You are on page 1of 3

British Newsflash Magazine http://www.britishnewsflash.

org/wahlen2011/

RPF Rundfunk- und Programmarbeitsgemeinschaft für Film, Funk und Fernsehen / IBS
Independent Broadcasting Service Liberty / Radio TV IBS Liberty

British Newsflash Magazine


since 1986 / seit 1986, international news and travel magazine / internationales Reise- und
Nachrichten-Magazin

MJB Mission News, ISSN 1999-8414


British Newsflash Magazine: Editorial / Imprint / Impressum / Redaktion / Contact /
Contact Form / Forum / Magazine 1 / Magazine 2 / Magazine 3 /

Blog 1 / Blog 2 / Blog 3 / www.britishnewsflash.org / www.britishnewsflash.de /


www.britishnewsflash.net / Forum: http://136239.homepagemodules.de / Links/ / Sitemap /
License / Inhalt / Content / Service

Deutschland
Landtagswahlen 2011 am 27. März 2011

Rheinland-Pfalz

SPD 35,7 Prozent

CDU 35,2 Prozent

Grüne 15,4 Prozent

FDP 4,2 Prozent

Linke 3,0 Prozent

Andere 6,5 Prozent

1 of 3 30.03.2011 16:39
British Newsflash Magazine http://www.britishnewsflash.org/wahlen2011/

Wahlbeteiligung 61,8 Prozent, plus 3,6 Prozent

Baden-Württemberg

CDU 39,0 Prozent

SPD 23,1 Prozent

Grüne 24,2 Prozent

FDP 5,3 Prozent

Linke 2,8 Prozent

Andere 5,6 Prozent

Wahlbeteiligung 66,2 Prozent, plus 12,8 Prozent

Wahlen im Südwesten
Ministerpräsident Kurt Beck könnte mit Bündnis 90 / Die Grünen regieren – Schafft es
die FDP noch in die Landes-Parlamente einzuziehen – Die Linke hofft 5-Prozent Hürde
zu überwinden – Baden-Württemberg: Nach nahezu 58 Jahren könnte das
schwarz-gelbe Regierungsbündnis im Land abgelöst werden

Stuttgart / Mainz. 27. März 2011. (and). In Baden-Württemberg und in Rheinland-Pfalz


sind im Südwesten von Deutschland die Menschen zu den Landtagswahlen aufgerufen.
Prognosen und Umfragen deuten daraufhin, dass Ministerpräsident Kurt Beck (SPD),
der seit nahezu 17 Jahren in Rheinland-Pfalz als Ministerpräsident mit der SPD
regiert, die absolute Mehrheit im Land verlieren könnte. Bei den Landtags-Wahlen im
Jahr 2006 konnte die SPD in Rheinland-Pfalz mit Kurt Beck die absolute Mehrheit
erreichen. Als politische Neukonstellation kommt möglicherweise eine rot-grüne
Regierung in Rheinland-Pfalz in Betracht. Erste Hinweise von Kurt Beck lassen
vermuten, dass er sich als möglichen Koalitions-Partner Bündnis 90 / Die Grünen
wünschen könnte.

In Baden-Würrttemberg zittert Ministerpräsident Stefan Mappus (CDU) mit den Koalitions-


Partner FDP. Das Land gilt seit 58 Jahren als traditionelle Hochburg eines schwarz-gelben
Regierungsbündnisses. Umfrage-Ergebnisse schliessen derzeit nicht aus, dass es einem
politischen Bündnis aus Bündnis 90 / Die Grünen und SPD erstmals seit 58 Jahren gelingen
könnte, in Baden-Württemberg die neue Landesregierung zu bilden. Gute Aussichten werden
dem Bündnis 90 / Die Grünen-Politiker Winfried Kretschmann (62) zugerechnet, der
möglicherweise der erste Grünen – Ministerpräsident in der Geschichte der Bundesrepublik
Deutschland werden könnte.

Die Linke hofft in beiden Bundesländern auf einen Einzug in die Landes-Parlamente. Die
FDP hofft darauf die 5-Prozent-Hürde weiter überwinden zu können und auch künftig in den
Parlamenten beider Bundesländer vertreten zu sein.

In Hessen sind die Menschen zu Kommunalwahlen aufgerufen. Zudem sollen in Hessen die

2 of 3 30.03.2011 16:39
British Newsflash Magazine http://www.britishnewsflash.org/wahlen2011/

Menschen über die Einführung einer sogenannten Schulden-Bremsen abstimmen, die in die
Landesverfassung des Landes Hessen integriert werden soll. Mit der Schulden-Bremse ist
geplant, dass ab 2020 das Land Hessen keine Schulden mehr machen darf. Ausführliche
Wahl-Sonderberichte sind beim Südwestrundfunk (SWR) bei http://www.swr.de/nachrichten
/wahl/-/id=7501710/1hdct37/index.html zu lesen, zu hören und zu sehen und beim
Hessischen Rundfunk, HR online bei http://www.hr-online.de/website/specials
/kommunalwahl11/index.jsp?rubrik=62181&key=standard_document_41133619 abrufbar.

Publisher: British Newsflash Magazine (seit 1986 / since 1986) and MJB Mission News, ISSN
1999-8414. Publisher, founder, editor and managing director / Herausgeber, Gründer und
Redaktionsleitung: Andreas Klamm - Sabaot, French-German Journalist, broadcast journalist,
author, news correspondent, TV and Radio Producer since 1984 / französisch-deutscher Journalist,
Rundfunk-Journalist, Autor, Schriftsteller, Nachrichtenkorrespondent, Fernseh- und Radio-Produzent
seit 1984. COPYLEFT AND COPYRIGHT, (c) 1986 - 2011 by: Andreas Klamm - Sabaot, Journalist,
IBS Independent Broadcasting Service Liberty, Radio TV IBS Liberty, 3mnews.org, Grace MedCare
Ltd. London, United Kingdom, RPF Rundfunk-und Programmarbeitsgemeinschaft für Film, Funk und
Fernsehen. License: CREATIVE COMMONS LICENSE, United Kingdom, United States of America
and Germany (Deutschland) - SHARE ALIKE : http://www.britishnewsflash.org/imprint . British
Newsflash Magazine / MJB Mission News ISSN 1999-8414, P.O. BOX / Postfach 11 13, D 67137
Neuhofen, Germany. Tel. 0049 6236 416802, Mobile Tel. 0049 178 817 2114, email: cvd@
ibstelevision.org, web / Internet: http://www.britishnewsflash.org

RPF Rundfunk- und Programmarbeitsgemeinschaft für Film, Funk und Fernsehen, IBS Independent
Broadcasting Service Liberty, Radio TV IBS Liberty, British Newsflash Magazine, MJB Mission News,
ISSN 1999- 8414, 3mnews.org, IFN International Family Network d734, faith based ministry since
1984, international service, founder: Andreas Klamm - Sabaot, Tunisian-French-German journalist,
broadcast journalist and author. COPYRIGHT AND COPYLEFT: CREATIVE COMMONS SHARE
ALIKE. 1984 - 2011.

O give thanks unto the LORD, for HE is good: for HIS mercy endureth for ever." Psalm 107,1

3 of 3 30.03.2011 16:39