You are on page 1of 1

Weshalb Posterous nutzen und ,dazwischenschalten"?

Vorteil Nachteil
Einmal Ìnhalt publizieren.
Posterous speist Daten in
alle anderen Systeme ein
Zeiteinsparung
Es ist jederzeit möglich,
auf Handarbeit umzu-
schalten und Posterous
aussen vor zu lassen
Sparen von Ressourcen,
(keine doppelten Ìnhalte)
Abhängigkeit von Posterous
Nicht mit jedem Contenttyp
kompatibel und nicht bei
allen Systemen einsetzbar
Wo liegen die Daten? Risiko
Datenverlust bei Konkurs
Keine Spiegelung der
Daten. Ein Mirror fehlt.
Werden Files gelöscht, sind
sie weg
.
.
.
© X-Event (Designosophie)
Ein InformationsworkfIowsystem reaIisiert mit HiIfe von
Posterous, Pixelpipe & Friendfeed
Video
Docs
Text
BiId
Ton
f
r
i
e
n
d
f
e
e
d
.
c
o
m
flikr.com & picasa.google.com wordpress & blogger.com
orkut & buzz.google.com
youtube & vimeo.com
locr & panoramio.com
socialtext.net
chirbit.com
....
.
identi.ca | twitter.com | cotweet.com
issuu
&
scrib
d.com
q
ik.co
m
d
e
lic
io
u
s.co
m
frie
n
d
fe
e
d
.c
o
m
(!)
fa
c
e
b
o
o
k
.c
o
m
(!)
1
2
3
4
.
.
.
P
r
o
je
k
te
m
yh
o
m
e
.c
o
m











e
x
c
I
u
d
e
h
o
It s
ic
h
D
a
te
n
P
r
o
j
e
k
t

1
P
r
o
j
e
k
t

2
P
r
o
j
e
k
t

3
P
r
o
j
e
k
t

4
.
.
.
.
.
.
Ìd
e
n
titä
t
1
InhaIt wird auf
die Reise geschickt
Ì
n
t
e
r
e
s
s
e
n
s
k
r
e
i
s
e
Ìd
e
n
titä
t
2
Ìd
e
n
titä
t
3
Ì
d
e
n
t
it
ä
t 4
Ì
d
e
n
t
it
ä
t 5
Ìd
e
n
titä
t
6
E
n
d
e

d
e
r

K
e
t
t
e
Abonnenten haben
Zugriff auf
Text
Ton
Video
BiId
Text
Ton
Video
BiId
Text
Ton
Video
BiId
Text
Ton
Video
BiId
Text
Ton
Video
BiId
f
a
c
e
b
o
o
k
.
c
o
m
N
e
u
g
ru
p
p
ie
ru
n
g
Um von Posterous und den
einzelnen Diensten nicht abhängig
zu sein, damit eine Flexibilität
beibehalten wird, braucht es die
Friendfeed-,Datenweiche", dieser
Dienst baut den Contentstream neu
und individuell auf und lässt die
Bild-, Ton-, Video- und Textinhalte
Facebook zukommen
V. 1.2
Autor: Stefan Rovetto
Datum: 08.02.2011
A
u
t
o
p
o
s
t
posterous & pixelpipe.com
Doppelte Ìnhalte. Es
ist i.d.R. verboten, direkt
in Facebook oder Friend-
feed hinein zu posten
Bei einigen Diensten
kann man nicht auto-
matisiert publizieren
e
x
c
e
p
t
i
o
n
alias_project1@mydomain.com
alias_project2@mydomain.com
alias_project3@mydomain.com
Die Zeiten haben sich gewandelt. Früher musste man Kunden mit Ìnformationen nach dem ,Bring-Prinzip"
beliefern, indem man ihnen z.B. einen Newsletter zustellte, oder ein Postmailing lancierte. Heute agieren
Ìnteressenten nach dem ,Hol-Prinzip", indem sie für sie relevante Ìnformationsquellen anzapfen, bzw.
abonnieren. Ìn den Köpfen vieler hat diese Veränderung nicht stattgefunden. Das hat zur Folge, dass heute
im Jahr 2010/11 zwei Lager existieren. Die einen warten darauf, dass ihnen jemand Ìnformationen zukommen
lässt, die andern agieren proaktiv und abonnieren gezielt das, was sie interessiert und lesen Ìnhalte mit
einem RSS Reader oder besuchen einmal pro Tag Facebook, um wieder auf dem laufenden zu sein.
,Neue Aktivitäten" ÷
Friendfeed erstellt
täglich, wöchentlich
eine graphisch aufbe-
arbeitete E-Mail Zu-
sammenfassung. Dies
kann z.B. an News-
letter Abonnenten
weitergeleitet werden