You are on page 1of 19

Einbauanleitung Installation Instructions

LamboStyleDoors LamboStyleDoors
(Die Anleitung bezieht sich auf eine Fahrzeugseite – (The instruction are to be used as a reference. Please repeat
gültig aber für beide Seiten) for both doors)

Einbauvoraussetzungen: Pre installation check list:


- Gutachten mit Fahrzeugdaten überprüft. - Double check vehicles data with TUV certificate
- Batterie abgeklemmt. - Battery disconnected
- Vordere Stossstange demontiert. - Front bumper removed
- Vorderen Kotflügel demontiert. - Front fender removed
- Unfallfreies Fahrzeug. - Vehicle must be accident free
- Radhausverkleidung vorhanden. - Vehicle must have inner fender cover

Vorbereitungen: Preparations:
(Demontage nach Fahrzeughersteller-Richtlinien) (Disassemble parts according to vehicle manufacturer
specifications)

- Türfangband demontieren - Disassemble the door stopper.


- Kabelsteckverbindung zwischen Tür - Disconnect the cable connector between chassis
und A-Säule trennen and door

- Tür demontieren. - Disassemble the door.

- Türkabelbaum mit beigelegtem Kabelsatz verlängern - Extend the factory door wire harness with the en-
(siehe Anlage „Kabelverlängerung“) closed extension kit (please see enclosure “wire har-
ness extension”)
- Kotflügelbearbeitung - Modify the fender
(siehe Anlage „Kotflügelbearbeitung“) (please see enclosure “modifying the fender”)

09.09.2005 Nr. 500 80 003 / -010 / -013 / -023 Golf III / Vento Seite/ Page 1
Gefahrenhinweise Danger warnings
Der Einbau des Scharniersystems muss gemäß der fahrzeugspe- LSD Doors must be installed according to the provided vehicle
zifischen LSD Doors Montageanleitung erfolgen und ist durch specific instructions from LSD Doors and installation should be
einen Fachbetrieb durchzuführen. performed by an authorized dealer.
In jedem Fall sind die aktuell geltenden Unfallverhütungsvorschrif- Always follow the latest accident prevention regulations (not
ten für die jeweiligen Tätigkeiten einzuhalten. Bei Nichteinhaltung applicable for North America) for each step to prevent any seri-
dieser Vorschriften bestehen Gefahren für Gesundheit und Leben. ous bodily harm or injury.
Die Kabelverlängerungen sind mit beiliegendem Material nach Extending the factory wire harness must be completed according
Fahrzeughersteller-Richtlinien für Kabelreparatur durchzuführen. to the vehicle manufacturer‘s guidelines for cable repairs. When
Bei Verlängerungen am CAN-Datenbus ist besonders auf die working with Share-data bus systems please take special care to
Leitungsverlegung, Schirmung und Verdrillung zu achten (siehe correctly reroute the wires and not to damage the wire insulation/
Fahrzeughersteller - Richtlinien). Es dürfen keine Einstreuungen shielding, twist of the cables or interrupt any other systems
von anderen Systemen vorhanden sein . (check with the specifications of the vehicle manufacturer).
Fehlerfreiheit des Airbagsystems (sofern vorhanden) muss, durch When modifying vehicles equipped with door side air bag sys-
Prüfung einer Fachwerkstatt, gewährleistet werden. tems, the functionality of the air bag system must be re-
inspected through the vehicles authorized dealer.
Bei Einstellung der Türen ist besonders darauf zu achten, dass During final door adjustments please make sure that the door
die Tür korrekt schließt und verriegelt (siehe Original- closes and locks correct as OEM specifications (see original
Türschließung, Neigung, Schließkeil, Spaltmaße, etc.). door close angles, lock and gapping positions etc.)
Der Aufenthalt im Schwenk- und Öffnungsbereich der Tür, sowie Please pay special attention while working in the operation area
im Bereich des Scharniersystems hat mit äußerster Vorsicht zu of the hinge system (especially when working directly with the
erfolgen (hohe Verletzungsgefahr, besonders bei Zusammenar- pivot mechanism or in the overall door operation zone).
beit mit Einbauhilfen oder anderen Personen im Gefahrenbe-
reich).
Alle Fahrzeugtüren müssen bei jedem Fahrtbeginn korrekt ge- All vehicle doors must be securely closed before setting vehicle
schlossen sein. Fahren mit geöffneten Türen ist verboten. into motion. Operating a vehicle with the doors open is strictly
prohibited.
An den vorderen Seitenscheiben müssen von innen und außen Supplied vertical lifting door warning decals must be placed on
deutlich sichtbare Warn-Hinweisschilder auf die geänderte Türöff- the vehicles front side windows, clearly visible from both inside
nungsrichtung hinweisen. Das Unterlassen bzw. das nicht sichtba- and outside. Not placing decals on your vehicle might void your
re Anbringen der Gefahrenaufkleber hat das Erlöschen der Be- vehicle operating license (not applicable for North America).
triebserlaubnis des Fahrzeuges zur Folge.
Es darf kein Einbau von schwereren Lautsprechern, ohne Erhö- Do not install heavier speaker systems without first raising the
hung der Haltekraft der Dämpfer, erfolgen. pressure of the gas spring.
Die Einstellungen des Öffnungswinkels der Türen hat so zu erfol- Please adjust the horizontal opening angle of the doors for maxi-
gen, dass die maximale Durchstiegsöffnung vorhanden ist. mum entrance space.
Die hochgeschwenkte Tür muss unter allen Betriebsbedingungen Please pay attention to your gas springs and make sure they
in dieser Stellung gehalten werden können. Dies muss durch open and maintain your door at the maximum opening angle
Auswahl der entsprechenden Dämpferkraft sichergestellt sein. under all operation vehicle conditions.
Sämtliche Türablagen dürfen nicht mit Gegenständen gefüllt wer- Make sure you empty the door pockets/storage compartments,
den, da diese sonst beim Hochschwenken der Tür herausfallen so objects will not fall out once the door is raised and also not to
bzw. das resultierende Türgewicht die Haltekraft übersteigt. offset the correct balance of the gas spring.
ACHTUNG: Dämpfer steht unter sehr hohem Druck. Es ist darauf WARNING: Gas spring is under extreme pressure! Please make
zu achten, dass die Sicherungsclips richtig montiert sind und kor- sure the snap rings are installed correctly and are snapped their
rekt in der vorgesehen Führung sitzen! respective guides.

Allgemeine Montagehinweise: General installation instructions:


Zur Arbeitserleichterung ist eine zweite Fachkraft heranzuziehen A second person makes the work much easier. Please instruct
und vor Arbeitsbeginn einzuweisen. the second person before start working.
In regelmäßigen Zeitabständen sind Kontrollen der Dämpferkraft/ It is recommended to keep your LSD door hinges maintained on
Türeinstellung durch eine Fachwerkstatt durchzuführen. a regular basis for a lifetime of trouble free operation.

09.09.2005 Nr. 500 80 003 / -010 / -013 / -023 Golf III / Vento Seite/ Page 2
! Achtungshinweise:
Aufgrund der erschwerten Greifmöglichkeit für das Hoch– und
! Attention notice:
An additional inside support handle must be installed to solve
Herabschwenken der Fahrzeugtüren aus der Sitzposition heraus the issue of possible difficulty of griping the door, when raising
sollte ein zusätzlicher Türgriff, Knauf oder eine zusätzliche and lowering your door from your seated position.
Schlaufe an der Innentür montiert werden.
Ausstattungsbedingt vorhandene weiße Ausstiegsleuchten an den If there are white lights on your door, these must be made inef-
Türen müssen dauerhaft unwirksam gemacht werden, z.B. durch fective, e. g. taking of the bulb and bulb holder according to fig.
entfernen der Glühlampe und Glühlampenfassung gemäß Ziff. 5.22 ECE-law no. 48.
5.22 der ECE-Regelung Nr. 48.
Nach der Montage des Scharniersystems muss die serienmäßige, After mounting the LSD hinge system you must reinstall your
im Radhaus vorhandene, Innenverkleidung wieder so verbaut oem inner fender covers to keep your LSD hinges free from
werden, dass eine Verschmutzung des Scharniersystems auszu- debris and corrosion.
schließen ist.
Fehlerfreiheit des Komfortsystems bzw. der Zentralverriegelung You must have an authorized workshop check that the central
(sofern vorhanden) muss durch Prüfung einer Fachwerkstatt ge- locking system (if equipped) is working properly.
währleistet werden.
Fehlerfreiheit aller weiteren Systeme, Schalter und Komponenten You must have an authorized workshop check the functionality
(Lautsprecher, Diebstahlwarnanlage, CAN-Datenbus, Fensterhe- of all systems, switches and components (including: loudspeak-
ber, Crash-Sensoren, Memorysitzverstellung, Spiegelverstellung ers, alarm system, CAN data bus systems, window lifts, crash-
und Beheizung, etc. sofern vorhanden) muss durch Prüfung in sensor, memory seat adjustment, mirror adjustment and heating,
einer Fachwerkstatt gewährleistet werden. etc. if equipped).
Bei Einstellung der Türen ist besonders darauf zu achten, dass While adjusting the door please take special care to position it in
sich die Tür im Türrahmen befindet und keine Beschädigung an- the matching door frame as not to cause any damages to paint
derer Komponenten verursachen kann. Der Einstellungs - und etc.
Prüfvorgang ist mit äußerster Sorgfalt durchzuführen.
Bei Änderungen an A-Säule oder Tür ist der beiliegende Karosse- In case any chassis modifications were performed, please use
riekleber (sofern in Stückliste aufgelistet und im Lieferumfang the supplied chassis glue (if required for specific application) to
enthalten) zur Abdichtung zu verwenden. Die Dichtflächen sind seal any openings on the A-pillar or doors (make sure panels are
vorher zu reinigen und müssen staub- und fettfrei sein. Die Ab- free from grease and dust before applying chassis glue for a
dichtung ist sorgfältig durchzuführen. Die Dichtheit zum Fahrzeu- superior water tight seal).
ginnenraum bzw. zur Tür ist sicherzustellen.
Die Gasdruckfeder wurde auf die Gewichte einer serienmäßigen NOTE: please be aware your car might have different factory
Tür ohne Sonderausstattung ausgelegt. Bei abweichenden Türge- installed equipment from our tested R&D vehicle, in this case
wichten müssen ggf. stärkere bzw. schwächere Gasdruckfedern please contact your LSD dealer to order higher or lower power
gegen Aufpreis dazu erworben werden. gas damper units (an additional cost may apply).
Es ist zu beachten, dass Gasdruckfedern durch Temperatur- Please note that the power of the gas dampers may fluctuate
schwankungen in der Kraft zu- und abnehmen können, wodurch due to ambient temperature variations, the opening and closing
die Öffnungs- und Schließkräfte variieren. Diese bauartbedingten forces may also differ according to damper manufacturers speci-
Schwankungen fallen nicht unter die Gewährleistung, es sei denn fications (warranty claims will only be honored if there’s an inter-
ein Material- oder Fertigungsfehler liegt vor. nal defect or an error in production).
Das Türscharniersystem ist im Auslieferungszustand mit einem All LSD hinges come with a protective oil coating, please remove
Ölschutzfilm überzogen. Die Türscharniere müssen vor der Ver- coating and then apply the included PSK spray for superior seal-
siegelung, durch das im Lieferumfang enthaltene PSK Spray, ing of the finish.
entfettet werden.
Bei Karosseriearbeiten ist Korrosionsschutz nach Hersteller- If any body work is performed use Corrosion prevention methods
Richtlinien aufzutragen. according to the vehicle manufactures specifications.
Die Fahrzeugtüren haben nach dem Umbau auf LSD einen be- After installation of LSD the doors have a limited opening angle.
grenzten Öffnungswinkel. Beim Öffnen der Türen sollten diese The doors need to be opened carefully outwards and then up-
zuerst vorsichtig nach außen und dann nach oben geöffnet wer- wards. Damage at the body parts might occur if too much pres-
den. Bei erhöhter Kraftaufwendung gegen den Anschlag/die Be- sure is used against the limiters / stop points.
grenzung können Karosserieteile beschädigt werden.
Keine Garantie für Schäden die durch Fehlbedienung, erhöhte There is no warranty for damages which result in faulty opera-
Kraftaufwendung oder mangelhafte Montage entstehen! tion, too much pressure against the limiters / stop points or faulty
installation.
Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Aktuelle Einbauanleitung Updated installation instructions can be found on www.lsd-
unter www.lsd-doors.de. doors.com (guide notes subject to change without notice).

09.09.2005 Nr. 500 80 003 / -010 / -013 / -023 Golf III / Vento Seite/ Page 3
Stückliste (pro Fahrzeugseite) Hardware list (per vehicle side)

1x A 9X B 1x C 3x D

Sicherungsring / Kabelbinder / Abdeckplatte A-Säule / Unterlage /


Snap ring Cable ties A-Pillar cover plate Washer

1x E 6x F 3x G 1x H

31mm / 1,19 inch M8x30


Kabeldurchführung / Sperrzahnschraube / Blechschraube / Karosseriekleber /
Rubber grommet Serrated bolt Self tapping srew Chassis glue

1x I 1x J 1x K 1x L

LSD-Aufkleber / LSD-Aufkleber / LSD-Türbeschlag / LSD-Schwingarm /


LSD label LSD label LSD door system LSD swing arm

1x M 1x N

Nr. 50080003 2600 N


Nr. 50080010 2300 N
Nr. 50080013 2300 N
Nr. 50080023 2300 N

LSD-Grundplatte / Gasdämpfer /
LSD ground plate Gas damper

09.09.2005 Nr. 500 80 003 / -010 / -013 / -023 Golf III / Vento Seite/ Page 4
2

F F

5
4

A
1

F
F

09.09.2005 Nr. 500 80 003 / -010 / -013 / -023 Golf III / Vento Seite/ Page 5
1.) Schwingarm (L) von der 1.) Disassemble the swing arm
Grundplatte (M) demontieren. (L) off the chassis plate (M).

Abbildung nur symbo- Picture only for refe-


lisch rence

2.) Nun kann die LSD- 2.) Mount the LSD chassis
Grundplatte (M) an den plate (M) in the original
originalen Befestigungs- F hinge mounting holes /
punkten mit den mitgelie- points on the chassis. Use
ferten Schrauben (F) be- supplied bolts (F) .
festigt werden.

Auf den Kabelverlauf Please consider the wire


achten. harness route.
(Siehe Punkt 16) (See point 16)

Das Anzugsdrehmomente Please refer to the vehicle


entnehmen Sie bitte den manufacturer for torque
Unterlagen des Fahrzeug- F specifications.
herstellers.

09.09.2005 Nr. 500 80 003 / -010 / -013 / -023 Golf III / Vento Seite/ Page 6
3.) LSD-Schwingarm (L) 3.) Now the LSD swing arm (L)
an den Originalscharnier- has to be installed in the origi-
aufnahmen mit den F nal mounting points on the
Schrauben (F) befestigen. door with the supplied bolts ().

Das Anzugsdrehmomente Please refer to the vehicle ma-


entnehmen Sie bitte den Un- nufacturer for torque specifica-
terlagen des Fahrzeugher- tions.
stellers.

09.09.2005 Nr. 500 80 003 / -010 / -013 / -023 Golf III / Vento Seite/ Page 7
4.) Tür an KFZ anbringen und 4.) Place the door back on the car,
sie dabei komplett schließen. and close the door completely.

TIPP: Dabei den Kugelkopf TIP/ADVISE: Use the lower ad-


der Einstellschraube (1) als justment screw (1) as a point to
Führungspunkt verwenden, guide the front of door in the cor-
um die Frontseite der Tür in rect position.
die richtige Position zu führen.

5.) Einstellschraube (1) so ein- 5.) Position the lower adjustment


stellen, dass Tür mittig ins Tür- screw (1) in that way, which the
schloss schließen kann. door closes in the center position.

Bei Fertigstellung:
Anzugsdrehmoment 14Nm.

On completion: tightening
torque 10 ft - lb (14Nm).

6.) Hierbei den Schwenkarm 6.) Attach the swing arm to the
mit Beschlagträger (2) wieder chassis plate with the 4 in-
mit Inbusschrauben (4x) an der cluded Allen bolts and adjust
Grundplatte befestigen und mit- the door via moving the swing
tels Verschieben des Beschlag- arm to chassis plate adjustable
trägers (2) die Tür in Längsrich- (2) connection mount with hori-
tung ausrichten. zontal door gap adjuster (2) in
the right or left direction until
gap measurement is like origi-
(Spaltmaße wie Original) nal.

On completion: tightening tor-


Bei Fertigstellung:
que 20 ft - lb (27Nm).
Anzugsdrehmoment 27Nm.

09.09.2005 Nr. 500 80 003 / -010 / -013 / -023 Golf III / Vento Seite/ Page 8
7.) Türenhöhe durch ver- 7.) Adjust the height of the
tikales Verschieben der 9 door by moving the chassis
Grundplatte ausrichten.
F plate vertically. You might
Hierzu bitte die Schrauben have to loosen bolts (F) on
(F) an der Grundplatte the chassis plate to do this.
lösen. F

Türtiefe durch horizonta- Adjust the depth of the


les Verschieben der Türe door by moving the door
ausrichten. horizontal.
Hierzu bitte die Schrau- You might have to loosen
ben (F) an der Türe lö- bolts (F) on the door to do
sen. F F this.

09.09.2005 Nr. 500 80 003 / -010 / -013 / -023 Golf III / Vento Seite/ Page 9
8.) Nur bei Bedarf 8.) Only if required

Tür wieder vorsichtig öffnen und Carefully reopen the door and
durch die Einstellschraube (5) adjust the opening angle with the
den Öffnungswinkel und somit limiting adjustment screw (5).
die Begrenzung einstellen. Kot- Consider the fender distance.
flügelabstand beachten. Then lock adjustment screw (5)
Die Einstellschraube (5) sollte again.
nach der Einstellung mit
Schraubensicherungsmittel wie-
der gesichert werden.

Wichtig: Bei Verstellung der Important: When you adjust


Einstellschraube (5) muss die 5 screw (5) you also have to read-
Einstellschraube (4) entspre- just adjust screw (4). They need
chend angepasst werden. Dabei to be adjusted that the LSD
die Einstellschrauben so einstel- swing arm has slight tension at
len, dass der LSD-Schwenkarm pivoting. (please lubricate the
beim Hoch- bzw. Runter- adjustment screw (4) with grease
schwenken unter leichter Vor- from time to time).
spannung geführt wird. (Bitte
die Einstellschraube (4) gele-
gentlich fetten)

9.) Nur bei Bedarf 9.) Only if required

Ist die Einstellschraube (1) beim Herunter- If the lower adjustment screw (1) is not in cor-
schwenken nicht in der Führung, so ist der rect position when the door is closed, spacer
Beschlagträger (2) mit der Unterlage (D) zu (D) has to be installed under the chassis plate
unterlegen. adjustable connection (2) as shown.

10.) Tür schließen und ins Türschloss 10.) Close the door again and let the door
einrasten. lock and set in place.
11.) Für einen Freigängigkeitstest bitte nun 11.) Now reassemble the previously modified
den bearbeiteten Kotflügel am Fahrzeug fender back on the car to see if there are any
fixieren. obstructions.
12.) Kotflügel wieder entfernen und Türe 12.) Remove the fender again and close the
schließen. door
09.09.2005 Nr. 500 80 003 / -010 / -013 / -023 Golf III / Vento Seite/ Page 10
13.) Nun den Dämpfer (N) am 13.) Hang in the gas spring (N)
Befestigungspunkt des on the fitting point of the swing
Schwenkarms einhängen und arm. Secure it with the supplied
mit dem beigelegten Siche- security ring, by means of needle-
rungsring mit Hilfe einer nosed pliers.
Spitzzange sichern.
Use the security ring carefully.
Sicherungsring vorsichtig
benutzen (anbringen).

Der Gummi (O-Ring) muss zwischen LSD The rubber (o-ring) has to be mounted
Schwingarm und oberes Kugelgelenk des between the LSD swing arm plate and
Dämpfers montiert werden. top ball joint of the gas spring.

Die Dämpferkennzeichnung muss sichtbar sein / The signification on the gas spring must be visible

14.) Tür vorsichtig nach oben 14.) Carefully pivot the door up,
schwenken, den unteren Teil place in the gas spring (N) on the
des Dämpfers (N) am Befesti- according mounting point on the
gungspunkt der Grundplatte chassis plate. Secure it with the
einhängen und ebenfalls mit supplied security ring.
dem beigelegten Sicherungs-
ring sichern.

Danger: Gas spring is under ex-


WARNUNG: Dämpfer steht
treme pressure! Please make
unter sehr hohem Druck. Es ist
sure the security rings are in-
darauf zu achten, dass die Si-
stalled correctly and are snapped
cherungsclips richtig montiert
their respective guides.
sind und ordentlich in der vor-
gesehen Führung sitzen!

09.09.2005 Nr. 500 80 003 / -010 / -013 / -023 Golf III / Vento Seite/ Page 11
15.) Tür vorsichtig nach oben schwenken, 15.) Pivot the door carefully up and make sure
auf Freigängigkeit an Kotflügel, A-Säule und there is sufficient clearance on the fender, A-pillar
Motorhaube achten und ggf. LSD- and hood. If necessary adjust the LSD chassis
Grundplatte bzw. LSD-Schwingarm neu plate or the LSD swing arm again.
ausrichten.
16.) Kabel verlegen und mit Kabelbinder 16.) Lay the wire harness on and attach it to the
(B) an den markierten Punkten befestigen. marked points, then secure with included cable ties
(B).

17.) Nun den bearbeiteten Kotflügel am 17.) Now reassemble the modified fender back on
Fahrzeug montieren. the car.

09.09.2005 Nr. 500 80 003 / -010 / -013 / -023 Golf III / Vento Seite/ Page 12
Kabelverlängerung Extending the wire
harness
Recommend :
Empfehlung:
Extend the cable always 43,30 inch / 1,1 m
(Kabel immer 1,1m verlängern)

Bsp.: Nissan Z350


Kabelbaum kann abweichen.

Nissan Z350 shown, your wire


harness may look different.

Originaler Türkabelbaum.

Original door wire harness.

Ummantelung des Türkabel-


baums entfernen.

Remove the insulation from


the wire harness.

© KW automotive GmbH - Aspachweg 14 - D-74427 Fichtenberg


Kabelverlängerung / Extending the wire harness 22.08.2006 - Seite/ Page 1
Um Verwechslungsgefahr auszu-
schließen, bitte jedes Kabel des
Türkabelbaums separat trennen
und Enden der Kabel abisolieren.
Kabel versetzt durchrennen.
Siehe unten.

To avoid confusion please cut and


uninsulate each wire off the wire
harness separately at various
lengths. This will ensure a reduced
size when completed.

Nun jedes einzelne Kabel des Tür-


kabelbaums mit den mitge-
lieferten Kabeln + Löt-Schrumpf-
verbindern verlängern.

Now extend (braze) every wire


with the supplied wire kit &
shrinkable solder connectors.

Falsch. Kabelbaum wird nach


dem ummanteln viel zu dick.

Incorrect. The wire harness is


very large after the wrap

Richtig. Kabelbaum kann gut


verlegt werden, da er sehr dünn
ist.

Correct. Off set connectors for


minimum size and flexibility.

© KW automotive GmbH - Aspachweg 14 - D-74427 Fichtenberg


Kabelverlängerung / Extending the wire harness 22.08.2006 - Seite/ Page 2
Mit Hilfe eines Heißluftfönes die Löt-
Schrumpfverbinder von außen nach in-
nen erwärmen. Darauf achten damit das
Lötzinn, im inneren des Löt-
Schrumpfverbinders, das Kabel komplett
umschließt (verläuft).

Please use a hot air dryer to heat up the


solder shrink connectors from outside to
inside. Heat up the solder shrink con-
nectors until the tin-solder (inside the
connector) is becoming liquid and sur-
rounding the core ends completely.
Please avoid the damage of the cables
by too strong heating.

HINWEIS: Abdeckblech wird nicht


bei jedem Fahrzeug benötigt!
REFERENCE: Cover plates are not
needed for every vehicle!

Jetzt das Kabel durch das Ab-


deckblech führen und die Enden wie-
der mit einem Schrumpfverbinder
verbinden.

Now lead the wires through the cover


plate and join the ends with the
shrinkable connectors.

© KW automotive GmbH - Aspachweg 14 - D-74427 Fichtenberg


Kabelverlängerung / Extending the wire harness 22.08.2006 - Seite/ Page 3
Die vorangegangen Schritte nun mit
allen Kabeln wiederholen.

Please repeat the earlier steps to all


wires.

Bei Verlängerungen am CAN- Datenbus


ist besonderst auf die Schirmung und
Verdrillung zu achten.

When working with Share-data bus sys-


tem please take special care to reroute
the wires correctly and not to damage
the wire insulation.

© KW automotive GmbH - Aspachweg 14 - D-74427 Fichtenberg


Kabelverlängerung / Extending the wire harness 22.08.2006 - Seite/ Page 4
Die Schrumpfverbinder sollten
zusätzlich jeweils einzeln mit
dem mitgelieferten Gewebeband
ummantelt werden.

The shrinkable connectors can


now be wrapped with the sup-
plied waterproof insulation tape.

Am Schluss dann den kompletten Kabelbaum mit


Hilfe des Gewebebandes wieder ummanteln. Ach-
tung: Kabel beim ummanteln gerade halten.

Finally wrap the extended wire harness completely


with the supplied waterproof insulation tape.
Attention: Hold wires straight when applying tape.

© KW automotive GmbH - Aspachweg 14 - D-74427 Fichtenberg


Kabelverlängerung / Extending the wire harness 22.08.2006 - Seite/ Page 5
Kotflügelbearbeitung / Modifying the fender
Folgende Schritte sind Empfehlungen und Steps below are to be used as a
für beide Kotflügelseiten zu wiederholen. reference. Please repeat for both fenders.

Empfohlenes Werkzeug:
Recommended tools:

Vorher/Before:

100 mm / 3,9 inch


Max. 2 mm entlang dieser
Kante stehen lassen

Let max. 2 mm (0,08inch)


along this edge

01.09.2005 VW Golf III/Vento 1/2


Auschnitt/Cut-out:

Seitenleiste/sidebar:

Aufkleber I oder J /
Lable I or J

Kotflügel / Fender Tür / Door

Bearbeitung der kurzen Seitenleiste wie im


Bild dargestellt. Anschließend die be-
arbeitete Stelle wieder lackieren.

Modification of the short sidebar as shown


on the picture. After the modification this
part has to be painted.

01.09.2005 VW Golf III/Vento 2/2