You are on page 1of 3

AD-2000.

xls

Inhaltsverzeichnis

03.02.2012

Ausgabe

AD_2000 Merkblatt Nr.

Titel

Von Stockinger , 17:36, 03.02.2012

in Ordner

2000-00 2006-10 2010-09 2004-10 2000-10 2000-10 2000-10 2003-01 2002-05 2001-06 2001-06 2000-00 2008-11 2000-10 2006-05 2000-10 2011-05 2000-10 2009-03 2006-05 2006-10 2010-09 2007-05 2010-02 2000-10 2010-02 2000-00 2000-02 2010-11

A
A1 A2 A4 A5 A 5 Anl.1 A 5 Anl.2 A6 A 401 A 403 A 404

Ausrüstung, Aufstellung, Kennzeichnung
Sicherheitseinrichtungen gegen Drucküberschreitung; Berstsicherungen Sicherheitseinrichtungen gegen Druck überschreitung; Sicherheitsventile Gehäuse von Ausrüstungsteilen Öffnungen, Verschlüsse und Verschlusselemente Hinweise für die Anordnung von Mannlöchern und Besichtigungsöffnungen Richtlinien für die Bauteilprüfung von Klammerschrauben Sicherheitseinrichtungen gegen Druck überschreitung; PLTSicherheitseinrichtungen Ausrüstung der Druckbehälter; Kennzeichnung Ausrüstung der Druckbehälter; Einrichtungen zum Erkennen und Begrenzen von Druck und Temperatur Ausrüstung der Druckbehälter; Ausrüstungsteile

BSA BSA BSA BSA BSA BSA BSA BSA BSA BSA BSA BSA BSA BSA BSA BSA BSA BSA BSA BSA BSA BSA BSA BSA BSA BSA G HP W Z G HP W Z G HP W Z

B
B0 B1 B 1 Anl.1 B2 B3 B4 B5 B 5/1 B6 B7 B8 B9 B 10 B 13

Berechnung
Berechnung von Druckbehältern Zylinder- und Kugelschalen unter innerem Überdruck Berechnung von Rohrbiegungen und Bögen Kegelförmige Mäntel unter innerem und äußerem Überdruck Gewölbte Böden unter innerem und äußerem Überdruck Tellerböden Ebene Böden und Platten nebst Verankerungen Berechnung von glatten Vierkantrohren und Teilkammern Zylinderschalen unter äußerem Überdruck Schrauben Flansche Ausschnitte in Zylindern, Kegeln und Kugeln Dickwandige zylindrische Mäntel unter innerem Überdruck Einwandige Balgkompensatoren

G
G1 G2

Grundsätze
AD 2000-Regelwerk; Aufbau, Anwendung, Verfahrensrichtlinien Zusammenstellung aller im AD 2000-Regelwerk zitier ten Normen

1

Rohrleitungen aus thermo plastischen Kunststoffen G HP W Z Entwurfsprüfung G HP W Z Schlussprüfung und Druckprüfung Bauvorschriften.25 HP 801 Nr.26 HP 801 Nr.02.13 HP 801 Nr. Verfahrenstechnische Mindestanforderungen für die zerstörungsfreien Prüfverfahren G HP W Z G HP W Z Wärmebehandlung. Schweißer G HP W Z Prüfaufsicht und Prüfer für zerstörungsfreie Prüfungen Herstellung und Prüfung der Verbindungen.39 G HP W Z Allgemeine Grundsätze für Auslegung. Zuckerund G HP W Z Fleischwaren G HP W Z Lagerbehälter für Getränke G HP W Z Druckbehälter in Kälte anlagen und Wärme pumpenanlagen G HP W Z Druckbehälter. Zerstörungsfreie Prüfung der G HP W Z Schweißverbindungen Zerstörungsfreie Prüfung der Schweißverbindungen. Allgemeine Grundsätze G HP W Z Wärmebehandlung.23 HP 801 Nr. Rohrleitungen aus textilglas verstärkten Duroplasten (GFK) G HP W Z mit und ohne Auskleidung G HP W Z Bauvorschriften. körnige oder staubförmige Güter G HP W Z Flüssiggaslagerbehälteranlagen Druckbehälter für Gase oder Gasgemische mit Betriebstemperaturen unter G HP W Z –10 ° C G HP W Z Druckbehälter für Gase oder Gasgemische in flüssigem Zustand G HP W Z Rotierende dampf beheizte Zylinder G HP W Z Steinhärtekessel G HP W Z Ammoniaklagerbehälteranlagen G HP W Z Wärmeübertragungs anlagen G HP W Z Versuchsautoklaven G HP W Z Druckbehälter von Isostatpressen Herstellung und Prüfung 2 .4 HP 801 Nr. Ferritische Stähle G HP W Z Wärmebehandlung.und Baustellen G HP W Z Druckspritzbehälter Offene dampfmantelbeheizte Kochgefäße für Konserven. Arbeitsprüfung an Schweißnähten. Aluminium und Aluminium legierungen Prüfung von Pressteilen aus Stahl sowie Aluminium und G HP W Z Aluminiumlegierungen G HP W Z Prüfung von Schüssen aus Stahl Herstellung und Prüfung von Formstücken aus unlegierten und legierten G HP W Z Stählen G HP W Z Durchführung von Druckprüfungen G HP W Z Bauvorschriften. Rohrleitungen aus metallischen Werkstoffen Bauvorschriften. Herstellung und damit verbundene G HP W Z Prüfungen G HP W Z Auslegung und Gestaltung Verfahrensprüfung für Fügeverfahren. Druckbehälter mit Gaspolster in G HP W Z Druckflüssigkeitsanlagen G HP W Z Druckbehälter auf Montage.11 HP 801 Nr. die Schwellbeanspruchungen ausgesetzt sind G HP W Z Druckbehälter für Feuerlöschgeräte und Lösch mittelbehälter G HP W Z Druckbehälter mit Auskleidung oder Ausmauerung G HP W Z Fahrzeugbehälter für flüssige.38 HP 801 Nr.30 HP 801 Nr.37 HP 801 Nr.15 HP 801 Nr.18 HP 801 Nr. Titel in Ordner HP HP 0 HP 1 HP 2/1 HP 3 HP 4 HP 5/1 HP 5/2 2011-05 2002-01 HP 5/3 HP 5/3 2000-10 2009-03 2001-09 2000-10 2001-09 2000-10 2010-02 2003-01 2007-11 2001-06 2001-06 2010-11 2003-01 2003-01 2002-04 2002-04 2002-04 2002-04 2002-04 2004-02 2002-04 2002-05 2002-04 2002-04 2004-02 2002-05 2002-05 2002-05 2002-05 2002-05 2002-05 2002-05 2002-05 HP 7/1 HP 7/2 HP 7/3 HP 7/4 HP 8/1 HP 8/2 HP 8/3 HP 30 HP 100 R HP 110 R HP 120 R HP 511 HP 512 HP 512 R HP 801 Nr.2012 Ausgabe 2000-00 2011-05 2009-10 2011-05 2007-02 2002-04 2008-02 2011-05 AD_2000 Merkblatt Nr.xls Inhaltsverzeichnis 03. Prüfung des Grundwerkstoffes nach Wärmebehandlung G HP W Z nach dem Schweißen Herstellung und Prüfung der Verbindungen. Arbeitstechnische Grundsätze G HP W Z Herstellung und Prüfung der Verbindungen. Schlussprüfung und Druckprüfung von G HP W Z Rohrleitungen Besondere Druckbehälter.14 HP 801 Nr. Verfahrens prüfung für Schweißungen G HP W Z G HP W Z Schweißaufsicht.19 HP 801 Nr.AD-2000.10 HP 801 Nr.34 HP 801 Nr.29 HP 801 Nr.8 HP 801 Nr.27 HP 801 Nr. Entwurfsprüfung. Austenitische Stähle G HP W Z Wärmebehandlung.

02.2012 Ausgabe AD_2000 Merkblatt Nr.xls Inhaltsverzeichnis 03. Rohrleitungen und Ausrüstungsteile Leitfaden für die systematische Durchführung einer Gefahrenanalyse G HP W Z 2004-02 G HP W Z G HP W Z 3 . Titel in Ordner 2000-00 2006-05 2000-10 2003-07 2000-10 2000-00 2005-02 2010-11 2007-11 2001-09 2004-02 2001-09 2001-09 2010-02 2001-09 2000-10 2000-10 2009-07 2010-02 2000-00 2006-07 2006-07 2008-02 2000-10 2000-10 2003-01 2008-05 2009-03 2003-01 2009-03 2008-05 2004-05 2010-11 2007-11 2003-07 2008-11 N N1 N2 N4 N 4 Anl. Grundsätze Behälter auf Standzargen Nachweis für liegende Behälter auf Sätteln Behälter mit gewölbten Böden auf Füßen Behälter mit Tragpratzen Behälter mit Ringlagerung Behälter mit Stutzen unter Zusatzbelastung Berücksichtigung von Wärmespannungen bei Wärmeaustauschern mit festen Rohrplatten Bewertung von Spannungen bei rechnerischen und experimentellen Spannungsanalysen Berechnung von Druckbehältern.und Kupfer-Knetlegierungen Schrauben und Muttern aus ferritischen Stählen Plattierte Stähle Flansche aus Stahl Werkstoffe für tiefe Temperaturen. unlegiert und niedriglegiert Gusseisenwerkstoffe.AD-2000. Gusseisen mit Lamellen graphit (Grauguss). Gusseisen mit Kugelgraphit. Experimentelle Auslegungsmethode Zeitstandbeanspruchung für Stähle W W0 W1 W2 W 3/1 W 3/2 W 3/3 W4 W5 W 6/1 W 6/2 W7 W8 W9 W 10 W 12 W 13 Metallische Werkstoffe Allgemeine Grundsätze für Werkstoffe Flacherzeugnisse aus unlegierten und legierten Stählen Austenitische und austenitisch-ferritische Stähle Gusseisenwerkstoffe. Austenitisches Gusseisen mit Lamellengraphit Rohre aus unlegierten und legierten Stählen Stahlguss Aluminium und Aluminiumlegierungen. Eisenwerkstoffe Nahtlose Hohlkörper aus unlegierten und legierten Stählen für Druckbehältermäntel Schmiedestücke und gewalzte Teile aus unlegierten und legierten Stählen 2000-00 2010-11 Z Z1 Z2 Leitfäden Leitfaden zur Erfüllung der grundlegenden Sicherheits anforderungen der Druckgeräte-Richtlinie bei Anwendung der AD 2000-Merkblätter für Druck behälter.1 Druckbehälter aus nichtmetallischen Werkstoffen PDF nur Druckbehälter aus textilglasverstärkten duroplasti schen Kunststoffen (GFK) Druckbehälter aus Elektrographit und Hartbrandkohle Druckbehälter aus Glas Beurteilung von Fehlern in Wandungen von Druck behältern aus Glas nur PDF nur PDF nur PDF nur PDF BSA BSA BSA BSA BSA BSA BSA BSA BSA BSA BSA BSA BSA BSA G HP W Z G HP W Z G HP W Z G HP W Z G HP W Z G HP W Z G HP W Z G HP W Z G HP W Z G HP W Z G HP W Z G HP W Z G HP W Z G HP W Z G HP W Z G HP W Z G HP W Z S S1 S2 S 3/0 S 3/1 S 3/2 S 3/3 S 3/4 S 3/5 S 3/6 S 3/7 S4 S5 S6 Sonderfälle Vereinfachte Berechnung auf Wechsel beanspruchung Berechnung auf Wechselbeanspruchung Allgemeiner Standsicherheitsnachweis für Druck behälter. Knetwerkstoffe Kupfer. unlegiert und niedriglegiert Gusseisenwerkstoffe.