You are on page 1of 78

Deutschland € 8,50

CH sfr 13,90 A · B · E · EST · F · FIN · GR ·

3

19
I · L · LV · P (cont) · SK · SLO: € 9,60 Learn German Estudiar alemán Apprendre l’allemand Imparare il tedesco
GB £ 9,50

SPRACHE

besser lernen
In der Gruppe
EINFACH BESSER DEUTSCH

Land der Welt ist


REISE
Die legendäre

Warum Deutschland das innovativste


Kirche von Ramsau

Die haben Ideen!


6 Monate im Vorteilsabo lesen
und zweimal das PLUS-Übungsheft
gratis dazu!

2x
PLUS-Übungsheft

GRATIS

6 Monate Deutsch perfekt


2 x 24-seitiges Übungsheft GRATIS
Als Print- oder Digital-Variante zu bekommen

Bestellen Sie gleich unser Kennlern-Paket unter


deutsch-perfekt.com/PlusGratis
Deutsch perfekt 3 / 2 019

„Eines der innovativsten Produkte der letzten Jahre


hält jetzt immer wieder vor meiner Haustür.“
MITTEL

I
ch muss schon sagen: Manchmal sind wir Deutschen
schon  
ziemlich komisch. Als das Weltwirtschaftsforum unser , hier: wirklich
Land Ende 2018 zum innovativsten der Welt erklärte, erklären zu …  
dominierte in den Reaktionen der Medien genauso wie ,  (offiziell) sagen, dass
in vielen Privatgesprächen nicht Stolz, sondern Zweifel: jemand/etwas … ist
Kann das wirklich stimmen? der Zweifel, - 
,  Gefühl, dass etwas nicht
Warum nicht? Schon seit Jahren meldet kaum ein Land so
wahr oder richtig sein kann
viele Patente an wie Deutschland. Viele Universitäten haben
das Pat¡nt, -e 
inzwischen ein Top-Niveau. Und überall zwischen Alpen und ,  Erlaubnis, dass man als
Nordsee versuchen Start-ups mit neuen Ideen ihr Glück. Einziger eine neue Idee oder
Eines der innovativsten Produkte der letzten Jahre hält jetzt Konstruktion verkaufen

Bild: .marqs/photocase.de
darf Für Schule,
immer wieder vor meiner Haustür: der StreetScooter. Mit dem Studium
elektrischen Kleintransporter liefert DHL Pakete aus. Erfun- das Niveau, -s franz.  und Beruf
,  Standard; Qualität
den hat ihn keine der großen Autofirmen, sondern ein Aache-
sein Gl•ck versuchen 
ner Professor. Inzwischen arbeitet dieser Günther Schuh an der ,  etwas tun, um Erfolg
nächsten Revolution: einem günstigen Elektro-Kleinwagen für damit zu haben
den Stadtverkehr. Hat er eine Chance? Für seine Reportage hat der Kleintransporter, - 
Max Rauner den Professor und seine Fabrik besucht und mit ,  kleiner Lkw
Kritikern gesprochen (ab Seite 18). Das Resultat: ein sehr diffe- ausliefern 
renziertes Bild von einem der spannendsten Ingenieure unserer , hier: liefern

Zeit. Das ist noch nicht alles: Wie Deutschland so innovativ wur- erf“nden 
de, erklärt Marcel Burkhardt in einem Essay (ab Seite 14). Und ,  neue Ideen haben und
Neues konstruieren
Felicitas Wilke hat sich mit den legendären Hidden Champions
sp„nnend 
beschäftigt: Firmen, die kaum jemand kennt, die in ihrem Seg-
, hier: innovativ;
ment aber die besten der Welt sind (ab Seite 24). L langweilig

„Von A bis Z
Auch unser Redakteur Guillaume Horst hatte eine Wissens- s“ch beschæftigen m“t 
lücke. Er hat eine unkonventionelle Methode zum Deutschler- , hier: schreiben über
nen entdeckt: spezielle Theaterkurse. Für dieses Heft hat sich der Redakteur, -e franz. 
Horst damit beschäftigt, wie Lernende zusammen mit anderen
ihr Deutsch verbessern können – über den Deutschkurs hinaus
(ab Seite 36). Die Theatermethode ist nur eine von mehreren
,  ≈ Journalist

die W“ssenslücke, -n 


,  Sache, die man nicht
alles drin!“
spannenden Möglichkeiten. Horst, der neben seiner journalis-
weiß Der Klassiker für fortgeschrittene
tischen Arbeit auch Deutsch unterrichtet, hat die Bühnen-Idee über … hinaus  Deutschlerner: Das umfassende Groß-
, hier: auch neben/nach … wörterbuch Deutsch als Fremdsprache
gefallen: „Das ist ein sehr interessanter Ansatz, den ich jetzt auch
der [nsatz, ¿e  mit 120.000 Stichwörtern, Zusammen-
meinen Schülern empfehle.“ , hier: Prinzip setzungen, Ableitungen und Wendungen.
Jetzt komplett aktualisiert und mit
Viel Freude mit diesem Heft wünscht Ihnen
besonders nutzerfreundlichem Layout!

Ihr www.langenscheidt.com/gw-daf
Titelfoto: Jan von Holleben; Foto: Blende11Fotografen

Immer informiert:
www.langenscheidt.com/newsletter

Jörg Walser
Chefredakteur
4  DIE THEMEN DES MONATS Deutsch perfekt 3  /   2019

In diesem Heft:
Themen 18 Seiten Sprachteil

32 DEBATTE S 36 
ALTERNATIVEN ZUM M
 Brauchen wir noch Volk­­s ­- DEUTSCHKURS
parteien? Ideen von Sprachcafé
bis Theater
34 
WIE DEUTSCHLAND L
FUNKTIONIERT 41 A TLAS DER L
Eine Wohnung finden ALLTAGSSPRACHE
Strafzettel
64 
GESCHICHTEN AUS M+
DER GESCHICHTE 42 W
 ÖRTER LERNEN L+
 Vor 30 Jahren: Beim Friseur
Flugreise in den Tod
43  ÜBUNGEN ZU DEN LMS
66 WIE GEHT ES M THEMEN DES MONATS
EIGENTLICH DEN … Diese Übungen machen Sie
Reisebüros? fit in Deutsch!

44 GRAMMATIK S+
Standards Modalverben

6 Deutschland-Bild L 46 DEUTSCH IM BERUF M+


8 Panorama L Meetings
13 Die deutschsprachige L
Welt in Zahlen 49 
DEUTSCH IM ALLTAG M+
29 Mein erstes Jahr L Audrücke rund um Tiere
60 Kulturtipps M
69 Kolumne – Alias Kosmos S 50 RATEN SIE MAL! LM
70 Reisetipps L Rätsel zu den Themen
76 D-A-CH-Menschen M des Monats

51 
SCHREIBEN / LMS+

54
SPRECHEN /
VERSTEHEN

72
Das Handout /


Eine andere Meinung haben /
Wörter zur Karnevalszeit
Oscar-
Ein Bild von einer Kandidat
55  WORTKOMPASS LMS
Kirche
Extra-Service
Übersetzungen in Englisch,
M

Florian Henckel von


L+
Spanisch, Französisch, Donnersmarck kann
Italienisch, Polnisch, auf einen zweiten
Russisch, Arabisch Oscar hoffen. Sein
Film Werk ohne Autor ist
nominiert. Was macht
seine Produktionen so
interessant?
Das Panorama mit der Ramsau-
er Kirche und den Bergen da-
hinter ist extrem bekannt. Was
bedeutet das für die Einwohner?
Deutsch perfekt 3 / 2 019 DIE THEMEN DES MONATS  5

14
Deutschland ist das
innovativste Land der Lernen mit
Welt. Was sind die Gründe Deutsch-perfekt-Produkten
dafür? Und warum baut

Die haben
ein Professor aus Aachen Deutsch-perfekt-App
plötzlich Elektroautos Die Zeitschrift, das Übungs-
(ab Seite 18)? Außerdem: heft und den Audio-Trainer

Ideen! Diese Firmen sind wirkliche


Champions (Seite 24).
Deutsch
zusammen in einer App: Das
macht die praktische App
von Deutsch perfekt mög-
MS
lich. Überall, wo Sie sind –
und ab sofort mit interakti-
ven Übungen.
www.deutsch-perfekt.com/kiosk

EINFACH BESSER DEUTSCH AUDIO


Deutsch perfekt Audio
Der Trainer für Hörverstehen
Fotos: Faber-Castell; privat; ; BUENA VISTA INTERNATIONAL/Pergamon Film/


3
19 Reportage
Hilfe für den Teddy
und die Puppe
Deutsch im Alltag
Ausdrücke
mit Tieren
Sprechen
Eine andere Meinung
haben und es sagen
und Aussprache, auf CD oder
Hausputz als Download. Achten Sie
im Heft auf diese Symbole:
Die wichtigsten Wörter
zum Thema Saubermachen

AUDIO und kurz . Zu diesen


Wiedemann&Berg Film; Jacob Ammentorp Lund/iStock.com

Artikeln können Sie Texte


und Übungen auf Deutsch
perfekt Audio hören.

DAS ÜBUNGSHEFT ZUM SPRACHMAGAZIN PLUS


Deutsch perfekt Plus
3
24 Seiten Übungen und Tests
zu Grammatik, Vokabeln und

19

Grammatik
Modalverben
im subjektiven
Land und Leute
Was wissen Sie
über die deutsch-
In Bildern sprechen
Ausdrücke
mit leer- und
mehr. Achten Sie im Heft auf
diese Symbole: PLUS und kurz
Gebrauch deutsche Grenze? Leere

Beim Friseur

Wörter lernen +. Zu diesen Artikeln finden


Sie nämlich Übungen in
Deutsch perfekt Plus.
€ 5,50 (D) | € 6,30 (A) | sfr 8,70 (CH)

36
Einen Deutschkurs
besuchen? Gute Idee!
Es gibt aber auch
Zusammen andere Möglichkei-
ten, in einer Gruppe
Deutsch perfekt im Unterricht
Didaktische Tipps und Ideen für den Einsatz von
mehr lernen Deutsch zu lernen. Deutsch perfekt im Unterricht, kostenlos für
Manche davon sind Abonnenten in Lehrberufen.
M
ziemlich originell.
Was ist wie gut?
Noch mehr Informationen und Übungen:
www.deutsch-perfekt.com
www.facebook.com/deutschperfekt
L M S
GER:
LEICHT Gemeinsamer MITTEL SCHWER
Texte auf Stufe Texte auf Stufe Texte auf den Stufen europäischer
A2 des GER B1 des GER B2 - C2 des GER Referenzrahmen

m lockere Umgangssprache L Gegenteil von ...


Fotos: xxxxxx

d negativ o langer, betonter Vokal


a Vorsicht, vulgär! ¢ kurzer, betonter Vokal
≈ ungefähr, etwa , ¿er Pluralformen
Deutsch perfekt 3 / 2 019 DEUTSCHLAND-BILD  7

Samba!
LEICHT  Nein, das ist nicht Rio de Janeiro.
Nicht nur das Wetter ist ein bisschen
anders, auch die Landschaft. Die Damen
und Herren in den bunten Kostümen ste-
hen nicht an der Copacabana, sondern auf
dem Marktplatz in Bremen. Dort treffen
sich jedes Jahr zur Karnevalszeit circa 100
Sambagruppen aus ganz Deutschland,
Foto: Lookphotos/Travel Collection

den Niederlanden, Großbritannien, Po-


len und anderen europäischen Ländern.
Sie ziehen dann in einer Parade durch
das Zentrum der Stadt. Dabei zeigen sie
Masken, Kostüme und Choreografien –
und feiern zusammen mit dem Bremer
Publikum den größten Sambakarneval
Europas. Das Motto in diesem Jahr: „Lau-
ne der Natur“.

b¢nt  Laune der Natur 


,  in vielen Farben , hier: ≈ spezielles
Phänomen: Man findet es in
ziehen d¢rch 
der Natur.
, hier: (als Gruppe)
durchgehen
8 PANORAMA Deutsch perfekt 3  /   2019

Spezielle Hundenamen? Braucht man nicht. Tier


und Kind können also den gleichen Namen haben.

LEICHT
TIERNAMEN der Tierhalter, - 

Wer von diesen ,  Person: Sie hat ein Tier.

gehören zu 

beiden heißt Max? ,  ≈ ein Teil sein von

sehen „ls … 
, hier: meinen, dass es
Ruft jemand im Haus „Max, das Essen ist fertig!“, … ist

Fotos: picture alliance/dpa; mauritius images/Westend 61; iStockphoto/iStock.com


kommt nicht immer ein Kind in die Küche. Nein, der K“nderersatz 
, hier: Alternative zu
es kann auch ein Vierbeiner sein. Haustiere tra-
Kindern
gen in Deutschland nämlich immer öfter typische
Kindernamen. Früher hatten die Tiere oft typische
Tiernamen wie Rex, Trixie oder Hasso. Heute sind
diese Vornamen total out. Hunde heißen jetzt Luna,
Emma oder Bruno. Katzen hören auf Lilly, Felix oder
Paul. Und bei beiden Tieren ist Max einer der popu-
lärsten Namen. Max, kurz für Maximilian, ist aber
auch sehr weit oben auf der Liste der Top-Vornamen
für Babys in Deutschland. Für viele Tierhalter gehö-
ren der Hund oder die Katze jetzt zur Familie. Un-
tersuchungen haben gezeigt: Fast jeder Zweite sieht
sein Haustier als Kinderersatz. Und wer gibt seinem
Kind typische Tiernamen wie Mieze oder Bello?
Deutsch perfekt 3 / 2 019 PANORAMA  9

die Kohle  WAS HEISST … }nd wie!  3 FRAGEN


,  harte Substanz: Man , m hier: ≈ Und das
benutzt sie zum Heizen.
Kohleausstieg? sehr gut!
der [bbau  In Deutschland will man gerne saubere loswerden 
Schnelle Hände
, von: abbauen = hier: aus Energie herstellen. Aber das funktioniert , hier: m ins Tor
der Erde holen machen
Maura Porrmann (28) spielt
mit Kohle nicht. Der Kohleabbau ist
verbr¡nnen  der Bereich, -e 
Tischfußball – und wie! Im
nämlich schlecht für die Natur. Das Ver-
,  durch Feuer kaputt
brennen des Materials ist auch nicht gut
, hier: Seite Januar hat sie ein deutsches
machen
für das Klima. Deshalb hat die deutsche
k“ckern  Doppel-Turnier gewonnen.
eingesetzt  , m Tischfußball
, von: einsetzen = den Regierung im Juni 2018 eine Kommis- spielen Und 2016 war sie die beste
Auftrag bekommen, zu sion eingesetzt. Diese „Kohlekommissi- r“chtig  Tischfußballspielerin der Welt.

1
arbeiten
on“ sollte planen, wie und wann das Land , hier: mit Unterricht/
(der Auftrag, ¿e  ohne Kohle funktionieren kann, wann Erklärungen Frau Porrmann, was machen Amateur-
, hier: ≈ Aufgabe)
es also aus der Kohle aussteigt. Das Re- zerstört  Tischfußballspieler immer falsch?
s¶ll … sein  ,  Part. II von: zerstören
sultat: Bis 2038 soll der Kohleausstieg in Die meisten wollen den Ball so schnell
,  man plant, dass … ist = hier: m machen, dass
Deutschland komplett sein. jemand verliert wie möglich loswerden. Aber das Spiel
ehrgeizig  fängt eigentlich erst dann an, wenn man
, hier: so, dass man es wirklich kontrolliert. Wenn man den
SCHLOSS NEUSCHWANSTEIN gewinnen will
das Märchenschloss, ¿er  Ball in seinem eigenen Bereich behält
,  Schloss wie aus einer Komplexe Arbeiten die W¡ltrangliste, -n  und sich fragt: Was kann ich jetzt mit
fantastischen Erzählung, ,  ≈ Index: Er zeigt die
Die Zeit geht auch an Märchenschlössern dem Ding machen?
z. B. „Hänsel und Gretel“ Beste / den Besten der Welt
nicht ohne Spuren vorbei. Speziell dann auf der ersten Position. Wie sind Sie professionelle
die Spur, -en 

2
, hier: ≈ Signal: Es zeigt, nicht, wenn 1,5 Millionen Touristen pro das Preisgeld, -er  Tischfußballspielerin geworden?
dass die Korrosion beginnt. Jahr diese Räume besuchen. Experten res­ ,  Geld: Ein Gewinner Ich komme vom Dorf. Da hat es nur eine
bekommt es. Kneipe in der Nähe gegeben. Dort konn-
pro  taurieren deshalb mehr als 2300 histori-
, hier: in jedem
sche Objekte in Schloss Neu­schwanstein. kompet¡nt  te man tanzen. Ich wollte aber nicht
,  mit speziellem Wissen
die |nnenrestaurierung, Sie arbeiten zum Beispiel an Möbeln, Tex- tanzen. Es gab auch die Möglichkeit zu
und Können
-en  kickern – also habe ich das gemacht. Spä-
,  Restaurierung in einem
tilien, Bildern, Fenstern und auch Türen.
Haus Es ist eine der größten und komplexesten ter habe ich in Hamburg immer mehr
Innenrestaurierungen in der Historie gespielt, weil hier das Angebot sehr groß
s¶ll … dauern 
, hier: man sagt, dass es des bayerischen Schlosses. Sie kostet 20 ist. Man hat mich dann gefragt: Willst du
… dauert Millionen Euro und soll bis ins Jahr 2022 nicht zu einem Training und das richtig
dauern. Potenzielle Besucher müssen lernen? Wollte ich nicht. Ich dachte: Ich
aber keine Angst haben: Alle Räume blei- bin schon sehr gut. Dann hat ein Freund
ben für das Publikum offen. Der Blick auf mich, ohne dass ich es gewusst habe, zu
manche Dinge ist in der Zeit der Restau­ so einem Training gebracht. Die Spieler
rierung aber oft ein bisschen limitiert. dort haben mich total zerstört. Das hat
mich neugierig und ehrgeizig gemacht.

3
Ich wollte das auch können! Drei Jahre
später war ich Weltranglistenerste.
Verdienen Sie mit dem Kickern Geld?
Nicht wirklich. Es gibt manchmal Preis-
gelder. Aber das ist nicht sehr viel. Geld
bekommt man mehr bei Events. Ich
kickere für Firmen. Die bestellen einen
Tisch, und dann können Leute gegen
mich spielen. Das ist ganz gut bezahlt.
Trotzdem ist das nur ein Nebenjob.
Aber: Darts, ein anderer Kneipensport,
ist in den letzten 20 Jahren sehr populär
geworden. Ich glaube, das kann auch ein-
mal mit Tischfußball passieren. Dafür
muss man aber den Sport gut präsentie-
ren und kompetente Experten haben.
10 PANORAMA Deutsch perfekt 3  /   2019

LEICHT

Berlin feiert Frauen ein längeres Wochenende freuen.


FEIERTAGE
die Vereinten Nationen Pl.  Dieses Jahr fällt der Termin näm-
,  Organisation: Darin sind Berlin feiert Frauen lich auf einen Freitag. Bisher hatten
die meisten Nationen. Ihr
Ziel ist Frieden auf der Welt; Den Internationalen Frauentag die Berliner nur neun Feiertage im
kurz: UN haben die Deutschen schon am Jahr – weniger als alle anderen Bun-
(das Ziel, -e  19. März 1911 zum ersten Mal desländer. Jetzt sind es also zehn.
, hier: Resultat: Das will gefeiert. Initiatorin war die Sozi- Das ist immer noch weniger als in
man erreichen.)
alistin Clara Zetkin. Seit 1921 fin- Bayern (mindestens 13) und in Ba-
BERLIN bisher  det er jedes Jahr am 8. März statt. den-Württemberg (12). Es gibt aber
Currywurst für ,  bis jetzt
Und seit 1975 feiern ihn auch die auch Kritik an dem neuen Feiertag.
die Sammlung f„llen auf 
, hier: sein an; ≈ stattfin-
Vereinten Nationen. Aber: Bisher Konservative Parteien und viele Fir-
den an mussten Frauen in Deutschland men waren dagegen. Experten glau-
Vor genau 70 Jahren hat
an diesem Tag arbeiten. Das än- ben nämlich, dass der Feiertag die
Herta Heuwer an ihrem der [rbeitgeber, - 
,  Person oder Firma: Sie dert sich jetzt in Berlin – und nur Berliner Wirtschaft circa 160 Milli-
Imbiss im Berliner Ortsteil
gibt Arbeit. dort. In der Hauptstadt ist der onen Euro kosten wird. Für viele Ar-
Charlottenburg ihren Kun-
beschl¶ssen  8. März ab jetzt ein Feiertag, für beitgeber kommt der Feiertag auch
den die wahrscheinlich erste ,  Part. II von: beschließen
Frauen und für Männer. Die Ber- ziemlich plötzlich: Das Parlament
Currywurst der Welt ange- = beraten und machen
liner können sich zum Start auf hat ihn erst im Januar beschlossen.
boten. Daran will die Haupt-
stadt jetzt erinnern: Sie hat
deshalb eine auf 2500 Exem-
Currywurst für die
plare limitierte Silbermünze Sammlung
anfertigen lassen. Darauf
der |mbiss, -e 
sieht man zwei Currywürste , hier: kleiner Laden: Dort
mit typischer Holzgabel und gibt es kleine Speisen.
natürlich auch Imbiss-Chefin die S“lbermünze, -n 
Heuwer. Ein Exemplar kostet ,  Geldstück aus teurem
Metall
13 Euro. Bezahlen kann man
… „nfertigen l„ssen 
mit der ziemlich lustigen
,  den Auftrag geben, … zu
Silbermünze aber nicht. machen
(der Auftrag, ¿e 
,  ≈ Aufgabe: Man
GELD bekommt sie von einem
Deutsche akzeptieren Kunden und macht sie für
Steuern stärker AUDIO eine Bezahlung.)

Eine Untersuchung des Basel


Institute of Commons and PREMIERE
Economics hat gezeigt: Die
Deutschen akzeptieren stär-
Spionage studieren
ker als andere Nationen, Steu- Wer möchte nicht gerne einmal Agent sein? Wie James Bond im extrava­
ern zahlen zu müssen. Das ganten Outfit die Welt retten – und dazu ein paar Wodka-Martini trinken?
Deutsche akzeptieren
Institut hat drei Jahre lang Steuern stärker
Natürlich weiß jeder: Das reale Agentenleben funktioniert ein bisschen
Menschen aus 141 Ländern anders. Aber interessant ist es trotzdem. Warum also nicht Spionage studie-
bereit sein 
gefragt, wie sehr sie bereit , hier: akzeptieren ren? Das ist in Deutschland jetzt zum ersten Mal möglich: Intelligence and
sind, für Gesundheit, Bildung, Security Studies heißt ein neuer Master-Studiengang, den zwei Hochschu-
die B“ldung  
Natur, Sozialhilfe, Kultur ,  Wissen und Können in len bei München zusammen anbieten. So soll die Ausbildung der Agenten
und Infrastruktur Steuern zu verschiedenen Dingen noch professioneller werden. Die ersten 35 Studenten haben alle schon vor
bezahlen. Auf einer Skala von die Sozialhilfe  Beginn des Studiums für einen der drei deutschen Geheimdienste gear-
eins (niedrige Akzeptanz) bis ,  finanzielle Hilfe vom beitet. Das müssen sie auch: Nur Insider dürfen den Studiengang wählen.
Staat für arme Menschen
zehn (hohe Akzeptanz) hat
der Vergleich, -e 
Deutschland einen im Ver- r¡tten  der Studiengang, ¿e  die Hochschule, -n  der Geheimdienst, -e  
, von: vergleichen
,  in einer gefährlichen ,  ≈ spezielle Ausbil- ,  ≈ Universität , hier: Organisation:
gleich hohen Wert von 7,0. In
der W¡rt,-e   Situation helfen dung: Man macht sie an Sie sucht Terroristen
Österreich und Kambodscha , hier: ≈ Zahl: Damit der Universität und fremde Agenten
ist der Wert fast gleich hoch. vergleicht man etwas. mithilfe von Agenten.
Deutsch perfekt 3 / 2 019 PANORAMA  11

TIERE

Sie ist zurück AUDIO

Die großen schwarzen Augen, der Mund


und die Nase, die uns an eine Katze erin-
nern und dieser ein bisschen dicke Körper
– süß sind die Kegelrobben auf jeden Fall.
An der Nordsee ist es auch schon lange
normal, eines oder viele dieser Tiere zu
sehen. Sie sind dort eine große Touristen­
attraktion. Anders an der Ostsee. Vor cir-
ca 100 Jahren hat man die Tiere dort sehr
stark gejagt. Deshalb hat es im deutschen
Nordosten bald keine davon mehr gege-
ben. Erst ab dem Jahr 2000 sind ein paar
Robben wieder an die Strände der Ostsee
gekommen. Aber sie waren immer nur für
kurze Zeit da. Sehr lange hat keine Robbe Ostsee wieder zu Hause. Naturfreunde
die Kegelrobbe, -n   der F“scher, - 
diese Region zu ihrem Zuhause gemacht. sind darüber natürlich glücklich. ,  Tier: Es hat graue oder ,  Person: Sie holt Fische
Im März 2018 hat sich die Situation Aber die Robbe hat nicht nur Freun- schwarze, sehr kurze Haare aus dem Wasser und
aber geändert. Zu dieser Zeit hat jemand de: Speziell die Fischer der Region sind und lebt in kalten Meeren verkauft sie.
(s. Foto).
auf der Insel Rügen zum ersten Mal seit sehr skeptisch. Denn die Robben holen das N¡tz, -e  
jagen   , hier: ≈ Material aus
mehr als 100 Jahren ein Robbenbaby ge- Fische aus ihren Netzen und machen die ,  ≈ Tiere in der Natur vielen langen, dünnen
funden, das auch an der deutschen Ostsee Netze manchmal kaputt. Und die Fischer finden und totmachen Teilen: Darin bleiben die
geboren ist. Das Tier war aber schon tot. haben Angst davor, junge Robben mit ih- Fische hängen.
die |nsel, -n 
Trotzdem war es eine kleine Sensation. ren Netzen zu fangen, ohne es zu wollen. ,  Stück Land in einem entw“ckeln  
Schon im April hat jemand auf der Insel Sie wissen nämlich, dass sich dann viele Meer, See oder Fluss , hier: genau denken, wie
man eine Sache machen
Usedom ein zweites Baby gefunden – Menschen über sie ärgern. Biologen fin- kann
dieses Mal hat es noch gelebt. In den Wo- den deshalb: Mecklenburg-Vorpommern
chen danach haben Menschen immer muss schnell neue Normen entwickeln,
mehr Robben an verschiedenen Orten damit die Fischer weiter gut arbeiten kön-
der Region gesehen. Jetzt sind sich Biolo- nen – und die Kegelrobbe trotzdem an der
gen sicher: Die Kegelrobbe ist auch an der Ostsee bleibt.

NAVIGATOR
Diesen Ort gibt es wirklich die Schäfchenwolke, -n 
,  Wolke: Sie sieht aus wie ein
Das Wort  Ortsbürgermeister Walter Schäfchen.
Wolken Sie bringen Regen und oft Hain hat zwei Erklärungen für (das Schäfchen, - 
einen grauen Tag: Wolken. den Namen: „Am wahrschein- ,  kleines Schaf = Tier: Aus seinen
Haaren macht man Wolle.)
Ihre Form in der Atmosphäre lichsten ist es, dass Wolken von
kann sehr unterschiedlich sein. Walken kommt. Walken ist das der B•rgermeister, - 
,  Chef von einem Ort oder einer Stadt
So gibt es zum Beispiel große Zerreißen von Schafswolle –
zerreißen 
Schäfchenwolken (Altocumu- und hier hat es im 18. Jahrhun-
,  (mit der Hand) in ganz kleine Stücke
lus) und kleine Schäfchenwol- dert viele Schafe gegeben.“ Die machen
ken (Cirrocumulus). andere Erklärung: Die Ortsge- das Jahrh¢ndert, -e 
meinde liegt circa 100 Meter ,  ≈ Zeit von 100 Jahren
Fotos: picture alliance/dpa; privat

Der Ort  über dem Moseltal. „Und auch das Tal, ¿er 
Wolken ist eine Kommu- wenn im Tal Wolken sind – ,  ≈ Landschaft: Sie liegt tief zwischen
Bergen.
ne westlich von Koblenz Wolken ist wolkenfrei“, sagt
(Rheinland-Pfalz). Dort Hain. Also scheint in Wolken w¶lkenfrei 
,  ohne Wolken
leben aktuell 1150 Personen. öfter die Sonne, als man denkt.
12 PANORAMA Deutsch perfekt 3  /   2019

LEICHT

bl“nd 
START-UP DES MONATS ,  so, dass man nichts

Mit den Händen sehen sehen kann


sehbehindert 
,  so, dass man nichts
sehen kann
Die Idee Ein Grafikdisplay„Wenn ich morgen Tabellen machen Probleme: Stadtpläne, Diagramme
für Menschen, die blind sind
blind bin, verliere ich oder Symbole sind weitere Beispiele. Das wollten der Geschæftsmann, -leute 
oder große Probleme mit ,  ≈ Manager; Firmenchef
dem Sehen haben. übermorgen meinen Klaus-Peter Hars und sein Bruder Alexander Hars
Warum braucht die Welt die Tab¡lle, -n 
Job“, sagt Klaus-Peter nicht länger akzeptieren. Denn auch sie haben zwei , hier: Excel-Datei mit
das? Weil drei von vier
sehbehinderten Menschen inHars. Das Statement des Verwandte, die nicht sehen können. Zahlen oder Daten
Europa keinen Job haben. Chefs der Nürnberger Sechs Jahre hat es gedauert, bis eine Lösung da s“ch „nhören 
Der schönste Moment?
Die positive Reaktion Firma Inventivio hört war. In der Theorie war zwar klar, wie so ein Gerät , hier: den Effekt haben,
sehbehinderter Menschen: sich radikal an. Aber funktionieren muss. Aber die Praxis war alles, nur dass man denkt, etwas ist …
Ein Geschäftsmann aus n“chts zu tun haben m“t … 
die Statistik zeigt: Er
Südamerika konnte plötzlich
nicht einfach. Trotzdem: Dieses Jahr feiert das Tacto-
, hier: ≈ nicht so sein,
hat recht. Drei von vier
Tabellen verstehen. Er wollte nom (eine Wortkombination aus taktil und autonom) weil ...
den Prototypen sofort haben.
Sehbehinderten in Europa endlich seine Premiere. „Es ist ein taktiles Grafikdis-
s“ch m¡rken 
sind arbeitslos. „Das hat play, das digitale Inhalte in Form von tast­baren Gra- , L vergessen
natürlich nichts damit zu tun, dass diese Menschen fiken oder in der Blindenschrift Braille zeigt“, erklärt
bestehen 
nicht intelligent genug sind“, erklärt er. „Im Klaus-Peter Hars. Die Technik ist komplex: Genau , hier: leben können
Gegenteil: Blinde Personen müssen sich besonders 10 591 kleine Kugeln aus Metall müssen korrekt re- das Geh“rn, -e 
viel merken, um im Alltag zu bestehen. Sie haben also agieren und an die richtige Stelle wandern. Darum ,  Organ im Kopf: Damit
ein extrem gut trainiertes Gehirn.“ kümmern sich Elektromagneten. Das Tactonom hat denkt und fühlt man.

Warum aber nutzen so wenige Firmen dieses auch eine Kamera. So können Benutzer spontan In- n¢tzen 
, hier: benutzen
Potenzial? Es gibt große Barrieren. Die im Kopf von halte fotografieren. Die zeigt das Gerät dann auch auf
vielen Chefs, aber auch die in der Technik. „Denken dem taktilen Display. weitere 
,  noch mehr
Sie an eine normale Excel-Tabelle“, sagt der 52-Jäh- „Wir wollen sehbehinderten Menschen neue be-
zwar …, aber … 
rige. „Natürlich kann ein Computerprogramm rufliche Perspektiven geben“, sagt Hars. „Es ist uns
,  es ist so, dass …, aber …
blinden Menschen verschiedene Zahlen vorlesen. sehr wichtig, dass sie aktiv und ohne Barrieren an der
digital 
Aber sie verlieren so ihren Kontext.“ Und nicht nur Gesellschaft und ihrem Alltag teilhaben können.“ , L analog

t„stbar 
,  so, dass man es mit den
Händen fühlen kann
die Kugel, -n 
,  ≈ kleiner Ball

die Ges¡llschaft, -en 


,  Menschengruppe: Sie
lebt in einem sozialen
und politischen System
zusammen.
teilhaben „n 
, hier: teilnehmen an
Foto: Inventivo

Ein Monitor für die


Hände: Das Tactonom
hilft Menschen, die
nicht sehen können.
Deutsch perfekt 3 / 2 019 DIE DEUTSCHSPRACHIGE WELT IN ZAHLEN  13

der Rosenmontagszug, ¿e 

Karneval
,  Fest: Große Wagen
mit Karnevalsdekoration
fahren durch die Straßen.
d¢rchschnittlich 
,  ≈ meistens: Das
Es ist eines der größten ist normal.
Feste in Deutschland: … w¢rden bestraft 
der Karneval. Besonders ,  … haben eine Strafe
bekommen

5 3
intensiv feiern Millionen von (die Strafe, -n 
Menschen am Rhein. Das , hier: Gebühr:
Man muss sie als
Phänomen in Zahlen. Sanktion zahlen.)
LEICHT p“nkeln 
,  Wasser aus
dem Körper lassen
das Fahrzeug, -e 
, Transportmittel,
z. B. Auto, Fahrrad, Bus;
hier: ≈ Lkw
die M•llabfuhr, -en 
,  ≈ Firma: Sie transportiert
den Müll weg.
erw“rtschaften 
,  ≈ durch Arbeit verdienen

2 150 000
der Ehering, -e 
Quellen: Spiegel Online, SZ, Westdeutsche Zeitung; Fotos: Elena Schweitzer, SilviaJansen/iStock.com; Illustrationen: bubaone (2) Frank Ramspott/iStock.com

,  schönes Ding in Form


Euro geben Männer durchschnittlich für ihr Kar- von einem Kreis aus teurem
nevalskostüm aus. Das sind zehn Euro mehr als Metall: Verheiratete Men-
schen tragen es am Finger.
Menschen haben im letzten Jahr die drei Frauen für ihres durchschnittlich ausgeben.
l„ndeten “m 
wichtigsten Rosenmontagszüge besucht: , Prät. von: landen in =

150
eine Million in Köln, 600 000 in Düsseldorf hier: kommen in
und 550 000 in Mainz. zusätzlich 
, hier: ≈ mehr (als sonst)

Menschen wurden 2018 in Düsseldorf bestraft,


weil sie auf der Straße gepinkelt haben.

40 000
Menschen in Deutschland verdienen am Karneval
genug Geld fürs ganze Jahr.

255 3 23 281
Fahrzeuge der Müllabfuhr sind Eheringe Besucher mehr
in den drei Städten in landeten in der Zeit als sonst kom-
dieser Zeit aktiv. des Karnevals 2017 men mit jedem
im Fundbüro der zusätzlichen Grad

3
Stadt Düsseldorf. auf dem Thermome-
Milliarden Euro wer- Dazu kommen 200 ter zum Karneval
den in der Karnevalszeit Geldbörsen und in Köln.
erwirtschaftet. 65 Handys.
14  INNOVATIVES DEUTSCHLAND – WIE ES DAZU KAM Deutsch perfekt 3  /   2019

Fotos:Jan
Foto: von Holleben
xxxx
Die haben Ideen!
Deutschland ist das innovativste Land der Welt. Was sind die Gründe dafür? Was
verbessert kreative Prozesse? Und warum sollte das Land Frauen noch stärker
unterstützen? Von Marcel Burkhardt
MITTEL
Fotos: xxxxxx
16  INNOVATIVES DEUTSCHLAND – WIE ES DAZU KAM Deutsch perfekt 3  /   2019

E
der W¡ltmeister, -   die Konsequ¡nz, -en  
s ist noch nicht so lange her, Schröder. Ein Teil dieser Reformen, besser ,  der Beste der Welt , hier: Ergebnis
da sprach man überall in der bekannt als „Hartz IV“, ist zwar bei vielen
die M„rke, -n   der Entw“ckler, -  
Welt von der Angst der Deut- Deutschen unpopulär. Aber viele Wirt- ,  Produkt mit bekanntem , von: entwickeln = hier:
schen. Die Wirtschaft war schaftsexperten glauben: Die Reformen Namen machen; sich überlegen
schwach, die Marke „Made in halfen sehr, aus dem Kranken einen Ge- die Gefahr, -en   das Spr“chwort, ¿er  
Germany“ in Gefahr. Viele Universitäten sunden zu machen. ,  gefährliche Situation; ,  ≈ bekannter Satz
Risiko
galten als international nicht mehr kon- Zweitens ist Deutschland stabil durch erf“nderisch  
g¡lten „ls …   ,  so, dass man sich etwas
kurrenzfähig. Millionen waren arbeitslos, die Finanz- und Wirtschaftskrise ab dem
,  nach Meinung vieler absolut Neues überlegt
die Staatsschulden wuchsen sehr schnell. Jahr 2008 gekommen. Mehr noch: Erst als … sein
das Unternehmen, -  
Journalisten nannten Deutschland den Reaktion auf die Krise wurde Deutsch- konkurr¡nzfähig  , hier: , Firma
„kranken Mann Europas“. Keine 20 Jahre land so innovativ, glaubt der Ökonom so, dass sie genauso gut
aus „llen Rohren feuern 
ist diese Analyse alt. Julian Kawohl. „So um 2010 herum be- sind wie in anderen Ländern
, m hier: ≈ sehr viel tun
Und heute? Alles anders! Die Wirt- gannen plötzlich viele Unternehmen, aus die Sch¢lden Pl.   für etwas
,  Geld, das man von einer
schaft ist stark. Deutschland wurde 2018 allen Rohren zu feuern in Sachen Digita- die Digitalisierung 
Person oder einer Bank
zum dritten Mal in Folge Exportwelt- lisierung, Start-ups, Innovationslabore, , von: digitalisieren = so
geliehen hat
ändern, dass alles mit Com-
meister: Es hat Produkte im Wert von Wagniskapital.“ z¢m dr“tten Mal “n F¶lge  putertechnik funktioniert
circa 265 Milliarden Euro mehr expor- In der Krise verkauften sich die Autos ,  zum dritten Mal in einer und kontrolliert wird
tiert als importiert, hat das Ifo-Institut und Maschinen deutscher Firmen nicht Reihenfolge ohne Pause
das Wagniskapital 
festgestellt. mehr so gut. Viele große erf¶lgreich   , Risikokapital
,  mit Erfolg
Die Zahl der Arbeitslosen Der „kranke Unternehmen, die vor allem der Absolv¡nt, -en 
ist so klein wie seit Anfang das F¶rschungsinstitut, -e  ,  Person, die eine Schule
Mann Europas“ vom Export ihrer Produkte ,  Institut, in dem ein spe- oder einen Kurs abgeschlos-
der 90er-Jahre nicht mehr. leben, investierten plötzlich
von vor 20 zieller Sektor systematisch sen hat
Die Universitäten sind bei viel stärker in wirklich neue untersucht wird
deutschen und internatio-
Jahren ist heute Produkte. gr•nden  
das Pat¡nt, -e  , starten
nalen Studenten so populär Innovations- Traditionell ist den ,  Erlaubnis, dass man
h¡rrschen  
wie noch nie. Und plötzlich weltmeister. Deutschen Sicherheit sehr
als Einziger eine neue
, hier: dominieren
Idee oder Konstruktion
ist Deutschland auch noch wichtig. Inzwischen aber verkaufen darf mitein„nder verb“nden 
Innovationsweltmeister! akzeptieren sie, wenn junge Menschen auffallen  
, hier: zusammenbringen
Während die meisten Deutschen ihr ins Risiko gehen. Viele Absolventen , hier: deutlich gesehen
Land auch heute kritisch sehen, lobt das gründen aus der Universität he- werden

Weltwirtschaftsforum (WEF) seine Stär- raus Firmen. „In Deutschland


ke. Es hat festgestellt: In keinem anderen herrscht seit einigen Jahren
Land gibt es so gute Möglichkeiten, aus wieder eine Gründermen-
innovativen Ideen erfolgreiche Projekte talität“, sagt Joachim Hen-
und Produkte zu machen. Das WEF lobt kel, Professor für Innova-
speziell die Forschungsinstitute und die tionsmanagement an der
hohe Zahl von angemeldeten Patenten. Technischen Universität
Positiv fiel den Experten auch die gro- (TU) München.
ße Zufriedenheit der internationalen Henkel kennt viele positive
Kunden mit deutschen Produkten auf. Beispiele von TU-Absolventen, die diesen
Und das hat Konsequenzen für die Inno- Weg gegangen sind. Ihnen hilft auch eine
vationsfreude der Ingenieure und Ent- neue Kooperationsmentalität traditionel-
wickler, finden sie. ler Firmen. Die einen haben die Ideen, die
Nicht wenige Deutsche fragen sich da: anderen das Geld. Die externen Innova-
Wie ist das möglich? Eine Erklärung für tionen werden dann in Produktionspro-
das Phänomen könnte von einem alten zesse der Firmen integriert. Innovations-
Sprichwort kommen: „Not macht erfin- coach Nikola Bachfischer glaubt, dass
derisch.“ Denn die Basis für den aktuel- die Unternehmen erfolgreich bleiben
len Erfolg Deutschlands ist in zwei Not- werden, „die beide Welten miteinander
Foto: Jan von Holleben

situationen während der letzten 20 Jahre verbinden“.


gelegt worden. Auch noch nicht zu Ende Gedachtes
Da waren erstens die Arbeitsmarkt- hat plötzlich einen Wert. Früher zeigten
und Sozialstaatsreformen der Regierung junge Ingenieure ihre Produkte erst dann
Deutsch perfekt 3 / 2 019 INNOVATIVES DEUTSCHLAND – WIE ES DAZU KAM  17

lukrativ  das Fraunhofer-|nstitut 


ihren Chefs, wenn sie fertig waren. Heute Kilometer außerhalb der heutigen Hot­ ,  so, dass man gut ,  Organisation, die Unter-
ist oft jede Idee willkommen – das Team spots, wo sich die nächste Generation verdient suchungen zu verschiede-
schaut dann, was es daraus macht. So kön- wegen günstiger Lebenshaltung und ho- nen Themen macht
entstehen  
nen lukrative Kooperationen entstehen. her Lebensqualität zusammenfindet und , hier: beginnen auf kommunaler Ebene  
,  im Sektor einer
Außerdem investieren Arbeitgeber in Unternehmen von morgen gründet“, sagt das Gelænde, -  
Kommune
die Kreativität ihrer Angestellten. Viele Wilhelm Bauer, Leiter des Fraunhofer-In- , hier: Areal, auf dem eine
Firma ist stærken 
Unternehmer schicken ihre Leute zu „De- stituts für Arbeitswirtschaft und Organi- , hier: verbessern;
erk¡nnen 
sign Thinking“- oder „Design Sprint“-Kur- sation in Stuttgart. unterstützen
, hier: verstehen
sen. Sie bieten „Creative Lounges“ und Neue „InnovationsCenter“ auf kom- s“ch verl„ssen auf  
erzw“ngen  
„Chillout Areas“ und am besten noch ein munaler Ebene sollen helfen, die weißen ,  vertrauen auf
,  erreichen wollen,
großes Sportangebot auf dem Firmenge- Stellen auf der Karte mit Farbe zu füllen. dass etwas auf jeden Fall s“ch zur•ckhalten  
lände an. So bekommt das Team den Kopf Die Politik hat erkannt, dass sie vor allem gemacht wird , hier: mit Aktionen
vorsichtig sein
frei. Und plötzlich kommen neue Ideen, die Innovationskraft kleiner und mittel- „bweichen v¶n  
, hier: sich nicht mehr dauerhaft  
die Kollegen im Idealfall gleich realisieren großer Unternehmen stärken muss.
orientieren an , hier: ≈ immer
können. Sie kann sich nicht nur auf die Großen
f¡st   die B“ldung  
Viele Firmen haben inzwischen er- verlassen, glaubt auch der Berliner Öko- , hier: vorher vereinbart ,  Wissen und Können auf
kannt, dass sie Ideen nicht erzwingen nom Julian Kawohl. In einer aktuellen verschiedenen Sektoren
der Mut 
können in langen „Sitzungen“, „Mee- Untersuchung konnte er bei 600 der 1000 , L Angst f¶rdern  
tings“ oder beim geplanten wichtigsten deutschen Fir- loslassen 
,  sagen, was man haben
will
„Brainstorming“, hat Joachim Erst als Reak- men „gar keine Innovations- , hier: ≈ aufhören;
Funke, Psychologieprofes- aktivitäten identifizieren“. So beenden die Naturwissenschaft,
tion auf die -en  
sor der Universität Heidel- sind insgesamt nur 4,5 Pro- fœrdern  
Wirtschafts- ,  ≈ unterstützen; helfen
,  z. B. Biologie, Chemie,
berg, festgestellt. Kreativität zent der Großunternehmen Physik
braucht Raum und Zeit. So
krise wurde sehr aktiv. In einer Zeit, in der Raum, ¿e 
… gew“nnen für 
ist ein Spaziergang während Deutschland so der viele Experten eine neue , hier: ≈ Möglichkeit
, hier: machen, dass sich …

der Arbeitszeit keine verlore- innovativ. internationale Wirtschafts- die W“ssenschaft, -en  interessieren für
,  spezieller Sektor (z. B.
ne Zeit, sondern eine ideale krise kommen sehen, halten das Patent- und Mar-
Chemie), in dem viel
kenamt 
Möglichkeit, um gute Ideen zu entwi- sich deutsche Firmen mit Investitionen Wissen gesammelt wird
,  offizielle Institution,
ckeln. in neue Technik zurück. profitieren von  bei der man ein Patent
„Kreativität entsteht durch das Ab- Statt aber Innovationslabore zu schlie- ,  ≈ ein positives Resultat/ oder einen Markennamen
einen positiven Effekt anmelden kann
weichen von festen Regeln“, sagt Funke. ßen, sollten Politik und Wirtschaft dau- haben durch
begeistern  
Wer die Kreativität seiner Angestellten erhaft in die digitale Infrastruktur und
“m lændlichen Raum   , hier: machen, dass die
braucht, lässt sie deshalb am besten ar- in Bildungsangebote investieren – und ,  auf dem Land Mädchen solche Berufe
beiten, wann und wo sie wollen. Innova- das schon bei Kindern, besonders auch die Keimzelle, -n 
toll finden
tionscoach Bachfischer empfiehlt aber, Mädchen. Das fordert die Innovations- , hier: ≈ Ort des Beginns s“ch verd¶ppeln  
die Ideen immer wieder mal zu sammeln. forscherin Ulrike Busolt von der Hoch- ,  doppelt so groß werden
die Lebenshaltung 
Außerdem braucht es den Mut, von man- schule Furtwangen: „Es muss schon im , hier: ≈ wirtschaftliche h„lten 
Organisation des Lebens , hier: bleiben
chen Ideen loszulassen. Kindergarten damit angefangen werden,
Auch die Politik hat das Thema Inno- Mädchen für Naturwissenschaften zu ge-
vation inzwischen für sich entdeckt und winnen.“ Nach Informationen des Deut-
fördert neue „Experimentierräume“ für schen Patent- und Markenamtes haben
Wissenschaft, Wirtschaft und weitere Frauen 2017 nämlich nur etwas mehr als
Interessengruppen. Das Ziel: neue Pro- sechs Prozent der Patente angemeldet.
zesse zu unterstützen, die der ganzen Inzwischen versuchen viele Program-
Gesellschaft Vorteile bringen. Während me, Mädchen für Technikberufe zu be-
vor allem Städte wie Berlin, Hamburg, geistern. Mit Erfolg: Die Zahl der Frauen,
München und Stuttgart seit langem als die Mathematik, Informatik, eine Na-
Innovationszentren gelten, sollen in Zu- turwissenschaft oder Technik studieren,
kunft auch ländliche Regionen von neu- hat sich in den letzten zehn Jahren fast
en Entwicklungen profitieren. verdoppelt, auf inzwischen 25 Prozent.
„Meine Vision ist, dass im ländlichen Hält der Trend, kann sich Deutschland
Raum wieder ganz neue Keimzellen der vielleicht bald wieder als Innovations-
Innovation entstehen, vielleicht 30 bis 50 weltmeister feiern lassen.
18 BLINDTEXT Deutsch perfekt X  /   2019

Herr Schuh
baut jetzt Autos
Der Aachener Professor Günther Schuh will günstige Elektro-
Kleinwagen für den Stadtverkehr bauen. Ein Träumer? Er hat Auto-
Deutschland schon einmal überrascht. Von Max Rauner
Fotos: xxxx

MITTEL
Deutsch perfekt X / 2 019 INNOVATIVES DEUTSCHLAND – GÜNTHER SCHUH  19

A
m Ende eines langen Arbeitstages wird
Günther Schuh für einen Moment zum
Porsche-Killer. Er steht vor Deutschlands
Wirtschaftselite auf dem Holzparkett des
Industrie-Clubs Düsseldorf. Günther Schuh, 2,03 Me-
ter groß, stellt ihnen den e.GO Life vor. So heißt das
Elektro­auto, das sein Ingenieursteam an der Universität
Aachen entwickelt hat. Er steht mit seinem Auto bei Rot
an der Ampel, erklärt er. Neben ihm soll sich das Publi-
kum einen Porsche 911 vorstellen. „Und jetzt versuchen
Sie, auf sich aufmerksam zu machen“, ruft Schuh, „nicht
durch Wumm-Wumm-Wumm, das kann ein Elektroau-
to nicht, sondern durch einen stieren Blick.“
Schuh wirkt nun fast wie ein Redner beim Karneval.
„Bei Grün drücken Sie tüchtig aufs Pedal“, sagt er. „Das
wird ein bleibendes Erlebnis“ – jetzt kommt die Poin-
te – „für den Porschefahrer.“ Die Wirtschaftselite lacht:
Ein Elektro-Kleinwagen fährt schneller als ein 911er,
hahaha!
Im Publikum sitzen Männer und Frauen der Ba-
den-Badener Unternehmergespräche, eine Elite der
Manager-Elite. Gesprächsthemen: Cochlea-Implanta-
te, Rotary und Lions Club, die Karriere der Kinder, die
letzte Boots­tour. Nun also der Professor und das Elek-
troauto.
Der e.GO Life beschleunigt schneller als ein Porsche,
erklärt Schuh, wenigstens von null auf 50. Elektromoto-
ren beschleunigen nämlich sofort so schnell sie können.
Außerdem hat das Auto einen Heckantrieb. Das bringt
mehr Fahrspaß, findet der Professor. Die zweite Pointe
dieses Abends: Vor dem Club parkt ein Porsche Pana-
mera Plug-in-Hybrid, das teure Executive-Modell. Das
Auto gehört dem Professor. Und er hat auch noch einen
Fahrer! Irgendetwas macht dieser Mann richtig.
Wer gern in Stereotypen denkt, findet für Schuh nur
schwer eine Kategorie. Einerseits bringt ihn ein Fahrer
im Porsche zu Terminen. Er verteidigt den Dieselmo-
tor und lobt Angela Merkel sehr. Andererseits spricht er
enthusiastisch über den Grünen-Chef Robert Habeck

entw“ckeln  das Erlebnis, -se , von: erleben =


, hier: eine Idee für ein Produkt ha­ eine interessante Erfahrung machen
ben und dieses dann auch herstellen
die Pointe, -n franz. 
s“ch vorstellen  ,  unerwarteter Schluss einer
, hier: denken Geschichte oder eines Witzes
auf s“ch aufmerksam m„chen  das Unternehmergespräch, -e 
,  machen, dass andere sich für einen , hier: Treffen von Firmenchefs
interessieren
beschleunigen ,  schneller werden
stier 
xxxxxx Aschbach/laif

der H¡ckantrieb, -e , hier: Antrieb


,  ≈ lange; ohne wegzusehen
am hinteren Teil eines Autos
w“rken wie , hier: ≈ aussehen wie
(der [ntrieb, -e , hier: Kraft, die ein
Fotos:Dominik

t•chtig , hier: stark Gerät in Betrieb hält)


bleibend  verteidigen 
Foto:

,  so, dass es in Erinnerung bleibt , hier: Argumente nennen für


20  INNOVATIVES DEUTSCHLAND – GÜNTHER SCHUH Deutsch perfekt 3  /   2019

gr•nden  der [nteil, -e 


und sieht Elektro-Kleinwagen als Zu- Modell, 100 bis 160 Kilometern sein. Das , starten , hier: Teil von
kunft der Mobilität. Der Professor hat 13 senkt den Preis. Es ist ein sehr rationaler das W¡ttrennen, -  die [bgase Pl. 
Firmen gegründet. Er ist 60 Jahre alt und Plan. Ingenieurslogik. ,  Rennen, bei dem einer ,  Gase, die an die Luft
ein Spielkind, besitzt Motorboot und Zu dieser Logik gehört eine unange- versucht, schneller zu sein abgegeben werden, z. B.
als der andere / die anderen von der Industrie oder von
Motorflugzeug, fährt manchmal Motor- nehme Wahrheit: Elektroautos sind zur- Autos
rad und macht Wettrennen mit seinem zeit keine Lösung, um das Klima zu ret- læstern über 
,  böse sprechen über entg“ften 
14-jährigen Sohn im selbst entwickelten ten. Die CO2-Bilanz größerer Modelle ist , hier: ≈ sauber machen
bezahlbar 
Elek­tro-Gokart. Auch das kann man bei über den gesamten Lebenszyklus ähnlich ,  so, dass man etwas vorführen 
e.GO kaufen. Seine Tochter arbeitet ge- schlecht wie die von Benzinern und Die- bezahlen kann, weil es nicht , hier: m zeigen, dass
rade als Praktikantin in der Firma. Einer- selautos. Das liegt an der energieintensi- zu teuer ist man es besser kann, sodass
andere über die Autoindus­
seits hat er Volkswagen in der Produkti- ven Herstellung der Batterien und dem die Serienproduktion, -en 
trie lachen
,  Herstellung in großer
onstechnik beraten, andererseits lästert er hohen Kohlestrom-Anteil im Strommix.
Zahl der Kleintransporter, - 
über den Elektro-Volkswagen e-up! Wo Elektroautos wirklich helfen: Sie ,  kleiner Lkw
die Batterieladung, -en 
Schuh sagt: „Die Kunst ist nicht, ein bringen Menschenleben nur noch durch ,  ≈ gespeicherter Strom in ¢mweltverträglich 
Elektroauto zu bauen. Die Kunst ist es, Unfälle in Gefahr, nicht mehr durch gifti- einer Batterie ,  gut für die Umwelt
ein bezahlbares Elektroauto zu bauen.“ ge Abgase. Das ist Schuhs Argument. Der reichen  aufmerksam werden auf 
Der e-up! kostete bis vor Kurzem 26 900 e.GO soll die Stadtluft entgiften. , hier: bringen ,  ≈ entdecken
Euro, jetzt 23 000 Euro. Der e.GO Life kos- Man könnte meinen, dass dieser Mann unterwegs  die T¶chter, ¿ 
tet 15 900 Euro. Schuh hat nicht nur einen ein Träumer ist. Nur: Er hat die deutsche , hier: nicht zu Hause , hier: Firma, die zu einer
größeren Firma gehört
Prototyp gebaut, sondern auch die Fabrik Autoindustrie schon einmal vorgeführt. die Stromladesäule, -n 
dazu. Im April soll die Serienproduktion Vor acht Jahren baute er zusammen mit ,  vertikale, technische s“ch auszahlen l„ssen 
Konstruktion, bei der man ,  sich bezahlen lassen
beginnen, mehr als 3000 Exemplare sind seinem Kollegen Achim Kampker ei- ein Elektroauto auflädt
¢ngewöhnlich 
schon bestellt. nen elektrisch angetriebenen
(aufladen  ,  anders als sonst; L
Klar, dass Schuh immer wie- Schuh hat nicht Kleintransporter für kurze Dis­ , hier: elektrische Energie durchschnittlich; normal
der mit Elon Musk verglichen nur einen Pro- tanzen, den StreetScooter. Die speichern)
der Gegenüber, - 
wird, der plötzlich das Elek- totyp gebaut, Deutsche Post suchte ein um- die Reichweite, -n  ,  Person, die so steht,
troauto Tesla auf die Straße sondern auch weltverträgliches Auto für die , hier: Strecke, die ein dass man sich gegenseitig
Auto ohne neuen Strom ansieht; hier: Gesprächs­
brachte. Die beiden Männer die Fabrik dazu. Paketauslieferung und wurde fahren kann partner; möglicher Kunde
sind zwar so unterschiedlich auf die beiden Ingenieure auf-
s¡nken  begeistert 
wie ein Ferrari und ein Volvo, aber in ih- merksam. Kein großer Hersteller hatte ,  niedriger machen ,  so, dass man etwas toll
rem Fortschrittsoptimismus ziemlich so etwas. Die Post kaufte ein paar Street­ r¡tten 
findet; so, dass man etwas
kauft
ähnlich. Der eine möchte Touristen zum Scooter für ihre Paket-Tochter DHL und , hier: so verbessern, dass
Mond fliegen. Der andere möchte den dann gleich die ganze Firma. Vor Kurzem die Menschheit noch lange das Industrieviertel, - 
damit leben kann ,  Stadtteil, in dem es viele
Deutschen Elektroautos verkaufen. Man eröffnete sie eine zweite Fabrik. Fabriken gibt
der Benziner, - 
kann darüber streiten, was schwieriger ist. Schuh ließ sich auszahlen. Er wollte
,  Auto mit Benzinmotor der Betrugsverdacht, ¿e 
In Deutschland waren zum 1. Juli 2018 mal ein Jahr „nichts Ungewöhnliches“ ,  Vermutung, dass jemand
der Kohlestrom 
fast 47 Millionen Pkw angemeldet. 31 machen. Das sagte er seiner Frau nach ,  Strom aus einer Fabrik,
betrügt oder betrogen hat
Millionen mit Benzinmotor. 15 Millionen dem Verkauf. Es kam anders. Kurz darauf die mit Kohle Energie (betrügen 
mit Dieselmotor. 68 000 nur mit Elektro- investierte er „ein paar Milliönchen“ in herstellt , hier: mit illegaler
Technik arbeiten)
motor, das sind 0,14 Prozent. seine 13. Firma: die Fabrik für den e.GO (die Kohle, -n 
, hier: weicher Stein, aus
Der eine Grund, warum die Deutschen Life. Nun aber hat er als Gegenüber nicht
dem man mit Feuer Energie
kaum Elektroautos kaufen: Sie sind teu- mehr ein paar Post-Manager, sondern herstellt)
er. Man bekommt wenig Auto pro Euro. 40 Millionen Autobesitzer. Werden die
Der zweite Grund: Eine Batterieladung Deutschen von Schuhs Kleinwagen so
reicht nicht so weit wie eine Tankfüllung begeistert sein wie die Post vom Street­
Diesel oder Benzin. Und die Akkus un- Scooter?
terwegs aufzuladen macht wenig Spaß. Man muss weit nach Westen fahren,
Tesla reagiert auf das Problem mit großen um zu verstehen, warum dieses Projekt
Batterien und schnelleren Stromladesäu- gar nicht so irrational ist: ins Aachener In-
len. Das macht die Autos teuer. Schuh hat dustrieviertel Rothe Erde. Es ist ein Tag,
einen anderen Plan. Sein Elektroauto soll an dem in Auto-Deutschland die Polizei
ein Stadtauto mit kleiner Batterie und mal wieder einen Hersteller kontrolliert.
einer Reichweite von, abhängig vom Betrugsverdacht wegen einer illegalen
Deutsch perfekt 3 / 2 019 INNOVATIVES DEUTSCHLAND – GÜNTHER SCHUH  21

die [bschalteinrichtung, zus„mmenschweißen 


Abschalteinrichtung bei der Abgasrei- Aluminium, von Robotern zusammen- -en  ,  Metallteile so heiß
nigung. Vor Schuhs Autofabrik riecht es geschweißt. Er wird auf einem überdi- ,  System zum Abschalten machen, dass sie ein
einer Technik Ganzes werden
nach Gummi. Continental stellt nebenan mensionalen Skateboard von Station zu
Reifen her. Dort, wo das e.GO-Werk steht, Station gefahren. An jeder von ihnen ha- („bschalten  überdimensional 
, ausmachen) ,  viel größer als normal
hat Philips früher Bild­röhren hergestellt. ben die Arbeiter zehn Minuten Zeit. Auf
Das kann man symbolisch sehen. einem Touchscreen bestätigen sie, was der/das G¢mmi, -/-s  die Einstellung, -en 
,  glattes, elastisches , von: einstellen = hier:
Röhrenfernseher waren 70 Jahre lang sie tun: Einstellung Scheinwerfer, Dau- Material, durch das kein wählen, welches Programm
ein populäres deutsches Produkt. Um das er: zwei Minuten. Montage Tür rechts, Wasser kommt laufen soll
Jahr 2000 aber kam die Technologie, mit Dauer: drei Minuten. Tür links, Dauer: die B“ldröhre, -n  der Scheinwerfer, - 
der man Flachbildschirme bauen konnte. drei Minuten. Dichtung Tür links, Dauer: ,  Teil (in alten Fernsehern ,  eine von zwei sehr hellen
und Monitoren) in Form Lampen vorne am Auto
Die Deutschen hatten fleißig daran mit- eine Minute. Dichtung Tür rechts, Dau- eines Zylinders
geforscht. Aber die Fabriken bauten an- er: eine Minute. Dann rollt die Karawane die D“chtung, -en 
m“tforschen „n  , hier: Teil, z. B. aus
dere. Experten sprechen von „disruptiver eine Station weiter. Alle zehn Minuten ,  zusammen systema­ Gummi, das zwischen
Innovation“, wenn eine lange sehr wich- fährt also ein fertiges Auto aus der Halle. tische Untersuchungen zwei Teile des Autos gelegt
machen zu wird, damit kein Wasser
tige Geräteart durch eine neue Techno- So ähnlich machen es auch die großen
und keine Luft herein oder
logie plötzlich nicht mehr interessant Autohersteller. Das Geheimnis, warum disruptiv 
herauskommen können
,  so, dass es etwas stoppt
ist. Röhrenfernseher, Schreibmaschinen, der e.GO so günstig ist, ist ein anderes. r¶llen 
Videorekorder: Die gibt es heute nur noch Für die Erzählung vom Elektroauto als der Liebhaber, - 
, hier: ≈ fahren; gehen
, hier: Person, die
bei Liebhabern und im Museum. Porsche-Killer kommt jetzt ein schwieri- sich sehr für eine Sache das Geheimnis, -se 
Nun fragt man sich, ob der konventi- ger Moment. Es ist der Moment, in dem interessiert , hier: ≈ geheimes Mittel

onelle Automotor das nächste Produkt Lüdtke bei Montagestation 24 an die Tür die K¢tsche, -n  d¢rchgefärbt 
dieser Art ist. „Von denen, die Kutschen des e.GO klopft. Die ist nicht aus Metall. ,  Wagen, der von Pferden , hier: so, dass es kom­
gezogen wird plett voll mit Farbe ist
hergestellt haben, hat nur ei- „Durchgefärbter thermoge-
ner den Sprung zur Automo- Das Auto ist aus formter ABS-Kunststoff“, sagt der Spr¢ng, ¿e  der K¢nststoff, -e 
, hier: Wechsel ,  z. B. Plastik, Nylon …
bilindustrie überlebt“, sagte Kunststoff – das er. Wie der Trabbi, das Plastik­
macht es viel überleben  das Werturteil, -e 
Angela Merkel vor zwei Jah- auto der Deutschen Demo- , hier: weiter existieren , hier: Meinung, ob etwas
ren in Köln. Gemeint war Wil- günstiger als kratischen Republik? „Wie ein nach gut oder schlecht ist
liam Durant, der Gründer von andere E-Autos. Trabbi in modern.“ der Ball„st  prägen 
General Motors. Merkel: „Das Wenn Wörter und Meta- , hier: ≈ Wissen, dass , hier: einen Effekt haben
muss uns von der heutigen Automobilin- phern Werturteile prägen, reden Sprach- etwas schwierig ist auf

dustrie hin zum Automobil des 21. Jahr- forscher von Framing (auf Deutsch: betrauen m“t  der Sprachforscher, - 
,  als Aufgabe geben ,  Person, die Sprache
hunderts besser gelingen.“ Einrahmen). Meistens geht es um Poli- systematisch untersucht
Bastian Lüdtke muss also historischen tik. Aber auch die Zukunft eines Autos promoviert 
,  mit dem Titel Doktor ¡s geht ¢m … 
Ballast mit sich herumtragen. Ihn hat könnte sich daran entscheiden, ob poten- ,  das Thema ist … 
(der Titel, - 
Schuh vor zwei Jahren mit dem Bau der zielle Kunden damit „Trabbi“ oder „Por-
, hier: ≈ Name für eine die Bauweise, -n 
Aachener e.GO-Fabrik betraut. Lüdtke sche-Killer“ assoziieren. Beim Dieselmo- Position) ,  Art, etwas zu bauen
ist ein promovierter Maschinenbau-In- tor ändert sich gerade das Framing. Früher die H„lle, -n  das Pr¡sswerk, -e 
genieur in blauem Pullover. Er steht in war er ein Synonym für Effizienz, heute ,  sehr großer, hoher Raum , hier: Konstruktion, um
einer großen Halle, die so sauber ist wie für Betrug. Vorteil Elektroauto. Karosserien aus Metall
das W¡rk, -e 
herzustellen
ein Krankenhaus und so lang, dass die Ar- Sicher ist: Die Kunststoff-Bauweise ist , hier: ziemlich große
Fabrik (die Karosserie, -n 
beiter am anderen Ende wie Legomänn- sehr wichtig für den Preis. Denn Lüdtke
,  Außenteile eines Autos)
chen aussehen. 30 Millionen Euro hat und Schuh brauchen kein Presswerk für aus produktionstechni-
scher S“cht  die Lackierstraße, -n 
das Werk gekostet. 2,6 Millionen davon die Karosserie. Und auch keine Lackier- ,  aus der Perspektive der ,  Teil einer Fabrik zum
kamen von der nordrhein-westfälischen straße. Die Außenteile für den e.GO Produktion Lackieren
Regierung. Lüdtke ist 32 Jahre alt. Er sagt: werden fertig durchgefärbt geliefert. Die der Rahmen, -  (lackieren 
„Wir sind Car-Guys.“ Auto-Nerds. „Aber Werkzeuge für den Aluminiumrahmen ,  Basisteil eines Autos, das ,  Lack malen auf)
die äußeren Teile trägt
aus produktionstechnischer Sicht macht und die Kunststoffteile kosten sechs die Außenhaut, ¿e 
es keinen großen Unterschied, ob ich eine Millionen Euro. Die Werkzeuge für ein ,  etwas, was außen um
einen Gegenstand ist, um
Fabrik für Waschmaschinen aufbaue oder Presswerk würden 120 Millionen Euro ihn zu schützen
eine Fabrik für Autos.“ kosten, glaubt Schuh. Gespart wird auch
Jeder e.GO Life wird in der Zeit von an der Batterie, die kleiner ist als bei den
fünf Stunden an 28 Stationen mon- Modellen der großen Autohersteller.
tiert. Am Anfang steht ein Rahmen aus Fehlt noch: die Sicherheit. Die Außenhaut
22 BLINDTEXT Deutsch perfekt X  /   2018

Dass sich die Reichen für das


Auto interessieren, bedeutet
vielleicht nichts Schlechtes: Auch
die SUVs haben als Spielzeug für
Besserverdiener angefangen.

Fotos: xxxx
Deutsch perfekt 3 / 2 019 INNOVATIVES DEUTSCHLAND – GÜNTHER SCHUH  23

„bfangen  das Konz¡pt, -e 


des Autos ist zwar aus Kunststoff, aber weil er nur noch in der Garage steht. Aber: , hier: reduzieren ,  Idee; Programm
innen fängt der Aluminiumrahmen die „Wir brauchen keine Zweitautos“, sagt der Aufprall, -e  fairerweise 
Energie eines Aufpralls ab. Und weil Knie, „wir brauchen gar keine privaten ,  Energie bei einer ,  ≈ wenn man fair ist
vorne kein Motorblock unter der Haube Verkehrsmittel in der Stadt. Dieser letzte Kollision
ergænzen 
steckt, der sich bei einem Unfall auf die innovative Schritt fehlt im Konzept von der |nsasse, -n  , hier: auch sagen
, hier: Person, die in
Insassen schiebt, ist die Knautschzone Herrn Schuh.“ Fairerweise muss man er- die Partei, -en 
einem Auto sitzt
fast so lang wie bei der Mercedes-S-Klas- gänzen: Diesen Schritt macht er gerade. , hier: alle Personen,
die Knautschzone, -n  die zusammen in einer
se, sagt Schuh. Ein paar Exemplare haben In Schuhs Aachener Universitätswerk- ,  vorderer Teil des Autos, Wohnung eines Mehrfamili­
die Ingenieure für Crashtests verwendet, statt steht schon das passende E-Mobil: der beim Aufprall die Ener­ enhauses wohnen
was emotional nicht einfach war. Die Pro- ein Kleinbus, der am Anfang mit Fahrer gie abfängt
zur Verfügung stehen 
totypen hatten nämlich Namen wie Tom, und eines Tages auch autonom fahren übernehmen  ,  da sein
, hier: kaufen und
Jerry, Speedy und Lightning McQueen. soll. Mitte 2019 soll der Testbetrieb in ei- die Gr¢ndgebühr, -en 
weiterführen
Der Kleinwagen aus Aachen hat aller- ner noch geheimen Region starten. Und , hier: Basisgebühr, die
s“ch ausdehnen  man immer bezahlen muss,
dings einen Schönheitsfehler. Den nennt Schuhs Ehefrau Vera hat mit ihrer Immo- ,  ≈ wachsen; größer egal ob man das Auto
die Autobranche Spaltmaße. Das ist die bilien-Firma ein Mehrfamilienhaus für 17 werden benutzt oder nicht
Breite zwischen zwei Bauteilen der Ka- Parteien gebaut, in dem zwei e.GO-Autos die Fuge, -n  die Nebenkosten Pl. 
rosserie. Dem langjährigen VW-Chef Fer- fürs Carsharing zur Verfügung stehen. , hier: Zwischenraum ,  Geld, das ein Mieter
dinand Piëch war das Spaltmaß extrem Die Grundgebühr ist in den Nebenkos- zwischen den Bauteilen außer der Miete auch
bezahlen muss (z. B. für
wichtig. Es sollte so klein wie möglich ten inklusive. die Verkehrswende, -n 
Heizung, Strom, Wasser)
,  Änderung der Verkehrs­
sein. Bei Volkswagen durfte zum Beispiel Nachdem Schuh seinen Vortrag im In- politik hin zu elektrisch der Stehempfang, ¿e 
zwischen Tür und Karosserie maximal dustrie-Club beendet hat, trifft sich die angetriebenen Transport­ ,  ≈ Party, bei der man im
3,5 Millimeter Luft sein. Als Volkswagen Gesellschaft zum Stehempfang. Der Hob­ mitteln Stehen isst und trinkt
Porsche übernahm, mussten auch die Por- bypilot Schuh unterhält sich mit einem vor„nschreiten  die Persönlichkeit, -en 
, hier: ≈ mehr werden , hier: Mensch mit seinem
sches beim Spaltmaß sparen. früheren Flughafenchef über das Fliegen.
eigenen Charakter
Kunststoff aber dehnt sich mit steigen- Die Kunst ist für Schuh nicht, ein Flugtaxi das H“ndernis, -se 
,  ≈ Problem behaupten 
der Temperatur stärker aus als Metall. Die zu bauen. Die Kunst ist es, ein leises Flug- ,  sagen, dass etwas so und
Bauteile brauchen mehr Platz für heiße taxi zu bauen. Er hat da eine Idee. Sein Ge- hochwertig 
nicht anders ist
,  von sehr guter Qualität
Tage. Deshalb sind manche Fugen des sprächspartner sagt am Ende, dass er nun bew¢ndern 
die [nmutung, -en 
e.GO fast einen Zentimeter breit. auch einen e.GO bestellen will. ,  toll finden
, von: anmuten ≈ ausse­
Werden die Deutschen das Auto kau- Vielleicht ist es kein schlechtes Zei- hen; haptisch angenehm der Quereinsteiger, - 
fen? Andreas Knie ist Deutschlands wich- chen, dass sich die Reichen für das Auto sein ,  Person, die aus einer
anderen Branche kommt
tigster Verkehrssoziologe, Professor an interessieren. Die SUVs haben auch als bezuschussen 
der Technischen Universität Berlin, ein Spielzeug für Besserverdiener angefan- ,  finanziell unterstützen s“ch trauen 
,  keine Angst haben,
Lobbyist der Verkehrswende. „Die Säku- gen. verf¶lgen 
etwas zu tun
, hier: genau ansehen
larisierung des Fahrzeugs schreitet vo­ Es ist nach 22 Uhr, als Schuh nach Hau-
s“ch br•sten m“t 
ran“, sagt er. „Kunststoff ist für die Käufer se fährt. In seinem Porsche erzählt er von der St„chel “m Fleisch 
,  stolz sein auf
, hier: Kritik, die einen
kein Hindernis, wenn er eine hochwerti- Elon Musk. „Ich möchte nicht mit seiner dauernd an nötige Verbes­ l„ssen 
ge Anmutung hat, und das weiß Günther Persönlichkeit und seiner Arbeitsweise serungen erinnert ,  nicht tun
Schuh.“ Es gibt einen Markt für den e.GO, verglichen werden“, sagt Schuh. „Ich bin „ls Zweitwagen verkaufen  verkleinern 
glaubt der Soziologe. Auch weil der Staat zwar anstrengend, aber ich behaupte, dass ,  sagen, dass … ein Zweit­ ,  kleiner machen
wagen ist
Elektroautos mit 4000 Euro bezuschusst. ich viele Freunde unter meinen Mitarbei-
Knie verfolgt die Aktivitäten der Aache- tern habe. Ich bewundere Musk aber als der Schr“tt, -e 
, hier: ≈ Entscheidung
ner mit Sympathie. „Die tun wenigstens Unternehmer.“ Dass ein Newcomer im
etwas“, sagt er. „Günther Schuh ist ein Premiumsegment der Autobranche so
Stachel im Fleisch der Autoindustrie, und einen Erfolg haben konnte, war für ihn
das ist wichtig für die Innovationskultur wichtig. „Vielleicht hätte ich mich ohne
in Deutschland. Das ist das Positive.“ diesen Quereinsteiger nicht getraut.“
Foto: Sepp Spiegl/vario images

Was Knie nicht gefällt: dass Schuh Und die Spaltmaße? „Damit brüsten
den e.GO als Zweitwagen verkauft. Die sich nur Techniker“, sagt Schuh. „Das
Soziologen beobachten zwar, dass Zweit- kann man machen, kann man aber auch
wagen von ihren Besitzern oft mehr ge- lassen.“ Er glaubt: Als VW die Spaltmaße
Eine Übung zu diesem
nutzt werden als Erstwagen. Manchmal des Porsche verkleinerte, hat das die Por- Text finden Sie auf
wird der Erstwagen später auch verkauft, schefahrer überhaupt nicht interessiert. Seite 43.
24  INNOVATIVES DEUTSCHLAND Deutsch perfekt X  /   2019

Erfolgreich,
aber unbekannt
VW oder Adidas kennt jeder. Aus Deutschland kommen aber auch viele Firmen,
die in ihrem Segment weltweit so erfolgreich sind wie keine andere Firma.
Foto: ddp imges/INTERTOPICS

Trotzdem kennt sie kaum jemand. Von Felicitas Wilke


SCHWER
Deutsch perfekt 3 / 2 019 INNOVATIVES DEUTSCHLAND – CHAMPIONS  25

e Wie hier bei Das Parfum werden


Arri-Kameras weltweit bei fast allen

W
großen Film-Produktionen verwendet.

s“ch begeistern für  der Scheinwerfer, - 


as hat die Firma Arri zu kaufen gibt. Manche von ihnen haben ,  gut finden ,  sehr helle Lampe, die
aus München mit zwei Weltkriege überstanden, andere wie einen bestimmten Teil der
das Unternehmen, - 
Schauspielern wie Würth oder Sennheiser sind erst nach Umgebung hell macht
, Firma
Tom Hanks, Cate dem Krieg entstanden. Der Wirtschafts- s“ch „npassen 
¢nscheinbar 
,  sich so ändern, dass man
Blanchett und Le- wissenschaftler Hermann Simon hat für , hier: durchschnittlich;
passt zu
onardo DiCaprio gemeinsam? Sie alle diese Unternehmen den Begriff Hidden normal im Aussehen
das Bed•rfnis, -se 
begeistern sich für den Film. Und alle Champions geprägt: Sie sind oft in der der Gebäudekomplex, -e 
,  Wunsch; etwas, was
,  mehrere zusammenhän-
haben schon mal einen Oscar gewonnen. Hand von Familien – und kaum bekannt, man braucht
gende Gebäude
Arri stellt Filmkameras her und erhielt aber erfolgreich. der Regisseur, -e franz. 
das Zierfischfutter 
den Technik-Oscar in den vergangenen „Viele Weltmarktführer kommen aus , hier: Chef einer Filmpro-
,  Nahrung für Fische, die
duktion, der Schauspielern
52 Jahren insgesamt 19 Mal. Von so vie- dem Bereich Maschinenbau“, sagt Nadi- man nur wegen ihrer Schön-
Instruktionen gibt
len Trophäen können selbst Schauspieler ne Kammerlander, die als Professorin an heit besitzt
die Traumfabrik 
nur träumen. der Wirtschaftsuniversität WHU mittel- der M„rktführer, - 
,  gemeint ist hier:
,  Firma, die in einem be-
Das Unternehmen hat seine Zentrale ständische Unternehmen erforscht. „Oft Hollywood
stimmten Geschäftsbereich
in einem unscheinbaren Gebäudekom- hat ein Gründer die Firma aufgebaut, auf dem ersten Platz steht der St„ndort, -e 
plex, ganz in der Nähe der Münchener dann ist sie im Zuge der Globalisierung ,  Ort, an dem eine Firma
erw“rtschaften 
ist
Ludwig-Maximilians-Universität. In gewachsen.“ So war es auch bei Arri. Mit ,  durch Arbeit Profit
einer Vitrine stehen einige der Oscars, dem einzigen Unterschied, dass es nicht machen das Geschæftsmodell, -e 
,  ≈ Programm, wie man
an den Wänden hängen Plakate sehr vie- ein Unternehmer war, der die Firma s“ch bezeichnen „ls 
ein Geschäft führt
,  sich nennen
ler erfolgreicher Filme: The King’s Speech, gründete, sondern zwei Schulfreunde,
überst•rzen 
Moonlight oder Shape of Water. die damals noch nicht einmal der M“ttelständler, - 
,  etwas schnell, ohne ge-
,  Firma, die zum Mittel-
Alle Produktionen, die seit volljährig waren. Vor 102 Jah- naue Überlegung machen
Viele Hidden stand gehört
2011 den Oscar für den besten ren eröffneten August Arnold „ngemessen 
Champions sind (der M“ttelstand 
,  adäquat; passend
Film bekommen haben, wur- und Robert Richter in Mün- , hier: alle Firmen mit cir-
in der Hand von
den mit Filmkameras von Arri chen einen kleinen Laden, in ca 50 bis 500 Mitarbeitern) die Rate, -n 
Familien und , Quote
gedreht. Hier, mitten in der dem sie Filme entwickelten überstehen 
kommen aus , hier: nicht kaputtge- exorbit„nt 
Stadt, werden sie gebaut. und Scheinwerfer verkauften.
der Provinz. hen an ,  extrem groß
Arri ist eines von 450 Un- Später bauten sie ihre ersten
prägen  die Studie, -n 
ternehmen aus Deutschland, eigenen Kameras und passten
,  ≈ formen; definieren , wissenschaftliche
die in ihrer Branche weltweit die Erfolg- sich den Bedürfnissen der Regisseure aus Untersuchung
“m Zuge 
reichsten sind. Sie stellen die unterschied- Hollywood an. Die Firma exportierte im- ,  in Verbindung mit erschließen 
lichsten Produkte her, Maschinen, Glas, mer mehr Exemplare in die Traumfabrik. , hier: anfangen, Läden zu
v¶lljährig 
Industrieklebstoffe oder Zierfischfutter. Alle Weltmarktführer exportieren ins eröffnen oder Produkte zu
,  in dem Alter, in dem man
verkaufen
Alle Firmen haben jedoch gemeinsam, Ausland. Und alle haben dort eigene Ge- z. B. wählen darf
dass sie in ihrem Segment zu den Markt- sellschaften oder Standorte gegründet.
führern gehören, mindestens 50 Millio- Wachstum gehört für sie zum Geschäfts-
nen Euro pro Jahr erwirtschaften und ins modell, allerdings überstürzen sie nichts.
Ausland exportieren. Wer diese Kriterien „Es ist besser, Jahr für Jahr mit einer ange-
erfüllt, darf sich nach der Definition der messenen Rate zu wachsen, statt in weni-
Schweizer Universität Sankt Gallen als gen Jahren exorbitantes Wachstum zu er-
Weltmarktführer bezeichnen. reichen“, schreibt Simon in einem seiner
Die großen Namen unter den Welt- Bücher. Studien zeigen: Erschließen mit-
marktführern begegnen uns fast täglich. telständische Unternehmer Märkte im
Im Golf von Volkswagen fahren Men- Ausland oder kaufen eine neue Maschi-
schen auf allen Kontinenten durch die ne, dann bezahlen die meisten so viel wie
Straßen, in den Turnschuhen von Adidas möglich aus eigener Tasche, statt hohe
machen sie Sport, die Allianz versichert Kredite aufzunehmen. Im Silicon Valley
sie. Aber von den meisten anderen erfolg- wachsen Unternehmen mit gigantischen
reichen Unternehmen aus Deutschland Mengen von Risikokapital. Anders viele
haben viele Menschen noch nie etwas Weltmarktführer in Deutschland: Ihnen
gehört. Sie sind keine großen Konzerne, ist es wichtig, unabhängig zu bleiben. Das
sondern typische Mittelständler, deren dauert länger, funktioniert im Idealfall je-
Produkte es nicht im Geschäft nebenan doch nicht weniger erfolgreich.
26  INNOVATIVES DEUTSCHLAND – CHAMPIONS Deutsch perfekt 3  /   2019

zur•ckgehen auf  die Tugend, -en 


Die Unternehmen aus Deutschland gel- Als vor rund zehn Jahren immer mehr , hier: beginnen mit ,  ≈ gute Tradition / Moral
ten zwar als vergleichsweise vorsichtig, Regisseure ihre Filme mit digitalen Ka-
dual  der Erf“ndergeist 
aber trotzdem als innovativ. Tatsächlich meras drehten, war Arri kurz davor, den ,  so, dass es zwei Möglich- ,  Talent für Erfindungen
ist die Liste deutscher Erfinder lang: Auf technischen Anschluss zu verlieren. In keiten gibt; hier: so, dass
betr¡ffen 
man bei der Ausbildung eine
Carl von Linde geht die Entwicklung des vergleichsweise kurzer Zeit entwickelten Firma und gleichzeitig eine
,  zusammenhängen mit
Kühlschranks zurück, Rudolf Diesel er- die Mitarbeiter damals die Digitalkamera Schule besucht die Fœrderbank KfW 
fand den nach ihm benannten Motor, Karl Alexa. Ihnen hat das Unternehmen viel zu das F„chwissen 
,  kurz für: Förderbank
Kreditanstalt für Wieder-
Benz und Gottlieb Daimler das Auto. Es verdanken, sagt Kraus: „Sie haben eine ,  Kenntnisse in einem
aufbau
ist kein Zufall, dass bis heute viele deut- hohe Bereitschaft gezeigt, etwas Neues speziellen Sektor
(die Fœrderbank, -en 
sche Weltmarktführer Maschinen oder dazuzulernen.“ verw“nkelt 
,  Bank, die finanzielle
, hier: eng und mit vielen
Anlagen bauen. An sehr vielen Universi- Pünktlichkeit, Fleiß, Ausdauer: Die Ei- Fluren und Ecken
Unterstützung für Investiti-
täten und Hochschulen im ganzen Land genschaften, die deutschen Weltmarkt- onen gibt)
der S¡nsor, Sensoren 
können junge Menschen Maschinenbau führern nachgesagt werden, entsprechen , hier: ≈ kleines, elek-
(die Kreditanstalt, -en 
, Bank)
studieren. Auch können sie sich zwischen den Klischees, die man in der Welt von tronisches Teil, das z. B.
zahlreichen technischen Ausbildungsbe- Deutschland hat. Allerdings könnte die Bewegungen und Distanz (der Wiederaufbau 
feststellen kann , von: wiederaufbauen =
rufen entscheiden. Tugend, nichts zu überstürzen, gerade zur hier: ein vom Krieg zerstör-
digital 
Bis heute gelten die gut ausgebildeten Gefahr für die deutschen Mittelständler , L analog
tes Land wieder in einen
Mitarbeiter als ein wichtiger Grund, wes- werden. Bei allem Erfindergeist gelten die guten Zustand bringen)
das Staubkorn, ¿er 
halb deutsche Unternehmen innovativ Deutschen nämlich als nicht besonders ,  ganz kleines schmutzi-
s“ch d¡cken m“t 
, hier: zum selben Ergeb-
und erfolgreich sind. Anders als in ande- fortschrittlich, was digitale Technologien ges Stück in der Luft
nis kommen wie
ren Ländern werden junge Menschen in betrifft. ¢nscharf 
die Digitalisierung 
Deutschland dual ausgebildet: In den vergangenen drei , hier: so, dass man nichts
, von: digitalisieren = so
deutlich sehen kann
An der Berufsschule erhalten Jahren hat nur jedes vierte klei- ändern, dass alles mit Com-
Kühlschrank, f¡rtigstellen  putertechnik funktioniert
sie theoretisches Fachwissen, ne oder mittlere Unternehmen
Motor, Auto – ,  fertig machen und kontrolliert wird
im Betrieb müssen sie von in den Einsatz digitaler Tech-
die Liste der f¡rtigen  das Dr“ttel, - 
Beginn an selbst mitarbeiten. nologien investiert, zeigt eine
Erfindungen , herstellen ,  der dritte Teil von einem
So lernen sie früh, wie sich Studie der Förderbank KfW. Ganzen
aus Deutsch- der Aufsichtsrat, ¿e 
Produkte oder Prozesse ver- Die Zahlen decken sich mit ,  Gruppe von Personen, der W„ndel 
land ist lang.
bessern lassen. „Es sind die dem, was die Beratungsfirma die in größeren Firmen , Veränderung
Mitarbeiter, die auf viele Ideen EY mitteilt: Für weniger als die Entscheidungen der
tr¡ffen 
Firmenleitung kontrolliert
kommen und die in hoher Qualität pro- ein Viertel der mittelständischen Unter- , hier: Probleme machen
s¡tzen auf 
duzieren“, sagt Kammerlander. nehmen spielt die Digitalisierung zurzeit w¡ttbewerbsfähig 
, hier: sich für ein
In der verwinkelten Arri-Zentrale bau- eine sehr große Rolle – ein knappes Drit- ,  stark genug, um im
Marktsegment oder eine
wirtschaftlichen Kampf
en die Angestellten die Kameras zusam- tel findet nicht, dass sie wichtig ist fürs Strategie entscheiden
um Vorteile bestehen zu
men. Schritt für Schritt: In einem Raum eigene Geschäft. einen F“lm drehen  können
hinter großen Glasfenstern blickt ein Arri musste vor zehn Jahren handeln, ,  einen Film machen
gr¢ndlegend 
Mann konzentriert in ein Mikroskop weil der digitale Wandel die Branche di- den [nschluss verlieren  , wesentlich
, hier: neue Entwick-
und reinigt einen Sensor, der später in rekt traf. Das ist noch nicht überall so. „Es überd¡nken 
lungen in der Technik
eine Digitalkamera eingebaut wird. Jedes gibt immer noch viele Unternehmer, die ,  sehr genau nachdenken
verpassen
über
Staubkorn wäre eines zu viel und könnte nichts verändern, weil das Geschäft bis- viel zu verd„nken haben 
die Dienstleistung, -en 
das Bild unscharf machen. Ein paar Räu- her gut läuft“, sagt Kammerlander. Um , hier: ≈ viel bekommen
, hier: Service(angebot)
me weiter schrauben die Kollegen an Ge- wettbewerbsfähig zu bleiben und auch haben durch
der Bohrer, - 
räten, die schon aussehen wie Kameras: in Zukunft Geld zu verdienen, müssten die Bereitschaft 
,  Maschine, mit der man
,  Absicht; Wunsch
Hier werden sie fertiggestellt, je nach Mo- die Unternehmen ihre Geschäftsmodelle ein Loch macht
dell fünf bis 200 Exemplare pro Woche. grundlegend überdenken. die Ausdauer 
die N¢tzung 
,  ≈ Kraft und Stabilität
Warum Arri in der teuersten deut- So spielen Dienstleistungen eine im- , von: nutzen = benutzen
die Eigenschaft, -en 
schen Stadt produziert? „Weil wir hier in mer wichtigere Rolle. Die Kunden des der Dr¢ckluftkompr¡ssor,
, Charakteristikum
hoher Qualität Hightech fertigen kön- liechtensteinischen Werkzeugherstel- Dr¢ckluftkompressoren 
nachsagen  ,  Kompressor, der mit
nen“, sagt Franz Kraus, Aufsichtsrat und lers Hilti etwa müssen Bohrer heute nicht , hier: ein Klischee Druckluft arbeitet
früherer Technikchef von Arri. mehr kaufen, sondern bezahlen nur noch erzählen über
(die Dr¢ckluft 
Hinter dem Unternehmen liegen für die Nutzung. Ein ähnliches Modell entspr¡chen 
Foto: Adidas

,  Luft in speziellem physi-


schwierige Jahre: Der Kamerahersteller bietet Kaeser an, der Weltmarktführer ,  mit einer anderen Sache kalischen Zustand)
ungefähr gleich sein
hatte lange auf analoge Kameras gesetzt. für Druckluftkompressoren. Außerdem
Deutsch perfekt X / 2 018 BLINDTEXT  27

Mit seinen Sportartikeln


ist Adidas seit 70 Jahren
extrem erfolgreich.

Zehn von 450


Diese und 440 andere Firmen gehören laut der Zeitschrift Wirtschaftswoche aktuell zu den deutschen Weltmarktführern

Volkswagen Bei der Firma aus Wolfsburg denkt man Faber-Castell Keine Firma weltweit stellt so viele Würth Im Alter von 19 Jahren übernahm Reinhold
nicht so sehr an Glamour wie bei BMW oder Daimler. Bunt- und Bleistifte her wie Faber-Castell aus Stein Würth 1954 die von seinem Vater gegründete Groß-
Aber sie stellt bis heute Autos her, die sich weltweit bei Nürnberg: rund zwei Milliarden Stück pro Jahr. handelsfirma für Schrauben und Muttern. Heute ist
viele Menschen leisten können. Zuletzt machte VW al- das Unternehmen aus Künzelsau (Baden-Württem-
lerdings weniger durch seine Fahrzeuge, sondern vor Vorwerk Das Familienunternehmen aus Wuppertal berg) Weltmarktführer für den Handel mit Montage-
allem durch den Diesel-Skandal auf sich aufmerksam. hat es mit dem Thermomix geschafft, eine Küchen- materialien.
maschine zum Statussymbol zu machen.
Adidas Drei Streifen machten Adidas weltberühmt. Kalle Einige Weltmarktführer stellen auch kuriose
Adi Dassler gründete den Turnschuh- und Sportar- Fuchs Gewürze Die Gewürze dieser Firma aus Dissen Produkte her: Die Firma Kalle aus Wiesbaden pro-
tikelhersteller 1949, nachdem er sich mit seinem Bru- (Niedersachsen) finden sich in fast jedem Supermarkt. duziert industriell hergestellte Wursthüllen für die
der Rudolf, dem Puma-Gründer, zerstritten hatte. Bis Unter anderen Markennamen verkauft Fuchs auch asi- Fleischwirtschaft.
heute sitzt Adidas in Herzogenaurach (Bayern). Die atische Lebensmittel, Suppen und Soßen.
Firma beschäftigt inzwischen fast 57 000 Mitarbeiter. Tetra In den 50er-Jahren entwickelte der Naturwis-
Amapharm Die Firma aus Neunkirchen (Saarland) senschaftler Ulrich Baensch, ein begeisterter Aquarist,
Stihl Mit Motorsägen fing vor mehr als 90 Jahren alles stellt Gummibärchen mit Vitaminen her. Zum Teil die erste Paste zum Füttern von Fischen. Inzwischen
an, heute ist das Familienunternehmen aus Waiblin- werden sie als eigene Marken verkauft (z. B. Ya-Ya-Bä- ist Tetra aus der niedersächsischen Kleinstadt Melle
gen bei Stuttgart Weltmarktführer in diesem Segment. ren), meistens aber werden sie im Auftrag bekannter Weltmarktführer für Zierfischfutter und hat mehr als
Inzwischen stellt Stihl auch andere Gartengeräte her. Firmen hergestellt und unter deren Namen verkauft. 100 Patente hervorgebracht.

der W¡ltmarktführer, -  s“ch zerstreiten  die Motorsäge, -n  der B¢ntstift, -e  die Montage franz.  das Zierfischfutter 
,  Firma, die in einem ,  so schlimm streiten, dass ,  Werkzeug mit Motor ,  farbiger Stift zum Malen ,  das Zusammenbauen ,  Nahrung für Fische,
bestimmten Geschäftsbe- man keinen Kontakt mehr zum Schneiden von Holz einzelner Teile zum fertigen die man nur wegen ihrer
das G¢mmibärchen, - 
reich international auf dem haben will Produkt Schönheit besitzt
das Familienunterneh- ,  Süßes aus weicher, elas-
ersten Platz steht
s“tzen “n  men, -  tischer Substanz, meistens die W¢rsthülle, -n  das Pat¡nt, -e , Recht,
s“ch leisten kœnnen  , hier: m die Firmen- ,  Firma, die von einer in Tierform ,  Plastikverpackung der eine Erfindung als Einziger
, hier: bezahlen können zentrale haben in Familie gegründet wurde Fleischpaste bei einer Wurst wirtschaftlich zu nutzen
die M¢tter, -n , hier:
und meistens auch von
der Streifen, -  beschæftigen  ≈ rundes Teil, das sich auf begeistert  hervorbringen ,  ≈ produ-
dieser geleitet wird
,  längere, breite Linie , hier: Arbeit geben eine Schraube drehen lässt , enthusiastisch zieren; hier: anmelden
28  INNOVATIVES DEUTSCHLAND – CHAMPIONS Deutsch perfekt 3  /   2019

nutzt das Unternehmen aus Coburg


(Bayern) die Daten seiner Geräte: Steigt
die Temperatur der Maschinen oder läuft
sonst etwas nicht rund, registrieren Sen-
soren die Werte. Diese melden sie dann
dem Steuerungssystem. So wird eine Dia-
gnose gestellt und ein Techniker gerufen,
der die Maschine wartet, noch bevor sie
kaputtgeht.
Auch Arri arbeitet an neuen Produkten,
um noch mehr Kunden zu erreichen. Seit
einigen Jahren stellt das Unternehmen
auch Operationsmikroskope für Hals,
Nasen und Ohren her. Je schneller sich
Technologien verändern, desto gefähr-
licher wird es nämlich, nur auf ein Ge-
schäftsfeld zu setzen.
Die Digitalisierung stellt die Ge-
schäftsmodelle der deutschen Mittel-
ständler nicht in jedem Fall auf den Kopf,
bringt aber neue Möglichkeiten – wenn
die Unternehmer bereit sind, um die Ecke
zu denken. Eine Studie des Instituts der
Deutschen Wirtschaft Köln zeigt, dass
es mehrere Aspekte gibt, die deutsche
Unternehmen davon abhalten, in digi-
tale Technologien zu investieren. Dazu
gehören die hohen Kosten, das langsame
Internet in vielen Regionen und das feh-
lende Know-how. Auch der Bleistift-Hersteller Faber-Castell aus Stein bei Nürnberg ist in seinem Segment extrem erfolgreich.
Fehlendes Know-how in dem Land, das
so stolz auf seine Ingenieure ist? Ja, denn
um ein Unternehmen zu digitalisieren, oder Finnentrop. „Das ist inzwischen ein
r¢ndlaufen  bes¡tzen 
braucht es nicht so dringend Ingenieure, klarer Standortnachteil“, sagt Professorin , m ohne Fehler und/ , hier: einem Arbeitneh-
sondern vor allem IT-Spezialisten. Aber Kammerlander. oder Störungen funktio- mer geben
nieren
davon gibt es in Deutschland viel weni- Das liegt nicht nur daran, dass viele lie- führen zu 
ger, als man denkt: Im Dezember 2018 wa- ber in der Stadt leben wollen. „In immer das Steuerungssystem, -e  , hier: verursachen
,  ≈ Technik, die Prozesse
ren zwischen Alpen und Nordsee 82 000 mehr Familien arbeiten heute beide El- bei großen Konstruktionen
der Digitalverband Bitkom 
,  Organisation, zu der sich
Stellen für IT-Spezialisten nicht besetzt. ternteile“, sagt Kammerlander. „Sie haben kontrolliert
mehrere Technikfirmen
Wer qualifiziert ist, kann sich seinen Job in großen Städten mehr Auswahl, beide st¡llen  verbunden haben
mehr oder weniger aussuchen. „Das führt einen passenden Job zu finden.“ Immer , hier: machen
inzw“schen , hier: jetzt
dazu, dass gute Kandidaten für viele Un- mehr Mittelständler werden kreativ, um warten 
die Auswahl 
ternehmen kaum zu bezahlen sind – ge- für Spezialisten attraktiv zu sein. Sie hel- , hier: prüfen und
,  Menge, aus der man
reparieren
rade für den Mittelstand“, sagt Bernhard fen dem Partner oder der Partnerin bei wählen kann
Rohleder, Geschäftsführer des Digitalver- der Stellensuche in der Region, bieten das Geschæftsfeld, -er 
die Kita, -s ,  kurz für:
,  wirtschaftlicher Sektor;
bands Bitkom. eine firmeneigene Kita an und Grund- Branche
Kindertagesstätte = Institu-
tion, in der Kinder betreut
Ein weiteres Problem für die Welt- stückspreise, von denen Berliner oder auf den K¶pf st¡llen  werden, z. B. Kindergarten
marktführer: Viele haben ihre Zentrale Münchener nur träumen können. , m hier: radikal ändern
der Gr¢ndstückspreis, -e 
anders als Arri nicht in einer deutschen Die deutschen Unternehmen müssen ¢m die ]cke d¡nken  ,  Preis, den man für ein
Großstadt, in der gerade viele junge mal wieder beweisen, wie innovativ sie
Foto: Faber-Castell

,  unkonventionell denken Stück Land zahlen muss


Menschen gerne leben möchten. Im Ge- sind. Diesmal geht es nicht so sehr um „bhalten v¶n  die Vern¡tzung, -en 
genteil, man findet sie in kleinen Orten Maschinen, sondern um Menschen und , hier: die Möglichkeit ,  Verbindung durch gute
nehmen zu Kontakte
wie Künzelsau oder Kleve, in Fridolfing Vernetzung.
Deutsch perfekt 3 / 2 019   29

MEIN ERSTES JAHR

„Deutsche sind sehr gut organisiert“


Elena Jung
Heimat: Ukraine Ohne Termine geht in Deutschland wenig. Das hat
Alter: 35
Beruf: Lehrerin
Elena Jung in Lübeck schnell gemerkt. Zum Glück macht
Start: Mai 2014 die Ukrainerin selbst gern Pläne.
Hobbys: Sprachen lernen
LEICHT  AUDIO

I
n meinem ersten Monat in Lübeck habe ich nicht
zu tun haben m“t  Lübeck
viel von der Stadt gesehen. Da hatte ich einfach so , hier: Kontakt haben mit
viel mit der Bürokratie zu tun! Ich bin von Kiew die H„nse, -n 
einfach  ,  früher eine Organisation:
hierher gezogen, weil mein Mann hier lebt. Ich habe , hier: wirklich Mehr als zwei Städte haben
ihn im Internet kennengelernt und geheiratet, als ich sich beim Kaufen und
ziehen 
noch in der Ukraine gewohnt habe. Dann wollte ich Verkaufen von Produkten
, hier: umziehen
geholfen.
zu ihm ziehen. dam“t ¡r “n die Schule
das Tor, -e 
Aus meiner ersten Ehe habe ich einen Sohn mit- gehen k„nn 
, hier: breiter Eingang
gebracht. Damit auch er in Deutschland leben und in ,  so, dass er in die Schule
gehen kann das B¢rgkloster 
die Schule gehen kann, habe ich extrem viele Doku- ,  früheres Kloster und
schwierig 
mente gebraucht. Das war schwierig. Aber abgesehen heute ein Museum in
, L leicht
davon hatte ich einen guten Start in meiner neuen Lübeck
„bgesehen davon 
Heimat. Ich konnte schon länger Deutsch sprechen, (das Kloster, ¿ 
, hier: außer dieser Sache
,  Kirche mit Wohn- und
das hat mir sehr geholfen. Zum Glück lerne ich so Arbeitshäusern: Dort leben
zwar …, aber … 
gern Fremdsprachen. Außer Deutsch und Ukrainisch ,  es ist so, dass …, aber … und arbeiten sehr religiöse
spreche ich Russisch und Englisch, und zurzeit lerne Männer oder Frauen.)
die Ges¡llschaft, -en 
ich Italienisch. ,  Menschengruppe: Sie (die B¢rg, -en 
Lübeck ,  ≈ großes, massives
Aber nicht nur als Sprachenfan kann ich allen Aus- lebt in einem sozialen
Dort liegt es: Schleswig-Holstein
und politischen System Schloss)
Dort wohnen: 216 700 Einwohner ländern hier empfehlen, Deutsch zu lernen. Ohne die
Interessant ist: historisches zusammen.
Stadtzentrum, Europäisches Sprache funktioniert vieles nicht. Man kann zwar oft
freiberuflich 
Hansemuseum, Holstentor, auch auf Englisch sprechen. Aber die Integration in ,  als Freelancer
Marienkirche und Burgkloster
die Gesellschaft ist ohne deutsche Sprachkenntnis- schon 
se schwierig. Das sage ich auch meinen Schülern – , hier: ≈ wirklich

Mein Tipp ich unterrichte nämlich als freiberufliche Lehrerin die Lederhose, -n 
Lübeck besichtigen! Die Stadt Deutsch als Fremdsprache. , hier: traditionelle Hose
ist wirklich sehr schön und hat in Bayern und Österreich
tolle Museen. Außerdem kann Ein paar Klischees über Deutschland hatte ich am
man Ausflüge an die Ostsee Anfang schon im Kopf. Zum Beispiel habe ich ge- der Weihnachtsmarkt, ¿e 
machen. Zu den bekannten Orten ,  Markt in der Zeit vor
Travemünde und Timmendorfer
dacht, dass die Menschen hier viel Bier trinken und Weihnachten: Dort gibt es
Strand ist es auch nicht weit. Lederhosen tragen. Aber besonders die Lederhosen z. B. Süßes und Spielsachen.
sieht man in Lübeck kaum. Es stimmt aber, dass die
Deutschen sehr gut organisiert sind. Hier vereinbart
man für alles Termine. In der Ukraine kann man sich
zum Beispiel spontan besuchen – in Deutschland
macht man das weniger. Aber ich plane gern. Deshalb
mag ich diese Mentalität.
Lübeck ist natürlich ganz anders als Kiew. Die
Fotos: privat; katatonia82/iStock.com

Hauptstadt der Ukraine ist viel größer. Aber ich mag


Lübeck. Die Stadt ist ziemlich alt und hat eine schöne
Architektur. Nur das Klima an der Ostsee finde ich
Sie wollen auch von Ihrem ersten
Jahr in Deutschland, Österreich manchmal nicht ideal: Es regnet sehr oft. Am schöns-
oder der Schweiz erzählen? ten finde ich Lübeck im Dezember, wenn die Weih-
Schreiben Sie einfach eine kurze
E-Mail (Name, Nationalität, Ort) an nachtsmärkte stattfinden. Aber auch im Frühling ist
redaktion@deutsch-perfekt.com. die Stadt toll.  Aufgeschrieben von Eva Pfeiffer
Aktuelle Top-Angebote
Top 3 Bestseller Bücher Top 3 Bestseller Produkte
1. Duden – Das Wörterbuch der Synonyme (1 ) 1. Wanderwörter. Das Spiel (1 )
Das Wörterbuch hilft mit rund 100 000 Stichwörtern und Bei diesem Spiel geht es zu erkennen, welchen Weg
Synonymen schnell und zuverlässig, das passende Wort zu Wörter aus dem Deutschen in andere Sprachen
finden und unschöne Wortwiederholungen zu vermeiden. genommen haben.
Seiten. Deutsch. Artikel-Nr. 1758356. € 12,99 (D) / € 13,30 (A) Sprachspiel. Deutsch. Artikel-Nr. 1744345. € 35,99 (D) / € 35,99 (A)

2. Langenscheidt Grammatik – Deutsch Bild für Bild (3 ) 2. Wortverdreher (neu)


Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte! Viele einprägsame Bilder unterstüt- Wortverdreher Deutsch enthält 500 Wörter aus dem Basiswortschatz.
zen dabei, die wichtigsten Grammatikregeln auf Anhieb zu verstehen.  Durch die intensive Beschäftigung prägen sich die Spieler die Vokabeln
Buch mit 304 Seiten. Deutsch. Niveau A1-B2. Artikel-Nr. 1802403. € 18,00 (D) / € 18,49 (A) besonders gut ein.
Sprachspiel. Deutsch. Artikel-Nr.1802399. € 24,00 (D) / € 24,00 (A)
3. Power Sprachkurs – Deutsch als Fremdsprache (neu)
Mit dem Lernbuch und den CDs vertiefen Sie Ihre Deutschkenntnisse. Sie
3. Das Dings: Spielend Deutsch lernen (2 )
erweitern Grammatik und Wortschatz und lernen, sich auf B1-Niveau zu Ein spannendes Ratespiel! Die Spielleitung liest nach und nach die
verständigen. sechs Hinweissätze vor, die Spieler versuchen, das versteckte Wort so
384 Seiten. Deutsch. Artikel-Nr.1830065. € 30,00 (D) / € 30,85 (A) schnell wie möglich zu erraten.
Sprachspiel. Deutsch. Artikel-Nr. 1744345. € 16,90 (D) / € 16,90 (A)

ÜBUNGSBUCH WORTSCHATZ

Deutsch üben – Lesen & Schreiben B2 Ich hab’s kapiert!


Dieses Buch beinhaltet authentisch Mit diesem Buch vermeiden Sie typische
gestaltete Texte, die zum Lesen anregen Fehler: Die wichtigsten Stolpersteine in
und sowohl zum Selbstlernen als auch als den Bereichen Grammatik, Wortschatz
Ergänzung zum Unterricht eingesetzt wer- sowie Rechtschreibung und Aussprache der
den können. Übungen zum Leseverstehen deutschen Sprache werden nach Themen
und zum schriftlichen Ausdruck trainieren geordnet und übersichtlich dargestellt.
gezielt die Fertigkeiten Lesen und Schreiben
anhand der wichtigsten alltäglichen Themen Buch mit 576 Seiten. Deutsch.
und Sprechanlässe.  Artikel-Nr. 1765906.
€ 9,99 (D) / € 10,30 (A)
Buch mit 144 Seiten. Deutsch.
Niveau B2. Artikel-Nr.1838198.
€ 13,50 (D) / € 13,88 (A)

LERNKRIMI WÖRTERBUCH

Zwei Katzen in Köln Was nicht mehr im Duden steht


Vier unterhaltsame Kurzgeschichten auf Flugmaschine, Überschwupper, Zugemüse,
Deutsch: Die Sprachwelten vermitteln ein Federbüchse, Fagöttchen und Nebelbild -
authentisches Gefühl für Land und Sprache. diese Wörter stehen nicht mehr im Duden.
Schwierige Wörter werden auf jeder Seite Wann und warum wurden sie entfernt?
angegeben und sind ohne umständliches Ein spannendes zeit- und kulturhistorisches
Blättern sofort griffbereit. Die eingebunde- Panorama eröffnet sich unter diesem neuen
nen Übungen steigern die Motivation und Blickwinkel auf das berühmte Wörterbuch.
gliedern sich spielerisch in den Lesefluss ein.
Buch mit 224 Seiten. Deutsch.
Buch mit 128 Seiten. Deutsch. Artikel-Nr.1838728.
Artikel-Nr.1838727. € 15,00 (D) / € 15,42 (A)
€ 8,99 (D) / € 9,25 (A)
für einfach besseres Deutsch
Empfehlung der Deutsch-perfekt-Redaktion:

deutsch üben 3: Weg mit den typischen Fehlern!


Dieses Übungsbuch bietet 95 Kapitel mit Erklärungen, Übungen, Tests und Lösungen
zu wichtigen Themen aus Grammatik und Wortschatz. Es hilft gut, typische Fehler zu
korrigieren und zu vermeiden. Schwerpunkte sind: Präpositionen, Adjektivdeklination,
Kongruenz, Rektion und die Satzstellung. So kann man Phänomene, die man immer
wieder falsch macht, wiederholen und systematisch üben. Das Buch eignet sich zum
Selbststudium für Lerner von A2 - C1.

Buch mit 125 Seiten. Deutsch. Artikel-Nr. 1838729. € 22,00 (D) / € 22,60 (A)

„Ein Übungsbuch für alle, die Grammatik und Wortschatz gut


und systematisch trainieren wollen.“
Barbara Schiele, Sprachautorin der Deutsch-perfekt-Redaktion

VOKABELN SPRACHSPIEL

Sprachsticker von Langenscheidt QUICK BUZZ – Das Vokabelduell


Wissen, das kleben bleibt. Die 444 Schnell denken, schnell reagieren,
Aufkleber mit den wichtigsten geschickt kombinieren – darum geht es
deutschen Wörtern für den Alltag bei „QUICK BUZZ“. Wer die Vokabel kennt
sind mit Bildern versehen. Bekleben und als erster auf die Tischglocke haut,
Sie Ihre Alltagsgegenstände mit den gewinnt die Karte. Jeder Spieler ver-
dazu gehörenden Wörtern, um ohne sucht möglichst viele Karten zu sam-
Mühe Vokabeln zu lernen!  meln. QUICK BUZZ ist mehr als Vokabel-
training, denn auch Konzentration und
444 Sprachsticker. Deutsch. Reaktion werden geübt. 
Artikel-Nr.1838730.
€ 12,00 (D) / € 12,00 (A) Spiel für 2-6 Spieler. Deutsch.
Artikel-Nr.1661875.
€ 19,99 (D) / € 19,99 (A)

Entdecken Sie unseren Sprachenshop:


Der Onlineshop für Sprachprodukte
Bücher, Hörbücher, Computerkurse, DVDs & mehr
Für abwechslungsreiches Lernen und Lehren

Tel. +49 (0)89 / 95 46 99 55
Jetzt unter sprachenshop.de/deutsch-perfekt
32 DEBATTE Deutsch perfekt 3  /   2019

Brauchen wir noch


Volksparteien?
Die „großen“ Parteien verlieren immer mehr Wähler. In den Parlamenten sitzen
plötzlich kleinere und manchmal auch extremere Gruppen. Ist die Zeit der
Volksparteien vielleicht schon lange vorbei?
SCHWER
Deutsch perfekt 3 / 2 019 DEBATTE  33

Ja „Wir brauchen politische


Integrationsmechanismen.“ Nein „Institutionen wie Parteien
verlieren an Bedeutung.“

Die Volksparteien sind in der Krise. Die Volksparteien sind ein Auslaufmodell. Sie
die V¶lkspartei, -en  das Auslaufmodell, -e 
ersten Opfer waren die Sozialdemokra- ,  Partei, die von Menschen sind als Weltanschauungsparteien ent- , hier: Modell, das es in
ten. Nicht nur in Deutschland, sondern aus allen Bevölkerungs- standen, weil sie spezifische soziale Mili- dieser Form bald nicht mehr
in ganz Europa. Jetzt hat es auch die Mit- schichten gewählt wird eus mit politischen Richtungsideologien geben wird

te-rechts-Volksparteien erfasst, Konser- erf„ssen  zu verbinden verstanden. Es gab linke, die W¡ltanschauungspar-
, hier: ≈ passieren bei tei, -en 
vative, Moderate und Christdemokraten. sozialistische oder sozialdemokratische ,  Partei mit einer
Ein Grund für die Entwicklung ist die moderat  Parteien auf der einen und konservative bestimmten Ideologie
, hier: L extrem
Individualisierung unserer Gesellschaft. Gruppierungen auf der anderen Seite. das Milieu, -s franz. 
der Unternehmer, - 
Diese lässt sich nicht mehr einfach in Ar- Dazwischen befanden sich kleinere mehr , hier: soziale Umgebung
,  Besitzer und oft auch
beiter, Angestellte, Selbstständige und Leiter einer Firma oder weniger liberale Parteien. Wichtig die Gruppierung, -en 
Unternehmer teilen. Sie ist viel stärker war, dass es konservativen und sozialde- , hier: Partei
die Konsumgewohnheit,
differenziert: in ihren Einkommen, ihrem -en  mokratischen Parteien gelang, ihre spe- zus„mmenführen 
Sozialstatus, ihren Konsumgewohnhei- ,  ≈ Gewohnheit, was man ziellen Milieus hinter einem Programm , hier: hier: eine Gruppe/
alles kauft und verbraucht Gemeinschaft machen aus
ten und Lebensstilen. Eine so ausdiffe- zusammenzuführen.
ausdifferenziert   zus„mmenbrechen 
renzierte Gesellschaft verlangt auch nach Aber das ist vorbei. Die Gesellschaft hat
, hier: ≈ sehr gut entwi- , hier: ≈ kaputtgehen;
einem ausdifferenzierten Parteienange- ckelt; mit vielen Facetten sich individualisiert. In Deutschland ist sich teilen
bot. Die Wähler sind wählerischer gewor- wählerisch  nun ein Erosionsprozess zu sehen, der in den Todesstoß geben 
den. Große Stammwählerschaften, die die ,  ≈ nicht schnell zufrieden anderen Ländern schon lange zu beobach- , hier: kaputt machen
Volksparteien über Jahrzehnte stabilisiert die St„mmwählerschaft, ten ist. Bereits 1994 brach das italienische kandidieren 
haben, gehören der Vergangenheit an. -en  Parteiensystem mit Kommunisten und ,  Kandidat sein
,  Wähler, die immer die
Aber was ist das Problem einer flexi- Sozialisten auf der einen und Christdemo- etabliert 
gleiche Partei wählen
blen, ausdifferenzierten und pluralisti- kraten auf der anderen Seite zusammen. , hier: ≈ akzeptiert; mit
„ngehören  langer Tradition
schen Parteienlandschaft? Endlich hat ,  gehören zu In Frankreich gab Emanuel Macron dem
die Bewegung, -en 
das Publikum mehr politische Optionen. alten Parteiensystem den Todesstoß. Er
die Parteienlandschaft, , hier: ≈ organisierte
Aus der individuellen Wählerperspektive -en  kandidierte nicht als Chef einer etablier- Gruppe mit einer Idee
stimmt das tatsächlich. Gilt das aber auch ,  Gesamtheit aller ten Partei, sondern als Führer einer neu- b“lden 
Parteien
für die kollektive politische Ordnung en Bewegung, die das Establishment kri- , hier: entstehen lassen
oder die Gesellschaft als Ganzes? b¡rgen  tisierte. Er zeigt den Trend an: Gewinnen der Verænderungswillige,
, hier: enthalten; bringen
Nein – heißt die klare Antwort. Unse- kann nur der, der die alten Parteistruktu- -n ,  Person, die sich
s“ch bef“nden  Veränderungen wünscht
re Gesellschaften sind nicht nur sozial ren hinter sich lässt, neue Wählerkoaliti-
, sein
differenzierter, sondern auch kulturell onen bildet und die Unzufriedenen und „nkommen auf 
nachholend  , hier: abhängen von
heterogener geworden. Beides birgt ein , hier: so, dass damit
Veränderungswilligen zusammenführt.
hohes Potenzial an gesellschaftlicher Es scheint weniger auf die Parteien als die [nsprache, -n 
etwas passiert, was in ande-
, von: ansprechen ≈
Desintegration. Gerade in dieser Situati- ren europäischen Ländern auf Personen anzukommen. Institutio- hier: direkt zu jemandem
schon lange passiert ist
on brauchen wir politische Integrations- nen wie Parteien verlieren an Bedeutung, sprechen
der S¶nderweg, -e 
mechanismen. obwohl sie gerade für die Mediation von für s“ch gew“nnen 
Fotos: picture alliance/Chromorrage; TU Dresden; David Ausserhofer

,  ≈ spezieller, eigener Weg


Deutschland befindet sich aktuell in Konflikten gebraucht würden. Dies ist die , hier: erreichen, dass
auskommen  man von … gewählt wird
einer Phase instabiler Regierungspolitik. , zurechtkommen
Stunde der charismatischen Führungsper-
Es ist eine nachholende europäische Nor- sonen, die es verstehen, durch direkte An- überholt 
,  nicht mehr modern und
malisierung. Auch für unser Land gibt es sprache das „Volk“ für sich zu gewinnen. zur Zeit passend; alt
keinen Sonderweg. Aber es wird schwer Man kann das schrecklich finden. Aber erneuern 
werden für unsere Demokratie, in Zu- das Beispiel Macron zeigt, dass auf diese , hier: wechseln; neu
kunft ohne starke und stabile Volkspar- Weise auch ein überholtes System erneu- machen
teien auszukommen. ert werden kann.

Wolfgang Merkel ist Professor Hans Vorländer ist Professor


und Politikwissenschaftler am und Politikwissenschaftler an der
Wissenschaftszentrum Berlin. Technischen Universität Dresden.
34 BLINDTEXT Deutsch perfekt X  /   2019

WIE DEUTSCHLAND FUNKTIONIERT

Eine Wohnung finden


Kleines Angebot, hohe Mieten, Hunderte Mitbewerber: Wer in deutschen Städten eine Wohnung
sucht, hat es oft nicht leicht. Aber mit ein paar Tipps werden die Chancen dabei besser.
LEICHT

I
n meinem Heimatland gibt es Wohnung. Deshalb hilft es, bei der Suche
das [ngebot, -e  leer stehen 
ein unendlich großes Angebot an ein paar Tricks zu kennen. , hier: Zahl von Wohnun- , hier: keinen Mieter
Mietwohnungen. Da können sich Um interessante Angebote zu finden, gen: Man kann sie mieten. haben
die Mieter die richtige Wohnung sind Online-Portale populär, zum Beispiel der M“tbewerber, -  der Interess¡nt, -en 
„ aussuchen.“ So beschreibt San­ www.immoscout24.de, www.immowelt. , hier: Person: Sie bewirbt ,  Person: Sie interessiert
sich auf eine Wohnung wie sich für etwas.
dra Gonzalez Gallardo den Wohnungs­ de oder auch www.wg-gesucht.de. Dort man selbst.
markt in Mexiko. Wie viele andere Men­ kann man auch eine eigene Suchanzeige posten engl.
un¡ndlich  ,  im Internet publizieren
schen musste die Chemikerin lernen: posten. Außerdem gibt es auf Facebook ,  ohne Ende; hier: sehr
die Hausverwaltung, -en 
In Deutschland – speziell in den großen Gruppen zu dem Thema. Und in man­
beschreiben  ,  ≈ Firma: Sie kümmert
Städten – ist die Situation ganz anders. chen Städten kann man sich bei Newslet­ , hier: erklären: So ist sich um die Ordnung in
Natürlich stehen in manchen Regio­ tern mit aktuellen Angeboten anmelden. etwas. einem großen Haus.
nen viele Wohnungen leer – in Ost- mehr Informationen über freie Wohnungen
als in Westdeutschland. Aber in Metro­ bekommt man außerdem direkt bei den
polen wie München, Frankfurt, Stutt­ Hausverwaltungen. Die Adressen der
gart, Freiburg oder Hamburg bewerben Verwaltungen finden sich oft auf den
sich oft Hunderte Interessenten auf eine Websites der Städte.
Deutsch perfekt 3 / 2 019 WIE DEUTSCHLAND FUNKTIONIERT  35

inserieren  aus dem R¡nnen sein 


Eine weitere Option ist die Suche in Zei­ einem Brief mit Foto vor. Andere bringen ,  eine Anzeige publizieren ,  in einem Wettbewerb
tungen. Speziell ältere Vermieter inserie­ einen Brief von ihrem letzten Vermieter verlieren
das [nzeigenblatt, ¿er 
ren ihre Wohnungen nämlich oft nicht im mit. So wollen sie zeigen, dass sie keine ,  Zeitung: Sie hat fast nur (der W¡ttbewerb, -e 
Internet. Interessant sind dafür nicht nur Mietschulden haben. Oder sie hängen Anzeigen. , hier: ≈ Situation: Man
hat viele Mitbewerber.)
Tageszeitungen, sondern auch Anzeigen­ Zettel in Straßen oder Geschäften auf – sch„lten 
blätter. auch wenn das in vielen Orten verboten , hier: publizieren der Vertragsabschluss, ¿e 
,  Unterschreiben von
Es kann auch helfen, eine eigene ist. s¶llte , hier: man emp-
einem Vertrag
fiehlt, dass …
Suchanzeige in so einer Zeitung zu schal­ Die Suche nach einer Wohnung ist ein
die Mietschuld, -en 
ten. Der Text darin sollte nicht zu lang Wettbewerb mit inoffiziellen Regeln. So bevorzugt 
,  Geld: Man muss es dem
, hier: was man am
sein, aber die wichtigsten Informationen erzählt die Italienerin Ludovica Pizzichi­ Vermieter noch zahlen.
liebsten möchte
enthalten – wie zum Beispiel: Beruf, Alter, ni: „Ich habe in Heidelberg fast zwei Mo­ aufhängen 
die W„rmmiete, -n 
Familienstand, den bevorzugten Stadtteil nate lang nach meiner ersten Wohnung , hier: ≈ hängen
,  Miete inklusive Neben-
zum Wohnen, die Größe der Wohnung, dort gesucht und hatte wirklich große kosten aus Verzweiflung , weil
man sehr unglücklich ist
die mögliche Warmmiete und ab wann Probleme, weil ich diese Casting-Metho­ (die Nebenkosten Pl. 
man einziehen möchte (siehe dazu auch: de nicht gekannt habe.“ ,  Geld: Ein Mieter muss der Betrüger, - 
es außer der Miete auch , Krimineller
Text unten rechts mit den wichtigsten Natürlich kann man Glück haben bezahlen (z. B. für Heizung,
die Möglichkeit, -en 
Kurzformen in Wohnungsanzeigen). und schnell eine Wohnung finden. Aber Strom, Wasser).)
, hier: Sache: Man kann
Hat man eine oder mehrere interessan­ die Suche kann auch viel länger als zwei enth„lten  sie machen; Option
te Wohnungen gefunden, ist eine E-Mail Monate dauern. Bei Gonzalez Gallardo ,  zum Inhalt haben
ausziehen 
oft die beste Möglichkeit, um einen Ter­ waren es in Karlsruhe acht Monate. In Si­ die M„ppe, -n  , hier: L einziehen
min für die Besichtigung zu vereinbaren. tuationen wie dieser sollte man keine Pa­ ,  ≈ Tasche aus Plastik für
Dokumente
Der Text sollte freundlich und seriös sein nik bekommen – und auf keinen Fall aus Was heißt was?
der Makler, - 
und die wichtigsten persönlichen Daten Verzweiflung eine viel zu teure Wohnung der [ltbau, -ten 
, hier: Person: Sie hilft
enthalten. nehmen oder einen komischen Mietver­ ,  ≈ historisches Haus
Menschen. Diese haben
Auf die Besichtigung sollte man sich trag unterschreiben. Wohnungen oder Häuser die Kaution, -en 
und wollen sie vermieten. ,  Geldsumme: Man
dann gut vorbereiten und die wichtigs­ Auch bei extrem guten Angeboten soll­
zahlt sie, wenn man eine
ten Dokumente mitbringen – am besten te man aufpassen. Denn natürlich gibt es der Nachweis, -e 
Wohnung mietet. Wenn
, hier: offizielles Doku-
gesammelt in einer Mappe für den Ver­ auch unseriöse Vermieter und professio­ ment: Es zeigt, wieviel ein
nichts kaputtgegangen ist,
bekommt man das Geld

⋅⋅
mieter oder den Makler: nelle Betrüger, besonders in Metropolen Angestellter verdient.
zurück, wenn man auszieht.
ein ausgefülltes Selbstauskunfts- mit sehr hohen Mieten. das Monatsgehalt, ¿er 
die Einbauküche, -n 
Formular (gibt es bei vielen Gonzalez Gallardo hat bei der Suche ,  Geld: Angestellte
,  Kücheneinrichtung: Sie
bekommen es jeden Monat

⋅⋅
Onlineportalen zum Download) eine smarte Option gewählt: die Zwi­ passt genau zusammen
für ihre Arbeit.
eine Kopie des Reisepasses oder schenmiete. Manche Mieter gehen für ein und wird stabil in den Raum
die Bonität  gestellt.

⋅⋅
Personalausweises paar Monate oder Jahre zum Arbeiten ins ,  ≈ sichere finanzielle
die Wohngemeinschaft,
Nachweise über die letzten drei Ausland oder auf eine Reise, wollen ihre Situation, sodass man bei
-en 

⋅⋅⋅⋅
Monatsgehälter Wohnung aber behalten. Sie suchen dann einer Bank einen Kredit
,  Gruppe von Personen:
bekommt
eine Kopie des Arbeitsvertrags einen Zwischenmieter. „Als Zwischen­ Sie wohnen zusammen.
eine Schufa-Auskunft – das bedeutet: lösung empfehle ich das sehr“, sagt die
ein Dokument von der Schufa Chemikerin. „Auch eine Ferienwohnung
Was heißt was?
Holding über die eigene Bonität. Das kann eine gute Möglichkeit sein.“
gibt es online von verschiedenen Und dann gibt es noch einen bana­ 3ZKB in München-Haidhausen, 80 qm,
Altbau 1919, EBK, EG, TG-Stellplatz,
Anbietern. len, aber sehr effektiven Tipp: Freunde, keine WG, NR, 1500 Euro zzgl. NK, 3 MM
Fast niemand gibt diese Informationen Bekannte und Kollegen fragen. So hat Kaution
gern einem unbekannten Vermieter oder Pizzichini ihre aktuelle Wohnung in Hei­ Alles klar? Nein? Dann finden Sie
hier die wichtigsten Kurzformen in
Makler. Das Problem ist nur: Wenn man delberg gefunden: „Ich habe online und Wohnungsanzeigen:
es nicht tut, ist man als Bewerber in kom­ in Zeitungen gesucht, aber dann ist eine EBK: Einbauküche
EG: Erdgeschoss
plizierten Wohnungsmärkten schnell aus Bekannte von mir aus ihrer Wohnung MM: Monatsmiete
dem Rennen. Man muss es also nicht gut ausgezogen und hat sie mir angeboten. NR: Nichtraucher
Foto: Tucker Good/Unsplash

qm: Quadratmeter (m2)


finden, noch vor Vertragsabschluss diese Ich hatte dann ein Treffen mit ihrem TG: Tiefgarage
Daten zu liefern. Trotzdem muss man es Vermieter, und er hat mich als Mieterin WG: Wohngemeinschaft
leider meistens mitmachen. akzeptiert“, erzählt die Angestellte einer zzgl. NK: zuzüglich Nebenkosten, das
bedeutet: Nebenkosten kommen noch dazu
Manche Interessenten tun auch noch Sprachschule. „Dort wohne ich bis heute 3 ZKB: drei Zimmer, Küche und Bad
mehr: Sie stellen sich dem Vermieter in und bin sehr zufrieden.“ Eva Pfeiffer
36 BLINDTEXT Deutsch perfekt X  /   2019

Alternativen zum
Deutschkurs
Die deutsche Sprache lernt man nicht nur im konventionellen Unterricht. Es gibt nämlich viele
andere Methoden, mit denen man sein Deutsch verbessern kann –
zusammen mit anderen Lernern oder mit Deutschen. Von Guillaume Horst
MITTEL
Deutsch perfekt 3 / 2 019 SPRACHFEATURE  37

D
der Geschæftsführer, -  f“x 
ie Basis für fast jeden, Leider haben wir es nicht so oft geschafft, , hier: Manager, der ein , hier: so, dass man etwas
der die deutsche Sprache uns zu treffen. Es ist nicht immer einfach, Sprachenzentrum leitet nicht ändern kann
lernen möchte, ist der einen Termin zu finden, der beiden passt. die Tätigkeit, -en  geschehen 
Deutschkurs. Jede Woche Speziell wenn man arbeitet und noch an- ,  Sache, die man tut , passieren

ein paar Stunden mit ei- dere Freunde hat. Vor Kurzem habe ich der Sprachwissenschaft- „bsagen 
nem Lehrer und anderen Schülern die eine neue Partnerin gefunden, mit der ich ler, -  , hier: sagen, dass man
,  Person, die Sprache nicht kommen kann
wichtigsten Wörter lernen, die Gramma- mich nächste Woche das erste Mal treffen systematisch untersucht
dementsprechend 
tik üben und dann Hausaufgaben ma- werde. Ich bin schon sehr gespannt: Sie ist
bewerten  , deshalb; hier: also
chen – wer kennt das nicht? Deutschlehrerin. Deshalb glaube ich, dass ,  sagen, ob etwas gut oder
die [ngelegenheit, -en 
Für viele Lerner ist das nicht genug. ich sehr viel von ihr lernen kann. schlecht ist
, Sache
Und das ist auch normal, sagt Thomas Tandems funktionieren meiner Mei- regelmäßig 
sogar 
Vogel, Geschäftsführer des Sprachenzen- nung nach sehr gut, wenn man eine klare ,  immer wieder; z. B.
,  ≈ auch
einmal pro Woche
trums der Europa-Universität Viadrina Vorgabe hat. Man muss also schon davor d¡nnoch 
auffrischen 
in Frankfurt an der Oder (Brandenburg): ein Thema absprechen, über das man re- , trotzdem
, hier: ≈ schon einmal
„Lernen ist eine autonome Tätigkeit. Je den wird. Das habe ich eigentlich auch Gelerntes nach einer Pause ausschließlich 
mehr Interaktionen in der Fremdsprache immer so gemacht. Dann ist es norma- wieder aktiv benutzen , nur
ein Lerner außerhalb des Unterrichts- lerweise kein Problem, auch mal längere eine Beziehung aufbauen  schon 
raums hat, desto besser“, so der Sprach- Gespräche zu führen. , hier: einen guten Kon- , hier: wirklich
takt herstellen und halten;
wissenschaftler. Dieses System hat aber auch Nachteile. Freunde werden tr¡ffen 
, hier: ≈ Gefühle kaputt
Wer neu in Deutschland ist, sollte also Ich finde es oft frustrierend, dass die Ter-
s“ch verstehen m“t  machen
schnell soziale Kontakte und neue Freun- mine nicht so fix sind wie zum Beispiel , hier: guten Kontakt
der Vorfall, ¿e 
de finden. Viele finden aber genau das bei einem Deutschkurs. Es geschieht also haben mit
, hier: unangenehmes
gar nicht so einfach. So schwer muss das immer wieder, dass jemand absagt. Man sch„ffen  Ereignis
aber gar nicht sein. Es gibt nämlich viele kann mehrere Wochen verbringen, ohne , hier: machen können
l¡tztlich 
verschiedene Möglichkeiten, in seiner sich mit dem Tandem-Partner zu treffen. gesp„nnt sein  , hier: ≈ eigentlich;
,  neugierig sein; hier insgesamt
Freizeit Deutsch zu üben. Experte Vo- Dementsprechend war ich immer etwas
auch: ≈ sich freuen auf
gel hat für uns verschiedene Methoden enttäuscht, wenn jemand abgesagt hat. das N¡tzwerk, -e 
die Vorgabe, -n  , hier: Gruppe von Freun-
bewertet, über die drei Lerner und eine Ich habe die Tandems ja auch nicht nur , hier: Themen, über die den oder Bekannten
Theaterpädagogin berichten. gemacht, um Deutsch zu lernen. Es war man sprechen will; Struktur
aufbauen 
für mich auch eine soziale Angelegenheit: Gespräche führen  , hier: ≈ bauen; finden;
Ich wollte Leute kennenlernen, vielleicht ,  sich unterhalten beginnen lassen
Zwei Partner, zwei Sprachen sogar ein paar Freunde finden und etwas frustrierend 
über die deutsche Kultur lernen. Ich ,  ≈ enttäuschend; so, dass
Die Britin Julie Strickland etwas traurig macht
würde aber dennoch sagen, dass ich fast
(47) wohnt in der
Nähe von München und ausschließlich positive Erfahrungen mit
spricht seit fast zwei meinen Tandems gemacht habe.
Jahren regelmäßig mit Einmal aber hat mir eine Frau beim ers-
verschiedenen
Tandem-Partnern. ten Treffen gesagt: ‚Oh, dein Deutsch ist
sehr schlecht!‘ Das hat mich schon getrof-
fen. Ich habe mit einem Deutschen über
den Vorfall gesprochen. Er hat mich dann
„Im März 2017 bin ich nach Deutschland gefragt, woher die Frau kam. ‚Aus Öster-
gezogen, und im Mai habe ich dann auch reich‘, habe ich geantwortet. ‚Ach, das er-
schon mit Tandems angefangen. Meine klärt es ja. Österreicher sind sehr direkt‘,
ersten Kontakte habe ich über das so- hat er gesagt und gelacht. Ich habe mich
ziale Netzwerk Internations gefunden. dann nicht mehr mit dieser Frau getrof-
Fotos: JabobLund/iStock.com; privat

Dort habe ich auch meine ersten zwei fen. Trotzdem: Auch durch dieses Tandem
Tandem-Partner gefunden. Es waren habe ich etwas gelernt.
zwei Frauen um die 40. Sie wollten gern Ich finde, dass die Tandem-Idee letzt-
ihr Englisch auffrischen und ich mein lich sehr gut ist. Man kann neue Leute
Deutsch – perfekt also. Ich habe mit bei- kennenlernen, ein Netzwerk in einem
den eine sehr gute Beziehung aufgebaut Land aufbauen, die Sprache lernen und
und mich gut mit ihnen verstanden. dabei auch Spaß haben.“
38 SPRACHFEATURE Deutsch perfekt 3  /   2019

die Voraussetzung, -en  entstehen 


Das sagt der Experte: immer nur Deutsch reden – es werden , Bedingung , hier: beginnen
„Ich glaube, Tandems sind ein idealer auch andere Sprachen gesprochen wie
übernehmen  die Gelegenheit, -en 
Lernkontext, um Interaktionen außerhalb des Französisch, Italienisch, Portugiesisch, , hier: ≈ tragen; haben , hier: ≈ Möglichkeit
Klassenzimmers zu haben. Aber es gibt Voraus- Englisch oder Chinesisch. Ich lerne auch so weit wie möglich  “n der Regel 
setzungen, damit sie gut funktionieren. Erstens Chinesisch, also habe ich mich manchmal ,  so gut es geht ,  ≈ meistens
muss das Gespräch gut vorbereitet sein. Es sollte auch an diesen Tisch gesetzt. Insbesonde- jeweils  das Niveau, -s franz. 
ein Thema geben, und es müssen Aufgaben gege- re dann, wenn der Deutsch-Tisch bereits , jeder , hier: ≈ Qualität der
Sprachkenntnisse
ben werden. Den Lernern muss auch erst einmal voll war. das Level, -/s engl. 
gezeigt werden, wie so ein Tandem funktioniert. Die Gespräche sind nicht strukturiert. , hier: Qualität der unterh„ltsam 
Sprachkenntnisse , L langweilig
Man sollte auch keine Grammatik erklären. Kei- Es gibt auch kein festgelegtes Thema,
beschließen  der Weg, -e 
ner der beiden sollte die Rolle des Lehrers über- über das man reden soll. Meistens ist
, entscheiden , hier: Art
nehmen. Es muss so weit wie möglich ein authen- die Diskussion also komplett frei. Nor-
derzeit  Kont„kte kn•pfen 
tisches Gespräch sein. Und die Tandem-Partner malerweise spricht man über die Arbeit, , zurzeit ,  Menschen kennenlernen
sollten auch jeweils gleiche Sprachkenntnisse woher man kommt, wie lange man schon
s“cherlich  w¶llen 
haben. Es sollte nicht passieren, dass der eine in Deutschland ist, wie lange man noch ,  ≈ sicher; bestimmt , hier: sollen
zum Beispiel ein Deutsch-Anfänger ist und dass dort bleibt, wie man Deutschland findet qu„tschen  der Spielenachmittag, -e 
der Partner ein viel höheres Level in der anderen und vieles mehr. So entstehen meistens , m reden; sich , hier: geplanter Nachmit-
Sprache hat.“ gute Gespräche. unterhalten tag mit vielen Spielen, z. B.
mit Karten
Das ist auch eine gute Gelegenheit, um s“ch amüsieren 
Leute in einer neuen Stadt kennenzuler- ,  Spaß haben erweitern 
, hier: größer machen
Ein Café für Sprachfans nen. Im Sprachcafé kann man mit Deut- insbes¶ndere 
, speziell „nwenden 
schen, aber auch mit anderen Deutschler- , hier: benutzen
Sami Vaisanen (40) nern sprechen. Für mich ist es meistens bereits 
kommt aus Finnland , schon der Rahmen, - 
und besucht ein leichter, mit anderen Lernern zu diskutie- , hier: Kontext mit klarem
f¡stlegen 
Sprachcafé in München. ren. In der Regel haben sie wie ich noch Anfang und Ende
, hier: ≈ planen
kein so hohes Deutsch-Niveau.
Trotzdem rede ich wenn möglich mit
Leuten, die Deutsch als Muttersprache
sprechen. Ich denke, dass das besser ist.
Denn deren Deutsch und deren Gramma-
„Letzten Sommer im Juni habe ich zum tik sind perfekt, sie machen keine Fehler.
ersten Mal das Sprachcafé besucht. Ich Deshalb kann ich besser lernen, wenn ich
habe es durch eine Handy-App gefunden, mit ihnen spreche. Normalerweise wird
die verschiedene Aktivitäten anbietet. Ich man im Sprachcafé zwar nicht korrigiert.
habe dann beschlossen, dorthin zu gehen, Aber manchmal frage ich: ‚Habe ich etwas
um Leute kennenzulernen und mein falsch gesagt?‘ Ich will ja wissen, wenn ich
Deutsch zu verbessern. Fehler mache.
Ich habe derzeit einmal pro Woche ei- Ich würde das Sprachcafé anderen Ler-
nen Deutschkurs. Ich finde aber: Damit nern auf jeden Fall empfehlen. Es ist ein
mache ich ein bisschen zu langsam Fort- guter und unterhaltsamer Weg, Deutsch
schritte. Also bin ich den ganzen Sommer zu lernen und Kontakte zu knüpfen.“
lang jeden Mittwoch ins Sprachcafé ge-
gangen. Aber als es dann kälter wurde, war Das sagt der Experte:
ich langsam nicht mehr so motiviert – ich „Wie Tandems wollen auch Sprachcafés
fahre dort nämlich mit meinem Motor- gut vorbereitet sein. Es sollte ein bestimmtes The-
rad hin. Diesen Sommer werde ich aber ma geben, zum Beispiel einen Film- oder einen
sicherlich wieder anfangen, das Café zu Spielenachmittag. Einfach nur Leute zusam-
besuchen. menbringen und ihnen sagen: ‚Unterhaltet euch
Das Treffen beginnt immer um 19 Uhr mal!‘ – das funktioniert nicht. Die Leute müssen
und hat ein offenes Ende. Meistens blei- etwas lernen können und den Kontext erwei-
be ich zwei oder drei Stunden, trinke ein tern, in dem sie die Sprache anwenden können.
paar Bier, quatsche mit Leuten und amü- Es muss also einen klaren Rahmen geben, dann
siere mich. Man muss dort auch nicht sind Sprachcafés eine gute Idee.“
Deutsch perfekt 3 / 2 019 SPRACHFEATURE  39

der Schauspielkurs, -e  die H¡mmung, -en 


,  ≈ Theaterkurs ,  ≈ Angst; hier: Sprach-
blockade
die F¶rtbildung, -en 
,  Kurs, um aktuelles und lösen 
mehr Wissen im eigenen , hier: beenden
Beruf zu bekommen
laufen 
gest„lten  , hier: m funktio-
, hier: auf eine besondere nieren
Art machen
d„nkbar sein 
hinzunehmen  ,  ≈ Danke sagen wollen
, ergänzen
der Sch¢tzraum, ¿e 
¡s geht ¢m  , hier: Kontext, in dem
, hier: das Ziel ist man sich geschützt fühlt
einsetzen  s“ch trauen 
, hier: benutzen ,  keine Angst haben,
etwas zu tun
¡rst d„nn 
,  ≈ nicht vorher die Figur, -en 
, hier: Rolle
“ns freie Spr¡chen
k¶mmen  deutlich 
,  anfangen, frei zu , hier: stark
sprechen
m“t der Zeit 
Theaterkurse für Lernende sind nicht nur originell, viele Teilnehmer sprechen dadurch bald auch besser Deutsch. die Lautstärke, -n  , hier: ≈ bald
,  Intensität: laut oder leise.
die H„ndlungsfähigkeit 
Theater spielen und Deutsch lernen Damit werden am Ende bei den Schülern die Präs¡nz  , von: handlungsfähig sein
oft Hemmungen gelöst. Viele von ihnen , hier: ≈ Intensität, wie = hier: ≈ sprechen können
Eva Hevicke (37) viel oder wenig man von
erklären uns: Sie fühlen sich hier so klein, niemals 
organisiert in ihrem anderen gesehen wird
auch nach vielen Jahren in Deutschland. , nie
Mehrsprachen-Theater in
Köln Schauspielkurse für Sie sind weniger als sie vorher waren. Da-
Deutschlerner – natürlich
auf Deutsch. ran wollen wir arbeiten, denn das soll sich
ändern.
Und das läuft wirklich sehr gut. Die
Lerner sind uns sehr dankbar, weil das
Theater ihnen hilft, hier anzukommen.
„Seit fünf Jahren mache ich Fortbil- Es gibt ein Phänomen bei Schauspielern:
dungen für Lehrer. Theater ist ein gutes Wenn man eine Figur spielt, dann hat
Mittel, damit Lehrer ihre Kurse besser man einen Schutzraum. Da kann man
gestalten können. Theatermethoden Dinge tun, die man sich sonst nicht traut.
funktionieren nämlich auch beim Fremd- Für die meisten ist es dann viel leichter,
Fotos: privat; Christian Bertrand/Shutterstock.com; Illustratuionen: Justin Roque/iStock.com

sprachenlernen. Unsere Theaterschule eine Figur zu spielen, als sie selbst zu sein.
bietet seit Jahren auch Kurse auf Spanisch Ich merke auch sehr deutlich, dass die
an und wir fanden: Es ist einfach an der Lerner mit der Zeit besser werden. Wir
Zeit, auch Deutsch hinzuzunehmen. Des- machen natürlich keine Tests, aber es ist
halb bieten wir diese Kurse dieses Jahr ganz klar, dass sie sich immer mehr befrei-
zum ersten Mal an unserem Theater an. en und ohne Probleme sprechen. Auch
Beim Schauspielen geht es darum, das Vokabular verbessert sich, speziell das
authentisch zu sein. Ich muss den Text aktive. Wenn sie bei uns anfangen, sagen
eines anderen zu meinem Text machen. manche nur Drei-Wort-Sätze. Manche sa-
Und genau darum geht es auch bei einer gen gar nichts. Und am Ende sprechen sie
Fremdsprache. Wir setzen also mit den alle. Auch die Grammatik wird automa-
Deutschlernern ganz klassische Schau- tisch besser. Unser Hauptziel ist sprach-
spielübungen ein: Zuerst machen wir liche Handlungsfähigkeit, also wirkliche
Bewegungen und andere Übungen, erst Kommunikation und freies Sprechen.
dann sprechen wir. Die Lerner sollen auch Texte schreiben,
Es geht erst einmal darum, ins freie Szenen lesen, meistens Dialogtexte. Da-
Sprechen zu kommen. Wir machen auch bei suchen wir immer das Warum. Ich
Übungen zur Lautstärke und zur Präsenz. würde niemals sagen: Wir üben jetzt ein
40 SPRACHFEATURE Deutsch perfekt 3  /   2019

er„rbeiten  die W¢rzeln, Pl. 


Telefongespräch. Wir erarbeiten eine Sze- Deutsch zu sprechen und zu üben. Im , hier: ≈ gemeinsam ,  Ort, von dem eine
ne, zum Beispiel: ‚Ihr seid zwei Freunde Oktober 2017 bin ich nach Berlin umge- machen; arbeiten an Familie kommt
und der eine ruft den anderen an, weil er zogen. Im November habe ich mich zum benötigen  erst¡llen 
etwas Dringendes benötigt.‘ Erst dann ersten Mal einer Spontact-Aktivität ange- , brauchen , hier: machen

kommt der Dialog. Das ist eigentlich wie schlossen. Am Anfang war mein Deutsch ¡cht  online st¡llen 
auf der Straße, wie im echten Leben. nicht so gut. Ich konnte nicht viel spre- , wirklich ,  im Internet publizieren

Wir bieten einen Vormittags- und ei- chen. Inzwischen kann ich viel mehr. Ich s“ch bef“nden  vorrangig 
, sein ,  mit Priorität
nen Abendkurs an. In jedem Kurs befin- glaube nicht, dass mein Deutsch ohne
den sich zwölf Schüler – viel mehr wäre diese Treffen heute so gut wäre. Ich gehe s“nnvoll  s“ch „nschließen 
,  so, dass es Sinn macht , hier: mitmachen bei
nämlich nicht sinnvoll. Unsere Empfeh- auch jede Woche zweimal zum Deutsch-
fl•ssig  vor„nbringen 
lung ist, dass die Schüler mindestens das kurs und sehe dort viele Leute, die ihr
, hier: ohne große Pausen , hier: vorwärtsbringen
B1-Niveau erreicht haben. Sonst ist es zu Deutsch voranbringen möchten – aber
die Aufführung, -en  auf s“ch allein gest¡llt 
schwierig, ins flüssige Sprechen zu kom- sie haben das Problem, dass sie keine so- ,  Zeigen eines Theaters , hier: allein
men. Aber das ist keine feste Regel, son- zialen Kontakte haben. Und dann sagen oder Balletts vor Publikum
“m Freien 
dern nur eine Orientierung. sie: Die deutsche Sprache ist zu schwierig. das St•ck, -e  , draußen
Aktuell haben wir noch keine Auffüh- Ich glaube aber, dass man auf sich al- , hier: Drama oder Komö-
s“ch „nstrengen 
die für das Theater
rungen geplant. Die Lerner spielen nur lein gestellt keine Sprache perfekt lernen , hier: sein Bestes geben
Szenen, keine ganzen Stücke. Aber wenn kann. Man muss sehr sozial sein, ausge- d¢rchführen 
h“lfsbereit 
, machen
sich Gruppen bilden, die weiter zusam- hen und viel unternehmen. ,  gern helfen
menarbeiten und ganze Stücke spielen Meistens nehme ich über die Apps aus s“ch herauskommen 
einige 
, hier: ohne Angst tun und
möchten, dann ist es sehr gut möglich, an Frühstücken oder Abendessen teil, , manche
sagen, wozu man Lust hat
dass wir auch Aufführungen zeigen.“ manchmal gehe ich auch zu einer Party, auf einmal 
hingegen 
einem Museum oder einer Kulturveran- ,  im Unterschied dazu
, plötzlich
Das sagt der Experte: staltung. Man kann aber auch Sport oder … h„lten für … 
herausfinden 
, hier: durch Erfahrung
„Theaterkurse haben wir an unserer Uni- etwas im Freien machen. Diese Treffen ,  meinen, dass … ist
lernen
versität auch schon durchgeführt. Das klappt haben mir sehr geholfen, Dialekte zu ver- zuein„nderfinden 
der Geschm„ck, ¿er 
gut, die Studierenden kommen dabei aus sich he- stehen. Denn es nehmen Leute aus ganz , hier: miteinander
, hier: besonderes
Kontakt herstellen
raus. Damit haben normalerweise viele Lerner unterschiedlichen deutschen Städten teil. Interesse
Probleme und Theater hilft dagegen. Bei Stücken Die meisten haben auch positiv re-
wundert man sich oft, dass Lerner, die sonst sehr agiert, als sie gemerkt haben, dass ich
ruhig sind, auf einmal ganz anders sind. Sie ler- nicht so gut Deutsch spreche. Es ist ei-
nen dabei sehr viel. Ich halte Theaterkurse also gentlich immer so: Wenn sie sehen, dass
für sehr sinnvoll.“ man sich anstrengt, dann respektieren
sie das. Meistens sind sie auch hilfsbereit
und korrigieren mich, wenn ich Fehler
Über Apps zueinanderfinden mache. Inzwischen kenne ich viele Leute
und treffe einige von ihnen immer wie-
Der Niederländer mit der. Aber bei jeder Veranstaltung lerne
iranischen Wurzeln Babak
Dadvar (37) benutzt Apps, ich auch wieder neue Menschen kennen.
um neue Leute in Berlin Ich würde jedem Deutschlerner solche
kennenzulernen. Plattformen ans Herz legen. Bei Spontact
gibt es fast nur Deutsche, Meetup ist hin-
gegen internationaler. Jeder muss selber
Foto: piivat; Illustrationen: Justin Roque/iStock.com

herausfinden, was ihm besser gefällt.


Und es gibt dort so viele unterschiedli-
„Meetup und Spontact sind soziale Platt- che Aktivitäten, dass es etwas für jeden
formen, mit denen man einen Termin er- Geschmack gibt.“
stellen oder eine Aktivität online stellen
kann. Dann gehen Leute, die diese Apps Das sagt der Experte:
benutzen, dorthin, um zusammen etwas „Ich habe von diesen Apps noch nicht
zu machen. Es geht also vorrangig darum, gehört. Aber wenn das einem hilft, ist das
Spaß mit anderen Leuten zu haben. Ich sehr gut. Jeder muss sich seinen individuellen
habe sie aber auch benutzt, um mit ihnen Weg suchen. Wenn das für ihn klappt – super.“
Deutsch perfekt 3 / 2 019 ATLAS DER ALLTAGSSPRACHE  41

○ HAMBURG LEICHT

Knöllchen
Strafzettel
Buße/Busse
○ BERLIN Bußenzettel/
○ HANNOVER
Bussenzettel
Strafmandat

○ KÖLN

○ FRANKFURT

○ STUTTGART

○ WIEN

○ SALZBURG
○ BASEL

○ GRAZ
Illustration: frozenbunn/Shutterstock.com; Quelle: Atlas zur deutschen Alltagssprache (Elspaß/Möller)

○ GENF

Wo spricht man wie? Papier eigentlich nur als Strafzettel. Aber im Nor-
s“cherlich  
Strafzettel ... den Deutschlands sagen die meisten Menschen ,  ≈ sicher; bestimmt
Haben Sie schon einmal in Deutschland falsch ­lieber Knöllchen. Das Wort kommt von dem kl¡mmen 
geparkt oder eine andere Norm des Straßenver- Nomen Protokoll und dessen Verkleinerungs- , hier: stecken
kehrs ignoriert? Dann kennen Sie sicherlich den form (Proto)köllchen. Dieses Wort ist nicht sehr der Scheibenwischer, - 
Strafzettel. Das kleine Blatt Papier ist für Auto- formell. Aber es ist so populär, dass auch Leute ,  ≈ Gerät: Bei Regen bringt
fahrer meistens ärgerlich. Polizisten klemmen im Süden der Republik es benutzen. Im Original es das Wasser auf den
Autofenstern zur Seite.
es normalerweise hinter den Scheibenwischer kommt der Begriff aus dem Rheinland in Nord-
möglichst  
des Autos. Darüber freut sich niemand. Auf rhein-Westfalen. Dort kennt man das ärgerliche , hier: wenn möglich
dem Zettel steht nämlich, was man wann falsch Blatt auch nur noch als Knöllchen. Im restlichen
die Verkleinerungsform,
gemacht hat. Und das wirklich Ärgerliche: die Nordteil des Landes gibt es aber immer wieder -en 
Summe, die man dafür zahlen muss. Bezahlen Menschen, die auch noch Strafzettel sagen. In ,  Diminutivform, z. B.
sollte man möglichst schnell. Sonst wird der der Schweiz kennt man noch andere Varianten: -chen, -lein

Strafzettel nämlich bald noch teurer. In Süd- Dort sagt man zum Strafzettel oft Buße – in der der Begr“ff, -e 
, Wort
deutschland und Österreich kennt man dieses Schweiz schreibt man: Busse – oder Bussenzettel.
42  WÖRTER LERNEN Deutsch perfekt 3  /   2019

Beim Friseur
10 11
LEICHT  PLUS
3
4
2
1 der Rasierer, -
5 6
2 der Pf¡rdeschwanz, ¿e
3 der Pony, -s 8
4 der L¶ckenwickler, -
1
5 die B•rste, -n 7
6 die Tr¶ckenhaube, -n 9 12
7 das W„schbecken, -
8 der H„ndspiegel, -
17 16
9 der L¶ckenstab, ¿e
10 der K„mm, ¿e
14 13
11 die Schere, -n
12 der Föhn, -e
13 der (N„cken-)P“nsel, -
14 der Besen, -
15 der Frisierstuhl, ¿e 15
16 der (Frisier-)}mhang, ¿e
17 die Haarklammer, -n

1. Ein ganz normaler Tag 2. Spezielle Wörter

Franka macht eine Ausbildung zur Friseurin. Ihre Chefin Was bedeuten die Ausdrücke? Kreuzen Sie an!
erklärt ihr, was sie tun muss. Setzen Sie ein!
1. Bitte einfach nachschneiden!
Handtuch – Schere – Trockenhaube – Frisur – Umhang – Föhn – A Bitte die Haare noch einmal schneiden!
 Waschbecken – Kämme – Frisierstuhl B Bitte die Haare nur ein bisschen kürzer schneiden!

1. Zuerst fragst du die Kunden, welche 2. Ich möchte helle Strähnchen.


sie möchten, also wie du die Haare schneiden sollst. A Ich möchte bitte hellblonde Haare haben.
2. Dann bittest du sie zum zum Haare B Ich möchte bitte ein paar von meinen Haaren
waschen. heller haben als die anderen.
3. Die Haare trocknest du mit einem .
4. Danach bringst du die Kunden wieder zum 3. Ich hätte gern eine Dauerwelle.
. A Ich möchte glatte Haare.
5. Wenn sie sich gesetzt haben, machst du ihnen den B Ich möchte Locken.
um.
6. Hier sind verschiedene Bürsten und , 4. Meine blonden Haare gefallen mir nicht, deshalb lasse
außerdem eine zum Schneiden. ich sie mir schwarz färben.
7. Und hier ist ein , um die Haare dann A … deshalb soll der Friseur ihnen jetzt die Farbe
zu trocknen und in Form zu bringen. Wir haben aber Schwarz geben.
natürlich auch eine . B … deshalb finde ich schwarze Haare besser.
Illustration: Silke Werzinger

Lösungen:
4. Frisierstuhl
7. Föhn, Trockenhaube 3. Handtuch
6. Kämme, Schere 2. Waschbecken
1B 2B 3B 4A 5. Umhang 1. Frisur
2. 1.
Deutsch perfekt 3 / 2 019 ÜBUNGEN ZU DEN THEMEN DES MONATS  43

Übung macht 2. Adjektive mit dem Suffix -lich


Ein Bild von einer Kirche

den Meister
Seite 72 - 75

Auf manchen Bildern steht die Ramsauer Kirche som-


merlich da. Das Suffix -lich macht aus Nomen Adjektive:
Das heißt: Durch viel Training wird man sehr gut der Sommer – sommerlich. Lesen Sie die Sätze, und bilden
in einer Sache. Diese Übungen zu verschiedenen Sie das passende Adjektiv mit -lich! Achten Sie auch auf
Texten aus dem Heft machen Sie fit in Deutsch! die korrekte Adjektivdeklination!

1. Heute ist es aber kalt! Das Wetter ist richtig


. (Winter)

2. Das Fitnessstudio gefällt mir. Wie hoch sind denn die


Herr Schuh baut jetzt Autos
1. Alles verstanden? Seite 18 - 23
Kosten? (Monat)

In der Prüfung Goethe-Zertifikat B1 Lesen, Teil 2, sollen 3. Dieser Zeitungsartikel ist nicht gut. Darin sind total
Sie einen Text verstehen. Üben Sie hier! Lesen Sie den viele Fehler. (Inhalt)
Text, und lesen Sie die Aufgaben. Wählen Sie bei jeder
Aufgabe die richtige Lösung A, B oder C. 4. Ein paar Leuten gefällt das Buch, anderen nicht. Die
Meinungen sind ganz . (Unter-
1. Das Elektroauto e.GO Life … schied)
A kann schneller als ein Porsche fahren.
B kann schneller von Null auf 50 km/h kommen als 5. Ich mache nicht gern Sport. Aber mein Bruder war
ein Porsche. schon immer . (Sport)
C ist genauso teuer wie ein Porsche.
6. Das Museum Ägyptischer Kunst in München ist ein
2. Günther Schuh ist … Museum. (Staat)
A Professor an der Universität Augsburg.
B der Chef von Volkswagen.
C 60 Jahre alt.
Kolumne
3. Futur II Seite 69
3. Er baut Elektroautos, damit …
A das Klima nicht noch wärmer wird. Alia Begisheva meint, dass jemand, der neben seinem
B die Luft in den Städten besser wird. Namen ein Traktor-Emoji hat, nicht so eine sich wichtig
C es weniger Unfälle in den Städten gibt. machende Person gewesen sein wird wie eine Person,
die neben ihrem Namen eine Jacht schwimmen hat. Das
4. Es dauert …, um ein e.GO Life Auto zu montieren. Futur II bildet man mit dem Hilfsverb werden, dem Parti-
A 28 Stunden zip II und dem Infinitiv von haben oder sein. Man kann es
B fünf Stunden auch zum Ausdruck von Vermutungen verwenden.
C zehn Minuten Schreiben Sie die Sätze im Futur II wie im Beispiel!

5. Deutsche Autofahrer … 1. Der Traktorfahrer war wohl nett.


A nutzen ihren Zweitwagen oft mehr als ihren Erst- Der Traktorfahrer wird wohl nett gewesen sein.
wagen.
B verkaufen ihren Zweitwagen meistens schnell 2. Er hat wahrscheinlich auch andere Interessen gehabt.
wieder.
C verkaufen zuerst ihr Auto, bevor sie ein anderes
kaufen. 3. Er hat wohl gern mit seinen Freunden in der Dorf­
kneipe gesessen.

Lösungen:
4. Er hat wahrscheinlich auch gern Bier getrunken.
mit seinen Freunden

wahrscheinlich auch
gern Bier getrunken
wahrscheinlich auch


gern Skat gespielt
andere Interessen

3. Er wird wohl gern


1. 1. B, 2. C, 3. B, 4. B,

in der Dorfkneipe

5. Und er wird wohl


gesessen haben.
4. unterschiedlich

gehabt haben.
2. monatlichen

6. staatliches
3. inhaltliche

5. Und er hat wohl gern Skat gespielt.


1. winterlich

5. sportlich

4. Er wird
2. Er wird

haben.

haben.


5. A

2.

3.
44 GRAMMATIK Deutsch perfekt 3  /   2019

Es soll schöner werden.


Die Modalverben lernt jeder Deutschlerner
schon früh. Damit kann man aber nicht nur
objektive Aussagen machen, sondern auch
subjektive. Das könnte Sie interessieren.
SCHWER  PLUS

Vergangenheit
Spricht man über Dinge in der Vergangenheit, erkennt
man den Bedeutungsunterschied zwischen einer objekti-
ven und einer subjektiven Aussage an der Form. Bei der
Allgemein subjektiven Aussage verwendet man den Infinitiv Perfekt:
Mit Modalverben kann man objektive und subjektive
Aussagen machen: Objektiv: Doris wollte drei Häuser haben.
(= Sie hatte die Absicht, drei Häuser zu besitzen.)
Objektiv:  Robert muss um neun im Büro sein. Subjektiv: Doris will drei Häuser gehabt haben.
(= Es gibt eine feste Vereinbarung, deshalb muss er um (= Sie behauptet, dass sie früher die Besitzerin von drei
neun im Büro anwesend sein.) Häusern war.)
Subjektiv:  Robert muss eigentlich schon im Büro sein.
Komisch, dass ich ihn dort nicht erreichen kann.
(= Ich bin mir sicher, dass er im Büro ist.)
Verwendung
müssen, können und dürfen
Wann man müssen, können und dürfen verwendet, hängt da-
von ab, wie sicher sich der Sprecher bei seiner Annahme
oder Vermutung ist:
Robert muss doch schon im Büro sein.
(= 100 Prozent: Ich bin mir absolut sicher, dass er im Büro
ist.)
Es kann nur sein, dass er einen Kundentermin hat.
Formen (= 100 Prozent: Ich bin mir absolut sicher, dass er nur nicht
Präsens da ist, weil er bei einem Kunden ist.)
Im Präsens ist die Unterscheidung von einer objektiven Es kann nicht sein, dass er einfach nicht ins Büro kommt, ohne Be-
und einer subjektiven Aussage oft nur durch den Kon- scheid zu sagen.
text, zusätzliche Informationen oder die Betonung zu (= 100 Prozent: Ich bin mir absolut sicher, dass er so etwas
verstehen, denn die Verbform bleibt gleich: nicht tun würde.)
Objektiv: Wenn Doris 40 wird, will sie drei Häuser haben. Robert müsste eigentlich eine Nachricht auf dem Anrufbeantwor-
(= Sie hat die Absicht, drei Häuser zu besitzen, wenn sie ter hinterlassen haben.
40 wird.) (≈ 90 Prozent: Ich bin mir ziemlich sicher, dass er das tun
Subjektiv:  Doris will drei Häuser haben. würde.)
(= Sie behauptet, dass sie (jetzt) drei Häuser besitzt.) Robert hatte doch gestern schon so Kopfweh und Schnupfen. Er
dürfte beim Arzt sein.
(≈ 75 Prozent: Ich finde es sehr wahrscheinlich, dass er zum
Tipp Arzt gegangen ist.)
Illustration: Silke Werzinger

Um eine subjektive Aussage im Präsens eindeutiger zu Robert könnte gleich zum Arzt gegangen sein und erst danach Be-
machen, werden die Modalverben müssen, können, sollen scheid sagen, ob er noch kommt.
und dür­fen häufig im Konjunktiv II verwendet: (≈ 50 Prozent: Ich denke, das ist möglich. Vielleicht macht
Robert müsste eigentlich um neun im Büro sein. er es so.)
Deutsch perfekt 3 / 2 019 GRAMMATIK  45

sollen und wollen 2. Gerüchte


In Zeitungsartikeln oder Nachrichtenmeldungen liest
und hört man oft sollen. Dadurch wird gezeigt, dass genau- Eine neue Mieterin ist eingezogen. Was sagen die Haus-
ere Informationen fehlen oder dass es sich um ein Gerücht bewohner dazu? Schreiben Sie Sätze!
(= Neuigkeit, von der man nicht weiß, ob sie wahr ist) han-
delt: 1. 
Am Wochenende soll es endlich schöner werden.
Nach Angaben seines Agenten soll der Schauspieler sich von seiner (eine berühmte Schauspielerin – sein – soll – Die
Ehefrau getrennt haben. neue Nachbarin)

Der Gebrauch von wollen betont, dass es sich um eine 2. Ich weiß! Mir hat sie erzählt:
Behauptung handelt, die man anzweifelt. Deshalb findet
man diese Form zum Beispiel oft in Polizeiberichten oder (will – Sie – schon – mit Tom Tykwer – gearbeitet
im Zusammenhang mit Gerichtsprozessen: haben)
Die Fußgängerin will den Unfall genau gesehen haben.
Der Autofahrer will nicht bemerkt haben, dass er beim Einparken 3. Ach.
in ein anderes Auto gefahren ist.
(Wegen einer unglücklichen Liebe – sie – nämlich –
soll – weggegangen sein – aus Berlin)
Tipp
Man verwendet sollen, wenn man die Information indirekt 4. 
bekommen hat, zum Beispiel von einer dritten Person.
Man verwendet wollen, wenn man die Information direkt (wegen einer anderen Schauspielerin – Ihr Mann –
von einer Person selbst erfahren hat. soll – verlassen haben – sie)

1. Wo ist Samantha? 3. Was ist da los?

Welches Modalverb passt? Markieren Sie! Welches Modalverb passt? Ergänzen Sie können, dürfen
oder müssen im Konjunktiv II in der passenden Form!
1. W o Samantha ist? Jetzt soll / müsste sie beim Arzt
sein, denke ich. Denn sie sagte mir, dass sie dort 1. Komisch, ich weiß nicht, warum Liese nicht ans Te-
heute früh einen Termin hat. lefon geht. Sie doch schon seit einer
Aber der Arzttermin war doch schon vor einer Stun- Stunde zu Hause sein.
de. Und sie wollte doch heute pünktlich hier sein. Sie
wollte / könnte also auch schon in der U-Bahn sein. 2. Hm, sie natürlich noch auf dem
Heimweg zum Einkaufen gegangen sein.
 aja. So wie ich sie kenne, dürfte / sollte sie noch zu
2. N
Hause sein. Sie kommt doch immer zu spät. 3. Aber das doch eigentlich nicht länger
Ich weiß auch nicht, was los ist. Eigentlich sollte / als eine halbe Stunde dauern.
könnte sie schon längst hier sein.
4. Sie weiß doch, dass ich sie jetzt um 17 Uhr zu Hause
anrufen wollte. Es nur sein, dass sie
Lösungen: noch ihre Tochter vom Hort abholt. Genau!
1. Die neue Nachbarin

Schauspielerin sein.

weggegangen sein.
nämlich aus Berlin
soll eine berühmte

5. Eine andere Erklärung fällt mir nicht ein. Ja, das


gearbeitet haben.

verlassen haben.
mit Tom Tykwer
1. müsste, könnte

Schauspielerin
einer anderen

wohl der Grund sein, warum sie noch


unglücklichen
2. Sie will schon

4. Ihr Mann soll


Liebe soll sie
2. dürfte, sollte

3. Wegen einer

sie wegen

nicht zu Hause ist.


4. könnte
2. könnte
1. müsste

5. dürfte
3. dürfte
3.
1.

2
46  DEUTSCH IM BERUF Deutsch perfekt 3  /   2019

Willkommen
zum Meeting!
Meetings sind heute in den meisten
Branchen ein Teil des beruflichen
Alltags. Oft werden dabei wichtige
Dinge diskutiert und entschieden.
Wie bereiten Sie sich am besten
darauf vor?
MITTEL  PLUS

Was ist was? Natürlich gibt es außerdem viele informelle Mee­


der Geschæftspartner, - 
Auf Deutsch gibt es mehrere Wörter für ein Treffen tings von Kollegen einer Abteilung oder innerhalb ei­ , hier: Angestellter,
mit Kollegen oder Geschäftspartnern. ner Firma. Diese dauern oft nicht lange. Man tauscht Manager oder Leiter einer
Informationen aus oder macht ein Brainstorming. anderen Firma, mit dem
man aus beruflichen Grün-
das Meeting / die Besprechung / die Sitzung: Diese Meetings werden kurzfristig organisiert, und den zusammentrifft
Damit ist meistens ein kleineres Treffen gemeint. die Teilnehmer bereiten sich darauf meistens auch austauschen 
Es ist eigentlich egal, welches der drei Wörter man nur kurz vor. , hier: Informationen
benutzt. Meistens hört man heute aber das englische Längere Meetings oder Konferenzen werden in geben und bekommen
Wort Meeting. Deutschland aber immer gut vorbereitet. k¢rzfristig 
, hier: so, dass es erst kurz
vorher mitgeteilt wird
Illustration:A-Digit/iStock.com

die Konferenz: Ein Meeting vorbereiten


r¡chtzeitig 
Auch eine Konferenz kann ein kleineres Treffen sein. Oft ist es nötig, für ein Meeting einen Konferenz­ ,  früh genug
Oft ist damit aber ein Treffen gemeint, das größer raum zu reservieren. Denken Sie rechtzeitig da­
bespr¡chen 
und offizieller als ein Meeting ist. Manchmal müs­ ran! Schreiben Sie auch eine Tagesordnung, auf der , hier: sprechen über
sen sich die Teilnehmer dafür auch anmelden und alle Punkte (also Themen) stehen, die im Meeting
bezahlen. besprochen werden sollen. Schicken Sie diese per
Deutsch perfekt 3 / 2 019 DEUTSCH IM BERUF  47

E-Mail an alle Kollegen oder Geschäftspartner, die teilnehmen Wenn Sie zum Meeting eingeladen wurden, dann nehmen Sie

⋅⋅⋅⋅
werden. Nehmen Sie von der Tagesordnung außerdem ein paar aktiv an den Diskussionen teil, und sagen Sie Ihre Meinung:
Kopien zum Meeting mit. Also ich bin der Meinung, dass …

⋅⋅⋅⋅
Ich würde sagen, dass …
Ein Meeting leiten Meiner Meinung nach …
Machen Sie sich vor dem Meeting Notizen zu den einzelnen Ich denke (aber), dass …
Punkten der Tagesordnung. Schreiben Sie zum Beispiel Fragen
auf, die Sie stellen möchten, oder notieren Sie Ihre Meinung zu Falls Sie Kritik äußern möchten, können Sie das immer tun.

⋅⋅⋅⋅
speziellen Themen. Aber bleiben Sie dabei höflich und sachlich:
In Deutschland gibt es normalerweise keinen langen Small Finden Sie nicht, wir sollten lieber …?
Talk, bevor ein Meeting beginnt. Begrüßen Sie zu Beginn kurz Ich verstehe schon, was Sie meinen. Aber müssen/sollten wir nicht

⋅⋅⋅⋅
die Teilnehmer, ernennen Sie einen Protokollführer (wenn nö­ auch …?

⋅⋅
tig), und stellen Sie kurz die Tagesordnung vor: Also ehrlich gesagt frage ich mich, warum/ob/wie …
Guten Morgen allerseits! Wir wollen heute über unser neues Projekt Ich muss sagen, ich sehe das (einfach) anders: …
sprechen. Dann gehen wir doch erst einmal kurz die Tagesordnung

⋅⋅
durch, bevor wir anfangen. Wer schreibt heute bitte das Protokoll? … Unterbrechen Sie andere Teilnehmer nicht – und lassen Sie sich

⋅⋅⋅⋅
Guten Tag, ich begrüße Sie. Wie Sie wissen, besprechen wir heute aber auch nicht unterbrechen:
unser neues Projekt. Könnte bitte jemand die wichtigsten Punkte Entschuldigung, lassen Sie mich bitte erst (kurz) ausreden.
mitschreiben? Danke dafür, Herr … Auf der Tagesordnung haben wir Einen Moment, bitte! Ich bin noch nicht (ganz) fertig.
also die folgenden Punkte: erstens …, zweitens … 
Die Zusammenfassung
Als Leiter des Meetings achten Sie darauf, dass das Gespräch Der Leiter eines Meetings fasst am Ende die wichtigsten Ergeb­

⋅⋅⋅⋅
und die Diskussionen von einem Punkt der Tagesordnung zum nisse und Entscheidungen noch einmal kurz zusammen:

⋅⋅
nächsten führen: Wir haben uns also dazu entschieden, dass …
Möchte dazu noch jemand etwas sagen? Nein? Dann kommen wir Wir sind also in den folgenden Punkten zu einer Entscheidung

⋅⋅ ⋅⋅
doch gleich zum nächsten Punkt auf der Tagesordnung. gekommen: …
Hat noch jemand Fragen dazu, oder können wir zum nächsten Punkt Ich darf also die wichtigsten Ergebnisse kurz zusammenfassen: …
kommen?
Deutschen Geschäftspartnern ist es wichtig, dass Meetings
Die Präsentation pünktlich beginnen und auch pünktlich aufhören. Nicht so
Manchmal wird während eines Meetings ein Projekt vorgestellt. wichtige Punkte auf der Tagesordnung werden deshalb manch­

⋅⋅
Bittet man Sie darum, die Präsentation zu machen, beginnen Sie mal verschoben, wenn nicht mehr genug Zeit ist:
nach einer kurzen Begrüßung gleich mit dem Thema. Sagen Sie Die Zeit wird langsam knapp. Wenn Sie nichts dagegen haben,

⋅⋅
am Anfang, ob und wann die Zuhörer Fragen stellen können. sprechen wir über den letzten Punkt dann beim nächsten Treffen.
Spätestens am Ende Ihrer Präsentation sollte dafür aber Zeit Wenn Sie keine weiteren Fragen oder Anmerkungen haben, dann

⋅⋅
sein: beenden wir hier für heute das Meeting.
Wenn Sie Fragen haben, können Sie mich einfach/gerne

⋅⋅⋅⋅
unterbrechen. st¡llen  unterbr¡chen  ausreden 
Wenn Ihnen etwas nicht klar ist, fragen Sie ruhig gleich. , hier: ≈ machen , hier: stoppen, um etwas ,  zu Ende sprechen
zu sagen
Können wir uns darauf einigen, dass Sie sich Ihre Fragen merken ern¡nnen  kn„pp 
, hier: offiziell die Aufgabe ruhig  , hier: wenig; kurz
und wir dann am Schluss darüber sprechen?
geben als … , hier: ≈ gern
n“chts dagegen haben 
der Protok¶llführer, -  „nsprechen  , m nicht unangenehm
Die Diskussion ,  Person, die das Protokoll , hier: anfangen, von finden
Achten Sie als Leiter des Meetings darauf, dass alle Teilnehmer schreibt einem Thema zu sprechen
die [nmerkung, -en 

⋅⋅
ihre Meinung sagen können und beim Thema bleiben. „llerseits  f„lls  ,  kurze ergänzende
Das ist interessant, aber kommen wir doch bitte zurück zu der ,  alle zusammen ,  ≈ wenn Aussage

⋅⋅⋅⋅
Frage … d¢rchgehen  äußern 
Frau/Herr …, was denken Sie denn darüber? , hier: einzelne Punkte , hier: ≈ sagen
nacheinander ansehen
Ich würde gern noch ein anderes Thema ansprechen, bevor wir zum s„chlich 
f¶lgend   , L emotional

⋅⋅
nächsten Punkt kommen.
, hier: so, dass sie im
Wir sollten uns nicht im Detail verlieren. Sprechen wir lieber noch w“r s¶llten lieber … 
nächsten Satz erklärt
,  es wäre besser, wenn …
über … werden
48  DEUTSCH IM BERUF Deutsch perfekt 3  /   2019

1. Wichtige Wörter 2. Im Meeting

Welcher Artikel ist korrekt? Ergänzen Sie! Was passt? Ergänzen Sie!

1. Meeting Tagesordnung – Anmerkungen – Protokoll – Ergebnisse – 


Meeting – Zeit – Punkt
2. Konferenz
1. Guten Tag allerseits. Willkommen beim heutigen
3. Sitzung .
2. Wer schreibt heute das ?
4. Besprechung 3. Auf der haben wir die folgenden
Punkte: …
4. Dann kommen wir doch gleich zum ersten
:…
5. Die wird langsam knapp. Wenn
Sie nichts dagegen haben, sprechen wir über den
Lösungen: letzten Punkt beim nächsten Mal.
Illustration: A-Digit/iStock.com

6. Dann darf ich also die wichtigsten


7. Anmerkungen
6. Ergebnisse
5. Zeit kurz zusammenfassen.
4. Punkt 4. die 7. Wenn Sie keine weiteren Fragen oder
haben, dann beenden wir das
3. Tagesordnung 3. die
2. Protokoll 2. die
1. Meeting 1. das Meeting.
2. 1.
Deutsch perfekt 3 / 2 019 DEUTSCH IM ALLTAG  49

Schwein gehabt
Ein Bauer hat vielleicht ein Schwein. Oder mehrere. Und jeder
Mensch kann mal Schwein haben – also Glück haben. Wer aber
einen Kater hat, der hat kein Schwein. Der hat Kopfschmerzen.
Alles klar?
MITTEL  AUDIO  PLUS

Zur Erinnerung:
1 Der Tag danach 2 Im Verkehr Eine Sau ist ein weibliches
Wahnsinn, hab ich einen Kater! Der hat doch einen Vogel! Schwein.
Ein Kater ist eine
Haha, was hast du denn gestern Definitiv! Das war eng. Zum Glück konntest männliche Katze.
gemacht? du noch bremsen. Da haben wir Schwein Ein Hahn ist ein männliches
Karl hat Geburtstag gefeiert. gehabt. Huhn.
Zuerst waren wir in der Kirsch-Bar. Wir? Da lachen ja die Hühner! Er hatte
Und danach waren wir dann noch Glück! Denn ich hatte Grün, und der hatte
Wahnsinn! 
bis fünf Uhr morgens in irgendei- Rot! Und trotzdem ist er einfach losgefahren. , hier: Oje!
nem Klub und haben abgetanzt. Wie der fährt, das geht auf keine Kuhhaut!
„btanzen 
Da habt ihr ja richtig die Sau raus- Na ja, ist ja alles noch mal gut gegangen. , m viel tanzen
gelassen! Also, dem will ich jetzt mal meine Meinung wohl 
Das kann man wohl sagen. sagen. , hier: ≈ wahrscheinlich
Was machen wir denn jetzt? Wol- Ach, lass das doch. Es ist ja nichts passiert. ¡cht 
len wir ein Bier trinken gehen? Aber ich hatte recht. , hier: m wirklich 

Ne, danke. Auf Alkohol hab ich Na und? Da kräht doch kein Hahn danach. ¡ng , hier: mit sehr wenig
jetzt echt keinen Bock. Wie wär’s Lass uns einfach weiterfahren, sonst kom- Distanz; hier auch: mit Glück
mit Kino? men wir noch zu spät. ]s “st ja n¶ch mal gut geg„ngen. 
,  Zum Glück ist nichts passiert. 

1. Tiere 2. Keinen Bock

Kennen Sie diese Tiere? Ordnen Sie zu! Was bedeuten die Ausdrücke? Verbinden Sie!

der Bock – der Hahn – der Kater – die Sau 1. Ich habe einen Kater. A Ich habe keine Lust.
2. Ihr habt die Sau raus- B Wir hatten Glück.
gelassen. C Der ist verrückt.
3. Ich habe keinen Bock. D Das interessiert nie-
4. Der hat einen Vogel. manden.
5. Wir haben Schwein E Das kann man nicht
Illustration: Silke Werzinger; Fotos: Antagain, Eric Isselée, GlobalP, aluxum/iStock.com

gehabt. akzeptieren! Das ist zu


6. Da lachen ja die Hüh- viel.
ner! F Ihr habt extrem gefei-
7. Das geht auf keine ert.
Kuhhaut! G Mir geht es nicht gut,
1. 3. 8. Da kräht doch kein weil ich (gestern) zu
Hahn danach! viel Alkohol getrunken
habe.
H Das ist Unsinn. Das
stimmt nicht.

Lösungen:
4. der Kater
2. der Hahn
3. der Bock

4C 5B 6H
1G 2F 3A
1. die Sau

2. 4.
7E 8D
2.
1.
50  RATEN SIE MAL! Deutsch perfekt 3  /   2019

Reisetipps – Historischer Hotspot


1. Wer bin ich? Seite 70

Kennen Sie diesen deutsch-schweizerischen Autor und Lyriker?

⋅⋅⋅⋅ Ich bin 1877 in Calw, im heutigen Baden-Württemberg, geboren.


Ich sollte im Kloster Maulbronn Theologe werden. Aber schon als

⋅⋅
Kind wollte ich lieber Autor und Lyriker werden.
Ich habe die Schule nicht zu Ende gemacht. Schon in der Zeit

?
meiner Ausbildung in einem Buchladen habe ich viel gelesen und

⋅⋅
selbst geschrieben.
Mit 27 Jahren hatte ich meine ersten großen literarischen Erfolge.
1946 habe ich dann den Nobelpreis für Literatur bekommen. Sehr

⋅⋅
bekannt sind meine Bücher Siddharta und Der Steppenwolf.
Ich habe sehr lange in der Schweiz gelebt. Im Jahr 1962 bin ich dort
in Montagnola (Tessin) gestorben.

Lösung: Ich heiße .

Wie geht es eigentlich den Reisebüros?


2. Reisen ohne Grenzen 66 - 68

Trotz günstiger Angebote im Internet: Viele Deutsche buchen ihre Reisen lieber im Reisebüro.
Welche elf Wörter mit …reise finden Sie im Rätselgitter? Die Wörter können waagerecht (horizontal)
oder senkrecht (vertikal) versteckt sein.

S B E F R A U P E N I M

T U S E E X B A H N W A

Ä S I R U S T U D I E N

D W U N Ö T I S Ä U L A

T Y P E E E I C K Ä T I

E F L G E S C H Ä F T S Fotos: picture alliance/akg-images; Denis Productions.com/Shutterstock.com

W L U R U R L A U B S H

Ü U A U V W O L F A B A

M G B G R U P P E N I M

Lösungen:
Pauschal-, Welt-
Städte-, Bus-, Flug-, Fern-,
Senkrecht:
Gruppen-
Geschäfts-, Urlaubs-,
Bahn-, Studien-,
Waagerecht:
2.

Hermann Hesse
1.
Deutsch perfekt 3 / 2 019 Sammelkarte Schreiben
SCHWER

Handout Davor oder danach? Falls Sie das Handout aber Sinn
Es gibt Vorteile, wenn erst nach Ihrem Vortrag Was ist der Sinn eines
Wenn Sie eine Präsentation in man das Handout vor dem austeilen möchten, sagen Handouts?
einer Firma oder einen Vortrag
an einer Universität halten, ist
Vortrag austeilt, also den
Zuhörern gibt:
Sie das den Zuhörern schon
gleich zu Beginn. Diese
• Es informiert über die
wichtigsten Inhalts-
es immer gut, den Zuhörern • Die Zuhörer können Strategie hat auch einen punkte Ihres Vortrags.
ein Handout zu geben. Auf dem Vortrag und der Vorteil: • Es ist die Basis für ein
diesem Thesenpapier stehen
kurze Informationen zu Ih-
Struktur besser folgen,
den Inhalt also besser
• Die Zuhörer lesen nicht
einfach alles auf dem
Gespräch über das The-
ma nach Ihrem Vortrag.
rem Vortrag. verstehen. Handout mit, sondern • Damit können die Zu-
• Sie müssen nicht alle In-
formationen mitschrei-
hören Ihnen zu.
Egal, wofür Sie sich
hörer die Informationen
später noch einmal lesen
ben, sondern können entscheiden: In jedem und wiederholen.
sich auf dem Handout Fall brauchen Sie genug
Notizen machen. Kopien.

Deutsch perfekt 3 / 2 019 Sammelkarte Sprechen


LEICHT  PLUS  AUDIO

Das stimmt
⋅⋅ ⋅⋅⋅⋅ ⋅⋅
Widersprechen Vorsichtig widersprechen Extrem widersprechen
nicht! Das sehe ich (aber) anders / Das kann schon sein, aber … Das stimmt (doch)

⋅⋅ ⋅⋅⋅⋅ ⋅⋅⋅⋅
(überhaupt) nicht so. Das ist schon möglich, aber … überhaupt nicht!
Haben Sie vielleicht eine an- Da muss ich Ihnen (aber) Also, ich weiß nicht … Quatsch!

⋅⋅ ⋅⋅⋅⋅
dere Meinung? So können Sie widersprechen. Man kann das (aber) auch Das ist doch Käse!

⋅⋅⋅⋅
widersprechen (= eine andere Da kann ich dir nicht anders sehen. Das ist doch Unsinn!
Meinung haben und dies sa- zustimmen (= Ja dazu Also, ich glaube … So ein Blödsinn

⋅⋅ ⋅⋅
gen). sagen). Das glaube ich nicht (so) (= Unsinn)!

⋅⋅
Also, da bin ich anderer ganz. Sind Sie sicher? Was redest/sagst du da für

⋅⋅
Meinung. Ich glaube (das) nicht. einen Unsinn/Blödsinn?
Tipp: Deutsche sagen oft direkt ihre Das stimmt meiner Soweit ich weiß …
Meinung. Um nicht unhöflich zu Vorsicht! Diese Ausdrücke sind

⋅⋅
sein, benutzen sie Ausdrücke wie Meinung nach (so) nicht. sehr unhöflich und können andere
Entschuldigung oder (Es) tut mir Es tut mir leid, aber da schnell verletzen. Sie sollten sie
leid als einleitendes Element (= am nur benutzen, wenn Sie die andere
Anfang): Entschuldigung, aber das haben Sie nicht recht. Person sehr gut kennen.
sehe ich anders.

Deutsch perfekt 3 / 2 019 Sammelkarte Verstehen


MITTEL

Helau! Alaaf! Zeiten und Tage die Weiberfas(t)nacht / der F„schingsdienstag / der F„st-
Zur Karnevalszeit hört man der }nsinnige D¶nnerstag / nachtsdienstag / der K„rnevalsdiens-
der Schm¢tzige D¶nnerstag  tag / der Veilchendienstag 
diese Ausrufe oft: „(Kölle)
der K„rneval / der F„sching / ,  Das ist der Donnerstag vor Karnevals­ ,  Das ist der Dienstag vor Karnevalsen­
Alaaf!“ in Köln und „Helau!“ die F„snacht ,  Das ist die Zeit vom ende und der Beginn des Straßenkarne­ de und in vielen Regionen außerhalb des
in Mainz und Düsseldorf – in 11. November um 11.11 Uhr bis zum Fa­ vals. In vielen Regionen ist es üblich, dass Rheinlandes der wichtigste Tag. Seine
schingsdienstag, in der Maskenbälle und Frauen an diesem Tag den Männern die Funktion ist dort die Gleiche wie die des
diesen Städten wird der Kar- Umzüge stattfinden. Traditionell wird der Krawatten abschneiden. Eine Krawatte Rosenmontags.
neval nämlich besonders in- Karneval aber fast überall erst ab dem ist ein langes Kleidungsstück für Männer,
der Ascherm“ttwoch 
tensiv gefeiert. Aber nicht nur 6. Januar gefeiert, vor allem an den sechs das sie über dem Hemd um den Hals
,  Das ist der erste
Illustration: Silke Werzinger

Tagen vor Aschermittwoch. tragen.


dort. Welche Wörter sind in Tag nach dem Karneval
dieser Zeit wichtig? der Rosenmontag  und der Beginn der
Karneval feiert man in Nord-
,  Das ist der Montag vor Karnevalsen­ Fastenzeit, die bis
deutschland und Mittelwest-
deutschland. Fasching wird in de und der Höhepunkt des Karnevals Ostern dauert. In der
Nordwestdeutschland, Mittelost- in Düsseldorf, Köln und Mainz. Viele Fastenzeit essen Men­
deutschland, Bayern und Österreich Arbeitgeber geben ihren Angestellten an schen aus religiösen
gefeiert. In Südwestdeutschland, diesem Tag frei, ein offizieller Feiertag ist Motiven weniger oder
Westösterreich und in der Schweiz dieser Tag aber nicht. nur spezielle Speisen und
feiert man die Fasnacht. Lebensmittel.
Sammelkarte Schreiben Deutsch perfekt 3  /   2019

Form Wichtige Dinge Mögliche Inhalte


• maximal vier Seiten lang,
mit Platz für Notizen
Auf einem Handout stehen
die wichtigsten Informa-
• Vergessen Sie den
sogenannten Kopf des
• Frage
lung
und Problemstel-

• Geben Sie ihm eine gut tionen, Thesen, Ideen und Handouts nicht. Darin • zentrale Aussagen
strukturierte Form. Begriffe (= Wörter) Ihres stehen Autor, Ort, Da- • ihre Definitionen
wichtige Begriffe und
• Nummerieren Sie Vortrages in einer kurzen tum, Thema des Vortrags,
Überschriften, das ist und präzisen Form. eventuell Name des Se- • Zitate (= z. B. Sätze aus
die Gliederung (= der
Plan für die inhaltliche
• Formulieren Sie deshalb
Stichpunkte (= einzelne
minars / der Konferenz
etc.
anderen Büchern),
Grafiken, Statistiken,
Struktur). Fetten oder Wörter und Ausdrücke) Diagramme …
unterstreichen Sie (=
machen Sie Linien unter)
oder nur sehr kurze Sät-
ze.
Vorsicht:
• Schreiben Sie also auf keinen
Fall den kompletten Text Ihres
• Zusammenfassung,
Ergebnisse und Blick auf
wichtige Informationen. • Die Gliederung muss Vortrags auf Ihr Handout. die Zukunft

• Auch detaillierte Erklärungen
Die Schrift muss gut wie die Struktur Ihres sollten nicht auf einem Handout
lesbar sein. Vortrags sein. stehen.

Sammelkarte Sprechen Deutsch perfekt 3  /   2019

Beispiele
Widersprechen werden immer schlechter in Vorsichtig widersprechen Extrem widersprechen
Computer machen Kinder der Schule. Der Sohn von unseren Nach- Schon wieder eine Sechs
schlau! Da muss ich Ihnen wider- barn wird immer dicker. Der in Chemie! Du hast doch
Das stimmt doch nicht! Die sprechen. Die Wissenschaft sitzt doch den ganzen Tag vor wieder nicht gelernt, sondern
Kinder heute werden immer hat gezeigt, dass das Lernen dem Computer. nur Computer gespielt.
dicker und dümmer! mit dem Computer gut für Das kann schon sein, aber Das stimmt doch überhaupt
Nein, nein! Ich sage Ihnen: die Konzentration ist. Kinder das ist nicht der Grund, nicht! Ich habe gestern den
Computer sind gut für Kin- lernen so sehr gut. soweit ich weiß. Ich habe ganzen Tag gelernt! Die
der! Ich bin da anderer Mei- gehört, dass er krank ist. Lehrerin mag mich einfach
Also tut mir leid, aber da nung. Es ist schon richtig, Das glaube ich nicht ganz. nicht.
haben Sie nicht recht. Viele dass man Computer zum Sind Sie sicher? Quatsch! Du bist einfach nur
Kinder spielen den ganzen Lernen benutzen kann, aber faul.
Tag Computerspiele und wer macht das schon?

Sammelkarte Verstehen Deutsch perfekt 3  /   2019

Personen und mehr das F¢nkenmariechen / das T„nzmarie- die K„rnevalssitzung  der }mzug / der K„rnevals-/F„schings-
chen ,  Dieses Mädchen ist das Mitglied ,  Diese Veranstaltung hat ein buntes umzug 
einer Karnevalsgesellschaft und tanzt bei (also sehr diverses) Programm, das oft ,  Bei einem Umzug laufen Gruppen in
die B•ttenrede  Veranstaltungen im Karneval (oft auch in vom Elferrat organisiert wird. Typisch sind Kostümen und Masken durch die Straßen.
,  Das ist eine lustige Rede, meistens
einer Gruppe). zum Beispiel Büttenreden, Tänze und der Manche sitzen auch auf geschmückten
in Versen als Gedicht (Poesie) und im Einmarsch des Prinzenpaares. Musikalisch Wagen und werfen Bonbons in die
Dialekt gesprochen. Oft werden in diesen der Karneval“st ,  Das ist eine Person,
typisch sind Märsche und der Tusch. Menschenmenge. Die größten und wich­
Reden Politiker kritisiert. die aktiv am Karneval teilnimmt. In
tigsten Umzüge finden am Rosenmontag
Mittelwestdeutschland sagt man Jeck, in der M„skenball 
der ]lferrat  und Faschingsdienstag statt.
Bayern und Österreich Faschingsnarr und ,  Diese Tanzveranstaltung besucht man
,  Der Elferrat ist Teil einer Karnevals­
in der Schweiz Fasnächtler. Mitglieder in im Kostüm. der T¢sch 
gesellschaft: Er plant und organisiert Vereinen heißen aber nur Karnevalisten. ,  Das ist ein musikalisches Signal, das
Karnevalsveranstaltungen. Bei den Kar­ der Pr“nz / das Pr“nzenpaar 
am Ende eines Auftritts (also einer Szene,
nevalssitzungen sitzen die Mitglieder des die K„rnevals-/F„schings-/F„snachts- ,  Ein Prinz oder ein Prinzenpaar wird für
die vor Publikum gespielt wird) oder einer
Elferrats auf der Bühne. Der sogenannte gesellschaft; der K„rnevals-/F„- die Dauer einer Karnevalssaison gewählt
Büttenrede zu hören ist, oder auch nach
Sitzungspräsident nennt die einzelnen schings-/F„snachtsverein  und hat eine repräsentative Funktion.
einer Pointe (also nach einem überra­
Programmpunkte. ,  Diese Gesellschaften oder Vereine
schenden Schluss eines Witzes oder einer
organisieren Veranstaltungen und vor
Geschichte).
allem Karnevalssitzungen und Umzüge.
Das Ziel ist es, Traditionen des Karnevals
zu pflegen.
Deutsch perfekt 3 / 2 019 WORTKOMPASS  53

„Mein Lieblingswort des Monats ist


der Strandurlaub. Im Urlaub liege ich am
liebsten am Strand, schließe die Augen
und höre der Natur zu.“
Julian Großherr kümmert sich bei
Deutsch perfekt um die Didaktik.

Die polyglotte Seite


Kennen Sie die deutschen Wörter zu diesen Themen im Heft?
Testen Sie sich nach dem Lesen: Legen Sie die Hand auf die
deutschen Wörter, und finden Sie die richtige Übersetzung!
DEUTSCH ENGLISCH SPANISCH FRANZÖSISCH ITALIENISCH POLNISCH RUSSISCH ARABISCH
WÖRTER ZUM THEMA REISEN, TEXT: WIE GEHT ES EIGENTLICH DEN REISEBÜROS? SEITE 68 - 70
der Strandurlaub beach holiday las vacaciones en la les vacances à la mer la vacanza in wakacje na plaży пляжный отдых ‫العطلة الشاطئية‬
playa spiaggia
das Reisebüro travel agency la agencia de viajes l’agence de voyage l’agenzia viaggi biuro podróży туристическое ‫مكتب السفريات‬
агентство
die Pauschalreise package tour el viaje organizado le voyage à forfait il viaggio tutto wycieczka zorgani- тур ‫األسعار اإلجمالية‬
compreso zowana
die Halbpension half board la media pensión la demi-pension la mezza pensione obiadokolacja полупансион ‫نصف إقامة‬
die Vollpension full board la pensión completa la pension complète la pensione com- pełne wyżywienie полный пансион ‫اإلقامة الكاملة‬
pleta
buchen to book reservar réserver prenotare rezerwować бронировать, ‫حجز‬
резервировать
stornieren to cancel cancelar annuler annullare anulować отменить, ‫ألغى الحجز‬
аннулировать
der Frühbucher­ early bird discount el descuento por la réduction pour ré- lo sconto per preno- zniżka za wcześnie- скидка за раннее ‫تخفيض الحجز‬
rabatt reserva anticipada servation anticipée tazione anticipata jszą rezerwację бронирование ‫المبكر‬
der Stammgast regular el cliente habitual le bon client il cliente fisso stały gość завсегдатай, ‫الزبون الدائم‬
постоянный гость

WÖRTER ZUR WOHNUNGSSUCHE, TEXT: WIE DEUTSCHLAND FUNKTIONIERT SEITE 30 - 31


die Anzeige ad el anuncio l’annonce l’annuncio ogłoszenie объявление ‫اإلعالن‬
die Wohnungsnot housing shortage la escasez de la crise du logement la mancanza di deficyt mieszkań нужда в жилье ‫أزمة السكن‬
viviendas alloggi
der Mietvertrag rental agreement el contrato de le bail il contratto d’affitto umowa najmu арендный договор ‫عقد األجرة‬
alquiler
befristet limited de duración deter- à durée déterminée a tempo determi- na czas określony срочный, с указанием ‫محدد زمنيا‬
minada nato срока
die Wohngemein­ flat share el piso compartido la colocation l’alloggio in comune wspólnota miejsca жилищное ‫السكن الجماعي‬
schaft zamieszkania товарищество,
кондоминиум
die Untermiete subletting el subarriendo la sous-location il subaffitto podnajem поднаём ‫اإليجار من الباطن‬
die Wohnungs­ flat viewing la visita del piso la visite d’un appar- la visita dell’alloggio oględziny miesz- осмотр квартиры ‫معاينة الشقة‬
besichtigung tement kania
die Kaution deposit el depósito la caution la cauzione kaucja залог ‫الضمان‬
die Selbstauskunft voluntary disclosure la información per- le formulaire à rensei- l’autocertificazione formularz infor- сведения о самом ‫معلومات عن‬
of confidential sonal de solvencia gner par l’intéressé macyjny себе ‫المستأجر‬
information

WÖRTER ZU TODESANZEIGEN, TEXT: KOLUMNE SEITE 71


die Todesanzeige obituary la esquela l’avis de décès il necrologio nekrolog извещение о смерти ‫إعالن الوفاة‬
das Kreuz cross la cruz la croix la croce krzyży крест ‫الصليب‬
der Engel angel el ángel l’ange l’angelo anioł ангел ‫المالك‬
Foto: privat; Illustration: Mellok/iStock.com

der/die Verstorbene deceased el difunto/la difunta le défunt / la défunte il/la defunto/a zmarły/-a покойный ‫المتوفية‬/‫المتوفي‬
der/die Hinterblie­ bereaved el/la pariente del celui / celle qui reste il/la superstite osoba pozostająca близкий родственник ‫أهل المتوفى‬
bene difunto na utrzymaniu покойного
das Begräbnis funeral el funeral les funérailles (pl.) il funerale pogrzeb похороны, ‫الجنازة‬
погребение
das Bestattungs­ funeral parlour la funeraria les pompes funèbres l’impresa di pompe zakład pogrzebowy похоронное бюро ‫مؤسسة تنظيم‬
unternehmen funebri ‫الجنازات‬
der Friedhof graveyard el cementerio le cimetière il cimitero cmentarz кладбище ‫المقبرة‬
die Feuerbestattung cremation la cremación la crémation la cremazione kremacja кремация ‫حرق الموتى‬
das Grab grave la tumba la tombe la tomba grób могила ‫القبر‬
54 KULTUR Deutsch perfekt 3  /   2019

Der Andersdenkende
Vor zwölf Jahren gewann er mit Das Leben der Anderen einen Oscar. Es war
Florian Henckel von Donnersmarcks erster Film und bis jetzt sein größter Triumph.
Nun ist er mit seinem neuen Film zum zweiten Mal für den Oscar nominiert. Hat er eine Chance?
Von Andrea Lacher MITTEL
Deutsch perfekt 3 / 2 019 KULTUR  55

Tom Schilling spielt in Werk ohne


Autor den Maler Kurt Barnert.

A
ls Cate Blanchett neben
ihrem Schauspielkolle-
gen Clive Owen den Brief
öffnet und den Gewinner
verkündet, springt der über zwei Me-
ter große Mann im Kodak Theatre in
Los Angeles aus seinem Kinosessel.
Er umarmt seine Frau und seine bei-
den Hauptdarsteller, Ulrich Mühe und
Sebastian Koch. Dann steht er auf der
Bühne, dankt Deutschland und Bayern
und ballt seine rechte Hand zur Faust.
„Ich danke Arnold Schwarzenegger,
dass er mir beigebracht hat, die Worte
I can’t aus meinem Vokabular zu strei-
chen“, sagt Florian Henckel von Donners-
marck und muss dann selbst lachen.
Mit 33 Jahren ist der Absolvent der
Münchener Hochschule für Fernsehen
und Film auf dem Filmolymp angekom-
men. Sein Film hat nicht nur den Oscar
für den besten fremdsprachigen Film
gewonnen. Das Drama hatte davor auch
schon den Deutschen und den Europäi-
schen Filmpreis bekommen.
Großartig findet auch Michael Kinzer,
Filmkurator beim Deutschen Filmin-
stitut in Frankfurt am Main, den Film.
„Florian Henckel von Donnersmarck hat
als Erster das Thema der deutschen Tei-
lung als Thriller erzählt. Er hat großartige
Schauspieler engagiert und einen Film in
Hochglanzoptik gemacht.“

verk•nden  der Absolv¡nt, -en 


,  öffentlich erklären , hier: Person, die ein
Studium abgeschlossen hat
Foto: 2018 BUENA VISTA INTERNATIONAL/Pergamon Film/Wiedmann&Berg Film

um„rmen 
,  die Arme legen um die Hochschule, -n 
,  ≈ Universität; Fachhoch­
der Hauptdarsteller, - 
schule
,  Schauspieler mit einer
wichtigen/zentralen Rolle (die F„chhochschule, -n 
,  ≈ spezielle Universität
seine H„nd zur Faust
für eine Ausbildung z. B. im
b„llen 
technischen Sektor)
,  ≈ seine Hand fest
schließen der Preis, -e , hier: Ge­
genstand oder Geld, den/
beibringen 
das ein Gewinner bekommt
, unterrichten; hier:
≈ zeigen großartig ,  sehr gut
das Vokabular, -e  der F“lmkurator,
, hier: alle Wörter, die -kuratoren ,  Person, die
jemand benutzt z. B. Filme auswählt, die
bei einem Festival gezeigt
streichen 
werden
, hier: wegmachen
“n Hochglanzoptik 
, hier: ≈ sehr gut; von sehr
guter Qualität
56 KULTUR Deutsch perfekt 3  /   2019

recherchieren franz.  „bdrucken 


Fast vier Jahre hatte Donnersmarck für Nachkriegs- und Flüchtlingskindern zu ,  genaue Informationen ,  ≈ drucken; publizieren
den Film recherchiert. Er hatte Gespräche sein“, schreibt Donnersmarck in seinem suchen
die H¥mne auf … 
mit Opfern und Tätern der Staatssicher- Buch. das {pfer, - , hier: ≈ Per­ , hier: ≈ Text, in dem er …
heit geführt und das Drehbuch selbst ge- Ein Jahr später beginnt er sein Spiel- son: Sie hat wegen anderen sehr lobt
große Probleme.
schrieben. Schließlich konnte er für den filmregie-Studium an der Hochschule prägen 
der Täter, - , hier: ≈ , hier: einen Effekt haben
Film sogar Schauspielstars wie Martina für Fernsehen und Film in München, das
Person, die für die Staatssi­ auf; wichtig sein für
Gedeck, Ulrich Mühe und Sebastian Koch er mit seinem Oscar-Film als Abschlussar- cherheit anderen Menschen
das Nachkriegskind, -er 
gewinnen, die freiwillig eine niedrige beit beendet. Mit seiner Frau und seinen Probleme gemacht hat
,  Kind, das in der Zeit kurz
Gage akzeptierten. In Deutschland sahen drei Kindern zieht er nach dem Erfolg von die Staatssicherheit  nach dem Krieg aufwächst
mehr als 2,3 Millionen Besucher das Film- Das Leben der Anderen nach Los Angeles. ,  Geheimpolizei der Deut­
das Fl•chtlingskind, -er 
schen Demokratischen
debut des jungen Regisseurs. Weltweit „In Hollywood beherrschen sie Dinge, die Republik
,  Kind, das aus seiner
Heimat weggegangen ist /
spielte Das Leben der Anderen rund 77,4 wir hier einfach noch nie gemacht haben.
führen  weggehen musste
Millionen Dollar ein. Der Film machte Und ich will sie alle lernen. Ich komme , hier: ≈ haben
die Spielfilmregie 
den bis zu dieser Zeit kaum bekannten mir manchmal vor wie ein holländischer das Drehbuch, ¿er  ,  Regie für Filme, die eine
Regisseur weltweit berühmt Renaissance-Maler, der einige ,  Buch, in dem der Text für fiktive Geschichte erzählen
und machte ihm möglich, nach Zeit in Italien verbringt, um einen Film steht
die [bschlussarbeit, -en 
Sein Studium
Hollywood zu gehen. sich die dortigen Techniken sogar  , hier: großes Filmprojekt
in München ,  ≈ auch am Ende vom Studium
Donnersmarck kommt aus anzueignen“, schreibt er in
beendet gew“nnen für  beh¡rrschen 
einer aristokratischen Fmilie. Kino!.
Donners­marck , hier: erreichen, dass , hier: können
Sein Vater war Manager. Der Im Februar 2010 beginnt jemand mitspielt
gleich mit einem s“ch „neignen 
Sohn wächst in Köln, New Donnersmarck in Paris mit
Oscar-Film. die Gage, -n franz.  , hier: lernen
York, Frankfurt am Main und den Dreharbeiten zu seinem ,  Bezahlung, die ein
die Dreharbeiten Pl.  
Berlin auf. In Brüssel macht er ersten Hollywoodfilm. Die Schauspieler oder Künstler
,  das Machen eines Films
bekommt
sein internationales Abitur mit der best- Hauptrollen spielen Angelina Jolie und
die Neuverfilmung, -en 
möglichen Note. Johnny Depp. Der Film ist die Neuver- das F“lmdebut, -s 
,  Buch, das es schon als
,  erster Film
Danach geht Donners­marck nach filmung eines französischen Thrillers Film gibt und von dem man
Sankt Petersburg. Er studiert Russisch aus dem Jahr 2005. „The Tourist ist ein Ver- der Regisseur, -e franz.   einen neuen Film macht
,  Leiter, der Schauspielern
und macht ein Diplom als Russischlehrer. such, Entschleunigung und beschauliche die Entschleunigung 
Instruktionen gibt
, von: entschleunigen
In Oxford studiert er Philosophie, Politik Ästhetik in das US-Kino zu bringen“, sagt w¡ltweit  = mit Absicht etwas
und Volkswirtschaftslehre. Mit 22 Jahren Donnersmarck. „Mit dem Film ist er ganz ,  auf der ganzen Welt langsamer machen oder
will er dann zum Film. Deshalb geht er in groß gescheitert“, sagt Michael Kinzer langsamer werden lassen
einspielen 
die Regie-Lehre, bei dem englischen Re- vom Deutschen Filminstitut. Sowohl in , hier: eine bestimmte beschaulich 
gisseur Richard Attenborough. Seinen Deutschland als auch in den USA sind die Menge Geld bringen ,  ruhig und friedlich

Bewerbungstext „Warum ich mich für das Kritiken schlecht. die V¶lkswirtschaftslehre  scheitern 
, Ökonomie ,  keinen Erfolg haben
Kino entschieden habe“ druckt er später „Ich stürze lieber mit Ikarus nach ho-
in seinem Essayband Kino! ab. Er ist eine hem Flug, als dass ich im Labyrinth des die Regie franz.  st•rzen 
, hier: Position als Leiter , fallen
Hymne auf alles Amerikanische. „Wie Minotaurus gefangen bleibe“, sagt Don- beim Film, der Schauspie­
sehr mich doch geprägt hat, der Sohn von nersmarck. Gescheitert? Das sieht er lern Instruktionen gibt

Nationalsozialismus, Deutsche Demokratische Republik, Bundesrepublik: Mit Werk ohne Autor hat Donnersmarck wieder ein Drama der deutschen Geschichte produziert.
Deutsch perfekt 3 / 2 019 KULTUR  57

Donnersmarck (Dritter von links) mit den Werk-ohne-Autor-Schauspielern Oliver Masucci, Sebastian Koch, Paula Beer, Saskia Rosendahl und Tom Schilling (von links)
Fotos: 2018 BUENA VISTA INTERNATIONAL/Pergamon Film/Wiedmann&Berg Film;

anders: Der Film hatte weltweit viermal in der Gaskammer eines Konzentrati-
das W¡rk, -e , hier: fliehen 
so viele Zuschauer wie Das Leben der An- onslagers parallel zeigten. Wie Das Leben Produkt eines Künstlers , hier: im Geheimen
deren. Weltweit spielte The Tourist 278 Mil- der Anderen ist auch Werk ohne Autor ein die Gaskammer, -n 
weggehen und nicht mehr
wiederkommen
lionen Dollar (circa 240 Millionen Euro) Drama aus der deutschen Geschichte. Der ,  ≈ Raum, in dem
ein. Man kann die Sache so sehen oder Film erzählt die Geschichte des Künstlers Menschen durch Gas gleich 
totgemacht wurden , hier: ≈ auch
auch anders. Kurt Barnert, der während des Zweiten
Nun ist Donnersmarck nach acht Jah- Weltkriegs in der Nähe von Dresden
ren mit einem deutschen Thema zurück aufwächst. Er studiert in der Deutschen
im Kino und wieder für den Oscar als bes- Demokratischen Republik (DDR) an der
ter fremdsprachiger Film nominiert. Aber Kunstakademie und flieht schließlich in
auch sein neuer Film Werk ohne Autor, der den Westen, wo er ein international be-
picture alliance/dpa

am 3. Oktober 2018 in die deutschen Ki- kannter Maler wird.


nos kam, bekam negative Kritiken. Kri- In 188 Minuten erzählt Donnersmarck
tisiert wurden speziell Szenen, die die gleich von drei Epochen der deutschen
Bombardierung Dresdens und den Tod Geschichte: vom Nationalsozialismus,
58 KULTUR Deutsch perfekt 3  /   2019

laut …  die Unterh„ltung 


der DDR und den frühen Jahren der Aus einer sehr persönlichen Geschichte ,  wie … sagt , hier: ≈ Film; angenehme
Bundesrepublik. Inspirieren ließ sich hat Donnersmarck seine Geschichte und “n Verb“ndung br“ngen m“t 
Sache für die Freizeit
der Regisseur von der Lebensgeschich- Unterhaltung fürs Kino gemacht. Die ,  ≈ eine Beziehung aus S“cht 
te des populärsten lebenden Künstlers Kritik ist für ihn nicht neu. Ein deutscher herstellen zu ,  aus der Perspektive von

aus Deutschland: Gerhard Richter. Bevor Regiekollege sagte ihm nach Das Leben s“ch vorstellen  eins zu eins 
, hier: denken , hier: genau
Donnersmarck das Drehbuch zum Film der Anderen, dass ihm der Film gefallen
schrieb, traf er sich mit ihm. Der Maler, hat – aber aus Sicht des Kollegen zeigte nähme  wiedergeben 
,  Konj. I von: nehmen , hier: zeigen
der sich selten in der Öffentlichkeit zeigt, er nicht, wie es in der DDR war. „Wenn
reiste mit dem Regisseur sogar in seine wirklich eins zu eins alles ganz genau wie- einen best“mmten Dreh sowieso 
gäbe  ,  ≈ auf jeden Fall; unabhän­
Geburtsstadt Dresden. dergegeben würde“, sagt Donnersmarck, ,  Konj. I von: einen gig von allem
Aber inzwischen kritisiert der Ma- „dann wäre es ja das Leben, und davon ha- bestimmten Dreh geben ≈
erklären 
daraus einen speziellen Film
ler den Filmemacher. Laut Richter hat ben wir sowieso schon genug. Ich meine, , hier: ≈ zeigen; offiziell
machen
Donnersmarck versprochen, seinen Na- wir machen schließlich Kunst.“ sagen
schm¡rzvoll 
men und seine Bilder nicht zu benutzen. Wie groß sie die Kunst von Werk ohne ,  so, dass es Schmerzen
die Konkurr¡nz 
, hier: andere Filme, die
„Aber in Wirklichkeit hat er alles getan, Autor findet, erklärt die amerikanische bringt oder sehr traurig
auch sehr gut sind
um meinen Namen mit seinem Film in Film­akademie am 25. Februar. Filmexper- macht
einfach 
Verbindung zu bringen“, sagte Richter te Kinzer sieht keine große Chance auf das Kap“tel, - 
, hier: ≈ Das ist so.
, hier: Zeit; Teil
der amerikanischen Zeitschrift The New einen zweiten Oscar: „Die Konkurrenz
voraushaben 
Yorker. Donnersmarck versteht die Kri- ist einfach zu stark.“ Aber vielleicht kann nahe käme 
, hier: ≈ besser sein
,  Konj. I von: nahekom­
tik: „Wenn ich mir vorstelle, dass jemand man das auch anders sehen. Werk ohne men ≈ ähnlich sein; die
wegen
meine Lebensgeschichte nähme und ihr Autor ist nicht nur in der Kategorie bester Realität gut beschreiben der Vorgänger, - 
einen bestimmten Dreh gäbe, wäre das fremdsprachiger Film nominiert, sondern , hier: Film, der vorher
nominiert war
sehr schmerzvoll – entweder, weil es den auch in der Kategorie beste Kamera. Die
schmerzvollen Kapiteln meines Lebens zweite Nominierung hat der Film seinem
so nahe käme, oder, weil es nicht nah ge- großen Vorgänger Das Leben der Anderen
nug käme.“ damit für immer voraus.

Erfolge in Hollywood
Die Geschichte der Oscars beginnt 1929 mit einem deutschen Erfolg. Als erster
sogar  n“rgendwo 
Schauspieler hält Emil Jannings die Trophäe in den Händen. Acht Jahre später steht ,  ≈ auch , nirgends
eine deutsche Schauspielerin ganz oben. Luise Rainer gewinnt den Oscar sogar der Hauptdarsteller, -  der Fælscher, - 
zweimal, 1937 und 1938. Sie ist bis heute die einzige deutsche Schauspielerin, die ,  Schauspieler mit einer ,  Person, die illegal eine
einen Oscar gewonnen hat. 1962 gewinnt der öster- wichtigen/zentralen Kopie von etwas macht
Rolle
reichisch-schweizerische Schauspieler Maximilian spielen 
Schell einen Oscar als bester Hauptdarsteller. Insge- die Bl¡chtrommel, -n  , hier: stattfinden
, rhythmisches
samt dreimal geht der Oscar in der Kategorie bester der Nebendarsteller, - 
Instrument aus dünnem
,  Schauspieler mit einer
fremdsprachiger Film nach Deutschland. Zuletzt Metall; auch: Titel des
weniger wichtigen Rolle;
berühmtesten Romans
gewinnt ihn Florian Henckel von Donners­marck L Hauptdarsteller
von Günter Grass
mit Das Leben der Anderen. 1980 bekommt Volker triumphieren 
nach 
Schlöndorff ihn für Die Blechtrommel, nach dem Ro- , hier: auf der Basis von
, hier: ≈ großen Erfolg
man von Günter Grass. Der Film ist heute ein Klas- haben
überr„schend 
Oscar-Gewinner Emil Jannings 1929 siker der deutschen Filmgeschichte. Überraschend ,  ohne, dass man es
gewinnt Caroline Link ihn 2003 für Nirgendwo in Af- vorher denkt
rika. 2008 geht zum ersten Mal ein Oscar in dieser Kategorie nach Österreich, an
Stefan Ruzowitzky für Die Fälscher. Wie Die Blechtrommel und Nirgendwo in Afrika
spielt dieser Film zur Zeit des Nationalsozialismus. Einmal hat die Schweiz mit
Foto: picture alliance/dpa

einem deutschsprachigen Film den Oscar in dieser Kategorie gewonnen: 1991 mit
Reise der Hoffnung (Xavier Koller). 2010 und 2013 konnte der deutsch-österreichische
Schauspieler Christoph Waltz den Oscar als bester Nebendarsteller gewinnen. Und
2013 triumphierte der Österreicher Michael Haneke mit seinem Film Liebe.
Deutsch perfekt Jahrgang 2018

JETZT NEU!

-20% Jahrgänge 2018


Nutzen Sie die Gelegenheit,
alle 13 Ausgaben des Jahres 2018
zu bestellen – um Wissenswertes zu
erfahren und Versäumtes nachzuholen.
Der Magazin-, der Übungsheft-Plus-
wie auch der Audio-CD-Jahrgang sind
um 20 % vergünstigt.

Magazin-Jahrgang Magazin-E-Paper-Jahrgang
Art.-Nr. 1813330. Art.-Nr. 1813365.
€ 77,60 (D) / € 79,78 (A) € 77,60 (D) / € 79,78 (A)

Übungsheft-Plus-Jahrgang Übungsheft-Plus-E-Paper-Jahrgang
Art.-Nr. 1813366. Art.-Nr. 1813385.
€ 47,60 (D) / € 48,93 (A) € 47,60 (D) / € 48,93 (A)

Audio-CD-Jahrgang Audio-Download-Jahrgang
Art.-Nr. 1813337. Art.-Nr. 1813366.
€ 130,80 (D) / € 130,80 (A) € 130,80 (D) / € 130,80 (A)

Entdecken Sie die Jahrgänge 2018:


Alle Ausgaben aus 2018 als Paket
Heft, Audio und Übungshefte
Print und Digital

Tel.+49 (0) 89 / 95 46 99 55
sprachenshop.de/jahrgang-2018
60 KULTURTIPPS Deutsch
Deutschperfekt
perfekt 12 
X /   2017

PrVelibea net verunt


molupta evelectur,
sanihil iminvent et,
cullorrum qui aut a

Musik MITTEL

Lieder aus den Bergen


Der Schweizer Sänger Dagobert hat den Schlager mit elektronischen Rhythmen wieder
interessant gemacht.

D
1
ie Haare sind nach hinten ge- 2013 ist die Zielgruppe des Schlagers grö-
der Schlager, -  die ]nte, -n  
legt, dazu trägt er meistens ßer geworden. Lange Zeit hatte sich vor ,  deutschsprachiges Lied , Wasservogel
extrava­gante Anzüge. Der allem ein älteres Publikum für diese Art mit einfachem Text
skrupellos , hier: ≈ so,
Schweizer Sänger Dagobert von Musik interessiert. s“ch bewegen zw“schen  dass man etwas tut, ohne
zeigt sich wie ein moderner Nicht so einfach zu beschreiben ist die , hier: ungefähr gehören ein Tabu zu kennen
zu
Dandy. Aber nicht nur sein Modestil, auch Musik von Dagobert, der eigentlich Lu- die Leidenschaft 
seine Musik ist speziell. Sie bewegt sich kas Jäger heißt. Der Name des Sängers das Musikstück, -e  , hier: ≈ Lebensziel
, hier: ≈ Komposition
zwischen Elektropop und Schlager. kommt von der reichen Comic-Ente Da- faszinieren 
Früher nannte man sehr populäre Mu- gobert Duck. „Dagobert Duck hat mich m“tklatschen  , hier: sehr gut gefallen
, hier: im Rhythmus der
sikstücke Schlager. Heute ist es ein Wort wegen seiner skrupellosen Leidenschaft fixiert 
Musik eine Hand gegen die
Fotos: Mark Zerrahn; Christoph Spranger

, hier: nichts anderes


für auf Deutsch gesungene und meis- fasziniert“, hat Dagobert einmal der Ba- andere schlagen
sehen als
tens ziemlich sentimentale Lieder. Die dischen Zeitung gesagt. „Er ist nur auf eine atemlos ,  ≈ so, dass man
h„lten für … 
Melodie kann man sich schnell merken, Sache fixiert und macht alles dafür – das kaum atmen kann
,  meinen, dass … ist
das Publikum kann mitsingen und mit- halte ich für eine gute Einstellung.“ die Zielgruppe, -n 
die Einstellung, -en 
,  Gruppe von Menschen
klatschen. Bekannte Schlagermusiker Als musikalische Vorbilder nennt Da- , hier: Art, wie man über
mit ähnlichen Charakteris­
sind zum Beispiel Roland Kaiser, DJ Ötzi gobert zum Beispiel die deutsche Schla- tika (z. B. Alter) oder
etwas denkt
oder Andrea Berg. Spätestens seit Helene gerband Die Flippers oder die Rock- Interessen das Vorbild, -er 
Fischers populärem Lied „Atemlos“ von band Scorpions. Seine Songs, die er mit ,  ≈ positives Beispiel
Deutsch perfekt 3 / 2 019 KULTURTIPPS  61

Ein wirkliches
der H¡rzschmerz, -en  gr•nden  
schweizerdeutschem Akzent singt, han- ,  Traurigkeit wegen einer , starten
deln von der Liebe und von Herzschmerz. unglücklichen Liebe

Fan-Konzert
das Jubiläum, Jubiläen  
„Schnulzensänger aus den Bergen“ nennt der Schn¢lzensänger, -  , hier: Geburtstag einer
sich Dagobert deshalb selbst. Ist das alles , von: die Schnulze = m Band
d ≈ sentimentales Lied
nur ironisch gemeint? Das denken viele. 1999 wurde die Band Turbostaat in Hu- aufnehmen  
Aber er selbst ist absolut kein Fan von Iro- ¡s ¡rnst meinen  sum (Schleswig-Holstein) gegründet. , hier: ≈ Lieder bei einem
, hier: wirklich genau das Konzert auf CD speichern

2
nie. Dagobert meint es ernst. Seine Musik meinen, was man sagt Zum 20-jährigen Jubiläum der Punkro-
tiefgründig 
nennt er „Schlager mit Anspruch“. Welt cker aus Norddeutschland gibt es nun das
der [nspruch, ¿e  , hier: ernst, ≈ so, dass
ohne Zeit heißt sein drittes Album, das es , hier: Qualität Live-Album Nachtbrot. Es wurde bei drei man viel darüber nachdenkt
ab dem 1. März zu kaufen gibt. ¶bdachlos  Konzerten im Jugend-Kulturzentrum der Fotoband, ¿e 
Seit ein paar Jahren ist der Schweizer, ,  ohne Wohnung Conne Island in Leipzig aufgenommen. ,  Buch, das eine Samm­
der jetzt in Berlin lebt, bekannt. Aber es Außerdem hat die Band, die Punk mit lung von Bildern enthält
das Stip¡ndium, die
ging ihm nicht immer gut, wie er in Inter- Stip¡ndien  tiefgründigen Texten kombiniert, einen
, hier: Geld, das Musiker
views erzählt. Nach dem Abitur war Da- 60-seitigen Fotoband publiziert. Darin
von einer Organisation
gobert obdachlos, schlief in einem Keller bekommen, damit sie ohne zeigt sich, wie wichtig der Gruppe ihre
und wusch sich in der Bahnhofs­toilette. finanzielle Probleme Musik Fans sind. Die Namen von allen, die beim
machen können
Dabei schrieb er Lieder. Dadurch bekam Aufnehmen des neuen Albums dabei
er ein Stipendium, das ihn für ein halbes die H•tte, -n  waren, stehen darin. Man kann die Fans
,  kleines Haus aus Holz
Jahr nach Berlin brachte. Weil er keinen auch hören: Sie singen auf Nachtbrot zu-
das H“nterzimmer, - 
Erfolg hatte, ging Dagobert für fünf Jah- sammen mit Sänger Jan Windmeier.
, hier: zweiter Gastraum
re auf eine Hütte in den Schweizer Ber- in einem Café für kleine
gen und aß fast nur Reis. Auf der Hütte Gruppen
Die Band Turbostaat
machte er aus Liebesbriefen Lieder. Die ver„rbeiten , hier: als feiert dieses Jahr ihren
Melodien dafür produzierte er mit einem Thema benutzen 20. Geburtstag.
Synthesizer. enst„nden 
, Prät. von: entstehen =
Wieder zurück in Berlin schlief er zu-
hier: gemacht werden
erst im Hinterzimmer eines Cafés. 2013
„bgelegen 
gab es dann sein erstes Album mit dem ,  isoliert; weit entfernt
Titel Dagobert. Zwei Jahre später dann von Dörfern/Städten
die CD Afrika. Auch das Thema von Welt sch„ffen ,  ≈ eine schwere
ohne Zeit ist wieder die Liebe. Dagobert Aufgabe gut machen
hat dafür verschiedene Beziehungen zu der S¶nderling, -e 
Songs verarbeitet. Wie schon bei seinen ,  Person, die isoliert

3
lebt und nicht im sozialen
Liedern, die auf der Berghütte entstan- System der Gesellschaft
den, war auch bei seinem neuen Album integriert ist
Einsamkeit wichtig. Für Welt ohne Zeit
ging Dagobert in ein abgelegenes Haus in die Heiterkeit 
Brandenburg. Aber dieses Mal nicht allei-
ne. Der Musiker und Produzent Konrad
Fröhlich bis traurig , von: heiter = schön;
sonnig; fröhlich
ausgehen v¶n  
Betcher und der Gitarrist Max Zahl arbei- Die Heiterkeit heißt die Hamburger Indiepop-Band um die Sän- , hier: kommen von
teten mit ihm an seinen Ideen. gerin und Gitarristin Stella Sommer. Viel Heiterkeit ging von
der Str“ch, -e  
Seine Fans sind jüngere Menschen, ihrer Musik bis jetzt jedoch nicht aus. Ein Smiley mit einem ge- , hier: ganz kurze Linie
die normalerweise keinen Schlager hö- raden Strich als Mund ist das Logo der norddeutschen Gruppe.
der Titel, -  
ren, sondern vielleicht Indiepop. Aber Pop & Tod I+II war der Titel ihres letzten ziemlich dunklen Al- , hier: Name für ein
Dagobert hat es geschafft, den Schlager bums. Im August hat Sommer ihr erstes Soloalbum publiziert: Album
für sie interessant zu machen. Ein Son- Auf 13 Kinds of Happiness singt sie viel über Einsamkeit. Jetzt die Leichtigkeit 
derling, der zu elektronischen Rhythmen, gibt es schon wieder ein Album: Was passiert ist (ab 1.3.) heißt , von: leicht = hier:
≈ fröhlich
die an die 80er-Jahre erinnern, über Herz- das neue Album von Die Heiterkeit. Durch seine Leichtigkeit
mark„nt  
schmerz singt: Das ist die Kombination, ist es sehr anders als die Fans es kennen. Geblieben ist aber auch
, hier: mit spezieller
die Dagobert den Erfolg brachte. Ab dem darauf Sommers markante dunkle Stimme, die an die Sängerin Stimme; mit spezieller Art,
15. März kann man ihn bei mehreren und Komponistin Nico (1938 - 1988) erinnert. Ab dem 14. März zu sprechen und zu singen
Konzerten in Deutschland und in der sind Die Heiterkeit in Deutschland, Österreich und der Schweiz
Schweiz auch live hören. Ana Maria Michel auf Tour.
Deutsch perfekt 3  /   2019

Mikrokosmos

5
Duelle, Hierarchien und Rituale: Es ist nicht leicht,
mit einer Kamera eine Studentenverbindung zu
besuchen. Lion Bischof hat es trotzdem geschafft.
Für seinen Dokumentarfilm Germania (ab 7.3.) hat
Die Japanerin er die Mitglieder des Münchener Corps Germania
Yu hilft Karl, viele Wochen begleitet. Er wollte wissen, warum die
endlich seinen
Frieden zu jungen Männer in der Studentenverbindung sind.
finden. Nationalismus, ein altes Bild von Männlichkeit und
Elite – mit Studentenverbindungen assoziieren die
meisten Menschen nicht nur positive Dinge. Bischof
selbst wollte bei dem Thema so neutral wie möglich
sein. Er zeigt die Mitglieder bei ihren Ritualen wie
zum Beispiel dem Fechten, kommentiert dabei aber
nicht. Das Publikum seines Films soll so zu einer ei-
genen Meinung kommen.

Kino MITTEL die Stud¡ntenverbindung, -en 


,  ≈ Organisation von Studenten
begleiten 
, hier: dabei sein
einer Universität
f¡chten  

Meine Dämonen
¡s sch„ffen   ,  ≈ mit einem Gerät (z. B. langes
, hier: Erfolg haben Messer) kämpfen

Dorris Dörrie erzählt die Geschichte der Familie


Angermeier aus Bayern weiter.
Karls (Golo Euler) Eltern sind schon zehn Jahre tot. Er selbst trinkt zu viel Tod in
Hamburg

4
und hat deshalb seinen Job und seine Familie verloren. Plötzlich steht die
Japanerin Yu (Aya Irizuki) vor der Tür. Sie hatte sich in Tokio um seinen
kranken Vater Rudi (Elmar Wepper) gekümmert. Nun ist Yu nach Deutsch- In den 70er-Jahren tö-
land gekommen, weil sie Rudis Grab sehen möchte und das Haus, in dem tete der Serienmörder

6
der Mann gelebt hat. Als Yu und Karl dort übernachten, trifft er auf seine Fritz Honka in Ham-
Dämonen. „Warum bist du nicht glücklich?“, fragen ihn seine toten Eltern, burg vier Frauen. Vor
die ihn als Geister besuchen. Yu hat als Japanerin Erfahrungen mit Geistern drei Jahren schrieb
und weiß, dass man sie auf einen Tee einlädt. Zehn Jahre nach Kirschblü- Heinz Strunk einen Roman über diese wahre Ge-
ten – Hanami stellt Doris Dörrie mit Kirschblüten und Dämonen (ab 7.3.) eine schichte. Nun hat der Regisseur Fatih Akin aus dem
Fortsetzung der Tragikomödie vor. In Kirschblüten – Hanami lag ihr Fokus Buch einen Film gemacht. Sein Thriller heißt so wie
auf Karls Eltern. Nach dem plötzlichen Tod seiner Frau Trudi (Hannelore der Roman: Der goldene Handschuh (21.2.). Gespielt
Elsner) reiste Rudi nach Tokio. Denn Trudi liebte Japan. Dort versuchte wird der Mörder von dem jungen Schauspieler Jonas
Rudi, ihr näherzukommen. Die Japanerin Yu half ihm dabei. In Kirschblüten Dassler. Wie im Buch ist auch im Film eine Kneipe
und Dämonen ist es nun Sohn Karl, der nach Japan reisen muss, um seinen im Hamburger Viertel Sankt Pauli wichtig. Ihr Name
Fotos: Constantin Film; Warner Bros.; Anna Lisa Konrad

Frieden zu finden. Aus Dörries Faszination für Japan sind schon viele Filme ist Zum goldenen Handschuh. Es ist ein Ort für selt-
entstanden. 2016 kam Grüße aus Fukushima ins Kino. Dörrie beschäftigte same Menschen, Verlierer und Trinker. Auch Honka
sich für diesen Film viel mit dem japanischen Geisterglauben. So kam ihr geht oft in die Kneipe, um zu trinken. Und trifft dort
die Idee, dass Rudi und Trudi als Geister zurückkommen. seine späteren Opfer.

das Grab, ¿er  die K“rschblüte, -n  näherkommen  töten  , totmachen g¶lden  , von: Gold; hier: in
,  Platz, an dem ein Toter liegt ,  hellrote Blüte der Baumart , hier: ≈ sich näher fühlen; goldener Farbe
der Serienmörder, - 
Kirsche Informationen finden zu
tr¡ffen auf   ,  Person, die in krimineller Absicht das Viertel, -  
, hier: ≈ zusammenkommen die F¶rtsetzung, -en  entstehen   viele Menschen so verletzt, dass , hier: Stadtteil
, von: fortsetzen = , Prät. von: entstehen = hier: diese sterben
der Geist, -er  das {pfer, - 
L aufhören gemacht werden
,  ≈ Dämon; nicht tote Person der Regisseur, -e franz.  , Leiter, , hier: ≈ Person, die durch Krimi­
ohne Körper der Schauspielern Instruktionen gibt nelle verletzt oder totgemacht wird
KULTURTIPPS  63 MARKTPLATZ
SPRACHKURSE UND SPRACHFERIEN
Autorin
Sandra Da Vina
Buch Sprachen lernen...
• Intensiv-, Abend-, Wochenendkurse

Vom Kuchen
• Deutsch für die Uni von A1 bis C2
• Onlinekurse - virtuelles Klassenzimmer
• Einzelunterricht
• Sprachberufe z.B. Fremdsprachenkorrespondent*in in Heidelberg

Große Fragen, lustige Antworten: • Gruppenangebote


• Juniorenprogramm und Jugendcampus 24
Sandra Da Vina zeigt in ihrem neuen Buch, • Unterkünfte - Wohnheime, Internat, Gastfamilien

wie viel Humor im Alltag zu finden ist.


Hauptstr. 1, 69117 Heidelberg, Tel.: 06221 7050-4001
Sandra da Vina sucht ziemlich viel: ihr gestohlenes Fahr- Bernburger Str. 24/25, 10963 Berlin, Tel.: 030 2005977-0 in Berlin
rad, eine günstige Wohnung und Freundschaft auf den

AoL_22-11-18_Änderungen vorbehhalten
ersten Blick. Und dann hat sie auch noch ein Duell mit ei-
ner Mücke, die nachts (ohne vorher zu fragen!) in ihrem
Schlafzimmer unterwegs ist: „Immer wenn ich eine Mü-

7
cke sehe, versuche ich, sehr unappetitlich zu gucken, damit sprachen@fuu.de www.fuu-languages.com
sie nicht auf die Idee kommt, dass ich lecker bin.“ Ob das
funktioniert? Die Antwort auf diese und andere große Fra-
gen der Menschheit gibt die Autorin in ihrem neuen Buch
DEUTSCH INTENSIVKURSE Nächste
Vom Kuchen und finden. Darin erzählt sie mit viel Humor und
Liebe zum Detail Anekdoten aus ihrem Alltag. Das macht
rund um das Jahr bei Alpha-Aktiv.
Sommerkurse, Jugendkurse, DSH, Test DaF.
Anzeigentermine:
Alpha-Aktiv, Hans-Böckler-Strasse 2,
sie so gut, dass man als Leser auch in einer U-Bahn voller 69115 Heidelberg, Tel. 06221-5880269
fremder Menschen immer wieder laut lachen muss. Nicht info@alpha-heidelberg.de www.alpha-heidelberg.de Ausgabe Anzeigen-
umsonst hat die Essenerin 2014 die Landesmeisterschaft
schluss
IMPROVE YOUR ENGLISH
von Nordrhein-Westfalen im Poetry Slam gewonnen. IN ENGLAND 04/2019 20.02.2019
Eines kann man aber jetzt schon verraten: Manchmal ist One-to-one English courses 05/2019 13.03.2019
die Antwort auf die großen Fragen der Menschheit ein Living in your teacher’s home. 06/2019 10.04.2019
Kuchen. Denn es gibt nach der Meinung von da Vina auf www.live-­‐n-­‐learnenglish.com
Agent in Germany. 0049 76I 6I29060I
der Welt genau zwei Arten von Menschen: Menschen, die
Kuchen backen. Und Menschen, die Kuchen essen. Die
Ersten sind eigentlich wie die Zweiten – nur dass sie vorher SPIELEN SCHAFFT ZUKUNFT
Arbeit hatten. Sandra da Vinas Buch ist für Leser mit gu- Ihre Unterstützung schafft Chancen dort,
wo sie am meisten gebraucht werden!
ten Deutschkenntnissen (ab Niveau B2) gut zu verstehen. Jetzt Veränderung schaffen auf
Die Sätze sind kurz und nicht zu kompliziert. In manchen www.righttoplay.de

Texten sind zwar ein paar auf dem Sprachniveau noch un-
bekannte Wörter dabei. Aber diese sind für den Leser aus
dem Kontext leicht zu erraten.

die M•cke, -n   die L„ndesmeister- verraten   Kontakt für Anzeigenkunden


,  kleines Insekt, das schaft, -en  ,  etwas Geheimes
Blut trinkt ,  Turnier eines Bundes­ sagen
¢nappetitlich  
lands, bei dem jemand
oder ein Team einen
das Niveau, -s franz.   +49-89/85681-131/-135
, hier: so, dass man den , hier: Qualität der
offiziellen Titel gewinnen
Appetit verliert Sprachkenntnisse
kann Spotlight Verlag GmbH – Ihr Ansprechpartner
g¢cken   erraten  
(das B¢ndesland, ¿er  für Beratung und Verkauf
, m sehen; ,  ≈ richtig raten
,  Teil von einer födera­
hier: ≈ aussehen
listischen Republik) anzeige@spotlight-verlag.de
n“cht ums¶nst 
, hier: ≈ deshalb www.spotlight-verlag.de/mediadaten
64  GESCHICHTEN AUS DER GESCHICHTE Deutsch perfekt 3  /   2019

Odyssee in der Luft


Vor 30 Jahren versucht Winfried Freudenberg über die geschlossene deutsch-
deutsche Grenze in den Westen zu fliegen. Aber er wird dort nie ankommen.
MITTEL AUDIO PLUS

V
iele Jahre hat Winfried Freudenberg stürzt ab und stirbt. Er ist
die Fl¢cht, -en  auffallen  
Freudenberg von der der letzte Tote an der deutsch-deutschen , hier: geheime Reise aus , hier: deutlich gesehen
Freiheit geträumt. Viele Grenze. Fast genau acht Monate später, der Deutschen Demokrati- werden; großes Interesse
Monate hat er für diesen am 9. November, wird die Mauer geöffnet. schen Republik bekommen
Traum gearbeitet, ge- Winfried Freudenberg ist bei seinem der Ballon, -s/-e franz.   der El¡ktroinstallateur,
, hier kurz für: Heißluft- -e franz.  
meinsam mit seiner Frau Sabine. An fast Tod 32 Jahre alt. Vor seinem Fluchtver-
ballon = großer Gegenstand ,  ≈ Person, die sich beruf-
alles haben die beiden bei der Vorberei- such ist er nie besonders aufgefallen. aus Stoff, der mit heißer lich um elektrische Anlagen
tung ihrer Flucht aus der Deutschen De- Die Geheimpolizei der DDR, die Staats­ Luft oder Gas gefüllt wird kümmert
und fliegen kann
mokratischen Republik (DDR) gedacht. sicherheit (Stasi), weiß nichts über ihn. Er (die [nlage, -n 
Sie wissen, wie riskant ihr Plan ist: mit wächst im Harz auf, wird nach der Schule „bstürzen   , hier: systemtechnische
, hier: aus großer Höhe Konstruktion)
einem selbst gebauten Ballon über die Elektroinstallateur und später Ingenieur. fallen
best“mmen  
Berliner Mauer zu fliegen. Er fällt nicht auf, aber er träumt. Von der
, hier: ≈ wählen; ent-
Nach fünf schrecklichen Stunden am Freiheit. Von einem Leben mit Sabine, scheiden
Himmel über Berlin endet der Versuch über das sie beide selbst bestimmen kön-
am 8. März 1989 in einer Katastrophe. nen. Ohne Zensur und ohne Angst.
Deutsch perfekt 3 / 2 019 GESCHICHTEN AUS DER GESCHICHTE  65

der Beton franz.  der Besenstiel, -e  


Aber zwischen seinem Leben in Ostber- nach rund drei Stunden halbvoll ist, fährt ,  sehr harte Bausubstanz ,  langes, dünnes Holz-
lin und seinem Traum steht die Berliner in der Nähe ein Bus vorbei. Darin sitzt oder Plastikstück von
der St„cheldraht, ¿e  
Mauer: 156 Kilometer Beton und Sta- ein Kellner, der auf dem Weg nach Hau- einem Putzgegenstand mit
,  ≈ Draht mit Nägeln, der
harten Haaren an einem
cheldraht, gesichert von 50 000 Polizisten, se ist. Der Mann sieht den Ballon – und eine Grenze markiert
Ende
Soldaten, Stasi-Beamten und „freiwilligen ruft die Polizei. Als Winfried und Sabine (der Draht, ¿e 
der K¶rb, ¿e  
Helfern der Grenztruppen“. Sie haben gegen zwei Uhr die Polizeisirene hören, ,  dünnes, langes Stück
, hier: offene Kabine für
Metall)
den Befehl, auf Menschen zu schießen. bekommt sie Panik. „Wir bleiben hier“, den Personentransport, die
ges“chert  , geschützt; unter dem Ballon hängt
Die Mauer ist eine tödliche Barriere. sagt sie. Aber Winfried setzt sich auf den
sicher gemacht
Aber Freudenberg will raus aus der Besenstiel, der als Sitzbank funktioniert d¢rchschneiden  
der Soldat, -en   ,  in zwei Teile schneiden
DDR. Die Geschichte von zwei Familien – einen Korb hat der Ballon nicht – und ,  Person, die in Uniform
das Seil, -e  
aus Thüringen, die 1979 in einem selbst- schneidet das Seil durch. für ein Land kämpft
, hier: dünnes, langes
gebauten Heißluftballon über die Grenze Weil er alleine ist, steigt der Ballon bis die Gr¡nztruppe, -n   Ding, z. B. aus Nylon, mit
nach Bayern flohen, inspiriert ihn (siehe auf 3000 Meter – viel schneller und viel , hier: Gruppe von dem der Ballon am Boden
Soldaten, die an der Grenze gehalten wird
Deutsch perfekt 10/2018). Er überzeugt höher als geplant. Der 32-Jährige trägt
aufpassen, dass niemand
Sabine von seiner Idee. Die beiden ha- nur eine Lederjacke, die für die niedrige „blassen  
illegal aus dem Land weg-
,  ≈ wegnehmen; heraus-
ben erst vor Kurzem geheiratet – und die Temperatur in dieser Höhe viel zu dünn geht oder hineingeht
laufen lassen
23-Jährige ist zuerst gegen den Plan. Aber ist. Und dann passiert etwas Tragisches: der Befehl, -e  
die Geb¢rtsurkunde, -n  
Winfried setzt sich durch. Die Konstruktion, mit der er Gas ablas- , Kommando
,  offizielles Dokument,
Er denkt an jedes Detail. Die Konst- sen will, funktioniert nicht. Er hat keine tödlich  , hier: ≈ so, dass in dem z. B. das Geburts-
Menschen dort sterben datum und der Geburtsort
ruktion eines Heißluftballons ist zu kom- Chance, nach unten zu kommen. stehen
pliziert, deshalb will er den Ballon mit Winfried Freudenberg fliegt über ganz fliehen  
, hier: weggehen, um in erschießen 
Erdgas füllen. Er bewirbt sich um einen Westberlin. Seine Geburtsurkunde wird einem sicheren Land zu , totschießen
neuen Arbeitsplatz beim Energiekombi- später in der Nähe des Flughafens Tegel leben
nachgeben 
nat, um einen Überblick über in Reinickendorf gefunden. überzeugen   , hier: ≈ nach langem
die Gasstationen in Ostberlin Fußgänger sehen den Ballon ,  ≈ mit Argumenten Warten tun, was jemand
Fünf Stunden erreichen, dass jemand möchte
zu bekommen. Seine Familie im Süden der Stadt über dem
dauert seine seine Meinung ändert
der Schießbefehl, -e 
sieht er nicht mehr – er will Teufelsberg, wo die US-Ame-
Odyssee, s“ch d¢rchsetzen   , hier: ≈ Kommando
niemanden in Gefahr bringen. rikaner zu der Zeit noch eine , hier: in einer Diskussion an die Grenzsoldaten
dann hat Freu-
Jeder in der DDR weiß, dass Radarstation haben. Fünf das eigene Ziel erreichen der DDR, auf Personen
denberg keine im Bereich der Grenze
auch die Angehörigen von Re- Stunden dauert seine Odys- der Überblick, -e  
Kraft mehr. zwischen den beiden Teilen
publikflüchtlingen mit Repres- see. Dann hat er keine Kraft ,  ≈ Orientierungshilfe; Deutschlands zu schießen
zusammenfassendes Bild
sionen rechnen müssen. mehr. Über Zehlendorf im allein 
Für den Ballon kaufen Winfried und Südwesten der Stadt stürzt er ab und der Republikflüchtling, -e   , hier: nur
,  Person, die im Geheimen
Sabine in kleinen Portionen Spezialfolie, stirbt. Er hatte noch versucht, ein Loch in aus der Deutschen verh„ften 
die normalerweise für die Gartenarbeit den Ballon zu machen. Demokratischen Republik ,  fangen und zur Poli-
weggeht oder weggehen zeistation bringen
benutzt wird. Viele Nächte lang kleben Einen Monat vor Freudenbergs Tod
will
sie in ihrer kleinen Wohnung im Berliner haben Grenzsoldaten den 20-jährigen die H„ft auf Bewährung 
r¡chnen m•ssen m“t   , hier: Strafe für eine
Bezirk Pankow die Folien zusammen. Chris Gueffroy bei einem Fluchtversuch vereinbarte Zeit, in der ein
, hier: ≈ vorbereitet
Am Tag arbeiten sie ganz normal, er als in Berlin-Treptow erschossen. Obwohl sein auf Täter nicht ins Gefängnis
Ingenieur, sie als Chemikerin. Es dauert in der DDR über die Toten an der Grenze muss, wenn er nicht wieder
die Spezialfolie, -n   etwas Kriminelles macht
Monate, bis ihr Ballon fertig ist. nicht gesprochen werden durfte, gibt es ,  spezielles, sehr dünnes
Material aus Plastik (der Täter, - 
Am 8. März 1989 ist es so weit. Die in diesen Wochen lauten Protest. Im April
,  Person, die etwas Krimi-
Wetterprognose ist gut. Am Abend pa- 1989 gibt Staatschef Erich Honecker nach der Trab„nt, -en   nelles gemacht hat)
,  Auto der Firma Sachsen-
cken sie ihr Auto, einen kleinen Trabant. und stoppt den Schießbefehl. Bis zu die- (das Gefængnis, -se 
ring Automobilwerke aus
Zwei Mal müssen sie fahren, um zuerst sem Zeitpunkt sind allein in Berlin 140 der Deutschen Demokrati- ,  Gebäude, in das krimi-
den Ballon und dann ihr Gepäck zu trans- Menschen an der Grenze gestorben. schen Republik nelle Personen geschlossen
werden)
portieren. Sie fahren nach Blankenburg, Sabine Freudenberg wird nach dem der Bez“rk, -e  
, hier: ≈ Stadtteil ver¢rteilen 
einem Ortsteil im Bezirk Pankow. Dort ist Fluchtversuch ihres Mannes verhaftet
, hier: ≈ eine Strafe geben
Foto: picture alliance/dps

eine Erdgaspumpstation. Sie wollen den und zu drei Jahren Haft auf Bewährung die Erdgaspumpstation,
-en   der Gr¡nzübergang, ¿e 
Ballon mit Gas füllen und dann sofort los. verurteilt. Acht Monate nach dem Flucht- , Grenzkontrollstelle
, hier: ≈ technische
Nur an eines haben sie nicht gedacht: dass versuch, am 9. November 1989, läuft sie Konstruktion, um Erdgas
sie jemand sehen könnte. über den Grenzübergang an der Bornhol- aus dem Boden nach oben
zu transportieren
Aber genau das passiert. Als der Ballon mer Straße in den Westen. Barbara Kerbel
66 BLINDTEXT Deutsch perfekt X  /   2017

WIE G
EHT E
S EIGE

Reisebü NTLIC
H DEN

Es r
den Urlagibt sie noch, d
ubs ie L
os?
sie noch katalogen. Abe äden mit
jede Re in einer Zeit r wer brauch
ise im In ,
ternet b in der man t
uchen k
MITTE L
ann?

H
err und Frau Breuer sind verkauft sie Reisen und alles, was dazu-
planen   zus„mmenstellen 
frisch aus Mallorca zu- gehört: Sehnsucht, Informationen zum , hier: nachdenken, wie , hier: ≈ wählen und
rück. Jetzt sitzen sie in Urlaubsziel, das Bordmenü für den Flug. man etwas machen soll kombinieren
Hannover im Reisebüro Am Monitor zeigt sie, wie schnell sie eine die }nterlagen Pl.   s“ch unterbieten 
vor Su­sanne Bandura und Pauschalreise zusammenstellen kann: , Dokumente ,  einer billiger anbieten als
der andere
planen die nächste Reise: Es soll nach Bul- „Wo ein Kunde lange sucht, komme ich die M“tarbeiterin, - 
garien gehen. Gebucht haben die Breuers mit zwei Klicks weiter.“ Am Schreibtisch ,  Kollegin; Angestellte der Reisevermittler, - 
, hier: Firma, die hilft, eine
schon. Ihre Unterlagen haben sie dabei, nebenan lässt sich ein Paar mit Baby be- die Sehnsucht, ¿e 
Reise zu finden
,  starker Wunsch nach
heute geht es nur noch um den Check- raten. Immer wieder klingelt das Telefon.
etwas, das man nicht hat die Nachfrage 
in für den Flug. Das wollen sie nicht im Eine Reise buchen kann man natür- , Kaufinteresse
die Pauschalreise, -n 
Internet erledigen. „Wir möchten den lich auch im Internet. Dort unterbieten ,  Reise, bei der man
Damen und Herren ins Gesicht schau- sich Online-Reisevermittler mit billigen vorher einen vereinbarten
Foto: Fly_dragonfly/iStock.com

en“, sagt Herr Breuer. Dann fragt er nach Flügen oder Pauschalreisen. Vergleichs­ Preis für Fahrt, Hotel und
Essen bezahlt
einer Mitarbeiterin, die gerade ein Kind portale versprechen, das beste Angebot
bekommen hat: „Grüßen Sie mal schön!“ zu finden. Die Nachfrage ist groß: Rund
Susanne Bandura ist seit 28 Jahren 1200 Euro gibt jeder Deutsche im Jahr
selbstständig. Sie leitet das Reisebüro und für Urlaub aus – so viel wie noch nie. 65
hat noch ein zweites. Mit ihrem Team Milliarden Euro waren es 2017 insgesamt.
Deutsch perfekt 3 / 2 019 MARKTPLATZ
BLINDTEXT  67

SPRACHKURSE UND SPRACHFERIEN

Lernen Sie Englisch


in Cornwall
Eine Zeit lang sah es so aus, als würde es trotzdem bald www.learnenglishincornwall.co.uk
keine Reisebüros mehr geben, so wie es viel weniger Julie Tamblin MA - 0044 (0) 1208 871 184
Bankfilialen als früher gibt. Ein Relikt aus einer analo-
gen Zeit. Reisebüro – das klingt doch nach Urlaub mit
Heftklammer, nach Katalogen mit Palmenmotiv, nach
Deutsch in Stuttgart
Intensivkurse und Zertifikate
all inclusive mit Meerblick. Das Reisebüro macht es TestDaF www.deutschkurse.net
möglich, für ein paar Tage oder Wochen aus dem Alltag Tel.: 0711 2225 139 www.ifa.de
auszubrechen – genau geplant und ausgedruckt.
2002 gab es noch 14  235 dieser Orte in Deutschland.
Aktuell spricht der Deutsche Reiseverband von 11 116
Verkaufsstellen. Dazu gehören neben klassischen Rei-
sebüros auch Geschäfte, die neben anderem Reisen
vermitteln, zum Beispiel Lotto-Geschäfte. Die Gesamt- SPIELE
LEN
E SCH
CHAFFT
H FTT ZUKUNFT
FTT
Jetzt Veränderung schaffen auf
zahl ist also gesunken. Aber Umsätze und Kundenzah- www.righttoplay.de

len steigen, auch in Banduras Reisebüro. Noch immer


buchen 60 Prozent der Deutschen lieber offline. Und
finanziell macht es bei Pauschalreisen auf jeden Fall
keinen Unterschied: Für sie gilt wie für Bücher eine
Preisbindung. Der Pauschalurlaub darf im Reisebüro
gar nicht teurer sein als im Internet. Allerdings machen
Pauschal- oder Bausteinreisen nur 40 Prozent des deut-
schen Urlaubsmarkts aus.
Viele Menschen merken auch, „dass eine Online-
buchung am Ende doch nicht so einfach ist, wie man
denkt“, sagt Harald Pechlaner, Tourismus-Professor an WERDEN SIE JETZT GASTFAMILIE UND
der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt. In ENTDECKEN SIE ZU HAUSE DIE WELT!
den letzten Jahren machten Verbraucher immer wieder 040 22 70 02 -0 | gastfamilie@yfu.de | www.yfu.de
die Erfahrung, dass der Preis während der Dateneingabe
plötzlich stieg oder sie keinen Kundenservice erreichen
konnten. „Durch solche Erfahrungen kann man als Kun- SPRACHPRODUKTE
de misstrauisch werden“, sagt Pechlaner. Die Pleiten von
Unister mit den bekannten Plattformen Fluege.de und
Ab-in-den-Urlaub.de und das Ende von Air Berlin haben

die B„nkfiliale, -n 


, hier: eines von mehreren Bankhäu-
die Preisbindung, -en 
, hier: gesetzliche Vorschrift, dass Besser mit Sprachen
sern einer Bank Reiseanbieter mit den Reiseveran-
staltern einen bestimmten Preis für

Der Online-Shop
das Rel“kt, -e ,  etwas, das aus
Reisen vereinbaren müssen
früheren Zeiten geblieben ist
(der Reiseveranstalter, - 
kl“ngen nach  ,  wirken wie
zum Sprachenlernen
,  Firma, die Reisen organisiert)
die H¡ftklammer, -n  
ausmachen  , hier: ≈ sein
,  ≈ Metallklammer, mit der man
mehrere Blätter Papier verbindet die Bausteinreise, -n 
, hier: kombinierte Reise
ausbrechen aus 
, hier: ≈ weglaufen von der Verbraucher, - ,  Person, die shop.spotlight-verlag.de
Waren / einen Service kauft/benutzt
ausdrucken  ,  ≈ drucken
die Dateneingabe, -n 
der Deutsche Reiseverband 
,  Ausfüllen eines Online-Formulars
,  Organisation für die Interessen der
deutschen Reisefirmen m“sstrauisch 
, hier: so, dass man wegen schlech-
der }msatz, ¿e ,  Summe aller
ter Erfahrungen vorsichtig ist
Verkäufe in einer speziellen Zeit
die Pleite, -n , m Zustand, in dem
g¡lten  
man kein Geld mehr hat
, hier: richtig sein; die Norm sein
68  WIE GEHT ES EIGENTLICH ...? Deutsch perfekt 3  /   2019

ver¢nsichern  der Flughafentransfer, -s 


Kunden noch weiter verunsichert. Wenn vor Steuern bei etwa einem Prozent“, sagt ,  unsicher machen ,  Transport vom und zum
nämlich ein Flug ausfällt, müssten sie sich Martin Hein. Er besitzt ein Reisebüro mit Flughafen
ausfallen 
selbst kümmern. Wer im Reisebüro ge- fünf Filialen in Berlin und in Branden- , hier: nicht stattfinden ¢nabhängig 
bucht hat, bekommt dort Hilfe. burg und berät andere Reisevermittler. ,  ≈ selbstständig
tatsæchlich 
Und tatsächlich hat sich durch das In- Um mehr Gewinn zu machen, lassen sich ,  ≈ wirklich der Einzelunternehmer, - 
ternet gar nicht so viel geändert. Auch manche Reisebüros inzwischen für ihren ,  Besitzer und oft auch
die Pension, -en 
Leiter einer Firma
vor 30 Jahren ließ sich nur ein Teil der Service bezahlen. Die Reisebüro-Allianz , hier: kleines Hotel
der Konz¡rn, -e 
Deutschen professionell eine Reise or- QTA verpackt zum Beispiel Sitzplatzre- der Reiseverband, ¿e 
,  Gruppe von Firmen mit
ganisieren. Die meisten kümmerten sich servierungen und Flughafentransfers in ,  Organisation für die
gemeinsamer Leitung
Interessen von Reisefirmen
selbst. Sie riefen entweder in der Pension ein Paket mit Versicherungen und ver- “m Verb¢nd m“t 
vertrauen 
oder dem Hotel an und reservierten. Oder dient so auch am Kunden. ,  ≈ in Kombination mit
, hier: sicher sein, dass
sie fuhren einfach los und ließen sich am Wenige Reisebüros arbeiten unabhän- jemand nicht lügt und gut die breite M„sse 
Urlaubsort in der Touristeninformati- gig. 95 Prozent arbeiten – so wie Bandura arbeitet , hier: die meisten
Menschen
on ein paar freie Unterkünfte nennen. – als Einzelunternehmer auf Lizenzba- der St„mmkunde, -n 
Eine Statistik des Reiseverbands sis mit den Konzernen oder koope- , hier: Kunde, der oft in „bseits 
demselben Reisebüro bucht , hier: außerhalb
von 2015 zeigt, dass vor allem die rieren im Verbund mit anderen
schætzen  eher 
Selbstorganisierer online buchen. Reisebüros. Trotzdem bieten
, hier: sehr gern mögen , hier: ≈ mehr
Wer früher dem Reisebüro vertrau- nicht alle das Gleiche an. In
stationär  die Kreuzfahrt, -en 
te, tut es noch heute. den Fußgängerzonen vermit- , hier: im Reisebüro; im ,  Urlaubsreise mit einem
Ein Teil der Menschen, die zu teln Reisebüros Urlaube für Geschäft großen Schiff, bei der man
Bandura kommen, sind lang- die breite Masse. Abseits der in verschiedenen Häfen
s“ch „bgrenzen v¶n 
an Land geht und Ausflüge
jährige Stammkunden. Sie Noch immer populären Regionen speziali- , hier: sich deutlich unter-
macht
scheiden wollen von
schätzen die persönliche Be- buchen siert man sich eher: auf Sing-
erk¡nnbar 
ratung und kennen die Mit- les, Sportler, Kreuzfahrten. einrichten 
60 Prozent der ,  so, dass man es erkennen
, hier: neu machen
arbeiter mit Namen. Manche Deutschen Hein, der Coach, findet, ein kann
kommen auf Empfehlung. An- lieber offline. Reisebüro braucht „eine klare die M„ppe, -n 
der General“st, -en 
,  ≈ flache Tasche für
dere nennen der Reise-Exper- Zielgruppe und ein erkenn- , hier: Person, die sich
Dokumente
nicht nur um ihre Hauptauf-
tin nur noch, wann sie für welchen Preis bares Konzept“. Sein eigenes Geschäft der }msatz, ¿e   gaben kümmert
eine Reise machen möchten und fragen: sieht er als Generalist. Er präsentiert es , hier: Summe aller Zah-
die Subst„nz, -en 

Quelle: Dies ist eine einfachere Version eines Texts aus der Süddeutschen Zeitung; Illustration: Rvector/Shutterstock.com
„Was empfehlen Sie?“ als Wohnzimmer, in dem Lounge-Musik lungen in einer speziellen
, hier: Hauptklientel
Zeit
Weil das Reisen immer komplexer läuft und Kaffee serviert wird. „Die meis- überleben 
wird und stationäre Anbieter sich vom ten Reisebüros leben heute von ihrer die G¶ldgrube, -n 
,  weiter existieren können
, hier: Geschäft, mit dem
Internet abgrenzen wollen, müssen sie Substanz“, sagt Hein. Nur wenn es noch man viel Geld verdient das liegt „n … 
für das gleiche Geld mehr liefern als frü- Stammkunden hat, überlebt ein Reise- die Provision, -en 
,  der Grund dafür ist …
her. Sie kümmern sich um den Check-in büro. Viele junge Leute gehen nicht mehr ,  Geld, das jemand eingeben 
im Internet. Sie richten ein Callcenter ins Reisebüro – und das liegt nicht nur am bekommt, wenn er für einen , hier: am Computer
anderen etwas verkauft schreiben
und eine Webseite ein, damit die Kunden Internet, glaubt er. „Wenn Sie in der Goo-
auch außerhalb der Ladenöffnungszeiten gle-Bildersuche ‚Reisebüro‘ eingeben, der [bzug, ¿e  das Grauen bek¶mmen 
, von: abziehen = hier: ,  etwas schrecklich finden
buchen können. So macht es auch Bandu- dann bekommen Sie manchmal das Grau- wegrechnen
„bschrecken 
ra. Und sie gibt ihren Kunden nicht nur ei- en.“ Tatsächlich sehen viele Reisebüros das Personal  , hier: die Motivation
nen Ausdruck in die Hand, sondern steckt so aus: drei Schreibtische, darauf ein Bild- ,  Personen, die bei einer nehmen, in das Reisebüro
die Reisedokumente in eine ordentliche schirm und eine Topfpflanze, davor zwei Firma arbeiten zu gehen
Mappe mit eigenem Logo. Stühle und an der Wand Strandfotos. die Gew“nnmarge, -n  einchecken 
,  ≈ Gewinn; Profit , hier: die Ankunft am
2017 machten Reisebüros 26,4 Milli- Das schreckt nicht nur mögliche
Flughafen anmelden; den
arden Euro Umsatz. Goldgruben sind sie Neukunden ab. Vor 30 Jahren war es ein Check-in erledigen für
deshalb aber nicht. Reisebüros verdienen Traum junger Menschen, Reisen zu ver-
ihr Geld durch Provisionen der Reisever- kaufen. Viele wollten so die Welt sehen.
anstalter, die zwischen sieben und zwölf Heute werden sie abgeschreckt von nied-
Prozent liegen. Ein Vermittler, der Reisen rigen Löhnen und schlechten Arbeits-
im Wert von einer Million Euro verkauft, zeiten. „Für mich ist es immer noch der
bekommt also etwa 100  000 Euro – vor Traumberuf“, sagt Bandura. Dann checkt
Eine Übung zu diesem
Abzug der Personal- und Mietkosten. sie die Breuers auf den Flug nach Bulgari- Text finden Sie auf
„Die Gewinnmarge von Reisebüros liegt en ein.Katharina Kutsche und Felicitas Wilke Seite 50.
Deutsch perfekt 3 / 2 019   69

KOLUMNE – ALIAS KOSMOS

„Es gibt Todesanzeigen mit Traktor“ Alia Begisheva wurde in Moskau


geboren. Heute lebt die 43-Jährige
mit ihrem kanadischen Mann und
Auch Erwachsene schicken mit ihrem Smartphone gern lustige ihren zwei Kindern in Frankfurt
am Main und weiß viel besser als
Bildchen, weiß unsere Lieblingsrussin. Diese Motive sind jetzt viele ihrer deutschen Nachbarn,
dass man Papier und Glas nicht
auch in den Todesanzeigen deutscher Zeitungen zu finden. in dieselbe Mülltonne wirft. Jeden
Kann man so ein Leben zusammenfassen?  SCHWER  AUDIO Monat schreibt sie diese Kolumne.

S
martphones haben unser Leben des Traktors sehr sympathisch. Der wird
die Schweinshaxe, -n wohl 
verändert. Ob zum Guten oder wohl nicht so ein Großkotz gewesen sein
süddt., österr.  , hier: wahrscheinlich
zum Schlechten, ist schwer zu sa- wie der Typ, der neben seinem Namen , (gebratener/gegrillter)
der Großkotz, -e 
gen. In mir hat das Smartphone jedenfalls eine Jacht schwimmen hat! unterer Teil des Beins eines
, m d Person, die sich
Schweins
das innere Kind geweckt. Beim Tippen Man kann sowieso darüber streiten, wichtig macht
von Nachrichten freue ich mich auf die ob man das Leben eines Menschen in der Bücherstapel, - 
die W¡lle, -n 
,  viele Bücher, von denen
Smileys, die mir von der App angeboten einem einzigen Bildchen zusammenfas- eines auf dem anderen liegt
,  Form des Wassers bei
Bewegung oder Wind
werden, und schicke sie gleich mit. Wenn sen kann. Schließlich verschicken wir
das M“tleid 
es zum Beispiel darum geht, ob es Fleisch über WhatsApp ganz oft mehrere Bilder. der S¶nnenaufgang, ¿e 
,  trauriges Gefühl für an-
,  das langsame Steigen
zum Abendessen geben soll, bekommt Aus dem Urlaub zum Beispiel eine Palme, dere, wenn sie Schmerzen
der Sonne über den
oder Sorgen haben
mein Mann das Emoji mit der Schweins- eine Welle, eine Banane und ein Cock- Horizont
haxe. Bei meinen Kindern erkundige ich tailglas. Weil in so einem Urlaub natürlich der arme Hase 
h“nter das L¡nkrad 
, m iron.: ≈ Person in
mich nach ihren Hausaufgaben mit ei- viel passiert. Und hier geht es um ein gan- einer schwierigen Situation
,  hinter das Steuer; hier:
auf den Fahrersitz
ner Grafik von einem Bücherstapel. Und zes Leben! Der Traktorfahrer wird wahr-
bekl¶ppt 
wenn ich Mitleid zeigen will, schicke ich scheinlich auch andere Interessen gehabt auffallen 
, m verrückt
, hier: bemerkt werden
dem „armen Hasen“ ein süßes kleines haben. Vielleicht hat er mit seinen Freun- der Bierkrug, ¿e 
Häschen. An den Antworten, die ich be- den gern in der Dorfkneipe gesessen, Bier einen M„ntel des Schwei-
,  Geschirr aus Glas oder
gens legen über 
komme, sehe ich, dass ich nicht die einzi- getrunken und Skat gespielt. Und sang Keramik zum Biertrinken
,  dafür sorgen, dass nie-
ge Bekloppte bin. Erwachsene Menschen morgens, als er sich mit Sonnenaufgang s“ch übergeben  mand etwas erfährt über
,  den Mageninhalt durch
mit guten Jobs und teuren Autos schi- hinter das Lenkrad setzte, Lieder, die so fraglich 
den Mund nach außen
cken Karotten, Flugzeuge, Tennisbälle, fröhlich waren wie sein Herz. Da sehe ich ,  nicht sicher
bringen
Surfbretter, Bierkrüge und sich überge- eine ganze Bildergalerie! „ltmodisch 
der/die Hinterbliebene, -n 
,  noch lebendes Familien-
bende Smileys hin und her. Was übrigens auffällt: Es sind Männer, , unmodern
mitglied eines Toten
In Deutschland hat dieser virtuelle die mit Emojis verabschiedet werden. Ne- der ]ngel, - 
zu Lebzeiten 
Infantilismus den Sprung ins reale Le- ben den Namen der Frauen sieht man im- ,  fiktive Person, die den
,  während seines Lebens
Menschen Nachrichten von
ben geschafft. Sogar in so etwas Altmo- mer noch traditionelle christliche Symbo-
Gott bringt dr“n sein für 
disches wie gedruckte Zeitungen. Dass le. Ob man bei Frauen einen Mantel des , m möglich sein für
„bbilden 
Vergangenheit und Zukunft genau in Schweigens über ihre Hobbys legen will? , hier: als Bild drucken t„pfer 
den Todesanzeigen zusammentreffen, Wobei es sowieso fraglich ist, ob sich die ,  mutig; ohne zu klagen
der G¶lfschläger, - 
ist vielleicht Zufall. Jedenfalls findet man Hinterbliebenen für das Motiv entschie- ,  Sportgerät, mit dem man die Generation, -en 
dort, wo früher Engel, Kreuze und beten- den haben oder der Verstorbene selbst beim Golf schlagen kann , hier: alle Menschen, die
de Hände abgebildet waren, immer öfter das noch zu Lebzeiten getan hat. Von den ungefähr gleich alt sind
der/die Verst¶rbene, -n 
Boxhandschuhe, Akkordeons und Golf- deutschen Frauen wurde früher erwartet, , Tote(r) ausscheiden aus 
,  nicht mehr teilnehmen
schläger. Kleine Bildchen, die auf das frü- dass sie nach dem Grundsatz „Kinder, Kü-
können, weil man verloren
here Leben des Verstorbenen hinweisen. che, Kirche“ leben. Für sie waren Hobbys hat; hier: sterben
Foto: Stephan Sperl

Oder auf seine stolzen Hobbys. einfach nicht drin. Diese tapfere Generati-
Ich habe sogar schon eine Todesanzei- on scheidet nun aus dem Leben aus. Und
Eine Übung zu diesem
ge mit einem Traktormotiv gesehen. Das ich habe lange gesucht: Für Küche gibt es Text finden Sie auf
macht dem Leser den (früheren) Besitzer noch kein Emoji. Seite 43.
70 REISETIPPS Deutsch perfekt 3  /   2019

Eine Übung zu diesem


Text finden Sie auf
LEICHT  Seite 50.

beten 
MAULBRONN , hier: ≈ Gott danken oder

Historischer Hotspot um etwas bitten


nach 
Beten und Arbeiten – nach diesem Motto haben , hier: auf der Basis von

2
die Zisterzienser gelebt. In der kleinen Stadt Maul- das Kloster, ¿ 
bronn in Baden-Württemberg kann man besonders ,  Kirche mit Wohn- und
Arbeitshäusern: Dort leben
gut sehen, wie fleißig sie waren. Dort steht das Klos- und arbeiten sehr religiöse
ter Maulbronn. Vor mehr als 850 Jahren haben die Männer oder Frauen. GRINDELWALD
Zisterzienser mit dem Bau begonnen. Später ist aus der Bau  Schnell durch den Schnee
dem Kloster eine große Klosterstadt geworden. Die , hier: ≈ das Machen von
einem Kloster Schlittenfahren ist viel mehr als nur ein Spaß für Kin-
ist bis heute komplett erhalten geblieben – und seit

1
der. Das zeigt eine populäre Attraktion in Grindel-
1993 UNESCO-Weltkulturerbe. Ein Besuch in der erh„lten 
, hier: historisch original wald im Schweizer Kanton Bern: der Schlittenweg.
Klosterstadt ist wie eine Reise in die Vergangenheit: Er ist mit 15 Kilometern die längste Route dieser
das Weltkulturerbe 
Es gibt dort historische Werkstätten, Wohnhäuser, Art in Europa – manche sagen, auf der ganzen Welt.
,  Häuser und Städte
Türme und mehr. Aber nicht nur deshalb ist das auf der ganzen Welt: Sie Nicht nur die schnelle und zum Teil schwierige Fahrt
Kloster ein Hotspot für Touristen. Bekannt ist auch sollen für die Menschen der
nächsten Zeit so bleiben,
mit dem Schlitten ist toll, sondern auch das fantas-
die Klosterschule. Dort sollten aus jungen Männern wie sie sind, und man darf tische Bergpanorama. Um die komplette Route zu
evangelische Pfarrer werden. Manche Schüler sind sie nicht kaputt machen. fahren, muss man zuerst auf den 2681 Meter hohen
sehr bekannt geworden – zum Beispiel der Mathe- die Verg„ngenheit  Berg Faulhorn wandern. Das dauert circa drei Stun-
matiker Johannes Kepler, der Lyriker Friedrich Höl- ,  frühere Zeit
den. Man kann aber auch eine gemütlichere Option
derlin und der Autor Hermann Hesse. Heute ist die der Pf„rrer, -  wählen und an mehreren Stationen schon früher auf
Klosterschule ein staatliches Gymnasium. Mehr ,  Mann: Er hat in der
Kirche religiöse Aufgaben.
dem Schlitten starten.
über die Zisterzienser und die Historie der Kloster- www.grindelwaldbus.ch
stadt kann man auch in den interessanten Ausstel- staatlich 
, von: Staat = Land;
lungen dort lernen. Nation das Schl“ttenfahren  z¢m Teil , hier: ein bisschen
www.kloster-maulbronn.de ,  Sport: Man sitzt auf einem
schwierig 
Sportgerät und fährt auf Eis und
, L leicht
Schnee (s. Foto).
gemütlich 
die Art, -en , Kategorie
, hier: komfortabel

NATIONALPARK EIFEL
Gelbes Blumenmeer

3 Fotos: Staatliche Schlösser und Gärten Baden Württemberg, Günther Bayerl; Grindelwald Tourismus
Es ist ein Naturspektakel und ein sicheres Zeichen
für den Frühling: die Narzissenblüte im Nationalpark
Eifel in Nordrhein-Westfalen. Rund sechs Millionen
kleine Narzissen werden jetzt wieder zu einem gro-
ßen gelben Teppich – auf einem gigantischen Areal
von rund 280 Hektar. Es ist ein geschützter Lebens-
raum für viele Tiere und Pflanzen. Auf speziellen
Routen darf man dort aber wandern. Außerdem fin-
den Touren mit Führung statt. Teilnehmer lernen
viel über die Fauna und Flora. Am schönsten blühen
die Narzissen im April. Aber auch nach der Blüte ist
ein Besuch des Nationalparks interessant.
www.eifel.info/natur/narzissenbluete-eifel

das Zeichen, - , Signal der gesch•tzte Lebensraum, die


gesch•tzen Lebensräume 
die Blüte, -n 
, hier: ≈ Region: Dort kann z. B.
, hier: Zeit: In dieser haben die
ein Tier oder eine Blume leben.
Blumen Blüten.
Niemand darf sie kaputt machen.
(die Blüte, -n , hier: Teil der
blühen ,  Blüten haben
Blume: Er hat eine schöne Farbe.)
Deutsch perfekt 3 / 2 019 IM NÄCHSTEN HEFT  71

chste
Das nä

ab dem
gibt es
rz.
20. Mä
IMPRESSUM
LESERSERVICE
Herausgeber und Gesamt-Anzeigenleitung
Fragen zu Abonnement Geschäftsführer Matthias Weidling
und Einzelbestellungen Jan Henrik Groß (DIE ZEIT, V. i. S. d. P.)
customer service, Tel. +49 (0) 40/32 80-142
subscriptions Chefredakteur matthias.weidling@zeit.de
Jörg Walser
Unser Serviceportal erreichen Leitung Kooperationen
Sie 24 Stunden täglich unter: Art Director Key Account Manager
https://kundenportal. Michael Scheufler Sprachenmarkt
spotlight-­verlag.de Iriet Yusuf
Verlag und Redaktion Tel. +49 (0) 89 / 8 56 81-135
Privatkunden und Spotlight Verlag GmbH i.yusuf@spotlight-verlag.de
Buchhändler Kistlerhofstr. 172
Tel. +49 (0) 89 / 12 14 07 10 81379 München Sales Manager Sprachenmarkt
Fax +49 (0) 89 / 12 14 07 11 www.deutsch-perfekt.com Eva-Maria Markus
abo@spotlight-verlag.de Tel. +49 (0) 89 / 8 56 81-131
ISSN 1861-1605 e.markus@spotlight-verlag.de
Lehrer, Trainer und Firmen
Tel. +49 (0) 89 / 95 46 77 07
Fax +49 (0) 89 / 95 46 77 08 Redaktion Repräsentanz
lehrer@spotlight-verlag.de Barbara Duckstein, Julian Empfehlungsanzeigen
Großherr, Katharina Heydenreich,
Einzelverkauf und Shop Guillaume Horst, Claudia Anzeigenleitung
Tel. +49 (0)89/95 46 99 55 May, Nadine Miller, Cornelia iq media marketing GmbH ­
sprachenshop@spotlight- Osterbrauck (frei) Anke Wiegel
verlag.de Tel. +49 (0) 40/32 80-3 45
Bildredaktion anke.wiegel@iqm.de
Unsere Servicezeiten Sarah Gough, Judith Rothenbusch
Montag bis Freitag: Düsseldorf
8 bis 20 Uhr, Gestaltung Tel. +49 (0) 2 11/8 87-20 55
Samstag: 9 bis 14 Uhr Anna Sofie Werner, Marina sales-duesseldorf@iqm.de
Widmann (frei), Nerina Wilter (frei)
Postanschrift Frankfurt
Spotlight Verlag GmbH Autoren Tel. +49 (0) 69/24 24-45 10
Kundenservice Ana Maria Michel, Eva Pfeiffer, sales-frankfurt@iqm.de
20080 Hamburg/ Deutschland Anne Wichmann
München
Korrespondenten Tel. +49 (0) 89/54 59 07-29
Marcel Burkhardt (Mainz) sales-muenchen@iqm.de
Konditionen Barbara Kerbel (Berlin)
Abonnement pro Ausgabe Stuttgart Die Deutschen und die Zeit
(14 Ausgaben p. a.) Tel. +49 (0) 7 11/9 66 66-560 Nicht nur die traditionellen Kuckucksuhren
Deutschland € 7,90 inkl. MwSt. Leiter Redaktionsmanagement sales-muenchen@iqm.de
und Versandkosten Thorsten Mansch sind speziell. Auch sonst ticken die Deutschen
Österreich € 7,90 inkl. MwSt. plus Hamburg beim Thema Zeit vielleicht ein bisschen anders
€ 0,85 Versandkosten Produktionsleiterin Tel. +49 (0) 40/30183-102
Schweiz sfr 10,30 plus sfr 1,50 Ingrid Sturm sales-hamburg@iqm.de als andere. Immer pünktlich sein? Ein Besuch
Versandkosten
Übriges Ausland € 7,90 plus
bei Freunden nur nach Termin? Und gearbeitet
Litho Berlin
Versandkosten Mohn Media Mohndruck GmbH Tel. +49 (0) 40/3 01 83-1 02 wird möglichst keine Minute länger, als im Ver-
Studenten bekommen gegen
33311 Gütersloh sales-hamburg@iqm.de trag steht – wie gearbeitet wird ist nämlich viel
Nachweis eine Ermäßigung. Druck Lifestyle weniger wichtig als wie lange? Wir haben uns das
Die Lieferung kann nach
Vogel Druck & Medienservice Tel. +49 (0) 89 / 54 59 07-29 Phänomen mal ein bisschen genauer angesehen.
GmbH, 97204 Höchberg sales-lifestyle@iqm.de
Ende des ersten Bezugsjahres
jederzeit beendet werden
– mit Geld-zurück-Garantie
Vertriebsleiterin
Monika Wohlgemuth
Finanzen
Tel. +49 (0) 2 11/8 87-23 25
100 Jahre Bauhaus
für bezahlte, aber noch nicht sales-lifestyle@iqm.de Keine andere Schule hat das Denken von
gelieferte Ausgaben. Marketingleiterin Designern, Architekten und Künstlern im
Jessica Sonnenberg International Sales
CPPAP-Nr. 1019 U 88497 Tel. +49 (0) 2 11/8 87-23 47 20. Jahrhundert so stark verändert wie das Bau-
Vertrieb Handel
Einzelverkaufspreis
sales-international@iqm.de haus. 100 Jahre nach seiner Gründung hat unse-
DPV Deutscher Pressevertrieb
Deutschland: € 8,50 GmbH, www.dpv.de Anzeigenpreisliste re Korrespondentin Dessau besucht – den idea-
Es gilt die jeweils gültige Preisliste.
Im Spotlight Verlag erscheinen len Ort, um das Bauhaus zu verstehen.
Infos hierzu unter: www.spotlight-
Spotlight, Business Spotlight, © 2019 Spotlight Verlag, auch verlag.de/mediadaten
Écoute, Ecos, für alle genannten Autoren,
Adesso und Deutsch perfekt Fotografen und Mitarbeiter die K¢ckucksuhr, t“cken  verændern  
-en  , hier: m den- ,  neu oder anders
Foto: iStockphoto/iStock.com

Der Spotlight Verlag ist ein ,  Wanduhr: Jede ken und reagieren machen
Fragen zu Themen im Heft Tochterunternehmen der Stunde erscheint ein
Schreiben Sie unseren möglichst  die Gr•ndung, -en  
Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH. kleiner Vogel und
Journalisten für alle Fragen, ,  wenn möglich , von: gründen
ruft „Kuckuck“
Vorschläge und Kritik: ≈ hier: (offiziell)
(s. Foto). das Jahrh¢ndert, -e  
redaktion@deutsch-perfekt.com starten
,  Zeit von 100
Jahren
72 BLINDTEXT Deutsch perfekt 3  /   2019

Ein Bild von


einer Kirche
Das Panorama mit der Ramsauer Kirche im Zentrum und den
Bergen dahinter ist extrem bekannt. Was bedeutet das für die Ramsauer?
Von Matthias Köpf
LEICHT PLUS
Deutsch perfekt 3 / 2 019 REISE  73

E
ein B“ld v¶n einer K“rche  ¢ngefähr 
s ist im Jahr 2019 nicht an- Exemplare, mit Kirche im Winter oder , hier auch: eine sehr ,  nicht ganz genau; circa
ders als in den Jahren 2017 mit Kirche im Sommer. schöne Kirche
die Zwiebelhaube, -n 
und 2018 und in den vielen Die Kirche selbst ist sehr viel älter. der [nbieter, -  ,  Dach von einem
Jahren davor: Auf vielen Ka- 1512 hat man sie im spätgotischen Stil , hier: Firma: Sie verkauft Kirchturm in der Form von
Kalender. einer Zwiebel
lendern kann man die klei- konstruiert und dem Heiligen Sebastian
ne bayerische Kirche wieder geweiht. Ungefähr 200 Jahre später hat r¡chtsextrem  (die Zwiebel, -n 
,  extrem nationalistisch ,  ≈ rundes Gemüse: Es hat
sehen. Bei einem Wandkalender sieht sie den Turm mit der Zwiebelhaube und viele dünne Teile, eines über
¶ffenbar 
man sie zum Beispiel ganz sommerlich den Holzschindeln bekommen. Das hilft dem anderen.)
, hier: ≈ wahrscheinlich
vorne auf der ersten Seite. Innen kommt natürlich bei so einer postsakralen Super- die H¶lzschindel, -n 
„lles, w„s sie „n Schweize-
sie erst im Juni wieder. Winterlich macht modelkarriere. Auch die Ramsauer Ache ,  ≈ kleines, dünnes Stück
rischem verteidigen w“ll 
Holz für Hauswände und
sie aber gleich im Januar den Anfang. Ein hilft. Der Fluss ist meistens so klar, wie es ,  ≈ alle wichtigen typisch
Hausdächer
anderer Anbieter zeigt die Winterversi- kein Bild oder Foto zeigen kann. Dazu der schweizerischen Dinge: Die
Partei will sie so lassen, wie klar 
on im März und die aus dem Sommer im Ertlsteg über die Ache. Auf den meisten sie sind. , hier: mit sauberem
Juni. Und wieder andere Kalender zeigen Bildern blockiert er den Blick auf die Brü- Wasser
der Gr„ttler, - bayer.  
das Motiv zu wieder anderen Zeiten. cke dahinter. Dahinter ist immer das Reit­ , m d hier: ≈ Person: der Steg, -e 
Außerdem gibt es die Ramsauer Kir- alm-Gebirge, mit einem markanten Berg Sie ist nicht in Harmonie mit ,  ≈ kleine Holzbrücke
den anderen Menschen und
che in 300, 500, 600, 1000, 1500, 2000 im Zentrum: dem Wagendrischlhorn. dem sozialen System.
das Geb“rge, - 
oder 3000 Teilen als Puzzle oder auf einer Aber es geht natürlich auch vom Wes- ,  Gruppe von Bergen
verærgert 
quadratischen Wanduhr aus Acryl. Und ten her. Dann steht auch ein sehr markan- ,  ≈ ärgerlich
mark„nt 
, hier: ≈ mit speziellem
es gibt sie auf der Homepage ter Berg, der Hohe Göll, dahin-
W¡rbung m„chen m“t  Aussehen; mit interessanter
einer rechtsextremen Partei in Die Kirche gibt ter. Und halb vor der Kirche , hier: versuchen, seine Form
der Schweiz. Die Partei sieht in es auf vielen sieht man das 500 Jahre alte Partei bekannt zu machen
der L„ndschaftsmaler, - 
Kalendern, durch
diesem bayerischen Motiv of- Restaurant Oberwirt. So wie ,  Person: Sie macht Bilder
fenbar alles, was sie an Schwei- Puzzles, Post- auf dem Bild des Norwegers D„nn hört der Spaß auf.  mit Landschaften als Motiv.
,  ≈ Dann muss man etwas
zerischem verteidigen will. karten, Wand- Thomas Fearnley aus dem Jahr dagegen machen.
k•nstlerisch 
, hier: als Motiv für Bilder
Gerade war Fritz Rasp noch uhren – und auf 1830. Oder wie auf einem ano­
der Kurdirektor, -direk-
einmal auf der Partei-Home- der Homepage nymen Bild, das wahrschein- toren 
entd¡cken 
, hier: merken, dass
page. Das Bild war immer von Schweizer lich ungefähr gleich alt ist. Zu ,  Chef von der Touris-
etwas besonders gut ist
Nationalisten. mus-Administration in
noch da. „Die Grattler“, sagt er der Zeit war die Region schon einem Kurort der Hofmaler, - 
verärgert. Eigentlich ist Rasp seit vielen Jahren bei Land- ,  Person: Sie macht Bilder
(der Kurort, -e 
ein sehr freundlicher Mann. Aber wenn schaftsmalern populär. ,  Ort: Dort können
für den König und seine
Familie.
Rechtsextreme mit der Ramsauer Kirche Wahrscheinlich hat Carl Rottmann sich kranke Menschen
Werbung machen, dann hört auch für den Ramsau und die Kirche als Erster künst- ausruhen.) (der König, -e 
, Monarch)
freundlichen Kurdirektor der Gemeinde lerisch entdeckt. Bei seinem Besuch 1822 die Gemeinde, -n 
, Kommune k¢nsthistorisch 
im Südosten Bayerns der Spaß wirklich war er noch ein Student an der Münche-
,  aus der Perspektive von
auf. Anders die Schweizer Rechtsextre- ner Akademie. 21 Jahre später wurde er der Schreibwarenladen, ¿ 
Kunsthistorikern
,  Geschäft: Dort verkauft
men: Die hören nicht auf. Aber wenigs- König Ludwigs I. Hofmaler. Er hat den man z. B. Hefte, Papier und (der K¢nsthistoriker, -  
tens haben sie Rasp auf seine Bitte, die kleinen Ort bei Malern bekannt gemacht. Stifte. ,  Person: Sie untersucht
Kirche von ihrer Homepage zu nehmen, Seit dieser Zeit ist die Kirche auch kunst- systematisch ästhetische
der/die Heilige, -n 
Dinge (z. B. Bilder oder
geantwortet. historisch ein romantisches Motiv. ,  Person: Sie hat vor lan-
Skulpturen).)
ger Zeit ein sehr religiöses
Natürlich zeigen nicht nur die Schwei- Leben gelebt.
zer Rechten die Kirche auf ihrer Home-
weihen 
page. Sie ist so etwas wie eine globale Idyl- ,  ≈ mit einer religiösen
le: Rasp hat zum Beispiel schon mal eine Zeremonie zum ersten Mal
Weihnachtskarte aus Manaus am Amazo- benutzen

nas bekommen – mit der Ramsauer Kir-


che drauf. Auch aus Tschechien ist schon
Fotos: iStockphoto/iStock.com

eine gekommen. Und in Deutschland ist


das Motiv natürlich Standard.
Schreibwarenläden und Souvenir-
geschäfte in der Region verkaufen die
Karten sehr oft. Und antiquarisch gibt Tausende Postkarten zeigen die Kirche – nur wenige
es nicht wenige über 100 Jahre alte aber aus der Perspektive dieses historischen Exemplars.
74 REISE Deutsch perfekt 3  /   2019

der Malerwinkel, -  erw„rten 


1832 hat der dänische Maler Wilhelm Turm sehen. Denn auf der einen Seite ,  Ort: An dieser Stelle , hier: meinen, dass ... ist
Bendz Sankt Sebastian zum ersten Mal der Ache liegt das Dorf meistens in der stehen die meisten Maler,
gegenseitig 
von Osten gemalt. Den Ertlsteg sieht man Sonne. Dort steht auch die Kirche. Die wenn sie das Motiv malen.
,  einer den anderen
auf dem Bild noch nicht. Aber die Pers- andere Seite bekommt im Winter wegen die normale [nsicht 
ausfragen 
, hier: ≈ Kamerabild ohne
pektive ist seit dieser Zeit ein Klassiker. der Berge drei Monate lang kein direktes Zoom
,  viele Fragen stellen
Fast niemand hat sie später aus ei- Sonnenlicht ab. erk¡nnen 
sogar 
ner anderen Perspektive gemalt oder Immer wieder trifft Rasp enttäuschte ,  ≈ auch
, hier: ≈ sehen; finden

fotografiert. Die Stelle im Südosten der Gäste. Die haben meistens eine Kirche “rgendwo 
einseitig 
Kirche heißt deshalb heute Malerwin- in freier Landschaft erwartet. Ein Mann ,  ≈ an einem Ort: Man
,  nur auf einer Seite
kennt ihn nicht genau.
kel. Einen Malerwinkel gibt es seit dem und eine Frau aus Malta zum Beispiel. das Gelænder, - 
erleben 
Boom der Landschaftsmalerei an vielen Gerade haben sie sich gegenseitig mit ,  ≈ Konstruktion, z. B. an
, hier: sehen; als Erfah-
bayerischen Orten mit Topmo- dem Handy fotografiert. Rasp Treppen oder Balkonen: Sie
rung machen
soll helfen, dass niemand
tiven wie dem Königssee, dem Manche Touris- bietet an, sie zusammen zu hinunterfällt. selbstverstændlich 
Chiemsee, dem Tegernsee und ten fahren hier- fotografieren. Dabei fragt er , ≈ hier: so, dass es alle
„bbekommen 
der Isar. Und es gibt auch einen her, auch wenn sie ein bisschen aus. Auch sie ,  ≈ bekommen
machen; ganz normal
in Ramsau. Seit ein paar Jah- sie für Europa haben die Kirche außerhalb enttäuscht 
das Sk“zzenbuch, ¿er 
,  ≈ Buch: Darin macht ein
ren steht im Malerwinkel die nur sechs Tage erwartet. Aber enttäuscht ,  ≈ traurig, weil etwas
Maler schnell den Plan für
Webcam der Gemeinde. Das Zeit haben. sind sie nicht. Denn sie haben nicht so gut ist wie man
ein Bild. Später will er es
gedacht hat
Bild der Kirche aktualisiert sie die Kirche gleich erkannt und richtig malen.
in der normalen Ansicht alle zehn und nicht irgendwo außerhalb gesucht. Das
mit leichtem Zoom alle 60 Sekunden. hat Rasp auch schon erlebt. Und wenigs-
Wie früher die Landschaftsmaler das tens sind sie selbst da. Auch das ist nicht
Motiv populär gemacht haben, so passiert selbstverständlich.
das heute über Fotos und per Internet Der 34. Präsident der USA zum Bei-
über die sozialen Medien. Sogar manche spiel war nicht selbst da. Trotzdem hat er
Reisegruppen aus China fahren hierher. viel für die Popularität des Motivs getan.
Auch wenn sie manchmal nur sechs Tage Dwight D. Eisenhower war als General
Zeit für ganz Europa haben. Und das nur, in Deutschland. Ein Besuch mit dem
um die Ramsauer Kirche noch einmal Skizzenbuch in Ramsau ist aber nicht be-
selbst zu fotografieren, erzählt Rasp. kannt. Im Jahr 1960 war er schon sieben
Oben an der Straße steigen da gerade wie- Jahre Präsident. Da hat er die Ramsauer
der Menschen aus den Autos. Vorsichtig
gehen sie über den winterlichen Ertlsteg
mit seinem einseitigen Geländer. Dann
fotografieren sie sich vor der Kirche.
Im Winter können Besucher ungefähr
mittags sogar ein bisschen Sonne am

Als Souvenir nehmen Touristen die Kirche in die ganze Welt mit.
Deutsch perfekt 3 / 2 019 REISE  75

die Vorlage, -n  s„nft  


, hier: ≈ Basis , hier: so, dass man dabei
auch an die Umwelt denkt
der M“tarbeiter, - 
, hier: Person: Sie arbeitet adeln  
für den Präsidenten. , hier: ≈ einen Titel geben;
sagen, dass etwas gut ist
der Soldat, -en 
,  Person: ≈ Sie ist bei der sparsam  
Armee. , hier: so, dass man es
nicht oft zeigt
das Bl¡ch, -e 
, hier: Seite (aus Metall) verlegen  
, hier: an einem anderen
der Weinkarton, -s 
Ort neu machen
,  ≈ Packung aus dickem,
hartem Papier für Wein- die M„rke, -n  
flaschen ,  ≈ Garantie: Den Namen
für ein bekanntes Produkt
der Grüne Veltliner 
darf man anderen Produk-
, österreichischer
ten nicht geben.
Weißwein
das Allgemeingut, ¿er  
die Fahne, -n 
,  Sache: Sie ist für alle.
,  großes Stück Stoff
in speziellen Farben als jur“stisch  
Symbol für eine Nation ,  aus der Perspektive von
oder einen Verein den Regeln in einem Staat
h“ssen  die heile W¡lt  
,  nach oben ziehen; hier: ,  Welt ohne Probleme
ins Bild setzen
missbrauchen  
hernehmen   , hier: falsch benutzen
, hier: ≈ benutzen
vermuten  
Quelle: Dies ist eine einfachere Version eines Texts aus der Süddeutschen Zeitung; Fotos: Ravensburger Spieleverlag, privat, ullstein bild/Rudolf Dietrich

verw¢ndert  ,  so, dass ,  ≈ glauben, dass es etwas


man überrascht ist wahrscheinlich gibt

Millionen Male aus dieser Perspektive ein Bildmotiv: So kennt die Welt die Kirche.

Kirche gemalt. So, wie sie ein Hobby- schon auch etwas verärgert. Der Alpen-
maler malt. Und mit einem Farbfoto als verein hat Ramsau für seinen sanften
Vorlage. Das Weiße Haus hat das Bild oft Tourismus als „Bergsteigerdorf“ geadelt.
reproduziert. Seine Mitarbeiter haben die Der Ort lebt schon seit langer Zeit fast
Exem­plare als Weihnachtsgeschenk be- komplett vom Tourismus. Mit ihrem be-
kommen. Die Soldaten-Zeitschrift Stars kanntesten Motiv ist auch die Gemeinde
and Stripes hat Eisenhowers Bild bekannt selbst nicht sparsam.
gemacht, als sie es publiziert hat. Einmal war auch ein Fotograf verär-
Auf welchem Weg ist die Kirche aber gert, wegen einer Bushaltestelle. Da hat
an die Wand des Büros einer Sozial­station die Gemeinde sogar die Bushaltestel-
im weißrussischen Dzerzinsk gekom- le verlegt. Jetzt ist das gelbe Schild mit
men? Rasp weiß es nicht. Auch davon hat dem grünen Haltestellen-H nicht immer
ihm jemand ein Foto geschickt. Ein Bus mitten im Bild zu sehen. Das Motiv als
fährt mit einer Ramsauer Kirche auf dem Wort-Bild-Marke registrieren zu lassen,
Blech durch Patagonien. Auch er hat dafür hat nicht funktioniert. Denn sie ist ein
wahrscheinlich nicht direkt im Malerwin- Allgemeingut, auch juristisch.
kel geparkt. Und auch mit dem Bild auf Ob das alles nicht zu viel ist? Ob nicht
dem Weinkarton mit Grünem Veltliner manche wirklich das Motiv aus der heilen
kann etwas nicht stimmen. Dort hat der Welt missbrauchen? Diese heile Welt, die
Grafiker offenbar am Computer vor der Menschen schon seit 200 Jahren hier in
Kirche die österreichische Fahne gehisst. den Alpen vermuten? Ja, sagt Fritz Rasp:
Eine Übung zu diesem
„Für was sie’s alles hernehmen“, sagt „Der Ramsauer fühlt so. Das ist ja unsere Text finden Sie auf
Rasp verwundert und, ja, manchmal Kirche.“ Seite 43.
76  Deutsch perfekt 3  /   2019

D-A-CH-MENSCHEN – EINE VON 100 MILLIONEN

„Ich mache gern Leute glücklich“ Für Lotte Tobisch (92) sollte hier
stehen, dass sie schon 93 ist. Denn
„sobald man über 80 ist, macht man
15 Jahre lang organisierte Lotte Tobisch den Wiener Opernball, sich älter. Da sagt man: Ich habe es
erreicht.“ Tobisch organisierte von
eines der wichtigsten Feste Österreichs. Sie selbst aber findet 1981 bis 1996 den Wiener Opernball.
Heute ist sie Präsidentin des Vereins
dieses Event gar nicht so toll. Trotzdem akzeptiert sie: Für Künstler helfen Künstlern. Sie
Wien und für die Wiener ist der Opernball wichtig.  MITTEL schreibt auch eine Kolumne für die
Zeitschrift News.

Frau Tobisch, am 28. Februar feiern die 15 Jahre lang organisiert. Für mich war
sob„ld  überall h“n verf¶lgen 
Wiener wie jedes Jahr den Opernball. das der Moment, „Adieu“ zu sagen und ,  ≈ sofort, wenn , hier: ≈ überall treffen;
Ach, der Opernball! Der interessiert etwas Neues anzufangen. Es kam auch s“ch ælter m„chen 
immer da sein bei
mich wirklich nicht die Bohne! eine neue Generation. Und ich wollte ,  ≈ sagen, dass man das Sch“cksal  
Sie haben ihn doch 15 Jahre lang organisiert. nicht, dass man hinter mir sagt: „Mein älter ist , hier: ≈ Sache, die sehr
wichtig im Leben eines
Ich will die Sache auch nicht kleiner Gott, die Alte macht das immer noch.“ n“cht die Bohne  
Menschen ist
, m ≈ wirklich nicht
machen als sie ist. Aber man kann ja Verfolgen Sie den Opernball heute noch?
¡twas Bes¶nderes 
etwas erzeugen und es trotzdem nicht Ich? Schauen Sie, der Opernball verfolgt erzeugen 
, hier: ein wirklich tolles
,  ≈ herstellen
mögen oder benutzen. Ein Bäcker kann mich überall hin. Er ist mein Schicksal. Ereignis
sehr gutes Brot backen, er muss es aber Ich habe 1996 aufgehört, trotzdem muss ¡rnsthaft 
imperial  
, hier: so, dass man alles
nicht essen. Das sind zwei verschiedene ich immer wieder darüber reden. Das , hier: aus der Zeit der
dafür tut, dass eine Sache
österreichischen Monarchie
Dinge. Ich habe den Opernball immer zeigt aber auch: Die Leute finden, dass gut wird
treu bleiben 
sehr ernsthaft organisiert: Er wird auf ich meine Sache gut gemacht habe. Das ¡rnst nehmen 
, hier: die eigenen Traditi-
der ganzen Welt angeschaut. Und viele freut mich natürlich. , hier: meinen, dass eine
onen behalten
Sache wichtig ist
Leute lieben ihn. Aber dass ich ihn wirk- Wo werden Sie am 28. Februar am Abend baden “n 
lich ernst nehme, das kann man nicht sein? verl„ngen 
, hier: nichts anderes
, hier: wollen, dass
von mir verlangen. Ich schaue mir den Opernball ein biss- sehen als
jemand etwas tut
Also halten Sie nicht viel vom Opernball? chen im Fernsehen an – nicht den Gan- n“cht viel h„lten v¶n 
außer s“ch sein 
, m hier: sich sehr
Nein, das ist meine Meinung. Aber er ist zen, aber ein Stück. Er ist immer noch ,  ≈ nicht so gut finden
ärgern
und bleibt etwas Spezielles. Die Mün- etwas Besonderes. Ich hoffe, er bleibt das Sauffest, -e 
K“nder! 
chener haben ihr komisches Sauffest auch so, wie er ist. Das ist eine imperiale ,  Fest, auf dem viel
, hier: m
und die Kölner ihren Karneval – da tun Institution. Ich bin dafür, dass wir unse- Alkohol getrunken wird
≈ Meine Damen und Herren!
(gemeint ist das Okto-
sich Menschen Pappnasen ins Gesicht. ren Traditionen treu bleiben. Anderer- berfest) dazugehören 
Das versteht man auch nicht immer. Je- seits sollte man aber auch nicht darin die P„ppnase, -n 
, hier: wichtig sein

der hat seine Art, Karneval oder Fasching baden. Ein bisschen modernisieren und , hier: ≈ Maske für den einfach 
zu feiern. Das tut ja auch niemandem etwas Neues machen muss man auch. Karneval , hier: ≈ Das ist so. Man
kann es nicht ändern.
weh. Es muss nur gut organisiert sein. Es Als ich damals gesagt habe, wir machen erœffnen 
darf nichts Schlimmes passieren. Und im Keller eine Diskothek, da war Wien , hier: (durch den ersten h„lten für 
Tanz) beginnen ,  meinen, dass … ist
die Leute müssen Spaß haben. außer sich. Aber ich habe einfach gesagt:
Mein G¶tt!  das gute Geschæft, -e 
Hatten Sie denn Spaß an der Organisation? „Kinder, wir sind nicht mehr beim Kaiser , hier: m Oje! , m Sache, mit der man
Ich mache prinzipiell nichts, an dem ich Franz Joseph!“ Das gehört einfach dazu viel Geld verdient
verf¶lgen 
keine Freude habe. Der Ball selbst nicht, mit den jungen Leuten. , hier: ≈ mit Interesse
aber die Arbeit hat mir großen Spaß ge- Würden Ihnen der Ball fehlen, wenn es ihn sehen / lesen über
Foto: picture alliance/Eventpress

macht. Außerdem mache ich gern Leute nicht mehr geben würde?
glücklich. Und es gibt wirklich junge Ja. Ich halte ihn für wichtig für Wien
Mädchen, die total glücklich sind, wenn und für die Wiener. Er ist auch ein gutes
sie den Ball eröffnen dürfen. Geschäft für die Oper und macht sehr
In Deutschland, Österreich und der Schweiz
Warum haben Sie dann damit aufgehört? vielen Leuten Freude. Also, was will man (D-A-CH) leben 100 Millionen Menschen. An dieser
Ich war 70 Jahre alt und hatte den Ball mehr? Interview: Guillaume Horst Stelle interviewen wir jeden Monat einen von ihnen.
Der Audio-Trainer –

zum Kennenlernen!
EINFACH BESSER DEUTSCH AUDIO

3

19 Reportage Deutsch im Alltag Sprechen
Hilfe für den Teddy Ausdrücke Eine andere Meinung
und die Puppe mit Tieren haben und es sagen

Hausputz
Die wichtigsten Wörter
AUDIO
zum Thema Saubermachen
EINFACH BESSER DEUTSCH

3

19 Reportage Deutsch im Alltag Sprechen
Hilfe für den Teddy Ausdrücke Eine andere Meinung
und die Puppe mit Tieren haben und es sagen

Hausputz
Die wichtigsten Wörter
zum Thema Saubermachen

3 Texte
gratis hören!
Jetzt anhören unter
deutsch-perfekt.com/
hoeren

Erleben Sie die Vorteile vom Deutsch-perfekt-Audio-Trainer:


Effektiver Deutsch lernen mit unserem Hörtraining
Für mehr Hörverständnis und bessere Aussprache
Perfekt für unterwegs, in der Bahn oder beim Sport
deutsch-perfekt.com/hoeren
Meghan Markle ist

ein helles Köpfchen

or in English,
a smart cookie.

Jetzt Sprachmagazin kennenlernen.


Englisch besser sprechen und verstehen
Alles über Kultur, Beruf & Sprache
Als gedruckte oder digitale Ausgabe
Jetzt Sprachmagazin gratis testen.
spotlight-online.de/gratis

Related Interests