You are on page 1of 5

PLANUNGSHILFE EINBAUKÜCHEN

Profi-Hilfe für Ihre Planung


Wie schön: der Kauf einer neuen Küche muss nicht zeitaufwendig und teuer sein. Denn bei DYK360 können Sie Ihre
Traumküche jetzt ganz einfach selbst planen und bequem am PC aussuchen und bestellen. Natürlich unterstützt Sie
DYK360 bei Ihrer Küchenplanung von A-Z. Mit der Planungshilfe erhalten Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für
die Planung Ihrer Küche. In unserem Küchenratgeber unter www.dyk360-kuechen.de bieten wir Ihnen viele weitere
Informationen sowie interessante Themen rund um die Küche.

Haben Sie Fragen zur Planung Ihrer neuen Küche bei DYK360? Wir helfen Ihnen gerne weiter.
Schauen Sie in unseren Küchenratgeber unter http://www.dyk360-kuechen.de/kuechenplanung/kuechenratgeber/ oder
vereinbaren Sie einen kostenlosen und unverbindlichen Termin für eine Küchenplanung und Beratung mit einem unserer
DYK360-Küchenfachberater unter www.dyk360-kuechen.de/kuechenplanung/gratisberatung/.

DYK360 - www.dyk360-kuechen.de
Eine Marke der Küche&Co GmbH - Partner von
PLANUNGSHILFE EINBAUKÜCHEN

Schritt für Schritt zur neuen Küche


Wie viel Arbeitsfläche? Und wohin mit den EINFACH UND BEQUEM KÜCHEN PLANEN
Lebensmitteln? Am Anfang jeder neuen
Küche steht immer eine gründliche Pla- Lesen Sie sich die Planungshilfe gut durch und legen Sie erst dann richtig

nung. Gar nicht so einfach, wenn man allein davor sitzt! Des- los: Zu jeder Küche erstellen wir Ihnen einen Planungsbogen zur Verfügung

halb helfen wir Ihnen gern und unterstützen Sie auf den folgen- mit Millimeter-Papier und Küchenschränken zum Ausschneiden. Malen Sie

den Seiten mit jeder Menge Experten-Wissen und nützlichen den Grundriss Ihrer Küche auf und probieren Sie durch Hin- und Herschie-

Tipps. Denn schließlich soll Ihre Küche ja nicht nur schön, ben verschiedene Lösungen aus.

sondern auch praktisch sein! Und damit auch nichts schief geht, kommt nach Ihrer Bestellung noch ein-

Von der genauen Ausmessung des Raumes über die optimalen mal ein DYK360-Küchenfachberater zum Gratis Küchenaufmaß zu Ihnen

Anordnungsmöglichkeiten von Kühlschrank, Herd und Spüle bis nach Hause. Er überprüft kostenlos alle Maße, damit Ihre neue Traumküche

zu geeigneten Küchenschränken – hier erfahren Sie alles, was auch wirklich passt.

Sie für Ihre Küchenplanung wissen müssen! 1.


Richtig
messen
Das Maß aller Dinge!
Die baulichen Vorgaben wie Größe und Zuschnitt sind die Ein guter Moment, um auch noch einmal die eigenen Wünsche und
Grundlage jeder Küchenplanung. Messen Sie deshalb den Vorstellungen zu überprüfen: Können Sie aus 10 qm tatsächlich eine
Raum und die Wände genau aus. Fertigen Sie danach eine italienische Landhausküche zaubern oder haben Sie vielleicht nur
Skizze an und Sie erhalten einen Überblick über die Mög- Platz für ein kleines feines Bistro?
lichkeiten und Einschränkungen, die Sie haben.

Der Raum: Die Wände:


1 2
Messen Sie die Raumhöhe bis zur Zimmerdecke Messen Sie alle Wände, an die Sie Schränke stellen oder hängen
sowie den Abstand zwischen den Wänden. Tragen Sie in Ihre wollen, einzeln aus und machen Sie davon eine Detailskizze. Berücksichti-
Skizze unbedingt weitere unveränderbare Gegebenheiten ein, gen Sie dabei neben den Maßen von Heizung und weiteren Besonderhei-
wie Türen und Fenster, Schrägen, Vorsprünge, Winkel oder ten, insbesondere die Richtung und den Platz zum Öffnen und Schließen
andere architektonische Besonderheiten, wie Strom- und Was- von Fenstern und Türen. Denken Sie schon jetzt daran, dass der Abstand
seranschlüsse, Heizung und Belüftung. zwischen Fensterrahmen und Fußboden mindestens 90 cm hoch sein muss,
wenn ein Unterschrank vor dem Fenster platziert werden soll.

3D-Onlineplaner
Planen Sie mit unserem 3D-Onlineplaner ganz leicht und in
wenigen Schritten selbst Ihre individuelle Küche. Unter
www.dyk360-kuechen.de/kuechenplanung/3d-onlineplaner/
können Sie Ihre Küche in 3D
planen und diese auch gleich
bestellen!

DYK360 - www.dyk360-kuechen.de
Eine Marke der Küche&Co GmbH - Partner von
PLANUNGSHILFE EINBAUKÜCHEN

Die beste Anordnung


Die optimale Aufteilung Ihrer Küche hängt sowohl vom vorhandenen Platz als auch von der ergonomischen Reihenfolge der
drei zentralen Elemente Spüle, Herd und Kühlschrank ab. Generell haben Sie bei DYK360 die Wahl zwischen fünf verschiede-
nen Formen, die Sie ganz nach Ihren Wünschen gestalten können.

Küchenzeile Zweizeilige Küche Küche mit Eckküche U-Küche


Kochinsel

Der Name sagt es schon: Doppelt ist besser: Die Für viele Köche: in dieser Beliebt: In die weit verbrei- Besser geht’s nicht: Die
Alle Elektrogeräte und zweizeilige Küche Variante können mehrere tete Eckküche lässt sich U-förmige Küche bietet
Schränke befinden sich bei bietet gleich zwei ge- Personen gleichzeitig ar- ein zusätzlicher Essplatz rundum Arbeitsfläche
der Küchenzeile an einer genüberliegende Ar- beiten. Allerdings braucht einfach integrieren. Und und Stauraum – Platz
Wand und in schneller beits- und Aufbewah- man dafür reichlich Platz: auch aus ergonomischen wird perfekt genutzt!
Reichweite. Sie ist damit die rungsbereiche. Genau 1,20 m sollten zwischen Gesichtspunkten ist sie Mehrere Personen
ideale Lösung für lange, richtig, wenn in der Küche und Insel liegen, optimal – besonders, wenn können schnippeln,
schmale Räume. Küche hauptsächlich damit Türen und Schubla- sich die Arbeitszonen an brutzeln und abwa-
gekocht wird und sich den bequem zu öffnen aneinander grenzenden schen, wenn die Ar-
an ihrem Ende ein sind. Wänden befinden. beitsbereiche nicht
Fenster oder eine Tür direkt gegenüberliegen.
befindet.

2.
effizient
planen
Das DYK360-3-Punkt-System
Kochen, spülen, kühlen – meistens tun wir das fast automatisch. Jedenfalls dann, wenn Herd, Spülbecken oder Geschirrspüler und
Kühl-Gefrier-Kombination so nahe beieinander liegen, dass die Wege zwischen den einzelnen Schritten kurz sind und nichts einen
flüssigen Arbeitsablauf stört. Dieses bewährte 3-Punkt-System sollten Sie also Ihrer Küchenplanung immer zu Grunde legen, denn
schließlich sollte die Funktion immer im Vordergrund stehen. Und beherzigen Sie dabei, dass nicht mehr als insgesamt acht Meter
zwischen allen Stationen liegen – das garantiert ein ergonomisches Arbeiten in allen Bereichen Ihrer neuen Küche.

DYK360 - www.dyk360-kuechen.de
Eine Marke der Küche&Co GmbH - Partner von
PLANUNGSHILFE EINBAUKÜCHEN

Alles am richtigen Ort.


In jeder Küche braucht man eines ganz besonders: genug Platz. Platz zum Gemüse putzen, Teig ausrollen, Brote schmieren. Platz
für Töpfe, Pfannen, Lebensmittel und Utensilien. Vor allem muss alles am richtigen Ort sein, damit Sie es schnell zur Hand haben.
Mit anderen Worten: Es lohnt sich, Arbeitsflächen und Stauraum rechtzeitig in die Planung mit einzubeziehen – und damit von
vornherein ärgerliche Fehler zu vermeiden. DYK360 hat deshalb an dieser Stelle die wichtigsten Tops und Flops rund um Schubla-
den, Schränke, Arbeitsplatten, Herd und Spüle für Sie zusammengestellt.

Schränke und Schubladen Arbeitsplatte


Die Platzierung und der Abstand spielen bei der Planung von Aufbewahrungs- Hier zählt die Länge: Ideal sind 80 bis 140 cm für
möglichkeiten eine entscheidende Rolle! Ihre Arbeitsfläche – mehr bedeutet zu lange Wege!

Top: Leicht laufende Flop: Schubladen in einer Top: Eine etwa 5 cm dicke Top: Eine Arbeitsfläche Top: Abstand von mind.
Schubladen und voll aus- Ecke – denn beim Öffnen Passleiste zwischen zwischen Kochfeld und 1,20 m zwischen zwei
ziehbare Schränke sind können sie an Tür oder Schrank und Wand ge- Spüle. Beides sollte nicht gegenüberliegenden
ideal für jede Vorratshal- Griff eines angrenzenden währleistet, dass Schubla- zu weit voneinander ent- Schrankreihen. Mehrere
tung: Sie bieten einen Schrankes stoßen und ihn den und Türen problemlos fernt sein, aber auch nicht Personen stehen sich
schnellen Überblick und blockieren. Schubladen- voll geöffnet werden kön- direkt nebeneinander dadurch nicht im Wege
leichten Zugriff und sind schränke in einer Ecke zu nen. liegen. Perfekt ist ein und Schränke können
deshalb geeigneter als platzieren ist besonders Abstand von 80 cm. gleichzeitig problemlos
Schränke mit Türen. problematisch. geöffnet werden.

Tipps für Küchenschränke Tricks bei Arbeitsflächen


Häufig genutzte Gegenstände gehören an gut Der Stoß Ihrer Arbeitsplatte sollte sich nicht unter
erreichbare Orte. Bewahren Sie Dinge dort auf, einem Kochfeld, in der Nähe der Spüle, über
wo sie gebraucht werden, um sich unnötige We- Elektrogeräten oder einer leeren Fläche befinden.
ge zu ersparen z. B. Gewürze in der Nähe des Planen Sie eine Abtropffläche bei Ihrer Spüle mit
Herdes. ein.
Je schwerer der Gegenstand, desto tiefer sollte Achten Sie darauf, dass die gewünschte Spüle in
Top: eine Passleiste an er aufbewahrt werden. den Unterschrank passt: 1 Becken: mind. 50 cm
Eck-Wandschränken in der Organisieren Sie das Innenleben Ihrer Schränke breit, 1 ½ Becken: mind. 60 cm und 2 Becken mind.
Nähe von Fenstern verhin- mit praktischem Zubehör wie Relingsysteme, 80 cm.
dert beim Öffnen den Zu- oder einem Abfallsortiersystem. Passen Sie Arbeitsflächen an Ihre Körpergröße
sammenstoß der Tür mit an. Ergonomische Grobregel: bis 1,60 m: 86 cm, von
Gardinenstangen oder 1,60 m bis 1,80 m: 91 cm, über 1,80 m: 1,00 m.
Rollos und damit unnötige
Kratzer und Schrammen.
3. Platz
schaffen

DYK360 - www.dyk360-kuechen.de
Eine Marke der Küche&Co GmbH - Partner von
PLANUNGSHILFE EINBAUKÜCHEN

4.
Herd/Kochfeld Tipps & Tricks Profi-
Funktionalität, Komfort und Sicherheit sind die wichtigsten Aspekte im Bereich von
Herd und Kochfeld!
Tipps
Elektrogeräte
Stellen Sie Herd und Kühlschrank immer
auseinander, damit Sie beides effizient nutzen
und Stromkosten sparen.
Entscheiden Sie sich rechtzeitig, wo Sie Ihren
Backofen haben möchten: unter einer Arbeits-
platte oder in einem Hochschrank.
Die technischen Markengeräte im Angebot
Top: Eine Arbeitsplatte zu Top: Ein hoch eingebauter Top: Kochutensilien in von DYK360 sind in ihren Maßen normiert und
beiden Seiten des Koch- Backofen ist unter ergonomi- Reichweite des Herdes! passen genau ins gesamte Schrank-Sortiment.
feldes mit je mind. 50 cm schen Gesichtspunkten ideal, Planen Sie eine Extra-
Für einen einheitlichen Look Ihrer Küche
Länge bietet eine tolle zu- erspart das Bücken und Schublade für Quirl & Co. mit
statten Sie Ihren Geschirrspüler oder Kühl-und
sätzliche Abstellfläche – schont so den Rücken. Und ein und bringen Sie Töpfe
Gefrier-Kombination mit einer passenden
perfekt gerade auch für er ist super sicher, da für und Pfannen in tiefen, aus-
Türfront aus.
heiße Töpfe und Pfannen! kleine Kinder nur schwer ziehbaren Schubladen- oder
erreichbar. Schranklösungen unter. Mit frei stehenden Geräten setzen Sie Akzente.
Für kleine Küchen empfiehlt sich ein extra
schmales Kochfeld von nur 29 cm Breite.

Essbereiche/Bar
Flop: Herd, Backofen oder Flop: Herd seitlich an einer Flop: Ein Schubladen-
Wand aufstellen. Damit Wenn Sie einen Essbereich in Ihrer Traumkü-
Geschirrspüler in einer Ecke. schrank direkt neben dem
verschenken Sie einerseits che wünschen, planen Sie ihn von Anfang an
Denn mit dem Öffnen der Herd. Eine unnötige Unfall-
eine wertvolle Arbeitsfläche, mit ein.
Tür blockieren Sie die da- gefahr, wenn Sie kleine
neben liegenden Schub- anderseits kann sich die Kinder haben, weil diese die Kalkulieren Sie dabei ca. 1,20 m zwischen den
laden und Schränke – und Wand erhitzen und durch Öl Schubladen als Leiter zum Küchenschränken und dem Esstisch ein.
damit sich selbst! oder Essen verschmutzt Herd benutzen könnten. Damit kann eine Person problemlos dort arbei-
werden. ten, während eine andere bequem am Tisch
sitzt.
Spüle Der Abstand zur Wand sollte 75 cm betragen,
Die clevere Kombination von Spüle, Geschirrspüler, Schränken und Zubehör macht den sofern es sich nicht um einen Durchgang han-
delt.
Abwasch zum wahren Vergnügen!
Für eine Frühstücks-Bar in Höhe der Arbeits-
platte empfehlen sich Hocker mit einer Sitz-
höhe von 63 cm, für eine frei stehende Bar
von 74 cm. Diese Sitzhöhe ist auch ideal, wenn
die Bar mit einer Konsole an die Unterschränke
montiert ist!
Für eine Kücheninsel wie für alle Barhockerva-
rianten generell gilt die Faustregel, dass die
Sitzhöhe immer 30 cm niedriger als die
Top: Geschirrspüler in der Top: Besteck, Gläser und Flop: Fenster-Blockade
Tischplatte sein sollte.
Nähe der Spüle platzieren. Geschirr beim Geschirrspüler durch Armaturen. Messen
Optimal dazu: eine Ab- verwahren – macht das Sie daher unbedingt die
lagefläche von 40 bis 60 cm, Ausräumen einfach und Höhe des Unterschranks und
auf der Sie Geschirr vor dem schnell! Eine Reling mit der Mischbatterie aus. Alter-
Ein- bzw. Aussortieren Abtropfgestell und Besteck- nativ können Sie aber auch
stapeln können. ständer schafft zusätzlich eine abklappbare Armatur
Platz. wählen.

DYK360 - www.dyk360-kuechen.de
Eine Marke der Küche&Co GmbH - Partner von