Der YP-S3 von Samsung Electronics

0
Samsung YEPP hat endlich das lange Schweigen unterbrochen und bereitet sich auf das Außergewöhnliche vor. Die Linie von YEPP kommt gut an, da das Gerät für Stil- und Modebewusste junge Leute, die wissen was in ist, gedacht st. Der YP-S3, ein Nachfolger des YP-S2 wird so in Kürze zeigen, nachdem alle Vorbereitungen vollendet sind.

ätes haben ihre Bedeutung nicht verloren. Der Rand wurde auf einem metallenen Material gefertigt und wird modern und stylisch. Der YP-S3 hat eine Dicke von nur 1cm und einen1,8 TFT LCD Bildschirm. Das Gerät kann WMA. OGG und SVI Videodateien und JPEG unterstützen, Weiters hat es die FM Radiofunktion.

erinnern. Auf der rechten Seite des Gerätes gibt es die Ein/ Ausschaltetaste, die bei Bet alle anderen Berührungstasten. Auch ohne Gebrauchsanweisung kann man das Ger Vorgängergeräte, wie der YP-T10 oder andere bereite die einfache Bedienung der Ger diesem Gerät nicht anders.

öchte, sollten man sich an den T10 ätigung erleuchtet, wie auch ät einfach bedienen. Da äte bezeugte, ist es bei

ü, wurde, auf Grund von Kritiken der Nutzer mit einem Firmware Upgrade verbessert. Das UI des YP-S3 versucht die Besonderheiten des Ger ätes zu erhalten, und trotzdem eine einfache Bedienung möglich zu machen. Die Symbole werden auf dem 1,8 Zoll LCD angezeigt, wobei man das Menü je nach Geschmack personalisieren kann. Das Kristall UI Symbol passt am besten zum Ger ät und das Menüsymbol glänzt prächtig.

Der YP-S3 bietet neben Musik und Videowiedergabe 5 Games, mit denen man sich die Zeit vertreiben kann. Die Games sind ähnlich wie Baseball und Fist of Fury (die Faust des Zorns), die man sich kostenpflichtig auf das Mobiltelefon laden kann; die Charakter der Games sind lustig und unterhaltsam. Da die YEPP Geräte für den weltweiten Export gedacht sind, gibt es kein Koreanisch. Jedoch kann man alle Games einfach erlernen.

Die Oberseite des Gerätes ist mit verschiedenen Designs gefertigt; dort befindet sich auch der Hacken für die Befestigung von Mobiltelefonanhänger und anderen Accessoires. Hier kann man mit Anhängern das Design des Gerätes betonen. Mit einem Leichtgewicht von 53 g kann man das Gerät problemlos um den Hals tragen. Auf der unteren Seite des Gerätes befindet sich ein 24 Pin Ausgang zum Aufladen und zur Datenübertragung mit einem PC, daneben gibt es den Kopfhörerausgang. Ein weiterer Vorteil dieses Gerätes ist, dass man mit der 24 Pin Verbindung das Gerät auch mit jedem Aufladekabel von Mobiltelefone aufladen kann. Mobiltelefone, die in letzter Zeit erhältlich sind, sind nicht nur für das Aufladen gedacht. Jedoch kann man auch bei Freunden zu Hause das Gerät mit dem 24 Pin Kabel für Mobiltelefon aufladen. Im Vergleich zum iPod, der nur durch ein USB Kabel aufgeladen werden kann, ist dies sehr praktisch.

ähr zur gleichen Zeit auf den Markt gekommen ist, verbunden. Das Gerät wird auf den Cradle gestellt und man kann durch die 1,5W (insgesamt 3 W) Lautsprecher Musik genießen.

ür die Musikwiedergabe eines MP3 Players gedacht. Während dem Aufladen des MP3 Players ist die Einstellung der Lautstärke möglich; bei Anwendung nur dieses Gerätes, nutzt man die Batterie des MP3 Players für den Output.

üheren Modell YP-P2, YP-T10 und YP-PB2, der in K kommt, verwendet werden. Beim iPod haben die unterstützten JBL Lautsprecher andere Verbindungsstecker. Den YP-P2 und YP-PB2 kann man einfach anschließen, daher ist geplant beim YP-S3 und YP-T10 nur die Verbindungskappe hinzuzufügen.

ürze auf den Markt

änzend wie ein Kristall und ultramodern, ist der YP-S3, der in verschiedenen Farben erh ältlich ist voller Freuden. Auch die verbesserte und stabilisierte DNSe 2.0 Funktion bietet einen reichen Klang und macht gl ücklich. Weiters gibt es den Lautsprecher/ Cradle YA-SD210, der fast zur gleichen Zeit auf den Markt kam. Hiermit kann man Musikengine genießen, die es nur bei YEPP Geräten gibt.

Sign up to vote on this title
UsefulNot useful