You are on page 1of 97

KOMMUNIKATION

Im Prozess des Kommunizierens wird jeder Teilnehmer für sich entscheiden „wer ist wer?“…

Im Prozess des Kommunizierens wird jeder Teilnehmer für sich entscheiden „wer ist wer?“…

So was werden zwischen den Teilnehmern die Rollen verteilt…

Im Prozess des Kommunizierens wird jeder Teilnehmer für sich entscheiden „wer ist wer?“…

So was werden zwischen den Teilnehmern die Rollen verteilt…

Im Prozess des Kommunizierens wird jeder Teilnehmer für sich entscheiden „wer ist wer?“…

So was werden zwischen den Teilnehmern die Rollen verteilt…

Im Prozess des Kommunizierens wird jeder Teilnehmer für sich entscheiden „wer ist wer?“…

So was werden zwischen den Teilnehmern die Rollen verteilt…

Im Prozess des Kommunizierens wird jeder Teilnehmer für sich entscheiden „wer ist wer?“…

So was werden zwischen den Teilnehmern die Rollen verteilt…

Im Prozess des Kommunizierens wird jeder Teilnehmer für sich entscheiden „wer ist wer?“…

So was werden zwischen den Teilnehmern die Rollen verteilt…

Im Prozess des Kommunizierens wird jeder Teilnehmer für sich entscheiden „wer ist wer?“…

So was werden zwischen den Teilnehmern die Rollen verteilt…

Im Prozess des Kommunizierens wird jeder Teilnehmer für sich entscheiden „wer ist wer?“…

So was werden zwischen den Teilnehmern die Rollen verteilt…

Der Mensch mag sich mit den angenommen Rollen identifizieren...

Der Mensch mag sich mit den angenommen Rollen identifizieren...

Die Anderen auch erwarten von ihm ein Verhalten, das der angenommenen Rolle entspricht...

Die Rollenvereinbarung hilft den Leuten in seinen Beziehungen, da sie zu einer gewissen Maß wissen, was von den Anderen zu erwarten ist...

Da in unserer Seele sich viele „Personen“ befinden, die sich miteinander kommunizieren,

Da in unserer Seele sich viele „Personen“ befinden, die sich miteinander kommunizieren,

Da in unserer Seele sich viele „Personen“ befinden, die sich miteinander kommunizieren,

kann das bestimmt auch die zwischenmenschliche Kommunikation beeinflussen…

DIE ZENTRALE FRAGE IST:

MIT WEM redet der Mensch zurzeit?

Die zentrale Frage: MIT WEM redet der Mensch zurzeit?

Die zentrale Frage: MIT WEM redet der Mensch zurzeit?

Die zentrale Frage: MIT WEM redet der Mensch zurzeit?

Redet jetzt die Person A mit Person B ?

Die zentrale Frage: MIT WEM redet der Mensch zurzeit?

Die zentrale Frage: MIT WEM redet der Mensch zurzeit?

Die zentrale Frage: MIT WEM redet der Mensch zurzeit?

Die zentrale Frage: MIT WEM redet der Mensch zurzeit?

Das scheint nicht der fall sein…

Die zentrale Frage: MIT WEM redet der Mensch zurzeit?

Die zentrale Frage: MIT WEM redet der Mensch zurzeit?

Das gekränkte Kind aus der weiten Vergangenheit verlangt etwas von seinem Vater…

Die zentrale Frage: MIT WEM redet der Mensch zurzeit?

Die zentrale Frage: MIT WEM redet der Mensch zurzeit?

Aber die Person A hat etwas der Person B gesagt…

Die zentrale Frage: MIT WEM redet der Mensch zurzeit?

Die zentrale Frage: MIT WEM redet der Mensch zurzeit?

Die zentrale Frage: MIT WEM redet der Mensch zurzeit?

Die Person B antwortet etwas der Person A…

Die zentrale Frage: MIT WEM redet der Mensch zurzeit?

Die zentrale Frage: MIT WEM redet der Mensch zurzeit?

Die zentrale Frage: MIT WEM redet der Mensch zurzeit?

Die zentrale Frage: MIT WEM redet der Mensch zurzeit?

Die Person B scheint jedoch auch, einige innere Dialoge führen zu müssen…

Die zentrale Frage: MIT WEM redet der Mensch zurzeit?

Die zentrale Frage: MIT WEM redet der Mensch zurzeit?

Die zentrale Frage: MIT WEM redet der Mensch zurzeit?

Die Person B „antwortet“ nicht der Person A, sonder ein innerer König gibt Befehle seinem Sklave…

Die zentrale Frage: MIT WEM redet der Mensch zurzeit?

Die zentrale Frage: MIT WEM redet der Mensch zurzeit?

ALSO…

DIE ZENTRALE FRAGE IST:

MIT WEM redet der Mensch zurzeit?

…oft ist der Angesprochene nicht unbedingt derjenige, der als Zuhörer zu sehen ist, sondern jemand, der nicht da ist

…oft ist der Angesprochene nicht unbedingt derjenige, der als Zuhörer zu sehen ist, sondern jemand, der nicht da ist

(nicht selten auch ein Netz von nicht anwesenden Personen)…

Eine häufige Rollenverteilung wurde von Erik Bern beschrieben:

Eine häufige Rollenverteilung wurde von Erik Bern beschrieben:
Kind-Rolle

Eine häufige Rollenverteilung wurde von Erik Bern beschrieben:
Kind-Rolle

Eltern-Rolle

Eine häufige Rollenverteilung wurde von Erik Bern beschrieben:
Kind-Rolle

Eltern-Rolle

Erwachsenen-Rolle

TRANSAKTION
Transaktion ist eine Kommunikationseinheit, die entsteht aus...

TRANSAKTION
Transaktion ist eine Kommunikationseinheit, die entsteht aus...

STIMULUS

TRANSAKTION
Transaktion ist eine Kommunikationseinheit, die entsteht aus...

STIMULUS

TRANSAKTION
Während jeder Kommunikation (Transaktionsaustausch) unterhalten sich die Ich-Zustände der Gesprächspartner mit einander…

TRANSAKTION
Während jeder Kommunikation (Transaktionsaustausch) unterhalten sich die Ich-Zustände der Gesprächspartner mit einander…

SO…

TRANSAKTION
Während jeder Kommunikation (Transaktionsaustausch) unterhalten sich die Ich-Zustände der Gesprächspartner mit einander…

ODER SO…

TRANSAKTION
Die kommunizierenden Ich-Zustände jedes Gesprächpartners werden sich oft während der Kommunikation wechseln

TRANSAKTION
Die kommunizierenden Ich-Zustände jedes Gesprächpartners werden sich oft während der Kommunikation wechseln

TRANSAKTION
Die kommunizierenden Ich-Zustände jedes Gesprächpartners werden sich oft während der Kommunikation wechseln

TRANSAKTION
Die kommunizierenden Ich-Zustände jedes Gesprächpartners werden sich oft während der Kommunikation wechseln

TRANSAKTION
Die kommunizierenden Ich-Zustände jedes Gesprächpartners werden sich oft während der Kommunikation wechseln

TRANSAKTION
Die kommunizierenden Ich-Zustände jedes Gesprächpartners werden sich oft während der Kommunikation wechseln

TRANSAKTION
Parallele Transaktionen
Das Stimulus von einem Menschen wird mit der Reaktion eines Anderen vervollständigt...
Eltern Eltern

Erwachsene

Erwachsene

Kind

Kind

TRANSAKTION
Parallele Transaktionen
Das Stimulus von einem Menschen wird mit der Reaktion eines Anderen vervollständigt...
Eltern Eltern

Erwachsene

Erwachsene

Kind

Kind

TRANSAKTION
Parallele Transaktionen
Das Stimulus von einem Menschen wird mit der Reaktion eines Anderen vervollständigt...
Eltern Eltern

Erwachsene

Erwachsene

Kind

Kind

TRANSAKTION
Parallele Transaktionen
Das Stimulus von einem Menschen wird mit der Reaktion eines Anderen vervollständigt...
Eltern Eltern

Erwachsene

Erwachsene

Kind

Kind

TRANSAKTION
Parallele Transaktionen
Das Stimulus von einem Menschen wird mit der Reaktion eines Anderen vervollständigt...
Eltern Eltern

Erwachsene

Erwachsene

Kind

Kind

TRANSAKTION
Gekreuzte Transaktionen
Die Richtungen von Stimulus und Reaktion kreuzen sich...
Eltern Eltern

Erwachsene

Erwachsene

Kind

Kind

TRANSAKTION
Gekreuzte Transaktionen
Die Richtungen von Stimulus und Reaktion kreuzen sich...
Eltern Eltern

Erwachsene

Erwachsene

Kind

Kind

TRANSAKTION
Gekreuzte Transaktionen
Die Richtungen von Stimulus und Reaktion kreuzen sich...
Eltern Eltern

Erwachsene

Erwachsene

Kind

Kind

TRANSAKTION
Gekreuzte Transaktionen
Die Richtungen von Stimulus und Reaktion kreuzen sich...
Eltern Eltern

Erwachsene

Erwachsene

Kind

Kind

TRANSAKTION
Gekreuzte Transaktionen
Die Richtungen von Stimulus und Reaktion kreuzen sich...
Eltern Eltern

Erwachsene

Erwachsene

Kind

Kind

TRANSAKTION
Gekreuzte Transaktionen
Dann kommt es oft zu Skandalen...
Eltern Eltern

Erwachsene

Erwachsene

Kind

Kind

TRANSAKTION
Gekreuzte Transaktionen
Dann kommt es oft zu Skandalen...
Eltern Eltern

Erwachsene

Erwachsene

Kind

Kind

TRANSAKTION
Versteckte Transaktionen
Der Mensch sagt eines

Eltern

Eltern

Erwachsene

Erwachsene

Kind

Kind

TRANSAKTION
Versteckte Transaktionen
Der Mensch sagt eines, jedoch meint ganz anderes...
Eltern Eltern

Erwachsene

Erwachsene

Kind

Kind

TRANSAKTION
Versteckte Transaktionen
Der Mensch sagt eines, jedoch meint ganz anderes...
Eltern Eltern

Erwachsene

Erwachsene

Kind

Kind

TRANSAKTION
Versteckte Transaktionen

Dabei werden die Gestik, die Artikulation, der Gesichtsausdruck, die Stimmenmodalität nicht miteinander übereinstimmen...

TRANSAKTION
Versteckte Transaktionen

Solche Transaktionen werden als Grund von verschiedenen zwischenmenschlichen „Spielen“ dienen

Bei gleichzeitigem Auftreten vom Impuls und Verbot in einer Person der Zusammenspiel von beiden kann sich nur im Verhalten realisieren („äußere Pseudorealisation“)…

TRANSAKTION
Die gekreuzte und versteckte Interaktionarten sind manipulierend und suggestiv, weil die Menschen gegenseitig versuchen, das Verhalten eines Anderen zu lenken…

TRANSAKTION
Die gekreuzte und versteckte Interaktionarten sind manipulierend und suggestiv, weil die Menschen gegenseitig versuchen, das Verhalten eines Anderen zu lenken…

TRANSAKTION
Die gekreuzte und versteckte Interaktionarten sind manipulierend und suggestiv, weil die Menschen gegenseitig versuchen, das Verhalten eines Anderen zu lenken…

TRANSAKTION
Die gekreuzte und versteckte Interaktionarten sind manipulierend und suggestiv, weil die Menschen gegenseitig versuchen, das Verhalten eines Anderen zu lenken…

TRANSAKTION
Die gekreuzte und versteckte Interaktionarten sind manipulierend und suggestiv, weil die Menschen gegenseitig versuchen, das Verhalten eines Anderen zu lenken…

TRANSAKTION
Die gekreuzte und versteckte Interaktionarten sind manipulierend und suggestiv, weil die Menschen gegenseitig versuchen, das Verhalten eines Anderen zu lenken…

TRANSAKTION
Die gekreuzte und versteckte Interaktionarten sind manipulierend und suggestiv, weil die Menschen gegenseitig versuchen, das Verhalten eines Anderen zu lenken…

TRANSAKTION
Die gekreuzte und versteckte Interaktionarten sind manipulierend und suggestiv, weil die Menschen gegenseitig versuchen, das Verhalten eines Anderen zu lenken…

TRANSAKTION
Nur der ERWACHSENE ist in der Lage, auf das Manipulieren nicht zu reagieren sondern auf gleichem Niveau zu kommunizieren…

TRANSAKTION
Nur der ERWACHSENE ist in der Lage, auf das Manipulieren nicht zu reagieren sondern auf gleichem Niveau zu kommunizieren…

TRANSAKTION
Nur der ERWACHSENE ist in der Lage, auf das Manipulieren nicht zu reagieren sondern auf gleichem Niveau zu kommunizieren…

TRANSAKTION
Nur der ERWACHSENE ist in der Lage, auf das Manipulieren nicht zu reagieren sondern auf gleichem Niveau zu kommunizieren…

TRANSAKTION
Nur der ERWACHSENE ist in der Lage, auf das Manipulieren nicht zu reagieren sondern auf gleichem Niveau zu kommunizieren…

TRANSAKTION
Nur der ERWACHSENE ist in der Lage, auf das Manipulieren nicht zu reagieren sondern auf gleichem Niveau zu kommunizieren…