NÜRNBERG PACKERS SPECIAL TEAMS PLAYBOOK

2004

Goldene Special Teams Regeln
Keine Blocking unterhalb des Gürtelline! Keine Blocking im Rücken! Keine Roughing oder Running into der Kicker! Ein geblockte kick ist ein freier Ball, drauf fallen & sichern! Ein Geblockter Extra Point darf mann Returnen Ein Fieldgoal der kurz fällt, darf man returnen, solange als es den Boden nicht berührt hat! (Bei Fieldgoals ab 40 Meter werden wir immer Returnen.) Ein Kickoff ist nach 10 Meter ein freier Ball, drauf fallen (Fangen) & sichern! Ein Punt der über der LOS geht & einen Gegenspieler berührt ist ein freier Ball, drauf fallen & sichern! Ein Punt der im Richtung Gegnerische Endzone rollt, lassen wir solange rollen bis er nicht mehr rollt oder kurz vor der Endzone ist, dann wird es gesichert! Ein Punt der Richtung unser Endzone rollt muss sofort gesichert werden! 2 Meter Abstand halten von Returner solange der Ball in der Luft ist! Bei einem Fair Catch Signal vom Gegner gehen wir von Ihm weg! Alle Spieler müssen sich aufhalten in der nähe des Head Coaches, während der zeit das die Special Teams auf dem Feld sind!

1

2

3

4

5

6

7

8

9

L1 L2 L3 L4 L5
ZONEN 1, 2 & 3 = TIEFE KICK ZONEN 4, 5 & 6 = SQUIB KICK ZONEN 7, 8 & 9 = ONSIDE KICK

K

R5 R4 R3 R2 R1

KICKOFF

L1 L2 L3 L4 L5
R2 & L2: HEAD HUNTER... ZUM BALLTRÄGER!!!

K

R5 R4 R3 R2 R1

R1 &L1: OUTSIDE CONTAINMENT........3/4 GESCHWINDIGKEIT!!!!! L3, R3, L4, R4, L5 & R5: LANE LÄUFER. BLEIBT IN EUERE LANES UND LÄSST EUCH NICHT BLOCKEN!!! 5 bei 5 Regel! K: KICKER UND SAFETY!

ONSIDE KICKOFF

L1

L2

L3

L4

L5

K

R5

R4

R3

R2

R1

KICKOFF RETURN MIDDLE WEDGE 45 50 40

25

5

KICKOFF RETURN MIDDLE KICKOUT 45 50 40

25

5

KICKOFF RETURN RIGHT 45 50 40

25

5

KICKOFF RETURN THROWBACK 45 50 40

25

5

SPREAD PUNT

TIGHT PUNT

Fake Punt LARRY

Anhang 5

Fake Punt RICK

Fake Punt MIKE

Fake Punt GEORGE

Punt Return Mitte

C

E 1

T 2

T

E 3 C

4

4

5
CB- Innen Schulter von Head Hunter. Forciert ihm nach Außen. Bleibt an ihm rann! T & E- Head-Up an Guard oder Tackle. Attackiere sein innen Schulter und forciert ihm nach Außen. Bleibt an ihm rann. 1 & 3- Außen Schulter vom O-Tackle. Nimmt Upback und forciert ihm nach Außen. Bleibt an ihm rann. 2- Headup an Center. Wenn Center downfield geht nimmt ihm auf und forciert ihm nach Außen (links oder Rechts). Bleibt an ihm rann. 4- Headup an O-Tackle, breite Seite vom Spielfeld, ca. 25 Yards tief. Bei kurzen Punt macht Faircatch Signal und fängt Ball. Sonst vorblocker für 5 durch die Mitte. Sollte Personal Protektor oder Punter nehmen. Wichtig!!! Keine Blocks unterhalb der Gürtellinie. Kein Blocking im Rücken.
1

Punt Return Jam Mitte

E C 4

T 1

T 2

E 3 C

5
CB- Außen Schulter von Head Hunter. Double Team mit 3 oder 4. Bleibt an ihm rann! T - Head-Up an Guard. Mit snap sofort zurück ca 20 Yards, nimmt erster Mann & forciert ihm nach außen. Bleibt an ihm rann. E- Mit Snap nimmt Upback an schiebt ihm nach außen. Mit Kick löst sich & geht sofort nach innen, nimmt Personal Protektor oder Punter. Bleibt an ihm rann. 1 & 2- Head-Up an Guard. Mit snap sofort zurück ca 20 Yards, nimmt erster Mann & forciert ihm nach außen. Bleibt an ihm rann. 3 & 4- Innen Schulter von Head Hunter. Double Team Mt CB. Bleibt an ihm rann. Wichtig!!! Keine Blocks unterhalb der Gürtellinie. Kein Blocking im Rücken.
1

Punt Block Overload Rechts

C

1

E

T

T 2

E

34 C

5
CB- Innen Schulter von Head Hunter. Forciert ihm nach Außen. Bleibt an ihm rann! T - Head-Up an Center (LT) und Guard (RT). Attackiere sein innen Schulter und forciert ihm nach Außen. Bleibt an ihm rannbis ball weg ist. Gehen nach rechts & formen wand.. E - RE in G-T Gap. Kämpft sich Durch, Geht nach rechts & formt wand mit T´s, Nicht zum Punter! LE Aussen schuklter von OT, Attackiert aussen schulter von Tackle. Bleibt an ihm rann. 1 & 3- Headup an Upback oder TE.. Nimmt Upback und forciert ihm nach Außen. 1 geht dann zum Personal Protector. Bleibt an ihm rann. 3 Bleibt ran an upback. 2- Headup an Tackle. Geht zwischen RG & RT zum Blocking Point. Bleib weg von Punter! 4- Sprintet zwischen OT & Upback zum Blocking Point. Schaut nach geblockten Ball von 2. Bleib weg von Punter! Wichtig!!! Keine Blocks unterhalb der Gürtellinie. Kein Blocking im Rücken.
1

EXTRAPOINT / FIELDGOAL

Fake FG / EP GREEN / FIRE! Endzone / First Down Markierung

BLUE

Fake FG / EP RED Endzone / First Down Markierung

Fake Fieldgoal – PUNT (GIOVANI)

Extra Point / Field Goal Block

C

E

1

T T 23 E 5

C

4

CB- Außen Schulter von Upback. Kurze schritt nach vorne dann Pass Coverage!

5

T - Head-Up an Guard, Seite an Seite. Attackieren beide seine Äußere Schulter und nimmt ihm nach innen. E – Innen Schulter von TE, Forciert Ihm nach Außen, Bleib an ihm rann. 1 – Head up an Guard. Read step & Pass protection. 2 & 3- Head-Up an Tackle, Attackiert seine innere Schulter & forciert ihm nach außen. 5- Head-Up Tackle, hinter 2 & 3. Geht mit Snap Durch G-T Gasse zum Point of Kick! Bleib weg von Kicker & Holder. Bei Kicks über 35 Yards in Endzone unter Goal-Posts für Return. 4- Außen Schulter von Upback. Geht mit Snap Sofort zum point of Kick & schaut nach Blockt kick von 5 & nimmt ihm auf.
1

Sign up to vote on this title
UsefulNot useful