgte Ernüchterung. Eine
Wissenschaft, um über die Einwohner von Hollywoods Glanzzeit (u.a. Max Steiner) bis große Barriere bildete die Fremdsprache.
Saint-Mathieu herrschen zu können. Das heute (u.a. Hans Zimmer, Trent Reznor, Ra- Ich sprach zwar kein Wort Französisch, war
Theaterstück ist dermaßen düster, dass der chel Portman, Quincy Jones) und zeigt, wel- aber überzeugt, mich nach einigen Monaten
große Schauspieler und Regisseur Georges che Macht und welchen Einfluss die Film- vor Ort und einem Intensivsprachkurs bald
Pitoëff einmal sagte, »Knock« sei »ein maka- musik hat und warum sie unvergesslich ist. verständigen zu können. Schon nach we-
bres Stück, das die furchtbare Tragödie un- nigen Wochen wurde mir bewusst, wie naiv
serer Epoche aufgreift«, Ionesco seinerseits Ein Fest für die Augen und die Ohren. – diese Vorstellung gewesen war. Auch nach
nannte es aufgrund seiner pessismistischen Los Angeles Times einem halben Jahr war ich in dieser Stadt
Vision »eine der tragischen Farcen des 20. immer noch sprachlos und einsam. Eine
Jahrhunderts«. Ich hingegen wollte einen SCORE gibt Filmkomponisten, was ih- Schnittstelle für die verschiedenen Lebens-
lichtdurchfluteten, amüsanten Film drehen, nen gebührt – eine Hommage an einige der welten in Paris ist die Bibliothèque publique
mit einem fragilen, fehlerhaften, menschli- größten musikalischen Momente der Film- d’information (Bpi), die sich auf zwei weitläu-
chen Helden. Deshalb siedelte ich meine Ad- geschichte. – Entertainment Weekly figen Etagen des Centre Pompidou befindet
aption in den 1950er Jahren an und schuf so und kostenlos ohne Formalitäten für jeden
genügend zeitliche Distanz zu dieser monst- frei zugänglich ist. Die Energie an diesem Ort,
rösen Periode unserer Geschichte. Ich wollte an dem täglich über 4.000 Menschen aus
etwas zeigen, das heutzutage von brennen- aller Welt denken, lesen, lernen, plaudern,
der Aktualität ist: den Platz des Fremden in- Atelier de Musik hören, fernsehen, im Internet surfen,
nerhalb einer Gemeinschaft.
Conversation schlafen oder sich einfach nur aufwärmen,
war ansteckend und motivierend.
AT/FR/LC 2017, 72 min, Französisch OmU,
R/B: Bernhard Braunstein, Eine echte Entdeckung, ein tief humanis-
tischer Film wider den Zeitgeist. – Salzbur-
Score – K: Adrien Lecouturier, S: Roland Stöttinger
ger Nachrichten
Eine Geschichte Premiere: Fr 16. Februar, 20.00 –
der Filmmusik Moviemento
Ein Dokumentarfilm über einen hoffnungs-
Score: A Film Music Documentary vollen Ort, an dem soziale und kulturelle Paco de Lucía –
US 2016, 93 min, Englisch OmU,
R/B: Matt Schrader, K: Nate Gold,
Grenzen aufgelöst werden, an dem der Ein-
samkeit in der Fremde widersprochen wird:
Auf Tour!
Kenny Holmes, S: Kenny Holmes, »Tu n’es pas seul« – du bist nicht allein. Paco de Lucía: la búsqueda
Matt Schrader, D: Danny Elfman, In der Bibliothèque publique d’information
ES 2014, 94 min, Spanisch OmU,
Hans Zimmer, James Cameron, im Centre Pompidou in Paris treffen sich
R: Curro Sánchez, B: Casilda Sánchez,
Quincy Jones, Rachel Portman, wöchentlich Menschen aus allen Erdteilen,
Curro Sánchez, K: Carlos Garcia de Dios,
Trent Reznor um im Atelier de conversation französisch
Álex García Flores, D: Paco de Lucía,
zu sprechen. Neben Kriegsflüchtlingen sit-
Pepe de Lucía, Alberto Gavira
zen Geschäftsleute, neben unbekümmerten
Goya 2015: Bester Dokumentarfilm
ab Freitag, 23. Februar Studierenden politisch verfolgte Menschen.
Dieser Dokumentarfilm versammelt Hol- So verschieden die Teilnehmerinnen und
lywoods wichtigste Komponisten, die dem Teilnehmer auch sind, so haben sie gemein- ab Freitag, 9. Februar
Zuschauer einen exklusiven Einblick in die same und verbindende Ziele: die Sprache zu Curro Sánchez, der Sohn des legendären
musikalischen Herausforderungen und lernen und Verbündete zu finden, um in der Gitarrenmusikers Paco de Lucía, erstellt

9
Blood simple mein stottern die kleine hexe

mit privaten Aufnahmen und Archivmate- sitzer Marty den zwielichtigen Privatschnüff- mit schließen. Bestärkt durch ein persönli-
rial ein intimes Porträt seines Vaters. ler Visser an, um die untreue Gattin samt ches Treffen mit David, dem Autor von The
Nicht nur für alle Flamenco-Fans ein Muss: Liebhaber ermorden zu lassen. Visser kas- King‘s Speech, wagt Birgit den intensiven
Der Film begleitet einen der bekanntesten siert zwar das Geld, bringt dann jedoch statt Austausch mit anderen Menschen, in deren
Flamenco-Gitarristen weltweit auf Konzer- den beiden seinen Auftraggeber um die Ecke. Leben Stottern ebenfalls eine Rolle spielt.
ten, bei Studioaufnahmen und in sein pri- Alle Spuren führen nun zu Abby und Ray … Mit Birgits altem Bekannten Volker zum Bei-
vates Refugium. Historische Aufnahmen Spannend und wunderbar böse trägt spiel, der nach Jahren erstmals wieder eine
gemischt mit aktuellen Konzerten geben BLOOD SIMPLE die Markenzeichen der Stottertherapie beginnt und seinen Symp-
Einblicke in seine Sozialisation, seinen be- schrägen Coenschen Fantasie. Ein Film und tomen dadurch immer mehr die Anstren-
ruflichen Werdegang und die Entwicklung Meisterwerk, das zu einem der Kultfilme der gung nehmen kann. Für Birgit, die selbst Er-
der Flamenco-Musik. Gedreht von seinem 80er Jahre avancierte und ganze Generati- fahrungen mit eher ineffizienten Therapien
Sohn Curro Sánchez Varela kurz vor Paco de onen von Filmemachern beeinflusste. Das gemacht hat, ist das sehr bereichernd. Be-
Lucías Tod im Februar 2014. Der Film erzählt Drehbuch haben die Coens gemeinsam ver- nedikt begegnet Birgit erstmals als 16-jähri-
natürlich aus dem Leben von Paco de Lucía, fasst. Joel führte Regie Ethan produzierte gem Schüler und begleitet ihn bis ins Studi-
zeigt seine Heimatstadt Algeciras, erinnert ihr gemeinsames Debut. Kameramann Bar- um. Er macht ihr mit starkem Stottern und
an seine Kindheit und seine ersten Schritte ry Sonnenfeld, heute längst selbst ein gefei- ausgeprägtem Selbstbewusstsein deutlich,
als Musiker. Doch es zeigt sich schnell, dass erter Filmemacher sorgte für die eindrucks- welch Leichtigkeit gelebte Inklusion in Situ-
der Fokus vor allem auf der Musik liegt: Wie vollen Bilder. Hochkarätig besetzt mit der ationen bringen kann, die Birgit selbst als
Paco de Lucía seine Musik schreibt, wie er damals noch unbekannten späteren Oscar- höchst problematisch erfahren hat. Durch
komponiert und aufnimmt, mit anderen Mu- Gewinnerin Frances McDormand. Entstan- Gerald lernt Birgit eine ganz andere Um-
sikern, Sängern und Tänzern zusammenar- den ist eine kompromisslose Mixtur aus gangsweise mit dem Stottern kennen: In
beitet und versucht, aus allem und jedem Untreue, Betrug, Missverständnissen und seinem Schreiben von Gedichten vermutet
den perfekten Rhythmus herauszuholen. Mord ... BLOOD SIMPLE wurde nicht nur sie nicht nur eine Strategie des Vermeidens
Gerade die Zusammenarbeit mit den Kolle- mit zahlreichen Auszeichnungen überhäuft, und Kompensierens, sondern vor allem
gen ist das Herzstück des Films: Hier wird sondern avancierte zu einem der Kultfilme Geralds individuellen Weg, sich das Wort
deutlich, wie in der Musikszene gearbeitet der 80er! Dass ihr Erstling nichts von sei- zu verschaffen und frei zu kommunizieren.
wird. Was auf der Bühne häufig als intuitiv ner Wirkung verloren hat, davon darf sich Dass Alexander mit Hilfe einer Stotterthe-
und improvisiert erscheint, ist das Ergebnis das Publikum hierzulande im Herbst selbst rapeutin für seine nächste Filmrolle lernen
von langer und penibler Fleißarbeit. Immer überzeugen. Nach BELLE DE JOUR und DIE will, möglichst natürlich zu stottern, ist für
wieder beteuern die Kollegen, wie genau REIFEPRÜFUNG bringt STUDIOCANAL mit Birgit zunächst ziemlich irritierend. Den-
Paco de Lucía gearbeitet hat, wie wichtig dem Directors Cut von BLOOD SIMPLE ei- noch entschließt sie sich, Alexanders Lern-
ihm der punktgenaue Takt war und wie sie nen weiteren Klassiker in 4K-Restauration prozess zu unterstützen. Ob Birgit nach all
durch ihn gelernt haben. Die Interviews mit zurück auf die große Leinwand! ihren Begegnungen tatsächlich am Ende
de Lucía und seinen Weggefährten werden ihrer Suche nach Versöhnung mit dem eige-
stets aufgelockert durch längere Konzert- nen Stottern angekommen ist, bleibt offen.
ausschnitte, die einen guten Einblick in die Doch für die Dauer ihrer Reise lässt sie sich
Klangwelt des Paco de Lucía geben. von Volker, Benedikt, Gerald, Alexander und
Mein Stottern anderen mitreißen. Sie erlebt Verbunden-
heit sowie Konflikt. Ein differenziertes Bild
AT 2017, 90 min, OdF, R/B: Petra Nickel, des Phänomens Stottern entsteht.
Birgit Gohlke, K: Judith Benedikt,
Blood Simple Martin Putz, S: Lisa Zoe Geretschläger,
Julia Pontiller
USA 1984, 98 min, Englisch OmU, Premiere: mi 21. Februar, 18.30 –
R: Joel Coen, B: Joel Coen, Ethan Coen, Moviemento Die kleine Hexe
K: Barry Sonnenfeld, S: Roderick Jaynes, Birgit will das Kapitel »Stottern« in ihrem
Don Wiegmann, D: John Getz, Leben endlich schließen. Doch dazu muss DE 2017, 103 min, OdF,
Frances McDormand, Dan Hedaya, sie ihren ganzen Mut zusammennehmen. R: Michael Schaerer, B: Matthias Pacht,
M. Emmet Walsh, Samm-Art Williams, Birgit stottert seit früher Kindheit, geht da- nach der Kinderbuchvorlage von Otfried
Deborah Neumann mit eigentlich souverän um. Doch bei einem Preußler, K: Matthias Fleischer,
Kinobesuch von The King's Speech wird S: Wolfgang Weigl, D: Karoline Herfurth,
sie von »ihrem« Thema eingeholt. Ein quä- Suzanne von Borsody, Momo Beier,
ab Freitag, 2. Februar lend langer Stotter-Block der Filmfigur und Luis Vorbach, Therese Affolter, Diego
Bitterböse, wild verschlungene Noir-Gro- Gelächter im Publikum genügen, um bei Bir-
teske, im vier Minuten kürzeren und digital git altbekannte Gefühle auszulösen. Doch
überarbeiteten Director's Cut nach 16 Jah- trotz ihres ersten Impulses, alten Mustern ab Freitag, 2. Februar
ren noch einmal im Kino. zu folgen und aus dem Kinosaal zu laufen, Realverfilmung von Otfried Preußlers Klas-
Weil seine Frau Abby lieber mit seinem An- will sich Birgit dem eigenen Stottern auf siker um eine ehrgeizige und vor allem auf-
gestellten Ray ins Bett geht, heuert Barbe- neue Weise stellen und endlich Frieden da- müpfige kleine Hexe.

10
fluidØ the room Arthur & Claire

Die kleine Hexe hat ein großes Problem: Sie ner orgiastischen Oper inszeniert sie einen Budgets ranken sich einige Mythen. Legendär
ist erst 127 Jahre alt und damit viel zu jung, atemlosen Reigen aus Körpern, Sekreten, sind die zahlreichen Anschlussfehler und die
um in der Walpurgisnacht mit den ande- Performances und sexuellen Akten, die oft unzähligen neu eingeführten Erzählstränge,
ren Hexen auf dem Blocksberg zu tanzen. im Dienste einer übergeordneten Ökonomie die nie aufgelöst werden.
Deshalb schleicht sie sich heimlich auf das stehen. Ein über weite Strecken experimen-
wichtigste aller Hexenfeste – und wird so- telles und ungewöhnliches, auf konsequente It’s not just bad – it’s intoxicatingly awful.
fort ertappt! Zur Strafe muss sie innerhalb Art parapornografisches Drama, in dem die – BBC
eines Jahres alle 7892 Zaubersprüche aus Grenzen zwischen den Geschlechtern sowie
dem großen magischen Buch auswendig zwischen homo-, hetero-, bi-, trans- oder in- CITIZEN KANE of bad movies
lernen. Doch Fleiß und Ehrgeiz gehören tersexuell kontinuierlich verschwimmen. – The Guardian
nicht zu ihren Stärken. Obendrein versucht
die böse Hexe Rumpumpel mit allen Mit- REGIESTATEMENT
teln zu verhindern, dass die kleine Hexe ihr Während der 80er und 90er lebte ich in New
großes Ziel erreicht. Gemeinsam mit ihrem
sprechenden Raben Abraxas will die klei-
York City und war Teil der Performance- und
Independent-Film Community in Downtown babykino
ne Hexe herausfinden, was eine gute Hexe New York. Dies war eine Zeit von Straßen- jeden ersten Mittwoch im Monat – City-Kino
ausmacht. Und damit stellt sie die gesamte und Protestaktionen, Clubbing, Sex, Drogen
Hexenwelt auf die Probe... und der AIDS-Epidemie. Wir verloren viele Am Mi 7. Februar zeigen wir
Freunde an die Krankheit. In meinem Film Das leuchten der erinnerung (9.30)
FLUIDØ wird der Virus zur Heilsbringung – // Das leben ist ein fest (10.00)
mein Versöhnungsversuch in Bezug auf den Aktuelle Filmhighlights bei freiem Eintritt in
SPECIALS Schmerz einer verlorenen Intimität. speziellen Vorführungen, bei denen Sie Ihr
Kleinkind getrost in den Kinosaal mitnehmen
können. Eintritt frei – für Eltern mit Babys!
Presented by STWST

FLUIDØ The Room


DE 2016, 81 min, Englisch OmU, US 2003, 102 min, R/B: Tommy Wiseau,
R/B: Shu Lea Cheang, K: James Carman, K: Todd Barron, S: Eric Chase,
S: Jörn Hartmann, D: Candy Flip, D: Tommy Wiseau, Juliette Danielle, Greg
Bishop Black, Kristina Marlen, Sestero, Carolyn Minnott, Philip Haldiman Südwind im Kino
William E. Morris, Alexander Geist,
Aérea Negrot hope for all
Freitag, 2. Februar, 22.00 //
Samstag, 3. Februar, 22.00 do 8. Februar, 18.00, Moviemento
samstag, 10. Februar, 23.00 Das als schlechtester Film aller Zeiten ge- Im Rahmen der Veranstaltungsreihe Denk.
Dystopischer Science-Fiction, erzählt als handelte Machwerk, dessen Entstehungs- Mal.Global »Spannungsfeld Ernährung«
Dekonstruktion der vorgegebenen patriar- geschichte James Franco in THE DISASTER zeigt Südwind in Kooperation mit dem Mo-
chalen Normen von Sexualität, in dem es ARTIST verfilmt, bei uns im Double Feature. viemento einen Film passend zum Thema.
um den ökonomischen Wert von Körper- Kurz vor seiner Heirat geht bei Johnny alles Hope for All ist ein aufrüttelnder und
flüssigkeiten geht. den Bach hinunter. Seine Verlobte Lisa be- bewegender Film über die Folgen westlicher
Im Jahr 2060 ist die Welt von Aids befreit. trügt ihn mit seinem besten Freund Mark, der Ernährungsgewohnheiten. Den reduzierten
Allerdings sind bei einigen Menschen die HI- Nachbarsjunge Denny hat ein Drogenprob- Interessen der Pharma- und Agrarindustrie
Viren zu einem Gen mutiert, aus dem sich lem und seine Beförderung geht auch flöten. stellt er die umfassenden Interessen aller
eine Droge gewinnen lässt, die zum Rausch- THE ROOM ist eine One-Man-Show. Wiseau Lebewesen auf dieser Erde und die Macht
mittel des 21. Jahrhunderts geworden ist. produzierte den Streifen, verfasste das des eigenverantwortlichen Handelns der
Eine Geheimpolizei versucht mithilfe virtuell Drehbuch, führte Regie, besetzte die Rol- KonsumentInnen gegenüber. Die Botschaft:
unterstützter Direktkontrollen zu ermitteln, len und gab sich selbst die Hauptrolle von Verändern wir unser Essverhalten, so verän-
wer Träger_in dieses Gens ist. Währenddes- Johnny. Er macht alles, kann aber nichts. dern wir den Planeten. Im Anschluss an den
sen müssen anderenorts junge Männer an Trotzdem: sein Einsatz für THE ROOM war Film ist Regisseurin Nina Messinger für ein
ein Kabelsystem gefesselt Sperma für die gigantisch und verdient Anerkennung. Auch Filmgespräch zu Gast.
Gewinnung marktbeherrschender Pharma- finanziell begab er sich aufs Glatteis: Er be-
zeutika produzieren. Die in Taiwan geborene zahlte restlos alles aus eigener Tasche. Studio- Mehr zum entwicklungspolitischen
Multimediakünstlerin und Filmemacherin Miete, Kamera-Set, Gagen der Schauspieler, Engagement von Südwind auf:
Shu Lea Cheang hat in Berlin einen dysto- es ging sogar soweit, dass Wiseau für Pro- www.suedwind.at
pischen Science-Fiction gedreht, bei dem mo-Zwecke riesige Billboards in Hollywood
es um die Macht von Körperflüssigkeiten mietete, auf welchen er seine Visage grossflä-
und um deren Gewinnung geht. In Form ei- chig zur Schau stellte. Um den Ursprung des

11
Atelier de conversation Der Schamane und die schlange tour de france

AK-Kultur CINÉFÊTE 2018 seinen pensionierten Vater durch Frank-


reich zu chauffieren. Der kauzige Pensionist
und Hobbykünstlers hat seiner Frau das
ATELIER DE CONVERSATION Ein Festival des Versprechen gegeben, sich auf die Spuren
französischsprachigen des Landschaftsmalers Joseph Vernet zu
Fr 16. Februar, 20.00, Moviemento Films für Schulen begeben. Von jedem Bild, das dieser einst
in Anwesenheit von B. Braunstein Die Filme zeigen die unterschiedlichen im Auftrag König Ludwigs XV. von den Häfen
AK-Kultur & Moviemento haben für Film- Facetten des zeitgenössischen Lebens in Frankreichs malte, will Serge nun am Origi-
freund_innen eine Kooperation vereinbart. Frankreich, greifen aktuelle politische und nalschauplatz seine eigene Version anferti-
Inhalt dieser Zusammenarbeit ist, dass ein- soziale Themen auf und sprechen Jugend- gen – und Far’Hook soll ihn dorthin bringen
mal monatlich gemeinsam ein Film vorge- liche unterschiedlichen Alters (von ca. 6 bis
schlagen wird, für den AK-Mitglieder mit der 18 Jahren) an. Mein Leben als Zucchini
Leistungskarte oder der AK-plus-Card einen Zu allen Angebotenen Filmen gibt es Be- Ma vie de courgette
ermäßigten Eintrittspreis von 6 Euro zahlen. gleitmaterial für den Französischunterricht CH/FR, 2016, 66 min, R: Claude Barras
Das Einführungsreferat für den Februar- auf www.kinomachtschule.at Zucchini ist gerade einmal neun Jahre alt,
Film ATELIER DE CONVERSATION hält der Terminevereinbarung: movie@moviemento.at als er von seiner Mutter zurückgelassen
Linzer Filmwissenschafter Markus Vorauer, wird. Er schließt Freundschaft mit dem Po-
am Freitag, 16. Februar, 20.00, Moviemento. lizisten Raymond, der den Jungen in ein
Das gesamte Kulturangebot der Arbeiter- Waisenhaus voller elternloser Kinder sei-
kammer finden Sie unter: www.ak-kultur.at Ein Dorf sieht schwarz nes Alters bringt. Zunächst fällt es Zucchi-
FR 2016, FR, 2016, 96 min, ni schwer, sich in seinem neuen Zuhause
R: Julien Rambaldi einzufügen. Doch er kann sich nicht nur auf
1975: Der junge Arzt Seyolo Zantoko be- Raymond verlassen, sondern auch auf neue
kommt einen Job in der Nähe von Paris Freunde, wenn es gerade einmal zappen-
angeboten. Seine Familie ist begeistert aus duster aussieht. Und so lernt Zucchini, wie-
Kinshasa nach Paris zu ziehen. Doch Marly- der mit Zuversicht in die Zukunft zu blicken.
Gomont ist ein Dorf, bei dem weder die An-
Filmring wohner noch ihre Kühe einen Schwarzen
Zum Verwechseln ähnlich
gesehen haben. Ein Bauer schießt gleich
Der Schamane mal auf ihn, die Kinder werden in der Schule Il a déjà tes yeux
FR, 2016, 95 min, R: Lucien Jean-Baptiste
und die Schlange gehänselt. Seyolo will nicht aufgeben und
Paul und Sali sind ein glückliches Paar. Sie
startet eine Charmeoffensive, die irgend-
wann Früchte trägt. haben einen kleinen Blumenladen in Paris
Mo 12. — Fr 16. Februar, 17.30 eröffnet, und es gelingt ihnen sogar, Salis
& Sa 17. Februar, 15.00, City-Kino Familie, die aus dem Senegal stammt, mit
Amazonas, Anfang des 20.Jahrhunderts: Der Der Himmel wird warten hinreichend Traditionswahrung glücklich zu
Schamane Karamakate soll einen deutschen Le ciel attendra machen. Mehr als alles andere wünschen
Ethnologen, dessen Figur von Theodor Koch- FR, 2016, 105 min, sie sich ein Kind, seit Jahren läuft der Adop-
Grünberg inspiriert ist, zu einer geheimnis- R: Marie-Castille Mention-Schaar tionsantrag. Eines Tages klingelt das Tele-
vollen, sehr seltenen Pflanze führen, um ihn Sylvie ist alleinerziehende Mutter von Méla- fon: Der kleine Benjamin könnte neue Eltern
zu heilen. 40 Jahre später wiederholt der nie. Die beiden haben ein gutes Verhältnis, gebrauchen. Das Baby ist hinreißend: süß,
US-amerikanische Biologe Richard Evans doch eines Tages verschwindet Mélanie pflegeleicht und – weiß!
Schultes wieder mit Hilfe des Schamanen, nachdem sie im Internet einen jungen Mann
aus der Dschihadistenszene kennengelernt
der der letzte Überlebende seines Stammes
hat. Sylvie bricht auf, um ihre Tochter in
Ein Sack voll Murmeln
ist, diese Reise… Un sac de billes
www.filmring-linz.at Syrien zu suchen und sie zurückzuholen.
FR/CA/CZ, 2017, 113 min, R: Christian
Indessen wird die 17-jährige Tochter von Ca-
Duguay
therine und Samir von der Polizei verhaftet.
Augenblicke Sie soll einen Anschlag in Frankreich geplant
Die jüdische Familie Joffo fühlt sich im Paris
des Jahres 1941 nicht mehr länger sicher.
haben.
Sie wollen nach Südfrankreich, das sich
KURZFILME IM KINO 2018 noch nicht in deutscher Hand befindet. Um
Tour de France nicht aufzufallen, schicken die Eltern den
do 15. FEBRUAR, 20.00, MOVIEMENTO FR, 2016, 95 min, R: Rachid Djaïdani zehnjährigen Joseph und seine älteren Bru-
AUGENBLICKE ist seit acht Jahren kirchli- Der 20-jährige Far’Hook gilt als einer der der Maurice allein los. Es ist eine mühselige
che Kinoarbeit mit cineastischem Anspruch künftigen Stars der französischen Rap- und gefährliche Reise, ständig drohen die
und offenem Blick auf den Menschen. Das Szene. Nach einem Streit mit einer verfein- beiden Jungen aufzufliegen. Doch sie haben
sind Filme junger Künstler, Beiträge von deten Gang muss er die Stadt verlassen und Glück und finden auch Unterstützung von
Filmhochschulen usw., die sich vom Main- untertauchen. Sein Produzent Bilal, ein zum anderen Menschen. Ungewiss bleibt indes,
stream der Filmlandschaft abheben. Islam konvertierter Franzose, überredet ihn, was sie in Nizza wirklich erwarten wird.

12
KLASSIK
Das Britische national Theatre
IM KINO
im Original
mit englischen Untertiteln
im moviemento

SAISON
1 7/ 1 8

Do 22. Februar, 19.00


Mi 7. 2. 20.15 TOSCA
Live-Oper
Tennessee Williams
Di 27. 2. 19.45 ROMÉO ET JULIETTE
Live-Oper

Di 6. 3. 19.45 CARMEN
Live-Oper

Do 22. März, 20.00 live!

C I T Y- K I N O | K I N O F R E I S TA DT

#2

EVIL DEAD
Sam Raimi

1981

02.02.2018 / 21:00 Uhr

City-Kino
Graben 30
4020 Linz

Tickets im Kino oder unter:


0732 / 77 60 81
www.moviemento.at

13
„HERAUSRAGENDE INSZENIERUNG“
6 VON 6 STERNEN
OÖNACHRICHTEN

„FAMOS NACHDENKLICH“
DER STANDARD

„THEATER-ERLEBNIS“
KRONEN ZEITUNG

14
Moviemento & City-Kino
Die Spielzeiten und -orte entnehmen Sie bitte
unserem Wochenprogramm, unserer Home-
page sowie der Tagespresse

Februar 2018
Filmstarts FilmBrunch
Sonntags im Moviemento & Gelben Krokodil

ab Fr 2. Februar ab Fr 23. Februar so 4. Februar


11.00 Das Leben ist ein Fest
BLooD SIMpLe OmU DIe verLeGerIn OmU 11.00 three biLLboarDs outsiDe...
US 1984, 98 min, R: Joel Coen The Post 11.30 Die WunDerübung
Laufzeit: mindestens 1 Woche US 2017, 115 min, R: Steven Spielberg 13.15 the Disaster artist
Laufzeit: mindestens 3 Wochen 13.15 Der seiDene FaDen
DAS LeBen ISt eIn FeSt OmU 13.30 Das Leuchten Der erinnerung
Le sens de la fête DIe GrunDSChuLLehrerIn OmU so 11. Februar
FR 2017, 116 min, Primaire 11.00 Das Leben ist ein Fest
R: Olivier Nakache, Eric Toledano FR 2016, 105 min, R: Hélène Angel 11.15 WinD river
Laufzeit: mindestens 3 Wochen Laufzeit: mindestens 3 Wochen 11.30 Loving vincent
13.15 eine bretonische Liebe
Der SeIDene FADen OmU DoCteur KnoCK – 13.15 Paco De Lucía – auF tour
13.30 Die WunDerübung
Phantom Thread eIn Arzt MIt GeWISSen
so 18. Februar
USA 2017, 130 min, neBenWIrKunGen OmU 11.00 aLLes geLD Der WeLt
R: Paul Thomas Anderson Knock
Laufzeit: mindestens 3 Wochen 11.20 arthur & cLaire
FR/BE 2017, 113 min, R: Lorraine Lévy
11.30 maniFesto
Laufzeit: mindestens 3 Wochen
13.15 shaPe oF Water
DIe WunDerüBunG OdF 13.30 Die WunDerübung
AT 2017, 92 min, R: Michael Kreihsl MeIn Stottern OdF 13.30 Das Leben ist ein Fest
Laufzeit: mindestens 3 Wochen AT 2017, 90 min, R: Petra Nickel, Birgit Gohlke
Laufzeit: mindestens 1 Woche
so 25. Februar
11.00 Die verLegerin
the DISASter ArtISt OmU 11.15 Die WunDerübung
US 2017, 104 min, R: James Franco SCore – eIne GeSChIChte 11.30 arthur & cLaire
Laufzeit: mindestens 3 Wochen Der FILMMuSIK OmU 13.15 Das Leben ist ein Fest
Score: A Film Music Documentary 13.15 the square
ab Fr 9. Februar US 2016, 93 min, R: Matt Schrader 13.30 Docteur KnocK
Laufzeit: mindestens 2 Wochen Tischreservierung im Gelben Krokodil
MAnIFeSto OmU dringend empfohlen: 0732/784182
DE 2015, 95 min, R: Julian Rosefeldt
Laufzeit: mindestens 3 Wochen Specials
so 28. JÄnner, 16.00, CITY-KIno FilmLunch
pACo De LuCíA – AuF tour OmU Premiere: Die WunDerübung Sonntags im City-Kino & Café Stern
Paco de Lucía: la búsqueda in Anwesenheit von Michael Kreihsl und so 4. Februar
ES 2014, 94 min, R: Curro Sánchez Erwin Steinhauer 11.15 Die beste aLLer WeLten
Laufzeit: mindestens 2 Wochen
11.30 Licht
Fr 2. Februar, 21.00, CITY-KIno
so 11. Februar
WInD rIver OmU creePnight #2: the eviL DeaD
11.15 the Disaster artist
US 2016, 107 min, R: Taylor Sheridan
Fr 2. & sa 3. Februar, 22.00, CITY-KIno 11.30 Die WunDerübung
Laufzeit: mindestens 3 Wochen
the room so 18. Februar
11.00 Weit.
ab Fr 16. Februar Fr 16. Februar, 18.00 & 20.30, 11.15 shaPe oF Water
OmU MoVIeMenTo so 25. Februar
ALLeS GeLD Der WeLt Premiere: arthur & cLaire 11.30 Docteur KnocK
US 2017, 132 min, R: Ridley Scott in Anwesenheit von Josef Hader
Laufzeit: mindestens 3 Wochen
11.30 Die beste aLLer WeLten
MI 21. Februar, 18.30, MoVIeMenTo Tischreservierung im City-Kino
OdF dringend empfohlen: 0732/776081
Arthur & CLAIre Premiere: mein stottern
AT/DE/NL 2017, 98 min, R: Miguel Alexandre
Do 22. Februar, 19.00, MoVIeMenTo
Laufzeit: mindestens 3 Wochen
nationaL theatre Live: Filmgespräche
cat on a hot tin rooF mit Markus vorauer
AteLIer Fr 9. Februar, 21.00, MoVIeMenTo
De ConverSAtIon OmU WinD river
AT/FR/LC 2017, 72 min,
R: Bernhard Braunstein Babykino mit der Volkshochschule
Fr 16. Februar, 20.00, MoVIeMenTo
Laufzeit: mindestens 2 Wochen im City-Kino
Premiere: ateLier De conversation
MI 7. Februar in Anwesenheit von Bernhard Braunstein,
ShApe oF WAter – 9.30 Das Leuchten Der erinnerung mit der Arbeiterkammer
DAS FLüStern 10.00 Das Leben ist ein Fest
DeS WASSerS OmU Moviemento OK Platz 1, 4020 Linz, 0732/78 40 90
US/CA 2017, 123 min, R: Guillermo Del Toro
City-Kino Graben 30, 4020 Linz, 0732/77 60 81
Laufzeit: mindestens 3 Wochen
www.moviemento.at 15
Die
AglAiA SzySzkowitz
DeviD StrieSow
erwin SteinhAuer

wunDer
ubung
nACh DeM erFolgSStÜCk von
DAniel glAttAuer

ein FilM von MiChAel kreihSl

www.diewunderuebung.derfilm.at
www.sesslerverlag.at

Österreichische Post AG/Sponsoring.Post - Verlagspostamt: 4020 Linz, Donau - GZ 02Z031032 S