Öffentlichkeitsarbeit  im  Internet  

Facebook  als   Kommunika6onsinstrument  für   Vereine  

22.11.10  

©andreaswill.com  

1  

Was  ist  Facebook?  
•  Kostenlose  InternetplaDorm  zur  Pflege   sozialer  Kontakte   •  Für  Jedermann  zugänglich   •  Sehr  leicht  zu  bedienen   •  Kontaktdatenbank   •  Hoch  interessante  Online-­‐WerbeplaDorm,  auf   die  Jeder  Zugriff  hat  
22.11.10   ©andreaswill.com   2  

Facebook  in  Zahlen  
500  Millionen  ak6ve  Nutzer   50%  loggen  sich  täglich  auf  Facebook  ein   1  Nutzer  hat  130  Freunde  im  DurchschniX   Nutzer  verbringen  700  Milliarden  Minuten  pro  Monat  auf  Facebook   Es  exis6eren  900  Millionen  Objekte  (Pages,  Gruppen,  Events  und   Community  Pages)  auf  Facebook   •  Der  durchschniXliche  Nutzer  ist  mit  80  Pages,  Gruppen  und  Events   verbunden   •  Jeder  Nutzer  erstellt  90  Inhalte  pro  Monate   •  Über  30  Milliarden  Inhalte  (Links,  News,  Blog  Posts,  Notes,  Fotos   usw.)  werden  jeden  Monat  geteilt   •  •  •  •  •  Quelle:  www.facebookmarke6ng.de  
22.11.10   ©andreaswill.com   3  

Facebook  in  Deutschland  

Quelle:  www.thomashuXer.com    
22.11.10   ©andreaswill.com   4  

Wie  funk6oniert  Facebook?  
1.  Kostenlos  privates  Profil  anmelden   2.  Freunde  auf  Facebook  suchen   3.  Freunde  dem  eigenen  Profil  hinzufügen   •  Gegensei6g  Nachrichten,  Bilder,  Videos,  Links,   u.v.m  austauschen  und  kommen6eren  

22.11.10  

©andreaswill.com  

5  

Wir  besuchen  ein  privates  Facebook-­‐ Profil  

22.11.10  

©andreaswill.com  

6  

Was  bringt  mir  ein  privater  Account   auf  Facebook?   •  Ich  bin  immer  up  to  date  was  meine   Facebook-­‐Freunde  machen   •  Ich  kann  mich  mit  meinen  Freunden  auf   Facebook  austauschen   •  Ich  kann  neue  Freunde  auf  Facebook  finden   •  Ich  kann  neben  meinem  persönlichen  Profil   sogenannte  Fan-­‐Seiten  zu  einem  bes6mmten   Themengebiet  erstellen  und  verwalten  
22.11.10   ©andreaswill.com   7  

Wir  besuchen  die  Facebook-­‐Seite   eines  Vereins  

22.11.10  

©andreaswill.com  

8  

Wozu  ist  eine  Vereins-­‐Facebook-­‐Seite   gut?  
•  •  •  •  •  Öffentlichkeitsarbeit   Marke6ng   Fan-­‐  und  Mitgliederakquise   Langfris6ge  Fan-­‐  und  Mitgliederbindung   Emo6onalisierung  

•  Unser  Ziel:  
–  Bekanntheitssteigerung  und  Imagepflege  über   Facebook!  
22.11.10   ©andreaswill.com   9  

Facebook-­‐Praxis   Grundlagen  
•  Voraussetzung:  Eigenes  privates  Facebook-­‐Profil   •  NIEMALS  ein  privates  Facebook-­‐Profil  für  einen   Verein  anlegen!  
–  Ein  privates  Facebook-­‐Profil  für  eine  Organisa6on   (Unternehmen,  Verein,  etc.)  zu  nutzen  ist  verboten   und  kann  zur  Löschung  durch  Facebook  führen!  

•  Für  einen  Verein  sollte  unbedingt  eine  Seite,   keine  Gruppe  angelegt  werden   •  Gute  Anleitungen  wie  man  eine  Facebook-­‐Seite   anlegt  findet  man  bei  Google!  
22.11.10   ©andreaswill.com   10  

Facebook-­‐Praxis  
Interagieren  auf  Facebook  

22.11.10  

©andreaswill.com  

11  

Facebook-­‐Praxis   Verbreitung  von  Informa6on  
•  •  Jede  Interak6on  auf  Facebook  ist  eine  Art  der   Öffentlichkeitsarbeit,  da  man  über  seine   aktuelle  Ak6vität  informiert   Jede  Ak6on  löst  eine  Statusmeldung  auf  der   Pinnwand  des  privaten  Profils  aus.   Pinnwand-­‐Besucher  können  diese  lesen.   Somit  wird  Aufmerksamkeit  bei  den   Pinnwandbesuchern  erzielt   Je  höher  die  Interak6on,  desto  höher  die   Penetra6on  à  Kontaktwahrscheinlichkeit   steigt!   Jede  Informa6on  über  Ihren  Verein  genießt   im  Netzwerk  des  Interagierenden  ein  hohes   Vertrauen!   Praxis.pp:  
Versorgen  Sie  Ihre  Facebook-­‐Fans  über  Ihre   Seite  regelmäßig  mit  WERTHALTIGEN   Informa6onen!   –  Mo6vieren  Sie  Ihre  Fans  zu  Ak6onen  auf  Ihrer   Facebook-­‐Seite!  à  Steigerung  der   Bekanntheit  des  Vereins!   – 

•  •  • 

22.11.10  

©andreaswill.com  

12  

Facebook-­‐Praxis   Benachrich6gungen  
•  Jede  Reak6on  anderer   Facebook-­‐User  auf   eigene  Beiträge  hat  eine   Benachrich6gung  zur   Folge     •  Es  entsteht  eine   Interak6on  und  ein   neuer  „Werbekontakt“   wird  erzeugt  à   Steigerung  der   Bekanntheit  
22.11.10   ©andreaswill.com   13  

Facebook-­‐Praxis   Pinnwand-­‐Einträge  OHNE  Link  
     

•  •  •  •  • 

Informa6on/Service   Interak6on   Interesse  wecken   Emo6onalisierung   Praxisbeispiel:  

–  Der  Post  Links  hat  nicht  nur  die  ca.   2.500  Facebook-­‐Fans   benachrich6gt,  sondern  auch  29   Reak6onen  ausgelöst.     –  Jeder,  der  mit  dieser  Meldung   interagiert  hat  wurde  bei  jeder   weiteren  Reak6on  benachrich6gt.   –  Die  Reak6on  auf  eine  Meldung   wird  auf  der  Pinnwand  des   privaten  Profils  veröffentlicht  und   kann  dort  nachgelesen  werden   à  Eine  einzige  Meldung  kann   mehrere  tausend  Kontakte  auslösen  
14  

22.11.10  

©andreaswill.com  

Facebook-­‐Praxis   Pinnwand-­‐Einträge  MIT  Link  
     

•  Service-­‐Informa6on   •  Steigerung  der   Zugriffzahlen  auf  der   Vereins-­‐Website   •  Förderung  der   Interak6on  durch   Kommentarfunk6on  

22.11.10  

©andreaswill.com  

15  

Facebook-­‐Praxis   Pinnwand-­‐Einträge  MIT  Link  
•  Praxisbeispiel:  Verlinkung  des  Live6ckers  auf  Facebook  
–  82  Besuche   –  durchschniXlich  19  Minuten  Besuchsdauer   –  19,02  Seitenzugriffen/Besuch     à  =ca.  1.560  Seitenaufrufe!  

•  Ergebnis:    

•  Praxis.pp:    

–  Steigerung  der  Bekanntheit  des  Live6ckers   –  Steigerung  des  Vermarktungswertes  des  Live6ckers   –  Wenn  möglich  wich6ge  Meldungen  zuerst  auf  der  Vereins-­‐ Website  publizieren  und  dann  mit  Facebook  verlinken  um  die   Zugriffzahlen  der  eigenen  Website  zu  erhöhen  und  damit   Bekanntheit  und  Vermarktungswert  zu  erhöhen!  
©andreaswill.com   16  

22.11.10  

Facebook-­‐Praxis   geteilte  Pinnwand-­‐Einträge  
•  Virales  Marke6ng  =   kostenlose  Werbung!   •  Reichweite  der   Meldung  potenziert  sich   mit  jeder  geteilten   Nachricht!  

22.11.10  

©andreaswill.com  

17  

Facebook-­‐Praxis   geteilte  Pinnwand-­‐Einträge  
Praxis-­‐Tipp:   Facebook-­‐Fans  mo6vieren  Nachrichten  über  das   eigene  Profil  zu  teilen!   Rechenbeispiel:    
Link  geteilt   Facebook-­‐Seite   1.     2.     3.     Kumulierte  Reichweite   Reichweite   1.095   386   354   555   2.390  

22.11.10  

©andreaswill.com  

18  

Praxis  Vereins-­‐Facebook-­‐Seite   „fremde“  Online-­‐Meldungen  mit  Link  
•  Generierung  von   Seitenzugriffen  für   fremde  Websites  (direkt   messbar!)   •  Tolle  Werbeleistung,  z.B.   für  Zeitungsverlage   •  Kann  als  Leistung  in   Sponsoring-­‐Pakete   eingebaut  werden   •  Service  für  alle  Facebook-­‐ Fans  
22.11.10   ©andreaswill.com   19  

Praxis  Facebook   „fremde“  Online-­‐Meldungen  mit  Link   •  Praxis-­‐Tipp:  
–  Medien  und  Sponsoren  anbieten  sie  auf  der   Facebook-­‐Seite  zu  integrieren  (=  zusätzliche   Werbeleistung!)   –  ACHTUNG:  Jede  Meldung  muss  Werthal6g  sein   und  einen  Nutzen  für    

22.11.10  

©andreaswill.com  

20  

Facebook-­‐Praxis   Veranstaltungen  
•  •  •  •  •  •  •  Terminplanung   Terminerstellung   Termineinladungen   Veranstaltungswerbung   Interak6on   Teilnehmerlisten   Interak6on  

22.11.10  

©andreaswill.com  

21  

Facebook-­‐Praxis   Veranstaltungen  
•  Perfektes  virales   Marke.ng!   •  Zusage  wird  auf   Pinnwand  ALLER  Freunde   gepostet!   •  Mit  vielen  Zusagen  kann   man  auf  einen  Schlag   mehrere  tausend   Kontakte  erreichen!   •  ALLE  Facebook-­‐User   können  ihre  Kontakte  zur   Veranstaltung  einladen  
22.11.10   ©andreaswill.com   22  

Facebook-­‐Praxis   Veranstaltungen  
•  Praxis-­‐Tipp   -  Jedes  Vereins-­‐Event  auf  Facebook  anlegen   -  Facebook-­‐Fans  dazu  mo6vieren  die  Teilnahme  an  der  Veranstaltung   zu  bestä6gen     -  Teilnahme  wird  ALLEN  Freunden  des  Teilnehmers  auf  der  Pinnwand   angezeigt  à  Enormes  Werbepoten6al   -  Ziel:  (kostenlose)  Bewerbung  der  Veranstaltung  durch  Facebook-­‐Fans   •  Rechenbeispiel:  
Veranstaltung   Auf  Facebook-­‐Seite  gepostet   20  Zusagen   Kumulierte  Reichweite     Reichweite   1.095  
bei  durchschniXlich   130  Freunden  pro  User  

2.600   3.695  

22.11.10  

©andreaswill.com  

23  

Facebook-­‐Praxis   eigene  Bilder  online  stellen  
•  Möglichkeit  eigene   Bilder  auf  Facebook   online  zu  stellen   •  Hohe  Interak6onsrate   •  Personen  können  auf   Bildern  markiert   werden  à  virales   Marke6ng  

22.11.10  

©andreaswill.com  

24  

Facebook-­‐Praxis   eigene  Bilder  online  stellen  
•  Praxis-­‐Tipp  
–  Regelmäßig  Bilder  bei  Facebook  hochladen  (z.B.  Bilder   vom  Spiel,  Plakate,  Fan-­‐Fotos,  etc.)  à  steigert   Interak6onsrate   –  Wenn  angebracht  Facebook-­‐Fans  dazu  mo6vieren  sich   und  ihre  Facebook-­‐Freunde  auf  Bildern  zu  markieren.   Funk6oniert  sehr  schön  bei  Spieltags-­‐Plakaten  à  virale   Publika6on  des  Bildes  im  Netzwerk  des  Markierten  

•  ACHTUNG!!  
–  Bildrechte  müssen  beim  Verein  liegen!   –  Beim  Upload  von  Bildern  überträgt  man  die  Bildrechte  an   Facebook!  
22.11.10   ©andreaswill.com   25  

Praxis  Vereins-­‐Facebook-­‐Seite   Eigene  Videos  online  stellen  
•  Einfache  Einbindung   von  (Amateur-­‐)  Videos   möglich   •  Jeder  Verein  hat  durch   Facebook  die   Möglichkeit  eigene   Videos  auf  Facebook  zu   publizieren     •  Jeder  Verein  kann  auf   Facebook  Videos  von   driXen  verlinken!  
22.11.10   ©andreaswill.com   26  

Praxis  Vereins-­‐Facebook-­‐Seite   Eigene  Videos  online  stellen  
•  Praxis-­‐Tipp  
–  Eigene  Vereins-­‐Videos  drehen  und  auf  Facebook   veröffentlichen   –  Eigene  oder  fremde  Videos  aus  YouTube  integrieren   à  Videos  haben  eine  sehr  hohe  Interak6onsrate  

•  ACHTUNG!!  
–  Rechte  am  Video  müssen  beim  Verein  liegen!   –  Rechte  werden  beim  Upload  auf  Facebook  an   Facebook  abgetreten!  
22.11.10   ©andreaswill.com   27  

Praxis  Vereins-­‐Facebook-­‐Seite   Fanbeiträge  auf  Facebook-­‐Seite  
•  Funk6on  fördert  die   Interak6on  der  Fans  mit   dem  Verein   •  Möglichkeiten:  
–  Beiträge   –  Links   –  Bilder   –  Videos  

22.11.10  

©andreaswill.com  

28  

Praxis  Vereins-­‐Facebook-­‐Seite   Fanbeiträge  auf  Facebook-­‐Seite   •  Praxis-­‐Tipp  
–  Facebook-­‐Fans  dazu  mo6vieren  eigene  Beiträge   zu  posten,  die  mit  dem  Verein  in  Zusammenhang   stehen  à  Fördert  Interak6on  und  Bindung  an  den   Verein   –  Achtung!  Gefahr  von  SPAM!  SPAM-­‐Beiträge   löschen  bzw.  melden   –  Spammer  verwarnen  bzw.  von  der  Seite   verbannen.   –  Seite  immer  „sauber“  halten  
22.11.10   ©andreaswill.com   29  

Facebook-­‐Fans   Zielgruppen  
Kategorie   I.  Ak6ver  Facebook-­‐Fan   Beschreibung   Ziel   Über  Facebook  zur  ak6ven   Mitarbeit  im  Verein  mo6vieren   •  Starker  Interak6on  auf  Facebook     •  •  Hohe  Iden6fika6on  mit  dem  Verein   à  kann  Leicht  zur  Mitarbeit  im  Verein   bewegt  werden   Geringe    Interak6on  auf  Facebook   •  Leichte  Iden6fika6on  mit  dem   Verein   à  Interessiert  sich  für  den  Verein,  aber   eher  passiv   •  •  •  Bisher  keinen  Bezug  zum  Verein   • 

II. 

Passiver  Facebook-­‐Fan  

Begeisterung  für  den  Verein   wecken  und  mehr  Interak6on   bewegen  um  ihm  zu  einem   ak6ven  Facebook-­‐Fan  zu   machen   Interesse  für  das   Vereinsangebot  wecken  um  ihn   zu  einem  passiven  Facebook-­‐ Fan  zu  machen  

III. 

kein  Facebook-­‐Fan  

22.11.10  

©andreaswill.com  

30  

Praxis  Vereins-­‐Facebook-­‐Seite   Sta6s6ken  
•  Facebook  bietet   hervorragende   Seitensta6s6ken  an  (nur   bei  Seiten!!)  
–  Nutzerinforma6onen  
•  Demographie   •  Ak6vität  

–  Interak6onen  

22.11.10  

©andreaswill.com  

31  

Praxis  Vereins-­‐Facebook-­‐Seite   Sta6s6ken   •  Praxis-­‐Tipp  
–  Nutzen  Sie  die  Sta6s6ken  als  Marke6ng-­‐ Instrument  und  Verkaufsargument  gegenüber   Sponsoren!   –  Überzeugen  Sie  Werbepartner  durch   Zahlenmaterial   –  Steigern  Sie  Ihren  Vermarktungswert!  

22.11.10  

©andreaswill.com  

32  

Wich6ge  Hinweise  für  die  Benutzung   von  Facebook  
•  Keine  Gruppen  anlegen!   •  Immer  gute  Außendarstellung  à  überlassen  Sie   die  Gestaltung  Ihres  Image  nicht  anderen,   sondern  gestalten  Sie  es  selbst!   •  Jede  Meldung  muss  einen  Nutzwert  haben!     •  No  Go:  Plumpe  Werbenachrichten  von   Werbepartnern!   •  Rechte-­‐Situa6on  beachten!   •  Pinnwand  für  Fans  öffnen  um  Interak6on  zu   fördern!  
22.11.10   ©andreaswill.com   33  

Fragen?  Kri6k?  Anregungen?  
andreaswill.com  –  Sportmarke6ng  und  Sponsoring   Werastr.  16   72764  Reutlingen     E-­‐Mail:  a.will@andreaswill.com   Skype:  saerdnalliw   Web:  hXp://www.andreaswill.com     Social-­‐Networks:   Xing:  hXps://www.xing.com/profile/Andreas_Will8   Facebook:  hXp://www.facebook.com/sportmarke6ng.sponsoring   TwiXer:  hXps://twiXer.com/andreaswillcom  

Andreas  Will  

22.11.10  

©andreaswill.com  

34  

Sign up to vote on this title
UsefulNot useful