You are on page 1of 16

Moviemento & City-Kino

März 2019
Nr. 362 – Programmzeitung für Moviemento & City-Kino
www.moviemento.at

NACH MOTIVEN DER


GLEICHNAMIGEN ERZÄHLUNG VON
ANDRÉ HELLER
Vorspann
Inhalt
Neue Filme im März

Anomalie................................................... 8
Aufbruch.................................................. 8
Beale Street............................................ 7
Der Boden unter den FüSSen3����������� 3
Der goldene Handschuh.................... 7
Destroyer................................................. 5
Die Berufung –
Ihr Kampf für Gerechtigkeit............. 4
Die Erscheinung .................................... 8 FilmBrunch
Die Tage wie das Jahr............................. 9 Sonntags im Moviemento & Gelben Krokodil
Ein Gauner & Gentleman..................... 5
Ein königlicher Tausch....................... 3
Free Solo.................................................. 6 So 3. März SO 17. März
11.00 Green Book 11.00 Green Book
Generation Wealth – Der Preis
11.10 The Favourite 11.15 Beale Street
des amerikanischen Traums............. 6
11.10 Wie gut ist deine BezieHung? 11.15 Womit haben wir das verdient?
Iron Sky: The coming Race................ 10
13.20 Bohemian Rhapsody 13.00 Bohemian Rhapsody
Mid90s........................................................ 7
13.25 Can you ever forgive me? 13.25 Love Machine
My Big Crazy Italian Wedding............ 9
13.30 Wie ich lernte, bei mir 13.30 Die Berufung
Rocca verändert die Welt................ 10
The European Grandma Project.... 10 selbst Kind zu sein
SO 24. März
The Sisters Brothers........................... 6 SO 10. März 11.00 Green Book
Trautmann............................................... 9 11.00 Green Book 11.15 Der Boden unter den FüSSen
Westwood: Punk. Ikone. Aktivistin.10 11.15 Beale Street 11.15 Der Junge muss an die frische Luft
Wie gut ist deine Beziehung............... 4 11.15 Kunst im Kino: Cézanne – 13.15 A Star is Born
Wie ich lernte, Portraits eines Lebens 13.15 Destroyer
bei mir selbst Kind zu sein.................. 3 13.00 Bohemian Rhapsody 13.30 Womit haben wir das verdient?
Willkommen in Marwen....................... 7 13.30 Die Berufung
Wir............................................................... 9 13.30 Womit haben wir das verdient?
SO 31. März
11.00 Ein Gauner & Gentleman
11.20 Der Junge muss an die frische Luft
AK-Kultur.................................................... 11
11.20 Love Machine
babykino..................................................... 11
13.00 A Star is Born
Südwind im Kino......................................... 11
15. Entwicklungspolitische Filmtage..........12 Tischreservierung im Gelben Krokodil 13.15 Bohemian Rhapsody
Berlinale 2019.............................................13 Dringend empfohlen: 0732/784182 13.15 My Big Crazy Italian Wedding
Frauenfilme.................................................13
Preise:
Programmheft-Jahresabo: EUR 19,–
Kinometerbank: 10 Karten +
Programmheftabo: EUR 75,–
MovieMember: 1 Jahr ermäßigter Eintritt +
Abo: EUR 30,–, Einzelexemplar: EUR 1,50
Bankverbindung: Hypobank, Linz Landstraße,
IBAN: AT955400000000761858 / BIC: OBLAAT2L
lautend auf »Moviemento Programmkino gemein-
nützige GmbH«
Satz- und Druckfehler vorbehalten.

Hinweis für Kinometerbank Käufer_innen


Per Überweisung bezahlte Kinometerbanken und
MovieMember-Cards liegen an der Moviemento
Kino-Kassa auf und können dort gegen Vorlage der
Zahlungsquittung (=Auftragsbestätigung) zwischen
ca. 17.00 und 21.00 Uhr abgeholt werden. Aus orga-
nisatorischen Gründen ist die Abholung im City-Kino
nicht möglich. Wegen immer häufiger aufretender
Zustellprobleme unserer Programmzeitung durch
die Post möchten wir uns entschuldigen. Diese lie-
gen nicht in unserem Bereich. Gegebenenfalls be-
kommen Sie das Programm gerne an der Kassa.

Impressum
Medieninhaber: Verein zur Förderung kommunikativer
Kinokultur, OK Platz 1, 4020 Linz, Tel: 0732/784090.
Obmann: Wilhelm Schwind. DVR: 0562831/180189.
F. d. I. v.: Wolfgang Steininger. Datenschutz-Information
Gestaltung Heft 362: Sara Köppl, Stefan Messner, Gemäß der Datenschutzverordnung möchten wir unsere Programm-Abonenntinnen und -Abonennten über folgendes informie-
Stefanie Kaiser, Mitarbeit: Rüdiger Ratzenböck, ren: Das Moviemento verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten – Titel, Vorname, Nachname, Adresse - zum postalischen Ver-
Druck: Haider Schönau, Niederndorf 32, sand des Kinoprogramms bis auf Widerspruch. Eine Weitergabe an andere Empfänger erfolgt nicht.
4274 Schönau, Tel: 07261/7232. Gedruckt auf chlor- Sie haben das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung der personenbezogenen Daten.
frei gebleichtem Papier. Mit der Unterstützung von Zudem haben Sie das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Direktwer-
BMUKK, LAND OÖ, STADT LINZ und zahlreichen Mit- bung. Im Fall des Widerspruchs werden Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr zum Zwecke der Direktwerbung verarbeitet.
gliedern, Förder_innen. Offenlegung gem. Medienge- Weiters haben Sie das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde (Österreichische Datenschutzbehörde, Wickenburggasse
setz § 25(2): Verein zur Förderung kommunikativer 8, 1080 Wien, dsb@dsb.gv.at).
Kinokultur, Unternehmensgegenstand: Präsentation
von Filmkunst. § 25(4): Vermittlung von Informationen
über Film, Kino-Kultur und Zeitkultur.

2
Wie ich lernte, bei mir selbst kind zu sein der boden unter den füssen ein königlicher tausch

Wie ich lernte, führerische Zopfschwestern, Tafelfetzen-


schlucker, einen funkelnden Hundling, das
DER BODEN UNTER DEN FÜSSEN ist
ein wagemutiger Film und großes Kino, das
bei mir selbst Geheimnis der Freiheit und die Badewanne
der Wunschlosigkeit. Magischer Realismus
viel riskiert und gerade dadurch unglaublich
betörend und faszinierend ist – vor allem
Kind zu sein – dem André-Heller-Kosmos entsprungen! deswegen, weil der Film eine Zäsur im bis-
herigen Œuvre der Filmemacherin Marie
AT 2019, 140 min, OdF, R: Rupert Henning, Kreutzer (WAS HAT UNS BLOSS SO RUI-
B: Uli Brée, Rupert Henning, nach der NIERT, GRUBER GEHT, DIE VATERLOSEN)
gleichnamigen Erzählung von André Heller, darstellt. Das grandios besetzte Drama über
K: Josef Mittendorfer, S: Alarich Lenz, Der Boden zwei Schwestern, die unterschiedlicher
D: Karl Markovics, Sabine Timoteo,
Valentin Hagg, André Wilms, Udo Samel, unter den FüSSen nicht sein könnten, besticht durch ernste,
melancholische und zugleich feinfühlige
Nikolaas von Schrader Töne und offenbart neue Nuancen in Kreut-
AT 2019, 108 min, OdF, R/B: Marie Kreut-
zer, K: Leena Koppe, S: Ulrike Kofler, zers Werk. – Diagonale
D: Valerie Pachner, Pia Hierzegger,
ab Freitag, 1. März Mavie Hörbiger, Michelle Barthel,
Verfilmung der gleichnamigen Erzählung Marc Benjamin, Axel Sichrovsky
von André Heller.
Im Österreich der späten 1950er Jahre Ein königlicher
entdeckt der abenteuerhungrige, gewitz-
te und vom Schicksal mit einer blühenden
Premiere: Fr 20. März, 18.00,
in Anwesenheit von
Tausch
Fantasie, aber auch einem schweren Erbe Marie Kreutzer & Valerie Pachner L' échange des princesses
ausgestattete Spross der Wiener Zucker- – Moviemento
FR/BE 2017, 100 min, Französisch OmU,
bäckerdynastie Silberstein nach und nach Präzises Porträt einer jungen Erfolgsfrau
R: Marc Dugain, B: Marc Dugain,
die Geheimnisse der Freiheit und der Liebe auf der Überholspur, die mit dem Selbst-
Chantal Thomas, K: Gilles Porte,
– und er erkennt, dass jeder Mensch Tag für mordversuch ihrer älteren Schwester kon-
S: Monica Coleman, D: Lambert Wilson,
Tag mit der Unbeirrbarkeit und der Neugier frontiert wird.
Anamaria Vartolomei, Olivier Gourmet,
eines Forschungsreisenden ins eigene Le- Lola ist Ende 20, Unternehmensberaterin
Catherine Mouchet, Kacey Mottet Klein
ben aufbrechen muss, um so – dem Diktum und scheint die Anforderungen, die der Job
Arthur Schnitzlers gemäß – das weite Land an sie stellt, nahezu mühelos zu meistern.
der eigenen Seele durchmessen zu können. Sie ist ständig unterwegs zwischen Wien, ab Freitag, 1. März
Paul begreift Mut, Leidenschaft und Ein- wo sie in einer teuren und steril eingerich- Prachtvolles Historiendrama um einen
fallsreichtum als Werkzeuge, mit denen er teten Wohnung kaum mehr als die Post holt Prinzessinnentausch zwischen dem fran-
sich von den Fesseln und Fußangeln der und die Wäsche wechselt, und den Unter- zösischen und spanischen Adel.
Konvention und den Dämonen der eigenen nehmen, die sie gerade umstrukturiert. Nach dem Tod des Sonnenkönigs Ludwig
Geschichte zu befreien vermag. Er nimmt Ein Leben, das aus langen Tagen im Büro, XIV. wird sein fünfjähriger Urenkel zu sei-
sein Schicksal selbst in die Hand, erschafft teuren Restaurants und kurzen Nächten in nem Thronfolger Ludwig XV. ernannt. Der
mit viel Herz und der nötigen Portion Glück anonymen Hotelzimmern besteht. Ihr Pri- kleine Junge hat als Einziger die Pocken-
inmitten einer eher dunklen, bürgerlichen vatleben scheint Lola ähnlich fest im Griff epidemie, die nacheinander seine Eltern
Welt eine lichtere, freundlichere Gegenwart zu haben wie ihr ehrgeiziges Berufsleben. und seine Brüder dahinraffte, überlebt.
und erfindet sich als »funkelnder Hundling« Die Beziehung zu ihrer Teamleiterin Elise Regiert wird Frankreich jedoch von seinem
neu: als unverwechselbares Individuum, hält sie geheim, und von der Existenz ihrer Vormund Philipp von Orléans. Das Land ist
dessen Wesen sich allen Widerständen und älteren Schwester Conny, die an Schizo- durch die Kriege Ludwigs XIV. ausgeblutet,
Hindernissen zum Trotz lustvoll entfaltet phrenie leidet, weiß niemand etwas. Doch und der Hof hat Versailles verlassen. 1721
und das mit seinem schillernden Ideen- als Lola die Nachricht bekommt, dass Con- jedoch, kurz bevor Ludwig XV. zum König
reichtum schließlich auch andere Men- ny einen Suizidversuch nur knapp überlebt gesalbt werden soll, schmiedet der Regent
schen inspiriert und befreit. Dieser Film hat, drohen all ihre Geheimnisse ans Licht einen waghalsigen Plan. Der elfjährige Lud-
erzählt eine Geschichte, die von starken zu kommen. Lola versucht, das Beste für wig soll die vierjährige Infantin Maria Anna
Emotionen geprägt ist, von packenden, in- ihre Schwester zu tun, ohne dabei alles zu Victoria, Tochter von König Philipp V. von
tensiven, sinnlichen Bildern, von Poesie und riskieren, wofür sie so hart gearbeitet hat – Spanien, heiraten. Im Gegenzug soll die
einer großen Portion Humor... und droht dabei selbst den Boden unter den zwölfjährige Louise Elisabeth d’Orléans, die
...und die glaubwürdig einen Prozess be- Füßen zu verlieren. In ihrem neuen Film er- Tochter des Regenten, mit dem vierzehnjäh-
schreibt, den Menschen aller Epochen und zählt die österreichische Regisseurin Marie rigen Sohn und Thronfolger des spanischen
Generationen kennen: denjenigen des Er- Kreutzer (DIE VATERLOSEN, WAS HAT UNS Königs, Don Luis, vermählt werden. Mit die-
wachsenwerdens nämlich, der Identitätssu- BLOSS SO RUINIERT) die Geschichte einer sem Menschenhandel will der Regent die
che und der Selbstfindung. jungen Frau, der in der Begegnung mit ih- Herrscherdynastie sichern, den Frieden
Eine unterhaltsame, fantasievolle und rer psychisch kranken Schwester nach und zwischen Frankreich und Spanien nach dem
warmherzige Geschichte über heilige und nach die Kontrolle über ihr eigenes streng äußerst verlustreichen Spanischen Erbfol-
unheilige Väter, Hummeln im Kopf, ver- strukturiertes Leben entgleitet. gekrieg besiegeln – und den Aufstieg seiner

3
der boden unter den Füssen die berufung wie gut ist deine beziehung?

eigenen Familie vorantreiben. So werden


vier unschuldige Kinder zu Schachfiguren
Schwanz des Drachen noch brutale Morde
sieht, die aber ebenso von fortwährenden Wie gut ist
eines gnadenlosen dynastischen Macht-
spiels. Louise Elisabeth, die in einer von Sol-
Allianzen, Verrat und Machtspielen geprägt
ist. – Le Figaro
deine Beziehung?
daten eskortierten Kutsche nach Spanien DE 2019, 111 min, OdF, R/B: Ralf Westhoff,
gebracht wird, ist die Einzige, die offenen K: Marc Achenbach, S: Uli Schön,
Widerwillen bekundet. Der Tausch der Prin- D: Julia Koschitz, Friedrich Mücke,
zessinnen an der Grenze zwischen Frank-
reich und Spanien auf der Île des Faisans äh- Die Berufung – Bastian Reiber, Maja Beckmann,
Michael Wittenborn
nelt trotz des höfischen Zeremoniells einem
Geiselaustausch. Der spanische Thronfol-
Ihr Kampf für
ger Don Luis, der die Prinzessin sehnsüch-
tig erwartet, wird von ihr zurückgestoßen.
Gerechtigkeit ab Freitag, 1. März
Charmante Beziehungskomödie, in der
Sie verweigert Luis, der selbst unter seiner On the Basis of Sex ein Mann seine eigentlich gute Beziehung
herrschsüchtigen Stiefmutter und seinem US 2018, 120 min, Englisch OmU, durch Zweifel auf die Probe stellt.
paranoiden Vater Philipp V. leidet, ihr Bett R: Mimi Leder, B: Daniel Stiepleman, Steve ist seit fünf Jahren mit Carola zusam-
und zieht ihm die Umarmungen einer Kam- K: Michael Grady, S: Michelle Tesoro, men, die beiden sind liebevoll und vertraut
merzofe vor. Jede Teilnahme am höfischen D: Felicity Jones, Armie Hammer, miteinander, ein gut eingespieltes Team.
Zeremoniell boykottiert sie mit trotzigem Justin Theroux, Kathy Bates, Aber dann muss Steve mit ansehen, wie
Durchhaltevermögen und lässt alle an sie Sam Waterston, Stephen Root sein Freund Bob aus heiterem Himmel von
gestellten Anforderungen abblitzen. seiner Freundin verlassen wird, die sich dem
Während sich die rebellische Louise Elisa- gut erhaltenen, aber doch sehr viel älteren
beth also am spanischen Hof nach Kräften ab Freitag, 8. März Tantra-Lehrer Harald zuwendet. Kleine, fie-
unbeliebt macht und auch das Kalkül ihres Biopic über den emanzipatorischen Kampf se Zweifel beginnen Steve umzutreiben: Ist
Vaters, der so schnell wie möglich Nach- von Ruth Bader Ginsburg, die an Gerech- Carola wirklich glücklich mit ihm? Widmen
kommen erhofft, durchkreuzt, läuft es in tigkeit glaubte und mit einem bahnbre- sie sich und ihrer Beziehung genügend
Frankreich etwas besser. Die kleine Maria chenden Fall vor Gericht zog. Achtsamkeit? Steve, ohnehin angegriffen
Anna Victoria bezaubert ihre Umgebung mit Es sind die Fünfzigerjahre in den Vereinigten durch eine berufliche Situation, muss han-
ihrer Anmut, Intelligenz und Würde. Neben Staaten von Amerika. Frauen dürfen weder als deln. Selbstoptimierung heißt die neue De-
ihrer Gouvernante Madame de Ventadour Polizeibeamtinnen arbeiten, noch in Princeton vise, körperlich, seelisch und sexuell – und
rührt die kleine Königin besonders das Herz studieren. Ruth Bader Ginsburg will diese Welt da soll ausgerechnet Harald helfen. Carola
der freimütigen »princesse palatine«, Lise- verändern. Sie studiert als eine von wenigen erkennt ihren Liebsten nicht wieder. Bera-
lotte von der Pfalz. Unverbrüchlich hofft das Frauen Jus an der Elite-Universität Harvard. ten von ihrer besten Freundin Anette, die für
Mädchen auch auf die Zuneigung von Lud- Nach ihrem Abschluss als Jahrgangsbeste Misstrauen plädiert, entschließt sie sich ih-
wig XV. Der schüchterne König aber ist vor muss sie sich mit einer Stelle als Professorin rerseits zu Veränderungen. Die Turbulenzen
allem damit beschäftigt, sich im Dschungel zufriedengeben, obwohl sie lieber die Ge- nehmen ihren Lauf…
der politischen Intrigen und höfischen Be- richtssäle erobern würde – ein Privileg, das
gierden zurechtzufinden. In sich gekehrt, ihren männlichen Kollegen vorbehalten ist. AUS EINEM INTERVIEW MIT JULIA KO-
voller Trauer und Sehnsucht nach seiner Dank ihres Mannes und Steueranwalts Marty SCHITZ UND FRIEDRICH MÜCKE
Mutter lässt er Maria Anna Victoria links lie- wird sie eines Tages auf den Fall Charles Mo- Was hat Sie am Drehbuch fasziniert, das
gen. Mehr noch, sie wird unfreiwillig zu sei- ritz aufmerksam. Trotz der aufopfernden Pfle- sich ja dem Thema Liebe und ihre Schwie-
ner Rivalin um die Zuneigung seiner Gouver- ge seiner kranken Mutter wird Moritz nicht der rigkeiten auf eine sehr vielschichtige Wei-
nante und einzigen Vertrauten, die sich nun übliche Steuernachlass gewährt – aufgrund se nähert?
auch um die junge Infantin kümmern muss. seines Geschlechts. Ruth wittert einen Prä- Julia Koschitz: Es behandelt ein Thema, das
Trotzdem entwickeln die zwangsverheira- zedenzfall, der eine seit Jahrzehnten stillste- ich für unheimlich wichtig erachte. Bezie-
teten Kinder in ihrem Kampf um Selbstbe- hende Gesetzeslage ad absurdum führt. Mit hungen, ob als Liebespaar, unter Freunden,
hauptung eine Stärke, die sie schließlich eisernem Willen und scharfem juristischen oder selbst in einem beruflichen Kontext
dazu befähigt, aufeinander zuzugehen. Im Verstand zieht Ruth endlich vor Gericht und bestimmen maßgeblich unser Wohl- oder
Hintergrund aber lauert ein noch größerer in einen leidenschaftlichen Kampf gegen die Unwohlsein. Und wir können, wir sollten so-
Gegner als die menschliche Niedertracht: Diskriminierung von Frauen (und Männern). gar darauf Einfluss nehmen, auf die Qualität
der allgegenwärtige Tod. Unter der Regie von Mimi Leder verkörpert und Intensität unserer Beziehungen. Ich fin-
die Oscar- nominierte Felicity Jones Gins- de es wert, sich über den Weg dorthin Ge-
Ein Film, der von seinem faszinierenden burgs unverwechselbare Determiniertheit. An danken zu machen. Außerdem mochte ich,
Casting getragen wird und mit fantasti- ihrer Seite brillieren Armie Hammer als Ruths dass dieses Thema tiefsinnig und trotzdem
schen jungen Schauspielern auftrumpft. Ehemann und Fels in der Brandung Marty mit Leichtigkeit erzählt wird, mit Dialogen,
– Le Parisien sowie in weiteren Rollen Oscar-Preisträgerin die schauspielerisch eine schöne Heraus-
Kathy Bates, Justin Theroux und Sam Waters- forderung dargestellt haben.
Eine raffinierte Version von »Game of ton. Das Drehbuch stammt aus der Feder von
Thrones«, in der man zwar weder den Ginsburgs Neffen, Daniel Stiepleman. Friedrich Mücke: Geschichten, denen ich

4
Destroyer ein königlicher tausch ein gauner & Gentleman

zusage, beinhalten immer Figuren oder schollen geglaubte Person aus ihrer Ver- wie HEAT oder DIE ÜBLICHEN VERDÄCHTI-
Charaktere, die bereits einiges von meinem gangenheit wieder zurück ist. Silas ist der GEN. Der Film offenbart aber auch einen in-
Wesen in sich tragen. Es geht mir um die Grund, warum Erin heute ein Schatten ihrer timen Blick in ihre Gefühlswelt, wie man das
Tatsache der Synchronität. Inwiefern ich et- selbst ist, eine gebrochene, innerlich wie aus Genrefilmen kennt, die so unterschied-
was von mir wiedererkenne. Davon möchte äußerlich zerstörte Frau, die durch ihr Le- lich sind wie TAXI DRIVER, EIN PROPHET
ich dann erzählen. Bei Steve gibt es eben ben stolpert wie eine Untote. 17 Jahre sind oder NIGHTCRAWLER – JEDE NACHT HAT
Wesenszüge, die in meinen bisherigen Fi- vergangen, seit Erin als verdeckt arbeitende IHREN PREIS. Dank seiner komplizierten
guren nicht aufgetaucht sind, die ich aber FBI-Agentin Silas zum ersten Mal auf der weiblichen Hauptfigur wirkt der Film mo-
sehr gut kenne. Beim Lesen des Drehbu- Spur war. Damals endete die Ermittlung in derner und relevanter, und ich kann mich
ches schien mir etwas auf eine unbekannte einer Katastrophe. Jetzt sieht Erin die Gele- nicht daran erinnern, eine Figur schon ein-
Art vertraut zu sein. Du liest das und denkst: genheit gekommen, ihre Sünden von einst mal derart geliebt zu haben.
„Hey, das ist alles eine neue Welt, aber das wiedergutzumachen und Silas zur Strecke
kennst du doch!“ Zudem bin ich neugierig zu bringen. Koste es, was es wolle... Nichts, was Nicole Kidman bislang ge-
auf Menschen und wollte unter diesem As- Nicole Kidman zählt zu den wandlungsfä- macht hat, ist vergleichbar mit Destroyer!
pekt natürlich wissen, wer Ralf Westhoff ist higsten und vielseitigsten Schauspielerin- – Variety
und wie wohl unsere gemeinsame Arbeit nen der Gegenwart. Aber so wie in diesem
aussehen würde... kompromisslosen Thriller hat man die Os- Ein Höhepunkt… Absolut überwältigend!
car-Gewinnerin noch nie gesehen: Als Erin – The Times
Bell ist sie schlicht nicht wiederzuerkennen
und liefert die vielleicht eindringlichste und
kompromissloseste Darstellerleistung ihrer
Destroyer triumphalen Karriere. Sie überzeugt durch
und durch als abgehalfterte Polizistin in der Ein Gauner
US 2018, 123 min, Englisch OmU,
R: Karyn Kusama, B: Phil Hay,
Stadt der Engel, die nach Jahren in der Ver-
dammnis die Chance auf Erlösung erhält.
& Gentleman
Matt Manfredi, K: Julie Kirkwood,
The Old man & the Gun
S: Plummy Tucker, D: Nicole Kidman, REGIESTATEMENT
Tatiana Maslany, Sebastian Stan, US 2018, 93 min, Englisch OmU,
In seinem Kern ist DESTROYER ein Film,
Toby Kebbell, Bradley Whitford R/B: David Lowery, K: Joe Anderson,
in dem es darum geht, sich seinen Fehlern
S: Lisa Zeno Churgin, D: Robert Redford,
zu stellen und die mutige Entscheidung zu
Casey Affleck, Sissy Spacek, Danny Glover,
treffen, Verantwortung für seine Taten zu
Tom Waits, Tika Sumpter
ab Freitag, 22. März übernehmen. Innerhalb der vertrauten Pa-
Nicole Kidman wird zu einer polizeilichen rameter eines Crimethrillers und eines Po-
Ermittlerin, die mit ihrer tragischen Ver- lizeifilms ist es aber auch eine eindringliche ab Freitag, 29. März
gangenheit abschließen will, indem sie er- Charakterstudie, eine Landkarte, die die Krimidrama um einen Ausbrecherkönig,
neut Kontakt zu der Gang sucht, in die sie angeschlagene, aber doch auch unverwüst- der auch mit über 70 Jahren nicht daran
sich einst undercover eingeschleust hat. liche Psyche einer LAPD-Polizeibeamtin denkt, mit dem Banküberfallen aufzuhören.
Ein Mordfall wie jeder andere – so scheint namens Erin Bell vermisst. Die kriminelle EIN GAUNER & GENTLEMAN erzählt die un-
es. Erin Bell, Polizistin in Los Angeles, wird Unterwelt, in der sie sich bewegt, wie auch glaubliche und wahre Geschichte des 70-jäh-
schnell eines Besseren belehrt: Indizien die Erzählstruktur, die auf das Element der rigen Gentleman Forrest Tucker: Trotz seines
am Tatort deuten darauf hin, dass eine ver- Überraschung vertraut, erinnert an Filme hohen Alters wird er nicht müde, eine Bank

filmfestival linz crossingeurope.at/goldenbag

enbag201
ld
#go

Der Linzer Schaufenster-Contest 2019 D


EN UN
von CROSSING EUROPE POST INNEN!
powered by G E W
e
op

cr r
#

o ssing eu

CE19_Movie-Inserat-GoldenBag_FIN.indd 1 15.02.19 10:27


5
The Sisters Brothers free solo Generation Wealth

nach der anderen auszurauben. Insgesamt Frankreichs Star- Regisseur Jacques Audi- tiven, ermöglichen sie dem Zuschauer, den
saß er schon 17-mal im Gefängnis, doch je- ard (EIN PROPHET, DER GESCHMACK VON Aufstieg aus nächster Nähe mitzuerleben.
des Mal gelang ihm die Flucht. Zusammen ROST UND KNOCHEN) beim Filmfestival
mit einer kleinen Gang lässt ihn auch mit Venedig 2018 für sein Meisterwerk THE SIS- Both intimate and expansive, FREE SOLO
über 70 Jahren seine Leidenschaft nicht TERS BROTHERS mit Standing Ovations is a documentary beautifully calculated to
los. Auf der Flucht vor der Polizei, die wieder gefeiert und mit dem Silbernen Löwen für literally take your breath away. And it does.
einmal hinter ihm her ist, trifft er zufällig die die beste Regie ausgezeichnet. – LA Times
Liebe seines Lebens Jewel, die trotz seiner
ungewöhnlichen Passion zu ihm hält...

Free Solo Generation Wealth


The Sisters US 2018, 98 min, Englisch OmU, – Der Preis des
Brothers
R: Jimmy Chin, Elizabeth Chai Vasarhelyi,
K: Jimmy Chin, Clair Popkin,
amerikanischen
FR/ES/RO/US/BE 2018, 122 min,
Mikey Schaefer, S: Bob Eisenhardt Traums
Englisch OmU, R: Jacques Audiard, US 2018, 106 min, Englisch OmU,
B: Jacques Audiard, Thomas Bidegain, R: Lauren Greenfield, K: Robert Chappell,
nach dem gleichnamigen Roman von ab Fr 22. März
Die oscarnominierte Doku begleitet den Lauren Greenfield, Shana Hagan,
Patrick DeWitt, K: Benoît Debie, Jerry Risius, Lars Skree,
S: Juliette Welfling, D: John C. Reilly, Kletterer Alex Honnold dabei, wie er sich
die Aufgabe setzt, die Felswand des El S: Aaron Wickenden, Michelle Witten,
Joaquin Phoenix, Jake Gyllenhaal, Riz Victor Livingston, Dan Marks,
Ahmed, Rebecca Root, Allison Tollman Capitan im Yosemite-Nationalpark in den
USA ohne Kletterhilfen zu erklimmen. mit: Limbo Bob, Chris Hedges,
Filmfestspiele von Venedig 2018: Florian Homm, Tiffany Masters,
Silberner Bär für die beste Regie Jeder Fehler, jede kleinste Unaufmerksam-
keit kann den Tod bedeuten: Free-Solo-Klet- Kacey Jordan, Jaqueline Siegel
terer Alex Honnold bereitet sich im Sommer
ab Freitag, 15. März 2017 auf die Erfüllung seines Lebenstraums
Erster Western von Jacques Audiard über vor. Er will den bekanntesten Felsen der ab Freitag, 22. März
ein Brüderpaar, das als Auftragskiller Welt erklimmen, den 975 Meter hohen und Eine Ansichtskarte aus Amerika, das Por-
durch Kalifornien reitet. fast senkrechten El Capitan im Yosemite- trät einer materialistischen, konsum- und
Oregon, 1851: Sie sind berühmt-berüchtigt, Nationalpark in Kalifornien. Free Solo be- imagebesessenen Kultur und ein zeitge-
die Sisters Brothers. Eli, der Ältere, und deutet: im Alleingang, ohne Seil und ohne sellschaftliches Essay.
Charlie, der Jüngere, der eine ruhig und Sicherung. Die mehrfach preisgekrönte Do- Seit 25 Jahren beschäftigt sich die US-
überlegt, der andere ein kampflustiger Trin- kumentarfilmerin Elizabeth Chai Vasarhelyi amerikanische Fotografin und Filmemache-
ker. Skrupellose Auftragskiller im Dienst und ihr Kameramann, Profi-Bergsteiger rin Lauren Greenfield in ihren Arbeiten mit
eines ominösen »Commodore«. Leichen Jimmy Chin, begleiten Honnold und fesseln Geld, Reichtum und Menschen, die im Über-
pflastern ihren Weg. An ihren Händen klebt die Zuschauer mit sensationellen Naturauf- fluss leben wollen. Nach ihrem Studium der
Blut, nicht nur von Kriminellen, auch von Un- nahmen und schwindelerregenden Bildern. visuellen Anthropologie begann Greenfield,
schuldigen. Für ein großes Sümmchen sol- Entstanden ist so das atemberaubende ihre Kameralinse auf die Spezies »Ameri-
len sie einen gewissen Hermann Warm tö- und zugleich intime Porträt eines der unge- can Dream« zu richten, und porträtierte
ten, der eine Wunderformel zum einfachen wöhnlichsten Athleten unserer Zeit. FREE fortan jene, deren Streben von grenzenlo-
Goldwaschen erfunden hat: Eine Flüssigkeit SOLO erzählt von den Opfern, die Honnold sem Materialismus determiniert ist: »Wenn
macht die Goldnuggets im Wasser sichtbar. erbringen muss, um körperliche Höchstleis- viel gut ist, dann ist mehr besser«, bemerkt
Ein Wissen, das dem »Commodore« ein Ver- tungen erzielen zu können, von Rückschlä- eine Protagonistin. In Greenfields inhaltlich
mögen einbringen kann. Dem Genie eben- gen und Verletzungen. Was treibt Honnold dichtem und unterhaltsam erzähltem Doku-
falls auf den Fersen ist ihr Kontaktmann Jim an, sein Leben zu riskieren, und wie gehen mentarfilm beleuchtet sie die Anfänge ihrer
Morris. Während die Brüder von den Bergen seine Eltern, Freunde und seine Lebensge- Arbeit, sucht Modelle früherer Fotografien
Oregons bis nach Kalifornien reiten und eine fährtin damit um? Den Dokumentarfilmern auf und beobachtet die Schicksale von Men-
mörderische Spur hinter sich lassen, ist Elizabeth Chai Vasarhelyi und Jimmy Chin schen, deren Wunsch nach Wohlstand zum
Morris ihnen einige Tage voraus und trifft in ist ein hochspannender Kletter-Thriller und lebensbestimmenden Antrieb geworden ist.
einem Treck den gesuchten Chemiker. Statt ein inspirierendes Sportlerporträt gelungen. Wir begegnen einem vom FBI gesuchten
ihn an die Sisters Brothers auszuliefern, ver- Ganz nah dran an ihrem Protagonisten, zei- Hedgefonds-Manager, lernen eine verschul-
folgt er ganz eigene Ziele. Als die vier Män- gen sie, wie er durch perfekte Vorbereitung dete Mutter aus der Arbeiterklasse und ein
ner aufeinanderstoßen, geht es erst einmal alle Ängste besiegt, um sein unmöglich ehrgeiziges kleines Mädchen vor ihrer ers-
um Leben oder Tod. Aber das Gold lockt… scheinendes Vorhaben in die Tat umzuset- ten Misswahl kennen. Es geht um Status
Nach der »Goldenen Palme« für DÄMO- zen. Mit beeindruckenden Kamerabildern, und Gier, Konsum als Hobby, Turbokapitalis-
NEN UND WUNDER 2015 in Cannes wurde gedreht aus schwindelerregenden Perspek- mus und um mediale Bilder von Schönheit

6
Beale Street Mid 90s der goldene handschuh

und Erfolg. Letztlich geht es aber auch um scher Jugendlicher, ihr Leben in den Griff te ahnt, dass der scheinbar harmlose Fiete
Lauren Greenfield selbst und die Frage, ob zu bekommen. in Wahrheit ein Monster ist.
ihr eigener Blick auf diese Phänomene nicht Jonah Hills (21 JUMP STREET, THE WOLF Fatih Akins Horrorfilm DER GOLDENE
längst auch zur Obsession geworden ist. OF WALL STREET) Regiedebüt ist eine HANDSCHUH basiert auf dem wahren Fall
Zeitreise mitten in die 90er. Eine Zeit, in sowie dem gleichnamigen Roman von Heinz
der Skateboarden sportliche Konventionen Strunk. Er erzählt die Geschichte des Frauen-
sprengte und man mit Mixtapes Mädels be- mörders Fritz Honka und seiner Stammknei-
eindrucken konnte. Stevie ist 13 und wächst pe »Zum goldenen Handschuh«, wo deut-
Beale Street in schwierigen Verhältnissen in Los Angeles sche Schlager zu Tränen rühren und der Suff
auf. Seine Tage verbringt er damit, »Street gegen Sehnsucht und Schmerz helfen soll.
If Beale Street could talk
Fighter II« zu zocken und heimlich die CD-
US 2018, 119 min, Englisch OmU, Sammlung seines großen Bruders rauf und Fatih Akin verfilmt Heinz Strunks Roman
R: Barry Jenkins, B: Barry Jenkins, runter zu hören. Als er anfängt, mit den über einen realen Serienmörder mit greller,
nach dem gleichnamigen Roman von Jungs vom Local Skateshop abzuhängen, schlagerhafter Farbigkeit. Der Goldene
James Baldwin, K: James Laxton, öffnet sich ihm eine völlig neue Welt: Ska- Handschuh ist drastisch, explizit, hemds-
S: Joi McMillon, Nat Sanders, ten an verbotenen Plätzen, Abhauen vor ärmelig, unerschrocken – und eine Lie-
D: Stephan James, KiKi Layne, Teyonah der Polizei, Hauspartys und natürlich Girls. beserklärung an ein Hamburger Milieu der
Parris, Colman Domingo, Regina King, Befreit aus der Umklammerung seiner al- 1970er Jahre. – critic.de
Michael Beach leinerziehenden Mutter und den Prügeln
seines Bruders, fühlt sich Stevie unbesieg-
bar – bis er merkt, dass auch seine Idole auf
ab Freitag, 8. März die Schnauze fliegen können. Und das nicht
In Beale Street muss eine Frau für die Liebe nur beim Skaten. Willkommen
und die Verwirklichung des amerikanischen
Traums kämpfen, als der Vater ihres un- Obwohl von einem Hollywood-Star ge-
in Marwen
geborenen Kindes fälschlicherweise eines dreht, ist MID90s keine nostalgische Indie- US 2019, 116 min, Englisch OmU,
furchtbaren Verbrechens bezichtigt wird. Fabel im körnigen Skate-Punk-Look. Es ist R: Robert Zemeckis, B: Robert Zemeckis,
BEALE STREET basiert auf dem Bestsel- etwas Kleineres und Reineres: ein Stück Caroline Thompson, K: C. Kim Miles,
ler-Roman des preisgekrönten US-Autors Straßenleben, das aus umherschwirrenden S: Jeremiah O'Driscoll, D: Steve Carell,
James Baldwin und erzählt eine berührende Momenten besteht, die eine tiefe Realität Leslie Mann, Diane Kruger, Merritt Wever,
Liebesgeschichte im Amerika der 70er Jah- erreichen. – Variety Janelle Monáe, Eiza González,
re, in dem Rassismus gegenüber Schwarzen Gwendoline Christie
an der Tagesordnung stand. Die 19-jährige
Tish und ihr Verlobter Fonny sind ein junges
Paar im ärmlichen Viertel Harlem. Fonny voraussichtlich ab Fr 22. März
wird fälschlicherweise der Vergewaltigung Der goldene Robert Zemeckis erzählt die wahre Ge-
an einer Puerto-Ricanerin beschuldigt und
kommt ohne Prozess unschuldig ins Ge-
Handschuh schichte eines Mannes, der fast zu Tode ge-
prügelt wurde und dank einer selbstgebau-
fängnis. Kurze Zeit später erfährt Tish, dass DE 2018, 110 min, OdF, R: Fatih Akin, ten Miniaturwelt neuen Lebensmut schöpft.
sie von Fonny ein Kind erwartet. Mit Zuver- B: Fatih Akin, nach dem Roman von Heinz Der talentierte Maler Mark Hogancamp
sicht versichert sie ihm, ihn noch vor der Strunk, K: Rainer Klausmann, wird eines Nachts von fünf Hooligans fast
Geburt aus dem Gefängnis zu holen. Mit Hil- S: Andrew Bird, Franziska Schmidt-Kärner, zu Tode geprügelt. Als er wieder zu Kräften
fe der Familie versucht sie mit allen Mitteln, D: Jonas Dassler, Margarethe Tiesel, kommt, muss er abermals lernen, wie man
seine Unschuld zu beweisen. Katja Studt, Marc Hosemann, isst, geht und auch schreibt. Traumatisiert
Tristan Göbel, Prof. Hark Bohm flüchtet sich Hogancamp in seine eige-
ne Wirklichkeit, indem er die Miniaturwelt
von Marwen kreiert, die Nachbildung eines
ab Freitag, 1. März kleinen belgischen Städtchens zur Zeit des
mid90s Schonungsloses Milieudrama nach dem Zweiten Weltkrieges. Er bevölkert es mit
Erfolgsroman von Heinz Strunk, das die Puppen, die Menschen aus seinem realen
US 2018, 85 min, Englisch OmU, Geschichte des Frauenmörders Fritz Hon- Umfeld ähneln. Hier wird er von einer Rie-
R/B: Jonah Hill, K: Christopher Blauvelt, ka erzählt. ge starker Frauen verteidigt, und hier kann
S: Nick Houy, D: Sunny Suljic, Hamburg-St. Pauli in den Siebzigerjahren: auch er wieder Held sein. Die Aufarbeitung
Katherine Waterston, Lucas Hedges, Auf den ersten Blick ist Fritz »Fiete« Honka seiner inneren und äußeren Verletzungen
Na-Kel Smith, Olan Prenatt, Gio Galicia ein bemitleidenswerter Verlierertyp. Sei- findet Ausdruck in unfassbar starken Bil-
ne Nächte durchzecht der Mann mit dem dern – Fotografien, die ihn als Künstler
kaputten Gesicht in der Kiezkaschemme neu definieren und bald wieder in die reale
Do 7. März, 20.30 – Moviemento »Zum goldenen Handschuh« und stellt ein- Wirklichkeit zurückholen. Die wundersame
In MID90s versucht eine Gruppe kaliforni- samen Frauen nach. Keiner der Stammgäs- Selbstheilung des Mark Hogancamp faszi-

7
Aufbruch Anomalie Die erscheinung

nierte das Publikum bereits in der vielfach ganz intrinsische emotionale Spannung ... Normen sich in einer Welt, die von wirt-
preisgekrönten Dokumentation MARWEN- Eine durch und durch konkrete, realistische schaftlichen Interessen geleitet ist, heraus-
COL von Jeff Malmberg, der jetzt als aus- Ästhetik – taz bilden. Das Fazit der Dokumentation: Politik,
führender Produzent auch bei der Spiel- das sind wir alle. Bis hinunter in unsere See-
filmadaption fungiert. Und wer wäre für die le. Das ist eigentlich ganz schön verrückt.
Regie besser geeignet als Robert Zeme- Einzelschicksale und Kollektiv-Neurosen,
ckis? Schon in Filmen wie FALSCHES SPIEL engagierte Wissenschaftler und abstruse
mit Roger Rabbit, der Trilogie ZURÜCK IN Anomalie Experimente: Wer ist eigentlich normal?
DIE ZUKUNFT, FORREST GUMP und CAST
AWAY – VERSCHOLLEN hat er mit unbän- AT 2019, 82 min, Deutsch, Englisch OmU,
diger Experimentierfreude und Fantasie im- R: Richard Wilhelmer, B: Richard Wilhelmer,
mer wieder aufs Neue die Grenzen der Wirk- Daniel Haingartner, K: Serafin Spitzer,
lichkeit verschwimmen lassen. S: Alexander Murygin Die Erscheinung
L' apparition
ab Freitag, 8. März FR 2018, 137 min, Französisch OmU,
Ein Essay über die Geschichte und Ge- R/B: Xavier Giannoli, K: Eric Gautier,
Aufbruch genwart psychischer Leiden im gesell- S: Cyril Nakache, D: Vincent Lindon,
schaftlichen Spannungsfeld zwischen Galatéa Bellugi, Patrick d'Assumçao,
AT 2018, 103 min, OdF, R/B: Ludwig Wüst, vordergründiger Destigmatisierung und Anatole Taubman, Elina Löwensohn,
K: Klemens Koscher, S: Samuel Käppeli, Pop-Diagnosen. Claude Lévèque
D: Claudia Martini, Ludwig Wüst Immer mehr Psychopharmaka kommen
auf den Markt. Die Zahl psychischer Erkran-
kungen steigt gleichzeitig weiter an. Wie ab Freitag, 15. März
ab Freitag, 29. März kann man das verstehen? Sind immer mehr Ein Journalist untersucht im Auftrag des Va-
Ein Mann verlässt eine Frau, eine Frau ver- Menschen der modernen Gesellschaft nicht tikans, ob eine Marienerscheinung in einem
lässt einen Mann. Beide begegnen sich für gewachsen? Oder mischt hier eine Industrie kleinen französischen Dorf glaubhaft ist.
eine kurze Weile. Sie treten eine Reise ins mit, um ihre Profite zu maximieren? Die Do- »Kommen Sie bitte in den Vatikan. Wir
Ungewisse an. kumentation »Anomalie« begibt sich an den möchten dringend mit Ihnen sprechen!«
Inspiriert vom japanischen Sprichwort Rand dessen, was die Gesellschaft als ver- Dieser geheimnisvolle Anruf wird das Leben
»Mono no aware« – »die Trauer um den nünftig, normal oder gesund hält. Und stellt des renommierten Journalisten Jacques
Fluss der Dinge« – beschreibt Ludwig Wüst, ergebnisoffene Fragen. Mayano maßgeblich verändern. Im offiziel-
Menschenfreund und Meister des kinema- Letztendlich erweitert sich dadurch unser len Auftrag der Kirche soll er in Erfahrung
tografischen Minimalismus, einen Anfang, Blick auf das, was wir für »normal« halten. bringen, was es mit der Marienerscheinung
der auch ein Ende ist. Weitgehend sprach- Nähern wir uns dem Thema also zunächst auf sich hat, die sich in einem Dorf im Süd-
los bewegt sich sein ungleiches Paar in einmal von außen: Was, wenn man sich osten Frankreichs zugetragen haben soll.
diesem Roadmovie der Innerlichkeit durch selbst zum Irren erklärt? Der obdachlose Die 18-jährige Anna will dort der Jungfrau
ländliches Niemandsland, begleitet von den Philosoph Fritz Joachim Rudert (†2017) Maria begegnet sein. Die Pilger strömen be-
elementaren Gefühlen des Lebens – Trau- lebte vor, wie es sich anfühlt, abseits der reits in Massen. Ein deutscher Priester plant
rigkeit und Humor, Tod und Hoffnung, Liebe Norm durchs Leben zu gehen. Er war »Anti- die weltweite Vermarktung, und den lokalen
und Verlust. Ludwig Wüst inszeniert behut- psychiater«, selbst ernannter Gelehrter und Pfarrer scheint ein ganz besonderes Ver-
sam, ohne die Sensation zu suchen, und führte ein geglücktes Leben, wie es schien. hältnis zu dem strenggläubigen Teenager
schafft Raum für ein Gefühl der Komplizen- Komplexe Ökonomien funktionieren nach zu verbinden. Bei seinen Recherchen macht
schaft. Ein Film als Psychogramm zweier dem Prinzip einheitlicher Normen und Maß- der hartnäckige Reporter zunehmend ver-
im Leben Gestrandeter voller emotionaler einheiten. Soziale Übereinkünfte spielen für störende Entdeckungen. Immer weiter
Zärtlichkeit unter Fremden. Die Reise der das gesellschaftliche Zusammenleben eine kommt er der Wahrheit auf die Spur und
beiden beschließt sich an einem gleichsam wichtige Rolle. Und in einer immer kürzer setzt die Puzzleteile langsam zu einem Bild
mythischen und doch ganz gegenwärtigen getakteten Welt landet man bei der Frage, zusammen. Als Jacques schließlich seinen
Ort, der End- und Wendepunkt zugleich ist. wo die geistige Gesundheit anfängt und en- versiegelten Bericht an den Vatikan sendet,
AUFBRUCH ist ein Film über das Vergehen det, in immer engeren Bandbreiten. wird sich sein Leben nachhaltig verändert
von Zeit, der Dinge und der Gesten. Mit einem Hinter der Norm, gegen die Fritz Joachim haben. Er hat eine Welt entdeckt, in der ein
Feingefühl für Nähe und Distanz wandelt Rudert agierte, steckt nicht weniger als die Beweis nichts wert ist und wo das Unsicht-
sich auch die Farbpalette von kraftvollen zu Kompatibilität mit dem gesellschaftlichen bare seine Geheimnisse behält.
lichteren Tönen und verbindet einmal mehr Ganzen. Renommierte Forscher wie Allen Ein clever konstruierter Thriller mit Tief-
Wüsts bildgewaltige Archaik mit dem redu- Frances (Journal of Personality Disorder), gang, den Cannes-Preisträger Xavier Gian-
zierten Charakter eines japanischen Haikus. Elisabeth Loftus (University of California), noli mit französischer Eleganz, psychologi-
Adelheid Kastner (Kepler Universitätsklini- scher Präzision sowie einer ausgesprochen
In vielen kleinen, dichten Szenen … for- kum) oder Gerhard Roth (deutscher Hirn- hochkarätigen Besetzung inszeniert: Von
miert sich in AUFBRUCH eine intensive, forscher) erläutern, welche psychischen Bond-Bösewicht Anatole Taubman über

8
die tage wie das jahr Wir My big crazy italian wedding

Jungstar Galatéa Bellugi bis Palmen-Preis-


träger Vincent Lindon, dem das Drehbuch Wir wird mit 17 Jahren in die Wehrmacht eingezo-
gen. Zum Ende des Zweiten Weltkrieges ge-
auf den Leib geschrieben wurde. Us rät er in britische Kriegsgefangenschaft und
wird in der Nähe von Manchester inhaftiert.
US 2019, 120 min, Englisch OmU,
Bei einem Fußballspiel unter deutschen
R/B: Jordan Peele, K: Mike Gioulakis,
Kriegsgefangenen wird Jack Friar, Coach
S: Nicholas Monsour, D: Lupita Nyong’o,
des Provinzclubs St. Helens, auf Bernds Ta-
Die Tage Winston Duke, Elisabeth Moss,
Tim Heidecker, Yahya Abdul-Mateen II,
lent als Torwart aufmerksam und engagiert
wie das Jahr Anna Diop
ihn für seinen Verein. Trautmann verliert
sein Herz an Margaret, die hübsche Tochter
AT 2018, 87 min, OdF, seines Trainers. Als nach Kriegsende der Er-
R/K: Othmar Schmiderer, ab Freitag, 22. März folgsverein Manchester City Bernd »Bert«
B: Angela Summereder, »Monsterfilm« ist der Ausdruck, den Jor- Trautmann als Torwart engagiert, muss er
Othmar Schmiderer, dan Peele selbst für »Wir« gebraucht hat. St. Helens schweren Herzens verlassen: Der
S: Arthur Summereder Er wollte einmal Horror mit einer schwar- Deutsche, der als »Feind« zur Mannschaft
zen Familie im Zentrum drehen, ohne gleich Jack Friars kam, verlässt sie als Freund.
wieder die Rassenfrage zu behandeln. Doch in Manchester löst die Verpflichtung
ab Freitag, 29. März Adelaide und Gabe Wilson fahren mit ihren des deutschen »Nazi-Torwarts« eine gro-
Ein Film aus ruhiger Hand: ein Jahr auf beiden Kindern an den Strand und wollen ße Welle der Entrüstung und des Protestes
einem biologischen Hof im niederösterrei- Zeit mit ihren Freunden verbringen. Die aus- aus. Während des legendären Cup-Finales
chischen Waldviertel. gelassene Urlaubsstimmung verwandelt 1956 sichert Bernd seiner Mannschaft vor
DIE TAGE WIE DAS JAHR zeigt das Leben sich in einen Albtraum, als am Abend plötz- 100.000 Besuchern im Londoner Wemb-
und die landwirtschaftliche Arbeit von Gott- lich eine Gruppe unheimlicher Gestalten vor ley-Stadion, darunter auch die Queen, den
fried und Elfie auf einem kleinteiligen Ge- ihrem Haus auftaucht. Schon bald muss die spektakulären Sieg – und gewinnt zugleich
höft im niederösterreichischen Waldviertel. Familie feststellen, dass die Fremden ihnen die Herzen aller Fußballfans. Was während
Die beiden haben sich konsequent für eine ähnlicher sind, als sie dachten. Sie selbst des Spiels niemand ahnt: Trautmann spielt
»kleine« Wirtschaftsweise entschieden, be- sind ihre schlimmsten Feinde. die letzten 20 Minuten mit einem gebroche-
trachten ihre Tiere als Lebewesen und den Vor zwei Jahren sorgte der Regisseur und Au- nen Halswirbel! Als die Öffentlichkeit davon
Boden als eigenen Kosmos. tor mit GET OUT für eine Sensation des Gen- erfährt, wird der deutsche Torwart in ganz
Der Film heftet sich diesem Leben auf die rekinos und gewann schließlich sogar den England als Held gefeiert, und seine Ge-
Spur, baut ohne Kommentar und Erklärung Oscar für das beste Originaldrehbuch. Für schichte geht um die Welt. Zur gleichen Zeit
eine Erzählung auf, die die verbreitete res- seine Besetzung konnte er unter anderem ereilt ihn jedoch ein tragischer Schicksals-
sourcenzerstörende Praxis des Landwirt- Oscargewinnerin Lupita Nyong’o (BLACK schlag, der sein komplettes Leben auf den
schaftens und ungezügelten Verbrauchens PANTHER) und Elisabeth Moss, den Em- Kopf stellen sollte…
ad absurdum führt und spüren lässt: Es my-preisgekrönten Star der Kultserie »The
geht auch anders. Dieser Eindruck sollte Handmaid’s Tale«, gewinnen. Die Produktion
sich über die Bildsprache und Erzählweise übernahm Horror-Meister Jason Blum mit
vermitteln, ganz im Sinn von John Berger, seiner Firma Blumhouse Productions.
dessen Arbeit eine wichtige Anregung für My Big Crazy
diesen Film war.
Italian Wedding
Regiestatement:
Ich habe ein Jahr lang die Arbeit und das Trautmann Puoi baciare lo sposo
IT 2018, 90 min, Italienisch OmU,
Leben meiner beiden Protagonisten beglei-
DE 2018, 120 min, Englisch OmU, R: Alessandro Genovesi, B: Alessandro
tet und versucht, in deren Arbeitsprozesse
R: Marcus H. Rosenmüller, Genovesi, Giovanni Bognetti, nach dem
und Rhythmen einzutauchen. Dies wurde
B: Nicholas J. Schofield, Theaterstück von Anthony J. Wilkinso,
möglich durch die lange Drehzeit und den
Marcus H. Rosenmüller, K: Federico Masiero, S: Claudio Di Mauro,
Umstand, dass mein »Labor«, also mein
Robert Marciniak, K: Daniel Gottschalk, D: Diego Abatantuono, Monica Guerritore,
Arbeits- und Untersuchungsort, vor mei-
S: Alexander Berner, D: David Kross, Salvatore Esposito, Cristiano Caccamo,
ner Haustür gelegen ist. Das Labor, um bei
Freya Mavor, John Henshaw, Harry Melling, Dino Abbrescia, Diana Del Bufalo
diesem Vergleich zu bleiben, konfrontiert
mich persönlich besonders mit dem The- Michael Socha, Dave Johns
ma Konsequenz. Wie kann ich der Konse- ab Freitag, 29. März
quenz des Handelns meiner Protagonisten In der italienischen Komödie werden die
mit meinem Handeln als Filmschaffender ab Freitag, 15. März Familie und das Dorf eines verlobten
entsprechen? Diese Frage und diese Ausei- Biopic über den deutschen Torhüter Bert schwulen Paares dazu aufgefordert, Ak-
nandersetzung waren Triebfeder des gegen- Trautmann, der nach dem Zweiten Welt- zeptanz und Nächstenliebe zu üben.
ständlichen Films und seiner ästhetischen krieg für Manchester City spielte. Antonio und sein Freund Paolo sind frisch
Ausrichtung. Bernd Trautmann, 1923 in Bremen geboren, verlobt, leben in Berlin und beschließen,

9
iron sky: the coming race The European Grandma Project rocca verändert die welt

gemeinsam in Antonios Heimat zu fah- finnische Independent-Regisseur Timo Vuo- ropäischer Zeitgeschichte auf Film zu bannen
ren, um dort seiner religiösen Familie ihre rensola mit IRON SKY: THE COMING RACE und einer Gruppe starker Frauen ein kleines
Verbindung und seine Homosexualität zu noch mal eine ganze Schippe drauf. Die filmisches Denkmal zu setzen, das den Nach-
offenbaren. Dort steht das kleine traditio- skurrile, tiefschwarze Science-Fiction-Ko- geborenen-Generationen einen Einblick in die
nelle, katholische Dorf nun vor der großen mödie führt die Menschheit in den ultima- dunklen Kapitel europäischer Geschichte des
Aufgabe, zu lernen, dass Liebe keine Gren- tiven Endkampf gegen ihren Erzfeind: Nazi- 20. Jahrhunderts ermöglicht.
zen kennt. Mutter Anna gibt der Verbindung Zombie-Hitler mit seiner prähistorischen
sofort ihren Segen. Und auch Antonios Va- Kampfdinosaurier-Armee. IRON SKY: THE
ter Roberto hat seine ganze Politik als Bür- COMING RACE strotzt vor neuen, spektaku-
germeister auf den Pfeilern von Integration lären Effekten, atemberaubenden Designs
und Gastfreundschaft aufgebaut – doch und mehr als respektlosem Humor. Rocca
lebt er diese Werte auch? Und wird Paolos
konservative Mutter Vincenza auf der Hoch-
verändert die Welt
zeit überhaupt erscheinen? Zu allem Übel DE 2019, 97 min, OdF, R: Katja Benrath,
taucht auch noch Paolos Ex-Freundin auf.
Sie liebt ihn offensichtlich immer noch und The European B: Hilly Martinek, K: Torsten Breuer,
S: Jan Ruschke, D: Luna Maxeiner,
stellt die Beziehung der beiden Männer auf
eine harte Probe.
Grandma Project Barbara Sukowa, Fahri Yardim,
Mina Tander, Detlev Buck, Volker Bruch
AT/IL/GB/IS/IT/TR/BG/GR/RU 2018,
80 min, diverse OmU, R: Alenka Maly,
Hadas Neuman, Fleur Nieddu, ab Freitag, 15. März
Mutig, witzig, unverwechselbar: Das ist Rocca.
Iron Sky: Giorgia Polizzi, Berke Soyuer,
Desislava Tsoneva, Maria Tzika, Rocca ist elf Jahre alt und lebt nicht etwa bei
The Coming Race Ekaterina Volkova, Anna Sæunn Ólafsdóttir ihren Eltern, sondern ganz allein in einem
großen Haus. Angstfrei und voller Neugierde
FI/DE 2018, 90 min, Englisch / Finnisch geht sie durch die Welt, findet in Gerald einen
OmU, R: Timo Vuorensola, ab Freitag, 22. März ungewöhnlichen Freund und stellt sich gleich
B: Dalan Musson, Timo Vuorensola, Für The European Grandma Project haben am ersten Tag in ihrer neuen Schule den Mob-
K: Mika Orasmaa, S: Joona Louhivuori, Filmemacherinnen aus neun europäischen bern der Klasse. Am wichtigsten ist für Roc-
D: Lara Rossi, Vladimir Burlakov, Udo Kier, Ländern gleichzeitig Porträts über ihre ca jedoch, auch noch das Herz ihrer Oma zu
Kit Dale, Julia Dietze, Tom Green Großmütter gedreht, die in Österreich zu gewinnen. Immer optimistisch kämpft Rocca
einem gemeinsamen Film montiert wurden. mit ihren neuen Freunden für ihr selbstbe-
Die Linzer Filmemacherin und Schauspiele- stimmtes Leben – und beweist, dass auch ein
ab Freitag, 22. März rin Alenka Maly nahm ihre eigene intensive Kind die Kraft hat, die Welt zu verändern.
20 Jahre nachdem die Nazis vom Mond aus »Gesprächsbeziehung« mit ihrer Groß-
einen Nuklearkrieg begannen, ist die Erde mutter zum Anlass, um das europäische
unbewohnbar geworden. Seitdem formie- Oral-History-Filmprojekt THE EUROPEAN
ren sich die Überlebenden zu einer großen GRANDMA PROJECT zu realisieren. Unter
Kolonie auf der ehemaligen Mondbasis der dem Motto »Grandmothers telling their Westwood: Punk.
Braunhemden. Doch der Planet droht aus-
einanderzubrechen. Die einzig verbleiben-
versions of European history« startete sie
2015 einen europaweiten Aufruf und fand
Ikone. Aktivistin.
de Möglichkeit für Wissenschaftlerin Obi acht gleichgesinnte Filmemacherinnen, die in GB 2018, Englisch OmU, 84 min,
Washington: Flucht ins Erdinnere. Auf ihrer Israel, Griechenland, Italien, Island, Bulgarien, R: Lorna Tucker, K: James Moriarty,
Mission zu einer dort verborgenen Stadt Russland, England, der Türkei und Österreich S: Paul Carlin
trifft die Tochter von Renate Richter und parallel zueinander ihre Großmütter porträ-
James Washington aber keineswegs auf tierten. Diese in den 20er und frühen 30er
standhafte Verbündete. Stattdessen begeg- Jahren des vorigen Jahrhunderts geborenen ab Freitag, 15. März
net sie einer prähumanen Dinosaurierwelt Frauen erzählen darin ihren filmenden Enke- Dokumentarfilm, der den erstaunlichen
und früheren Weltherrschern, die sich unter linnen von Krieg, politischen Umwälzungen, Werdegang der Modeschöpferin und Punk-
ihrer menschlichen Maske nur versteckt Liebe und Alltag zu ihrer Zeit in Europa. Fast Ikone nachzeichnet.
gehalten haben. Seit Jahrhunderten kon- alle der Großmütter sind über 90 Jahre alt, sie Durch den exklusiven Blick hinter die Kulis-
trollieren die »Vril« die irdischen Staatsre- erinnern sich an Anekdoten, Liebesgeschich- sen des einzigartigen Modehauses und der
gierungen mit dem Ziel, die Vorherrschaft ten und fürchterliche Tragödien, während sie dort wirkenden Charaktere ist WESTWOOD:
ihrer reptilen Rasse über die Menschen zu ihren alltäglichen Verrichtungen nachgehen, PUNK. IKONE. AKTIVISTIN. die noch nie er-
erringen. Ein Wettrennen um die Zukunft beim Friseur sitzen oder sich ausruhen, und zählte Geschichte einer Weltikone: Vivienne
beginnt. Obi Washingtons größter Konkur- all das mit einnehmender Offenheit und hin- Westwood – Grande Dame des Punks und
rent: Adolf Hitler auf einem T-Rex! tergründigem Witz. Enfant terrible der britischen Modewelt. Die
Mondnazis never die! Nach dem durch- Alenka Maly und ihren Mitstreiterinnen gelang selbst erklärte Tagträumerin aus einfachen
schlagenden Erfolg von IRON SKY legt der das Kunststück, ein stimmiges Panorama eu- Familienverhältnissen kam im Alter von 17

10
Westwood: Punk. Ikone. Aktivistin The Sisters Brohters Willkommen in Marwen

Jahren nach London, mitten hinein in die


Swinging Sixties der 60er Jahre. Ihr Leben Südwind im Kino AK-Kultur
änderte sich abrupt, als sie den Sex-Pistols-
Manager und Impresario Malcolm McLa-
Earthquake – Der Boden
ren traf und ihr gemeinsamer Shop an der die welt am Abgrund unter den FüSSen
Kings Road die Popkultur revolutionierte.
In den folgenden 40 Jahren war Vivienne Fr 29. März, 18.00 – Moviemento Fr 22. März, 20.30 – Moviemento
Westwoods Leben von gescheiterten Be-
AK-Kultur & Moviemento haben für Film-
ziehungen, Rechtsstreitigkeiten, vom Spott Im März empfiehlt Südwind den Besuch der
freund_innen eine Kooperation vereinbart.
der Presse und von finanziellen Problemen vom Kulturverein KuKuRoots veranstalte-
Inhalt dieser Zusammenarbeit ist, dass ein-
geprägt. Doch sie blieb standhaft und wur- ten »15. Entwicklungspolitischen Film- und
mal monatlich gemeinsam ein Film vorge-
de die Kulturikone Großbritanniens und ein Dialogabende«, die sich in diesem Jahr ganz
schlagen wird, für den AK-Mitglieder mit der
weltweites Mode-Phänomen. Heute wird der Region Südkaukasus mit Schwerpunkt
Leistungskarte oder der AK-plus-Card einen
Westwood im gleichen Atemzug wie Gucci, auf Georgien und Armenien widmen.
ermäßigten Eintrittspreis von 6 Euro zahlen.
Dior und McQueen genannt – mit dem Un- Im Rahmen der Veranstaltungsreihe zeigt
Das Einführungsreferat für den März-Film
terschied, dass sie nicht nur Namensgebe- Südwind im Kino den armenischen Block-
DER BODEN UNTER DEN FÜSSEN hält der
rin ist, sondern ihr Modeimperium sowohl buster Earthquake – Die Welt am Ab-
Linzer Filmwissenschafter Markus Vorauer,
geschäftlich als auch kreativ selbst führt. grund von Sarik Andreasyan. Der Film
am Freitag, 22. März, 20.30, Moviemento
Die Dokumentation begleitet Vivienne West- basiert auf dem verheerenden Erdbeben,
Das gesamte Kulturangebot der Arbeiter-
wood, als ihr Label Shops in den Mode- welches sich am 7. Dezember 1988 im Be-
kammer finden Sie unter: www.ak-kultur.at
hauptstädten Paris und New York eröffnet. reich der Stadt Spitak zugetragen hat und
Das wohl arbeitsreichste Jahr für Westwood mehr als 25.000 Menschen das Leben kos-
beginnt als überwältigender Erfolg. Doch tete. Der Regisseur zeigt die Katastrophe aus
schnell zeigt sich: Weltweiter Erfolg hat sei- der Perspektive unterschiedlicher betroffener
nen Preis. Neben allen Erfolgen, Konflikten Personen und erzählt deren persönliche Ge-
und Unsicherheiten, auf die Westwood trifft, schichten, welche sich infolge der Katastro-
wird von Schlüsselmomenten ihrer Vergan- phe überlagern und kollidieren. Im Anschluss
genheit erzählt. Ihr politischer Aktivismus
von heute hat seinen Ursprung im antisys-
an den Film findet ein Gespräch mit Gerlinde
Astleithner statt. Sie ist Programmverant-
babykino
jeden ersten Mittwoch im Monat – City-Kino
temischen Punk-Rock-Ethos ihrer Jugend. wortliche des Österreichischen Roten Kreu-
Die mit einzigartigen Informationen ange- zes für den Südkaukasus. Programm der
reicherte Dokumentation geht weit über Entwicklungspolitischen Film- und Dialoga- Am Mi 6. März zeigen wir
das hinaus, was man sonst von Modefilmen bende: filmtagelinz.kukuroots.at gLÜCK IST WAS FÜR WEICHEIER (9.30) /
kennt. Es ist ein intimes und inspirierendes WIE GUT IST DEINE BEZIEHUNG (10.00)
Porträt einer wahrhaft britischen Ikone – ei- Mehr zum entwicklungspolitischen Aktuelle Filmhighlights in speziellen Vorfüh-
ner alleinerziehenden Mutter, die auch Punk Engagement von Südwind auf: rungen, bei denen Sie Ihr Kleinkind getrost in
und Agent provocateur ist. www.suedwind.at/ooe den Kinosaal mitnehmen können.
Ticketpreis für Eltern mit Baby: EUR 3,–

BAS I S O F S E X
ON THE RAUENTAG NF
AC H T A M IN TERNATIONALE
.N
FRAUEN.FILM
/ ab 19.30 Uhr
Freitag 8. März

FRAUEN.OOE.GRUENE.AT EINTRITT FREI!


KARTENRESERVIERUNG IM MOVIEMENTO WOMEN ONLY!

11
15. Entwicklungspolitische Filmtage 2019 // südkaukasus
28. – 30. März, Moviemento

Die entwicklungspolitischen Film- und Dia- Hot country, cold winter alle Filme im Movie 2
logabende bieten Spiel- und Dokumentarfil- AM/DE/NL 2015, 105 min, R: David Safa- 9 Euro (Ermäßigungen laut Kino*) für Film/
me aus und über die Region Südkaukasus, rian, OmU Gespräch
mit Schwerpunkt auf Georgien und Ar- In den frühen 1990er Jahren erlebte Je- *Ermäßigungen erhalten AK-Mitglieder,
menien, dazu Filmgespräche und Projekt- rewan eine schwere Energiekrise aufgrund SchülerInnen, StudentInnen und Movie-
präsentationen. Als Gäste freuen wir uns der Unabhängigkeit von der UdSSR. Für die Members.
u.a. auf Teresa Gruber (SOS Kinderdorf), Bevölkerung gehörten plötzlicher Strom-
Gerlinde Astleithner (Österr. Rotes Kreuz) & ausfall und Gasmangel zum Alltag. Vor die-
Petra Steinkogler (Hilfswerk International). sem Hintergrund verfolgen wir die poeti-
sche und berührende Geschichte von Katya Programmübersicht
und Tigran, einem Paar mittleren Alters, und
ihren täglichen Bemühungen, Kälte und Ver- Donnerstag, 28. März 2019
Film-Beiträge zweiflung zu überleben. Themenabend »Familie«
18.30: Eröffnung & Film My happy family
im Anschluss Projektpräsentation »Famili-
enstärkung in Zugdidi (Georgien)« mit Tere-
sa Gruber (SOS Kinderdorf)
Informeller Ausklang im Gelben Krokodil.

Freitag, 29. März 2019 - Südwind OÖ


Film des Monats
Themenabend »Katastrophen«
18.00: Film Earthquake – die Welt am
Abgrund im Anschluss Filmgespräch mit
Gerlinde Astleithner (ÖRK) zu ihrem Projekt
My happy family Gogita’s New Life »Klimaforum Ost«
(Crossing Europe 2017 Empfehlung) (Crossing Europe 2017 Empfehlung) 21.00: Film Hot country, cold winter
GE/DE/FR 2017, 120 min, R: Nana Ekvti- GE/HR/RU/UA 2016, 71 min, R: Levan Informeller Ausklang im Gelben Krokodil.
mishvili, Simon Groß, OmU Koguashvili, OmenglU
Eine Frau verlässt ihre Kinder, ihre Eltern, Nach 14 Jahren im Gefängnis möchte Go- Samstag, 30. März 2019
ihren Mann, aber sie lässt sie nicht im Stich: gita in ein normales Leben zurückzukeh- Themenabend »Eine bessere Zukunft?!«
Der georgische Film Meine glückliche ren, mit eigenem Zuhause und netter Frau. 18.00:
Familie erzählt von weiblicher Selbstbe- Aber wer interessiert sich für einen armen Film Gogita‘s New Life (OmenglU) im
stimmung – und von einem ergreifenden Landwirt, der bei seiner Mutter lebt? Eine Anschluss Projektpräsentation »Schritt für
Paar. Ein Frauenfilm, der seinem Gegen- tragikomische Geschichte, ein zärtlicher Schritt in eine bessere Zukunft« mit Petra
stand mehr als gerecht wird, und ein Famili- und humorvoller Einblick in das Leben eines Steinkogler (Hilfswerk International)
enfilm, der seinem Titel alle Ehre macht. georgischen Mannes. 20.30: Film Line of credit
Informeller Ausklang im Gelben Krokodil.

KuKuRoots – verwurzelt Kunst & Kultur


ist ein unabhängiger Kulturverein, der das
Anliegen hat einem kunst- und kulturinter-
essierten Publikum ein alternatives Kultur-
programm und die kulturelle Vielfalt dieser
Erde näher zu bringen. Der Kulturverein mit
Sitz in Gramastetten legt bei seinen Ver-
anstaltungen großen Wert auf einen »inti-
Line of Credit men« Rahmen, der den Kontakt zwischen
(Crossing Europe 2015 Empfehlung) KünstlerInnen und Publikum ermöglicht
Earthquake – Die Welt am Abgrund GE/DE/FR 2014, 85 min, R: Salomé Alexi,
(Südwind OÖ Film des Monats) OmenglU
AM 2016, 104 min, R: Sarik Andreasyan, Tiflis wird heute von Kredithaien, Wucher-
OmU zinsen, Pfandleihanstalten und Wechsel- in Kooperation mit dem Kulturverein Ku-
Der armenische Blockbuster beruht auf stuben dominiert. Aber das kümmert hier KuRoots – verwurzelt Kunst & Kultur
wahren Begebenheiten und erzählt eine kaum jemanden. Trotz der ernsten und (www.kukuroots.at). Das gesamte Pro-
spannende und mitreißende Geschichte kalten Thematik gelingt es Salomé Alexi mit gramm der Filmtage finden Sie auf der
über die Ausmaße einer unaufhaltsamen ihrem Spielfilm, eine mit sanftem Humor ge- Website http://filmtagelinz.kukuroots.at
Naturkatastrophe. spickte Leichtigkeit zu transportieren. als Download

12
Berlinale 2019
von Wolfgang Steininger

Die 69. Berlinale war die letzte unter Leitung gezeichnet. Den Silbernen Bär für eine he- Film Der Boden unter den Füssen“
von Dieter Kosslick. Ein etwas durchwach- rausragende künstlerische Leistung erhielt aufgenommen, auch wenn sie bei der Preis-
sener Jahrgang. Kameramann Rasmus Videbaek für seine verleihung leer ausging.
In einer kurzen Ansprache vor der Vergabe stimmungsvollen Bilder für Ut og stjae- Erde von Nikolaus Geyrhalter wurde auch
der Wettbewerbspreise sprach Juliette Bi- le hester (Pferde stehlen) von Hans ausgezeichnet. Aus der Jurybegründung:
noche im Namen der Jury ihr Bedauern aus, Petter Moland. »Die Ökumenische Jury verleiht ihren Preis
dass der ursprünglich als 17. Wettbewerbs- Die filmische Adaption von Elfriede Jelineks in der Sektion Forum an Erde für ein Be-
beitrag geplante One Second von Zhang monumentalen Gespensterroman Die Kin- schreibung der Verwüstung unseres Pla-
Yimou kurzfristig aus dem Programm ge- der der Toten, produziert von Ulrich neten durch menschliches Eingreifen – ein
nommen worden war – offenkundig aus Seidl, wurde mit dem Preis der FIPRESCI- drängendes Thema unserer Zeit. Dieser
Zensurgründen. Jury in der Sektion Forum ausgezeichnet. Dokumentarfilm zeigt brennend scharfe
Mit dem Großen Preis der Jury wurde »…Das Ergebnis ist urkomisch, bissig, Bilder von der Zerstörung der Topographie
Grâce à dieu (Gelobt sei Gott) von manchmal verwirrend, witzig und sicher der Erde und ebenso offenherzige Gesprä-
François Ozon bedacht. »Ich weiß nicht, ob auch etwas, dem nicht alle zustimmen wer- che mit Arbeitern, Ingenieuren und Wissen-
Kino die Welt verändern kann, aber es kann den. Aber das macht Kino aus: Wir brau- schaftlern.«
uns helfen, die Welt besser zu verstehen«, chen das Nicht-einer-Meinung-sein!« Schon bei uns im Kino zu sehen: der für
sagte Ozon. Auch nicht einer Meinung waren die Kriti- mich überzeugendste Beitrag im Berlinale-
Beide Darstellerpreise gingen an das chi- ker beim Regiepreis für »Ich war zuhause, Palast (außer Konkurrenz): Vice – Der
nesische Epos Di jiu tian chang (So aber…« von Angela Schanelec. Im Berliner zweite Mann mit einem fulminanten
Long, My Son) von Wang Xiaoshuai: Die Tagesspiegel hatten 5 Kritiker in ihrer Stern- Christian Bale als Vicepräsident Dick Che-
Silbernen Bären nahmen Wang Jingchun chenwertung den Film an der Spitze, in der ney. Und hoffentlich findet sich ein Verleih
und Yong Mei entgegen, die ein Ehepaar Berliner Morgenpost hatten ihn 6 Kollegen für die wunderbare Kinostudie Varda
spielen, das damit fertig werden muss, dass aber am letzten Platz. Auch etwas kurios. par Agnès von der Grande Dame aus
ihr Sohn bei einem Unfall gestorben ist. Nicht unumstritten: Fatih Akins Der Gol- Frankreich, Agnes Varda (ebenfalls außer
Für das beste Drehbuch wurden Maurizio dene Handschuh. Aber da können sie Konkurrenz). Ansonsten sollten alle hier er-
Barucci, Claudio Giovannesi und Roberto sich schon ab 1. März selber ein Urteil im wähnten Filme demnächst bei uns im Kino
Saviano für den italienischen Beitrag La Kino bilden. zu sehen sein, vermutlich auch Nadav Lapids
paranza dei bambini (Piranhas) aus- Durchwegs positiv wurde Marie Kreutzers Synonymes, der Goldene Bär 2019.

FRAUENFILME im Moviemento

Fr 8. März, 18.30 Mo 11. März, 18.30


RBG – EIN LEBEN FÜR DIE GERECHTIGKEIT THE EUROPEAN GRANDMA PROJECT
von Julie Cohen von Alenka Maly, Hadas Neuman, u.v.m.
Das fesselnde Portrait einer inspirierenden und starken Frau. Filmemacherinnen aus neun europäischen Ländern haben gleich-
zeitig Porträts über ihre Großmütter gedreht.
Sa 9. März, 18.30
#FEMALE PLEASURE Di 12. März, 18.30
von Barbara Miller WESTWOOD: PUNK. IKONE. AKTIVISTIN
Die Doku erforscht weibliche Sexualität in verschiedenen Regi- von Lorna Tucker
onen der Welt und die Hindernisse, die dieser noch immer im Die Dokumentation beleuchtet Westwoods Schlüsselmomente
Weg stehen. ihrer Vergangenheit, die sie zu dem machten, was sie heute ist.
So 10. März, 18.00 Mi 13. März, 18.30
DIE BERUFUNG – IHR KAMPF FÜR GERECHTIGKEIT GENIALE GÖTTIN – DIE GESCHICHTE VON HEDY LAMARR
von Mimi Leder von Alexandra Dean
Biopic über den emanzipatorischen Kampf von Ruth Bader Dokumentation über die wissenschaftliche Arbeit der großen
Ginsburg. Hollywood-Diva Hedy Lamarr.

Do 14. März, 18.00


ASTRID
von Pernille Fischer Christensen
Biopic über die junge Astrid Lindgren.

13
nachrichten.at

Ganz großes Kino!


The Party Oper: La Traviata rote sonne

Eine Tageszeitung mit Programm. In den OÖNachrichten finden Sie


täglich das aktuelle Programm aller Kinos. Außerdem versorgt Sie
der umfassende Kulturteil mit zahlreichen Tipps und Informationen
zu allen Veranstaltungen des Landes sowie mit wertvollen Kritiken
und spannenden Rezensionen. Somit ist garantiert, dass Sie immer
das richtige Programm finden. Das Beste für dich.
14
g n e r so lo
D a v id Weia genem Anbau
s
Lieder au

Do, 04. April 2019 20:00 Uhr


BlackBox Lounge Musiktheater
Kartenservice: 0732/7611-400 oder www.landestheater-linz.at

„Eine Wucht,
dieser Wagner“
OÖNachrichten

www.alles-wagner.at

15
Moviemento & City-Kino
Die Spielzeiten und -orte entnehmen Sie bitte
unserem Wochenprogramm, unserer Home-
page sowie der Tagespresse

März 2019
Filmstarts
ab fr 1. März ab fr 22. März FilmBrunch
Odf Sonntags im Moviemento & Gelben Krokodil
der goldene handschuh der Boden so 3. März
DE 2019, 110 min, R: Fatih Akin unter den Füssen OdF 11.00 green booK
Laufzeit: mindestens 2 Wochen AT 2019, 108 min, R: Marie Kreutzer 11.10 The favouriTe
Laufzeit: mindestens 3 Wochen 11.10 Wie guT isT deine beziehung?
OmU
eIn KönIglIcher tausch 13.20 bohemian rhapsody
L‘ échange des princesses destroyer OmU 13.25 can you ever forgive me?
FR/BE 2017, 100 min, R: Marc Dugain US 2018, 123 min, R: Karyn Kusama 13.30 Wie ich lernTe, bei mir
Laufzeit: mindestens 2 Wochen Laufzeit: mindestens 2 Wochen selbsT Kind zu sein
so 10. März
WIe gut Free solo OmU 11.00 green booK
Ist deIne BezIehung? OdF US 2018, 98 min, 11.15 beale sTreeT
DE 2019, 111 min, R: Ralf Westhoff R: Jimmy Chin, Elizabeth Chai Vasarhelyi 11.15 KunsT im Kino: cézanne –
Laufzeit: mindestens 3 Wochen Laufzeit: mindestens 2 Wochen porTraiTs eines lebens
13.00 bohemian rhapsody
WIe Ich lernte, BeI mIr generatIon Wealth – 13.30 die berufung
der preIs des amerIKa- 13.30 WomiT haben Wir
selBst KInd zu seIn OdF das verdienT?
AT 2019, 140 min, R: Rupert Henning nIschen traums OmU so 17. März
Laufzeit: mindestens 3 Wochen US 2018, 106 min, R: Lauren Greenfield
Laufzeit: mindestens 2 Wochen
11.00 green booK
11.15 beale sTreeT
ab fr 8. März 11.15 WomiT haben Wir
Iron sKy: das verdienT?
anomalIe OmU the comIng race OmU 13.00 bohemian rhapsody
AT 2019, 82 min, R: Richard Wilhelmer FI/DE 2018, 90 min, R: Timo Vuorensola 13.25 love machine
Laufzeit: mindestens 1 Woche Laufzeit: mindestens 2 Wochen 13.30 die berufung
so 24. März
Beale street OmU WIr OmU 11.00 green booK
If Beale Street could talk Us 11.15 der boden unTer den füssen
US 2018, 119 min, OmU, R: Barry Jenkins US 2019, 120 min, R: Jordan Peele 11.15 der Junge muss
Laufzeit: mindestens 3 Wochen Laufzeit: mindestens 3 Wochen an die frische lufT
13.15 a sTar is born
dIe BeruFung – Ihr KampF ab fr 29. März 13.15 desTroyer
13.30 WomiT haben Wir
Für gerechtIgKeIt OmU auFBruch OdF das verdienT?
On the Basis of Sex
AT 2018, 103 min, R: Ludwig Wüst so 31. März
US 2018, 120 min, R: Mimi Leder
Laufzeit: mindestens 2 Wochen 11.00 ein gauner & genTleman
Laufzeit: mindestens 3 Wochen
11.20 der Junge muss
ab fr 15. März
dIe tage WIe das Jahr OdF an die frische lufT
AT 2018, 87 min, R: Othmar Schmiderer 11.20 love machine
OmU Laufzeit: mindestens 2 Wochen 13.00 a sTar is born
dIe erscheInung 13.15 bohemian rhapsody
L‘ apparition
eIn gauner & 13.15 my big crazy
FR 2018, 137 min, R: Xavier Giannoli
iTalian Wedding
Laufzeit: mindestens 2 Wochen gentleman OmU
The Old man & the Gun Tischreservierung im Gelben Krokodil
OmU dringend empfohlen: 0732/784182
the sIsters Brothers US 2018, 93 min, R: David Lowery
FR/ES/RO/US/BE 2018, 122 min, Laufzeit: mindestens 3 Wochen
R: Jacques Audiard
Laufzeit: mindestens 2 Wochen my BIg crazy Filmgespräche
ItalIan WeddIng OmU mit Markus Vorauer
trautmann OmU Puoi baciare lo sposo
DE 2018, 120 min, R: Marcus H. Rosenmüller fr 15. März, 20.30, MoViEMEnto
IT 2018, 90 min, R: Alessandro Genovesi
Laufzeit: mindestens 2 Wochen The sisTers broThers
Laufzeit: mindestens 3 Wochen
mit der Volkshochschule
WestWood: fiXtErMinE iM MoViEMEnto fr 22. März, 20.30, MoViEMEnto
punK. IKone. aKtIvIstIn OmU OmU
der boden unTer den füssen
GB 2018, 84 min, OmU, R: Lorna Tucker mId90s mit der Arbeiterkammer
Laufzeit: mindestens 2 Wochen PT/FR/BR 2018, 92 min, R: Jonah Hill
Do 7. März, 20.30
Moviemento OK Platz 1, 4020 Linz, 0732/78 40 90
City-Kino Graben 30, 4020 Linz, 0732/77 60 81
www.moviemento.at
Österreichische Post AG/Sponsoring.Post - Verlagspostamt: 4020 Linz, Donau - GZ 02Z031032 S