You are on page 1of 2

Einfacher Einbau, sichere Funktion, anspruchsvolle Optik Übersicht und Auswahlkriterien KESSEL-Rückstausicherungen

Rückstau-
Einbauvorschlag ebene

Für die komplette


Haben Sie Gefälle zum Kanal? ja dann Rückstauverschlüsse
Hausentwässerung:
Rückstauebene
햲 KESSEL-Abwasserstation Bei fäkalienfreiem Abwasser Bei fäkalienhaltigem und fäkalienfreiem Abwasser
햲 Aqualift ® F Art. Nr. 28 300

햳 Warngerät Art. Nr. 20 221 Einbau in die Bodenplatte Einbau in die Bodenplatte
Hebt ZUVERLÄSSIG
햴 Dichtungsset für WU-Beton Rückstaudoppelverschluss Staufix ® SWA Rückstaupumpanlage Pumpfix ® F
햳 햲 Art. Nr. 83 023 DN 100, DN 125 und DN 150 DN 100, DN 125 und DN 150

Hebeanlagen
Abdeckplatte schwarz oder befliesbar Abdeckplatte schwarz oder frei wählbar
햵 Druckleitungsset mit
햲 flexiblem Druckleitungs- Einbau in freiliegende Rohrleitung Fäkalien-Rückstauautomat Staufix ® FKA
햶 햲 schlauch Art. Nr. 28 040 DN 100, DN 125 und DN 150
Abdeckplatte schwarz oder frei wählbar
햶 Entlüftung über Dach * Rückstaudoppelverschluss Staufix ® SWA
DN 100, DN 125 und DN 150 Einbau in freiliegende Rohrleitung

Rückstaudoppelverschluss Staufix ® Rückstaupumpanlage Pumpfix ® F


dealfür
Iid DN 100, DN 125, DN 150 und DN 200 DN 100, DN 125 und DN 150
n
WU-Beto 햲 Einfachrückstauverschluss Staufix ® Fäkalien-Rückstauautomat Staufix ® FKA
mit Notverschluss DN 100, DN 125 und DN 150
햴 DN 100, DN 125, DN 150 und DN 200
햵 Einbau außerhalb von Gebäuden
Einfach-Rückstau Staufix ®
DN 100, DN 125, DN 150 und DN 200 햲 Rückstauschutz
햲 Staufix ® SWA / FKA /
* Bitte Einbau- und Bedienungs- 햲 Pumpfix ® F
anleitung beachten Rückstaudoppelverschluss
Staufix ® DN 50 / DN 70 햲 im Komfort-Schacht-
햲 system
Zubehör und Einzelteile Rückstaudoppelverschluss 햳 Zum Nachrüsten im
Staufix ® Siphon DN 50 햲 Rückstauschacht
Nenn- Stück/ für Waschtischsiphons 햲 햳
Artikelabbildung Artikelbeschreibung weite Art.Nr. Ka./Pa. Abwasserstation Aqualift ® F -
KESSEL-Warngerät Typ 20 221
mit optischer Sonde für nicht leitende und leitende Flüssigkeiten
- 20 221 1/-
Rückstau-
ebene
die erste Fäkalien-Hebeanlage
Kein Gefälle zum Kanal? dann Hebeanlagen
Überwachung und Meldung von Überschwemmungen. Mit Netzanschluss
230 V ~ 50 Hz, Batteriepufferung, Anschlussmöglichkeit für Fernsignalgeber. zum Einbau in die Bodenplatte
Kabellänge 5 m, nur bei optischer Sonde verlängerbar auf 50 m.
Bei fäkalienfreiem Abwasser Bei fäkalienhaltigem und fäkalienfreiem Abwasser
Verlängerungsstück mit Flansch - 83 071 1/14
aus Kunststoff Einbau in die Bodenplatte Einbau in die Bodenplatte
H = 180 mm, inklusive Dichtung
passend für Dichtungsset Art.Nr. 83 023 Schmutzwasserhebeanlagen Aqualift ® S Abwasserstation Aqualift ® F
und Minilift zur Unterflurinstallation zur Unterflurinstallation
KESSEL-Abdeckplatte Druckleitungsanschluss DA 40 Druckleitungsanschluss DA 40
tagwasserdicht, ohne Ablauffunktion, aus Kunststoff, Klasse A 15
Freie Aufstellung Freie Aufstellung oder Einbau im Komfort-Schachtsystem
• für wählbare Oberfläche (befliesbar) - 83 052 1/-
• schwarz - 83 050 1/- Schmutzwasserhebeanlage Fäkalienhebeanlage
Minilift zur Überflurinstallation Aqualift ® F zur Überflurinstallation
Druckleitungsset DA 40 28 040 1/- Druckleitungsanschluss DA 40 Druckleitungsanschluss DA 110
Inkl. 5 m Druckleitungsschlauch DA 40, Adapter mit Rohrschelle zum Anschluss
an KESSEL-Abwasserstation Aqualift ® F Unterflur, Aqualift ® S, Minilift
Infos im Internet und im aktuellen Katalog „Alles für die Entwässerung“

Service Team Nord • Tel. 0 84 56 / 27-475 • team-nord@kessel.de


Qualität
Dichtungsset
max. Grundwasserstand 3 m.
bestehend aus:
- 83 023 1/-

idealfür
Id
KESSEL AG
Bahnhofstraße 31
D-85101 Lenting
Team West • Tel. 0 84 56 / 27-480 • team-west@kessel.de
Team Ost • Tel. 0 84 56 / 27-485 • team-ost@kessel.de
Team Süd • Tel. 0 84 56 / 27-490 • team-sued@kessel.de
Sicherheit
Gegenflansch aus Kunststoff, inkl. Schrauben
Elastomere Sperrbahn aus NK/SBR Ø 800 mm
WU-Beto
n Fax 0 84 56 / 27-200
info@kessel.de Kunden-
dienst
Tel. 0 84 56 / 27-462 • Fax 0 84 56 / 27-173
kundendienst@kessel.de
Erfolg
www.kessel.de
010-398 KA /AM 12/09
Abwasserstation Aqualift ® F Hebeanlage zur Unterflurinstallation
für fäkalienfreies und fäkalienhaltiges Abwasser Abwasserstation Aqualift ® F Unterflur
Druck- Stück/
Artikelabbildung und Maßzeichnung Artikelbeschreibung Art.Nr.
anschl. Ka./Pa.
Pumpenentnahme ohne Werkzeug Höchste Sicherheit durch
KESSEL-Abwasserstation Aqualift ® F
Werkzeuge können Sie Schaltgerät mit SDS Hebeanlage für fäkalienhaltiges und
vergessen! fäkalienfreies Abwasser
Das intelligente Abwasserstations-Schaltgerät (für
Tronic- und Duo-Ausführung) mit integriertem Selbst- zur Unterflurinstallation
dia gnosesystem SDS und Batteriepufferung überprüft Zum Einbau in die Bodenplatte,
 590

bis 170
von 55
kontinuierlich alle elektrischen Komponenten und Einbautiefe (T) von 488 mm bis 602 mm.
Bei entnommener Pumpe verhindert die
Rückschlagklappe das Zurückfließen aus
der Druckleitung.
führt ein auslesbares, elektronisches Betriebstage-
buch. Dabei wird auch die Pumpe bei längeren Abwasserstation Mit seitlichem Zulauf DN 100, mit integriertem
Ablauf und Siphon.
Stillstandszeiten wöchentlich kurz in Betrieb gesetzt.
Aqualift ® F Mit teleskopischem Aufsatzstück für stufenlosen

105
Höhen- und Niveauausgleich, befliesbare Abdeck-

190 DN 100
platte Klasse A 15 aus Kunststoff, mit Dichtungs-

T
für die komplette Hausentwässerung flansch für Feuchtigkeitsabdichtung, mit einer oder
Ablauffunktion Einbaufertiger Schacht

433
Zulauf Entlüftung
zwei herausnehmbaren Pumpen und Schwimmer-

DA 40

330
oder Sondensteuerung, mit integrierter Rückschlag-

258
Der in der Abdeckung integrierte Ablauf Geeignet zum Einbau in die Bodenplatte. klappe. Entlüftungsleitung bauseits vorsehen.
nimmt jegliches Oberflächenwasser auf. Die flexible Anpassung an die geforderte
Funktionen Druckanschluss: 1 1/2“ Außengewinde,
Auch bei Rohrbruch oder Hochwasser ent- Druckrohr D = 40 mm für PVC-Klebeverbindung
Einbautiefe ermöglicht das teleskopische Hebeanlage für fäkalienhaltiges und fäkalienfreies Aussparungsmaße 800 x 800 mm oder Druckleitungsset (Zubehör Art.Nr. 28 040)
sorgt die Pumpe dieses Schmutzwasser Aufsatz stück - bei Bedarf mit Ver län - Abwasser Förderhöhe: max. 8 m.
kontinuierlich über die Rück stauebene gerungsstück (Art.Nr. 83 070). Das Aufsatz- Betriebsspannung: 230 V ~ 50 Hz.
Ablauffunktion, auch bei Rohrbruch
und hält so Kellerräume trocken. Elektroanschlussleitung: 5 m.
stück ist drehbar, neigbar und stufenlos oder eindringendem Hochwasser
idealfür
Id
höhenverstellbar. Einbaufertiger Schacht, auch zum n Ausführung:
Einbau in WU-Beton WU-Beto
Die Pumpenaufnahme ist zum Sammel-
Einbau in WU-Beton - Dichtungsset behälter schallentkoppelt. Aqualift ® F Mono Unterflur DA 40 28 300 1/-
zum Schutz vor drückendem Wasser Anwendung Einzelanlage mit herausnehmbarer Pumpe
mit Schwimmer
Der Pressdichtungsflansch in Verbindung mit dem Einsetzbar als Hebeanlage nach DIN EN 12056-4 für
Aufnahmeleistung: 1,0 kW.
Dichtungsset (Art.Nr. 83 023) ge währleistet fäkalienhaltiges Abwasser zur Entwässerung von Gewicht: ca 25 kg.
beim Einbau des Aqualift ® F in WU-Beton Ablaufstellen unterhalb der Rückstauebene. optional:
l Warngerät (Art.Nr. 20 221) für die Störungsmeldung
Iidea für die sichere Abdichtung gegen drü-
on
ckendes Wasser.
24-h Service-Bereitschaft Kostenvorteil von ca. 500,- €
WU-Bet
durch flächendeckenden Kundendienst Aqualift ® F ist eine einbaufertige Komplettanlage inklu-
mit 24h-Notdienst sive Schacht und höhenverstellbarer Abdeckung. Der Aqualift ® F Tronic Unterflur DA 40 28 350 1/-
Wegfall eines betonierten Pumpenschachtes spart dem Einzelanlage mit herausnehmbarer Pumpe
Bauherren nicht nur ca. 500,- €, sondern stellt auch mit SDS-Schaltgerät (Selbstdiagnosesystem)
eine hygienische Alternative zum herkömmlichen zur vollautomatischen Pumpensteuerung, spritz-
Pumpensumpf dar. wassergeschützt (IP 54), Wandmontage.
optional:
einbaufreundlich...kompakt...stark Anspruchsvolle Optik auch für
potentialfreier Kontakt (Art.Nr. 80 072)
Fernsignalgeber (Art.Nr. 20 162)
Aufnahmeleistung: 1,0 kW.
Kellerräume, die als Wohnraum Gewicht: ca 25 kg.

Leistungsdiagramm
Max. Fördermenge Q (m3/h) 0,0 3,0 5,0 6,5 7,8 9,0 10,0
Förderhöhe H (m) 8,0 7,5 6,8 6,0 5,0 4,0 2,8
benutzt werden:
10 Aqualift ® F ist mit einer Abdeckplatte für wählbare
Oberfläche ausgestattet. In Verbindung mit dem be-
Förderhöhe H (mWS) 8 Aqualift ® F Duo Unterflur DA 40 28 330 1/-
fliesbaren Rost des Ablaufs entsteht so eine nahezu Doppelanlage mit zwei herausnehmbaren Pumpen
6
„unsichtbare“ Hebeanlage. mit SDS-Schaltgerät (Selbstdiagnosesystem)
4 zur vollautomatischen Pumpensteuerung,
spritzwassergeschützt (IP 54), Wandmontage.
2
optional:
0 potentialfreier Kontakt (Art.Nr. 80 072)
0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Fernsignalgeber (Art.Nr. 20 162)
Fördermenge Q (m3/h) Aufnahmeleistung: 2 x 1,0 kW.
Stromart Spannung Strom Motorleistung Drehzahl Motor- Betriebs- Gewicht: ca 30 kg.
Hebeanlage setzen, Zuläufe und Einbetonieren inkl. Dichtungsset für WU- Nach komplettem Fußbodenaufbau P1 / P2 schutz art besser so... ...als so!
Druckleitung anschließen. Beton 씮 unsichtbare Hebeanlage Wechsel- 230 V 4,9 A 1000 W / 2800 min-1 thermisch S3 - 30%
strom 550 W im Motor