You are on page 1of 12

Moviemento & City-Kino

April 2018
Nr. 351 – Programmzeitung für Moviemento & City-Kino
www.moviemento.at
Vorspann
Inhalt
Neue Filme im April

3 Tage in Quiberon................................. 3
A beautiful day....................................... 5
Das etruskische Lächeln................... 6
Das Mädchen aus dem Norden.......... 4
Distant Sky: Nick Cave &
the bad seeds live in copenhagen... 9
Early man – Steinzeit bereit.............. 9
Glory.......................................................... 6
Im Zweifel glücklich............................ 8
Jeannette –
L’enfance de Jeanne d‘Arc.................. 4
Jupiter’s moon....................................... 7
FilmBrunch
Sonntags im Moviemento & Gelben Krokodil
Lady Bird................................................... 3
Lucky.......................................................... 3 mO 2. April SO 15. April
Madame Aurora und 11.15 Loving Vincent 11.15 3 Tage in Quiberon
der Duft von Frühling......................... 5 11.15 The Death of Stalin 11.15 Titanic

Pio............................................................... 4 11.30 Die Sch‘tis in Paris 11.30 Lucky

Red Sparrow............................................ 9 13.15 Loveless 13.15 Zwei Herren im Anzug

Stronger.................................................. 6 13.30 Vor uns das Meer 13.30 Das etruskische Lächeln

The woman who left............................. 7 13.40 Unsane – Ausgeliefert


So 22. April
Unsane – ausgeliefert........................ 8 SO 8. April 11.15 Das etruskische Lächeln
Zauberer.................................................. 7 11.15 Three Billboards Outside ... 11.30 Zeit für Utopien
Zeit für Utopien..................................... 5 11.15 The Death of Stalin 11.30 Madame Aurora
Zwei Herren im Anzug........................... 8 11.30 Lucky und der duft von frühling
13.15 Die Sch‘tis in Paris 13.15 Die Sch‘tis in Paris
13.30 Zwei Herren im Anzug 13.20 Lady Bird
Südwind im Kino.................................................... 9
13.30 Das Leuchten der Erinnerung 13.30 Das Leuchten der Erinnerung
Babykino................................................................ 9
Jubiläums-Screening: Titanic............................... 9
Berlinale 2018.......................................................10 Tischreservierung im Gelben Krokodil
dringend empfohlen: 0732/784182

Preise:
Programmheft-Jahresabo: EUR 19,–
Kinometerbank: 10 Karten +
Programmheftabo: EUR 75,–
MovieMember: 1 Jahr ermäßigter Eintritt +
Abo: EUR 30,–, Einzelexemplar: EUR 1,50
Bankverbindung: Hypobank, Linz Landstraße,
IBAN: AT955400000000761858 / BIC: OBLAAT2L
lautend auf »Moviemento Programmkino gemein-
nützige GmbH«
Satz- und Druckfehler vorbehalten.

Hinweis für Kinometerbank Käufer_innen


Per Überweisung bezahlte Kinometerbanken und
MovieMember-Cards liegen an der Moviemento
Kino-Kassa auf und können dort gegen Vorlage der
FilmLunch
Zahlungsquittung (=Auftragsbestätigung) zwischen Sonntags im City-Kino & Café Stern
ca. 17.00 und 21.00 Uhr abgeholt werden. Aus orga-
nisatorischen Gründen ist die Abholung im City-Kino MO 2.April SO 15. April
nicht möglich. Wegen immer häufiger aufretender 11.15 Jim Knopf und Lukas 11.15 Das etruskische Lächeln
Zustellprobleme unserer Programmzeitung durch der lokomotivführer 11.30 Im Zweifel glücklich
die Post möchten wir uns entschuldigen. Diese lie- 11.30 Vor uns das Meer
gen nicht in unserem Bereich. Gegebenenfalls be- SO 22. April
kommen Sie das Programm gerne an der Kassa. SO 8. April 11.20 Stronger
11.00 Red Sparrow 11.30 Lady Bird
11.20 Im Zweifel glücklich
Impressum
Medieninhaber: Verein zur Förderung kommunikativer Tischreservierung im City-Kino
Kinokultur, OK Platz 1, 4020 Linz, Tel: 0732/784090.
Obmann: Wilhelm Schwind. DVR: 0562831/180189. dringend empfohlen: 0732/776081
F. d. I. v.: Wolfgang Steininger.
Gestaltung Heft 351: Sara Köppl, Stefan Messner
Mitarbeit: Rüdiger Ratzenböck, Druck: Haider Schö-
nau, Niederndorf 32, 4274 Schönau, Tel: 07261/7232.
Gedruckt auf chlorfrei gebleichtem Papier. Mit der Un-
terstützung von BMUKK, LAND OÖ, STADT LINZ und
zahlreichen Mitgliedern, Förder_innen. Offenlegung
gem. Mediengesetz § 25(2): Verein zur Förderung
kommunikativer Kinokultur, Unternehmensgegen-
stand: Präsentation von Filmkunst.
§ 25(4): Vermittlung von Informationen über Film,
Kino-Kultur und Zeitkultur.

2
3 tAGE IN QUIBERON Lucky Lady Bird

3 Tage in Quiberon anderreihung von Künstlern, mit denen


Schneider arbeitete, die sie liebte, gelingt
Geschrei nervt ihn – Gameshows laufen zu
lassen und philosophische Gespräche mit
Atef mit 3 Tage in Quibéron das Psycho- einem Unbekannten am anderen Ende der
AT/FR/DE 2018, 116 min, OdF,
gramm einer sensiblen Frau, die ihre tiefs- Leitung seines roten Telefons zu führen. Es
R/B: Emily Atef, K: Thomas W. Kiennast,
ten Emotionen nie verbergen konnte. – taz sind Gespräche, die er am Abend in der Bar
S: Hansjörg Weißbrich, D: Marie Bäumer,
bei einer Bloody Mary fortführt. Hier trifft
Birgit Minichmayr, Charly Hübner,
er seinen Freund Howard, der verzweifelt
Robert Gwisdek, Denis Lavant,
seine hundertjährige Schildkröte Präsident
Christopher Buchholz
Roosevelt sucht, die durch ein geöffnetes
Lucky Gartentor entwischt ist. Barkeeperin Elaine
ab Freitag, 13. April hält die Leute mit starken Sprüchen bei Lau-
Emily Atef gelingt ein wunderbarer Schnapp- US 2017, 88 min, Englisch OmU, ne – und mit ihrem liebevoll-respektlosen
schuss mit ihrer Beschreibung von drei Ta- R: John Carroll Lynch, B: Logan Sparks, Geplänkel mit ihrem langjährigen Lebens-
gen im Leben von Romy Schneider. Drago Sumonja, K: Timothy Suhrstedt, gefährten Paulie. Am nächsten Tag geht die
1981 verbringt Weltstar Romy Schneider S: Robert Gajic, D: Harry Dean Stanton, Routine von vorne los. Doch heute ist etwas
drei Tage mit ihrer besten Freundin Hilde in David Lynch, Ron Livingston, Ed Begley Jr., anders. Während Lucky seinen Eiskaffee
dem kleinen bretonischen Kurort Quiberon, Tom Skerritt, Beth Grant trinkt, kippt er auf einmal um. Kurz darauf
um sich dort vor ihrem nächsten Filmprojekt kann er wieder aufstehen. Aber der alte
ein wenig Ruhe zu gönnen. Trotz ihrer nega- Mann ist besorgt. Ein Besuch bei seinem
tiven Erfahrungen mit der deutschen Presse ab Freitag, 6. April Arzt Dr. Kneedler bringt keine Erkenntnis-
willigt die Schauspielerin in ein Interview mit Drama mit lakonischem Humor um einen se. Beneidenswert kerngesund sei er, sagt
dem STERN-Reporter Michael Jürgs ein, zu 90-jährigen Eigenbrötler. der Doktor, er könne noch tausend Tests
dem der von Schneider geschätzte Foto- Lucky hat die 90 bereits hinter sich. Und machen, aber letztlich käme sicher immer
graf Robert Lebeck die dazugehörige Foto- doch erfreut sich der dürre Mann mit dem dasselbe raus: »Sie sind alt und werden jeden
strecke liefert. Aus dem geplanten Termin hageren Gesicht bester Gesundheit – ob- Tag älter!« Mehr nicht. Er weist Lucky aller-
entwickelt sich ein drei Tage andauerndes wohl er eine Packung Zigaretten am Tag dings darauf hin, dass ein Körper nicht ewig
Katz-und-Maus-Spiel zwischen dem Jour- raucht. Aus tiefster Überzeugung glaubt leben kann. Er müsse sich darauf vorbereiten,
nalisten und der Ausnahmekünstlerin, das er nicht an Gott und hat immer einen pro- dass seine Tage aller Voraussicht nach gezählt
auch Lebeck und Romys Freundin Hilde an vokanten Spruch für seine Mitmenschen seien. Auf einmal fällt es Lucky schwer, seine
ihre Grenzen bringt… auf den Lippen, die ihm indifferenter nicht lieb gewonnenen Rituale aufrechtzuerhalten.
Inspiriert von den beeindruckenden, sehr sein könnten. Zumindest tut er so, wenn er
persönlichen Schwarzweiß-Aufnahmen, die zu Fuß seine tägliche Tour durch die kleine Ein 90-Jähriger erkennt plötzlich, dass er
Robert Lebeck 1981 von Romy Schneider in Gemeinde im Wüsten-Nirgendwo zurück- nicht ewig leben wird. Das ist zwar keine große
Quiberon gelangen, erzählt die Regisseurin legt, in der er lebt. Aber natürlich mag er Erkenntnis, LUCKY ist dennoch gespickt mit
Emily Atef (DAS FREMDE IN MIR) in 3 TAGE all die Menschen, die er täglich trifft. Und kleineren Lebensweisheiten. Vor allem dank
IN QUIBERON von einem entscheidenden alle Menschen mögen ihn, den schrulligen der ausdrucksstarken Figuren ist das Drama
Ereignis in der letzten Lebensphase einer Eigenbrötler und Freigeist. Es ist ein Leben ein echter Gewinn: Hier verschmelzen skur-
der berühmtesten europäischen Schau- voller lieb gewonnener Gewohnheiten, das riler Humor und leise, rührende Momente zu
spielerinnen. Atefs in Schwarzweiß gedreh- Lucky führt – weiterhin allein und ohne jede einem schönen Film. – film-rezensionen.de
tes Leinwandepos ist nicht nur das Porträt Hilfe in seiner bescheidenen Hütte am Ran-
einer hochbegabten, sensiblen Frau in all de der Kleinstadt, worauf er stolz ist. »Es
ihrer Widersprüchlichkeit, sondern stellt besteht ein Unterschied zwischen allein
ganz allgemein die Frage nach dem Span- sein und einsam sein«, pflegt er zu sagen.
nungsverhältnis zwischen öffentlicher und Jeden Morgen steht er zur selben Zeit auf, Lady Bird
privater Person. Mit einer herausragenden zündet sich eine Zigarette an, schaltet das
Marie Bäumer (DER GESCHMACK VON Radio mit mexikanischer Mariachimusik an, US 2017, 95 min, Englisch OmU,
APFELKERNEN) in der Hauptrolle gelingt wäscht sich, rasiert sich, macht seine Yoga- R/B: Greta Gerwig, K: Sam Levy,
es Atef, weniger den Star als vielmehr den Übungen, trinkt den einen am Vortag vorbe- S: Nick Houy, D: Saoirse Ronan,
Menschen Romy Schneider in den Vorder- reiteten Eiskaffee, bereitet den nächsten vor Lucas Hedges, Laurie Metcalf, Timothée
grund zu rücken. In den Nebenrollen brillie- und stellt ihn in den Kühlschrank, zieht sich Chalamet, Beanie Feldstein, Odeya Rush
ren Birgit Minichmayr (ALLE ANDEREN) als an, setzt seinen Hut auf und geht los. Der Golden Globes 2018: Bester Film,
Romys Freundin Hilde, Robert Gwisdek als erste Weg führt ihn in das Café, wo er sich Beste Darstellerin
Michael Jürgs und Charly Hübner als Robert immer denselben verbalen Schlagabtausch
Lebeck. Seine Weltpremiere feierte 3 TAGE mit Besitzer Joe liefert, bevor er seinen Kaf-
IN QUIBERON im Wettbewerb der 68. Inter- fee mit viel Milch und noch mehr Zucker ab Freitag, 20. April
nationalen Filmfestspiele Berlin. trinkt und ein Kreuzworträtsel löst. Weiter Christine »Lady Bird« MacPherson ist ein
geht es in den Supermarkt, wo er mit der rebellisches Mädchen, das sich an der ka-
Ohne bekannte Stationen im Leben der Besitzerin Bibi eine Runde plaudert. Wie- tholischen Highschool von Sacramento
Schauspielerin abzuhaken, ohne Anein- der zuhause, pflegt Lucky ohne Ton – das ziemlich fehl am Platz fühlt.

3
Jeannette – L'enfance de jeanne D'arc pIO dAS mÄDCHEN AUS DEM NORDEN

eindrücklichen Gesichtern – über die Kind- und erzählt mit großer Sympathie vom Er-
Der Alltag von Christine „Lady Bird“ Mc- heit von Jeanne d’Arc, basierend auf einem wachsenwerden seines 14-jährigen Prota-
Pherson im kalifornischen Sacramento be- modernen Mysterienspiel aus dem Jahre gonisten. – Filmstarts.de
steht aus Highschool-Routine, Familientrou- 1910?! Ganz genau. Und so findet in JEAN-
bles und ersten ernüchternden Erfahrungen NETTE zusammen, wovon man nie glaubte,
mit Burschen. Kein Wunder also, dass die dass es tatsächlich etwas miteinander zu
17-Jährige davon träumt, flügge zu werden, tun haben könnte: die (scheinbar) religiös-
und mit Leidenschaft und Dickköpfigkeit ge- vergeistigte und die (oberflächlich) humo- Das Mädchen
gen die Enge in ihrem Elternhaus rebelliert.
Doch allzu leicht macht ihre Mutter dem ei-
ristisch-groteske Seite von Bruno Dumont.
Hier, bei diesem spirituell durchaus ernst-
aus dem Norden
genwillig-aufgeweckten Teenager die Abna- haften, minimalistisch-bizarren Camp-Gus- Sameblod
belung natürlich nicht, und so ziehen beide tostück kann man endlich einmal sagen:
SE/NO/DK 2016, 110 min,
zwischen Trotz, Wut und Resignation immer Das habe ich so noch nie gesehen.
Schwedisch/Samisch OmU,
wieder sämtliche Gefühlsregister. – Viennale
R/B: Amanda Kernell, K: Sophia Olsson,
LADY BIRD sorgt seit der Weltpremiere
Petrus Sjövik, S: Anders Skov,
beim Telluride Film Festival auf der ganzen
D: Lene Cecilia Sparrok, Mia Erika Sparrok,
Welt für euphorische Publikums- und Kriti-
Maj-Doris Rimpi, Julius Fleischanderl,
kerreaktionen und zeigt auf unwidersteh-
lich charmante und berührend wahrhaftige Pio Hanna Alström, Olle Sarr
Venedig 2017: Europa Cinemas Label
Weise, was es heißt, erwachsen zu werden.
A Ciambra Award, LUX-Filmpreis
Dabei richtet Greta Gerwig ihren sehr per-
sönlichen und originellen Blick nicht zuletzt IT/DE 2017, 118 min, Italienisch OmU,
auf eine ungewöhnlich intensive Mutter- R/B: Jonas Carpignano, K: Tim Curtin, ab Freitag, 13. April
Tochter-Beziehung, in der jede Menge Po- S: Affonso Goncalves, D: Pio Amato, Drama, in dem ein wenig bekanntes Kapi-
tenzial für emotionale Konflikte, aber auch Koudous Seihon, Damiano Amato, tel der schwedischen Geschichte beleuch-
von Herzen kommende Komik steckt. Francesco Pio Amato, Iolanda Amato, tet wird: die Rassen-Ideologie der 1930er.
Patrizia Amato Im Schweden der 1930er-Jahre besucht
Eine Coming-of-Age-Story, die ihresglei- die angehende Rentierzüchterin Elle Marja
chen sucht. LADY BIRD ist clever, emotional, mit ihrer Schwester die Internatsschule in
lustig und komplett originell. Selten war ein ab Freitag, 13. April Lappland. Sie gehört dem Volk der Samen
Regie-Debüt so selbstsicher, so einzigartig Jonas Carpignano erzählt ein mitreißendes an, deren Alltag von Vorurteilen und Aus-
und so herzerwärmend rührend. – Empire UK sozialrealistisches Coming-of Age-Drama, grenzung geprägt ist. Elle Marja bemüht
in dem die Darsteller sich selbst spielen. sich um die Anerkennung ihrer Lehrerin in
Der 14-jährige Pio wächst in einer Roma- der Hoffnung, so ihrem Traum von einem
Familiengemeinschaft auf, die mehrere freien Leben näher zu kommen. Als an der
Wohnblocks einer italienischen Stadt be- Schule erniedrigende rassenbiologische
Jeannette – wohnt. Perspektiven gibt es dort nicht, da- Untersuchungen durchgeführt werden, ent-
L'Enfance für umso mehr Zusammenhalt untereinan-
der. Pios großes Idol ist sein älterer Bruder
scheidet sie sich für einen radikalen Schritt:
Das intelligente, willensstarke und rebelli-
de Jeanne d'Arc Cosimo, dem er auf Schritt und Tritt folgt.
Als Cosimo und sein Vater im Knast landen,
sche Mädchen bricht mit ihrer Familie und
macht sich auf den Weg nach Uppsala, um
FR 2017, 115 min, Französisch OmU, liegt es auf einmal an Pio, für sich und seine ein neues, unabhängiges Leben zu führen.
R: Bruno Dumont, B: Bruno Dumont, nach Familie zu sorgen. Er beginnt, kleinere und
Charles Peguys Roman »Les Mystères de größere Verbrechen zu begehen und seine AUS EINEM INTERVIEW MIT
la charité de Jeanne d’Arc«, Diebstahlbeute zu Geld zu machen – ein DER REGISSEURIN:
K: Guillaume Deffontaines, schlechtes Gewissen hat er dabei nicht, Erinnern Sie sich noch, wann Sie sich zum
S: Bruno Dumont, Basile Belkhiri, für ihn scheint dies der ganz normale Weg ersten Mal Ihrer samischen Herkunft be-
D: Lise Leplat Prudhomme, Jeanne Voisin, zu sein, eine Familie zu ernähren. Begleitet wusst wurden?
Lucile Gauthier, Victoria Lefebvre, wird er bei seinen Raubzügen von Ayiva, ei- Ich habe einen samischen Vater und eine
Aline Charles nem Flüchtling aus Burkina Faso, mit dem schwedische Mutter, und mein Vater ist
er sich langsam anfreundet. Doch dann in der samischen Gemeinde sehr aktiv. Er
muss Pio eines Tages eine schwierige Ent- stammt aus einer Familie von Rentierhü-
ab Freitag, 6. April scheidung treffen… tern. Wir üben diesen Beruf nicht aus, aber
Ein blasphemisches Musical von Nach MEDITERRANEA ist PIO der zweite alle meine Cousins und alle anderen Ver-
Bruno Dumont mit der Musik von IGORRR Spielfilm von Jonas Carpignano. wandten tun es. Ich wuchs also mit beiden
Ein Heavy-Metal- und Rap-Musical voller Seiten auf, man könnte sagen, im Zentrum
(selbst-)bewusst schlaksig-tapsiger Tanz- Jonas Carpignano gibt in seinem sozial- des Konflikts. Als Heranwachsende beglei-
und Gesangseinlagen, dargeboten von realistischen Drama einen tiefen Einblick in tete ich meinen Rentier hütenden Cousin
Laiendarstellern mit teils recht eigenwillig- die Parallelgesellschaft der Roma in Italien zum Rentierschlachten, zugleich studierte

4
mADAME aURORA a bEAUTIFUL dAY zEIT FÜR uTOPIEN

ich in der Schule Sprachen. Mein Vater fin- misslungenen Dates. Als Aurora dann ihrer in ein politisches Komplott, in dem Skrupel
det es sehr wichtig, darüber zu berichten. Jugendliebe Christophe wiederbegegnet, nicht auf der Tagesordnung stehen. Auf ei-
Vermutlich war das einer der Gründe, wa- wird alles doch noch einmal ganz anders. nem Terrain, das er nicht kennt, zwischen
rum ich diesen Film machen wollte. Viele Mit Hilfe ihrer besten Freundin Mano und Gegnern, die ihm an Macht weit überlegen
Samen wachsen auf, ohne zu wissen, woher ihren beiden Töchtern erlebt Aurora immer sind, muss Joe nun um sein Leben kämpfen
ihre Verwandten oder ihre Eltern stammen, stärker, dass man etwas loslassen muss, – und auch Nina will er nicht zurücklassen.
doch auf mich trifft das nicht zu. Dieser um neu beginnen zu können. Das Drehbuch des düsteren Thrillers basiert
Film ist eine Liebeserklärung an die Älteren MADAME AURORA UND DER DUFT VON auf der Novelle »You were never really here«
meiner Familie und ihre Generation. Einige FRÜHLING ist ein berührender und humor- des amerikanischen Autors Jonathan Ames.
von ihnen wollen mit den Samen nichts zu voller Film über Sehnsüchte, Loslassen, Neben Joaquin Phoenix als Joe und Ekateri-
tun haben, lehnen sie völlig ab und reden Freundschaft und neue Anfänge. Die viel- na Samsonov (ANESTHESIA) als Nina sind
ziemlich schlecht über sie, obwohl sie doch fach ausgezeichnete Schauspielerin Agnès in weiteren Rollen u.a. Alessandro Nivola
selbst Samen sind. Für viele von ihnen war Jaoui (NUR FLIEGEN IST SCHÖNER) glänzt (AMERICAN HUSTLE), Alex Manette (JANE
Samisch die erste und einzige Sprache in in der Rolle der Aurora und wird von Regis- GOT A GUN), John Doman (BLUE VALENTI-
ihrer Kindheit, bis sie dann zur Schule gin- seurin Blandine Lenoir (ZOUZOU) gefühlvoll NE) sowie Judith Roberts (ORANGE IS THE
gen, wo sie nur Schwedisch sprechen konn- und authentisch in Szene gesetzt. In Frank- NEW BLACK) als Joes Mutter zu sehen.
ten. Sie wuchsen unter Rentierhütern auf. reich war die wunderbare Komödie ein ab-
Doch nun tragen sie einen anderen Namen, soluter Publikumshit und begeisterte über Düster, verstörend und anspruchsvoll,
bezeichnen sich selbst als Schweden, ver- 400.000 Kinozuschauer. ist dies ein tiefer Tauchgang in ein unruhi-
schweigen ihre Vergangenheit und pflegen ges Gehirn und lässt einen niemals gehen.
mit dem anderen Teil der Familie keinen Einer dieser Filme, wo man sofort mit- Ramsay steht bei vier aus vier, eine unserer
Kontakt mehr. lacht, mittanzt oder mitweint. In beliebiger aufregendsten Filmemacher. Wenn sie sich
Reihenfolge. – Berner Zeitung das nächste Mal nicht so lange Zeit lassen wür-
Kraftvoll! – New York Times de, wäre das für uns in Ordnung. – Empire UK
Ein inspirierender, temperamentvoll
Ein zärtlicher und lyrischer Film! – Variety leidenschaftlicher und herzerwärmender Keine Aufnahme und kein Schnitt hier ist
Film, der die pure Lust am Leben verkör- überflüssig oder fehlplatziert. – Variety
pert. – Deutsche Film- und Medienbewer-
tung (Prädikat „besonders wertvoll“)

Madame Aurora
und der Duft Zeit für Utopien
von Frühling A Beautiful Day AT 2018, 98 min, OdF, R: Kurt Langbein,
B: Kurt Langbein,
Aurore You Were Never Really Here Anna Katharina Wohlgenannt,
GB/FR 2017, 90 min, Englisch OmU, K: Christian Roth, S: Alexandra Wedenig
FR 2017, 90 min, OmU, R: Blandine Lenoir,
B: Blandine Lenoir, Jean-Luc Gaget, R/B: Lynne Ramsay, K: Thomas Townend,
K: Pierre Milon, S: Stéphanie Araud, S: Joe Bini, D: Joaquin Phoenix,
D: Agnès Jaoui, Pascale Arbillot, Judith Roberts, Ekaterina Samsonov, Premiere: Mo 16. April, 20.00,
Thibault de Montalembert, Sarah Suco, John Doman, Alex Manette, Moviemento – i. a. der regie
Lou Roy-Lecollinet Alessandro Nivola, Dante Pereira-Olson Eine inspirierende Entdeckungsreise zu den
EinsteigerInnen in eine neue Gesellschaft.
Klimawandel, wirtschaftliche Ausbeutung
ab Dienstag, 1. Mai ab Freitag, 1. Mai der Natur und des Menschen, eine welt-
MADAME AURORA UND DER DUFT VON Düsterer Thriller um einen Auftragskiller, der weit ungerechte Vermögensverteilung und
FRÜHLING ist ein authentischer, humorvol- versucht, ein vermisstes Mädchen zu retten. all ihre Folgen – es ist höchste ZEIT FÜR
ler und berührender Film über Sehnsüchte, Joe, Ex-Militär und Ex-FBI, ist der Mann, UTOPIEN! Die Marktwirtschaft hat den In-
Loslassen, Freundschaft und neue Anfänge. den man bei Kidnapping ruft. Die Vergan- dustriestaaten Wohlstand gebracht – auf
Die lebensfrohe Aurora hat zwei Töchter, genheit hat bei ihm physische und psychi- Kosten der Natur, anderer Kontinente und
ist Single und steht mitten im Leben. Doch sche Narben hinterlassen, er ist vom Le- mit wachsender Ungleichheit. Doch gibt es
plötzlich wird ihre Welt durcheinanderge- ben gezeichnet – seine bösen Erfahrungen überhaupt funktionierende Alternativen, die
wirbelt: Aurora erfährt, dass sie Großmutter kann er allerdings bestens für die Rettung unseren Lebensstandard annährend halten
wird, verliert ihren Job und muss zu allem minderjähriger Entführungsopfer einset- können? ZEIT FÜR UTOPIEN zeigt uns an-
Überfluss feststellen, dass Älterwerden zen. Joe bekommt von einem verzweifel- hand hoffnungsvoller Beispiele die vielver-
nicht so einfach ist. Sie wird geballt mit den ten New Yorker Senator den Auftrag, seine sprechenden Möglichkeiten von Solidarität
Herausforderungen des Lebens konfron- halbwüchsige Tochter Nina zu befreien, die und Kooperation. Nachhaltigkeit ist das
tiert – von Beratungsterminen beim Job- in einem Bordell festgehalten wird. Im Lauf Schlagwort unserer Zeit. Wenn man das Wort
center, Konflikten mit ihren Töchtern bis zu dieser Mission jedoch gerät Joe unerwartet ernst nimmt, steht es für Umdenken und

5
sTRONGER Glory Das Etruskische Lächeln

Handeln – weg von der Geiz-ist-geil-Menta- Jeff Bauman steht an der Ziellinie des Der Film baut still und leise das Gefühl ei-
lität, weg von der Wegwerfgesellschaft und Boston-Marathons von 2013, um seine Ex- nes unaufhaltsamen Desasters auf und be-
der Profitmaximierung. ZEIT FÜR UTOPIEN Freundin Erin anzufeuern und hoffentlich sticht durch großartige Darstellerleistungen
zeigt lebensbejahende, positive Beispiele, zurückzugewinnen – nicht ahnend, dass und einen punktgenauen Schnitt. – Variety
wie wir mit Ideen und Gemeinschaftssinn sich sein Leben im nächsten Moment für
viel erreichen können. So können 1,5 Millio- immer verändern wird. In der Nähe des
nen Menschen ausschließlich mit regiona- 27-Jährigen explodiert ein Sprengsatz, der
ler, frischer Biokost versorgt werden, und ihm beide Beine wegreißt. Bauman wird mit
urbanes Wohnen ist mit einem Bruchteil je- vielen anderen Schwerverletzten sofort ins Das etruskische
ner Energiemenge möglich, wie sie derzeit
durchschnittlich pro Kopf verbraucht wird.
Krankenhaus gebracht. Nachdem er das
Bewusstsein wiedererlangt, kann er einen
Lächeln
Ein Smartphone kann auch fair produziert der Attentäter identifizieren und den Ermitt- The Etruscan Smile
werden, und eine ehemals dem Großkonzern lern entscheidende Hinweise liefern, um die
US 2017, 107 min, Englisch OmU,
Unilever gehörende Teefabrik funktioniert Terroristen zu fassen. Jeffs eigener Kampf
R: Oded Binnun, Mihal Brezis,
nun sehr gut in Selbstverwaltung. hingegen steht ganz am Anfang. Für ihn
B: Sarah Bellwood, Michal Lali Kagan, Mi-
beginnen langwierige Reha-Maßnahmen,
chael McGowan, nach dem Roman von José
AUS EINEM INTERVIEW die er nur durch die unermüdliche Unter-
Luis Sampedro, K: Javier Aguirresarobe,
MIT DEM REGISSEUR stützung von Erin und seiner eigenwilligen
S: Roberto Silvi, D: Brian Cox, Thora Birch,
Was kann der Film in Zeiten von zuneh- Familie durchsteht. Seine Art, mit dem nie-
Rosanna Arquette, Tim Matheson, JJ Feild,
mender Beteiligung von KonsumentInnen, derschmetternden Schicksal umzugehen,
Treat Williams, Peter Coyote
Crowdfunding-Initiativen und Engagement lässt ihn zu einem Helden wider Willen wer-
in Einkaufsgemeinschaften bewirken? den und den Weg zurück ins Leben finden.
Es ist schön, wichtig und bemerkenswert, ab Freitag, 13. April
dass es so viele kleine Einzelinitiativen von Die bewegende Geschichte eines granti-
Menschen gibt, die anders leben wollen, gen alten Mannes, der sich aus gesund-
gemeinschaftlicher. Menschen, die anders heitlichen Gründen auf den Weg von seiner
konsumieren wollen, die weniger Produk- Glory abgelegenen schottischen Insel zu seinem
te beziehen wollen, die sich nicht von Gier Sohn nach San Francisco macht.
Slava
treiben lassen. Aber was diesen Initiativen Der zähe Schotte Rory MacNeil lebt auf der
heute fehlt, ist eine gemeinsame Erzählung BG/GR 2016, 101 min, Bulgarisch und abgelegenen Insel Vallasay. Seine geliebte
und eine gemeinsame Utopie. Es geht dar- Griechisch OmU, R: Kristina Grozeva, Petar Heimat muss er allerdings eines Tages ver-
um, dass wir erkennen, wie viel an Gemein- Valchanov, B: Kristina Grozeva, lassen, um in die von ihm wenig geschätzten
samkeit eigentlich da ist, aber auch, was die Petar Valchanov und Decho Taralezhkov, Vereinigten Staaten von Amerika zu reisen.
Hürden sind, um solche Initiativen etwas K: Krum Rodriguez, S: Petar Valchanov, Nur hier kann er eine Behandlung für seine
breiter werden zu lassen und ihnen eine ge- D: Margita Gosheva, Stefan Denolyubov, schwere Krankheit erhalten, und so begibt
meinsame Stimme zu geben. Ich versuche Kitodar Todorov, Milko Lazarov, Ivan Savov, er sich widerwillig ins kalifornische San
mit dem Film einen Impuls zu setzen, dass Hristofor Nedkov Francisco, um dort bei seinem Sohn Ian un-
hier eigentlich schon viel mehr da ist, als wir terzukommen. Vater und Sohn haben sich
es im Alltag sehen. seit Ians Übersiedlung nach Amerika lange
ab Dienstag, 1. Mai nicht mehr gesehen und sich so entfrem-
Nachdem ein Bahnarbeiter ein Vermögen auf det. Da ist es nicht verwunderlich, dass Rory
den Schienen gefunden hat, ist er bald ret- seine Schwiegertochter und sein sechs Mo-
tungslos in einem Netz aus bürokratischem nate altes Enkelkind Jamie noch gar nicht
Stronger Chaos und absurden Intrigen gefangen. richtig kennt. Das ändert sich allerdings, als
Der zurückgezogen im bulgarischen Hinter- die neu zusammengeführte Familie durch
US 2017, 119 min, Englisch OmU, land lebende Eisenbahnarbeiter Tzanko fin- Rorys Besuch immer mehr Zeit miteinander
R: David Gordon Green, B: John Pollono, det bei der Arbeit Bargeld in Millionenhöhe verbringt und der alte Herr plötzlich wieder
nach dem Roman von Jeff Bauman & Bret auf den Gleisen. Er übergibt ohne zu zögern neue Lebensfreude in sich entdeckt.
Witter, K: Sean Bobbitt, S: Dylan Tichenor, das Geld an die Polizei – obwohl ihn seine Der Film Das etruskische Lächeln ba-
D: Jake Gyllenhaal, Tatiana Maslany, korrupten Kollegen dafür auslachen. Natür- siert auf dem gleichnamigen Buch von José
Miranda Richardson, Clancy Brown lich erregt der Fund in der Öffentlichkeit und Luis Sampedro, das der spanische Autor
bei den Behörden Aufsehen. Julia Staikova, 1985 unter dem Originaltitel »La sonrisa
ehrgeizige PR-Managerin für das Verkehrs- etrusca« veröffentlicht hatte. Zu dem Buch
ab Freitag, 20. April ministerium, wittert darin eine Chance. Sie hatte sich der Schriftsteller seinerzeit durch
STRONGER ist die zutiefst persönliche beschließt, Tzanko als Ablenkung von ei- die Geburt seines Enkelsohnes inspirieren
und ergreifende Geschichte von Jeff Bau- nem Korruptionsskandal zu benutzen. Ein lassen. Für die filmische Adaption wurden
man, der beim Boston-Marathon 2013 folgenschwerer Plan, der Tzankos bislang an der Vorlage einige Änderungen vorge-
beide Beine verliert und sich selbst seinen einfaches Leben zum Opfer der chaotischen nommen: Im Gegensatz zum Film ist es im
Weg zurück ins Leben erkämpft. Mühlen der Bürokratie werden lässt. Roman ein alter süditalienischer Bauer und

6
The Woman who left Zauberer Jupiter's moon

Zweiter-Weltkriegs-Veteran, den es wegen Schwarz-Weiß ist ein erstaunlich zugängli- episodenartiger Zersplitterung, zum Leben
seiner Krankheit ins norditalienische Mai- cher Film. – ORF erweckt durch ein hochkarätiges Ensemble.
land verschlägt. Der Buchtitel leitet sich in ZAUBERER ist der erste Kinospielfilm des
diesem Zusammenhang vom antiken Volk Ein Lehrstück, ein Bekenntnis zur didakti- Wiener Regisseurs und feierte seine Weltp-
der mittelitalienischen Etrusker ab. schen Einfachheit. – Süddeutsche Zeitung remiere beim diesjährigen Filmfestival Max
Ophüls Preis in Saarbrücken.

The Woman Zauberer


Who Left Jupiter’s Moon
AT 2018, 93 min, OdF,
R: Sebastian Brauneis, B: Clemens Setz, Jupiter Holdja
PH 2016, 228 min, OmU, Sebastian Brauneis, Nicholas Ofczarek, HU/DE 2017, 123 min, Englisch,
R/B/K/S: Lav Diaz, K: Roman Chalupnik, Ungarisch OmU, R/B: Kornél Mundruczó,
D: Charo Santos-Concio, John Lloyd Cruz, S: Antonia Adelsberger, K: Marcell Rév, S: Dávid Jancsó,
Michael de Mesa, Nonie Buencamino, D: Michaela Schausberger, D: Merab Ninidze, Zsombor Jéger,
Shamaine Buencamino, Mae Paner Sarah Viktoria Frick, Nono Bangert, György Cserhalmi, Mónika Balsai,
Internationale Filmfestspiele Venedig 2016: Saskia Klar, Nicholas Ofczarek, Farid Larbi, Zoltan Mucsi
Goldener Löwe Tamara Metelka

Di 3. April // Mi 11. April, 20.00 ab Dienstag, 1. Mai


– Moviemento ab Freitag, 20. April Ein junger syrischer Flüchtling entwickelt
Das Opus Magnum des philippinischen Re- Der Film ist Thriller und Märchen zugleich eine seltsame Fähigkeit, nachdem er beim
gisseurs Lav Diaz wurde 2017 in Venedig und wird zur berückend-schönen voyeuris- illegalen Grenzübertritt nach Ungarn an-
mit dem Goldenen Löwen ausgezeichnet. tischen Reise durch vielschichtige emotio- geschossen wurde.
Dreißig Jahre saß Horacia Somorostro un- nale und psychologische Ebenen. Der Syrer Aryan wird bei seiner Flucht an
schuldig im Gefängnis – nun wird sie ent- Der Film folgt den Überschneidungen der der Grenze von Serbien zu Ungarn ange-
lassen. Und macht sich auf, Rache zu neh- Lebenswege von äußerst widersprüchlichen schossen. Noch unter Schock entdeckt
men am Schuldigen. Lose fußend auf einer Charakteren. Rund um einen Jungen, der der Verwundete: Er kann plötzlich durch
Kurzgeschichte Tolstois erzählt Diaz von verschwindet und wieder auftaucht, steigt die Kraft seiner Gedanken schweben. Im
dem langen Weg eines Menschen hin zur der Thriller in die Abgründe einer zwischen Flüchtlingslager bekommt der Camp-Arzt
Vergebung. Dass die Geschichte in Cavite Ohnmacht, Manipulation und Ermächtigung Dr. Stern Wind von Aryans übernatürlichen
situiert ist, jener Provinz, in der 1897 Andrés gefangenen menschlichen Psyche. Eine All- Fähigkeiten. Er wittert ein lukratives Ge-
Bonifacio verraten wurde und 1898 die Phi- tagsparabel, eingesperrt im Labyrinth von schäft und will den jungen Mann reichen
lippinen ihre Unabhängigkeit erklärten, ist Schein und Sein. Eine voyeuristische Reise. Patienten als Beispiel einer Wunderheilung
kein Zufall: Wie kein zweiter moderner Fil- Zusammen mit dem preisgekrönten Grazer verkaufen. Aber ist Aryan in Wirklichkeit
memacher ist sich Diaz der Bedeutung von Autor Clemens Setz und Burgtheaterstar nicht vielleicht doch ein Engel oder ein noch
Landschaft als Erinnerungsträger bewusst. Nicholas Ofczarek beschwört Regisseur höheres Wesen? JUPITER’S MOON ist ein
Sebastian Brauneis die unausweichliche fantastischer Mix aus politischer Parabel
Diaz‘ vierstündiges Meisterwerk in Schönheit dunkler Abgründigkeit, erzählt in und sarkastischem Superhelden-Epos.

15 jahre filmfestival linz // 25 - 30 april 2018

Vergünstigter Vorverkauf ab 12.4.


12. bis 24. April von 17-22 Uhr im Moviemento
ab 25. April Tickets von 10-23 Uhr im Moviemento und City-Kino
Tel. 0680 506 1 506 // Online-Reservierung: www.crossingEurope.at

7
Im Zweifel glücklich Zwei herren im anzug unsane

Der Ungar Kornél Mundruczó bietet visi- ein gefeierter Buchautor, wodurch Brad sein 70 Jahren begleiten.
onäres Kino und findet für seinen Science- Mittelklassestatus umso schmerzhafter be- Mit bayerischer Wucht und dabei auch poe-
Fiction-Thriller Bilder, wie man sie noch nie wusst wird. Bis er bemerkt, dass es einen tisch zeigt Autor, Regisseur und Schauspieler
gesehen hat. An CHILDREN OF MEN muss Unterschied gibt zwischen einem erfolgrei- Josef Bierbichler in ZWEI HERREN IM ANZUG
man denken oder STRANGE DAYS, an die chen Leben und einem glücklichen. nach Motiven seines erfolgreichen Romans
großen pessimistischen Neo-Noir-Variati- MITTELREICH ein Familienepos, in dem gleich-
onen, die seit BLADE RUNNER entstanden Braucht die Welt einen weiteren Film mit Ben zeitig deutsche Geschichte von 1914 bis heute
sind und in die sich dieser Film mit seinen irr- Stiller als unzufriedener weißer Mann? Wenn und ein großes Stück Heimat erzählt wird.
witzigen Setpieces nahtlos einreiht. Schon es eine solche scharfe Satire wie IM ZWEIFEL
der Anfang hat Intensität und Wucht, Freude GLÜCKLICH ist, dann definitiv! – Variety
am Zeigen, wozu Kino fähig ist. Mundruczó
weiß, dass er vorlegen muss in dieser ersten Beginnend mit einer einzelnen Einsicht in
Szene, die einen Vater und seinen Sohn in menschliches Verhalten – dem natürlichen Unsane –
einer Gruppe von Flüchtlingen zeigt, die aus
einem Zug in ein Boot verfrachtet werden,
Zwang, sich mit anderen zu vergleichen –
hat White eine witzige, empathische und
Ausgeliefert
das sie in die Freiheit bringen soll. Allerdings überraschend bodenständige Komödie ge- US 2018, 98 min, Englisch OmU,
werden sie von der Grenzpolizei gestellt, sponnen, die selbst offensichtlichen Verglei- R/K/S: Steven Soderbergh,
Vater und Sohn werden getrennt, der Sohn chen trotzt. – LATimes B: Jonathan Bernstein, James Greer,
rennt alleine orientierungslos durch einen D: Claire Foy, Joshua Leonard, Jay Pharoah,
Wald, bis ihn ein Polizist stoppt und dieser Juno Temple, Aimee Mullins, Amy Irving
ihn kaltblütig erschießt. Jetzt geschieht das
Unglaubliche, das Wunder – die Prämisse
des Films: Der Junge stirbt nicht, sein Blut Zwei Herren ab Freitag, 30. März
hebt sich in die Luft und mit ihm sein ganzer
Körper, langsam um seine Achse kreisend.
im Anzug Thriller um eine Frau, die in eine psychia-
trische Einrichtung eingewiesen wird und
Er gehorcht nicht den Gesetzen der Schwer- DE 2017, 139 min, OdF, es dort mit ihrem Stalker zu tun bekommt.
kraft und der Logik. – Blickpunkt:Film R/B: Josef Bierbichler, K: Tom Fährmann, Die junge Karrierefrau Sawyer Valentini ge-
S: Karina Ressler, D: Josef Bierbichler, rät unerwartet in die Mühlen der Psychatrie.
Martina Gedeck, Simon Donatz, Eigentlich wollte sie sich von einer Thera-
Sophie Stockinger, Irm Hermann, peutin nur kurz in einer Session wegen einer
Panikattacke behandeln lassen, doch die
Im Zweifel Wowo Habdank
verfrachtet sie kurzerhand in die geschlos-
glücklich ab Freitag, 6. April
sene Abteilung. Dort, bei der Medikamen-
tenausgabe, sieht sie den Mann wieder,
Brad's Status Mehrere Generationen umspannendes Dra- den sie mehr fürchtet als irgendjemanden
ma um eine Familie nach dem Roman »Mit- sonst, den Stalker, der ihr Leben aus den Fu-
US 2017, 102 min, Englisch OmU,
telreich« von Josef Bierbichler. gen hat geraten lassen. Das Personal hält es
R/B: Mike White, K: Xavier Pérez Grobet,
Es ist das Jahr 1984, und es ist am Ende des für Wahnvorstellungen. Steven Soderbergh
S: Heather Persons, D: Ben Stiller,
Sommers. Im ausgedienten Tanzsaal ei- hat mit dem Thriller den vielleicht geradli-
Austin Abrams, Jenna Fischer, Michael
nes ehemals traditionsreichen Gasthauses nigsten Film seiner Karriere gemacht, einen
Sheen, Jemaine Clement, Luke Wilson
am See haben der Wirt und Bauer Pankraz Psychothriller mit Anklängen an Hitchcock
und sein 35-jähriger Sohn Semi gerade die und Horor. Unter dem Pseudonym Peter
ab Freitag, 6. April letzten Gäste verabschiedet, die zum Lei- Andrews hat er als sein eigener Kamera-
Tragikomödie, in der Ben Stiller mit sei- chenschmaus zu Ehren der verstorbenen mann den Film komplett auf einem iPhone
nem Sohn Universitäten der Ostküste be- Frau und Mutter Theres erschienen waren. gedreht, das aber ganz klassisch und kon-
sucht, sich an alte Bekannte erinnert und Nun sitzen Vater und Sohn in erzwunge- ventionell, weshalb sich immer das nötige
sich im Vergleich mit ihnen minderwertig ner Gemeinschaft beisammen und unter- Kinofeeling einstellt, der Look aber eine Di-
zu fühlen beginnt. halten sich über die Vergangenheit: Erster rektheit und Unmittelbarkeit hat, die jede
Eigentlich hat Brad alles, um glücklich zu und Zweiter Weltkrieg, alliierte Besatzung, Distanz aufhebt. Ein spannendes Experi-
sein: eine liebende Ehefrau, eine erfüllende der erste Traktor, Kalter Krieg, Wirtschafts- ment und ein blitzsauberer Genrefilm.
Arbeit und einen talentierten Sohn. Trotz- wunder, Flüchtlinge, Studentenunruhen,
dem beschleicht ihn ständig das Gefühl, die Familie. Alles kommt stockend und Steven Soderberghs Unsane flirtet mit
nicht genug erreicht zu haben – im Gegen- sehr persönlich zur Sprache und (für den Sanatoriums-Horror und Kapitalismuskri-
satz zu seinen früheren Studienfreunden, Zuschauer) ins Bild. Zwei unbekannte, vor- tik, ist aber vor allem ein gut gezielter Hüft-
deren erfolgreiche Karrieren er neidisch aus nehm gekleidete Herren werden sie vom schuss von einem Thriller. – critic.de
der Ferne verfolgt. Als er mit seinem Sohn späten Nachmittag an bis in die anbrechen-
mögliche Colleges an der Ostküste besich- de Nacht hinein als zwar ungebetene, aber Unsane ist ein roher und schroffer Thril-
tigt, ist eine Begegnung mit einem alten doch eindringliche Stichwortgeber ihres fa- ler, in dem wir Claire Foy so sehen wie nie-
Freund unvermeidlich. Craig ist inzwischen miliären Erinnerns über einen Zeitraum von mals zuvor. – EmpireOnline

8
Red Sparrow Distant Sky 3 Tage in Quiberon

Early Man – durch sie in Gefahr befinden - darunter auch


ein amerikanischer CIA Agent, der versucht,
wurde, u.a. für die beste Regie und als bes-
ter Film. Weltweit bewegte die faszinierende
Steinzeit bereit sie davon zu überzeugen, dass er die einzige
Person ist, der sie trauen kann.
und ergreifende Liebesgeschichte Millio-
nen von Menschen und war der Beginn der
GB/FR 2018, 100 min, Englisch OmU, Weltkarrieren von Leonardo DiCaprio und
R: Nick Park, B: Mark Burton, Oscar-Preisträgerin Kate Winslet.
K: Dave Alex Riddett, S: Sim Evan-Jones James Cameron, der das Buch zum Film
schrieb und als Produzent und Regisseur
Distant Sky: fungierte, bringt nun die digital bearbeite-
ab Dienstag, 1. Mai
Nach Shaun das Schaf – Der Film und
Nick Cave & the Bad te Fassung zurück ins Kino und ermöglicht
jenen, die den Film noch nie auf der großen
Wallace & Gromit bringt Aardman ein
neues Animationsabenteuer auf die große
Seeds live Leinwand gesehen haben, und allen, die TI-
TANIC in der alten Version kennen, ein ein-
Leinwand! in Copenhagen zigartiges, atemberaubendes Kinoerlebnis.
Angesiedelt in der Vorzeit, als urzeitliche
Kreaturen und wollige Mammuts die Erde DK 2017, 144 min,
bevölkerten, erzählt EARLY MAN – STEIN- Englische Originalfassung,
R: David Barnard
ZEIT BEREIT, wie der gewitzte Steinzeit-
mensch Dug zusammen mit seinem Kum- Südwind im Kino
pel, dem prähistorischen Wildschwein
Hognob, seinen Stamm dazu bringt, gemein- Do 12. April, 20.00 – City-Kino
das kongo tribunal
sam den Kampf gegen die überheblichen Nach dem großen Erfolg von One More
Bronzezeitmenschen aufzunehmen und sich Time With Feeling, gibt es nun den mit- do 5. April, 18.30, Moviemento
mit seinen ganz eigenen Mitteln durchschlägt. reißenden Konzertfilm zum triumphalen Im April empfiehlt Südwind als Kooperati-
Kopenhagener Live-Konzert von Nick Cave onspartner die vom Verein Kukuroots ver-
& The Bad Seeds. anstalteten »Entwicklungspolitischen Film-
Neben vielen unvergessenen Klassikern der und Dialogabende«, die heuer im Zeichen
Band konnte das Publikum erstmals auch der Demokratischen Republik Kongo ste-
Red Sparrow die herausragenden Songs von »Skeleton hen und von 5. – 7. April in Linz stattfinden.
Tree« live erleben. Der preisgekrönte Filme- Eröffnet wird die Reihe am 5. April mit dem
US 2018, 141 min, Englisch OmU, macher David Barnard fing dieses einmalige Südwind im Kino Film Das Kongo Tribu-
R: Francis Lawrence, B: Justin Haythe, Konzerterlebnis in mitreißenden Bildern ein nal. Im Anschluss an den Film gibt es ein
nach der Romanvorlage von und zeigt eindrucksvoll, wie es Nick Cave & Filmgespräch mit Blaise Batatabo, Obmann
Jason Matthews, K: Jo Willems, The Bad Seeds gelingt, ihre starke, innige der Kongo Diaspora OÖ.
S: Alan Edward Bell, D: Jennifer Lawrence, Beziehung zu Fans und Kritikern mit jedem Mehr zum entwicklungspolitischen
Joel Edgerton, Matthias Schoenaerts, Song weiter zu vertiefen. Engagement von Südwind auf:
Jeremy Irons, Ciarán Hinds, Tickets: EUR 14,– / erm. EUR 11,– www.suedwind.at
Mary-Louise Parker

ab Freitag, 6. April Jubiläums-


Thriller um eine Agentin und Auftragskillerin Screening
nach dem Bestseller von Jason Matthews.
Als eine Verletzung ihrer Karriere ein Ende TITANIC
setzt, sehen Dominika und ihre Mutter ei-
ner trostlosen und unsicheren Zukunft
US 1997, 194 min,
Englische Originalfassung, babykino
entgegen. Daher lässt sie sich schnell dazu R: James Cameron, jeden ersten Mittwoch im Monat – City-Kino
überreden, eine der neusten Rekruten der
Sparrow School zu werden, einem Geheim- Am Mi 4. April zeigen wir
Di 10. April, 20.00 – City-Kino //
dienst, der außergewöhnliche junge Men- Die Sch'tis in Paris (9.30) //
So 15. April, 11.15 – Moviemento
schen wie sie trainiert, ihren Körper und nicht von schlechten eltern (10.00)
Verstand als Waffe einzusetzen. Nachdem Das Jahr 2018 markiert den 106. Jahrestag Aktuelle Filmhighlights bei freiem Eintritt in
sie den abartigen und brutalen Trainings- des Untergangs der Titanic, des damals speziellen Vorführungen, bei denen Sie Ihr
prozess überstanden hat, entwickelt sie modernsten Passagierschiffs der Welt, das Kleinkind getrost in den Kinosaal mitnehmen
sich zum gefährlichsten Sparrow, den das auf seiner Jungfernfahrt im April 1912 mit können. Eintritt frei – für Eltern mit Babys!
Programm je hervorgebracht hat. Domini- einem Eisberg kollidierte und sank.
ka muss ihr Leben auf ihre neue machtvolle Dieses Ereignis war der Ausgangspunkt für
Situation abstimmen und das betrifft auch den zweiterfolgreichsten Film aller Zeiten,
alle ihr nahestehenden Menschen, die sich der mit insgesamt 11 Oscars ausgezeichnet

9
Berlinale 2018
von Wolfgang Steininger

Mit sieben Filmen war das heimische Film- Romy Schneider gibt in 3 Tage in Quiberon mit ihrem oftmals anstrengend anzusehen-
schaffen in Berlin heuer wieder sehr dicht zwei deutschen Journalisten in der Bretag- den Erstlingsfilm Touch Me Not gewinnen
vertreten. Auch Preise gab es für drei. Ruth ne ihr letztes Interview. Regisseurin Emily würde. Eine nicht unstrittige Entscheidung.
Beckermanns Filmessay über die media- Atef zeigt das Spannungsverhältnis zwi- In den Gängen avancierte zu einem der
le Aufbereitung der Waldheim-Affäre von schen öffentlicher und privater Person. Mit Höhepunkte der diesjährigen Berlinale. Lie-
1986, Waldheims Walzer, wurde als einer großartigen Marie Bäumer in der Rolle benswerte Figuren, großartige Darsteller,
bester Dokumentarfilm mit dem Glashütte- von Romy Schneider und Birgit Minichmayr einfallsreiche Regie: zu Recht mit dem Preis
Original-Dokumentarfilmpreis ausgezeich- als Romys Freundin Hilde, Robert Gwisdek der Ökumenischen Jury (bester Film) und
net. »Es ist schon ein Wermutstropfen dabei, (»Stern«-Reporter Michael Jürgs) und Char- dem AG Kino-Gilde-Filmpreis (bester Film)
dass etwas, das vor dreißig Jahren geschah, ly Hübner (als Fotograf Robert Lebeck). ausgezeichnet.
heute so aktuell ist«, meinte die Regisseurin Christian Petzolds Exildrama Transit ging Ohne Preis blieb Gus Van Sant mit seinem
bei der Preisverleihung. erstaunlicherweise bei der Bärenjagd leer aus. tröstenden Seelenkino Don’t worry he
In Styx von Wolfgang Fischer trifft eine Die Adaption von Anna Seghers' gleichnami- won’t get far on foot mit dem groß-
deutsche Ärztin bei einer Segeltour im Mit- gem Roman gehörte zu den Höhepunkten des artigen Joaquin Phoenix in der Rolle des
telmeer auf ein havariertes Flüchtlingsboot. Festivals, dessen Wettbewerb wieder einmal querschnittgelähmten Cartoonisten John
Der Film setzt sich mit dem Verlust der ei- mit solchen nicht gerade gesegnet war. Callahan, bekannt für seinen politisch un-
genen Identität auseinander und zeigt die Als großer Anwärter auf den Darstellerpreis korrekten Umgang mit seiner eigenen Be-
Grausamkeit der Fremdbestimmung in war auch der 32-jährige Berliner Franz Ro- hinderung.
Not geratener Menschen. Styx wurde mit gowski gehandelt worden. Der diesjährige Den Silbernen Bären für die beste Regie gab es
Heiner-Carow-Preis und dem Label Europa Shootingstar der Berlinale überzeugte sowohl für den US-Kultfilmer Wes Anderson. Mit Isle
Cinemas ausgezeichnet. Ins Kino kommen in Transit wie auch in Thomas Stubers poe- of Dogs hatte erstmals ein Animationsfilm
beide Filme erst im Herbst. tischem Liebesfilm In den Gängen. Er ging die Berlinale eröffnet. Seine in Stop-Motion-
L’Animale von Katharina Mückstein lag in leider leer aus. Tricktechnik gedrehte, märchenhafte Hunde-
der Publikumsgunst in der Sektion Panora- Kaum jemand hatte damit gerechnet, dass parabel kommt Anfang Mai zu uns ins Kino,
ma hinter Styx gleich an dritter Stelle. die rumänische Regisseurin Adina Pintilie wärmste Empfehlung für die ersten Maitage!

Die Stahlstadt-Kinder sind in die Jahre gekommen!

Blütenträume Theaterstück von Lutz Hübner und Sarah Nemitz

9. Mai – 22. Juni 2018


Wissensturm, Kärntnerstraße 26, 4020 Linz
Vorverkauf: Service-Center Wissensturm, Linz | Reservierungen: 0650 / 720 728 1

www.theateratwork.at

10
„GRANDIOS DIE COUPLETS“
KRONEN ZEITUNG

„KÖSTLICHE UNTERHALTUNG MIT NIVEAU“


TIPS

„DIE POINTEN SITZEN“


„UNTERHALTSAM UND MIT VIEL IRONIE“
NEUES VOLKSBLATT

11
Moviemento & City-Kino
Die Spielzeiten und -orte entnehmen Sie bitte
unserem Wochenprogramm, unserer Home-
page sowie der Tagespresse

April 2018
Filmstarts FilmBrunch
Sonntags im Moviemento & Gelben Krokodil

aB Fr 30. mÄrZ aB Fr 20. april mo 2. april


11.15 Loving vincent
unsane – ausgeLIeFerT OmU ZauBerer OdF 11.15 the Death of StaLin
US 2018, 98 min, R: Steven Soderbergh AT 2018, 93 min, R: Sebastian Brauneis 11.30 Die Sch‘tiS in PariS
Laufzeit: mindestens 2 Wochen Laufzeit: mindestens 3 Wochen 13.15 LoveLeSS
13.30 vor unS DaS Meer
aB Fr 6. april ZeIT Für uToPIen OdF 13.40 unSane – auSgeLiefert
AT 2018, 98 min, R: Kurt Langbein so 8. april
IM ZWeIFeL gLückLIch OmU Laufzeit: mindestens 3 Wochen 11.15 three BiLLBoarDS outSiDe ...
Brad‘s Status 11.15 the Death of StaLin
US 2017, 102 min, R: Mike White mi 25. – mo 30. april 11.30 Lucky
Laufzeit: mindestens 3 Wochen 13.15 Die Sch‘tiS in PariS
crossIng euroPe 13.30 Zwei herren iM anZug
JeanneTTe – L‘enFance FILMFesTIvaL LInZ 13.30 DaS Leuchten Der erinnerung
de Jeanne d‘arc OmU so 15. april
FR 2017, 115 min, R: Bruno Dumont aB Di 1. mai 11.15 3 tage in QuiBeron
Laufzeit: mindestens 2 Wochen 11.15 titanic
a BeauTIFuL day OmU 11.30 Lucky
You Were Never Really Here 13.15 Zwei herren iM anZug
Lucky OmU GB/FR 2017, 90 min, R: Lynne Ramsay 13.30 DaS etruSkiSche LächeLn
US 2017, 88 min, R: John Carroll Lynch Laufzeit: mindestens 3 Wochen so 22. april
Laufzeit: mindestens 3 Wochen
11.15 DaS etruSkiSche LächeLn
earLy Man OmU 11.30 Zeit für utoPien
red sParroW OmU GB/Fr 2017, 100 min, R: Nick Park 11.30 MaDaMe aurora
US 2018, 141 min, R: Francis Lawrence Laufzeit: mindestens 3 Wochen unD Der Duft von frühLing
Laufzeit: mindestens 1 Woche 13.15 Die Sch‘tiS in PariS
13.20 LaDy BirD
ZWeI herren IM anZug OdF gLory OmU 13.30 DaS Leuchten Der erinnerung
Slava
DE 2017, 139 min, R: Josef Bierbichler Tischreservierung im Gelben Krokodil
BG/GR 2016, 101 min, R: Kristina Grozeva
Laufzeit: mindestens 3 Wochen dringend empfohlen: 0732/784182
Laufzeit: mindestens 3 Wochen

aB Fr 13. april
JuPITer’s Moon OmU FilmLunch
OdF Sonntags im City-Kino & Café Stern
3 Tage In QuIBeron Jupiter Holdja
AT/FR/DE 2018, 116 min, R: Emily Atef HU/DE 2017, 123 min, R: Kornél Mundruczó
mo 2.april
Laufzeit: mindestens 3 Wochen Laufzeit: mindestens 3 Wochen
11.15 JiM knoPf unD LukaS...
11.30 vor unS DaS Meer
das MadaMe aurora und so 8. april
eTruskIsche LächeLn OmU der duFT von FrühLIng OmU 11.00 reD SParrow
The Etruscan Smile Aurore 11.20 iM ZweifeL gLückLich
US 2017, 107 min, FR 2017, 90 min, R: Blandine Lenoir so 15. april
R: Oded Binnun, Mihal Brezis Laufzeit: mindestens 3 Wochen 11.15 DaS etruSkiSche LächeLn
Laufzeit: mindestens 3 Wochen 11.30 iM ZweifeL gLückLich
FiXTErminE so 22. april
das Mädchen im Moviemento 11.20 Stronger
aus deM norden OmU The WoMan Who LeFT OmU
11.30 LaDy BirD
Sameblod PH 2016, 228 min, R: Lav Diaz Tischreservierung im City-Kino
SE/NO/DK 2016, 110 min, R: Amanda Kernell Di 3. april & mi 11. april, dringend empfohlen: 0732/776081
Laufzeit: mindestens 2 Woche 20.00, moViEmEnTo

PIo OmU
A Ciambra
IT/DE 2017, 118 min, R: Jonas Carpignano specials Filmgespräche
mit Markus Vorauer
Laufzeit: mindestens 2 Wochen Do 5. – sa 7. april, moViEmEnTo
entwickLungSPoLitiSche fiLMtage Fr 6. april, 21.00, moViEmEnTo
aB Fr 20. april LoveLeSS
Do 12. april, 20.00, CiTY-Kino mit der Volkshochschule
Lady BIrd OmU DiStant Sky: nick cave & the BaD SeeDS
US 2017, 95 min, R: Greta Gerwig Live in coPenhagen
Laufzeit: mindestens 3 Wochen
mo 16. april, 20.00, moViEmEnTo
OmU PreMiere: Zeit für utoPien
sTronger i. A. Kurt Langbein
Moviemento OK Platz 1, 4020 Linz, 0732/78 40 90
US 2017, 119 min, R: David Gordon Green City-Kino Graben 30, 4020 Linz, 0732/77 60 81
Laufzeit: mindestens 3 Wochen
www.moviemento.at
Österreichische Post AG/Sponsoring.Post - Verlagspostamt: 4020 Linz, Donau - GZ 02Z031032 S