You are on page 1of 2

von AUERSWALD

Die

COMpact 2104

COMpact

2104 USB

USB

ISDN

FÜR

E INSTEIGER

UND

I NTERNETSURFER

von AUERSWALD Die COMpact 2104 COMpact 2104 USB USB ISDN FÜR E INSTEIGER UND NTERNETSURFER NTBA
NTBA des Netzbetreibers z. B. CD-Player SD-420 USB TN 1 TN 2 TN 3 z. B.
NTBA des
Netzbetreibers
z. B. CD-Player
SD-420
USB
TN 1
TN 2
TN 3
z. B. Anruf-
beantworter
TN 4
z. B. Fax
PC mit USB-Port

Steckerfertiges Gehäuse – Plug & Phone 4 analoge Nebenstellen mit CLIP und SMS-Funktion USB-Anschluss – Internet sofort CTI – moderne Telefonie mit PC Least Cost Routing – immer billig telefonieren Auf Tastendruck immer die neueste Anlagensoftware

und, und, und …

(siehe Rückseite)

T elefonieren oder surfen ? Beides!

®
®

Einfach clevere Telefonanlagen.

Änderungen vorbehalten.

Copyright©2003 Auerswald GmbH & Co. KG

11/2003

90356

Telefonieren oder surfen? Beides!

COMpact 2104 USB: mehr als 80 gute Argumente.

Sie gehören zu den Anwendern, die häufig im Internet surfen, Onlinedienste in Anspruch nehmen und die Vorzüge einer modernen ISDN-Telefonanlage nutzen möchten? Dann ist die COMpact 2104 USB genau die richtige Telefon- anlage für Sie. Denn komfortables Telefonieren ist nur einer von zahl- reichen Pluspunkten, die Ihnen unsere ebenso leistungsfähige wie preisgünstige Telefonanlage bietet. Dank des integrier- ten USB-Ports ist die Anlage obendrein ohne zusätzlichen Hardwareaufwand noch fit fürs Internet, und Datenkom- munikationsaufgaben.

Die COMpact 2104 USB präsentiert sich in einem steckerfertigen Gehäuse zum direkten Anschluss aller Teilnehmer. So wird die Inbetriebnahme zum wirk- lichen Kinderspiel. Und die zusätzlichen Schraub-/Steckklemmen ermöglichen darüber hinaus eine problemlose Integration in eine Festinstallation. Aber damit noch nicht genug: Ein separater Audio-Eingang erlaubt die Einspielung externer Wartemusik und ein Anschluss ist für das Systemdisplay SD-420 bestimmt, mit dem der Status Ihrer COMpact 2104 USB transparent wird.

Über das USB-Kabel verbinden Sie einfach einen Rechner mit dem USB-Port der Telefonanlage, und schon wird eine ISDN-Karte völlig überflüssig. Das mitgelieferte CTI-/UMS-Softwarepaket COMsuite enthält alle Programme für eine moderne Datenkommunikation wie Fax der Gruppe 3 und 4, PC-Telefonie mit Anrufbeantworter sowie EuroFile- Transfer. Ebenfalls völlig problemlos ist der – dank NDIS-WAN-Treiber – sogar kanalgebündelte Internet-Zugang über DFÜ-Netzwerk.

Ausgestattet mit wichtigen Komfort- funktionen und der Unterstützung der ISDN-Leistungsmerkmale, hält die COMpact 2104 USB spielend mit dem Funktionsumfang einer ISDN-Anlage der größeren Geräteklasse mit. Die kosten- lose Software „COMlist” für perfektes Gespächsdatenmanagement sowie die eingebaute Telefonkosten-Sparfunktion „Soft-LCR” mit Tarifaktualisierung runden die Attraktivität dieser preis- günstigen Einsteigeranlage ab.

Anschlussmöglichkeiten

1 S 0 -Port am Amt über Westernbuchse am Gehäuse 4 analoge Nebenstellen (symmetrisch), über TAE-Buchsen am Gehäuse, zusätzlich abnehmbare Steckklemmen für Festinstallation Display-Anschluss für das SD-420 über TAE-Buchse am Gehäuse, zusätzlich abnehmbare Steckklemme für Festinstallation USB-Anschluss für PC am Gehäuse Externer Audio-Eingang über Cinch- Buchse am Gehäuse, Empfindlichkeit stufenlos einstellbar

Datenschnittstelle für Internet,

TAPI- und CAPI-Applikationen TAPI 2.1-Unterstützung USB-Schnittstelle zum Anschluss an den PC CTI-/UMS-Softwarepaket COMsuite inklusive für

-Telefon -Fax Gruppe 3 und 4 senden/empfangen -Anrufbeantworter -EuroFile-Transfer -Internet-Zugang über DFÜ-Netzwerk NDIS-WAN-Treiber für

  • - Kanalbündelung, Internetzugang mit bis zu 128 KBit/s

  • - dynamische Bandbreitennutzung unter Windows 2000 / XP

ISDN-Leistungsmekmale

Anklopfen (CW) Dreierkonferenz

(3PTY)

Makeln (HOLD) Parken (TP) am Amt Rufnummernanzeige (CLIP) an speziellen analogen Engeräten mit Datum und

Uhrzeit 1 und am SD-420 Fallweise Unterdrückung der Rufnummernübermittlung (CLIR) Anzeige der Zielrufnummer beim Anrufer (COLP) Unterdrückung der Anzeige der Zielrufnummer beim Anrufer (COLR) Gebühreninformation am Ende (AOCE) und während (AOCD) des Gespräches Anrufweiterschaltung bei Besetzt (CFB), bei nicht melden (CFNR), ständig (CFU); Ziel von extern umstellbar Automatischer Rückruf bei Besetzt (CCBS)

...

Lieferumfang COMpact 2104 USB

  • 1 Telefonanlage COMpact 2104 USB

  • 1 ISDN-Anschlusskabel, RJ-45/RJ-45

Sicherheitsfunktionen

6 Amtberechtigungsarten Passwortschutz Babyruf / Seniorenruf Dringlichkeitsruf Sperrnummern Freigabenummern als Ergänzung zu den Sperrnummern Notrufspeicher mit Sonderrechten Notrufvorrangschaltung Raumüberwachung intern / Amt

Gesprächsdatenmanagement

Gesprächsdatenerfassung mit 1000 Gesprächsdatensätzen

Trennung von Privat- und

Dienstgespächen Gebührenerfassung 2 Gebührenkontoführung pro Nebenstelle 2 Gebührenbegrenzung möglich 2 Gebührenimpulserzeugung 2 Gesprächsdatenverwaltung über mitgelieferte PC-Software COMlist Stromausfallsicherer Gesprächs- datenspeicher

Kurzwahlspeicher

176 Rufnummern zentral

10 Rufnummern pro Nebenstelle

10 Rufnummern mit Sonderrechten 4 Speicher mit bis zu 100 Stellen, Wahlpause programmierbar,

z. B. für Pager- oder SMS-Meldungen Kurzwahlberechtigung als Erweiterung der Amtberechtigungen Stromausfallsicherer Kurzwahl- speicher

Weitere Nebenstellenmerkmale Busy-on-Busy

Coderuf Sammelrufgruppen (4) Gezielte Übermittlung von Rufnummern SMS im Festnetz 3 Klingelrhythmus unterschiedlich für Intern- und Amtsgespräche Wählton umschaltbar Anrufschutz intern / Amt Bis zu 56.000 bps Datenübertragung (V.90) an den analogen Nebenstellen Amtreservierung

...

Direkter Amtapparat, weiterhin interne

Funktionen möglich Gesprächsübernahme Kostenlose Gespräche zwischen allen internen Nebenstellen Makeln intern / Amt Dreierkonferenz intern / Amt Rufumleitung, Makeln, Konferenz über den 2. B-Kanal, Ziel von extern umstellbar Rufumleitung, Follow me intern Rufweiterschaltung intern Automatischer Rückruf bei Besetzt und bei nicht melden intern

Uhrenfunktion Tag-/Nachtschaltung über interne Uhr oder manuell

Weckfunktion

Weiterverbindung nach extern Wartemusik, 7 Melodien intern oder extern über Audio-Eingang, vorgegebener Ansagetext zuschaltbar Least Cost Routing-Software inklusive

Installation und Wartung Plug & Phone, einfache Installation,

steckerfertiges Gehäuse Easy-Setup-Software zur einfachen Einrichtung der Grundfunktionen

Programmierung über PC oder Telefon Schnellkonfigurationen für Nebenstellen

Automatische Erkennung des Wahlverfahrens an den Nebenstellen Anlagen-Software-Update per Tastendruck über ISDN laden

Fernlesen, Fernprogrammieren über Amt (Passwortschutz) Rücksetzen (Initialisierung) einzelner Funktionsebenen

  • 1 Spezielle analoge Endgeräte, die CLIP im analogen T-Net unterstützen, notwendig.

  • 2 Tarifinformation am Ende (AOCE) oder während (AOCD) der Verbindung notwendig. Bei Verwendung des Gebührenkontos ist die Tarifinformation während (AOCD) der Verbindung notwendig.

  • 3 Mit speziellen SMS-fähigen Endgeräten.

Technische Daten COMpact 2104 USB

Betriebsspannung: 230 V ± 10%, 50 Hz. Leistungsaufnahme: max. 12 VA.

Amtanschluss: 1 S 0 -Port, Euro-ISDN (DSS-1). Benötigte Netzabschlusseinheit

  • 1 für Amtanschluss (NTBA): Mehrgeräte- (PTMP) oder Tk-Anlagenanschluss (PTP).

USB-Anschlusskabel

  • 2 Teilnehmeranschluss: symmetrisch, für 4 analoge Endgeräte, IWV/MFV, CLIP-fähig.

Handbücher

Kurzbedientabellen

  • 4 Reichweite der analogen Teilnehmer: 2 x 50 , ca. 790 m bei Ø 0,6 mm. PC-Anschluss: USB (Full Speed). Gehäuse: ABS, Chassis mit Deckel.

PC-Software für Windows 98/2000/ME/XP

  • - Einrichtungsprogramm und Tools für die Anlage

Abmessungen: 217 mm x 157 mm x 65 mm. Gewicht: ca. 900 g. Sicherheit: CE

  • - COMsuite

Und der absolute Clou: Einfach per Tastendruck erhalten Sie die neueste Anlagensoftware.

Montagematerial (Dübel, Schrauben, Bohrschablone)

Ihr Fachhändler:

Änderungen vorbehalten. Copyright©2003 Auerswald GmbH & Co. KG 11/2003 90356 Telefonieren oder surfen? Beides! COMpact 2104

Einfach clevere Telefonanlagen.

Bitte beachten Sie:

Der hier beschriebene Funktionsumfang ist unter Umständen nur bei

fachgerechter Installation und Einrichtung des Telefonsystems und des eventuell damit verbundenen PCs vollständig nutzbar. Wir empfehlen dazu vorab beim Fachhändler Informationen einzuholen.

Für einige Funktionen ist die Freischaltung entsprechender Dienste beim Netzbetreiber erforderlich.

In Kombination mit Endgeräten anderer Hersteller können Inkompatibilitäten auftreten, die die Nutzung von Leistungsmerkmalen beeinflussen.

Die genannten Leistungsmerkmale beziehen sich auf Produkte für den deutschen Markt. Exportvarianten können davon abweichen.